Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Lakritzschnecken-Spiel
Heute um 16:07 von Manabu

» Die Post ist da!
Heute um 15:58 von Rin

» [Chûnin] Ryojin Miwako
Heute um 13:24 von Hina

» [A] Das Ende von Katsura (Plot, Coop, PVP)
Heute um 12:08 von Hina

» Was hört ihr gerade?
Heute um 10:29 von Uchiha Akira

» Dream Couple
Heute um 10:03 von Noriko

» Assoziationen
Heute um 8:53 von Kisho

» Tauziehen
Heute um 8:51 von Kisho

» X oder Y
Heute um 8:51 von Kisho

» Rosenspiel
Heute um 8:50 von Kisho

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 [B-Rang Reisende] Nonaka Haru

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
Anzahl der Beiträge : 69
Exp : 1519
Anmeldedatum : 30.10.17
Alter : 27
avatar
Nonaka Haru
[B-Rang Reisende] Nonaka Haru [Link] | Mo 30 Okt - 7:25
   
das Eingangsposting lautete :


Nonaka, Haru
“Die Ninjadörfer handeln falsch.“

» B.A.S.I.C.S
NAME: Nonaka
VORNAME: Haru
NICKNAME: /

ALTER: 25 Jahre
GEBURTSTAG: 27.04.
GESCHLECHT: Weiblich

GEBURTSORT: Dorf in Taki no Kuni
ZUGEHÖRIGKEIT: Unabhängig, Jiyū no Shinzui
RANG: B-Rang, Memoto

CLAN: Kasei-Clan


» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:


Haru ist eine junge hellhäutige Frau im Alter von 25 Jahren. Welche eine Körpergröße von 1,63 Meter erreicht hat.
Ihr leicht ründlicher Kopf wird von kurzen, gepflegten braunen Haaren bedeckt, welche am Hinterkopf bis zu den Schultern reichen. Weil sie oft ihre Kapuze über den Kopf gezogen hat oder bei Langeweile mit den Haaren spielt, sind diese in der Regel etwas struppig. Desweiteren besitzen Haru`s Augen ebenfalls eine braune Farbe und die Lippen haben einen eher blassen Rotton. Das ganze Gesicht wirkt recht freundlich und jung, weswegen sie, zusammen mit der Körpergröße, gelegentlich jünger eingeschätzt wird, als sie wirklich ist.

Der Körper ist schlank und sehr weiblich aufgebaut. Mit Ausnahme von ihren Kurven hat sie einen eher geringen Körperfettanteil und besitzt straffe Brüste und Hintern. Obwohl die Frau schon so einige Kämpfe hinter sich hatte, wird der Körper von keinen auffälligen Narben befleckt.

Gekleidet ist Haru mit einem ärmellosen, bauch- und schulterfreien weißen Oberteil mit roter Kapuze, welches in der Mitte über einen roten, breiten Streifen verfügt. Der von oben nach unten verläuft. Dazu trägt sie einen roten, kurzen Rock, der einen Ausschnitt an den Hüften hat, zusammen mit einen braunem Gürtel, schwarze lange Strümpfe und braune Schuhe. Für die Hände trägt sie häufig noch schwarze Handschuhe. Ist sie unterwegs, trägt Haru oft auch noch eine weiße Jacke mit Kaputze. Über einen Stirnschutz verfügt die junge Frau nicht.

BESONDERE MERKMALE: Haru hat zwischen ihren Brüsten das Siegel für das Fuin-Jutsu "KASOKU NO IN ".


» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:
Haru ist eine Frau, welche sich meistens als freundliche und höffliche Person zeigt, und die ebenfalls gerne rumalbert. Sie tritt meistens gut gelaunt auf. Oder versucht, ihre eventuelle schlechte Stimmung nicht auffallen zu lassen und lächelt des weiterem ziemlich oft. Obwohl sie bei fremden Personen, besonders bei einer Gruppe von fremden Leuten, sehr schweigsam sein kann, wird sie zu einer richtigen Quasselstrippe, sobald sie mit Leuten redet, welche sie bereits kennt oder mit denen sie in ein Gespräch kam. Den Erstkontakt aufzubauen fällt der Kunoichi oft schwer, weil sie oft nicht weiß, was sie sagen kann. Trotz ihres Alters gibt es nicht viel, was sie Interessiert oder worüber sie sich gut auskennt und hat daher Schwierigkeiten eventuelle Gesprächsthemen zu finden.

Desweiterem ist sie eine introvertierte Person, welche das Alleinsein bevorzugt, um sich zu entspannen. Dabei kann sie durchaus sehr träge sein und einen ganzen Tag verstreichen lassen, ohne gefühlt etwas getan zu haben. Dahingegen wird ihr oft die Anwesenheit von anderen Personen auf Dauer unangenehm bis anstrengend und versucht in solchen Fällen dann einen gewissen Abstand zu erhalten. Oft wird es ihr schon zu viel, wenn über längere Zeit auch nur eine andere Person im selben Raum ist wie sie, solange sie sich nicht in dem Raum noch irgendwie Isolieren kann. Z.B. indem sie sich in eine Ecke setzt und da ihre Ruhe hat. Ist es ein enger Raum bei dem sie schon mit der einzelnen Person oft den Weg kreuzt oder beide an dasselbe wollen, ist ihr schon die eine Person zu viel. Aus diesem Grund kann sie auch Ansammlungen von Personen nicht Leiden und hält sich bei sowas bevorzugt am Rande der Gruppe auf.
Durch ihre introventierte Art fällt es ihr auch schwer, tiefere Beziehungen einzugehen. Nicht nur ist sie jemand, welche eher selten größere Gefühle zu andere Menschen verspürt. Sie kann diese häufig auch schlecht nachvollziehen und ist auf emotionaler Ebene sogar zu ihrer eigenen Familie ein wenig distanziert. Sie vergleicht ihre Gefühle zur Familie mit denen, welche man zu seinen Haustieren oft hat. Man mag sie, oder denkt einfach nicht wirklich darüber nach, wie genau man sich zu ihnen bezogen fühlt. Trotzdem mag sie die Familie und kümmert sich auch um diese.
Bezüglich ihren eigenen Kindern scherzt sie gerne, dass der Umgang mit denen nicht anders ist, als mit Hunden. Nur dass Hunde schneller lernen und somit schneller leicht zu handhaben ist. Sie wollte sogar die Kinder am liebsten an eine Leine legen, als diese zu krabbeln und zu gehen anfingen. Damit sie nicht so leicht abhanden kommen konnten.
Daher kann sie sich selbst in Anwesenheit ihrer Familie nie vollkommen entspannen. Da sie dann das Gefühl hat, nicht zu 100% entscheiden zu können, was sie gerade machen möchte und Rücksicht auf die anderen nehmen muss. Einsam fühlt sie sich trotz allem nicht, da sie auch kein großes Bedürfnis nach anderen Menschen verspürt. Wird ihr langweilig, sucht sie eine Beschäftigung oder schläft einfach. Und der Umgang mit Familie und eventuellen Kollegen ist ihr ausreichend genug.

Auch redet Haru recht höfflich und verwendet selten beleidigende oder schmutzige Wörter und ist selten wirklich ernst. So albert das Mädchen gerne mal herum und kann dabei unüberlegte Kommentare abgeben, welche schon recht frech werden könnten. Wenn die Situation es ergibt, kann sie auch Sarkastisch werden. Zeitgleich ist sie jedoch auch oft beherrscht und kann Freude, und teilweiße Wut, nicht so gut zeigen, wie es andere Leute können. Wenn sie jedoch Emotionsausbrüche hat, halten diese in der Regel nur kurze Zeit an. Zusätzlich kann sie bei sowas auch extrem laut werden und kann dabei leicht ihre Höflichkeit und Freundlichkeit vergessen.

Eine weitere Eigenschaft von ihr ist auch ihre Gewissenhaftigkeit. So versuchte sie die Aufgaben und Anweisungen, welche man ihr gibt, möglichst genau und gründlich zu erfüllen. Sie kann sogar sauer werden, wenn etwas auftritt, wodurch es ihr nicht möglich ist, diese Gründlichkeit zu erfüllen.
Und auch wenn sie etwas verspricht oder zusagt, versucht sie diese Vereinbarungen möglichst zu erfüllen und zu halten. Dabei hasst sie es jedoch, wenn zwei gegensätzliche Dinge aufeinander treffen und sie sich entscheiden müsste, welche Aufgabe oder Anweisung sie nun erfüllt und welche sie somit ignoriert.

Allerdings ist Haru auch jemand, welche wenig Selbstvertrauen hat und sich deswegen unbekannte Aufgaben und Tätigkeiten oft nicht zutraut. Sie hat Angst vor Fehler und dem Versagen sowie vor Unbekanntes. Und geht in der Regel davon aus, dass sie bei Dingen, welche sie bisher noch nie oder selten machte, auch Fehler machen oder Versagen wird. Und will diese so gut es geht vermeiden, da sie die Überzeugung hat, das Fehler zu machen schlecht ist und oft andere nur schadet oder Probleme bereitet. Darin liegt auch eine Begründung für ihre Gewissenhaftigkeit, da sie möglichst Fehler vermeiden will.

Ein etwas negativerer Aspekt ihrer Persönlichkeit ist, dass es ihr auch sehr schwer fällt, "Nein" zu sagen. Zumindest ist es negativ für sie selbst. Denn sofern eine Anfrage nicht komplett gegen ihrer Überzeugung stehts, kann es ihr schwer fallen einfach die Anfrage zu verneinen. Sie versucht in solche Fälle, wenn sie nicht mitmachen möchte, sich eher irgendetwas auszudenken um sich raus halten zu können, ohne das Gefühl zu haben, unhöfflich zum anderen zu sein. Umso mehr jedoch der andere eventuell ihre Argumente wiederlengt, umso schwerer wird es für sie, die Anfrage zu verneinen und nicht nachzugeben.

LIKES:
- wenn sie in einer Gruppe ist, sich unter zu ordnen. Sie mag es lieber, einfach das zu tun, was andere möchten, als selber die Anweisungen zu geben

- süßes Essen

- die Abenddämmerung

- zu schwimmen, ist eine ihrer größten Hobbys. Sie mag es, sich unter Wasser schwerelos zu fühlen und die völlige Bewegungsfreiheit zu haben. Außerdem ist es eine gute Gelegenheit um auch nach attraktiven Männern Ausschau halten zu können.

- die Berge, eine andere Vorliebe von Haru ist es, in Bergen zu sein. Sie ist von der schieren Größe, den teilweisen unterschiedlichsten Formen und Wetteranblicke begeistert, die sich ihr dort bieten können.

DISLIKES:
- Leute die andere ohne Grund schlecht behandeln oder schaden

- saures und zu scharfes Essen

- Menschenansammlungen

- laute Personen und welche, die kein Respekt anderen gegenüber zeigen

- das System beider Ninjadörfer

- Katon-Künste, genauer genommen Feuer allgemein, auf Grund des Erlebniss, dass ihr eigenes Haus abbrandte, hat sie eine große Abneigung gegenüber Feuer und mag es nicht, wenn Katon verwendet wird. In ihren jüngeren Jahren hat sie sich sogar komplett geweigert, diesen Aspekt lernen zu wollen.

- Kuchiyose no Jutsu, Haru hat die Meinung, dass man versuchen sollte, Probleme alleine zu lösen und nicht andere unnötig hinein zu ziehen. Weswegen sie es auch nicht mag, anderen ihre Probleme aufzuzwängen. Weil das Beschwörungsjutsu oft in Problemfälle eingesetzt wird, um Verstärkung zu rufen, empfindet sie das Jutsu als Inbegriff ihrer Abneigung zu diesem Thema

- Personen, welche Gesetze und Regeln brechen oder missachten. Haru ist jemand, welche viel Wert auf Einhaltung von Regeln und Gesetzen legt, da diese für Stabilität und Ordnung sorgen. Und mag Leute nicht besonders, welche sich nicht an diese halten.
Dabei meint sie jedoch in den meisten Fällen die örtlichen Regeln und Gesetze oder jene von Gruppierungen, zu denen die Leute gehören..

So sollten sich iher Meinung nach, alle Leute innerhalb einer Gruppierung oder einer Ortschaft an den dort geltenden Regeln oder Gesetzen halten und sie mag es nicht, wenn jemand nicht danach handelt. Etwa wenn jemand gegen die Gesetze verstieß, welche in dem Revier der Ninjagruppe galten, der sie mal angehörte. Oder wenn jemand die Regeln eines Arbeitgebers/ Herren brach.

Sie selbst ist jedoch jemand, welche auch, je nach Art der Regel und Situation, manche dehnt oder ignoriert. So redet sie sich oft bei ortsspezifische Regeln und Gesetzen heraus, wenn ihr diese nicht gefallen, dass sie ja nicht dazu gehören würde und die Regeln/Gesetzen deswegen nicht für sie zählen würden. Es würde erst für sie Bedeutung haben, wenn sie dazugehören würde.
Auch was das Thema "Mord, Diebstahl, Sachbeschädigung" angeht, ist sie sehr flexibel und sieht sowas nicht sehr eng, solange es nicht aus Grundlosigkeit und puren Vergnügen stattfindet.
Sie empfindet es häuchlerisch, dass die Dörfer Shinobi zu Verbrecher "ernennen", nur weil diese aus eigenen Antrieb jemand getötet, verletzt oder bestohlen haben. Während Dorfshinobi dasselbe machen und es als "Arbeit" bezeichnen, sobald eine seperate Person einen "Auftrag" gibt.
Solange es nicht "fair" behandelt wird und die Dörfer nicht jeden bestrafen, der sowas tut, egal ob es als Auftrag an das Dorf gerichtet war oder nicht, beachtet sie solche Gesetze als Unfair und somit nicht vollkommen geltend.

ZIEL/TRAUM:
Über ein Ziel verfügt Haru nicht. Jedoch etwas, was man vielleicht als Traum oder Wunsch bezeichnen könnte. Wofür sie sich aber nicht stark einsetzt.
Und zwar "Die Veränderung des Regierungssystem".

Sie mag das aktuelle System der letzten 2 Dörfer nicht und findet es verständlich, dass diese immer wieder Ziele von Problemen werden und denkt, dass die Dörfer selbst auch welche verursachen. Sie findet das System falsch, dass nur die obersten Shinobi im Dorf auch die Regierung bilden und zeitgleich die Einzelpersonen und Gemeinden bei Problemen extra dafür zahlen müssen, dass Shinobi kommen um diese zu beheben. Und sie hat das Gefühl, dass eine zivile Person keine Chance hat, in der Politik der Shinobi einsteigen und aufsteigen zu können.
Sie findet es falsch, dass fast alle Shinobi sich auf nur einen Ort konzentriert befinden und nur wenig präzent in den eigenen Länder sind. Außer wenn diese nicht gerade auf einer Mission sind und deswegen durch das Land reisen.

Tatsächlich wünscht sie es sich, dass die Dörfer das System kopieren, mit der die Shinobibande, bei der sie einst war, ihr Gebiet kontrolliert hatten. Zwar verlangten die Bande von den Leuten Schutzgeld, unabhängig ob die Bevölkerung Probleme hatten oder nicht. Handelten dafür aber auch selbstständig und ohne zusätzliche Bezahlung, wenn Probleme oder Ärgnernisse auftraten. So wie sie selbst mal ein Problem in deren Gebiet war und ohne Auftrag geregelt wurde. Auch waren die Mitglieder überall in ihren Revier unterwegs und zeigten starke Präzens und unterdrückten dadurch schon so einige Konflikte. Nach ihrer Vorstellung sollten beide Shinobidörfer einfach eine allgemeine Steuer erlassen, von denen die Shinobi bezahlt werden. Und dann auch die Shinobi in den ganzen Land verteilen, damit diese dann selbstständig sich um Probleme kümmern und vielleicht verstecktes Potential unter der Bevölkerung ausfindig machen. Zudem sollte die Hälfte der wichtigen politischen Positionen, von zivilen Personen besetzt werden.

NINDO:
"Es ist schlecht sich anzustrengen, wenn es nicht nötig ist."

Haru ist ein wenig gemütlich und will sich nicht gerne überanstrengen. Desweiteren hat sie die Meinung, dass es schlecht ist, den Körper die ganze Zeit zum Maximum zu treiben, selbst beim Training oder Sparrings, da es passieren kann, dass der Körper dann in einen wichtigen Moment einfach schlappt macht. Einer ihrer Bekannten hat sich stehts überanstreng und wurde durch den ganzen Stress krank. Dies war für sie eine Lehre gewesen, es ihm nicht gleich zu tun.



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:
Großvater: Gonsuke Kasei
Alter: 78 Jahre
Beschreibung:
Der Großvater von Haru. Er ist der einzige Shinobi in Haru's Familie, seit den letzten 2 Generationen. Er ist Passifist und meidet Konflikte. Er verließ vor mehr als 50 Jahren die Ninjareiche, weil er genug von Kämpfe und Konflikte hatte und schwor sich das Ninjasein ab. Er hatte nie Hisao und dessens Geschwister das Chakra oder irgendetwas anderes von den Shinobi beigebracht gehabt um auch sie von Kämpfe fern zu halten. Lediglich nach der Entführung von Haru nutzte er nochmal seine Erfahrung als Shinobu und versuchte sie zu finden. Allerdings ohne Erfolg. Mittlerweile hegt er ein eher schlechtes Verhältnis zu ihr, da er es nicht mag, dass sie den Umgang mit Chakra gelernt hat.
Während Haru`s Eltern westlich in Taki no Kuni lebten, Und später zu ihn zogen, wohnt er im Nordöstlichen Bereich.

Vater: Hisao Nonaka
Alter: 51 Jahre
Beschreibung:
Der Vater von Haru. Er ist ein grießgrimmiger Mann der kaum noch Freude an irgendetwas verspürt. Er meckert viel herum und ist sämtlichen Leuten, die nicht aus seinem Dorf stammen misstrauisch eingestellt und zeigt seine Missgunst entsprechend. Gegenüber Haru hat er eine gemischte Einstellung. Zum einen will er sie freundlich behandeln und eine gute Beziehung pflegen, da sie schließlich seine Tochter ist. Andererseits ist er ihr gegenüber auch misstrauisch eingestellt, da sie viele Jahre im Ausland lebte. Er arbeitet als Reisbauer und hat überall am Körper Brandnarben, die er von dem Überfall erhielt, als er in sein Haus eingesperrt und später befreit wurde.

Mutter: Chihiro Mino
Alter: 49 Jahre
Beschreibung: Eine freundliche Person, welche sich sehr um die Familie kümmert und versucht, bei den verschiedensten Problemen ihrer Familienmitglieder zu helfen. Sie hat ein ruhigen Kopf und hält ihren Mann in Zaun, wenn dieser mal wieder schlechte Laune hat. Mit Haru pflegt sie ein gutes Verhalten und kümmert sich auch oft um Ranmaru. Auch sie hat am ganzen Körper Brandmale, die sie von dem Überfall erhielt, als sie in ihren Haus eingesperrt und später befreit wurde.

Sohn: Ranmaru Nonaka
Alter: 4 Jahre
Beschreibung:
Ranmaru Nonaka ist der Sohn von Haru und Ryuji Satsujin. Er ist ein recht freches, lautes Kind im Alter von 4 Jahren und wurde am 08. 06. geboren
Obwohl das Kind laut und Frech ist, mag Haru ihn und kümmern sich dementsprechend auch um den Jungen. Der Junge mag es streiche zu spielen und gehört zu den Kinder die gerne mal Angeben und immer wieder ihre Grenzen und die Nerven der Älteren testen. Ist aber zeitgleich auch sensibel und hat Angst vor laute Geräusche, da er gute Ohren hat. Er hat das Futton und die anderen 2 Chakranaturen von Haru geerbt. Er lebt bei seinen Großeltern und Haru`s Großvater.

Kind: Eri Nonaka
Alter: 4 Jahre
Beschreibung:
Eri Nonaka ist die Tocher von Haru und Ryuji Satsujin. Sie ist die Zwillingsschwester von Ranmaru und somit ebenfalls 4 Jahre alt und hat am 08.06. Geburstag.
Anders als ihr Bruder ist sie ein schüchternes, leises und nettes Mädchen, welches oft von ihrem Bruder geärgert wird. Anders als dieser mag sie jedoch laute Dingen und ärgert gelegentlich damit ihren Bruder. Auch sie hat Suiton, Katon und Futton von ihrer Mutter geerbt.
Sie lebt bei ihren Großeltern und Haru`s Großvater.

Vater der Kinder: Satusjin Ryujin
Alter: 26 Jahre
Beschreibung:
Ryujin ist der Vater von Haru`s Kinder. Jedoch hatte sie seit damals keinen Kontakt mehr mit ihm gehabt und hat daher keine enge Bindung zu ihm.
Sie begegneten sich bei Haru`s Arbeitsgeber, als dieser Konoha-Shinobi für ein Problem anheuerten. Als Dienstmädchen sollte sie den Gästen trinken servieren und verschüttete dabei versehentlich das ganze Tablett über ihn. Infolge dessen, kamen sie kurz ins Gespräch und später wurden sie Intim.
Weil Haru aber bis zu ihrer Schwangerschaft bereits wieder vergessen hatte, wie der Mann hieß und sich, mit Ausnahme von ein paar Tattoos, nicht an sein Aussehen erinnern konnte, versuchte sie erst gar nicht Kontakt mit ihm aufzunehmen. Mit der Zeit hatte sie sogar vergessen, von wo er kam und hatte es zu Mühsam gefunden, es heraus zu bekommen.

ECKDATEN:
- 0 Jahre: Geburt in Taki no Kuni
- 9 Jahre: wird nach Tsuchi no Kuni entführt und als Sklavin verkauft
- 10 Jahre: gelingt die Flucht und schließt sich der "regierenden" Shinobibande von einen der 5 Städte an
- 11 Jahre: Beginn der Fuin-Ausbildung und Suiton-Ausbildung
- 11,5 Jahre: beendet Grundtraining des Suiton. Entdeckt ihr Futton und beginnt es zu trainieren
- 14 Jahre: erlangt D-Rang Niveau, lent Jikūkan Ninjutsu, verrät versehentlich sensible Informationen an einen Feind und verursacht so ein offenen Konflikt
- 15 Jahre: Flucht aus Tsuchi no Kuni, wird wegen schwere Körperverletzung an einen Jugendlichen von Konoha-Shinobi festgenommen und später inhaftiert
- 18 Jahre: nach rund 3 Jahre wird sie aus dem Gefängnis entlassen, in dem sie sich stehts vorbildich und entgegenkomment verhielt
- 20 Jahre: wird von Ryuji Satsujin geschwängert, welchen sie zufällig an einem Ort, außerhalb Konoha's traf
- 21 Jahre: Geburt ihrer Zwillingskinder in Taki no Kuni, macht ein Kuchiyose-Vertrag mit den Frettchen
- 23 Jahre: trifft auf Mitglieder von Jiyu no Shinzui und schließt sich ihnen an, Erlangen des C-Rang Niveau`s, lernt Katon
- 24 Jahre: verschickt anonym Aufzeichnungen ihrer Futton-Künste, an den Kasei-Clan in Kumogakure
- 25 Jahre: erreicht B-Rang Niveau, steigt zu ein "Memoto" auf,
- RPG-Start

detailiertere Geschichte:
Spoiler:
 

» E.T.C
WOHER?: Unknown Paths Pokemon Forum
AVATAR: Liliruca Arde von DanMachi
ACCOUNT:EA (Ersatz für Chika Takamichi)


Zuletzt von Nonaka Haru am Sa 25 Nov - 20:05 bearbeitet; insgesamt 15-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online

AutorNachricht
Anzahl der Beiträge : 69
Exp : 1519
Anmeldedatum : 30.10.17
Alter : 27
avatar
Nonaka Haru
Re: [B-Rang Reisende] Nonaka Haru [Link] | Di 21 Nov - 23:40
   
Edit: 21.11.2017

Da ein B-Rang Platz frei wurde, würde ich sie gerne dazu aufstufen wollen. Daher setzte ich die BW nochmal auf Bearbeitungsstatus.

Edit 2:

Überabreitung ist fertig.

Folgende Dinge habe ich verändert:

1) Rang

Habe ihren Rang von C-Rang auf B-Rang erhöht.

2) Alter

Habe ihr Alter um 2 Jahre erhöht.
Damit man möglichst wenig Änderungen neu prüfen müsste, habe ich die Story gleich belassen. Der Unterschied entsteht lediglich mit ihrer Schwangerschaft. Diese ist nun 1,5 Jahre später als ursprünglich und findet mit ihrem 20. Lebensjahr statt. Danach habe ich nur die Zeitangabe um je 2 Jahre erhöht.
Der Aufstieg zu ein Memoto findet jetzt also mit 25 Jahre statt. Mit dem selben Alter erreicht sie auch B-Rang Niveau.

Bei der Familie habe ich mit dem Alter nichts geändert gehabt.


3) Besondere Merkmale Da ich mir ein neues Siegeljutsu gab, hat sie nun als besonderes Merkmal das Siegel zwischen ihren Brüste.

4) Besonderheit
Um eine bestimmte Taijutsu-Technik auch wirklich so nutzen zu können, wie ich es mir vorstelle, gab ich mir das Fingerzeichenlose Misutojetto als Besonderheit (welche frei verfügbar ist).

Hier der Text dazu (die Beschränkung habe ich bewusst gewählt, um mich selbst dabei einzuschränken).

Zitat :

Fingerzeichenloses Sansei Misutojetto no Jutsu frei Verfügbar
Beschreibung:

Haru hat das Sansei Misutojetto no Jutsu über die Jahre hinweg sehr intensive geübt gehabt. Dies bewirkte, dass sie nun in der Lage ist, das Jutsu ohne Fingerzeichen jeder Zeit einsetzen zu können. Allerdings kann sie es nur von den Händen ohne Fingerzeichen wirken.

5) Ausbildung
Ich weiß mir steht noch eine Ausbildung zu. Da ich es aber etwas dreist finde, einfach schnell von C-Rang zum B-rang aufsteigen zu wollen und um mir die Option offen halten möchte, vielleicht später Sennin Mode etwas billiger holen zu können, entscheide ich mich BEWUSST gegen die Option, eine dritte Ausbildung zu nehmen. Zumal ich annehme, dass ich mit den jetzigen Optionen mehr als genug Auswahl für potentielle Jutsu habe.

6) Stats

Die 3 Zusatzsstats nutze ich um Ninjutsu von 3 auf 4 zu erhöhen. Taijutsu von 1,5 auf 2,5. Und Geschwindigkeit wurde von 2 auf 3 erhöht.

6)Ningu

Da gab es keine Änderungen, weil beide Ränge gleich viel Exp zur verfügung hatten.

Cool Jutsu

Jetzt zu den wichtigsten (und hoffentlich nicht so nervigen) Part.
Bei den Jutsu habe ich mir 4 Jutsu zugefügt.

- bei Taijutsu im C-Rang Bereich gibt es dieses:

Zitat :

» FUTTON: SANSEI MISUTOJETTO TAIJUTSU Erfunden, steht frei zur Verfügung
ART: Taijutsu/Ninjutsu
RANG: C
TYP: Offensive/Defensive
VORRAUSSETZUNG: FUTTON: SANSEI MISUTOJETTO NO JUTSU
BESCHREIBUNG: Eine Taijutsu welche das Misutojetto benötigt. Bei dieser Technik verwendet der Anwender das Misutojetto im Nahkampf, indem er mit kurzen Nebelstößen gezielt Körperteile des Gegners angreift. Diese Technik dient nicht nur den Angriff, sondern auch der Verteidigung, indem der Anwender gezielt auf das Körperteil oder der Waffe vom Gegner schießt, mit welche dieser Angreifen möchte. Dafür ist jedoch eine gewisse Übung und Zielgenauigkeit notwendig, um nicht daneben zu schießen.

Wie ich schonmal sagte, soll der Kampfstil von haru auch an Skie aus Marvel angelehnt sein. Diese Taijutsu soll in Kombination mit dem Ninjutsu gewirkt werden. Während man bei dem Ninjutsu einfach so auf das Ziel schießt, soll sich das Taijutsu darauf beziehen, die Strahle gezielt auf bestimmte Körperteile zu schiessen, welche im Gefecht vielleicht ungeübt schwerer zu treffen sein könnte. (z.B. ein Arm zu treffen).
Bin dabei aber etwas unsicher, als was es eingeordnet werden muss. Bei dieser Kunst bezieht es sich mehr auf die Körperbeherrschung und eigene Körperbewegung, um den Strahl in die richtige Position zu bringen. Daher habe ich es mehr als Taijutsu eingestuft.

Oder denkt ihr, dass sowas keine eigene Taijutsu sein muss?

- bei B-Rang Ninjutsu

Da habe ich alle neue Jutsu platziert (verzichte zuerst auf ein A-Rang Jutsu. Das was ich im Kopf habe, möchte ich Ingame lernen).

Zugekommen sind:

Zitat :

» FUTTON: SANSEI HIROGARU HAKAI NO JUTSU Erfunden, steht frei zur Verfügung
ART: Ninjutsu
RANG: B
TYP: Offensive
VORRAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 4, FUTTON: SANSEI SHOGEKIHA
BESCHREIBUNG: Eine Kunst die keine Fingerzeichen erfordert. Aber eine sehr gute Chakrakontrolle benötigt.
Der Anwender sammelt im ganzen Körper Chakra und stößt es anschließend von sich in alle Richtungen ab. Die Folge ist eine ätzende Nebelwolke, welche sich bis zu 3 Meter in allen Richtungen um den Anwender herum ausbreitet und bei einem Treffer mittlere Verätzungen verursachen. Die Wolke hält sich anschließend noch für ein kurzen Moment in der Luft und kann Personen und Objekte, welche weiter im Kontakt mit den Nebel stehen weitere Verätzungen zufügen. Der Gesamtschaden wären dann schwere Verätzungen. Das Jutsu kann nur einmal, alle 3 Post benutzt werden.

Optisch soll es dem Shinra Tensei ähneln. Da es auch ohne Fingerzeichen gehen soll, gab ich dem Jutsu einen ähnlichen Nachteil.

Zitat :

» KAGE BUNSHIN NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv, Defensiv, Unterstützung
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Stamina 3
BESCHREIBUNG: Kage Bunshin no Jutsu (Technik der Schattenkörperteilung) ist ein Ninjutsu, bei dem der Anweder Doppelgänger von sich selbst erschafft, welche keine Illusionen sind, sondern eigenständige Körper. Sie können die Jutsu des Anwenders benutzen, verschwinden aber bei ernsthaften Treffern. Es können dabei mit einer Anwendung beliebig viele Doppelgänger erschaffen werden, wobei jeder dieser jedoch den Chakraaufwand eines B-Rangjutsus hat.
Die Technik ist erfunden worden um es Shinobi zu ermöglichen, von einem sicheren Ort aus die Umgebung zu erkunden oder den Feind auszuspionieren, ohne sich selbst in Gefahr begeben zu müssen. Im Kampf werden sie oft als Täuschungsmanöver benutzt um das Kampfverhalten des Gegners zu studieren. Eben diese Anwendungsmöglichkeit beruht auf dem Prinzip das die Erfahrungen des Doppelgängers mit Auflösung von diesem auf den Anwender übergehen. Gleichwohl überträgt sich neben der Erfahrung auch die Erschöpfung der Doppelgänger auf den Anwender.

Damit sie zumindest ein Bunshin Jutsu hat.^^

Zitat :

» KASOKU NO IN erfunden, steht frei zur Verfügung
ART: Fuuinjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: B
BESCHREIBUNG: Das Siegel der Beschleunigung.
Bei dieser  Technik verziert der Anwender sich dauerhaft mit einem Siegel, welches aus zwei, übereinanderliegende, Dreiecken besteht. In deren Inneren befindet sich zusätzlich noch ein Dreieck und es gehen von dem, nach oben gerichteten Dreieck, je eine Linie von jeder Ecke ins innere und treffen sich im Zentrum des innersten Dreiecks. Dazu hinaus befindet sich an jeder äußeren Ecke jeweils ein Kreis, welcher durch die Spitze der Ecke unterbrochen wird.
Indem der Anwender Chakra in dem Siegel leitet, wird das Siegel aktiviert. Daraufhin verändert das Siegel seine Form grundlegend und wird zu zahlreiche Markierungen, welche über den gesamten Körper gehen.
Das Siegel hat die Wirkung, dass der Körper Signale wesentlich schneller verarbeitet und weitergibt. Dies erlaubt es dem Anwender, schneller sehen, hören, fühlen und sich schneller bewegen zu können. Das Mal versetzt den Anwender demnach in einem Zustand der Beschleunigung, wodurch auch der Name kommt. Weil sich jedoch der gesamte Körper in einen beschleunigten Zustand befindet, belastet es diesen entsprechend auch. So wird der Anwender auch schneller Müde, bekommt schneller Hunger, hat einen schnelleren Blutverlust bei Verletzungen und Gifte können sich schneller ausbreiten. Beendet der Anwender die Technik, so lösen sich die Male am Körper auf und das ursprüngliche Siegel erscheint wieder am Körper.
+ 1 Geschwindigkeit  -Langanhaltend-

Mein neues Siegeljutsu. Soll eigentlich nur ein Boost geben, ohne besonderen weiteren Effekt.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 1476
Exp : 568
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 25
avatar
Edawa
Re: [B-Rang Reisende] Nonaka Haru [Link] | Mi 22 Nov - 20:36
   
Weder bei den neuen Techniken (und ihrer Zuordnung) noch bei den anderen Änderungen sehe ich ein Problem x3 Daher kriegst du dein zweites erstes angenommen hihi ♥️


_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 69
Exp : 1519
Anmeldedatum : 30.10.17
Alter : 27
avatar
Nonaka Haru
Re: [B-Rang Reisende] Nonaka Haru [Link] | Mi 22 Nov - 20:56
   
Thx.

Wie beim letzten Mal mache ich schonmal die Codes der Jutsu fertig, damit ihr diese ohne viel Aufwand gleich kopieren und in den Listen einfügen könnt. Sofern ich ein zweites Angenommen bekomme und nicht nochmal Änderungen gemacht werden müssen.

Kasei-Clan

D-Rang
Code:

[b][color=purple]» FUTTON: SAN MISUTOBORU NO JUTSU[/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] D
[b]TYP:[/b] Offensive
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Die Kunst des Säurenebelball. Mit diesem Jutsu formt der Anwender eine ätzende, fußballgroße Nebelkugel und feuert sie auf das Ziel ab. Der Schuss selbst verursacht bei einem Treffer keinen Schaden. Dieser kommt stattdessen durch die ätzende Eigenschaft des Nebels, welcher sich für einen kurzen Moment hält, ehe es sich verzieht. Der Nebel kann leichte Verätzungen erzeugen.

[b][color=purple]» FUTTON: JOKI[/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] D
[b]TYP:[/b] Offensive
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Kunst sendet der Anwender von seiner Hand eine Dampfwolke aus, deren maximale Größe einen Meter beträgt und verfügt nur über eine kurze Reichweite. Diese Wolke ist leicht ätzend und kann sowohl die Haut, wie auch andere Stoffe leichten Schaden zufügen. Besonders bei den Augen und Schleimhäute kann der Nebel zu Reizungen führen. Jedoch hält dieser Nebel nur für einen kurzen Moment an. Es gleicht den Dampf der entsteht, wenn man einen Kombidämpfer oder kochenden Topf schlagartig öffnet.

[b][color=purple]» FUTTON: FUSHOKU KOGEKI[/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] D
[b]TYP:[/b] Offensive
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Die Kunst des verätzten Angriff. [url=http://vignette1.wikia.nocookie.net/fairytail/images/f/ff/Acid_Magic.gif/revision/latest?cb=20140521172309]Bei dieser Technik erzeugt der Anwender nach belieben, um ein gewünschten Körperteil, z.B. Hand, Ellbogen oder Fuß, einen ätzenden Nebel, der den Körperteil wie eine Sphäre umhüllt[/url]. Anschließend greift der Anwender im Nahkampf an und verursacht bei einem Treffer nicht nur Schaden durch Körperkraft, sondern kann zu leichte Verätzungen führen. Die ätzende Eigenschaft kann zudem auch anorganische Stoffe wie Holz und Kleidung und Metall angreifen und schädigen. –Langanhaltend-

[b][color=purple]» FUTTON: AGARI[/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] D
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]BESCHREIBUNG:[/b] [url=https://vignette.wikia.nocookie.net/bokunoheroacademia/images/e/ea/Blast_Rush_Turbo.gif/revision/latest?cb=20160524234553]Bei diesem Jutsu lässt der Anwender schlagartig kleine Mengen Dampf von den Hände oder Füße mit hohen Druck ausstoßen.[/url] Der Druck ist dabei zum Anwender gerichtet und bewirkt, dass er bis zu einem Meter in die Höhe gedrückt wird. Im Lauf hingegen kann der Anwender dadurch einen kurzen Schub bekommen. [url=https://vignette.wikia.nocookie.net/bokunoheroacademia/images/a/af/Katsuki_flying.gif/revision/latest?cb=20170914221448] Wiederholt der Anwender dies in schneller Abfolge, kann er sich so auch in der Luft halten oder schnelle Richtungswechsel erwirken.[/url] Bei einem Fall kann es den Anwender helfen, den Aufprall abzuschwächen. –Langanhaltend-

C-Rang
Code:

[b][color=purple]» FUTTON: SANSEI KIRI NO NAMI [/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensive
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Die Kunst der ätzenden Nebelwelle. Bei dieser Kunst setzt der Anwender eine Nebelwolke in der Luft frei, deren Größe ungefähr der Größe des Torso eines durchschnittlichen Menschen entspricht, welche anschließend auf das Ziel geschossen wird. Da die Nebelwolke sehr verdichtet ist, kann sie wie eine Welle oder ein Wolkenbruch wirken, die auf einem zukommt. Trifft die Wolke das Ziel, fügt sie durch die ätzende Eigenschaft mittelmäßige Verätzungen zu. Weil noch immer etwas Nebel hinter der Hauptwolke kurzzeitig vorhanden bleibt, kann die Kunst auch ein Gegner Schaden zufügen, selbst wenn dieser über die Wolke sprang um hinter ihr zu landen.

[b][color=purple]» FUTTON: SANSEI SHOGEKIHA [/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensive
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit diesem Jutsu erzeugt der Anwender eine [url=http://abload.de/img/druckwelle2zq2k.png] Druckwelle[/url], bestehend aus ätzenden Nebel, und schießt diese auf das Ziel. Diese sieht in etwa aus, wie eine 2x2 Meter große, dünne Wand und ist nur ein einzelner Impuls aus Nebel. Es fügt mittelmäßigen Druckschaden und Verätzungen zu.

[b][color=purple]» FUTTON: SANSEI MISUTOJETTO NO JUTSU[/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensive
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Die Kunst des Säurenebelstrahl. Der Anwender kann mit dieser Kunst einen [url=http://abload.de/img/nsfolge110zzscp.png]Nebelstrahl mit hohem Druck[/url] vom Körper abfeuern und somit einen Gegner schaden. Dabei wird bevorzugt die Hand genommen, es geht aber auch z.B. vom Rücken oder Ellbogen.  Zusätzlich kann er den Nebel ätzend machen und somit stärkere Verätzungen zufügen.

[b][color=purple]» FUTTON: SANSEI MISUTOJETTO TAIJUTSU[/color][/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu/Ninjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensive/Defensive
[b]VORRAUSSETZUNG:[/b] FUTTON: SANSEI MISUTOJETTO NO JUTSU
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Eine Taijutsu welche das Misutojetto benötigt. Bei dieser Technik verwendet der Anwender das Misutojetto im Nahkampf, indem er mit kurzen Nebelstößen gezielt Körperteile des Gegners angreift. Diese Technik dient nicht nur den Angriff, sondern auch der Verteidigung, indem der Anwender gezielt auf das Körperteil oder der Waffe vom Gegner schießt, mit welche dieser Angreifen möchte. Dafür ist jedoch eine gewisse Übung und Zielgenauigkeit notwendig, um nicht daneben zu schießen.

B-Rang
Code:

[b][color=purple]» FUTTON: SANSEI FOGURINGU NO JUTSU[/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] B
[b]TYP:[/b] Offensive
[b]BESCHREIBUNG:[/b] [url=http://abload.de/img/vaporring5akpk.jpg]Die Kunst der Säurenebelring.[/url]
Bei dieser Technik kann der Anwender eine bis zwei mittelgroße, aber dünne, ätzenden Wolkenringe erschaffen, welche über ätzende Eigenschaften verfügen. Während die Ränder des Ringes über stark verdichteten Nebel gebildet werden, ist der Mittelteil des Ringes nur mit einer dünnen Nebelschicht gefüllt.
Aufgrund des hohen Säuregrades des Nebels und den fokusierten Angriff auf eine schmale Fläche, erleidet ein Opfer bei einem Treffer an der entsprechenden Stelle schwere Verätzungen.
Der Anwender kann anschließend die Nebelringe werfen oder aber bei den Händen lassen, um sie für eine längere Zeit im Nahkampf nutzen zu können. Die Kunst hält nur länger, wenn er die Ringe bei den Händen behält. -Langanhaltend-

[b][color=purple]» FUTTON: CHISSOKU SANSEIKIRI NO JUTSU[/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] B
[b]TYP:[/b] Offensive
[b]BESCHREIBUNG:[/b] [url=https://img1.picload.org/preview/drrgirdi/acidmist.jpg]Die Kunst des erstickenden Säurenebel.[/url] Bei dieser Kunst speiht der Anwender unmengen an Nebel als eine Wolke aus, welcher einen kleinen Raum füllen kann, ehe sich der Nebel verzieht. Das Tempo und die Menge an Nebel kann vom Anwender reguliert werden, wodurch er ihn auch langsam und in kurzer Reichweite und Größe einsetzen kann. Dieser Nebel ist nicht sehr dicht, weswegen er das Sichtfeld nur geringfügig einschränkt, solange er da ist. Dafür ist der Nebel aber sehr fein und kann leicht durch Ritzen und dünnen Stoff durchdringen und somit leicht eingeatmet werden.
Der Nebel ist zwar ätzend, greift aber kaum die Haut oder andere Stoffe an. Er zielt stattdessen auf die Schleimhäute der Atemwege und verätzt durch das Einatmen eben jene. Umso mehr eingeatmet wurde, umso stärker wird die Verätzung. Diese Verätzung kann zu Atemproblemen und Stimmenversagen führen.

[b][color=purple]» FUTTON: SANSEI HIROGARU HAKAI NO JUTSU[/color][/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] B
[b]TYP:[/b] Offensive
[b]VORRAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 4, FUTTON: SANSEI SHOGEKIHA
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Eine Kunst die keine Fingerzeichen erfordert. Aber eine sehr gute Chakrakontrolle benötigt.
Der Anwender sammelt im ganzen Körper Chakra und stößt es anschließend von sich in alle Richtungen ab. Die Folge ist eine ätzende Nebelwolke, welche sich bis zu 3 Meter in allen Richtungen um den Anwender herum ausbreitet und bei einem Treffer mittlere Verätzungen verursachen. Die Wolke hält sich anschließend noch für ein kurzen Moment in der Luft und kann Personen und Objekte, welche weiter im Kontakt mit den Nebel stehen weitere Verätzungen zufügen. Der Gesamtschaden wären dann schwere Verätzungen. Das Jutsu kann nur einmal, alle 3 Post benutzt werden.

Fuinjutsu

B-Rang
Code:


[b]» KASOKU NO IN[/b]
[b]ART:[/b] Fuuinjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] B
[b]BESCHREIBUNG:[/b] [url=http://abload.de/img/signaturnonaka2gkkszgwzjx.png]Das Siegel der Beschleunigung.[/url]
Bei dieser  Technik verziert der Anwender sich dauerhaft mit einem Siegel, welches aus zwei, übereinanderliegende, Dreiecken besteht. In deren Inneren befindet sich zusätzlich noch ein Dreieck und es gehen von dem, nach oben gerichteten Dreieck, je eine Linie von jeder Ecke ins innere und treffen sich im Zentrum des innersten Dreiecks. Dazu hinaus befindet sich an jeder äußeren Ecke jeweils ein Kreis, welcher durch die Spitze der Ecke unterbrochen wird.
Indem der Anwender Chakra in dem Siegel leitet, wird das Siegel aktiviert. Daraufhin verändert das Siegel seine Form grundlegend und wird zu zahlreiche Markierungen, welche über den [url=http://abload.de/img/all_command_spells__nb7bvw.jpg] gesamten[/url] [url=http://abload.de/img/xiwkvkoxgw.png]Körper[/url] gehen.
Das Siegel hat die Wirkung, dass der Körper Signale wesentlich schneller verarbeitet und weitergibt. Dies erlaubt es dem Anwender, schneller sehen, hören, fühlen und sich schneller bewegen zu können. Das Mal versetzt den Anwender demnach in einem Zustand der Beschleunigung, wodurch auch der Name kommt. Weil sich jedoch der gesamte Körper in einen beschleunigten Zustand befindet, belastet es diesen entsprechend auch. So wird der Anwender auch schneller Müde, bekommt schneller Hunger, hat einen schnelleren Blutverlust bei Verletzungen und Gifte können sich schneller ausbreiten. Beendet der Anwender die Technik, so lösen sich die Male am Körper auf und das ursprüngliche Siegel erscheint wieder am Körper.
+ 1 Geschwindigkeit  -Langanhaltend-

_____________________________



Zuletzt von Nonaka Haru am Sa 2 Dez - 17:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 5618
Exp : 507
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 31
avatar
Kaori
Re: [B-Rang Reisende] Nonaka Haru [Link] | Sa 25 Nov - 17:13
   
Heyho, ich kümmer mich dann um deine Zweitbewertung Smile

1.) Dislikes:
Zitat :
- Personen, welche Gesetze und Regeln brechen oder missachten. Haru ist jemand, welche viel Wert auf Einhaltung von Regel und Gesetzen legt und mag Leute nicht besonders, welche sich nicht an diese halten. Sie selbst ist jedoch jemand, welche auch je nach Art der Regel und Situation, manche dehnt oder ignoriert.
Diesen Punkt finde ich als Reisender etwas schwer definiert. Immerhin variieren Regeln und Gesetze je nach Reich und Region sehr leicht mal. Während in Hi no Kuni und Kaminari no Kuni Sklaverei verboten ist, ist dies in Tsuchi no Kuni teilweise gesetzlich gestattet.
Für einen Konoha- oder Kumo-Nin wäre die Definition von "Gesetzte und Regeln" relativ einfach, da man dort von den lokalen Gesetzen der beiden Dörfer als 'Norm' ausgehen kann und alles was davon abweicht (Sklaverei, Mord, Machtmissbrauch) ist 'schlecht' und muss bekämpft und kritisiert werden.
Für einen Reisenden, welcher quasi überall 'zu Hause' ist, kann man schlecht pauschal "das Gesetz" sagen, da es eben als ständig durch die Gegend Reisender ein extrem relativer Begriff ist. Außer, wenn man wirklich hart sagt, dass Haru pauschal alle Gesetzesbrecher (also immer abhängig von der Gegen in der sie sich befindet und den dort läufigen Gesetzen) nicht mag. Dies würde aber quasi auch heißen, dass jemand der in Tsuchi no Kuni Sklaven befreit und damit klar das dortige Gesetz brechen würde (weil diese dort 'Eigentum' darstellen), bei ihr nicht gut im Kurs steht.
Letztlich wäre das auch okay, dann wäre es halt so, dass Hana Leute nicht mag, die in Hi no Kuni gegen das Gesetz Menschen entführen um aus ihnen Sklaven zu machen und Leute nicht mag, die in Tsuchi no Kuni gegen das Gesetz Menschen aus der Sklaverei befreien, für sie also die 'Stabilität' und das Gesetz an sich im Vordergrund steht, als eher das Gesetz und die Umstände an sich. Aber ich denke hier müsstest Du das vielleicht noch einmal etwas genauer definieren, damit es mit Hanas Persönlichkeit besser im Einklang steht Smile

2.) Familie:
Auch wenn Haru Ryuji Satsujin vielleicht nicht unbedingt als "Familie" ansieht, ist er der Vater ihrer Kinder und die Beziehung zwischen den Beiden sollte in dem Bereich kurz angesprochen werden Smile

3.) Eckdaten:
Zitat :
- 15 Jahre: Flucht aus Tsuchi no Kuni, wird wegen Körperverletzung an einen Jugendlichen von Konoha-Shinobi festgenommen und später inhaftiert
- 18 Jahre: nach rund 3 Jahre wird sie aus dem Gefängnis entlassen, in dem sie sich stehts vorbildich und entgegenkomment verhielt
+3 Jahre "nur" für Körperverletzung ist vermutlich etwas hart, wenn man bedenkt dass sich Shinobi untereinander auch häufig genug prügeln und verletzen. Mach da am Besten mal "schwerer Körperverletzung" draus, dann passt das von der Zeit her besser und auch besser zu dem geschichtlichen Hintergrund der dazu beschrieben steht.

4.) Kinder:
Was ich mich die ganze Zeit frage, während ich das so gelesen hab, wo bleibt Haru eigentlich die ganze Zeit mit den Kindern? So als Reisende. Hat sie die quasi ständig dabei, während sie durch die Gegend reist und eventuell währenddessen auch Missionen absolviert oder lässt sie die Kinder bei ihren Eltern und Großvater, wenn sie unterwegs ist?

5.) Chakranatur:
Füge hier bitte auch noch eine kurze Beschreibung des Futtons hinzu, damit direkt ersichtlich ist, dass Haru dieses auch beherrscht. Die Beschreibung findest Du hier

6.) Besonderheit:
Das " / " hat mich kurz irritiert, da darunter dann doch eine Besonderheit steht. Würdest Du das "Slash"-Zeichen für die Besonderheit dann noch bitte entfernen x3

7.) Ningu:
Nach meiner Rechnung hast Du aktuell 300 (160 + 2x15 + 10 + 25 + 5 + 70) Exp von 350 Exp in Ningu umgesetzt, die Dir als B-Rang zustehen würden. Damit hättest Du theoretisch noch 50 Exp zur Verfügung, die Du in Ningu investieren könntest. Aber natürlich nicht musst, wenn Du nicht möchtest, dann würden die überzähligen, ungenutzten Ningu-Exp aber natürlich verfallen, nachdem die BW angenommen ist Wink


Ich hab gerade leider etwas Kopfschmerzen (eigentlich schon den ganzen Tag xP), weshalb ich an der Stelle erst mal Pause mache. Deine Jutsuliste werde ich mir dann morgen ausgeruht und mit hoffentlich klarem Kopf zu Gemüte führen, die bisher angefallenen Punkte kannst Du aber sonst gerne schon mal durchgehen :3

_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 69
Exp : 1519
Anmeldedatum : 30.10.17
Alter : 27
avatar
Nonaka Haru
Re: [B-Rang Reisende] Nonaka Haru [Link] | Sa 25 Nov - 19:56
   
1.) Dislikes:
Da hast du mir aber eine sehr schwierige Aufgabe gestellt, dass besser zu erklären (hatte Probleme überhaupt eine Formulierung zu finden).

Es soll ihr dabei viel mehr um das Prinzip dahinter gehen, als um die details selbst. Regeln und Gesetze sorgen für Ordnung und Stabilität und daher sollte man sich auch an diese halten. Dabei bezieht es sich wirklich überwiegend an jene, der entsprechenden Ortschaften und Gruppierungen.

"In diesen Ort sind die Gesetzte nun mal so. Halte dich daran oder verschwinde. Es ist egal, ob sie im Nachbarsbezirkt anders laufen".

"Das darfst du nicht machen. Es ist gegen die Regeln. Und du weißt doch was der herr macht, wenn jemand sich nicht daran hält."

Zeitgleich ist sie aber auch leicht doppelmoralisch, weil sie Gesetzte, welche sie nicht als "allgemeine Regeln" betrachtet, und ihr nicht gefallen eventuell ignoriert oder dehnt. Meist mit der Äußerung, dass als Außenstehende diese nicht für sie gelten würden. Oder man es nicht so eng sehen soll.
Auch ignoriert sie oft Regeln und Gesetze, wenn diese nach ihrer Meinung nicht fair sind. Was in ihren Augen vieles rund um das System der Ninjadörfer ist.

"Shinobi müssen eventuell, je nach Auftrag von einer anderen Person, gezielte Auftragsmorde begehen oder Dinge stehlen, rein schmuckeln, Informationen sammeln oder Sachbeschädigung bestreiten. Warum gilt dies als reguläre und "ehrbahre" Arbeit? Aber als Verbrechen, wenn ich selbst entscheide, einen verdammten Mistkerl ein einfaches Wort in die Stirn zu ritzen?"


Hoffe habe jetzt etwas nachvollziehbarer, erklärbarer beschrieben (die schräg geschriebene Dinge sind Äußerungen von ihr, welche sie im Verlauf des Lebens mal geäußert hatte, damit man es eventuell etwas besser verstehen kann, wie sie ticken soll).^^

2.) Familie:
Habe noch ein Part zu ihm geschrieben. Die kurze Backstory hatte ich bereits mit ihm mal kurz angeschnitten, dass sie sich zumindest so getroffen haben könnten. Und dass sie sich nicht an ihn erinnern konnte soll die Haupterklärung sein, wieso er noch nichts von den Kinder weiß und sie kein Kontakt aufnahm (und passt zu ihrer Schwäche^^).
Eine mögliche tieferwerdende Bekanntschaft soll sich eventuell erst Ingame ergeben.

Außerdem habe ich bei den Kinder nochmal zugefügt, dass sie bei Haru`s Eltern leben.

3.) Eckdaten:
Die Art der Verletzungen hatte ich ja bei der detailierteren Story beschrieben. Da dachte ich es reicht einfach so von Verletzung zu reden.
Habe es ausgebessert.

4.) Kinder:
Die Kinder leben in der Regel bei Haru`s Eltern und Großvater. Auch wenn sie als Reisende eingestuft ist, lebt sie ebenfalls in der Regel dort, wenn sie nichts zu erledigen hat. Allerdings haben Ryuji und ich bereits schon darüber geredet, dass es ingame vielleicht zu Diskussionen kommen könnte, ob die Kinder nicht lieber in Konoha leben sollten oder er sie zumindest gelegentlich dort hin nimmt. Dazu muss er aber erst Ingame von ihnen erfahren (wir haben uns geeinigt, dass er erst Ingame von ihnen erfahren soll, da Haru bisher kein Kontakt zu ihm aufnahm, weil sie ganz einfach vergass, wie er heißt, eventuell auch von wo er kam, und es für sie zu Aufwendig wäre, nach ihm zu suchen^^).
Sie soll ja mehr als Unabhängige zählen, da sie nie von einem Ninjadorf stammte. Reisende habe ich da nur zu stehen, weil die anderen 2 auch Reisende zu stehen haben und ich mir unsicher bin ob Unabhängige auch stehen könnte.

5.) Chakranatur:
Done.

Hatte mich zwar versucht an andere Element-KG Nutzer zu orientieren, nur ist es glaube ein wenig durcheinander da manche das KG auch bei Chakranatur zu stehen haben und glaube andere nicht. Zudem hatte ich diese Beschreibungs übersehen und fand es unpassend, die Clan-Beschreibung bei Natur einzufügen.^^

6.) Besonderheit:
Done.

Habe den Strich übersehen.

7.) Ningu:

1x Hyōrōgan = 160
2x Kemuridama = 30
10 Meter Drahtseil = 10
1x Makimono (Schriftrolle) = 25
1x Kunai = 5
- Schuhe mit Metallplatte: =70
= 300

Oh stimmt.
Keine Ahnung wieso ich die ganze Zeit immer nur mit 300 gerechnet hatte.
Habe mir noch 2 Kibakufuda (2x15=30) und ein Kibaku-Kunai (20) gegeben. Damit wären die 50 Exp auch vergeben.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 5618
Exp : 507
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 31
avatar
Kaori
Re: [B-Rang Reisende] Nonaka Haru [Link] | Sa 2 Dez - 16:06
   
Die Nacharbeiten sind so weit alle okay, bleiben dann also nur noch die Jutsu und die Kuchiyose zu betrachen Smile
Noch mal sorry, dass Du wieder ne Woche auf die Fortsetzung Deiner Bewertung warten musstest >.<

1.) Grundjutsu Futton:
Das Fuuton-GJ FUTTON: DANKI RYŪ fehlt noch in Deiner Jutsuliste. Da Du hierfür auch einen kostenlosen E-Rang Slot bekommst, kannst Du es einfach einfügen und musst dafür nichts ersetzen
Spoiler:
 

2.) FUTTON: SAN MISUTOBORU NO JUTSU:
Hier bitte noch einmal grob die Größe der Fuuton-Kugel angeben, damit man da eine bessere Vorstellung von hat. "Fußball-Groß" würde mir für den Rang angemessen erscheinen. (Natürlich breitet sich der Nebel dann auch noch etwas um, sobald die Kugel irgendwo trifft, ist ja komprimiert. Geht dabei nur um das 'Geschoss')

3.) FUTTON: FUSHOKU KOGEKI:
"..., um ein oder mehrere gewünschte Körperteile,..."
Nimm das "oder mehrere" bitte heraus, da ein Körperteil für ein D-Rang Jutsu doch als genug erscheint, bzw. es zu viel wirkt, wenn der Anwender potentiell 'alle' Körperteile (mehrere ist nicht wirklich ein begrenzender Begriff) gleichzeitig umhüllen kann.
Mehrfachnutzung (Beispielsweise um beide Hände) ist dadurch natürlich trotzdem noch möglich, sofern das Jutsu mehrfach angewendet wird, mit entsprechend erhöhten Chakrakosten.

4.) FUTTON: SANSEI SHOGEKIHA:
"...eine mittelgroße, kreisförmige und flache Wolke..."
Nur zum besseren Verständnis, wie ich mir das vorstellen kann. Handelt es sich dabei quasi um eine kreiswunde Scheibe, bzw. 'Wand' die dann auf einen zugeflogen kommt? Oder ne Scheibe die als Art Frisbee auf einen zufliegt? Oder ist das keine Scheibe sondern eher oval? Und wie wäre Deine Definition von 'mittelgroß'? x3

_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 69
Exp : 1519
Anmeldedatum : 30.10.17
Alter : 27
avatar
Nonaka Haru
Re: [B-Rang Reisende] Nonaka Haru [Link] | Sa 2 Dez - 17:15
   
1.) Grundjutsu Futton
Darf ich das denn überhaupt haben?
Es gilt zwar als ein Grundjutsu. Ist aber zeitgleich ein Jutsu des Clans. Da das Forum die Regel hat, dass man kein Zugriff auf Clanjutsu hat (außer vielleicht absolute Grundfähigkeiten wie die Basis Sandkontrolle beim Sandclan oder die Basis Explosionstechnik vom Bakuhatsu Clan), wenn der Charakter kein Kontakt zu Clanmitglieder hatte, welche es ihr beibringen könnten, dachte ich, dass das Grundjutsu demnach auch nicht verfügbar ist. Weil Haru nach der Story bisher keinen direkten Kontakt zum Clan hatte und ihr Großvater nichts weiter gibt an Wissen.

Habe es jetzt erstmal eingefügt, doch wie gesagt, bin ich mir dabei unsicher.^^

2.) FUTTON: SAN MISUTOBORU NO JUTSU:
Fußball-Größe ist sogar größer, als ich es mir selbst vorstellte (hatte so an Faustgroß gedacht).^^
Habe aber jetzt Fußballgröße eingefügt.

3.) FUTTON: FUSHOKU KOGEKI:
Mäh. Hatte geplant so nach belieben eventuell mit einmaliger Nutzung gleich beide Hände oder so umhüllen zu können. Ganzen Körper umhüllen wäre wohl die Säure-Nebelrüstung, welche noch fehlt (wir haben eine mit Hitze, jetzt fehlt eine mit Säure^^).

Habe es jetzt aber auf 1 Körperteil begrenzt, welchen man aber frei wählen kann.


4.) FUTTON: SANSEI SHOGEKIHA:
Ich habe versucht eine Druckwelle zu beschreiben.^^

Diese Technik soll eine Druckwelle in Nebelform sein und ich wusste nur nicht, wie ich es besser beschreiben könnte. Habe dies jetzt umgeschrieben, dass ich nun direkt von einer Druckwelle spreche, die einer 2x2 Meter Wand gleicht und ein einzelner Impuls ist. Dazu habe ich noch ein Bild zugefügt, der es besser sichtbar machen soll (hatte zuerst eine andere Szene von Marvel als Vorbild, die aber von der Auswirkung zu stark für das Jutsu war, weswegen ich die Szene nicht als Bildmaterial verwenden wollte).

Habe die veränderten beschreibungen der Jutsu (auch habe ich bei mein Siegel und Nebelring das Bild verschoben, statt im Namen verlinkt zu sein, ist es jetzt am Anfang der Beschreibung, damit es besser aussieht) auch in der Code-Liste eingefügt, welche ihr später nur kopieren müsstet. Damit auch die Bilder dann in den Jutsulisten zum besseren verstehen/vorstellen vorhanden bleiben.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 5618
Exp : 507
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 31
avatar
Kaori
Re: [B-Rang Reisende] Nonaka Haru [Link] | Sa 2 Dez - 17:57
   
Wegen dem Grundjutsu hab ich noch mal nachgefragt, da passt das schon so.

Ansonsten hab ich dann auch nichts weiter auszusetzen, womit Du nach langer Zeit dann auch endlich Dein wohl verdientes



von mir bekommst. Viel Spaß IG mit Deinem neuen Chara Smile

_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Gesponserte Inhalte
Re: [B-Rang Reisende] Nonaka Haru [Link] |
   
Nach oben Nach unten
 

[B-Rang Reisende] Nonaka Haru

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-