Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Suche] Postpartner gesucht!
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  EmptyHeute um 17:58 von Yuki Shizuka

» [Akte] Yuki Shizuka
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  EmptyHeute um 17:51 von Yuki Shizuka

» [Abstimmung] Wichtige Orte: Hi no Kuni
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  EmptyHeute um 17:40 von Kaguya Kaneiro

» Rosenspiel
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  EmptyHeute um 17:34 von Miao

» Dream Couple
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  EmptyHeute um 16:44 von Ran

» Assoziationen
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  EmptyHeute um 16:43 von Ran

» X oder Y
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  EmptyHeute um 16:19 von Ren Ren

» Tauziehen
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  EmptyHeute um 15:39 von Yamanaka Kanshu

» [B-Rang Nuke] Uchiha Akira
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  EmptyHeute um 12:39 von Uchiha Akira

» [Abstimmung] Wichtige Orte: Kubi no Kuni
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  EmptyHeute um 03:24 von Hina

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Chuunin] Ajitsuke Keihi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 30.09.16
Alter : 22
Keihi
Keihi
[Chuunin] Ajitsuke Keihi [Link] | Do 25 Apr 2019, 08:14
   


ajitsuke keihi
I'm doing this thing called whatever the f*ck I want!

a little mayhem never hurt anyone
when am i gonna get some
a little bedlam ‘til i’m coming undone
where am i gonna get some


»B.A.S.I.C.S
NAME: YOKAI AJITSUKE
Der Nachname Ajitsuke ist nicht wirklich bekannt, da niemand aus der Familie den Namen weit verbreiten konnte. - Bis auf diese junge Dame, die ihrem Familiennamen, der so etwas wie 'gewürzte Speise' bedeutet, einen ordentlichen Ruf verschafft hat. Aber es ist bekannt, dass sie zu dem Clan der Yokai gehören.

VORNAME: KEIHI
Keihi lautet ihr Vorname, welcher so viel wie 'Zimt' bedeutet. Weswegen ihre Eltern ihr diesen Namen gaben, ist ihr bis heute ein Rätsel. Aber scheinbar haben sie eine Vorliebe für Gewürze und Namen mit dem Anfangsbuchstaben 'K'.

NICKNAME: HI
Eigentlich handelt es sich bei ihrem Spitznamen lediglich um eine Abkürzung ihres vollen Namens, doch die Bedeutung davon, also 'Feuer' oder 'Brand', beschreibt ihren Charakter ziemlich... treffend.

ALTER: 28 JAHRE
Scheiß drauf! Sie hat einen unglaublichen Spaß dabei einfach irgendeine Zahl zu nennen und ihr Gegenüber wirklich in dem Glauben zu lassen, dass sie genanntes Alter inne habe; aber meistens ist dem nicht so. Tatsächlich ist die feurige Yokai 28 Jahre alt.

GEBURTSTAG: 18. JULI
Passend zu ihrem Namen wurde Keihi an einem heißen Julitag geboren, mitten am Tag, als die Sonne im Zenit stand und erbarmungslos herunter brannte. - Wen auch immer es interessieren mag.

GESCHLECHT: WEIBLICH
Also wenn man sie als etwas Anderes als weiblich deklariert, dann ist man blind oder taub. Zwar mag ihre Stimme etwas rauer sein, ist aber dennoch unverkennbar weiblich - von ihrer Statur ganz zu schweigen.

GEBURTSORT: KAMINARI NO KUNI - UMLAND
Im Gegensatz zu den meisten anderen Shinobi wurde Keihi nicht in Kumogakure geboren. Ihre Familie verschrieb sich der Schiffsbauerei und besitzt daher ein kleines Anwesen außerhalb von Kumogakure, jedoch im direkten Umland. Daher war es für die Älteste der drei Geschwister kein Problem zur Akademie zu gehen, auch wenn es jeden Morgen einen gewissen Fußmarsch bedeutete.

ZUGEHÖRIGKEIT: KAMINARI NO KUNI - KUMOGAKURE
Sie ist eine Kunoichi aus Kumogakure und ist diesem Dorf auch untergeben. - Was nicht heißt, dass sie sich immer an die Regeln hält. Aber dafür hat sie ihre Quittung bereits erhalten.

RELIGION: NONE
Keihi glaubt an keine höheren Mächte, nur an sich selbst.

RANG: TOKUBETSU JOUNIN CHUUNIN
From Zero to Hero - oder so ähnlich. Als einfaches Landei hat sie gestartet, sich ehrgeizig nach oben gearbeitet. Durch die Geschehnisse in ihrer Jugend und schlussendlich dank dem falschen Spiel ihres jüngeren Bruders hat sie den Rang eines Tokubetsu Jounin allerdings verloren, obwohl sie ihn noch gar nicht lange inne hatte. Nach ihrem Gefängnisaufenthalt entschied sie sich jedoch bewusst dazu, ihn nicht wieder anzunehmen um effektiver ihre eigenen Ziele verfolgen zu können, ohne zu große Dorfverantwortungen aufgehalst zu bekommen. - Aber das heißt nicht, dass sie ihn nicht irgendwann wieder zurück will!

Position: NONE
Aufgrund mancher.. Ereignisse bekleidet die ehemalige Chuunin auch keine nennenswerte Position. Noch nicht.

CLAN: YOKAI
Auch wenn man es nicht glaubt gehört die Ajitsuke-Familie zu den Yokai, obgleich diese kleine Familie nicht den typischen Nachnamen trägt. Dieser hat sich einfach über die Generationen so eingebürgert; trotzdem sind sie vollwertige Mitglieder im Clan und stehen diesem loyal gegenüber. Dementsprechend steht auch Keihi in einem mehr oder weniger guten Verhältnis zu dem Clan, wobei das eher an ihren Missetaten liegt und daran, dass sie ihrem Clan Schande erbracht hat. Aber interessiert sie, angeblich, nicht wirklich.


»A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  Aussehenz7qsj
Auffallend. Das wäre wohl die beste Beschreibung für das Aussehen der Yokai, welche zeigt, was sie hat und das so, wie es ihr gefällt. Dabei beträgt ihre körperliche Größe etwa 1,65m, wodurch sie nicht zu den größten Frauen, aber auch nicht zu den Kleinsten gehört. Ihr Gewicht befindet sich im Normalbereich, doch sollte angemerkt werden, dass sich etwas mehr an den richtigen Stellen befindet und ihr Hintern, sowie ihr Busen größer ausfallen - und sie sich nicht davor scheut eben jene zu betonen. Ihr Haut hingegen ist recht hell, aber keinesfalls kränklich. Befindet sie sich lange in der Sonne, erhält sie auch schnell eine sanfte Bräunung.
Betrachtet man das Haupt der Ajitsuke, so erkennt man ein rundlicheres Gesicht mit spitz zulaufendem Kinn, welches von einer flammendroten, gewellten Mähne umrahmt wird, die zusätzlich blonde Akzente an den Strähnenenden besitzt. Volles Haar trägt sie, welches ihr bis zum unteren Rücken reicht und manche Male nicht sehr gepflegt aussieht. Ab und an schert sie sich nicht um ihr Haar, bindet es einfach zusammen und lässt sich davon nicht stören, da sie eher zu den praktischen Gemütern gehört.
In ihrem Gesicht befindet sich ein smaragdgrünes, fast schon stechendes Augenpaar, welches oft mit leichtem Make-Up betont wird, aber auch da verkünstelt sich Keihi nicht. - Viel zu viel Arbeit. Darunter befindet sich eine normale Nase und eben darunter die vollen Lippen, deren Mundwinkel von Natur aus immer leicht nach oben geneigt sind, wodurch es aussieht, als würde sie immer etwas lächeln; was sie auch tut, vor allem wenn sie ihr Gegenüber verspottet.
Schließlich erkennt man den langen Hals, welcher frei von jeglichen Accessoires ist und nur manchmal durch ein farbenfrohes Tuch bedeckt wird. Der Torso weist ebenfalls kaum Besonderheiten auf, sieht man von dem Siegel ab, welches sich von ihrem Bauchnabel, bis zu ihrem Dekolettee erstreckt. Es ist gut sichtbar und rot, hat aber auch einen praktischen Nutzen.
Tattoos oder Ähnliches besitzt sie nicht. Nur kleine Narben sind hier und da zu erkennen, aber nicht von größerer Bedeutung. Ihr Körper ist voll davon, egal ob Brandnarben oder Schnittwunden, doch weshalb sollte sie diese verschleiern?

Ihr Kleidungsstil ist dabei sehr variabel. Wenn sie sich ganz gut fühlt, dann trägt sie überwiegend ein Bikini-Oberteil, meist in rot und kurze Jeans-Hotpants, welche so kurz sind, dass sie auf jeden Fall genug Beinfreiheit besitzt. Darüber trägt sie manche Male eine schwarze Lederjacke, die jedoch geöffnet bleibt und ihren Oberkörper, sowie ihr Siegel entblößt.
Fühlt sie sich weniger gut, dann trägt sie oftmals ein bauchfreies Cropped-Top, egal welche Farbe und dazu schwarze Leinenhosen, in denen sie sich gut bewegen kann.
Sollte sie ihre Stimmung nicht wirklich einschätzen können, dann greift die Ajitsuke auch zu anderen, normaleren Stücken, wobei die Kombination wiederrum fragwürdig wirken kann. Doch Keihi sorgt immer dafür, dass sie die meiste Aufmerksamkeit bekommt, ganz gleich ob durch viel nackte Haut oder fragwürdigen Modegeschmack.
Ihr Hitaiate trägt sie dabei immer am Oberarm.

BESONDERE MERKMALE: ROTES HAAR - GRÜNE AUGEN - SIEGEL
Viele Merkmale, die besonders hervor stechen, hat sie nicht. Zu nennen wäre aber ihr rotes Haar, welches sie schon seit Geburt an in jener Färbung besitzt, sowie die stechend grünen Augen. Sie trägt keine Kontaktlinsen, noch färbt sie ihre Haare, nur die Spitzen um die einzigartige Frisur zu erzielen. Das Merkmal, welches aber wohl am meisten auffällt ist ihr Siegel, welches sich vom Bauchnabel über ihr Dekolettee erstreckt und wohl befremdlich aussieht. Keine typischen Fuin-Zeichen sind zu erkennen, obgleich es trotzdem ein Fuin ist, von ihr selbst angebracht. Der Nutzen davon ist, dass sie ihr Schwert darin versiegeln kann. Im Kampf natürlich praktisch, da der Gegner nicht damit rechnet und sie so den Überraschungseffekt auf ihrer Seite hat.

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  Bodyfguwf



»A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:
TEMPERAMENTVOLL - EXTROVERTIERT - IGNORANT  - DRAUFGÄNGERISCH - FAUL - TAFF - MUTIG - UNHÖFLICH - BESCHÜTZERISCH - SELBSTBEWUSST - GEWALTBEREIT - OBSZÖN

Betrachtet man das Aussehen, so lässt dieses schon auf erste Charaktereigenschaften schließen: dieses Weib muss äußerst selbstbewusst und draufgängerisch sein. Ja, das ist sie alle Mal – und temperamentvoll. Ein heißes Gemisch, welches unter der Haut brodelt, bahnt sich stets den Weg durch ihre Adern und der kleinste Funke genügt um sie zu entzünden und einen Stimmungswechsel herbei zu führen, welcher sich gewaschen hat. Denn Keihi ist schnell genervt, vor allem von Anderen, die nicht auf Anhieb verstehen was sie von diesen will; die wollen, dass sie irgendwas tut; die sie beim Schlafen stören; die zu viel reden.. und manchmal sogar von sich selbst. Dabei ist sie keinesfalls launisch. Nein, sie ist wild und lediglich wechselmütig, ungestüm und sucht den größtmöglichen Spaß, ganz gleich wer ihn ihr ermöglichen könnte. Doch nervt man sie, dann wird sie ignorant, schaltet die Person vollkommen aus ihrem Gehirn aus und ist eine Meisterin darin jemanden zu vergessen. Dessen Stimme, das Auftreten, alles. Das Interesse ist verschwunden und sobald das geschieht ist die Person nicht mehr existent.
Keihi ist abenteuerlustig und fürchtet sich vor nichts, sondern geht bestimmt und mutig ihre Schritte und nähert sich ohne Umschweife Risiko und Gefahr, die sie förmlich anziehen. Alles Andere wäre ja langweilig. Sie braucht schließlich den Kick, den sie meist durch nicht ganz regelkonforme Dinge bekommt, wenn irgendwas schief läuft oder es gefährlich wird. Die Konsequenzen sind ihr dabei zwar nicht egal, rücken aber in den Hintergrund und sie verschwendet keinen Gedanken an sowas Unnötiges, obwohl sie als Shinobi eine gewisse Verantwortung trägt. Denken war aber noch nie ihre Stärke, denn die Handlung kommt meist schon, bevor sich überhaupt der Gedanke geformt hat. Dementsprechend versucht die Ajitsuke Verantwortung und das Bewusstsein davon immer von sich zu weisen, wodurch sie manche Male sogar bereitwillig auf den Führer des Teams hört und nach seiner Pfeife tanzt, damit sie im Notfall für ihr Verhalten nicht gerade stehen muss. Denn das macht sie nur äußerst ungern. Die ehrlichste Haut ist sie eben nicht und wenn andere für ihr Verhalten büßen können – umso besser! Egoistisch, eindeutig, aber sie besitzt das Herz trotzdem am rechten Fleck. Denn Menschen, die sie liebt, beschützt sie, mit allem was sie hat. So auch einst ihre Geschwister, hat versucht diesen alles zu ermöglichen und sogar ein recht gutes Vorbild zu sein. Aber es hat nicht gefruchtet: Kanami ist verschwunden und Kosho ein eingebildetes Arschloch..
Ansonsten zeigt sie recht wenig Interesse an irgendwas. Es muss schon besonders sein oder sie irgendwie in irgendeiner Weise berühren. Ignoranz ist ihr zweiter Name und manche Male fallen ihr manche Menschen oder Dinge gar nicht auf, weil sie unaufmerksam mit Tunnelblick etwas anvisiert, was ihren Fokus auf sich zieht. Ihre Aufmerksamkeit zu erhaschen ist also nicht gerade einfach. Also warum ein Shinobi? – dieses risikoreiche Leben reizt sie, wobei sie sich trotzdem weigert auf ein Selbstmordkommando zu gehen. Dieser endlose Wettbewerb und das Verhauen von bösen Jungs und Mädchen sagt ihr einfach zu, auch wenn sie keinen wirklichen Gerechtigkeitssinn besitzt. Je mehr sie geben kann und je mehr sie zuschlagen darf, desto besser. Denn der Rotschopf ist ein gewaltbereiter Mensch, egal zur welcher Tageszeit, egal mit welchem Hintergrund. Anstatt die Situation friedlich mit Worten zu regeln, versucht sie es nur weiter zu provozieren und schlägt schließlich ohne Umschweife zu. Natürlich plädiert sie immer auf Notwehr, aber das klappt nicht immer, vor allem, da sie bei der Polizei inzwischen bekannt ist. Aber auch das interessiert sie nicht so sehr, wie es sollte.
Vielleicht ist sie dafür einfach zu faul, als dass es sie wirklich kümmern könnte. Äußerst faul. Stinkfaul. Selbst zu Missionen muss sie sich motivieren und Training.. wenn es halt eben sein muss. Alleine krümmt sie aber kaum einen Finger, wodurch es in ihrer Wohnung auch mehr als chaotisch ist. Nicht unsauber, da sie darauf penibel achtet - aber chaotisch. Sie ist eben kein Ordnungsfanatiker, sondern findet sich in ihrem Chaos besser zurecht als in der sterilen Ordnung. Denn sowas ist nichts für die Frau der Instinkte, Leidenschaft und Flüche, der Königin der unaufgeräumten Wohnung und Anführerin der Faultiere.
Zudem benutzt sie eine sehr eigenwillige Sprache, wodurch sie nicht nur unhöflich erscheint, sondern wirklich beleidigend. Viele Freunde hat sie dadurch nicht.
Schließlich ist die Ajitsuke ein wahrer Optimist, dem noch so viel Scheiße passieren kann, wie es will. Natürlich zeigt der Rotschopf im ersten Moment Emotionen, doch sie sieht schlussendich nur das Gute im Moment, redet es sich schön und versucht auch andere aufzumuntern. Sie sieht nur das Positive, aber woher jene Eigenschaft kommt kann sie selbst nicht wirklich erklären. Sie war einfach von Anfang an da.

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  Charakterbzau2j

LIKES:

  • Gewalt - immer schön drauf hauen!
  • die Farbe rot - warm und schön
  • ihren Körper - wer liebt diesen nicht?
  • Muskeln - egal ob bei Frau oder Mann
  • Verbotenes - für sie kein Hindernis
  • Gefahr - je gefährlicher, desto besser
  • Adrenalin - es muss durch den Körper fließen
  • Alkohol - muss sein
  • Feiern - ein bisschen feiern hat noch keinen getötet
  • Faulenzen - man muss sich ja auch mal ein Päusschen gönnen
  • Gutes tun - manchmal muss man hilfsbereit sein


DISLIKES:

  • Engstirnigkeit - man muss offen für Neues sein
  • Moralaposteln - habt ihr noch nie etwas falsch gemacht?
  • Langeweile - darf niemals aufkommen
  • Gefängnis - das Schlimmste auf der Welt
  • Glaube an etwas Höheres - dumm; da ist niemand, der deinen Arsch rettet
  • Intelligenzbestien - dass die immer denken, sie wären etwas Besseres..
  • Spießer - hab' mal Spaß!
  • Familie - f*ck off.
  • Wasser - nein! Nur wenn's sein muss


Ziel: Keihi hat eine Menge Ziele, doch diese scheinen eher bösartiger Natur, aber machen wohl Sinn:
1. Entlassung aus dem Gefängnis
2. Finden ihrer Schwester Kanami - weil sie ihr wichtig ist
3. Finden ihres Bruders Kosho und Ausschaltung dessen - er hat ihr die ganze Suppe eingebrockt
4. Wiederaufstufung - sie war einmal Tokubetsu Jounin, sie wird es auch wieder - sobald sie sich um andere Dinge gekümmert hat.
Ob und welche Ziele sie wirklich erfüllt bekommt, wird sich jedoch zeigen.

Nindo: "Zu jedem Problem gibt's 'ne Lösung, egal wie tief du in der Scheiße sitzt."
Ein einfacher Spruch, der sie seit Beginn ihrer Karriere begleitet. Denn bisher hat er sich auch immer bewahrheitet. Egal wie tief man irgendwo drin steckt, man kommt wieder raus. Wie lange das jedoch dauern kann, ist nicht fest gelegt. Manchmal gehts schnell, manchmal eben nicht. Man muss nur die Ausdauer haben durchzuhalten und am Ende wendet sich alles wieder zum Guten.


»B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:
AJITSUKE [GEB. MORI] KIRIKO - 46 Jahre - Zivilistin [Mutter]
Eine bildhübsche Frau war sie einst gewesen, hoch gewachsen, die lilafarbenen Iriden so sonderbar wie der Charakter dieser verbissenen, kalten Seele. Doch ihr Äußeres war besonders und so anziehend, das kaum einer ihr widerstehen konnte. Dabei stammte sie ursprünglich aus einer Fischerfamilie, welche ihr Grundstück im nahen Umland von Kumogakure besaß, wollte dort aber nie sesshaft bleiben. Stattdessen träumte sie von einem ruhmreichen Leben in der Stadt, wodurch sie im zarten Alter von 14 Jahren das Weite suchte und in eben jene gelangte. Doch dort war nicht alles so schön wie gedacht. Als Neuling, unerfahren und ohne sich groß wehren zu können geriet sie an die merkwürdigsten Menschen und wurde zu Dingen gezwungen, die sie nicht wollte - und die sie langsam aber sicher verbittern ließen. Schließlich traf sie auf ihren jetzigen Mann Ken, der sie unter seine Fittiche nahm und einige Zeit lang als eine Art Bodyguard diente. Bezahlt wurde er nicht, doch ihr Dank war ihm genug. Dann verliebten sich die Beiden ineinander und nur wenige Jahre später heirateten sie, aufgrund der verfrühten Schwangerschaft Kirikos.
Da Ken mit Kindern nicht im Dorf leben wollte und sich lieber nach dem Land sehnten, trieb es die Beiden zurück zur Familie der geborenen Mori. Dort arbeiteten sie fortan als Schiffsbauer und in der Fischerei, während Ken manche Male noch auf Mission ging. Dadurch wurde ein gutes, durchschnittliches Leben gesichert.

Die Beziehung von Kiriko zu ihrer Tochter Keihi war schon von Anfang an recht durchwachsen, da die beiden die größten Gegensätze nur möglich sind. Während ihre Mutter mit jeglichem Ernst und distanzierter Kühle an die Dinge geht, ist Keihi eine temperamentvolle Flamme, welche kaum auf ihre Gedanken achtet. Schon als Kind war sie durch ihr einzigartiges, feuriges Temperament bekannt, was ihr oftmals Schläge ihrer Mutter einbrachte um sie zu züchtigen. Doch stattdessen hat es die kleine Keihi nur in ihrem Tun bestätigt.
Inzwischen meiden sich die Beiden wo sie nur können, da Kiriko ihre älteste Tochter für unvernünftig, kindisch und unfähig hält. Sie denkt, dass die Ajitsuke sowieso niemals etwas in ihrem Leben erreichen möge und sagt ihr auch direkt, dass sie sie am liebsten niemals geboren hätte, wäre es möglich gewesen voraus zu sagen welch einen Charakter das Kind entwickelt.

AJITSUKE KEN - 52 Jahre - Chuunin im Ruhestand [Vater]
Schon jung hatte Ken den Willen gefasst ein Shinobi zu werden, vom Ehrgeiz getrieben und einer Ernsthaftigkeit, wie er an die meisten Themen ran geht. Kein Wunder, schließlich fließt das Yokai-Erbe durch seine Venen und die Power, die in diesem Clan steckt. Um diesem gerecht zu werden trat er in die Fußstapfen seines Vaters und widmete sich der Karriere als Shinobi, wobei er niemals den Rang eines Chuunin überstieg. Doch wenn er ehrlich war, dann genügte ihm das. Selbst in diesem Rang konnte er gute Missionen bestreiten, die viel Geld einbrachten und das war das, wonach sich der junge Ajitsuke sehnte. Dass er dann jedoch durch eine Mission als Bodyguard der jungen Mori angestellt wurde und auch darüber hinaus bei ihr blieb, hatte er nicht ahnen können. Die Liebe, die daraus entstand, war ebenso nicht vorherzusehen gewesen, doch er passte sich an, blieb bei ihr und heiratete sie schließlich aufgrund der frühen Schwangerschaft. Aber Ken war glücklich. Zwar forderte es zum Land zurück zu kehren wo seine Angetraute eigentlich her kam, musste aber seinen Beruf bis zur Geburt des dritten Kindes nicht aufgeben. Zusammen sorgten sie für ein gutes Leben ihrer Kinder, auch wenn ihre Erziehungsmaßnahmen durchaus streng waren.

Die Beziehung zu Keihi war nie wirklich gut. Zwar besaßen die Beiden gleiche Interessen und ihr war die volle Aufmerksamkeit gesichert, sobald sicher war, dass sie auch Shinobi werden würde, doch seine Maßnahmen waren von Anfang an übertrieben gewesen. Auch er scheute vor einer Tracht Prügel nicht zurück und zeigte ihre auf bizarre Weisen, zu was die Yokai fähig waren - noch heute zeugen manche Brandwunden von seinen Lehren. Dementsprechend verhielt sie sich recht distanziert und das hat sich bis heute nicht geändert.

AJITSUKE KARAMI - 22 Jahre - Zivilistin [jüngere Schwester]
Auch die Jüngste im Bunde hat rotes Haar, doch die violetten Augen von ihrer Mutter. Sie ist eine natürliche Schönheit und weiß ihren Körper nicht nur zur Schau zu stellen, sondern auch einzusetzen. Entgegen der Meinung ihres Vaters wollte sie keine Kunoichi wie ihre Schwester werden, sondern wählte den Weg als Zivilistin. Sie wollte Verkäuferin werden, einen eigenen Laden besitzen und es zog ihr Herz in die Stadt, doch ihre Eltern sprachen sich dagegen aus, da sie erwarteten, dass Karami bei ihnen bleiben würde, nachdem sie Keihi bereits hatten ziehen lassen. Aber sie hatte ihren Traum. So entschloss sie sich zu einem drastischem Schritt: der Flucht. Zusammen mit ihrem besten Freund kehrten die Beiden im Alter von 14 Jahren dem Land Kaminari no Kuni den Rücken, da sie dort niemals vor ihren Familien sicher wären, und machten sich auf nach Hi no Kuni, genauer gesagt Konohagakure. Dort leben sie nun, gemischt unter das Volk und betreiben zusammen einen Supermarkt, welcher außergewöhnliche Waren verkauft, die man nicht überall her bekommt. Den Kontakt zu ihrer Familie hat sie komplett abgebrochen.

Keihi ist hierbei ihr Vorbild. Sie liebt ihre große Schwester abgöttisch, auch wenn sie ihr niemals sagen konnte, dass sie gegangen ist, da sonst vielleicht noch mehr davon erfahren hätten. Doch diese wilde, ungestüme Seite ihrer Schwester hat sie immer dazu inspiriert das zu tun, was sie immer machen wollte, wodurch sie nun das tut, wovon sie geträumt hat und vor nichts zurück schreckt – fast jedenfalls. Dabei hofft sie innig, dass Keihi sie eines Tages finden wird, damit sie in Ruhe reden können. - Und die Ältere ihre verzeiht. Denn diese konnte den Verlust nur schwer verarbeiten, da ihr Karami immer am meisten bedeutet hatte.

AJITSUKE KOSHO - 25 Jahre - Zivilist [jüngerer Bruder]
Groß gewachsen, rotes Haar wie alle Ajitsuke-Kinder und dazu stechend grüne Augen, die in seinem Gesicht leuchten. Man kann sagen, Kosho hat von seinen Eltern nur das Beste bekommen - und weiß ganz genau wie man das einsetzt, wodurch er nur selten alleine schläft. Er ist ein wahrer Chameur, welcher eine Person schnell um seinen kleinen Finger wickeln kann und damit das bekommt, was er möchte. Geschickt und hinterlistig wie ein Fuchs geht er dabei vor, wählt die richtigen Worte und die richtige Geste. Kein Wunder hat man ihn bisher noch nicht gefasst obwohl er alles tut, was illegal ist. Egal ob Drogen, Verkauf von Informationen, Unterstützung von Banden, Falschgeld - er hat seine Finger mit im Spiel. Zwar hat er nicht die größte Verantwortung und agiert eher als geschickter Bote und Springer, macht seine Arbeit aber immer gut. Dabei würde man das diesem Gesicht gar nicht zutrauen; genau das macht ihn so gefährlich.
Doch durch dein Drogenproblem ist er an manchen Tagen so fertig, dass die ganze Welt über ihm herein bricht - und an denen er die dümmsten Dinge tut. Um seine Seele zu reinigen erzählt er also seiner großen Schwester davon, welche nicht davon weiß, dass er das schon jahrelang tut. Ohne Umschweife versucht Keihi ihren kleinen Schatz aus der Scheiße zu ziehen und reitet sich dadurch nur hinein; er nutzt die Gespräche um sie in seine Machenschaften zu verwickeln, was ihn gleichzeitig rein waschen würde. Er verpfeift seine Schwester, liefert mit Hilfe seiner Kontakte manipulierte Beweise und Hinweise, woraufhin sie zu Unrecht gefasst wird und im Knast landet. Er betreibt weiterhin seine Geschäfte, doch er flieht ins Nirgendwo, sobald sie wieder entlassen wird.

Zu seiner älteren Schwester hegte er stets ein gutes Verhältnis, bis zu jenem Tag, an dem er ihr alles nahm, was ihr wichtig gewesen war - ihr hart erarbeiteter Rang und ihre Freiheit. Natürlich zog es ihn weit weit weg als er von der Entlassung erfuhr. Denn ja.. er hat Angst vor seiner Schwester. Vor ihrer Macht und ihrer Stärke und ihrem Willen. Er weiß, dass sie ihn finden wird. Doch so lange er es heraus zögern kann, desto besser. Schließlich möchte er sein gutes Aussehen ungern verlieren und er weiß, dass die Familie nicht zu den Dingen zählt, die Keihi heilig sind, sobald sie verraten wurde.

ECKDATEN:
00 Jahre - Geburt in Kumogakure
03 Jahre - Geburt von Kosho, ihrem Bruder
04 Jahre - Einschulung in die Akademie
06 Jahre - Geburt von Karami, ihrer Schwester
10 Jahre - Ernennung zum Genin
14 Jahre - Erhalt von Sanjin, ihrem Katana
16 Jahre - Erste Anzeigen wegen einiger Vergehen wie Erregung öffentlichen Ärgernisses
17 Jahre - Ernennung zum Chuunin
18 Jahre - Auszug aus dem Elternhaus
20 Jahre - Verschwinden ihrer Schwester
22 Jahre - Ernennung zum Tokubetsu-Jounin | Letztes Gespräch mit Kosho
23 Jahre - Start der Ermittlungen gegen sie bezüglich Hilfe von Nukenin und Verkauf dorfinterner Informationen | Wird zu Unrecht schuldig gesprochen | Verlust ihres Ranges | Sofortige Einfuhr in die Zelle & Forderung von Informationen
28 Jahre - RPG-Start | Entlassung, aufgrund der Anerkennung ihrer Unschuld | Verschwinden des Bruders


»E.T.C
WOHER?: War schon einmal hier
AVATAR: Kirigakure Shura [Ao no Exorcist]
ACCOUNT: EA


'cause i'm a sick individual
i'm unusual
ain't taking no shit, gonna drink this sip 'till i'm gone
i'm livin' it up, not giving a what


- YEAH THAT'S THE SPIRIT! -


code by

_____________________________

Charakter - Akte - Briefkasten

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  Sig20_zpsnwahxtuh34slz



Reden - Denken


Zuletzt von Keihi Ajitsuke am Di 07 Mai 2019, 18:38 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 30.09.16
Alter : 22
Keihi
Keihi
Re: [Chuunin] Ajitsuke Keihi [Link] | Do 25 Apr 2019, 08:22
   


fähigkeiten
come at me bro!


»S.P.E.C.I.A.L A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR: YOTON - KATON - DOTON [inaktiv]
Auch in Keihi schlummert das Erbe der Yokai, wodurch sie dazu in der Lage ist das Yoton anzuwenden.
» Lava - Yōgan: Yōgan ist die Lavanatur, Yōton (溶遁) genannt. Sie setzt sich aus Doton und Katon zusammen und wird im Yokai-Clan vererbt.

KEKKEI GENKAI: YOTON
Die Mitglieder des Yokai-Clans sind berühmt für ihr mächtiges Mischelement, das Yoton. Es befähigt den Anwender dazu, die Naturen Erde und Feuer zu vermischen und so das Lavaelement zu erschaffen. Dieses kann sehr variable Formen annehmen, die je nach Situation äußerst hilfreich, aber in der Regel vor allem verdammt gefährlich sind.

HIDEN: NONE
Die Yokai besitzen keine Hiden und demnach auch Keihi nicht.

BESONDERHEIT: FUINSIEGEL
Wie bereits erwähnt trägt Keihi ein Fuin-Siegel, welches sich von ihrem Bauchnabel zu ihrem Dekoletee erstreckt. Dieses sieht nicht nur merkwürdig aus und leuchtet rot, sondern hat einen praktischen Nutzen. Bei Aktivierung ist es möglich Dinge einzuspeisen und dort zu lagern - sie ist sozusagen also eine laufende Schriftrolle. Der Platz ist dabei jedoch begrenzt auf 5kg. Meist verschließt sie darin aber nur ihr Katana, welches sie im Kampf dann schnell herausziehen kann.

AUSBILDUNGEN: KENJUTSU - FUINJUTSU
Bereits im Geninalter wurde der Ajitsuke beigebracht, wie man mit Waffen umzugehen hat. Dabei hat sie sich vor allem auf die Kampfkunst mit dem Katana fokussiert und wendet auch dies heute noch an. Dazu kann sie einige Fuuin-Ninjutsu, wodurch sie ihr Siegel auch selbst anbringen konnte.


»F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E

KAMPFSTIL: OFFENSIV - INSTINKTIV - RABIAT
Der Kampfstil der Ajitsuke ist vor allem offensiv ausgerichtet. Im Fernkampf kennt sie sich nicht aus und auf mittlerer Distanz hat sie auch nicht viel zu bieten, obgleich sie mit Waffen umgehen kann. Am liebsten attackiert sie aber aus unmittelbarer Distanz und das sehr instinktiv. Der Rotschopf denkt nicht lange nach sondern greift reflexartig und ohne Vorwarnung an, was sie auch so gefährlich macht, sollte ihr Gegenüber nicht rechtzeitig ausweichen können. Ihre Attacken sind nämlich schnell und hart ausgerichtet. Nicht umsonst würde ihr Kampfstil auch als äußerst rabiat beschrieben werden, da sie ihr Gegenüber nicht zimperlich behandelt. In einem Kampf lässt sie allen ihren Gefühlen freien Lauf und nutzt ihn somit auch als Ventil um angestauten Ärger oder Frust freizulassen.
Am liebsten agiert sie dabei mit Kenjutsu, wobei sie auch einige nützliche Jutsu des Yokai-Clan beherrscht und auch in Kombination benutzt, welche vor allem auf freiem Gelände eingesetzt werden. Allgemein kann sie besser agieren wenn sie genug Freiheit hat, da sie sich vielleicht sonst noch selbst verletzt. Dennoch scheut sie von einem Gerangel auf engem Raum nicht zurück. Verteidigung spielt für sie auch keine große Rolle, denn Angriff ist ja wohl die beste Verteidigung.
Zudem agiert Keihi lieber - und am besten - alleine. Ein Team findet sie eher hinderlich, wodurch ihr Kampfstil am besten funktioniert, wenn sie sich alleine dem Gegner stellt.

NINJUTSU: 3
TAIJUTSU: 3
GENJUTSU: 0
STAMINA: 3
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 2.5
GESCHWINDIGKEIT: 3.5

STÄRKEN: BEIDHÄNDIGKEIT [1]
Bereits in frühen Kindesjahren schulte der Vater Keihis sie auf diese Fähigkeit. Dementsprechend gut ist sie heute in ihren älteren Jahren.

INSTINKTE [1]
Der Rotschopf ist sehr temperamentvoll und lange Nachdenken steht ihr nicht. Somit agiert sie instinktiv und reflexartig auf Situationen, was nicht immer ein Vorteil ist, ihr aber manche Male eine Überraschungsattacke gelingen lässt.

STARKER WILLE [1]
Zwar mag ihre Familie sie derbe zugerichtet haben, aber trotzdem hat sie sich geschworen sich nie wieder so erniedrigen und brechen zu lassen. Mit ihrer Pubertät hat sie einen starken Willen entwickelt, wodurch sie es auch unter Folter und einigen Jahren in der Zelle ohne psychische Schäden ausgehalten hat. Sie ist immer noch die starke Frau, welche sie zuvor war.

VERBESSERTER SINN (Gehör) [1]
Geschult hat Keihi diesen nicht, doch schon immer wies sie ein unglaublich gutes Gehör auf, welches auch heute noch ihres ist. Manchmal trainiert sie es sogar und setzt sich in einen stillen Raum um jedes kleine Geräusch wahrnehmen zu können. Im Kampf natürlich oftmals hilfreich, aber auch leichter zu schädigen durch sehr laute Geräusche.

SCHWÄCHEN: AGGRESSIVITÄT [1]
Nun, Keihi ist bekanntlich sehr temperamentvoll und trägt viel Wut in sich. Dazu provoziert sie gerne und sollte sie jemand nerven, dann wird sie nicht pampig, sondern verpasst ihm eine, damit er die Klappe hält. Sie ist also sehr aggressiv und lässt das auch heraus. Im Kampf vielleicht gar nicht so schlecht, manchmal auch sehr negativ.

EINZELGÄNGER [1]
Im Team agiert die Ajitsuke nicht wirklich gut. Sie geht lieber ihren eigenen Weg und macht ihr Ding, da viele ihre Art Konflikte zu lösen sowieso fragwürdig finden. Dementsprechend fällt es ihr auch schwer auf Missionen ihre Teammitglieder zu achten, abgesehen vom Anführer – denn dem kann sie ihre Verantwortungspflicht übertragen.

FERNKAMPF [1]
So gut sie auch im Nahkampf ist, kann sie auf die Ferne kaum etwas ausrichten. Sie hat sich nie darauf ausgerichtet und auch nie dafür interessiert.

GERINGES ALLGEMEINWISSEN [1]
Sie ist nicht beschränkt.. jedenfalls würde sie das nicht zugeben. Dennoch hält sich ihr Allgemeinwissen in Grenzen, vor allem da sie nun auch einige Zeit hinter Gittern verbracht hat.

SELBSTÜBERSCHÄTZUNG [1]
Ihre Schwächen sind ihr nicht bewusst, wodurch sie sich oftmals selbst überschätzt. Im Kampf ein großer Nachteil, aber den möchte sie ebenfalls nicht einsehen.


»N.I.N.G.U
Sanjin
Sanjin ist das chakraleitende Katana der Ajitsuke, welches sie kurz nach ihrer Geninernennung bekam und mit welchem sie fortan trainierte. Der Stahl ist lilafarben und weißt grünliche Augen auf, die aber keine besondere Bedeutung haben. Sollte Chakra hindurch geleitet werden verblassen diese lediglich. Es ist recht leicht und handlich, aber auch sehr scharf und besitzt eine normale Länge von etwa 120cm, mit Griff.

Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.

Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.

Kunai - 5
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.


Shuriken - 10
Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger.

Kemuridama - 1
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.

Hikaridama - 1
Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.
 Elementare Schriftrolle - 2 (Feuer, Wasser)
  Es gibt besondere Schriftrollen, in denen die grundlegenden Elemente versiegelt werden können. Eine Elementschriftrolle kann immer nur jeweils ein Element gleichzeitig enthalten, welches bis zu 3 Mal entsiegelt werden kann, ehe die Rolle neu von einem Shinobi mit dem entsprechenden Element beladen werden kann. Beherrscht er das Katon, so kann er eine Elementrolle mit einer Flamme aufladen, die bei Entsiegelung als Feuerquelle dienen kann. Suiton befüllt das Siegel mit wenigen Litern Wasser, die bei Entsiegelung heraussickern und eine große Pfütze entstehen lassen. Ein Fûton-Windstoß ist möglich, der jedoch nicht stark genug ist, um einen Menschen von den Beinen zu werfen. Mithilfe von Doton-Chakra wird das Siegel mit ein wenig Gröll befüllt, und eine entsiegelte Raiton-Rolle elektrisiert die Luft rund um den Anwender leicht.
 



»J.U.T.S.U
Grundjutsu:
 

Taijutsu:
 

Ninjutsu:
 

Kenjutsu:
 

Fuuinjutsu:
 


code by
[/b]

_____________________________

Charakter - Akte - Briefkasten

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  Sig20_zpsnwahxtuh34slz



Reden - Denken


Zuletzt von Keihi Ajitsuke am Di 07 Mai 2019, 18:40 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 30.09.16
Alter : 22
Keihi
Keihi
Re: [Chuunin] Ajitsuke Keihi [Link] | Do 25 Apr 2019, 09:15
   
Yo! Done.

Folgendes habe ich geändert/modifiziert:

Einstiegstext geändert + Untertitel
Alter: Beschreibung geändert
Geburtstag: Beschreibung geändert
Geburtsort: Beschreibung geändert
Zugehörigkeit: Beschreibung gekürzt
Religion: Eingefügt
Rang: Beschreibung ergänzt
Position: Eingefügt
Aussehen: Gekürzt, aber nicht wirklich umgeschrieben
Familie: Bilder rausgenommen + die Beschreibung von Kiriko, Ken, Karami (Traum der Polizistin raus), Kosho leicht verändert
Lebensdaten: Einschulung auf 4 Jahre und Abschluss auf 10 gesetzt
Endtext geändert

Jutsublatt: Untertitel geändert
Stärken + Schwächen: Bepunktung dazu
Katana: Länge angegeben

Noch eine Frage.. Kann ich irgendwas mit Jutsu machen, die ich so absolut nicht mehr will? InGame verlernen oder sowas? xD
E: Grad im Guide gelesen, dass das funktioniert. Frage erledigt Very Happy
EE: Wäre es auch möglich, dass ich diese jetzt einfach ersatzlos aus der Liste streiche und mir InGame die antrainiere, die ich noch möchte?

_____________________________

Charakter - Akte - Briefkasten

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  Sig20_zpsnwahxtuh34slz



Reden - Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 01.02.19
Alter : 25
Bishamon
Bishamon
Re: [Chuunin] Ajitsuke Keihi [Link] | Mo 29 Apr 2019, 19:40
   
Heyho Keihi Smile

Es ist nur noch ein wenig, also fange ich direkt mal an.

Eckdaten: Hier bin ich ein wenig verwundert. Wie wurde ihre Unschuld bewiesen? Wenn die Unschuld bewiesen und sie aus dem Gefängnis entlassen wurde, warum hat sie dann nicht ihren Rang zurückbekommen? Der Rang wurde ihr ja deshalb aberkannt, weil sie als schuldig angesehen wurde.  

Jutsu: Du kannst zwar schon Jutsu verlernen, die du nicht mehr möchtest, aber bekommst dafür bei einer richtigen Reaktivierung leider keinen Ersatz. Sad Die einzigen inhaltlichen Änderungen, die bei einer Reaktivierung gemacht werden dürfen, sind die, die auch tatsächlich notwendig sind. Wenn ein Jutsu beispielsweise nicht mehr gehen oder durch ein Update vollkommen geändert / gelöscht wurde.

Außerdem hast du bei ein paar Jutsu noch die alte Beschreibung drin. Inzwischen gibt es bei folgenden Techniken aktualisierte Texte:

Bunshin no Jutsu, Henge no Jutsu, Kawarimi no Jutsu, » KI NOBORI NO SHUGYO, » SUIMEN HOKO NO GYO, » STING -> Shogeki (hat endlich einen japanischen Namen).

Das war es auch schon. Smile

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  74yyq3fk
EA Hozuki Yoshi | ZA Bishamon | DA Kurogure Shiro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 30.09.16
Alter : 22
Keihi
Keihi
Re: [Chuunin] Ajitsuke Keihi [Link] | Di 30 Apr 2019, 12:06
   
Yo!

Eckdaten: Naja, man hat eben herausgefunden, dass die Beweise gefälscht waren und Keihi doch richtig ausgesagt hat und hat vielleicht eine neue Fährte gefunden oder so. Ich habe das mit Absicht offen gelassen, damit ich InGame verschiedene Optionen hab, die für die Geschichte mit ihr und ihrem Bruder relevant sind.

Den Rang hat sie trotzdem nicht, aufgrund ihrer vorherigen Auffälligkeiten. Wäre aber auch möglich, dass sie den Rang selbst ausgeschlagen hat, falls das besser wäre.

Jutsu aktualisiert.

_____________________________

Charakter - Akte - Briefkasten

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  Sig20_zpsnwahxtuh34slz



Reden - Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1243
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 68
Hozuki Yoshi
Missing
Re: [Chuunin] Ajitsuke Keihi [Link] | Do 02 Mai 2019, 22:49
   
Ich denke, wenn sie den Rang selbst ausgeschlagen hat, wäre das vermutlich die beste Alternative (oder du hast eine andere Idee?). Dass sie den Rang aufgrund ihrer Auffälligkeiten verliert, ist nicht so realistisch, denn sie hat ihn ja trotz der Auffälligkeiten bekommen. Very Happy Ich hoffe, damit bleibt dir noch genügend Freiraum, um das in-game selbst noch für dich zu erkunden?

In dem Zusammenhang ist mir noch ein Absatz aufgefallen, der dann denke ich ein wenig veraltet ist.

Zitat :
Alles in allem besitzt sie einen Charakter, welcher sich selbst durch die lange Zeit im Gefängnis niemals änderte. Wieso auch? Sie weiß, dass sie unschuldig ist und dieses Mal nichts getan hat. Sie wollte nur helfen. Alleine dieser Gedanke zählt und irgendwann wird sie es ihrem Bruder und dem Dorf beweisen, sobald sie die nötigen Beweise hat. Egal was es kosten möge.

Sie hat dem Dorf ja schon bewiesen, dass sie unschuldig ist, damit hätte sich der Punkt erledigt, oder?

Liebe Grüße Smile

_____________________________

Steckbrief  |  Akte  |  Briefe
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  9daeisaw
What if Sake is called Sake because it's for your own sake?
EA Hozuki Yoshi | ZA Bishamon | DA Kurogure Shiro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 30.09.16
Alter : 22
Keihi
Keihi
Re: [Chuunin] Ajitsuke Keihi [Link] | Fr 03 Mai 2019, 20:59
   
Klar, kein Problem. .D Habs dementsprechend bei Rang eingefügt bzw. abgeändert. Das Ziel, dass sie wieder Toku Jounin werden will, bleibt allerdings bestehen. Nur momentan empfindet sie den Rang als unpassend, da sie sich eher auf sich konzentriert und der Verantwortung, die sie als Toku Jounin für das Dorf übernehmen würde, nicht gerecht würde. Ich hoffe, das wird in den Beschreibungen bei Rang und Ziel deutlich xD

Japp, der Absatz hat sich erledigt. Habe ihn rausgenommen!


_____________________________

Charakter - Akte - Briefkasten

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  Sig20_zpsnwahxtuh34slz



Reden - Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1243
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 68
Hozuki Yoshi
Missing
Re: [Chuunin] Ajitsuke Keihi [Link] | Fr 03 Mai 2019, 22:15
   
Wunderbar, dann kriegst du endlich mein supercooles Angenommen-Bild!

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  9fy5y7ie


Nur ein kleiner Hinweis noch: "Aber das heißt nicht, dass sie ihn irgendwann wieder zurück will!" (Letzter Satz beim Rang) Hier fehlt noch ein "nicht". xD

_____________________________

Steckbrief  |  Akte  |  Briefe
[Chuunin] Ajitsuke Keihi  9daeisaw
What if Sake is called Sake because it's for your own sake?
EA Hozuki Yoshi | ZA Bishamon | DA Kurogure Shiro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 404
Anmeldedatum : 13.10.17
Alter : 25
Kaguya Akane
Kaguya Akane
Re: [Chuunin] Ajitsuke Keihi [Link] | Di 07 Mai 2019, 14:00
   
Hey Keihi,

Willkommen zurück! x3 Hier kommt deine ZB, es ist auch nur eine Mini-Kleinigkeit, bevor du ins RP starten kannst! x3

Kampfstil: Hier müsstest du noch einmal kurz beschreiben, ob Keihi mit einem Team zusammenarbeiten kann oder eher Einzelgängerin ist. Es steht zwar schon bei deinen Schwächen, aber im Kampfstil sollte das ebenfalls vermerkt sein.

Das war's auch schon Very Happy

Liebe Grüße
Jessie


_____________________________



Make your tragedies a work of art

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  Sig1108bj2b
Steckbrief | Akte | Briefkasten
EA Okemia | DA Jishaku Hiyorin | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 30.09.16
Alter : 22
Keihi
Keihi
Re: [Chuunin] Ajitsuke Keihi [Link] | Di 07 Mai 2019, 18:42
   
Danke Yoshi xD Habe das fehlende 'nicht'eingefügt!

Hi Akane, danke für deinen Willkommensgruß! Im Kampfstil habe ich am Ende zwei kleine Sätzchen hinzugefügt - ich hoffe, das genügt Smile

Grüße,
Keihi

E: Außerdem wäre es schön wenn der Accountname wieder in 'Keihi' umbenannt werden könnte Smile

_____________________________

Charakter - Akte - Briefkasten

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  Sig20_zpsnwahxtuh34slz



Reden - Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 404
Anmeldedatum : 13.10.17
Alter : 25
Kaguya Akane
Kaguya Akane
Re: [Chuunin] Ajitsuke Keihi [Link] | Mi 08 Mai 2019, 13:18
   
Wunderbar, jetzt kannst du endlich loslegen! x3

Angenommen!



(Das mit dem Accountnamen leite ich auch mal gleich weiter)

_____________________________



Make your tragedies a work of art

[Chuunin] Ajitsuke Keihi  Sig1108bj2b
Steckbrief | Akte | Briefkasten
EA Okemia | DA Jishaku Hiyorin | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Chuunin] Ajitsuke Keihi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-