StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [Akte] Daisen Yasuhiro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
[Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | So 4 Dez 2016 - 14:53
das Eingangsposting lautete :






» C.H.R.O.N.I.K



4. Dezember 2016 - Annahme des Charakters
4. Dezember 2016 - Gewinn von 10 Shuriken im Adventskalender
14. Dezember 2016 - Steigerung: Geschwindigkeit von 2,5 auf 3 [August 1001]
28. Dezember 2016 - + 1 x Glutkugel aus der  Premiumlotterie
28. Dezember 2016 - Steigerung: Taijutsu von 1,5 auf 2 [August 1001]
28. Dezember 2016 - Steigerung: Kraft von 2 auf 2,5 [September 1001]
27. Januar 2016 - Erlernen des Kagebunshin no Jutsu
9. März 2016 - Steigerung: Ninjutsu von 4 auf 4,5 [September 1001]
1. Mai 2016 - 300 EXP für das Erlernen des Rashomon



» S.Z.E.N.E.N



1. - 3. August 1001 Löscht das Dorf aus - beendet
6. & 7. August 1001 Katzengold - beendet
8. August 1001 Das kleinere von zwei Übeln - beendete Szene
20. - 25. August 1001 Die Reise der selbsternannten Prinzessin - aktive Szene
28. August 1001 Konohas dirty work - pausiert
30. August 1001 Ein bisschen Sahne auf deine Seide? - beendet
1. September 1001 Ein Team findet sich - beendet
5. September 1001 Eine ganz schreckliche Entscheidung - beendet
6. September 1001 Niemand hat was von Liebe gesagt - beendet
7. September 1001 Teambildende Maßnahme - beendet
11. September 1001 Eingeschlagen und weggekickt - aktive Szene
12. September 1001 Sakekrieg - pausierte Szene
22. September 1001 Gefährliche Spionage - aktive Szene [Plot]






» F.L.A.S.H.B.A.C.K.



Dezember 1000 Winterliche Wunderdrinks - aktiver Flashback



» M.I.S.S.I.O.N.E.N



S-Rang Missionen:
 
A-Rang Missionen:
 
B-Rang Missionen:
 
C-Rang Missionen:
 
D-Rang Missionen:
 



» J.U.T.S.U.A.N.W.E.N.D.U.N.G.E.N

Kanchi Taipu  - 1. | 2.

Kuchiyose - Sakura  - 1.

Fuuton: Shihai ryoku no miugoki  - 1. | 2. | 3.








_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA


Zuletzt von Daisen Yasuhiro am Mo 1 Mai 2017 - 18:06 bearbeitet; insgesamt 43-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Fr 16 Dez 2016 - 12:47

Bewerbung - Kuchiyose-Blatt:

Code:
 [center]<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Six+Caps" rel="stylesheet"><style type="text/css"> .außen {width: 500px; background-color: #121212; border: solid 10px #787878;} .titelnara1 {font-size:36px; letter-spacing: 5px; font-family: 'Six Caps'; text-transform: uppercase; color: #ffffff; padding: 17px; text-align: right;} .titelnara2 {font-size:15px; letter-spacing: 5px; font-family: 'Six Caps'; text-transform: uppercase; color: #999b99; padding: 17px; text-align: right;} .postnara {text-align: justify; color: #999b99; padding: 17px;}</style>
<div class=außen><div class=titelnara1>Die<font color="#6f0d0d"> Hüter </font>der Wälder </div>[img]http://fs5.directupload.net/images/161216/qmgdzwq5.jpg[/img]
<div class=titelnara2>[center]Live in harmony, but protect your world adamantly[/center]</div>
<div class=titelnara1>[right]» B.A.S.I.C.S[/right]</div><div class=postnara>[b][color=#ffffff]ART:[/color][/b] Hirsche - Hüter der Wälder von Konoha
Seit etlichen Zeiten ist die Kuchiyosefamilie der Hirsche als Wächter der Wälder von Hi no Kuni bekannt. Bereits bevor das Dorf Konoha entstand waren sie es welche die Bewohner der Wälder vor Wilderei und Unrecht schützten, doch mit dem Aufkommen der Shinobimächte wurde ihre Aufgabe zunehmend schwieriger. Es waren die Nara denen es gelang das Vertrauen der sehr klugen aber ein wenig skeptischen Tiere zu gewinnen und sie auf die Seiten von Konohagakure zu ziehen. Seit dieser Tage leben die Hirsche im engen Zusammenhalt mit den Nara, schützen und symbolisieren den Clan und wachen mit ihren Vertrauten über die Grenzen des von tiefem Wald umgebenen Dorfes versteckt unter den Blättern.

Die Hirsche kennzeichnen sich wie die Nara über ihren herausragenden Intellekt. Sie werden als Symbol der Weisheit gesehen und gelten gemeinhin als sehr friedlebend. Sie schätzen den Frieden und die Harmonie, doch davon darf man sich nicht trügen lassen. Wenn es darauf ankommt die Grenzen ihrer Heimat und ihre Familie zu schützen, dann sind sie unnachgiebige, gestählte und Erfahrene Kämpfer, die keine Gefahr scheuen um zu beschützen was ihnen das Wichtigste ist. Im Umgang mit anderen Menschen als den ihnen vertrauten Nara sind sie eher zurückhaltend, waren eine gesunde Skepsis und beobachten eine Situation lieber etwas länger als vorschnell zu urteilen. Die Hirsche legen sehr großen Wert auf Moral, Intellekt und Loyalität.


[b][color=#ffffff]ZUGEHÖRIGKEIT:[/color][/b] Nara Clan - Konohagakure no Sato
Die Hirsche sind die Vertrauten der Nara. Nicht jeder Nara ist gezwungen einen Vertrag mit ihenen abzuschließen, da sich die Kuchiyosefamilie jedoch dem Clan verschrieben hat werden sie sich niemandem anschließen der nicht Teil dieses Clans ist. Wer den Clan verlässt oder verrät wird von ihnen als unwürdig fallen gelassen, denn Illoyalität ist etwas dass sie nicht dulden. Sollte ein Vertreter ihrer Familie entgegen diesem Grundsatz seinem Vertragspartner folgen wenn er den Clan verrät, wird das Kuchiyosewesen aus der Familie ausgeschlossen. Als Vetragspartner der Nara sind die Hirsche Konohagakure zwar zugehörig, ihre Loyalität gilt jedoch dem Nara Clan. In der heutigen Zeit ist das beinahe gleichbedeutend, aber eben nur beinahe.


[b][color=#ffffff]HEIMAT:[/color][/b] Konohagakure & Wälder von Hi no Kuni

[b][color=#ffffff]STRUKTUR:[/color][/b] Die Kuchiyosefamilie der Nara gleicht einer Monarchie. Der Herrscher der Hirsche wird jedoch nicht durch die Erbfolge bestimmt. Ähnlich wie bei den Nara wird derjenige zum Oberhaupt gekürt, der über den größten Intellekt und das höchste Maß an Weisheit verfügt. Ob der Betroffene ein starker Kämpfer , jung oder alt ist spielt keine Rolle.

[b][color=#ffffff]VERTRAG:[/color][/b] Das Bündnis mit den Hirschen ist ein etwas anderes als das, welches man gemeinhin von anderen Kuchiyosen kennt. Zum Einen schließen sie nur Verträge mit den Nara ab und lösen den Vertrag im Falle eines Verrates. Zum Anderen ist das Bündnis  zwischen Nara und Hirschen an sich speziell. Um einen Vertrag mit den Hirschen abzuschließen muss der Nara sich dem Oberhaupt der Hirsche vorstellen und sich einer Wesensprüfung unterziehen. Nur wenn er reif genug scheint die Verantwortung eines solchen Bundes einzugehen wird der Vertrag abgeschlossen. Ist es zum Vertragsabschluss gekommen so wird dem Nara ein junges Kitz an die Seite gestellt. Dieses Kitz ist der eigentliche Partner und ständige Begleiter des Nara. Der Gedanke ist, dass der junge Nara und das Kitz zusammen wachsen,  lernen und ein sehr enges Vertrauensverhältnis entwickeln. Es ist einem Vertragspartner der Hirsche grundsätzlich möglich auch andere Kuchiyosewesen der Familie zu beschwören, jedoch muss er jedem einzelnen Wesen vorher vorstellig werden und es werden seinem Ruf nur solche folgen, die sehen,  dass der Hirsch, der den Nara begleitet so gewachsen ist, dass er ihnen gleicht.

[b][color=#ffffff]REGELÜBERSICHT:[/color]
[/b]
[list]
[*]Illoyalität / Verrat an den Nara führt zum Vertragsbruch
[*]Sollte ein Kuchiyosegeist einem abtrünnigen Nara folgen wird er aus der Familie verbannt.
[*]Um einen Vertrag mit den Hirschen abschließen zu können muss man sich dem Oberhaupt der Hirschfamilie vorstellen. Er beurteilt ob der Nara reif genug für den Bund ist.
[*]Mit dem Vertragsschluss wird jedem Nara von Beginn an ein Vertrauter zur Seite gestellt: Ein Kitz der Hirschfamilie, welches sein ständiger Begleiter wird.
[*]Es ist möglich weitere Kuchiyosewesen an sich zu binden. Dazu muss jedoch der "Vertraute" des betroffenen Nara zuvor den Rang des neuen Geistes erreicht haben. (Neue Kuchiyosegeister dürfen höchstens den aktuellen Rang des 1. Kuchiyosegeistes inne haben. Dieser muss also gesteigert werden.)
[*]Verstirbt der Kuchiyosegeist eines Nara wird ihm ein neuer Kuchiyosegeist als Vertrauter zur Seite gestellt. (höchstens der Rang des verstorbenen Geistes, muss im Shop erworben werden.)
[/list]

[b][color=#ffffff]BESONDERHEIT:[/color][/b]
Die Hirsche sind sehr weise und intelligente, sehr gebildete Wesen. Sie vermögen es nicht nur die Sprache der Menschen zu sprechen, sondern auch die der Tiere. Sie können mit wilden Tieren kommunizieren und für ihre Vertrauten dolmetschen. Darüber hinaus sind die Hirsche schon so lange Vertraute der Nara, dass die Meisten von ihnen ebenfalls im Hiden der Nara unterrichtet wurden und dieses einzusetzen vermögen.</div>

<div class=titelnara1>[right]Sakura - Rang C[/right]</div><div class=postnara><img src="http://fs5.directupload.net/images/161130/dvhophsi.png" align="left">[b][color=#ffffff]NAME:[/color][/b] Sakura oder für Freunde auch einfach kurz "Saku".
[b][color=#ffffff]ALTER:[/color][/b] 13 Jahre
[b][color=#ffffff]GRÖßE:[/color][/b] 54 cm
[b][color=#ffffff]SPEZIALISIERUNG:[/color][/b]  Genjutsu
[b][color=#ffffff]BESCHREIBUNG:[/color][/b]  Ein Blick auf Saku und man weiß wahrscheinlich worauf der Name Sakura anspielt. Das rosa ihres Fells erinnert immerhin sehr an eine zarte Kirschblüte. Auch in ihrem Wesen ist Sakura zart und sanft, aber kein wenig zurückhaltend. Nichtmal wenn man sie zum ersten Mal kennenlernt.  Sie lernt gerne neue Menschen kennen, macht gerne neue Erfahrungen und teilt ihre Gedanken sehr gerne mit anderen. Je nach Laune kann sie zwar auch mal zurückhaltender sein, was ganz besonders dann der Fall ist wenn ihr jemand nicht ganz sauber vorkommt und sich in ihr Misstrauen, Skepsis oder Antipathie aufbaut, aber an sich ist sie eine sehr kommunikative und extrovertierte Persönlichkeit.  Außerdem lässt sie sich auch immer  wieder zu kleinen Schalkereien hinreissend. So unschuldig wie sie aussieht: Die Kleine hat es faustdick hinter den Ohren und seid euch gewiss: Sie [i]weiß ganz genau[/i] wie niedlich sie ist und was ihr Blick aus den großen Kulleraugen so bewirken kann.

[spoiler="Attribute"][b][color=#ffffff]NINJUTSU:[/color][/b] 0
[b][color=#ffffff]GENJUTSU:[/color][/b]  3
[b][color=#ffffff]TAIJUTSU:[/color][/b]  0
[b][color=#ffffff]STAMINA:[/color][/b]  2
[b][color=#ffffff]CHAKRAKONTROLLE:[/color][/b] 2
[b][color=#ffffff]KRAFT:[/color][/b] 1
[b][color=#ffffff]GESCHWINDIGKEIT:[/color][/b]2
[/spoiler]

[spoiler="Jutsuliste"]
[b]» BUNSHIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bunshin no Jutsu (Technik der Körperteilung) ist ein Standard-Jutsu, welches man bereits auf der Ninja-Akademie lernt. Bei dieser Technik erschafft der Anwender nach dem Formen von vier Fingerzeichen Kopien von sich selbst. Diese Doppelgänger sind zwar eigenständige Wesen, haben aber keinerlei Substanz und können deshalb auch keinen Schaden anrichten. Sie dienen zur Ablenkung und Verwirrung des Gegners. Je nach Menge des eingesetzten Chakras entsteht eine bestimmte Anzahl von Doppelgängern. Berührt so ein Doppelgänger seinen Gegner oder wird berührt, verschwindet er.

[b]» HENGE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Henge no Jutsu (Technik der Verwandlung) ist ein Jutsu, mit der man das Aussehen eines anderen, etwa gleich großen Lebewesens oder Objekt kopieren und seine Gestalt annehmen kann. Weiterhin verändert sich auch die Stimme des Anwenders, jedoch nicht dessen Fähigkeiten oder Wissen. Bei einem Treffer gegen den Anwender löst sich die Verwandlung auf. Seine Aktivierung benötigt fünf Fingerzeichen. -langanhaltend-

[b]» KAWARIMI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kawarimi no Jutsu (Technik des Körpertausches) ist ein Jutsu, bei welchem der eigene Körper in einer brenzligen Situation mit dem eines Gegenstands getauscht wird. So kann man einem Angriff entgehen und fliehen, oder einen Überraschungsangriff vollführen.
Der Gegenstand mit dem getauscht wird muss zuvor von dem Anwender mithilfe einer handvoll Fingerzeichen und etwas Chakra präpariert worden sein, und sich im näheren Umfeld befinden. Er muss etwa halb so groß wie der Anwender sein und kann nur ein Mal für das Kawarimi verwendet werden, ehe es erneut präpariert werden müsste. Es darf nur ein Gegenstand zur selben Zeit für das Jutsu präpariert sein.
Ihr müsst das Präparieren eines Gegenstandes auch ausspielen!

[b]» TSUBARA NA HITOMI[/b]
- Zum Erlernen dieser Technik bitte Daisen Yasuhiro anfragen -
[b]ART[/b]: Genjutsu
[b]TYP[/b]: Unterstützung
[b]RANG[/b]: D
[b]BESCHREIBUNG[/b]: Bei diesem Jutsu  blickt Sakura ihrem gegenüber aus riesigen Kulleraugen entgegen und wackelt leicht mit den Ohren, was gleichbedeutend mit ihrer Art ist Fingerzeichen zu formen. Das Jutsu sorgt dafür, dass der vom Jutsu getroffene Sakura so unsagbar niedlich findet dass er ihr jeden Wunsch erfüllen will und den Drang zu kämpfen, sollte er ihn gehabt haben, bei all der Flauschigkeit und niedlichkeit des Anblicks des Tieres sofort vergisst.

[b]» TAIYO JITSU[/b]
- Zum Erlernen dieser Technik bitte Daisen Yasuhiro anfragen -
[b]ART[/b]: Genjutsu
[b]TYP[/b]: Unterstützung
[b]RANG[/b]: C
[b]BESCHREIBUNG[/b]: Bei diesem Jutsu  blickt sammelt Sakura Chakra und wackelt dann mit den Ohren was gleichbedeutend mit ihrer Art ist Fingerzeichen zu formen. Wirkt das Jutsu dann glaubt der Anwender, dass alle Schatten in seiner Umgebung sich normal verhalten, einfach dort sind wo sie hingehören, nämlich entsprechend dem Stand der Sonne bei den Personen/Gegenständen zu denen sie gehören. Die Verformung der Naraschatten wird mit diesem Genjutsu  verschleiert.

[b]» SHINYO MONDAI[/b]
- Zum Erlernen dieser Technik bitte Daisen Yasuhiro anfragen -
[b]ART[/b]: Genjutsu
[b]TYP[/b]: Unterstützung
[b]RANG[/b]: D
[b]BESCHREIBUNG[/b]: Bei diesem Jutsu  blickt sammelt Sakura Chakra und wackelt dann mit den Ohren was gleichbedeutend mit ihrer Art ist Fingerzeichen zu formen. Wirkt das Jutsu dann kann Sakura mit Hilfe von diesem kleine Nachrichten oder Bilder an jemanden übermitteln ohne zu sprechen. Das Ganze funktioniert jedoch nur in eine Richtung. Es stellt keine telepathische Verbindung dar.


[/spoiler]
</div>

</div></div>
[/center]

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1815
Exp : 655
Anmeldedatum : 03.09.15
Alter : 100

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Pink und grell.
Kaname
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Fr 16 Dez 2016 - 14:06
Beide Überarbeitungen haben mein 1. Angenommen, ich lass zwecks Fehlersuche aber lieber nochmal einen 2. Staffie rüberschauen ^^

_____________________________


Akte Stecki Briefe
EA Chou | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Fr 16 Dez 2016 - 14:38
Alles klar ! Vielen Dank dass du schonmal drübergeschaut hast! ♥

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6184
Exp : 720
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kapuzenpulli, türkisblaue Augen und immer ein Lächeln auf den Lippen
Hina
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Sa 17 Dez 2016 - 9:38
Ich ziehe dir jetzt die 170 Exp für die Attributssteigerung ab.
Um die weitere Bewerbung deiner Steckbriefüberarbeitung kümmert sich später jemand anders Smile [Oder ich, falls ich noch Zeit finde]

_____________________________

Just go on to life despite all that's happened
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

YOU HAVE THE COURAGE TO FORGIVE EVEN IF YOU'RE NOT FORGIVEN:
AT LEAST IN THE END YOUR CHOICE WAS RIGHT.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Mo 19 Dez 2016 - 18:27
Danke Hina! ♥

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Sa 24 Dez 2016 - 23:52
Dürfte ich das Kagebunshin no Jutsu von @Kaname zu lernen?  ♥


» KAGE BUNSHIN NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv, Defensiv, Unterstützung
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Stamina 3
BESCHREIBUNG: Kage Bunshin no Jutsu (Technik der Schattenkörperteilung) ist ein Ninjutsu, bei dem der Anweder Doppelgänger von sich selbst erschafft, welche keine Illusionen sind, sondern eigenständige Körper. Sie können die Jutsu des Anwenders benutzen, verschwinden aber bei ernsthaften Treffern. Es können dabei mit einer Anwendung beliebig viele Doppelgänger erschaffen werden, wobei jeder dieser jedoch den Chakraaufwand eines B-Rangjutsus hat.
Die Technik ist erfunden worden um es Shinobi zu ermöglichen, von einem sicheren Ort aus die Umgebung zu erkunden oder den Feind auszuspionieren, ohne sich selbst in Gefahr begeben zu müssen. Im Kampf werden sie oft als Täuschungsmanöver benutzt um das Kampfverhalten des Gegners zu studieren. Eben diese Anwendungsmöglichkeit beruht auf dem Prinzip das die Erfahrungen des Doppelgängers mit Auflösung von diesem auf den Anwender übergehen. Gleichwohl überträgt sich neben der Erfahrung auch die Erschöpfung der Doppelgänger auf den Anwender.

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 328
Exp : 1513
Anmeldedatum : 15.11.16
Alter : 18
Hagane Yuna
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | So 25 Dez 2016 - 0:05
Hat mein Angenommen, Viel Spaß <3

_____________________________



Team 9¾
Steckbrief | Akte
EA Itô | ZA Yuna

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | So 25 Dez 2016 - 0:05
Daaaanke ♥

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Mo 26 Dez 2016 - 22:30
Ich bin mit meinem Kagebunshin Training fertig. Hier wird Yasu von Kaname unterrichtet. ♥

Außerdem habe ich in der Premiumlotterie 1-D Rang Jutsu gewonnen und würde dafür ganz gerne das Shunshin lernen dürfen wenn das geht. Smile

Außerdem würde ich mir die Glutkugel, die ich ebenfalls gewonnen habe, auch gerne in den Steckbrief eintragen lassen.

Glutkugelcode
Hier habe ich all das gewonnen ♥

Code:
<pplbox><ppltitel>Glutkugeln</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://abload.de/img/gluteyuet.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Glutkugeln sind Kugeln, die mit einer speziellen Substanz bearbeitet werden. Sollte man sie zerbeißen, beginnen sie sich leicht zu erhitzen und zu glühen. Mit Hilfe dieser Kugeln kann der Anwender leichtentzündbare Stoffe zum Brennen bringen, was ihm zu einer leichteren Flucht verhelfen kann.  </pplcontent>
</pplbox>


Shunshin no Jutsu
Code:

[b]» SHUNSHIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Shunshin no Jutsu (Technik des Körperflimmerns) bezeichnet die Fähigkeit eines Shinobi, Chakra zu benutzen, um sich in enormer Geschwindigkeit an einen anderen fixierten Punkt zu bewegen. Je nachdem, wie viel Chakra benutzt wurde, kann er eine Distanz von bis zu 500m unerkennbar für das menschliche Auge zurücklegen.
Im Kampf ist das Jutsu aufgrund der fünf notwendigen Fingerzeichen und der eigenen eingeschränkten Reaktionsfähigkeit nicht anwendbar (verboten!). Es kann jedoch sehr hilfreich sein, wenn man sich extrem schnell durch ein bestimmtes Areal bewegen, fliehen, jemanden verfolgen oder zur Hilfe eilen möchte.
Shinobi verschleiern ihre Bewegungen beim Shunshin no Jutsu auf verschiedene Arten. Konoha-Ninja benutzen häufig Laub, manchmal werden auch andere Materialien, wie einfacher Staub oder Feuer benutzt.

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3025
Exp : 1115
Anmeldedatum : 28.06.15
Alter : 100

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: bunt & schmetterlingisch!
Chou
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Mi 28 Dez 2016 - 2:51
Das Training kann ich dir natürlich nicht annehmen, aber deinen Gewinn darfst du natürlich anfangen zu lernen. Verlink den Post dann einfach hier Smile
Danke für die Codes, das Jutsu wird dir dann eingetragen sobald du es trainiert hast <3 Yasuhiro ist nun um eine Glutkugel reicher.

_____________________________


You can love someone so much..
but you can never love people as much
as you can miss them.

Bewerbung x Akte x Post
ZA Kaname | DA Akiko

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Mi 28 Dez 2016 - 13:51
Danke ♥

Ich würde dann gerne auch gleich ein wenig weiter shoppen! Wenn ich richtig rechne (-300 EXP noch ausstehend für das Kagebunshin) habe ich 372 EXP noch zur Verfügung. Dafür würde ich gerne im August meine zweite halbe Attributssteigerung machen und zwar von Taijutsu 1,5 auf 2 für 120 EXP.

Dann auch direkt für den September noch etwas und zwar mein erster halber Punkt auf Kraft von 2 auf 2,5. Das wäre ganz wundervoll! ♥

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 5257
Exp : 267
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 30

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kyuubi-Jinchuuriki
Kaori
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Mi 28 Dez 2016 - 17:54
Gute Güte, da ist aber jemand kaufwütig Razz

Das Kage Bunshin Training ist schön ausgespielt und hat von mir das 1. Angenommen. Ein Zweites braucht es noch ;3

Die Attributssteigerungen gehen in Ordnung und trage ich Dir gleich ein. Macht dann 120 Exp für Taijutsu 1,5->2 für August und 130 Exp für Kraft 2->2,5 für September, also zusammen 250 Exp, die ich Dir auch gleich abziehe Smile

_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Mi 28 Dez 2016 - 18:02
Jaaa, die Kaufwut der Weihnachtszeit steckt einen auch fürs Forum an, hihi ♥ Vielen lieben Dank dir! Damit ihr mit dem neuen Styling der Bewerbung nicht zuviel Arbeit habt habe ich in den Code vom Powersblatt die Glutkugel und die Attributssteigerung auch schon mit reingeschrieben. (Das Kagebunshin natürlich noch nicht) :3

Die Chronik aktualisiere ich auch sofort ♥
Code:

[center]<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Six+Caps" rel="stylesheet"><style type="text/css"> .außen {width: 500px; background-color: #121212; border: solid 10px #787878;} .titelnara1 {font-size:36px; letter-spacing: 5px; font-family: 'Six Caps'; text-transform: uppercase; color: #ffffff; padding: 17px; text-align: right;} .titelnara2 {font-size:15px; letter-spacing: 5px; font-family: 'Six Caps'; text-transform: uppercase; color: #999b99; padding: 17px; text-align: right;} .postnara {text-align: justify; color: #999b99; padding: 17px;}</style>
<div class=außen><div class=titelnara1> Too bad. <font color="#6f0d0d">Gotcha.</font></div>
<img src="http://fs5.directupload.net/images/161205/d8exph4b.jpg">
<div class=titelnara1>» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S</div><div class=postnara>[b][color=#ffffff]CHAKRANATUR:[/color][/b]

[color=#ffffff]» 1. Erlerntes Element: 風Wind - Kaze:[/color] Kaze ist die Windnatur, Fūton (風遁) genannt. Das Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon, was es effektiv gegenüber Blitzjutsu, aber anfällig gegenüber Feuerjutsu macht. Die spezielle Eigenschaft des Windelements ist es, bei korrekt durchgeführter Seishitsuhenka klingenähnliche und extrem scharfe Eigenschaften zu besitzen. Windjutsu können die Schneidekraft einer Klinge drastisch erhöhen, oder den Gegner regelrecht zerstückeln. Das Chakra entfaltet seine größte Kraft bei Angriffen aus mittlerer Distanz.

[color=#ffff33]» 2. Erlerntes Element: 雷Blitz - Kaminari:[/color] Kaminari ist die Blitznatur, Raiton ((雷遁) genannt. Das Raiton steht über dem Doton und unter dem Fūton, was es effektiv gegenüber Erdjutsu, aber anfällig gegenüber Windjutsu macht. Dieses Chakra ist leicht zu zerstreuen und passt gut zu Künsten für mittlere und ferne Distanzen. Setzt man es beim Gebrauch von Metallwaffen ein, kann man so tödliche Kräfte und einen elektrischen Schlag hervorrufen.

[color=#66ccff]» 3. Erlerntes Element: 水Wasser - Mizu:[/color] Mizu ist die Wassernatur, Suiton (水遁) genannt. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton, was es effektiv gegenüber Feuerjutsu, aber anfällig gegenüber Erdjutsu macht. Es passt hervorragend zur komplexen Keitaihenka. Mit diesem Chakra kann man sich im Nebel verstecken oder den Gegner mit Flutwellen aufhalten.

[b][color=#ffffff]KEKKEI GENKAI:[/color][/b] Yasu verfügt über kein Kekkei Genkai.

[b][color=#ffffff]HIDEN:[/color][/b] [url=http://www.naruto-snk.com/t314-hi-no-kuni-clans#659]Nara Hiden[/url]
Neben ihren intellektuellen Fertigkeiten ist insbesondere das Hiden der Nara etwas, durch dass sich die Familie einen weithin bekannten Namen gemacht hat. Ihr weithin bekanntes Hiden befähigt sie ihren eigenen Schatten zu verformen, zu manipulieren und mit ihm anzugreifen oder aber ihn mit den Schatten anderer zu verbinden und  über jene Schattenverbindung die Bewegungen der Träger dieser zu kontrollieren. Wie sagt man so schön? „Einmal in den Schatten eines Nara gefangen, gibt es kein Entkommen.“

[b][color=#ffffff]BESONDERHEIT:[/color][/b] Außergewöhnliche Schattenkontrolle
Yasu hat sich früh auf das Hiden seines Clans spezialisiert und zeigte schnell eine hohe Begabung für den Umgang mit dieser speziellen Art der Ninjutsu. Seine Naratechniken sind um einen halben Rang stärker, als die gewöhnlicher Nara. Dafür sind die elementaren Ninjutsu die er einsetzt um einen halben Rang schwächer.

[b][color=#ffffff]AUSBILDUNGEN:[/color][/b]
» 1. Erlernte Ausbildung: [url=http://www.naruto-snk.com/t318-ausbildungen#686]Jikukan Ninjutsu[/url]
Jikūkan Ninjutsu (Raum-Zeit-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu und eine Bezeichnung für alle Techniken, bei denen Raum und Zeit zugunsten des Anwenders manipuliert werden. Zu dieser Kategorie gehören alle Beschwörungstechniken, aber auch Jutsu mit denen sich der Anwender teleportieren kann und ähnliches.

» 2. Erlernte Ausbildung: [url=http://www.naruto-snk.com/t318-ausbildungen#687]Kanchi Taipu[/url]
Als Sensor-Ninja (Kanchi Taipu) wird ein Ninja bezeichnet, der Chakra von anderen aufspüren kann, also die Fähigkeit zur Sensorik hat. Gut trainierte Sensor-Ninja können ebenfalls die (grobe) Anzahl der Ninja durch ihr Chakra erkennen.
In Kriegen bekommen die Sensor-Ninja eine tragende Rolle zugewiesen. Das kommt vor allem daher, dass sie Feinde durch ihr fremdes Chakra auf Anhieb erkennen können und so in der Lage sind, Informationen sofort weiterzuleiten. Es ist ihnen auch möglich, abschätzen zu können, wie weit entfernt und wie viele gegnerische Shinobi sich ihnen nähern. Dadurch können die Shinobi früh umschalten und so klare Vorteile erzielen. Auch können diese die Chakrapräsenzen von (selbst großen) Tieren von denen von Zivilisten unterscheiden.
Chakren können über unterschiedliche persönliche Eigenschaften verfügen ("warm", "kühl" etc.). Sprecht euch mit euren Mitspielern ab, wenn ihr derartige Eigenschaften einbringen möchtet.

» 2. Erlernte Ausbildung: [url=http://www.naruto-snk.com/t318-ausbildungen#693]Fûinjutsu[/url]
Fûinjutsu (Versiegelungskünste) sind Techniken mit denen man Chakra, Objekte und ähnliches durch eine rituelle Formel und ein Siegel bändigt. Es handelt sich in der Regel um sehr mächtige aber auch komplizierte Jutsu.

» Funktion als Sensei:
Yasu steht sowohl für die Ausbildungen als auch als Lehrer für Ninjutsu der Elemente Raiton, Fuuton und Suiton, sowie Techniken des Narahidens zur Verfügung</div>

<div class=titelnara1>» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E</div><div class=postnara>[b][color=#ffffff]KAMPFSTIL:[/color][/b]

Ein Kampf ist für Yasu wie eine Partie Shogi. Er geht immer taktisch denkend an Gefechte heran, bereitet sie ruhig vor in dem er die Begebenheiten der Umgebung möglichst zu seinem Vorteil wendet bevor der Kampf überhaupt erst beginnt. Ist es dann soweit kann man sich sicher sein, dass der unaufällig wirkende Shinobi jede Bewegung, jeden Schachzug analysiert und  mit kaum merklichen finten bereits zu Beginn eines Kampfes versucht  diesen in eine für ihn ideale Richtung zu lenken. Erkennt er dass ihm das nicht gelingen wird, dass eine Niederlage sehr wahrscheinlich oder unabwendbar ist, versucht er eine passende Gelegenheit für einen Rückzug zu finden. Nicht nur für sich sondern für sein ganzes Team. Es gibt für ihn kaum einen Grund bereits im Vornherein verlorene Kämpfe bis zum Ende auszufechten. Dass Yasu einen Kampf so dermaßen taktisch angeht und versucht alles zu seinem Vorteil zu nutzen bedeutet gleichzeitig, dass er auch seine Kameraden als Vorteil seinerseits ansieht. Er setzt nur sehr selten darauf einen Kampf alleine zu gewinnen, sondern will stets alle Möglichkeiten ausschöpfen. Das Einzige was im Weg steht um ihn 'einen echten Teamspieler' zu nennen ist sein Naturell. Yasu ist ein enorm intelligenter Mensch und er geht in aller Regel davon aus, dass Andere ihm intellektuell nicht das Wasser reichen können. Gerade wenn er es mit weniger intelligenten Personen zu tun hat bezieht er sie zwar in seine Berechnungen und seine Taktik mit ein, weiht sie aber nicht in seine Pläne ein, damit sie 'nichts dummes tun' oder eine Finte preisgeben bevor sie Wirkung zeigen kann. Ob man Yasu als Teamspieler bezeichnen kann hängt also maßgeblich davon ab wer mit ihm zusammen kämpft. Respektiert er die Fähigkeiten der Anderen und erkennt sie als ebenbürtig an ist er obgleich er sehr ruhig ist ein echter Teamspieler. Ist das nicht der Fall könnte man ihn eher eigenbrödlerisch und manipulativ nennen. Egal wie es nun ist eines ist jedoch immer gleich: Er kümmert sich um seine Kameraden. Er lässt niemanden zurück und seine oberste Priorität ist sein Team heil aus einer Sache herauszubekommen. Egal wie er vorgeht.

Sein konkretes Vorgehen im Kampf lässt sich pauschal nicht beschreiben. Wie er sich verhält und auf was er bei einem Kampf setzt ist hauptsächlich davon abhängig wer sein Gegner ist. Das Einzige was man mit Sicherheit sagen kann ist, dass er vor einem Kampf so viele Informationen wie möglich einholt und idealerweise auch die erste Zeit des Kampfes nutzt um seinen Gegner möglichst detailliert zu analysieren. Ob er dann nachdem er sich ein Bild gemacht hat gleich mit seiner Schattenmanipulation loslegt oder diese als 'Überraschungsmoment' nutzt, hängt von der jeweiligen Situation ab. Einer Sache sollte man sich aber bewusst sein wann auch immer man mit Yasu kämpft:  Man kann davon ausgehen dass er eine sehr schwer zu durchschauende Taktik verfolgt. Selbst dann wenn es scheint dass er geradewegs ohne nachzudenken in einen Kampf rennt. Man sollte stets auf die nächste Finte gefasst sein. Wenn man sie denn kommen sieht.

Zuletzt muss man noch auf eines der wichtigsten Elemente des Kampfstils von Yasu zu sprechen kommen: Distanz. Die meisten Shinobi sind entweder Fern oder Nahkämpfer. Bei Yasu ist das nicht ganz so einfach. Er ist kein Taijutsuka und hätte in einem direkten Nahkampf eigentlich Probleme, gleichzeitig setzt er meistens auf die Techniken seines Clans und dazu muss er dem Gegner nah genug sein damit sein Schatten den des Gegners erreichen kann. Er muss also auf mittlere Distanz gehen, manchmal sogar die Nähe des Gegners suchen, aber gleichzeitig darauf achten den Nahkampf an sich zu vermeiden. Wichtig ist für ihn, dass sein Schatten seinen Gegner erreicht bevor dieser ihn selbst erreicht.

[b][color=#ffffff]NINJUTSU:[/color][/b] 4
[b][color=#ffffff]TAIJUTSU:[/color][/b] 2
[b][color=#ffffff]GENJUTSU:[/color][/b] 1
[b][color=#ffffff]STAMINA:[/color][/b] 3
[b][color=#ffffff]CHAKRAKONTROLLE:[/color][/b] 4
[b][color=#ffffff]KRAFT:[/color][/b] 2.5
[b][color=#ffffff]GESCHWINDIGKEIT:[/color][/b] 3

[b][color=#ffffff]STÄRKEN:[/color][/b]  
» Genie [0.5]
Nara gelten gemeinhin als überdurchschnittlich intelligent. Selbst innerhalb dieses Clans kann man Yasu jedoch als Genie bezeichnen. Das erstaunliche ist jedoch, dass er selbst versucht mit seinem Intellekt nicht zu sehr hervorzustechen. Er manipuliert eher andere so, dass es scheint als wäre die rettende Idee von jemand ganz anderem gekommen. Lediglich gute Beobachter oder selbst sehr intelligente Personen würden sein intelektuelles Potenzial wohl richtig einschätzen. Auf andere wirkt er einfach nur etwas cleverer als der Durchschnitt. Nara eben.

» Taktiker [1]
Erfordert einen hohen IQ. Die Gabe, im Kampf Taktiken zu entwickeln, ist keineswegs jedem gegeben, bietet jedoch oft einen riesigen Vorteil. So kann ein Kampf schnell und sauber entschieden werden.

» Allgemeinwissen [1]
Besonders wichtig, wenn man um die Welt reist, ist ein gutes Allgemeinwissen! Mit Vorkenntnissen ist man weit besser gegen nahende Gefahren gewappnet.

» Bluffen [0.5]
Bluffen & Lügen kann nicht jeder, dabei ist diese hinterhältige Stärke schon fast überlebenswichtig. So kann man sich selbst schützen oder Feinde in hinterhältige Fallen locken.

» Absolutes Gedächtnis [1]
Kein fotografisches Gedächtnis, Yasu verfügt über ein absolutes Gedächtnis. Das absolute Gedächtnis von Yaso speichert ganz automatisch jeden Eindruck ab, den er je wahrgenommen hat. Auch jeden unnützen. Er kann sich an den Inhalt von Büchern ebenso erinnern wie an das Bild des Fußballfeldes auf der Akademie. Ruft er diese Bilder ab, könnte er sogar die Gänseblümchen auf dem Platz zählen. Eine solche Masse an Wissen hat jedoch auch, besonders in dem Beruf des Ninja auch seine Nachteile.  [siehe Schwächen]

» Menschenkenntnis [0.5]
Immer wichtig, wenn man viel mit anderen Menschen zu tun hat. Ob im Alltag, oder um seinen Gegner einzuschätzen, diese Fähigkeit macht einem das Leben definitiv leichter.

» Keine Ausstrahlung [0.5]
Yasu hat keine Ausstrahlung. Schon als er jung war war seine persönliche Ausstrahlung sehr schwach und genau das konditionierte er. Heute scheint es sogar so als hätte er gar keine Ausstrahlung. Spricht man davon geht es [u]nicht[/u] um die Chakrapräsenz sondern nur um die rein menschliche Ausstrahlung. Er ist jemand an dem man vorbei geht und ihn anrempelt weil man ihn einfach nicht wahrgenommen hat, jemand den man in Menschenmassen übersieht und jemand den man schnell vergisst obwohl man ihn gerade erst getroffen hat. Das ist in seinem Beruf oft von Vorteil, bringt jedoch ebenso Nachteile mit sich da er nicht fähig ist diese Art der Ausstrahlung abzulegen. [siehe Schwächen]

[b][color=#ffffff]SCHWÄCHEN:[/color][/b]

» Absolutes Gedächtnis [1]
Ein absolutes Gedächtnis lässt einen nichts vergessen. Gar nichts. Klingt erstmal ziemlich geil, aber wenn man einmal genauer darüber nachdenkt sollte man schnell zu dem Schluss kommen dass es das nicht ist. Massaker während Missionen? Schlechte Erfahrungen mit Menschen? Das brennt sich ein. Man vergisst es nicht nur nicht man hat es immer vor Augen. Das führt natürlich auch dazu, dass man deutlich nachtragender ist als andere Menschen. Man vergisst eben nicht wie man sich zu einer bestimmten Zeit gefühlt hat. Das macht es nicht nur schwer zu verzeihen, es macht es auch sehr schwer Ängste zu überwinden. Zudem bringt ein absolutes Gedächtnis mit sich, dass man gerade wenn man ein hohes Maß an Intellekt und eine große Aufmerksamkeitsspanne  hat, wie es bei Yasu der Fall ist, das Gehirn ständig damit beschäftigt ist Daten zu  verarbeiten. Es ist ausgelasteter als das anderer Menschen und es ruht nicht. Das führt gleichsam dazu dass Yasu schneller 'müde im Kopf' wird als Andere und länger schlafen muss um sich zu erholen.

» Keine Ausstrahlung [0.5]
In der Masse untergehen zu können und unbemerkt zu bleiben hat definitiv seine Vorteile. Schade nur, dass Yasu nicht zu den Menschen gehört die ihr Charisma, ihre Ausstrahlung bewusst so kontrollieren können, dass sie sie 'an' und wieder 'ausschalten' können. Er hat über Training, unter anderem der Blicklenkung und der genauen Beobachtung der Körpersprache seine Ausstrahlung - im Bereich des Menschenmöglichen - geradezu annulliert. Der Nachteil daran keine Ausstrahlung zu haben ist jedoch, dass man eben keine Ausstrahlung hat und genau die braucht man manchmal. Keine Ausstrahlung zu haben bedeutet nämlich auch dass man kein Charisma ausstrahlt. Yasu wirkt charakterlos, ein wenig leer. Informationsgewinnung in Gesprächen? Man übergeht ihn oft. Wenn es um Evakuierungen, Teamansagen, Führung von Massen geht dann stellt das für Yasu eine enorme Schwierigkeit dar. Leuten mit wenig bis keiner Ausstrahlung wollen die Menschen nicht wirklich folgen.

» Keine Hoffnung in auswegslos erscheinenden Situationen [0.5]
Yasu spielt in seinem Kopf ständig alle möglichen Ausgänge einer bestehenden Situation durch, bedenkt die Wahrscheinlichkeit eines positiven oder negativen Ausgangs. Ist er in einer Situation die auch nach mehrmaligem durchgehen so auswegslos erscheint, dass nur ein 'Wunder' einen noch retten würde neigt er dazu aufzugeben. Er glaubt nicht an Wunder. Während besonders willensstarke Personen immer weiter machen und kämpfen würden, würde er das Schicksal einfach akzeptieren wie es ist statt seine Kraft darauf zu verschwenden so lange durchzuhalten bis durch wie ein Wunder doch noch eine Rettung heraneilt.

» Phobie: Tiefes Gewässer [1]
Auf einer seiner ersten Missionen musste Yasu es zusammen mit seinem Team mit Piraten aufnehmen. Im Laufe des Kampfes wurde dabei ein Suitonjutsu gewirkt, mit dem er von Board geschleudert wurde und in die Tiefen des Meeres absackte. Als er nach einem kurzen Moment wieder zu Bewusstsein kam war er, da er das Suimen noch nicht beherrschte schon halb am ertrinken. Irgendwie gelang es seinem Sensei zwar ihn noch aus dem Wasser rauszufischen, aber da er sich an jede Sekunde des 'Ertrinkens' erinnert hat Yasu panische Angst auf Boote zu steigen. Ist er gezwungen es zu tun wird man ihn als einziges Nervenbündel erleben, dass fest davon überzeugt ist in den nächsten Stunden zu sterben. Ein Kampf auf hoher See? Undenkbar. Bis er nicht wieder festen Boden unter Füßen und im nächsten Hafen geschlafen hat ist Yasu zu nichts, wirklich gar nichts, zu gebrauchen. Ein Genjutsu bei dem er glaubt zu ertrinken? Da wird auch schonmal vergessen dass man eigentlich ja Kai benutzen kann.

» Langsame Wundheilung [0.5]
Verletzungen brauchen deutlich länger als bei anderen, um zu heilen, was den Charakter längere Zeit außer Gefecht setzt. Zudem kann es zu gefährlichen Entzündungen kommen.

» Giftanfälligkeit [1]
Der Gegenpool zur Resistenz ist die besondere Anfälligkeit auf Gifte aller Art. Sie wirken hier schneller und heftiger, was beim falschen Gegner absolut verheerender sein kann.

» Nikotinsucht [0.5]
Zigaretten sind Pflicht. Egal wann man wo unterwegs sind,sie müssen mit dabei sein. Ist er auf Entzug ist es mit der Geduld von Yasu sehr schnell vorbei. Er reagiert genervt und macht schnell mal herunter oder sagt ihnen viel zu direkt was er von ihnen hält. Selbstbeherrschung ist auf Entzug nicht drin!</div>

<div class=titelnara1>» N.I.N.G.U</div><div class=postnara>
<pplbox><ppltitel>Makimono (Schriftrolle) Nr. 1 - 25 EXP</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://de.narutopedia.eu/images/thumb/e/ec/Schriftrollen.jpg/144px-Schriftrollen.jpg) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.

In dieser Schriftrolle befinden sich ein Zelt, ein Schlafsack und eine warme Decke</pplcontent></pplbox>

<pplbox><ppltitel>Makimono (Schriftrolle) Nr. 2 - 25 EXP</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://de.narutopedia.eu/images/thumb/e/ec/Schriftrollen.jpg/144px-Schriftrollen.jpg) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.

In dieser Schriftrolle befinden sich Essensvorräte. Eines der Siegel verbirgt Süßspeisen, eines deftiges Essen und eines mehrere Getränkeflaschen.</pplcontent></pplbox>

<pplbox><ppltitel>Schwarze Hüfttasche - kostenfrei</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://de.narutopedia.eu/images/thumb/7/74/Taschenaufbau.jpg/130px-Taschenaufbau.jpg) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.

In der Hüfftasche bewahrt Yasu sein Portemonnaie, einige kleine Schriftrollen für Fuinjutsu sowie Tinte und Pinsel auf. Ein kleineres Fuinjutsu set bestehend aus wenigen Stücken Fuinpapier und einem Pinsel sowie in der Pinselkappe verborgener Tinte hat Yasu zudem immer noch in seiner Jacken oder Hosentasche dabei. Man weiß ja nie wofür man es mal brauchen kann.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Bingo Book - aktuelle Version - kostenfrei</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://vignette4.wikia.nocookie.net/denaruto3/images/d/d1/SaiOrders2.jpg/revision/latest?cb=20090701153459&path-prefix=de) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Um allen gegenwärtigen Feinden ihres Dorfes nachzugehen, tragen die meisten Shinobi ab dem Rang eines Tokubetsu Jônin ein Handbuch bei sich, das sogenannte Bingo-Buch. Dieses Buch verzeichnet sowohl Nuke-Nin als auch Shinobi, die extrem stark und somit gefährlich sein können. Im Bingo-Buch sind die Fähigkeiten des Shinobi gelistet, soweit bekannt.

Yasu hat immer die möglichst aktuellste Version des Bingobuchs. Es liegt jedoch fast immer zuhause auf seinem Schreibtisch. Es mitzunehmen wenn er es schon gelesen hat wäre sinnlos, wenn die Mission es nicht in irgendeiner Weise nötig macht.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Shinobi-Kettenhemd - Kostenfrei</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://abload.de/img/kettenhemd33dmh.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.</pplcontent>
</pplbox>


<pplbox><ppltitel>Hitaiate - schwarzer Stoff - kostenfrei</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://de.narutopedia.eu/images/thumb/4/40/KonohaStirnband.jpg/180px-KonohaStirnband.jpg) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Yasu trägt das Hitaiate wie ein Band an seinem Oberarm, je nach Wetter entweder über der Jacke, dem Pulli oder auf der Haut - auf jeden fall immer sichtbar. </pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Kemuridama - 4 Stück - 60 EXP</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://de.narutopedia.eu/images/thumb/0/0f/Kemuri_Dama.png/200px-Kemuri_Dama.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.

Die Kemuridama sind in der Hüfttasche von Yasu verstaut.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Kunai - 2 Stück - 10 EXP</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://abload.de/img/250px-kunaiyuzgs.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden. Sie befinden sich an dem Gürtel oder der Jackeninnentasche von Yasu</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Drahtseil - 35 Meter - 35 EXP</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://de.narutopedia.eu/images/thumb/0/0a/Drahtseil.png/200px-Drahtseil.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Kibakufuda - 13 Stück - 195 EXP </ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://de.narutopedia.eu/images/3/33/Papier.jpg) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Shuriken - 10 Stück</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://de.narutopedia.eu/images/7/77/Shuriken.jpg) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Glutkugeln</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(http://abload.de/img/gluteyuet.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Glutkugeln sind Kugeln, die mit einer speziellen Substanz bearbeitet werden. Sollte man sie zerbeißen, beginnen sie sich leicht zu erhitzen und zu glühen. Mit Hilfe dieser Kugeln kann der Anwender leichtentzündbare Stoffe zum Brennen bringen, was ihm zu einer leichteren Flucht verhelfen kann.  </pplcontent>
</pplbox></div>

<div class=titelnara1>» J.U.T.S.U</div>
<div class=titelnara1> GRUNDJUTSU </div><div class=postnara>
[spoiler][b]» BUNSHIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bunshin no Jutsu (Technik der Körperteilung) ist ein Standard-Jutsu, welches man bereits auf der Ninja-Akademie lernt. Bei dieser Technik erschafft der Anwender nach dem Formen von vier Fingerzeichen Kopien von sich selbst. Diese Doppelgänger sind zwar eigenständige Wesen, haben aber keinerlei Substanz und können deshalb auch keinen Schaden anrichten. Sie dienen zur Ablenkung und Verwirrung des Gegners. Je nach Menge des eingesetzten Chakras entsteht eine bestimmte Anzahl von Doppelgängern. Berührt so ein Doppelgänger seinen Gegner oder wird berührt, verschwindet er.

[b]» HENGE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Henge no Jutsu (Technik der Verwandlung) ist ein Jutsu, mit der man das Aussehen eines anderen, etwa gleich großen Lebewesens oder Objekt kopieren und seine Gestalt annehmen kann. Weiterhin verändert sich auch die Stimme des Anwenders, jedoch nicht dessen Fähigkeiten oder Wissen. Bei einem Treffer gegen den Anwender löst sich die Verwandlung auf. Seine Aktivierung benötigt fünf Fingerzeichen. -langanhaltend-

[b]» KAWARIMI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kawarimi no Jutsu (Technik des Körpertausches) ist ein Jutsu, bei welchem der eigene Körper in einer brenzligen Situation mit dem eines Gegenstands getauscht wird. So kann man einem Angriff entgehen und fliehen, oder einen Überraschungsangriff vollführen.
Der Gegenstand mit dem getauscht wird muss zuvor von dem Anwender mithilfe einer handvoll Fingerzeichen und etwas Chakra präpariert worden sein, und sich im näheren Umfeld befinden. Er muss etwa halb so groß wie der Anwender sein und kann nur ein Mal für das Kawarimi verwendet werden, ehe es erneut präpariert werden müsste. Es darf nur ein Gegenstand zur selben Zeit für das Jutsu präpariert sein.
Ihr müsst das Präparieren eines Gegenstandes auch ausspielen!

[b]» KAKUREMINO NO JUTSU[/b]
[b]ART: [/b]Ninjutsu
[b]TYP: [/b]Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG: [/b]Kakuremino no Jutsu (Technik des Mantels der Unsichtbarkeit) ist ein Jutsu, welches dem Shinobi ermöglicht sich grundlegend zu Tarnen und zu Verstecken und nahezu perfekt mit seiner Umgebung zu verschmelzen.
Bei dieser Technik stellt sich ein Shinobi an eine Oberfläche, wie eine Wand, ein Baum oder ein Stein, und hält ein Tuch vor sich, welches seiner Größe entspricht, um sich dahinter zu verstecken. Das Tuch hat dabei ein so farblich passendes Muster, dass von außen betrachtet für den unwissenden Betrachter nichts auffälliges mehr zu erkennen ist.
Die Technik benötigt einige Zeit der Vorbereitung, um das Tuch der Umgebung farblich anpassen zu können und ist nur rein visueller Natur. Es kann daher von scharfen Sinnen und den meisten sensorischen Jutsu durchschaut werden. Dafür benötigt diese Technik kein Chakra.

[b]» KIBAKUFUUDA: KASSEI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kibakufuda: Kassei (Zündungszettel: Aktivierung) ist ein Jutsu, das jeder Ninja beherrscht bzw. beherrschen sollte, da man es bereits an der Ninja-Akademie erlernt. Man aktiviert dabei eine Zeitbombenmarke, die anschließend explodiert.

[b]» NAWANUKE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Nawanuke no Jutsu (Technik der Fesselentfernung) ist ein ein grundlegendes Jutsu, das jeder Genin nach Abschluss der Ninja-Akademie beherrschen sollte. Damit kann man durch das Auskugeln von Gelenken aus Fesseln befreien.
Für dieses Jutsu wird kein Chakra benötigt.

[b]» SHINKAN O TORI·NOZOKU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit diesem Jutsu ist es möglich, gegnerische Briefbomben zu entschärfen, bevor diese explodieren. Dafür konzentriert man ein wenig seines eigenen Chakras und leitet es in die zu entschärfende Briefbombe. Man geht dabei jedoch ein gewisses Risiko ein, da die Briefbombe natürlich jederzeit aktiviert werden kann, bevor man sie entschärfen kann. In den meisten offenen Kampfsituationen ist es daher sehr riskant, dieses Jutsu einzusetzen, da man sich in die direkte Nähe der Bombe begeben und diese berühren muss.

[b]» TOBIDOGU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit diesem grundlegenden Jutsu versiegeln Shinobi Gegenstände, ob Ausrüstung, Kleidung, Waffen oder sonstiges, in handelsüblichen Schriftrollen. Durch die Verwendung von Chakra und eine Berührung der ausgerollten Schriftrolle können diese Dinge anschließend wieder hervorgerufen werden.


[b]» CHAKRA NAGASHI[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 2
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Chakra Nagashi bezeichnet eigentlich den Chakrafluss des Shinobi an sich. Fast jeder Shinobi ist jedoch außerdem in der Lage, sein Chakra auch durch andere Objekte zu leiten, wenngleich das ohne die Anwendung eines Jutsu noch ohne jegliche Folgen bleibt. Meist wird Chakra Nagashi auf Waffen angewendet.


[b]» KI NOBORI NO SHUGYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 1
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Kunst handelt es sich um eine viel verwendete Methode, die Chakrakontrolle zu trainieren. Sie erweist sich jedoch auch außerhalb dessen als nützlich. Durch die Konzentration einer festen Menge Chakra an den Fußsohlen des Shinobi, wird es ihm möglich Flächen wie Wände oder Bäume ohne den Gebrauch seiner Hände zu erklimmen.
Verwendet er zu wenig Chakra, wird er schnell den Halt verlieren und fallen. Verwendet er hingegen zu viel Chakra, wird die Fläche beschädigt und der Shinobi abgestoßen.


[b]» SUIMEN HOKO NO GYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 2
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Auch bei dieser Fähigkeit handelt es sich um eine Methode die verwendet wird, um die Chakrakontrolle zu verbessern. Auch im weiteren Verlauf des Shinobi-Daseins erweist sie sich als äußerst nützlich. Der Anwender muss dafür einen konstanten Chakrastrom aus seinen Fußsohlen austreten lassen und die sich abstoßenden Kräfte nutzen, um auf einer Wasseroberfläche laufen zu können. Diese Fähigkeit ist schwieriger zu erlangen als der Baumlauf, da hierbei konstant Chakra aufgewendet werden muss.
Das Chakra kann auch verwendet werden, um über eine Wasseroberfläche zu 'skaten'. Je geübter man in dieser Kunst ist, desto leichter wird es einem fallen, auf der Wasseroberfläche zu stehen, ohne sich auf sein Chakra konzentrieren zu müssen.[/spoiler]
</div>

<div class=titelnara1> FUUTON NINJUTSU</div><div class=postnara>
[spoiler]<ppltitel>E-Rang</ppltitel>
[b]» FÛTON: KYOU IKI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Fuuton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, Chakra in seine Lungen fließen lässt, wodurch er in seinen Lungen Luft erschaffen kann. Diese enthält auch Sauerstoff, so muss der Anwender weniger atmen und/oder kann für eine längere Zeit ohne Atmen bzw Sauerstoff auskommen. -langanhaltend-

<ppltitel>D-Rang</ppltitel>


<ppltitel>C-Rang</ppltitel>

[b]» FUUTON: SHIHAI RYOKU NO MIUGOKI [/b]
- Zum Erlernen dieser Technik bitte Daisen Yasuhiro anfragen -
[b]ART:[/b] Fuuton Ninjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Unterstützend / offensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dieses Jutsu erscheint für ein ungeübtes Auge beinahe wie Telekinese. Nach dem Formen einer Fingerzeichen Kette vermag der Anwender ein Objekt oder Wesen mit Hilfe einer Handbewegung zu bewegen, wegzuschleudern oder gar dauerhaft in der Luft zu halten. Es hat jedoch nichts mit Telekinese zu tun. Mit dem Fuuton wird ein Luftstrom um das Objekt gebildet das dann mit der Kontrolle von auf und Ab-winden bewegt wird. Diese richten an sich an dem Objekt, egal ob Gegenstand oder Lebewesen keinen Schaden an, können dieses jedoch deutlich weit wegschleudern und durch die bei der Bewegung entstehende Kraft schäden anrichten.  Wird ein Lebewesen von der Technik erfasst kann es sich jedoch gegen diese erwehren. Ist die Körperkraft des Betroffenen um einen  Rang stärker als der Rang der Technik kann sich der Betroffene mit Leichtigkeit befreien. Ist sie um einen halben Rang stärker oder gleichwertig gelingt dies nach einiger Zeit.
[b]BEHERRSCHUNG:[/b] D - Kleine Objekte und Wesen wie  Münzen und Portemonnaies können bewegt werden // C -  Kleine Objekte und Wesen wie Katzen und Hunde, Vasen, Mülltonnen oder mittelgroße Steine können bewegt werden // B - Größere Objekte und Wesen, wie Felsbrocken, Zugkarren, Bäume etc können bewegt werden // A - Sehr große Objekte  können bewegt werden // S - Es entstehen riesige Kräfte die selbst ganze Bauwerke in die Luft heben können.

<ppltitel>B-Rang</ppltitel>


<ppltitel>A-Rang</ppltitel>


<ppltitel>S-Rang</ppltitel>
[/spoiler]
</div>
<div class=titelnara1> SUITON NINJUTSU</div><div class=postnara>
[spoiler]<ppltitel>E-Rang</ppltitel>
[b]» SUITON: JOSUI KEIKAKU NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Suiton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, seine Hände in eine Wasserquelle steckt und kann diese nun von allen Fremdkörpern reinigen, die nicht zu stark sind. Von Giften kann das Wasser also nicht gereinigt werden, jedoch kann er normales Wasser welches in der Natur vorkommt, auf Trinkwasserqualität bringen. Die Menge des Wassers, welches gereinigt werden kann, beträgt ungefähr die Größe eines Teiches.

<ppltitel>D-Rang</ppltitel>
[b]» SUITON: MAJINAI[/b]
- Zum Erlernen dieser Technik bitte Daisen Yasuhiro anfragen -
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] unterstützend
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender  erschafft mit diesem Jutsu Wasser indem er die Wasserpartikel aus der Luft zieht. In sehr trockenenen Gebieten kann diese Technik einiges an Zeit in Anspruch nehmen. Hat er das Wasser geformt kann er dieses frei bewegen um beispielsweise ein Beet damit zu gießen oder aber Wasserflaschen aufzufüllen. Sie kann in Verbindung mit einer entsprechenden Raitontechnik für den Aufbau von Fallen genutzt werden.  Durch die lange Wirkungsdauer und fehlenden direkten offensiven Nutzen ist sie nicht kampftauglich. In zwei Minuten kann durch das Jutsu bei einem "normalen Klima", nicht zu trocken und nicht zu feucht ein Liter Wasser erzeugt werden. In trockenem Klima ist es ein viertel bis halber Liter, in sehr feuchtem Klima eineinhalb bis zwei Liter. Will man mehr Wasser erzeugen muss erneut Chakra aufgewendet werden.


<ppltitel>C-Rang</ppltitel>


<ppltitel>B-Rang</ppltitel>


<ppltitel>A-Rang</ppltitel>


<ppltitel>S-Rang</ppltitel>
[/spoiler]
</div>
<div class=titelnara1> RAITON NINJUTSU</div><div class=postnara>
[spoiler]<ppltitel>E-Rang</ppltitel>
[b]» RAITON: REIKI RYOU SEITEKI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Raiton, bei dem der Anwender, wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, ein kleines statisches Feld erzeugt. Es wirkt auf andere Personen irritierend, da es kleine aufblinkte Sterne erzeugt welche unkoordiniert umhertanzen. -langanhaltend-

<ppltitel>D-Rang</ppltitel>
[b]» RAITON: KANGEKIHA[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender erschafft Elektrizität an seinen Fingern, die durch unterschiedliche Medien an ein Ziel geleitet werden kann. Sehr empfänglich sind Wasserjutsu, welche auf diese Weise verstärkt werden können. Möglich ist die Kombination jedoch auch mit Drahtseilen oder ähnlichem.

[b]» RAITON: HI [/b]
- Zum Erlernen dieser Technik bitte Daisen Yasuhiro anfragen -
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] D
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender erschafft zwischen seinen Händen eine Kugel aus Raitonchakra. Er kann diese nachdem er sie in die Luft geworfen hat nach belieben lenken. Die Kugel strahlt ein sehr helles Licht aus, das jedoch nicht hell genug ist um einen geübten Shinobi zu blenden. Kommt jemand mit der Kugel in Berührung erhält dieser einen kleinen Schlag, der jedoch keine bemerkenswerten Schäden hinterlässt. Die Technik ist im Grunde nur als bewegliche Lichtquelle zu gebrauchen
-langanhaltend-

<ppltitel>C-Rang</ppltitel>


<ppltitel>B-Rang</ppltitel>


<ppltitel>A-Rang</ppltitel>


<ppltitel>S-Rang</ppltitel>
[/spoiler]
</div>

<div class=titelnara1> ELEMENTLOSE NINJUTSU</div><div class=postnara>
[spoiler]<ppltitel>E-Rang</ppltitel>


<ppltitel>D-Rang</ppltitel>
[b]» KAI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung, Defensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kai (Auflösen) ist ein Jutsu, das feindliche Genjutsu abwehrt. Nachdem man die nötigen Fingerzeichen geformt hat, kann das Genjutsu an der jeweiligen Person nichts mehr ausrichten. Der Ninja kann diese Technik auch dazu verwenden, um andere Ninja zu befreien, die nicht im Stande waren, das Genjutsu abzuwehren. Der Anwender muss dazu das Opfer berühren, um die Illusion aufzuheben.
Der Erfolg des Kai hängt jedoch ganz vom Können des Anwenders ab. Er muss ein Genjutsu zunächst erkannt haben, ehe er versuchen kann, es aufzulösen. Ob ihm das letztendlich gelingt, liegt an seinem Genjutsu-Attribut. Dieses muss mindestens denselben Rang inne haben, wie das zu lösende Genjutsu, damit Kai erfolgreich ist. Es müssen außerdem Chakrakosten entsprechend des Genjutsu-Ranges aufgebracht werden können, damit Kai erfolgreich ist.
Ab einem Genjutsu-Wert von 3 ist ein Shinobi in der Lage, Kai auch ohne Fingerzeichen auszuführen. Genjutsu-Spezialisten können sich somit auch aus Jutsus befreien, die ihre Bewegungen einschränken.


<ppltitel>C-Rang</ppltitel>


<ppltitel>B-Rang</ppltitel>
[b]» NINPO: CHOJU GIGA[/b]  
[b]ART:[/b]  Ninjutsu
[b]TYP:[/b]  Unterstützung, Offensiv, Defensiv
[b]RANG:[/b]  B
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Ninpō: Chōjū Giga ist ein Jutsu, bei dem der Anwender mit Tinte Tiere auf eine Schriftrolle zeichnet und sie zum Leben erweckt, indem er ein Fingerzeichen formt. Die Zeichnungen können zum Kämpfen oder zur Spionage eingesetzt werden. Es können viele unterschiedliche Tiere gezeichnet werden, die jeweils einen anderen Zweck erfüllen. So eignen sich große, wilde Tiere für Angriffe, während Mäuse spionieren können. Ein Nachteil besteht darin, dass sich das Jutsu während Regen nicht einsetzen lässt. #Tinte



<ppltitel>A-Rang</ppltitel>


<ppltitel>S-Rang</ppltitel>
[/spoiler]
</div>
<div class=titelnara1> Nara Clantechniken </div><div class=postnara>
[spoiler]<ppltitel>E-Rang</ppltitel>


<ppltitel>D-Rang</ppltitel>
[b]» KAGE MANE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] D
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Ninpō: Kage Mane no Jutsu wird nur vom Nara-Clan genutzt. Dabei verwendet der Anwender seinen Schatten und verbindet ihn mit dem des Gegners, wobei die Reichweite durch die Lichtintensität und das Können des Anwenders bestimmt wird, denn dieser kann die Form des Schattens ändern, aber nicht den Flächeninhalt. Auch ist es möglich, schon bestehende Schatten zu nutzen. Ist überhaupt kein Licht vorhanden, funktioniert die Technik nicht.
Erreicht das Jutsu den Gegner, kann sich dieser nicht mehr eigenständig bewegen. Das Opfer führt nach der Verbindung der Schatten die gleichen Bewegungen wie der Nutzer des Jutsus aus und umgekehrt, wobei aber die Kontrolle beim Anwender liegt, der somit die Bewegungen des Gegners bestimmen kann.
Allerdings ist es dem Gegner möglich, sich gegen die Kontrolle durch den Schatten zu wehren, wenn er deutlich mehr Chakra besitzt (mind. 2 Ränge). Dafür wird jedoch Zeit und Konzentration benötigt. Einfacher wird das, wenn der Anwender bereits unter Erschöpfung leidet. Das Jutsu ist sehr kraftraubend. -langanhaltend-


<ppltitel>C-Rang</ppltitel>

[b]» KAGE KAME[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Defensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender kontrolliert seinen eigenen Schatten, sodass dieser zu seinen Füßen einen perfekten Kreis bildet, abgesehen von der benötigten Verbindung zwischen dem Kreis und dem eigenen Schatten. Der Schatten befindet sich dabei ca. einen halben Meter entfernt vom Shinobi. Er kann sich mit dem Schatten von nahenden Wurfgeschossen verbinden und diese so abrupt stoppen.
<ppltitel>B-Rang</ppltitel>

[b]» KAGE HAIKINGU[/b]
[b]ART:[/b] Jikûkan Ninjutsu
[b]RANG:[/b] B
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu verschmilzt der Anwender nach einer langen Fingerzeichenkette mit einem Schatten und kann sich durch diese fortbewegen. Man kann sich allerdings nur so lange in den Schatten bewegen, solange sichergestellt ist dass diese fast nahtlos ineinander übergehen. Zwischenräume von 20 cm zwischen den Schatten können übersprungen werden, bei mehr löst man sich automatisch aus dem Schatten.

[b]» NINPO: KAGE NUI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] B
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Ninpō: Kage Mane no Jutsu
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender teilt bei diesem Jutsu seinen Schatten in mehrere nadelartige Teile auf, die sich sehr schnell zum Ziel oder sogar zu mehreren Zielen bewegen können. Diese Nadeln können den Gegner aufspießen und fügen ihm auf diese Weise Schaden zu, können ihn zugleich jedoch auch unbeweglich machen. -langanhaltend-

[b]» NINPO: KAGE KUBI SHIBARI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] B
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Ninpō: Kage Mane no Jutsu
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Um das Jutsu effizient anzuwenden, ist es nötig, den Gegner zuerst mit Hilfe des Ninpō: Kage Mane no Jutsu zu erwischen. Danach verlängert man seinen Schatten, sodass er bis zum Hals des Feindes reicht, wobei eine Art Schattenhand entsteht. Sollte einem dies gelingen, ist es möglich, den Gegner zu erwürgen oder ihm das Genick zu brechen. -langanhaltend-


<ppltitel>A-Rang</ppltitel>


[b]» NINPO: Kokai Shokei[/b]
- Zum Erlernen dieser Technik bitte Daisen Yasuhiro anfragen -
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] A
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Beherrschung des Ninpō: Kage Mane no Jutsu, Kage Nui no Jutsu, nur in Kombination mit dem Ninpo: Choju Giga
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Um dieses Jutsu anzuwenden muss der Nara zunächst mit dem Choju Giga no Nara Tintenwesen erschaffen. Meist handelt es sich dabei um Vögel oder kleine andere flugtiere. Die Tiere bewegen sich wie bei dem Choju Giga no Nara üblich über dem Gegner. Auf ein Fingerzeichen hin nähern sie sich diesem dann so an, dass ihre kleinen Schatten den Gegner umkreisen. Der Nara teilt seinen Schatten, das Fingerzeichen haltend  in mehrere kleine Schattenlinien auf, die sich wie ein Spinnennetz mit den kleinen Schatten der Tiere verbinden. Ist das Netz 'Gesponnen' und hat der Schatten die dem Gegner nächsten Schatten erreicht brechen aus dem so gesponnenen "Fangkreis" seine Schatten mit denen der kleinen Tiere und verlängert damit seinen eigenen Schatten hin zu dem Gegner. Hat sein Schatten die dem Gegner nächsten Schatten erreicht brechen aus diesen Schatten mit Schwertatigen Spitzen hervor und spießen den Gegner auf. Die Technik kann auch bei mehren Gegnern angewandt werden, jedoch nur so lange diese sich innerhalb des gesponnenen Schattennetzes befinden.


<ppltitel>S-Rang</ppltitel>
[/spoiler]
</div>
<div class=titelnara1> Kanchi Taipu Ausbildung </div><div class=postnara>
[spoiler]<ppltitel>E-Rang</ppltitel>


<ppltitel>D-Rang</ppltitel>


<ppltitel>C-Rang</ppltitel>

[b]» KANCHI TAIPU[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D-S [C-Rang Beherrschung]
[b]VORRAUSSETZUNG:[/b] Rang D-B: Chakrakontrolle 3 | Rang A: Chakrakontrolle 4 | Rang S: Chakrakontrolle 5
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Einige Shinobi sind durch eine spezielle Ausbildung in der Lage, das Chakra anderer Personen zu spüren. Je nach dem, wie erfahren sie in dem Bereich sind, können sie sogar die Anzahl von Chakren, ihre Entfernung und ihre Stärke erkennen, oder sie sogar bestimmten ihnen bekannten Personen zuordnen. Ein Sensor wird außerdem darin geschult, sein eigenes Chakra noch effektiver zu unterdrücken, als ein gewöhnlicher Shinobi. Er kann dann in der Regel nur noch von gleich guten Sensoren erspürt werden.
[b]C-Rang:[/b] Der Chakra-Spürsinn des Shinobi liegt inzwischen auch passiv über dem eines jeden erfahrenen Ninja. Selbst ohne besondere Konzentration kann er in einem Radius von etwa 100 Metern um ihn herum alle sich befindlichen Chakren erspüren und unter den im D-Rang genannten Bedingungen zuordnen. Wenn er sich Zeit zur Konzentration nimmt, ist er nun in der Lage, innerhalb dieses Umkreises genaue Aussagen zur Entfernung und Stärke der Chakren zu treffen, und sie zuzuordnen, wenn er sie bereits kennt.

<ppltitel>B-Rang</ppltitel>


<ppltitel>A-Rang</ppltitel>


<ppltitel>S-Rang</ppltitel>
[/spoiler]
</div>

<div class=titelnara1> Jikukan Ninjutsu Ausbildung</div><div class=postnara>
[spoiler]<ppltitel>E-Rang</ppltitel>


<ppltitel>D-Rang</ppltitel>


<ppltitel>C-Rang</ppltitel>
[b]» KUCHIYOSE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Jikuukan Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kuchiyose no Jutsu (Technik der Geisterbeschwörung) ist ein Jikūkan Ninjutsu, mit dem man einen Tierbegleiter von entfernten Orten an den eigenen Standort herbeirufen kann. Für die Beschwörung von Tieren, die einem im Kampf helfen, ist ein Vertrag nötig, den der Anwender mit seinem eigenen Blut unterschreiben muss. Dann ist er in der Regel an die ausgewählte Tierart gebunden und kann keinen weiteren Vertrag unterzeichnen.
Um die Technik auszuführen muss der Anwender die nötigen Fingerzeichen formen und Blut von sich auf die Stelle geben, wo das Objekt oder Lebewesen erscheinen soll. Dieser Vorgang nennt sich "Keiyaku no Keppan" (Besiegelung eines Vertrages mit Blut). Es dient als Opfer für die Beschwörung.
Bei Tieren kann durch die Menge des verwendeten Chakras bestimmt werden, was für ein Tier der Art erscheinen soll.
CHAKRAKOSTEN: Die Chakrakosten des Kuchiyose no Jutsu richte sich nach dem Rang und der Anzahl der beschworenen Vertragspartner.

<ppltitel>B-Rang</ppltitel>


<ppltitel>A-Rang</ppltitel>


<ppltitel>S-Rang</ppltitel>
[/spoiler]
</div>
<div class=titelnara1> Fuinjutsu Ausbildung</div><div class=postnara>
[spoiler]<ppltitel>E-Rang</ppltitel>
[b]» JIBAKU FUDA FUIN[/b]
[b]ART:[/b] Fuinjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Technik malt der Anwender die Schriftzeichen eines Explosionssiegels auf ein chakraleitendes Stück Papier, lädt dieses danach mit Chakra und kann so selbst Jibaku Fuda herstellen.

<ppltitel>D-Rang</ppltitel>


<ppltitel>C-Rang</ppltitel>


<ppltitel>B-Rang</ppltitel>


<ppltitel>A-Rang</ppltitel>


<ppltitel>S-Rang</ppltitel>
[/spoiler]
</div>
<div class=titelnara1> Genjutsu</div><div class=postnara>
[spoiler]<ppltitel>E-Rang</ppltitel>


<ppltitel>D-Rang</ppltitel>


<ppltitel>C-Rang</ppltitel>


<ppltitel>B-Rang</ppltitel>


<ppltitel>A-Rang</ppltitel>


<ppltitel>S-Rang</ppltitel>[/spoiler]
</div>
<div class=titelnara1> Taijutsu</div><div class=postnara>
[spoiler]<ppltitel>E-Rang</ppltitel>


<ppltitel>D-Rang</ppltitel>


<ppltitel>C-Rang</ppltitel>


<ppltitel>B-Rang</ppltitel>


<ppltitel>A-Rang</ppltitel>


<ppltitel>S-Rang</ppltitel>
[/spoiler]</div>

</div>[/center]

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 328
Exp : 1513
Anmeldedatum : 15.11.16
Alter : 18
Hagane Yuna
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Do 29 Dez 2016 - 23:58
Done <3
Habe es aktualisiert.

Zudem bekommst du von mir dein 2. Angenommen. Smile

_____________________________



Team 9¾
Steckbrief | Akte
EA Itô | ZA Yuna

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Fr 30 Dez 2016 - 0:04
Ich danke dir vielmals! Es sieht sooo viel schöner aus jetzt! ♥

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Fr 27 Jan 2017 - 17:40
Ich mag mal wieder shoppen ♥ Ich müsste abzüglich der 300 EXP die mir noch für das Kagebunshin abgezogen werden müssen 574 EXP haben. Da würde ich ganz gerne einmal folgendes Jutsu erwerben:

» KUCHIYOSE: RASHOMON
ART: Jikuukan Ninjutsu
TYP: Defensiv
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Kuchiyose no Jutsu
BESCHREIBUNG: Kuchiyose: Rashōmon ist eine Verteidigungstechnik, bei der ein riesiges Tor heraufbeschworen wird.

Code:
[b]» KUCHIYOSE: RASHOMON[/b]
[b]ART:[/b] Jikuukan Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Defensiv
[b]RANG:[/b] B
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Kuchiyose no Jutsu
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kuchiyose: Rashōmon ist eine Verteidigungstechnik, bei der ein riesiges Tor heraufbeschworen wird.

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA


Zuletzt von Daisen Yasuhiro am Sa 28 Jan 2017 - 10:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 2961
Exp : 715
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: schwarz
Rin
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Fr 27 Jan 2017 - 21:51
Scheinbar wurde das Abziehen der 300 Exp für das Kage Bunshin nicht im Admin-Thread vermerkt - böser Marco Very Happy Ich zieh dir die Exp dann jetzt mal ab dafür xD

Das Jutsu kannst du gerne lernen, leg los Smile

_____________________________

.x. Briefwechsel .x. Bewerbung .x. KAGUYA RIN .x. Akte .x. Theme .x.

I tried so hard and got so far But in the end it doesn't even matter.

EA: Hina - DA: Nowaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Fr 27 Jan 2017 - 21:52
Kein Problem! ♥ Ich wollte nur daran erinnern damit das auch nicht vergessen wird und ich nachher mit 300 EXP mehr herumrenne Smile


Und daaanke ♥♥

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Di 7 März 2017 - 12:07
Hey ♥

Ich würde gerne meinen zweiten halben Septemberpunkt benutzen! Wenn ich richtig rechne, dann kostet mich das Rashomon, welches ich gerade mit Igarashi als Sensei lerne 300 EXP. Damit hätte ich von meinen 1088 EXP noch 788 übrig, die ich investieren könnte. Damit würde ich gerne, wenn möglich, für 320 EXP mein Ninjutsu von 4 auf 4.5 Steigern. ♥

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 4195
Exp : 1790
Anmeldedatum : 10.08.14
Alter : 24

Charakter
Ninja-Rang: Kage [S]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Bandagen die den Oberkörper und Mund bedecken
Akito
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Mi 8 März 2017 - 0:00
Geht in Ordnung! Ich geb Bescheid das man dir die EXP abzieht und das Attribut einträgt.

_____________________________

Bewerbung | Shinobiakte

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Mi 8 März 2017 - 12:13
Danke! x3 Ich habe es auch schonmal in die Chronik eingetragen! ♥

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6184
Exp : 720
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kapuzenpulli, türkisblaue Augen und immer ein Lächeln auf den Lippen
Hina
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Do 9 März 2017 - 12:40
Eingetragen & Exp geklaut Wink

_____________________________

Just go on to life despite all that's happened
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

YOU HAVE THE COURAGE TO FORGIVE EVEN IF YOU'RE NOT FORGIVEN:
AT LEAST IN THE END YOUR CHOICE WAS RIGHT.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Do 9 März 2017 - 15:47
Dankeschön! ♥

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 482
Exp : 707
Anmeldedatum : 30.11.16
Alter : 24
Daisen Yasuhiro
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Do 27 Apr 2017 - 7:30
Hallihallo ♥

Ich habe mein Rashomon Training abgeschlossen. x3 Losgehen tut es hier. Den Beginn des Trainings habe ich auch gekennzeichnet. x3 Wäre super lieb wenn sich das jemand ansehen würde ♥

_____________________________

---------- YOUR GUILT WILL BE YOUR PAST AND THAT WILL BE YOUR GOD ----------

STECKBRIEF | AKTE | TEAM 9¾ | ZA | DA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 4195
Exp : 1790
Anmeldedatum : 10.08.14
Alter : 24

Charakter
Ninja-Rang: Kage [S]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Bandagen die den Oberkörper und Mund bedecken
Akito
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] | Do 27 Apr 2017 - 21:23
Training hat mein erstes Angenommen
Braucht noch ein zweites.

_____________________________

Bewerbung | Shinobiakte

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Gesponserte Inhalte
Re: [Akte] Daisen Yasuhiro [Link] |
Nach oben Nach unten
 

[Akte] Daisen Yasuhiro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-