Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Rosenspiel
[Genin] Nara Tamiko EmptyHeute um 18:49 von Kyôya

» [Suche] Postpartner gesucht!
[Genin] Nara Tamiko EmptyHeute um 17:58 von Yuki Shizuka

» [Akte] Yuki Shizuka
[Genin] Nara Tamiko EmptyHeute um 17:51 von Yuki Shizuka

» [Abstimmung] Wichtige Orte: Hi no Kuni
[Genin] Nara Tamiko EmptyHeute um 17:40 von Kaguya Kaneiro

» Dream Couple
[Genin] Nara Tamiko EmptyHeute um 16:44 von Ran

» Assoziationen
[Genin] Nara Tamiko EmptyHeute um 16:43 von Ran

» X oder Y
[Genin] Nara Tamiko EmptyHeute um 16:19 von Ren Ren

» Tauziehen
[Genin] Nara Tamiko EmptyHeute um 15:39 von Yamanaka Kanshu

» [B-Rang Nuke] Uchiha Akira
[Genin] Nara Tamiko EmptyHeute um 12:39 von Uchiha Akira

» [Abstimmung] Wichtige Orte: Kubi no Kuni
[Genin] Nara Tamiko EmptyHeute um 3:24 von Hina

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Genin] Nara Tamiko

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 24.03.19
Alter : 26
Tamiko
Konoha-Genin
[Genin] Nara Tamiko [Link] | Mi 3 Apr 2019 - 14:52
   
 

Nara Tamiko

[Genin] Nara Tamiko Headcharxnjdd
A human being is only breath and shadow!


BASICS






NAME: Nara
Sie trägt den Namen eines der bekanntesten und ältesten Clans im Hi no Kuni. Als vollwertiges Mitglied des Clans und Tochter einer Nara ist sie daher äußerst stolz auf ihren Nachnamen.

VORNAME: Tamiko
Ihr Vorname bedeutet soviel wie „schönes Kind“ und ist von der Mutter gewählt in dem Wissen, dass aus ihrer Tochter eine wunderschöne Frau werden wird. Zwar ist Tamiko noch ein Kind, jedoch zeigt sie bereits die Grundzüge weiblicher Schönheit.  

NICKNAME: Miko, Miko-chan, Koko-chan, Hime
Natürlich hat ein süßes Mädchen wie Tamiko auch eine kleine Anhäufung an Spitznamen. So wird sie von ihren Freundinnen und ihrer Mutter immer Koko-chan genannt, während ihr Vater gern mal auf den Namen Hime zurückgreift. Tamiko hat sich den Namen Koko von ihrer Cousine Koko gekrallt und ein -chan Suffix daran gehängt, um es zu verniedlichen. Die beiden Nara Damen sind sich sowieso sehr ähnlich, daher ist das schon okay! In der Akademie waren hingegen Miko oder Miko-chan sehr geläufig, denn Miko ist im Grunde der Name, mit welchem sie sich stets vorstellt.

ALTER: 12
Tamiko ist zarte Zwölf Jahre alt und befindet sich daher im durchschnittlichen Alter üblicher Genin. Sie steuert jedoch schon auf die Dreizehn zu und sieht dem Erwachsen werden freudig entgegen.

GEBURTSTAG: 15. Mai
Inmitten des Mais feiert Tamiko den Tag ihrer Geburt, welcher in den Augen ihrer Eltern kein schönerer Tag hätte sein können. Auch Tamiko freut sich auf ihre Geburtstage, denn sie kann es kaum erwarten, eine erwachsene Frau zu werden, obgleich sie aktuell noch eine unschuldige, nichts ahnende Maus ist.

GESCHLECHT: Weiblich
Das kleine Mädchen mag vielleicht erst zarte Zwölf Jahre alt sein, doch besitzt sie bereits jetzt einen sehr weiblich wirkenden Körper, weshalb eine Geschlechterbestimmung keineswegs schwierig erscheinen sollte.

GEBURTSORT / ZUGEHÖRIGKEIT: Hi no Kuni - Konohagakure no Sato
Geboren und aufgewachsen ist Tamiko als Teil des Nara Clans in Konohagakure no Sato, weshalb ihre Loyalität und ihre Zugehörigkeit gänzlich auf das Hi no Kuni und das Dorf selbst ausgerichtet sind. Sie betrachtet sowohl das Dorf als auch das Land als ihre Heimat und ist überzeugt davon für jene als Kunoichi zu arbeiten.

RELIGION: -
Einen strikten Glauben besitzt Tamiko nicht, jedoch ist sie fasziniert von den shintoistischen Lehren des Hi no Tera.  

RANG: Genin
Im Alter von Fünf ist sie der Akademie von Konohagakure no Sato beigetreten und hat die vollen Sechs Jahre Schule absolviert, wodurch sie im Alter von Zwölf an der Abschlussprüfung teilnahm und erfolgreich bestanden hatte. Sie ist also mit Zwölf Jahren zu einer vollwertigen Genin befördert worden.

POSITION: -
Als Genin steht Tamiko erst am Anfang ihrer Karriere als Kunoichi und hat noch keine Erfahrungen mit den speziellen Positionen des Dorfes gesammelt. Sie befindet sich daher noch in einer Findungsphase.

CLAN: Nara Ishizoku
Seit Anbeginn des Dorfes Konohagakure sind die Nara ein Teil der Gemeinschaft und sowohl dem Dorf als auch dem Hokage treu ergeben. Sie sind ein kleiner Clan und verfügen nicht über eine hohe Mannesstärke, jedoch beherbergt der Clan eine nicht zu verachtende Reputation, welche sie aufgrund ihrer Fähigkeiten als Schattenmanipulatoren und Taktiker erlangt haben. Auch Tamiko ist ein Teil dieses Clans und gesegnet mit den Talenten einer vollwertigen Nara.




APPEARANCE





AUSSEHEN:
[Genin] Nara Tamiko Haruhi1bcjrv

Mit ihren 150 Zentimetern und einem Gewicht von 42 Kilogramm befindet sich die heranwachsende Zwölfjährige absolut im Normalbereich, es besteht also keine Sorge darin, zu unter- oder übergewichtig zu werden. Man erkennt ihr eindeutig an, dass sie sich noch im Kindesalter befindet, doch ist eine reifende Entwicklung in Richtung Teenager durchaus bemerkbar, denn sowohl ihre Oberweite als auch ihre Hüftrundungen werden von Mal zu Mal weiblicher. Sie selbst ist natürlich besessen davon eine erwachsene, schöne Frau zu werden und betont daher auch jetzt schon ihre Weiblichkeit so gut es geht, legt es aber nicht darauf an, vom anderen Geschlecht wahrgenommen zu werden, denn dafür hat sie noch gar kein Interesse entwickelt. Ihr junger Körper ist noch frei von Narben und befindet sich damit in einem einwandfreien Zustand. Tamikos Gesichtszüge sind äußerst feminin und werden durch ihre bräunlichen Kulleraugen erst richtig betont, weshalb sie grundlegend für süß und niedlich befunden wird. Ihre äußere und vor allem weiblich-mädchenhafte Erscheinung wird zusätzlich von ihren schulterlangen, braunen Haaren abgerundet, welche sie stets offen trägt. Zum Winter hin lässt sich Tamiko ihre Haare immer etwas wachsen, während sie sie zum Sommer hin immer wieder kürzt. Im Haar trägt das kleine Nara Mädchen immer ein orangefarbenes Haarband, welches oberhalb der Stirn auf dem Haar aufliegt, an den Seiten jedoch vom Haar überdeckt wird. An beiden Seiten ist das Haarband dann zu einer Schleife gebunden. Eher selten verändert sie die Erscheinung ihrer Frisur, aber manchmal kommt es vor, dass sie einen Zopf bindet oder die Haare hochsteckt, aber das ist anlassbezogen.

Klamotten besitzt die junge Dame mehr als genug, so hat sie ganze drei Kleiderschränke voller unterschiedlicher Bekleidungsvariationen, wobei sie von gewissen Bekleidungskombinationen gleich mehrere Sätze besitzt. Egal ob Unterricht an der Akademie, schmutziges Training im Freien oder die Arbeit als Kunoichi im Allgemeinen – es muss eine Schuluniform sein, aber nicht weil die Akademie ein solches Kleidungsstück vorraussetzt, nein! Sie hat einfach nur ein Faible! Bestehen tut sie natürlich aus einem weißen Oberteil – welches je nach Wetterlage – kurze oder lange Ärmel besitzt und mit einem hellblauen Überwurfkragen versehen wird, der vorn eine rötliche Schleife als Accessoire besitzt. Das Oberteil wird immer in einen hellblauen Rock gesteckt, der immer dieselbe Länge inne hat, egal wie kalt es draußen auch sein mag. Der Rock bedeckt dabei etwa die Hälfte des Oberschenkels und ist damit relativ kurz, abgerundet wird das Outfit dann zumeist mit schwarzen Strümpfen, die bis kurz unter die Knie reichen. Dazu dann ein paar klassische Kunoichi Sandalen und nicht zur vergessen die  rötliche Armbinde, die sie als - zugegeben selbsternannte - Klassensprecherin ausweist. Ihr Stirnband hat sie grundlegend um den rechten Oberarm gebunden. Ihr rechter Oberschenkel ist ein wenig einbandagiert, worüber sie den Shuriken-Holster trägt und ihre Hüfttasche befindet sich – mit einem Gürtel befestigt – natürlich hinten an der Hüfte. In der Freizeit trägt sie gern luftige Sommerkleider, aber eine Hose sucht man in ihrem Kleidungsstil wirklich vergeblich.

BESONDERE MERKMALE:
Das wohl auffälligste Merkmal an Tamiko ist tatsächlich ihre Kleidung, welche sie stets im Dienst als Kunoichi zu tragen scheint. Sie hat ein Faible für Schuluniformen, daher trägt sie dahingehend auch eine als Arbeitskleidung. Am auffälligsten daran ist jedoch nicht die Uniform selbst, sondern die Armbinde am linken Oberarm, auf welcher die Kanji für „Klassensprecher/in“ stehen und sie folglich als Klassensprecherin ausweisen, auch wenn sie diese Position seit ihrem Abschluss nicht mehr inne hat und im Grunde auch nie hatte, weil sie sich eh selbst ernannte. Sie hängt ein wenig an dieser Disziplin-gebenden Autorität und spielt sich hier und dort gern ein wenig damit auf, wodurch auch das resultierende Verhalten hier und dort ein auffälliges Merkmal darstellt.




ABOUT YOU





PERSÖNLICHKEIT:
Als heranwachsender Mensch hat Tamiko ihre Entwicklung und Ausreifung inpunkto Charakter und Persönlichkeit noch längst nicht abgeschlossen, daher polarisiert sie hin und wieder in diverse Richtungen, die sie dann aber doch nicht einschlagen will. Damit wäre ihre erste Charaktereigenschaft auch schon definiert, denn auch wenn sie klare Ziele und Träume hat, so ist sie im Grunde ein ziemlich unentschlossener Mensch, der nicht weiß, wohin die Reise abseits der Träume gehen soll. Generell sei aber gesagt, dass die junge Nara ein äußerst freundliches und gutherziges Mädchen ist, die keiner Seele auf der Erde etwas Böses will. Tamiko ist zudem stets ehrlich zu ihren Mitmenschen und zu sich selbst, denn wer sich selbst treu bleibt, der kann auch anderen treu bleiben. Gepaart ist dies mit einem starken Loyalitätsgefühl gegenüber Dorf, Clan und Heimat, denn sie liebt Konohagakure no Sato und ihre Bewohner, was sie im Zuge ihrer unerschütterlichen Hilfsbereitschaft nur zu gern unter Beweis stellt. Als Kunoichi ist sie sehr begabt und talentiert, insbesondere was die Künste der Schattenmanipulation angeht, doch Tamiko ist von Natur aus eine faule und bequeme Person, weshalb sie selten ihr vollstes Potenzial heraus kitzelt und daher im Mittelfeld ihrer Mitshinobi eher untergeht als heraussticht. Und obwohl die junge Nara mit einer hochgradigen Intelligenz gesegnet ist, so ist das Mädchen von Grund auf der Naivität verfallen und ist damit auch vielen Dingen gegenüber zu leichtgläubig, davon ab ist sie aufgrund ihres noch jungen Alters relativ verspielt und nimmt die eine oder andere Sache auch nicht so ernst, wie sie es vielleicht sollte. Durch die Rolle als Klassensprecherin an der Akademie hatte sie bereits früh angefangen Führungs- und Verantwortungsbewusstsein unter Beweis zu stellen und konnte dies im Laufe der Schuljahre bereits intensiv festigen, weshalb sie auch jetzt als Genin noch immer ein kleiner Fan davon ist, ihre Autorität als Klassensprecherin durchzusetzen, obwohl sie diese Position nicht mehr bekleidet. Das ist gerade für ihre Mitmenschen zumeist eine lustige aber durchaus auch nervige Angelegenheit, denn dadurch ordnet sich Tamiko eher ungern unter, obwohl sie eine generelle Befähigung zur Arbeit in einem Team unter Fremdleitung besitzt und sich außerordentlich einbringt. Ihre Faulheit, ihre Verspieltheit und ihr Verantwortungsbewusstsein stehen zudem in einem ständigen Dreikampf, weshalb ihre Attitüde einen durchaus fliegenden Wechsel von Motivation und Demotivation hinlegen kann. Nichts desto trotz ist sie eine fähige Kunoichi und wurde bereits auf der Akademie für ihre Qualitäten gelobt. Man sagt ihr eine steile Karriere voraus, wenn sie doch nur nicht so faul und bequem wäre. Wirklich traurig wird die junge Nara hingegen nicht wirklich, dafür ist die Frohnatur zu sehr verankert in ihr, dennoch gibt es gewisse Dinge, die ihre Laune schmälern können. So zum Beispiel gewisse Hauspflichten, das Aufräumen ihres Zimmers oder Dinge wie schlechtes Wetter oder Dunkelheit. Sie zetert dann gern ein wenig herum und drückt ihren Missmut etwas miefig aus, aber ein Stück Kuchen regelt im Grunde alles wieder! Etwas, was Kuchen jedoch nicht richten kann...die Angst vor Insekten. Ihre Phobie gegen die Krabbelviecher ist echt der Hammer, denn das macht sie hektisch und panisch und nichts und niemand kriegt sie zurück auf den Teppich. So teamfähig, kollegial und weltoffen die Süßbacke auch ist, so erreicht sie spätestens bei den Aburame leider ihre Grenzen.

LIKES:
- Magie
- Nara Clan
- Schatten
- Genjutsu
- Ningu
- Respekt & Höflichkeit
- Musik
- Bücher
- Süßigkeiten & Kuchen
- Barrieren
- Strategiespiele

DISLIKES:
- Verbrecher
- Schlechte Manieren
- Bitterschokolade
- Schlechtes Wetter
- Dunkelheit
- Dummes Geschwätz
- Unpünktlichkeit
- Hausarbeit
- Gefahr
- Provokationen
- Erkältungen

ZIEL / TRAUM:
Ein junges Mädchen hat viele Träume. Prinzessin werden, die schönste Frau werden, Erwachsen werden, den Traummann finden und weiß der Geier was sonst noch. Tamiko schwärmt keinen dieser typischen Mädchenträumereien hinterher, denn sie hat ganz andere Ziele in ihrem Leben. Das wohl aktuellste und größte Ziel der kleinen Kunoichi ist den weltgrößten Kuchen im Alleingang vertilgen. Sie liebt Kuchen über alles und selbst wenn sie satt gefuttert ist, schafft sie noch irgendwo Kapazitäten um ein Stück Kuchen darin zu verstauen. Jemand der so verrückt nach Kuchen ist, hofft natürlich den größten Kuchen der Welt zu bekommen. Aber sie verfolgt auch andere Ziele ambitioniert, so strebt sie an das erste weibliche Oberhaupt des Nara Clans zu werden, schließlich trägt sie ihre Klassensprecherin-Armbinde nicht umsonst. Sie hält sich selbst total für den Typ Führungskraft und will natürlich unter Beweis stellen, dass auch eine Frau dazu in der Lage ist die politische Spitze zu übernehmen. Hokage werden möchte sie jedoch eher nicht, denn die Belange des Clans sind ihr etwas wichtiger als Dorf selbst, aber rechte Hand eines Kage oder ein total superwichtiges Mitglied des Rates sein…das ist schon eher ihr Ding. Das sind aber generell alles eher Träumereien als richtige, festgelegte Ziele, zumal sie ja noch jung ist und damit eine Menge Zeit hat, sich damit auseinander zu setzen. Ein definitiv realistisches, greifbares Ziel ist das Meistern weiterer Clantechniken und Genjutsu, um dem Nara-Clan alle Ehre zu erweisen, die angebracht ist. Dazu erhofft sie sich natürlich Aufmerksamkeit und Training von ihrem Cousin Takuan, der in diesen Bereichen ja schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich ist. Ein weiteres Ziel ist natürlich das zügige Erwachsen werden, weshalb sie auch oft versucht das Verhalten und Schminken ihrer Cousine Koko abzukupfern, aber das ist eben etwas, wo sie nicht einsehen mag, dass es Zeit braucht. Außerdem träumt Tamiko davon einen Kuchiyose-Vertrag mit einer ganz niedlichen Tierart zu bekommen.

NINDO: "Kuchen erreicht Stellen, da kommt Motivation gar nicht erst hin!"
Ihr Nindo hat zwar nicht wirklich etwas mit der Laufbahn einer erfolgreichen Kunoichi zu tun, aber leider ist Tamiko eben – wie viele männliche Leidensgenossen im Clan – von natürlicher Nara-Faulheit geplagt, und daher erscheint es ihr schlichtweg sinnvoller hin und wieder einfach ein köstliches Stück feinsten Kuchens zu vertilgen, wenn sie eh schon keine Motivation findet die Dinge anzugehen, die vor ihr liegen. Und wann immer der Elan fehlt sich um wichtige Dinge zu kümmern, ist ein Stück Kuchen der Schlüssel zum Erfolg, denn Kuchen erreicht stets Orte, wo die Motivation selbst niemals hingelangt und dann nimmt sich Tamiko den Kuchen als Vorbild und ist genauso fleißig, wie sie isst.




BIOGRAPHY





FAMILIE:

Vater: Nara Shojiro | 54 | Gärtner
Shojiro war in seiner Kindheit selbst ein Shinobi und hatte den Rang eines Genin inne, doch verabschiedete er sich zügig aus den Gefilden der Ninja, da er seine Berufung eher im Grün des Feuerreiches sah. Davon ab besaß er nicht ausreichend Talent und konnte nicht wirklich bei den Mitshinobi seiner Altersklasse mithalten, was ihn oftmals auch deprimierte. Doch mittlerweile ist er ein hoch angesehener Gärtner, der sogar persönlich für die Hokage-Residenz arbeitet und seine Dienste überall im Dorf anbieten kann. Am meisten pflegt er natürlich die Nara Wäldereien und unterstützt den Clan der Hirsche bei allerlei Dingen, obwohl er nicht mal ein gebürtiger Nara ist. Als Mensch ist Shojiro ein äußerst freundlicher, warmherziger und stets gut gelaunter Mann, der seinen Kindern keinen Wunsch abschlagen könnte. Strenge liegt ihm gar nicht, stattdessen ist er ein großer Freund der Selbstverwirklichung, weshalb er sein Vertrauen in die Entscheidungen seiner Kinder legt und sie bei allen Vorhaben unterstützt, die sie sich vornehmen. Nebenbei ist er ein talentierter Hausmann und kümmert sich fortwährend um das Heim, in welchem auch seine geliebte Frau lebt. Shojiro hat ein warmherziges und offenes Verhältnis zu seiner Frau und seinen Kindern, welches auch umgekehrt vorhanden ist. Tamiko stört sich kein bisschen daran, dass ihr Vater den Beruf eines Gärtners ausübt, tatsächlich findet sie das sogar sehr spannend und hat auch etwas den grünen Daumen ihres Vaters geerbt. Sie versucht auch immer die motzige Art ihres Bruders zu dämpfen und durchzusetzen, dass sich alle lieb haben und sich auch so verhalten.

Mutter: Nara Akemi | 55 | Jônin
Akemi ist eine gebürtige Nara und bekleidet den Rang einer Jônin, genauso wie es ihre Schwester Asuka tut, die wiederrum die Mutter von Takuan und Koko ist. Akemi ähnelt ihrer Schwester nicht nur im Charakter, sondern auch in der Wahl der Männer, denn beide hatten sich einen Zivilisten geangelt, die letztlich in den Nara Clan eingeheiratet wurden. Akemi ist etwas freundlicher und warmherziger als Asuka es tut, nichts desto trotz ist auch Akemie mit Strategie und Finesse gesegnet. Die Nara Schwestern sind dorfweit bekannt und besitzen jeweils für sich respektable Fähigkeiten. Als Tante von Takuan wohnte sie oftmals den manigfaltigen, politischen Diskussionen bei, die Asuka und Takuan führten. Sie hat sowohl zum Familienteil ihrer Schwester eine gute Beziehung als auch zu ihrer eigenen Familie, denn sie liebt und schützt ihre beiden Kinder mit ihrem Leben. Sie hofft immer, dass sich ihre Kinder ein Beispiel an Takuan nehmen, der ein wirklich feiner und ansehnlicher Jônin des Dorfes geworden ist. Sie hat zudem persönlich das Training ihrer beiden Sprösslinge übernommen, um sie in den Künsten der Nara zu auszubilden, doch ist die oftmalige Abwesenheit aufgrund von Missionen mitunter ein Grund, weshalb ihre Kinder auch anderweitige Trainingspartner finden mussten. Nichts desto trotz kümmert sie sich warmherzig um ihre Familie und liebt ihren Mann bedingungslos. Auch wenn sie oft abwesend ist und mit Tamiko im Grunde nur Zeit für das wenige Training verbringt, so sieht sie in ihrer Mutter ein absolutes Vorbild, wenn es um das Shinobi-Dasein geht. Sie selbst hat sich vorgenommen als Mutter häufiger bei der Familie zu sein, sollte sie einmal das Glück haben, eine zu sein. Der kleine Zwerg nimmt es ihrer Mutter aber absolut nicht übel und zeigt viel Verständnis.

Bruder: Nara Takai | 15 | Chûnin
Takai ist ein mürrischer, fauler und ziemlich generischer Nara Sprössling, der jedoch wenig Talent in den Künsten Nara bewies und daher seinen Fokus mehr auf die Gen- und Jikukan-Ninjutsu legte. Er befindet sich inmitten seiner Pubertät und ist daher oftmals gemein zu seiner jüngeren Schwester, ablehnend zu seinen Eltern und patzig gegenüber dem Familienteil von Takuan. Dennoch ist er ein fähiger Chûnin und arbeitet hart um weitere Karriereziele zu erreichen, sollte seine Aufmerksamkeit nicht gerade durch irgendein attraktives Mädchen abgelenkt werden. Ein wirkliches Vorbild sieht er in Takuan nicht, denn Takai hält den Spinner eher für einen verwahrlosten Straßenpenner, der mit einem Schlafsack auf einer Parkbank hausiert. Gegenüber seiner jüngeren Schwester Tamiko ist er trotz jeder pubertärer Einflüsse sehr beschützerisch und versucht ihr so gut es geht unter die Arme zu greifen. Auch seine Eltern hat er im Grunde sehr lieb, doch zeigt er es denen nicht sonderlich oft. Ein wirkliches Vorbild sieht Tamiko nicht in ihrem Bruder, ab und zu zanken sie sich auch, wie es für Geschwister üblich ist, aber nichts desto trotz liebt sie ihren Bruder und ist dankbar für seine pubertär-beschützerische Angeberseite.

Tante: Nara Asuka | 57 | Jônin
Asuka ist die ältere Schwester von Akemi, wodurch Takai und Tamiko die Cousins von Takuan und Koko sind. Sie ist eine starke Frau, taktisch versiert und mit Strategie und Finesse gesegnet, wie keine zweite. Sie ist das stetige Vorbild von Akemi, eine Beraterin und Unterstützerin wenn es um das Training von Takai und Tamiko geht, aber auch als Tante ist sie einsame Spitze, denn auch wenn sie nicht so warmherzig scheint, wie Shojiro oder Shinji, so ist Asuka dennoch eine liebenswerte Tante, die es genauso wie Akemi genießt, wenn die ganze Familie zusammen kommt und sich wunderbar versteht. Tamiko selbst findet die Beziehung zwischen Asuka und Akemi total faszinierend, weil sich die Schwestern – trotz ihres Altersunterschiedes – so ähnlich sind wie Zwillinge. Ob Tamiko auch eine so coole Jônin werden kann? Bestimmt, auch wenn ihr eigentliches Vorbild der Sohn von Asuka ist: Takuan.

Onkel: Nara Shinji | 57 | Koch
Shinji ist ein sehr liebenswerter, freundlicher und offenherziger Onkel, der dem Vater von Takai und Tamiko ziemlich gleicht, denn auch Shojiro besitzt diese Eigenschaften. Die beiden Väter sind oft derselben Ansicht, kennen keine Grenzen wenn es um ihre Kinder geht und sie sind beide keine gebürtigen Nara. Aber genau das verbindet die beiden Männer so sehr, die sich so sehr um ihre Familie bemühen und sorgen. Wann immer Asuka und Akemi auf ihren Missionen unterwegs waren, so war Shinji stets zur Stelle, wenn es um die Aufsichtspflicht für die Kinder ging, völlig egal ob für den Neffen und die Nichte oder für die eigenen Kinder. Shinji ist zudem leidenschaftlicher Koch und Tamiko hofft, dass Shinji ihr auch eines Tages zeigt, wie man diese Gabe vernünftig erlernen kann, denn auch das kleine Mädchen hat großes Interesse daran. Am liebsten mag sie aber Kuchen…besonders den Kuchen, den Shinji immer backt. Sie sieht ihren Onkel keines Wegs als Versager, nur weil jener - genau wie ihr Vater - kein Shinobi ist. Eher im Gegenteil. Sie findet es ziemlich lustig, dass Vater und Onkel solch Ähnlichkeiten haben. Sie liebt sein Essen, sie liebt ihn. Inpunkto Kochen und Backen ist er ihr Vorbild.

Cousin: Nara Takuan | 37 | Jônin
Ein wirklich sonderbarer Mann in den Augen vieler Menschen im Dorf, so wirkt der oftmals unrasierte und schläfrig erscheinende Jônin des Nara Clans wie ein versiffter Straßenpenner, der sein Leben nicht unter Kontrolle hat. Doch Takuan ist gar nichts davon, eher im Gegenteil. Er ist der Leiter der Polizei in Konohagakure no Sato und zudem ein Freund des Nanadaime Hokage, zugleich sein wohl größter Kritiker in der Hoffnung, den Arashi auf diese Art gleichermaßen zu unterstützen. Takuan ist im Grunde ein liebenswerter, weltoffener und absolut moralisch korrekter Mann, der Ehre und Loyalität zu schätzen weiß und gleichermaßen beherbergt. Er ist ein Mann von Intelligenz, von Finesse und Strategie und zeitgleich ein Mann von großer Fürsorge und Hilfsbereitschaft. Takuan ist das absolute Vorbild von Tamiko, die unbedingt so sein will wie er, insbesondere was den Jônin Rang angeht. Von dem ganzen politischen oder philosophischen Gerede versteht sie zwar noch nicht viel, aber sie könnte dem unrasierten Charmeur von Jônin stundenlang zuhören. Takuan ist für sie aber nicht nur eine Leitfigur, sondern auch ein cooler Cousin, ein ausgezeichneter Shogi Partner, ein obercooler Gorilla-Dude und allen voran ein Unterstützer, wenn es um Genjutsu oder die Künste des Clans geht.

Cousine: Nara Koko | 27 | Musikerin, Tänzerin, Künstlerin
Koko ist einfach nur cool. Sie ist die Schwester von Takuan und genauso wie die Väter der großen Familie nicht im Shinobi Business tätig. Sie ist ein Freigeist und konzentriert sich sehr auf die Kunst, half Shinji oft im Restaurant und hatte dort sogar regelmäßig Auftritte. Koko ist recht populär, so populär, dass Tamiko entschied, ihren Namen für sich selbst zu klauen, weil Koko einfach cool ist. Tamiko hängte einfach ein –chan dran, schon war das ein eigener Spitzname! Die beiden sind sich sowieso sehr ähnlich, scheinen wohl dieselben Gene abbekommen zu haben, daher ist das nicht weiter wild. Koko ist eine liebenswerte Cousine und stets für Takai oder Tamiko da, wenn sie mal Hilfe brauchen. In dem Aspekt ist Koko genauso wie sie zu ihrem Bruder Takuan ist. Die beiden Nara-Zweige sind generell sehr eng verflochten und bilden eine liebenswerte Gemeinschaft. Tamiko sieht in ihr ein Vorbild wenn es darum geht eine coole, erwachsene Frau zu sein. Oftmals kupfert sich das kleine Mädchen gewisse Verhaltensweisen von Koko ab, in der Hoffnung, dass es sie erwachsener macht.

ECKDATEN:
00 Jahre: Geburt in Konohagakure no Sato
04 Jahre: Beginn Ausbildung in den Künsten der Nara
05 Jahre: Beitritt der Akademie in Konohagakure no Sato
08 Jahre: Beginn Ausbildung in den Künsten der Kekkai Ninjutsu
11 Jahre: Erweckung des Elementes Fuuton
12 Jahre: Abschluss an der Akademie und Ernennung zum Genin
12 Jahre: RPG-Start




ETC





WOHER?: Shinibi Kisho (damals Koseki Yoshio)
AVATAR: Haruhi Suzumiya aus Suzumiya Haruhi no Yūutsu | Rin aus Inu Yasha
ACCOUNT: VA - EA: Hiroki; ZA: Masaru; DA: Kyôya







Zuletzt von Tamiko am Mo 15 Apr 2019 - 21:48 bearbeitet; insgesamt 11-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 24.03.19
Alter : 26
Tamiko
Konoha-Genin
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Mi 3 Apr 2019 - 15:13
   
 

Nara Tamiko

[Genin] Nara Tamiko Headtechd9ktk
A human being is only breath and shadow!


SPECIAL ABILITIES





CHAKRANATUREN:

» 風Wind - Kaze: Kaze ist die Windnatur, Fūton (風遁) genannt. Das Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon, was es effektiv gegenüber Blitzjutsu, aber anfällig gegenüber Feuerjutsu macht. Die spezielle Eigenschaft des Windelements ist es, bei korrekt durchgeführter Seishitsuhenka klingenähnliche und extrem scharfe Eigenschaften zu besitzen. Windjutsu können die Schneidekraft einer Klinge drastisch erhöhen, oder den Gegner regelrecht zerstückeln. Das Chakra entfaltet seine größte Kraft bei Angriffen aus mittlerer Distanz.

KEKKEI GENKAI:
» Tamiko verfügt über kein Kekkei Genkai.

HIDEN:
» Neben ihren intellektuellen Fertigkeiten ist insbesondere das Hiden der Nara etwas, durch dass sich die Familie einen weithin bekannten Namen gemacht hat. Ihr weithin bekanntes Hiden befähigt sie ihren eigenen Schatten zu verformen, zu manipulieren und mit ihm anzugreifen oder aber ihn mit den Schatten anderer zu verbinden und  über jene Schattenverbindung die Bewegungen der Träger dieser zu kontrollieren.

„Einmal in den Schatten eines Nara gefangen, gibt es kein Entkommen.“

BESONDERHEIT:
» Tamiko verfügt über keine Besonderheit.

AUSBILDUNGEN:

» Kekkai Ninjutsu (Barrieren-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu. Bei einem solchen Jutsu erschafft der Anwender eine Barrikade, um entweder sich selbst und andere Personen zu schützen oder den Gegner einzusperren. Manche dieser Ninjutsu besitzen auch einen aggressiven Aspekt, so kommt es vor, dass man bei Kontakt mit der Barrikade verbrennt oder beim Betreten der Barrikade in die Luft gesprengt wird. Des Weiteren werden manchmal, während der Gegner festgehalten wird, weiter Aktionen durch die Barrikade durchgeführt.




FIGHTING STYLE





KAMPFSTIL:
Kämpfen? Na wenn es sein muss. Tamiko ist gewiss keine Pazifistin, aber sinnlose Gewalt schmeckt ihr auch nicht. Sie rührt wirklich nur dann einen Finger, wenn es sich absolut nicht vermeiden lässt und sie ist selten die, die ihren Finger zuerst rührt. Im Grunde reagiert sie nur auf das, was ihr wiederfährt. Tamiko ist im Gefecht jedoch nicht zu unterschätzen, denn sie ist ziemlich klug und gewieft, versucht stets und ständig die Waffen, Techniken und Pläne des Gegners gegen den eigentlichen Anwender zu lenken. Sie nutzt ihre Ningu und ihr Fachwissen über Fallen und Tricks, um die Bandbreite an Fähigkeiten und gewisse charakterliche Eigenschaften ihres Gegners in Erfahrung zu bringen und zu analysieren, bevor sie eine Gegenstrategie entwickelt und zuschlägt. Sie versucht dabei stets auf grobe Verletzungen oder gar das Töten zu verzichten, denn ein simpler Sieg reicht ihr. Tamiko ist zudem eine ziemliche Allrounderin, wenngleich ihre Neigungen ein wenig mehr im Ninjutsu liegen. Nichts desto trotz ist sie eine Kunoichi, die sich in allen Bereichen zu verteidigen weiß. Da sie aber noch nicht viele ernsthafte Gefechte hatte, ist sie mit der Ausprägung und Entwicklung ihres Kampfstiles noch nicht fertig. Davon ab zeigt Tamiko grundlegende Befähigungen in der Teamarbeit und kombiniert lieber die Fähigkeiten mehrerer Kameraden als sich einem Kampf allein zu stellen. Sie nimmt dabei zumeist die unterstützenden Rollen ein und versucht den Gesamtüberblick zu behalten, während sie ihre strategischen Talente nutzt um die Fähigkeiten ihrer Kameraden optimal einzusetzen. Tamiko steht zwar gern als Anführerin auf dem Plan, drängt sich jedoch nicht in den Vordergrund und beschränkt sich auf das, was sie auch wirklich umsetzen kann.

NINJUTSU: 2.5
TAIJUTSU: 1
GENJUTSU: 1
STAMINA: 1
CHAKRAKONTROLLE: 2
KRAFT: 0.5
GESCHWINDIGKEIT: 1

STÄRKEN:

» Absolutes Gedächtnis [1]
Menschen mit einem absoluten Gedächtnis können sich an jeden einzelnen Tag ihres Lebens in allen Details erinnern. Fragt man sie, was sie vor fünf Jahren an einem bestimmten Tag zu Abend gegessen haben, welche Kleidung sie getragen haben und welche Augenfarbe ihr Gesprächspartner hatte, dann können sie all das wie aus der Pistole geschossen aufzählen. Nichts vergessen zu können kann aber auch seine Nachteile haben.

» Allgemeinwissen [1]
Besonders wichtig, wenn man um die Welt reist, ist ein gutes Allgemeinwissen! Mit Vorkenntnissen ist man weit besser gegen nahende Gefahren gewappnet.

» Menschenkenntnis [0.5]
Immer wichtig, wenn man viel mit anderen Menschen zu tun hat. Ob im Alltag, oder um seinen Gegner einzuschätzen, diese Fähigkeit macht einem das Leben definitiv leichter.

» Schnelle Wundheilung [0.5]
Immer praktisch, wenn eine Verletzung schon nach ein paar Stunden oder wenigen Tagen heilt, oder nicht? Oder wenn keine unschönen Narben zurück bleiben, die einem das Antlitz entstellen können!

» Taktiker [1]
Erfordert einen hohen IQ. Die Gabe, im Kampf Taktiken zu entwickeln, ist keineswegs jedem gegeben, bietet jedoch oft einen riesigen Vorteil. So kann ein Kampf schnell und sauber entschieden werden.

» Teamwork [1]
Im Leben eines Shinobi, der dazu ausgebildet wird, in einem Team zu funktionieren, ist dies das A und O. Teamwork erleichtert das Bestreiten von Missionen deutlich, und kann auch in Kämpfen entscheidend sein.


SCHWÄCHEN:

» Achtung vor dem Leben [1]
Jemand mit dieser Einstellung wird selten in der Lage sein seinen Gegner zu töten, selbst wenn es nötig ist.

» Giftanfälligkeit [1]
Der Gegenpool zur Resistenz ist die besondere Anfälligkeit auf Gifte aller Art. Sie wirken hier schneller und heftiger, was beim falschen Gegner absolut verheerender sein kann.

» Schmerzempfindlichkeit [1]
Ein besonders schmerzempfindlicher Charakter wird den Kampf meiden oder sich dort auf die Defensive beschränken. Ein einziger Treffer kann ihn bereits außer Gefecht setzen oder der Schmerz ihn stark ablenken.

» Naivität [0.5]
Besonders in der Welt der Shinobi eine sehr unpraktische Eigenschaft. Wer niemals etwas Böses von seinem Gegenüber erwartet, weder seine Intrigen durchschaut noch selbst auf die Idee käme zu lügen, wird noch große Probleme bekommen.

» Phobie [0.5]
Die kleine Tamiko leidet unter einer ausgeprägten Entomophobie, die panische Angst vor Insekten aller Art. Das bloße Bewusstsein, dass ein Insekt in unmittelbarer Nähe ist, bringt sie förmlich aus der Fassung. Und da in der Weltgeschichte überall Insekten aller Art vorkommen, ist sie auch in einer ernsthaften Situation ziemlich aufgeschmissen, wenn die Präsenz von Insekten bemerkt wird. Auswirken tut sich das bei Tamiko in der Form, dass sie förmlich erstarrt und ihr Körper sich dabei gänzlich ihrer Kontrolle unterzieht. Dazu erhält sie panische Zustände kombiniert mit mädchenhaftem Gekreische!

» Tollpatschigkeit [1]
Ein Tollpatsch hat besonders im Alltag mit Problemen zu kämpfen. Ob er nun versehentlich auf den Gefühlen seiner Mitmenschen herum trampelt oder ständig gegen Hindernisse läuft oder stolpert, eins ist sicher: ein Tollpatsch hat es ganz sicher nicht leicht!




NINGU





KLEIDUNG:

Shinobi-Kettenhemd - Kostenfrei
Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.


Hitaiate
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.



AUFBEWAHRUNG:

Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.


Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.


Makimono (Schriftrolle) - 1 Stück (25 Exp)
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.



NINJUTSU YOGU:

Kunai - 10 Stück (50 Exp)
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.



Shuriken - 10 Stück (50 Exp)
Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger.


Kibakufuda - 2 Stück (30 Exp)
Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft.



Drahtseil - 10 Meter (10 Exp)
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.


Kemuridama - 1 Stück (15 Exp)
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.


Hikaridama - 1 Stück (15 Exp)
Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.


Kibaku-Kunai - 5 Stück (100 Exp)
Kibaku-Kunai sind Kibakufuda, welche mit einer stabilen Schnur an ein Kunai gebunden wurden und es ermöglicht die Briefbombe an einen gezielten Punkt zu werfen, ohne sie manuell anbringen zu müssen. Ein Kibaku-Kunai im Inventar zu haben kann in einem Kampf erhebliche Zeitvorteile bringen, wenn man nicht erst im Kampf ein Kibakufuda an ein Kunai binden muss.


Chakraleitendes Glöckchen - 1 Stück (5 Exp)
Ein kleines Glöckchen aus chakraleitendem Material, welches häufig in Verbindung mit Genjutsu eingesetzt wird, indem das Glöckchen mit Chakra geladen und dann der Klang als akutes Mittel zur Übertragung des Genjutsus genutzt wird. Das Glöckchen ist dabei etwa so groß wie eine Fingerkuppe und dadurch, von dem lichtreflektierendem Metall einmal abgesehen,  insgesamt eher unauffällig.
An kaum sichtbaren dünnen Senbon angebracht kann ein solches Glöckchen geworfen zudem dazu eingesetzt werden, um Gegner zu irritieren und als Geräuschquelle auf eine falsche Spur zu locken oder auch als Frühwarnsystem in Stolperfallen genutzt werden.










Zuletzt von Tamiko am Fr 12 Apr 2019 - 12:07 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 24.03.19
Alter : 26
Tamiko
Konoha-Genin
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Mi 3 Apr 2019 - 15:20
   
 

Nara Tamiko

[Genin] Nara Tamiko Headjutsuzaj7s
A human being is only breath and shadow!


JUTSU





GRUNDWISSEN



Spoiler:
 

AKADEMIEJUTSU



Spoiler:
 

NINJUTSU



Elementlos
Spoiler:
 

Clanjutsu
Spoiler:
 

Fuuton
Spoiler:
 

GENJUTSU



Jutsu
Spoiler:
 

Clanjutsu
Spoiler:
 

TAIJUTSU



Kampfstile
Spoiler:
 

Jutsu
Spoiler:
 

KEKKAI NINJUTSU



Jutsu
Spoiler:
 







Zuletzt von Tamiko am Mi 3 Apr 2019 - 16:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 24.03.19
Alter : 26
Tamiko
Konoha-Genin
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Mi 3 Apr 2019 - 15:25
   
 

Nara Tamiko

[Genin] Nara Tamiko Headplace6kk0h
A human being is only breath and shadow!


PLATZHALTER











Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 24.03.19
Alter : 26
Tamiko
Konoha-Genin
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Mi 3 Apr 2019 - 15:25
   


Nara Tamiko

[Genin] Nara Tamiko Headplace6kk0h
A human being is only breath and shadow!


PLATZHALTER












_____________________________

Steckbrief - Akte - Briefkasten - Theme
[Genin] Nara Tamiko Tamisigqbjzr
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 24.03.19
Alter : 26
Tamiko
Konoha-Genin
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Mi 10 Apr 2019 - 12:52
   
Fertig. Kann bewertet werden, Merci :3

_____________________________

Steckbrief - Akte - Briefkasten - Theme
[Genin] Nara Tamiko Tamisigqbjzr
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 404
Anmeldedatum : 13.10.17
Alter : 25
Kaguya Akane
Kaguya Akane
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Do 11 Apr 2019 - 15:39
   
Hallihallo Dennis,

freut mich, dass du dich für einen weiteren Charakter in Konoha entschieden hast! Ich bin deine Erstbewerterin und hab mir deinen niedlichen neuen Charakter angesehen. x3 Du kennst den ganzen Spaß ja schon, von daher leg ich direkt los xD Ist auch gar nicht viel:

Familie: Ich gehe davon aus, frage aber der Form halber einmal nach: Die Beziehung zu Takuan ist abgesprochen oder? x3

Eckdaten: In Konoha werden Kinder normalerweise mit 5 Jahren eingeschult und schließen sie dann mit 12 Jahren ab. Tamiko wurde allerdings erst mit 6 eingeschult, ist das so intendiert? x3 Das würde bedeuten, dass sie die Ausbildung zum Genin ein Jahr schneller absolviert hat - das müsstest du dann entsprechend begründen.

Ausbildung: Für die Kekkai-Ausbildung brauchst du leider einen Ninjutsu-Wert von 2.5, möchtest du den Wert noch anpassen oder dir lieber eine andere Ausbildung aussuchen? Falls du den Wert auf 2.5 anheben möchtest, könnte Tamiko theoretisch auch eine zweite Chakranatur besitzen mit Grundjutsu.

Kampfstil: Du hast es zwar schon in deinen Stärken angegeben, aber hier müsstest du noch schreiben, ob Tamiko teamfähig ist und wie sie insgesamt in einem Team kämpft.

Schwäche Phobie: Wie äußert sich diese Insektenphobie bei Tamiko? Hat sie dadurch irgendwelche körperlichen oder psychischen Einschränkungen? Auf welche Art und Weise würde sie diese Phobie im Kampf behindern? Das müsstest du noch spezifizieren. x3

Das war's auch schon! Bei Fragen melde dich gern bei mir x3

Liebe Grüße
Jessie

_____________________________



Make your tragedies a work of art

[Genin] Nara Tamiko Sig1108bj2b
Steckbrief | Akte | Briefkasten
EA Okemia | DA Jishaku Hiyorin | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 24.03.19
Alter : 26
Tamiko
Konoha-Genin
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Do 11 Apr 2019 - 19:57
   
Hey Jessie :3
Danke für deine schnelle Bewertung!

Familie: Si, abgesprochen :3

Eckdaten: Also eigentlich beträgt das Standardalter 6-12, das habe ich bisher immer so gehandhabt, weil die Schulzeit mit 6 Jahren angegeben ist. 5-12 würde heißen, dass sie ein Jahr länger gemacht hat. Hier bitte ich nochmal zu prüfen x3

Ausbildung: Verflixt! Hätte ich wohl lesen sollen xD Attribute angepasst!

Kampfstil: Erledigt!

Schwäche Phobie: Erledigt!

Liebe Grüße
Dennis

_____________________________

Steckbrief - Akte - Briefkasten - Theme
[Genin] Nara Tamiko Tamisigqbjzr
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Fr 12 Apr 2019 - 23:03
   
Hi Dennis x3

Bezüglich des Einschulungsalters zitiere ich mal aus dem Ränge-Guide:
Zitat :
In Konoha beginnt die Ausbildung mit 5 Jahren und endet mit 12 mit einer Prüfung, in der ein oder zwei der gelernten Jutsu präsentiert werden müssen. In Kumo mit durchschnittlich 4 Jahren, sodass der Abschluss bereits mit 10 gemacht werden kann. 
Hast du dich da vielleicht vertan? >_< Du kannst natürlich gern schreiben, dass sie mit 6 Jahren gestartet ist, dann bräuchtest du nur begründen, warum sie ein Jahr schneller war bzw. warum sie ein Jahr später eingeschult wurde. x3

Der Rest passt für mich so weit alles. x3

Liebe Grüße
Jessie

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Genin] Nara Tamiko 1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 24.03.19
Alter : 26
Tamiko
Konoha-Genin
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Sa 13 Apr 2019 - 0:17
   
Yo Jessie x3

Das ist aber verrückt! Die 5 habe ich da nie gesehen xD
Wie dem auch sei - du haben Recht :>

Ich habe es dann mal auf 5-12 korrigiert, Verzeihung :3

Danke ~ <3

LG
Dennis

_____________________________

Steckbrief - Akte - Briefkasten - Theme
[Genin] Nara Tamiko Tamisigqbjzr
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Sa 13 Apr 2019 - 0:24
   
Ach alles gut, kann passieren x3

Dann bist du mich auch schon los ! xD
Angenommen!

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Genin] Nara Tamiko 1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 472
Anmeldedatum : 01.12.17
Alter : 23
Kaguya Kaneiro
Kaguya kaneiro
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | So 14 Apr 2019 - 16:05
   
Soo... dann wollen wir uns das mal anschauen, ja? Smile Die Bilder von Tamiko gefallen mir schonmal super Very Happy

Die 37 Kilo mögen bei einer Heranwachsenden noch im Normalgewicht liegen, aber ziemlich an der unteren Grenze. Gerade als Shinobi in Ausbildung und mit den von dir beschriebenen 'weiblichen Rundungen' würde ich dich bitten, das ein wenig hoch zu setzen, zumindest in die niedrigen 40er. Vor allem weil sonst auf jeden Fall nicht 'keine Sorge darin, zu unter- oder übergewichtig zu werden' besteht ^^'

Die Schuluniform bereitet mir leichte Zahnschmerzen, da es die auf der Akademie nicht gibt und wir von Klassensprechern nichts wissen... aber wow, hast du da nen guten Weg gefunden, drumrum zu schreiben xD Es klingt bei ihr mehr wie ein Modefaible als ein Relikt ihrer Schulzeit, und gerade wie du ihre leitende Rolle in der Akademie in ihre aktive Persönlichkeit mit einbeziehst, gefällt mir sehr gut. Pluspunkte von mir! Very Happy (Keine Aufforderung, was zu ändern, nur ein kurzes Lob)

Laut Persönlichkeit scheint Tamiko ein sehr positiver Mensch zu sein - ihre niedrigste Stimmung ist faule Demotivation? Wird sie auch mal traurig, oder gibt es vielleicht sogar bestimmte Dinge, die sie runterziehen? Zum Beispiel schlechtes Wetter oder Hausarbeit aus ihren Dislikes? Oder ist sie im Allgemeinen immer ein Sonnenschein? Beides ist okay, aber wenn sie auch mal traurig sein kann, wüsste ich gern, wie das aussieht.

Ihre Träume und ihr Nindo gefallen mir sehr! Sie ist wirklich ein süßer und amüsanter Charakter. Das sind auch genau die Ziele, die super zu einem Genin passen, aber auch nach einer Beförderung noch funktionieren :3

Zur Familie: Was hält Tamiko von ihrem Vater? (Ihr Verhältnis ist 'warmherzig und offen', ja, aber das zeigt ja nicht unbedingt, wie sie über ihn denkt. Ihr Bruder verhält sich den Eltern gegenüber ja auch ablehnend und zeigt ihnen nicht, wie sehr er sie liebt.) Gerade als ziemlich stolze Kunoichi kann es ja sein, dass sie eine Meinung dazu hat, dass ihr Vater die Shinobi-Karriere quasi hingeschmissen hat. Vielleicht ist es ja auch ein Thema für ihn, dass sie eher in anderen Familienmitgliedern Vorbilder sieht. Du solltest zumindest kurz anschneiden, was sie von ihm denkt.
Bei der Mutter genauso: Sie hat 'eine gute Beziehung' zu ihrer Familie, aber was heißt das? Sie ist offenbar oft weg. Ist sie trotzdem noch ein Vorbild? Stört es Tamiko eventuell, dass ihre Mutter so beschäftigt ist? Unternehmen sie überhaupt etwas zusammen?
Auch bei ein paar der anderen Familienmitglieder sieht man zwar, was sie von Tamiko halten, aber nicht andersrum. Geh da bitte nochmal kurz drüber. Ganz kleine Ergänzungen reichen da völlig :3

Das hier ist nur ein kleiner Vorschlag, nichts Zwingendes, aber mit ihrer furchtbaren Insektenphobie wäre es interessant, die mal im Steckbrief erwähnt zu sehen. Vielleicht sogar ein Satz dazu, was sie von den Aburame hält; gerade, weil Takuan da doch glaube ich bald mit zu tun hat? Wie gesagt, muss nicht sein, nur ein Gedanke.

Das wäre es aber auch schon zu Blatt 1. Die meiste Kritik hier ist auf sehr hohem Niveau, weil die Bewerbung an sich sehr stimmig ist. Es ist nur ein wenig schwierig, tatsächlich aus den Augen Tamikos zu sehen, weil gerade ihre Perspektive manchmal ein wenig vage gehalten ist... Du beschreibst allerdings sehr gut, wie sie sich verhält und wie andere sie wahrnehmen. Alles in allem eine tolle Bewerbung, also entschuldige die vielen kleinen Punkte ^^'


Abgesehen davon, dass ich es lange nicht mehr so leicht hatte, Jutsu zu zählen, habe ich zu deinem zweiten Blatt auch nicht viel zu sagen. Wenn du da oben fertig bist, kannst du also schon damit rechnen, ins RP einzusteigen Very Happy

_____________________________

"Vergiss die Anderen. Vergiss die Vergangenheit.
Ich folge meiner Gerechtigkeit. Heute und für immer."

[Genin] Nara Tamiko Yzbdy81l
Steckbrief | Akte | Theme
ZA Yujotaro | DA Hoko
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 24.03.19
Alter : 26
Tamiko
Konoha-Genin
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Mo 15 Apr 2019 - 21:48
   
Hallo Enis (:

Gewicht: check!

Schuluniform: Die Schuluniformen sind auch nur ein Faible von ihr. Das sollte in keinster weise so wirken als sei das Akademie-relevant x3 Aber ich hab das noch mal explizit erwähnt, zwecks der Klarheit! Und was Klassensprecher angeht....zumindest in Boruto gibt es die...aber ich hab jetzt einfach eine "selbsternannte Klassensprecherin" draus gemacht :3

Persönlichkeit: check!
Familie: check!
Phobie im Stecki: check!

Enis - ich habe fertig!

LG
Dennis <3

_____________________________

Steckbrief - Akte - Briefkasten - Theme
[Genin] Nara Tamiko Tamisigqbjzr
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 05.08.18
Alter : 23
Hoko
Kumo-Jounin
Re: [Genin] Nara Tamiko [Link] | Mo 15 Apr 2019 - 23:17
   
Sieht doch gut aus! Dann hab ich auch gar nichts mehr zu meckern. Wie gesagt, finde Tamiko als Charakter echt lustig ^^

[Genin] Nara Tamiko Unbenannt-3f6js2

_____________________________

Charakter | Akte | Info | Briefe
{ Hoko spricht | Hoko denkt }
[Genin] Nara Tamiko Hoyo1610
EA Kaguya Kaneiro | ZA Yujotaro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Genin] Nara Tamiko

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-