Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Suche] Postpartner gesucht!
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua EmptyHeute um 17:58 von Yuki Shizuka

» [Akte] Yuki Shizuka
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua EmptyHeute um 17:51 von Yuki Shizuka

» [Abstimmung] Wichtige Orte: Hi no Kuni
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua EmptyHeute um 17:40 von Kaguya Kaneiro

» Rosenspiel
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua EmptyHeute um 17:34 von Miao

» Dream Couple
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua EmptyHeute um 16:44 von Ran

» Assoziationen
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua EmptyHeute um 16:43 von Ran

» X oder Y
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua EmptyHeute um 16:19 von Ren Ren

» Tauziehen
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua EmptyHeute um 15:39 von Yamanaka Kanshu

» [B-Rang Nuke] Uchiha Akira
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua EmptyHeute um 12:39 von Uchiha Akira

» [Abstimmung] Wichtige Orte: Kubi no Kuni
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua EmptyHeute um 03:24 von Hina

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 22.03.19
Alter : 17
Uzumaki Sayua
Uzumaki Sayua
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua [Link] | Di 02 Apr 2019, 19:03
   

Uzumaki Sayua
True love is selfless. It is prepared to sacrifice.

» B.A.S.I.C.S
NAME: Uzumaki
VORNAME: Sayua
NICKNAME: -

ALTER: 25
GEBURTSTAG: 16. Dezember
GESCHLECHT: Weiblich

GEBURTSORT: Hi no Kuni
ZUGEHÖRIGKEIT: Konohagakure
RELIGION: Ihrer Meinung nach eine reine Zeitverschwendung
RANG: Tokubetsu-Jonin
POSITION: -

CLAN: Uzumaki



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:
Es benötigt keine gleißenden Sonnenstrahlen, um diesem seidig roten Haar einen prachtvollen Glanz zu schenken. Selbst ohne Lichteinfall fällt bei genauerem Hinsehen auf, wie gepflegt und gesund ihre Matte zu sein scheint. Das grell pigmentierte Rot serviert ihre Herkunft bereits auf dem Silbertablett. Sie ist eine Uzumaki, trägt ihre Haarfarbe demzufolge mit Stolz. Besagtes Haar trägt sie immerzu offen, welches ihr bis unter die Brust reicht, komplizierte Frisuren macht sie sich lediglich zu besonderen Anlässen. Die stechend rötlichen Iriden gehen mit ihrer Haarfarbe Hand in Hand, diese akzentuiert sie gerne mal mit passendem Lidschatten, der meist dunkel ausfällt. Ihr Erscheinungsbild ist für ihre Wenigkeit das A und O, denn sie verbringt gerne viel Zeit vor einem Spiegel und richtet sich her, egal ob sie trainieren geht oder schlichtweg ins Dorf, um sich eine Suppe zu kaufen. Jeder Tag ist für Sayua einer, um vielleicht jemanden zu beeindrucken. Für eine schlanke Frau ist sie ziemlich gut proportioniert, demnach kann sie sich über ihre Oberweite nicht beschweren. Selbiges gilt für ihren Hintern. Die überaus helle Hautfarbe lässt in so manchem die Vermutung aufkeimen, sie würde krank sein – was natürlich nicht der Wahrheit entspricht. Hautunreinheiten sind ihr ein Fremdwort, noch nie musste sie mit derartigem kämpfen. Stattdessen setzt Sayua das heiße Sommerwetter zu, dass ihre kalkige Haut in binnen weniger Minuten verbrennen könnte, deshalb hält sie sich präferiert an schattigen Orten auf. Die Körpergröße der 25. Jährigen bemisst sich auf exakt 1,68 m, was das perfekte Mittelmaß für sie ist. Größer oder kleiner möchte Sayua auch nicht sein. An beiden Ohren befinden sich jeweils zwei Ohrlöcher, in welchen stets passende Ohrringe stecken. Ihr Hitaiate trägt sie als Haarreif auf ihrem Kopf, den sie sich extra hat anfertigen lassen, da ihr das Stirnband vorne und hinten nicht passte.
Ihre Missionsbekleidung ist darauf bedacht, das aggressive Sonnenlicht von ihrer Haut zu verbannen. Deshalb trägt sie einen schwarzen Jumpsuit gepaart mit einer Jacke, die allerdings nur in der Winterzeit genutzt wird. Ihre Schienbeine wickelt sie mit einer Art Verband zu, einfach, weil es ihr optisch gefällt und ebenso seinen Zweck erfüllt. Sayuas Finger- und Fußnägel sind immerzu mit schwarzem Nagellack lackiert, welchen man aufgrund ihrer offenen Schuhe immer zu Gesicht bekommt. Mit dem leichten Absatz schummelt sie sich gerne mal ein paar Millimeter größer als sie eigentlich ist.

BESONDERE MERKMALE: Wenn sich Sayua die Haare hochbindet, erkennt man ihr Hörgerät, welches sie in ihrem rechten Ohr trägt. Dieses hatte sie zur Belohnung von ihrer Mutter bekommen gehabt, nachdem sie erfolgreich zum Tokubetsu-Jonin ernannt worden war.



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:
„Der erste Eindruck von mir ist meist ein voreilig gefälltes Urteil, denn sobald man viel Zeit in sein Äußeres investiert, wird man als arrogante Zicke, selbstverliebtes Stück oder sonst irgendetwas etikettiert. Ich finde es immer wieder faszinierend, wenn Fremde, die mich noch nie zuvor gesehen haben, auf einmal der Meinung sind, sie kennen mich besser als ich mich selbst. Wie dem auch sei, ich werde euch versuchen von dem Gegenteil zu überzeugen.
Da ich in einem Gehörlosen-Haushalt aufgewachsen bin, bin ich es gewohnt, selbstständig auf Menschen zuzugehen, da viele nicht wissen, wie sie mit solch einer Behinderung umgehen sollen. Auch wenn ich nicht ganz gehörlos bin – lediglich schwerhörig – habe ich diese Art von Annäherungsversuchen von meiner Familie übernommen. Gerne kurbele ich Konversationen an, höre anderen aufmerksam zu und wenn sie mir zu leise sprechen, weise ich sie nicht darauf hin, sondern beginne stattdessen, ihre Lippen zu lesen.
Die Psyche eines Menschen fesselt mich zutiefst. Es interessieren mich die Geschichten so mancher Verletzungen und Narben, so lenke ich Patienten vom eigentlichen Heilungsprozess ab, lerne sie aber parallel dazu besser kennen. Die Handlungen ihrerseits, die erlebten Traumas, man hat mir bereits so vieles erzählt, dass ich mir gar nicht vor Augen führen kann, welche Geschichte da den Rahmen sprengte. Aber konnte man so etwas überhaupt pauschal sagen? Man steckt Horrorszenarien nicht in Schubladen und gewichtet sie wie es einem beliebt. Mit allem sollte man möglichst gleich umgehen, dies ist der richtige Weg zu einer erfolgreichen Behandlung.
Ich gebe Verwandten und Freunden gerne den nötigen Freiraum den sie benötigen. Keineswegs gehöre ich zu den Bekanntschaften, die sich in Gestalt eines vergleichbar zähen Kaugummis an jemanden kleben, um diese nicht mehr loszulassen. Denn alles in allem bin ich gerne für mich alleine, sollte ich jemanden brauchen, werde ich mich immerzu von meiner Seite aus melden. Denn ich gebe mich vollends meinem Job hin, recherchiere die Heilungsmittel bis ins letzte klitzekleine Detail und gehe gerne mal auf die Suche nach seltenen Kräutern. Gerne nehme ich dabei gleichgesinnte Genin mit, die ebenfalls die Karriere eines Iryonin in Aussicht genommen haben. Wenn ich in einer Mission die Führung übernehme, realisiert man relativ schnell, dass aus meiner einst saloppen Umgangsweise eine deutlich strengere geworden ist. Missionen bedeuten nämlich für mich keinen Spaß, deshalb unterbinde ich jegliche private Gesprächsthemen und sorge dafür, dass man aus den Kräutertouren möglichst viele Informationen mitnimmt. Und wehe, meine kleinen Schützlinge sollten sich diese Informationen nicht bis zum nächsten Mal merken. Dann kann ich auch sehr streng werden. Auch wenn es mir dann im Herz blutet. So muss es nun mal sein. Eine Ausbildung ist nämlich alles andere, als etwas, was einem in die Wiege gelegt wird.
Etwas spezifischer zu meinen Charaktereigenschaften: Ich stehe zwischen einer Intro- und einer Extraversion, demnach gibt es Augenblicke, in welchen ich mich sehnlichst nach einem Gesprächspartner sehne und dann wiederum welche, wo ich mich komplett abkapsele. Mit einem erstklassigen Humor gewinnt man schnell meine Aufmerksamkeit, schließlich ist es eine schiere Seltenheit, dass ich einmal offen lache. Auch wenn ich es nicht zugeben mag, gehöre ich zu den ungeduldigsten Personen auf Erden, für mich kann etwas nicht schnell genug gehen. Es kann möglich sein, dass ich damit bestimmten Leuten auf die Nerven gehen kann, doch mir zuliebe sollten sie es sich nicht anmerken lassen. Ich tue manchmal auf schlagfertig und dann verletzt es mich doch. Heißt nicht, dass ich oft in einer dunklen Ecke stehe und heule, nein, ich verbiete es mir, Schwäche vor anderen zu zeigen. Mir gefällt es nicht, wie mein Gesicht aussieht, wenn die Schminke hinabläuft wie Wasserfälle. Für sowas würde ich mich zutiefst schämen.
Ich bin äußerst selbstlos, was als Iryonin auch Voraussetzung ist, schließlich sollte ich in Notfällen meinen Partnern helfen und mich stets an letzte Stelle zählen. Was ich auch mit offenen Armen auf mich nehmen werde, wenn es dies ist, was es benötigt, um mein liebstes Dorf zu retten.
Ist es peinlich zu erwähnen, dass ich partout keinen Alkohol vertrage? Deshalb tue ich auf meisten Feiern eher so, als würde ich trinken, der Höflichkeit halber.
Ich weiß nicht, was es in mir auslöst, doch ich sehe gerne zu, wenn Verbrecher in ihre Schranken gewiesen werden. Teilweise kann ich es kaum abwarten, mit ihnen zu sprechen, zu verstehen, was sie an den Rand des Abgrunds getrieben hatte. Warum sie so tickten, wie sie eben waren. Ob sie sich von den anderen Gleichgesinnten unterschieden etc. pp.. Oh ja, es bringt mein Blut in Wallungen, sie ihrem Schicksal auszuliefern, es löst eine schiere Schadenfreude in mir aus. Ich würde mich jetzt nicht als Sadistin bezeichnen, aber ich denke, dass dies bereits andere für mich übernehmen werden. Aber ich bemühe mich, es nicht allzu offen zu zeigen.
Damals beschrieb mich meine Mutter in etwa so: Eine Süßigkeit, die zwar süß ummantelt ist, aber nach längerer Zeit beginnt nach Chilischoten zu schmecken. Was in etwa bedeutet, dass ich Fremden gegenüber eher zurückhaltend bin, aber sobald ich diese etwas kenne, öffne ich mich. Was ganz normal ist, oder? Das ist dann etwa der Zeitpunkt einer Freundschaft/Liebschaft, wo ich auch etwas abenteuerlustiger und ungehaltener werde. Schließlich gehe ich gerne auf Feste und Partys und erhoffe mir selbiges von meiner Begleitung.
Für meine Heimat würde ich Berge versetzen, würde mich in Gefahren begeben, wenn es das ist, was es benötigt, um jeden einzelnen Bewohner zu retten. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die ihre Existenz dem Dorf zuschreiben und vor Loyalität erblindet sind, schließlich kann man auch ohne dieses Etikett beweisen, wie wichtig einem die eigene Herkunft ist. Es ist lediglich mein Ziel, guten Gewissens aus dem Haus zu gehen und sicher zu sein, dass dieser Tag genauso schön werden wird wie viele darauffolgende."

LIKES:
» süßen Nachtisch
» Manipulation
» erstklassiger Humor
» Medizinische Forschung
» Attraktivität
» Abstraktion
» Psychologie
» den Uzumaki-Clan
» Konohagakure
» Sadismus
» Feste
» Kleidung u. Make-Up
» ihr Garten mit angebauten Heilkräutern

DISLIKES:
» Unpünktlichkeit
» Gestank
» Widerworte
» Masochismus
» Gewürzgurken
» Verbrecher
» Insekten
» Dummheit
» Tinnitus
» hochprozentiger Alkohol
» Doppelmoral

ZIEL/TRAUM:
Ein Heilmittel für eine gebrochene Psyche in den Händen halten.
Bereits einige Jahre befindet sie sich auf der Suche nach den seltensten Heilpflanzen, die sie eigentlich nur aus Lehrbüchern kennt. Ihr herzallerliebster Garten bemisst bereits mehrere Variationen diversester Heilkräutern, doch die junge Uzumaki kennt keine Grenzen und möchte diesen weiter expandieren. Mehrere Kräuter bedeuten parallel dazu auch weitere Medikamente, die sie herstellen kann. Sie möchte nicht nur physische Blessuren genesen lassen, nein, denn nachdem sie von manchen Shinobis und Kunoichis die Geschichten kennt, versucht sie, auch der Psyche einige Kilo an Schmerz abzunehmen. Es grenzt an einer schieren Unmöglichkeit, doch für Sayua ist kein Ziel zu groß. Auch wenn sie ungeduldig ist, würde sie diesem Projekt all die Jahre schenken, die sie noch zu leben hat. Hier wird sie sich die Zeit eingestehen müssen. Aber wenn sie es wirklich durchsetzen wollte, musste sie es bis ins kleinste Detail perfektionieren. Und dann, wenn sie alle vom Gegenteil ihres Medikaments – welches noch nicht existiert – überzeugt hat, kann sie sich zurücklehnen und ihr Leben würde ganz normal weiterverlaufen. Es wird sie lediglich öfter lächeln lassen.

NINDO:
Wer selbstlos ist, hat Zeit zu allen Stunden.
Ganz Recht. Sie wird sich immer die nötige Zeit nehmen, völlig egal, wie überanstrengt und ausgelaugt sie doch ist. Wenn es für einen guten Zweck ist, nimmt sie es ohne mit der Wimper zu zucken auf sich. Es gehört für Sayua zur guten Sitte, auch einmal der Selbstlosigkeit zu verfallen. Dies ist ihr Leitsatz und dieser wird sich gewiss in den nächsten Jahren nicht ändern.




» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:
Uzumaki Emiko – 41 Jahre – Mutter – Zivilistin - gehörlos - [X]
Die Schwangerschaft im Alter von 17 Jahren war nichts minderes, als ein Unfall. Die viel zu junge Uzumaki hatte sich Hals über Kopf in ein anderes Clanmitglied verliebt gehabt, der allerdings aufgrund einer Folterung ohne Gehör leben musste. Direkt beim ersten Aufeinandertreffen fühlten sich beide Parteien zueinander hingezogen, besaßen keinerlei Kommunikationsschwierigkeiten, immerhin beherrschten sie beide die Gebärdensprache. Emiko, die ihre Gehörlosigkeit von ihren ebenfalls nicht-hörenden Eltern vererbt bekommen hatte, konnte sich glücklicher nicht schätzen. Und doch hatte sie Angst, dass ihre Gene die ihres Freundes obsiegten und ihr Kind ebenfalls ohne Gehör auf die Welt kommen wird. Trotz des jungen Alters kam eine Abtreibung für sie nicht in Frage, das könnte sie weder sich, noch dem Embryo, der in ihr lebte antun. So entschied sie zusammen mit Uzumaki Gunji das Kind zu behalten. Wie der Zufall es wollte, erfuhren sie einige Wochen später, dass es sich um Zwillinge handelte, was sie ziemlich aus den Socken haute, da sie lediglich auf ein Kind vorbereitet waren. Die Vorfreude stieg ins Unermessliche, trotz der Zwillings-Überraschung. Nachdem es am 16. Dezember – Emiko war gerade frisch 18 geworden – endlich so weit war, bekam sie die junge Sayua und den jungen Anzai. Die Gehörlosigkeit stellte sich bei dem Sohn Anzai relativ schnell fest, allerdings konnte Sayua auf Geräusche reagieren, beispielsweise auf das ohrenbetäubende Schreien ihres zehn Minuten jüngeren Bruders.
Relativ schnell brachte sie ihren Kindern bei, dass sie in zwei Kulturen aufwachsen müssen, einmal der der Gehörlosen und dann die der Hörenden, wobei letzteres gänzlich Sayua galt. Emiko zog es aufgrund ihrer Behinderung niemals in Erwägung, eine Karriere als Kunoichi zu starten, deshalb konnte sie tagein und tagaus die Kinder sitten, während Gunji bestmöglich versuchte alles zu finanzieren – damit hatte er kein Problem.
Die Beziehung zwischen Sayua und ihrer Mutter ist selbst nach ihrem Auszug kaum wegzudenken. Da sie sowieso relativ nah beieinander wohnen, stattet die Tokubetsu-Jonin ihrer Mutter gerne mal Besuche ab, bleibt vielleicht auch mal spontan – so wie sie eben ist – einige Tage. Sie vertrauen einander blindlings, verstehen sich ohne Worte und sind unzertrennlich.

Uzumaki Gunji – 46 Jahre – Vater – Chuunin – gehörlos - [X]
Bevor er erstmalig seine geborenen Zwillinge sah, hielt er nicht viel von Kindern, hatte nicht vor, eines Tages mal Kinder zu kriegen, bzw. in die Rolle eines Vaters zu schlüpfen. Emiko zuliebe hielt er dieses vor ihr geheim, immerhin wollte er sie gerade zu diesem Zeitpunkt nicht kränken. Als es dann jedoch so weit war, brandmarkten seine Kinder ihm sein Herz. Egal wohin er ging, er würde sie immer mitnehmen wollen, er wollte die beiden unter keinen Umständen missen. Um ihnen also nur das Beste vom Besten gewähren zu können, riss er sich buchstäblich auf den Missionen den Arsch auf.
Gunji und Emiko stritten sich nicht, doch irgendwann lebten sie sich auseinander, da er sich gänzlich seinem Job widmete und irgendwann realisierte, dass Anzai und Sayua ebenfalls die Karriere als Shinobi/Kunoichi einschlugen. Einvernehmlich trennten sie sich dann und der Chuunin zog dann mit Sack und Pack aus. Der Kontakt zu den Kindern blieb, wobei es ihn sichtlich wunderte, wie locker seine Tochter mit all dem umging, im Gegensatz zu ihrem Zwillingsbruder. Bis zum heutigen Tage pflegen beide noch Kontakt zueinander, er könnte nicht stolzer auf seinen kleinen Wirbelwind sein. Mittlerweile ist er aufgrund seiner Kriegsverletzung in den Ruhestand gegangen.

Uzumaki Anzai – 25 Jahre – Genin – gehörlos - [X]
Er verkörpert ihre bessere Hälfte, lediglich er weiß ihre Geheimnisse und wird sie auch mit ins Grab nehmen. Gleiches gilt auch andersherum. Als Team sind sie unschlagbar, sie ergänzen sich bis ins kleinste Detail. Sie ist nicht nur seine Zwillingsschwester, ebenso besetzt sie die Rolle seiner besten Freundin. Anzai hatte es damals zu Akademie-Zeiten schwerer als so manch anderer, Sayua musste vielerlei Situationen managen und dolmetschen. Im Gegensatz zu seinen Eltern spricht der junge Anzai überhaupt nicht gerne. Er weiß, dass er alle Worte falsch ausspricht, deshalb entschied er sich, lediglich seiner Schwester gegenüber die Stimme zu erheben. Genau das führte dazu, dass er zu einem Problemschüler wurde, da er deutliche Probleme besaß, mit anderen zu kommunizieren. Mit den Jahren eignete er sich zwar das Lippenlesen an, doch dies brachte ihn auch nicht weiter. Die Prüfung zum Genin fiel er demnach dreimal hintereinander durch. Danach gestand er sich ein, dass es niemals für einen Chuunin ausreichen würde, so realistisch musste er es dann eben sehen. Kommunikation war nun mal das A und O. Er fand seine Selbstverwirklichung in der Herstellung von Puppen, die er dann für einen satten Preis an diverse Puppenspieler verkauft. Bei diesem Prozess ist er alleine in seiner  selbst errichteten Werkstatt und keiner geht im unnötig auf die Nerven. Besser noch: Keiner sagt ihm, was er zu tun und zu lassen hat. Er ist sein eigener Meister und kann dieser Beschäftigung so lange und so oft wie er es möchte nachgehen. Mit seinem erwirtschafteten Geld hat er sich dann den Augapfel tätowieren lassen. Und damit wird dann noch kein Ende in Sicht sein.

ECKDATEN:
» 16. Dezember – 0 Jahre – Geburt in Konohagakure
» 01. August – 5 Jahre – Einschreibung in die Akademie
» 07. September – 6 Jahre – Erlernung der Gebärdensprache
» 22. März – 8 Jahre – Erweckung des Wind-Elements
» 13. August – 12 Jahre – Erlangung des Genin-Ranges
» 10. Dezember – 12 Jahre – Erlernung des Lippenlesens
» 30. Mai – 15 Jahre – Erlangung des Chuunin-Ranges
» 04. November – 15 Jahre – Erweckung des Feuer-Elements
» 10. Juni – 18 Jahre – Trennung der Eltern
» 29. Januar – 19 Jahre – Iryonin-Ausbildung begonnen
» 09. September – 22 Jahre – Erlangung des Toku-Jonin-Ranges
» 18. Dezember – 22 Jahre – Fûin-Ausbildung begonnen
» 30. Oktober – 23 Jahre – spezial angefertigtes Hörgerät als Belohnung zur Erreichung des Toku-Jonin-Ranges geschenkt bekommen
» 01. Mai – 24 Jahre – Erweckung des Doton-Elements
» Hier und jetzt – 25 Jahre – RPG Start



» E.T.C
WOHER?: Schon da.
AVATAR: Kirijou Mitsuru - Persona 3 & Rindō Kobayashi - Shokugeki no Soma
ACCOUNT: VA, EA Aozora Yuya, ZA Bakuhatsu Shiori, DA Hirai Chobyo


Zuletzt von Uzumaki Sayua am Sa 20 Apr 2019, 18:50 bearbeitet; insgesamt 19-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 22.03.19
Alter : 17
Uzumaki Sayua
Uzumaki Sayua
Re: [Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua [Link] | So 07 Apr 2019, 13:45
   

FÄHIGKEITEN
Accept who you are. Unless you’re deaf.

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:
» 風Wind - Kaze: Kaze ist die Windnatur, Fūton (風遁) genannt. Das Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon, was es effektiv gegenüber Blitzjutsu, aber anfällig gegenüber Feuerjutsu macht. Die spezielle Eigenschaft des Windelements ist es, bei korrekt durchgeführter Seishitsuhenka klingenähnliche und extrem scharfe Eigenschaften zu besitzen. Windjutsu können die Schneidekraft einer Klinge drastisch erhöhen, oder den Gegner regelrecht zerstückeln. Das Chakra entfaltet seine größte Kraft bei Angriffen aus mittlerer Distanz.

» 火 Feuer - Hi: Hi ist die Feuernatur, Katon (火遁) genannt. Das Katon steht über dem Fūton und unter dem Suiton, was es effektiv gegenüber Windjutsu, aber anfällig gegenüber Wasserjutsu macht. Dieses Chakra ist so heiß wie Feuer und verbrennt alles, was mit ihm in Berührung kommt. Als Zusatzeffekt geht das Objekt in Flammen auf. Es eignet sich für verheerende Angriffe.

» 土Erde - Tsuchi: Tsuchi ist die Erdnatur, Doton (土遁) genannt. Das Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton, was es effektiv gegenüber Wasserjutsu, aber anfällig gegenüber Blitzjutsu macht. Diese Natur verändert Härtegrad und Beschaffenheit aller Dinge. Experten können Künsten und Dingen damit eine Eisenhärte oder aber auch lehmartige Formbarkeit verleihen.

KEKKEI GENKAI:
Die Mitglieder des Uzumaki-Clans verfügen über ein sehr vielseitiges Kekkei Genkai. Bekannt sind die Uzumaki vor Allem dafür mit ungewöhnlich viel Chakra geboren zu werden welches ihnen gleichzeitig eine sehr lange Lebensspanne von bis zu 150 Jahren beschert. Darüber hinaus verschafft ihr Bluterbe den Uzumaki jedoch auch zwei besondere Fähigkeiten.

Die erste dieser Fähigkeiten ist die einzigartige Kunst aus elementarlosem Chakra Waffen zu formen, wobei bekanntesten dieser Waffen die legendären Chakraketten der Uzumaki sind. Die zweite Fähigkeit welche den Uzumaki durch ihr Bluterbe verschafft wird ist der Chakrabiss bei welchem der Uzumaki sich von anderen Shinobi beißen lassen und dadurch dessen Wunden heilen kann.

Jeder Uzumaki erhält +1 Rang auf sein Stamina.*

HIDEN:
Es wird auch ein Hiden innerhalb des Clans weitergegeben. So wird allen Uzumaki eine besondere Begabung insachen Fuinjutsu nachgesagt, wodurch der Clan viele besondere Siegeljutsu erfinden konnte, die innerhalb der eigenen Reihen gelehrt werden. Diese Siegeljutsu können jedoch auch an andere Shinobi weitergereicht werden, die keine Uzumaki sind.

BESONDERHEIT:
» Einhändige Fingerzeichen: Formen von Fingerzeichen mit nur einer, statt zwei Händen.

AUSBILDUNGEN:
Fûin-Ausbildung
Iryonin-Ausbildung
Kekkai Ninjutsu-Ausbildung



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:
Sollte die Uzumaki mit gleichrangigen eine Mission absolvieren, ist sie eine vollblütige Iryonin durch und durch. Ihren Kameraden zuliebe, hält sie sich auf dem Schlachtfeld zurück und nutzt das Chakra dafür, um ihrem Dasein als Iryonin alle Ehre zu machen. Demnach ergreift sie – Notfälle ausgeschlossen – nicht die Initiative, um ihre Kräfte nicht vollends auszuschöpfen, schließlich muss sie im Fall der Fälle ihre Teamkollegen vor dem sicheren Tod bewahren.
Nahkämpfen geht sie aufgrund ihrer mangelnden Taijutsu-Kenntnisse geflissentlich aus dem Weg, deshalb kämpft sie lieber auf Distanz, viel lieber mit Nin- oder Genjutsu. Aufgrund ihrer Schwerhörigkeit, hat sie lieber jemanden dabei, der diese Schwäche ihrerseits ausgleicht. Als Einzelgängerin würde sie wegen dieser Schwäche nicht weit kommen, sie verlässt sich stets auf ihre zugewiesenen Partner. Da ihre Instinkte nicht vollkommen zuverlässig sind, geht sie lieber strategisch vor. In binnen kürzester Zeit kann Sayua mit mehreren Planvorschlägen den weiteren Verlauf der Mission bereichern. Trotz ihrer feurigen Art ist sie ziemlich kooperativ und nimmt gerne Korrekturen oder Verbesserungsvorschläge entgegen.
Die 24 Jährige ist immerzu konzentriert und lässt bei Notfällen nicht mit sich reden. Ihre Gegner bekommen ihre sadistische Seite zu Gesicht, sie ist sich zu fein, um mit ihnen unnütz zu diskutieren. Sie würde in so einem Moment selbst ihr Hörgerät entfernen, um den Manipulationen des Gegners aus dem Weg zu gehen!

NINJUTSU: 4
TAIJUTSU: 2,5
GENJUTSU: 3
STAMINA: 3
CHAKRAKONTROLLE: 4
KRAFT: 1,5
GESCHWINDIGKEIT: 2

STÄRKEN:  
» Allgemeinwissen [1]
Besonders wichtig, wenn man um die Welt reist, ist ein gutes Allgemeinwissen! Mit Vorkenntnissen ist man weit besser gegen nahende Gefahren gewappnet.

» Bluffen [0.5]
Bluffen & Lügen kann nicht jeder, dabei ist diese hinterhältige Stärke schon fast überlebenswichtig. So kann man sich selbst schützen oder Feinde in hinterhältige Fallen locken.

» Lippenlesen [0,5]
Wer des Lippenlesens mächtig ist, muss nicht hören, was jemand sagt, um ihn zu verstehen. Er muss lediglich die Lippenbewegungen sehen. So kann man auch Gesprächen von Leute, die flüstern, damit andere sie nicht verstehen, folgen, solange man die Lippen der Personen sieht.

» Offenherzig [0.5]
Der positive Part zur Naivität. Für offenherzige Menschen ist jedermann ein Bekannter und/oder potentieller Freund. Das eigene Leben ist ein offenes Buch und man hat keine Scheu andere daran teilhaben zu lassen. Es ist schwer eine solche Person nicht an sich heran zu lassen und ihr zu vertrauen.

» Schwerhörigkeit [0]
Sobald Sayua ihr Hörgerät entfernt, wirken Jutsu, die auf Klang spezialisiert sind, nicht mehr richtig bei ihr. Es macht sie nicht ganz immun dagegen, aber wiegt sie ein kleines bisschen in Sicherheit. Umgehen könnte man diese Besonderheit beispielsweise so, dass man die klangspezialisierten Jutsu 5 m neben ihrem Ohr durchführt. Allerdings müsste man dafür erst einmal in ihre Nähe kommen. Außerdem müsste man – um auf diese Idee erst einmal zu kommen – über ihre Schwerhörigkeit aufgeklärt sein.

» Taktiker [1]
Erfordert einen hohen IQ. Die Gabe, im Kampf Taktiken zu entwickeln, ist keineswegs jedem gegeben, bietet jedoch oft einen riesigen Vorteil. So kann ein Kampf schnell und sauber entschieden werden.

» Teamwork [1]
Im Leben eines Shinobi, der dazu ausgebildet wird, in einem Team zu funktionieren, ist dies das A und O. Teamwork erleichtert das Bestreiten von Missionen deutlich, und kann auch in Kämpfen entscheidend sein.

SCHWÄCHEN:
» Giftanfälligkeit [1]
Der Gegenpool zur Resistenz ist die besondere Anfälligkeit auf Gifte aller Art. Sie wirken hier schneller und heftiger, was beim falschen Gegner absolut verheerender sein kann.

» Hassobjekt der Tiere [0.5]
Jedes Tier hegt automatisch eine Antipathie gegen jemanden mit dieser Eigenschaft, die einem das Leben wirklich erschweren kann.

» Schwerhörigkeit [1]
Da Sayuas Eltern und ihr Zwillingsbruder gehörlos sind, kam sie - wider Erwarten - lediglich schwerhörig zur Welt. Seit einiger Zeit besitzt sie nun ein Hörgerät, das diese Schwäche etwas eindämmt. Wenn jemand flüstern sollte, würde sie es dennoch nicht verstehen.

» Schmerzempfindlichkeit [1]
Ein besonders schmerzempfindlicher Charakter wird den Kampf meiden oder sich dort auf die Defensive beschränken. Ein einziger Treffer kann ihn bereits außer Gefecht setzen oder der Schmerz ihn stark ablenken.

» Selbstunterschätzung [1]
Genauso wie eine Selbstüberschätzung kann auch eine Selbstunterschätzung zum Problem werden. Menschen, die sich selbst und ihre Fähigkeiten unterschätzen, werden in einem Kampf häufig andere unbewust verletzen oder sogar töten, weil sie ihre eigene körperliche Kraft oder die Stärke ihrer Jutsus unterschätzen.



» N.I.N.G.U.

Erste Hilfe - Pack
Iryounin tragen auf Missionen jederzeit eine Medizintasche mit sich. Wie das Hüfttäschchen wird es hinten an der Hüfte getragen, ist jedoch weitaus größer. Darin werden Standard-Mittel aufbewahrt, über die ein Iryounin jederzeit verfügen sollte, aber auch von anderen Shinobi zur medizinischen Erstversorgung genutzt werden können. Enthalten sind Pflaster, Verbände, Verbandschere, Tape, Wundauflagen, Kompressen, Desinfektionsspray, Wundsalbe, Pinzette, Rettungsfolie (eine Aludecke, um Verletzte vor Unterkühlung zu bewahren), Dreiecktuch, Nadel und Faden (zum Nähen von Wunden), Spritzen und Ampullen (z.B. zum Blutabnehmen) sowie eine Schiene (zum Stützen von Brüchen).


Shinobi-Kettenhemd - Kostenfrei
Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.


Chunin-Weste (Konoha)
Die meisten Chūnin und Jonin aus Konohagakure tragen eine grüne Chūnin-Weste, welche über eine einfache Polsterung und Isolierung verfügt. An den Jacken befinden sich viele Taschen, die sich sowohl von oben als auch von unten öffnen lassen, um einen stets schnellen Zugang zu darin befindlichen Ningu zu ermöglichen.


Zoketsugan, 1x (50 EXP)
Diese Pille sorgt dafür, dass der Körper mehr Blut produziert (Hämatopoese). Sie wird nur dann eingesetzt, wenn der Körper einen großen Verlust an Blut hat.


Hyōrōgan, 1 x, (80 EXP)
Hyōrōgan ist ein Energiemittel, welchem nachgesagt wird, ganze drei Tage und Nächte ohne Pause kämpfen zu können. Bestätigt hat dies bisher noch kein Shinobi, wobei der Effekt ein anderer ist, der mit dieser Metapher umschrieben wird. Bei einem Ninja erhöht dieses Mittel kurzfristig die Regeneration des Chakra sehr stark, sodass es ihm möglich ist, länger zu kämpfen.
Nach Einnahme des Mittels regeneriert der Shinobi 4 Posts lang jeden Post 1/8 seines Chakras, wobei die Menge von 1x A-Rang pro Post nicht überschritten werden kann. Jemand mit einem Staminawert über 4 erhält also nur 1x A-Rang Chakra pro Post zurück.
Es ist mit dem Hyorogan nur möglich, Chakra zu regenerieren - man kann damit also nicht mehr Chakra bekommen als der eigenen Staminawert zulässt.
Die Einnahme einer zweiten Hyorogan führt außerdem zur sofortigen Bewusstlosigkeit, da der Körper mit dieser starken Regenerationskraft überfordert ist.
Nachdem die Pille aufgehört hat zu wirken, kommt es allerdings zu Kraftverlust, Angstzuständen, Desorientierung und auch zur Bewusstlosigkeit. Bei Shinobi mit sehr hoher Ausdauer (Stamina 4,5 oder 5) treten diese Nachwirkungen ein wenig abgeschwächt auf, sodass sie nicht bewusstlos werden müssen.



Kunai, 10 x (50 EXP)
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.



Shuriken, 10 x (50 EXP)
Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger.


Senbon, 5 x (25 EXP)
Senbon sind Wurfnadeln, die nur von wenigen Shinobi benutzt werden. Die Nadeln werden des Öfteren dazu benutzt, um Feinde zu lähmen, indem sie in vitale Punkte des Körpers gestochen werden, was jedoch eine medizinische Ausbildung voraussetzung. Auch eignen sie sich hervorragend dazu, mit Waffengift bestrichen zu werden oder bestimmte Jutsu damit anzuwenden.


Makibishi, 8 x (40 EXP)
Makibishi sind Streumesser, die auf dem Boden verteilt werden, um die Bewegungsfreiheit des Gegners einzuschränken und ihm Zeit zu nehmen, da er aufpassen muss, dass er nicht auf sie tritt.


Glutkugeln, 5 x (50 EXP)
Glutkugeln sind Kugeln, die mit einer speziellen Substanz bearbeitet werden. Sollte man sie zerbeißen, beginnen sie sich leicht zu erhitzen und zu glühen. Mit Hilfe dieser Kugeln kann der Anwender leichtentzündbare Stoffe zum Brennen bringen, was ihm zu einer leichteren Flucht verhelfen kann.  


Chakraleitendes Glöckchen, 1 x (5 EXP)
Ein kleines Glöckchen aus chakraleitendem Material, welches häufig in Verbindung mit Genjutsu eingesetzt wird, indem das Glöckchen mit Chakra geladen und dann der Klang als akutes Mittel zur Übertragung des Genjutsus genutzt wird. Das Glöckchen ist dabei etwa so groß wie eine Fingerkuppe und dadurch, von dem lichtreflektierendem Metall einmal abgesehen,  insgesamt eher unauffällig.
An kaum sichtbaren dünnen Senbon angebracht kann ein solches Glöckchen geworfen zudem dazu eingesetzt werden, um Gegner zu irritieren und als Geräuschquelle auf eine falsche Spur zu locken oder auch als Frühwarnsystem in Stolperfallen genutzt werden.





» J.U.T.S.U
Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:
 


Ninjutsu
Spoiler:
 


Genjutsu
Spoiler:
 


Taijutsu
Spoiler:
 

Fûinjutsu
Spoiler:
 

Iryouninjutsu
Spoiler:
 

Kekkai Ninjutsu
Spoiler:
 


Zuletzt von Uzumaki Sayua am Sa 20 Apr 2019, 18:56 bearbeitet; insgesamt 12-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 22.03.19
Alter : 17
Uzumaki Sayua
Uzumaki Sayua
Re: [Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua [Link] | Sa 13 Apr 2019, 14:04
   
Ihr dürft das junge Früchtchen nun einmal komplett zu einem Smoothie verarbeiten. Vielen herzlichen Dank!

_____________________________

[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua Rindou_kobayashi_by_rktjne
EA Aozora Yuya | ZA Bakuhatsu Shiori | DA Hirai Chobyo | FA Hozuki Yojiro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 851
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 27
Fukai
Fukai
Re: [Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua [Link] | Di 16 Apr 2019, 20:29
   
Huhu Nerine! :3

Da du das Spiel ja schon kennst, spare ich mir großes Gerede einfach mal und starte direkt durch. xD

Viel zu meckern, habe ich auch ehrlich gesagt gar nicht. Der Charakter ist solide und unkompliziert. Die Schwerhörigkeit ist zwar eine deutliche Einschränkung, aber ich bin sehr gespannt wie du das am Ende ausspielen wirst. Deshalb finde ich auch, dass die Besonderheit in dem Ausmaß kein Problem ist. Hat ja Vor- und Nachteile. Werde aber trotzdem nochmal beim restlichen Staff Rückmeldung erfragen. :3

Das meiste, was ich noch anzumerken habe, ist etwas im Fähigkeitenbereich:

1. Du hast nur zwei Ausbildungen. Als Tokubetsu Jônin ab 25 Jahren stehen dir drei Ausbildungen zu. Das solltest du dir vielleicht nochmal überlegen - sie später zu kaufen, wird teuer. *g*

2. Du hast noch 2x D-Rang Slot (durch das Grundjutsu von der Fuin & Iryounin Ausbildung) und 1x C-Rang Slot (vermutlich verpennt) an Jutsu übrig. Da solltest du dir vielleicht noch etwas aussuchen. Wäre ja sonst ärgerlich!

3. Du beherrschst Ninjutsu mit 3,5 nur auf B+ d.h. du könntest nur ein A-Rang Ninjutsu lernen, hast aber zwei. Da solltest du vielleicht schauen ob du noch mal einen halben Statpunkt umverteilst, sonst haut das nicht hin. *g*

4. Außerdem, nochmal weiter oben, gibst du an, dass Sayua eine "Krankenschwester" wäre. So etwas in der Art gibt es hier, soweit ich weiß, nicht. Entweder sie ist Iryôhan im Krankenhaus oder eben nur normaler Iryônin. Das musst du dir überlegen. :3 Ob sie vielleicht die Position im Krankenhaus inne hat oder einmal inne hatte, etc. Sag mir einfach Bescheid wie du das handhaben möchtest. ^^

Das müsste es erstmal gewesen sein. Wenn du Fragen hast, weißt du ja wo du mich erreichen kannst. :3

Liebe Grüße,
Lisa~

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
- I was told when I get older all my fears would shrink -
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua Sig210
- but now I’m insecure and I care what people think -

EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 22.03.19
Alter : 17
Uzumaki Sayua
Uzumaki Sayua
Re: [Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua [Link] | Di 16 Apr 2019, 21:09
   
Hi Lisa ~  <3

Folgende Änderungen habe ich vollzogen ...

Ausbildungen: Habe die Kekkai Ninjutsu-Ausbildung hinzugefügt, das Grundjutsu dazu ebenfalls.

Jutsus: Habe noch ein D-Rang Kekkai Ninjutsu hinzugefügt, ein D-Rang Fûin-Ninjutsu und ein C-Rang (ich wusste es, dass ich das verpeilt hatte XD) Katon-Jutsu.

Attribut Ninjutsu:
Habe ich mal auf 4 erhöht und dementsprechend bei Geschwindigkeit einen halben Punkt abgezogen, damit das rechnerisch auch alles passabel ist.

Krankenschwester Dingsbums: Och, ich habe das mal still und heimlich rausgenommen. Vergessen wir das bitte ganz fix wieder. XD

Was die Besonderheit anbelangt, warte ich gespannt drauf. Very Happy

Greetz,
Nerine ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 851
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 27
Fukai
Fukai
Re: [Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua [Link] | Do 18 Apr 2019, 21:31
   
Aaaaaalso. Folgendes Update:

Du darfst deine Besonderheit streichen und den beschriebenen Vorteil in die Schwäche einbauen (Oder als Stärke mit 0 Punkten neuschreiben. Wie es dir lieber ist. xD) Der Punkt ist nämlich Folgender: Die Geschichte ist einfach logisch, also brauchst du dafür gar keine Besonderheit. Wichtig wäre uns aber, dass du die Reichweite etwas erhöhst. Also sagst, dass sie in einer Entfernung von fünf Metern oder weniger trotzdem getroffen werden kann. Sonst wäre das doch ein bisschen viel. :3

Dementsprechend darfst du dir also gerne eine andere Besonderheit überlegen oder eine Listenbesonderheit auswählen. (:

Liebe Grüße,
Lisa~


_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
- I was told when I get older all my fears would shrink -
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua Sig210
- but now I’m insecure and I care what people think -

EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 22.03.19
Alter : 17
Uzumaki Sayua
Uzumaki Sayua
Re: [Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua [Link] | Do 18 Apr 2019, 21:44
   
Wo du Recht hast, hast du Recht.

Nunja, habe jetzt eine frei zugängliche Besonderheit genommen, denn eine andere Idee hätte ich jetzt nicht im Petto gehabt. Also einhändige Fingerzeichen, wuhu.

Habe es als Null-Stärke aufgenommen und es auf 5 m beschränkt.

x Nerine

_____________________________

[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua Rindou_kobayashi_by_rktjne
EA Aozora Yuya | ZA Bakuhatsu Shiori | DA Hirai Chobyo | FA Hozuki Yojiro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 851
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 27
Fukai
Fukai
Re: [Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua [Link] | Do 18 Apr 2019, 22:09
   
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua _angen18

Viel Erfolg in der nächsten Runde. ♥

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
- I was told when I get older all my fears would shrink -
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua Sig210
- but now I’m insecure and I care what people think -

EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua [Link] | Fr 19 Apr 2019, 10:35
   
Hallo Nerine,

ich bin deine Zweitbewerterin! Dann wollen wir mal, ist eigentlich nicht viel, weil das alles schon sehr schön aussieht x3

Persönlichkeit: Im Kampfstil hast du geschrieben, dass sie eine feurige Art hat, in der Persönlichkeit lässt sich das aber kaum herauslesen. Inwiefern hat sie denn eine feurige Art? Vielleicht magst du da noch mal drauf eingehen?
Außerdem würde mich noch interessieren, wie Sayua zu ihrem Dorf steht. Ist sie sehr loyal? Hat sie gemischte Gefühle oder ist sie sogar patriotisch? Wäre cool, wenn du das noch miteinfließen lassen könntest.

Eckdaten: In Konoha ist es üblich, dass die Kinder mit 12 Jahren ihren Abschluss auf der Akademie machen. Da Sayua jedoch zwei Jahre früher abgeschlossen hat, müsstest du einmal begründen, wie sie das geschafft hat x3 Ansonsten kannst du natürlich auch gern die Daten etwas anpassen, je nachdem wie du dir das gedacht hast x3

Jutsus: Bei den Jutsus hast du das Grundjutsu für dein drittes Element vergessen, das Doton: Daichi no Geijutsu.
Außerdem ist da leider was mit dem Grundjutsu des Fuin durcheinander geraten, das ist nämlich das Jibaku Fuda Fuin, ein E-Rang-Jutsu, wodurch du auch keinen zusätzlichen D-Rang-Slot dafür hättest. Der Slot für das Shôsen bleibt natürlich, das passt. Insgesamt hast du also gerade ein D-Rang-Jutsu zu viel, tut mir leid für die Umstände! D:

Der Rest passt aber so weit. Falls du Fragen hast, kannst du mir gern schreiben x3

Liebe Grüße
Jessie

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua 1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 22.03.19
Alter : 17
Uzumaki Sayua
Uzumaki Sayua
Re: [Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua [Link] | Fr 19 Apr 2019, 13:00
   
Hey Jessie!

Persönlichkeit: Habe folgendes hinzugefügt:
Text:
 

und

Text:
 

Eckdaten: Sayua hat nun die Akademie mit 12 Jahren abgeschlossen. Habe ich alles so angepasst.

Jutsu: Doton Grundjutsu ist drin. Und ein D-Rang-Jutsu habe ich rausgenommen.

x Nerine <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 01.04.19
Alter : 25
Okemia
Okemia
Re: [Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua [Link] | Mo 22 Apr 2019, 20:48
   
Gut, dann passt das jetzt für mich! x3

Angenommen!

_____________________________


Steckbrief | Akte | Briefkasten | Theme
[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua H6lsd5stytja1
ZA Kaguya Akane | DA Jishaku Hiyorin | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Tokubetsu Jonin] Uzumaki Sayua

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-