Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Was haltet Ihr vom Attributesystem?
[Shinkiri] Clubhaus EmptyHeute um 19:32 von Nara Katsumi

» Achievements einlösen
[Shinkiri] Clubhaus EmptyHeute um 19:01 von Fukai

» Updates August 2022
[Shinkiri] Clubhaus EmptyHeute um 17:54 von Shira

» [Akte] Yamanu Akito
[Shinkiri] Clubhaus EmptyHeute um 15:51 von Daiki

» Die Premiumlotterie ²
[Shinkiri] Clubhaus EmptyHeute um 14:36 von Admin

» [B-Rang Nuke] Homura Yume
[Shinkiri] Clubhaus EmptyHeute um 13:43 von Yume

» Abwesenheiten
[Shinkiri] Clubhaus EmptyHeute um 13:24 von Kisuna

» [Akte] Hozuki Sengetsu
[Shinkiri] Clubhaus EmptyHeute um 12:08 von Sengetsu

» Lotterie August 2022
[Shinkiri] Clubhaus EmptyGestern um 21:47 von Shinsei

» [Tokubetsu Jônin] Uzumaki Kojiro
[Shinkiri] Clubhaus EmptyGestern um 19:26 von Koji

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Shinkiri] Clubhaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Hozuki Yoshi
Anzahl der Beiträge : 2105
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 71
Hozuki Yoshi
Nuke
[Shinkiri] Clubhaus [Link] | So 7 Apr 2019 - 23:06
   

SHINKIRI

AMBITION
a new kirigakure is born

Shinkiri - Neuer Nebel, ist eine Organisation von Nuke-Nin, Söldnern, Spionen und Verbrechern, die nur eines im Sinne haben: Den Schwarzmarkt von Mizu no Kuni zu übernehmen und aus dem Untergrund die Geschicke des Wasserreichs zu leiten. Bei Shinkiri handelt es sich um eine Armee im Aufbau, die der neuen Allianz der Kartelle als Exekutive dient, sie verteidigt und ihre Macht im Angesicht der starken Bedrohung von außerhalb festigt. Sie geben sich nach Außen als Söldnerarmee, die nur den Interessen des Schwarzmarktes dient, werden als Spielball zwischen den Kartellen eingesetzt. Doch im Inneren gilt ihre Loyalität nur einer Person: Shimada. Mit der Hilfe des reichsten Mann des Wasserreichs und gelockt von den Versprechen von Freiheit und Macht wollen sie die Kartelle schlussendlich vollkommen unter sich vereinigen. Sie wollen ihre eigene Armee Stück für Stück vergrößern und schlussendlich auch Kirigakure komplett einnehmen, zu einer Festung für Nuke-Nin ausbauen.
Wie sie das machen wollen? Vor allem langsam, da die Kartelle vereint zu mächtig sind. So mächtig, dass eine Großoffensive eines Großreiches zu verlustreich wäre, als dass es sich für diese lohnen würde. Deshalb wollen sie die Kartelle von sich abhängig machen: Sie nehmen Aufträge von ihnen an und verteidigen sie gegen die Shinobi Konohas und Kumos (und mischen sich in ihre Missionen ein!). Sobald die Armee wächst und die Kartelle abhängig geworden sind, werden wichtige Mittelsmänner und Bosse der drei Kartelle ausgewechselt. Gemeuchelt, erdrosselt, ertränkt, manchmal auch einfach nur erpresst. Nach und nach, immer ein Kartell nach dem anderen, bis die Strukturen der Kartelle angeglichen sind und jeder kleinste Drogenhandel selbst von Shinkiri kontrolliert wird - dem einzigen Kartell.
Ansonsten wollen sie: Party machen. Und zwar eine Menge!



MEMBERS
a story is only as good as its villains



SAIMU


Hozuki Shingetsu
S-Rang Nuke aus Kumo, bekannt für sein blendendes Aussehen, seinen Charme, seinen makellosen Charakter und natürlich seine Bescheidenheit. Unter der glänzenden Schale steckt jedoch ein verdorbener Kern, zerfressen von mörderischer Verspieltheit und kaltblütiger Psychopathie.


Hozuki Yoshitsune
A-Rang Nuke aus Kumo, bekannt für exorbitante Alkoholeskapaden, Ziegen und eine lockere Moral. Badet in seiner neu gewonnen Macht und Dekadenz und vermag es, Patrioten und Nationalisten für das neue Kirigakure zu begeistern. Ist der Posten des Mizukage eigentlich noch zu vergeben?


Jishaku Kira
A-Rang Nukenin, der nach Wiedererhalt seines Gedächtnisses zu einer Puppe wurde. Seiner Herkunft aus Konoha ist er sich seitdem auch wieder bewusst, Liebe empfindet er für das Dorf jedoch nicht mehr. Sein Streben nach Göttlichkeit ist innerhalb der Organisation bisher nicht bekannt.


Kaguya Kaneiro
A-Rang Nuke aus Kumogakure, die ihrer Vergangenheit den Krieg angesagt hat. Mit dem Ziel, Mizu no Kuni zu einem Ort zu machen, an dem der Abschaum der Welt sich frei entfalten kann, zeigt sie sich als starkes Symbol einer neuen Weltordnung. Viele kennen sie als Beschützerin des Volkes oder Erzfeind der Kaguya.


JOUMU


Ryutaro
B-Rang Nuke aus Konohagakure. Bekannt für seine Tierliebe und seine Gnadenlosigkeit gegenüber Shinobi seiner Heimat, besonders die der Clans Inuzuka und Hyuuga. Sammelt Augen.
Will die allgemeine Situation in Kirigakure verbessern und ist daher loyal zur Shinkiri.


CHUUMU


Jishaku Akihito - Chi
B-Rang Nuke aus Konohagakure, bekannt für extreme Gewalt und Mordlust – vor allem gegenüber Shinobi aus seiner Heimat. Folgt Lord Jashin aufopferungsvoll und hat Menschen zum Fressen gern – dann wenn sie nicht mehr leben, versteht sich. Bei Shinikiri ist er gelandet, weil man ihm das so gesagt hat.


Kai
C-Rang-Nuke aus Konohagakure, selbsternannter Lügenbaron. Feiert lieber, statt zu kämpfen. Möchte von Shinkiris Stärke profitieren und scheut auch nicht davor, sich bei den hochrangigen Nuke einzuschleimen.


Kanra
B-Rang Nuke aus Kumo, bekannt für exzessive Partys und sein strahlendes Lächeln. Als waschechter Lichttechniker kümmert sich Kanra um die Beleuchtung innerhalb des Clubs, oder wahlweise um die fachgerechte Ausleuchtung von Feinden.


Karuna
Der A-Rang Nuke aus Konoha ist bekannt für unstillbare Forscherdrang, chirurgische Fähigkeiten - und seine Neigung Menschen bei vollem Bewusstsein in handliche Einzelteile zu schneiden und darüber Notizen zu machen. Für die Wissenschaft! Verbrechen an sich ist ihm ziemlich egal, er will nur forschen.


Momochi Kuro
B-Rang Nuke aus Tsuki no Kuni. Bekannt für sein besonderes Äußeres und als Kai sein Bodyguard. Er verbringt Zeit lieber im Wasser als am Land und versteht eigentlich weder Mizu no Kuni noch Shinkiri so richtig. Er ist da irgendwie so reingerutscht und sieht es jetzt als Datingchance.


Sakai Kazumi
C-Rang Nuke aus Kirigakure. Eine echte Patriotin, die für ihre Heimat und ihre Freunde über Leichen geht. Bekannt für ihr munteres Wesen und ihren großen Appetit.  Nach ihren Anfängen als Diebin und Söldnerin arbeitet sie nun unter Shinkiri daran, die Legende der sieben Schwertkämpfer wiederaufleben zu lassen.


Sakana Izumi
B-Rang Nukenin aus Kirigakure, bekannt für alles was mit Haien zu tun hat. Sie ist zielstrebig, ungeduldig und stur - daneben aber ziemlich nett. Ihr Ziel ist es sowohl den Sakana-Clan wie auch Mizu no Kuni wiederauferstehen zu lassen - Shinkiri ist ihr Weg dies zu erreichen.


Shingetsu Miyuki
B-Rang Nuke aus Kumogakure, bekannt für ihr geringe Körpergröße und dem sadistischen Foltern von jedem der ihr in die Finger gerät. Loyal gegenüber dem Geld und hat sich Shinkiri wegen der guten Bezahlung und der Versorgung mit Folteropfern angeschlossen.


Tanabata Mouya
C-Rang Nuke aus Konoha, bekannt für seine Blutrünstigkeit, seinen Sadismus und die goldenen Spinnenfäden, die er kontrolliert. Hinter der heiteren Schale und dem sanften Lächeln verbirgt sich ein wahnsinniger Serienmörder. Er folgt Shinkiri um die wahre Liebe zu finden.


Toshikazu
B-Rang Nuke aus Konohagakure, bekannt für seinen guten Geruchssinn, das extravagante Äußere und den meisterlichen Umgang mit der Peitsche. Allerdings vermag selbst das gepflegte Äußere nicht über seine raubtierhafte Natur hinwegtäuschen, die vor allem in Kämpfen zum Vorschein kommt.


Die Hierarchie der Shinkiri ist im Gegensatz zu den Dörfern weniger strikt. Wenngleich es eine Hierarchie gibt, so bezeichnen die Ränge vor allem Rollen, also Aufgabengebiete innerhalb der Organisation.

Als Aushängeschilder der Organisation und praktische Anführer stehen die vier Saimu (Oberster Nebel): Hozuki Yoshitsune, Hozuki Shingetsu, Kaguya Kaneiro und Kira. Sie planen die nächsten Aufträge, halten als Aushängeschild der Organisation her und sorgen dafür, dass niemand ihr Ziel aus den Augen verliert. Jeder von ihnen steht auf gleicher Ebene und hat Mitbestimmungsrecht. Saimu werden ist nicht unmöglich, denn dafür braucht man den Kandidaten nur herausfordern, wenn man glaubt man könnte es besser - doch Vorsicht, bisher wurde noch niemand gesehen der das je geschafft hätte. Der Herausgeforderte darf dann frei entscheiden wie und wo die Herausforderung aussehen und stattfinden soll. Es kann mitunter allerdings sehr tödlich werden.
Der einzige, der faktisch noch darüber steht, ist Shimada. Dieser hält sich hauptsächlich im Hintergrund auf, von den Saimu abgesehen gibt nur wenige Shinkirimitglieder, die ihn je zu Augen bekommen haben. Er ist der ursprüngliche und cleverste Kopf der Organisation, der mehr als alle zusammen daran arbeitet, die Macht über den Untergrund zu wahren.

Danach folgen die Joumu (Hoher Nebel). Sie sollen die Schwarzmarktgeschäfte der Organisation überwachen und treten in direkten Kontakt mit Mittelsmännern der drei großen Kartelle, wann immer ein Deal abgeschlossen werden muss. Auch koordinieren sie häufiger als die Anführer die Truppen der Shinkiri im direkten Kampf und werben Soldaten als auch Informanten an.  

Die für die Organisation wichtigste Gruppe bilden die Chuumu (Mittlerer Nebel). Chuumu verfügen allesamt über eine Ninja-Ausbildung oder haben sich das Schmieden von Chakra für Jutsu anderweitig angeeignet. Je nach Aufgabe werden sie entweder spezifischer Komu (Nebeltiger) oder Jamu (Nebelschlange) genannt. Komu dienen als schlagkräftige Einsatzkräfte und werden aufgrund vielfältiger für den Kampf geeigneter Fähigkeiten oder Jutsu angeworben. Jamu hingegen sind Spezialisten, deren Fähigkeiten vor allem außerhalb des Kampfes wichtig für Shinkiri sind. Hierzu zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, Informanten und Spione in verschiedenen Winkeln der Welt, Spezialisten in Verhör und Folter, die jede noch so geheime Information aus Unfreiwilligen herausbekommen sollen oder Wissenschaftler und Ärzte, die gerne mal am gefangenen Clanmitglied experimentieren, Gewebe für Transplantationen an den Höchstbietenden entnehmen oder die Truppen von Shinkiri aufpeppeln.  

Zuletzt folgen die Genmu (Unterer Nebel). Es handelt sich um Straßenschläger, Halsabschneider, Kleinkriminelle und unqualifizierte Söldner, die allesamt keine Kenntnisse über die Verwendung von Chakra und Jutsu besitzen.



STORY
written in blood and lies


Die Gründungsgeschichte der Shinkiri ist bisher noch kurz, aber entscheidend, da sie in die aktuellen politischen Geschehnisse eingreift.
Der in mehrere Kartelle zersplitterte Schwarzmarkt von Mizu no Kuni hielt vor gar nicht all zu langer Zeit ein Treffen ab. Mehrere Dinge standen auf dem Tagespunkt. Zum einen verschlechterten sich die Geschäfte und die Beziehungen zu Kumogakure: Angeregt durch die strenge Politik gegen Verbrecher sowie die salonfähige Todesstrafe der neuen Raikage gab es große Unzufriedenheit. Auch der erneuerte Nichtangriffspakt der beiden Großreiche war ein Streitthema der Kartelle, ganz zu schweigen von der Chûninprüfung, die sie dreisterweise in Mizu no Kuni abhielten, als ob sie damit ein Zeichen gegen die Kartelle setzen wollten. Zwar waren sich die Anführer nicht grün miteinander, doch was schweißte einen mehr zusammen als zwei gemeinsame Feinde, die sich nicht mehr gegenseitig zerfleischten, sondern ihre gierigen Augen nun ungehindert auf Mizu no Kuni richten konnten? Die Bedrohung von Außen durch die sogenannten ‚Großmächte‘ war übermächtiger als ihre interne Konflikte und so berieten sie sich darüber, was zu tun war.

An dieser Stelle mischte sich der heimliche Herrscher der Insel ins Spiel ein: Shimada. Er möchte die außenpolitische Bedrohung nutzen, um sich im Inneren die Macht zu sichern. Die Zersplitterung des Schwarzmarktes und die der Kartelle sind ihm schon lange ein Dorn im Auge, sein Ziel ist es sie alle unter sich zu vereinen. Dafür heuerte er vier unabhängige Nuke an, um einen politischen Schachzug zu tätigen, der seinesgleichen sucht. Ein Teil der Shinobi griff das Gipfeltreffen in einer Nacht und Nebel-Aktion an und trug dabei Rüstungen, die sie eindeutig als Dorfshinobi auswiesen. Sie vernichteten die Leibwache der Kartellbosse.
Erst im letzten Moment kam er mit seiner privaten Streitkraft (der andere Teil der Nuke) um die Ecke,  rettete damit den Tag und setzte gleichzeitig eine eindeutige Botschaft. Er und seine Armee sind dafür geschaffen um den Schwarzmarkt zu retten und die Freiheit und Individualität, wie sie momentan genossen wird, zu bewahren. Auf einer Lüge gegründet schlossen die drei Großen eine Allianz unter Führung Shimadas. Dies war die Geburtsstunde einer neuen Organisation –  den Shinkiri. Shimada verschwand zurück in die Schatten, um von dort aus zu lenken, während er die restlichen Führungsposten an seine Mitstreiter übergibt.



OUR HOME
home is where you hang your enemy's head

Das Hauptquartier der Shinkiri liegt, wie der Name den aufmerksamen Leser eventuell vermuten lassen könnte, in Mizu no Kuni, Kirigakure. Genauer gesagt ist die Basis der Organisation ein Club - der tagsüber sowie Nachts eine wilde Partyszene ist, doch wehe dem, der ohne Ahnung seinen Weg in die Keller finden sollte (die natürlich gut genug versteckt sind, damit das nicht ohne weiteres passiert). Der Club selbst ist sehr groß, jedoch nichts gegen die ausladende Untergrundlandschaft unter ihm. Ein Teil dieser wird für übliche Geschäfte des Schwarzmarkts genutzt, die Hallen der Shinkiri jedoch finden hinter bewachten und verschlossenen Türen ihren Platz. Dennoch ist das dumpfe Dröhnen des Basses im Club überall zu hören.

Die Shinkiri besitzen auch in anderen untergegangenen Ländern kleinere Clubs, doch abgesehen von ausgedehntem Drogenhandel wird man dort keine geheimen Untergrundräumen vorfinden.



WANNA JOIN?
be a winner

Die Shinkiri nehmen im Grunde jeden auf, der sich mit ihrer Philosophie identifizieren kann und einen halbwegs akzeptablen Lebenslauf besitzt: Wer eine weiße Weste hat, hat hier nichts verloren. Niemand braucht Nichtssager oder -könner. Beziehungen in den Untergrund sind empfehlenswert, aber keine Voraussetzung. Wer sich nützlich machen kann, sei es als Soldat oder durch Beziehungen, kann punkten. Wenn du also glaubst, dein Charakter passt hier rein, schreib einen von uns einfach an!



PLATZHALTER
Platzhalter

Platzhalter
Nach oben Nach unten
Online
 

[Shinkiri] Clubhaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-