Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Die Post ist da!
Heute um 15:58 von Rin

» [Chûnin] Ryojin Miwako
Heute um 13:24 von Hina

» [A] Das Ende von Katsura (Plot, Coop, PVP)
Heute um 12:08 von Hina

» Was hört ihr gerade?
Heute um 10:29 von Uchiha Akira

» Dream Couple
Heute um 10:03 von Noriko

» Assoziationen
Heute um 8:53 von Kisho

» Lakritzschnecken-Spiel
Heute um 8:51 von Kisho

» Tauziehen
Heute um 8:51 von Kisho

» X oder Y
Heute um 8:51 von Kisho

» Rosenspiel
Heute um 8:50 von Kisho

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 [Chūnin] Kōsaka Chisato

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 71
Exp : 128
Anmeldedatum : 13.04.17
Alter : 18
avatar
Chisato
[Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] | Do 13 Apr 2017 - 17:35
   
So kühl wie das Eis
Name » Kōsaka ("Hoher Hügel") こうさか

Diesen Namen erhielt sie von ihrer Mutter, welcher innerhalb Konohas für den kleinen Zweig des Yuki-Clans bekannt ist. Außerhalb der Dorfmauern dürfte jedoch niemand aufgrund ihres Namens Rückschlüsse auf ihre Erbanlagen schließen können.

Vorname » Chisato ("Entfernte Heimat") ちさと

Auch hierbei war ihre Mutter entscheidend, denn angesichts dessen, dass ihr Clan eigentlich in Kumogakure beheimatet ist, erschien es ihr als sinnvoll, ihrem Kind einen Namen mit einer solchen Bedeutung zu geben.

Nickname » Chisa (Kurzform von Chisato) ちさ

Die Simplifizierung oder Verkürzung ihres Namens war die Variante, die am nächsten lag, bei der Wahl eines geeigneten Spitznamens. Innerhalb ihres Freundeskreises und vergleichbaren Beziehungen findet er seine Anwendung.

Alter » 23 Jahre

Die meiste Zeit verhält sich Chisato sich ihrem Alter entsprechend oder gar erwachsener, doch es kommt auch vor, dass man junge Attribute an ihr entdeckt, die nicht unbedingt einer Erwachsenen entsprechen.

Geburtstag » 17. April

Aufgrund traditioneller Eltern waren die Geburtstagsfeiern als Kind nicht sonderlich spektakulär oder dem damaligen Alter entsprechend. Mittlerweile hat sich dies jedoch geändert und sie feiert diesen Anlass im Kreise ihrer Freunde.

Geschlecht » Weiblich

In Anbetracht ihrer langen Haare und der femininen Züge wird dies auf dem ersten Blick ersichtlich, auch wenn sie nicht viele weibliche, charakterliche Attribute inne hat.

Geburtsort » Konohagakure no Sato ("Dorf versteckt unter Blättern")
木ノ葉隠れの里


Zugehörigkeit » Hi no Kuni ("Land des Feuers")
火の国


Rang » Chūnin ("Mittlerer Ninja") 中忍

Besonders zufrieden ist Chisato nicht mit diesem Rang; Sie möchte so schnell wie möglich in den Rang einer Jōnin erhoben werden und arbeitet dafür äußerst viel und trainiert besonders hart.

Clan » Arashi Ichizioku ("Sturm-Clan") 嵐 |
Yuki Ichizoku ("Schneefall-Clan") 雪

Sie ist ein Misch-Kind aus dem Clan der Arashi und der Yuki. Der Anteil der Arashi dominiert jedoch ihre Genetik, weswegen sie in jenem Gefilde den S-Rang erreichen kann, bei dem der Yuki nur den A-Rang.

Aussehen

Die Kōsaka ist wohl einer dieser Menschen, der einem allein aufgrund seines Aussehens im Gedächtnis bleibt: Angefangen mit ihrem schneeweißen Haar, das ihr bis über das Gesäß reicht und eine gewisse Fülle und Kräftigkeit aufweist. Es gibt keinen nennenswerten Schnitt in ihrem Haar, bis auf dass es nach unten hin leicht V-förmig geschnitten wurde. Die Variationen ihrer Frisuren haben über die Jahre abgenommen, sodass sie heute stets recht ähnliche Frisuren trägt. Meistens fällt ihr ein Großteil der Haare einfach über die Schultern, wobei jedoch eine beachtliche Menge ihres Deckhaares auf ihrem Kopf toupiert und festgesteckt wird. Ansonsten wählt sie die eine oder andere Form eines Zopfes, der aufgrund ihrer festen Haarstruktur meistens jedoch geschwungen scheint. Nur sehr selten trägt sie es gänzlich offen.
Im starken Kontrast dazu erstrahlt ihr Teint in einem hellen Karamel-Ton, der bronzefarben schimmert und auf den ersten Blick makellos zu sein scheint. Die Poren sind fein und Irritationen kann man nicht entdecken, lediglich ein paar kleine dunkle Sommerprossen zeichnen sich unter ihren Augen ab. Dies hat zum Teil mit ihrer Genetik zu tun, jedoch tut sie auch ihr Bestes, um dieses Hautbild zu erhalten.
Auf ihre relativ hohe Stirn malt sie sich immer mit weißem Puder eine weiße Blesse auf, die minimal oval oder tropfenförmig ist. Jene malt sie sich aufgrund einer Clan-Tradition der in Konoha lebenden Yuki, die ihre genetische Herkunft markieren soll und als Ehrung des "eigentlichen" Yuki-Clans zu verstehen ist.
Ihre Augenbrauen sind entgegen ihrem weißen Haar eher bräunlich und bis zur Perfektion gleichförmig dünn gezupft. Darunter schließen sich große, intensive, blaugrüne Augen an, die zumeist durch Schminke richtig in Szene gesetzt werden. In Natura sind ihre Wimpern ebenso dunkel wie ihre Augenbrauen, weswegen sie hier mit schwarzer Wimperntusche nachhelfen muss.
Die Nase ist nicht besonders markant und passt daher gut in ihr Gesicht. Der Nasenrücken ist sanft geschwungen, was man jedoch nur im Profil erkennt. Darüber hinaus hat sie volle Lippen, die aufgrund ihrer Hautfarbe nicht allzu rosafarben erscheinen.
Insgesamt ist ihr Gesicht oval und damit nicht allzu markant, jedoch sieht man durchaus ihre Wangenknochen leicht hervortreten. Ebenso filigran ihr Gesicht scheint, sind auch ihre Gliedmaßen. Mit ihren einem Meter und zweiundsiebzig Zentimetern ist sie weder klein noch groß, die Beine sind jedoch relativ lang, sodass sie durchaus größer erscheint als sie ist. Ihre Hände sind eher klein und die Finger lang und zierlich und sind daher weniger für Fäustkämpfe geeignet.
Mit einer Sanduhrenfigur gesegnet, weist sie an den wesentlichen Stellen gewisse Kurven auf, verzichtet insgesamt allerdings noch ein wenig auf ausgeprägte sekundäre Geschlechtsmerkmale.
Ihre alltägliche Kleidung besteht zumeist aus Stücken aus Leinen, die mal mehr und weniger locker an ihrem Körper sitzen. Es ist ihr hierbei egal, ob es sich dabei um ein Kleid oder zweiteilige Kleidung handelt, solange es kein erdrückender Stoff ist. Zu familiären Anlässen und sonstigen Eventualitäten der Begegnung mit ihren Eltern trägt sie ein äußerst traditionelles Gewand aus schwarzer Seide, welches bis zum Boden reicht und ein passendes Cape hat. Applikationen und Gürtel sind dabei in gold und rot gehalten. Ist sie beruflich unterwegs, trägt sie meistens einen dunklen, dünnen Mantel, der sich an ihrem Hals schließen lässt und keine Ärmel hat. Darunter schließt sich in der Regel simple Kleidung an, die in gedeckten Farben gehalten ist, um möglichst wenig aufzufallen. Ihr Hitaiate trägt sie daher meistens um ihren Oberschenkel gebunden.
Immerzu ist ihr Gang und ihre Haltung sehr aufrecht und ihre Attitüde hängt davon ab, in welcher Umgebung und Gesellschaft sie sich gerade befindet. In der Regel verrät ihr Gesicht jedoch zunächst wenig Emotionen, sodass sie professionell und ernst wirkt.

Besondere Merkmale » Aufgemalte Blesse, weiße Haare & dunkler Teint

Das Zusammenspiel jener farblichen Gegensätze lässt sie nicht in der Menge untergehen und macht sie durchaus besonders. Dies sind wohl auch jene Merkmale, die einem als erstes auffallen, ehe man ihr tatsächlich ernsthaft ins Gesicht blickt.

Persönlichkeit

Freundlich » Geduldig » Leidenschaftlich » Offenherzig » Redselig » Sanft

Gehorsam » Kontrolliert » Kühl » Professionell » Wortkarg

Akribisch » Eloquent » Kopfgesteuert » Pflichtbewusst

Wenn man von Chisato spricht, muss man stets zwischen ihrer im Kern verborgenen Persönlichkeit und der Art, wie sie glaubt, sein zu müssen, differenzieren.
Aufgrund einer strengen, distanzierten und mit Ansprüchen erfüllten Erziehung hat sie schon früh das Bedürfnis danach entwickelt, gewissen Erwartungen standhalten zu müssen. Gewissermaßen hat man ihr damit vermittelt, dass sie sich die Liebe ihrer Eltern erarbeiteten muss, indem sie besonders zwischen ihren Klassenkameraden oder Gleichaltrigen heraus sticht. Denn sie schienen nur dann zufrieden zu sein, wenn sie eben jene Leistung erbrachte, die man von ihr erwartete. Daher kommt auch ihr inneres Bedürfnis, den hohen Ansprüchen ihrer Familie zu genügen und vor allem ihre Eltern nicht zu enttäuschen.
Diese Eigenschaft hat sich seit ihrer Kindheit nicht verändert, und objektiv betrachtet ist jenes Muster und Verhalten ein bis heute infantiles. Gesund wäre es in diesem Falle gewesen, gegen diesen Druck zu rebellieren, doch der Drang danach ist bis heute nicht in ihr angewachsen.
So wurde sie gemäß der Traditionen des Yuki-Clans nach gewissen Werten und Normen erzogen. Die wichtigsten Attribute hierbei sind die Kontrolle von Emotionen, die in der Auffassung ihrer Mutter für eine erfolgreiche Kunoichi unangemessen sind, Professionalität und ein gewisser Gehorsam oder das Verständnis für Hierarchien. Daher wirkt Chisato in den meisten Fällen, insbesondere bei der Arbeit, seriösen Treffen und ähnlichen Unterfangen, kühl und gediegen.
Niemals würde ihr einfallen, sich ihrem Vorgesetzten zu widersetzen, ihm ins Wort zu fallen oder auch nur eine Spur von Respektlosigkeit gegenüber zu bringen. So hat sie ein stark hierarchisch orientiertes Denken und hat ihr Muster, Menschen nicht enttäuschen zu wollen, auch auf Autoritätspersonen übertragen. Sie spricht nur, wenn man sie dazu auffordert oder wenn es der Situation angemessen ist und hält sich dabei an eine Professionalität, die sie trotz ihres durchschnittlichen Rangs immer ausstrahlt.
Bei Aufträgen von Höherrangingen oder Dienstälteren denkt sie nicht über ihre eigene Position nach, sondern führt diese Aufträge präzise aus. Dasselbe erwartet sie auch von anderen ihr gegenüber, sollte sie sich als Dienstälteste oder Ranghöchste in der Runde erweisen. Daher ist sie besonders zuverlässig und erweckt in vielen auch das Gefühl einer gewissen Vertrauenswürdigkeit. Ein Lächeln sieht man bei ihr insofern nur, wenn sie Dankbarkeit oder Höflichkeit ausdrücken möchte, sodass der Eindruck einer gewissen Härte entsteht. Ihr Gesicht ist daher die meiste Zeit über reserviert und nahezu ausdruckslos. Sie wirkt wie ein perfekt funktionierender Mensch, der die Etikette allzu ernst nimmt. Daher erscheint sie auch oftmals wesentlich älter und weiser als es für ihr Alter üblich ist.

Doch auf der anderen Seite gibt es Chisato, wie sie ohne äußere Zwänge ist. Dann ist sie ein offener und freundlicher Mensch, da sie sich nicht länger zwingt, sich zu beherrschen oder einem Ideal zu entsprechen, das man ihr auferlegt hat.
Sie zeigt dann oftmals ein weiches Lächeln und begegnet ihren Mitmenschen grundsätzlich mit einer herzlichen Art, die viele immer noch als eher zurückhaltend ansehen, aber dennoch als ganz anders als sonst beschreiben würden. Ihre liberale Einstellung zu den meisten Sachverhalten zeigt sich dann in Form von einer gewissen Neugierde dem Leben und anderen Menschen gegenüber. Sie empfängt grundsätzlich jede ihr positiv erscheinende Art mit offenen Armen und verurteilt so schnell niemanden. Nichtsdestotrotz schätzt sie auch hier eine gewisse Kompetenz bei Menschen und Bodenständigkeit, da sie Überheblichkeit nicht leiden kann.
Nicht nur durch viele kreative Freizeitbeschäftigungen zeigt sie ihre sanfte Art, sondern auch gegenüber ihren Mitmenschen, indem sie nur selten wütend wird und ihnen schnell verzeiht. Auch ist ihre Stimme dann nicht haarscharf, sondern weich, ebenso wie ihre Gesichtszüge.
Es kann dann auch schon mal vorkommen, dass sie redet wie ein Wasserfall oder kindlichen Aktivitäten nachgeht, die zu ihrem Alter nicht mehr passen. Dies liegt dann oftmals daran, dass sie keine wirkliche Kindheit gehabt hat. So liebt sie Feuerwerke und begeistert sich für eine Unmenge an Dingen. Da erkennt man auch ihre durchaus junge Seite an ihr.

Daraus ergibt sich logischerweise ein innerer Konflikt zwischen dem, der sie sein sollte, und dem, der sie wirklich ist. Die meiste Zeit über kontrolliert sie sich daher und wenn sie sich dann mal übermäßig von ihrer wirklichen Seite zeigt, bereut sie es spätestens abends im Bett, da sie das Gefühl hat, ihre Eltern damit enttäuscht zu haben.
Nichtsdestotrotz nutzt sie gewisse Freiheiten, indem sie nicht jeden Tag traditionelle Gewänder trägt, sondern Kleidung aus Leinen, und in unbeobachteten Momenten oder wenn sie mit sich selbst alleine ist, hält sie sich nicht zurück.
Nur wenige Menschen kennen daher Chisato, wie sie wirklich ist. Doch natürlich gibt es auch Eigenschaften, die sich durch beide Arten ihres Seins ziehen. So ist sie eigentlich immer ehrgeizig und akribisch in dem, was sie tut. Perfektion liegt ihr im Blut, sodass alles immer ordentlich sein muss und sie jede Aufgabe mit einer Emsigkeit erledigt, die einige für übertrieben halten.
Des Weiteren bleibt sie in den meisten Fällen kopfgesteuert; rein emotionale Dinge entziehen sich ihr meistens, weswegen sie sich so manches in diesen Belangen nicht recht zu erklären weiß. Dabei hasst sie es, wenn sie etwas nicht nachvollziehen kann. Wenn sie das Gefühl hat, ihre Eltern bitter enttäuscht zu haben, kann es allerdings auch mal vorkommen, dass sie selbst große Tränen weint.
Außerdem ist sie äußerst gebildet, weswegen sie besonders eloquent für ihr Alter ist und daher über einen großen Wortschatz verfügt. Dies kommt nicht zuletzt von ihrer belesenen Ader, die sich an ihrem großen Schatz an Büchern in ihrem Haus zeigt. Auch fühlt sie sich der Natürlichkeit und Natur besonders verbunden, weswegen sie die Gartenarbeit immer wieder erdet, Spaziergänge in der Natur genießt und künstlich erzeugte Gerüche nicht leiden kann.
Damit vereint die Kōsaka also eine Menge durchaus widersprüchlicher Eigenschaften, die sie wohl früher oder später dazu zwingen werden, sich für eine Art zu entscheiden. Doch vorerst versucht sie, die Balance zu halten, niemanden zu enttäuschen, die Karriereleiter weiter zu erklimmen und ab und an ein ganz anderes Leben zu führen, als von ihren Eltern vorgesehen.

Vorlieben

» Matcha-Tee  
» Yakisoba
» Feuerwerke
» Wanderungen 
» Frühling
» Shōgi
» Botanik
» Perfektion
» Schwere mentale und körperliche Arbeit 
» Poesie und Literatur
» Magnolien
» Textilien aus Leinen
» Räucherstäbchen
» Innenarchitektur
» Klassische Musik

Abneigungen

» Dunkelheit
» Unnachvollziehbarkeit
» Überheblichkeit
» Emotionale Ausbrüche  
» Fehlschläge  
» Enttäuschungen verursachen
» Zartbitterschokolade  
» Missachtung von Autoritäten
» Inkompetenz
» Künstliche Gerüche

Eigenarten

» Sie liebt den ganz speziellen Geruch von nassem, warmen Stein an einem warmen Tag, der die Luft mit einem Sommer-Duft erfüllt
» Aufgrund ihrer Achluophobie ist sie eine unheimlich schlechte Schläferin und muss, sobald die Sonne untergegangen ist, überall im Haus das Licht anlassen, selbst zum Schlafen
» Chisato denkt ab und an laut, ohne es zu bemerken
» Wenn sie über etwas grübelt, kaut sie auf ihrer Unterlippe herum und ihr Blick huscht durch den Raum
» In ihrer Freizeit sieht man sie durchaus mal barfuß
» Sie gehört zu jenen Frauen, die glauben, in Gesellschaft wenig essen zu müssen, weil es sich so gehöre, in Wirklichkeit allerdings ganze Berge verdrücken können
» Nach einem anstrengenden Tag oder Training genießt sie das Gefühl, ausgelaugt zu sein
» Da all ihre Pflege - und Kosmetikprodukte einer Linie entspringen, riecht sie stets nach Weißem Lotus und Yi Yi Ren

Ziel & Traum » Karriereaufstieg

Es sind mehrere Faktoren, die bei der Formulierung dieses Ziels eine Rolle gespielt haben. Zum einen ist es der Druck ihrer Familie, insbesondere ihrer Eltern, der sie antreibt, immer besser zu werden und entsprechend angesehen zu werden. Sie möchte ihre Familie nicht enttäuschen und möchte vor allem ihren Eltern genügen, deren Konzeption äußerst traditionell und streng ist. Zum anderen ist es ihr eigener Ehrgeiz, der dafür gesorgt hat, dass sie sich Perfektion zum Ziel setzt. Alles, was sie tut, muss vollendet und bis ins letzte Detail ausgefeilt sein. Nicht zuletzt ist Chisato davon überzeugt, dass sie durchaus das Potenzial dazu hat, viel aus sich zu machen, eines Tages in die Fußstapfen großer Shinobi zu treten und viel Verantwortung zu übernehmen. So möchte sie möglichst in naher Zukunft in den Rang der Jōnin befördert werden.

Nindo » So kühl wie das Eis, doch so zerstörerisch wie der Sturm

Gemäß ihrer unterschiedlichen Kekkei Genkai und ihrer strengen Erziehung hat sich bereits früh ein gewisses Leitmotiv entwickelt, das sie in ihr Shinobi-Dasein hinein getragen hat. So erwartet man von ihr, stets gehorsam, professionell und kühl aufzutreten, welches Attribute sind, die man mit ihrer Herkunft aus dem Yuki-Clan verbindet. Diese Ausstrahlung soll ihr den gewissen Respekt verschaffen und den Respekt ausdrücken, den sie anderen gegenüber bringt. Gleichermaßen soll sie als Kunoichi so effektiv und zerstörerisch wie möglich sein, um als Gegnerin gefürchtet zu werden. So ist es ein Zusammenspiel aus zwei Gegensätzen, die zunächst nicht zueinander zu passen scheinen, doch in ihr vereint sind. Man könnte auch sagen, dass hierbei das Sprichwort "Stille Wasser sind tief" zutreffend ist.

Mutter » Kōsaka Aiko (Jōnin | 50 Jahre)

Aiko entstammt einem kleinen Zweig des Yuki-Clans, der etwa vor achtzig Jahren in Konohagakure seinen Ursprung findet. Es handelte sich bei der "Gründerin" dieses Zweigs um eine Yuki aus Kumogakure, die aufgrund einer Liebesbeziehung ins andere Dorf ausgewandert ist. Jedoch hat diese den Bezug zum Yuki-Clan nicht verloren, und diesen auch nur schweren Herzens verlassen, sodass sie die Traditionen und Lehren des Clans weitergeführt und anhand der bereits beschriebenen Blesse weiter zum Ausdruck gebracht hat.
Jene Gründerin ist die Mutter von Aiko und hat gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten insgesamt fünf Kinder.
So lastete auch bereits auf Aiko ein immenser Druck und der Wunsch nach der Erfüllung jeglicher Ansprüche an ihr Erbe.
Dies hat sie auch auf ihr einziges Kind Chisato übertragen, ebenso wie die Traditionen und Normen und Werte des Clans. Daher ist ihre Beziehung zueinander weder besonders liebevoll noch allzu eng. Sie basiert vielmehr auf Respekt, Ehre und der Ahnenlehre, die im Yuki-Clan verbreitet ist.
Da sie keine weiteren Kinder als Chisa bekommen konnte, stecken all ihre Erwartungen und Hoffnungen in ihr, sodass obendrein eine harte Strenge und Disziplin mit in die Erziehung eingeflossen sind.
Zu ihrem großen Verdruss stellte sich der Teil des Arashi-Clans als dominanter heraus, jedoch ist sie auch erleichtert, das Gen der Yuki an ihre Tochter weitergegeben hatte und trainiert diese daher, seitdem sie das Hyōton erweckt hat.

Vater » Arashi Takeshi (Tokubetsu-Jōnin | 51 Jahre)

Der Arashi wurde in Kumogakure in eine große Familie hineingeboren, die zwar ebenso auf eine gewisse Leistung abzielte, jedoch nicht dieselbe Strenge an den Tag legt wie Aikos Familie.
Eines Tages lernten sich Takeshi und sie zufällig auf einer Mission kennen und über die Zeit entstand eine Liebesbeziehung zwischen den beiden. Da Aiko ihre Familie jedoch nicht verlassen wollte und aufgrund der besonderen Umstände das Dorf auch nicht so einfach verlassen kann, lag es an ihm, auszuwandern, was sich als äußerst schwierig erwies. Nach einigen Schwierigkeiten wurde es jedoch möglich und wenig später wurden sie Eltern.
Nun lebt er bereits seit sechsundzwanzig Jahren in Konoha, hat allerdings immer noch einen relativ starken Bezug zu seiner alten Heimat. Er bildet gemeinsam mit seiner Frau ein sehr einheitliches Team, und auch wenn er gewisse Dinge nicht so streng gestaltet hätte wie Aiko, so hat er sich stets an ihren Erziehungsstil gehalten und so ist auch sein Verhältnis zu Chisato nicht mit allzu viel Wärme erfüllt. Jedoch ist ihre Beziehung liebevoller als die zwischen Mutter und Tochter.
Da der Anteil der Arashi-Gene dominanter war, lag es an ihm, seine Tochter zu trainieren, was er auch mit einer gewissen Strenge durchgezogen hat. So hat sie all ihr Wissen vom Arashi-Clan von ihrem Vater.

Hintergrund

Die Geschichte des kleinen Zweigs des Yuki-Clans in Konohagakure beginnt vor achtzig Jahren, als die Gründerin Sadako in jenes Dorf emigrierte. Aufgrund einer Liebesbeziehung, die sich über mehrere Jahre hinweg aufgebaut und trotz der Feindschaft der Dörfer entwickelt hatte, sah sie sich gezwungen, ihr Heimatdorf zu verlassen.
Dies war angesichts der langwierigen Fehde der beiden Dörfer jedoch alles andere als simpel. Zunächst hielten sie ihre Liebe geheim, doch wollten sie nun eine Familie gründen und die Kinder gemeinsam aufziehen. Um seine Lebensgefährtin in sein Dorf zu bekommen, zog er an allen Strippen, die er hatte. So genoss er aufgrund seiner hohen Position in der Spezialeinheit das Vertrauen des damaligen Hokage, der sich nach einigen Verhandlungen und Gesprächen dazu bereit erklärte, Sadako ins Dorf aufzunehmen.
Sie wurde gezwungen, jeglichen Kontakt zu dem Yuki-Clan aus Kumogakure abzubrechen, doch man verbot ihr nicht, jene Traditionen in gewisser Weise auch hier auszuüben. So initiierte sie die aufgemalte Blesse auf der Stirn als Zeichen der Zugehörigkeit. Diesen Schritt zu gehen, fiel ihr äußerst schwer, nicht zuletzt da das Paar davon ausgehen konnte, dass man immer ein Auge - oder gar zwei - auf sie haben würde.
Mit ihrem Lebenspartner gründete Sadako schließlich eine Familie mit insgesamt fünf Kindern. Da er allerdings kein Yuki ist, erhielten nur drei dieser Kinder das Kekkei Genkai des Clans.
Es grenzt nahezu an ein Klischee, dass auch Aiko, die Mutter von Chisato, dasselbe Schicksal ereilte wie ihre eigene Mutter. Eines Tages lernten sich Takeshi und sie zufällig auf einer Mission kennen und es entstand ein zunächst geheimer Briefkontakt zwischen den beiden. Da es für die Kōsaka jedoch unmöglich war, ihre Familie zu verlassen, als sich eine Liebesbeziehung daraus entwickelte, lag es an ihm, nach Kumogakure auszuwandern, was sich als schwierig herausstellte. Nach einigen Schwierigkeiten wurde es jedoch möglich und wenig später wurden sie Eltern.
Bei jenem Kind handelt es sich um Chisato, die nun zwei Erbstücke in sich vereint und aufgrund der besonderen Hintergründe einem immensen Druck ausgesetzt war und bis heute ist. So war es nie leicht für sie, mit zwei Kekkei Genkais aufzuwachsen, die in ihrem Heimatdorf so gut wie gar nicht vorkamen, denn so musste sie sich immer an ihre strenge Familie, bezüglich des Arashi-Erbe immer an ihren Vater, wenden.

Eckdaten

» 00 Jahre - Geburt
» 05 Jahre - Einschreiben in die Akademie
» 12 Jahre - Genin
» 13 Jahre - Erwecken des Raiton
» 14 Jahre - Kekkai Ninjutsu Ausbildung
» 15 Jahre - Chūnin
» 16 Jahre - Erwecken des Hyōton
» 18 Jahre - Fūin Ausbildung
» 20 Jahre - Erwecken des Ranton
» 23 Jahre - RPG-Start

Woher? » Siehe Erst-Account


Avatar » Nima by Ross Tran (@rossdraws) &
Yue aus Avatar: Der Herr der Elemente


Account » Zweit-Account | Erst-Account: Haruna

Kōsaka Chisato


Zuletzt von Chisato am Fr 14 Apr 2017 - 12:53 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 71
Exp : 128
Anmeldedatum : 13.04.17
Alter : 18
avatar
Chisato
Re: [Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] | Do 13 Apr 2017 - 17:38
   
doch so zerstörerisch wie der Sturm
Chakranatur » Raiton ("Blitzfreisetzung") 雷遁

Kaminari ist die Blitznatur, Raiton genannt. Das Raiton steht über dem Doton und unter dem Fūton, was es effektiv gegenüber Erdjutsu, aber anfällig gegenüber Windjutsu macht. Dieses Chakra ist leicht zu zerstreuen und passt gut zu Künsten für mittlere und ferne Distanzen. Setzt man es beim Gebrauch von Metallwaffen ein, kann man so tödliche Kräfte und einen elektrischen Schlag hervorrufen.

Chakranatur » Hyōton ("Eisfreisetzung") 氷遁

Kōri ist die Eisnatur, Hyōton genannt. Sie setzt sich aus Suiton und Fūton zusammen und wird im Yuki-Clan vererbt.

Chakranatur » Ranton ("Sturmfreisetzung") 嵐遁

Arashi ist die Sturmnatur, Ranton genannt. Sie setzt sich aus Suiton und Raiton zusammen und wird im Arashi-Clan vererbt.

Kekkei Genkai » Erbe des Arashi-Clans

Die Mitglieder des Arashi-Clans sind berühmt für ihr mächtiges Mischelement, das Ranton. Es befähigt den Anwender dazu, die Naturen Wasser und Blitz zu vermischen und so das Sturmelement zu erschaffen. Dieses Element ähnelt in der Regel einer Art Energiestrahlen, wobei die Erschaffung von Gewitterwolken ebenfalls eine Spezialität des Clans darstellt. Die Energiestrahlen sind extrem schnell, während die Gewitterwolken dem Feind mit elektrischer Aufladung und mit Blitzen zusetzen. Letztere sind in ihrer Geschwindigkeit jedoch nicht mit natürlichen Blitzen zu vergleichen.

Kekkei Genkai » Erbe des Yuki-Clans

Die Mitglieder des Yuki-Clans sind berühmt für ihr mächtiges Mischelement, das Hyôton. Es befähigt den Anwender dazu, die Naturen Wasser und Wind zu vermischen und so Eis zu erschaffen. Auch die Nutzung von Schneejutsu wird ermöglicht.

Besonderheit » Kekkai no Senmon·ka ("Spezialist für Barrieren")
結界のせんもん・か

Bereits in der Ausbildung zur Nutzerin der Kekkai Ninjutsu stellte sich eine gewisse Begabung für deren Anwendung heraus. So fiel es Chisato schon immer besonders leicht, neue Jutsu in diesem Bereich zu lernen und entwickelte schnell eigene Barrieren-Jutsu. Aufgrund dieser Begabung ist sie in der Lage, größere Kekkai zu erschaffen als für den Rang des Jutsu normalerweise üblich. So sind diese stets einen Meter in der Länge und Breite größer. Für eben jene Begabung und diese Besonderheit ist sie auch schon durchaus bekannt.

Ausbildung » Kekkai Ninjutsu ("Barrieren-Ninjatechniken") 結界忍術

Kekkai Ninjutsu sind eine Untergruppe der Ninjutsu. Bei einem solchen Jutsu erschafft der Anwender eine Barrikade, um entweder sich selbst und andere Personen zu schützen oder den Gegner einzusperren. Manche dieser Ninjutsu besitzen auch einen aggressiven Aspekt, so kommt es vor, dass man bei Kontakt mit der Barrikade verbrennt oder beim Betreten der Barrikade in die Luft gesprengt wird. Des Weiteren werden manchmal, während der Gegner festgehalten wird, weiter Aktionen durch die Barrikade durchgeführt.

Ausbildung » Fūinjutsu ("Siegelkünste") ふういん術

Fūinjutsu sind Techniken mit denen man Chakra, Objekte und ähnliches durch eine rituelle Formel und ein Siegel bändigt. Es handelt sich in der Regel um sehr mächtige aber auch komplizierte Jutsu.

Kampfstil

Der Kampfstil Chisatos ist aufgrund ihres großen Spektrums an Ninjutsu und Genjutsu durchaus variabel. So tut sie sich lediglich mit dem Nahkampf schwer und vermeidet daher rein körperliche Auseinandersetzungen so gut wie möglich, da sie diesbezüglich schlichtweg unterlegen wäre. Doch auf mittlerer und ferner Distanz ist sie durchaus bewandert und weiß als Taktikerin ihre entsprechenden Fähigkeiten gegen ihren Kontrahenten einzusetzen. Dabei greift sie auf eine Mischung aus offensiven und defensiven Jutsu zurück und passt sich stets ihrem Gegner individuell an. Da das Ziel jedoch immer die eine oder andere Art des Besiegens des Gegners ist, setzt sie ihre Jutsu und Chakrareserven gezielt ein und versucht, vom Chakra so wenig wie nötig zu verwenden. Am liebsten arbeitet sie allein, da sie Absprachen als zeitaufwendig und störend empfindet.

Ninjutsu » 3,5

Taijutsu » 1

Genjutsu » 2

Stamina » 2,5

Chakrakontrolle » 4

Kraft » 0,5

Geschwindigkeit » 3


Stärken

» Allgemeinwissen [1]
Als eine äußerst gebildete junge Frau, die sich in ihrer Freizeit nicht nur belletristischen Werken widmet, sondern auch eine Vorliebe für die Sachliteratur hat, ist ein großes Allgemeinwissen bei ihr nicht wegzudenken.

» Assassine [1]
Ihre Bewegungen sind lautlos, sowohl im Privatleben als auch im Berufsleben. So kommt es nicht nur vor, dass sie so manchen Freund mit ihrer plötzlichen Anwesenheit überrascht, sondern auch ihren Feind. Sie kann sich damit optimal an andere heranschleichen, was für ein lautloses Töten oder auch Spionage hilfreich ist.

» Starker Wille [1]
Diese Eigenschaft ist auf ihren starken Ehrgeiz und ihre Art, durchaus kopfgesteuert zu sein, zurückzuführen. So gibt sie so gut wie niemals auf und kann dabei sowohl Geist als auch Körper stärker als andere strapazieren. So ist sie auch schwerer zu manipulieren.

» Taktiker [1]
Die Logik und Rationalität sind ihre stärksten Verbündeten. Sei es eine besonders ausgefeilte Strategie beim Shōgi oder ein bis aufs letzte Detail durchdachter Plan auf einer Mission, Chisato beweist als Taktikerin immer wieder ihr Können. Sogar beim Kämpfen verarbeitet ihr Gehirn unnachgiebig Informationen, um einen Schlachtplan zu entwickeln.

Schwächen

» Allergie [0,5]
Eine der zwei Allergien, die Chisato unglücklicherweise hat, ist die Pollenallergie. Diese ist allerdings nicht allzu stark ausgeprägt, sodass sie lediglich in der Hochsaison für Pollen vermehrt niesen muss oder ihre Augen beginnen, zu tränen.

» Allergie [0,5]
Bei der zweiten Allergie handelt es sich um die Tierhaarallergie. Diese ist nicht allzu spezifisch, daher kann es bei jeglichem Kontakt mit Tieren zu Niesen oder Schleimhautreizungen kommen, aber genauso gut auch nicht. In Bezug auf einen möglichen Kontakt mit Haustieren, Ninken und Kuchiyose-Tieren kann dies durchaus unangenehm und störend sein.

» Einzelgänger [1]
Es ist nicht der Fall, dass sich Chisato nicht mit anderen zu arrangieren wüsste, doch oftmals zieht sie es vor, alleine zu arbeiten. Dies liegt vor allem daran, dass sie dann niemandem lang erklären muss, was sie nun vor hat. Daher kommt es manchmal auch zu Einzelgängen ihrerseits.

» Heimnachteil [1]
Da sie absolut keine Nahkämpferin ist und sich in kleinen Räumen bei Kämpfen schnell beengt fühlt, ist sie in eben solchen Räumen eine weniger gute Kunoichi als sonst.

» Phobie [1]
Bei jener Phobie, die die Kōsaka seit Kindheitstagen quält, handelt es sich um die Achluophobie, also um die übersteigerte Angst vor der Dunkelheit. Diese phobische Störung bewirkt, dass sie schlecht schläft und immer Licht nach der Dämmerung braucht, um nicht eine Panikattacke zu erleiden.

Ningu

Shuriken Holster:
» 10 Kunai
» 10 Shuriken
» 5 Makibishi

Hüfttasche:
» 2 Hikaridama
» 2 Kemuridama
» 1 Makimono
» 2 Kibakufuda
» 10 Meter Drahtseil
» 1 Zoketsugan

Kleidung:
» Hitaiate
» Chūnin-Weste

Inventar:
» Enzyklopädie
» Bingo Book
» Traubenzucker

Grundjutsu - und Wissen

Spoiler:
 

E-Rang

Spoiler:
 

D-Rang

Spoiler:
 

C-Rang

Spoiler:
 

B-Rang

Spoiler:
 

Kōsaka Chisato


Zuletzt von Chisato am So 5 Nov 2017 - 14:19 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 71
Exp : 128
Anmeldedatum : 13.04.17
Alter : 18
avatar
Chisato
Re: [Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] | Do 13 Apr 2017 - 18:18
   
Platzhalter

Für das, was noch kommt.
Kōsaka Chisato
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 3930
Exp : 364
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 23
avatar
Rin
Re: [Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] | Fr 14 Apr 2017 - 0:01
   
Moin Vivi x3
Ich widme mich fix deiner EB Smile

1. Familie: Du schreibst, dass die Familie von Chisas Mutter vor 80 Jahren aus Kumo nach Konoha auswanderte; zu dieser Zeit waren die beiden Dörfer jedoch noch verfeindet, weshalb sich das insgesamt eher schwierig gestaltet hätte.

Da Chisa ein Mischling aus zwei Clans ist, fehlt außerdem noch eine ausgeschriebene Hintergrundstory Smile

2. Besonderheit: Der Begriff "größere Kekkai als für diesen Rang üblich" lässt viel Raum für Interpretation - könntest du das noch irgendwie spezifizieren?

3. Kampfstil: Wie sieht es mit Teamwork aus?

4. Attribute: Da Chisa mit zwei KGs startet, darf sie leider einen Attributspunkt weniger verteilen als ein gewöhnlicher Chûnin. Einen Punkt müsstest du also leider noch wieder entfernen :/

5. Jutsu: In der Voraussetzung für das » KEKKAI TERI·KAESU kannst du das "Fuin-Ausbilsung" und "Kekkai Ausbildung" entfernen, da es sich aus der Art des Jutsu schon ergibt. Stattdessen wäre es aber gut zu erwähnen, dass es sich bei "Kekkai no senmon ka" um eine Besonderheit handelt, da man sonst denken könnte, es wäre ein Jutsu Smile


Das war's aber auch von mir x3
Bei Fragen und/oder Problemen weißt du ja, wie du mich erreichst.
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SEIRYÛ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 71
Exp : 128
Anmeldedatum : 13.04.17
Alter : 18
avatar
Chisato
Re: [Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] | Fr 14 Apr 2017 - 0:42
   
Hey Debbi! :3

Danke für die schnelle Bewertung. <3

1. Familie:
Dazu habe ich dich in Skype angeschrieben, nach der Klärung der Fragen setze ich mich sofort an die Bearbeitung.

2. Besonderheit:
Hm, vielleicht so einen Meter größer als für den Rang üblich? Also sowohl bei Länge als auch Breite? Kann immer schwer einschätzen, wie viel Besonderheiten da ausrichten dürfen. Sobald ich da dein Okay hab, änder ich das entsprechend in der BW.

3. Kampfstil:
Ich habe folgende Passage hinzugefügt: "Am liebsten arbeitet sie allein, da sie Absprachen als zeitaufwendig und störend empfindet."

4. Attribute:
Ich habe jeweils 0,5 bei Stamina und Geschwindigkeit abgezogen.

5. Jutsu:
Done.

LG,
Vivi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 3930
Exp : 364
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 23
avatar
Rin
Re: [Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] | Fr 14 Apr 2017 - 11:50
   
Huhu x3

zu 1. hab ich dir ja im Skype geantwortet Smile

zu 2.: Das wäre für mich vollkommen okay Smile Mir stellt sich lediglich die Frage, ob dann jedes von dir gewirkte Kekkai Jutsu automatisch größer ist oder ob du spezielle, auf der Besonderheit aufbauende Jutsu schreiben möchtest; aufgrund des erfundenen Jutsus von dir gehe ich eher von zweiterem aus?

Den Satz "Darüber hinaus weiß sie ihre Kekkai Ninjutsu mit den Fūin-Künsten zu verbinden. " kannst du übrigens rausnehmen, da im Grunde jeder Kekkai mit Fûinjutsu verbinden kann, wenn er beide Ausbildungen beherrscht, und es auch schon das ein oder andere Jutsu gibt, das von der Art her sowohl Kekkai als auch Fûin ist Smile

LG Debbi

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SEIRYÛ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 71
Exp : 128
Anmeldedatum : 13.04.17
Alter : 18
avatar
Chisato
Re: [Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] | Fr 14 Apr 2017 - 13:01
   
Soo. :3

Zu 1.: Hier habe ich jetzt einen Abschnitt "Hintergrund" eingefügt und hoffe, dass damit alles abgedeckt wird, wonach gefragt wird. x3

Zu 2.: Dadurch dass es die Kombi Kekkai Ninjutsu und Fûinjutsu ja schon gibt, würde ich das gerne so handhaben, dass die Besonderheit auf jedes Kekkai Ninjutsu zutrifft.
Entsprechend würde ich die Voraussetzung für das KEKKAI TERI·KAESU wieder heraus nehmen, sodass jeder dieses Jutsu in der Theorie lernen kann und der Effekt der Besonderheit eben oben drauf kommt.
Den von dir angegebenen Satz habe ich gestrichen und folgende Passage bezüglich der Spezifizierung eingefügt: "Aufgrund dieser Begabung ist sie in der Lage, größere Kekkai zu erschaffen als für den Rang des Jutsu normalerweise üblich. So sind diese stets einen Meter in der Länge und Breite größer."

LG,
Vivi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 3930
Exp : 364
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 23
avatar
Rin
Re: [Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] | Fr 14 Apr 2017 - 20:06
   


Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SEIRYÛ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 5618
Exp : 507
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 31
avatar
Kaori
Re: [Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] | Di 18 Apr 2017 - 1:07
   
Heyho

Dann mal ran an Deine zb, damit Du bald mit Deinem ZA einsteigen kannst Smile

1.) Avatar:
Da es leider noch irritierend leer aussieht, wäre es schön wenn Du demnächst einen Avatar in Deinen Avatar packen würdest, damit Dich keiner mit einem Gast verwechselt Very Happy

2.) Chakranatur - Hyouton:
("Stahlfreisetzung")
Ich denke Du meinst hier Eisfreisetzung ^^

Ansonsten... saubere Arbeit von meiner Vorbewerterin, sonst nichts mehr gefunden Smile

_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 71
Exp : 128
Anmeldedatum : 13.04.17
Alter : 18
avatar
Chisato
Re: [Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] | Di 18 Apr 2017 - 14:56
   
Hello. :3

Zu 1.: Darum kümmere ich mich zeitnah. x3

Zu 2.: Done!

LG,
Vivi

_____________________________



Charakter Fähigkeiten Akte Theme

ZA von Haruna & Yujiro
#90ABB5 - #748A92
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 5618
Exp : 507
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 31
avatar
Kaori
Re: [Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] | Di 18 Apr 2017 - 21:37
   
Alles klar, ich verlass mich drauf Wink


Viel Spaß mit deinem ZA Smile

_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Gesponserte Inhalte
Re: [Chūnin] Kōsaka Chisato [Link] |
   
Nach oben Nach unten
 

[Chūnin] Kōsaka Chisato

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-