StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [Akte] Kuhōin Kagura

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
[Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Sa 19 Sep 2015 - 3:02
I'm free like the winds.

Chronik

» 19.09.2015 » CHARAKTERANNAHME
» 17.11.2015 » [MÄR] KRAFT 1 → 2
» 11.12.2015 » GUTSCHEIN: RANGBILD
» 13.12.2015 » [APR] GESCHWINDIGKEIT 1 → 2
» 13.04.2016 » NINGU VERKAUF
» 29.04.2016 » [MAI] TAIJUTSU 0 → 0,5, GESCHW. 2 → 2,5 + NEHAN SHOJA NO JUTSU
» 03.11.2016 » REAKTIVIERUNG [ANPASSUNG AN C-RANG]
» 19.12.2016 » DOTON INKL. GRUNDJUTSU + DOTON: KEIJUGAN NO JUTSU
» 25.01.2017 » [AUG] TAIJUTSU 0 → 0,5, GESCHW. 2 → 2,5
» 22.05.2017 » FÛTON: UCHIHAGAESHI

Missionen

» B-RANG » EIN AUSFLUG MIT FREUNDEN
» B-RANG » BLOOD DIAMONDS

ABGESCHLOSSENE MISSIONEN:
 


Szenen

» 12. - 14.08.1001 » EIN AUSFLUG MIT KOUHEI
» 28. - 30.09.1001 » BLOOD DIAMONDS

ABGESCHLOSSENE SZENEN:
 

Anwendungen

» GYOUKETSU D → C » 1, 2, 3, 4, 5
» FUUTON: MYAKUHA D → C » 1, 2, 3, 4, 5
» FUTON: KAMAITACHI NO JUTSU C → B » 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
» KATSUYU B → A » 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
» SHOSEN JUTSU B → A » 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

ABGESCHLOSSENE STEIGERUNGEN UND TRAINING:
 

Beziehungen

» KAGUYA KOUHEI
Das Clanoberhaupt lernte Kagura bei seiner Arbeit im Krankenhaus kennen. Was sich beim ersten Treffen nur als Flirt eraus stellte, entpuppte sich beim zweiten Mal als schon deutlich mehr, beim dritten Mal wurde es schon sehr persönlich und das vierte Mal...? Es ist jedenfalls nicht abzustreiten, dass es nur ein Flirt war. Gefühle sind auf jeden Fall im Spiel, doch sind da auch auf beiden Seiten viele, alte Wunden die erst verheilen müssen.


» UCHIHA AKIRA  | Bekanntschaft [neutral]
» HAGANE KAJIYA | Bekanntschaft [neutral]
» KAGUYA MOMOKO  | Schülerin Kouheis [neutral]
» UCHIHA KOJIRO  | Bekanntschaft [neutral]
~~~

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte


Zuletzt von Kagura am Di 18 Jul 2017 - 18:33 bearbeitet; insgesamt 114-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Di 17 Nov 2015 - 15:28

Statpunkte - Update
+ 1 Kraft


Moin, für Februar hätte ich gerne Kraft +1. Damit sollte dann die kritisierte Kontrolle mit dem Fächer bei der Annahme nun ohne Probleme gehen. Wären 200 Exp.

KRAFT 1 → 2

Danke.

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Di 17 Nov 2015 - 15:30
Tut mir leid. Du kannst nur so lange Attribute für einen Monat bewerben wie dieser noch vom Zeitrahmen umfasst ist. Daher ist die Steigerung für den Februar nicht mehr möglich, das hättest du vor Ende der Umfrage/Verschiebung des Zeitrahmens machen müssen. Willst du das Ganze stattdessen für den März machen?
Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Di 17 Nov 2015 - 15:32
Hach wegen dem einen Tag... Na dann mach halt für März.

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Di 17 Nov 2015 - 15:34
Gut ich trage es dir ein und ziehe dir die EXP ab. Bitte vermerke in der Chronik auf von welchem Wert auf welchen dein Kraftattribut gesteigert wurde. Wink
Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Fr 4 Dez 2015 - 0:37

Jutsu - Update
E-Rang


Hi, ich würde mit Kagura gerne ein E-Rang Jutsu lernen, mit dem sie auf ihrem Fächer segeln kann. Die 300 benötigten Wörter lassen sich hier und hier finden. Ich habe die Absätze unten noch einmal gequotet, damit klar wird welcher Teil gemeint ist. Insgesamt sind es 448 Wörter.
Macht dann 50 Exp. Hier die Technik:

» KAZE NI NORIAGE
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
VORAUSSEZTUNG: Riesenfächer
BESCHREIBUNG: Eine kleine Menge Chakra wird in den Riesenfächer geleitet. Sie erzeugt Spannung die es erlaubt mit dem Fächer auf Windboen zu reiten. Dabei muss der Anwender einen stetigen Kontakt zum Fächer halten da dieser sonst die Spannung verliert. Zu Beginn der Technik muss das Chakra schwungvoll in den Fächer geleitet werden um so den Start in die Höhe zu ermöglichen.

Code:
[b][color=#5F021F]» KAZE NI NORIAGE[/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Eine kleine Menge Chakra wird in den Riesenfächer geleitet. Sie erzeugt Spannung die es erlaubt mit dem Fächer auf Windboen zu reiten. Dabei muss der Anwender einen stetigen Kontakt zum Fächer halten da dieser sonst die Spannung verliert. Zu Beginn der Technik muss das Chakra schwungvoll in den Fächer geleitet werden um so den Start in die Höhe zu ermöglichen.

Textpassagen:
 

Danke.

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 5391
Exp : 452
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 30

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kyuubi-Jinchuuriki
Kaori
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | So 6 Dez 2015 - 0:11
Heyho

zunächst einmal muss ich Dich daran erinnern, dass Du üblicherweise zuerst dein Jutsu annehmen lässt und danach das Training beginnst, wenn alles okay ist. Dies gilt ganz besonders für selbsterfundene Jutsu, welche zuvor noch einmal extra begutachtet werden müssen. Hättest Du dies direkt richtig gemacht, hättest Du dir jetzt einige zusätzliche Mühen ersparen können.

Und zwar haben wir das Jutsu im Staff besprochen und sind darin überein gekommen, dass die Technik für E-Rang unangemessen ist, beziehungsweise über einfache Grundkenntnisse hinaus geht. Wir würden diese auf dem D-Rang zulassen. Außerem benötigt das Jutsu noch den -langanhaltend- vermerk, damit es auch über eine längere Dauer angewendet werden kann, ohne dass Du es jeden Post erneut einsetzen musst.

Als D-Rang Jutsu bräuchtest Du 150 Exp und 500 Wörter, was Du mit dem schon abgeleisteten Training noch nicht hast. Entsprechend würde ich Dich bitten das Jutsu noch einmal anzupassen und das schon abgeleistete Training zu erweitern, dass Du auf die nötige Wortanzahl kommst.
Da das Jutsu mit den angesprochenen Änderungen bereits im Staff angenommen wäre, braucht es für die Annahme des selbsterfundenen Jutsu jetzt auch nur ein paar Augen (für die Kontrolle des Trainings brauchts dann wieder zwei).

_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | So 6 Dez 2015 - 17:30
Puh.... 150 Exp sind mir ein einfaches Reise-Jutsu nicht wert.
Soll halt echt nur für Style sein.

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Fr 11 Dez 2015 - 16:36
Bitte einmal das Rangbild aus dem Adventskalender als Gutschein eintragen (:

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 16274
Exp : 1879
Anmeldedatum : 23.07.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: siehe Bewerbung
Azuka
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Fr 11 Dez 2015 - 23:01
Wird gemacht.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | So 13 Dez 2015 - 17:52

Statpunkte - Update
+ 1 Geschwindigkeit


Moin, für April hätte ich gerne Geschwindigkeit +1. Wären 200 Exp.

GESCHWINDIGKEIT 1 → 2

Danke.

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte


Zuletzt von Kagura am Mo 14 Dez 2015 - 16:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6424
Exp : 445
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kapuzenpulli, türkisblaue Augen und immer ein Lächeln auf den Lippen
Hina
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | So 13 Dez 2015 - 19:22
Ich trag's dir in die Bewerbung ein, die Exp zieht dir ein Admin ab. Vermerke die Steigerung bitte wie immer mit dazugehörigem Ingame-Monat in deiner Chronik Smile

_____________________________

Just go on to life despite all that's happened
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

YOU HAVE THE COURAGE TO FORGIVE EVEN IF YOU'RE NOT FORGIVEN:
AT LEAST IN THE END YOUR CHOICE WAS RIGHT.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Di 5 Jan 2016 - 23:49
Moin,
ich bitte darum das mir ein Staff-Mitglied einmal die Codes der BW zukommen lässt.
Würde diese gerne überarbeiten, reines Optik-Update! Versprochen.

LG

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6424
Exp : 445
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kapuzenpulli, türkisblaue Augen und immer ein Lächeln auf den Lippen
Hina
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Mi 6 Jan 2016 - 0:09
Kommen sofort per PN Smile

_____________________________

Just go on to life despite all that's happened
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

YOU HAVE THE COURAGE TO FORGIVE EVEN IF YOU'RE NOT FORGIVEN:
AT LEAST IN THE END YOUR CHOICE WAS RIGHT.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Mi 6 Jan 2016 - 16:22
Teil 1, Persönlichkeit
Änderungen: Name des Vaters geändert, Kazuyas Nachnamen angepasst, Eckdaten umformuliert (Iryonin-Ausbildung in Shosen Jutsu), DA ergänzt

Code:
<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=PT+Sans+Narrow" rel="stylesheet" type="text/css"><link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Kaushan+Script" rel="stylesheet" type="text/css"><div style="width: 98%; border-left: 5px solid #6fad68; border-right: 5px solid #6fad68; background: #111111; margin: 0 auto; padding: 2px;"><div style="border-left: 1px dashed #dadada; border-right: 1px dashed #dadada; padding: 20px;"><div style="text-align: justify;"><center><img src="http://abload.de/img/kagura267jnlrbp64krryk.jpg" style="width:480px;"></center><br /><div style="color:#6fad68; text-transform:uppercase; font-family: 'Kaushan Script', cursive; font-size:35px; text-align:center;">Kuhōin Kagura</div><u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; border-top: 1px dashed #6fad68; margin-top:10px; border-radius:0px;">Life goes on...Wheather you choose to move on<br />and take a chance in the unknown<br />or stay behind, locked in the past<br />thinking of what coud've been.</u3>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Basics</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;">[b][color=#6fad68]NAME:[/color][/b] Kuhōin ("Neunfaltigkeit der großen Geflügelten") | 九鳳院
[b][color=#6fad68]VORNAME:[/color][/b] Kagura ("Vertrauter Geist") | 神楽
[b][color=#6fad68]NICKNAME:[/color][/b]  Shinkōnyūkō Ōdori  ("tanzende Sturmbringerin") | 風齎り踊
[size=10]Der Spitname ergibt sich aus ihren Kampffähigkeiten und ihrer Hauptwaffe, einem Riesenfächer. Es beschreibt auch ihre Kampfart recht gut, weshalb man sie seit ihrem 14 Lebensjahr auch mit diesem Namen anspricht.[/size]

[b][color=#6fad68]ALTER:[/color][/b] 25 Jahre
[b][color=#6fad68]GEBURTSTAG:[/color][/b] 30. September
[b][color=#6fad68]GESCHLECHT:[/color][/b] weiblich

[b][color=#6fad68]GEBURTSORT:[/color][/b] Kuhōin no Goten, Kaze no Kuni
[b][color=#6fad68]ZUGEHÖRIGKEIT:[/color][/b] [strike]Konohagakure[/strike] unabhängig
[b][color=#6fad68]RANG:[/color][/b] [strike]Tokubetsu Jōnin ("Spezieller Ninja") | 特別上忍[/strike] Reisend
[b][color=#6fad68]CLAN:[/color][/b] -</textbox>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Appearance</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;">[b][color=#6fad68]GRÖSSE:[/color][/b] 1,81m
[b][color=#6fad68]GEWICHT:[/color][/b] 76kg
[b][color=#6fad68]HAARFARBE:[/color][/b] braun
[b][color=#6fad68]AUGENFARBE:[/color][/b] honiggelb
<div style="float:right; padding-left:5px;"><img src="http://abload.de/img/kaguraavamlpdl.png" /></div>[b][color=#6fad68]AUSSEHEN:[/color][/b] Die junge Frau ist für ihre Verhältnise recht groß. Mit ihren großen Glocken, in ihren langen, braunen Haaren es ist sie ein echter Blickfang. Ihr Körper ist wohlgeformt und mit langen, schönen Beinen gesegnet, genau so wie ihr Gesicht, welches von vollen, roten Lippen, einer kleinen Stupsnase und honigfarbenen Augen geziert wird. Ihr seidenes, braunes Haar umspielt ihre Stirn und ihre Wangen und wird von ihr meistens hochgebunden, so dass es sie nicht stört. Auf Missionen trägt sie zwei goldene Glöckchen in den Haaren, welche bei jedem Schritt leise klingen. Sie trägt einen recht kurzen, zweiteiligen Kimono, dessen erste Schicht aus einem schlichten, roten Oberteil besteht mit recht engen Ärmeln und kleinen Bändchen am Kragen um den Kimono ordentlich zu zu binden. Die obere Schicht ist ein weißer Kimono, mit etwas weiteren Ärmeln, welche mit einem dünnen, roten Streifen verziert sind. Dieser Streifen lässt sich auch am Kragen wiederfinden. Der obere Kimono ist an beiden Seiten aufgeschnitten, bis hinauf zur Taille wo sie unter einem breiten, roten Obi verschwinden der die beiden Kimonos so festbindet das diese selbst bei schnellen Bewegungen nicht verrutschen. Auf dem Rücken vollführt der Obi eine kunstvoll gebundene Schleife, deren Enden bis hinab zu den Knien hinab hängt. Ihre Hände stecken in handrücken- und fingerfreien Handschuhen die am Handgelenk mit Schnüren zusammengebunden sind, an denen ebenfalls je zwei kleine Glöckchen hängen. Ihre Beine stecken bis knapp übers Knie in zwei schwarzen, langen Strümpfen, welche ihre Knie vor Abschürfungen und Aufprällen schützen und ihre Füße stecken in schlichten Shinobi Sandalen. Sowohl unter ihrem Kimono als in den Ärmeln sowie der Innenseite des weißen Kimonos auf brusthöhe sind lauter kleine Taschen eingenäht in dem sie allerlei Zeugs mit sich herum steckt. Der Obi ist mehrfach gebunden, so dass sie ihren großen, schwarzen Fächer dort problemlos unter bekommen kann. Zu merken ist, dass sie stets die Farben rot und weiß trägt und diese meistens mit traditioneller Kleidung kombiniert und so häufig wie eine Miko - eine shintoistische Priesterin - wirkt.

[b][color=#6fad68]BESONDERE MERKMALE:[/color][/b] Auf der Innenseite ihres rechten Arms trägt sie ein Tattoo mit dem Namen Hauro, der Name ihres verstorbenen Sohnes und Nevis, ihres verstorbenen Mannes.</textbox>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» About you</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;">[b][color=#6fad68]PERSÖNLICHKEIT:[/color][/b] Im Laufe der Entwicklung und vor allem im Verlauf des Lebens in dem man viele Erfahrungen sammelt, verändert sich ein Charakter oft. Dennoch geht das Alte nicht verloren, weshalb ihr Charakter äußerst Farcettenreich ist. Als junges Mädchen war sie eigentlich recht sorglos, trieb gerne Späßchen, wusste aber auch stets wann eine Grenze erreicht war. Denn auch wenn sie eigentlich keinem Clan entstammen mag, so hatte sie dennoch eine recht strenge Erziehung genossen. Ihr Vater legte vor allem viel Wert darauf, das sie lernte in dieser Welt zu leben, was es hieß eine Kunoichi zu sein. Ihre Mutter hingegen zeigte ihr, was für Verantwortungen sie irgendwann einmal zu übernehmen hatte, wenn sie in ein reiferes Alter kam. Schon von klein auf bekam sie die Liebe ihrer Familie zu spüren und auch, wie man diese Liebe an andere weiter gab. So war schon immer ein sehr liebevoller Mensch, der sich für andere einsetzte, half und eine Vorbildfunktion inne hatte.
Je älter sie wurde, desto reifer wurde sie auch. Ein gewisser Ernst kam hinzu, sie lernte Verantwortung zu übernehmen, war stets bescheiden und darauf besonnen gute Leistungen abzuliefern. Wurde aber auch ruhiger, wegen dem Tod ihrer Familie. Während sie an der Akadamie mit guter Theorie glänzte lernte sie als Genin was es heißt frustriert zu sein. Sie kam in ein Team mit zwei Kameraden - darunter auch Nevis. Sie beide waren etwas älter als Kagura und so in ihrem Können schon viel weiter, als sie selbst. Plötzlich stand sie im Schatten und das machte sie wahnsinnig. Wochenlang war sie schlecht drauf, angefressen und zeigte, dass sie eine Furie und eine Kratzbürste sein konnte. Doch Aufgeben war keine Option, weshalb sie sich hilfe suchte. Sie trainierte, bis sie das Gefühl hatte wieder auf dem Niveau ihrer Teamkameraden zu sein, denn sie war zu verbissen um einfach aufzugeben. Nachdem ihre leicht wilde Phase sich gelegt hatte und sie wieder die liebevolle Kagura war lernte sie etwas, das diesen Wesenszug an ihr besonders prägte und auch noch heute ein gut versteckter, aber vorhandener Teil ihrer Persönlichkeit ist. Sie wurde zur Iryonin ausgebildet.
Eine weitere Komponente fügte sich ihrem Charakter hinzu, als sie erneut lernte was Tod und Krieg bedeuteten. Es war eine Erschütterung für den bis dahin Sonnenschein von Charakter. Eine extreme Portion schlechter Humor in Form von Zynismus gesellte sich hinzu und trübten ihren bisher so reinen Charakter. Ihr Frohsinn kombiniert mit ihrem eigenartigen Humor machte sie zu einem umgänglichen Menschen, bei dem man aber nie so recht wusste woran man eigentlich war. Diese negative Komponente prägte sich immer stärker aus, besonders dann als Kagura merkte, das eine Dorfgemeinschaft auch unter einander nicht immer positiv gestimmt war. So begann sie sich immer mehr zu isolieren und legte eine gewisse Oberflächlichkeit an den Tag, der sie nach wie vor umgänglich erscheinen lies, aber niemanden so recht an sich heran lies, außer Nevis, mit welchen sie inzwischen eine Beziehung führte. Gerade im Clan aus dem Nevis stammte gab es einige denen dies überhaupt nicht gefiel, war sie schließlich eine gewöhnliche Kunoichi. Also lernte Kagura was es hieß sich in Diplomatie und Politik zu üben, wie man Fäden zog und wie man einen Feind besänftigte. Eine gewisse Verschlagenheit ersetzte ihren bisher frohsinnigen Charakter, welcher nur noch selten zum Vorschein kam.
Die letzte und vermutlich auch größe Veränderung kam erst nach vielen Jahren, nach ihrer Hochzeit mit Nevis und dem Familienglück das sie genossen in Form ihres ersten Sohnes Hauro. In der Zeit war sie sehr sanftmütig gewesen, war viel zu Hause und auch gestresst wegen des Kindes, aber stets positiv. Sie hatte ihre Mauern fallen gelassen, lebte allerdings auch recht einfach. Sie kümmerte sich um das Kind, und lebte eher zivil, ihre Arbeit als Kunoichi hatte sie vorerst abgelegt, hatte sie doch bereits den Rang eines Tokubetsu Jonin inne, ein Element gemeistert und drei Ausbildungen abgeschlossen.
Der Schicksalsschlag durch Hauros Tod stürzte sie allerdings in ein tiefes, schwarzes Loch. Sie war nicht mehr sie selbst, alles war geblieben war, waren Hass und Trauer. Sie schenkte jedem Verachtung, war eiskalt und begann mit dem Trinken. Sie verschwand für Monate gänzlich von der Bildoberfläche und lebte völlig isoliert. Einzig ihre gefestige Persönlichkeit war es vermutlich der sie nicht dem Irrsinn verfallen lies. Als man sie nach einer Ewigkeit erstmal wieder sah war sie dünn und mager geworden, ihre Gesichtszüge hart und ihre sanfte Stimme still. Sie nahm wieder Missionen an, tauchte auf und verschwand wieder, oft auch ohne ein Wort und sprach nur dann, wenn es nötig war, sie war eher ein Schatten von sich selbst.
Selbst nach einem Jahr ging es noch immer nicht so richtig wieder aufwärts, so dass sie um eine Freistellung vom Dorfe bat und ihre Dienste im Auftrag von Konoha beendete.
Sie wollte die Freiheit des Reisens nutzen, so dass sich ihre Persönlichkeit ein wenig eingependeln und ausbalancieren konnte. Es fällt ihr an einigen Dingen noch immer schwer, weshalb sie zu ihrer kindlichen Unbekümmertheit zurückgekehrt ist. Angst vor Verlust und Versagen haben ihr eine dicke Mauer verschafft die sie um sich hochgezogen hat, weshalb sie gern mal allein ist. Sie trinkt nach wie vor, inzwischen ist sie allerdings recht trinkfest, weshalb sie dadurch meist einfach nur einen schlecht gelaunten und grießgrämigen Eindruck macht, manchmal aus völlig heiterem Himmel dann aber doch scherzt. Wer sie von früher nicht kennt kann sich also nicht im geringsten darüber sicher sein, wie sie eigentlich tickt, da sie eine gewisse Willkür an den Tag legt, wem gegenüber sie ein Lächeln zustande bringt und wer von ihr nur eiskalte Blicke erntet.
Auch jetzt sind ihre positiven Eigenschaften noch da. Doch die Angst vor Verlust behindert sie stark darin, zu ihrem alten Ich zurück zu kehren. Sie brauch sehr lange, bis sie sich jemandem öffnet und selbst dann versucht sie immer noch große Distanz dazwischen zu schieben. Doch wer es erst einmal auf die andere Seite dieser hohen, unzerstörbaren Mauer geschafft hat, wird sie und ihre eigentlich noch immer sehr liebevolle Art sehr zu schätzen wissen.

<table style="width:100%;"><tbody><tr><td style="vertical-align:top; text-align:left; width:50%;">[b][color=#6fad68]LIKES:[/color][/b]
» Freiheit und Reisen
» Alkohol
» Ausschlafen
» ordentliches Essen
» gute Gesellschaft oder Einsamkeit</td><td style="vertical-align:top; text-align:left; width:50%;">[b][color=#6fad68]DISLIKES:[/color][/b]
» Kinder
» Verantwortung
» Fisch
» Eitelkeit
» sinnlose Gewalt</td></tr></tbody></table>

[b][color=#6fad68]WUNSCH:[/color][/b] Ihr sehnlichster Wunsch ist es Frieden zu finden. Der Tod ihres Sohnes nagt noch immer stark an ihr und so brennt es ihr unter den Fingern den Grund und den Täter ausfindig zu machen und schwört auf Rache.

[b][color=#6fad68]NINDO:[/color][/b] Ein Nindo, der stark mit ihrem Wunsch auf Rache übereinstimmt. Kagura hat für sich entschlossen sich von nichts und niemandem mehr vereinnehmen zu lassen oder aufgehalten zu werden. Wer sich ihr in den Weg stellt, wird es mit ihr nicht leicht haben denn sie wird gnadenlos sein.

[center][color=#6fad68]"May the wind be to my back, the sunshine to my face,
and my half dead enemies twitching on the ground behind me.
Kill those who have caused me pain."[/color][/center]
</textbox>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Biography</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;">[b][color=#6fad68]EHEMANN:[/color][/b] Nevis, verstorben mit 22 Jahren
Nevis war ein strenger, disziplinierter Kerl. Kagura und Nevis lernten sich als junge Chunin kennen. Eine verunglückte Mission taute die anfangs kühle Beziehung auf, bis sie sich schließlich näher kamen, ein Paar wurden und schließlich heirateten und ein Jahr später ihren ersten Sohn bekamen. Während Kagura viele Veränderungen durch machte, stand Nevis ihr jedes mal zur Seite – in guten wie in schlechten Zeiten. Schon immer sind  sie ein Paar gewesen, das die Dinge mit gemeinsamer Kraft angegangen war. Er starb dabei, seinen Sohn vor dem Tod in Flammen zu bewahren.

[b][color=#6fad68]SOHN:[/color][/b] Hauro, verstorben mit 3 Jahren
Der gemeinsame Sohn von Nevis und Kagura sollte mal Erbe der Familie werden und war daher für die Position als Familienoberhaupt auserwählt. Bei der Familie von Nevis' handelte es sich um eine alteingesessene Familie, die mit Shinobis eigentlich nicht viel zu tun hatte sondern von ihrem Geld und Einfluss profitierte. Von klein auf versuchte Nevis ihn mental zu erziehen. Da er erst ein kleines Kind war, konnte das körperliche Training nicht beginnen, doch für die strenge Erziehung war es nie zu früh. Im Alter von 3 Jahren verstarb er gemeinsam mit seinem Vater im Feuer, das auch das Haus der jungen Familie vernichtete.

[b][color=#6fad68]VATER:[/color][/b] Kazuma verstorben mit 32 Jahren
Er war Tokubetsu-Jonin für Konohagakure und leistet im Dorf viel Sicherheits-Arbeit. Auch wenn er keinem Clan angehört, so war er doch ein recht fähiger Mann, der seiner Tochter früh bei gebracht hat, was es heißt ein Shinobi zu sein. Da seine Familie in Kaze no Kuni lebte, sah er diese nur selten. Er verstarb als Kagura noch klein war auf einer Mission. Da er kaum zuhause war, kannte Kagura ihn eigentlich gar nicht und hatte kaum eine Beziehung zu ihm.

[b][color=#6fad68]MUTTER:[/color][/b] Sayuri, 53 Jahre
Sie ist eine typische Hausfrau, sehr mütterlich und ein echtes Vorbild. Sie hat das Leben als Kunoichi mit der Geburt von Kagura an den Nagel gehängt und war nach Kaze no Kuni zurück gekehrt, in das große Anwesen der Familie. Der Tod von ihrem Mann und später von ihrem Enkel und Schwiegersohn stürzte sie in schwere Depressionen. Auch die Unwissenheit über Kagura macht ihr schwer zu schaffen.
Als Kagura klein war hatten sie ein sehr inniges Verhältnis doch das Aufwachsen fern ab von der Familie trennte sie immer weiter von einander. Heute haben sie keinen Kontakt mehr. Sie leidet an weit fortgeschrittenem Alzheimer.

[b][color=#6fad68]KINDHEITSFREUND:[/color][/b] Uzumaki Kazuya, 26 Jahre
Den Hyuga-Uzumaki-Verschnitt kennt Kagura aus ihrer Kindheit in Konohagakure. Er war der dritte im Bunde des Geninteams und kannte Kaguras Mann Nevis. Auch nachdem sie Chunin wurden blieben sie in Kontakt und absolvierten viele Missionen gemeinsam. Kazuya war ein Freund der Familie und ist stets bei ihr willkommen. Ihr Verhältnis ist sehr innig und freundschaftlich aber irgendwie auch mehr, da Kazuya miterlebt hat was Kagura widerfahren war. Sie sind füreinander was immer sie gerade brauchen.

[b][color=#6fad68]ECKDATEN:[/color][/b]<div style="padding-left:10px;">» 0 Jahre | Geburt
» 4 Jahre | Tod des Vaters, Umzug nach Konoha (ohne Familie)
» 5 Jahre | Akademie
» 10 Jahre | Genin-Prüfung und Teameinteilung; lernt Kazuya und Nevis kennen
» 12 Jahre | Erweckung des Fuuton, Fächer-Training
» 13 Jahre | Iryonin-Ausbildung, Chunin-Prüfung
» 14 Jahre | spezialisiertes Genjutsu-Training, Meisterung des Shosen no Jutsu
» 15 Jahre | lernt Jikukan-Ninjutsu und schließt mit Katsuyu den Kuchiyose-Vertrag
» 16 Jahre | Aufstieg zum Tokubetsu Jonin und Fuin-Training
» 18 Jahre | Hochzeit mit Nevis
» 19 Jahre | Geburt von Hauro
» 22 Jahre | Tod von Hauro und Nevis; Rücktritt vom Amt und geht auf Reisen
» 25 Jahre - RPG-Start</div></textbox>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» ADMINISTRATIV</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;">[b][color=#6fad68]WOHER?:[/color][/b] siehe EA
[b][color=#6fad68]AVATAR:[/color][/b] Hakurei Reimu - Touhou & Kagura - Tenchu
[b][color=#6fad68]ACCOUNT:[/color][/b] ZA<div style="padding-left:15px;">EA - Kurenai Mira
DA - Akai Kano</div></textbox></div></div></div>


Teil 2, Fähigkeiten
Änderungen: Inventar sortiert und um eine Camping-Ausrüstung in einem Rucksack ergänzt

Code:
<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=PT+Sans+Narrow" rel="stylesheet" type="text/css"><link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Kaushan+Script" rel="stylesheet" type="text/css"><div style="width: 98%; border-left: 5px solid #6fad68; border-right: 5px solid #6fad68; background: #111111; margin: 0 auto; padding: 2px;"><div style="border-left: 1px dashed #dadada; border-right: 1px dashed #dadada; padding: 20px;"><div style="text-align: justify;"><center><img src="http://abload.de/img/powersujx2e7gruo.jpg" style="width:480px;"></center><br /><div style="color:#6fad68; text-transform:uppercase; font-family: 'Kaushan Script', cursive; font-size:35px; text-align:center;">Powers</div><u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; border-top: 1px dashed #6fad68; margin-top:10px; border-radius:0px;">I'm free, like the wind,<br />but you're bound by my seal</u3>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Special Abilities</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;">[b][color=#6fad68]CHAKRANATUR:[/color][/b] Fūton ("Windfreisetzung")
<div style="float:right; padding-left:10px;"><img src="http://www.abload.de/img/ftonm9p2m.png" /></div>[size=10]Die Chakranatur Kaze ("Windnatur") ist sehr selten in der Shinobiwelt anzutreffen. In Kaze no Kuni begegnet man den meisten Nutzern dieser Chakranatur. Der Schaden, den das Fūton ("Windfreisetzung") verursacht, basiert auf Schnittwunden, welche je nach Stärke des Jutsus tiefer oder gar ganze Körperteile abtrennen können. Durch diese "Schärfe" des Windelements haben schon viele Shinobi einige Körperteile verloren, oder starben auf Grund der tiefen Wunden an Verblutung. Gegenüber dem Raiton ("Blitzfreisetzung") ist das Fūton ("Windfreisetzung") im Vorteil, dem Katon ("Feuerfreisetzung") jedoch unterlegen.[/size]

[b][color=#6fad68]BESONDERHEIT:[/color][/b] Fūha ("Windwellen") | 風波
<div style="float:right; padding-left:10px;"><img src="http://abload.de/img/weather_glyphs_wind8vr43.png" /></div>[size=10]Durch ein spezielles Training ist Kagura in der Lage ihre Fuuton-Techniken mit einem gewaltigen Fächer zu kombinieren, der es ihr erlaubt besondere Techniken zu nutzen, welche noch um vieles effektiver sind und ganze Wälder vernichten können. Gelernt hat sie dies von ihrem Sensei. Dadurch ist Kagura in der Lage besondere Techniken anzuwenden, welche ohne kaum denkbar wären. Ursprünglich kommen diese Techniken aus Sunagakure, wo auch die Wurzeln der Familie Kuhoin liegen. Diese Besonderheit steigert die Wirkung von Futon-Jutsu um 1/2 Stufe, schwächt sie aber um 1/2 Stufe wenn sie ohne Riesenfächer angewandt werden.[/size]

[b][color=#6fad68]AUSBILDUNG:[/color][/b] Iryōnin ("Heilende Arztninja") | 医療忍
<div style="float:right; padding-left:5px;"><img src="http://i39.servimg.com/u/f39/16/01/65/00/iryoun10.png" style="width:100px;" /></div>[size=10]Iryōnin, speziell geschulte Ninja, können durch besonderes grünes Chakra Verletzungen heilen. Die gesamten Iryōnin eines Dorfes, also sowohl die Ärzte im Krankenhaus, als auch solche, die während Missionen medizinische Unterstützung leisten, unterstehen einem Gremium bestehend aus dem Kage und dem Rat. Es kann auch vorkommen, dass die Iryonin in einem Krankenhaus aushelfen.
Die Voraussetzungen, um Iryōnin zu werden, sind sehr hoch. Man braucht eine gute Kontrolle des Chakras und ein umfangreiches Wissen über die Medizin. Deswegen ist die Ausbildung von Arztninja sehr schwer, was die Folge hat, dass nicht sehr viele vorhanden sind. Sie sollten sich ebenso gut mit den Wirkungen und Behandlungen von Giften auskennen. In Kriegen sind sie besonders wichtig.[/size]<div style="clear:both;"></div>
<div style="float:right; padding-left:10px;"><img src="http://www.abload.de/img/fininshnin125xxladc.png" style="width:100px;" /></div>[b][color=#6fad68]AUSBILDUNG:[/color][/b] Fūinjutsu ("Versieglungskünste") | 封印術
[size=10]Fūinjutsu sind Techniken mit denen man Chakra, Objekte und ähnliches durch eine rituelle Formel und ein Siegel bändigt. Es handelt sich in der Regel um sehr mächtige aber auch komplizierte Jutsu, die es über mehrere Jahre zu lernen gilt. Die Anwendung braucht meistens nur eine einmalige Chakramenge, das Siegel hält aber so lange bis dieses durch erneuten Chakraeinsatz gebrochen wird. Die Dauer ist unbegrenzt, so kann ein Objekt für mehrere Jahrhunderte versiegelt bleiben ohne das das Fūin bricht. Die Größe des Objektes bestimmt allerdings sehr wohl, wieviel Chakra verwendet werden muss um diesen Gegenstand zu versiegeln.[/size]<div style="clear:both;"></div>
<div style="float:right; padding-left:10px;"><img src="http://www.abload.de/img/fintatsujin125x3jam9.png" style="width:100px;" /></div>[b][color=#6fad68]AUSBILDUNG:[/color][/b] Jikūkan Ninjutsu ("Raum-Zeit-Kunst") | 時空間忍術
[size=10]Die Jikukan Ninjtsu sind eine Untergruppe der Ninjutsu und eine bezeichnung für alle Techniken, bei denen Raum und Zeit zugunsten des Anwenders manipuliert werden. Zu dieser Kategorie gehören alle Beschwörungstechniken, die am öftesten verwendet werden, aber auch Jutsu, mit denen sich der Anwender teleportieren kann. Auch gibt es manche Techniken, bei denen man Angriffe durch sich hindurch gehen lassen kann. Die bekannteste Anwendung dieser Form der Fūin findet man im Kuchiyose no Jutsu, welches begleitende Geister beschwören kann, die einen im Kampf tatkräftig unterstützen.[/size]<div style="clear:both;"></div></textbox>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Fighting Style</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;">[b][color=#6fad68]KAMPFSTIL:[/color][/b] Da Kagura körperlich nicht viel an Kraft aufzubieten hat, ist sie ganz klar keine Nahkämpferin. Sie würde in jeder Form von Nah-, Faust- oder Waffenkampf definitiv den Kürzeren ziehen, selbst gegen einen Genin. Ihr Schwerpunkt ist ganz klar der eines Fernkämpfers. Mit ihrem Wind hält sie feindliche Angriffe von sich fern, beschützt ihre Mitstreiter und ist mit ihren starken Genjutsu nicht zu unterschätzen. Denn wehrlos ist sie definitiv nicht, im Gegenteil ihre Windtechniken sind zerstörerisch und verpassen ganzen Landstrichen ein neues Aussehen, da diese durch ihren gewaltigen Fächer enorm verstärkt werden. Auch auf dem Gebiet des Genjutsu reicht man ihr so schnell nicht das Wasser,  weshalb sie auch hier für viele Kameraden eine große Hilfe ist. Sie ist also auf mittlere und große Distanz spezialisiert.

[b][color=#6fad68]NINJUTSU:[/color][/b] 4
[b][color=#6fad68]TAIJUTSU:[/color][/b] 0
[b][color=#6fad68]GENJUTSU:[/color][/b] 4
[b][color=#6fad68]STAMINA:[/color][/b] 4
[b][color=#6fad68]CHAKRAKONTROLLE:[/color][/b] 4
[b][color=#6fad68]KRAFT:[/color][/b] 2
[b][color=#6fad68]GESCHWINDIGKEIT:[/color][/b] 2

<table style="width:100%;"><tbody><tr><td style="vertical-align:top; width:50%;">[b][color=#6fad68]STÄRKEN:[/color][/b]
» Schnelle Wundheilung [0.5]
[size=10]Immer praktisch, wenn eine Verletzung schon nach ein paar Stunden oder wenigen Tagen heilt, oder nicht? Oder wenn keine unschönen Narben zurück bleiben, die einem das Antlitz entstellen können![/size]

» Menschenkenntnis [0.5]
[size=10]Immer wichtig, wenn man viel mit anderen Menschen zu tun hat. Ob im Alltag, oder um seinen Gegner einzuschätzen, diese Fähigkeit macht einem das Leben definitiv leichter.[/size]

» Bluffen [0.5]
[size=10]Bluffen & Lügen kann nicht jeder, dabei ist diese hinterhältige Stärke schon fast überlebenswichtig. So kann man sich selbst schützen oder Feinde in hinterhältige Fallen locken.[/size]

» Fotografisches Gedächtnis [0.5]
[size=10]Ein fotografisches Gedächtnis hilft stark dabei, sich wichtige Dinge aber auch Kleinigkeiten zu merken.[/size]

» Starker Wille [1]
[size=10]Der starke Wille ist eine kleine Seltenheit, zumindest in gewissen Ausmaßen. Er kann von Dickköpfigkeit über das nicht aufgeben wollen, bis zum absoluten Überstrapazieren des eigenen Körpers reichen.[/size]</td><td style="vertical-align:top; width:50%;">[b][color=#6fad68]SCHWÄCHEN:[/color][/b]
» Körpergröße [1]
[size=10]Ob zu groß oder zu klein, beides kann auch seine Nachteile mit sich bringen. Große Menschen können einen unsympathischen Eindruck machen und sind im Kampf leichter zu treffen. Kleine Menschen hingegen werden leicht übersehen und sind mit ihrem Fliegengewicht oft besonders anfällig für kraftvolle Angriffe. Mit 1,81 Metern ist Kagura ein gut sichtbares Ziel.[/size]

» Sucht [1] - Alkohol
[size=10]Je nach Stärke und Art der Sucht eine große Einschränkung. Besonders der Entzug, ob erzwungen oder gewünscht, bereitet zunächst noch weit größere Probleme.
Eigentlich hat Kagura immer eine Menge Restalkohol im Blut, der sie nicht ganz betrunken macht aber enorm aufheitert und pusht. Sobald dieser aber verschwindet, dauert es keine Stunde bis sie Entzugserscheinungen bekommt.[/size]

» Trauma [1] - Kinder, Liebespaare, ...
[size=10]Ein erschütterndes Ereignis in der Vergangenheit des Menschen kann ihn bis in die Gegenwart verfolgen. Ein Trauma kann einen in den schwierigsten Situationen plötzlich überrumpeln.
Alles was mit Liebespärchen, liebevollen Familien oder Kindern zu tun hat lässt Kagura in eine Art Trance entgleiten, die sie wie ein Deja Vu in die Vergangenheit zurücksetzt und ihr Glück mit ihrer eigenen Familie nacherleben lässt. Sie scheint dann realitätsfern und etwas weggetreten.[/size]</td></tr></tobdy></table></textbox>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Ningu</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;"><div style="float:right; padding-left:5px;"><img src="http://www.abload.de/img/faecherqkjx1.png" style="width:150px;" /></div>[b][color=#6fad68]WAFFE:[/color][/b] Shinkōnyūkō ("Sturmbringer") | 風齎
[size=10][b]ART:[/b] chakraleitender Riesenfächer
[b]MATERIAL:[/b] verstärktes Holz und Papyrus, chakraleitend
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Ein großer, traditioneller Faltfächer der geschlossen eine Höhe von 1,2 Meter beträgt und etwa 1,5 Kilo wiegt. Er ist sehr leicht aber unglaublich robust gebaut, so dass er auch im Kampf einsetzbar ist. Er ist in der Lage Fuuton zu bündeln und für gewaltige, sturmartige Techniken freizusetzen, welche eine unglaubliche Zerstörung verursachen können. Auch ist es möglich mit dem Fächer über große Strecken und den richtigen Windrichtungen über große Distanzen zu gleiten. Durch die extreme Härte, die das Papier aufweist ist er sogar in der Lage Senbon und Shuriken abzuwehren ohne Schaden zu nehmen, geschlossen kann man mit ihm sogar größere Waffen wie ein Katana abwehren, es empfiehlt sich allerdings nicht dies öfters zu tun da der Fächer darunter leidet. Der gesamte Fächer ist in Schwarz gehalten. [300 Exp][/size]

[b][color=#6fad68]ACCESSOIRE:[/color][/b] Suzu ("Glöckchen") | 鈴
[size=10]Zwei kleine, goldene Glöckchen die in die Haare eingewebt werden. Sie dienen zum Anwenden von Genjutsu, welche auf einem Geräusch basieren. Außerdem dient es zur Ablenkung von Gegnern und dem stören deren Konzentration.[/size]

[b][color=#6fad68]INVENTAR:[/color][/b]<div style="padding-left:10px;">» Shuriken-Tasche<div style="padding-left:10px;">» Shuriken x30
» Senbon x30
» Kunai x10
» Makibishi x50</div>» Riesenshuriken x1
» Hüfttasche<div style="padding-left:10px;">» Makimono x3
» Hikaridama x1
» Kibakufuda x1
» Kemuridama x1
» 10m Drahtseil</div>» Rucksack<div style="padding-left:10px;">» Pinsel
» Tinte
» Papierzettel
» Reiseflasche mit Sake
» Camping-Ausrüstung</div>
» Gutschein für Rangbild</div></textbox></div></div></div>

Teil 3, Jutsuliste
Änderungen: Grundjutsu unter Ninjutsu E-Rang einsortiert

Code:
<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=PT+Sans+Narrow" rel="stylesheet" type="text/css"><link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Kaushan+Script" rel="stylesheet" type="text/css"><div style="width: 98%; border-left: 5px solid #6fad68; border-right: 5px solid #6fad68; background: #111111; margin: 0 auto; padding: 2px;"><div style="border-left: 1px dashed #dadada; border-right: 1px dashed #dadada; padding: 20px;"><div style="text-align: justify;"><center><img src="http://abload.de/img/technikenrguupwjo7r.jpg" style="width:480px;"></center><br /><div style="color:#6fad68; text-transform:uppercase; font-family: 'Kaushan Script', cursive; font-size:35px; text-align:center;">Techniques</div><u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; border-top: 1px dashed #6fad68; margin-top:10px; border-radius:0px;">Any weapon is a good weapon<br />as long as you can use it with honor and skill</u3>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Slots</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;">[b][color=#6fad68]E-RANG:[/color][/b] 6/8 [2x E →1x D]
[b][color=#6fad68]D-RANG:[/color][/b] 7/6
[b][color=#6fad68]C-RANG:[/color][/b] 5/5
[b][color=#6fad68]B-RANG:[/color][/b] 3/3 [+ B-Rang Kuchiyose]
[b][color=#6fad68]A-RANG:[/color][/b] 1/1
[b][color=#6fad68]S-RANG:[/color][/b] 0/0</textbox>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Ninjutsu</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;"><u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">Fähigkeiten</u3>
[spoiler="FÄHIGKEITEN"][b]» CHAKRA NAGASHI[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Chakra Nagashi bezeichnet eigentlich den Chakrafluss des Shinobi an sich. Fast jeder Shinobi ist jedoch außerdem in der Lage, sein Chakra auch durch andere Objekte zu leiten, wenngleich das ohne die Anwendung eines Jutsu noch ohne jegliche Folgen bleibt. Meist wird Chakra Nagashi auf Waffen angewendet.

[b]» KI NOBORI NO SHUGYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Kunst handelt es sich um eine viel verwendete Methode, die Chakrakontrolle zu trainieren. Sie erweist sich jedoch auch außerhalb dessen als nützlich. Durch die Konzentration einer festen Menge Chakra an den Fußsohlen des Shinobi, wird es ihm möglich Flächen wie Wände oder Bäume ohne den Gebrauch seiner Hände zu erklimmen.
Verwendet er zu wenig Chakra, wird er schnell den Halt verlieren und fallen. Verwendet er hingegen zu viel Chakra, wird die Fläche beschädigt und der Shinobi abgestoßen.

[b]» SUIMEN HOKO NO GYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Auch bei dieser Fähigkeit handelt es sich um eine Methode die verwendet wird, um die Chakrakontrolle zu verbessern. Auch im weiteren Verlauf des Shinobi-Daseins erweist sie sich als äußerst nützlich. Der Anwender muss dafür einen konstanten Chakrastrom aus seinen Fußsohlen austreten lassen und die sich abstoßenden Kräfte nutzen, um auf einer Wasseroberfläche laufen zu können. Diese Fähigkeit ist schwieriger zu erlangen als der Baumlauf, da hierbei konstant Chakra aufgewendet werden muss.
Das Chakra kann auch verwendet werden, um über eine Wasseroberfläche zu 'skaten'. Je geübter man in dieser Kunst ist, desto leichter wird es einem fallen, auf der Wasseroberfläche zu stehen, ohne sich auf sein Chakra konzentrieren zu müssen.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">E-Rang</u3>
[spoiler="E-RANG"][b]» BUNSHIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bunshin no Jutsu (Technik der Körperteilung) ist ein Standard-Jutsu, welches man bereits auf der Ninja-Akademie lernt. Bei dieser Technik erschafft der Anwender nach dem Formen von vier Fingerzeichen Kopien von sich selbst. Diese Doppelgänger sind zwar eigenständige Wesen, haben aber keinerlei Substanz und können deshalb auch keinen Schaden anrichten. Sie dienen zur Ablenkung und Verwirrung des Gegners. Je nach Menge des eingesetzten Chakras entsteht eine bestimmte Anzahl von Doppelgängern. Berührt so ein Doppelgänger seinen Gegner oder wird berührt, verschwindet er.

[b]» HENGE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Henge no Jutsu (Technik der Verwandlung) ist ein Jutsu, mit der man das Aussehen eines anderen Lebewesens oder Objekt kopieren und seine Gestalt annehmen kann. Weiterhin verändert sich auch die Stimme des Anwenders, jedoch nicht dessen Fähigkeiten oder Wissen. Bei einem Treffer gegen den Anwender löst sich die Verwandlung auf. Seine Aktivierung benötigt fünf Fingerzeichen.

[b]» KAWARIMI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kawarimi no Jutsu (Technik des Körpertausches) ist ein Jutsu, bei welchem der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, welcher dann durch Henge no Jutsu die Gestalt des Anwenders annimmt. So wird dem Gegner ein unechtes Angriffsobjekt geboten und dieser wird so ausgetrickst, damit er sich eine Blöße gibt und angegriffen werden kann. Seine Aktivierung benötigt fünf Fingerzeichen.

[b]» KIBAKUFUUDA: KASSEI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kibakufuda: Kassei (Zündungszettel: Aktivierung) ist ein Jutsu, das jeder Ninja beherrscht bzw. beherrschen sollte, da man es bereits an der Ninja-Akademie erlernt. Man aktiviert dabei eine Zeitbombenmarke, die anschließend explodiert.

[b]» NAWANUKE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Nawanuke no Jutsu (Technik der Fesselentfernung) ist ein ein grundlegendes Jutsu, das jeder Genin nach Abschluss der Ninja-Akademie beherrschen sollte. Damit kann man durch das Auskugeln von Gelenken aus Fesseln befreien.
Für dieses Jutsu wird kein Chakra benötigt.

[b]» TOBIDOGU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit diesem grundlegenden Jutsu versiegeln Shinobi Gegenstände, ob Ausrüstung, Kleidung, Waffen oder sonstiges, in handelsüblichen Schriftrollen. Durch die Verwendung von Chakra und eine Berührung der ausgerollten Schriftrolle können diese Dinge anschließend wieder hervorgerufen werden.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">D-Rang</u3>
[spoiler="D-RANG"][b]» FUTON: SUIRAN REPPU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Fūton: Suiran Reppū ist ein Jutsu, mit dem man einen leichten Wind erzeugt, der verschiedene leichte Gegenstände in die Luft heben kann. Anschließend kann der Anwender den Wind so manipulieren, dass er den schwebenden Gegenstand zum Anwender bringt.

[b]» KAI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung, Defensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kai (Auflösen) ist ein Jutsu, das feindliche Genjutsu abwehrt. Nachdem man die nötigen Fingerzeichen geformt hat, kann das Genjutsu an der jeweiligen Person nichts mehr ausrichten. Der Ninja kann diese Technik auch dazu verwenden, um andere Ninja zu befreien, die nicht im Stande waren, das Genjutsu abzuwehren. Der Anwender muss dazu das Opfer berühren, um die Illusion aufzuheben.

[b]» KANASHIBARI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kanashibari no Jutsu (Technik der Lähmung) ist eine grundlegende Kunst, bei der der Gegner gelähmt wird. Nach dem Formen des richtigen Fingerzeichens, können Gegner über eine mittlere bis nahe Distanz hinweg von diesem Jutsu erfasst werden. Sollte ein Teamkamerad in Schwierigkeiten sein, kann sich dieses Jutsu als äußerst nützlich erweisen. Es wirkt jedoch ausschließlich auf Tiere und Shinobi mit deutlich weniger (mind. 2 Ränge) Chakra. Für die Dauer der erwirkten Lähmung muss kontinuierlich Chakra eingesetzt werden.

[b]» OBORO BUNSHIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Oboro Bunshin no Jutsu (Technik der Nebelkörperteilung) ist ein Ninjutsu, bei dem der Anwender mehrere Nebeldoppelgänger erschafft. Diese können wie normale Doppelgänger nicht angreifen, verschwinden aber auch nicht nach Angriffen, da alle Attacken durch sie hindurchgehen. Sie sind also eine Art Hologramm, wobei dieses Jutsu dem Bunshin no Jutsu ähnelt.  In Kombination mit anderen Techniken kann sich diese als äußerst gefährlich erweisen.

[b]» SHUNSHIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Shunshin no Jutsu (Technik des Körperflimmerns) bezeichnet die Fähigkeit eines Shinobi, Chakra zu benutzen, um sich in enormer Geschwindigkeit an einen anderen fixierten Punkt zu bewegen. Je nachdem, wie viel Chakra benutzt wurde und wie gut der Anwender mit diesem Jutsu ist, kann er in einem Moment unterschiedliche Distanzen unerkennbar für das menschliche Auge zurücklegen.
Das Jutsu wird von vielen Shinobi beherrscht und zu Reisezwecken genutzt, da es im Kampf aufgrund der eingeschränkten Reaktionsmöglichkeiten kaum nutzbar ist. Shinobi verschleiern ihre Bewegungen beim Shunshin no Jutsu auf verschiedene Arten. Konoha-Ninja benutzen häufig Laub, manchmal werden auch andere Materialien, wie einfacher Staub oder Feuer benutzt.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">C-Rang</u3>
[spoiler="C-RANG"][b]» FUUTON: DAITOPPA[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Fūton: Daitoppa ("Windfreisetzung: Großer Durchbruch) ist ein Fūton-Jutsu, mit welchem der Anwender einen großen Windstoß erschafft, der den Gegner frontal erwischt und mitreißt. Je nachdem, wie viel Chakra der Anwender für diese Technik aufbringt, entsteht entweder eine sanfte Brise oder ein wütender Orkan, der sogar Bäume umstürzten lassen kann.

[b]» FUTON: KAMAITACHI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] C
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Riesenfächer
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Für dieses Jutsu verwendet der Shinobi einen Riesenfächer. Nachdem er geschwungen wurde, manipuliert er mithilfe seines Chakras die entstandenen Luftströme und erschafft darin unzählige kleine, unsichtbare Windklingen. Das Ziel wird in die Luft geschleudert und erleidet viele kleine Schnittwunden. Der Luftstrom ist auch stark genug, um Projektile abzuwehren. Meister des Jutsus sind in der Lage, genau auszuwählen was von den Klingen geschnitten wird, und was nicht.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">B-Rang</u3>
[spoiler="B-RANG"][b]» DAI KAMAITACHI NO JUTSU[/b] [size=10](selbst[strike]erfu[/strike]...geschrieben!)[/size]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv, Defensiv
[b]RANG:[/b] B
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Riesenfächer, Futon: Kamatachi no Jutsu
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Ähnlich wie die Vorgänger-Version, das Futon: Kamaitachi no Jutsu, so kann auch das Dai Kamaitachi no Jutsu nur mit einem Riesenfächer angewandt werden. Dabei wird eine riesige Sturmböe entfacht, welche aus vielen messerscharfen Windklingen besteht. Einmal freigelassen hat diese Technik das Potenzial einen ganzen Wald ab zu holzen und ist so einfach auch nicht abzuwehren, da es einem Sturm gleich kommt.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">A-Rang</u3>
<center>-|||-</center>

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">S-Rang</u3>
<center>-|||-</center></textbox>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Genjutsu</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;"><u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">E-Rang</u3>
<center>-|||-</center>

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">D-Rang</u3>
[spoiler="D-RANG"][b]» MAGEN: NARAKUMI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Genjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Magen: Narakumi no Jutsu ist eine Technik, bei der man eine Illusion entstehen lässt, in der das Opfer schreckliche Bilder seiner schlimmsten Ängste ertragen muss, die dessen eigener Verstand produziert.

[b]» SUZU NO OTO[/b]
[b]ART:[/b] Genjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender benutzt für dieses Genjutsu eine kleine Glocke, die an einem Senbon hängt, das er in der Nähe des Gegners wirft. Die Glocke lässt er dann mit einem Faden klingeln, wodurch ein Ton entsteht, welcher den Gegner verwirrt und ihn glauben lässt, dass er mehrere Kopien des Anwenders sieht.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">C-Rang</u3>
[spoiler="C-RANG"][b]» KŪKAIMU[/b]
[b]ART[/b]: Genjutsu
[b]TYP[/b]: Unterstützung
[b]RANG[/b]: C
[b]BESCHREIBUNG[/b]: Bei dieser Illusion wird dem Gegner langsam vorgespielt, wie die Luft um ihn herum langsam  dünner und zunehmends stickiger wird. Es fällt ihm schwer, normal zu atmen und an Luft zu kommen. Je mehr Zeit vergeht (3 Posts), desto dünner wird  die Luft und desto schwerer wird es, überhaupt noch zu atmen. Dies kann bei vielen Shinobi zu Panikanfällen führen und sogar zu Ohnmacht, sollte die Illusion nicht frühzeitig aufgehoben werden. Nach fünf vergangenen Posts löst sich die Illusion allerdings von selbst auf.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">B-Rang</u3>
[spoiler="B-RANG"][b]» MATEKI: MUGEN ONSA[/b]
[b]ART:[/b] Genjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] B
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dieses Genjutsu basiert auf Klang und fängt jeden, der eine bestimmte Melodie hört welche der Anwender spielt, in einer Illusion. Dort muss der an Seile gefesselte Gegner die Vorstellung erleiden, dass ihm sein Fleisch von den Knochen schmilzt. Durch den mentalen Schaden verliert das Opfer die Möglichkeit, sich irgendwie zu bewegen oder weiterzukämpfen.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">A-Rang</u3>
<center>-|||-</center>

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">A-Rang</u3>
<center>-|||-</center></textbox>



<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Iryonin Ninjutsu</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;"><u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">E-Rang</u3>
<center>-|||-</center>

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">D-Rang</u3>
<center>-|||-</center>

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">C-Rang</u3>
[spoiler="C-RANG"][b]» SHIN O NAOSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b]  Im Falle eines Herzstillstandes, kann man mit Hilfe dieser Technik den lebensnotwendigen Muskel wieder reaktivieren. Hierbei legt man die Fingerspitzen auf den Brustkorb, woraufhin durch einen durch das Chakra verursachten elektrischen Impulses das Herz reanimiert werden soll. Bei einem normal schlagendem Herz würde diese Technik nur das genaue Gegenteil bewirken und die richtige Funktion davon beeinträchtigen.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">B-Rang</u3>
<center>-|||-</center>

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">A-Rang</u3>
[spoiler="A-RANG"][b]» SHOSEN JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] A
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Shōsen Jutsu erlaubt dem Anwender Wunden zu heilen, indem er sein eigenes Chakra auf seine Hände konzentriert. Je besser der Anwender trainiert ist, desto schlimmere Wunden kann er heilen. Äußerst Begabte Iryonin können chirurgische Eingriffe durchführen, die sonst nicht möglich  wären. Wenige sind in der Lage das Medizin-Chakra so zu kontrollieren, dass sie es bewegen können. Sie müssen also nicht die Hände auf die Wunde legen. Weiterhin können erfahrene Ninja auch Personen mit diesem Jutsu bewusstlos machen.
Der Rang dieses Jutsus kann über den Shop gesteigert werden.
[b]C-Rang:[/b] Der unerfahrene Iryonin kann mit diesem Jutsu bisher nur leichte Verletzungen behandeln. Darunter fallen Kratzer und Schürfwunden.
[b]B-Rang:[/b] Inzwischen können auch mittelschwere Verletzungen mit dem Shosen Jutsu geheilt werden. Mittlere Schnittverletzungen und Fleischwunden zählen dazu.
[b]A-Rang:[/b] Der Iryonin hat das Shosen Jutsu perfektioniert und ist seinem Team von nun an eine echte Hilfe. Schwere Verletzungen können mit genügend Zeit behandelt werden, sogar innere Wunden.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">S-Rang</u3>
<center>-|||-</center></textbox>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Fuin & Jikukan Ninjutsu</bwtitle>
<textbox style="border-color:#6fad68;"><u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">E-Rang</u3>
[spoiler="E-RANG"][b]» JIBAKU FUDA FUIN[/b]
[b]ART:[/b] Fuinjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Technik malt der Anwender die Schriftzeichen eines Explosionssiegels auf ein chakraleitendes Stück Papier, lädt dieses danach mit Chakra und kann so selbst Jibaku Fuda herstellen.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">D-Rang</u3>
<center>-|||-</center>

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">C-Rang</u3>
[spoiler="C-RANG"][b]» KUCHIYOSE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Jikukan Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kuchiyose no Jutsu (Technik der Geisterbeschwörung) ist ein Jikūkan Ninjutsu, mit dem man einen Tierbegleiter von entfernten Orten an den eigenen Standort herbeirufen kann. Für die Beschwörung von Tieren, die einem im Kampf helfen, ist ein Vertrag nötig, den der Anwender mit seinem eigenen Blut unterschreiben muss. Dann ist er in der Regel an die ausgewählte Tierart gebunden und kann keinen weiteren Vertrag unterzeichnen.
Um die Technik auszuführen muss der Anwender die nötigen Fingerzeichen formen und Blut von sich auf die Stelle geben, wo das Objekt oder Lebewesen erscheinen soll. Dieser Vorgang nennt sich "Keiyaku no Keppan" (Besiegelung eines Vertrages mit Blut). Es dient als Opfer für die Beschwörung. Bei Tieren kann durch die Menge des verwendeten Chakras bestimmt werden, was für ein Tier der Art erscheinen soll.

[b]» GOFU KEKKAI[/b]
[b]ART:[/b] Kekkai Ninjutsu, Fuinjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] C
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Kekkai Ninjutsu-Ausbildung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Gofū Kekkai (Fünf-Siegel-Barriere) ist ein Jutsu, bei dem die fünf Kin-Siegel zusammenarbeiten, um den Gegner am Eindringen in ein Gebäude oder etwas Ähnlichem zu hindern. Das fünfte Siegel befindet sich dabei beim Eingang, womit dieser unzerstörbar wird.
Um den Eingang zu öffnen, muss man die anderen vier Kin-Zeichen finden und alle zur selben Zeit vernichten. Wenn alle vernichtet sind, kann die Barriere durchbrochen werden.[/spoiler]

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">B-Rang</u3>
<center>-|||-</center>

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">A-Rang</u3>
<center>-|||-</center>

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:#6fad68;">S-Rang</u3>
<center>-|||-</center></textbox></div></div></div>


Und die Kuchiyose Codes hätte ich auch noch gerne :3

LG

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte


Zuletzt von Kagura am Fr 8 Jan 2016 - 19:18 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 4871
Exp : 330
Anmeldedatum : 28.08.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale:
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Do 7 Jan 2016 - 18:36
Im Fähigkeiten-Teil sollte die Anzahl bei Kunai, Shuriken, Makibishi & Senbon wieder rein, auch wenn sie kostenlos sind. Ansonsten sieht das alles in Ordnung aus und hat mein Angenommen. Da es sich allerdings um ein größeres Update handelt, lasse ich lieber noch einen zweiten Staffi drüber schauen.

Die Codes für die Kuchiyose bekommst du auch gleich noch Smile

_____________________________

[ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFWECHSEL | ZA: Hina - DA: Rin - VA: Nowaki ]

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Fr 8 Jan 2016 - 19:32
Stückzahl ist wieder drin, habe die Bilder alle noch mal ausgetauscht.
Hier die Kuchiyose (die hat in den anderen Post nich reingepasst xD).

Teil 1, Beschreibung
Änderungen: -

Code:
<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=PT+Sans+Narrow" rel="stylesheet" type="text/css"><link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Kaushan+Script" rel="stylesheet" type="text/css"><div style="width: 98%; border-left: 5px solid teal; border-right: 5px solid rwal; background: #111111; margin: 0 auto; padding: 2px;"><div style="border-left: 1px dashed #dadada; border-right: 1px dashed #dadada; padding: 20px;"><div style="text-align: justify;"><center><img src="http://abload.de/img/knochenwald2ci7o.jpg" style="width:480px;"></center><br /><div style="color:teal; text-transform:uppercase; font-family: 'Kaushan Script', cursive; font-size:35px; text-align:center;">Namekuji Shin'yū</div><u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; border-top: 1px dashed teal; margin-top:10px; border-radius:0px;">slowly, slowly, the time will heal all wounds</u3>

<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Basics</bwtitle>
<textbox style="border-color:teal;">[color=teal][b]ART:[/b][/color] Namekuji Shin'yū ("vertrauter Nacktschnecken-Geist") | 親友
[size=10]Diese Kuchiyose besitzt die Besonderheit, dass sie lediglich aus einem einzigen Geist besteht, den man auf allen Stufen in unterschiedlichen Größen beschwören kann. Es handelt sich dabei um eine Nacktschnecke namens Katsuyu.[/size]

[color=teal][b]ZUGEHÖRIGKEIT:[/b][/color] alle
[size=10]Für Katsuyu gibt es keine Feinde, da sie eine sehr neutrale Einheit ist, die sich aus Kämpfen heraus hält. Folglich steht sie sowohl Konohagakure als auch Kumogakure zur Verfügung, selbst Reisenden und Missing-Nin. Selbst einem Nukenin würde sie als Vertragspartner akzeptieren, denn für sie zählt nur die mentale Haltung.[/size]

[color=teal][b]HEIMAT:[/b][/color] Shikkotsurin ("Feuchte Knochen-Wald") | 湿骨林)
[size=10]Der Knochen-Wald ist einer der drei legendären Orten und derjenige, über den am wenigsten bekannt ist. Noch nie hat ein Mensch einen Fuß in dieses feuchte, sumpfartige Gebiet gesetzt, das von Bäumen durch säht ist, die aus Knochen bestehen und merkwürdige Blätter tragen. Die Gewässer dort sind sehr ätzend genau wie die Luft, weshalb es für Menschen dort auch unmöglich ist für längere Zeit zu bleiben ohne Schäden davon zu tragen. Doch bekanntlich ist Gift eine Überdosis an Medizin, welches die Nachtschnecken aber problemlos vertragen.[/size]

[color=teal][b]STRUKTUR:[/b][/color] keine
[size=10]Da es sich bei dieser Kuchiyose lediglich um ein einzelnes Exemplar handelt, gibt es so gesehen keine Struktur, die man wirklich beschreiben könnte. Katsuyu ist ihr eigener Chef der großes Interesse daran hat gemeinsam mit ihren Vertragspartnern zu arbeiten.[/size]

[color=teal][b]VERTRAG:[/b][/color] ausschließlich Iryonin
[size=10]Katsuyu ist es wichtig Frieden auf die Welt zu bringen und da ihre Spezialisierung selbst auf dem Iryonin liegt, akzeptiert sie ausschließlich Vertragspartner die selbst heilen können, da sonst keine Synergie vorhanden ist. Eine Schriftrolle oder ähnliches existiert nicht, da Katsuyu genau weiß wer ihre Vertragspartner sind.[/size]</textbox>
</div></div></div>

Teil 2, Katsuyu
Änderungen: -

Code:
<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=PT+Sans+Narrow" rel="stylesheet" type="text/css"><link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Kaushan+Script" rel="stylesheet" type="text/css"><div style="width: 98%; border-left: 5px solid teal; border-right: 5px solid rwal; background: #111111; margin: 0 auto; padding: 2px;"><div style="border-left: 1px dashed #dadada; border-right: 1px dashed #dadada; padding: 20px;"><div style="text-align: justify;"><center><img src="http://abload.de/img/katsuyu_by_miaovic-d44obkz.png"></center><br /><div style="color:teal; text-transform:uppercase; font-family: 'Kaushan Script', cursive; font-size:35px; text-align:center;">Katsuyu</div><u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; border-top: 1px dashed teal; margin-top:10px; border-radius:0px;">Dont be shy, I'm your friend even in the darkest hours</u3>

<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» Basics</bwtitle>
<textbox style="border-color:teal;">[color=teal][b]ALTER:[/b][/color] ca. 1000 Jahre
[color=teal][b]GRÖSSE:[/b][/color] variabel
[color=teal][b]RANG:[/b][/color] E-S (B)
[color=teal][b]SPEZIALISIERUNG:[/b][/color] Iryonin, Suiton [ab B], Säure [ab A]
[color=teal][b]BESCHREIBUNG:[/b][/color] Im Gegensatz zu anderen Kuchiyose-Familien handelt es sich bei dieser Kuchiyose lediglich um ein Exemplar, welches aber durch seinen Teilungsprozess seine Substanz frei bestimmen kann und so wie viele Nacktschnecken wirkt. Tatsächlich handelt es sich aber nur um Katsuyu, den Namekuji Shinyu - der Vertraute Geist der Nacktschnecke - welche bekannt ist für ihre starken Heilungskräfte und ihren hochgefährlichen Säurespeichel. Das Besondere an ihr ist, dass sie sich auf allen Rängen beschwören lässt und sich einfach dem Chakrahaushalt ihres Anwenders anpasst.
Generell ist Katsuyu ein sehr gutmütiger Charakter, der Kämpfe lieber meidet. Sie steht ihren Vertragspartnern mit Rat und Tat zur Seite, was sie durch ihre Langlebigkeit und ihrem damit vorhandenen Wissen ausgesprochen gut tut. Sie schließt ihren Vertrag ausschließlich mit Shinobi, die den Willen haben anderen zu helfen, da sie diesen Aspekt selbst sehr hoch hält und für wichtig empfindet.
Katsuyu ist wegen einer besonderen Fähigkeit eine große Hilfe für alle Iryonin. Sie kann als Medium funktionieren, welches das Chakra ihrer Vertragspartner teilt und überträgt. Dies ist allerdings sehr kompliziert und deshalb nur für erfahrene Iryonin anwendbar.

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:teal;">Wissen & Fähigkeiten</u3>[spoiler="WISSEN"][b]» SAIGETSU GAKUMON[/b]
[b]ART:[/b] Wissen
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Saigetsu Gakumon (mit der Zeit angesammeltes Wissen) beschreibt das Wissen, dass Katsuyu in ihrer langen Lebenspanne angesammelt hat. Dies kann sich über diverse Bereiche hinstrecken, sei es über Kulturen, Strategien, Kunst oder Politik. Ihr stärkstes Gebiet sind hierbei verschiedenste Formen von Heilungskünsten. Bei ihren Informationen bezieht sie sich aber stets auf vergangene Informationen, niemals würde sie geheime Pläne ihrer Vertragspartner erzählen und diese so gegeneinander ausspielen. Katsuyu ist also auch eine weise Lehrmeisterin, von der man noch eine Menge lernen kann. Gerade für junge Vertragspartner ist dies besonders hilfreich, da sie auf viele andere Fähigkeiten Katsuyus noch nicht zugreifen können, da ihnen die dafür benötigte Chakramenge fehlt.

[b]» CHAKRA NAGASHI[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Chakra Nagashi bezeichnet eigentlich den Chakrafluss des Shinobi an sich. Fast jeder Shinobi ist jedoch außerdem in der Lage, sein Chakra auch durch andere Objekte zu leiten, wenngleich das ohne die Anwendung eines Jutsu noch ohne jegliche Folgen bleibt. Meist wird Chakra Nagashi auf Waffen angewendet.

[b]» KI NOBORI NO SHUGYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Kunst handelt es sich um eine viel verwendete Methode, die Chakrakontrolle zu trainieren. Sie erweist sich jedoch auch außerhalb dessen als nützlich. Durch die Konzentration einer festen Menge Chakra an den Fußsohlen des Shinobi, wird es ihm möglich Flächen wie Wände oder Bäume ohne den Gebrauch seiner Hände zu erklimmen.
Verwendet er zu wenig Chakra, wird er schnell den Halt verlieren und fallen. Verwendet er hingegen zu viel Chakra, wird die Fläche beschädigt und der Shinobi abgestoßen.

[b]» SUIMEN HOKO NO GYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Auch bei dieser Fähigkeit handelt es sich um eine Methode die verwendet wird, um die Chakrakontrolle zu verbessern. Auch im weiteren Verlauf des Shinobi-Daseins erweist sie sich als äußerst nützlich. Der Anwender muss dafür einen konstanten Chakrastrom aus seinen Fußsohlen austreten lassen und die sich abstoßenden Kräfte nutzen, um auf einer Wasseroberfläche laufen zu können. Diese Fähigkeit ist schwieriger zu erlangen als der Baumlauf, da hierbei konstant Chakra aufgewendet werden muss.
Das Chakra kann auch verwendet werden, um über eine Wasseroberfläche zu 'skaten'. Je geübter man in dieser Kunst ist, desto leichter wird es einem fallen, auf der Wasseroberfläche zu stehen, ohne sich auf sein Chakra konzentrieren zu müssen.[/spoiler]</textbox>


<bwtitle style="font-family: 'Kaushan Script', cursive; text-transform:uppercase; margin-bottom:-15px;">» B-Rang</bwtitle>
<textbox style="border-color:teal;">Katsuyus Größe beträgt 2,40m und wiegt 250kg. Sie kann sich in 8 Teile splitten und weitere 7 Personen heilen.

[b][color=teal]NINJUTSU:[/color][/b] 3
[b][color=teal]TAIJUTSU:[/color][/b] 0
[b][color=teal]GENJUTSU:[/color][/b] 0
[b][color=teal]STAMINA:[/color][/b] 4
[b][color=teal]CHAKRAKONTROLLE:[/color][/b] 4
[b][color=teal]KRAFT:[/color][/b] 3
[b][color=teal]GESCHWINDIGKEIT:[/color][/b] 0
[b][color=teal]JUTSU:[/color][/b] 4/4 E, 3/3 D, 2/2 C, 1/1 B

<u3 style="font-size:12px; line-height: 10px; font-family: 'PT Sans Narrow', sans-serif; text-transform:uppercase; margin:0px; color:teal;">Jutsuliste</u3>[spoiler="E-RANG"][b][color=teal]» KATSUYU DAI BUNRETSU[/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Katsuyu teilt ihren Körper in unterschiedlich viele kleine Schnecken auf. So kann sie sehr gut Angriffen entgehen, vor allem solchen die sie einsperren oder festsetzen sollen. Diese Technik wird für Enkaku Chiyu benötigt, wobei ein Körperteil von Katsuyu beim anwendenden Iryonin zurück bleibt und stets mit allen anderen Körperteilen in Verbindung steht. Allerdings kann jede einzelne Mini-Katsuyu selbstständig handeln, denken und sprechen, da es sich um die echte Katsuyu handelt und nicht um einen Bunshin! Diese Technik gilt als Grundtechnik für Katsuyu.

[b]» JOKIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mittels dieser Technik ist der Iryounin in der Lage mittels seines Chakra äußerliche Verletzungen zu desinfizieren. Dadurch werden Viren und Bakterien abgetötet, sodass es zu keiner Infektion kommt.

[b]» SHIATSU NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Eine sehr simple Technik bei der es darum geht Verspannungen oder Überanstrengungen der Bänder und Sehnen zu behandeln. Dabei werden die betroffenen Stellen mithilfe von Chakraeinfluss stimuliert - ähnlich wie bei einer Massage um die Heilung anzuregen oder den Schmerz für einen Moment zu lindern.

[b]» JOSUI KEIKAKU NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist ein Grundjutsu des Suiton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, seine Hände in eine Wasserquelle steckt und kann diese nun von allen Fremdkörpern reinigen, die nicht zu stark sind. Von Giften kann das Wasser also nicht gereinigt werden, jedoch kann er normales Wasser welches in der Natur vorkommt, auf Trinkwasserqualität bringen. Die Menge des Wassers, welches gereinigt werden kann, ist vom Chakraeinsatz abhängig.
D - Pfütze, C - Gartenteich, B & höher - See[/spoiler]

[spoiler="D-RANG"][b]» TEKISHUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Ideal sofern sich im Körper des Kameraden ein Fremdkörper wie Senbon, Shuriken oder Kunai befindet. Hierbei legt man die Hände an der gegenüberliegenden Stelle der Einstichstelle an und leitet Chakra in das Gewebe, um die Waffe sicher und ohne große weitere Verletzungen entfernen zu können.

[b]» NINPO: KIRIGAKURE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Um dieses Jutsu anzuwenden, lässt der Anwender einen dichten Nebel entstehen, welcher die Sicht extrem beeinträchtigt. Viel Chakra ist notwendig, um ihn an einem Ort zu erschaffen, an dem sich nicht bereits natürlicher Nebel befindet.
Dies kann sehr nützlich sein wenn man sich zum Beispiel verstecken will und den Gegner überraschend angreifen möchte. Man kann sich, sollte das Jutsu effizient wirken, nur noch durch den Gehör-, oder eventuell den Geruchssinn zurechtfinden, da der Nebel so stark werden kann, dass auch der Anwender nicht hindurchsehen kann. Auch das Sharingan ist machtlos gegen diesen Nebel. -langanhaltend-

[b]» SUITON: DAIHODAN[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender spuckt einen Wasserstrahl aus dem Mund, welcher auf das Ziel zuschießt und es wegschleudert.[/spoiler]

[spoiler="C-RANG"][b]» SHÔSEN JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Shōsen Jutsu erlaubt dem Anwender Wunden zu heilen, indem er sein eigenes Chakra auf seine Hände konzentriert. Je besser der Anwender trainiert ist, desto schlimmere Wunden kann er heilen. Äußerst Begabte Iryounin können chirurgische Eingriffe durchführen, die sonst nicht möglich  wären. Wenige sind in der Lage das Medizin-Chakra so zu kontrollieren, dass sie es bewegen können. Sie müssen also nicht die Hände auf die Wunde legen. Weiterhin können erfahrene Ninja auch Personen mit diesem Jutsu bewusstlos machen.
Der Rang dieses Jutsus kann über den Shop gesteigert werden.
[b]D-RANG:[/b] Mithilfe von Einwirkung des Medic-Chakra werden beschädigte Blutgefäße verschlossen um damit eine leichte Blutung zu stoppen. Dabei verschließt sich die Wunde jedoch nicht, sodass dies nur dazu dient den Blutverlust zu mindern.
[b]C-RANG:[/b] Der unerfahrene Iryounin kann mit diesem Jutsu bisher nur leichte Verletzungen behandeln. Darunter fallen Kratzer und Schürfwunden.

[b]» SEISHIN EISEI  NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Seishin Eisei no Jutsu erlaubt es dem Anwender die Psyche des Patienten zu heilen. Der Anwender berührt seinen Patienten am Kopf, wie über dem Herzen und leitet Chakra durch dessen Körper, wobei er dieses so bündeln kann, dass es sich an Fremdes Chakra ‚andockt‘ und dieses aus dem Körper hinaus-schleust. Auf diese Weise ist der Anwender in der Lage unter hoher Konzentration und absoluter Ruhe ein Genjutsu ,welches auf dem Patienten liegt, zu lösen. Anzumerken sei, dass dieses Jutsu, ob des hohen Konzentrationserfordernisses  und der langen Wirkungsdauer nicht in Kampfsituationen angewendet werden kann.
[b]C-RANG:[/b] Der unerfahrene Iryounin kann mit diesem Jutsu bisher nur Genjutsu bis einschließlich des C-Ranges lösen.[/spoiler]

[spoiler="B-RANG"][b][color=teal]» ENKAKU CHIYU[/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] B
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei Enkaku Chiyu muss Katsuyu vorher das Katsuyu Dai Bunretsu angewand haben. Sie funktioniert als Medium, wobei eines ihrer Körperteile beim Iryonin zurück bleibt. Es steht in Verbindung mit den anderen Mini-Katsuyus, welche den Shinobi oder die Kunoichi heilen, mit der sie Körperkontakt haben. Diese Technik funktioniert auch über sehr große Distanzen. Je größer die Körperteile von Katsuyu sind, desto größer ist auch der Heileffekt, wobei sich mehrere kleine auch zu einer größeren Schnecke fusionieren können. Je nach Kraftaufwand und Ressourcen des Iryonin können so sogar Shinobi gerettet werden, die kurz vor dem Tode stehen, dies benötigt allerdings eine lange Zeit und ist nicht im Kampf anwendbar.[/spoiler]</textbox></div></div></div>

Danke für die Codes. Denke ich hab nun alles fertig :3
LG

PS: Mir ist aufgefallen, das der Link in der Kuchiyose Übersicht nicht richtig funktioniert (vermutlich weil der Post von Seite 2 auf 1 gerutscht ist).

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6424
Exp : 445
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kapuzenpulli, türkisblaue Augen und immer ein Lächeln auf den Lippen
Hina
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | So 10 Jan 2016 - 17:33
Auch die Änderungen am Kuchiyose-Teil haben mein Angenommen. Fehlt für den kompletten Steckbrief noch eine ZB Smile

_____________________________

Just go on to life despite all that's happened
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

YOU HAVE THE COURAGE TO FORGIVE EVEN IF YOU'RE NOT FORGIVEN:
AT LEAST IN THE END YOUR CHOICE WAS RIGHT.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 5391
Exp : 452
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 30

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kyuubi-Jinchuuriki
Kaori
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | So 10 Jan 2016 - 20:19
Der komplette Block hat dann auch mein Angenommen Wink

Ich trag Dir das Ganze dann gleich in deine BW ein und werde die Gelegenheit nutzen, um die teils veralteten Jutsutexte auf den aktuellen Stand zu bringen. Bezüglich der Kuchiyose-Übersicht wird besagte Vermutung das Problem sein. Ich schau gleich mal, ob ich das korrigieren kann ^^

_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Sa 16 Jan 2016 - 15:06
Ich muss noch mal wegen der BW jammern...
Die ganze Formatierung der Texte ist nicht ordentlich ._.
Sorry wegen der Umstände, aber das macht mich irre D:

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 5391
Exp : 452
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 30

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kyuubi-Jinchuuriki
Kaori
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Sa 16 Jan 2016 - 16:53
Pff, stell Dich nicht so an Razz

Mhmm.. na gut, weil Wochenende ist. Habs schnell gerichtet ;D

_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | So 13 März 2016 - 14:40
Hallo, wie besprochen wollte ich die Rangabstufung machen. Als Begründung würde ich einfach wenig Praxis und zu viel Alkohol nehmen.

Allgemein habe ich sie nun auf Chunin 20+ ausgebaut und die 2 Statpunkte hinzugefügt. Sie hat deshalb 17 Statpunkte. Damit ich keine Abstriche bei ihren Ausbildungen etc machen muss, habe ich nur bei Stamina und Chakrakontrolle Punkte weg genommen.

NINJUTSU: 4
TAIJUTSU: 0
GENJUTSU: 4
STAMINA: 2
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 2
GESCHWINDIGKEIT: 2


Ich liste einfach mal auf:
- die Fuin-Ausbildung kommt weg, da habe ich glaube ich auch lediglich das Grundjutsu drin
- Stats von 20 auf 17
- Dai Kamaitachi no Jutsu (B-Rang Ninjutsu) entfernen
- Shunshin no Jutsu und Kanashibari no Jutsu (D-Rang Ninjutsu) entfernen (2 D - >1 C, damit sollten 5 C okay sein)
- Shosen Jutsu auf B-Rang runter
- Mateki: Mugen Onsa entfernen

Denke, dann passt alles für den Chunin-Niveau.
LG

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6424
Exp : 445
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kapuzenpulli, türkisblaue Augen und immer ein Lächeln auf den Lippen
Hina
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Di 15 März 2016 - 23:32
Hat mein Angenommen so, zur Sicherheit schaut aber noch ein zweiter Staffie drüber. Außerdem solltest du dann in irgendeiner Art und Weise noch einen Ingamebeleg bringen, wo deutlich wird, dass Kagura dem Alkohol wirklich so sehr zuspricht, dass sie darüber einige ihrer Techniken vergisst Smile

_____________________________

Just go on to life despite all that's happened
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

YOU HAVE THE COURAGE TO FORGIVE EVEN IF YOU'RE NOT FORGIVEN:
AT LEAST IN THE END YOUR CHOICE WAS RIGHT.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 16274
Exp : 1879
Anmeldedatum : 23.07.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: siehe Bewerbung
Azuka
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Do 17 März 2016 - 9:12
Jo damit wär der Char dann auf Chûnin-Niveau. Allerdings müsstest du dann, mit Stamina 2, dein Kuchiyose auch auf den C-Rang senken.
Bring bitte, wie meine Vorposterin schon sagte, noch eine entsprechende Anmerkung ins Rpg ein. Danach wird deine Bewerbung aktualisiert.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 660
Exp : 900
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 26

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Rot/Weiß
Kagura
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] | Fr 18 März 2016 - 16:20
Da ich Shizuka archivieren lasse, ist das Update wohl auch hinfällig (:

_____________________________

I'm free like the wind
» You can't tame me
BewerbungAkte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
Re: [Akte] Kuhōin Kagura [Link] |
Nach oben Nach unten
 

[Akte] Kuhōin Kagura

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-