Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Was hört ihr gerade?
Heute um 14:57 von Kisho

» Hallo! :)
Heute um 12:17 von Yas

» Kurze Fragen
Heute um 11:31 von Gabera

» Assoziationen
Gestern um 21:43 von Kisho

» Rosenspiel
Gestern um 21:40 von Kisho

» Was macht dich heute glücklich?
Gestern um 21:40 von Kisho

» [Akte] Arashi Kyôya
Gestern um 21:37 von Kyôya

» Lakritzschneckenspiel
Gestern um 21:07 von Ran

» [Akte] Yasuda Ryoko
Gestern um 20:38 von Ryoko

» [Akte] Hozuki Shingetsu
Gestern um 20:35 von Jishaku Edawa

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen | 
 

 Gimme a chill

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gast
avatar
Gimme a chill [Link] | Do 5 Mai 2016 - 18:48
   



Gimme a chill

Es ist der zweite Tag des großen Einigungsfests in Senseki und neben unzähligen Spielbuden und Attraktionen entkommt auch niemand den vielen Wettbewerben die von den Dörfern organisiert worden sind. Verpassen wollte das Fest garantiert kaum jemand. Dafür war die Neugierde dann doch zu groß, die neben etlichen anderen auch Yano auf das Fest gelockt hatte. Eigentlich nur mit dem Vorsatz sich umzusehen und vielleicht hier und da mit Freunden einen Sake zu kippen findet der Blonde sich aber schließlich bei einem Show-Kampf-Wettbewerb wieder und trifft dabei auf eine schöne und ziemlich gesellige 'Gegnerin'.

Teilnehmer: Kaname & Yano
@Kaname
16. April Einigungsfest, nachmittag


Zuletzt von Akashi Yano am Do 5 Mai 2016 - 20:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Re: Gimme a chill [Link] | Do 5 Mai 2016 - 19:08
   



Gimme a chill

Hier musste es doch irgendwo einen Amazakestand geben? Nachdem sich der Akashi schon durch die Hälfte aller Fressbuden durchgeschlagen hatte und wahrscheinlich den ein oder anderen Budenbesitzer damit ein wenig entsetzt hatte, wäre es doch ein verdammt guter Abschluss sich ein zwei Tassen Amazake hinterher zu kippen oder? Insbesondere weil es das Zeug in Konoha immer nur an Festtagen gab und er, wenn die waren meistens nicht frei hatte um sich von Bude zu Bude zu kämpfen. Hier aber schon. Aufmersam sah sich der Blonde auf der Suche nach dem 'heiligen Getränk' um und hatte gerade das heißersehnte Schild gefunden, als sich eine Hand auf seine Schulter legte und ihn zurückzog. "Yaaano! Du auch hier oder was?" Wie immer war der schwarzhaarige Kerl der ihn aufgehalten hatte viel zu laut und viel zu euphorisch. War man von ihm ja aber auch nicht anders gewohnt. "Schon. Ich wollte gerade -" Weiter kam er nicht denn schon hatte der Kerl einen Arm um seinen Hals gelegt und ihn so mit sich gezogen, dass er sich mit ihm ein wenig drehen musste und damit dann genau vor dem Eingang des Zelts stand, dass wohl für einen der Wettbewerbe gebaut worden war. "Du wolltest auch bei den Showkämpfen mit machen oder? Ich habe EWIG nach dem Zelt gesucht - wirklich ewig! Die anderen haben auf dem Weg schon die Lust verloren. Aber jetzt bist du ja da! Melden wir uns zusammen an oder?" Skeptisch sah er den Kerl neben sich von der Seite her an. "Ach wirklich? Ich kann mir gar nicht vorstellen wieso." Der Sarkasmus triefte nur so aus seinen Worten aber eine der bezeichnenden Eigenschaften von Ryu war, dass er Sarkasmus nicht einmal ansatzweise erkannte. Nicht einmal wenn man ihm diesen auf einem Silbertablett präsentierte. Wahrscheinlich klappte die Freundschaft zwischen ihnen deshalb. "Aber tut mir leid eigentlich wollte ich gerade zum Amazakestand." Selbst wenn das nicht so gewesen wäre wäre er aber wohl nicht so richtig begeistert von einem Showkampf gewesen. Passte auch nicht so richtig zu seinen Fähigkeiten und wer zeigte schon gerne vor aller Welt was er so konnte? So sehr hier auch die Einigung gefeiert wurde, Yano war da noch skeptisch. Er war kein Gegner des jüngst geschlossenen Friedens. Es war reine Vorsicht. "Ach was! Das gibts nachher auch noch. Sei nicht immer so ernst! Lass dich mal gehen!" Begleitet wurden diese Worte von Augen die denen einer fast verhungerten kleinen Babykatze glichen der man einen großen Fisch vor die Augen hielt. "Jeez...jetzt hör' schon auf so zu schauen ist ja ätzend.", murrte der Blonde und hatte danna uch schon prompt wieder die Hand seines Kumpels auf dem Rücken die fröhlich auf diesen schlug. "Gut! Ich melde uns kurz an! Warte hier!"

Bevor Yano dagegen irgendetwas hatte sagen können war Ryu auch schon verschwunden und dann ein paar Minuten später mit zwei Zetteln samt Nummer auf diesen wiedergekommen. Nicht nur, dass er ihn ohne Zustimmung angemeldet hatte, nein, er hatte das auch noch so verkackt dass sie nicht gegeneinander antraten, weil er sie einzeln angemeldet hatte. Stattdessen würden sie den Showkampf mit irgendjemand anderem zusammen planen und vorführen müssen und während Ryu mit dem rothaarigen Kerl der ihm zugeteilt war abgedampft war saß Yano nun in der Wartehalle, besah skeptisch den Zettel mit der Nummer 37  und dann die Tafel auf der nun die gegnerische Nummer angezeigt wurde. Einen Moment später tönte dann auch schon eine Stimme durch die Lautsprecher die in dem Zelt aufgebaut worden waren. "Nummer 37 und Nummer 54 können nun in Vorbereitungs-Halle drei!" Irgendwie endeten Treffen mit Ryu immer damit dass seine Pläne über Board geworfen wurden und er irgendwo endete wo er gar nichht hatte aufschlagen wollen. Aber hey. Meistens kam ja etwas Gutes bei herum. Über den Gedanken schmunzelnd ging der Tokubetsu Jonin dann auch schon zu der Tür herüber die zu einem Anbau des Zeltes führte. Man hatte das Hauptzelt in diesem Bereich wohl in mehrere kleine Trainingsfelder zum Üben unterteilt. Noch war er in dem Raum aber alleine, weshalb er sich entspannt in den Schneidersitz setzte, sich dabei zurücklehnte und seine Arme auf dem Boden abstützte. Vielleicht hätte er sich mal durchlesen sollen was genau es mit dem Wettbewerb hier überhaupt auf sich hatte? Und was für Regeln es gab?

@Kaname
16. APRIL EINIGUNGSFEST, NACHMITTAG
Nach oben Nach unten
Anzahl der Beiträge : 2093
Exp : 609
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 101
avatar
Kaname
Re: Gimme a chill [Link] | Do 5 Mai 2016 - 21:04
   


Kaname taten etwas die Füße weh, deshalb setzte sie sich auf eine Bank, um sich etwas auszuruhen. Vielleicht war es nicht sonderlich schlau gewesen ihre höchsten hochhackigen Pömps für heute anzuziehen, aber anderreseits musste sie ja alle ihre aus Kumogakure mitbegrachten Kostüme mindestens einmal angehabt haben, oder? Und das für heute lag ihr besonders am Herzen! Leider hatte sie die Schuhe dazu noch nicht eingelaufen.. und das merkte man nun.
Umso überraschter sah das rosahaarige Mädchen auf, als sie auf einmal von einem schüchternden Mädchen vor ihr angesprochen wurde - "Entschuldigen Sie.. hätten Sie.. hättest Du Lust an einem Showkampf teilzunehmen?", fragte das kleine Ding und drückte Kaname einen derben Flyer in die Hand, der von grellen Farben nur so sprühte. Hey, ein Showkampf? Das klang.. erstaunlich lustig! Okey, Kana war nach dem vielen Herumgelaufe gestern immer noch etwas groggy aber die Aussicht auf ein paar lustige Momente mit wildfremden Menschen war ziemlich amüsant! Kaname grinste also und nickte dem Mädchen zu. "Klar, da bin ich sowas von dabei!"

Anscheinend fanden sich genug Irre, die genau dasselbe machen wollten - denn das Zelt zur Anmeldung war schon erstaunlich voll. Kaname zögerte nicht lange ehe sie sich durch die Massen schupste um eine Nummer zu ergattern.
Als sie dann endlich aufgerufen wurde, herrgott hatte das lange gedauert, Kana hatte in der Zwischenzeit dreimal ihre Schminke und den Sitz ihrer Frisur überprüfen können, konnte sie es schon nicht mehr aushalten - sofort stürmte sie in das besagte Beratungszelt, das erstaunlich leer war. Ein Typ saß ziemlich entspannt auf dem Boden und so lief sie zu ihm hin, beugte sich zu ihm herunter, sodass ihm ein paar ihrer pinken Strähnen auf die Schulter fielen und ihm ganz bestimmt ein überwältigender Duft ihres Himbeerparfüms entgegenwehen musste: "Du bist Nummer 37, oder? Ich bin die 54! Oder auch Yuki Kaname, schön dich kennen zu lernen!" Zurückhaltung war nicht ihr Ding, stattdessen hielt sie ihm ihre Hand hin und grinste dem Typen zu. Ein paar prüfende und musternde Blicke genügten ihr um zu erkennen, dass der gute Junge ziemlich schick aussah! Jetzt stellte sich nur die Frage ob sie MIT oder gegen ihn kämpfen musste.. Kaname hatte sich die Bedingungen dieses Showkampfgedönses natürlich nicht durchgelesen. Das war für Streber. Schließlich ging es hier um's Spaß haben!
"Sitzt du hier schon lange, nee ne? Ich bin schon ganz aufgeregt, was sollen wir jetzt eigentlich tun?" Kicherte sie nervös und kurz darauf fiel ihr auch schon die Antwort ihrer eigenen Frage ein: Planen wahrscheinlich. Deshalb auch der Name des Zeltes. Idiotin.

@Akashi Yano

_____________________________



Akte ♥️ Stecki ♥️ Info ♥️ Briefe
EA Chou | DA Akiko



Zuletzt von Kaname am Fr 6 Mai 2016 - 2:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Re: Gimme a chill [Link] | Do 5 Mai 2016 - 21:20
   




Gimme a chill

Ein paar Leute verprügeln und dafür vielleicht noch einen fetten Preis kassieren? Er war sich ziemlich sicher, dass das absolut Akayas Ding gewesen wäre. Er konnte sich bildlich vorstellen wie die Kazuma ihn einmal quer über den Platz gezerrt und ihn dann gezwungen hätte auch bei dem Kram hier mitzumachen. Ebenso bildlich konnte er sich aber vorstellen, dass sie im Eifer des Gefechts das kleine Wort 'Show' vergessen würde und deshalb wahrscheinlich sehr schnell im Aus landen würde. "Wär vielleicht doch nichts für sie gewesen.", meinte Yano leise und legte sich dabei die Hand in den Nacken. Wenn er ehrlich war wusste er auch gar nicht was er hier überhaupt zeigen sollte. Er hatte Genjutsu und Kekkai. Beides war weit davon entfernt sonderlich spektakulär zu sein und ihre wirkliche Stärke zeigten sie meistens ohnehin nur bei einem Team-Up. Warum hatte er sich zu all dem hier nochmal überreden lassen? Die Frage stellte er sich in Gedanken, als auch schon ein zierliches und schön hergerichtetes Gesicht vor seinem erschien und ihm gleichzeitig der deutliche Geruch von Himbeeren entgegen schlug während eine knallpinke Haarsträhne auf seine Schulter fiel.  "Schon ja" Die große Euporie ließ noch auf sich warten, ein Lächeln schenkte er dem Mädchen dennoch. "Akashi Yano, freut mich auch.", Yuki also?  Kurz glitt sein Blick ziemlich unverholen an ihrem Körper herunter und dann wieder hinauf. Sie sah eigentlich nicht wie eine Kunoichi aus. Das konnte aber täuschen. Er nahm mal an, dass Nicht-Shinobi hier gar nicht zugelassen waren. Dafür war selbst ein Showkampf wahrscheinlich eine Nummer zu gefährlich. "Die Yuki sind ein Clan aus Kumo oder nicht?", womit wahrscheinlich war dass auch sie daher stammte. Er selbst hatte noch kleine Zweifel ob dieser beschlossene Frieden so einfach über die Bühne ging wie die Mehrheit sich das wünschte aber das hieß nicht, dass er Shinobi aus Kumo generell noch mit Vorbehalten entgegen trat. Würde das jeder tun würde das Ganze sowieso auf der Kippe stehen. Außerdem musste man professionelle Skepsis und persönliches auch auseinander halten und das hier war definitiv eher letzteres.  "Nur ein paar Minuten", antwortete er während sich ein Grinsen auf seinen Lippen abzeichnete. "Wirkst auch ein wenig nervös Kleines." Nervös oder vorfreudig. Oder beides. Lag ja sowieso ziemlich nah bei einander. "Ganz ehrlich? Keine Ahnung. Ich habe mir das gar nicht durchgelesen. Ein Freund hat mich hergeschleift und uns angemeldet. Wir können uns ja aber mal so einen Flyer holen gehen. Da steht das sicher drauf.", denn wenn er schon hier mitmachte dann auch richtig oder?
@Kaname
16. APRIL EINIGUNGSFEST, NACHMITTAG


Zuletzt von Akashi Yano am Do 5 Mai 2016 - 23:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Anzahl der Beiträge : 2093
Exp : 609
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 101
avatar
Kaname
Re: Gimme a chill [Link] | Do 5 Mai 2016 - 22:37
   


"Ganz richtig, und du bist damit aus Konoha, oder? So wie du mich anguckst, könnte man jedenfalls auf den Gedanken kommen.", erwiderte Kaname lachend und strich sich durch ihr all zu perfektes Haar. Wenn sie den Typen hier genauer betrachtete fiel ihr auf, dass er schon um einiges älter war als sie.. aber woran dachte sie jetzt schon wieder? Kämpfen, einen guten Showkampf hinlegen, das war hier doch Ziel des ganzen, oder? Sein Vorschlag einen Flyer zu holen war da sehr hilfreich. "Gute Idee. Ich hab da sogar noch einen!", sprach sie und holte einen nur leicht (nein - stark) zerknitterten und lädieten Papierflyer aus ihrer kleinen pinken Handtasche. "Also hier steht.. dass die Teilnehmer den Zuschauern eine gute Show bieten sollen.. blah blah.. und möglichst spektakuläre Stunts zeigen. Beeindruckend sein. Coolness. Hm." Sie sah Yano-kun prüfend an. "Kannst du sowas? Cool sein?" Sie streckte ihm die Zunge raus um zu zeigen, dass sie das natürlich nicht ganz ernst meinte.
"Ich würde sagen wir überlegen uns einfach einen Kampf, der möglichst ECHT aussieht. Und brutal ist. Sowas finde ICH cool!" Sie schlug mit einer geballten Faust auf ihre flache Hand und es war erstaunlich zu sehen wie so ein pinkes etwas so brutale Vorstellungen zeigen konnte.
"Ich hab auch schon eine Idee - um etwas wirklich COOOOL aussehen zu lassen, braucht es, na? na?" Sie gab dem Akashi ein paar Sekunden um zu antworten und schnippte dann provokant mit dem Finger. "Falsch, NEBEL. Und zwar keinen künstlichen, sondern echten. Und dafür bin ich GENAU die richtige Person. Was kannst du so, was die Leute beeindrucken könnte?" Sie klang wirklich sehr von sich überzeugt, wie sie so dastand und hin und herrannte, überlegte, und bereits seltsame Zeichnungen auf eine von den Organisatoren zur Verfügung gestellte Pinnwand kritzelte. Fast etwas.. übermotiviert.

@Akashi Yano

_____________________________



Akte ♥️ Stecki ♥️ Info ♥️ Briefe
EA Chou | DA Akiko



Zuletzt von Kaname am Fr 6 Mai 2016 - 2:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Re: Gimme a chill [Link] | Do 5 Mai 2016 - 23:23
   




Gimme a chill

"Ein Mädchen aus Konoha dass sich so über mich beugt würde ich nicht anders ansehen.", gab er nüchtern zurück, lachte dann jedoch ebenfalls. Er hatte sich zwar tatsächlich gefragt woher sie kam, jedoch eher wegen ihres Namens. Sein Blick der über ihren Körper geglitten war hatte da eher andere Hintergedanken gehabt. Er hatte einfach etwas übrig für schöne Frauen. Gleichzeitig hatte er aber auch gelernt dass man ganz gut daran war vorsichtig zu sein. Viele Kunoichi sahen entweder wesentlich erwachsener oder wesentlich jünger aus als sie es waren. Nicht dass das - in bestimmten Grenzen - ein großes Problem wäre. Jetzt ging es aber erstmal um den Showkampf und um an einen Flyer und damit Informationen zu kommen mussten sie hier scheinbar auch nicht großartig weg denn schon holte Kaname ein ziemlich zerknülltes Papier aus ihrer Prinzessinnen Handtasche und fasste den Inhalt zusammen. Eine gute Show und Stunts. Alles möglichst spektakulär also. Also voll sein Ding bei seinen tausend beherrschten Elementen. Nicht. "Da wird das kleine Kumoding schon frech, sowas." lachte er auf ihre Nachfrage dennoch während er zumindest mal seinen Oberkörper aufrichtete und sich dabei leicht streckte. "Aber ehrlich gesagt nein, kann ich nicht." so ganz unbeschwert wie er das sagte könnte man das wohl als Scherz auffassen um Kaname aufzuziehen. War jedoch nicht der Fall.

Das Mädchen war aber bereits so in ihrem Element dass das wohl irgendwie unterging und sprach begeistert von ihrer Vorstellung eines richtigen Showkampfes. Möglichst echt, möglichst heftig, möglichst brutal. Erinnerte ihn irgendwie an jemanden oder? Bei der Beschreibung begann Yano ehrlich zu lächeln. "Ist es" wahrscheinlich würde sich Kaname aber spätestens in einigen Minuten sehnlichst wünschen eine andere Nummer gezogen zu haben. Da war er sich recht sicher. Das lag weniger an einem heruntergekommenen Selbstbewusstsein, denn er war im Grunde schon von seinen Fähigkeiten überzeugt,sondern war eher eine realistische Einschätzung seiner selbst. Für Showkämpfe war er im eigentlichen Sinne nicht gemacht. Selbst in richtigen Kämpfen übernahm er nur die Rolle seine Kameraden deutlicher strahlen zu lassen. "Spezialeffekte?", mutmaßte er auf ihre begeisterte Frage hin die mit jedem Moment motivierter wirkte. Kaname hatte fast etwas an sich, dass dafür sorgte dass man sich davon anstecken lassen wollte.

Nebel also. Grinsend sah er das Mädchen an. "Du bist ein wenig schräg.", kommentierte er ihre Nebel-Idee als sie diese als DEN Effekt der Show schlechthin verkaufte. "Nichts spektakuläres.", gestand er ehrlich nachdem er nun nach einer gefühlten Ewigkeit richtig aufgestanden war wodurch die Kumonin aus seiner Perspektive her nun geradezu zierlich und klein wirkte obwohl sie verglichen mit anderen Frauen schon recht groß war. Auch, weil sie verdammt lange Beine hatte, wie er nun wo sie an der Pinnwand herumkrakelte feststellte. "Ich bin fast nur auf Kekkai und Genjutsu spezialisiert. Letzetre fallen allgemein raus und Erstere sind nicht gerade showreif. Jedenfalls nicht wenn du nichts hast mit dem du dich gegen deine eigenen Angriffe verteidigen könntest.", denn wenn Kaname irgendwelche hochrangigen Elementartechniken raus hauen würde die er dann reflektieren würde könnte das ganz schön daneben gehen. "Ich kann mit Kekkai aber Angriffe umlenken. Ich denke das sieht manchmal ganz gut aus", darüber ob seine Techniken spektakulär oder gut anzusehen waren hatte er nie nachgedacht. Die Kekkaivögel vielleicht ja? Irgendwie hatte er für sowas wahrscheinlich auch kein Händchen. Für ihn zählte Effizienz beim Kämpfen deutlich mehr als Style. Vielleicht ganz gut dass er an jemanden wie Kaname geraten war.
@Kaname
16. APRIL EINIGUNGSFEST, NACHMITTAG
Nach oben Nach unten
Anzahl der Beiträge : 2093
Exp : 609
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 101
avatar
Kaname
Re: Gimme a chill [Link] | Fr 6 Mai 2016 - 1:20
   


Kaname war etwas ernüchtert. Das konnte sie schon zugeben. Er gab so locker zu, nix drauf zu haben? Das war ja.. doof. Blöd. Unpässlich.
"Hmm. Tja. Dann.. müssen wir das beste draus machen!" Kaname wäre nicht Kaname, wenn sie daraus nicht trotzdem einen Schuh machen könnte. Einen schönen Schuh, verstand sich. Einen mit Glitzer!
"Und ja, Spezialeffekte! Die sind nämlich das A und O einer Show. Damit kann man selbst aus Nichts viel machen! Also.. aus einem wie dir einen eins A Kämpfer. Das Schiff schaukeln wir schon!" Sie zwinkerte ihm zu und begann daraufhin wie wild große Skizzen an das Papier zu malen - also, ihre Schrift sah zwar schick aus, aber.. so richtig Talent zum Zeichnen hatte sie jetzt nicht gerade. Außer, man stand auf neuartige Kunst.
Auf seine Bemerkung hin, sie sei schräg, antwortete sie lieber erstmal nicht - stattdessen machte sie Pläne, was sie aus seinen Spezialisierungen, die sich wirklich nicht danach anhörten, dass er viel zeigen konnte, machen konnte.
"Doch, das habe ich sogar! Also etwas, mit dem ich deine Angriffe abwehren könnte. Wie wäre es denn, wenn ich dich mit einigen Eisjutsus - ähh also das ist ein Bluterbe meiner Familie - angreife und du sie mit deinen Schildern abwehrst, möglichst so, dass es viel splittert und nach viel viel aussieht.. oder sie reflektierst, woraufhin ICH sie wieder abwehre?" Sie strahlte ihn an als hätte er grad das Rad erfunden und sie hätte ihm dazu erholfen. Eigentlich klang der Plan viel zu simpel um zu funktionieren - schon deshalb, weil ihr besagtes abwehrendes Jutsu lange noch nicht so gut funktionierte, wie sie eben hier behauptete.. aber das brauchte Yano-kun nicht zu wissen. Es würde schon schiefgehen! Kanames unbesiegbarer Optimismus war ihr selbst ein bisschen im Weg.

"Erster Schritt: Nebeleffekte. Anschließend dekoriere ich die Szene ein bisschen mit Eis. Dann kommst du und machst irgendwas lustiges, damit die Zuschauer dich auch bemerken. Ein Spruch oder so reicht schon. Gutes Aussehen hast du auch dabei, gut!" Sie grinste ihm zu bevor sie weiterplapperte, fast ohne Luft zu holen: "Anschließend hau ich auf dich drauf, du wehrst den Eisangriff ab und reflektierst ihn, ich wehre ihn auch ab, alle haben was zum gucken. Klingt das gut? Ja, ne?"

@Akashi Yano

_____________________________



Akte ♥️ Stecki ♥️ Info ♥️ Briefe
EA Chou | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Re: Gimme a chill [Link] | Fr 6 Mai 2016 - 1:35
   



Gimme a chill

Einen Moment lang wirkte Kaname auf seine Aussage hin gedämpft doch sie fand schnell zu ihrer Motivation und ihrem Optimismus zurück. Hatte wirklich etwas mitreissendes auch wenn er noch nicht so recht wusste ob er hier gerade wirklich sonderlich gut aufgehoben war. "Du willst aus mir einen eins A Kämpfer machen? Na da bin ich ja mal gespannt.", lachte Yano fröhlich. Es wäre sicher interessant zu wissen wie sie sein Fähigkeitenniveau einschätzte, aber das würde er so schnell wohl nicht erfahren. Ihre Kampfansage machte das Ganze aber durchaus reizvoll. Auch wenn die Skizzen die sie gerade an die Leinwand brachte in etwa auf dem Niveau eines erbärmlich schlechten Grundschülers waren. Wäre aber garantiert nicht der richtige Zeitpunkt ihr das auf die Nase zu binden. Stattdessen hörte er sich lieber ihren Plan an. Der klang sogar tatsächlich ganz gut. War wahrscheinlich auch das Einzige was halbwegs gut aussehen würde. "Das mit dem zurückwerfen damit du dein eigenes Jutsu dann abwehren kannst klingt gut.", bestätigte er ihren Vorschlag daher und ließ sich dabei von ihrem strahlenden Lächeln anstecken. Wie begeisterungsfähig war das Mädchen bitte? Dass sie sich über so kleine Dinge so extrem freuen konnte war für ihn bewundernswert. Der Plan war zwar alles in Allem immernoch recht simpel aber wenn man nicht wirklich darauf abzielte jemanden im Kampf fertig zu machen dann waren die Möglichkeiten auch begrenzt. Seine ohne einen Teamkameraden sowieso. Es war fast ein wenig schade dass er bei soetwas nie mit Akaya würde sein können. Sie und Kaname würden sich vor Ideen und Begeisterung wahrscheinlich überschlagen auch wenn er selbst ziemlich große Bedenken gehabt hätte Akaya auf Kaname loszulassen. Kontrolle war immerhin nie ihre Stärke gewesen. Dafür hatte sie ihn gehabt. "Dir liegt's sowas zu planen was? Aber es klingt gut ja. Willst du es proben?",er hatte da noch eine kleine Witzelei in der Hinterhand bei der er ganz gerne sehen würde wie Kaname auf sie reagierte. Ob sie zu den Menschen gehörte die man leicht überraschen konnte? Oder war sie dazu zu geerdet? Er konnte leider nicht einmal einschätzen auf welchem Niveau und welchem Erfahrungsstand sie sich befand. Blieb nur zu hoffen dass sie ihre Technik wie sie sagte wirklich würde abwehren können. Das sollte hier schließlich kein unschönes Ende nehmen.
@Kaname
16. APRIL EINIGUNGSFEST, NACHMITTAG
Nach oben Nach unten
Anzahl der Beiträge : 2093
Exp : 609
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 101
avatar
Kaname
Re: Gimme a chill [Link] | Fr 6 Mai 2016 - 2:11
   


Fast wäre Kaname auf ihn hereingefallen.
"Ach, Kämpfer zu sein ist doch nicht schwer, es braucht doch nur etwas Muskeln und Flei-" wovon sprach sie denn da eigentlich grad? Konnte man von ihr selbst ja nicht grad behaupten! Bei Yano allerdings sah das bestimmt anders aus, rein äußerlich sah man ihm nämlich schon ein bisschen an, dass er trainiert war. Also war es ja wohl nicht an IHR ihm darüber Vorträge zu halten. "Ahahah.. fast hättest du mich gehabt. ", lachte sie und boxte ihn verspielt an die Schulter, nicht stark natürlich.
"Als ob DU von mir Tipps bräuchtest.. " Welchen Rang er wohl hatte? Aber Kana wäre nicht sie, wenn sie nicht neugierig wäre. Deshalb setzte sie die Frage auch gleich hintendran: "Du bist Chuunin oder, ne? Sieht man dir an!" Sie grinste ihm froh darüber, ihn so gut einschätzen zu können, an.

"Proben? Waaas.. ach i wo. Lass mal lieber gleich anfangen!" Wer brauchte denn schon Generalproben? Sowas war doch nur für Laien! Oder für Leute, die sich ihrer Fähigkeiten viel zu unsicher waren. Und das waren sie ganz bestimmt nicht! Überzeugt davon, DEN perfekten Plan zu haben - das hatte ihr Yano ja auch versichert, oder? - winkte sie einen der Showkampforganisatoren zu sich und überzeugte ihn innerhalb von einer Minute davon, dass sie bereits bereit für den Kampf wären. "Okey.. wenn ihr meint. Dann kommt mal mit!"

Sie wurden aus dem Zelt heraus in ein größeres Zelt, in dem wohl der Showkampf statfand, geführt - anstatt es auf einer offenen Bühne zu veranstalten, hatte man sich zwecks Ideenklau wohl für eine geschlossene Location entschieden.
Kaname staunte nicht schlecht - die Bühne war echt groß. Dementsprechend viel Chakra kostete es sie bereits am Anfang, als sie ihr Kirigakure no Jutsu wirkte (nachdem sie beide hinter dem Vorhang Platz gemacht hatten) .. erwartungsvoll bildete sich Nebel auf der Bühne der, wirklich, dass musste die Yuki zu ihrem eigenen Erstaunen feststellen, eine ganze Menge her machte. Leider fehlte ihnen jetzt die Musik. DIe hatten sie vergessen zu beantragen. Panisch sah sie zu ihrem Partner, Yano-kun. Ob er da noch schnell irgendwas reißen konnte?

Je nachdem ob er nun etwas getan hatte oder nicht, fing Kaname anschließend damit an, kleine Eiskristalle zu bilden die sie über der Bühne verstreute - dabei trat sie selbst nicht wenig spektakulär auf, bildete sich eine Eisbahn unter den Füßen mit deren Hilfe sie elegant über die Bühne schlitterte und dabei glitzernde Eispartikel versprühte - jetzt war es Zeit für den Auftritt des Akashi.. was er wohl vor hatte?

@Akashi Yano

_____________________________



Akte ♥️ Stecki ♥️ Info ♥️ Briefe
EA Chou | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Re: Gimme a chill [Link] | Fr 6 Mai 2016 - 2:59
   



Gimme a chill

Als die aufmunternden Worte aus Kaname nur so heraussprudelten lachte Yano laut auf. Die Frau war echt eine Hausnummer. "Fast nur leider." Irgendwie hatte Kaname die Kurve dann nämlich noch bekommen und fast als hätte sie seine Gedanken erahnt mutmaßte sie dann auch schon über seinen Rang und ordnete ihn direkt als Chuunin ein. Weit gefehlt. "Ach sieht man mir das an? Woran sieht man das denn, Kaname-chan?", fragte er nach ohne dabei aufzuklären dass sie sich da doch verschätzt hatte. Dabei ging es nicht um Geheimnisgrämerei sondern nur darum, dass die Neugierde des Mädchens ihn amüsierte. Er war sich ziemlich sicher, dass man mit ihr viel Spaß haben konnte und das obwohl so ein Contest ihm wirklich nicht lag.

Ebenso wenig wie ihr scheinbar das Proben lag denn sie erklärte schon großspurig, dass sie lieber gleich anfangen wollte. Etwas skeptisch sah er sie an. "Na, wenn du meinst?", er hatte nämlich leider keine Ahnung welchen Rang sie bekleidete, aber selbst als Genin würde sie sich ja wohl nicht mit ihrem eigenen Jutsu hinrichten wenn sie wusste, dass dieses auf sie zurückgeworfen wurde. Aufpassen sollte er dennoch. "Warte nochmal kurz, Kaname-chan", meinte er daher nachdem sie schon ihren Auftritt angekündigt hatte. "Mach kurz die Augen zu. Ein kleines Glücksritual vor der Show.", schlug er vor und sobald sie die Augen geschlossen hatte würde er mit dem Finger an ihrem Hals ein Zeichen nachfahren, was wenn man keine Ahnung von Fuin hatte jedoch auch gut als 'Streicheln' durchgehen konnte. Mit dem Fuin markiert konnte er dann im Zweifelsfall eine Chakrarüstung aktivieren,die sie schützen würde. Sicher war sicher. Um damit nicht aufzufliegen beugte er sich jedoch vor und gab ihr einen Augenblick später bereits einen Kuss auf die Stirn. "Auf gehts", meinte er zwinkernd und folgte dann mit dem Mädchen dem Koordinator der ihnen zugewiesen worden war hin in ein größeres Zelt. "Die haben sich ja ordentlich Mühe hier gegeben." Das Zelt war zwar nicht riesig, aber eindeutig groß genug um etliche Mengen von Zuschauern zu beherbergen und ein Blick an dem Vorhang vorbei in den Zuschauerraum machte auch klar, dass die Veranstaltung verdammt gut besucht war. "Was schaust du so geknickt?", fragte er als Kaname den Blick beinahe panisch auf ihn richtete und auch dem Koordinator ein Licht aufging. "Wir haben gar keine Musik! Verdammt!" Etwas hektisch drehte sich der Kerl im Kreis und hielt erst inne, als Yano ihm auf die Schulter tippte und ihm dann seinen CD-Player stumm hinhielt. "Den kriege ich wieder." erklärte er nur bevor der Typ auch schon verschwunden war und die Musik einlegte die dann auch schon zu spielen begann während sich das Kirikagkure no Jutsu über der Bühne ausbreitete. "Ladys first.", schmunzelte er und beobachtete dann wie Kaname als erste auf die Bühne kam. Sehr elegant und sehr schön anzusehen.Mit Liebe zum Detail. Wenn sie das auch von ihm erwartete hatte sie sich nur leider geschnitten.

Sein Blick blieb nämlich kurz an jemandem im Publikum hingen. Ryu. Entspannt schlappte auch er auf die Bühne nachdem Kaname zum Stehen gekommen war und nachdem er wortlos zur begrüßung die Hand gehoben hatte fixierte sich sein Blick auf Ryu der zuvor aufgesprungen war und lautstark "YANO ! WOHOOO! YANO!" gerufen hatte. Lautlos formte Yano die Worte 'Ich bring dich um' und zog mit seinem Finger eine Linie über seine Kehle bevor er die Hand wieder sinken ließ und zu Kaname herübersah. "Dann mal los, Eisprinzessin.", forderte er sie auf ohne dabei selbst anstalten zu machen irgendeine Waffe zu ziehen oder in eine angespannte Kampfpose zu gehen. Er wirkte wie auch immer auf Missionen viel zu entspannt. Teilnahmslos ruhig fast. Das sorgte dafür, dass er beim Publikum entweder arrogant oder suizidal-dumm herüberkam.
@Kaname
16. APRIL EINIGUNGSFEST, NACHMITTAG
Nach oben Nach unten
Anzahl der Beiträge : 2093
Exp : 609
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 101
avatar
Kaname
Re: Gimme a chill [Link] | Fr 6 Mai 2016 - 13:10
   



"Hmm.. " Kaname überlegte kurz und musterte Yano kurz einschätzend. "Irgendwie deine Art." Sie versuchte es an etwas bestimmten festzumachen, aber das war gar nicht so leicht! "Schwer zu sagen, ich glaube für einen Tokubetsu bist zu einfach zu entspannt. Da hat man ja auch viel mehr Verantwortung und keine Zeit an Spielen wie diesen hier teilzunehmen, denke ich!" Genau genommen kannte sie gar keinen Tokubetsu Jônin. Alle ihre Bekannte waren höchstens auf Chûninniveau - selbst Yoshio-sensei, auch wenn der sich gerne aufspielte, als wäre er schon Jonin.
"Also ist das quasi ein Kompliment!" Sie grinste ihn an und begab sich anschließend in das Schaubühnenzelt - wo sie ziemlich verdutzt guckte, als Yano ihr irgendwie in einer seltsamen Geste über den Hals streichelte - und errötete, als er ihr einen Kuss auf die Stirn gab. Wozu denn das? Glücksritual? Dann wollte sie nicht wissen, was für weitere Rituale er noch so auf Lager hatte.. wobei, so schlimm wäre es auch nicht, mehr darüber zu erfahren. Aber bevor sie weiter fragen konnte war auch schon ihre Zeit gekommen und die Musik, die der Akashi wunderbarerweise hatte auftreiben können, schallte durch das Zelt.
Während sie auf der Bühne ihre Pirouetten drehte bemerkte sie, wie Yanos Augen kurz an jemandem in den Zuschauerrängen hängen blieb - doch als sie selbst hinsah, entdeckte sie niemanden, auch wenn kurz darauf jemand Yanos Namen rumbrülle. Wahrscheinlich war sie selbst zu abgelenkt um weiter zu suchen, denn der Akashi gab ihr schon den (wenig spektakulären, wo blieb hier seine Einsatzbereitschaft? Wo war das geplante Kunststückchen von ihm? Wenigstens einen Witz hätte er dem Publikum erzählen können.. etwas enttäuscht war Kaname ja schon) Hinweis, doch etwas zu tun.

"Kannst du haben!" rief sie enthusiastisch aus, auch wenn sie schon beim wirken des Hyôtonchakras merkte, wie müde sie langsam wurde - das Kirigakure no Jutsu war nicht ohne schlechte Eltern und forderte doch schnell seinen Tribut.
Nach zwei Fingerzeichen bildete sich auf Kanames Schulter kurzerhand eine Waffe aus Eis, mit der sie auf ihren 'Gegner' zielte. Insgeheim hoffte sie, dass der Akashi dem Angriff wirklich gewachsen sein würde, es täte ihr nämlich inzwischen ziemlich Leid, ihn zu verletzen.. Sie wartete ein paar Sekunden ab, in denen sie Blickkontakt von Yano abwartete um ihn nicht unvorbereitet zu erwischen und feuerte dann ein paar fette Eisreserven auf ihn ab.
"Ha, nimm das!", brüllte sie - die Zuschauer sollten ja auch etwas davon haben.

Spoiler:
 

@Akashi Yano

_____________________________



Akte ♥️ Stecki ♥️ Info ♥️ Briefe
EA Chou | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Re: Gimme a chill [Link] | Fr 6 Mai 2016 - 16:48
   



Gimme a chill

"Außer er hätte frei.", ergänzte er die Überlegung von Kaname zwinkernd und ließ dann aber alles weitere dahin gestellt. Es war irgendwie schon niedlich welche Gedanken sie sich dazu machte. "Dann nehme ich es gerne an." Yano lachte fröhlich über das Kompliment, entschied sich dann aber nachdem Kaname einen Übungskampf direkt ausgeschlossen hatte und gesetz der Tatsache,dass er keine Ahnung hatte ob sie auf seinem kämpferischen Niveau war oder darunter, doch dafür eine kleine Sicherheitsmaßnahme zu treffen. Die Rüstung konnte Kaname zwar nicht vor allem schützen, aber er bezweifelte irgendwie mal, dass sie Techniken einsetzen würde die diese brechen konnten, wenn sie nicht wirklich vor hatte ihn oder jemanden im Publikum zu verletzen. Das wäre dann immerhin ja doch ein überzogenes Maß. Kannte man sich gegenseitig gut dann wäre das vielleicht anders, aber so wäre es leichtsinnig. Vermutlich würde sie die Chakrarüstung auch gar nicht brauchen.

Hinter der Bühne angekommen mussten sie noch kurz ein kleines Musikproblem regeln bevor sie nacheinander auf die Bühne traten. Kaname inszenierte dabei künstlerisch detailliert und sehr elegant einen Auftritt der an sich schon eine Show war. Ganz anders als Yano. Er ging einfach auf die Bühne und die einzige Regung die er zeigte galt Ryu, der sich scheinbar statt selbst hier mitzumachen nur die Show reinziehen wollte. Der Kerl war wirklich nicht zu fassen. Nach der stummen Drohung wandte er sich dann aber wieder Kaname zu und lächelte kurz als diese auf sein Startsignal hin einstieg. Zwei Fingerzeichen und sie hatte..was war denn das? Irgendeine Form von Waffe auf jedenfall. Interessant. Noch während sie auf ihn zielte sammelte Yano Chakra in seiner rechten Hand die nun von einem hellblauen Chakra-Schimmer umgeben war. Erst jedoch, als Kaname losbrüllte legte auch er los. Noch während sie die Technik abfeuerte hob er sehr schnell - für die Zuschauer die keine Shinobi waren viel zu schnell als dass sie es hätten sehen können - die rechte Hand und zeichnete mit dieser ein Dreieck in die Luft. welches er dann mit einer Handbewegung so lenkte, dass es die Geschosse zurückschlug noch bevor diese ihn hätten erreichen können. Den Winkel in dem die Geschosse auf die Barriere auftrafen passte er durch die Neigung der Barriere in der Luft so an, dass diese geradewegs in Kanames Richtung zurückflogen, allesamt sehr konzentriert. Als auch das letzte Geschoss auf diese Weise auf sie zurückgeschleudert wurde formte er so schnell, wie er zuvor seine Hand bewegt hatte um das Dreieck zu zeichen eine Fingerzeichenkette und aktivierte dann - rein vorsichtshalber - die Chakrarüstung, die jedoch mit dem bloßen Auge auf Kaname kaum zu sehen sein würde. Erst dann  ließ er die Hände wieder sinken und sah entspannt zu dem Mädchen herüber.

Erst wenn sie zu einer Verteidigung ansetzte oder von den Geschossen getroffen würde, würde er den Moment nutzen in dem die Eisgeschosse zersplitterten und die Sicht sowohl für das Publikum als auch für Kaname und ihn trübten um erneut Fingerzeichen zu Formen und damit zwei Vögel aus Chakra zu erstellen. Sobald sich die Sicht wieder lichtete würde er gleichzeitig die Chakrarüstung deaktivieren und die Vögel mit einer Handbewegung in Kanames Richtung losjagen. Zielen würde er dabei auf ihre Handgelenke, um ihr genau dort die Handschellen zu verpassen.

Jutsu:
 
@Kaname
16. APRIL EINIGUNGSFEST, NACHMITTAG
Nach oben Nach unten
Anzahl der Beiträge : 2093
Exp : 609
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 101
avatar
Kaname
Re: Gimme a chill [Link] | Sa 7 Mai 2016 - 1:00
   



"Waaa- " Kaname kapierte im ersten Moment gar nicht, was auf einmal hier abging, nachdem sie ihre Eisbazooka auf der Schulter abgefeuert hatte. Dass Yano irgendein Handzeichen formte, bekam sie noch mit, aber danach entschwanden ihr die Sinne bzw ihre Aufmerksamkeit kam nicht mehr mit - zum einen schien er ihre Rakete auf sie umzulenken, bzw zu reflektieren, wie abgemacht. Allerdings hatte sie nicht damit gerechnet, dass er das Geschoss WIRKLICH auf sie zurückabfeuern würde - zwar hob sie noch schützend die Arme vor's Gesicht, aber das würde ihr nicht viel nützen, war ihr auch klar. Seltsamerweise spürte sie in diesem Moment ein gaaanz leichtes Kribbeln auf der Haut, das Eisgeschoss zersplitterte an ihr und.. wow. Verwundert sah Kaname sich an. Sie hatte nicht mal VERSUCHT sich zu wehren, aber sie hatte es abgekonnt? Sie hatte nicht nur überlebt, sondern.. wirklich OHNE Kratzer alles überstanden? "Oh mein Gott, wie awesome bin ich denn?", rief sie erstaunt und grinste Yano strahlend an - dann sah sie erneut etwas auf sich zufliegen, was machte er denn JETZT? Zack, hatte sie auch schon ein paar schnieke Handschellen und Kaname guckte doof. Was.. "Heee - SO war das nicht abgemacht!", rief sie laut und und formte mit den ihr verbliebenen Fingern das Zeichen für eines ihrer stärksten Jutsus - ha, DAMIT würde er nicht rechnen!
Sofort erschien ein Eisbunshin neben ihr der sich geschwind in Yanos Richtung aufmachte um ihn anzugreifen. "Überraschuuuung!"


Spoiler:
 

@Akashi Yano

_____________________________



Akte ♥️ Stecki ♥️ Info ♥️ Briefe
EA Chou | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Re: Gimme a chill [Link] | Sa 7 Mai 2016 - 1:20
   



Gimme a chill

Als Kaname herumstrahlte wie grandios sie sich gegen ihr Jutsu gewehrt hatte grinste der Tokubetsu Jonin breit. "Ja..wirkich beeindruckend." ,meinte er ironisch und löste dann, als die Handschellen ihr Ziel gefunden hatten und sich Kaname genau darüber auch sogleich beschwerte. Ein paar Fingerzeichen später und sie schuf..einen Kagebunshin? Kurz sah Yano tatsächlich etwas überrascht auf, denn eine solche Technik hatte er ihr nicht zugetraut. Dass es sich bei der Technik nicht um einen solchen handeln konnte, konnte er immerhin nicht ahnen. Sicher mochte es auch um einen ganz normalen Bunshin handeln, doch das wäre in dieser Situation relativ unsinnig. Er selbst verharrte jedoch lässig an der Position an der er sich bereits vorher befunden hatte löste die bestehende barriere auf und zeichnete lediglich auf seinen Arm mit seinem Finger der wie zuvor von einem bläulich-weißen Chakraschimmer umgeben war ein Zeichen. Direkt danach bildete er die gleiche Fingerzeichenkette wie zu dem Zeitpunkt als Kanames Techniken auf sie zurückgeschleudert worden waren. Etwa gegen Ende der Fingerzeichenkette machte er jedoch einen kleinen Satz nach hinten damit er sie vollenden konnte bevor der Bunshin ihn erreichte. Das tat dieser auch einen Augenblick später. Schwungvoll vollführte der Bunshin einen Tritt in Yanos Magengegend, der jedoch von der beinahe unsichtbaren Barriere blockiert wurde und daher ohne irgendeine Wirkung bei Yano zu hinterlassen zu eis zerfiel. Ein Eisbunshin? Ziemlich interessant. Ob Kaname die Weise auf die das Eis zerfiel auch lenken konnte? Oder ob sie die Splitter selbst als Waffe hätte einsetzen können? Durchaus interessiert sah er den Eis-splitterhaufen an und legte sich die Hand in den Nacken und wirkte erneut teilnahmslos ruhig. Bereits einen Augenblick später zog er jedoch im gleichen Moment ein Kunai, wie er sich mit hoher Geschwindigkeit auf Kaname zu bewegte und, würde diese nicht reagieren mit der einen Hand die Chakrakette die ihre Hände fesselte an sich ziehen während er ihr mit der anderen Hand das Kunai an den Hals halten würde. Begleitet von einem Lächeln. "Überraschung.", wiederholte er ihren Ausruf von eben mit ruhiger Stimme und begleitet von einem Lächeln.
Jutsu:
 
@Kaname
16. APRIL EINIGUNGSFEST, NACHMITTAG
Nach oben Nach unten
Anzahl der Beiträge : 2093
Exp : 609
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 101
avatar
Kaname
Re: Gimme a chill [Link] | Do 12 Mai 2016 - 10:52
   



Der Tritt in Yanos Magengegend wäre perfekt gewesen, wenn er nicht.. sofort danach zu Eissplittern zersprungen wäre, denn der Chûnin wehrte den Angriff ab als wäre er nichts. Etwas enttäuscht musste Kaname ausgesehen haben, denn im Publikum wurden Lacher und bemitleidende 'Ohhh...' und 'Awww' Rufe lauter. Verdammt, wenn sie nur nicht diese elendigen Handschellen umhätte! So war das nicht geplant gewesen! Sie wollte sich hier vor versammelter Mannschaft doch nicht zum Deppen machen und besiegt werden! Doch gerade als sie über ihren nächsten Move nachdachte, spürte sie auch schon ein Kunai an ihrem Hals und ein zart gehauchtes 'Überraschung!' von Yano. "Wie? Was?!", rief Kaname überrumpelt aus und wollte von ihm wegdrücken, wurde jedoch an ihren Handschellen an Ort und Fleck gehalten. Ach scheiße! Hätte sie doch vorher irgendwie sich mit hilfe des Kawarimi no Jutsus einen Rückzugsort geschaffen, aber an so etwas grundlegendes hatte sie in ihrem Übungskampf natürlich nicht gedacht. Was sollte sie nun tun? Ihre Gedanken rasten, aber ihre ansonsten so zuverlässigen Instinkte ließen sie irgendwie im Stich. Yano sah gut aus, so von Nahem, und Kaname errötete ein bisschen als sie sich ihm so nahe fand.
"Und.. was machen wir nun?", fragte sie ganz süß und sah ihn mit gespielter (die gar nicht mal so unecht war) Hilflosigkeit an, blinzelte etwas..


@Akashi Yano

_____________________________



Akte ♥️ Stecki ♥️ Info ♥️ Briefe
EA Chou | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Re: Gimme a chill [Link] | Do 12 Mai 2016 - 16:00
   



Gimme a chill

Die Eissplitter erschwerten die Sicht einen Moment, aber da er noch vor Augen hatte aus welcher Richtung der Bunshin gekommen war, stellte das kein maßgebliches Problem dar und Yano konnte sich recht schnell zu Kaname herüber bewegen, die sich einen Moment später mit einem Kunai am Hals und ihr Gesicht nur ein paar Zentimeter von seinem entfernt wiederfand. Sie war von nahem noch ein wenig schöner anzusehen, als ohnehin. Wieder wurde ihm der angenehmem süßliche Himbeerduft bewusst der von ihr ausging während er mit einem sanften Lächeln die Chuunin zitierte, die ihn erschrocken ansah und kurz versuchte an den Handschellen zu rütteln. Ohne großen Erfolg. Bei der Überraschung die er ihr ansah und die wohl nun auch das Publikum erreicht hatte schmunzelte Yano fröhlich und richtete kam dann noch ein wenig näher. "Jetzt, Kleines, hast du verloren.", erklärte er nur schlicht, küsste dann ungefragt auf die Wange und hob das Mädchen dann einfach an, warf sie sich mit etwas Hilfe der Handschellen die er mit einer Handbewegung entsprechend bewegte, über die Schulter und ging zur großen Irritation des Publikums von der Bühne. Erst hinter dieser ließ er sie wieder herunter und löste sowohl das Jutsu mit den Handschellen, als auch seine Rüstung wieder auf. Danach wandte er sich wieder Kaname zu, die sich wahrscheinlich einen deutlich andren Ausgang des Ganzen vorgestellt hatte. "Tut mir leid, ich hätte dir wahrscheinlich vorher sagen sollen, dass du den Kampf wahrscheinlich nicht gewinnen kannst. Nimmst du als Entschuldigung ein Essen an?" Es gab immer mal wieder absolute Ausnahmetalente aber er selbst war noch keinem Genin begegnet, der einen Tokubetsu Jonin einfach mal so in den Boden stampfte. Die wahrscheinlichste Ausnahme konnten da Genjutsus bilden, aber selbst dann musste der Genin da verdammt viel Talent und der Tokubetsu Jonin einen echt blinden Spot dafür haben.
Jutsu:
 
@Kaname
16. APRIL EINIGUNGSFEST, NACHMITTAG
Nach oben Nach unten
Anzahl der Beiträge : 2093
Exp : 609
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 101
avatar
Kaname
Re: Gimme a chill [Link] | Do 12 Mai 2016 - 23:38
   



Kaname entfleuchte ein erschrockenes "Huch!" als Yano sie erst küsste und dann über die Schulter warf - so viel Kraft hätte sie ihm gar nicht zugetraut! Noch mehr als diese Überraschung verwunderte sie jedoch die Leichtigkeit, mit der er sie besiegt hatte.. das Publikum fing an zu klatschen, als er locker die Bühne mit ihr verließ und Kaname zugeben musste, dass sein Auftritt schon z i e m l i c h stylisch gewesen war - auch, wenn es sie selbst als die letzte Deppin hatte dastehen lassen. Ziemlich blöd.
Sein Kommentar, als er sie heruntergelassen, von Handschellen befreit und noch irgendwas seltsames getan hatte, das Kaname in dem Versuch ihre Handgelenke nach Druckspuren abzusuchen nicht mitbekam, traf sie jedoch etwas unvorbereitet. "Was? Das DU den Kampf gewinnst? Was soll das denn heißen? Ich finde es war anfangs ziemlich ungewiss, wer gewinnt.. UND ich hatte gute Chancen! Chuunin bleibt Chuunin, schließlich bin ich immerhin schon Genin!", gab sie selbstbewusst an und verzog den Mund zu einem Schmollen, während sie ihm beleidigt auf die Brust piekste. Anschließend musste sie jedoch lachen, lange konnte sie ihm bei seinem tollen Angebot nicht böse sein.
"Aber klar verzeihe ich dir bei einem Essen.. weißt du denn, wo man hier auf dem Fest gut essen könnte? Habe bisher noch keinen wirklich GUTEN Imbiss oder dergleichen entdecken können..", gab sie nachdenklich zu und legte den Kopf schief. "Dabei kannst du mir dann auch gleich verraten, wie du das gemacht hast. . nur durch die Handschellen? Und- herzlichen Glückwunsch zum Sieg übringens!"


@Akashi Yano

_____________________________



Akte ♥️ Stecki ♥️ Info ♥️ Briefe
EA Chou | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Re: Gimme a chill [Link] | Do 12 Mai 2016 - 23:56
   



Gimme a chill

Nachdem er sie abgesetzt hatte entschuldigte er sich erstmal bei der Schönheit. Es war zwar lustig aber nicht ganz fair gewesen sie so ins Messer laufen zu lassen. Sie interpretierte das aber erstmal als maßlose Arroganz was ihn leicht seufzen ließ. "War es nicht" Das konnte Kaname aber nicht wissen. Sie hatte vielleicht nicht einmal gemerkt dass er dafür gesorgt hatte, dass sie sich nicht selbst von der Bühne schoss. "Und ich habe nie gesagt dass ich ein Chuunin bin. Du hast nur gesagt, dass ich wie einer aussehe.", merkte er grinsend an. Er hatte das nicht korrigiert das stimmte schon. Es war also eher eine wortlose Zustimmung gewesen. Zumindest hätte man das Ganze so verstehen können. "Ich bin Tokubetsu Jonin aus Konoha. Schätze ich habe vergessen dich zu korrigieren." Kaname hatte all das aber mit so einem Brustton der Überzeugung rausgehauen, dass es einfach zu verlockend gewesen war nichts zu sagen. Um sie nicht gleich ganz zu verstimmen bot er ihr aber eine kleine Wiedergutmachung an. Nicht uneigennützig denn er hatte ja von Anfang an etwas zu essen und Amazake gesucht. Kaname war ihm irgendwie dazwischen gekommen. Oder Ryu. Oder Beide. "Keine Ahnung, aber ich schätze überall? Irgendwo wird man bestimmt Monjayaki oder soetwas finden - das kann nur gut sein egal wo. Und irgendwo bestimmt auch Amazake." Er hatte etwas übrig für gutes Essen, aber da er den ganzen Tag nichts gegessen hatte würde es auch einfach irgendetwas zu essen tun. "Lass uns einfach mal sehen was wir finden." Im Gehen schnappte er sich noch den ausgeliehenen Rekorder bevor er zusammen mit Kaname durch den Hinterausgang das Zelt verließ. "Nein. Ich habe einfach mehr Erfahrung und stärkere Techniken als du eingesetzt. Du hättest deutlich mehr aufwarten müssen um mein Kekkai zu durchbrechen. Das hat sowohl dich vor deiner Schnee-Kanone geschützt, als auch mich vor deinem Bunshin." Man musste einiges aufwarten um seine Barrieren zu durchbrechen. In der Defensive war er schwer zu schlagen. Es war sein Spezialgebiet. Daran konnte sich so manch einer die Zähne ausbeißen. Auch Leute, die den Geninrang bereits hinter sich gelassen hatten. Nach einigen Metern erspähte Yano nun auch schon einen Monjayakistand. "Wie wäre es damit?"
@Kaname
16. APRIL EINIGUNGSFEST, NACHMITTAG
Nach oben Nach unten
Anzahl der Beiträge : 2093
Exp : 609
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 101
avatar
Kaname
Re: Gimme a chill [Link] | Fr 13 Mai 2016 - 23:03
   



Waaaaaaas" ein Tokubetsu? ER? Kaname blieb für ein paar Momente der Mund offen stehen, ehrlich gesagt hatte sie bei ihm kein bisschen damit gerechnet, dass er schon einen höheren Rang besaß.. klar war der Schritt vom Chûnin zum Tokubetsu im Grunde genommen nicht riesig, viele sahen es sogar eher als lächerlich an erst zum Toku befördert werden zu müssen - aber nicht so Kaname. Irgendwie lag für die pinke Dame da doch noch eine ganz andere Welt dazwischen. Andererseits.. waren seine Techniken auch ziemlich ausgewieft.
"Das äh.. soll jetzt nicht heißen, dass ich dir das nicht zutrauen würde."
Doch. Genau das hies es im Umkehrverfahren irgendwie, aber das würde die Yuki dem Akashi gegenüber natürlich nicht wirklich zugeben. Das wäre einfach nur unhöflich. "Das us echt ziemlich cool und so.. Und klar, ich geh gern mit dir Monjayaki essen!" lenkte sie das Thema schnell auf etwas weniger peinliches um und versuchte ihren peinlichen Gesichtsausdruck hinter einem Lächeln zu verstecken. "Was genau ist denn ein Moniwaki und wie schmeckt es?", setzte sie hinzu und folgte dem Akashi aus dem Zelt heraus. Hey, es war gar nicht so schlimm gewesen zu verlieren! Immerhin hatte sie ihre coolen fünf Minuten gehabt. Oder drei. Oder zwei. Egal. Ruhm war Ruhm!
"Klar. Gehen wir da rein. Ist das was aus deinem Land?", fragte sie neugierig und etwas naiv und steuerte den Stand an..


@Akashi Yano

_____________________________



Akte ♥️ Stecki ♥️ Info ♥️ Briefe
EA Chou | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Re: Gimme a chill [Link] | Di 5 Jul 2016 - 18:37
   



Gimme a chill

Es war nicht ganz fair gewesen Kaname in ihrer Vermutung, dass er Chuunin sein musste nicht zu korrigieren, aber ihre erschrockene Reaktion war zu lustig als dass er im Nachhinein auf sie hätte verzichten wollen. So ungläubig wie sie ihn gerade anstarrte könnte man aber auch meinen er wäre ein zweijähriger der behauptete der Hokage zu sein. "Jaa...ich versteh schon!" Die Worte gingen mehr oder weniger in einem fröhlichen Schmunzeln unter. Man könnte Kanames Reaktion auch so werten, dass sie sich darüber wunderte wie jemand wie er Tokubetsu Jonin sein konnte, aber Yano sah die Dinge nicht so negativ. Vielmehr war es in seinen Augen ganz normal, dass sie irritiert war, wenn sie erfuhr dass jemand den sie für einen Chuunin gehalten hatte genau das nicht war. Immerhin hätte er sie ja auch einfach aufklären können. War also zu einem Großteil seine Schuld, dass sie so irritiert war. Dass er sie zum Essen einlud lag jedoch sicher nicht nur daran, dass er ein schlechtes Gewissen hatte. Von Allem anderen abgesehen war Kaname immerhin auch verdammt hübsch. "Sehr gut , da freu ich mich!", erklärte er mit einem strahlenden Lächeln und machte sich dann auch schon zusammen mit Kaname auf den Weg um zwischen den Ständen entlang zu schlendern , wie eigentlich fast immer wenn er irgendwo unterwegs war, auf der Suche nach Essen. "...was? Du kennst kein Monjayaki?!", wie konnte man denn das nicht kennen? Irritiert sah er sie an, fasste sich dann aber relativ schnell wieder. "Tut mir leid, das ist für mich in etwa so, als würdest du sagen du weißt nicht was Ramen ist.." Die geschockte nachfrage war wohl etwas überzogen gewesen, aber hier ging es immerhin um sein Lieblingsessen. Viel eher vielleicht auch um sein Grundnahrungsmittel.  "Okay pass auf das ist...im Grunde hast du flüssigen Teig mit Zutaten drin, jenachdem was für eins du bestellst halt andere, der wird dann auf ne heiße platte geschüttet  die in den Tisch eingelassen is' an dem du sitzt - oder halt dem Thresen vor dem du stehst und dann hast du einen kleinen Spachtel und kannst den Teig halt da abspachteln wo er schon fertig ist." Das war eine verdammt beschissene erklärung. "Ziemlich schlecht erklärt he? Ich zeig's dir gleich einfach. Du wirst es lieben!" Oder sie war ein schlechter Mensch. Nur die zwei Alternativen gab es wenn es um die Leibspeise von Yano ging.  "Weiß nicht ob es das nur bei uns gibt ehrlich gesagt. Ich dachte das kennt man überall ,aber kann schon sein." Gab es das wirklich nur in Hi no Kuni? Er hatte nie wirklich darauf geachtet ob es solche Restaurantes auch in anderen Ländern gab. Allgemein hatte er aber auf Missionen kaum Restaurantes besucht, deswegen war das auch einfach schwer zu sagen.  "Schau! Davorn ist auch schon eins" Mit der Begeisterung eines Kindes an Weihnachten zog er Kaname auch schon mit sich in den überdachten Monjayakistand hinein um sie dann die nächsten Stunden hinweg von Essensstand zu Essensstand zu schleppen.

Szene beendet
Nach oben Nach unten
Anzahl der Beiträge : 2093
Exp : 609
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 101
avatar
Kaname
Re: Gimme a chill [Link] | Fr 8 Jul 2016 - 21:28
   



Angestrengt versuchte sich Kaname die Beschreibungen Yanos bildlich vorzustellen. Allerdings hatte sie dabei so ihre Schwierigkeiten. "Das klingt als wäre es einfach eine Art.. Omlette oder ein riesengroßer Eierkuchen? Nun, wie auch immer, auf alle Fälle klingt es super duper lecker!", sie grinste ihn an bevor sie ihm durch die Menschenmenge zu den Fressbuden folgte.   Ohh.. wie gut es hier doch roch! Kaname atmete einmal tief ein und aus, um sich den Geruch der hier durch die vielen Essensbüdchen aufkam, gut zu verinnerlichen. Was für ein Glück, dass sie gerade großen Hunger hatte!
"Wo wir schon dabei sind, ich muss dir auch unbedingt eine Spezialität aus Kumo zeigen! Also, genaugenommen ist es keine wirklich.. ach, probier es einfach selbst. Es schmeckt suuuper!", plapperte sie da auch schon drauf los und rempelte ein paar Leute bei Seite, die sich zwischen sich und Yano drängen wollten - nichts würde ihren Hunger aufhalten! Und wenn es auch nur darum ging ihm die Puderzuckerplätzchen aus Reismehl zu zeigen, die sie so sehr liebte.. hoffentlich würde er sie auch mögen!
Den restlichen Tag verbrachte sie damit zu Schlemmen und sich mit dem jungen Mann aus Konoha auszutauschen - das Fest genießen stand bei ihr jedoch an aller erster Stelle! Und das gelang den beiden auch sehr gut.
(Auch, wenn Kana am nächsten Morgen Bauchweh haben würde.)


- Szenenende -

@Akashi Yano

_____________________________



Akte ♥️ Stecki ♥️ Info ♥️ Briefe
EA Chou | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Gimme a chill

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-