Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Kurze Fragen
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 EmptyHeute um 22:43 von Hina

» [Akte] Sakana Shima
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 EmptyHeute um 21:02 von Sakana Shima

» [Akte] Harada Izuya
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 EmptyHeute um 20:59 von Harada Izuya

» [Akte] Katoba Hiashi
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 EmptyHeute um 20:56 von Katoba Hiashi

» [Akte] Sasagani Benjiro
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 EmptyHeute um 20:52 von Sasagani Benjiro

» [Akte] Tôjitsu Nowaki
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 EmptyHeute um 20:28 von Nowaki

» Updates August 2020
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 EmptyHeute um 19:04 von Hina

» [Akte] Arashi Sawako
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 EmptyHeute um 18:22 von Sawako

» [Akte] Uzumaki Arisu
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 EmptyHeute um 17:59 von Uzumaki Arisu

» Abwesenheiten
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 EmptyHeute um 16:22 von Kanra

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
Hina
Anzahl der Beiträge : 10098
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 26
Hina
Hina
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) [Link] | Di 9 Apr 2019 - 1:15
   
das Eingangsposting lautete :



Geteiltes Leid ist halbes Leid?

BIJÛ-PLOT FÜR SAIKEN [ROKUBI]
APRIL 1002 | TA NO KUNI, NORDEN
KUMOGAKURE & UNABHÄNGIGE [INKL. JIYU NO SHINZUI]

HINTERGRUND (WAS VORHER GESCHEHEN IST): Im Norden Ta no Kunis, nahe der Küste, ist scheinbar eine Epidemie ausgebrochen. Überall gehen dieselben Symptome um, deren Ursprung bisher unklar ist. Da die Bewohner in diesem eher armen Gebiet Ta no Kunis nicht genug Geld haben, um die Dörfer anzuheuern, versuchen sie stattdessen ein paar unabhängige Iryounin für sich zu gewinnen, die die Ursache dieser Epidemie herausfinden.
Eine kleine Gruppe unabhängiger Iryounin kann gefunden werden, die sich dazu bereit erklären, den Dörfern zu helfen. Auch eine kleine Gruppe von Mitgliedern der Jiyu no Shinzui unter Leitung von Hiya Kasai hilft den Menschen in dieser misslichen Lage.
Als die kleine Gruppe unabhängiger Iryounin, darunter auch Yamanaka Hina, die erkrankte Bevölkerung untersucht, wird schnell klar, dass es keine Bakterien oder Viren sind, die hier am Werk sind, sondern dass das Wasser scheinbar vergiftet ist. Bei einer kleinen Expedition zur Quelle des Flusses, der das betroffene Dorf versorgt, stellen sie zu ihrer Überraschung fest, dass das Wasser des Flusses durch Saikens Schleim verunreinigt wird; der sechsschwänzige Bijû ist wieder aufgetaucht, hat es sich allerdings in einer Höhle gemütlich gemacht und scheint kein Interesse daran zu haben, den Menschen zu schaden. Blöd nur, dass sein Schleim und sein Chakra (unbeabsichtigt) die Quelle des Flusses und damit das Wasser verseucht und die Menschen krank macht.

Die Iryounin kehren ins Dorf zurück und beginnen, die Menschen mit Gegengiften zu behandeln, während sie überlegen, wie sie das Problem mit Saiken lösen können. Aber die Iryounin sind nicht die einzigen, die angelockt wurden von dieser Epidemie: Alle möglichen kleineren und größeren Verbrecher sind hier versammelt, weil sie sich leichte Beute versprechen. Eine kleine Splittergruppe Nuke, von denen einer (NPC) zum Iryounintrupp gehört, beschließt, das Problem auf ihre eigene Art zu lösen, nämlich auf die offensichtlichste: Sie wollen Saiken versiegeln, um ihn gegen die Shinobidörfer einsetzen zu können. Also entführen sie ein Kind aus einem der Dörfer Ta no Kunis und brechen zur Höhle auf, um Saiken zu versiegeln.
Dieses Kind ist nur leider Hinas Adoptivtochter Shiina, die ebenfalls vor Ort ist; als Hina bemerkt, dass Shiina entführt wurde, macht sie sich sofort mit einer handvoll anderer Shinobi auf den Weg, um das Mädchen zu befreien.

Gleichzeitig ist jedoch auch eine kleine Gruppe Kumo-nin im Norden Ta no Kunis unterwegs. Nachdem es Gerüchte gab, dass die übrigen Mitglieder der Gruppe abtrünniger Uchiha, die für den Anschlag auf ihr Oberhaupt verantwortlich waren, sich hier verstecken, ist ein Investigationstrupp der Polizei Kumogakures unter Leitung von Kasei Bishamon und Kaguya Rin hier ausgeschwärmt, um Nachforschungen anzustellen. Mit von der Partie ist auch Polizei-Praktikant Kaguya Juromaru.
Es wird jedoch schnell klar, dass es dringlichere Probleme gibt als die geflohenen Uchiha: Während der Polizeitrupp im Norden Ta no Kunis unterwegs ist, bekommen sie Gerüchte mit, dass ein Bijû nicht weit entfernt aufgetaucht sein soll. Sofort stellen sie in dieser Richtung weitere Nachforschungen an und finden somit heraus, dass sich tatsächlich der Sechsschwänzige in einer der Höhlen nahe der Küste aufhalten soll. Schnelles Handeln ist angesagt!

AUSGANGSSITUATION (& WAS DANN GESCHIEHT): An dieser Stelle setzt der Plot jeweils an. Der grobe Handlungsverlauf sieht dann so aus (da es zwei Plots sind, die ineinander übergehen, ist hier leider ein wenig mehr Planung/Vorgabe erforderlich, damit sich alles logisch ergibt):

Unabhängige:
 

Kumo:
 

Die Zusammenführung der beiden Plotteile:
 

WICHTIG: Der Plot wird in zwei getrennten Szenen bespielt, die erst zu einem späteren Zeitpunkt (wie oben beschrieben) zusammengeführt werden. Wie genau das dann geschieht und was danach kommt, ergibt sich logisch im Play.
Es gelten die Plotpostregeln, und diese werden aufgrund der hohen Teilnehmerzahl auch konsequent durchgesetzt. Bitte haltet euch daran.
Für den Plot gibt es wie gewohnt eine Extraszene. Wenn sich insgesamt 8 Teilnehmer finden, erhalten alle, die bis zum Schluss dabei geblieben sind, 1 Plotpoint.

GESUCHT: Es werden noch jeweils 3 Teilnehmer für Kumo und für die Unabhängigen gesucht.
Für Kumo würden sich vor allem Polizisten anbieten, aber auch Wächter, Spezialeinheitsmitglieder oder generell Shinobi mit aufspürenden Fähigkeiten sowie ein Iryounin wären hier willkommen.
Für die Unabhängigen bieten sich vor allem solche mit Iryouninausbildung an, Mitglieder der Jiyu no Shinzui, die Hilfe leisten wollen, oder solche Nuke, die nur die schwache Situation Ta no Kunis ausnutzen wollen. Wichtig wäre aber, dass die Unabhängigen dann an Hinas und Kasais Seite gegen Saiken kämpfen und diese unterstützen, aus welchen Gründen auch immer.

TEILNEHMER:
Kumo: @"Jūrōmaru" [Jinchûriki, Polizei-Praktikant], @Bishamon [Polizeileiter, Siegelmeister], @Rin [Raikage, nur als NPC!], @Sora [Gefängnisleiter, Siegelhelfer], @Shinibi Kisho [Foltermeister], @Harada Izuya [Iryônin], @Masaru [Sicherheitsbeauftragter], Saiken Teil 2 [NPC by @Kaguya Kaneiro]


Unabhängig: @Hina [Jinchûriki, Iryounin], @Hiya Kasai [Jiyu-Anführerin, Kämpferin], Saiken Teil 1 [NPC by @Chou / @Jishaku Edawa], @Kyoko [Jiyu-Anführerin, Support], @Nonaka Haru [Jiyu-Mitglied, Kämpferin], @Kohaku [Iryounin, Support, Kämpfer]

_____________________________

Can beauty come out of ashes?
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 Angel-Sig7-Ciri4
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: HAYATE ~ SA: ARUMI }
I DIDN'T CHOOSE TO LIVE THE LIFE I LIVE BUT I CAN CHOOSE TO MAKE THE MOST OF IT
AND I WILL LIVE WITH ARMS WIDE OPEN: THIS HEART CAN LOVE
I MAY BE BRUISED BUT I'M NOT BROKEN


Zuletzt von Hina am Mi 15 Jan 2020 - 1:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Online

AutorNachricht
Nonaka Haru
Anzahl der Beiträge : 731
Anmeldedatum : 30.10.17
Alter : 29
Nonaka Haru
Reisender
Re: [FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) [Link] | Mi 1 Mai 2019 - 18:31
   
Naja, manchmal wird die Vorgeschichte trotzdem glaube nochmal ausgespielt oder zumindest angeschitten, um ein einfachen Einstieg zu haben, wo sich die Charas auch treffen und kennen lernen. Aber hatte auch selbst keine Gedanken darüber gemacht, wo genau man startet (mein Einstiegsgedanke war wie gesagt, dass man beim Dorf erst ankommt).^^

Und problematisch dürfte es auch nicht sein, da man so ein paar Runden spart und schneller zum eigentlichen Punkt kommt.
Und gut zu wissen, dass nur die Medic-Truppe vom Biju bescheid weiß. Denn hier wäre der wichtigere Punkt zur Klarheit für mich, damit ich nicht z.b. schon Bescheid weiß und versehentlich etwas schreibe, was noch nicht geplant war.^^

_____________________________

[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 Escapedmkmldzkds
Nach oben Nach unten
Online
Rin
Anzahl der Beiträge : 5593
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 26
Rin
Rin
Re: [FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) [Link] | So 5 Mai 2019 - 18:32
   
Ja, manchmal wird das gemacht; ich habe hier ja auch gefragt, ob es vlt einen oder zwei Nuke-Iryos gibt, die Lust hätten, das als Mission auszuspielen, aber es hat sich eben nicht ergeben x3 In der Plotszene kann man das aber nicht machen, das wäre zu aufwendig und zu langatmig, und dadurch würde der Plot sich nur noch viel länger ziehen. Mit so vielen Teilnehmern wird er sicher jetzt schon sehr, sehr lange dauern :'D Da muss man irgendwo Abstriche machen.

Grundsätzlich ist erst einmal nichts bekannt, auch nicht für die Leute, die vor Ort sind. Abgesehen von der Iryounintruppe. Alle anderen Jiyu-Mitglieder und Kumo-Leute wissen zu Beginn weder, dass da ein Biju ist, noch dass die jeweils anderen da sind. Die Kumo-Leute wissen nichts von den Nuke, die Nuke wissen nichts von den Kumo-Leuten. Und zu Beginn wissen die Nuke auch nicht, warum Shiina entführt wurde; dass Saiken in ihr versiegelt werden soll, erfahren sie erst, wenn sie in die Höhle kommen und dort den Kampf sehen, in dessen Zuge Saiken in Shiina versiegelt werden soll. Vorher ist nichts bekannt.

Da wir relativ viele Sensoren vor Ort haben, die vielleicht denken: "Aber ich kann die doch spüren, ich hab nen 5km Radius Kanchi Taipu, da kann ich die Nuke/Kumo-nin doch nicht übersehen!" - Doch könnt ihr. Es ist so, dass das gesamte Höhlensystem, in dem die zwei Saikens sich aufhalten und wo die Versiegelungen quasi parallel stattfinden, und die Umgebung von Saikens Schleim und Chakra durchtränkt sind. Man spürt mit dem Kanchi Taipu also nichts bzw. nur eine riesige wabernde Chakrawolke, in der die Präsenzen aller anderen Shinobi (Nuke und Kumo-nin) untergehen und nicht gespürt werden können. Nur nochmal als wichtige Info x3
@Nonaka Haru @Kyoko @Kohaku @Hiya Kasai (Ich glaube, die Kumo-nin wurden diesbezüglich schon von Yoshi gebrieft, deshalb tagge ich sie nicht x3)
Falls die Nuke, die ich noch nicht im Skype habe, Skype haben, wäre es cool, wenn ihr mir vielleicht eine PN schreiben könntet mit eurem Namen. Dann könnte ich eine Skype-Konfi für den Plot erstellen zur Kommunikation, das ist oft sehr hilfreich, z.B. um jemanden darauf aufmerksam zu machen, dass er dran ist oder dass jemand übersprungen werden muss/möchte o.Ä.

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SEIRYÛ - FA: HAYATE - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 10098
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 26
Hina
Hina
Re: [FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) [Link] | Mi 15 Jan 2020 - 1:48
   
Der Nuke-Teil des Plots hat hier nun sein Ende gefunden. Die Konfrontation zwischen Kumo und den Nuke wurde nach Absprache vorerst ausgelassen; es wird später Ermittlungen und Aufklärungsarbeit dazu geben, sobald Hina das erste Mal als Jinchûriki offensichtlich wird. Das macht es insgesamt auch spannender, wenn momentan noch keine der beiden Seiten weiß, dass sie nicht den einzigen Rokubi-Jinchûriki haben.

Ich möchte damit aber für unsere Seite schonmal den PP beantragen. Die Teilnehmer auf Nuke-Seite sind oben aufgelistet; alle sind bis zum Ende dabei geblieben, also bekommen auch alle den PP x3

_____________________________

Can beauty come out of ashes?
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 Angel-Sig7-Ciri4
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: HAYATE ~ SA: ARUMI }
I DIDN'T CHOOSE TO LIVE THE LIFE I LIVE BUT I CAN CHOOSE TO MAKE THE MOST OF IT
AND I WILL LIVE WITH ARMS WIDE OPEN: THIS HEART CAN LOVE
I MAY BE BRUISED BUT I'M NOT BROKEN
Nach oben Nach unten
Online
Fukai
Anzahl der Beiträge : 2026
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 28
Fukai
Fukai
Re: [FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) [Link] | Do 13 Feb 2020 - 21:42
   
Dann nehme ich mal eure Hälfte des Plots ab. Ist alles in Ordnung. :3 Die PP trage ich ein - außer bei Haru, die ihren schon verballert hat. *g*

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 Sig210
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru | AA Akihito
Nach oben Nach unten
Online
Hozuki Yoshi
Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 69
Hozuki Yoshi
Nuke
Re: [FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) [Link] | Sa 23 Mai 2020 - 15:55
   
Wir sind bei Kumo nun auch fertig. Smile Es könnte noch ein paar Abschlussposts geben, aber die Versiegelung ist soweit fertig, hier auf dieser Seite. Es sind alle bis zum Ende aktiv und regelmäßig dabei geblieben. Very Happy

_____________________________

Steckbrief  |  Akte  |  Briefe
[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot) - Seite 2 Jzsjym63
Schon von Shinkiri gehört?
EA Hozuki Yoshi | ZA Bishamon | DA Kurogure Shiro
Nach oben Nach unten
 

[FP] Geteiltes Leid ist halbes Leid? (Saiken Plot)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-