Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Ningu zu verkaufen
[Taiho ]Yuki Shizuka  EmptyHeute um 13:42 von Hozuki Shingetsu

» Was hört ihr gerade?
[Taiho ]Yuki Shizuka  EmptyHeute um 13:25 von Kimyo Hansu

» Rosenspiel
[Taiho ]Yuki Shizuka  EmptyHeute um 12:37 von Yamanaka Kanshu

» Assoziationen
[Taiho ]Yuki Shizuka  EmptyHeute um 12:20 von Yamanaka Kanshu

» Tauziehen
[Taiho ]Yuki Shizuka  EmptyHeute um 12:20 von Yamanaka Kanshu

» Lakritzschneckenspiel
[Taiho ]Yuki Shizuka  EmptyHeute um 12:18 von Yamanaka Kanshu

» Die Premiumlotterie
[Taiho ]Yuki Shizuka  EmptyHeute um 10:41 von Admin

» [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki
[Taiho ]Yuki Shizuka  EmptyHeute um 9:47 von Ryojin Akatsuki

» Moin
[Taiho ]Yuki Shizuka  EmptyHeute um 7:18 von Kyôya

» Dream Couple
[Taiho ]Yuki Shizuka  EmptyHeute um 7:12 von Kazuma

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Taiho ]Yuki Shizuka

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
[Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | So 24 Feb 2019 - 14:34
   
»Yuki Shizuka«
'my skin is cold as ice, but my heart burns like fire!'

[Taiho ]Yuki Shizuka  4hmdsmkn

» B.A.S.I.C.S

NAME:~Yuki
VORNAME:~Shizuka
NICKNAME:~ Eisprinzessin
ALTER: 25 Jahre
GEBURTSTAG: 17.12.
GESCHLECHT: weiblich

GEBURTSORT:Kaminari no Kuni (Kumogakure)
ZUGEHÖRIGKEIT:Samurai
RELIGION: Link:

Shizuka gehört dem Glauben der Ahnenlehre an~bei der Ahnenlehre handelt es sich um die Hauptreligion des in Kaminari no Kuni ansässigen Yuki-Clans. Sie beruht auf dem Gedanken, das alle verstorbenen Mitglieder des Clans in eine höhere Ebene übergehen und von dort aus über die Lebenden wachen. Der Tod ist für die Yuki also nur ein Übergang in eben jene ewige Ebene.
Die Mitglieder des Yukiclans sind davon überzeigt, dass die Ahnen sie in ihren Geschicken lenken, ihnen Rat geben und ihnen mit Wissen über die Vergangenheit helfen, den Weg der Zukunft zu  beschreiten. Die Kommunikation mit den Ahnen kann, so glauben die Yuki, mit tiefer Meditation erreicht werden. Gleichwohl werde das Band zwischen Ahnen und Lebenden von den vielen Festlichkeiten der Yuki gestärkt.

Das größte Kulturgut der Ahnenlehre ist der sogenannte Ahnentempel. Es handelt sich dabei um ein Denkmal für all die Vorfahren der Yuki. Es soll im Zuge der Ahnenlehre den Verstorbenen eine Ehre erweisen und all ihre Beiträge und ihre Traditionen in Erinnerung erhalten. Traditionell wird an diesem Ort Tsuki Saisho gefeiert. Man schmückt ihn mit Nüssen, Blumenkränzen, Getreidesträußern und dergleichen und gedenkt so den Ahnen und verstorbenen Tiere. Jedes lebende Mitglied stellt für ein verstorbenes Mitglied seiner eigenen Familie eine Kerze auf und das Oberhaupt hat es als Aufgabe stellvertretend für jedes weitere verstorbene Mitglied eine einzige symbolische Kerze aufzustellen. Diese vereint all die hunderte vorher und ist zeitgleich auch noch eine Erinnerung an den familiären und freundschaftlichen Banden, deren während Tsuki Saisho gedacht wird.

[Taiho ]Yuki Shizuka  X1610

RANG: Taiho

POSITION:
Wächter Kumogakures (neue Stelle da sie das erste mal nach 7 Jahren zurück nach Kumo kommt)

Die Wächter sind für die Sicherheit in und um die Dörfer zuständig. Sie bewachen die Grenzen des Dorfes und patroullieren auf der schützenden Mauer sowie in den umgebenden Gebieten, um sicher zu stellen, dass kein Fremder oder gar ein Nuke-nin unbemerkt in das Dorf eindringt. Zwei Wächter sitzen immer an jedem Eingangstor und kontrollieren jeden, der das Dorf betritt und verlässt.
Da für diese Position kein spezielles Fachwissen erforderlich ist, kann jeder Shinobi ab dem Chûnin-Rang diese Aufgabe übernehmen. Weshalb unter den verschiedenen Positionen, welche Shinobi im Dorf verrichten, die Wächter wohl den größten Anteil haben.
Neben einigen fest angestellten Wächtern gibt es auch Aushilfskräfte, die immer mal wieder im Rahmen entsprechender Missionen für Patrouillen eingeteilt sind.

CLAN: Yuki Clan 雪 = Schneefall Link:

ALLGEMEINES: Bei dem Yuki-Clan handelt es sich um eine äußerst alte Familie, welche ursprünglich aus sehr verschneiten und eisigen Regionen stammt. Daher hat es sie nun auch nach Kumogakure verschlagen, wo sie in großen, traditionellen Residenzen die höchsten Punkte des Dorfes besiedeln, an denen es kälter ist. Der Clan ist Kumo sehr treu und war bereits kurz nach seiner Gründung ein loyaler Unterstützer.

Samurai: Link:

Die Samurai leben in einer Ansammlung von Schulen recht weit im Süden des Blitzreiches, halten sich für die Beteiligung an Missionen jedoch häufig im Dorf auf.
Samurai müssen keineswegs männlich sein. Ihre Lebensweise ist streng, denn sie sind dazu verpflichtet, auf alle weltlichen Gelüste zu verzichten. Verstöße bedeuten ihren Ausschluss aus den Schulen. Das kann ein sehr harter Schlag sein, denn im Laufe der Ausbildung wachsen die Samurai zu einer Familie zusammen. Allerdings werden die Pflichten je nach Vorgesetztem auch mal nicht so ernst genommen, denn auch an dem Orden ging der Lauf der Zeit nicht vorüber, und es gibt durchaus modernere Mitglieder. Die Ausbildung der Samurai besteht aus der Schulung von Körper und Geist. Mathematik, Naturwissenschaften und Philosophie werden in den Schulen gelehrt. Das Training erinnert an das der Shinobi und beginnt bereits in jungen Jahren, um später mit einer individuellen Prüfung abgeschlossen zu werden.
Samurai verwenden ausschließlich Schwerter, also Kenjutsu im Kampf. Der Schwerpunkt des Kämpfers kann sowohl in der schnellen Ausführung geschickter Manöver, als auch in besonders kraftvollen Schwerthieben liegen.
Ein Samurai verpflichtet sich an dem Tage, an dem er seine Ausbildung erfolgreich abschließt dazu, sein Leben dem Schutz seiner Schule zu widmen und ihr Ehre und Stolz einzubringen.





» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:
Shizuka ist eine wunderschöne, 1.72 große, durchtrainierte, jedoch schlanke Frau mit ordentlich Vorbau. Sie hat makellose schneeweiße Haut, passend zu ihrem Clan, dessen Namen und Geschichte sie mit Stolz trägt. Ihre ebenfalls weißen hüftlangen Haare liegen immer verspielt, fast sexy an ihrem Körper an und umschmeicheln ihre Kurven spielerisch. Ihre eisblauen Augen, mögen auf den erten Blick für Fremde eher kühl und emotionslos ausschauen, wenn sie jedoch einen Menschen in ihr Herz geschlossen hat- ist deutlich an ihnen abzulesen wie wichtig dieser für sie geworden ist. Ihre sinnlichen, gut durchbluteten vollen Lippen erstrahlen schon von weitem in einem knalligen Rot-Ton und fallen demnach gerade der Männerwelt sofort ins Auge. Am liebsten kleidet Shizuka sich in wenige Lagen Stoff, da sie die Kälte liebt welche nicht nur von ihrem Körper sondern auch von ihrer Umwelt auszugehen vermag.Ihr Kälteempfinden ist um einiges unempfindlicher als bei anderen Kammeraden- sie friert noch lang nicht so schnell wie andere ihr bekannte Clanmitglieder.So ist die Schönheit an guten Tagen in einen hauteng anliegenden fast transparenten Overall gekleidet der nur in ihrem Scham,- und Brustbereich blickdicht gestaltet ist. Durch ihre Eigenschaft, welche gleichzeitig auch eine ihrer Vorlieben darstellt, nämlich Ihren Körper mit einer hauchdünnen zarten Eisschicht zu umhüllen, passiert es des öfteren das gewisse Stellen des Stoffes an ihrem Body Suit einreißen, oder im gefrorenen Zustand brechen. So passiert es, das oftmals ein wenig mehr Haut zum Vorschein kommt als ihr lieb ist. Dies geschieht oft im Hintern,- Oberschenkel und Bauch Bereich. Doch stören tut es die weißhaarige Yuki nicht. Sie ist eine freigeistig lebende Natur, ihr würde es auch nichts ausmachen nackt herum zu laufen- doch wurde ihr schon oft ans Herz gelegt dies nicht (mehr!) zu tun, da es durchaus auch Leute geben mag, die sich an soetwas stören. Manchmal trägt sie zu ihren ledernen Overknees auch Strapse die an einer schwarzen knappen Hotpan befestigt sind. Alles in allem macht Shizuka auf ihr Umfeld einen sehr attraktiven Eindruck und gerne spielt sie (auch oft unbewusst) mit ihren Reizen.

Ihr 'alltägliches' Outfit:
 

Ihr Missions Outfit:
 


BESONDERE MERKMALE:
Ihr warscheinlich auffallendes optisches Merkmal, wenn man ihr direkt ins Gesicht blickt, sind ihre ausdrucksstarken, leicht kühl wirkenden eisblauen Augen und ihre vollen, roten und vorallem samtweichen Lippen.
[Taiho ]Yuki Shizuka  X1810

Ihr zweites Merkmal ist, das sie immer ihr Katana namens Hyorinmaru mit sich führt. Es gehörte einst ihrer verstorbenen Mutter Rukia und im Alter von 12 Jahren, mit bestehen der Chunin Auswahlprüfung, bekam Shizuka es vererbt.Die Besonderheit dieses 'Schwertes' ist, dass die Klinge kompatibel mit ihrem Kekkei Genkai, dem Hyouton, ist.Shizuka trägt dieses Katana mit Stolz an ihrer Hüfte und hütet es wie ihren Augapfel. Es ist das einzige Andenken an ihre Mutter, was den Wert des Schwertes für sie nur noch mehr ins unermessliche steigen lässt. Wendet sie es in Kombination mit ihren Hyouton Techniken an, bennent sie diese beim japanischen Namen.


» A.B.O.U.T Y.O.U

PERSÖNLICHKEIT:
Shizuka macht auf den ersten Blick einen eher ruhigen und emotionslosen Eindruck. Kein Wunder, denn die strenge Erziehung ihres Vaters hat jahrelang auf sie eingewirkt. Ihr wurde beigebracht Situationen und Menschen erst zu analysieren bevor sie etwas über sich selber oder ihre Gefühle preisgibt.Genau deswegen ist Shizuka besonders gut darin, Leute innerhalb einer Gruppe zu koordinieren und/oder gegebenenfalls anzuführen. Sie kann Gegner oder Menschen  und ihre individuellen Stärken sehr gut einschätzen um sich dann eine Taktik auszudenken  die sie anwendet um ihren Gegner auszuschalten.Obwohl sie besagte strenge Erziehung genoss,manifestierte sich auch ein Teil in ihr der mehr wollte. Sie wollte nicht daran glauben, dass Sie nur glücklich werden konnte indem sie den Idealen ihres Vaters nach eifert und sich streng an Kumogakures Gesetze und Richtlinien hält. Weswegen sie nicht nur den Samurai beitrat sondern auch in den letzten sieben Jahren, an Seikatsus Seite, immer mehr lernte sie selbst zu sein. Obwohl die Samurailehre eigentlich dem Nachgehen menschlicher Gelüste oder Emotionen 'verbietet', lässt Seikatsu die junge Yuki bei Themen wie Männer, Welteinstellung oder auch Alkohol nach eigenem Ermessen handeln.Er 'lehrte' sie lediglich bei allem was sie tat oder tun würde: Das sie immer zu 100% dahinter stehen müsse.Ein interessanterer Teil ihrer Persönlichkeit ist auch : ihr streben nach Freiheit. Sie möchte ihrem Umfeld bzw. ihren liebsten zeigen wie sie wirklich fühlt. Dabei kennt ihre Freigeistigkeit eigentlich keine Grenzen. Vor Fremden stellt sie sich dabei noch ungeschickt an und verfällt in ihre alten Muster, doch im grunde ihres Herzens ist Shizuka eine fröhliche, positive Erescheinung, die vor Ernergie nahezu übersprudelt.Sie ist aber auch sehr stur und stolz, was ihr oftmals nicht gut in die Karten spielt, vorallem wenn es um Fehler geht die sie sich selber eingestehen muss. Doch am Ende siegt ihre Vernunft und dann kommen ihr auch Worte über die Lippen, die sie eigentlich recht ungern von sich gibt. Auch wenn sie sich nicht mit allen Regeln ihres Clans oder ihres Dorfes identifiziert, stehen diese immer über ihrem eigenen Wohlbefinden.Shizukas Sichtweise über das Leben generell kommt in vielen Punkten mit den Regeln und Sitten der Samurai über ein. Natürlich gibt es auch Dinge auf die Shizuka trotz strenger Samurai Schule nicht verzichten möchte (Liebe, Sex, Alkohol um Beispiele zu nennen), doch ist der Anteil der Übereinstimmungen zwischen ihrer Lebensweise mit der eines Samurais höher als der Teil indem sich ihre Sichtweisen unterscheiden. In erster Linie kämpft sie dafür Leben zu retten anstatt sie zu nehmen und wenn eines Tages der unangenehme Zeitpunkt kommen mag, das es doch zu einer Tötung kommt- sieht sie es wie die Samurai als eine Art Erlösung für den Feind an anstatt einer Bestrafung. Auch respektiert Shizuka jeden Menschen und auch ihre Feinde solange sie nicht un Ungnade fallen und hilft ihnen dabei auf den rechten Weg zurück zu kommen. Gelingt ihr das nicht, hilft sie den verirrten Seelen dabei in die nächste Welt über zu gehen. Hier ist es ein Vorteil, das die Yuki der Religion der Ahnenlehre beiwohnt, denn diese hat gewisse Paralellen mit denen der Samurai. Sie geht ihren Weg der Kriegerin und würde niemals von ihrem Wort oder ihrer Ehre als solche zurück weichen!

LIKES:
+Männer
+nackt sein
+Alkohol
+Süßigkeiten
+Wasserfälle
+niedliche Tiere /Objekte
+Kumogakure
+ihr Katana Hyorinmaru
+Kinder
+Missionen
+Winter
+Regen

DISLIKES:
-Sommer
-Hitze
-Ungerechtigkeit
-Vorurteile
-Spinnen
-Lügen
-zu viel Kleidung (an sich selbst)
-Arroganz
-Machos
-Niederlagen
-Unordnung
-Selbstüberschätzung

ZIEL/TRAUM:
Shizukas Traum ist es endlich wieder ein gefühlsmäßig offeneres Leben zu führen und sich den Menschen wieder zu öffnen. Die Meinungsverschiedenheiten mit ihrem Vater möchte sie auch versuchen aus der Welt zu schaffen.Die Yuki möchte das auch er versteht, das jeder Mensch ein Individuum ist und nach seinen eigenen Gefühlen und Wünschen leben sollte, egal welchem Clan oder welche hohe Position er anstrebt. Außerdem möchte sie endlich Freundschaften schließen vor denen sie sich Jahre lang dank ihres Vaters verschließen musste und gegebenfalls die wahre Liebe finden.

Ein anderer Lebenstraum von ihr ist es, das sie endlich auch entgegengesetzt der strengen Lebensweise der Samurai, jemanden findet mit dem sie wahre Liebe erleben kann. Bisher hat Shizuka nämlich nur ihren körperlichen Gelüsten nach empfunden und dies möchte sie ändern. Für sie ist es wichtig das man seinen Lebensweg, ob jetzt Samurai oder Shinobi, mit einem Partner teilt.

NINDO:
'Blut macht dich verwandt ~ Loyalität macht dich zur Familie'~
Gerade Shizuka musste lernen, das Blut nicht dicker ist als Wasser. Man muss einen Weg im Leben nicht bestreiten nur weil jemand anders ihn vorgibt- von diesen Fesseln hat sie sich losgesagt und begann nach ihren eigenen Regeln zu leben, nachdem was IHR wichtig ist.

Denn es gibt nur einen richtigen Weg- DEN EIGENEN!


[Taiho ]Yuki Shizuka  Brhxkwfj



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

Mutter: Yuki Rukia (Chunin) || [verstorben mit 24]
Von Ihrer Mutter weiß Shizuka nicht viel, denn dies war stets ein Tabu Thema in ihrer Familie- weil ihr Vater den tragischen Tod seiner Frau nie überwunden hatte. Rukia war laut Sagen anderer Clanmitglieder eine wunderschöne, herzensgute und vorallem immer  gut gelaunte Frau die von jedem gemocht wurde. Sie verrstarb leider bei Shizukas Geburt, da diese sehr große Komplikationen mit sich gebracht hatte. Jedoch soll Shizuka das perfekte Abbild ihrer verstorbenen Mutter sein, was für ihren Vater oftmals eine Qual dar stellte.

Vater: Yuki Toshiro (Jonin) || [lebendig- 50 Jahre]
Die Vater Tochter Beziehung zu Toshiro gestaltet sich dagegen eher schwierig. Shizuka hatte unter seiner Hand keine altersgerechte Kindheit, denn dieser hatte schon immer große Pläne und Anforderungen an Sie gestellt. So erzog Er Shizuka streng und lieblos, was vielleicht auch ihren ersten emotionslosen Eindruck erklärt. So musste Shizuka schon früh lernen für sich selber zu sorgen. Die 'Kunst' des Kenjutsu's erlernte sie anfänglich noch von ihrem Vater und dieser packte sie keineswegs mit Samthandschuhen an. Man kann schon sagen, dass Toshiro seine Tochter liebte, doch zeigte er dies nicht über Emotionen sondern über die Art und Weise sie zu einer starken unabhängigen Frau zu erziehen. Einen Streitpunkt haben beide heute allerdings noch: Er verzeiht seiner Tochter nicht, das sie Kumo Gakure mit Seikatsu verließ und ihrem Vater den Rücken kehrte. Shizuka selber hat ein eher gemischtes Gefühl was ihren Vater angeht. Ein Teil von ihr weiß, dass sie ihn ehren und schätzen muss- weil er eben ihr leiblicher Vater ist, ein anderer Teil in ihr möchte Toshiro nicht als Vater anerkennen. Ihr Verhältnis zu ihm gestaltet sich aus ihrer Sicht deswegen schwierig, da sie nur sehr reserviert und zurückhaltend in seiner Gegenwart ist.

Ziehvater:Kaguya Seikatsu (Buke) || [lebendig -48 Jahre]
Der Mann den sie seit 7 Jahren begleitet und welcher sie dem Shogunat für ihre Aufnahmezeremonie bei den Samurai vorgestellt hat. Angefangen hatte alles damit, das Shizuka ihn verletzt in den Bergen gefunden hatte und ihn dann nach Kumogakure schaffte um ihn dort in ärztliche Behandlung zu übergeben. Während seines Krankenhaus Aufenthaltes, besuchte sie den weißhaarigen Mann oft um sich nach seinem Zustand zu erkundigen und freundete sich mit ihm an.Durcch Sei lernte Shizuka immer mehr sie selbst zu sein und hinter dem was sie tun möchte/oder tat zu stehen.Auch wenn er in allem mit Sicherheit keine Vorbildsfunktion erfüllt, so fühlt sie sich an seiner Seite und die seiner Männer wohl. Oft wird Shizuka für seine Tochter gehalten- was beide nicht aufklären und deswegen außerhalb des Dorfes auch viele in diesem Glauben lassen. Die weißhaarige hat zu Seikatsu mehr eine Vater Tochter Bindung in den letzten 7 Jahren aufgebaut als zu ihrem biologischen Vater.

Ihre Kuchiose Partner: Kiba || Tsume || Hana || Kaito
Zwar wurde der Vertrag erst vor 2 Jahren (IG Zeit) abgeschlossen, aber Shizuka kann sich ihre treuen Begleiter nicht mehr von ihrer Seite wegdenken. Oft begleitet einer der drei Yasei no Inu, oder auch mal alle 3, sie auf ihren Wegen ohne das sie diese für einen Kampf beschwören müsse. Sie geben ihr Kraft und die Möglichkeit sich über Themen mit ihnen auszutauschen, über die sie nicht mit Seikatsu reden mag.

ECKDATEN:

Geburt:|| Shizukas Mutter Rukia verstarb

4 Jahre:|| Beginn des Kenjutsu Trainings und der Theorie d. Hyouton || Eintritt in die Akademie

10 Jahre:|| Akademie Abschluss Genin

12 Jahre:|| Aktivierung ihres Hyouton durch Training mit ihrem Vater||  Chunin Prüfung - Verlust ihrer Teamkameraden || Erhalt ihres Katanas Hyorinmaru || Aufstieg zum Chunin

17 Jahre: || Fintet Seikatsu verletzt und bringt ihn zurück nach Kumo in ärztliche Behandlung

18 Jahre:|| Verlässt ihr Elternhaus || Raikage erlaubt die Reise mit Seikatsu nach Uz Chang|| Findet als Schwertkämpferin bei den Samurai ihre Meister und Lehrer

20 Jahre: ||Erreichen des Ashigaru Ranges durch Prüfung in Uz Chang

21 Jahre:|| Erreichen des Taiho Ranges durch Prüfung in Uz Chang || Geht mit Seikatsu auf Reisen

22 Jahre:|| Erlernen des Jikūkan Ninjutsu

23 Jahre: || Kuchiose Vertrag mit Kiba/Tsume/Hana u. Kaito geschlossen

25 Jahre:|| Ingame Zeit ||Wiederkehr nach Kumogakure um die Zusammenarbeit zwischen Kumo und dem Shogunat zu festigen und Missionen für Kumo zu erledigen (Anordnung des Shoguns)


Zusammenfassung:
 


[Taiho ]Yuki Shizuka  X2010
» E.T.C
WOHER?: angeworben von Hoko <3
AVATAR: A2- Nier Automatica, Nier Automata | B2
ACCOUNT: Erst Account


Zuletzt von Yuki Shizuka am Mi 27 März 2019 - 21:56 bearbeitet; insgesamt 48-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Di 26 Feb 2019 - 23:20
   
»Fähigkeiten«
'Reign over the frosted Heavens, Hyorinmaru!'

[Taiho ]Yuki Shizuka  X2510

   » S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
   CHAKRANATUR:
»氷 Eis - Kōri: Kōri ist die Eisnatur, Hyōton (氷遁) genannt. Sie setzt sich aus Suiton und Fûton zusammen und wird im Yuki-Clan vererbt.

» 風Wind - Kaze: Kaze ist die Windnatur, Fūton (風遁) genannt. Das Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon, was es effektiv gegenüber Blitzjutsu, aber anfällig gegenüber Feuerjutsu macht. Die spezielle Eigenschaft des Windelements ist es, bei korrekt durchgeführter Seishitsuhenka klingenähnliche und extrem scharfe Eigenschaften zu besitzen. Windjutsu können die Schneidekraft einer Klinge drastisch erhöhen, oder den Gegner regelrecht zerstückeln. Das Chakra entfaltet seine größte Kraft bei Angriffen aus mittlerer Distanz.

KEKKEI GENKAI:
»Die Mitglieder des Yuki-Clans sind berühmt für ihr mächtiges Mischelement, das Hyôton. Es befähigt den Anwender dazu, die Naturen Wasser und Wind zu vermischen und so Eis zu erschaffen. Auch die Nutzung von Schneejutsu wird ermöglicht.

HIDEN:
Die Samurai sind auf den Kampf mit einem oder mehreren Schwertern spezialisiert. Sie verwenden mächtige Kenjutsu, die sie je nach Kampfstil mit anderen Techniken kombinieren können.

BESONDERHEIT:
-

AUSBILDUNGEN:
»Kenjutsu:Die Samurai sind auf den Kampf mit einem oder mehreren Schwertern spezialisiert. Sie verwenden mächtige Kenjutsu, die sie je nach Kampfstil mit anderen Techniken kombinieren können.

Die Kenjutsu der Samurai sind grundsätzlich fingerzeichenlos, es sei denn, in der Beschreibung ist etwas anderes vermerkt.

»Jikūkan Ninjutsu (Raum-Zeit-Ninjutsu): sind eine Untergruppe der Ninjutsu und eine Bezeichnung für alle Techniken, bei denen Raum und Zeit zugunsten des Anwenders manipuliert werden. Zu dieser Kategorie gehören alle Beschwörungstechniken, aber auch Jutsu mit denen sich der Anwender teleportieren kann und ähnliches.
   



 » F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:
Shizuka ist hauptsächlich auf den Nahkampf spezialisiert , überwiegend auf Ihre Schwertkunst in Kombination mit ihrem Hyoton. Da ihr Katana eine Chakraleitfähige Klinge besitzt, sind in Sachen Attacken der weißhaarigen kreativerweise kaum Grenzen gesetzt. Sie kann die Klinge mit einer oder mehreren Schichten Eis überziehen lassen oder gar verlängern, oder Eiskristalle auf den Gegner abfeuern.Ihre Kenjutsu Fähigkeiten ermöglichen ihr einen offensiven Kampfstiel, während sie ihre Defensive nur mit Hyoton Jutsus stärkt.  Auch gefällt es der schönen Frau ihren eigenen Körper Teil einer Art Eisrüstung werden zu lassen, ein Eisschild oder eine Eiswand vor ihr zu kreieren was ihr in Sachen Defensive nochmal ordentlich in in die Karten spielt. Nicht alle Attacken der jungen Yuki sind auf den Schwertkampf ausgerichtet, so kann sie auch Gegenstände durch bloße Berührung oder Willenskraft gefrieren lassen oder sich kleinere Waffen oder Wurfgeschosse ( feine Nadeln, Eiskugeln) erschaffen. Wenn ihr Gegner auf eine höhere Reichweite bzw. den Fernkampf ausgelegt ist, kommt ihr erneut ihr Kekkei Genkei gelegen. Obwohl ihr Teamwork nicht fremd ist - gestaltet sich die Umsetzung dessen eher schwierig, da sie es gewohnt ist alleine zu kämpfen bzw. ihr Hyoton ungehemmt zu verwenden. Sie würde im Team mehr Sorge tragen, das den anderen um sie herum etwas geschieht- so wie sie es in ihrer Chunin Auswahlprüfung schmerzlich erleben musste. Warscheinlich würde sie andere sogar eher mit einem Eisschild schützen als sich selbst. Obwohl Shizuka durch ihren Vater Taktisches Kämpfen beigebracht bekommen hat - handelt sie in einem Kampf eher instinktiv. Das anylisieren des Gegners und seiner Techniken blickt dabei ab und an zwar durch, doch hört sie in erster Linie eher auf ihr Bauchgefühl.

NINJUTSU:3,5
TAIJUTSU:2,5
GENJUTSU:0
STAMINA:3
CHAKRAKONTROLLE:3
KRAFT:3
GESCHWINDIGKEIT:2

STÄRKEN:

»Kälteresistenz [1]
Während andere Menschen eine volle Wintermontur brauchen um beispielweise einem Schneesturm und seinen Temperaturen zu trotzen- fröstelt sich Shizuka höchstens ein bisschen. Auch kann sie im Winter sorgenfrei in kaltem Wasser schwimmen oder unter Wasserfällen meditieren ohne zu erfrieren. Ihre Kälteunempfindlichkeit ist im vergleich anderer Yuki oder Menschen extrem hoch und so schafft sie es im Winter ebenso leicht bekleidet wie im sommer herum zu laufen. Allerdings hat auch Shizuka eine Grenze- so friert sie ab einer Temperatur von -20 Grad sodass auch Sie sich vor Kälte in Sicherheit bringen oder dementsprechend kleiden muss.

» Absolutes Gedächtnis [1]
Menschen mit einem absoluten Gedächtnis können sich an jeden einzelnen Tag ihres Lebens in allen Details erinnern. Fragt man sie, was sie vor fünf Jahren an einem bestimmten Tag zu Abend gegessen haben, welche Kleidung sie getragen haben und welche Augenfarbe ihr Gesprächspartner hatte, dann können sie all das wie aus der Pistole geschossen aufzählen. Nichts vergessen zu können kann aber auch seine Nachteile haben.

» Starker Wille [1]
Der starke Wille ist eine kleine Seltenheit, zumindest in gewissen Ausmaßen. Er kann von Dickköpfigkeit über das nicht aufgeben wollen, bis zum absoluten Überstrapazieren des eigenen Körpers reichen.

» Menschenkenntnis [0.5]
Immer wichtig, wenn man viel mit anderen Menschen zu tun hat. Ob im Alltag, oder um seinen Gegner einzuschätzen, diese Fähigkeit macht einem das Leben definitiv leichter.


   SCHWÄCHEN:

 
» Berserker (1)
Shizuka ist, auch wenn man es ihr nicht ansieht/merkt, stark an ihre Gefühle gebunden was bedeutet: Sieht sie wie vor ihren Augen ein geliebter Mensch (Familie, Freunde ect.) in Gefahr gerät oder sogar schwer verletzt wird,  verfällt sie in einen agressiven Berserker Modus. Sie kann zwar noch zwischen Freund und Feind unterscheiden, wird aber achtloser im Kampf und damit auch ein leichteres Ziel für ihren Gegner. Sie vergisst alles um sich herum und möchte den Peinigern ihrer liebsten ehlendigen Schmerz  zufügen. Stoppen kann man sie dann nur, wenn entweder ihr eigener Körper versagt ode Sie kampfunfähig gemacht wird. In diesem Zustand ist sie auch in der Lage einen Menschen zu töten.

» Giftanfälligkeit [1]
Der Gegenpool zur Resistenz ist die besondere Anfälligkeit auf Gifte aller Art. Sie wirken hier schneller und heftiger, was beim falschen Gegner absolut verheerender sein kann.

» Langsame Wundheilung [1]
Shizukas Verletzungen brauchen deutlich länger um zu heilen wie man es sonst von Menschen gewohnt ist. Auch aus diesem Grund ist sie dankbar darüber viele ihrer Wunden selbst behandeln zu können.

» Heimnachteil [0.5]
Shizuka ist kühle Temperaturen gewohnt und ihre Kälte Schmerzgrenze liegt selbst für eine Yuki sehr weit oben. Sobald es aber in wärmere Regionen wie Suna Gakure geht ist sie physisch eingeschränkter und verbraucht mehr Chakra.


   



 » N.I.N.G.U.


Hyorinmaru || 1 Katana
Die Gesamt Länge Hyorinmarus beträgt 105cm wovon 72 cm der Klinge entsprechen.Die Besonderheit dieses Schwertes ist die Chakra leitfähige Klinge, welche Shizuka mit ihrem Hyoton verbindet.Das Tsuba des Griffes ist Sternförmig und es weist Drachenartige Verzierungen auf. Der Griff ist Eisblau.

   
1x Fuuma Shuriken
Bei den Fuuma Shuriken (dt. Windgeist Wurfmesser) handelt es sich um eine vergrößerte Version der gewöhnlichen Wurfsterne, die allerdings sehr viel schlanker und handlicher sind als die gewöhnlichen Riesenshuriken. Sie lassen sich zusammenklappen und sind mit ihren vier großen, scharfen Klingen vielseitig einsetzbar: Im zusammengeklappten Zustand schwertartig im Nahkampf, oder im ausgeklappten Zustand als Wurfwaffe im Fernkampf.


7xKunai
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.



1x Kemuridama
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.


1x Hikaridama
Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.


1x Makimono (Schriftrolle)
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.


       6x Shuriken
       Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger.
       


Spoiler:
 



   » J.U.T.S.U
   Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:
 


   Ninjutsu
Spoiler:
 


   Genjutsu
   
Spoiler:
 


   Kenjutsu
   
Spoiler:
 


[Taiho ]Yuki Shizuka  X2910


Zuletzt von Yuki Shizuka am Mi 27 März 2019 - 18:54 bearbeitet; insgesamt 28-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Sa 2 März 2019 - 21:53
   
»Inu (Hund)«
'Tell me... do you have someone to protect?'



» B.A.S.I.C.S
ART:
Hunde werden in unterschiedliche Kategorien eingeordnet. Es gibt Hüte,- Jagdt,- oder auch Spürhunde. Genau wegen dieser unterschiedlichen 'Kategorien' sind sie ausgezeichnet geeignet für einen Vertrag mit einem Shinobi/Samurai- weil sie so anpassungsfähig sind.Doch in der 'Erziehung' selber So benötigt der Anwender trotz des abgeschlossenen Kuchiose Vertrages ein erhöhtes Maß an Geduld und Einfühlungsvermögen. Hat ein Hund erst einmal Vertrauen gefasst, gibt es keinen loyaleren und beschützenderen Begleiter für den Shinobi/Samurai. Genauso wie die unbändige Treue seiner Familie gegenüber, gehören aber auch ein wolfstypisches [Wolferwähnung hier nur weil Der Hund vom Wolf abstammt!]Distanzverhalten und der Fluchtinstinkt zu seinen Charakterzügen. Daneben zeigt er innerhalb des Jagdverhaltens, welches bei ihm noch sehr stark und ursprünglich ausgebildet ist, stets Mut und Unerschrockenheit.Es ist Inu auf den ersten Blick anzusehen, dass er nur wenige Generationen vom Ursprung aller Hunde entfernt ist- den Wölfen. Der Wolf ist in der markanten keilförmigen Kopfform ebenso erkennbar wie in der weißen Behaarung, die gelbliche oder silberne Einschläge aufweisen kann. Unverwechselbar ist auch die Maske, die gemeinsam mit Brust und Halsansatz in helleren Tönen hervorsticht, sowie die jahreszeitliche Anpassung des Fells. Dieses bildet im Winter eine dichte Unterwolle aus, die den Hund resistent auch gegen widrigste Witterungsbedingungen macht. Zu diesem Zweck sind ausnahmslos alle Körperpartien bis hin zu der Innenseite der Ohrmuscheln mit dichtem Fell bedeckt.

ZUGEHÖRIGKEIT:
Hunde haben keine spezifische Verbindung zu einem der Dörfer.Wenn sie sich dazu entscheiden einen Vertrag mit einem Menschen abzuschließen, sind sie loyal und treu ergeben. Auch wenn der Vertragspartner einen starken Willen und Geduld mit sich bringen muss, da diese oftmals als stur, ungezähmt und engstirnig eingestuft werden aber eben auch wild, verspielt und ungehorsam sein können.

HEIMAT:
[Taiho ]Yuki Shizuka  Pak9amp2
Die Inu waren zu früheren Generationen eher im Gebirge anzutreffen, abseits der menschlichen Zivilisation, um dort in Ruhe und Frieden zu leben ohne gestört zu werden. Doch heutzutage trifft man einige von ihnen durchaus in den tiefen der grünsten, dichtesten Wälder an. Woran das genau liegt wissen nur die Tiere selber, man vermutet aber, dass seitdem sich Menschen auch eben in gebirgigeren Landschaften ausgebreitet haben, die Hunde sich in ihrem Terrain zurückgedrängt fühlten und sich deshalb in die Wälder zurück gezogen haben. Einen bestimmten Wald oder Landesabschnitt gibt es dafür nicht, sie sind generell verteilt auf die Ländereien der Shinobi und siedeln dort an wo es ihnen besoners gut gefällt.Es gibt allerdings heute noch Hunde die entweder in den Bergen oder sogar bei Menschen in Dörfern leben, dies kommt individuell auf das Tier selber an.

STRUKTUR:
Eine feste Struktur gibt es bei Hunden mittlerweile nicht mehr. Als allesamt noch einzig und alleine an einem Ort, in den Bergen, anzutreffen waren- waren Regeln gleichermaßen strenge Gesetze an die sich jeder Hund unter der Führung des Alpha Hundes Sesshomaru halten musste.Der Anführer lebt heute noch in den Bergen und ist kurz davor sich zur Ruhe zu setzen um sein Amt an seinen ältesten Sohn weiter zu geben. Mit der territorialen Aufsplittung des Clanes wurden interne Regeln eher in Richtlinien umgewandelt.Früher war es zum Beispiel undenkbar das Hunde Verträge mit Ninja abschlossen, denn Sesshomaru selber verachtete zu früheren Zeiten, während der Kriege zwischen den Dörfern, die Menschen und verbot es seinen Untergebenen strickt sich mit Menschen zusammen zu tun.Heute allerdigs, 150 Jahre später wurde er nicht nur älter und weiser sondern obliegt nun einer anderen Meinung. Er selber hat auch gute Erfahrungen mit Menschen gemacht und hat nach so vielen Jahren diese Regel für nichtig erklärt. Natürlich gibt es nach wie vor Hunde die sich niemals mit einem Menschen einlassen würden, andere jedoch brennen nur darauf Verträge einzugehen um die menschliche 'Rasse' besser kennen zu lernen. Auch obligt es jedem Hund selber ob er alleine oder im Rudel umher streift. Es ist beides möglich.Die Fortpflanzungssitten variieren. Man darf niemals vergessen, dass es wild lebende Tiere sind sodass viele von ihnen sich immernoch in haremartigen Unsittlichkeiten ausüben, während in seltenen Fällen ein Hundepaar idyllisch als Familie in einer Art Rudel anzutreffen ist.

VERTRAG:
Einen Vertrag mit einem Inu einzugehen ist wie bereits schon erwähnt nicht immer einfach. Es sind nach wie vor sehr sture und stolze Tiere, welche immernoch den alten Sitten entsprechend schlecht auf Menschen anzusprechen sind. Wenige von Ihnen sind auf Ninja friedlich abgestimmt, so kommt es häufig zu Ablehnungen wenn einer nach einem Kuchiose Vertrag mit einem Hund fragt. Nur wenige Hunde entscheiden sich dafür, den Menschen eine Chance zu geben. Kommt es überraschenderweise trotzdem zu einem Vertrag, kann man sich gewiss dadrauf verlassen einen treuen Freund und Begleiter in dem Tier gefunden zu haben. Hunde lassen sich nicht auf eine Art Untergebenheit ein, sie möchten gleich berechtigte Partner mit eigenem Willen sein- so kann es auch vor kommen, dass diese ihre ''Befehle'' manchmal nie so ausführen wie der Anwender es gerne hätte- doch dieser Unannehmlichkeiten muss sich der Anwender bewusst sein wenn er einen Kuchiose Vertrag mit dieser Rasse abschließen will.



»Kiba ||B-Rang


[Taiho ]Yuki Shizuka  Zkqho6wt
~Der Kampfgefährte~


NAME:»Kiba (übersetzt: Fangzahn)
ALTER:»75 Jahre
GRÖßE:»2,43m (Kopfhöhe)
SPEZIALISIERUNG:»offensiv || Katon|| Genjutsu
AUSSEHEN: Kiba ist ein auffallend großer Inu.Seine Fellfarbe ist weiß, auch wenn es hier und die eine gräulich gelbe Verfärbung des Felles gibt.Unter seinem Kopf weist er besonders viel buschiges Fell vor, was ihn in Shizukas Augen nur flauschiger aussehen lässt.[Vorsicht er mag das Wort 'flauschig' überhaupt nicht!] Seine Schnautze ist etwas länger gezogen als die seiner Söhne und seine Fellfärbung im ''Gesicht'' ist anders als bei anderen Hunden die man sonst kennt. So hat er eine bläuliche Verfärbung auf seiner Stirn die stark an die Form eines Halbmondes erinnert, während seine Wangen rote Striemenartige Verfärbungen aufweisen, welche Shizuka liebevoll seine 'Kriegsbemalung' nennt. Seine Augen sind blutrot und lassen ihn äußerst gefährlich wirken, diese Verfärbung der Augen ist selten- aber nicht ungewöhnlich.
BESCHREIBUNG:Kiba ist der Sohn des Alpha Hundes Sesshomaru und sehr stolz.Somit ist auch klar, dass Er der nächste Rudelführer seiner Rasse wird und dafür noch um einiges stärker werden will. Manch einer würde ihn als arrogant und kaltherzig beschreiben, da er nach außen hin sehr mürrisch und streng im Umgang mit Shizuka ist. Auch droht er ihr des öfteren mal 'ihr den Kopf abzubeißen' wenn sie in seinen Augen über die Stränge schlägt oder sie ihn schlicht und ergreifend nervt.Was kaum einer ahnt ist jedoch, dass Er sie sehr liebt und schätzt auch wenn er das niemals aussprechen würde. Er beschützt Sie und würde für Sie,oder seine Kinder, sein Leben geben. Kiba ist ein offensiver Kämpfer und spezialisiert auf das Katon Element und Gen Jutsu. Eben mit dieser Chakra Affinität, kommt es oft zu sarkastischen Bemerkungen Shizuka gegenüber! Immerhin sind beide wie Feuer und Eis in seinen Augen! Wenn sie mal auf ihm reitet meckert er desöfteren über ihre kalten Schenkel, was ihn trotzalledem nicht davon abbringt sie an ihr Ziel zu bringen. Den Vertrag schloss er zunächst wiederwillens als eine Art Zwecksbeziehung mit ihr ab, doch er erkannte er schnell ihren eisernen Willen und ihr kämpferisches Potenzial.Sie ist in seinen Augen immernoch jemand mit dem Er sein Ziel, stärker zu werden, erreichen kann- jedoch sieht er ihre Zwecksbeziehung mittlerweile eher als eine Gleichberechtigte Partnerschaft an.
Attribute:
 

Jutsuliste:
 

» Tsume|| C-Rang


[Taiho ]Yuki Shizuka  S4sxdkey
~Der Beschützer~


NAME:»Tsume (übersetzt: Kralle)
ALTER:»25 Jahre
GRÖßE:» 1,99m (Kopfhöhe)
SPEZIALISIERUNG:»offensiv ||Raiton Jutsus
AUSSEHEN: Tsume's Fellfarbe ist etwas besonderes in Shizukas Augen.Sein Kopffell ist schwarz, sein Hals und Rückenfell grau und je weiter es zu seinem Hinterteil geht - desto heller (weißer) wird er.Er hat gelb/orangene mysteriös wirkende Augen und seine Brauen ( wenn man die bei Hunden so nennen kann) sind weiß wie sein Hintern. Er ist genauso alt wie Shizuka, weswegen sich beide als Geschwister sehen und sich manchmal auch so benennen. Um seinen Hals trägt er einen schlauchartigen Schal, welcher Shizuka einmal gehörte- sie schenkte ihm diesen und er ist bis heute Tsumes aller größter Schatz.
BESCHREIBUNG:Wenn man Charaktereigenschaften auf ein Elternteil zurückführen kann, dann ist Tsume definitiv das komplette Gegenteil seines Vaters!Er geht respektvoll und vertraut mit der jungen Yuki um und beschützt und begleitet sie wann und wo er es nur kann.Beide pflegen ein geschwisterliches Verhältnis zu einander, was mit Sicherheit auch an ihrer Gleichaltrigkeit liegt. Oft interpretiert er das Verhalten der Menschen falsch, weswegen er einige Male schon Shizuka beschützen wollte obwohl sie nicht ansatzweise in Gefahr war. Dies zeigt er vorallem bei Männern, welche in seinen Augen zu nah an seine Schwesterzu gehen. Da kann man als Bruder schonmal Zähne fletschend vor dem Störenfried stehen!Es genügt aber immer nur ein Blick der Yuki und Tsume zieht sich zurück.Bitten' und 'Befehlen' der weißhaarigen übt er ohne murren aus und lässt sich zur Belohnung auch gerne mal von ihr kraulen oder schmusen.Ist er einmal beschworen, lässt er Shizuka niemals aus den Augen.
Attribute:
 

Jutsuliste:
 



» Hana|| D-Rang


[Taiho ]Yuki Shizuka  Egakbkz2
~die Spürnase~

NAME:»Hana (übersetzt: Nase)
ALTER:»15 Jahre
GRÖßE:»0,70 (Kopfhöhe)
SPEZIALISIERUNG:»offensiv ||Suiton Jutsus
AUSSEHEN: Hana ist die einzige Tochter von Kiba und hat ähnlich wie bei Kiba und Kaito übberwiegend weißes Fell. Nur auf ihrem Rücken ist eine dunkle Fellverfärbung. Ihre Augen sind braun/gelb und wirken sehr freundlich auf fremde. Sie ist sehr feminin und legt viel Wert auf ihr strahlendes Fell. Das kommt überwiegend davon, dass sie es auch immer fleißig putzt oder sie sich ab und an auch gerne von Shizuka bürsten lässt. Die Hündin und ihre Vertragspartnerin hegen ein sehr freundschaftliches offenes Verhältnis zu einander.
BESCHREIBUNG:Sie ist vom Charakter ähnlich wie Tsume, respektiert und liebt Shizuka aus tiefstem Herzen. Weswegen sie die Yuki auch Yuki-hime oder 'Lady Shizuka' nennt. Als eizige Hündin im 'Rudel' hat sie es oftmals nicht leicht doch gibt Shizuka ihr immer das Gefühl gebraucht zu werden. Ihre Spezialität,neben dem Suiton Element, ist das Fährten lesen. Denn auf ihren Riecher ist immer Verlass!

Attribute:
 

Jutsuliste:
 

» Kaito || E- Rang


[Taiho ]Yuki Shizuka  Qtysj2kt
~ der kleine Rabauke~


NAME:»Kaito (übersetzt: Dieb)
ALTER:»2 Jahre
GRÖßE:» 0,30 cm
SPEZIALISIERUNG:»Tai Jutsu
AUSSEHEN:Kaito ist der jüngste Sohn von Kiba und mit seinen 30 cm auch der kleinste im Rudel. Er ist noch ein Welpe und demnach auch ein kleiner Plüschball, vorallem wenn er nass wurde und sich trocken schüttelt. Er sieht aus wie eine Miniatur Ausgabe seines Vaters. Auch er hat die halbmondförmige Fellverfärbung auf der Stirn und die Roten Striemen auf den Wangen. Der einzige Unterschied zu seinem Vater, abgesehen von der Größe, sind siene Augen. Er hat nicht die bedrohlich wirkenden roten Augen seines Vaters, sondern wie sein älterer Bruder eisblaue Augen.
BESCHREIBUNG:Wie alle Welpen im Alter von 2 Jahren hat Kaito nur Flausen im Kopf. Am liebsten jagdt er seinen eigenen Schwanz, lümmelt herum und schläft den ganzen Tag in Shizukas Schoß. Er ist sehr frech und stibitzt gerne mal den einen oder anderen Gegenstand von Leuten und macht sich damit aus dem Staub. Böse sein kann man der kleinen Fellkugel aber nicht. Da er noch recht jung ist- ist er Shizuka im Kampf direkt keine Hilfe.

Attribute:
 

Jutsuliste:
 

_____________________________

»Don't be surprised ~I will still rise!«
[Taiho ]Yuki Shizuka  Bqokurka
Shizuka spricht ||Handlung||~Shizuka denkt
KibaTsumeHanaKaito


Zuletzt von Yuki Shizuka am Mi 27 März 2019 - 19:11 bearbeitet; insgesamt 18-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Mo 4 März 2019 - 16:35
   
Enschuldigt , ich habe doch noch was ergänzt - JETZT bin ich fertig :3

_____________________________

»Don't be surprised ~I will still rise!«
[Taiho ]Yuki Shizuka  Bqokurka
Shizuka spricht ||Handlung||~Shizuka denkt
KibaTsumeHanaKaito
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Mi 6 März 2019 - 13:22
   
Hallo Shizuka Smile

erst einmal herzlich Willkommen im snk! Schön, dass du zu uns gefunden hast x3 Da du neu bist, erklär ich dir noch kurz, wie es mit den Bewerbungen bei uns läuft. Ich werde dir gleich ein paar Anmerkungen auflisten, die du überarbeiten müsstest. Wenn das geschehen ist, gebe ich dir das erste Angenommen und ein anderer Staffi schaut sich deine Bewerbung nochmal an. Insgesamt brauchst du zwei Angenommen, bevor du ins RP starten kannst! x3

Dann lege ich mal direkt los:

Titel: Es wäre super, wenn du das Zeichen „~“ aus dem Titel entfernen könntest, damit es einheitlich zu allen anderen Steckbriefen ist. x3

Zugehörigkeit: Da Shizuka sich den Samurai angeschlossen hat, müsste hier „Samurai“ stehen.

Clan: Hier müsstest du einmal den Clan und die Samurai verlinken:
Samurai:
https://www.naruto-snk.com/t9167-monche-samurai#214746
Yuki-Clan:
https://www.naruto-snk.com/t315-kaminari-no-kuni-clans#669

Rang: Die Samurai haben zwar ein Bündnis mit Kumogakure geschlossen, sind aber dennoch eine eigenständige Organisation, weswegen Shizuka leider nicht beide Ränge haben kann. Sobald sie zu den Samurai überwechselt, verliert sie ihren Status als Chûnin. Beide Ränge zu haben ist nur unter Umständen möglich, wenn es mit der Raikage abgesprochen wurde. Ich würde dich daher bitten, den Chûnin Rang zu entfernen oder eine Erklärung zu liefern, warum Shizuka beide Ränge hat.

Position: Ich finds super, dass du dir gleich eine Position ausgesucht hast! x3 Du brauchst jedoch nicht unbedingt die genaue Beschreibung der Position drin haben, es reicht eigentlich, wenn da nur „Wächter“ steht. Aber das ist dir überlassen, wollte dich nur drauf hinweisen x3

Persönlichkeit: Es wäre toll, wenn du noch darauf eingehen könntest, welche Rangkompetenzen sie als Chûnin bzw. Taiho (die sind in etwa dieselben) erfüllt, da sie in diesem Rang gewisse Ansätze von Führungsqualitäten sowie ein gewisses Verantwortungsbewusstsein aufweisen sollte. Nachlesen kannst du das auch hier.

Familie: Kannst du bitte noch bei jedem Charakter die jeweiligen Ränge angeben (wenn kein Shinobi einfach Zivilist schreiben)? Das wäre sehr hilfreich x3

Vater: Du erklärst zwar sehr schön, wie der Vater zu Shizuka steht und wie ihre Erziehung abgelaufen war, doch erwähnst du nicht, wie Shizuka selbst zu ihrem Vater steht. Es kommt zwar in anderen Teilen der Bw schon durch, aber hier sollte es dann auch nochmal stehen.  

Seikatsu: Du erwähnst hier, dass Seikatsu von dem Hachibi angegriffen und verletzt wurde. Bislang sind in unserer Welt allerdings erst bestimmte Bijuus aufgetaucht und gesichtet worden.
Dazu zählen:
Kyuubi in Hi no Kuni Januar/Februar 1001 (versiegelt)
Ichibi in Kaze no Kuni Januar 1001
Nibi in Kaminari no Kuni Februar 1001 (versiegelt)
Gobi in Taki no Kuni Oktober 1001 (versiegelt)
Nanabi in Hi no Kuni Oktober 1001 (versiegelt)
Yonbi in Kaminari no Kuni Oktober 1001 (versiegelt)

Die passen leider auch alle nicht in das Zeitfenster, das du bräuchtest /: Ich würde dich daher bitten, dich da mit Seikatsu kurz zu schließen, damit ihr euch ein anderes Ereignis ausdenken könnt, da wir zukünftige Jinchuuriki mit ihren Plots und Vorgeschichten zu ihren Bijuu nicht einschränken wollen.

Eckdaten: Üblicherweise schließt man in Kumo die Akademie mit 10 Jahren ab, Shizuka hatte allerdings schon 8 ihren Abschluss gemacht. Ist das so intendiert? Wenn ja, dann müsstest du nochmal erklären, warum Shizuka zwei Jahre früher als gewöhnlich zur Prüfung zugelassen wurde und dann auch bestehen konnte. x3 Ich nehme aber an, dass du dich da vertan hast, weil es in der Zusammenfassung richtig steht x3
Außerdem müsstest du nochmal die Chûnin-Prüfung und evtl. das Erlernen der zweiten Ausbildung (muss nicht! x3)  in den Eckdaten auflisten, die hattest du vergessen.

Zusammenfassung: In Kumo ist es so, dass Shinobi erst einen Antrag bei der Raikage stellen müssen, um zu den Samurai wechseln zu können. Shizuka kann leider nicht von allein entscheiden, das Dorf zu verlassen und zu den Samurai zu gehen, also müsstest du da noch genauer darauf eingehen. Ebenso müsstest du noch erklären, warum Seikatsu und Shizuka auf Reisen gegangen sind, wo sie doch eigentlich die Ausbildung bei den Samurai macht/ machen sollte. Die findet ja in Uz Chang bei den Samurai direkt statt und könnte nur durch die Genehmigung des Shoguns außerhalb stattfinden, wenn man eine gute Begründung hat. Wie genau hattest du dir das denn gedacht? x3

Es wäre auch schön, wenn du kurz auf ihre Lehre bei den Samurai eingehen könntest - wurde sie gut aufgenommen? Wie war ihre Aufnahmeprüfung? Hatte sie Probleme bei der Ausbildung oder fiel es ihr sehr leicht?

Ausbildungen: Normalerweise bekommen Samurai die Kenjutsu-Ausbildung automatisch dazu und müssen sie nicht extra aufführen. Da Shizuka jedoch als Shinobi gestartet ist, müsste eine der Ausbildungen hier die Kenjutsu-Ausbildung sein. Das heißt, du müsstest auch eine der zwei anderen dafür streichen, tut mir leid /:

Attribute: Ich würde dich bitten bei Genjutsu „0“ hinzuschreiben, der Einheitlichkeit halber x3

Schwäche Berserker: Inwiefern ist das für Shizuka eine Schwäche? Wird sie dadurch achtloser, ein leichteres Ziel für andere? Kann sie dann noch zwischen Freund und Feind unterscheiden? Und kann es dann dazu führen, dass sie jemanden tötet?

Über Ningu, Jutsus und Kuchiyose schaue ich später noch drüber. Ich hoffe, ich hab dich damit jetzt nicht erschlagen! >_< Falls du Fragen hast, kannst du mir gern eine PN schreiben x3

Liebe Grüße
Jessie

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Taiho ]Yuki Shizuka  1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Mi 6 März 2019 - 20:18
   
Hallöchen,

1.Titel: edit.
2.Zugehörigkeit: edit.
3.Clan: (hab ich verlinkt.)
4.Rang: editiert NUR Taiho.
5.Persönlichkeit: ''Ihr wurde beigebracht Situationen und Menschen erst zu analysieren bevor sie etwas über sich selber oder ihre Gefühle preisgibt.Genau deswegen ist Shizuka besonders gut darin, Leute innerhalb einer Gruppe zu koordinieren und/oder gegebenenfalls anzuführen'' <- Reicht das?

6.Familie: edit. (Mutter: Chunin , Vater: Jonin, Ziehvater: Buke)
7.Vater: '' Shizuka selber hat ein eher gemischtes Gefühl was ihren Vater angeht. Ein Teil von ihr weiß, dass sie ihn ehren und schätzen muss- weil er eben ihr leiblicher Vater ist, ein anderer Teil in ihr möchte Toshiro nicht als Vater anerkennen. Ihr Verhältnis zu ihm gestaltet sich aus ihrer Sicht deswegen schwierig, da sie nur sehr reserviert und zurückhaltend in seiner Gegenwart ist.'' <- reicht das?

8.Seikatsu: Umgeändert in: 'Angefangen hatte alles damit, das Shizuka ihn verletzt in den Bergen gefunden hatte und ihn dann nach Kumogakure schaffte um ihn dort in ärztliche Behandlung zu übergeben. Während seines Krankenhaus Aufenthaltes, besuchte sie den weißhaarigen Mann oft um sich nach seinem Zustand zu erkundigen und freundete sich mit ihm an.' Ok?

9.Eckdaten: Edit
10.Zusammenfassung: edit.
11. Ausbildungen: Iryonin: gestrichen :'(

12.Attribute: Genjutsu: 0
13. Berseker Schwäche: Sie kann zwar noch zwischen Freund und Feind unterscheiden, wird aber achtloser im Kampf und damit auch ein leichteres Ziel für ihren Gegner. In diesem Zustand ist sie auch in der Lage einen Menschen zu töten.

Danke für deine Mühe!

_____________________________

»Don't be surprised ~I will still rise!«
[Taiho ]Yuki Shizuka  Bqokurka
Shizuka spricht ||Handlung||~Shizuka denkt
KibaTsumeHanaKaito
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Fr 8 März 2019 - 0:57
   
Hi Shizuka,

vielen Dank für deine verständnisvolle Bearbeitung! x3

Ziel: Mir ist beim Durchsehen noch aufgefallen, dass du bei den Eckdaten schreibst, Shizuka hätte das Ziel Buke zu werden. Wenn das der Fall ist, wäre es super, wenn das hier bei den Zielen dann auch mit ausgeführt wäre. x3  

Eckdaten:
Da müsstest du noch die Chûnin-Prüfung eintragen und das Alter der Genin-Prüfung korrigieren. x3

Zusammenfassung:
Du hast zwar erklärt, warum Seikatsu auf Reisen gehen musste, aber warum hat der Shogun erlaubt, dass Shizuka die Samurai-Lehre bei ihm auf Reisen anstatt direkt in Uz Chang machen konnte? Das müsstest du bitte noch erläutern, da der Shogun so etwas nur mit guter Begründung bewilligen würde. x3

Jutsus: Hier fürchte ich, haut es leider noch nicht ganz hin von den Slots her, da müsstest du noch etwas schrauben. Bei uns ist es so, dass die Kuchiyose-Geister einen Slot in der Jutsuliste einnehmen, deswegen muss man die dann mit ihrem entsprechenden Rang ebenfalls dazurechnen. Dadurch hast du außer bei dem D- und B-Rang einen Slot zu viel belegt. /: Außerdem müsstest du auch das Shôsen no Jutsu rausnehmen, da die Ausbildung jetzt weggefallen ist. Dafür kannst du dir dann natürlich ein anderes B-Rang-Jutsu aussuchen x3
Kannst du bitte außerdem die selbsterfundenen Jutsus in einer anderen Farbe markieren? Dann kann ich das leichter rausfiltern x3

Henge no Jutsu: Da ist dir leider eine Zeile hochgerutscht (Art: Ninjutsu), vielleicht magst du das noch ausbessern? x3

Da du jetzt die Kenjutsu-Ausbildung in deinem Steckbrief hast, kannst du das Grundjutsu für diese Ausbildung bei deiner Jutsuliste hinzufügen (SHÔGEKI), das verbraucht auch keinen Slot x3

Kuchiyose: Die Wildhunde kannst du natürlich gern als Kuchiyose-Geist nehmen, allerdings fürchte ich muss ich dir sagen, dass die Bilder leider nicht zu der Tierart passen, weil das zu sehr nach Wölfen aussieht /: Wenn man Wildhunde googelt, kommen solche Bilder raus : https://de.wikipedia.org/wiki/Afrikanischer_Wildhund
Die Aussehen müssen leider wirklich eindeutig der Tierart zugeordnet werden können, auch wenn du natürlich etwas in Richtung Fantasy nehmen kannst. Es ist nur wichtig, dass es eindeutig als Wildhund erkennbar ist und nicht mit einem Wolf verwechselt werden kann. x3

Bei Fragen helfe ich dir immer gern weiter x3

Liebe Grüße
Jessie

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Taiho ]Yuki Shizuka  1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Sa 9 März 2019 - 1:26
   
hey ,

Ziel: Rausgenommen.

Eckdaten: Genin mit 10, Chunin mit 12 - editiert.

Zusammenfassung: In ihren Augen konnte Sie dieses nur verbessern und erweitern wenn sie eine Zeit lang mit eben diesen Samurai trainierte und da Seikatsu einer langjährigen Mission vom Shogunat zugeteilt wurde, ergab sich das in Shizukas Augen zum richtigen Zeitpunkt.Der Shogunat bewilligte ihr Trainings außerhalb von Uz Chang, weil die hoch angesehene Momochi Familie ein gutes Wort für Sie einsetzte und dem Shogunat versicherte auf sie und ihren 'Sensei' Seikatsu Acht zu geben. Außerdem gefiel dem Shogunat das Shizuka mit 18 Jahren derart engagiert bei der Sache war, dass sie selber einen ebenfalls guten Eindruck hinterließ- weswegen ein Auge zugedrückt wurde.Sei's Familie hatte der weißhaarigen gerne geholfen, da sie froh darüber waren, dass Shizuka Seikatsu das Leben gerettet hatte. Immerhin hatte Shizuka den Samurai gefunden und nach Kumogakure zurück gebracht. ' - Editiert!

Jutsus: editiert! (Stimmt es jetzt so?)

Kuchiose: Name und Bilder editiert!


lg Shizuka

_____________________________

»Don't be surprised ~I will still rise!«
[Taiho ]Yuki Shizuka  Bqokurka
Shizuka spricht ||Handlung||~Shizuka denkt
KibaTsumeHanaKaito
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Fr 15 März 2019 - 19:16
   
ähm ich möchte nicht unhöflich oder aufdringlich erscheinen Aber wann geht es hier endlich weiter? ^^

_____________________________

»Don't be surprised ~I will still rise!«
[Taiho ]Yuki Shizuka  Bqokurka
Shizuka spricht ||Handlung||~Shizuka denkt
KibaTsumeHanaKaito
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Fr 15 März 2019 - 21:46
   
Hallo Shizuka,

entschuldige bitte die Wartezeit! /: Die interne Besprechung hat sich leider etwas gezogen, aber jetzt sind wir fertig und es kann weitergehen:

»HYÔTON:Ken no Mai - Hier müsstest du einmal genauer angeben, wie groß die Klingen sein sollen, die erschaffen werden. Da es sich hier um ein D-Rang-Jutsu handelt, müsstest du dich dann für eine Richtung entscheiden, ob es offensiv zum Angriff des Gegners oder defensiv zur Abwehr von Angriffen angewendet werden soll. Wenn es offensiv sein soll, wäre es super, wenn du noch die Auswirkungen des Angriffs beschreiben könntest, also wie tief die Verletzungen sein können. Als Orientierung könntest du dir das Matsu no Mai vom Kaguya-Clan ansehen, das habe ich dir in den Spoiler gepackt. x3
Spoiler:
 
Außerdem sollte noch kurz vermerkt sein, dass es sich um ein langanhaltendes Jutsu handelt.

»HYÔTON:Kori no Nuri - Bei diesem Jutsu wäre es toll, wenn du hervorhebst, dass diese Eissenbon direkt auf den Gegner abgefeuert werden und nicht in einem schwebenden Zustand gehalten werden. In letzterem Fall würde das bedeuten, dass man für das Jutsu noch Fuuton bräuchte, um die Eissenbon in der Luft zu halten, da Eis ein schweres Element ist. Oder wie hast du dir das gedacht? x3 Abgesehen davon sollte noch drinstehen, dass es 10 Nadeln sind, die dadurch erschaffen werden können. Die Zahl ist angelehnt an ein anderes Jutsu, welches schon hier im Forum besteht und vom Prinzip her gleich ist.

» KORI NO TSUBASA - Bei diesem Jutsu müsstest du dich leider noch mal mit der Userin Momoko kurzschließen, da sie fast dieselbe Technik als persönliches Jutsu hat. Es ist bislang noch nicht in der Jutsuliste gewesen, weil sie es noch trainiert, so weit ich mich erinnere. Du müsstest sie also fragen, ob es in Ordnung für sie ist, dass du auch so eine Technik beherrscht. /:

»TSUKISHIRO -  Hier müsstest du unter Voraussetzung noch „chakraleitende Klinge“ und „Chakra Nagashi“ schreiben. Außerdem fehlt das Hyoton im Titel. Dass es als Schutz vor Angriffen dient ist vollkommen okay, nur der offensive Aspekt (dass man andere damit einschließen kann) wäre zu viel für ein C-Rang-Jutsu, das müsste leider raus. /: Darüber hinaus sollte noch die ungefähre Größe der Säule definiert werden.

»Sóten zi naze - Hier hast du dich glaube ich vertippt bei dem Rang, es soll ein B-Rang-Jutsu sein oder? Bitte ändere das noch mal x3 Auch hier muss die Voraussetzung „chakraleitende Klinge“ und „Chakra Nagashi“ rein und Hyoton in den Titel. Aufgrund der Größe des Drachen kann auf diesem Rang maximal einer erschaffen werden, da der dem Bild nach zu urteilen doch sehr groß ist :o Bitte schreib noch ins Jutsu selbst rein, wie groß der Drache ungefähr ist und dass er ohne Fuuton nicht frei schweben kann, da Eis ein schweres Element ist.


Falls irgendwas ist, kannst du mir immer gern schreiben x3

Liebe Grüße
Jessie

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Taiho ]Yuki Shizuka  1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | So 17 März 2019 - 15:20
   
Hallo Jessie,

alles gut. ich kann es nur nicht abwarten das posten anzufangen- bin leider sehr ungeduldig! Dafür enschuldige ich mich nochmal ://

Hier meine Abänderungen/Veränderungen:

1. »HYÔTON:Ken no Mai

Die Klingen wachsen an ihren unterarmen und werden 90 cm lang - hab ein offensives Jutsu draus gemacht weil mein Chara sonst mega defensiv nur eingestellt wäre. LANGANHALTENDES Jutsu wurde auch ergänzt.

2. »HYÔTON & FUUTON:Kori no Nuri
Habe Fuuton ergänzt - da Shizuka ja auch Eis und Wind beherrscht sollte das ja kein Problem sein beide Elemente ein wenig zu verbinden oder? Vielleicht allein deswegen schon weil die 10 Nadeln dann nicht nur abgefeuert sondern auch mit dem Wind ein wenig gelenkt werden, zumindest so lange bis der Gegner sie abwehrt oder sie in einem 'Objekt' oder Gegner stecken? ist das ok?

3.» KORI NO TSUBASA: Warte auf Rückmeldung von Momoko- auch wenn ich es schade finde weil ich diese Technik ja nicht von Momoko hab sondern dies eine von Toshiro Hitsugaya aus Bleach ist - aber gut kann man nix machen!


4.»TSUKISHIRO : leider gottes dann jetzt NUR noch nen Abwehr jutsu .___.


5.» Sōten ni zase - als B Rang editiert. Habe auch hier Hyouton und Fuuton angegeben damit der Drache vom Wind 'getragen' wird wenn er auf den Gegner zu 'fliegt' ..


_____________________________

»Don't be surprised ~I will still rise!«
[Taiho ]Yuki Shizuka  Bqokurka
Shizuka spricht ||Handlung||~Shizuka denkt
KibaTsumeHanaKaito
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Mo 18 März 2019 - 21:21
   
Wir haben es fast geschafft, es sind nur noch Kleinigkeiten, um die ich dich bitten müsste x3

Ken no Mai: 90cm sind für ein D-Rang-Jutsu leider zu lang, das müsstest du auf maximal Kunai-Länge runterkürzen.

»HYÔTON & FUUTON:Kori no Nuri - Es reicht hier, dass du einen Punkt „Voraussetzungen“ miteinfügst, wo du dann Fuuton reinschreibst, im Titel sollte das Hauptelement stehen.

Tsukishiro: Das passt so weit nun, du hast nur vergessen die ungefähre Größe der Säule anzugeben. Da kannst du dich ungefähr an diesem Jutsu orientieren:
Zitat :
» HYÔTON: SUIDAN NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG:Bei diesem Ninjutsu, sammelt der Anwender nach einigen Handzeichen Hyôtonchakra und formt daraus Schilder aus Eis in Form einer Halbkugel die vom Boden aus einen Meter hoch in die Luft ragen (alternativ kann auch eine beliebige andere Person geschützt werden). Das Schild ist dazu in der Lage Kunais oder einfache Angriffsjutsus abzuwehren, ist jedoch fest am Boden verankert und schmilzt nach einer Weile oder durch Hitze.

Außerdem hast du vergessen den offensiven Part rauszunehmen:
Zitat :
Befindet sich jemand auf oder über diesem Kreis, kann er beim wachsen vom Eis umschlossen werden.
 

Soten ni naze: Auch hier kannst du das Fuuton aus dem Titel rausnehmen und in die Voraussetzung schreiben x3

Ach so, ich würde dich noch bitten, die Hashtag fingerzeichenlos aus deiner Jutsuliste zu entfernen, da sie nur der Orientierung bei den Jutsulisten des Forums dienen. Kannst dir aber gern einen eigenen Vermerk ohne Hashtag reinpacken, wenn du möchtest x3

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Taiho ]Yuki Shizuka  1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Di 19 März 2019 - 20:16
   
1.

»HYÔTON:Ken no Mai
- bei Shizuka nachfragen falls es erlernt werden möchte-
ART: Ninjutsu
RANG: D
TYP: Offensiv||  langanhaltendes Jutsu
BESCHREIBUNG:
An den Unterarmen der Yûki bilden sich scharfe Klingen aus Eis, mit denen sie im Nahkampf den Gegner attackieren kann und ihm kleine Schnitte und Stichverletzungen hinzufügt. Nicht tief genug um einen Menschen verbluten zu lassen aber scharf genug um einen unangenehmen Schmerz und eine blutende Wunde zu hinterlassen.
Die Größe der Klingen stimmen mit der länge eines Kunais überein!

2.


»HYÔTON:Kori no Nuri
-bei Shizuka nachfragen falls es erlernt werden möchte-
ART: Ninjutsu
RANG: D
TYP: Offensiv
Vorraussetzung Fuuton
BESCHREIBUNG:
Der Anwender lässt die Luft vor sich erkalten, sodass sich 10 dünne Nadeln aus Eis bilden. Diese kann er auf seinen Gegner verschießen, sodass sie sich schmerzhaft in dessen Haut bohren.In Kombination mit dem Fuuton kann Shizuka die Nadeln auch eine Zeit lang lenken, sodass sie nicht nur auf den Gegner abgefeuert werden- sondern ihn auch eine kurze Zeit verfolgen . (Solange bis Shizukas Konzentration gestört wird durch einen Angriff oder ähnliches oder die Nadeln abgewehrt werden)

3.

»TSUKISHIRO
-bei Shizuka nachfragen falls es erlernt werden möchte-
ART: Kenjutsu/Ninjutsu
TYP: Defensiv
RANG: C
Nachdem sie Eischakra in ihrer Klinge gesammelt hat, schwingt Shizuka ihr Schwert vertikal vor sich und lässt vor sich einen Kreis aus Eis auf dem Boden entstehen. Dieser wächst zu eine 2 Meter große Eissäule heran, die sie als Schutz vor Angriffen nutzen kann. Dadurch das sie dicker ist als eine normale Eiswand hält sie nicht nur Kunais und Shuriken aus sondern auch einen direkten Tai oder Nin Jutsu Treffer! (Esseidenn es ist Feuer)!

4.

»HYOUTON: Sōten ni zase[/url]
-bei Shizuka nachfragen falls es erlernt werden möchte -
ART: Kenjutsu/Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
Voraussetzung: Chakraleitende Klinge & Chakra Nagashi & Fuuton
Bei dieser Technik leitet Shizuka ihr Hyôton-Chakra in die Klinge ihres Schwertes, um dieses mit Eiskristallen zu überziehen. Nun kann sie, wenn sie eine Stichattacke ausführt, einen 20m langen, chinesichen Drachen aus Eis als Projektil auf ihren Gegner zu schleudern.Dieser wird mit Hilfe ihres Fuuton Elementes solange in der 'Luft gehalten' bis er sein Ziel trifft. Dies erfordert erneut einen ordentlichen Batzen an Konzentration. Ein Drache kann auf den Gegner los losgelassen werden, ehe die Eiskristalle brechen und sie erneut Chakra aufwenden muss.


So??? Hab ich alles? x3

_____________________________

»Don't be surprised ~I will still rise!«
[Taiho ]Yuki Shizuka  Bqokurka
Shizuka spricht ||Handlung||~Shizuka denkt
KibaTsumeHanaKaito
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Di 19 März 2019 - 20:58
   
Dann passt es so weit von mir. Bitte füge die Jutsus auch in dieser Form in deine Jutsuliste ein. Und das solltest du noch bei Tsukishiro einfügen:
Zitat :
Voraussetzung: Chakraleitende Klinge & Chakra Nagashi

Aber du bekommst trotzdem schon mal das erste Angenommen von mir. Jetzt brauchst du nur noch ein Zweites, und dann kannst du loslegen. x3

Angenommen

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Taiho ]Yuki Shizuka  1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Di 19 März 2019 - 21:19
   
Edit :3


Ach und weil ich laut Momoko keinerlei Eisflügel haben darf, musste ich die Technik : » KORI NO TSUBASA (C-Rang Jutsu) löschen und habe sie durch diese ersetzt:

» HYOTON: TEI TAION
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv, Unterstützend
RANG: C
BESCHREIBUNG: Der Anwender kann, solange er Kontakt zu dieser hat, eine Wasserquelle in einem Radius von bis zu 10 meter einfrieren und zum Beispiel Gegner darin einfrieren.

Hoffe das ist okay (:

_____________________________

»Don't be surprised ~I will still rise!«
[Taiho ]Yuki Shizuka  Bqokurka
Shizuka spricht ||Handlung||~Shizuka denkt
KibaTsumeHanaKaito
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 9224
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 25
Hina
Hina
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Mo 25 März 2019 - 20:08
   
Huhu Justine,
entschuldige, dass du ein wenig warten musstest. Legen wir dann endlich mit deiner Zweitbewertung los:

Religion: Bitte verlinke hier noch zu der Ahnenlehre im Religionsguide.

Persönlichkeit: Inwiefern passt Shizuka sich den Regeln der Samurai denn an? Wenn sie dazu gehört, muss sie diesen ja zumindest ein wenig folgen. Es wäre schön, wenn du noch genauer darauf eingehen könntest, was sie davon hält und wie sie da reinpasst. Bei den Samurai kommt es ja nicht nur darauf an, Kenjutsu zu beherrschen.

Ziel/Traum: Was genau versteht Shizuka denn darunter, "Gutes zu tun"? Wie will sie das beweisen?

Persönlichkeit/Eckdaten/Vorgeschichte: In Kumogakure ist es gar nicht so ungewöhnlich, dass man streng und zur Emotionslosigkeit erzogen wird; immerhin gilt dort die Mentalität, dass nur der Stärkste überlebt. Du musst in der Hinsicht natürlich nichts anpassen in deiner Bewerbung, ich wollte nur, dass du das im Hinterkopf hast, wenn du darauf ingame später eingehst; nicht dass du es so darstellst, als wäre das nur bei Shizuka so gewesen oder als wäre es etwas Ungewöhnliches gewesen.

Eckdaten - 18 Jahre: Eine Übersiedlung von Kumo zu den Samurai ist natürlich möglich, muss aber von dem jeweiligen amtierenden Kage abgesegnet werden. Auch hätte Shizuka dann, wenn sie den Samurai angehört, keinen Zugang mehr zu den Techniken der Yuki, da sie ja offiziell kein Clanmitglied mehr ist. Ist dir das bewusst? Sie hätte also nach ihrer Aufnahme bei den Samurai keine Techniken des Yuki-Clans mehr lernen können, sondern nur noch selbsterfundene Jutsu. Dasselbe gilt natürlich jetzt für das Ingame - du kannst also keine Hyoton-Techniken mehr lernen, die im Guide vermerkt sind, sondern nur selbsterfundene. Ist dir das bewusst?

Eckdaten - 21 Jahre: Du beschreibst hier, dass sie zum Taiho aufstieg. Aus der Vorgeschichte geht allerdings hervor, dass sie seit ihrem 18. Lebensjahr mit Seikatsu auf Reisen war. Kehrten sie für die Prüfung Shizukas zum Taiho dann nach Uz Chang zurück? Denn sie kann ja nicht einfach zwischendurch selbst entscheiden, plötzlich Taiho zu werden, und auch Seikatsu kann sie dazu nicht ernennen. Dafür muss sie sich, genau wie bei Shinobi-Rangaufstiegsprüfungen, einer Prüfung unterziehen, und auch der Shogun oder zumindest andere hochrangige Samurai müssen dabei sein. Das geht nur in Uz Chang.

Eckdaten - 25 Jahre: Du nennst hier Shizukas "Rückkehr nach Kumogakure". Wie meinst du das? Sie ist ja offiziell eine Samurai, keine Kunoichi mehr. Wurde sie von den Samurai nach Kumo geschickt, dort stationiert, um zusammen mit Seikatsu dort Missionen zu erledigen, im Namen der Samurai und in Zusammenarbeit mit Kumo?

Vorgeschichte: Da das Hyoton ein Element ist, kann man dieses nicht durch einen Schockmoment mal eben so erwecken, oder es zumindest dann nicht direkt so effektiv nutzen, um direkt den Gegner damit zu besiegen. Das Hyoton ist schließlich kein Sharingan, das durch emotionale Auslöser erweckt wird, und selbst das muss man nach der Erweckung noch trainieren, um es richtig einsetzen zu können. Es wäre daher schön, wenn du diese Erklärung ein wenig anpassen könntest.

Kampfstil: Wenn Shizuka die Wahl hat, auf welche Distanz kämpft sie dann am liebsten? Ich nehme an, im Nahkampf oder auf mittlere Distanz anstatt auf lange Distanzen?

Eine Erwähnung, ob sie sich im Kampf eher auf ihre Instinkte oder auf eine Taktik verlässt, wäre hier auch noch nötig.

Attribute: Das Attribut "Kenjutsu" ist nur für Samurai, die auch in den Samurai-Lehren den Umgang mit Chakra gelernt haben. Shizuka war ja ursprünglich eine Kunoichi, ist zur Akademie gegangen und hat dort Taijutsu gelernt, nicht Kenjutsu. Das Attribut müsste bei dir also Taijutsu heißen.

Stärken: Du beschreibst weiter oben in der Bewerbung, dass Shizuka kalte Temperaturen gut verträgt und diesen weit besser trotzen kann als viele andere Yuki. Es wäre daher angebracht, wenn du dies auch bei den Stärken explizit aufführen würdest, z.B. in einer Art "Kälteresistenz". Ansonsten dürftest du diese auch nicht so ausspielen Smile

Ningu: Hier fehlen bei diversen Ningu die Mengenangaben. Ich nehme an, dass es überall 1 sein soll - das sollte aber auch genau so dabei stehen.

Jutsuliste: Beim »HYÔTON:Ken no Mai schreibe das "langanhaltend" bitte ans Ende der Jutsubeschreibung, so wie du es auch bei allen anderen Jutsu dieser Klassifizierung sehen kannst. Beim Typ hat dies nichts verloren Smile

Beim »TSUKISHIRO steht etwas von "Voraussetzung", dann folgt allerdings die Beschreibung. Ich denke mal, da ist dir was verloren gegangen.
Die Voraussetzung "Chakra Nagashi" und "chakraleitende Waffe" müsste hier noch rein.
Der Name des Jutsus müsste "HYÔTON: TSUKISHIRO" sein, da es ja ein Hyotonjutsu ist.

Kuchiyose - Zugehörigkeit: Hunde sollen Menschen eher meiden? Das kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Immerhin sind Hunde domestizierte Wölfe, die sehr an den Menschen gewöhnt und dementsprechend in gewisser Weise auch an ihn gebunden sind. Diese Beschreibung widerspricht ein wenig dem, was man von Hunden erwarten würde. Es wäre daher schön, wenn du das entweder erklären könntest, wie es dazu kommt, oder es abändern könntest. Du kannst ja trotzdem schreiben, dass die Hunde sehr genau prüfen, an wen sie sich binden, da sie sehr loyal sind und daher sichergehen wollen, dass derjenige ihre Loyalität wert ist.

Kuchiyose - Heimat: In den Wäldern welcher Länder sind die Hunde denn vor allem verbreitet? Oder sind sie überall, in allen Wäldern anzutreffen?

Kuchiyose - alle Geister: Wenn du bei den Attributen "-" schreibst, ist das eher irritierend, da es dadurch so wirkt, als könnte dieser entsprechende Bereich nicht gesteigert werden. Schreib stattdessen am besten einfach "0" hin, das wirkt besser x3

Wenn deine Kuchiyose eine entsprechend gute Chakrakontrolle haben, können sie auch die Grundfähigkeiten (Wasserlauf, Baumlauf) beherrschen. Dafür müsstest du diese aber explizit in der Jutsuliste erwähnt haben. Vielleicht möchtest du das bei der ein oder anderen Kuchi ja noch nachholen?

Kuchiyose - Hana: Hana benötigt eine Chakrakontrolle von 2, um das Suiton zu beherrschen. Diese Voraussetzungen gelten auch für Kuchiyose.

Kuchiyose - Kaito: Hier fehlt noch ein Chakrakontrollwert. Bitte füge den hinzu, damit es nicht aussieht, als hättest du ihn vergessen.


Aber das war's dann auch endlich von mir Smile Sind alles nur Kleinigkeiten, die ergänzt werden müssen. Wenn du trotzdem Fragen und/oder Probleme hast, kannst du mir wieder schreiben. (Am besten per PN, ins Discord schau ich nicht so oft rein, da erreicht man nicht zuverlässig x3).
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

God keep my head above water
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[Taiho ]Yuki Shizuka  Angel-Sig6
DON'T LET ME DROWN - I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Di 26 März 2019 - 0:11
   
Hey Debbi , vielen dank für deine ZB ♥️ Bin nur langsam so hibbelig weil ich endlich starten möchte :3

1. Ahnenlehre verlinkt: Check!

2. Persönlichkeit zwecks Samurai ergänzt: Check! ''Shizukas Sichtweise über das Leben generell kommt in vielen Punkten mit den Regeln und Sitten der Samurai über ein. Natürlich gibt es auch Dinge auf die Shizuka trotz strenger Samurai Schule nicht verzichten möchte (Liebe, Sex, Alkohol um Beispiele zu nennen), doch ist der Anteil der Übereinstimmungen zwischen ihrer Lebensweise mit der eines Samurais höher als der Teil indem sich ihre Sichtweisen unterscheiden. In erster Linie kämpft sie dafür Leben zu retten anstatt sie zu nehmen und wenn eines Tages der unangenehme Zeitpunkt kommen mag, das es doch zu einer Tötung kommt- sieht sie es wie die Samurai als eine Art Erlösung für den Feind an anstatt einer Bestrafung. Auch respektiert Shizuka jeden Menschen und auch ihre Feinde solange sie nicht un Ungnade fallen und hilft ihnen dabei auf den rechten Weg zurück zu kommen. Gelingt ihr das nicht, hilft sie den verirrten Seelen dabei in die nächste Welt über zu gehen. Hier ist es ein Vorteil, das die Yuki der Religion der Ahnenlehre beiwohnt, denn diese hat gewisse Paralellen mit denen der Samurai. Sie geht ihren Weg der Kriegerin und würde niemals von ihrem Wort oder ihrer Ehre als solche zurück weichen!''

3. Traum abgeändert : Check !

Shizukas Traum ist es endlich wieder ein gefühlsmäßig offeneres Leben zu führen und sich den Menschen wieder zu öffnen. Die Meinungsverschiedenheiten mit ihrem Vater möchte sie auch versuchen aus der Welt zu schaffen.Die Yuki möchte das auch er versteht, das jeder Mensch ein Individuum ist und nach seinen eigenen Gefühlen und Wünschen leben sollte, egal welchem Clan oder welche hohe Position er anstrebt. Außerdem möchte sie endlich Freundschaften schließen vor denen sie sich Jahre lang dank ihres Vaters verschließen musste und gegebenfalls die wahre Liebe finden.

4. Ahh verstehe, ich habe bisher immer nur Konoha Chars gespielt deswegen war ich mir dessen nicht bewusst. Es gibt aber durchaus auch Menschen deren Persönlichkeit heraussticht - und so einen Charakter spiele ich. Auch in Kumo gibt es freundliche, offene und herzensgute Menschen trotz strenger Erziehung :3 Aber danke für den Tipp! :*

5. Uff, ne klar war mir das nicht. Aber die Hyoton Jutsus die ich jetzt in der Liste habe kann ich behalten oder? die hat sie eben erlernt bevor sie zu den Samurai gegangen ist ^^ Weiß dann bescheid das ich mir AB jetzt Jutsus ausdenken muss (: Und das dies abgesegnet wurde durch den Raikage hab ich meines Wissens nach in meiner ''Zusammenfassung'' stehen o: (hab es in den Eckdaten 18 Jahre aber auch nochmal editiert)


6. Eckdaten 21: Sie war mit Seikatsu auf Reisen im Sinne von auf dem Weg nach Uz Chang wo sie ihre Prüfungen abgelegt hat und dann zusammen mit Seikatsu Uz Chang verlassen hat um von dort an die Reise fortzusetzen. hab ich auch nochmal in Eckdaten vermerkt.


7. Eckdaten 25: Nur weil sie jetzt eine Samurai ist heißt das doch nicht das sie nicht wieder nach Kumo zurück kommen darf oder? Sie arbeitet ja mit Kumo Gakure zusammen- im Auftrag des Shogunats natürlich. Hab ich in den Eckdaten auch nochmal aufgeführt!

8. Habe zu Zusammenfassung gelöscht. Und die Erweckung des Hyotons in die Eckdaten gepackt - dann hat ihr Vater eben mit ihr trainiert und dann ist es erweckt worden!

9. Uff, habe ich nicht ausführlich genug beschrieben wie ihr Kampfstil ist? Sie ist laut meinem Text auf Nahkampf und gute Verteidigung (zwecks Schilder oder Rüstungen) spezialisiert. Reicht das nicht? .__.

Instinktives Kämpfen hab ich eingetragen.

10. Habe Kälteunempfindlichkeit ergänzt:
»Kälteresistenz [1]
Während andere Menschen eine volle Wintermontur brauchen um beispielweise einem Schneesturm und seinen Temperaturen zu trotzen- fröstelt sich Shizuka höchstens ein bisschen. Auch kann sie im Winter sorgenfrei in kaltem Wasser schwimmen oder unter Wasserfällen meditieren ohne zu erfrieren. Ihre Kälteunempfindlichkeit ist im vergleich anderer Yuki oder Menschen extrem hoch und so schafft sie es im Winter ebenso leicht bekleidet wie im sommer herum zu laufen. Allerdings hat auch Shizuka eine Grenze- so friert sie ab einer Temperatur von -20 Grad sodass auch Sie sich vor Kälte in Sicherheit bringen oder dementsprechend kleiden muss.


11. Ningu Mengenangaben ergänzt (:

12. Bei 'Ken no Mai' das ''langanhalten'' ans Ende gesetzt

13.HYÔTON: TSUKISHIRO ergänzt

14. Zugehörigkeit Kuchiose: Hab den Satz raus genommen das sie Menschen meiden!

15. Ja, habe editiert das sie in allen Wäldern angesiedelt sind!

''Einen bestimmten Wald oder Landesabschnitt gibt es dafür nicht, sie sind generell verteilt auf die Ländereien der Shinobi und siedeln dort an wo es ihnen besoners gut gefällt.Es gibt allerdings heute noch Hunde die entweder in den Bergen oder sogar bei Menschen in Dörfern leben, dies kommt individuell auf das Tier selber an.''

16. Bei allen Kuchiose Geistern in Attributen '-' gegen 0 ersetzt (:

17.Hana : Chakrakontrolle auf 2 gesetzt!

18. Kaito: Chakrakontrollwert eingetragen

19. jutsus ergänzt bei den hundis


Wäre dann jetzt fertig :3

_____________________________

»Don't be surprised ~I will still rise!«
[Taiho ]Yuki Shizuka  Bqokurka
Shizuka spricht ||Handlung||~Shizuka denkt
KibaTsumeHanaKaito
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 9224
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 25
Hina
Hina
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Mi 27 März 2019 - 21:39
   
Huhu Justine,
auf zu Runde 2!

zu 4.: Natürlich gibt es auch in Kumo freundliche und offene Menschen, ich habe ja auch nicht behauptet, dass es nicht so ist. Ich wollte dir nur noch einmal bewusst machen, dass es dort eben nichts Ungewöhnliches ist, so eine Erziehung zu genießen.

zu 5.: Ja, wie ich dir schon in der PN erklärt habe, kannst du die Jutsus, die du jetzt hast, natürlich behalten. Nur eben ingame keine weiteren mehr lernen Smile Und ja, dass das mit der Erlaubnis des Raikagen in der Zusammenfassung steht, ist mir bewusst, aber es ist schöner, wenn das auch in den Eckdaten nochmal steht und nicht nur in der Zusammenfassung, damit man das direkt weiß.

zu 7.: Natürlich darf sie Kumogakure noch betreten, ich habe ja nicht behauptet, dass sie das nicht darf. Nur wenn du schreibst "Rückkehr nach Kumogakure", dann könnte man auch denken, dass du damit meinst, dass sie wieder eine Kunoichi wurde und keine Samurai mehr ist. Ich wollte nur, dass du das ein bisschen genauer ausführst.

zu 8.: Ich hoffe, dass du die Zusammenfassung noch irgendwo gespeichert hast - du benötigst diese ausgeschriebene Vorgeschichte nämlich, weil du mit zwei KG/Hiden startest. Du müsstest sie also wieder hinzufügen.

Ansonsten sieht soweit alles in Ordnung aus Smile
LG

_____________________________

God keep my head above water
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[Taiho ]Yuki Shizuka  Angel-Sig6
DON'T LET ME DROWN - I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 23.02.19
Alter : 28
Yuki Shizuka
Samurai Taiho
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Mi 27 März 2019 - 21:55
   
Editierte Zusammenfassung eingefügt (: @Hina

_____________________________

»Don't be surprised ~I will still rise!«
[Taiho ]Yuki Shizuka  Bqokurka
Shizuka spricht ||Handlung||~Shizuka denkt
KibaTsumeHanaKaito
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 5355
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 25
Rin
Rin
Re: [Taiho ]Yuki Shizuka [Link] | Fr 29 März 2019 - 19:33
   


Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SEIRYÛ - FA: KEIKA - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Taiho ]Yuki Shizuka

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-