StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [A] Don´t hold back

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
avatar
Anzahl der Beiträge : 1188
Exp : 1010
Anmeldedatum : 06.08.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Jônin [A]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Pechschwarze Rüstung | 2,10m Körpergröße | Narben übersäter Körper | 1 Äugig | 2,20m Großes Breitschwert
Kibi Kaito
[A] Don´t hold back [Link] | Di 12 Aug 2014 - 19:12
NAME: Don´t hold back
RANG: A
FRAKTION: Hi no Kuni
ZIEL: Grenze Hi no Kuni / Kaze no Kuni

BESCHREIBUNG: Eine Karawane mit wichtigen Gütern Konohas ist auf den Weg zur Stadt,  sein Ziel ist das Dorf Konoha-Gakure. Geleitet die Karawane von einem fest vereinbarten Treffpunkt nach Konoha, ihr sollt für sicheres Geleit sorgen. Es herrscht eine hohe Gefahrenquote, denn die Karawane transportiert Waffen und Gold, eine Diebesbande hatte vor Tagen laut herausposaunt, dass sie die Karawane angreifen werden. Normale Diebe währen nicht das Problem, doch bei diesen Dieben handelt es sich um Nuke - nins Konohas. Sollten diese eure Karawane angreifen, so ist eine Gefangennahme nicht nötig, tut alles um sie endgültig zu vertreiben und ihnen weitere Angriffe zu vermiesen.

Hintergrund: Die Räuber sind Nuke - nins aus Konoha-gakure als auch aus Kumo-gakure, sie haben eine Vereinbarung getroffen um miteinander glorreiche Siege zu Feiern. Die Räuberbande ist nicht groß sondern besteht aus 3 Personen, welche niemand Unterschätzen darf, ihr Anführer ist Uchiha Izumu [Oberhaupt Niveau [Ninjutsu/Genjutsu Spezialisiert], er ist bekannt dafür ein Intelligenter Stratege zu sein, welcher den Gegner mit Gen-jutsus zermürbt, bevor er in Aktion tritt. Bei den anderen beiden handelt es sich um den Taijutsu spezialisten Rick Lii [Jonin] welcher sich auf die Nutzung des Hachimon Tonko spezialisierte und es geschafft hat, das 5. Tor zu öffnen, also Vorsicht. Der letzte im Bunde klingt nicht gefährlich, ist es aber umso mehr, er ist ein Ehemaliger Yamanaka [Tokubetsu / jonin] er ist der Supporter der beiden und ein ausgezeichnet ausgebildeter Iryonin, welcher die beiden Ständig mit Chakra oder anderweitigen Komponenten Unterstützt. Sein Name ist Shizu Yamanaka, er kann sich wie vom seinen Clan bekannt ebenfalls in den Geist anderer Personen setzen und somit den Gegner angreifen. Ansonsten liegen seine spezialitäten einzig und allein im Effektiven Nutzen von heilungsjutsus. Gesagt sei, Uchiha Izumu verfügt über das Kuchiyose no Jutsu und kann einen großen Salamander [Rang B] beschwören, welcher mit Gift-Jutsus funktioniert.
Ohne Strategie könnt ihr diese 3 nicht besiegen, sie sind ein Perfekt aufeinander abgestimmtes Team und jeder Fehler von euch kann zum Scheitern führen. Außerdem darf die Karawane keinen Schaden nehmen, euch stehen 6 Shinobi zur Seite, welche alle den Chunin-Rang bekleiden, nutzt sie Weise.


TAG DES MISSIONSBEGINNS: 1.9.

DAUER DER MISSION: 3 Tage

TEILNEHMER: Senju Tsutsuji [Jonin], Jishaku Edawa [Jonin]

_____________________________

Charakter | Powers | Jutsus | Kuchiyose | Akte
EA: Kibi Kaito | ZA: Uzumaki Ushiantia



Zuletzt von Kibi Kaito am Di 12 Aug 2014 - 19:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 16274
Exp : 1879
Anmeldedatum : 23.07.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: siehe Bewerbung
Azuka
Re: [A] Don´t hold back [Link] | Di 12 Aug 2014 - 19:24
Die Mission ginge klar und darf bestritten werden Smile

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 992
Exp : 770
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 24
Anh
Re: [A] Don´t hold back [Link] | Do 13 Jul 2017 - 13:55
Senju Tsusuji war so lieb sich auf eine Mission mit Edawa einzulassen. x3 Wir hatten uns überlegt, dass wir diese gerne am 1.9. antreten würden! ♥

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3151
Exp : 315
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: schwarz
Rin
Re: [A] Don´t hold back [Link] | Do 13 Jul 2017 - 21:22
Legt los Smile

_____________________________

.x. Briefwechsel .x. Bewerbung .x. KAGUYA RIN .x. Akte .x. Theme .x.

I tried so hard and got so far But in the end it doesn't even matter.

EA: Hina - DA: Nowaki - VA: Seiryû
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1278
Exp : 265
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24

Charakter
Ninja-Rang: Jônin [A]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: weiße Haare, gelbe Augen, Narbe an Brust und Unterarm.
Senju Tsutsuji
Re: [A] Don´t hold back [Link] | Mo 7 Aug 2017 - 20:10
Missionsbericht:
1 Post

- Nachdem Tsuji so lange verschwunden war, treffen sich er und Ed das erste Mal wieder und laufen von Konoha aus los nach Kaze no Kuni, wo die Karawane auf sie wartet.

- Bevor sie die Wüste erreichen, legen sie eine Pause ein, da es bereits dunkel wird. Ed ist unfassbar enttäuscht von Tsuji, verbirgt es aber gut, weswegen dieser nichts davon merkt.

- auf der Wanderschaft durch die Wüste wird immer deutlicher, dass Ed ein Problem mit ihm hat, was Tsu aber noch nicht anspricht.

- Bei der Händlergruppe angekommen, übernimmt der 'Anführer der Händler' direkt das Kommando und kommandiert Ed und Tsu ein wenig herum, was diese sich bieten lassen.

- auf der Reise durch die Wüste schlägt besagter Händler plötzlich vor, eine andere Route zu nehmen. Tsuji - aber vor allem Ed - werden misstrauisch. Das der Händler von einem Yamanaka kontrolliert wird, ist beiden allerdings nicht klar.

- Als Ed und Tsu darauf bestehen, dass es keine Abweichung der Route geben wird, hüllt der Uchiha Nukenin alle beteiligten in ein Genjutsu, woraufhin alle in einen tiefen Schlaf fallen. Da Ed nur Augen für Tsu hatte, da er ihn für eine 'Gefahr' bzw. einen 'Verräter' hielt, gelang es ihm nicht, das Genjutsu abzuwehren.

- Tsuji wacht nach einiger Zeit auf und sieht, dass Ed am Kopf verletzt ist, da er unglücklich stürzte. Tsuji beginnt, ihn zu behandeln. Als Ed aufwacht, stößt er ihn von sich - Tsuji wird nun klar, dass etwas nicht stimmt und es entbrennt ein heftiger Streit, bei dem Ed Tsuji verdeutlicht, was er von ihm hält und das die Freundschaft zwischen ihnen für ihn gestorben ist.

- Tsuji ist mehr als nur verletzt, reißt sich aber zusammen... oder versucht es zumindest, lässt aber hier und da immer wieder bissige Kommentare fallen, was die beiden Jounin jedoch nicht davon abhält, sich auf die Suche nach der gestohlenen Ware zu machen - als alle schliefen, wurde die Karawane nämlich leer geräumt. Tsu und Ed bitten die Chuunin, auf die noch schlafenden Händler aufzupassen und sie zu beruhigen.

- Da Ed und Tsu keine Anhaltspunkte haben, wo die Diebe sind, beschwört Ed seinen Mikroprator Shariga. Tsuji ist wütend, weil Ed behauptet hatte, er hätte in der Abwesenheit des Senjus nichts neues gelernt - wie sich heraustellt, war dies eine Lüge. Zwischen Ed und Tsu bröckelt es weiter. Dennoch lassen sich beide von diesen persönlichen Hürden nicht aufhalten und beginnen die Suche nach den Nukenin.

- Auf einer Höhle stehend, entdecken sie einen der Nuke - durch das Sandauge erkennt Ed den Mann, den er bei den Händlern bereits gesehen hatte. Sie landen und planen ihren Angriff auf den Mann. Tsujis Motte Albas Lush - die er vorher beschworen hatte - berichtet, dass noch ein weiterer Mann zu dem Nukenin auf dem Stein gesellt hat.

- Nachdem die beiden den Plan besprochen haben, versuchen sie sich mit Doppelgängern anzuschleichen, was auch gelingt. Tsuji geht zu einem Überraschungsangriff über und es entbrennt ein hitziger Kampf, bei dem sich Ed und Tsu darauf konzentrieren, den Uchiha Genjutsuka komplett aus dem Kampf zu nehmen, indem sie ihn ständig unterbrechen. Außerdem schildet Ed sie mit seinem Sand.  Albas platziert eine von Tsuji geformte Blüte an dem Uchiha.

- Nach einem verheerenden Katon-Ninjutsu von Shariga, ist der Uchiha stark verwundet. Jedoch tritt ein dritter Nuke auf dem Plan - der Yamanka. Er beginnt, den Uchiha zu heilen. Der Taijutsuka Rick versucht dabei Tsu und Ed in Schach zu halten.

- Tsuji lässt Ed 'schweren Herzens' alleine zurück und will den Uchiha entgültig ausschalten. Dank der Blüte erkennt er allerdings, dass es sich nur um einen Doppelgänger handelt - der wahre Uchiha ist versteckt. Mit einem gezielten Mokuton-Ninjutsu spießt er den Uchiha auf und tötet ihn so, während es Ed gelingt, den Taijutsuka umzubringen.

- Tsuji bittet den Yamanaka daraufhin, aufzugeben. Dieser jedoch ergreift besitzt von Eds Körper und droht damit, Ed umzubringen. Dies kann Tsuji im letzten Augenblick verhindern, wobei er sich jedoch schwer an der Hand verletzt.

- Mit Eds Briefbomben versucht der Yamanaka - noch immer in Eds Körper - sich und Tsuji in die Luft zu sprengen. Tsujis Doppelgänger verhindert dies jedoch im letzten Moment, indem er die Briefbomben abreißt, wegspringt und dabei selbst in die Luft geht.

- Tsuji erweckt seine neue Besonderheit, wodurch es ihm gelingt, den Yamanaka zu fesseln und somit zu drohen, seinen Körper zu töten in der Hoffnung, dass dies auch zum Tod seiner 'Seele' führen würde.

ab hier ist der Missionsbericht etwas... geschönt

Der Yamanaka wollte sich allerdings nicht geschlagen geben, so dass Tsuji nichts anderes übrig blieb, als ihn schlussendlich zu töten. Während er Yamanka sich wehrte, brach er Ed das Handgelenk.

- Da beide kein Chakra mehr für eine Versiegelung besaßen, musste Shariga die leichen fressen, um die Clangeheimnisse von Kumo- so wie Konohagakure zu bewahren. Ihr Verdauungstragt war der einzig sichere Ort.

weiter mit dem wahren Begebenheiten...

- Tsuji und Ed durchsuchten danach die Höhle. Ed fand das Diebesgut und ein paar ominöse Briefe, nachdem Tsu mit letzter Kraft eine Dotonbarriere niedergerissen hatte.

- Ed transportierte alles mit seinem Goldsand und so machten sie sich auf den Weg zur Karawane, wobei Ed wieder alle versuche von Tsu, ein Gespräch anzufangen, abschmetterte.

- bei der Karawane angekommen, wurden sie bereits sehnsüchtig erwartet. Alle waren heilfroh, dass sie die Waren gefunden hatten, wobei viele so aussahen, als hätten sie nicht mehr daran geglaubt.

- zusammen machten sie sich auf den Weg nach Konoha.

- in Konoha angekommen, verließ Ed die Gruppe und ging direkt zum Krankenhaus. Tsuji überprüfte noch die Waren, bevor er den Missionsbericht verfasste und schließlich abgab.

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
Re: [A] Don´t hold back [Link] |
Nach oben Nach unten
 

[A] Don´t hold back

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-