Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Die Post ist da!
Heute um 15:58 von Rin

» [Chûnin] Ryojin Miwako
Heute um 13:24 von Hina

» [A] Das Ende von Katsura (Plot, Coop, PVP)
Heute um 12:08 von Hina

» Was hört ihr gerade?
Heute um 10:29 von Uchiha Akira

» Dream Couple
Heute um 10:03 von Noriko

» Assoziationen
Heute um 8:53 von Kisho

» Lakritzschnecken-Spiel
Heute um 8:51 von Kisho

» Tauziehen
Heute um 8:51 von Kisho

» X oder Y
Heute um 8:51 von Kisho

» Rosenspiel
Heute um 8:50 von Kisho

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 [Jounin] Senju Tsutsuji

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
[Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | So 18 Jun 2017 - 18:44
   

Senju, Tsutsuji
Die Lotusblume entspringt dem Schlamm

» B.A.S.I.C.S
NAME: Senju
VORNAME: Tsutsuji bedeutet Azalee. Die Azalee steht in der Sprache der Blumen für Geduld und Bescheidenheit. Durchaus sehr passende Begrifflichkeiten im Bezug auf den jungen Shinobi, der für diese Tugenden – vor allem unter seinen Schülern – bekannt ist.

NICKNAME: Tsutsuji – bei diesem Zungenbrecher ist es kein Wunder, dass sich über die Zeit einige Spitznamen angesammelt haben, da sich kaum einer die Mühe macht, seinen vollen Namen auszusprechen. Selbst wenn er sich als Tsutsuji vorstellt dauert es meist nicht lange, bis ihm ein neuer Spitzname um die Ohren fliegt. Die gängigsten – und vor allem noch akzeptabelsten – Spitznamen sind dabei Tsuji, Tsutsu oder einfach nur Tsu.

ALTER: 24 Jahre
GEBURTSTAG: 02.06
GESCHLECHT: Männlich...

GEBURTSORT: Konohagakure
ZUGEHÖRIGKEIT: Hi no Kuni
RANG: Jônin

CLAN: Dank seines Vaters gehört Tsuji dem Clan der Senju an. Nach dem Tod Senju Sens und seiner längeren Abwesenheit, hatte Tsuji die Sorge, der Clan würde sich verändern, da dem Clan mit Sens Ableben eine sehr gute Clanführerin war verloren ging - zumindest seiner Meinung nach.
Seine Sorgen waren allerdings völlig unbegründet und so führt Senju Yojin  den Clan mit sehr guter und vielleicht sogar weniger strengen Hand als Sen.
Der Clan liegt Tsuji sehr am Herzen und steht für den Jounin beinahe auf den selben Stellenwert, wie seine eigene Familie. Daher hat er für jeden Senju ein offenes Ohr und Herz.



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:
Blütenweißes Haar und eine Augenfarbe, die sich zwischen einem wohlig warmen Honiggold und stechendem, ja fast schon gefährlichem, kühlen gelb bewegt, sind Tsujis markanten Markenzeichen. Seine weißen Haarspitzen fallen ihm als Pony und an den Seiten wild ins Gesicht. Das Haar am Nacken ist jedoch sehr viel länger und einzelne Strähnen reichen ihm bis zur Brust, da er sie macht nach vorne zieht und nicht über den Rücken fallen lässt. Seine Augenbrauen sind ebenfalls weiß und nicht ganz so buschig, wie die der Durchschnittsmannes, dafür aber ziemlich gerade. Auch die Wimpern, die die gelben Augen des Shinobis umrahmen, sind weiß. Wohlgeformte Lippen und eine markante Nase runden das Bild ab.
Einst in eher traditionelle Tracht gekleidet die – auf das Erbe seiner Mutter hindeutend – an die Samurai angelehnt war, hat er sich mittlerweile von diesem Kleidungsstil entfernt und trägt die Robe nur noch selten.
Sie war viel zu auffällig, viel zu markant. Der weiße Haori, die Kettchen, die Platten an seinen Beinen – zu viel Klingbim, zu viel, was hinderlich werden konnte – nun bedient er sich meist der Jounin typischen Uniform. In dieser trägt er sein Hitaiate als Stirnband.
In seiner Freizeit – wenn er denn mal welche hat – oder wenn er wieder als Lehrer an der Akademie tätig ist, trägt er meist ein schlichtes, weißes Hemd und eine ebenso schlichte und dunkle Hose.
In seltenen Fällen trägt er auch mal einen hellen und bequemen Yukata.
Was meist nie fehlt, ist eine schlichte und schwarze Kette. Diese wurde nicht aus Kettengliedern sondern mehreren, in sich verflochtenen Silbersträngen geformt.
An der Kette hängen kleine schwarze, tropfenförmige Onixe.

Darfst gerne einen Blick riskieren:
 

BESONDERE MERKMALE:
Neben den gelbbraunen Augen und den weißen Haaren, die das Markenzeichen des Jounin darstellen, hat er sich im Laufe der Zeit einige Narben eingehandelt. Diese sind glücklicherweise nicht zu offensichtlich aber markant. So ziert eine tiefe und vernarbte Schnittwunde seine rechte Brust und mehrere kleinere und dick vernarbte Fleischwunden seinen Unterarm. Die Narbe an der Brust ist ca. 25. cm lang. Die Narben an seinem Unterarm sind um die 5cm lang und mehrere Millimeter breit und treten etwas aus der Haut hervor.


» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:

Tsuji– ein Bild von Ruhe und Gelassenheit, meist ein fast schon sanftes und zufriedenes Lächeln auf den Lippen. Manche Dorfbewohner munkeln, dass ihn nicht einmal ein neben ihm einschlagender Komet aus der Ruhe bringen könnte. Das ist natürlich eine maßlose Übertreibung, beschreibt seine schier unermessliche Ausgeglichenheit allerdings ganz gut.
Die braucht der weißhaarige auch, arbeitet er doch in der Akademie und bildet die nächste Generation von Ninja aus. Da sind Nerven aus Drahtseil manchmal wirklich von Vorteil, denn die Heranwachsenden stecken nicht nur voller Energie – nein – sie befinden sich auch noch im 'besten' – oder eher kritischem - Alter....
Obwohl Tsutsuji – der gerne mit Tsuji abgekürzt wird – sehr ruhig wirkt, ist er keinesfalls lethargisch oder gar faul.
Tsuji ist sich seiner Pflichten sehr wohl bewusst und nicht darauf aus, seine Mitmenschen zu enttäuschen. Er arbeitet daher immer sehr hart, versucht es anderen vielleicht zu sehr recht zumachen. Ein Workaholic ist er allerdings nicht.
Eine seiner geheimen Lieblingsbeschäftigungen ist es, sein Gegenüber an der Nase herum zu führen. Da ist es natürlich ziemlich praktisch, dass er ständig so ein ernstes Gesicht macht und somit beinahe jedes Wort, das seine Lippen verlässt, für bare Münze genommen wird.
Verdatterte Gesichter und entsetzte Reaktionen seines Gegenübers, entlocken dem sonst so ruhigen Mann dann das ein oder andere Lachen.
Besonders am Abend – also in seiner Freizeit – geht er gerne in Bars oder Kneipen, um sich ein oder zwei Schälchen warmen Sake zu Gemüt zu führen. Ja, dann kann er auch mal unausstehlich anhänglich werden und lachend, ja fast schon glucksend beim nächst besten an der Schulter lehnen. Noch peinlicher wird es, wenn er anfängt irgendwelche dubiosen – und vor allem peinliche – Tänze aufzuführen. Solche Eskapaden versucht er natürlich immer zu vertuschen was dank seiner außergewöhnlichen Überzeugungskraft meist sogar funktioniert. Vielleicht liegt es aber auch nur am Wohlwollen der Anderen und weil es schwer fällt, Tsuji so etwas wirklich übel zu nehmen.
Obwohl es oft so wirkt, als wäre Tsuji jedermanns Freund, da er sich mit beinahe jedem sehr gut versteht bzw. verstehen kann, gibt es in seinem Leben doch niemanden - mal abgesehen von seiner Familie - dem er seine Probleme oder ähnliches anvertrauen würde.
Einen wirklichen Freund und/oder Freundin, hat und hatte Tsuji noch nie.

Seitdem Tsuji zum Jounin befördert wurde, sieht man ihn allerdings immer seltener in Bars und ähnlichen Etablissements.
Mal abgesehen davon, dass er beinahe ein Jahr von der Bildfläche verschwunden war und erst kürzlich wieder heimgekehrt ist, scheint der weißhaarige nun doch – man hätte es wohl für unmöglich gehalten – noch ein Stückchen erwachsener geworden zu sein.
Zwar war er nie besonders kindisch aber mit dem Rang als Jounin betraut, scheint er seine Position in der Gesellschaft nun noch ernster zu nehmen, also es vorher bereits der Fall war. Vor allem, da er nun eines der Aushängeschilder Konohas ist.
Peinliche Eskapaden – und mögen sie auch nur unter Freunden sein – werden daher tunlichst vermieden, wodurch Tsuji nun noch ein kleines Stück unnahbarer wirkt... und da er genau weiß, dass er bei einem Schälchen Sake nicht 'nein' sagen kann, hält er sich lieber von diesen bösen Versuchungen fern~
Nur sein Umgang mit den Schülern hat sich in keinster Weise geändert. Während andere Lehrkräfte eher für ihre Strenge und autoritäre Art bekannt sind, pflegt Tsuji lieber eine offene und 'freundschaftliche' Beziehung zu seinen Schülern.
Natürlich gibt es immer mal wieder Genin die irgendwie dem Irrglauben verfallen, sie könnten Tsuji deswegen auf der Nase herumtanzen... das allerdings, weiß der Jounin schnell zu unterbinden.
Ein eiskalter Blick aus seinen gelben Augen, ein frostiges Lächeln und das androhen von Hausarbeiten oder Trainingseinheiten, die einem ganze Wochenenden ruinieren können, sind dabei seine beliebtesten Methoden, um die aufmüpfigen Heranwachsenden wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen.

LIKES:
- Spaziergänge
- Sonnenschirme
- Sake
- Blumen und alles was dazu gehört
- Ikebana
- Hanakotoba
- Kirschen
- Parfum
- seine Schwester
- Kinder
- Imagawayaki
- Ruhe


DISLIKES:
- Schmerzen
- Unruhe
- Umeboshi
- Winter
- Hunde
- Vegetarier
- Krieg


ZIEL/TRAUM:

Wo leben wächst und Liebe niemals endet - eine eigene Familie

Träume
Darf ein Shinobi überhaupt eigene Träume besitzen und verfolgen?
Ein Krieger, der sein Leben dem Schutz des eigenem Landes verschrieben hat?
Ist ein Traum da nicht viel zu... selbstsüchtig?
Im Idealfall sollte es wohl so sein... - aber wie jeder Mensch, ist auch Tsuji kein Idealfall und so hat er tatsächlich ganz naive, menschliche Träume.
Sein größter Traum ist wohl der – so dämlich und klischeehaft es nun klingen mag - Weltfrieden.
Warum?
Ist diese Frage wirklich nötig?
Der Lebenssinn des Shinobis ist der Kampf, das Töten und auch das getötet werden. Denn – machen wir uns nichts vor – welcher Shinobi genießt das Privileg, friedlich einschlafen zu dürfen und nicht durch einen Kunai oder das Schwert sein Ende zu finden?
Jugendliche, Kinder die das Leben nicht einmal in vollen Zügen genießen oder gar alle Aspekte des Lebens kennen lernen durften, werden auf Missionen geschickt, die ihren Tod bedeuten könnten. Ein Fakt, der billigend in Kauf genommen wird, denn eine Alternative gibt es nicht. Natürlich weiß das auch Tsuji, ist als Lehrer ist er sogar Teil dieses Systems, eines der vielen Zahnräder, die es am laufen halten.
Doch das liegt eher daran, dass er nicht in der Lage ist, Frieden herbeizuführen - so sehr er es sich auch wünscht.
Daher hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die nächste Generation so gut es geht auf das vorzubereiten, was sie erwartet und Todesfälle sie auf ein Minimum zu reduzieren.
Das alles wäre natürlich nicht nötig, gäbe es Frieden und daher ist es die größte Herzensangelegenheit des Senju.
Daneben gibt es natürlich noch kleinere Wünsche, die eigentlich so unbedeutend und peinlich sind, dass sie nicht einmal Erwähnung finden müssten, wie zum Beispiel das Gründen einer eigenen Familie oder das finden, der einzig wahren Liebe.
Aber man wird ja wohl noch träumen dürfen, oder?

NINDO:

Ein Tropfen hebt den Ozean an.

Was kann ich denn bloß tun? Ich bin doch nur einer, was hat meine Stimme schon für ein Gewicht? Was können meine Taten schon großes vollbringen.
Nein!
Nein, das ist der vollkommen falsche Ansatz.
Zweifeln und zögern... -  ein Gift für jede Gesellschaft,  ein Gift für jede Zusammenarbeit.
Jeder muss anpacken, jeder soll helfen...
und jeder Beitrag – sei er auch noch so klein – kann mehr bewirken, als man sich vorstellen kann.
Wenn jeder nur einen Tropfen dazu gibt, dann wird irgendwann selbst ein Ozean über die Ufer treten...
Für Tsuji ist jeder Mensch wichtig und auch jeder Beitrag, den er leisten kann und er möchte, dass auch seine Schüler – und natürlich jeder andere Shinobi – weiß, dass sie immer die Möglichkeit haben, etwas zu bewegen, wenn sie es nur aus tiefstem Herzen wollen und versuchen.
Auf der anderen Seite der Medaille steht das Negative.
Wie oft kommt es vor, dass Kleinigkeiten zu großen Streitigkeiten werden? Jeder Krieg hat mit Sicherheit ganz klein angefangen, niemand den kleinen Anzeichen Beachtung geschenkt und - bildlich gesprochen – so wir aus ein Paar tropfen schnell ein Platzregen, der irgendwann den ersten Deich bricht und zur unaufhaltsamen Flut wird.
Für eine Reparatur ist es dann meist zu spät...
Daher sollte man jede Handlung – und erscheint sie einem noch so klein – überdenken.
Denn es ist immer einfacher, einen Stein ins rollen zu bringen, als ihn aufzuhalten.




» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

Seine Familie besteht – oder eher bestand – aus Vater (Senju Akihiro), Mutter (Ishikawa Shizuka †)und seiner kleinen Schwester (Senju Ran).

Tsutsujis Eltern lernten sich auf einer Mission kennen, die seinen Vater – Akihiro Senju – außerhalb Konohas führte. Weitab der heimatlichen Gefilde, traf er auf die junge Samurai Shizuka Ishikawa. Romantiker würden jetzt von Liebe auf den ersten Blick sprechen und das muss es wohl auch gewesen sein, verbat der Ehrenkodex der Samurai einer Liebesbeziehung doch in jeglicher Hinsicht – und seine Mutter war weiß Gott keine schlechte oder halbherzige Samurai. Aber ihr Herz, das einst ihrer Profession gehört hatte, lag nun ganz in Akihiros Hand, auch wenn sie dies nicht zeigte. Vielleicht wollte sie es sich lange Zeit selbst nicht eingestehen oder aber sie war eine dieser Frauen, die Männer gerne lange zappeln lassen, um sie zu Prüfen. Was auch immer es war, letztlich entschied sie sich für die gemeinsame Zukunft mit dem Shinobi und kehrte ihrer Gemeinschaft den Rücken zu, um ein neues Leben in Konoha zu beginnen.
Ein Leben, das aus mehr bestand als Training, Blut und Schwertern.
Akihiro, obgleich ein fähiger Ninja, besaß keine besondere Begabung, was das Kekkei Genkai seines Clans anbelangt und so vermochte er es nie, das Mokuton zu meistern.
Aus diesem Grund war er im Clan zwar ein geschätzter, aber nicht sehr hoch angesehener Mann und Shinobi.
Dafür bediente er sich meisterlich dem Douton, so wie dem Suiton.
Im Taijutsu konnte er seiner Frau natürlich nichts vormachen. Obgleich diese wenig von Chakrakontrolle verstand, ging sie meisterlich mit dem Schwert um.
Die Samurai bezeichnen diese Kunst als Kenjutsu und in dieser Kategorie, übermannte sie ihren Ehemann noch jedes Mal.
Bereits kurze Zeit nach der Hochzeit gebar Shizuka einen Sohn – Tsutsuji – und knapp ein Jahr später eine Tochter namens Suzuran.
Die Erwartungen, dass Tsuji oder seine Schwester das Erbe der Senju mit in die Wiege gelegt wurde, hielt sich in grenzen. Genau genommen war es kaum existent, doch traurig waren die Eltern darüber nicht.
Es war daher eine mehr als nur große Überraschung, als sich die Fähigkeit, Pflanzen zu kontrollieren, bereits sehr früh bei den beiden Kindern zeigte.
Shizuka ließ es sich jedoch nicht nehmen, ihren Sprösslingen – irgendwie ein netter beinahe für Kinder der Senju - dennoch den Umgang mit dem Schwert beizubringen, wobei sich Tsuji als eher mittelmäßig talentiert herausstellte.
Enttäuscht war seine Mutter von ihm allerdings nicht, wusste sie doch, dass ihr Sohn sicherlich andere Talente besaß und so drängte sie ihn nicht dazu, den Weg des Schwerts zu gehen.
Mit 11 Jahren kam Tsujis Mutter bei einer Reise ins Ausland ums leben. Was genau geschah, ist unbekannt oder es wurde Tsuji und seiner Schwester verheimlicht.
Waren es Banditen oder doch Samurai ihres alten Clans, die sie zur Rechenschaft gezogen hatten?
Fest steht, dass dies ein herber Schicksalsschlag für die ganze Familie war und obwohl Tod im Leben eines Shinobi nichts ungewöhnliches war, so ließ sich die Trauer über das Ableben seiner Mutter kaum verbergen.
Trotz all der Umstände, versuchte sein Vater ihm und Ran ein glückliches Leben zu bieten, verschwand dafür jedoch immer häufiger auf langen Missionen, um die Familie ernähren zu können. Auch vor seinen Kinder zeigte er nie einen Moment der Schwäche und dafür bewundert ihn Tsuji bis heute noch. Sein Vater ist für ihn das absolute Vorbild und selbst nach all den Jahren ist dieser Mann, wenn Tsuji Fragen hat oder einen Ratschlag benötigt, seine erste Anlaufstelle. Doch auch sein Vater ist unheimlich stolz auf den eigenen Sohn, vor allem da er das Kekkei Genkai der Senju besitzt, welches er selbst nie erwecken konnte und es erfüllt ihn immer wieder mit Stolz zu sehen, dass er es als alleinerziehender Vater geschafft hat, einen guten Mann aus seinem kleinen Jungen zu machen.
Obwohl Tsuji schon 24 Jahre alt ist, wohnt er noch immer im Haus seiner Eltern.
Ziemlich unsexy – ja – aber Tsuji ist nun mal ein Familienmensch und bisher sah er keinen Grund darin, seinen Vater und seine Schwester zu verlassen und in eine eigene Wohnung zu ziehen, wo er dann ohnehin alleine wäre.

Zu seiner Schwester Suzuran, die von ihm liebevoll Ran genannt wird, pflegt Tsuji eine sehr enge Beziehung. Für viele Außenstehende vielleicht etwas zu eng, so dass hier und da Mal das Gerücht aufkam, die Beiden hätten etwas miteinander und das nur, weil sie ab und an mal Händchen haltend durch das Dorf spazieren oder sich länger in die Augen schauen! Das diese Gerüchte natürlich völliger Schwachsinn sind, braucht wohl nicht extra erwähnt werden... - auch wenn das hier somit geschehen ist. Das Geschwisterpaar kann darüber nur immer wieder Lachen und schmunzeln, während sie ihr enges Verhältnis unbeirrt weiter führten. Egal, ob sie dabei nun seltsam beäugt werden oder nicht.
Diese enge Beziehung hat vielleicht aber auch ihre Schattenseiten.
Denn da Ran seine engste Vertraute, Schwester und beste Freundin zur gleichen Zeit ist und war, verspürte Tsuji in seinen jungen Jahren kein großes Bedürfnis nach anderen freundschaftlichen Beziehungen zu gleichaltrigen. Auch später wirkte sein Verhältnis zu Ran auf Frauen die an ihm Interesse zeigten wohl eher abschreckend. Im Endeffekt störte Tsuji sich allerdings nicht sonderlich daran.
Ran ist auch ein wenig beschützerisch veranlagt. So beäugt sie jedes weibliche – oder männliche – Wesen, welches Tsuji zu nahe kommt, besonders kritisch oder giftet es womöglich noch an.
Dem Shinobi selbst, fällt dies meist allerdings gar nicht wirklich auf bzw. ist es für ihn wohl schon zur Normalität geworden.

ECKDATEN:
0 Jahre: Geburt in Konoha.
1 Jahr: Geburt seiner Schwester Suzuran
4 Jahre: Die Begabung für das Mokuton wird sichtbar.
5 Jahre: Einschreibung in die Akademie
6 Jahre: Training des Suitons beginnt.
7 Jahre: Bekommt zu seinem Geburtstag ein Tachi geschenkt und wird von seiner Mutter im Kenjutsu ausgebildet.
8 Jahre: lernt das Doton zu beherrschen.
11 Jahre: Erfolgreicher Abschluss der Prüfung, Erreichen des Genin-Ranges und der überraschende Tod seiner Mutter.
12 Jahre: Entdeckt sein Interesse am Ikebana, was sich schnell zu einem Hobby entwickelt.
14 Jahre. Erlangt dank einer Ausbildung die Fähigkeit, das Kuchiyose no Jutsu zu nutzen.
15 Jahre: Steigt zum Chûnin auf.
18 Jahre: Beginnt als Lehrer an der Akademie zu arbeiten.
20 Jahre: Rang wird vom Chûnin auf den des Tokubetsu Jōnin angehoben.
23 Jahre:Tsuji verschwindet nach einigen Missionen plötzlich spurlos und wird sogar kurzzeitig – zum Schein - ins Bingobook aufgenommen. Das der Kage ihn auf eine geheime Mission geschickt hat, wissen nur eine Hand voll Leute. Nicht einmal Tsujis Familie erfährt davon. Alle sind mehr als nur bestürzt.
24 Jahre: Überraschend taucht Tsuji wieder auf. Die Mission, mit der er betraut wurde, hat nach langen Monaten der Spionage endlich Früchte – oder eher den Kopf eines berüchtigten Nukenin – getragen. Mit dem Tod des gefährlichen Mannes ist die komplexe Mission endlich abgeschlossen. In Konoha angekommen, wird er wenige Tage später bei einer großen Zeremonie zum Jounin befördert.



» E.T.C
WOHER?: Damals durch Google gefunden.
AVATAR: Tsurumaru Kuninaga (Touken Ranbu) & Shogo Makishima (Psycho Pass)
ACCOUNT: EA Senju Tsutsuji/ZA Arata Kazuki

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme


Zuletzt von Senju Tsutsuji am Mi 5 Jul 2017 - 16:34 bearbeitet; insgesamt 11-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | So 18 Jun 2017 - 18:53
   

FÄHIGKEITEN
Die Rose hat Dornen nur für jene, die sie berühren wollen.

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:
土Erde - Tsuchi: Tsuchi ist die Erdnatur, Doton (土遁) genannt. Das Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton, was es effektiv gegenüber Wasserjutsu, aber anfällig gegenüber Blitzjutsu macht. Diese Natur verändert Härtegrad und Beschaffenheit aller Dinge. Experten können Künsten und Dingen damit eine Eisenhärte oder aber auch lehmartige Formbarkeit verleihen.

水Wasser - Mizu: Mizu ist die Wassernatur, Suiton (水遁) genannt. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton, was es effektiv gegenüber Feuerjutsu, aber anfällig gegenüber Erdjutsu macht. Es passt hervorragend zur komplexen Keitaihenka. Mit diesem Chakra kann man sich im Nebel verstecken oder den Gegner mit Flutwellen aufhalten.

KEKKEI GENKAI:
Holz - Ki: Ki ist die Holznatur, Mokuton (木遁) genannt. Sie setzt sich aus Suiton und Doton zusammen und wird im Senju-Clan vererbt.

HIDEN: -

BESONDERHEIT:

Shiro Seichō

Tsutsujis Mokuton weicht ein kleinwenig vom Durchschnitt ab.
Erstens besitzt das von ihm erzeugte Mokuton nicht die Fähigkeit, einen Bijou zu unterdrücken. Zweitens wird das Mokuton bei ihm meist nicht in Form von Holz frei, sondern eher in Form von weißen Blumen, Blüten, Ranken und ähnlichem. So würde sein Doppelgänger z.B. nicht aus Holz sondern aus Blütenblättern bestehen. Chakra- bzw. Elementtechnisch stellt dies jedoch keinen Unterschied zu anderen Mokuton Nutzern dar, da diese schließlich auch Blüten und ähnliches erzeugen können.
Tsujis Mokuton-Ninjutsu hinterlassen bei ihrer Zerstörung und/oder Auflösung weiße Blütenblätter, die Tsuji für weitere Mokuton-Ninjutsu nutzen kann.
(Dies muss jedoch innerhalb des selben Posts - bzw. wenn die Blütenblätter am Ende eines Posts entstanden, im darauffolgenden Post - geschehen, da die Blütenblätter sich ansonsten auflösen).

AUSBILDUNGEN:
Tsutsuji erhielt eine Ausbildung im Jikuukan Ninjutsu, so wie der Kunst des Kenjutsus. Kürzlich kam die Ausbildung im Bereich des Iryônin dazu.

Jikūkan Ninjutsu (Raum-Zeit-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu und eine Bezeichnung für alle Techniken, bei denen Raum und Zeit zugunsten des Anwenders manipuliert werden. Zu dieser Kategorie gehören alle Beschwörungstechniken, aber auch Jutsu mit denen sich der Anwender teleportieren kann und ähnliches. Das Grundwissen kann er bei interesse vermitteln.

Der Begriff Kenjutsu (Schwerttechnik) betrifft alle Arten von Jutsu, die mit einem Schwert ausgeführt werden. Oftmals wird Kenjutsu mit Tai- oder Ninjutsu verbunden, um noch zerstörerische Techniken anzuwenden. Auch können erfahrene Ninja Chakra in ihre Schwerter fließen lassen, um die Länge oder die Schärfe der Klinge zu vergrößern. Hier würde er nur ungern als Lehrer fungieren, da er sich nicht für sonderlich gut hält.

Iryōnin (Heilende Arztninja), speziell geschulte Ninja, können durch besonderes grünes Chakra Verletzungen ihrer Teammitglieder heilen. Die gesamten Iryōnin eines Dorfes, also sowohl die Ärzte im Krankenhaus, als auch solche, die während Missionen medizinische Unterstützung leisten, unterstehen einem Gremium bestehend aus dem Kage und dem Rat. Die Ärzte im Krankenhaus, die sich in der Regel nicht an Missionen beteiligen, werden "Iryōhan" (Heilende Ärztemannschaft) genannt. Es kann jedoch auch vorkommen, dass die Iryounin in einem Krankenhaus aushelfen.
Die Voraussetzungen, um Iryōnin zu werden, sind sehr hoch. Man braucht eine gute Kontrolle des Chakras und ein umfangreiches Wissen über die Medizin. Deswegen ist die Ausbildung von Arztninja sehr schwer, was die Folge hat, dass nicht sehr viele vorhanden sind. Sie sollten sich ebenso gut mit den Wirkungen und Behandlungen von Giften auskennen. In Kriegen sind sie besonders wichtig.
Da Tsuji sich in diesem 'Fachgebiet' selbst noch als blutigen Anfänger sieht, bietet er seine Dienste als Ausbilder hier nicht an.



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:
Tsujis ruhige und beherrschte Art schlägt sich deutlich in seinem Kampfstil nieder.
Sich unüberlegt ins nächste Gemetzel stürzen? Nicht sein Ding.
Viel lieber beobachtet er seine Gegner etwas, versucht sich ein Bild von ihnen zu machen, ja testet sie vielleicht sogar mit schwachen Angriffen an.
Dieses Verhalten ändert sich allerdings wenn ihm bewusst wird, dass er es mit einem meisterlichen Genjutsu-Nutzer zu tun hat.
Zögerliches Handeln wäre dann fatal und so geht er lieber gleich zum rücksichtslosen Angriff über.
Im Kampf bedient sich Tsuji hauptsächlich seines Kekkei Genkais, um welches sich eigentlich ausnahmslos alle seine Strategien aufbauen. Vielleicht mischt er noch etwas Suiton oder Doton unter die Angriffe, solange es ihm ermöglicht, aus der Ferne anzugreifen.
Tsujis Fähigkeiten machen ihn zu einem Fernkämpfer, den man nicht unterschätzen sollte – im Nahkampf wird ihm allerdings schnell der Rang abgelaufen.
Seine Schwertkünste und sein Taijutsu ist nichts, in das der Shinobi viel vertrauen setzt.
Ist Tsuji allerdings mit Schutzbefohlenen – oder jene, die er für schwach hält – unterwegs, verwandelt sich der ruhige und besonnene Kämpfer in einen regelrechten Berserker.
Rücksichtslos und vielleicht sogar etwas unvorsichtig.
Er kann schließlich schlecht abwarten, bis ein unerfahrener Genin oder einer seiner Schüler von einem verheerenden Angriff auf die Bretter geschickt wird.
Sein Beschützerinstinkt übernimmt daher in solchen Fällen und fördert ähnliche Verhaltensmuster an den Tag, die eine Löwenmutter vermutlich zeigen würde, wenn es um ihre Jungen geht.
In solch einem Fall würde Tsuji auch nicht zögern, direkt in den eigentlich unliebsamen Nahkampf zu wechseln, sollte er darin auch nur den Hauch einer Möglichkeit sehen, seine Schüler zu beschützen.
Mit seiner Schwester versteht sich Tsuji im Kampf beinahe wortlos, so dass sie zusammen ein gefährliches Gespann bilden.
Auch mit seinen vertrauten Geistern arbeitet er gut zusammen und beschwört sie gerne an seine Seite wenn er sicher ist, dass er ihre Hilfe im Kampf dringend benötigt - denn unnötig will er auch sie nicht in Gefahr bringen.

NINJUTSU: 4
TAIJUTSU: 2
GENJUTSU: 1
STAMINA: 3
CHAKRAKONTROLLE: 4.5
KRAFT: 3
GESCHWINDIGKEIT: 3

STÄRKEN:  

» Allgemeinwissen [1]
Aufgrund seiner Tätigkeit als Lehrperson, besitzt er eine ganze Menge an Allgemeinwissen. Sei es dadurch, dass er es den Schülern beibringen muss oder eben jene ihn mit Fragen durchlöchern, auf die er gerne die Antworten kennen würde. Auch Gespräche mit Eltern haben einiges zu seinem Wissen über die Welt da draußen beigetragen.

» Bluffen [0.5]
Wie bereits weiter oben erwähnt wurde, ist es schwer die Miene Tsujis richtig zu deuten. Meistens legt er eben diesen ernstes Gesichtsausdruck an den Tag, so dass bei ihm wohl beinahe jeder Bluff ziehen würde. Schrecklicher Lügen bedient er sich dabei eher selten.

» Starker Wille [1]
Tsuji ist der Meinung, dass man alles erreichen kann was man will oder zumindest kann man ein paar Schritte in die richtige Richtung gehen. Dieses Denkweise findet sich auch in seinem Nindo wieder. Will der junge Mann etwas, dann lässt er sich nur mit guten Argumenten – und selbst dann auch nur schwer – davon abbringen.

SCHWÄCHEN:

» Achtung vor dem Leben [1]
Es wäre seltsam wenn jemand, der Leben quasi erschaffen kann, keinen Respekt vor eben diesem hätte. Er ist keine Killermaschine und wenn es nicht sein muss, dann lässt er auch mal Gnade vor Recht ergehen. Natürlich kann sich solch ein Verhalten im Nachhinein auch rächen – passiert ist es ihm bisher zum Glück noch nicht.

»Genjutsu-Unfähigkeit [2]
Obwohl Tsuji nicht unbedingt der dümmste Shinobi in Konoha ist, besitzt er eindeutig kein Talent im Umgang mit Genjutsu, mit denen der Jounin nie wirklich warm geworden ist.
Die Jahre, in denen er diesen Aspekt des Ninjutsu vernachlässigt hat, haben dazu geführt, dass er mittlerweile keine Genjutsu mehr anwenden kann.



» N.I.N.G.U.

Shinobi-Kettenhemd
Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.


Chunin-Weste
Die meisten Chūnin und Jonin aus Konohagakure tragen eine grüne Chūnin-Weste, während sie in Kumo einen bläulichen Farbton besitzt. An den Jacken befinden sich viele Taschen, die sich sowohl von oben als auch von unten öffnen lassen. Die Kumo-Westen verfügen außerdem über etwas ausgeprägtere Schulterpolster.


Hitaiate
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.



Bingo Book
Um allen gegenwärtigen Feinden ihres Dorfes nachzugehen, tragen die meisten Shinobi ab dem Rang eines Tokubetsu Jônin ein Handbuch bei sich, das sogenannte Bingo-Buch. Dieses Buch verzeichnet sowohl Nuke-Nin als auch Shinobi, die extrem stark und somit gefährlich sein können. Im Bingo-Buch sind die Fähigkeiten des Shinobi gelistet, soweit bekannt.


Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.


Fuuma Shuriken – 1
Bei den Fuuma Shuriken (dt. Windgeist Wurfmesser) handelt es sich um eine vergrößerte Version der gewöhnlichen Wurfsterne, die allerdings sehr viel schlanker und handlicher sind als die gewöhnlichen Riesenshuriken. Sie lassen sich zusammenklappen und sind mit ihren vier großen, scharfen Klingen vielseitig einsetzbar: Im zusammengeklappten Zustand schwertartig im Nahkampf, oder im ausgeklappten Zustand als Wurfwaffe im Fernkampf.


Zoketsugan - 2
Diese Pille sorgt dafür, dass der Körper mehr Blut produziert (Hämatopoese). Sie wird nur dann eingesetzt, wenn der Körper einen großen Verlust an Blut hat.


Kunai - 14 Stück
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.



Tsutsujis Tachi

Das Schwert, welches er von seiner Mutter erhielt.
Es besitzt chakraleitende Eigenschaften und ist ca. 90 cm lang.






» J.U.T.S.U
Grundjutsu
Spoiler:
 


Ninjutsu
Spoiler:
 


Genjutsu
Spoiler:
 


Kenjutsu
Spoiler:
 

Iryônin
Spoiler:
 


Jikuukan Ninjutsu
Spoiler:
 

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme


Zuletzt von Senju Tsutsuji am Mi 5 Jul 2017 - 20:35 bearbeitet; insgesamt 18-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mo 19 Jun 2017 - 18:34
   

Ga Ichizoku
Bzzzzzzzzzzzz Bzz

» B.A.S.I.C.S
ART: Die Nachtfalter sind äußerst friedlebende Tiere, die sich an einem weit entfernten Ort in den Bergen einen Stamm gebaut haben. Sie Leben im Einklang mit der Natur und haben sich der Erforschung des Allmächtigen Lichts verschrieben, welches sie am Leben hält. Dass sie dennoch nur in der Nacht herumschlawenzeln zeugt nicht unbedingt von ihrer unendlichen Intelligenz, aber die hat ja auch niemand angepriesen.  

ZUGEHÖRIGKEIT: -

HEIMAT: Tief in den Teufelsbergen in den fernöstlichen Landen befindet sich der „ewige Kokon“, in welchem der Stamm der Nachtfalter lebt. Man möchte meinen, dass, gerade weil die Insekten nicht die ansehnlichsten Geschöpfe auf diesem Planeten sind, der Ort ein schleimiger Haufen Ekel wäre, dennoch kann man sagen, dass es ein überaus harmonischer und schön anzusehender Ort ist, wenn man denn hinfindet, denn die Behausung liegt hinter einem gewaltigen Labyrinth, welches mit tödlichen Fallen gespickt ist.

STRUKTUR: Die Motten leben im Einklang mit der Natur und haben deshalb nie irgendetwas von demokratischen oder diktatorischen Regimen gehört. In ihrer Mitte gibt es immer einen Ältesten, der grob die Geschehnisse des Volkes lenkt, aber eigentlich auch nicht viel mehr Macht besitzt als die anderen Insekten. Im Prinzip sind die Motten des „ewigen Kokons“ eine eingespielte, wenn auch sehr große Familie.
Doch ein Schelm wer denkt, dass die friedlebenden Motten sich nicht wehren können, denn unter den Artgenossen gibt es so manche kriegerisch begabten Flatterer.

VERTRAG: Wenn man erst einmal das Vertrauen der Nachtfalter gewonnen hat, so ist es ein leichtes einen Vertrag zu unterschreiben, vorausgesetzt die Motten mögen einen.
Das Problem ist es, erst einmal das Vertrauen der Nachtfalter zu erlangen, diese sind überaus misstrauische Geschöpfe, wollen sie nämlich nicht, dass sich böse, schändliche Menschen in ihre Mitte schummeln. Verbürgt sich erst eines der Mitglieder für einen, ist aber eigentlich schon der größte Teil der Arbeit geschafft.
Die Motten lieben die Nacht und vertrauen daher grundsätzlich kaum Leuten, die diese nicht ebenfalls verinnerlichen. Sogenannte Daywalker, die die meiste Zeit ihres Lebens am Tage leben und in der Nacht lieber schlafen, werden von Grund auf als seltsame Menschen und zu misstrauende Personen eingeschätzt und haben schlechte Karten. Sympathie, Empathie, Zusammengehörigkeitsgefühl und Nachtaktivität sind hier der Schlüssel zum Erfolg.








» Samris Bor - Rang C


NAME: Samris Bor
ALTER: 36 Jahre
GRÖßE: 78cm
SPEZIALISIERUNG: Taijutsu
BESCHREIBUNG: Samris Bor ist ein nettes, vielleicht etwas treudoofes Mottenmännchen. Sich selbst würde er wohl als ungestümen Rebell bezeichnen da er nämlich sogar schon bei Sonnenuntergang an die frische Luft geht und nicht erst Nachts, so wie seine Brüder und Schwestern. Samris ist etwas beleibter als die Durchschnittsmotte, doch befinden sich unter dem rötlichen Pelz nicht nur kleine Fettpolster sondern auch einige Muskeln.
Untypische für die Nachtfalter, die ihre Gegner sonst lieber mit Genjutsu verwirren, hat Samris Bor sich auf Taijutsu spezialisiert.
Samris Bor liebt es, von anderen komplimente zu bekommen und kann sogar etwas.... zickig werden~ wenn man ihm nicht mitteilt, wie toll, männlich und unglaublich stark er doch ist.
Ansonsten ist er aber sehr loyal und hört im Kampf auf denjenigen, der ihn beschworen hat.
Dies gehört zu seinem selbstverfassten Kämpferkodex, zu welchem noch hunderte weiterer Regeln gehören, denen sich die rote Motte selbst unterwirft.




Attribute:

Jutsuliste:




» Albas Lush - Rang B


NAME: Albas Lush
ALTER: 55 Jahre
GRÖßE: 101cm
SPEZIALISIERUNG: Genjutsu & Fuuton-Ninjutsu
BESCHREIBUNG: Albas Lush ist ein sehr konservativer Zeitgenosse. Mit seinen 55 Jahren ist er zwar noch kein Urgestein, aber er hat schon einiges erlebt. Vor allem, dass die Mottenjugend von heute plötzlich etwas... farbenfroher ist, stört ihn doch ein wenig.
Albas war mit seinen weißen Flecken und Flügeln selbst ein kleiner Sonderling – heute ist er ein starker und von allen respektierter Kämpfer.
Albas ist verheiratet und hat sogar ein paar Kinder – ein paar viele Kinder um genau zu sein und selbst Tsuji kennt sie nicht alle.
Apropos: Der stolze Nachtfalter hat Tsuji recht schnell in sein Herz geschlossen, auch wenn er dies wohl niemals offen zugeben würde. Allerdings ist der Jounin ihm sehr sympathisch. Er ist so schön farblos und das weiße Fell... hach ja.
Aber zurück zum eigentlichen Thema.
Im Kampf ist Albas sehr selbstständig. Er benötigt keine Befehle und ist ein recht guter Taktiker, kann Situationen schnell begreifen und entsprechend reagieren.
Für Tsuji ist die Motte jemand, auf den er sich ohne zu zögern verlassen kann, ja dem er sogar sein Leben anvertrauen würde.
Diese Tatsache macht Albas Lush sehr stolz, der in Tsuji wohl eher einen Freund als nur Vertragspartner sieht.



Attribute:

Jutsuliste:

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme


Zuletzt von Senju Tsutsuji am Mi 5 Jul 2017 - 16:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Di 20 Jun 2017 - 22:01
   
Fertig.
Hab die beiden selbsterdachten Jutsus nochmal hier in den
Spoiler:
 
gepackt, damit ihr sie nicht einzelnd raussuchen müsst ^^

Ansonsten hab ich hoffentlich nichts vergessen ^^° Ich musste mich erst mal wieder in alles einlesen~

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1129
Exp : 887
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 25
avatar
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Di 20 Jun 2017 - 22:48
   
Hallo Tsusuji x3

Ich freue mich, dass es noch geklappt hat mit der Bewerbung! Und ich mache mich auch direkt an deine Bewertung x3

Aussehen
Weil du ja ein Hitaiate in deinem Ningu-Bereich hast, wäre es ganz schön wenn du beschreiben würdest wo er das meistens trägt - wenn er das denn tut x3

Persönlichkeit
Eigentlich finde ich kann man sich bei der Beschreibung die du hier lieferst Tsutsuji wirklich gut vorstellen. ♥ Ich finde es geht aber ein wenig unter, wie er sozial so aufgestellt ist. Du beschreibst dass er gerne in Bars und Kneipen geht und sein Gegenüber auch mal gerne an der Nase herumführt, aber wie ist das mit richtig Freundschaften? x3 Oder ist er jemand, der Bekannte um sich schart, aber nur Selten F reundschaften schließt? Das würde mich noch interessieren. x3

Traum
Kannst du hier - ähnlich wie beim Nindo - vielleicht oberhalb des Fliesstext so eine Art "Zwischenüberschrift" machen um den Traum von Tsutsuji zu benennen? Ich finde du hast das ganz ganz wundervoll beschrieben, aber solche kleinen "Zwischenüberschriften" machen das Überfliegen für deine Postpartner viel leichter. ♥

Familie
Ich finde es wirklich sehr schön wie ausführlich du hier wirst, aber könntest du vielleicht oberhalb des Fliesstextes die Familienmitglieder und ihren "Status", also ob sie leben oder verstorben sind, soetwas, nochmal kurz in Form einer Zwischenüberschrift nennen? Das würde es deinen Postpartnern denke ich auch einfacher machen das Ganze mal schnell zu überfliegen, wenn sie beispielsweise mal schnell nachsehen wollen wie der Name deiner Schwester ist oder sowas. x3

Besonderheit
Verzeih mir dass ich frage, aber ich verstehe das richtig, dass das Ganze nur ein "Style-Effekt" ist, der ihn ein wenig von der Masse abheben soll? x3 Das ist vollkommen in Ordnung, wenn du das gerne möchtest ich wollte dich aber kurz darauf hinweisen, dass die meisten Besonderheiten im Forum im Kampf einen gewissen Vorteil bieten. Du kannst natürlich auch später jederzeit deine Besonderheit wechseln, wenn sie dir nicht mehr gefallen sollte. Lange Rede, kurzer Sinn: Habe ich die Besonderheit da richtig verstanden und ist das für dich in Ordnung? ♥

Ausbildung
Hier muss ich leider einmal kurz nachhaken, sieh mir das bitte nach. Verstehe ich das richtig, dass du es gerne so hättest, dass Tsutsuji für das Kenjutsu und das Jikukan Ninjutsu als Lehrer eingetragen wird und für die Iryoninausbildung nicht? Bei der Formulierung bei der Beschreibung der möglichen Lehrtätigkeit als Kenjutsulehrer war ich mir da gerade nicht so sicher. Tut mir leid,dass ich da noch einmal nachfragen muss! ♥

Ningu

Ich habe hier mal ein wenig durchgerechnet.x3
1 Fuuma Shuriken - 80 EXP
1 Zoketsugan - 50 EXP (Weil du Iryounin bist ♥)
10 Kunai - 50 EXP
Normal große Waffe (Schwert) - 100 EXP
Chakraleitendes Metall der Waffe - 50 EXP
________________________________________
Insgesamt: 330 EXP

Als Jonin würden dir aber ganze 400 EXP zustehen. Vielleicht wirfst du noch einmal einen Blick in den Shop, ob du da etwas findest was dir zusagen könnte? ♥ Es wäre doch schade wenn die EXP verfallen. x3

Samris Bor
Es tut mir leid, ich will gar nicht sinnlos kritisieren, wirklich nicht, aber der eine Schreibfehler klingt sehr sehr lustig. Da musste ich ein wenig schmunzeln.
"Samris Bor ist ein nettes, vielleicht etwas treudoofes Mottenmännlich"


Jutsu - Mokuton Toge Makihige no Jutsu
Ich habe eine kleine Frage zu dem letzten Satz der Beschreibung, verzeih dass ich da noch einmal nachhake. ♥
"Nachdem die Ranke max. zwei mal zugeschlagen hat, verschwindet sie wieder. "
Heißt das dass es auch vorkommen kann dass sie seltener zuschlägt? Wird das von Tsusuji gesteuert oder hat die Ranke ein "eigenleben" - Gilt ein "Zuschlagen" nur bei einem Treffer? Oder ist die allgemeine Bewegung gemeint? x3

Mokuton: Sakuraken no Jutsu
Hier müsstest du leider leider ein ganz klein bisschen Geduld aufbringen. ♥ Ich würde die Technik ganz gerne kurz mit den anderen besprechen und dir dann sobald es mir möglich ist eine Bewertung dieser überbringen. x3


Das wäre es dann soweit auch schon. x3 Wenn du Fragen hast oder mit irgendetwas nicht ganz zufrieden bist, dann kannst du mir gerne eine Pn schreiben oder mich per Skype kontaktieren. ♥

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 21 Jun 2017 - 0:38
   
Anh - schneller als die Polizei erlaubt Very Happy

Aussehen:
@Senju Tsutsuji schrieb:
In dieser trägt er sein Hitaiate als Stirnband.


Persönlichkeit:
Oh, das finde ich ist ein guter und interessanter Einwand bzw. Idee Smile
Ergänzt nun um folgendes:
@Senju Tsutsuji schrieb:
Obwohl es oft so wirkt, als wäre Tsuji jedermanns Freund, da er sich mit beinahe jedem sehr gut versteht bzw. verstehen kann, gibt es in seinem Leben doch niemanden - mal abgesehen von seiner Familie - dem er seine Probleme oder ähnliches anvertrauen würde.
Einen wirklichen Freund und/oder Freundin, hat und hatte Tsuji noch nie.

Traum:
Natürlich~ wenn es dich glücklich macht <3
@Senju Tsutsuji schrieb:
Wo leben wächst und Liebe niemals endet - eine eigene Familie
etwas besseres ist mir auf die schnelle nicht eingefallen lol

Familie:
Ist gebongt :>
Habe die Überschrift etwas verändert und bei der Mutter ein Kreuz eingefügt. Hoffe, es ist so verständlich.
@Senju Tsutsuji schrieb:
Seine Familie besteht – oder eher bestand – aus Vater (Senju Akihiro), Mutter (Ishikawa Shizuka †)und seiner kleinen Schwester (Senju Ran).

Besonderheit:
Very Happy haha, ja es ist 'nur' ein Style Effekt - aber mit sehr viel Style!
Also ich mag die Besondersheit so und sie passt zu Tsuji Smile
Das sie keinen Vorteil brachte, war ja schon immer so und das ist für mich auch weiterhin in Ordnung.
Aber danke für den Hinweis Smile

Ausbildung:
Japp Smile So meinte ich das. Er darf bei beidem gerne eingetragen werden. Dieser Zusatz ist eher für die Leute, die daran interessiert sind, eine Ausbildung zu machen. Die sollen dann eben nicht den Eindruck bekommen, dass sie von Tsuji jetzt die ultimativen Kenjutsu Tricks und Kniffe erlernen können Wink
Aber für die Grundlagen kann man gerne zu ihm kommen~
also ja, beides bitte eintragen Smile

Ningu:
@Anh schrieb:
Chakraleitendes Metall der Waffe - 50 EXP
Die Waffe ist (oder mittlerweile war) doch gar nicht Chakraleitend? Very Happy
aaaber da ich so viel EXP über hab, kann ich sie dann auch in die Waffe investieren und wirklich Chakraleitend machen ^^°

Dann hab ich noch ein (+1) 1 Zoketsugan - 50 EXP ((Weil du Iryounin bist ♥️) ;D) hinzugefügt.

und noch +4 Kunai Smile

Samris Bor:
... Very Happy
Das ist doch keine unnötige Kritik. Ich tippe manchmal schneller als mein Kopf denkt... und manchmal lese ich auch nicht richtig, was ich schreibe, denn ich habe gerade... 2...? 3...? Minuten den Fehler gesucht haha Very Happy shit.
Ist nun verbessert~
@Senju Tsutsuji schrieb:
vielleicht etwas treudoofes Mottenmännchen

Jutsu - Mokuton Toge Makihige no Jutsu:
Kein Grund sich zu entschuldigen - dafür bist du da Wink

Damit ist die allgemeine Bewegung gemeint. Also auch wenn sie zweimal daneben schlägt, verschwindet sie.
Tsuji kann sich nur den Ort aussuchen, wo die Ranke 'erscheint'.
Sie direkt steuern kann er nicht Smile
Öhm wenn jemand die Ranke zerstören würde, könnte sie natürlich keine zweimal zuschlagen Very Happy oder wenn die Person sich schon zu weit entfernt hat ^^ dann ist ja kein Ziel mehr in Reichweite.
Aber im Normalfall schlägt sie zweimal zu dann weg :> und nicht steuerbar durch Tsuji außer halt der Punkt wo sie erscheint/aus dem Boden bricht.

Mokuton: Sakuraken no Jutsu:

Japp, japp Smile
Kenn ich ja schon~

Danke nochmal für die schnelle Bewertung ^^

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1129
Exp : 887
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 25
avatar
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 21 Jun 2017 - 0:48
   

Danke, dass du alles so verständnisvoll bearbeitet hast. ♥ Ich finde es im Übrigen sehr cool, dass du dich bewusst trotz des "kleinen Nachteils" für einen reinen Styleeffekt entschieden hast. Ich finde das ist irgendwie auch mal was anderes. x3 Eine sehr schöne Idee!

Jutsu - Mokuton Toge Makihige no Jutsu
Okay dann habe ich das jetzt denke ich richtig verstanden. x3 Nur noch einmal zur Klarheit: Er erschafft sie an Punkt X und von dort aus haut sie dann idealerweise zweimal zu und verschwindet danach direkt wieder? Wenn niemand in Reichweite ist verschwindet sie dann einfach so, bleibt aber nicht bestehen bis sie "zuhauen kann" korrekt?

Tut mir leid, dass ich da so genau bin, aber jenachdem ob sie "länger bestehen" bleibt oder nicht, müsste sie als langanhaltend oder nicht gekennzeichnet werden. Ich denke aber, wenn ich dich da jetzt richtig verstanden habe, dann ist das nicht nötig. x3 Immerhin bleibt sie ja nicht dauerhaft sondern vollführt, wenn ich das korrekt aufgenommen habe nur zwei Angriffe und ist dann wieder weg.

Leider muss ich dir sagen, dass du mit deiner anderen Technik noch ein klein wenig Geduld wirst haben müssen. Ich werde mich jedoch bemühen dir da sehr schnell Bescheid geben zu können. ♥ Wenn du irgendwelche Nachfragen hast kannst du dich jederzeit an mich wenden. x3

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 21 Jun 2017 - 0:57
   
XD Also dafür musst du dich nun wirklich nicht bedanken. Eher danke, dass du das alles so schnell gemacht hast, obwohl es doch schon recht spät ist.

@Anh schrieb:
Jutsu - Mokuton Toge Makihige no Jutsu
Okay dann habe ich das jetzt denke ich richtig verstanden. x3 Nur noch einmal zur Klarheit: Er erschafft sie an Punkt X und von dort aus haut sie dann idealerweise zweimal zu und verschwindet danach direkt wieder? Wenn niemand in Reichweite ist verschwindet sie dann einfach so, bleibt aber nicht bestehen bis sie "zuhauen kann" korrekt?

Richtig, richtig~

Soll ich vielleicht noch etwas hinzufügen, damit es etwas verständlicher wird?

und ja kein Ding Smile Dauert ja immer etwas, Jutsus besprechen zu lassen.
Ich hoffe dann einfach mal auf das Beste Razz

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1129
Exp : 887
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 25
avatar
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 21 Jun 2017 - 1:02
   
Oh das mache ich sehr sehr gerne x3


Zitat :
Soll ich vielleicht noch etwas hinzufügen, damit es etwas verständlicher wird?


Das wäre ganz ganz liebreizend. Dann ist jede Verwirrung ausgeschlossen. ♥

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 21 Jun 2017 - 1:18
   
Sooo
Dann hab ich den letzten Teil eetwas erweitert um Missverständnisse auszuräumen Smile
und hoffe, dass ich das damit geschafft habe~

@Senju Tsutsuji schrieb:
Ist die Ranke beschworen, attackiert sie sofort das nächste, gegnerische Ziel, wobei die Kraft der Ranke mit einem Taijutsu des selben Ranges vergleichbar ist. Der Anwender kann die Angriffe der Ranke nicht steuern.
Nachdem die Ranke max. zwei mal zugeschlagen hat, verschwindet sie wieder.
Sollte sich kein Ziel in der Nähe befinden, verschwindet die Ranke auch schon früher und bleibt nicht länger bestehen.

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1129
Exp : 887
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 25
avatar
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 21 Jun 2017 - 1:23
   
Ich danke dir sehr ♥

Sobald ich dir wegen der anderen Technik eine Rückmeldung geben kann werde ich mich melden! x3

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 21 Jun 2017 - 1:24
   
jojo Very Happy
ich warte~
sehnsüchtig

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 408
Exp : 41
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 25
avatar
Ryouta
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | So 25 Jun 2017 - 17:43
   
Es tut mir sehr leid, dass du ein wenig warten musstest.♥️ Nun sind wir aber zu einem Ergebnis gekommen! x3

Das "» Mokuton: Sakuraken no Jutsu ("Jutsu der Kirschblütenklinge")" ist leider ein ganz bisschen problematisch. Sad Eigentlich ist es eine sehr schöne Idee, aber für den Effekt der "fliegenden Blütenblätter", die du lenken kannst bräuchtest du unserer Ansicht nach das Fuuton als Element. Sad

Du könntest aber alternativ einfach das Jutsu so umschreiben, dass er die Blätter erschafft und direkt wie Blütenshuriken abfeuert. Das ginge auch ohne das Fuuton. x3

Ich hoffe du bist nicht zu sehr enttäuscht. :/ Wenn du Fragen hast,dann kannst du dich gerne direkt an mich wenden. ♥️

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | So 25 Jun 2017 - 18:16
   
Oh, kein Problem. Ihr habt ja auch immer viel zu tun Smile

Hm... die Sache mit den Blütenshuriken bzw. Shuriken aus Mokuton erschaffen gibt es aber leider schon und Tsuji beherrscht die Technik sogar. Daher kann ich damit leider nicht viel anfangen >.<

und ja, ich mag das Jutsu auch sehr ^^ ich wollte es eigentlich zu einer Art... Signaturjutsu von Tsuji machen - und deswegen bin ich jetzt auch penetrant ;P

Daher hab ich nun ein paar Jutsu rausgesucht, die mmn ähnliches können und nicht auf Fuuton basieren Smile
enttäuscht bin ich erst, wenn ich keinen Stoff mehr zum diskutieren hab ;P Very Happy

ALSO:

» SUITON: SENSATSU SUISHŌ
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Das Suiton: Sensatsu Suishō (Wasserfreisetzung: Tausend fliegende Wassertode) ist eine recht forgeschrittene Suiton Technik, für welche vor allem eine hohe Keitaihenka (Formveränderung) benötigt wird. Der Anwender tritt dabei nach dem Formen einer kurzen Fingerzeichenkette mit dem Fuß in eine Wasserpfütze oder eine andere Wasserquelle und manipuliert diese so, dass die Wassertropfen sich in einem nahen bis mittleren Radius gleichmäßig verteilen und die Form von Senbon annehmen. Dort schweben sie, solange der Anwender das letzte Fingerzeichen (ein einhändiges Tora) hält. Gibt der Anwender einen Impuls durch Chakra in das Fingerzeichen, schießen die unzähligen Nadeln aus Wasser auf den Gegner zu, der sich ebenfalls im Zentrum befinden muss. Der Anwender kann sein Opfer während des gesamten Jutsus mit einer Hand festhalten, sodass es nicht fliehen kann. Der Anwender selbst bleibt von der Technik verschont.

den wichtigen Teil hab ich jetzt einfach mal Dick gemacht ^^ kurzum: Suitonnutzer können ihr Wasser auch einfach schweben lassen, wenn sie möchten (also ähnlich wie schwebende Kirschblüten)

» KATON • HOSENKA NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Bei Katon: Hōsenka no Jutsu (Feuerfreisetzung: Technik des Phönix-Eremitenfeuers) feuert der Anwender mehrere kleine Feuerbälle aus dem Mund, die mit Chakra gesteuert werden. In den Flammen können Wurfwaffen wie Kunai und Shuriken als zusätzlicher Überraschungsangriff versteckt werden. #Ningu

hier werden Feuerbälle mit Chakra gesteuert Smile also auch ähnlich wie die Kirschblüten wie ich finde.

» SUITON: JA NO KUCHI
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Dies ist ein Wasser-Jutsu, bei dem aus einer großen Menge Wasser eine Schlange entsteht, die sich auf den Gegner stürzt und ihn mitreißt. Die Wasserschlange steuert der Anwender mit den Händen. Sie ist groß genug um einen Körper zu umschließen, wodurch ein Gegner auch ertränkt werden kann.

auch hier kann etwas ohne Fuuton und nur mit Handbewegungen gesteuert werden.

Ich wäre also sehr froh, wenn ihr das noch einmal überdenken könntet
bitte? XD

hoffnungsvolle Grüße ♥️

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1129
Exp : 887
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 25
avatar
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | So 25 Jun 2017 - 18:51
   
Hallihallo ♥️

Ich verstehe gut, dass du da ein wenig traurig bist wegen dieser Einschränkung und da noch einmal nachhakst. x3 Allerdings fürchte ich, dass ich dir leider keine andere Antwort geben kann - trotz der Vergleiche. Sad Ich erläutere dir an den einzelnen Techniken weshalb.

Suiton: Sensatsu Suisho
Hier schweben die "Element-waffen" nur bis sie abgeschossen werden. Das wäre auch bei deiner Technik möglich. Allerdings zielen sie auf eine bestimmte Richtung und sind nicht in der Luft "lenkbar". (Denn genau dafür braucht man das Fuuton)

Katon: Hosenka no Jutsu
Die Formulierung ist vielleicht ein ganz klein wenig missverständlich. Ich habe deswegen auch nochmal kurz Rücksprache mit den anderen gehalten. Die Technik ist jedoch so zu verstehen, dass die Bälle insofern gesteuert werden, als dass sie durch die Beeinflussung durch das Chakra des Anwenders in eine "bestimmte Richtung abgefeuert" werden. Sie können damit jedoch nicht "frei in der Luft bewegt" werden.

Suiton: Ja no Kuchi
Leider ist das hier auch ein etwas anderer Fall. DIe Schlange kann zwar gesteuert werden, sie ist jedoch mit der Wasserquelle verbunden

So leid es mir auch tut kann ich daher nur wiederholen, was ich dir bereits sagte. Dieses "frei in der Luft bewegliche" willst, dann ist das leider nur mit dem Fuuton möglich. Sie "in der Luft erschaffen und dann abfeuern", wie bei dem Sensatu suishio ist jedoch auch ohne dieses möglich. x3

Als kleiner Hinweis: Wenn du später die ausreichende Chakrakontrolle hast und das Fuuton erwerben würdest könntest du die Technik "Blütenshuriken in der luft die auf ziel x abgefeuert werden" auch in die jetzige Version steigern. Als Fuuton-Mokuton Kombotechnik. ♥️ Vielleicht ist das ja ein kleiner Trost x3

Wenn du Fragen hast, dann kannst du dich jederzeit direkt an mich wenden ♥️

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | So 25 Jun 2017 - 19:33
   
stirbt tausend tode

Very Happy

v.v

Okay!

Aber!
Die Sache mit dem Fuuton als drittes Element ist ja ein kleines Trostpflaster~ Dann werde ich das wohl wirklich machen und habe dann zumindest schonmal ein kleines Ziel, auf dass ich in nächster Zeit hinarbeiten kann bzw. werde.

also... wenn ich angenommen bin aber dank meiner... 'Kreativität' könnte das nun doch noch etwas dauern, denn dann würde ich das Sakuraken gerne durch ein anderes, selbstverständlich ebenfalls ausgedachtes Jutsu ersetzen Very Happy

» Mokuton: Mōsengoke Ashikase no Jutsu. (Holzversteck: Jutsu der Sonnentaufessel)
-zum erlernen bei Senju Tsutsuji anfragen-
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend/Offensiv
RANG: B)
Vorraussetzung: Iryōnin
Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, erschafft er unter den Füßen des Gegners ein Sonnentaublatt (ca. 3 m hoch, 60 cm breit), welches aus der Erde bricht und sich um ihn wickelt, wenn er nicht rechtzeitig ausweicht. Dank der kleinen Stiele, an deren Ende immer ein großer, klebrigen Tropfen sitzt, reicht es aus, wenn das Blatt nur eine Hand oder auch nur das Oberteil zu fassen bekommt, da die Person dann unweigerlich 'festklebt' und in das Blatt gezogen und anschließend ebenfalls umschlungen wird.
Die klebrigen Tropfen sind dabei äußerst giftig und verursachen ein Taubheitsgefühl und schalten den Gleichgewichtssinn aus, wenn sie die Haut berühren. (Dieser Zustand hält 5 Posts lang an, wenn nicht behandelt)
Suiton kann das Gift verdünnen und die klebrigen Eigenschaften somit aufheben.
Auch mit einem Kraftwert von 3 (oder mehr) kann man sich von dem klebrigen Blatt losreißen.

da ich als Iryounin Gift verwenden darf...? Glaube ich Very Happy Hoffe ich, dass es so geht? Habe mich am Kugutus Guide orientiert und für B-Rang ein 160 Exp Gift verwendet (Taubheitsgefühl - 20Exp/ Ausschalten eines Sinnes - 20 Exp/ Durch Hautkontakt - 60 Exp/ 5 Posts - 50 Exp = 150 Exp)

FALLS ich kein Gift verwenden darf (trotz Iryounin Ausbildung - diese würde dann als Vorraussetzung wegfallen) wäre ich auf zufrieden, wenn das Blatt nur klebrig ist Smile

liebe Grüße~

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1129
Exp : 887
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 25
avatar
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | So 25 Jun 2017 - 19:49
   
Vielen Dank für dein Verständnis. x3

Leider muss ich dir sagen, dass wir diese Technik auch noch einmal intern besprechen werden, also wirst du, so fürchte ich, noch einmal etwas Geduld aufbringen müssen. :/ Ich werde mich melden sobald wir uns besprochen haben. ♥

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | So 25 Jun 2017 - 20:08
   
♥️

Ich weiß Smile

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 5 Jul 2017 - 6:56
   
Aufgrund deiner PN habe ich das Jutsu mit dem

» SUITON: SUIDANHA
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Bei diesem Jutsu formt der Anwender Wasser aus seinem Mund zu einem scharfen Strahl und feuert es ab. Der Strahl besitzt eine solche Stärke, dass er problemlos durch mehrere Meter dicke Ranken schneiden kann.

ersetzt Smile


_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1129
Exp : 887
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 25
avatar
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 5 Jul 2017 - 10:34
   

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 6719
Exp : 53
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23
avatar
Hina
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 5 Jul 2017 - 15:02
   
Huhu Tsuji Smile
Ich kümmer mich um deine ZB, das ist auch echt nicht mehr viel und alles nur Kleinigkeiten x3

Eckdaten: Du hattest damals noch bis Ende Mai 1001 Szenen hier bespielt, an die du, wenn ich mich recht erinnere, teilweise wieder anknüpfen wolltest. Ist mit "23 Jahre" also die Zeit zwischen deiner letzten bespielten Szene und seinem Geburtstag am 2.6. gemeint? Und der Punkt "24 Jahre" spielt jetzt, also kurz vor Beginn des aktuell bespielbaren Zeitrahmens? Nur damit ich das richtig einschätzen kann; da es mehr oder weniger eine "Reaktivierung" ist, muss das ja alles zusammenpassen x3

Account: Da du auch Kazuki gerade reaktivierst, wäre es schön, wenn du diesen sofort als ZA eintragen könntest Smile

Genjutsu-Unfähigkeit: Die Beschreibung liest sich ein bisschen so, als würde Tsu Genjutsu einfach nur nicht mögen. Eine Unfähigkeit bedeutet jedoch, dass er keinerlei Jutsu dieses Bereichs lernen kann. Könntest du das noch deutlich machen?

Jutsu: Wenn ich mich nicht verzählt habe, hast du noch einen E-Rang und einen D-Rang Jutsuslot frei:
E: 6 Akademiejutsu + 2 Kenjutsu = 8 von 9 Slots verbraucht
D: 5 Ninjutsu + 1 Kenjutsu = 6 von 7 Slots verbraucht
C: 4 Ninjutsu + 1 Kuchiyose = 5 von 5 Slots verbraucht
B: 3 Ninjutsu + 1 Iryouninjutsu + 1 Kuchiyose = 5 von 5 Slots verbraucht
A: 1 Ninjutsu = 1 von 1 Slots verbraucht
Die Grundjutsu der Elemente und der Ausbildungen zählen nicht mit in deine Slots hinein.

» SUITON: JOSUI KEIKAKU NO JUTSU: Die Beschreibung des Jutsu ist nicht mehr aktuell. Bitte ersetze sie durch die aktuelle Version.

» Mokuton: Toge Makihige no Jutsu: Was ist an dem Jutsu defensiv? Für mich liest es sich wie ein rein offensives Jutsu Smile

» STING: Die Beschreibung ist nicht mehr aktuell. Das Grundjutsu der Kenjutsu-Ausbildung ist jetzt das SHÔGEKI, welches aber äquivalent zum Sting ist. Du solltest es dennoch durch die aktuelle Variante ersetzen Smile

Albas Lush: Das Kai kann Albas Lush leider nur beherrschen, wenn er elementlose Ninjutsu als Spezialisierung hat. Du müsstest es daher entweder ersetzen oder eine der beiden Spezialisierungen ändern.


Das wars aber auch von mir Smile
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

So flying with me won't be easy
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

EVERYWHERE I TURN I HURT SOMEONE. BUT THERE'S NOTHING I CAN SAY TO CHANGE
THE THINGS I'VE DONE. THERE'S NO SHELTER FROM THE STORM INSIDE OF ME.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 5 Jul 2017 - 16:59
   
puh
wischt sich den Schweiß von der Stirn

Eckdaten.

Richtig. Er hatte ja Geburtstag und ist kurz darauf dank mir verschwunden Smile Es ist daher nicht direkt ein Jahr vergangen (auch, wenn es sich etwas so liest wegen 23, dann 24).
An die Szenen wollte ich allerdings nicht anknüpfen. Die meisten davon wurden ja beendet. Aber ich wollte mit Leuten wie Rikona etc. wieder ins Play kommen Smile
Aber das geht ja auch außerhalb der damals bespielten Szenen.

Account:
Erledigt Smile

Genjutsu-Unfähigkeit:
Okay. Wusste jetzt nicht genau, wie ich es 'logisch' beschreiben kann, ohne dass es wie eine... geistige Einschränkung wirkt.
Ist es so okay?
@Senju Tsutsuji schrieb:
Obwohl Tsuji nicht unbedingt der dümmste Shinobi in Konoha ist, besitzt er eindeutig kein Talent im Umgang mit Genjutsu, mit denen der Jounin nie wirklich warm geworden ist.
Die Jahre, in denen er diesen Aspekt des Ninjutsu vernachlässigt hat, haben dazu geführt, dass er mittlerweile keine Genjutsu mehr anwenden kann.

Jutsu.
Habe das:
» DOTON: CHÛSHUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Dieses Jutsu erlaubt es dem Anwender, mit zwei Fingern Erd- oder Gesteinsbrocken aus ihrer Umgebung zu lösen, die einen Durchmesser von bis zu 50 Zentimetern haben können. So kann man Wände schwächen oder Gucklöcher schaffen, außerdem ist es so ein Leichtes, die Beschaffenheit der Erde zu ermitteln.

und das:

» DOTON: ASHIKASE
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D | C | B
BESCHREIBUNG: Bei diesem Jutsu legt der Anwender nach Formen der Fingerzeichen die Hände auf den Boden und leitet Doton-Chakra in diesen, woraufhin sich kleine Hügel bilden, die sich um die Füße des sich am Boden befindenden Gegner legen und diesen somit an Ort und Stelle fesseln.
Allerdings beschränkt sich diese Einschränkung auf die Füße des Gegners, weshalb jener noch immer in der Lage ist, Fingerzeichen zu formen und Jutsus anzuwenden. Auch der Anwender kann andere Jutsus anwenden, während sein Gegner gefesselt ist. -langanhaltend-
Beherrschung:
 

» SUITON: JOSUI KEIKAKU NO JUTSU
aktualisiert

» Mokuton: Toge Makihige no Jutsu
Habe es als offensiv/defensiv eingetragen, da man es ja auch vor sich benutzen kann, um mit dem Schlag einen Angriff abzuwehren z.B. Smile

Sting:
Habe ich ersetzt Smile

Albas Lush:
OH ^^
Ne, dann nehme ich lieber das Kai raus.

ersetzt durch:
» FUUTON: SHIHAI RYOKU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: D
BESCHREIBUNG: Mit diesem Jutsu beeinflusst der Anwender die Winde in der Umgebung und kann so nachträglich bereits geworfene oder abgeschossene Projektile noch im Flug einmalig die Richtung ändern lassen. Um mehr als 45 Grad kann man die Flugbahn jedoch nicht ändern.

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 6719
Exp : 53
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23
avatar
Hina
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 5 Jul 2017 - 19:57
   
Zitat :
An die Szenen wollte ich allerdings nicht anknüpfen. Die meisten davon wurden ja beendet. Aber ich wollte mit Leuten wie Rikona etc. wieder ins Play kommen Smile
Aber das geht ja auch außerhalb der damals bespielten Szenen.
Ja, das meinte ich ja x3 Hab mich vllt etwas missverständlich ausgedrückt.

» Mokuton: Toge Makihige no Jutsu:
Das stimmt, aber das kann man ja theoretisch mit jedem offensiven Jutsu. Auch einen auf den Gegner gespuckten Feuerball kann man dazu benutzen, um eine gegnerische Attacke abzuwehren - dennoch ist das Jutsu primär offensiv, da du in der Beschreibung davon sprichst, dass die Ranken den Gegner attackieren. Könntest du den Typ also noch anpassen? Smile

Ansonsten sieht alles gut aus und dein zweites Angenommen naht heran Very Happy

_____________________________

So flying with me won't be easy
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

EVERYWHERE I TURN I HURT SOMEONE. BUT THERE'S NOTHING I CAN SAY TO CHANGE
THE THINGS I'VE DONE. THERE'S NO SHELTER FROM THE STORM INSIDE OF ME.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1312
Exp : 850
Anmeldedatum : 09.05.16
Alter : 24
avatar
Senju Tsutsuji
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 5 Jul 2017 - 20:39
   
... stimmt wohl Very Happy

Habe es dann zu "offensiv" geändert :3

funkelaugen lol

_____________________________

ProfilAkteZADABattle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 6719
Exp : 53
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23
avatar
Hina
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] | Mi 5 Jul 2017 - 20:43
   

_____________________________

So flying with me won't be easy
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

EVERYWHERE I TURN I HURT SOMEONE. BUT THERE'S NOTHING I CAN SAY TO CHANGE
THE THINGS I'VE DONE. THERE'S NO SHELTER FROM THE STORM INSIDE OF ME.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
Re: [Jounin] Senju Tsutsuji [Link] |
   
Nach oben Nach unten
 

[Jounin] Senju Tsutsuji

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-