Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Wer Dornen säht...
Heute um 1:32 von Rin

» Userwahl: Bösewicht & spannendste Mission
Heute um 1:30 von Keika

» [Akte] Kaguya Kaneiro
Heute um 1:15 von Hina

» [Akte] Ran Sanniang
Heute um 1:14 von Hina

» [Akte] Ryojin Naohito
Heute um 1:12 von Hina

» Achievements ausgezahlt?
Heute um 0:34 von Hina

» Achievements einlösen
Heute um 0:25 von Hina

» [B] Spät kommt die Strafe auf leisen Sohlen
Heute um 0:02 von Hina

» [Suche] Postpartner gesucht!
Gestern um 21:14 von Sujin

» [Genin] Katsu Uchiha
Gestern um 20:19 von Moroha

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen | 
 

 [Chuunin] Yamanaka Kaede

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 24.09.18
Alter : 26
avatar
Yamanaka Kaede
[Chuunin] Yamanaka Kaede [Link] | Mo 24 Sep 2018 - 16:02
   


Yamanaka Kaede

Did someone call the doctor?


NAME: Yamanaka | 山中
Gemeinhin bedeutet der Name Yamanaka soviel wie "Inneres des Berges", doch bekannt sind die Yamanaka in Konohagakure vor Allem dafür, dass sie Einblicke in das Innere des Menschen, die Seele haben wie sonst kaum jemand.

VORNAME: Kaede | 楓
Woher der Name von Kaede stammt ist  recht einfach erklärt. Anders als die meisten Yamanaka wurde sie nicht mit strahlend blondem sondern mit kupferfarbenem Haar geboren welches ihre Eltern an die Blätterpracht eines Ahornbaumes erinnerte.

NICKNAME: - / -
Wenn man einen so kurzen Namen hat dann kommt niemand auf die Idee das es nötig wäre diesen noch weiter zu verkürzen. Bislang jedenfalls wüsste Kaede von einem Spitznamen den man ihr je gegeben hätte.

ALTER: 24 Jahre
Geboren wurde Kaede im frühen Frühling des Jahres 977, um genau zu sein am 23. März des Jahres. Es war jedoch mit Nichten nur ihre Geburt! Die Eltern des Hauses wurden an jenem glücklichen Tag auch noch mit einer zweiten, drei Sekunden älteren, Tochter gesegnet: Haruka.

GEBURTSORT & ZUGEHÖRIGKEIT Konohagakure no Sato
Kaede ist jemand, der immer schon mit dem Herzen in der Ferne hing. Sie hegt große Faszination für die fernen Länder und würde jedes von ihnen gerne einmal bereisen, doch ihr ist auch klar, dass sie sich vielleicht auch einfach mit den Geschichten über ferne Länder begnügen ist. Doch auch wenn Fernweh sicherlich ein Teil ihrer Persönlichkeit ist so käme es ihr nie in den Sinn ihr Dorf zu verlassen. Zeitweilig, um irgendwo zu lernen, zu forschen, ja, doch auf Dauer? Niemals.

RANG: Chuunin | Iryohan
Gleich nach ihrer Akademiezeit hat Kaede begonnen sich für die Iryoninkünste zu interessieren und ist ihrer Ausbildung in diesem Bereich sehr zielstrebig und ehrgeizig nachgegangen. Da sie jedoch den Großteil ihrer Zeit mit dem Krankenhausdienst und dem Studium der Medizin verbrachte blieb nicht viel Zeit für eine Karriere neben ihrer Medictätigkeit. Kaede bereut das jedoch auch nicht. Tatsächlich ist sie froh darum eine klassische Medic zu sein, eine, die sich nur auf die Künste dieser Ausbildung versteht. Es gibt Andere die für das Dorf kämpfen - sie flickt sie dann wieder zusammen.

Kaede wurde aufgrund ihrer medizinischen Leistungen in den Rang einer Chuunin erhoben, weshalb sie kämpferisch normalen Chuunin um einiges nachsteht. Hauptsächlich arbeitet Kaede als Iryohan im Krankenhaus von Konohagakure. Sie wird nur auf Missionen berufen auf welchen ihre medizinische Expertise benötigt wird.

CLAN: Yamanaka Ichizoku
Dieser Clan ist, gemeinsam mit den befreundeten Familien Nara und Akimichi, schon sehr lang im Feuerreich ansässig. Entsprechend genießt er ein hohes Ansehen. Es gibt zwar kein eigenes Wohnviertel, doch die Wohnungen der Yamanaka fallen dennoch häufig durch viele Blumen auf.


you should always be classy and fabulous
Wer Kaede beschreibt, der würde wohl mindestens einmal in der Beschreibung das Wort "strahlend" benutzen, denn der Umstand dass sich die meisten Menschen zweimal nach ihr umsehen oder sie einmal getroffen in Erinnerung behalten liegt nicht daran, dass sie irgendein besonders ungewöhnliches äußeres Merkmal hat, es liegt an ihrer Ausstrahlung. Das Haar fällt immer ganz natürlich im richtigen Winkel, ihr Lächeln wirkt immer ehrlich  und die blauen Augen funkeln wie kleine Edelsteine. Kaede ist eine absolut natürlich Schönheit, allerdings eine, die man nicht unbedingt dem Yamanakaclan zuordnen würde. Sie hat zwar, wie die meisten Mitglieder ihres Clans strahlend blaue Augen, doch ihr wallendes und bis zu ihrem Gesäß reichendes Haar ist eher rotblond, beinahe Kupfer. In bestimmtem Licht würde man es vielleicht sogar eher als rotbraun bezeichnen - jenachdem wieviel und was für Licht auf das Haar fällt. Dass eben jenes ihr natürliches Haar ist erkennt man wohl auch an den schön geschwungenen ebenfalls rotbraunen Augenbrauen und den vielen Sommersprossen die sich vor Allem auf ihren Wangen und ihrem Nasenrücken zeigen. Selbst auf ihrer Unterlippe hat sie zwei kleine Sommersprossen! Make Up braucht sie aufgrund ihres gesunden und reinen Teints nie, das einzige was sie täglich benutzt ist Mascara, denn ihre Wimpern haben leider die gleiche Farbe wie ihre langen Haare und rotblonde Wimpern, nun ja, die sieht man nicht wirklich!

Kleiden tut sich Kaede zwar nicht traditionell, aber immer irgendwie "klassisch", niemals allzu extravagant oder zu freizügig.  Ein einfarbiges Tshirt oder Oberteil, dazu eine Shorts oder eine Jeans, mal ein Rock oder ein Sommerkleid - solange es in wenigen Farben gehalten ist und möglichst dezent ist es ganz nach ihrem Sinn. Auch was Schmuck angeht ist sie sehr zurückhaltend. Um den Hals trägt sie immer eine sehr dünne Kette aus roségold, die so zart ist dass wahrscheinlich ein Baby sie mit etwas kraftaufwand zerreisen könnte und an eben jener hängt ein kleines Herzchen auf dessen Rückseite das Symbol ihres Clans, des Yamanaka Clans. Passend dazu trägt sie in den ohren immer zwei kleine Steckerchen, welche die Form einer Blüte haben und in deren Zentrum sich eine kleine roséfarben schimmernde Perle befindet. Weiteren Schmuck sieht man bei ihr selten.

Da sie größtenteils im Krankenhaus arbeitet trägt sie in aller Regel auch kein Hitaiate. Eben dieses zieht sie nur an wenn sie mal außerhalb des Dorfes auf Mission gesandt wird. Da das jedoch nicht ständig der Fall ist hat sie eigentlich keine wirkliche Präferenz wo sie das Stirnband trägt. Das entscheidet sie ganz Stimmungabhängig so wie es eben gerade passt!

Shortfacts
» Trägt nur rose-goldfarbenen und nur sehr zierlichen Schmuck, meistens jedoch auch sehr wenig.
» kleidet sich immer sehr schlicht.
» hat recht viele Sommersprossen - wenn man genau hinsieht kann man sogar zwei an ihrer Unterlippe erkennen.
» Hat obwohl sie eine Yamanaka ist kein goldblondes sondern rotblondes Haar, welches je nach Lichteinfall kupfer-rotbraun wirkt.
» Hat keine Tätowierungen
» Ist 1,71 groß und wiegt 50 kg


I'm not perfect, I'm original
Kaede ist allen voran eines: Ein guter Mensch. Sie ist aufrichtig. Ihr würde es nie in den Sinn kommen ihre Freunde zu hintergehen, sie zu belügen oder zu betrügen und sie ist loyal. Wer sich zu ihren Freunden zählt der kann sicher sein, dass sie ihre Welt auf den Kopf stellen würde um hinter einem zu stehen, so lange, wie man das heilige Vertrauen einer Freundschaft nicht bricht, denn auch wenn Kaede ein wirklich guter Mensch ist: Sie lässt sich nicht verarschen oder ausnutzen. Menschen, die nur dann in eine Freundschaft investieren wenn sie ihren Nutzen daraus ziehen braucht sie nicht. Sie belasten die Seele nur. Genauso wie solche,  die dann, wenn es drauf ankommt, vergessen welchen Wert Freundschaft hat. Wer ihre Freundschaft also nicht zu schätzen weiß oder sie in ihren Augen hintergeht, edr braucht auch nicht darauf hoffen dass sie aufopferungsvoll für einen in die Bresche springt, etwas, dass sie für echte Freunde jederzeit tun würde. Wirklich selbstlos ist sie also nur gegenüber Leuten die es ihrer Meinung nach auch verdient haben. Man würde ja auch ziemlich kaputt gehen wenn man sich immer hinten anstellt.

Auch sollte man über Kaede wissen, dass sie zwar sehr sanft, liebevoll und ruhig sein kann, aber man sollte nun nicht von dem Äußeren Eindruck schließen dass sie schüchtern oder zurückhaltend ist. Ganz im Gegenteil! Kaede ist überhaupt nicht auf den Mund gefallen. Also so gar nicht !  Sie weiß zwar wann sie sich aus Respekt oder Anstand zurücknehmen muss, aber wenns ihr reicht, dann reichts! Ihr Temperament ist nämlich nicht gerade von schlechten Eltern. Da kann es auch mal sein, dass man einen Schuh an den Kopf geworfen bekommt oder zusammengestaucht wird, dass man sich fühlt als wäre man ein kleines 3 jähriges Kind das mit Papas Zweihandschwert gespielt hat. Kaede kann nämlich trotz ihrer zierlichen Gestalt sehr autoritär wirken! Vielleicht umso mehr, weil man es von ihr nicht erwarten würde. Gerade unwillige und sture Patienten bekommen das oft ziemlich deutlich zu spüren.

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Kaede ist, dass sie sehr weitsichtig, fast schon ein wenig weise ist. Sie ist in allen Situationen - wenn es nicht gerade um Fachwissen geht das sie nicht hat - eine gute Ratgeberin und eine gute Zuhörerin bei der man sich sicher sein kann, dass sie auch für sich behält was man ihr verrät. Dabei hilft ihr sicher auch, dass sie sehr empathisch ist. Sie hat ein Auge für Menschen, weiß sie recht schnell einzuschätzen und kann recht schnell herausfinden wie sie bestimmte Personen zu nehmen, wie sie mit ihnen umzugehen hat, was dazu führt dass die Meisten mit ihr auch ziemlich gut klar kommen, zumindest, wenn sie ihr respektvoll genug begegnen. Was Kaede nämlich auf den Tod nicht ausstehen kann ist, wenn man sie respektlos behandelt. Ein "Hey Süße" in einem bestimmten Tonfall kann da - wenn man es als Fremder bringt - schon ausreichen. Das gilt aber nicht nur für sie. Sie kann es ebenso wenig ausstehen wenn Andere in ihrer Gegenwart scheiße behandelt werden. Auch dann wird sie relativ schnell zu einem Drachen.

Allgemein jedoch ist sie ein sehr umgänglicher Mensch. Kaede hat viel Humor, ist aber niemald wirklich albern, sie ist gutmütig, aber nicht naiv und sie ist gesellig, aber nicht aufdringlich. Also jemand, der mit den meisten Menschen zurecht kommt. Das liegt wohl auch daran, dass sie obwohl sie eher realistische Ansichten hat durchaus ein sehr lebensfroher Mensch ist. Ihr ist bewusst dass nicht alles Gold ist was glänzt und dass es in der Welt viel düsteres und grausames gibt, viel Tod und Elend, aber gerade weil das so ist ist sie der Auffassung, dass man jeden Tag schätzen muss. Jedes Glück festhalten.

Auf professioneller Ebene wird Kaede vor Allem für ihr Koordinationstalent geschätzt. Selbst wenn im Krankenhaus oder am Einsatzort unter den Iryonin schon aufgrund der reinen Masse an Patienten das pure Chaos herrscht bleibt sie ruhig und weist untergeordneten Kollegen zielgerichtet ufgaben zu. Ihre ruhige Art gibt dabei selbst in hitzigen Situationen sowohl den Patienten als auch den anderen Iryonin eine gewisse Sicherheit. Zudem kann man sich bei Kaede nicht nur darauf verlassen, dass sie über ein breites Fachwissen verfügt sondern auch darauf, dass sie die Grenzen von diesem kennt. Sie übernimmt sich nicht. Wenn etwas außerhalb ihrer Möglichkeiten liegt ist sie nicht zu stolt um Hilfe anzufordern. Hinzu kommt, dass sie extrem zuverlässig ist. Aufgaben die ihr zugewiesen werden erledigt sie sehr fleissig und gewissenhaft und man wird auch nach einigen Nachtschichten nacheinander niemals erleben, dass Kaede sich beschwert oder jammert. Sie ist viel mehr jemand, der mit der ihr eigenen fröhlichen und mitreissenden Art ihre Kollegen motiviert. Gerade aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und ihrer motivierenden Ausstrahlung wird Kaede oft als Anleiterin für junge Iryonin eingesetzt, die sie mit viel Geduld aber gleichzeitig auch der nötigen Strenge unterrichtet.

LIKES:
» Blumen
» Tiere
» Das Meer
» Frühling
» Herbst
» Wiesen
» Loyalität
» Menschen helfen
» Feste & Feuerwerk
» Unbekanntes & Rätsel
» Sommerregen
» Literatur
» Tee & Süßes
» Ehrlichkeit
DISLIKES:
» Verrat
» Grausamkeit
» "Ich-bin-besser-
als-alle-anderen-Attitüde"
» Dummheit & Intoleranz
» Dumm angemacht zu werden
» Schwafler
» Scharfes Essen
» Fleisch
» Respektlosigkeit
» Schwarzseher
» Mangelnde Wertschätzung des Lebens
» Faulheit



NINDO: 誰もが彼の運を鍛えている
Jeder ist seines Glückes Schmied.Wenn Kaede ein Motto hat, dann ist es wohl dieses. Gemeint ist damit nicht, dass jeder dem schlechtes wiederfährt eben jenes Übel auch verdient hat, sondern dass Kaede der Auffassung ist, dass Glück etwas ist was im eigenen Herzen beginnt. Schlechte Zeiten durchlebt jeder einmal, die einen mehr, die anderen weniger, doch ob man trotz jener Zeiten noch etwas gutes in der Welt sieht ist eine Frage der inneren Einstellung. Gerade weil es so viel übeles gibt sollte man das, was einem kostbar ist festhalten, es wertschätzen und es wie ein kleines Licht in sich tragen.

TRAUM/ZIEL: Glücklich leben
Kaede hat eigentlich kein übergeordnetes Ziel, keinen großen Traum, sie möchte einfach nur glücklich leben. Auf ihre Weise und nach ihren Vorstellungen. Dennoch gibt es auch etwas konkreteres, was man hier wohl erwähnen sollte. Kaede hat nämlich eine kleine Liste, eine Liste der Dinge die sie im Leben unbedingt einmal tun möchte.

» Einige Zeit in Kaminari no Kuni leben und sich mit dem Medics dort austauschen
» Jedes Land der Welt bereisen [Bisher: Hi no Kuni]
» Einmal beim Glücksspielen richtig abkassieren!
» Sich verlieben
» Eine richtige Seefahrt machen
» Fliegen
» Eine unbewohnte Insel erkunden
» Eine Valentinstagskarte von jemandem erhalten den sie mag
» Leiterin des Krankenhauses werden
» Eine Möglichkeit finden Yamanakatechniken zur Therapie zu verwenden
» ..dazu erstmal das Hiden an sich tiefergreifend lernen.
[8 Jutsu des eigenen Clans erlernen | Aktueller Stand: 1/8]
» Ein Heilkraut entdecken und ihm einen Namen geben
» Ein eigenes Medizin-Lehrbuch schreiben
» Mit jemandem zusammenziehen (egal ob mit Freunden oder einem Freund)
» Eines Tages in einem wunderschönen weißen schulterfreien Seidenkleid in einem Meer aus Blumen heiraten
» Hinas Schicksal ergründen



YAMANAKA SHIRO, VATER, 62 JAHRE, LEBENDIG, JONIN IM RUHESTAND


Loyalität, Aufrichtigkeit und ein gutes Herz. Shiruzen ist allen voran ein Ehrenmann, der sich ganz und gar zwei Dingen verschrieben hatte: Dem Dienst an seinem Dorf und seiner Familie. Da Shiruzen relativ jung einen recht hohen Rang erreichte kam es nicht selten vor, dass Kaede und Haruka ihren Vater vermissen mussten, doch wann immer es ihm möglich war verbrachte er Zeit mit ihnen und schenkte ihnen so viel Liebe wie es sich Kinder von ihren Eltern auch nur wünschen können. Es gelang ihm dabei immer den Drahtseil akt zwischen "seine beiden Mädchen wie Schätze behandeln" und "sie nicht verziehen" zu meistern, denn obwohl er sie ganz eindeutig wie Prinzessinnen sah und behandelte - wehe dem Mann der ihnen je zu nahe kam - war es doch so, dass er ihnen gegenüber auch die nötige Strenge an den Tag legte. Er war nie herrisch, gab ihnen immer Freiraum und ließ sie selbst entscheiden welchen Weg sie einschlagen wollten, doch wenn sie sich daneben benahmen, dann hagelte es auch eine ordentliche Standpauke. Kaede kann sich an gefühlte 100000 Situationen erinnern in denen sie über Shiruzen fluchte, aber an mindestens doppelt so viele in denen er ihr ein überglückliches Lächeln abrang. Väter und Töchter streiten sich. Das ist eben so. Kommt vor. Was zählt ist jedoch, dass Kaede nie einen Zweifel daran hatte dass sie und Haruka von ihm geliebt wurden. Und er musste im Gegenzug niemals an ihrer Liebe zweifeln.



YAMANAKA YUNKO, MUTTER, 54 JAHRE, LEBENDIG, CHUUNIN IM RUHESTAND

Yunko ist ein wahrer Engel. Sanftmütig, sehr weiblich, sehr gutherzig. Jedenfalls meistens. Ihr Temperament hat Kaede nämlich von Yunko. Während Shiro selbst wenn er streng wurde immer eine väterliche Ruhe bewahrte krachte es , wenn Yunko mal sauer auf ihre Töchter war so richtig. Und zwar so sehr, dass die halbe Nachbarschaft es mitbekam. Da weder Kaede noch Haruka wirklich auf den Mund gefallen waren krachte es vor allem in der Teenagerzeit der Beiden relativ häufig. Nie für lange, immerhin war man eine Familie und wenn man nicht gerade stritt liebte man sich, aber es gab schon einige Zeiten wo der Haussegen mal gehörig schiefhing weil ein Zickenkrieg durch das Haus der Yamanaka gewütet war. Der Liebe zwischen Mutter und Tochter hat das jedoch nie einen Abbruch getan, auch, wenn es immernoch ab und an zu dem ein oder anderen Streit kommt. Besonders dann, wenn Yunko mal wieder beiläufig erwähnt, dass man vielleicht "eher einen Mann" finden würde wenn man etwas "weniger eigenwillig" wäre.



Yamanaka Haruka, Zwillingsschwester, 24 Jahre, Lebendig, Chuunin
3 Sekunden. Haruka ist genau drei Sekunden älter als ihre zweiige Zwillingsschwester Kaede und glaubt mir wenn ich euch erzähle, dass wann auch immer es zu einem Streit zwischen den beiden Mädchen kam genau das angesprochen wurde. "Ich weiß es besser - ich bin die Ältere!" - "Ja, drei Sekunden du Nullpe!" war im Hause Yamanaka wohl der beliebteste Schwesterliche Streit-Wortaustausch. Aber später mehr dazu. Haruka würde man allgemein wohl als Hart aber herzlich beschreiben. Naja, hart vielleicht nicht, aber zumindest sehr diszipliniert. Haruka ist ein wenig ruhiger als Kaede, hat etwas weniger Temperament als ihre Schwester und wird meistens als die "vernünftigere" der Beiden genannt. Dennoch hat sie mindestens ein genauso großes Herz wie Kaede. Was ihre Interessengebiete angeht jedoch könnten die beiden unterschiedlicher nicht sein. Während Haruka sich dem Kenjutsu, dem wirklich aktiven Shinobitum gewidmet hat, hat Kaede zu eben jenem kaum einen Bezug. Ihrer innigen Bindung zueinander tut das jedoch keinen Abbruch. Natürlich gab es auch zwischen ihnen immer mal wieder die ein oder andere Zeit in der man sich lieber über den Tisch hinweg mit Blicken aufspießte als miteinander zu reden, doch die meiste Zeit waren sie ein Herz und eine Seele. Sie sind es heute noch.



Yamanaka Hinata, Cousine, 24 Jahre, verschollen/lebendig

Cousine hin oder her - Hina war vor allem seit Kindesbeinen an eine sehr sehr gute Freundin von Kaede, beinahe schon eine Schwester. Es gab kein Geheimnis dass sie nicht miteinander geteilt haben. Selbst bei ihrer Medic Ausbildung hat sie Hina unterstützt und es gab eeinige Pausen in denen sie den Bereitschaftsraum im Krankenhaus zu ihrem Hoheitsterritorium erklärt haben um "wichtige Gespräche" zu führen. Zum Beispiel über den süßen Pfleger. Umso härter traf es Kaede als Hina - ihre Hina! - ins Gefängnis gesteckt wurde. Als ob Hina ihre Heimat verraten hätte. Niemals! Kaede ghlaubt bis heute nicht dass Hina einen solchen Verrat beging - da können Augenzeugen erzählen was sie wollten. Wer in Kaedes Gegenwart auch nur annähernd etwas in dieser Richtung andeutet h at die Axt im Kopf. Gerade weil Kaede jedoch so felsenfest davon überzeugt war, dass Hina unschuldig sein musste, war es für sie umso grausamer dass man es ihr verwehrte sie zu besuchen. Und dann kam dieser Ausbruch..der so viele Fragen hinterlässt. Ob sie heil davon gekommen ist? Ob sie verletzt wurde? Getötet? Die Ungewissheit darüber wie es Hina geht und was die Hintergründe hinter ihrem vermeindlichen Verrat sind bringt Kaede schier um. Sie hat sich fest vorgenommen Hinas Schicksal zu ergründen. Komme was wolle!


History

» 0 Jahre - Kaede kommt 3 Sekunden nach ihrer zweieiigen Zwillingsschwester Haruka auf die Welt. Da Shiro und Yunko im Vornherein nicht mit Zwillingen gerechnet hatten ist die Überraschung über gleich zwei Töchter wirklich groß!
» 2 Monate - In der Mutter & Krabbelgruppe trifft Kaede zum ersten Mal auf ihre Cousine Hinata. Gemeinsam ergründen die beiden den Geschmack von Legosteinen und anderem Spielzeug!
» 2 Jahre - Kaede findet auf dem Heimweg vom Spielplatz eine total süße zahme Maus. Das Schicksal hat sie und ihr Haustier zusammengeführt! Knapp eine Stunde später entreisst Yunko Kaede entsetzt die stinkende dreckige Ratte! Kaede entscheidet nie wieder mit ihrer Mutter zu reden. Sie hält drei Tage durch.
» 5 Jahre - Kaedes erster Tag an  der Akademie! Sie wird gemeinsam mit Haruka eingeschult, trotzdem ist das Bedauern groß denn eigentlich hatte sie gehofft mit ihrer Kindheitsfreundin Hina in eine Akademieklasse zu kommen! Die wird jedoch erst im darauffolgenden Jahr eingeschult. Ein kleiner Weltuntergang der jedoch schnell vergessen ist als Kaede merkt wieviel Freude sie auf der Akademie hat! Jedenfalls bei allem außer dem Taijutsutraining!
» 6 Jahre - Hina kommt auf die Akademie! Kaede lässt es sich nicht nehmen ihrer Freundin aaalles zu zeigen! Von der Spielecke über das Fußball und Taijutsufeld bis hin zum Geräteschuppen! Im gleichen Jahr erlernt Kaede wie man das Fuuton nutzt!
» 7 Jahre - Irgendwie liegt dieses Taijutsusportliche und auch das Kämpfen ihr nicht. Kaede merkt dass ihr der Gedanke nicht gefällt das alles was sie lernen dazu dient anderen Schmerzen zu bereiten.
» 8 Jahre - An einem Sommertag kommt Aburame Hotaru an die Akademie und stellt den Akademisten den Iryoninberuf vor, erklärt die goldenen Regeln die für Iryonin gelten und erzählt Geschichten von den Heldentaten einiger Iryonin! Kaede ist schwer fasziniert und nun auch wieder sehr motiviert die Akademie abzuschließen!
» 9 Jahre - Kaede verliebt sich in einen Jungen aus dem höheren Jahrgang, der nimmt von ihr jedoch keine Notiz. Man muss wohl eingestehen, dass Kaede zu ihrer Akademiezeit nicht gerade ein Ausbund an Schönheit war. Sie hatte nämlich wirklich kurze Haare, sehr viele Sommersprossen und einen Hang dazu wie ein Junge rumzulaufen. Auch von Brüsten keine Spur!
» 12 Jahre - Kaede schließt die Akademie ab. Anders als andere Genin bittet sie jedoch darum keinem Team zugeteilt zu werden weil sie gleich nach der Ernennung eine Iryoninausbildung einschlagen möchte! Dem Wunsch wird stattgegeben und Kaede beginnt ihre Grundausbildung!
» 14 Jahre - Kaede darf ihren ersten Patienten selbstständig versorgen! Stolz wie noch nie feiert sie das gemeinsam mit Haruka und danach gleich nochmal mit Hina. So viel Kuchen auf einmal hat sie noch nie zuvor gegessen! Im gleichen Jahr erweckt Kaede das Suiton!
» 15 Jahre - Kaede beginnt die Jikukan Ninjutsu ausbildung und schließt einen Kuchiyosevertrag mit der Familie der Eichhörnchen.
» 16 Jahre - Um mal so "richtig richtig" Geburtstag zu feiern stiftet Hina Kaede an sich mit ihr aus dem Dorf zu schleichen um irgendwo  eine Kneipe zu finden und da richtig einen zu trinken und zu feiern! Sie kommen genau zwei Meter hinter die Dorfmauern ehe ein wachhabender Tokubetsu Jonin sie einsammelt und sie zu ihren Eltern schleppt wo sie die Predigt des Jahrhunderts kriegen. Als Strafe vom Dorf "durften" sie außerdem den Marktplatz fegen und im Park Müll aufsammeln!
» 17 Jahre - Kaede darf nun selbst als Iryonin an die Akademie um ihren Berufszweig vorzustellen! Noch im selben Jahr darf sie zum ersten Mal Schüler unterweisen.
» 18 Jahre - Kaede wird gemeinsam mit zwei anderen Iryonin und einem Team zu einem Dorf entsendet in welchem eine schreckliche Krankheit ausgebrochen ist. Ihr kommt schließlich die zündende Idee zur Heilung jenes Gebrechens. Bis zu dem Zeitpunkt gab es zwar bereits Todesfälle, doch die meisten im Dorf genesen vollständig! In Folge der Mission wird Kaede für ihre medizinischen Leistungen sowie ihre Fähigkeit der Koordination ihrer Untergebenen zur Chuunin ernannt! Kaede erweckt in diesem Jahr die Chakranatur des Katon!
» 20 Jahre - Kaede wird gemeinsam mit zwei anderen Iryonin und einem Team zu einem Dorf entsendet in welchem eine schreckliche Krankheit ausgebrochen ist. Ihr kommt schließlich die zündende Idee zur Heilung jenes Gebrechens. Bis zu dem Zeitpunkt gab es zwar bereits Todesfälle, doch die meisten im Dorf genesen vollständig! In Folge der Mission wird Kaede für ihre medizinischen Leistungen sowie ihre Fähigkeit der Koordination ihrer Untergebenen zur Chuunin ernannt!
» 23 Jahre - Hina beginnt eine Ausbildung zur Iryonin. Keine Frage, dass Kaede ihre liebe Freundin sofort unterstützt und nicht nur ihr Fachwissen mit ihr teilt sondern auch fortan den Belegschaftsraum im Krankenhaus oft mit ihr belagert!
» 24 Jahre - Ein verdammt beschissenes Jahr! Der Hokage verschwindet, alles bricht im Chaos aus, Nukenin und Bijuu sorgen für Aufruhr, Ängste und Grauen und zu allem überfluss soll im Rahmen der großen Auseinandersetzung mit Katsura IHRE Hina das Dorf verraten haben?! Hina wird ins Gefängnis gesteckt und immer wieder versucht Kaede die zuständigen Stellen zu überreden ihr einen Besuch zu erlauben. Als sie ENDLICH ihre Erlaubnis erhielt - wahrscheinlich versprach man sich dass Hina ihr gegenüber etwas erzählen würde - kommt es am Tag vor ihrem Besuch zu einem Gefängnis ausbruch, der viel zu viele Fragen offen lässt. Kaede beschließt, noch immer überzeugt dass Hina niemals ihre Heimat verraten hat und noch lebt, herauszufinden welches Schicksal Hina getroffen hat! | RPG Start

AVATAR: OC - Ross Tran | OC Saphire - Ross Tran | SA von Jishaku Edawa




Zuletzt von Yamanaka Kaede am Do 27 Sep 2018 - 23:20 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 24.09.18
Alter : 26
avatar
Yamanaka Kaede
Re: [Chuunin] Yamanaka Kaede [Link] | Mo 24 Sep 2018 - 18:54
   


Don't you worry

This is not the end for you

» 火  - Hi
Hi ist die Feuernatur, Katon (火遁) genannt. Das Katon steht über dem Fūton und unter dem Suiton, was es effektiv gegenüber Windjutsu, aber anfällig gegenüber Wasserjutsu macht. Dieses Chakra ist so heiß wie Feuer und verbrennt alles, was mit ihm in Berührung kommt. Als Zusatzeffekt geht das Objekt in Flammen auf. Es eignet sich für verheerende Angriffe.

» 水 - Mizu
Mizu ist die Wassernatur, Suiton (水遁) genannt. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton, was es effektiv gegenüber Feuerjutsu, aber anfällig gegenüber Erdjutsu macht. Es passt hervorragend zur komplexen Keitaihenka. Mit diesem Chakra kann man sich im Nebel verstecken oder den Gegner mit Flutwellen aufhalten.

» 風 - Kaze
Kaze ist die Windnatur, Fūton (風遁) genannt. Das Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon, was es effektiv gegenüber Blitzjutsu, aber anfällig gegenüber Feuerjutsu macht. Die spezielle Eigenschaft des Windelements ist es, bei korrekt durchgeführter Seishitsuhenka klingenähnliche und extrem scharfe Eigenschaften zu besitzen. Windjutsu können die Schneidekraft einer Klinge drastisch erhöhen, oder den Gegner regelrecht zerstückeln. Das Chakra entfaltet seine größte Kraft bei Angriffen aus mittlerer Distanz.

KEKKEI GENKAI: - / -

HIDEN: Kaede beherrscht das Hiden des Yamanaka Clans, welche geübten Yamanaka Eingriffsmöglichkeiten, bei hohen Fähigkeiten sogar die Kontrolle über den Geist anderer Personen ermöglicht.

BESONDERHEIT: Weitreichendes Shosen no Jutsu - reserviert -
Kaede hat  mit Hilfe der ihr angeborenen Fuuton Natur eine Möglichkeit gefunden das Shosen auch auf Distanz anzuwenden. Indem sie ihr geschmiedetes Iryoninchakra mit Fuutonversetzt und dieses auf eine Person lenkt ist es ihr möglich selbst ohne körperliche Nähe eine heilende Wirkung zu erzeugen. Diese nützliche Besonderheit unterliegt jedoch zwei Nachteilen: Zum Einen ist es so, dass man dadurch dass man die Wunde in aller Regel nicht sieht das mehr Iryoninchakra [+1/2 Rang] aufwenden muss und dieses auch breiter verteilen muss. Durch die breitere Verteilung entsteht gleichsam eine geringere Wirkung des Shosen erzeugt wenn jenes auf Distanz angewandt wird [-1 Rang Wirkung] und zum Anderen ist es so, dass sich das Iryoninchakra im Fuutonchakra recht schnell verflüchtigt, weshalb das Shosen nur auf 15 Meter halbwegs verlässlich einzusetzen ist. Zwischen 15 und 20 Metern nimmt die Wirkung immer mehr ab. Ist der Patient weiter als 20 Meter entfernt erreicht ihn nur noch eine angenehme Fuutonbrise.
[Kurz: Shosen ist auf Distanz [15 Meter stabil, 15-20 Meter abnehmende Wirkung, >20 Meter keine Wirkung] anwendbar. Die Anwendung ist einen Rang schwächer als die des normalen Shosen und kostet 1/2 Rang mehr Chakra]


IRYONIN AUSBILDUNG
Kaede hat sich auf die Iryonin-Künste spezialisiert. Iryōnin (Heilende Arztninja), speziell geschulte Ninja, können durch besonderes grünes Chakra Verletzungen ihrer Teammitglieder heilen. Die gesamten Iryōnin eines Dorfes, also sowohl die Ärzte im Krankenhaus, als auch solche, die während Missionen medizinische Unterstützung leisten, unterstehen einem Gremium bestehend aus dem Kage und dem Rat. Die Ärzte im Krankenhaus, die sich in der Regel nicht an Missionen beteiligen, werden "Iryōhan" (Heilende Ärztemannschaft) genannt. Es kann jedoch auch vorkommen, dass die Iryounin in einem Krankenhaus aushelfen.

JIKUKAN AUSBILDUNG
Jikūkan Ninjutsu (Raum-Zeit-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu und eine Bezeichnung für alle Techniken, bei denen Raum und Zeit zugunsten des Anwenders manipuliert werden. Zu dieser Kategorie gehören alle Beschwörungstechniken, aber auch Jutsu mit denen sich der Anwender teleportieren kann und ähnliches.


I'm right beside you


Kaede ist eine reine Iryonin. Sie hat keinerlei kämpferische Erfahrung und würde jeden Kampf um jeden Preis meiden. Ihr Platz ist in den hinteren Reihen. Während andere für das Dorf kämpfen ist es ihre Aufgabe Leben zu bewahren, Verletzungen zu versorgen und Menschenleben zu retten, nicht jedoch indem sie für sie Blut vergießt. Als reine Iryonin ist Kaede jederzeit auf den Schutz ihres Teams angewiesen. Kommt es zu Kampfsituationen zieht sie sich zurück und versucht niemandem im Weg zu stehen und gerade so "nah genug" am Kampfgeschehen zu sein um etwaige Verletzte wieder auf den Damm zu bringen. In einer direkten Konfrontation bliebe ihr wohl nur zu beten. Denn zum Rennen ist ihr Körper nicht gestählt genug und ihre Kuchiyose ist, so nützlich sie auch sein mag, ebenfalls keine die sich für einen Kampf eignet. Sollte sie in einen unvermeidlichen Kampf verwickelt werden würde sie wohl versuchen den Gegner abzulenken und im Chaos irgendwie zu entkommen, aber wirklich rosig sehen ihre Chancen in einem Kampf nicht aus!

NINJUTSU: 4
TAIJUTSU: 0.5
GENJUTSU: 2
STAMINA: 3
CHAKRAKONTROLLE: 4
KRAFT: 0.5
GESCHWINDIGKEIT:1

STÄRKEN:
» Gutaussehend & Charismatisch [1]
Prinzipiell mag das nach nicht viel klingen, doch Kaede ist nicht nur sehr schön, sie hat auch ein sehr ausgeprägtes Charisma welches dazu führt, dass Menschen schneller Vertrauen in sie setzen, sie grundlegend als sympathisch oder anziehend wahrnehmen.  Selbst Tiere finden sie aufgrund ihrer sonnigen Ausstrahlung total sympathisch! Das erleichtert den Umgang mit schwierigten Patienten oder auch die Informationsgewinnung.
» Allgemeinwissen [1]
Besonders wichtig, wenn man um die Welt reist, ist ein gutes Allgemeinwissen! Mit Vorkenntnissen ist man weit besser gegen nahende Gefahren gewappnet.
» Medizinische Koryphäe [1]
Kaede hat zwar kein perfektes oder fotografisches Gedächtnis, aber sie ist ein Medizinlexikon! Auf dem Gebiet der Medizin, von Kräuterkunde bis hin zu Arzneimitteln, dem Wissen über Krankheiten und ihre Symptome ist sie ein kleines Wunderkind. Ihre Bildung in diesem Bereich ist extrem hoch.
» Teamwork [1]
Im Leben eines Shinobi, der dazu ausgebildet wird, in einem Team zu funktionieren, ist dies das A und O. Teamwork erleichtert das Bestreiten von Missionen deutlich, und kann auch in Kämpfen entscheidend sein.

» Menschenkenntnis [0.5]
Immer wichtig, wenn man viel mit anderen Menschen zu tun hat. Ob im Alltag, oder um seinen Gegner einzuschätzen, diese Fähigkeit macht einem das Leben definitiv leichter.
SCHWÄCHEN:
» Achtung vor dem Leben [1]
Jemand mit dieser Einstellung wird selten in der Lage sein seinen Gegner zu töten, selbst wenn es nötig ist.
» Mager [1]
Kaede ist extrem zierlich und weist wenige Muskeln auf, allein ihre Statur ist dabei schon ein Problem, denn sie wiegt so wenig, dass man sie mit Leichtigkeit herumschleudern kann. Außerdem macht ihr Körper, da er auf wenig Reserven zurückgreifen kann relativ schnell schlapp!
» Kampfunerfahren [1]
Es mag seltsam für einen Chuunin sein, doch Kaede ist extrem kampfunerfahren. Als reine Iryonin hatte sie die letzten Kampfübungen zu Akademiezeiten! Ihre Kampfexpertise begrenzt sich ganz klar darauf sich von dem Kampfgeschehen fernzuhalten und nur so nah zu bleiben, dass sie Verletzte versorgen kann. Aber Kämpfen selber? Wie man am besten einen Kampf eröffnet? Da hat sie keine Ahnung. Auch für kampferfahrene Shinobi ganz normale Abläufe sowie ein Gespür für Finten oder ähnliche Kniffe fehlt ihr vollkommen.  
» Schmerzempfindlichkeit [1]
Ein besonders schmerzempfindlicher Charakter wird den Kampf meiden oder sich dort auf die Defensive beschränken. Ein einziger Treffer kann ihn bereits außer Gefecht setzen oder der Schmerz ihn stark ablenken.
» Langsame Wundheilung [0.5]
Verletzungen brauchen deutlich länger als bei anderen, um zu heilen, was den Charakter längere Zeit außer Gefecht setzt. Zudem kann es zu gefährlichen Entzündungen kommen.


Goodiebag


Hitaiate
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.



1x Makimono (Schriftrolle)
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.



2x Hyōrōgan
Hyōrōgan ist ein Energiemittel, welchem nachgesagt wird, ganze drei Tage und Nächte ohne Pause kämpfen zu können. Bestätigt hat dies bisher noch kein Shinobi, wobei der Effekt ein anderer ist, der mit dieser Metapher umschrieben wird. Bei einem Ninja erhöht dieses Mittel kurzfristig die Regeneration des Chakra sehr stark, sodass es ihm möglich ist, länger zu kämpfen.
Nach Einnahme des Mittels regeneriert der Shinobi 4 Posts lang jeden Post 1/8 seines Chakras, wobei die Menge von 1x A-Rang pro Post nicht überschritten werden kann. Jemand mit einem Staminawert über 4 erhält also nur 1x A-Rang Chakra pro Post zurück.
Es ist mit dem Hyorogan nur möglich, Chakra zu regenerieren - man kann damit also nicht mehr Chakra bekommen als der eigenen Staminawert zulässt.
Die Einnahme einer zweiten Hyorogan führt außerdem zur sofortigen Bewusstlosigkeit, da der Körper mit dieser starken Regenerationskraft überfordert ist.
Nachdem die Pille aufgehört hat zu wirken, kommt es allerdings zu Kraftverlust, Angstzuständen, Desorientierung und auch zur Bewusstlosigkeit. Bei Shinobi mit sehr hoher Ausdauer (Stamina 4,5 oder 5) treten diese Nachwirkungen ein wenig abgeschwächt auf, sodass sie nicht bewusstlos werden müssen.



Erste Hilfe - Pack
Iryounin tragen auf Missionen jederzeit eine Medizintasche mit sich. Wie das Hüfttäschchen wird es hinten an der Hüfte getragen, ist jedoch weitaus größer. Darin werden Standard-Mittel aufbewahrt, über die ein Iryounin jederzeit verfügen sollte, aber auch von anderen Shinobi zur medizinischen Erstversorgung genutzt werden können. Enthalten sind Pflaster, Verbände, Verbandschere, Tape, Wundauflagen, Kompressen, Desinfektionsspray, Wundsalbe, Pinzette, Rettungsfolie (eine Aludecke, um Verletzte vor Unterkühlung zu bewahren), Dreiecktuch, Nadel und Faden (zum Nähen von Wunden), Spritzen und Ampullen (z.B. zum Blutabnehmen) sowie eine Schiene (zum Stützen von Brüchen).


2 x Zoketsugan
Diese Pille sorgt dafür, dass der Körper mehr Blut produziert (Hämatopoese). Sie wird nur dann eingesetzt, wenn der Körper einen großen Verlust an Blut hat.


1x Hikaridama
Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.


1x Kunai
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.



Kunai Holster
Den Kunai Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai oder Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden. Kaedes Kunaiholster bietet Platz für ein einziges Kunai und ist damit kleiner und leichter als die normalen Shuriken Holster.



Skillset

Grundfähigkeiten & Akademiejutsu:
 

Iryonin:
 

Yamanaka:
 

Jikukan Ninjutsu:
 


Elementare Ninjutsu:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 24.09.18
Alter : 26
avatar
Yamanaka Kaede
Re: [Chuunin] Yamanaka Kaede [Link] | Mo 24 Sep 2018 - 18:56
   


Risu Ichizoku

Those who do not cherish life itself
are not worth our time

ANSPRECHPARTNER Yamanaka Kaede | ANWENDER Yamanaka Kaede

ART: Hörnchen
Die Hörnchen sind keine sehr verbreitete Kuchiyoseart, was nicht nur daran liegt dass sie eine so hohe Achtung vor dem Leben haben, dass es ihnen verboten ist ein Leben - ganz gleich was für eines - zu nehmen, sondern auch daran dass sie sehr scheu sind. Ein lautes Geräusch, eine zu hektische Bewegung und sie sind ganz schnell weg! Aber nicht für lange, denn ganz egal wie scheu sie sind, so sind sie auch sehr neugierig. Selbst wenn man eben noch die Flucht ergriffen hat..vielleicht sollte man ja doch nochmal einen Blick riskieren? So heimlich? Aus dem Gebüsch? Hat man die Hörnchen einmal für sich gewonnen, dann sind sie sehr liebevolle Partner, die immer versuchen ihre Vertragspartner aufzumuntern und ihnen zur Seite zu stehen, denn Freunde sind schließlich dazu da einander glücklich zu machen! Auch sind die Hörnchen sehr intelligent. Besonders unter den Älteren, die weniger verspielt sind als die jungen Vertreter der Gattung findet man häufig wirklich weise Seelen. Kleine Philosophen!

ZUGEHÖRIGKEIT: - / -
Fraktionen sind  eine Kategorisierung die die Menschen erschaffen haben. Die Hörnchen interessieren sich dafür überhaupt nicht. Sie begegnen jedem Menschen gleich. Dafür haben sie jedoch sehr hohe Ansprüche an ihre Vertragspartner. Sie müssen eine hohe Achtung vor dem Leben haben, dürfen selbst nicht grausam sein oder Morden und dürfen nie von ihrem Hörnchen-Freunden verlangen Blut zu vergießen. Menschen die "gruselig" wirken , die irgendwie brutal aussehen oder die offenkundig gewaltsame Neigungen haben sind den Hörnchen sehr suspekt. Es wundert also wohl nicht dass es bislang nur wenige Shinobi gab welche die Hörnchen als Vertragspartner gewinnen konnten.

HEIMAT: Der friedliche Hain [Hi no Kuni]
Im Nordwesten liegt der Berg Hirago der von Außen her sehr unscheinbar wirkt, ein im unteren Drittel stark bewaldeter Berg, der nichts besonderes an sich zu haben scheint. Tatsächlich kann man in dem stark bewaldeten Gebiet jedoch einen sehr gut versteckten sehr sehr kleinen Höhleneingang finden der zu einem riesigen Gewölbe im Berg führt. In eben jenem Gewölbe wohnen seit Jahrhunderten die Kuchiyose-Hörnchen, die sich dort im Laufe der Zeit einen eigenen kleinen privaten Wald hochgezüchtet haben. Betreten kann man die Heimat der Hörnchen nur über ein Jikukanjutsu welches einem die Hörnchen beibringen können oder aber..nun ja, wenn man wirklich sehr klein ist! Besonders stolz sind die Hörnchen auf ihren ebenfalls im Gewölbe befindlichen Heilkräuter und Gewürzgarten! Seit Urzeiten sammeln sie die verschiedensten Saatgüter mit denen sie eben jenen angelegt haben. Wer dafür kein Lob übrig hat, der weiß nicht was gut ist!

STRUKTUR: Das Hörnchen Konsulat
Die Hörnchen sehen sich untereinander alle als gleichgestellt an. Jedes Hörnchen ist auf seine Weise etwas besonderes und ganz wichtig! Aber irgendjemand muss ja die Regeln machen, Entscheidungen treffen und schauen dass alles seinen Gang geht. Dafür wählen die Hörnchen einmal alle 50 Jahre das Konsulat, welches aus 4 Hörnchenvertretern besteht. Man muss dazu aber wohl erwähnen, dass es seit 250 Jahren keinen Wechsel mehr im Hörnchenkonsulat gab. Wozu etwas verändern wenn es doch alles gut läuft? Gewohntes ist gut!

VERTRAG:
Einen Vertrag mit den Hörnchen zu schließen ist mit Nichten einfach, doch nicht weil die Kuchiyosefamilie sehr brutal und gefährlich ist, sondern weil die Hörnchen wirklich sehr sehr scheu sind und sich die meisten Vertreter dieser Art rein optisch kaum von einem natürlich vorkommenden Hörnchen unterscheiden. Es gibt nämlich nicht gerade viele große Vertreter dieser Gattung. Sehen sie etwas, was ihnen nicht ganz bekannt ist oder ihnen irgendwie komisch vorkommt laufen sie erstmal weg, verstecken sich und beobachten geduldig. Man muss also erstmal einen Vertreter der Hörnchen finden,  dann irgendwie die Neugierde der Wesen wecken und darüber hinaus ihr Vertrauen gewinnen. Gewiss keine leichte Aufgabe! Hat man all das geschafft wird einem jedoch sehr schnell deutlich gemacht, dass die Hörnchen sehr strenge Regeln dafür haben wen sie als Vertragspartner akzeptieren:

» Ein Vertragspartner der Hörnchen muss ein gutes Herz haben und darf niemals grausam sein!
» Ein Vertragspartner der Hörnchen muss Respekt vor dem Leben haben.
» Ein Vertragspartner der Hörnchen darf die Hörnchen niemals zwingen Blut zu vergießen. Ein Zuwiderhandeln führt zur Auflösung des Vertrags!
» Ein Vertragspartner der Hörnchen muss die Hörnchen als Freunde und Vertraute sehen,nicht als bedienstete!

Mit diesen Regeln geht einher, dass die Hörnchen den meisten Shinobi seeehr skeptisch gegenüberstehen. In der Regel weigern sie sich sogar mit Teamkameraden ihrer Beschwörer die diese Kriterien nicht erfüllen überhaupt zu sprechen. Manchmal tun sie sogar so als wären sie ein ganz normales Haustierhörnchen! Oder sie verstecken sich irgendwo in den Klamotten ihres Vertragspartners und flüstern ihm wenn die Teamkameraden beschäftigt sind zu, dass die anderen irgendwie gefährlich aussehen.


Kawaii - "Kawa"

D-Rang Kuchiyose
NAME:Kawaii wird meistens nur Kawa genannt, allerdings ist sein Name programm, denn das kleine Eichhörnchen ist an Niedlichkeit nur schwer zu übertreffen!
ALTER: 4 Jahre
GRÖSSE: Kawaii ist mit einer Kopf-rumpflänge von 20 cm und einem Gewicht von 200 gramm sowie einem puschigen Schwanz der ebenfalls 20 cm bemisst nicht größer als ein ganz normales Eichhörnchen, wie jene, die man hier und da einmal zwischen Bäumen entlanghuschen sieht!
BESCHREIBUNG: Kawa ist wie die Meisten Vertreter seiner Art extrem scheu. Bei Fremden nimmt er sehr schnell reißaus und versteckt sich erstmal sicherheitshalber in Kaedes Haaren die ja glücklicherweise die gleiche Farbe haben wie sein Fell! Alternativ wird auch mal die Flucht in irgendwelche Kleidungsstücke ergriffen, hauptsache erstmal sicher. Auch stellt sich Kawa gerne einmal "dumm". Im Kontakt mit Fremden tut das kleine Eichhörnchen oft erstmal so als würde es nur ein normales Hörnchen sein und gar nichts verstehen. Reden tut Kawa dann nur, wenn die gruseligen fremden Menschen gerade mit etwas anderem beschäftigt sind - bekommen die bestimmt nicht mit! Und wenn doch tut man einfach so als hätte wer anders geredet! Gleichzeitig ist Kawa jedoch auch furchtbar neugierig, was ihn nicht selten in einen kleinen Gewissenskonflikt zwischen "scheu sein und in der Sicheren Zone bleiben" oder "Neugierde befriedigen" bringt. Hat er seine Scheu einmal überwunden ist Kawa sehr herzlich, gutmütig und sanft und versucht alle um ihn herum aufzumuntern, zu trösten oder bei Laune zu halten. Er ist dabei jedoch nie aufdringlich oder nervig! Wenn man Kawa für sich gewinnen will, dann liegt man mit Eicheln oder leckeren Nüssen ganz weit vorn im Rennen!

SPEZIALISIERUNG: Nuss Gourmet Iryoninjutsu

NINJUTSU: 2
GENJUTSU:  0
TAIJUTSU:  0
STAMINA:   1
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 0
GESCHWINDIGKEIT: 0

Jutsuliste:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 24.09.18
Alter : 26
avatar
Yamanaka Kaede
Re: [Chuunin] Yamanaka Kaede [Link] | Mo 24 Sep 2018 - 22:15
   



Platzhalter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 24.09.18
Alter : 26
avatar
Yamanaka Kaede
Re: [Chuunin] Yamanaka Kaede [Link] | Mo 24 Sep 2018 - 22:26
   
Kaede darf auf den Prüfstand ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1394
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 24
avatar
Nowaki
Re: [Chuunin] Yamanaka Kaede [Link] | Do 27 Sep 2018 - 14:51
   


Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -

zum Ersten!

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }

{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SEIRYÛ - FA: KEIKA - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2769
Anmeldedatum : 31.03.17
Alter : 26
avatar
Kyoya
Re: [Chuunin] Yamanaka Kaede [Link] | Do 27 Sep 2018 - 21:33
   

_____________________________

Bewerbung ~ Akte ~ Raijinshū ~ Theme

EA: Hiroki ~ ZA: Masaru ~ VA: Zuko
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Chuunin] Yamanaka Kaede

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-