StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [Akte] Arashi Kuro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
avatar
Anzahl der Beiträge : 1520
Exp : 1040
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 20

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kuro
[Akte] Arashi Kuro [Link] | Mi 22 Jul 2015 - 17:23
das Eingangsposting lautete :


ARASHI KURO
success is my only mofucking option, failure's not
CHARAKTERBOGEN: Bewerbung

» B.A.S.I.C.S
22.07.15: Annahme der Bewerbung
29.07.15: Gewinn von 5x Senbon + Hikaridama
13.08.15: Kenjutsu-Grundjutsu nachgetragen
06.09.15: Chakrakontrolle 2 -> 3 (Monat: Februar)
10.10.15: Raiton & Ranton Grundjutsu nachgetragen
13.10.15: Stamina 2 -> 3 (Monat: März)
21.10.15: Stärken und Schwächen überarbeitet
09.11.15: Gegengift & 70 Exp Rüstungs-Gutschein gewonnen
21.11.15: Verkauf von Rüstungs-Gutschein (+40 Exp)
16.12.15: Gewinn von chakraleitendem Metall - 50 Exp
04.01.16: Gewinn eines Makimono
14.01.16: Verkauf von E-Rang Jutsu & Chakraleitendem Metall
31.01.16: Ninjutsu 3 -> 3.5 / Chakrakontrolle 3 -> 3.5 (Monat: April)
28.02.16: Kinjutsu "Juin" gelernt
05.03.16: Absatz zu Persönlichkeit hinzugefügt
05.04.16: Avaterwechsel zu "Noctis Lucis Caelum"
07.05.16: Chakrakontrolle 3.5 -> 4 | Taijutsu 2 -> 2.5
13.08.16: Gewinn von 1x Hikaridama & 1x Glutkugeln
23.08.16: RAITON: KURO JIGOKUZUKI gelernt
05.09.16: Gewinn von chakraleitendem Metall (50 Exp)
10.09.16: Verkauf von Chakraleitendes Metall (50 Exp) & 1x Glutkugeln
13.11.16: Eintritt in die Spezialeinheit (Maske und Rüstung hinzugefügt)
18.11.16: "» Nise Jutsu" & "» SHIKKAN" kostenlos beworben
30.11.16: "» KURO RAITON NO YOROI" beworben
17.12.16: Geschwindigkeit 2 -> 3 (Monat: August)
17.12.16: "» KUWASHII KOTO NO FUIN" kostenlos beworben
09.01.17: "» ONSEI NO HENKÔ" kostenlos beworben
09.01.17: Ayato Kirishima als Zweitaussehen eingetragen



» S.T.A.T.S.
Februar: Chakrakontrolle 2 -> 3
März: Stamina 2 -> 3
April: Ninjutsu 3 -> 3.5 | Chakrakontrolle 3 -> 3.5
Mai: Chakrakontrolle 3.5 -> 4 | Taijutsu 2 -> 2.5

August: Geschwindigkeit 2 -> 3
September: noch nicht eingestiegen



» S.Z.E.N.E.N.
Szene 1: » 23.08 - 25.08 - Bis dass der Tod sie scheidet

Szene 2: 26.08 - Zweimal verflucht

Szene 3:

Abgeschlossene Szenen:
 



» M.I.S.S.I.O.N.E.N.
» 23.08 - 25.08 - Bis dass der Tod sie scheidet

Abgeschlossene Missionen:
 


_____________________________

Bewerbung | Akte

Als einer der beiden Uservertreter stehe ich per PN, Skype oder Discord für Fragen und Anliegen zur Verfügung!  


Zuletzt von Kuro am Mo 7 Aug 2017 - 11:17 bearbeitet; insgesamt 50-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
avatar
Anzahl der Beiträge : 1520
Exp : 1040
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 20

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kuro
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | So 24 Jan 2016 - 17:48
Hab mal eine Frage bezüglich des Juins. Ich bin ja gerade mitten im Plot um es zu erhalten. Muss ich da irgendeine Wörteranzahl erfüllen? Im Endeffekt trainiert man sich da ja nicht an, sondern wird durch das SHÎRINGU NO JUIN "verflucht". Will nur sicher gehen, bevor die Szene dann zu Ende ist ^^

_____________________________

Bewerbung | Akte

Als einer der beiden Uservertreter stehe ich per PN, Skype oder Discord für Fragen und Anliegen zur Verfügung!  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1520
Exp : 1040
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 20

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kuro
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | So 31 Jan 2016 - 10:59
Würde gerne die Attributserhöhung für April vornehmen.

Ninjutsu 3 -> 3.5 (250 Exp)

Chakrakontrolle 3 -> 3.5 (250 Exp)

_____________________________

Bewerbung | Akte

Als einer der beiden Uservertreter stehe ich per PN, Skype oder Discord für Fragen und Anliegen zur Verfügung!  


Zuletzt von Kuro am Do 4 Feb 2016 - 17:22 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3108
Exp : 493
Anmeldedatum : 28.06.15
Alter : 100

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: bunt & schmetterlingisch!
Chou
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | So 31 Jan 2016 - 11:47
Oh, bezüglich deiner Juin Anfrage möchte ich dir einfach noch mal mitteilen, dass wir dieses Thema grad noch im Staff besprechen. Wir geben dir bald eine Rückmeldung (:
Die Steigerung leite ich weiter (: @Hina @Kaori

_____________________________


You can love someone so much..
but you can never love people as much
as you can miss them.

Bewerbung x Akte x Post
ZA Kaname | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 16274
Exp : 1879
Anmeldedatum : 23.07.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: siehe Bewerbung
Azuka
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Sa 6 Feb 2016 - 17:43
Die Steigerung wird vorgenommen und die 500 Exp ziehe ich dir ab.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 4871
Exp : 330
Anmeldedatum : 28.08.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale:
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | So 14 Feb 2016 - 12:29
Ich habe dir die "zu viel" bezahlten 100 Exp für die Attributssteigerungen wieder zurückgezahlt. Vermerke dies bitte in deiner Chronik Smile

_____________________________

[ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFWECHSEL | ZA: Hina - DA: Rin - VA: Nowaki ]

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1520
Exp : 1040
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 20

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kuro
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Sa 20 Feb 2016 - 21:25
Hab die BW mal in einen neuen Code gesteckt.

Inhaltlich hat sich nichts geändert, das kommt in naher Zukunft noch mal.

Code:
<link href='https://fonts.googleapis.com/css?family=PT+Sans+Narrow' rel='stylesheet' type='text/css'><div style="width: 90%; border-left: 5px solid #f5bf01; border-right: 5px solid #f5bf01; background: #111111; margin: 0 auto; padding: 2px;"><div style="border-left: 1px dashed #FFFFFF; border-right: 1px dashed #FFFFFF; padding: 20px;"><center><img src="http://orig03.deviantart.net/7b40/f/2014/230/7/6/76326ed82d53c3a8559ae9443d5473ee-d7vq76n.png"</img></center><div style="text-align: justify;">
<div style="color: #D8D8D8; text-transform: uppercase; text-align:center; font-family:georgia; font-size:30px; border-bottom:1px dashed #f5bf01; padding-bottom:2px;">ARASHI KURO</div><u3 style="margin-top:0px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; font-size:11px;">the world was cruel - so I made myself more heartless...</u3>

<bwtitle>» B.A.S.I.C.S</bwtitle>
<textbox style="border-color: #f5bf01;">[color=#f5bf01][b]NAME:[/b][/color] Arashi
[color=#f5bf01][b]VORNAME:[/b][/color] Kuro
[color=#f5bf01][b]NICKNAME:[/b][/color] Phantom

[color=#f5bf01][b]ALTER:[/b][/color] 18 Jahre
[color=#f5bf01][b]GEBURTSTAG:[/b][/color] 11. Februar 983
[color=#f5bf01][b]GESCHLECHT:[/b][/color] Männlich

[color=#f5bf01][b]GEBURTSORT:[/b][/color] Kaminari no Kuni (Kumo)
[color=#f5bf01][b]ZUGEHÖRIGKEIT:[/b][/color] Kaminari no Kuni (Kumo)
[color=#f5bf01][b]RANG:[/b][/color] Chunin

[color=#f5bf01][b]CLAN:[/b][/color] Arashi Ichizoku</textbox>

<bwtitle>» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E</bwtitle>
<textbox style="border-color: #f5bf01;">[color=#f5bf01][b]AUSSEHEN:[/b][/color] Kuro ist ein 1.82m großer Mann, der rund 88 Kilogramm auf die Waage bringt. Sein Körper ist durchtrainiert und besitzt gut definierte, ästhetische Muskeln. Seine kurzen Haare haben eine eine schwarze Farbe und sind eher nach oben gerichtet. Trägt er beispielsweise seine Kapuze, guckt vorne ein Teil der Haare raus, was zu einen der Dinge gehört, die sein Gesamtbild ausmachen. Seine Augen sind bernsteingelb und haben einen leichten leuchtenden Effekt wenn man direkt in sie hinein schaut, weshalb für viele oft zu wirkt, als würde ihnen direkt in die Seele gestarrt werden. Seine Kleidung ist normalerweise eher locker gehalten und ist zum größten Teil schwarz. Über den gewöhnlichen Schuhen trägt er eine breite Jogginghose. Ein dickes, rotes Seil muss dabei als ein Gürtel hinhalten. Als Oberteil trägt er eine schwarze, ärmellose Weste wie sie viele Shinobi tragen.  Dazu trägt er noch eine ärmellose Kapuzenjacke, die gerne mal mit einem Mantel verwechselt werden kann. Für gewöhnlich wird man ihn mit der Kapuze über dem Kopf antreffen, nur selten mal nimmt er diese ab. Ist er auf einer Mission unterwegs, trägt er stets seine Atemmaske, die sein Gesicht bis zur Nase verdeckt und ihm den Beinamen "Phantom" eingebracht hat.

[spoiler][img]http://static.zerochan.net/Tokugawa.Ieyasu.%28Sengoku.Basara%29.full.590965.jpg[/img][/spoiler]

[color=#f5bf01][b]BESONDERE MERKMALE:[/b][/color] Auf Missionen oder allgemein außerhalb des Dorfes trägt er eine Atemmaske, die sein Gesicht größtenteils verdeckt. Sie lässt nicht nur die Augen noch weiter herausstechen, sondern dient selbst als ein Merkmal des jungen Shinobi. In der Vergangenheit wurde er durch die Maske unter seinen Opfern als "Phantom" bekannt.</textbox>

<bwtitle>» A.B.O.U.T Y.O.U</bwtitle>
<textbox style="border-color: #f5bf01;">[color=#f5bf01][b]PERSÖNLICHKEIT:[/b][/color] Kuros Persönlichkeit ist womöglich genauso schwarz wie es sein Name ist. Vor allem durch eine richtige fehlende Kindheit hat er über die Jahre hinweg daran gearbeitet die Emotionen in sich selbst zu töten, selbst nachdem er "frei" war. Er glaubt einfach, dass es ihn irgendwann mal töten würde, wenn er emotional wird. Dennoch kann es selten mal passieren, dass Ereignisse ihn an seine Vergangenheit zurück erinnern lassen, wobei er ziemlich in Gedanken versunken scheint. Er ist zu größtem Teil also mehr wie eine Maschine, als ein Mensch. Aber auch wenn er kein Erbarmen oder Gnade kennt und das Missionsziel über seine Teammitglieder stellen würde wenn es darauf ankäme, kann man ihn dennoch nicht unbedingt als "böse" bezeichnen. Er geht seinen Weg als Einzelgänger und ist einfach ans Töten gewöhnt, aber eben hauptsächlich, weil er dazu gezwungen wurde. Das bedeutet natürlich nicht, dass er ohne Grund anderen Schaden zufügen würde. Wut oder Zorn empfindet er schließlich auch nicht mehr viel, so kann er stets ruhig und belassen bleiben und anderen die kalte Schulter zeigen.

Normalerweise wäre auch sein Blick genau so, ein kaltes Pokerface, welches anderen ein Schauern über den Rücken jagen würde, doch es kann ruhig auch mal passieren, dass er leicht grinst, eben vor allem in amüsanten Situationen (wozu auch die Jagd auf Gegner gehören kann). Dies wäre der einzige Widerspruch zu seiner Emotionslosigkeit. Er ist schließlich kein Emo in einer depressiven Welt, sondern hat sich selbst abgehärtet, kann sich dabei aber trotzdem hin und wieder mal amüsiert fühlen.

Soziale Interaktion hat er entweder nur, wenn es sein muss (wie bei Teammitgliedern oder wichtigen Personen im Dorf), oder mit wenn er einer Person Vertrauen kann. Dieses Vertrauen ist aber auch nicht das, was man von anderen gewohnt sein durfte. Im Endeffekt vertraut er nur sich selber und würde niemals den Fehler machen sein Leben in anderer Hände zu geben.

[color=#f5bf01][b]LIKES:[/b][/color]
- Kämpfen
- Trainieren
- Ruhe
- Finsternis
- Schwarze Blitze


[color=#f5bf01][b]DISLIKES:[/b][/color]
- Laute Umgebungen
- Menschenmengen
- Schwache Gegner
- Eigene Vergangenheit

[color=#f5bf01][b]ZIEL/TRAUM:[/b][/color] Sein Ziel, die meisten seiner Emotionen hinter sich zu lassen, hat er bereits erfüllt. Ein anderes Ziel besitzt er nicht. Er durstet wie jeder andere Shinobi es auch tun sollte nach Stärke - und wird seinen Weg gehen um diese zu erlangen.

[color=#f5bf01][b]NINDO:[/b][/color]
[center]"The result is the most important thing."[/center]

Er folgt diesem eher einfach verständlichen Nindo. Viele würden daraus interpretieren, dass er um jeden Preis eine Mission erfolgreich abschließen wollen würde, doch so ganz stimmt das nicht. Er wird natürlich alles was in seiner Macht steht versuchen, um Erfolg zu garantieren, aber "Resultat" heißt nicht gleich "Erfolg". Wenn eine Mission vor dem Scheitern geht, hat er sich zu entscheiden, ob er die Sicherheit des Team garantiert oder den Erfolg der Mission. Er wird nicht dumm einem dieser beiden Möglichkeiten folgen, sondern sich die Priorität ausrechnen. Selbst durch Opfern von Mitgiedern ist der Erfolg einer Mission nicht garantiert, und wenn die Mission es nicht wert ist, wird er eher versuchen das Team erfolgreich da raus zu bringen - auch das wäre "Erfolg" für ihn.</textbox>

<bwtitle>» B.I.O.G.R.A.P.H.Y</bwtitle>
<textbox style="border-color: #f5bf01;">[color=#f5bf01][b]FAMILIE:[/b][/color] Eine richtige Familie besaß Kuro noch nie. Seine Mutter lernte er nie kennen, da diese bereits bei seiner Geburt verstarb. Sein Vater wurde nach mehreren Missionen und Erfolgen auf eine kriminelle Organisation von dieser gejagt. Kuro wurde als sein Schwachpunkt genutzt, und nach einem verzweifelten Kampf opferte sein Vater sich, um seinem Sohn die Flucht zu ermöglichen. In dieser Nacht wurde er von der kriminellen Organisation entführt und aufgezogen, weshalb sie sowas wie seine Familie war - bis sie durch Kuros Hand starben.  

[color=#f5bf01][b]ECKDATEN:[/b][/color]
[b]0 Jahre:[/b] Geburt in Kumogakure, Tod der Mutter
[b]5 Jahre:[/b] Einschreibung in die Akademie
[b]6 Jahre:[/b] Attentat auf Vater, Kuro wird entführt, Gilt als Verschollen
[b]7 Jahre:[/b] Wird von Verbrechern aufgezogen und zum Töten ausgenutzt
[b]12 Jahre:[/b] Wird von Kumonin entdeckt und gerettet
[b]12 Jahre:[/b] Darf die Akademie nachholen, Ernennung zum Genin
[b]15 Jahre:[/b] Besteht die Chunin-Auswahlprüfungen
[b]18 Jahre:[/b] Trainiert und führt stets Missionen aus, Start des Rpg

[spoiler][img]http://abload.de/img/aaaaaabbbrcjl8.png[/img]

Kuro kam in Kumogakure als Kind zweier Arashis zur Welt. Seine Mutter würde er jedoch nie kennen lernen, da diese schon bei der Geburt ihr Leben ließ und er damit nur mit seinem Vater aufwachsen würde. Dieser war ein Jonin in Kumogakure und daher nicht gerade schwach. Ein Jahr, nachdem Kuro in die Akademie eingeschrieben wurde, absolvierte sein Vater mehrere Missionen, in denen er vor allem gegen eine kriminelle Organisation, die sich letztendlich als Söldnertruppe entpuppte, vorging - mit Erfolg natürlich. Schnell wurde er daher das Ziel dieser Söldner. Eines Nachts wurde ein Attentat auf ihn geplant. Die Schutzbarriere um das Dorf stellte dabei kein Problem dar, weil diese Söldner teilweise Shinobi aus dem Dorf waren. Mitten in der Nacht brachen sie in das Haus ein, das ein wenig abgelegner lag und das ganze damit erst ermöglichte. Kuro wurde von den Geräuschen geweckt und musste wenige Momente später mit an sehen wie mehrere maskierte Männer seinen Vater töteten. Es kam natürlich ein Schock in dem gerade mal 6 Jahre alten Jungen auf, weshalb er regungslos dort stehen blieb und nicht einmal die Kraft zum Schreien hatte. Entdeckt von den Attentätern wurde er von diesen mitgenommen. Das letzte, woran er sich erinnern konnte war ein fieser Schlag, der Kuro ausknockte. Er wachte in einem dunklen Ort auf, was so ziemlich wie ein Keller wirkte. Was er nicht wusste war, dass er im Versteck der Söldnertruppe war - weit außerhalb des Dorfes, wo sie niemand finden würde.

Die Truppe arbeitete hauptsächlich im Untergrund und führte meist nur illegale Aufträge aus. Bekannt war sie vor allem dafür Kinder schon in jungem Alter zu kidnappen um sie dann zu ihren Soldaten auszubilden. Kuro fand sich neben anderen Kindern also in einem kleinen Raum wieder, der von nun an als sein neues Zuhause dienen würde. Erzogen wurden die Kinder nicht. Mittels Bücher mussten sie sich in ihrer freien Zeit, was meist nur die Nächte darstellte, selbst bilden. Lediglich die kämpferische Ausbildung wurde von der Truppe übernommen. Wer nicht an die Erwartungen heran kam wurde bestraft und irgendwann einfach getötet. Die Kinder wurden sowohl mental als auch körperlich fertig gemacht. Es wurde ihnen klar gemacht, dass sie keine Menschen sind, sondern Monster. Sie durften keine Schwäche zeigen, weshalb vor allem Kuro sich abstumpfte und immer emotionsloser wurde. Widerstand zeigte er dabei nicht und ließ sich wie Dreck herumschubsen, schlagen und beleidigen. Über die Jahre dort hatte er nur so etwas einen einzigen Freund, mit dem er zusammen arbeiten musste. Er war deutlich schwächer als Kuro und kam vor allem nicht mit dem dortigen Terror zusammen, weshalb aus ihm ein Wrack wurde und Kuro vor allem auf ihn aufpasste. Ihre Hauptaufgabe war es Attentate auf Geschäftsmänner oder andere Personen durchzuführen, wobei vor allem ausgenutzt wurde, dass es sich um Kinder handelt. Kuro war dabei einer der besten, was man von seinem Partner nicht behaupten konnte. Kuro übernahm die ganze Arbeit für ihn, teilte den Anderen davon aber nichts mit, damit dieser nicht bestraft werden würde. Das konnte aber natürlich nicht ständig so weiter gehen. Mit der Zeit wurde die Inkompetenz von Kuros Partner klar und er verstarb bei der Folter, die als Strafe diente. Es war das einzige Mal, dass Kuro sich wehrte. Mit seinem Schwert trennte er den Kopf des Folterers und tötete auch sonst mehrere der dortigen abtrünnigen Ninja. Es ging alles so schnell, Kuro war voller Adrenalin und schaffte es aus dem Versteck zu fliehen.

Mehrere Tage war er anschließend auf der Flucht, bis er irgendwann zufällig von Shinobi auf einer Mission gefunden wurde. Die Organisation wurde von vielen starken Jonin ausgelöscht, nachdem durch Kuro das meiste über sie bekannt wurde. Er wurde im Dorf vorerst unter Obhut gebracht und hatte Zeit sich einzuleben. Die Rettung kam natürlich schon zu spät - Aus Kuro war zu diesem Zeitpunkt ein emotionsloser Killer geworden, der sich selbst als eine Waffe sah. Nach mehreren Wochen durfte er die Akademieprüfung nach holen und wurde ein Genin, welcher natürlich weit aus erfahrener war als seine Teammitglieder. Nach mehreren Jahren bestand er ohne Probleme die Chunin-Auswahlprüfung, wobei das Leben seines Gegners durch den Schiedsrichter knapp gerette worden konnte. Er ging nun seinen Weg als Shinobi, in dem er stets stärker werden würde.[/spoiler]</textbox>

<bwtitle>» E.T.C</bwtitle>
<textbox style="border-color: #f5bf01;">[color=#f5bf01][b]WOHER?:[/b][/color] Vorher hier
[color=#f5bf01][b]AVATAR:[/b][/color] Sengoku Basara | Ieyasu Tokugawa
[color=#f5bf01][b]ACCOUNT:[/b][/color] EA</textbox>
</div></div></div>


Code:
<link href='https://fonts.googleapis.com/css?family=PT+Sans+Narrow' rel='stylesheet' type='text/css'><div style="width: 90%; border-left: 5px solid #f5bf01; border-right: 5px solid #f5bf01; background: #111111; margin: 0 auto; padding: 2px;"><div style="border-left: 1px dashed #FFFFFF; border-right: 1px dashed #FFFFFF; padding: 20px;"><center><img src="http://orig03.deviantart.net/7b40/f/2014/230/7/6/76326ed82d53c3a8559ae9443d5473ee-d7vq76n.png"</img></center><div style="text-align: justify;">
<div style="color: #D8D8D8; text-transform: uppercase; text-align:center; font-family:georgia; font-size:30px; border-bottom:1px dashed #f5bf01; padding-bottom:2px;">POWERS</div><u3 style="margin-top:0px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; font-size:11px;">and used that as a weapon, to follow through on my way.</u3>

<bwtitle>» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S</bwtitle>
<textbox style="border-color: #f5bf01;">[color=#f5bf01][b]CHAKRANATUR:[/b][/color] » Blitz - Kaminari: Kaminari (雷) ist die Blitznatur, Raiton genannt. Das Raiton steht über dem Doton und unter dem Fūton, was es effektiv gegenüber Erdjutsu, aber anfällig gegenüber Windjutsu macht. Dieses Chakra ist leicht zu zerstreuen und passt gut zu Künsten für mittlere und ferne Distanzen. Setzt man es beim Gebrauch von Metallwaffen ein, kann man so tödliche Kräfte und einen elektrischen Schlag hervorrufen.

[color=#f5bf01][b]KEKKEI GENKAI:[/b][/color] » Ranton: Es befähigt den Anwender dazu, die Naturen Wasser und Blitz zu vermischen und so das Sturmelement zu erschaffen. Dieses Element ähnelt in der Regel einer Art Energiestrahlen, wobei die Erschaffung von Gewitterwolken ebenfalls eine Spezialität des Clans darstellt. Die Energiestrahlen sind extrem schnell, während die Gewitterwolken dem Feind mit elektrischer Aufladung und mit Blitzen zusetzen. Letztere sind in ihrer Geschwindigkeit jedoch nicht mit natürlichen Blitzen zu vergleichen.

» Erbe der schwarzen Blitze
Kuro gehört zu den wenigen Mitgliedern im Arashi-Clan, die es geschafft haben die Macht der schwarzen Blitze zu erlangen. Diese Blitze sind stärker als gewöhnliche Blitze (+ 1/2 Rang). Eine der Voraussetzungen für diese Besonderheit ist das Raiton als aller erstes Element zu erwecken bzw. zu beherrschen, was bei Kuro der Fall ist.

[color=#f5bf01][b]BESONDERHEIT:[/b][/color] » Sakki
Sakki ist die pure Lust am Morden und macht sich vor allem bei Kuro bemerkbar. Sie tritt in Verbindung mit der eiskalten Persönlichkeit auf und macht sich so noch einmal effektiver. Viele Menschen besitzen "Sakki", doch Kuro gehört zu jenen, bei welchen sich eine Art Aura bilden, welche andere Menschen extrem einschüchtert und verängstigt. Bei manchen geht es so weit, dass sie sich paralysiert fühlen oder im Kopf Bilder vom eigenen Tod sehen. Es wird oft für ein Genjutsu gehalten, doch im Endeffekt handelt es sich um gar keine Art von Jutsu.

Ninjas, welche 3 oder mehr Attributpunkte weniger als Kuro besitzen, können durch den Effekt des Sakki paralysiert werden oder haben ein Szenario ihres Todes im Kopf, dass sie für den Moment ebenfalls nicht ganz unbeschadet lassen sollte. Bei jeweils bis zu 2 Punkten mehr oder weniger als Kuro kann sich das Opfer verängstigt und eingeschüchtert fühlen. Besitzen sie 4 oder mehr Punkte mehr als Kuro, werden sie sie keinerlei Nachteil besitzen, doch sie können dennoch spüren, dass mit Kuro etwas nicht stimmt.

Allgemein muss gesagt werden, dass der Effekt stärker oder schwächer ausfallen kann, je nach dem um was für eine Persönlichkeit es sich bei dem Opfer handelt. Schüchterne, meist ängstliche Charaktere werden beispielsweise stärker mitgenommen als es andere tun würden. Das Sakki "aktiviert" sich vor allem mit dem Blick tief in die Augen, man kann bei Kuro aber ähnlich wie bei einer Aura um ihn herum bereits das Sakki erahnen oder spüren.

[color=#f5bf01][b]SONDERAUSBILDUNGEN:[/b][/color] » Kenjutsu
Der Begriff Kenjutsu (Schwerttechnik) betrifft alle Arten von Jutsu, die mit einem Schwert ausgeführt werden. Oftmals wird Kenjutsu mit Tai- oder Ninjutsu verbunden, um noch zerstörerische Techniken anzuwenden. Auch können erfahrene Ninja Chakra in ihre Schwerter fließen lassen, um die Länge oder die Schärfe der Klinge zu vergrößern.</textbox>

<bwtitle>» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E</bwtitle>
<textbox style="border-color: #f5bf01;">[color=#f5bf01][b]KAMPFSTIL:[/b][/color] Sofern es möglich ist, wird Kuro immer versuchen seine Gegner leise auszuschalten, wie es die meisten Attentäter wohl gewöhnt sind. Ist dies aber nicht möglich, wird er auf sein restliches Arsenal zurück greifen. Zuerst aber die Herangehensweise an den Kampf. Er kämpft relativ diszipliniert und mit dem Ziel vor den Augen, seinen Gegner auszuschalten. Er bleibt also fokussiert auf den Kampf und lässt sich nicht ablenken (was durch seine emotionslosigkeit sogar vereinfacht wird). Das heißt aber natürlich nicht, dass er einen Tunnelblick bekommt. Er achtet auf die wichtigen Faktoren im Kampf, damit er nicht überrascht wird.  Er bleibt also stets vorsichtig und versucht so wenig Fehler wie möglich zu begehen, und umgekehrt die Fehler des Gegners auszunutzen.

Sein Kampfstil besteht aus einer Mischung aus Ninjutsu und Kenjutsu. Während er sein Schwert eher im Nahkampf benutzt, benutzt er das Ninjutsu eher im Fernkampf, aber gerne auch auf mittlerer und naher Distanz. Er verlässt sich dabei auf sein Rai- und Ranton. Während die gewöhnlichen Blitze meist zur Paralyse oder ähnlichem benutzt werden, dient das Ranton dann doch schon eher dazu, dem Gegner üblen Schaden zuzufügen. Seine Besonderheit, das schwarze Raiton, behält er meist für sich und wird es auch nur in ernsten Situationen benutzen.

[color=#f5bf01][b]NINJUTSU:[/b][/color] 3.5
[color=#f5bf01][b]TAIJUTSU:[/b][/color] 2
[color=#f5bf01][b]GENJUTSU:[/b][/color] 0
[color=#f5bf01][b]STAMINA:[/b][/color] 3
[color=#f5bf01][b]CHAKRAKONTROLLE:[/b][/color] 3.5
[color=#f5bf01][b]KRAFT:[/b][/color] 1
[color=#f5bf01][b]GESCHWINDIGKEIT:[/b][/color] 2

[color=#f5bf01][b]STÄRKEN:[/b][/color] » Assassine
Das lautlose Fortbewegen und die Kunst, leise zu töten, bietet kaum Möglichkeiten zurück zu schlagen. Entsprechend gefährlich für jeden unvorsichtigen Gegner, aber auch zur Spionage!

» Taktiker
Erfordert einen hohen IQ. Die Gabe, im Kampf Taktiken zu entwickeln, ist keineswegs jedem gegeben, bietet jedoch oft einen riesigen Vorteil. So kann ein Kampf schnell und sauber entschieden werden.

» Verbesserter Sinn [1]
Einer eurer Sinne - oder sogar mehrere - sind besonders stark ausgeprägt. Bei Kuro handelt es sich dabei um die Augen. Er kann weiter sehen als gewöhnlich und somit auch mehr Details aufnehmen, was eine verbesserte Präzision mit sich bringt.

» Starker Wille [1]
Der starke Wille ist eine kleine Seltenheit, zumindest in gewissen Ausmaßen. Ein Aspekt ist, dass Kuro seine Grenzen meist ignoriert und seinen Körper daher gerne mal überstrapaziert. Viel wichtiger ist aber, dass er selbst mit schlechten Karten nicht gerne aufgibt. Der starke Wille erklärt sich durch die vielen Misshandlungen, wie z.B. Folter, die er als Kind erleiden musste, bei der er auch seinen Geist abhärtete.

[color=#f5bf01][b]SCHWÄCHEN:[/b][/color] » Einzelgänger
Wer nicht im Team arbeiten kann verschafft sich keine Freunde und ist in vielen Situationen ziemlich aufgeschmissen.

» Trauma [1]
Ein erschütterndes Ereignis in der Vergangenheit des Menschen kann ihn bis in die Gegenwart verfolgen. Ein Trauma kann einen in den schwierigsten Situationen plötzlich überrumpeln. Kuros Trauma entstand durch seine schwierige Kindheit, bei der er und andere Kinder entführt, geschlagen und ausgenutzt wurden. Obwohl er das Trauma so gut es geht überwunden hat, kann es dennoch passieren, dass die Erinnerungen hoch kommen, wenn er mit ansehen muss wie einem Kind gegenüber eine ähnliche Gewalt ausgeübt wird. Die Folge ist, dass er für einen Moment starke, pochende Kopfschmerzen bekommt und mit den Erinnerungen kämpfen muss. Meist ist danach von der Emotionslosigkeit nichts zu sehen und er gerät in eine Rage, bis er es irgendwie schafft sich wieder zu beruhigen.

» Kriegsverletzung [1]
Kuros Rücken ist durch die vielen Peitschenhiebe, die er als Kind ertragen musste, voller Narben. Bei schwerwiegenden Angriffen auf den Rücken ist es möglich, dass diese Narben wieder aufreißen, was eine schmerzhafte Prozedur ist. Er versucht diese Narben so gut es geht zu verstecken und vermeidet daher auch mit freiem Oberkörper gesehen zu werden.

» Giftanfälligkeit [1]
Der Gegenpool zur Resistenz ist die besondere Anfälligkeit auf Gifte aller Art. Sie wirken hier schneller und heftiger, was beim falschen Gegner absolut verheerender sein kann.</textbox>

<bwtitle>» N.I.N.G.U.</bwtitle>
<textbox style="border-color: #f5bf01;">[color=#f5bf01][b]AUSRÜSTUNG:[/b][/color]
» Chakraleitendes Wakizachi
[i]Art:[/i] Wakizachi
[i]Material:[/i] Stahl (50cm Klinge, 16cm Griff)
[i]Beschreibung:[/i] Ein schlicht geschmiedetes Wakizachi ("Kurzschwert"), welches Chakra leiten kann. Es hat einen Glattschliff und eine schwarze Scheide.
[i]Wert:[/i] 130 Exp

» Atemschutzmaske
Eine schwarze Atemschutzmaske, welche sich bereits seit vielen Jahren in Kuros Besitz befindet. Erhalten hat er sie in der kriminellen Organisation. Die Atemschutzmaske schützt vor Staub oder Gasen, wozu auch Giftgase gehören können.

» Folterwerkzeuge
Bei dieser Ausrüstung handelt es sich um einen Ledergürtel mit bis zu 11 verschiedenen, kleinen Folterwerkzeugen darin verstaut - wie beispielsweise einem Haken, einer Säge, Zange oder einem Messer. Das Kit kann wie eine Federtasche zusammen gefaltet und verstaut werden, wo es auch unterwegs in den Taschen nicht zu viel Platz einnimmt. Als ein offizieller Folterer bekam Kuro dieses Equipment und ist nach eigenem Entscheidungsvermögen auch dazu berechtigt es zu benutzen.

[color=#f5bf01][b]INVENTAR:[/b][/color]
» Shuriken Holster
» Hüfttasche

» Kunai - 5 Stück
» Senbon - 5 Stück
» Kibakufuda - 6 Stück
» Drahtseil - 40 Meter

» Kemuridama - 4 Stück
» Hikaridama - 2 Stück

» Gegengift - Störende Auswirkungen</textbox>


<bwtitle>» J.U.T.S.U.</bwtitle>
<textbox style="border-color: #f5bf01;">
<bwtitle>Grundjutsu</bwtitle>

[spoiler]


<u3>Grundwissen</u3>
[b]» BUNSHIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bunshin no Jutsu (Technik der Körperteilung) ist ein Standard-Jutsu, welches man bereits auf der Ninja-Akademie lernt. Bei dieser Technik erschafft der Anwender nach dem Formen von vier Fingerzeichen Kopien von sich selbst. Diese Doppelgänger sind zwar eigenständige Wesen, haben aber keinerlei Substanz und können deshalb auch keinen Schaden anrichten. Sie dienen zur Ablenkung und Verwirrung des Gegners. Je nach Menge des eingesetzten Chakras entsteht eine bestimmte Anzahl von Doppelgängern. Berührt so ein Doppelgänger seinen Gegner oder wird berührt, verschwindet er.

[b]» HENGE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Henge no Jutsu (Technik der Verwandlung) ist ein Jutsu, mit der man das Aussehen eines anderen Lebewesens oder Objekt kopieren und seine Gestalt annehmen kann. Weiterhin verändert sich auch die Stimme des Anwenders, jedoch nicht dessen Fähigkeiten oder Wissen. Bei einem Treffer gegen den Anwender löst sich die Verwandlung auf. Seine Aktivierung benötigt fünf Fingerzeichen.

[b]» KAWARIMI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kawarimi no Jutsu (Technik des Körpertausches) ist ein Jutsu, bei welchem der eigene Körper in einer brenzligen Situation mit dem eines Gegenstands getauscht wird. So kann man einem Angriff entgehen und fliehen, oder einen Überraschungsangriff vollführen.
Der Gegenstand mit dem getauscht wird muss zuvor von dem Anwender mithilfe einer handvoll Fingerzeichen und etwas Chakra präpariert worden sein, und sich im näheren Umfeld befinden. Er muss etwa halb so groß wie der Anwender sein und kann nur ein Mal für das Kawarimi verwendet werden, ehe es erneut präpariert werden müsste. Es darf nur ein Gegenstand zur selben Zeit für das Jutsu präpariert sein.
Ihr müsst das Präparieren eines Gegenstandes auch ausspielen!

[b]» KIBAKUFUUDA: KASSEI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kibakufuda: Kassei (Zündungszettel: Aktivierung) ist ein Jutsu, das jeder Ninja beherrscht bzw. beherrschen sollte, da man es bereits an der Ninja-Akademie erlernt. Man aktiviert dabei eine Zeitbombenmarke, die anschließend explodiert.

[b]» NAWANUKE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Nawanuke no Jutsu (Technik der Fesselentfernung) ist ein ein grundlegendes Jutsu, das jeder Genin nach Abschluss der Ninja-Akademie beherrschen sollte. Damit kann man durch das Auskugeln von Gelenken aus Fesseln befreien.
Für dieses Jutsu wird kein Chakra benötigt.

[b]» TOBIDOGU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit diesem grundlegenden Jutsu versiegeln Shinobi Gegenstände, ob Ausrüstung, Kleidung, Waffen oder sonstiges, in handelsüblichen Schriftrollen. Durch die Verwendung von Chakra und eine Berührung der ausgerollten Schriftrolle können diese Dinge anschließend wieder hervorgerufen werden.



<u3>Grundfähigkeiten</u3>
[b]» CHAKRA NAGASHI[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Chakra Nagashi bezeichnet eigentlich den Chakrafluss des Shinobi an sich. Fast jeder Shinobi ist jedoch außerdem in der Lage, sein Chakra auch durch andere Objekte zu leiten, wenngleich das ohne die Anwendung eines Jutsu noch ohne jegliche Folgen bleibt. Meist wird Chakra Nagashi auf Waffen angewendet.

[b]» KI NOBORI NO SHUGYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Kunst handelt es sich um eine viel verwendete Methode, die Chakrakontrolle zu trainieren. Sie erweist sich jedoch auch außerhalb dessen als nützlich. Durch die Konzentration einer festen Menge Chakra an den Fußsohlen des Shinobi, wird es ihm möglich Flächen wie Wände oder Bäume ohne den Gebrauch seiner Hände zu erklimmen.
Verwendet er zu wenig Chakra, wird er schnell den Halt verlieren und fallen. Verwendet er hingegen zu viel Chakra, wird die Fläche beschädigt und der Shinobi abgestoßen.

[b]» SUIMEN HOKO NO GYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Auch bei dieser Fähigkeit handelt es sich um eine Methode die verwendet wird, um die Chakrakontrolle zu verbessern. Auch im weiteren Verlauf des Shinobi-Daseins erweist sie sich als äußerst nützlich. Der Anwender muss dafür einen konstanten Chakrastrom aus seinen Fußsohlen austreten lassen und die sich abstoßenden Kräfte nutzen, um auf einer Wasseroberfläche laufen zu können. Diese Fähigkeit ist schwieriger zu erlangen als der Baumlauf, da hierbei konstant Chakra aufgewendet werden muss.
Das Chakra kann auch verwendet werden, um über eine Wasseroberfläche zu 'skaten'. Je geübter man in dieser Kunst ist, desto leichter wird es einem fallen, auf der Wasseroberfläche zu stehen, ohne sich auf sein Chakra konzentrieren zu müssen.[/spoiler]


<bwtitle>Ninjutsu</bwtitle>

[spoiler]


<u3>E-Rang</u3>
[b]» RAITON: REIKI RYOU SEITEKI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Raiton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, ein kleines statisches Feld erzeugt, welches auf andere in seiner Umgebung irritierend wirken kann. Da es kleine kurz aufblinkte Sterne erzeugt welche aus unkoordinierten Strängen hervor tanzen. -langanhaltend-

[b]» RAITON: DENKI NO ANRODO[/b] [color=#f5bf01](erfunden, nur per Nachfrage)[/color]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu wird an einem bestimmten Objekt Raiton Chakra hinterlassen, welches sich bei Berührung entlädt. Der "Schaden" wird zwar höchstens nur ein reflexartiges Wegzucken mit leichtem stechendem Schmerz hervorrufen, doch der eigentliche Nutzen liegt darin, dass ein lautes elektrisches Geräusch hervorgerufen wird, das als Warnung dienen kann. Die Technik eignet sich beispielsweise bei der Anwendung auf einen Türgriff oder einer Stolperdraht-Falle. Die Lautstärke ist abhängig vom verwendete Chakra und kann der Situation angepasst werden, allgemein gilt aber, dass die Technik nicht für größere Entfernungen geschaffen ist -langanhaltend-

[b]» RANTON: INUN[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] E
[b]TYP:[/b] Unterstützung
BESCHREIBUNG: Dies ist das Grundjutsu des Ranton. Der Anwender erschafft hierbei eine Fussballgroße Regenwolke, die einen leichten Nieselregen freisetzt und die er lenken kann. Er kann sie nutzen um etwas - oder jemanden - zu bewässern.



<u3>D-Rang</u3>
[b]» RAITON: KANGEKIHA[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
BESCHREIBUNG: Der Anwender erschafft Elektrizität aus seinen Fingern, die durch unterschiedliche Medien an ein Ziel geleitet werden kann. Sehr empfänglich sind Wasserjutsu, welche auf diese Weise verstärkt werden können. Möglich ist die Kombination jedoch auch mit Drahtseilen oder ähnlichem.

[b]» RAITON: Chakra Nagashi[/b] [color=#f5bf01](erfunden, nur per Nachfrage)[/color]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] D
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Eine leichte Abwandlung des Chakra Nagashi, bei der statt gewöhnlichem Chakra Raiton Chakra in ein Objekt, meist eine Waffe, geleitet wird. Dies lässt die Waffe ein wenig schärfer werden und ermöglicht eine kurze, leichte Paralyse.



<u3>C-Rang</u3>
[b]» RANTON: KUMO NO CHIKASHITSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Nachdem die nötigen Fingerzeichen geformt wurden, erzeugt der Anwender eine aus schwarzen Wolken bestehende Kugel, welche dann auf den Gegner geworfen wird. Beim Aufprall entlädt sich die elektrisch geladene Wolke und schockt den Gegner so.

[b]» RANTON: KEN SUIRYOKU[/b] [color=#f5bf01](erfunden, nur per Nachfrage)[/color]
[b]ART:[/b] Ninjutsu, Kenjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] In Verbindung mit Kenjutsu wird ein Schwerthieb ausgeführt, nach welchem eine Schnittwelle aus Ranton auf das jeweilige Ziel zufliegt und Materialien wie Holz durchschneidet und mit Glück das Ziel für eine kurze Sekunde paralysiert. Unmittelbar nachdem die Schnittwelle eingesetzt wurde, kann man mit einem erneuten Schwerthieb den Kurs ändern, der Zeitraum hierfür ist aber gering.

[b]» RANTON: OTTE HARI[/b] [color=#f5bf01](erfunden, nur per Nachfrage)[/color]
[b]ART:[/b] Ninjutsu, Kenjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Nach den benötigten Fingerzeichen wird ein präziser Strahl, welcher an eine etwas dickere Nadel erinnert, abgeschossen, die der Anwender steuern kann, in dem er die Richtung leicht verändert (wobei der Strahl quasi eine Kurve benutzt). Der Strahl kann auch robustere Materialien durchbohren und wird bei einem Menschen mit dünnerer Rüstung keine Probleme haben.



<u3>B-Rang</u3>
[b]» RAITON: KUROPANSA[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] B
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Erbe der schwarzen Blitze
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dieses Jutsu ist jenen vorbehalten, welche in der Lage sind, schwarze Blitze zu erzeugen. Sie erschaffen aus ihnen eine Gestalt die an einen Schwarzen Panther erinnert. Er ist mannsgroß und kann den Feind jagen. Bei einem Treffer fügt er körperliche und paralysierende Schäden zu. -langanhaltend-



<u3>A-Rang</u3>



<u3>S-Rang</u3>[/spoiler]


<bwtitle>Kenjutsu</bwtitle>

[spoiler]


<u3>E-Rang</u3>




<u3>D-Rang</u3>
[b]» FINTE[/b]
[b]ART:[/b] Kenjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dieser Technik um eine Finte, also einen vorgetäuschten Angriff, der den Gegner zu einer Reaktion veranlasst, wodurch die Verteidigung des Kontrahenten offen und dieser somit angreifbar ist.

[b]» STING[/b]
[b]ART:[/b] Kenjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei Sting wird das Schwert in beide Hände genommen und in einem schnellen und kraftvollen, gezielten Stich in Richtung Gegner geführt. Bei einem Treffer sind leichte Wunden nicht auszuschließen.



<u3>C-Rang</u3>
[b]» KAMAKIRI[/b]
[b]ART:[/b] Kenjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kamakiri ähnelt sehr stark dem Grundmuster des Iaidos, der Kunst des Schwertziehens. Bei Kamakiri jedoch geht der Anwender in eine leicht gebückte Haltung, hält das Schwert mit der Spitze gen Erde schräg nach unten und nahe an seiner Hüfte, um in einem plötzlichen Moment einen schnellen und akkuraten Schlag mit der Schneide auszuführen. Das Schwert wird dabei diagonal nach oben gezogen und entfaltet ab der Hälfte seine volle Wirkung.



<u3>B-Rang</u3>




<u3>A-Rang</u3>



<u3>S-Rang</u3>[/spoiler]</textbox>

</div></div></div>

_____________________________

Bewerbung | Akte

Als einer der beiden Uservertreter stehe ich per PN, Skype oder Discord für Fragen und Anliegen zur Verfügung!  


Zuletzt von Kuro am So 21 Feb 2016 - 13:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3108
Exp : 493
Anmeldedatum : 28.06.15
Alter : 100

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: bunt & schmetterlingisch!
Chou
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Sa 20 Feb 2016 - 21:30
Wird dir demnächst eingetragen bzw umgeändert Smile

_____________________________


You can love someone so much..
but you can never love people as much
as you can miss them.

Bewerbung x Akte x Post
ZA Kaname | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6420
Exp : 445
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kapuzenpulli, türkisblaue Augen und immer ein Lächeln auf den Lippen
Hina
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Mo 22 Feb 2016 - 11:10
Der Arashi-Clan war nicht mehr verlinkt, das habe ich selbst eben geändert. Ansonsten alles in Ordnung, hier hast du dein zweites Angenommen, ich trag es dir ein Smile

_____________________________

Just go on to life despite all that's happened
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

YOU HAVE THE COURAGE TO FORGIVE EVEN IF YOU'RE NOT FORGIVEN:
AT LEAST IN THE END YOUR CHOICE WAS RIGHT.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1520
Exp : 1040
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 20

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kuro
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | So 28 Feb 2016 - 19:50
So, bevor es an die Beschreibungen oder Formatierungen der Jutsus und so weiter geht, würde ich gerne das Training für das Juin abhaken.

Post 1

Post 2

Der Plot wurde in der Szene des ersten verlinkten Post ausgespielt, sodass nur noch das Training zählt.

Wie vom Herrn Admin vorgeschlagen geht es dabei, um es ganz kurz zu fassen, um:
-Juin erforschen
- Juin Theorie
- Juin Praxis
- Mal aufgetragen bekommen
- Nebenwirkungen

Der erste Post handelt über den Prozess des Erlangens sowie erste Effekte (= Eintreten des Komas). Im Zweiten erforscht er dann ein wenig, was das Juin denn so ist und was es macht. Körperliches Training hat damit ja nicht viel zu tun.


_____________________________

Bewerbung | Akte

Als einer der beiden Uservertreter stehe ich per PN, Skype oder Discord für Fragen und Anliegen zur Verfügung!  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1520
Exp : 1040
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 20

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kuro
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Do 3 März 2016 - 14:15
Push.

_____________________________

Bewerbung | Akte

Als einer der beiden Uservertreter stehe ich per PN, Skype oder Discord für Fragen und Anliegen zur Verfügung!  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3108
Exp : 493
Anmeldedatum : 28.06.15
Alter : 100

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: bunt & schmetterlingisch!
Chou
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Do 3 März 2016 - 18:37
Hey, sorry für die lange Wartezeit. Dann wolln wir mal Very Happy
Die beiden Posts reichen vollkommen aus, du hast sogar viel mehr als die benötigten 2000 Wörter.
Chakrakontrolle 2 hast du auch, check! Sehr schön geschrieben ist es auch, besonders der 2. Post gefällt mir Very Happy
Jetzt brauchst du noch ein zweites Angenommen, das Erste hast du schonmal ^^


_____________________________


You can love someone so much..
but you can never love people as much
as you can miss them.

Bewerbung x Akte x Post
ZA Kaname | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1342
Exp : 719
Anmeldedatum : 22.10.15
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: #B0C4DE
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Sa 5 März 2016 - 13:57
Ja, gibt's nichts einzuwenden. Auch ein Angenommen von mir.
Ein Admin wird sich demnächst um alles Weitere kümmern (:

mfg, Tsu.

_____________________________


[ Seeking a piece of reason, shaping a peaceless season.
Reason to keep believing, waken the Beast who's sleeping.  ]

[ Steckbrief | Akte | 3rd Theme | ZA ]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1520
Exp : 1040
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 20

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kuro
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Sa 5 März 2016 - 14:42
Danke euch, dann können die 800 Exp ja abgezogen werden.

Ich würde gerne einen weiteren Absatz zu seiner Persönlichkeit hinzufügen, in Verbindung mit dem Juin:

Seit dem Erlangen des Fluchmals gerät Kuro hin und wieder in einen Konflikt mit sich selbst. Mit der Fähigkeit zusammen wurde er nämlich auch ein wenig schizophren. Es wirkt für ihn dabei, als hätte er Akasha, jene Person die ihm das Fluchmal aufdrückte, in seinem Kopf. Es ist also durchaus möglich, dass sie versucht ihn zu beeinflussen und ihn zu Taten und Aktionen überredet, die der normale Kuro selbst nicht einfach so machen würde. In gewisser Hinsicht trägt er nun eine "böse" Seite in sich selbst.

---

Außerdem hier die Jutsu, die eingetragen werden sollen. Ich hab direkt alle drei geschrieben, eingetragen wird ja vorerst nur Stufe 1.

Mal des Fluches

Spoiler:
 


Code:
<bwtitle>Mal des Fluches</bwtitle>

[spoiler]


<u3>Stufe 1</u3>
[b]» JÛIN: JÔTAI ICHI[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] B
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 2
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei der ersten Stufe des Bannmals breitet sich das Siegel über eine Hälfte des Körpers aus. Nach der Aktivierung des Mals steigern sich die körperlichen Fähigkeiten, weshalb man [i]+1 Geschwindigkeit[/i] für die Dauer der Aktivierung erhält. Zudem hat man Zugriff auf einer weitere Stärke, denn die Haut wird um einiges verhärtet, weshalb sich der [i]Widerstand[/i] stark erhöht. Alle Techniken bis einschließlich des [i]C-Ranges[/i] sind um einen halben Rang gestärkt und werden automatisch zu Senjutsu. Mit der ersten Stufe machen sich auch schon die charakterlichen Veränderungen vermerkbar, jedoch eher schwach gehalten. Seine Emotionslosigkeit wird bereits stärker, weshalb er z.B. auch keinen Humor empfinden kann. Er wird ruhiger und kühler als sonst und wird allgemein konzentrierter wirken.  - langanhaltend -
[i]+1 Geschwindigkeit[/i]



<u3>Stufe 2</u3>

[b]» JÛIN: JÔTAI NII[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] A
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 3
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei der zweiten Stufe des Bannmals breitet sich das Siegel über den gesamten Körper aus. Nach der Aktivierung des Mals steigern sich die körperlichen Fähigkeiten, weshalb man [i]+2 Geschwindigkeit[/i] für die Dauer der Aktivierung erhält. Zudem hat man Zugriff auf einer weitere Stärke, denn die Haut wird um einiges verhärtet, weshalb sich der [i]Widerstand[/i] stark erhöht. Alle Techniken bis einschließlich des [i]B-Ranges[/i] sind um einen halben Rang gestärkt und werden automatisch zu Senjutsu. Die charakterlichen Eigenschaften verändern sich hier schon deutlicher. Nochmals wird die emotionale Kühle verstärkt, jedoch mit dem Unterschied, dass auch das Empfindungsvermögen gegenüber seinen Verbündeten nachlässt. Weiterhin wird seine ohnehin hohe Mordlust verstärkt - ihm wird es schwer fallen klar nachzudenken und sich in einem Kampf zurück zu halten. - langanhaltend -
[i]+2 Geschwindigkeit[/i]


<u3>Stufe 3</u3>

[center][img]http://abload.de/img/juin3k5jqa.png[/img][/center]

[b]» JÛIN: JÔTAI SAN[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] S
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 4
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei Aktivierung der dritten Stufe des Bannmals nimmt der Körper einen dämonischen Charakter an. Er verändert sich so sehr, dass man den ursprünglichen Menschen kaum mehr erkennen kann. r nimmt die dämonische Gestalt des Donnergott Raijins an. Seine Haut verhärtet sich dabei (was ihm enormen Widerstand bietet) und färbt sich grau und rot. Auch sein Gesicht nimmt eine dämonische Form an, wobei ihm zwei Hörner wachsen. Das auffälligste sind jedoch die Trommeln, welche in einem Kreis angeordnet aus seinem Rücken sprießen und das Siegel des Fluchmals - drei Tomoe - beinhalten. Sowohl seine Hände als auch seine Füße mutieren zu messerscharfen Klauen.
Nach der Aktivierung des Mals steigern sich die körperlichen Fähigkeiten, weshalb man [i]+2 Geschwindigkeit und +1 Stamina[/i] für die Dauer der Aktivierung erhält. Zudem hat man Zugriff auf einer weitere Stärke, denn die Haut wird um einiges verhärtet, weshalb sich der [i]Widerstand[/i] stark erhöht. Alle Techniken bis einschließlich des [i]A-Ranges[/i] sind um einen halben Rang gestärkt und werden automatisch zu Senjutsu. Sobald der Juinträger die Stufe auflöst und wieder zu seiner üblichen Gestalt zurückkehrt, erleidet er ob der körperlichen und psychischen Belastung einen Schwächeanfall. Ihr könnt während des aktivierten Siegels weit mehr leisten, als ohne, jedoch zahlt euer Körper später, als hättet ihr es nie zur Hilfe genommen.
Auch sein Charakter ändert sich ziemlich stark. Gefühle wird man in dieser Person nicht finden, egal wie tief man in ihn hinein geht. Auch eine mentale Instabilität ist in dieser Stufe nicht mehr möglich, da sowohl die Wut als auch die Trauer des Traumas sich nicht entfalten können. Während seine Schizophrenie ihn immer noch beeinflussen kann, hält er sich dennoch für den Herr deiner Selbst und mag sich in gewissen Momenten sogar wie Raijin selbst fühlen. Gefährlich werden kann es für seine Teammitglieder und Verbündete, da diese in der vollständigen Verwandlung komplett gleichgültig ansieht und es ihm daher auch egal wäre, wenn ihnen etwas zu stößt. Seine Mordlust steigt auf einen maximalen Level an, auf dem er nichts anderes mehr im Kopf hat als seine Feinde mit voller Kraft zu zerschlagen. - langanhaltend -
[i]+2 Geschwindigkeit[/i]
[i]+1 Stamina[/i]


[/spoiler]</textbox>

_____________________________

Bewerbung | Akte

Als einer der beiden Uservertreter stehe ich per PN, Skype oder Discord für Fragen und Anliegen zur Verfügung!  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3108
Exp : 493
Anmeldedatum : 28.06.15
Alter : 100

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: bunt & schmetterlingisch!
Chou
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | So 6 März 2016 - 13:30
Persönlichkeitsänderung geht klar & ist schön ausformuliert [werden eingetragen!], die Juinstufen brauchen allerdings noch ein 2. Angenommen, das Erste gibt's von mir schon mal :3

_____________________________


You can love someone so much..
but you can never love people as much
as you can miss them.

Bewerbung x Akte x Post
ZA Kaname | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 5388
Exp : 452
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 30

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kyuubi-Jinchuuriki
Kaori
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | So 6 März 2016 - 13:48
Heyho ^^

Persönlichkeitsanpassung trag ich Dir gleich ein.

Da es hierbei zunächst nur um die 1. Juinstufe geht, werde ich Dir erst mal nur dieses abnehmen. Die anderen Stufen kann man im Detail betrachten, wenn es so weit ist, falls Du in der Zwischenzeit vielleicht noch das eine oder andere Detail verändern oder anpassen möchtest Wink

Juinstufe 1 hat demnach mein Angenommen und ich trag es Dir dann ebenfalls gleich ein :3

EDIT: Ach so, und natürlich trag ich Dich auch gleich in die Kinjutsu-Liste unter dem Juin ein Smile

_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Anzahl der Beiträge : 1520
Exp : 1040
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 20

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kuro
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Di 5 Apr 2016 - 13:28
Würde gerne einen Avatarwechsel zu Noctis Lucis Caelum aus Final Fantasy beantragen. Der steht gerade in der Liste der vergebenen Avatare, der entsprechende Char wurde aber archiviert. Ich nehme also mal an, dass er frei ist. Bevor ich aber Bilder und Aussehenstext in der Bewerbung aktualisiere würde ich trotzdem gerne eine Sicherheit dazu haben Smile

Die Haarfarbe würde ich gerne als eine körperliche Nebenwirkung des Juin gelten lassen, da dieses sich ja auch auf die DNA auswirkt. Mit der Zeit würden seine Haare also einen leicht blaulichen Ton bekommen.

Das restliche Aussehen, also wie Kleidung, ändern sich durch die charakterlichen Veränderung des Fluchmals. Allgemein gesagt geht er ein wenig weg vom maskierten Assassinen-Style und wird sich eben ein wenig offener kleiden.

_____________________________

Bewerbung | Akte

Als einer der beiden Uservertreter stehe ich per PN, Skype oder Discord für Fragen und Anliegen zur Verfügung!  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3151
Exp : 315
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: schwarz
Rin
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Mi 6 Apr 2016 - 22:47
Ah, ja, da scheint derjenige, der ihn archiviert hat, das Ava nicht aus der Liste genommen zu haben. Dann ist er natürlich frei, der Wechsel hat mein Angenommen. Ich trag dich dann schonmal statt Shujin für Noctis ein. Dein alter Avatar soll dann ausgetragen werden? Oder willst du den weiter verwenden? Theoretisch kannst du ja zwei Avatare benutzen/reservieren Smile
Außerdem wäre ein Ingame-Beleg noch schön, wo du dann erwähnst, wie Kuro sich verändert Smile

_____________________________

.x. Briefwechsel .x. Bewerbung .x. KAGUYA RIN .x. Akte .x. Theme .x.

I tried so hard and got so far But in the end it doesn't even matter.

EA: Hina - DA: Nowaki - VA: Seiryû
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1520
Exp : 1040
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 20

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kuro
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Do 7 Apr 2016 - 12:09
So hier dann die aktualisierte Bewerbung. Habe die Farbe geändert, damit die Schuhe auch zur neuen Handtasche passen Very Happy Hoffe das ist okay!

Geändert wurde Aussehen, besondere Merkmale und Avatarperson. Dazu halt noch die Bilder in der Bewerbung.

Würde da gerne auch ein weiteres Update bewerben. Da man damals noch das Geburtsdatum angeben musste, dies aber nicht nötig ist, hab ich das weg gelassen. Meine Frage wäre nun, ob man den bereits vergangenen 11. Februar als seinen 19. Geburtstag durch gehen lassen kann, das Alter also um eins anheben Smile

Als vorläufiges Rangbild dann außerdem dieses Bild hier Smile


Code:
<link href='https://fonts.googleapis.com/css?family=PT+Sans+Narrow' rel='stylesheet' type='text/css'><div style="width: 90%; border-left: 5px solid #0066cc; border-right: 5px solid #0066cc; background: #111111; margin: 0 auto; padding: 2px;"><div style="border-left: 1px dashed #FFFFFF; border-right: 1px dashed #FFFFFF; padding: 20px;"><center><img src="http://abload.de/img/titelbild2qvrt1.png"</img></center><div style="text-align: justify;">
<div style="color: #D8D8D8; text-transform: uppercase; text-align:center; font-family:georgia; font-size:30px; border-bottom:1px dashed #0066cc; padding-bottom:2px;">ARASHI KURO</div><u3 style="margin-top:0px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; font-size:11px;">the world was cruel - so I made myself more heartless...</u3>

<bwtitle>» B.A.S.I.C.S</bwtitle>
<textbox style="border-color: #0066cc;">[color=#0066cc][b]NAME:[/b][/color] Arashi
[color=#0066cc][b]VORNAME:[/b][/color] Kuro
[color=#0066cc][b]NICKNAME:[/b][/color] Phantom

[color=#0066cc][b]ALTER:[/b][/color] 18 Jahre
[color=#0066cc][b]GEBURTSTAG:[/b][/color] 11. Februar
[color=#0066cc][b]GESCHLECHT:[/b][/color] Männlich

[color=#0066cc][b]GEBURTSORT:[/b][/color] Kaminari no Kuni (Kumo)
[color=#0066cc][b]ZUGEHÖRIGKEIT:[/b][/color] Kaminari no Kuni (Kumo)
[color=#0066cc][b]RANG:[/b][/color] Chunin

[color=#0066cc][b]CLAN:[/b][/color] [url=http://www.naruto-snk.com/t315-kaminari-no-kuni-clans#670]Arashi Ichizoku[/url]</textbox>

<bwtitle>» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E</bwtitle>
<textbox style="border-color: #0066cc;">[color=#0066cc][b]AUSSEHEN:[/b][/color] <img src="http://abload.de/img/kuroaussehen88uqd.png" align=right style=float:right; margin-left: 10px; /> Kuro ist ein 1.82m großer Mann, der rund 88 Kilogramm auf die Waage bringt. Sein Körper ist durchtrainiert und besitzt gut definierte, ästhetische Muskeln. Seine Haaren sind schwarz, haben im Licht jedoch auch durchaus einen gewissen bläulichen Ton. Meist sind sie ziemlich durchgewühlt und wirken ungekämmt, was jedoch Teil seiner Frisur ist. Seine Augen sind bernsteingelb und wirken oft leuchtend. Dadurch erweckt es oft den Eindruck, als würde Kuro Anderen direkt in die Seele starren.

Kuros Kleidungsstil ist sets in einem dunklen Stil gehalten. Über einem schwarzen Tank Top trägt er ein schwarzes Shirt mit dunklem Totenkopf Muster auf der Brust. Seine ebenso dunkle Jacke reicht etwas weiter als die Hüfte. Ein mit Reißverschluss versehener Kragen reicht etwa bis zu seinem Mund. Die Ärmel der Jacke verlaufen bis zu den Ellen und sind damit nicht komplett langärmig. Die Jacke ist mit vielen Taschen versehen, welche ihm als Shinobi ziemlich nützlich sein können. Eine recht lockere dunkle Hose, ebenfalls versehen mit der ein oder anderen Tasche, schließt seine Kleidung zusammen mit den schwarzen Stiefeln ab. Optional kann er auch mal Handschuhe anziehen, wenn er mal auf einer Mission unterwegs ist.

[color=#0066cc][b]BESONDERE MERKMALE:[/b][/color] Sichtbare Merkmale Kuros wären einerseits, dass sein Kleidungsstil stets dunkel angelegt ist und sich das auch so gut wie nie ändert. Auffällig ist aber auch sein kalter, durchbohrender Blick. Weniger sichtbar ist beispielsweise sein Rücken, welcher zum größten Teil vernarbt und verunstaltet ist, weswegen er diesen verdeckt. Weiterhin befindet sich auf seiner Brust, etwa über dem Herzen, ein Mal des Fluches. Drei schwarze Tomoe, angeordnet im Kreis, zieren seitdem seinen Körper. </textbox>

<bwtitle>» A.B.O.U.T Y.O.U</bwtitle>
<textbox style="border-color: #0066cc;">[color=#0066cc][b]PERSÖNLICHKEIT:[/b][/color] Kuros Persönlichkeit ist womöglich genauso schwarz wie es sein Name ist. Vor allem durch eine richtige fehlende Kindheit hat er über die Jahre hinweg daran gearbeitet die Emotionen in sich selbst zu töten, selbst nachdem er "frei" war. Er glaubt einfach, dass es ihn irgendwann mal töten würde, wenn er emotional wird. Dennoch kann es selten mal passieren, dass Ereignisse ihn an seine Vergangenheit zurück erinnern lassen, wobei er ziemlich in Gedanken versunken scheint. Er ist zu größtem Teil also mehr wie eine Maschine, als ein Mensch. Aber auch wenn er kein Erbarmen oder Gnade kennt und das Missionsziel über seine Teammitglieder stellen würde wenn es darauf ankäme, kann man ihn dennoch nicht unbedingt als "böse" bezeichnen. Er geht seinen Weg als Einzelgänger und ist einfach ans Töten gewöhnt, aber eben hauptsächlich, weil er dazu gezwungen wurde. Das bedeutet natürlich nicht, dass er ohne Grund anderen Schaden zufügen würde. Wut oder Zorn empfindet er schließlich auch nicht mehr viel, so kann er stets ruhig und belassen bleiben und anderen die kalte Schulter zeigen.

Normalerweise wäre auch sein Blick genau so, ein kaltes Pokerface, welches anderen ein Schauern über den Rücken jagen würde, doch es kann ruhig auch mal passieren, dass er leicht grinst, eben vor allem in amüsanten Situationen (wozu auch die Jagd auf Gegner gehören kann). Dies wäre der einzige Widerspruch zu seiner Emotionslosigkeit. Er ist schließlich kein Emo in einer depressiven Welt, sondern hat sich selbst abgehärtet, kann sich dabei aber trotzdem hin und wieder mal amüsiert fühlen.

Soziale Interaktion hat er entweder nur, wenn es sein muss (wie bei Teammitgliedern oder wichtigen Personen im Dorf), oder mit wenn er einer Person Vertrauen kann. Dieses Vertrauen ist aber auch nicht das, was man von anderen gewohnt sein durfte. Im Endeffekt vertraut er nur sich selber und würde niemals den Fehler machen sein Leben in anderer Hände zu geben.

[color=#0066cc][b]LIKES:[/b][/color]
- Kämpfen
- Trainieren
- Ruhe
- Finsternis
- Schwarze Blitze


[color=#0066cc][b]DISLIKES:[/b][/color]
- Laute Umgebungen
- Menschenmengen
- Schwache Gegner
- Eigene Vergangenheit

[color=#0066cc][b]ZIEL/TRAUM:[/b][/color] Sein Ziel, die meisten seiner Emotionen hinter sich zu lassen, hat er bereits erfüllt. Ein anderes Ziel besitzt er nicht. Er durstet wie jeder andere Shinobi es auch tun sollte nach Stärke - und wird seinen Weg gehen um diese zu erlangen.

[color=#0066cc][b]NINDO:[/b][/color]
[center]"The result is the most important thing."[/center]

Er folgt diesem eher einfach verständlichen Nindo. Viele würden daraus interpretieren, dass er um jeden Preis eine Mission erfolgreich abschließen wollen würde, doch so ganz stimmt das nicht. Er wird natürlich alles was in seiner Macht steht versuchen, um Erfolg zu garantieren, aber "Resultat" heißt nicht gleich "Erfolg". Wenn eine Mission vor dem Scheitern geht, hat er sich zu entscheiden, ob er die Sicherheit des Team garantiert oder den Erfolg der Mission. Er wird nicht dumm einem dieser beiden Möglichkeiten folgen, sondern sich die Priorität ausrechnen. Selbst durch Opfern von Mitgiedern ist der Erfolg einer Mission nicht garantiert, und wenn die Mission es nicht wert ist, wird er eher versuchen das Team erfolgreich da raus zu bringen - auch das wäre "Erfolg" für ihn.</textbox>

<bwtitle>» B.I.O.G.R.A.P.H.Y</bwtitle>
<textbox style="border-color: #0066cc;">[color=#0066cc][b]FAMILIE:[/b][/color] Eine richtige Familie besaß Kuro noch nie. Seine Mutter lernte er nie kennen, da diese bereits bei seiner Geburt verstarb. Sein Vater wurde nach mehreren Missionen und Erfolgen auf eine kriminelle Organisation von dieser gejagt. Kuro wurde als sein Schwachpunkt genutzt, und nach einem verzweifelten Kampf opferte sein Vater sich, um seinem Sohn die Flucht zu ermöglichen. In dieser Nacht wurde er von der kriminellen Organisation entführt und aufgezogen, weshalb sie sowas wie seine Familie war - bis sie durch Kuros Hand starben.  

[color=#0066cc][b]ECKDATEN:[/b][/color]
[b]0 Jahre:[/b] Geburt in Kumogakure, Tod der Mutter
[b]5 Jahre:[/b] Einschreibung in die Akademie
[b]6 Jahre:[/b] Attentat auf Vater, Kuro wird entführt, Gilt als Verschollen
[b]7 Jahre:[/b] Wird von Verbrechern aufgezogen und zum Töten ausgenutzt
[b]12 Jahre:[/b] Wird von Kumonin entdeckt und gerettet
[b]12 Jahre:[/b] Darf die Akademie nachholen, Ernennung zum Genin
[b]15 Jahre:[/b] Besteht die Chunin-Auswahlprüfungen
[b]18 Jahre:[/b] Trainiert und führt stets Missionen aus, Start des Rpg

[spoiler][img]http://abload.de/img/aaaaaabbbrcjl8.png[/img]

Kuro kam in Kumogakure als Kind zweier Arashis zur Welt. Seine Mutter würde er jedoch nie kennen lernen, da diese schon bei der Geburt ihr Leben ließ und er damit nur mit seinem Vater aufwachsen würde. Dieser war ein Jonin in Kumogakure und daher nicht gerade schwach. Ein Jahr, nachdem Kuro in die Akademie eingeschrieben wurde, absolvierte sein Vater mehrere Missionen, in denen er vor allem gegen eine kriminelle Organisation, die sich letztendlich als Söldnertruppe entpuppte, vorging - mit Erfolg natürlich. Schnell wurde er daher das Ziel dieser Söldner. Eines Nachts wurde ein Attentat auf ihn geplant. Die Schutzbarriere um das Dorf stellte dabei kein Problem dar, weil diese Söldner teilweise Shinobi aus dem Dorf waren. Mitten in der Nacht brachen sie in das Haus ein, das ein wenig abgelegner lag und das ganze damit erst ermöglichte. Kuro wurde von den Geräuschen geweckt und musste wenige Momente später mit an sehen wie mehrere maskierte Männer seinen Vater töteten. Es kam natürlich ein Schock in dem gerade mal 6 Jahre alten Jungen auf, weshalb er regungslos dort stehen blieb und nicht einmal die Kraft zum Schreien hatte. Entdeckt von den Attentätern wurde er von diesen mitgenommen. Das letzte, woran er sich erinnern konnte war ein fieser Schlag, der Kuro ausknockte. Er wachte in einem dunklen Ort auf, was so ziemlich wie ein Keller wirkte. Was er nicht wusste war, dass er im Versteck der Söldnertruppe war - weit außerhalb des Dorfes, wo sie niemand finden würde.

Die Truppe arbeitete hauptsächlich im Untergrund und führte meist nur illegale Aufträge aus. Bekannt war sie vor allem dafür Kinder schon in jungem Alter zu kidnappen um sie dann zu ihren Soldaten auszubilden. Kuro fand sich neben anderen Kindern also in einem kleinen Raum wieder, der von nun an als sein neues Zuhause dienen würde. Erzogen wurden die Kinder nicht. Mittels Bücher mussten sie sich in ihrer freien Zeit, was meist nur die Nächte darstellte, selbst bilden. Lediglich die kämpferische Ausbildung wurde von der Truppe übernommen. Wer nicht an die Erwartungen heran kam wurde bestraft und irgendwann einfach getötet. Die Kinder wurden sowohl mental als auch körperlich fertig gemacht. Es wurde ihnen klar gemacht, dass sie keine Menschen sind, sondern Monster. Sie durften keine Schwäche zeigen, weshalb vor allem Kuro sich abstumpfte und immer emotionsloser wurde. Widerstand zeigte er dabei nicht und ließ sich wie Dreck herumschubsen, schlagen und beleidigen. Über die Jahre dort hatte er nur so etwas einen einzigen Freund, mit dem er zusammen arbeiten musste. Er war deutlich schwächer als Kuro und kam vor allem nicht mit dem dortigen Terror zusammen, weshalb aus ihm ein Wrack wurde und Kuro vor allem auf ihn aufpasste. Ihre Hauptaufgabe war es Attentate auf Geschäftsmänner oder andere Personen durchzuführen, wobei vor allem ausgenutzt wurde, dass es sich um Kinder handelt. Kuro war dabei einer der besten, was man von seinem Partner nicht behaupten konnte. Kuro übernahm die ganze Arbeit für ihn, teilte den Anderen davon aber nichts mit, damit dieser nicht bestraft werden würde. Das konnte aber natürlich nicht ständig so weiter gehen. Mit der Zeit wurde die Inkompetenz von Kuros Partner klar und er verstarb bei der Folter, die als Strafe diente. Es war das einzige Mal, dass Kuro sich wehrte. Mit seinem Schwert trennte er den Kopf des Folterers und tötete auch sonst mehrere der dortigen abtrünnigen Ninja. Es ging alles so schnell, Kuro war voller Adrenalin und schaffte es aus dem Versteck zu fliehen.

Mehrere Tage war er anschließend auf der Flucht, bis er irgendwann zufällig von Shinobi auf einer Mission gefunden wurde. Die Organisation wurde von vielen starken Jonin ausgelöscht, nachdem durch Kuro das meiste über sie bekannt wurde. Er wurde im Dorf vorerst unter Obhut gebracht und hatte Zeit sich einzuleben. Die Rettung kam natürlich schon zu spät - Aus Kuro war zu diesem Zeitpunkt ein emotionsloser Killer geworden, der sich selbst als eine Waffe sah. Nach mehreren Wochen durfte er die Akademieprüfung nach holen und wurde ein Genin, welcher natürlich weit aus erfahrener war als seine Teammitglieder. Nach mehreren Jahren bestand er ohne Probleme die Chunin-Auswahlprüfung, wobei das Leben seines Gegners durch den Schiedsrichter knapp gerette worden konnte. Er ging nun seinen Weg als Shinobi, in dem er stets stärker werden würde.[/spoiler]</textbox>

<bwtitle>» E.T.C</bwtitle>
<textbox style="border-color: #0066cc;">[color=#0066cc][b]WOHER?:[/b][/color] Vorher hier
[color=#0066cc][b]AVATAR:[/b][/color] Final Fantasy – Noctis Lucis Caelum
[color=#0066cc][b]ACCOUNT:[/b][/color] EA</textbox>
</div></div></div>

Code:
<link href='https://fonts.googleapis.com/css?family=PT+Sans+Narrow' rel='stylesheet' type='text/css'><div style="width: 90%; border-left: 5px solid #0066cc; border-right: 5px solid #0066cc; background: #111111; margin: 0 auto; padding: 2px;"><div style="border-left: 1px dashed #FFFFFF; border-right: 1px dashed #FFFFFF; padding: 20px;"><center><img src="http://abload.de/img/titelbild1mzof6.png "</img></center><div style="text-align: justify;">
<div style="color: #D8D8D8; text-transform: uppercase; text-align:center; font-family:georgia; font-size:30px; border-bottom:1px dashed #0066cc; padding-bottom:2px;">POWERS</div><u3 style="margin-top:0px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; font-size:11px;">and used that as a weapon, to follow through on my way.</u3>

<bwtitle>» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S</bwtitle>
<textbox style="border-color: #0066cc;">[color=#0066cc][b]CHAKRANATUR:[/b][/color] » Blitz - Kaminari: Kaminari (雷) ist die Blitznatur, Raiton genannt. Das Raiton steht über dem Doton und unter dem Fūton, was es effektiv gegenüber Erdjutsu, aber anfällig gegenüber Windjutsu macht. Dieses Chakra ist leicht zu zerstreuen und passt gut zu Künsten für mittlere und ferne Distanzen. Setzt man es beim Gebrauch von Metallwaffen ein, kann man so tödliche Kräfte und einen elektrischen Schlag hervorrufen.

[color=#0066cc][b]KEKKEI GENKAI:[/b][/color] » Ranton: Es befähigt den Anwender dazu, die Naturen Wasser und Blitz zu vermischen und so das Sturmelement zu erschaffen. Dieses Element ähnelt in der Regel einer Art Energiestrahlen, wobei die Erschaffung von Gewitterwolken ebenfalls eine Spezialität des Clans darstellt. Die Energiestrahlen sind extrem schnell, während die Gewitterwolken dem Feind mit elektrischer Aufladung und mit Blitzen zusetzen. Letztere sind in ihrer Geschwindigkeit jedoch nicht mit natürlichen Blitzen zu vergleichen.

» Erbe der schwarzen Blitze
Kuro gehört zu den wenigen Mitgliedern im Arashi-Clan, die es geschafft haben die Macht der schwarzen Blitze zu erlangen. Diese Blitze sind stärker als gewöhnliche Blitze (+ 1/2 Rang). Eine der Voraussetzungen für diese Besonderheit ist das Raiton als aller erstes Element zu erwecken bzw. zu beherrschen, was bei Kuro der Fall ist.

[color=#0066cc][b]BESONDERHEIT:[/b][/color] » Sakki
Sakki ist die pure Lust am Morden und macht sich vor allem bei Kuro bemerkbar. Sie tritt in Verbindung mit der eiskalten Persönlichkeit auf und macht sich so noch einmal effektiver. Viele Menschen besitzen "Sakki", doch Kuro gehört zu jenen, bei welchen sich eine Art Aura bilden, welche andere Menschen extrem einschüchtert und verängstigt. Bei manchen geht es so weit, dass sie sich paralysiert fühlen oder im Kopf Bilder vom eigenen Tod sehen. Es wird oft für ein Genjutsu gehalten, doch im Endeffekt handelt es sich um gar keine Art von Jutsu.

Ninjas, welche 3 oder mehr Attributpunkte weniger als Kuro besitzen, können durch den Effekt des Sakki paralysiert werden oder haben ein Szenario ihres Todes im Kopf, dass sie für den Moment ebenfalls nicht ganz unbeschadet lassen sollte. Bei jeweils bis zu 2 Punkten mehr oder weniger als Kuro kann sich das Opfer verängstigt und eingeschüchtert fühlen. Besitzen sie 4 oder mehr Punkte mehr als Kuro, werden sie sie keinerlei Nachteil besitzen, doch sie können dennoch spüren, dass mit Kuro etwas nicht stimmt.

Allgemein muss gesagt werden, dass der Effekt stärker oder schwächer ausfallen kann, je nach dem um was für eine Persönlichkeit es sich bei dem Opfer handelt. Schüchterne, meist ängstliche Charaktere werden beispielsweise stärker mitgenommen als es andere tun würden. Das Sakki "aktiviert" sich vor allem mit dem Blick tief in die Augen, man kann bei Kuro aber ähnlich wie bei einer Aura um ihn herum bereits das Sakki erahnen oder spüren.

[color=#0066cc][b]SONDERAUSBILDUNGEN:[/b][/color] » Kenjutsu
Der Begriff Kenjutsu (Schwerttechnik) betrifft alle Arten von Jutsu, die mit einem Schwert ausgeführt werden. Oftmals wird Kenjutsu mit Tai- oder Ninjutsu verbunden, um noch zerstörerische Techniken anzuwenden. Auch können erfahrene Ninja Chakra in ihre Schwerter fließen lassen, um die Länge oder die Schärfe der Klinge zu vergrößern.</textbox>

<bwtitle>» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E</bwtitle>
<textbox style="border-color: #0066cc;">[color=#0066cc][b]KAMPFSTIL:[/b][/color] Sofern es möglich ist, wird Kuro immer versuchen seine Gegner leise auszuschalten, wie es die meisten Attentäter wohl gewöhnt sind. Ist dies aber nicht möglich, wird er auf sein restliches Arsenal zurück greifen. Zuerst aber die Herangehensweise an den Kampf. Er kämpft relativ diszipliniert und mit dem Ziel vor den Augen, seinen Gegner auszuschalten. Er bleibt also fokussiert auf den Kampf und lässt sich nicht ablenken (was durch seine emotionslosigkeit sogar vereinfacht wird). Das heißt aber natürlich nicht, dass er einen Tunnelblick bekommt. Er achtet auf die wichtigen Faktoren im Kampf, damit er nicht überrascht wird.  Er bleibt also stets vorsichtig und versucht so wenig Fehler wie möglich zu begehen, und umgekehrt die Fehler des Gegners auszunutzen.

Sein Kampfstil besteht aus einer Mischung aus Ninjutsu und Kenjutsu. Während er sein Schwert eher im Nahkampf benutzt, benutzt er das Ninjutsu eher im Fernkampf, aber gerne auch auf mittlerer und naher Distanz. Er verlässt sich dabei auf sein Rai- und Ranton. Während die gewöhnlichen Blitze meist zur Paralyse oder ähnlichem benutzt werden, dient das Ranton dann doch schon eher dazu, dem Gegner üblen Schaden zuzufügen. Seine Besonderheit, das schwarze Raiton, behält er meist für sich und wird es auch nur in ernsten Situationen benutzen.

[color=#0066cc][b]NINJUTSU:[/b][/color] 3.5
[color=#0066cc][b]TAIJUTSU:[/b][/color] 2
[color=#0066cc][b]GENJUTSU:[/b][/color] 0
[color=#0066cc][b]STAMINA:[/b][/color] 3
[color=#0066cc][b]CHAKRAKONTROLLE:[/b][/color] 3.5
[color=#0066cc][b]KRAFT:[/b][/color] 1
[color=#0066cc][b]GESCHWINDIGKEIT:[/b][/color] 2

[color=#0066cc][b]STÄRKEN:[/b][/color] » Assassine
Das lautlose Fortbewegen und die Kunst, leise zu töten, bietet kaum Möglichkeiten zurück zu schlagen. Entsprechend gefährlich für jeden unvorsichtigen Gegner, aber auch zur Spionage!

» Taktiker
Erfordert einen hohen IQ. Die Gabe, im Kampf Taktiken zu entwickeln, ist keineswegs jedem gegeben, bietet jedoch oft einen riesigen Vorteil. So kann ein Kampf schnell und sauber entschieden werden.

» Verbesserter Sinn [1]
Einer eurer Sinne - oder sogar mehrere - sind besonders stark ausgeprägt. Bei Kuro handelt es sich dabei um die Augen. Er kann weiter sehen als gewöhnlich und somit auch mehr Details aufnehmen, was eine verbesserte Präzision mit sich bringt.

» Starker Wille [1]
Der starke Wille ist eine kleine Seltenheit, zumindest in gewissen Ausmaßen. Ein Aspekt ist, dass Kuro seine Grenzen meist ignoriert und seinen Körper daher gerne mal überstrapaziert. Viel wichtiger ist aber, dass er selbst mit schlechten Karten nicht gerne aufgibt. Der starke Wille erklärt sich durch die vielen Misshandlungen, wie z.B. Folter, die er als Kind erleiden musste, bei der er auch seinen Geist abhärtete.

[color=#0066cc][b]SCHWÄCHEN:[/b][/color] » Einzelgänger
Wer nicht im Team arbeiten kann verschafft sich keine Freunde und ist in vielen Situationen ziemlich aufgeschmissen.

» Trauma [1]
Ein erschütterndes Ereignis in der Vergangenheit des Menschen kann ihn bis in die Gegenwart verfolgen. Ein Trauma kann einen in den schwierigsten Situationen plötzlich überrumpeln. Kuros Trauma entstand durch seine schwierige Kindheit, bei der er und andere Kinder entführt, geschlagen und ausgenutzt wurden. Obwohl er das Trauma so gut es geht überwunden hat, kann es dennoch passieren, dass die Erinnerungen hoch kommen, wenn er mit ansehen muss wie einem Kind gegenüber eine ähnliche Gewalt ausgeübt wird. Die Folge ist, dass er für einen Moment starke, pochende Kopfschmerzen bekommt und mit den Erinnerungen kämpfen muss. Meist ist danach von der Emotionslosigkeit nichts zu sehen und er gerät in eine Rage, bis er es irgendwie schafft sich wieder zu beruhigen.

» Kriegsverletzung [1]
Kuros Rücken ist durch die vielen Peitschenhiebe, die er als Kind ertragen musste, voller Narben. Bei schwerwiegenden Angriffen auf den Rücken ist es möglich, dass diese Narben wieder aufreißen, was eine schmerzhafte Prozedur ist. Er versucht diese Narben so gut es geht zu verstecken und vermeidet daher auch mit freiem Oberkörper gesehen zu werden.

» Giftanfälligkeit [1]
Der Gegenpool zur Resistenz ist die besondere Anfälligkeit auf Gifte aller Art. Sie wirken hier schneller und heftiger, was beim falschen Gegner absolut verheerender sein kann.</textbox>

<bwtitle>» N.I.N.G.U.</bwtitle>
<textbox style="border-color: #0066cc;">[color=#0066cc][b]AUSRÜSTUNG:[/b][/color]
» Chakraleitendes Wakizachi
[i]Art:[/i] Wakizachi
[i]Material:[/i] Stahl (50cm Klinge, 16cm Griff)
[i]Beschreibung:[/i] Ein schlicht geschmiedetes Wakizachi ("Kurzschwert"), welches Chakra leiten kann. Es hat einen Glattschliff und eine schwarze Scheide.
[i]Wert:[/i] 130 Exp

» Atemschutzmaske
Eine schwarze Atemschutzmaske, welche sich bereits seit vielen Jahren in Kuros Besitz befindet. Erhalten hat er sie in der kriminellen Organisation. Die Atemschutzmaske schützt vor Staub oder Gasen, wozu auch Giftgase gehören können.

» Folterwerkzeuge
Bei dieser Ausrüstung handelt es sich um einen Ledergürtel mit bis zu 11 verschiedenen, kleinen Folterwerkzeugen darin verstaut - wie beispielsweise einem Haken, einer Säge, Zange oder einem Messer. Das Kit kann wie eine Federtasche zusammen gefaltet und verstaut werden, wo es auch unterwegs in den Taschen nicht zu viel Platz einnimmt. Als ein offizieller Folterer bekam Kuro dieses Equipment und ist nach eigenem Entscheidungsvermögen auch dazu berechtigt es zu benutzen.

[color=#0066cc][b]INVENTAR:[/b][/color]
» Shuriken Holster
» Hüfttasche

» Kunai - 5 Stück
» Senbon - 5 Stück
» Kibakufuda - 6 Stück
» Drahtseil - 40 Meter

» Kemuridama - 4 Stück
» Hikaridama - 2 Stück

» Gegengift - Störende Auswirkungen</textbox>


<bwtitle>» J.U.T.S.U.</bwtitle>
<textbox style="border-color: #0066cc;">
<bwtitle>Grundjutsu</bwtitle>

[spoiler]


<u3>Grundwissen</u3>
[b]» BUNSHIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bunshin no Jutsu (Technik der Körperteilung) ist ein Standard-Jutsu, welches man bereits auf der Ninja-Akademie lernt. Bei dieser Technik erschafft der Anwender nach dem Formen von vier Fingerzeichen Kopien von sich selbst. Diese Doppelgänger sind zwar eigenständige Wesen, haben aber keinerlei Substanz und können deshalb auch keinen Schaden anrichten. Sie dienen zur Ablenkung und Verwirrung des Gegners. Je nach Menge des eingesetzten Chakras entsteht eine bestimmte Anzahl von Doppelgängern. Berührt so ein Doppelgänger seinen Gegner oder wird berührt, verschwindet er.

[b]» HENGE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Henge no Jutsu (Technik der Verwandlung) ist ein Jutsu, mit der man das Aussehen eines anderen Lebewesens oder Objekt kopieren und seine Gestalt annehmen kann. Weiterhin verändert sich auch die Stimme des Anwenders, jedoch nicht dessen Fähigkeiten oder Wissen. Bei einem Treffer gegen den Anwender löst sich die Verwandlung auf. Seine Aktivierung benötigt fünf Fingerzeichen.

[b]» KAWARIMI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kawarimi no Jutsu (Technik des Körpertausches) ist ein Jutsu, bei welchem der eigene Körper in einer brenzligen Situation mit dem eines Gegenstands getauscht wird. So kann man einem Angriff entgehen und fliehen, oder einen Überraschungsangriff vollführen.
Der Gegenstand mit dem getauscht wird muss zuvor von dem Anwender mithilfe einer handvoll Fingerzeichen und etwas Chakra präpariert worden sein, und sich im näheren Umfeld befinden. Er muss etwa halb so groß wie der Anwender sein und kann nur ein Mal für das Kawarimi verwendet werden, ehe es erneut präpariert werden müsste. Es darf nur ein Gegenstand zur selben Zeit für das Jutsu präpariert sein.
Ihr müsst das Präparieren eines Gegenstandes auch ausspielen!

[b]» KIBAKUFUUDA: KASSEI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kibakufuda: Kassei (Zündungszettel: Aktivierung) ist ein Jutsu, das jeder Ninja beherrscht bzw. beherrschen sollte, da man es bereits an der Ninja-Akademie erlernt. Man aktiviert dabei eine Zeitbombenmarke, die anschließend explodiert.

[b]» NAWANUKE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Nawanuke no Jutsu (Technik der Fesselentfernung) ist ein ein grundlegendes Jutsu, das jeder Genin nach Abschluss der Ninja-Akademie beherrschen sollte. Damit kann man durch das Auskugeln von Gelenken aus Fesseln befreien.
Für dieses Jutsu wird kein Chakra benötigt.

[b]» TOBIDOGU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit diesem grundlegenden Jutsu versiegeln Shinobi Gegenstände, ob Ausrüstung, Kleidung, Waffen oder sonstiges, in handelsüblichen Schriftrollen. Durch die Verwendung von Chakra und eine Berührung der ausgerollten Schriftrolle können diese Dinge anschließend wieder hervorgerufen werden.



<u3>Grundfähigkeiten</u3>
[b]» CHAKRA NAGASHI[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Chakra Nagashi bezeichnet eigentlich den Chakrafluss des Shinobi an sich. Fast jeder Shinobi ist jedoch außerdem in der Lage, sein Chakra auch durch andere Objekte zu leiten, wenngleich das ohne die Anwendung eines Jutsu noch ohne jegliche Folgen bleibt. Meist wird Chakra Nagashi auf Waffen angewendet.

[b]» KI NOBORI NO SHUGYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Kunst handelt es sich um eine viel verwendete Methode, die Chakrakontrolle zu trainieren. Sie erweist sich jedoch auch außerhalb dessen als nützlich. Durch die Konzentration einer festen Menge Chakra an den Fußsohlen des Shinobi, wird es ihm möglich Flächen wie Wände oder Bäume ohne den Gebrauch seiner Hände zu erklimmen.
Verwendet er zu wenig Chakra, wird er schnell den Halt verlieren und fallen. Verwendet er hingegen zu viel Chakra, wird die Fläche beschädigt und der Shinobi abgestoßen.

[b]» SUIMEN HOKO NO GYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Auch bei dieser Fähigkeit handelt es sich um eine Methode die verwendet wird, um die Chakrakontrolle zu verbessern. Auch im weiteren Verlauf des Shinobi-Daseins erweist sie sich als äußerst nützlich. Der Anwender muss dafür einen konstanten Chakrastrom aus seinen Fußsohlen austreten lassen und die sich abstoßenden Kräfte nutzen, um auf einer Wasseroberfläche laufen zu können. Diese Fähigkeit ist schwieriger zu erlangen als der Baumlauf, da hierbei konstant Chakra aufgewendet werden muss.
Das Chakra kann auch verwendet werden, um über eine Wasseroberfläche zu 'skaten'. Je geübter man in dieser Kunst ist, desto leichter wird es einem fallen, auf der Wasseroberfläche zu stehen, ohne sich auf sein Chakra konzentrieren zu müssen.[/spoiler]


<bwtitle>Ninjutsu</bwtitle>

[spoiler]


<u3>E-Rang</u3>
[b]» RAITON: REIKI RYOU SEITEKI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Raiton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, ein kleines statisches Feld erzeugt, welches auf andere in seiner Umgebung irritierend wirken kann. Da es kleine kurz aufblinkte Sterne erzeugt welche aus unkoordinierten Strängen hervor tanzen. -langanhaltend-

[b]» RAITON: DENKI NO ANRODO[/b] [color=#0066cc](erfunden, nur per Nachfrage)[/color]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu wird an einem bestimmten Objekt Raiton Chakra hinterlassen, welches sich bei Berührung entlädt. Der "Schaden" wird zwar höchstens nur ein reflexartiges Wegzucken mit leichtem stechendem Schmerz hervorrufen, doch der eigentliche Nutzen liegt darin, dass ein lautes elektrisches Geräusch hervorgerufen wird, das als Warnung dienen kann. Die Technik eignet sich beispielsweise bei der Anwendung auf einen Türgriff oder einer Stolperdraht-Falle. Die Lautstärke ist abhängig vom verwendete Chakra und kann der Situation angepasst werden, allgemein gilt aber, dass die Technik nicht für größere Entfernungen geschaffen ist -langanhaltend-

[b]» RANTON: INUN[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] E
[b]TYP:[/b] Unterstützung
BESCHREIBUNG: Dies ist das Grundjutsu des Ranton. Der Anwender erschafft hierbei eine Fussballgroße Regenwolke, die einen leichten Nieselregen freisetzt und die er lenken kann. Er kann sie nutzen um etwas - oder jemanden - zu bewässern.



<u3>D-Rang</u3>
[b]» RAITON: KANGEKIHA[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
BESCHREIBUNG: Der Anwender erschafft Elektrizität aus seinen Fingern, die durch unterschiedliche Medien an ein Ziel geleitet werden kann. Sehr empfänglich sind Wasserjutsu, welche auf diese Weise verstärkt werden können. Möglich ist die Kombination jedoch auch mit Drahtseilen oder ähnlichem.

[b]» RAITON: Chakra Nagashi[/b] [color=#0066cc](erfunden, nur per Nachfrage)[/color]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] D
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Eine leichte Abwandlung des Chakra Nagashi, bei der statt gewöhnlichem Chakra Raiton Chakra in ein Objekt, meist eine Waffe, geleitet wird. Dies lässt die Waffe ein wenig schärfer werden und ermöglicht eine kurze, leichte Paralyse.



<u3>C-Rang</u3>
[b]» RANTON: KUMO NO CHIKASHITSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Nachdem die nötigen Fingerzeichen geformt wurden, erzeugt der Anwender eine aus schwarzen Wolken bestehende Kugel, welche dann auf den Gegner geworfen wird. Beim Aufprall entlädt sich die elektrisch geladene Wolke und schockt den Gegner so.

[b]» RANTON: KEN SUIRYOKU[/b] [color=#0066cc](erfunden, nur per Nachfrage)[/color]
[b]ART:[/b] Ninjutsu, Kenjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] In Verbindung mit Kenjutsu wird ein Schwerthieb ausgeführt, nach welchem eine Schnittwelle aus Ranton auf das jeweilige Ziel zufliegt und Materialien wie Holz durchschneidet und mit Glück das Ziel für eine kurze Sekunde paralysiert. Unmittelbar nachdem die Schnittwelle eingesetzt wurde, kann man mit einem erneuten Schwerthieb den Kurs ändern, der Zeitraum hierfür ist aber gering.

[b]» RANTON: OTTE HARI[/b] [color=#0066cc](erfunden, nur per Nachfrage)[/color]
[b]ART:[/b] Ninjutsu, Kenjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Nach den benötigten Fingerzeichen wird ein präziser Strahl, welcher an eine etwas dickere Nadel erinnert, abgeschossen, die der Anwender steuern kann, in dem er die Richtung leicht verändert (wobei der Strahl quasi eine Kurve benutzt). Der Strahl kann auch robustere Materialien durchbohren und wird bei einem Menschen mit dünnerer Rüstung keine Probleme haben.



<u3>B-Rang</u3>
[b]» RAITON: KUROPANSA[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] B
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Erbe der schwarzen Blitze
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dieses Jutsu ist jenen vorbehalten, welche in der Lage sind, schwarze Blitze zu erzeugen. Sie erschaffen aus ihnen eine Gestalt die an einen Schwarzen Panther erinnert. Er ist mannsgroß und kann den Feind jagen. Bei einem Treffer fügt er körperliche und paralysierende Schäden zu. -langanhaltend-



<u3>A-Rang</u3>



<u3>S-Rang</u3>[/spoiler]


<bwtitle>Kenjutsu</bwtitle>

[spoiler]


<u3>E-Rang</u3>




<u3>D-Rang</u3>
[b]» FINTE[/b]
[b]ART:[/b] Kenjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dieser Technik um eine Finte, also einen vorgetäuschten Angriff, der den Gegner zu einer Reaktion veranlasst, wodurch die Verteidigung des Kontrahenten offen und dieser somit angreifbar ist.

[b]» STING[/b]
[b]ART:[/b] Kenjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei Sting wird das Schwert in beide Hände genommen und in einem schnellen und kraftvollen, gezielten Stich in Richtung Gegner geführt. Bei einem Treffer sind leichte Wunden nicht auszuschließen.



<u3>C-Rang</u3>
[b]» KAMAKIRI[/b]
[b]ART:[/b] Kenjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kamakiri ähnelt sehr stark dem Grundmuster des Iaidos, der Kunst des Schwertziehens. Bei Kamakiri jedoch geht der Anwender in eine leicht gebückte Haltung, hält das Schwert mit der Spitze gen Erde schräg nach unten und nahe an seiner Hüfte, um in einem plötzlichen Moment einen schnellen und akkuraten Schlag mit der Schneide auszuführen. Das Schwert wird dabei diagonal nach oben gezogen und entfaltet ab der Hälfte seine volle Wirkung.



<u3>B-Rang</u3>




<u3>A-Rang</u3>



<u3>S-Rang</u3>[/spoiler]</textbox>

</div></div></div>

_____________________________

Bewerbung | Akte

Als einer der beiden Uservertreter stehe ich per PN, Skype oder Discord für Fragen und Anliegen zur Verfügung!  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3108
Exp : 493
Anmeldedatum : 28.06.15
Alter : 100

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: bunt & schmetterlingisch!
Chou
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Sa 9 Apr 2016 - 0:28
Die neuen Änderungen haben auch mein Angenommen, brauchst nur noch nen Beleg dafür.  Rangbild folgt natürlich, das leite ich weiter (:
Das mit dem Geburtsdatum geht auch in Ordnung.

_____________________________


You can love someone so much..
but you can never love people as much
as you can miss them.

Bewerbung x Akte x Post
ZA Kaname | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 16274
Exp : 1879
Anmeldedatum : 23.07.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: siehe Bewerbung
Azuka
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Sa 9 Apr 2016 - 13:31
Ich trage dir das neue Rangbildchen ein.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1520
Exp : 1040
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 20

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kuro
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | So 10 Apr 2016 - 18:00
Danke dir.

Hier der Ingame-Beleg für das Aussehen. Hoffe das sollte passen.

_____________________________

Bewerbung | Akte

Als einer der beiden Uservertreter stehe ich per PN, Skype oder Discord für Fragen und Anliegen zur Verfügung!  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3108
Exp : 493
Anmeldedatum : 28.06.15
Alter : 100

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: bunt & schmetterlingisch!
Chou
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | So 10 Apr 2016 - 20:33
Hat mein Angenommen (: Eingetragen! (auch den 19. Februar)

_____________________________


You can love someone so much..
but you can never love people as much
as you can miss them.

Bewerbung x Akte x Post
ZA Kaname | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1520
Exp : 1040
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 20

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kuro
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | So 10 Apr 2016 - 20:36
Der Geburtstag soll schon der 11. bleiben, nur das Alter auf 19 hoch xD

_____________________________

Bewerbung | Akte

Als einer der beiden Uservertreter stehe ich per PN, Skype oder Discord für Fragen und Anliegen zur Verfügung!  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3108
Exp : 493
Anmeldedatum : 28.06.15
Alter : 100

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: bunt & schmetterlingisch!
Chou
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | So 10 Apr 2016 - 20:42
Oh, tut mir Leid. Hatte mich im selben Moment gefragt, wieso er deshalb ein Jahr älter wäre xD Sorry, änder ich.

_____________________________


You can love someone so much..
but you can never love people as much
as you can miss them.

Bewerbung x Akte x Post
ZA Kaname | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3151
Exp : 315
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: schwarz
Rin
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] | Sa 16 Apr 2016 - 17:07
Da ich gerade von Kuro darauf aufmerksam gemacht wurde, dass ihm damals offenbar die 800 Exp für das Juin nicht abgezogen wurden, habe ich das hiermit nun nachgeholt.

_____________________________

.x. Briefwechsel .x. Bewerbung .x. KAGUYA RIN .x. Akte .x. Theme .x.

I tried so hard and got so far But in the end it doesn't even matter.

EA: Hina - DA: Nowaki - VA: Seiryû
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
Re: [Akte] Arashi Kuro [Link] |
Nach oben Nach unten
 

[Akte] Arashi Kuro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-