Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [C-Nuke] Kigamine Tenmou
[Akte] Ryojin Kohaku EmptyGestern um 23:40 von Kigamine Tenmou

» Was hört ihr gerade?
[Akte] Ryojin Kohaku EmptyGestern um 23:13 von Fukai

» [Chūnin] Uchiha Shintaro
[Akte] Ryojin Kohaku EmptyGestern um 22:37 von Shintaro Uchiha

» [Chuunin] Koseki Kuraiko
[Akte] Ryojin Kohaku EmptyGestern um 21:49 von Hozuki Shingetsu

» Achievements einlösen
[Akte] Ryojin Kohaku EmptyGestern um 19:58 von Kurokaku

» [Akte] Kurokaku
[Akte] Ryojin Kohaku EmptyGestern um 19:49 von Kurokaku

» Happy Birthday!
[Akte] Ryojin Kohaku EmptyGestern um 19:45 von Hina

» Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Miniplot]
[Akte] Ryojin Kohaku EmptyGestern um 17:35 von Hyûga Kiai

» [Suche] Postpartner gesucht!
[Akte] Ryojin Kohaku EmptyGestern um 14:16 von Himawari

» [Akte] Himawari
[Akte] Ryojin Kohaku EmptyGestern um 14:10 von Himawari

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Akte] Ryojin Kohaku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Kohaku
Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 14.09.18
Alter : 28
Kohaku
Nuke
[Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Mi 26 Sep 2018 - 23:20
   

RYOJIN KOHAKU

If you don't understand how a thing works, just take it apart until it stops working ...


CHARAKTERBOGEN: Link


» CHRONIK
24.9.2018: Annahme der Charakterbewerbung
30.12.2019: Ninjutsu 4 -> 4,5


» SZENEN

05.08.989 - Flashback: Ruine der Toten Geister - laufend

15.09.996 - Extraszene [Forengeburtstag]: Tod oder Torte - laufend

31.12.1001 - Szene: Ein Hausbesuch bei Kurokiri - beendet

02.01.1002 - Szene: Ob Krabben Schlangen Fressen? - beendet

01.02.1002 - Mission: Sonnenfinsternis - abgebrochen

06.02.1002 - Mission: Kill the Flu - erfolgreich beendet

01.04.1002 - Mission: Das Licht der Sonne - erfolgreich beendet

16.04.1002 - Geteiltes Leid ist halbes Leid [Nuke] - beendet

20.05.1002 -Extraszene (Geburtstag) : Ein Tag in Sünde - laufend

05.05.1002 - Mission: Greift einem Gott unter die Arme - laufend

02.06.1002 - Mission: Eye for ein Eye - < pausiert >

29.06.1002 -Extraszene (Geburtstag) : That Kind of Party ... - laufend



» MISSIONEN


01.02.1002 - Sonnenfinsternis - abgebrochen

06.02.1002 - Kill the Flu - erfolgreich beendet

01.04.1002 - Das Licht der Sonne [B-Rang Mission] - erfolgreich beendet

05.05.1002 - Mission: Greift einem Gott unter die Arme - laufend

02.06.1002 - Mission: Eye for ein Eye - < pausiert >


_____________________________

Steckbrief  |  Akte
"Don't mind the bandages ~ I'm just shy!"

EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan


Zuletzt von Kohaku am Mo 31 Aug 2020 - 2:43 bearbeitet; insgesamt 21-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kohaku
Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 14.09.18
Alter : 28
Kohaku
Nuke
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Mi 26 Sep 2018 - 23:20
   
» JUTSUANWENDUNGEN
Shôsen Jutsu:
Rang A -> Rang S - 1/15 Anwendungen
Mission: Kill the Flu

NINPO: HADO SHERU
Rang B -> Rang A - 3/10 Anwendungen
Plot: Geteiltes Leid ist halbes Leid (Nuke)
Mission: Kill the Flu
Mission: Kill the Flu - 2

_____________________________

Steckbrief  |  Akte
"Don't mind the bandages ~ I'm just shy!"

EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan


Zuletzt von Kohaku am Fr 13 März 2020 - 0:37 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kohaku
Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 14.09.18
Alter : 28
Kohaku
Nuke
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Mi 26 Sep 2018 - 23:34
   
Uuund gleich das erste Anliegen - ich würde gern die neue Medic-Fähigkeit beantragen!

Code:
[b]» SHINDAN GAKU NAIKA[/b]
[b]ART: [/b]Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Iryounin-Ausbildung, Shosen Rang B
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Fähigkeit handelt es sich um die Diagnostik der inneren Medizin. Der Iryonin hat Wissen erworben um innere Verletzungen zu diagnostizieren und durch Untersuchungen zu lokalisieren sowie ihren Gefahrengrad einzuschätzen. Oft eignen sich Iryonin dieses Wissen im Rahmen des Erwerbs des Shosen auf dem A-Rang an.

PS: Direkt dazu wollte ich aber noch ein bisschen mäkeln - "Innere Medizin" bedeutet eigentlich, dass es gerade *nicht* um Verletzungen die man Operieren muss geht, sondern um Störungen der inneren Organe und wie man sie ohne Aufschneiden des Körpers behandelt (auch wenn Internisten gerne mit Endoskopen und Kathetern spielen). Insofern liest sich das ein bisschen verwirrend und man könnte vielleicht "Diagnostik innerer Verletzungen" daraus machen. Smile

_____________________________

Steckbrief  |  Akte
"Don't mind the bandages ~ I'm just shy!"

EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan
Nach oben Nach unten
Ryouta
Anzahl der Beiträge : 1357
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 27
Ryouta
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Mi 26 Sep 2018 - 23:45
   
Auch das Shosen ist ja kein Jutsu mit welchem operiert wird, sondern mit dem Verletzungen ohne eine Operation geheilt werden. Das Shindan umfasst generell das Wissen über innere Medizin, also sowohl Verletzungen die im inneren des Körpers liegen als auch die von dir genannten "Störungen". Es umfasst also sowohl "die diagnostik innerer Verletzungen" als auch die von dir genannte "Innere Medizin" - daher haben wir diese Begrifflichkeit gewählt. Wenn du damit ganz und gar unglücklich bist dann würde ich dich bitten eine entsprechende Erklärung an den Briefkasten zu senden. x3

Ich habe dir die Fähigkeit eingetragen ♥

_____________________________


[Akte] Ryojin Kohaku 5onmf92c
Nach oben Nach unten
Kohaku
Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 14.09.18
Alter : 28
Kohaku
Nuke
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Mo 4 Nov 2019 - 7:02
   
Ahem! o:
Das kommt zugegeben ein bisschen spät, ich müsste mich hier noch für die Anpassungen zum Medic-Upgrade melden! Yakka ist als C-Rang Jutsu ja weggefallen, als Ersatz würde ich Suiton: Suiro  wählen.

Code:
[b]» SUITON: SUIRO NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend, Offensiv
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu wird der feindliche Shinobi in eine Kugel aus Wasser gesperrt. Durch den enormen Wasserdruck innerhalb der Kuppel kann sich der Gegner nun nicht bewegen und wird nach einiger Zeit ertrinken. Jedoch muss der Chakrafluss mit einer Handfläche stets aufrechterhalten werden, es muss also ein dauerhafter Kontakt bestehen. -langanhaltend-

Zu aktualisieren wäre bei Kohaku das hier:
:
 

Vielen lieben Dank!

_____________________________

Steckbrief  |  Akte
"Don't mind the bandages ~ I'm just shy!"

EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan
Nach oben Nach unten
Seiryû
Anzahl der Beiträge : 1915
Anmeldedatum : 25.06.17
Alter : 26
Seiryû
Seiryû
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Mo 11 Nov 2019 - 21:36
   
Habe dir das Jutsu ausgetauscht und die anderen Techniken aktualisiert Smile Entschuldige die Wartezeit x3

_____________________________

» RUNNING WITH THE WILD THINGS! «
[Akte] Ryojin Kohaku Sig2
» EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA HAYATE | SA: ARUMI «
Nach oben Nach unten
Kohaku
Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 14.09.18
Alter : 28
Kohaku
Nuke
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | So 24 Nov 2019 - 2:26
   
Uuund ich würde gern ein neues Ninjutsu beantragen!

Code:
[b]» FÛTON: KAZE NO YAIBA[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] A
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kaze no Yaiba (Klinge aus Wind) ist ein Jutsu, bei dem an Fingern des Anwenders eine kaum zu stoppende, unsichtbare Windklinge entsteht. Nach dem Konzentrieren des Chakras sammelt sich Wind um die Hände und durch eine Bewegung oder den Willen schleudert man die Klinge auf den Gegner. Es sind keine Fingerzeichen nötig. -langanhaltend-

_____________________________

Steckbrief  |  Akte
"Don't mind the bandages ~ I'm just shy!"

EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan
Nach oben Nach unten
Yujotaro
Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 25.04.18
Alter : 24
Yujotaro
Yujotaro
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | So 24 Nov 2019 - 20:46
   
Kein Ding, leg los mit dem Training! :3

_____________________________

Charakter | Akte | Briefe
{ Yujotaro | Yoruko | Yorume | Yorusakebi | Yoroi }
[Akte] Ryojin Kohaku Yujota10
EA Kaguya Kaneiro | DA Hoko
Nach oben Nach unten
Kohaku
Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 14.09.18
Alter : 28
Kohaku
Nuke
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Sa 14 Dez 2019 - 14:17
   
Dann hätte ich hier drei Trainingsposts á 500 Wörter. Das würde 600 XP machen :3

Edit: Und ich würde gern für April Ninjutsu von 4 auf 4,5 steigern für 320 XP!

_____________________________

Steckbrief  |  Akte
"Don't mind the bandages ~ I'm just shy!"

EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 2195
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 28
Fukai
Fukai
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Sa 21 Dez 2019 - 0:56
   
Hah! Easy Mode! Das Training hab ich doch schon gelesen! :3 Das kriegt direkt ein erstes Angenommen.

Deine Attributssteigerung trage ich dir ein und die EXP werden zeitnah gemopst! Und nicht den Eintrag in der Chronik vergessen!

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[Akte] Ryojin Kohaku Sig110
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru | AA Akihito
Nach oben Nach unten
Online
Nowaki
Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 26
Nowaki
Nowaki
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Sa 28 Dez 2019 - 3:58
   
Ich habe mir dein Training angesehen und finde leider gerade zu Beginn deines Trainings immer ein paar kleinere Teile, die mit dem Training der Technik an sich nichts zu tun haben und daher mMn nicht dazugezählt werden können. Was ich jetzt als Training gewertet habe, ist Folgendes:
Spoiler:
 
Das sind insgesamt 1300 Wörter. Dir würden also noch 200 Wörter für die A-Rang Technik fehlen. Vielleicht kannst du diese ja noch in einen deiner drei Trainingsposts editieren oder sie in einem weiteren Post schreiben, in dem Kohaku die Technik nochmal anwendet und verfeinert oder so? x3

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }
[Akte] Ryojin Kohaku NOwaki-Sig7
{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SEIRYÛ - FA: HAYATE - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Kohaku
Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 14.09.18
Alter : 28
Kohaku
Nuke
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Sa 28 Dez 2019 - 11:28
   
@Nowaki

Also, für die Nachvollziehbarkeit (und meine Möglichkeit auf deine Einschätzung zu reagieren) fände ich es grundsätzlich gut wenn du einfach die Absätze, die du nicht anerkennen willst, zitierst - nicht alles, was du akzeptierst. So musste ich jetzt erstmal selbst die JT-Posts ziehen und abgleichen, nur damit ich weiß, was genau eigentlich in Rede steht.

Vorab: Ich habe keine verpflichtenden Vorgaben für den Inhalt eines Jutsutrainings gefunden. Die Liste hier gibt ja ausdrücklich nur Vorschläge (erkennbar schon am Titel "Wie kann (!) mein Training aussehen?") und listet die "gängigsten" Trainingsmethoden auf "für den Fall dass euch einmal die Ideen fehlen". Es sind also keine Vorgaben und schon gar nicht abschließend. Wenn es hierzu eine öffentliche und verbindliche Liste gibt, würde ich dich bitten, mir die kurz zu zeigen, denn ich hab sie nirgendwo gefunden. So muss ich deine Nichtanerkennungen erstmal nach eigenem Ermessen beantworten und vermuten, wo das Problem jeweils lag.

1)
Zitat :
Kohaku hielt viel auf diese Atemübungen. Seine Lehrer an der Akademie hatten bei mehreren Gelegenheiten erwähnt wie hilfreich es war, sich erst einmal mit einer einfachen Konzentrationsaufgabe zu zentrieren, bevor man sich an ernste Sachen wagte, und Kohaku hatte Lehrern immer aufmerksam zugehört. Gerade am Anfang hatte ihm das viel geholfen - auch wenn er stets das Gefühl gehabt hatte einer der wenigen zu sein, die sich diese Lektion auch zu Herzen genommen hatten. Für andere schien es auch ohne soetwas gut zu funktionieren, und vielleicht war das auch wirklich eine Frage der Persönlichkeit.
Aber andererseits ... gerade für Fuuton konnte es doch nichts besseres geben als sich auf den Atem zu zentrieren. Er wusste gar nicht wie manche andere es so gut hinbekamen, die erwiesenermaßen nie etwas für Meditation übrig gehabt hatten, aber trotzdem eine passable Windklinge hinbekamen.

Hier würde ich mich gegen deine (bisher unbegründete) Einschätzung als unerheblich für das Training wenden. Kohaku reflektiert seinen bisherigen Lernstand und Lernweise was Ninjutsu und speziell Fuuton angeht. Für eine hochrangige Fuutonjutsu und die erste Jutsu die er seit langer Zeit komplett eigenständig erlernt finde ich das durchaus trainingsrelevant.

2)
Zitat :
Gesagt, getan. Es war hier draußen zur Mittagszeit zwar ein wenig heller als er einer Schriftrolle unter normalen Umständen zugemutet hätte, Pergament war schließlich ein empfindliches Naturprodukt, aber lange würde er sie ja nicht ausgepackt behalten - und außerdem war es nicht zwingend notwendig dass das gute Stück die nächsten hundert Jahre überstand, denn gar so lange wollte er zum Erlernen der darin festgehaltenen Technik schließlich nicht brauchen. Und was man im Kopf hatte, brauchte man nicht auf Papier.

Zitat :
Das war es also. Auf der einen Seite: Der Künstler vormalig bekannt als Ryojin Kohaku mit seiner neuesten Errungenschaft. Und auf der anderen Seite: Ein unförmiger Fels, der zwar vage an eine menschliche Gestalt erinnerte, vermutlich aber noch keine internationale Berühmtheit als Starimitator erlangt hatte, aber andererseits ... man konnte ja nie wissen. Steine waren ja noch nie als Angeber bekannt gewesen.


Ich gebe zu: Ich habe einen etwas wandernden Schreibstil, der sich manchmal in spontanen Anekdoten ergeht. Mag mit Sicherheit nicht jeder, ist aber immerhin recht einzigartig. Wenn solche Nebenbemerkungen in Trainingsposts nicht zulässig sind beziehungsweise nicht dazu gerechnet werden, würde ich mir aber schon wünschen, dass es hierzu eine offizielle Setzung gibt, die man auch öffentlich nachlesen kann, bevor man trainiert. Wenn solche Fragen während der Bewertung erst aufkommen und selbst dann nur im Ermessen des Mods liegen, den man ja mehr oder minder zufällig bekommt, macht das die ganze Sache unberechenbar und verzögert zudem den Abschluss des JT. Und damit auch daran hängende Missionen.

Liege ich richtig mit meiner Vermutung (denn es stand ja nicht dabei) dass du die Gedanken zum Umgang mit Pergament und die zugegeben etwas verspielte Einleitung zum dritten Post als nebensächlich beurteilt hast und sie darum nicht gelten? Wenn ja möchte ich erneut darum bitten dass du mir die entsprechende Regel zeigst, oder dass eine entsprechende Regelung irgendwo auftauchen sollte, wo man sie auch vor dem Training finden kann. Denn das ist nun mal grundsätzlich mein Schreibstil, insofern würde ich schon gern selbst lesen ob die Regeln hier vorschreiben, dass ich den für JTs ändern muss.

_____________________________

Steckbrief  |  Akte
"Don't mind the bandages ~ I'm just shy!"

EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan
Nach oben Nach unten
Nowaki
Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 26
Nowaki
Nowaki
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Mo 30 Dez 2019 - 5:02
   
In Ordnung, kann ich gerne nächstes Mal so machen, dass ich dir die Parts zitiere, die ich nicht als Training werte. Ich dachte, für die Nachvollziehbarkeit, wie ich auf die 1300 Wörter komme, wäre es besser, das zu zitieren, was ich akzeptiere.
Eine Liste, was genau ein Training enthalten muss, gibt es tatsächlich nicht. Das, was du da zitiert hast, ist tatsächlich nur ein Beispiel, wie ein Training aussehen kann. Worauf ich mich beziehe, ist folgender allgemeiner Abschnitt im Shop:
Zitat :
Für Jutsus müsst ihr explizit trainieren. Das bedeutet, nachdem ihr die Technik in der Akte vorgestellt habt und sie angenommen wurde, müsst ihr noch eine gewisse Anzahl Wörter verfassen, die sich um das Antrainieren des Jutsus drehen
Das bedeutet für mich, dass sich die Wörter tatsächlich direkt um das zu trainierende Jutsu drehen müssen. Ob das jetzt Theorie dazu ist, eine genaue Beschäftigung mit den Fingerzeichen, praktische Übungen usw. ist selbstverständlich jedem selbst freigestellt, da mache ich keine Vorgaben.

Zitat :
Hier würde ich mich gegen deine (bisher unbegründete) Einschätzung als unerheblich für das Training wenden. Kohaku reflektiert seinen bisherigen Lernstand und Lernweise was Ninjutsu und speziell Fuuton angeht. Für eine hochrangige Fuutonjutsu und die erste Jutsu die er seit langer Zeit komplett eigenständig erlernt finde ich das durchaus trainingsrelevant.
Tut mir leid, aber ich sehe nicht, wo Kohaku da seinen bisherigen Lernstand reflektiert. Für mich ist vor allem der erste Absatz nur eine Beschreibung der Konzentrationsübungen, die Kohaku macht, und eine Anekdote über die Akademiezeit. Beides hat nicht direkt etwas mit dem zu trainierenden Jutsu zu tun. Das könnte auch jedes andere Jutsutraining einleiten und ist für das Fuuton nicht essentiell. Wenn Kohaku da tatsächlich speziell über das Fuuton nachdenken würde, um sich auf das Training des Kaze Yaiba vorzubereiten, dann würde ich es durchgehen lassen; so aber sehe ich den Zusammenhang zu der trainierten Technik nicht.
Der zweite von dir trainierte Absatz ist da aber schon sinnvoller, da stimme ich zu. Also das hier: "Aber andererseits ... gerade für Fuuton konnte es doch nichts besseres geben als sich auf den Atem zu zentrieren. Er wusste gar nicht wie manche andere es so gut hinbekamen, die erwiesenermaßen nie etwas für Meditation übrig gehabt hatten, aber trotzdem eine passable Windklinge hinbekamen." Das würde ich doch noch werten lassen.

Zitat :
Liege ich richtig mit meiner Vermutung (denn es stand ja nicht dabei) dass du die Gedanken zum Umgang mit Pergament und die zugegeben etwas verspielte Einleitung zum dritten Post als nebensächlich beurteilt hast und sie darum nicht gelten?
Ja, genau. Was Kohaku mit einer Schriftrolle macht, um sie zu erhalten, und die doch recht ausgiebige Beschreibung von Kohaku und seinem Felsengegner ist für mich nicht essentiell für das Training der Technik an sich. Sicherlich macht es deinen Schreibstil einzigartig, das spreche ich dir auch gar nicht ab und es ist durchaus interessant zu lesen, aber es zählt für mich eben nicht zu den Trainingswörtern für die Technik, weil sie mit der Technik selbst nichts zu tun haben. Wenn es mal ein, zwei kleine SÄtze zwischendurch sind, die beschreibend sind und mit der Technik selbst nichts zu tun haben, dann ist das völlig okay - aber bei dir waren es jetzt vor allem zu Beginn des Trainings eben vergleichsweise "lange" Absätze, die sich um etwas anderes drehten und nicht um die Technik selbst. Deshalb habe ich diese nicht gewertet.
Die Regel dazu habe ich dir bereits weiter oben zitiert: "eine gewisse Anzahl Wörter [...], die sich um das Antrainieren des Jutsus drehen". Das ist zwar eine relativ allgemeine Aussage, aber trotzdem ziemlich eindeutig, wie ich finde. Es zählt nur das zum Training, was sich auch tatsächlich mit dem Training des Jutsus beschäftigt.

Schlussendlich würde ich daher diese drei Parts nicht zum Training zählen:
Zitat :
Kohaku hielt viel auf diese Atemübungen. Seine Lehrer an der Akademie hatten bei mehreren Gelegenheiten erwähnt wie hilfreich es war, sich erst einmal mit einer einfachen Konzentrationsaufgabe zu zentrieren, bevor man sich an ernste Sachen wagte, und Kohaku hatte Lehrern immer aufmerksam zugehört. Gerade am Anfang hatte ihm das viel geholfen - auch wenn er stets das Gefühl gehabt hatte einer der wenigen zu sein, die sich diese Lektion auch zu Herzen genommen hatten. Für andere schien es auch ohne soetwas gut zu funktionieren, und vielleicht war das auch wirklich eine Frage der Persönlichkeit.
Zitat :
Gesagt, getan. Es war hier draußen zur Mittagszeit zwar ein wenig heller als er einer Schriftrolle unter normalen Umständen zugemutet hätte, Pergament war schließlich ein empfindliches Naturprodukt, aber lange würde er sie ja nicht ausgepackt behalten - und außerdem war es nicht zwingend notwendig dass das gute Stück die nächsten hundert Jahre überstand, denn gar so lange wollte er zum Erlernen der darin festgehaltenen Technik schließlich nicht brauchen. Und was man im Kopf hatte, brauchte man nicht auf Papier.
Zitat :
Das war es also. Auf der einen Seite: Der Künstler vormalig bekannt als Ryojin Kohaku mit seiner neuesten Errungenschaft. Und auf der anderen Seite: Ein unförmiger Fels, der zwar vage an eine menschliche Gestalt erinnerte, vermutlich aber noch keine internationale Berühmtheit als Starimitator erlangt hatte, aber andererseits ... man konnte ja nie wissen. Steine waren ja noch nie als Angeber bekannt gewesen.
Das sind also noch immer 232 Wörter von deinen 1541 geschriebenen Wörtern, die ich nicht werten würde. Demnach umfasst das Training nun 1309 Wörter, womit dir noch immer knapp 200 Wörter fehlen.

Edit: Die 320 Exp für die Attributssteigerung habe ich auch noch eben abgezogen.

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }
[Akte] Ryojin Kohaku NOwaki-Sig7
{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SEIRYÛ - FA: HAYATE - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Kohaku
Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 14.09.18
Alter : 28
Kohaku
Nuke
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Mi 1 Jan 2020 - 0:53
   
@Hina
Sooo.

Ich habe die Trainingsposts jetzt editiert. Zur Übersicht hier nochmal in einem Riesenspoiler:

Fuuton: Kaze no Yaiba:
 

_____________________________

Steckbrief  |  Akte
"Don't mind the bandages ~ I'm just shy!"

EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan
Nach oben Nach unten
Nowaki
Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 26
Nowaki
Nowaki
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Fr 10 Jan 2020 - 11:16
   
Zitat :
Er hielt sich selbst für einen ganz normalen, freundlichen und ausgeglichenen Menschen. Gut, vielleicht war er ein bisschen ein Einzelgänger - aber das lag in seinen Augen vor allem an den anderen. Sie waren so ... laut, so anstrengend, und so mühevoll in ihrer krakeelenden Selbstsicherheit. War man denn wirklich selbstsicher wenn man es so laut hinausposaunen musste? Kohaku hatte das nie so ganz geglaubt, und innerlich ging es ihn immer noch ein bisschen an, dass er im Moment mit so vielen von diesen anstrengenden Leuten zu tun haben musste. Man musste wohl wirklich leiden, um Großes tun zu können, hm?
Diesen Teil habe ich zwar nicht gewertet, da er sich nicht mit dem Training befasst, aber du hast ja trotzdem noch genug Wörter, deshalb gebe ich dir dafür dein zweites Angenommen und trage dir die Technik ein und ziehe die 600 Exp dafür ab.
Ich möchte dich aber noch darauf hinweisen, dass zwar in unserem Setting ein grobes Wissen über DNA vorhanden ist und es in gewisser Weise auch Analysen von DNA gibt; aber da es nur Lichtmikroskope gibt und man unter dem Lichtmikroskop die Struktur von DNA nur bedingt sehen kann (zumindest soweit mir bekannt ist; immerhin ist die Doppelhelix der DNA 2nm breit und selbst mit den besten heutigen Lichtmikroskopen erreicht man nur eine Auflösung von 20nm), würde ich ehrlich gesagt bezweifeln, dass man so genau weiß, wie die DNA aussieht. Da das in unseren Technik-Guide aber nicht näher definiert ist, ist das keine direkte Kritik, die du ausbessern musst, sondern nur etwas, das du im Hinterkopf behalten solltest, wenn du in Zukunft etwas in der Art beschreibst x3

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }
[Akte] Ryojin Kohaku NOwaki-Sig7
{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SEIRYÛ - FA: HAYATE - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Kohaku
Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 14.09.18
Alter : 28
Kohaku
Nuke
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | So 23 Feb 2020 - 11:34
   
huhu!
Ich hab diese Aktualisierungen aus dem Suiton-Update:

Code:
[b]» SUITON: KIRIGAKURE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Um dieses Jutsu anzuwenden, lässt der Anwender einen dichten Nebel in einem Radius von zehn Meter um sich entstehen, welcher die Sicht extrem beeinträchtigt. Man kann gerade noch die Hand vor Augen sehen, aber nicht viel weiter. Viel Chakra ist notwendig, um ihn an einem Ort zu erschaffen, an dem sich nicht bereits natürlicher Nebel befindet. Unter ungünstigen Bedingungen (z.B.  geringe Luftfeuchte) ist der Radius des Kirigakure no Jutsu verringert. An einem Ort, an dem sich bereits natürlicher Nebel befindet, ist der Radius des Kirigakure no Jutsu etwas höher als zehn Meter. Der Nebel verharrt an derselben Stelle, wo der Anwender ihn erschaffen hat und bewegt sich nicht mit dem Anwender mit.
Dieses Jutsu kann sehr nützlich sein wenn man sich zum Beispiel verstecken will und den Gegner überraschend angreifen möchte. Man kann sich, sollte das Jutsu effizient wirken, nur noch durch den Gehör-, oder eventuell den Geruchssinn zurechtfinden, da der Nebel so stark werden kann, dass auch der Anwender nicht hindurchsehen kann. Auch das Sharingan ist machtlos gegen diesen Nebel, nicht jedoch das Byakugan. Durch starken Wind, auch natürlichen, kann der Nebel jedoch leicht verflüchtigt werden. -langanhaltend-


Code:
[b]» SUITON: SUIDAN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv, Unterstützend
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b]Ein Ninjutsu, bei dem der Anwender einen großen Schwall Wasser aus seinem Mund speit. Es kann anschließend als Wasserquelle für weitere Jutsu dienen, oder die Umgebung für andere Techniken durchnässen. Ein Treffer aus direkter Nähe ist außerdem sehr schmerzhaft, kann leichte bis mittlere Prellungen verursachen und das Ziel von den Füßen reißen.

(hier scheint soweit ich das sehe nur "Unterstützend" dazugekommen zu sein, aber nun ja ..!)

Und Chakura no Mesu hat auch ein Update bekommen:

Code:
[b]» CHAKURA NO MESU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv, Unterstützend
[b]RANG:[/b] B-A
[b]VORAUSSETZUNG: [/b]Chakrakontrolle 4
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Chakra no Mesu (Chakraskalpell) ist ein spezielles Ninjutsu, von dem Iryōnin Gebrauch nehmen können. Normalerweise wird dieses Jutsu für Operationen eingesetzt, es kann jedoch auch im Kampf verwendet werden.
Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen ausgeführt hat, beginnt er Chakra in seinen beiden Händen zu sammeln und daraus ein Skalpell zu formen, das fest mit der Hand verbunden ist. Bei Berührung mit dem Feind kann der Ninja das Chakra wie ein Skalpell benutzen und damit Haut, Muskeln und Blutgefäße durchtrennen, wodurch er den Feind lähmen oder sogar töten kann.
Der Vorteil gegenüber einem Skalpell aus Metall ist, dass das Skalpell aufgrund seiner Erschaffung aus Chakra immer steril ist und man die Größe, Form und Schärfe des Skalpells individuell anpassen und auch während der Benutzung noch leicht verändern kann. -langanhaltend-
[spoiler=Beherrschung][b]B-Rang:[/b] Auf diesem Rang wird das Chakura no Mesu hauptsächlich für Operationen und nicht im Kampf eingesetzt. Es ist zwar möglich, es im Kampf einzusetzen, erfordert aber relativ viel Konzentration, sodass man währenddessen keine anderen Jutsu anwenden kann. Eine Formmanipulation der Klinge ist während des Kampfes nicht möglich. Es kann durch Muskeln und Gewebe schneiden, aber nicht durch Knochen.
[b]A-Rang:[/b] Auf diesem Rang ist es nun einfacher, das Jutsu auch im Kampf anzuwenden und sogar im Kampf die Form und Größe der Klinge um ein paar Milimeter anzupassen. Es kann durch Muskeln und Gewebe schneiden, und auch Knochen anschneiden, aber nicht vollständig durchtrennen.[/spoiler]

Dann ist ja auch noch Geka als Jutsu weggefallen und zur Fähigkeit abgestuft worden, müsste also jetzt so aussehen (und entsprechend einen A-Rang Slot freisetzen)

Code:
[b]» GEKA
ART: [/b]Fähigkeit
[b]TYP: [/b]Unterstützend
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Iryouninausbildung, Taijutsu 1, Shôsen Jutsu auf Rang A
[b]BESCHREIBUNG: [/b]Ein Skalpell und anatomische Kenntnisse zu besitzen reicht nicht allein, um erfolgreich Operationen durchzuführen. Auch eine gewisse Körperbeherrschung für die nötige ruhige Hand des Operateurs und eine Grundlage an Heilkenntnissen ist nötig.
Das Geka ist die Lehre der Chirurgie. Der Medic lernt wie er mit dem Skalpell beschädigtes Gewebe von dem gesunden Gewebe des Patienten entfernen kann, ohne dieses zu stark zu verletzen und wie er Transplantationen und ähnlich komplexe Eingriffe durchführt. Die Anwendung eines Chakraskalpells (Chakura no Mesu) erleichtert diese Prozedur, da es flexibler ist als ein metallenes Skalpell.
Das transplantierte Gewebe wird anschließend geheilt, damit es sich nahtlos in das bisherige Gewebe einfügt.

In den A-Rang Slot hätte ich dafür gern das hier:
Code:
[b]» SUITON: DAIBAKUFU NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] A
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Wasserquelle
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Nachdem der Anwender eine längere Fingerzeichenkette geformt hat, erschafft er aus einer Wasserquelle (mindestens großer Teich) einen massiven [url=https://vignette.wikia.nocookie.net/naruto/images/c/cf/Great_Waterfall_Technique.png/revision/latest?cb=20150921215431]Vortex[/url], der mit einem gewaltigen Druck horizontal auf sein Ziel zuschießt. Der Vortex besitzt einen Durchmesser von etwa 9-10 Metern und ist so stark, dass er sich mühelos hunderte Meter durch ganze Wälder bewegen kann, wo er eine Schneise der Verwüstung anrichtet. Der Gegner wird durch den Wasserdruck innerhalb des Vortex gefangen gehalten und dabei immer schneller umhergewirbelt, bis er am Ende heraus schießt. Dabei können sich selbst starke Gegner Prellungen, Knochenbrüche und innere Verletzungen zuziehen.

So, ich glaube das war es jetzt. xD

_____________________________

Steckbrief  |  Akte
"Don't mind the bandages ~ I'm just shy!"

EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan
Nach oben Nach unten
Jishaku Hiyorin
Anzahl der Beiträge : 1592
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 26
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | So 23 Feb 2020 - 14:26
   
Habe dir alles umgetragen! :3

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Akte] Ryojin Kohaku Hiyosigtextlos0ukuwtdkcz
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa | FA Chishio
Nach oben Nach unten
Hayate
Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 22.01.20
Alter : 26
Hayate
Hayate
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Do 26 März 2020 - 4:03
   
Der hier beschlossene Handel wurde von Hiyorin durchgeführt. Ich habe dir die 45 Exp überwiesen Smile

_____________________________

{ Bewerbung | Akte | Briefwechsel }
{ EA Hina | ZA Rin | DA Nowaki | VA Seiryû | SA Arumi }

[Akte] Ryojin Kohaku Sig-Damon2
{ WOLF IN SHEEPS CLOTHING, HAVE YOU ANY SOUL? SHOW ME
HOW YOU JUSTIFY TELLING ALL YOUR LIES LIKE SECOND NATURE

- You confuse me for someone with remorse... }
Nach oben Nach unten
Nowaki
Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 26
Nowaki
Nowaki
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Do 14 Mai 2020 - 15:09
   
Der hier beschlossene Handel wurde durchgeführt und die 5 Exp von Haru überwiesen Smile

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }
[Akte] Ryojin Kohaku NOwaki-Sig7
{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SEIRYÛ - FA: HAYATE - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Kohaku
Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 14.09.18
Alter : 28
Kohaku
Nuke
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Mo 31 Aug 2020 - 2:43
   
Huhu!

Ich muss auch hier mal einige Updates zu Doton beantragen :3

Einmal das Basisjutsu:
Code:
[b]» DOTON: DAICHI NO GEIJUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Doton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, in der Lage ist, kleine Massen an Erde umzuformen, wenn er sie berührt. So kann man unter anderem aus Lehm kleine Objekte formen, wie z.B. eine Münze oder eine kleine Vase. Die so geformten Gegenstände sind jedoch nicht für den Kampf geeignet. -erschaffend-

Und das DOTON: SHINJU ZANSHU muss ich auch hier gegen die neue Voraussetzung eintauschen:

Code:
[b]» DOTON: DOCHU EIGYO NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender begibt sich unter die Erde und versteckt sich dort. Man kann dadurch nicht mehr gesehen, gerochen oder gehört werden, solange man sich unter der Erde befindet. Allerdings bekommt auch der Anwender nicht mehr viel von dem mit, was über der Erde passiert, da er weder sehen noch riechen kann, was dort passiert, und auch der Gehörsinn ist eingeschränkt. Zudem kann er unter der Erde nicht atmen. -langanhaltend-

DOCHUSENKO wurde aktualisiert:
Code:
[b]» DOTON: DOCHUSENKO[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] C
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Doton: Dochu Eigyo no Jutsu
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Doton: Dochūsenkō (In der Erde verborgene Bewegung) ist eine Technik, mit der man sich, nachdem man sich mit dem Dochu Eigyo no Jutsu einige Meter unter die Erde befördert hat, dort schnell fortbewegen kann. Diese Bewegung ist an der Erdoberfläche nicht sicht- oder hörbar. Man kann dadurch, genau wie beim Dochu Eigyo no Jutsu, nicht mehr gesehen, gerochen oder gehört werden, solange man unter der Erde ist. Allerdings bekommt auch der Anwender nicht mehr viel von dem mit, was über der Erde passiert, da er weder sehen noch riechen kann, was dort passiert, und auch der Gehörsinn ist eingeschränkt. Zudem kann man unter der Erde nicht atmen. -langanhaltend-

Und auch der IWA BUNSHIN:
Code:
[b]» DOTON: IWA BUNSHIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender erschafft einen Doppelgänger, der aus Fels besteht. Wenn der Bunshin zerstört wird, zerfällt er wieder zu Steinen. Die kämpferischen Fähigkeiten des Bunshin entsprechen nur der Hälfte des Könnens vom Original, er kann aber die Jutsu des Originals anwenden.



Dankefein!

_____________________________

Steckbrief  |  Akte
"Don't mind the bandages ~ I'm just shy!"

EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan
Nach oben Nach unten
Seiryû
Anzahl der Beiträge : 1915
Anmeldedatum : 25.06.17
Alter : 26
Seiryû
Seiryû
Re: [Akte] Ryojin Kohaku [Link] | Di 1 Sep 2020 - 2:30
   
Habe dir alle durch die neuen Versionen ausgetauscht und das eine Jutsu durch die Voraussetzung ersetzt x3

_____________________________

» RUNNING WITH THE WILD THINGS! «
[Akte] Ryojin Kohaku Sig2
» EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA HAYATE | SA: ARUMI «
Nach oben Nach unten
 

[Akte] Ryojin Kohaku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-