Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Umfrage] Hachimon Tonko - Kinjutsu? Pt. II
Heute um 13:08 von Yamanaka Ryoei

» [Umfrage] Zeitsprung-Aufschub?
Heute um 12:58 von Ryuji Satsujin

» [Chunin] Oka-san
Heute um 12:23 von Kijo

» [C-Rang Reisende] Kaeranu Tabi
Heute um 3:08 von Kaeranu Tabi

» [Akte] Yoruichi Kouhei
Heute um 2:32 von Hina

» [Akte] Kaguya Rin
Heute um 2:25 von Hina

» Rosenspiel
Heute um 1:21 von Kaeranu Tabi

» Userwahl: Bösewicht & spannendste Mission
Heute um 1:06 von Hina

» Achievements einlösen
Gestern um 23:07 von Arumi

» [D] Blumenboten gesucht [KUMO]
Gestern um 22:55 von Kouhei

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen | 
 

 [C-Rang-Nuke] Aburame Konchu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 02.05.16
Alter : 22
avatar
Konchu
[C-Rang-Nuke] Aburame Konchu [Link] | Di 17 Jul 2018 - 11:20
   

Aburame Konchu

"Euer Frieden ist bloß eine Illusion."

» BASICS
NAME: Aburame
VORNAME: Konchu

ALTER: 20
GEBURTSTAG: 3. August
GESCHLECHT: Männlich

GEBURTSORT: Konohagakure
ZUGEHÖRIGKEIT: Ehemals Hi no Kuni
RANG: C-Rang Nuke-Nin [ehemals Chuunin]

CLAN: Aburame

Hyuuga (Transplantat)



» APPEARANCE
AUSSEHEN:
Spoiler:
 


BESONDERE MERKMALE: Seine zweifarbigen Iriden sind die eine - dass sich beim Byakugan sein gesamtes Auge weiß färbt, ohne Konturen zu hinterlassen, die andere Sache, an der man Konchu recht schnell erkennen kann.



» ABOUT YOU
PERSÖNLICHKEIT: Wenn man Konchu beschreiben müsste und seine Vorgeschichte nicht kennt, würde man ihn vermutlich als wahnsinnig und dumm bezeichnen, will er doch letztendlich jegliches Chakra aus der Welt schaffen - was beinhaltet, alle Shinobi und ihn selbst zu töten.
Wenn man seine Vorgeschichte kennt - vermutlich auch. Dazu würde allerdings kommen, dass er nicht loslassen kann und ständig an der Vergangenheit festhält. Seit mehreren Jahren schon wandert Konchu alleine durch die Welt zwischen Hi no Kuni und Kaminari no Kuni, beschäftigt sich nur mit Insekten oder den gelegentlichen Dorfbewohnern und sucht nach den richtigen Verbündeten, um den Traum der Person zu verwirklichen, die er einst liebte und es noch immer tut. Wenn man mit ihm redet, wirkt Konchu sehr ruhig und bedacht - obwohl er in Wahrheit vermutlich nur abwägt, sein Gegenüber entweder zu töten, oder es lieber auf einen anderen Tag zu verschieben. Sollte er erstere Option wählen, wird sein Auftritt meist sehr viel imposanter und durch die Kombination mit dem Byakugan auch regelrecht furchteinflößend.

Doch dass er plant, alle Shinobi zu töten, heißt nicht, dass Konchu keine Freunde haben kann - im Gegenteil: Seine liebsten Freunde sind klein, wirbellos und haben eine beliebige Anzahl Beine - normalerweise mehr als zwei oder garkeine. Konchu liebt es, mit Insekten zu kommunizieren, ihren Erzählungen zuzuhören und mit ihnen zu diskutieren. Seiner Meinung nach sind Insekten viel besser als Menschen, was Kriege angeht: Wenn beispielsweise zwei verfeindete Ameisenstämme nach einem Krieg stark verminderte Zahlen aufweisen, schließen sich die Stämme einfach zusammen und haben fortan zwei Königinnen - Kämpfen tun sie anschließend nie wieder. Seiner Meinung nach würden Menschen in ihre typische Dummheit verfallen und sich bis zum Ende ihrer Existenzen auslöschen, wie es die beiden vorigen Kage taten.

Falls er auf Menschen trifft, die er als hilfreich erachtet, kann Konchu ganz schön manipulativ sein - er geht sogar so weit, dass man es als Sektenartig bezeichnen könnte. Er selbst hat keinerlei Bezeichnung dafür, dass er Leute von seinem wahren Frieden überzeugen will. Für ihn ist es völlig selbstverständlich, Leute, die ihm helfen können, darin einzuweihen, was er erreichen will - dass er dabei auslässt, das alle Shinobi sterben müssen, ist Nebensache. Er übernimmt in einem Bündnis gerne mal das Ruder, passt sich aber auch an, falls jemand anderes leiten will. Eine in seinen Augen "dumme" Vorangehensweise merkt er jedoch trotzdem an. Wirkliche zwischenmenschliche Freundschaften hat Konchu bislang keine geschlossen - er würde sich auch äußerst schwer dabei tun, da solche seinem Ziel immerhin im Weg stehen würden.

LIKES: Eigentlich alle Wirbellosen Tiere, besonders Käfer, Spinnen und Schmetterlinge // Regen // Stille // Geschichten der Insekten zu lauschen // Shogi // Schach // Das Geräusch, das entsteht, wenn viele Insekten gleichzeitig krabbeln // Seine Definition von Frieden // Hyuuga Chou // Regenbogen

DISLIKES: Krieg // Wenn sich jemand vor Insekten ekelt // Insektenmord // "Falschen" Frieden // Kumogakure, besonders Uchiha // Menma // Nori // Lügen // Alkohol // Fische // Schwäche

ZIEL/TRAUM: Konchu will sein Konzept von Frieden in die Tat umsetzen: Seiner Meinung nach kann es wahren Frieden nur geben, wenn alle Shinobi tot sind und die ewige Gier nach Macht und Chakra ein Ende hat. Für dieses Ziel will er einiges in die Wege leiten, selbst, wenn es zu etwas führt, was er selbst eigentlich nicht mag - so gedenkt er zum Beispiel, den Krieg zwischen Konoha und Kumogakure erneut zu entfachen, obwohl er Krieg selbst stark verachtet.

NINDO: "Ich werde alles Notwendige tun, damit sich ihr Traum von Frieden erfüllt."
Dieser Satz beschreibt Konchus Handlungen wohl am Besten: Als in der Nachkriegszeit in einer Ausschreitung seine Kindheitsfreundin von Kumo-Nin umgebracht wurde, beschloss er, für ihren Traum zu leben und zu kämpfen. Dieser Traum war richtiger Frieden zwischen den Dörfern - wahrer Frieden.



» BIOGRAPHY
FAMILIE:

Mutter: Aburame Ruiko // lebendig - Konchus Mutter ist eine sehr liebenswürdige Seele. Sie heiratete seinen Vater, Aburame Jakuchu, trotz seinem leichten Hang zum Alkoholismus - und der cholerischen Art - aus Liebe und Zuversicht, dass er sich bessern würde, wenn er sich erst einmal um eine Familie kümmern musste.
Leider lag sie damit nicht ganz richtig - in ihrer gutmütigen Art ließ sie sich sogar manchmal schlagen, wenn es ihrem Ehemann passte. Sie sagte sich immer, dass er schon seine Gründe für seine Taten hatte und dass sie es vielleicht auch verdiente, weil sie keine Gute Ehefrau war. Sie wurde also in die typische gefügige Rolle in solch einer gewaltsamen Beziehung gesteckt, bis Konchu diese gewaltsam beendete.
Trotz des Mordes ihres Sohnes an ihrem Ehemann hegt Ruiko keinen Groll gegen Konchu. Sie hat ihm nach der Zeit des Schocks vergeben, da sie seine Beweggründe verstand und auch, dass er das Dorf verlassen wollte. Sie selbst begleitete ihn nicht und lebt nun ein eher eintöniges Leben - Missionen nimmt sie nur noch sehr wenige an, und dann auch nur die kleinen. Konchu steht sehr zwiegespalten zu ihr. Er dankt ihr für alles was sie für ihn getan hat, gleichzeitig ist er sehr verbittert darüber, dass sie nicht mit ihm aus dem Dorf fliehen wollte. Nach anfänglichem Heimweh vermisst Konchu sie nicht einmal mehr wirklich - immerhin ist er auch schon über ein Jahr alleine.

Vater: Aburame Jakuchu // verstorben - Einst ein sehr guter Ninja und Tokubetsu Jonin, war Konchus Vater trotzdem ein Alkoholiker und Choleriker. Abgesehen davon war er aber eigentlich ein guter Vater und auch Ehemann - leider nahm mit der Abkapselung Konchus und mit seiner Beinverletzung nach einer Mission (Nachdem er nicht mehr auf Missionen gehen konnte) sein Drang zum Alkohol zu, weshalb er im Rausch auch sehr viel leidenschaftlicher seine Agressionen auslebte - und nicht selten auch seine Frau schlug.
Als er eines Nachts mal wieder betrunken nach Hause kam und ein paar Sachen in seinem Suff zerbrach, hatte Konchu genug und tötete ihn kurzerhand mithilfe seiner Kikaichu.

ECKDATEN:
0 Jahre: Geburt
4 Jahre: Beginnt sein Training mit den Kikaichu. Versteht sich von Anfang an sehr gut mit ihnen - sie erzählen lustige Geschichten, auch wenn es meistens um Nahrung geht.
5 Jahre: Eintritt in die Akademie. Lernt Hyuuga Chou das erste Mal kennen, schläft im Unterricht allerdings oft ein. Mehrere Gespräche mit den Eltern und Strafarbeiten folgen.
10 Jahre: Beendet die Akademie zwei Jahre vorzeitig aufgrund von herausragenden Leistungen. Konchu sucht sich allerdings noch kein Team: Er will warten, bis Hyuuga Chou ebenfalls die Akademie abgeschlossen hat, damit die beiden ein Team haben können. Dass er jedoch Gefühle für sie hat, ahnt besagtes Mädchen nicht.
11,5 Jahre: Beginnt seine Forschung an den Rinkaichû, auf die er bei seiner ersten Mission außerhalb des Dorfes gestoßen ist. Er sammelte sie mit größter Vorsicht auf und hält sie nun in einem Glasterrarium zur Zucht. Sie sind höchst giftig und er versucht, sie mit Kikaichu kämpfen zu lassen, damit über viele Generationen beide Stämme Evolutionen durchwandeln, die dazu führen könnten, dass man sie wie die Kikaichuu in seinem Körper halten könnte.
Er muss die Rinkaichu täglich mit lebendigem Fleisch füttern, damit sie nicht absterben.
12 Jahre: Hyuuga Chou und Konchu bilden zusammen mit Nara Akihiko ein Team, nachdem Chou und Akihiko die Akademie abschließen.
12,5 Jahre: Bei einer Mission wird das Team von Konchu von Radikalen Kumogakure-Nin angegriffen, die den Frieden nicht wahrhaben wollen. Infolge dessen verlieren Hyuuga Chou und Nara Akihiko ihr Leben, Konchu erhält auf ihren Wunsch hin Chous Byakugan. Konchus Ansehen beim Hyuuga-Clan sinkt enorm, er erhält das Bannsiegel der Nebenfamilie und konzentriert sich in seiner Trauer nurnoch auf seine Forschung an den Rinkaichû.

Detaillierte Geschichte:
 

13,5 Jahre: Lernt von Uzumaki Kazuya, wie man das Byakugan benutzt und damit verbunden auch das Jûken. Im Voraus musste Konchu Kazuya mehrmals anflehen und als Ausgleich für das Training muss er drei Monate lang Arbeiten für Kazuya erledigen, die diesem zu nervig sind.
14 Jahre: Erfährt, dass Aburame Nero mit einem Virus infiziert wurde, bei dem sich Chakrafressende Spinnen in dessen Körper eingenistet haben. Konchus Interesse an diesen Spinnen wächst mit der Zeit enorm.
16 Jahre: Konchu wird zum Chuunin ernannt. Er nahm allerdings eher an der Prüfung Teil, um seiner Mutter einen Gefallen zu tun, als dass er es selbst wollte. Während der Prüfung bekommt er immer mehr das Gefühl, dass er einen womöglichen Hass auf Menschen entwickelt hat.
17 Jahre: Konchu beginnt eine Ausbildung zum Iryonin. Er will Menschen helfen können, und verhindern, dass sich ein Fall wie in seinem Geninteam wiederholt.
Allerdings bleibt es nicht bei diesem Ziel.
17,5 Jahre: Konchu gelangt an ein einzelnes Exemplar der Chakrafressenden Spinnen, die Aburame Nero befielen, auf einer Mission (ein Tier wurde von ihnen befallen). Mit etwas Glück kann er sie in einem Glasbehälter fangen, ohne infiziert zu werden - er beginnt eine Forschung an der Spinne unter größter Vorsicht, da er nicht von ihr befallen werden will, allerdings stirbt sie nach ein paar Tagen. Konchu fütterte sie mit seinen Käfern - doch scheinbar schien ihr das Chakra dieser nicht auszureichen. Frustriert muss Konchu seine Forschungen einstellen, forscht jedoch weiter an den giftigen Nanokäfern.
18,5 Jahre: Als sein Vater einmal wieder betrunken nach Hause kommt und seine Mutter schlägt, tötet Konchu seinen Vater. Er will Konoha mit seiner Mutter verlassen, diese besteht jedoch darauf, im Dorf zu bleiben - also verlässt Konchu alleine das Dorf zusammen mit seiner Forschung an den Rinkaichu und lebt sein Leben als Nukenin weiter. In seiner Zeit alleine außerhalb des Dorfes manifestiert sich in ihm immer mehr der Wunsch, richtigen Frieden in der Welt zu schaffen und gleichzeitig misinterpretiert er den Wunsch seiner großen Liebe immer wieder falsch.
20 Jahre: RPG-Anfang



» ETC
AVATAR: Akashi Seijuro (Kuroko no Basket)
ACCOUNT: EA

_____________________________



Zuletzt von Konchu am Di 17 Jul 2018 - 21:44 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 02.05.16
Alter : 22
avatar
Konchu
Re: [C-Rang-Nuke] Aburame Konchu [Link] | Di 17 Jul 2018 - 11:21
   

FÄHIGKEITEN

"Wahren Frieden gibt es nur im Tod."

» SPECIAL  ABILITIES
CHAKRANATUR: Fûton » 風Wind - Kaze: Kaze ist die Windnatur, Fūton (風遁) genannt. Das Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon, was es effektiv gegenüber Blitzjutsu, aber anfällig gegenüber Feuerjutsu macht. Die spezielle Eigenschaft des Windelements ist es, bei korrekt durchgeführter Seishitsuhenka klingenähnliche und extrem scharfe Eigenschaften zu besitzen. Windjutsu können die Schneidekraft einer Klinge drastisch erhöhen, oder den Gegner regelrecht zerstückeln. Das Chakra entfaltet seine größte Kraft bei Angriffen aus mittlerer Distanz.

Katon » Feuer - Hi: Hi (火) ist die Feuernatur, Katon (火遁) genannt. Das Katon steht über dem Fūton und unter dem Suiton, was es effektiv gegenüber Windjutsu, aber anfällig gegenüber Wasserjutsu macht. Dieses Chakra ist so heiß wie Feuer und verbrennt alles, was mit ihm in Berührung kommt. Als Zusatzeffekt geht das Objekt in Flammen auf. Es eignet sich für verheerende Angriffe.

KEKKEI GENKAI: Byakugan [B-Rang] (Transplantiert) - Das Byakugan (Weißauge) ist ein Kekkei Genkai der Kategorie Dōjutsu. Der erste Besitzer dieser besonderen Augen war Kaguya Ōtsutsuki, die Mutter des Rikudō Sennin. Nach ihr tauchte es Jahre später bei den Mitgliedern des Hyūga-Clans auf. Das Byakugan gehört zu den "Sandai Dōjutsu" (Drei große Pupillentechniken) und ist an den beinahe komplett konturlosen weißen  Iriden ohne schwarze  Pupillen erkennbar. Wird das Byakugan aktiviert, werden die Konturen des Auges sichtbarer und an den Schläfen treten die Adern hervor.
Das Byakugan verleiht dem Benutzer die Fähigkeit, durch solide Materialien hindurchzusehen, erhöht seine Sichtweite und kann die Keirakukei im Körper eines jeden Lebewesens sichtbar machen. Des Weiteren ermöglicht es dem Nutzer eine fast komplette 360°-Sicht. Der Anwender wird dadurch so gut wie unantastbar und diverse Überraschungsangriffe werden fast unmöglich. Die Sicht wird um ein Vielfaches erhöht. So können manche Anwender problemlos über mehrere Kilometer aus einem sicheren Platz Geschehnisse beobachten. Die einzige Schwäche dieses Dōjutsu ist ein blinder Fleck, welcher unter dem ersten Halswirbel liegt. Dies ist der einzige Punkt, der sich dem Blick des Anwenders entzieht.

HIDEN: Kikaichu - Gleich nach ihrer Geburt werden die Mitglieder der Aburame zu Wirten besonderen Insekten gemacht. Diese Insekten leben fortan unter der Haut des Aburame und leben in Symbiose mit ihrem Wirt. Die Insekten können den Körper ihres Wirtes durch Poren betreten und verlassen. Sie ernähren sich von seinem Chakra, während der Shinobi Jutsu mit ihrer Hilfe anwenden und mit ihnen kommunizieren kann. Für eben jene Jutsu, welche das Hiden des Aburame-Clans sind, ist diese Familie bekannt.
Viele Clanmitglieder tragen zusätzlich Insekten in Gefäßen oder ihrer Kleidung bei sich. Der Vielfältige Einsatz der kleinen Tiere erlaubt vor allem hervorragende Spionagetechniken, was die Shinobi für dieses Gebiet prädestiniert. Ein Aburame kann sich für eine Insektenart entscheiden, jedoch auch variieren. Einzelne Mitglieder machen sich durch die Verwendung besonders seltener oder besonderer Arten einen Namen. Sie haben die Fähigkeit, auch mit anderen Käfern und Insekten zu kommunizieren.

BESONDERHEIT:
Ai no Tamashii 愛の魂 – Konchu kann transplantiertes Byakugan benutzen wie ein normaler Hyuuga. Das transplantierte Byakugan kann also aktiviert und deaktiviert werden, wie ihm beliebt, ohne ständig aktiv zu sein.

AUSBILDUNGEN: Iryōnin (Heilende Arztninja), speziell geschulte Ninja, können durch besonderes grünes Chakra Verletzungen ihrer Teammitglieder heilen. Die gesamten Iryōnin eines Dorfes, also sowohl die Ärzte im Krankenhaus, als auch solche, die während Missionen medizinische Unterstützung leisten, unterstehen einem Gremium bestehend aus dem Kage und dem Rat. Die Ärzte im Krankenhaus, die sich in der Regel nicht an Missionen beteiligen, werden "Iryōhan" (Heilende Ärztemannschaft) genannt. Es kann jedoch auch vorkommen, dass die Iryounin in einem Krankenhaus aushelfen.
Die Voraussetzungen, um Iryōnin zu werden, sind sehr hoch. Man braucht eine gute Kontrolle des Chakras und ein umfangreiches Wissen über die Medizin. Deswegen ist die Ausbildung von Arztninja sehr schwer, was die Folge hat, dass nicht sehr viele vorhanden sind. Sie sollten sich ebenso gut mit den Wirkungen und Behandlungen von Giften auskennen. In Kriegen sind sie besonders wichtig.
---------
Fûinjutsu (Versiegelungskünste) sind Techniken mit denen man Chakra, Objekte und ähnliches durch eine rituelle Formel und ein Siegel bändigt. Es handelt sich in der Regel um sehr mächtige aber auch komplizierte Jutsu.



» FIGHTING STYLE
KAMPFSTIL:
Konchu ist ein sehr taktischer und entschlossener Kämpfer. Kühl und berechnend verwendet er meist verzwickte Taktiken und plant mehrere Züge im Voraus. Oft genug überschätzt Konchu sich auch und der Gegner handelt nicht gerade so, wie er es gehofft hat - trotzdem stellt er mit seinen Jutsu gerne fallen, auch seine Ningu benutzt er dabei, nicht allzu selten improvisierend. Reines Beobachten ist für Konchu ebenfalls nichts - während er den Gegner vor einem Kampf beobachtet, schickt er meistens schon mehrere Dutzende Kikaichû los um den Gegner einzukreisen, ohne dass dieser es überhaupt merkt. Er bevorzugt eine gezielte Variation zwischen Fernkampf und Nahkampf, im Fernkampf mit seinem Hiden und im Nahkampf mit dem Juken.

Konchu kann sowohl auf sich alleine gestellt als auch im Team kämpfen. In Teamkämpfen geht es ihm meistens darum, vorher einen Plan mit seinen Verbündeten abzusprechen und sieht den dann stattfindenden Kampf wie ein Schachspiel. Das sorgt allerdings auch dafür, dass er von Leuten erwartet, zu sterben, wenn sie sterben sollen, sofern es den Sieg des gesamten Teams zur Folge hätte.

NINJUTSU: 4
TAIJUTSU: 2
GENJUTSU: 1
STAMINA: 3
CHAKRAKONTROLLE: 4
KRAFT: 1
GESCHWINDIGKEIT: 1,5

STÄRKEN:
» Giftresistenz [1]
Konchu besitzt eine angeborene Resistenz gegen Gifte.

» Taktiker [1]
Erfordert einen hohen IQ. Die Gabe, im Kampf Taktiken zu entwickeln, ist keineswegs jedem gegeben, bietet jedoch oft einen riesigen Vorteil. So kann ein Kampf schnell und sauber entschieden werden.

SCHWÄCHEN:
» Trauma: Uchiha // Sharingan [1]
Durch den Shinobi, der seine Kindheitsliebe umbrachte, brannte sich ein Bild in Konchus Kopf: Das Sharingan. Sieht er das Sharingan, kann Konchu sich nicht zurückhalten und bekämpft seinen Träger mit Allem was er hat - auch, wenn der Träger viel stärker sein sollte, als er selbst. Ohne Rücksicht auf Verluste oder sich selbst setzt Konchu es sich zum Ziel, Träger des Sharingans, die er sieht, aus der Welt zu schaffen - Taktiken hin oder her.
Verständlicherweise ist eine Zusammenarbeit mit Trägern des Sharingan gleichermaßen schwierig.

» Selbstüberschätzung [1]
Besonders wer stark ist, überschätzt sich schnell. Das kann verdammt gefährlich werden, da es oft mit Unvorsichtigkeit und Leichtsinn einher kommt.




» NINGU

Standards:
 

Gekauft:
 



» JUTSU
Grundjutsu
Spoiler:
 


Dojutsu
Spoiler:
 


Iryouninjutsu
Spoiler:
 


Fuinjutsu
Spoiler:
 


Ninjutsu
Spoiler:
 


Genjutsu
Spoiler:
 


Taijutsu
Spoiler:
 

_____________________________



Zuletzt von Konchu am Di 17 Jul 2018 - 22:13 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 02.05.16
Alter : 22
avatar
Konchu
Re: [C-Rang-Nuke] Aburame Konchu [Link] | Di 17 Jul 2018 - 12:13
   
Dies ist ein Platzhalter, der sich hier eingenistet hat.

Außerdem bin ich fertig und so.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1394
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 24
avatar
Nowaki
Re: [C-Rang-Nuke] Aburame Konchu [Link] | Di 17 Jul 2018 - 12:34
   
Huhu Konchu und willkommen zurück x3
Ich übernehme deine Erstbewertung, du kennst das ja sicher noch von damals. Da es inzwischen ein paar Regeländerungen gab, muss deine Bewerbung noch ein wenig angepasst werden, obwohl sich daran seit damals ja nichts verändert hat, tut mir leid x3

Titel: Das "[Reaktivierung]" kannst du aus dem Titel entfernen; dass es sich um eine Reaktivierung handelt, wissen wir auch so x3

Clan: Da du ein transplantiertes Byakugan besitzt, müsstest du hier auch den Hyuuga-Clan verlinken; du kannst aber so etwas wie "(Transplantat)" hinter den Link schreiben, damit sofort klar wird, dass du mit diesen nicht verwandt bist.

Eckdaten: Da Konchu noch in Konoha ist, als er das Byakugan transplantiert bekommt und der Hyuuga-Clan davon wusste, müsste er eigentlich von diesem zum Schutz des Byakugans das Siegel der Nebenfamilie auferlegt bekommen haben. Das müsstest du also noch erwähnen, tut mir leid. Oder du müsstest die Transplantation des Byakugans weiter nach hinten verschieben und mit Konchus Weggang aus Konoha in Verbindung bringen, damit du dem Siegel entgehst.

Account: Da Konchu nun dein EA ist, müsste das hier auch entsprechend so vermerkt werden. Panko bespielst du ja nicht mehr.

Kampfstil: Die Beschreibung des Jûken ist leider nicht mehr aktuell; du müsstest dir die aktuelle Beschreibung aus dem Hyuuga Guide kopieren. Diese gehört aber auch nicht in die Beschreibung des Kampfstils, sondern weiter unten in die Jutsuliste. In der Kampfstil-Beschreibung wird nur Konchus persönlicher Kampfstil beschrieben x3
Bei der Beschreibung von Konchus persönlichem Kampfstil fehlt mir noch eine Angabe dazu, ob er im Team kämpfen kann oder eher ein Einzelkämpfer ist.

Schwäche: Trauma: Damit ich dir das wirklich als Schwäche annehmen kann, müsste hier auch irgendwie erkennbar sein, dass es Konchu in irgendeiner Art und Weise einschränkt. Du könntest die Beschreibung z.B. so ergänzen, dass Konchu den Sharinganträger bekämpft, ohne auf seine eigene Gesundheit zu achten und damit sein Leben stark in Gefahr bringt, weil er nicht aufhören kann, bis er den Sharinganträger besiegt hat; oder/und könntest du auch noch hinzufügen, dass er auch mit niemandem zusammenarbeiten kann, der ein Sharingan besitzt, weil er diesen immer bekämpfen müsste.

Jutsu: Auch einige Jutsu haben Überarbeitungen bekommen, sodass du hier die neuen, aktuellen Beschreibungen einfügen müsstest. Das sind von deinen Jutsu das Henge no Jutsu, Nawanuke no Jutsu, Shosen Jutsu und Konchu Supai no Jutsu.

Beim Byakugan würde ich dich bitten, die Beschreibungen der nicht beherrschten Ränge (A und S) herauszunehmen oder durchgestrichen zu markieren, damit sofort deutlich wird, auf welchem Rang sich dein Byakugan befindet. Dasselbe gilt für das Shosen Jutsu und das Mushi Jamming no Jutsu.


Das war's aber nun von mir x3
Wenn du noch Fragen und/oder Probleme hast, kannst du mir gerne schreiben.
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }

{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SEIRYÛ - FA: KEIKA - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 02.05.16
Alter : 22
avatar
Konchu
Re: [C-Rang-Nuke] Aburame Konchu [Link] | Di 17 Jul 2018 - 17:05
   
Gut, sollte hiermit alles erledigt sein! \o\

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1394
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 24
avatar
Nowaki
Re: [C-Rang-Nuke] Aburame Konchu [Link] | Di 17 Jul 2018 - 22:10
   


Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -

zum Ersten x3 Ein zweiter Staffi schaut in Kürze nochmal drüber Smile

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }

{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SEIRYÛ - FA: KEIKA - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2917
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 26
avatar
Edawa
Re: [C-Rang-Nuke] Aburame Konchu [Link] | Mi 18 Jul 2018 - 5:26
   


_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[C-Rang-Nuke] Aburame Konchu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-