Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Suche] Postpartner gesucht!
[Genin] Bokuya Yumeji EmptyHeute um 17:58 von Yuki Shizuka

» [Akte] Yuki Shizuka
[Genin] Bokuya Yumeji EmptyHeute um 17:51 von Yuki Shizuka

» [Abstimmung] Wichtige Orte: Hi no Kuni
[Genin] Bokuya Yumeji EmptyHeute um 17:40 von Kaguya Kaneiro

» Rosenspiel
[Genin] Bokuya Yumeji EmptyHeute um 17:34 von Miao

» Dream Couple
[Genin] Bokuya Yumeji EmptyHeute um 16:44 von Ran

» Assoziationen
[Genin] Bokuya Yumeji EmptyHeute um 16:43 von Ran

» X oder Y
[Genin] Bokuya Yumeji EmptyHeute um 16:19 von Ren Ren

» Tauziehen
[Genin] Bokuya Yumeji EmptyHeute um 15:39 von Yamanaka Kanshu

» [B-Rang Nuke] Uchiha Akira
[Genin] Bokuya Yumeji EmptyHeute um 12:39 von Uchiha Akira

» [Abstimmung] Wichtige Orte: Kubi no Kuni
[Genin] Bokuya Yumeji EmptyHeute um 3:24 von Hina

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Genin] Bokuya Yumeji

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 08.06.19
Alter : 22
Yumeji
Yumeji
[Genin] Bokuya Yumeji [Link] | Sa 8 Jun 2019 - 19:15
   


bokuya yumeji
believe in peace

just like the seed
i don't know where to go
through dirt and shadow, i grow
i'm reaching light through the struggle


»B.A.S.I.C.S
NAME: BOKUYA [Weideland]
Der Nachname Bokuya - Weideland wurde vor vielen, vielen Jahren von einer Nomadengruppe, deren Ursprung man nicht genau kennt, an die Grenzen von Kaminari no Kuni getragen. In jenem Land fassten sie Fuß und verrichteten vor allem einfache Berufe, ehe sich einige im Dorf Kumogakure niederließen. Seither bringt jene Familie vor allem loyale Shinobi hervor, welche für ihr ruhiges Temperament bekannt sind und in großem Gegensatz zur Mentalität des Landes stehen.

VORNAME: YUMEJI [Traumwelt]
Aus jener Familie der Bokuya stammt auch Yumeji - Traumwelt, welche als Schatz ihrer Eltern wohlbehütet aufwuchs und mit eben jenem Temperament und Talent gesegnet wurde, wie man es ihrer Familie nachsagt.

NICKNAME: YUME | JIJI [Traum]
Yumeji selbst ist kein wirklicher Freund von Nicknamen, doch kann sie es ihren Bekannten nicht verübeln, dass diese lieber auf eine Kürzung zurück greifen. Yume - Traum ist dabei der geläufigste Nickname, obgleich Jiji sie schon seit ihrer jungen Kindheit verfolgte.

ALTER: 14 JAHRE
Die junge Bokuya ist gerade einmal 14 Jahre alt.

GEBURTSTAG: 06. AUGUST
Geboren wurde Yumeji am 06. August, was laut ihrer Eltern kein Zufall sein kann. Denn auch Hagoromo Ootsutsuki soll an jenem Tag, vor vielen, vielen Jahren, geboren worden sein.

GESCHLECHT: WEIBLICH
Zwar mag sie erst am Anfang der Pubertät stehen, dennoch kann man an der langsam formenden Statur erkennen, dass sie als Mädchen geboren wurde; falls man die hohe Stimme überhören mag.

GEBURTSORT: KAMINARI NO KUNI - KUMOGAKURE
Dank den Vorfahren der Bokuya besitzen jene heute das Privileg direkt in Kumogakure geboren zu werden - und auch dort zu leben. So hat auch Yumeji dort das Licht der Welt erblickt.

ZUGEHÖRIGKEIT: KAMINARI NO KUNI - KUMOGAKURE
Wie alle Bokuya lebt auch die Jüngere dort und liebt ihr Heimatdorf. Niemals würde sie es verlassen; ihre ganze Loyalität gehört ihrer Familie, ihrem Dorf und ihrer Religion.

RELIGION: NINSHU [mit starker Affinität zum Buddhismus]
Obgleich die ersten Ansiedlungen der Bokuya bisher nicht bekannt sind, gehören jene zur Glaubens-Sekte der Ninshu, wodurch sie auch dementsprechend leben, wenn auch in etwas abgewandelter Glaubensform. Ihrer Auffassung nach dient Chakra als spirituelle Energie, welche die Gläubigen dazu ermöglicht die Gefühle anderer Wesen zu erkennen und mit ihnen zu kommunizieren, ohne sich verbal zu verständigen, da ein jedes aus Chakra besteht. Sie benutzen das Chakra dabei also nicht um jemandem zu schaden, wodurch die Bokuya fast ausschließlich Ninjutsu-Nutzer sind, die defensiv und unterstützend ausgelegt sind.
So verfolgen sie den Glauben, dass auch ihre Seele nur Chakra ist, welches nach ihrem Tod in den Kreislauf eingeht. Nur wenn sie mit sich im Einklang leben, die Regeln einhalten und die Erleuchtung erfahren, verlassen sie jenen ewigen Kreislauf und kommen ins Kaimu, welches im Buddhismus mit dem Nirwana gleichgestellt ist.

Dabei verfolgen sie einige Regeln, die dem Buddhismus recht ähnlich sind:
- Kein Bokuya soll willentlich einem Lebewesen in irgendeiner Art schaden, ganz gleich ob physisch, psychisch oder seelisch. Unter Lebewesen werden auch Pflanzen verstanden.
- Jeder Bokuya wird zur Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft aufgefordert und soll nach jenen Grundsätzen leben.
- Ein Bokuya soll sich nicht von seinen negativen Gefühlen leiten lassen, sondern sich erden und diese vergessen. Hass, Neid, Eifersucht, Wut sollen nicht gefühlt werden.
- Ein Bokuya soll stets ehrlich sein, die Höflichkeit wahren und nur sprechen, wenn es dem Zweck entspricht.
- Ein Bokuya sollte so enthaltsam leben wie möglich; Alkohol und Substanzen, die den Geist verwirren und die Sinne vernebeln, sind zu vermeiden, denn man soll jederzeit dazu in der Lage sein gewissenhaft handeln zu können.
- Ein Bokuya soll stets auf seine innere Gedankenwelt und seine äußere Hülle achten; beides ist zu pflegen und zu hegen.

Eine Verpflichtung jener Familie dieser Glaubensrichtung ist es dabei, mindestens einmal im Jahr nach Ishi no Kuni zu reisen um dort mehrere Tage zu verbringen um sich wieder zu erden und Hagoromo Otsutsuki zu gedenken. Meist geschieht das in dem sechsten oder achten Monat im Jahr, aufgrund der sechs rechten Pfade und dem Geburtstag im August des Begründers.

RANG: GENIN
Yumeji bekleidet bisher den Rang einer Genin. Aber selbstverständlich strebt sie nach Höherem.

POSITION: NONE
Bisher gibt es nichts, was die junge Bokuya so fesselnd fand, dass sie sich in jener Position wiederfinden würde. Außerdem hat sie dafür ja auch noch Zeit.

CLAN: NONE
Weder Yumeji, noch die Bokuya haben irgendwelche bekannte Clanwurzeln. Da sowieso nicht wirklich bekannt ist, woher es das Nomadenvolk damals verschlug, wurde jener Aspekt auch nie näher verfolgt.


»A.P.P.E.A.R.A.N.C.E


[Genin] Bokuya Yumeji Yumeji2ahykgq

Yumeji gehört nicht zu den Mädchen, die sich auffällig kleiden, noch etwas tun, um wirklich auffällig zu sein. Trotzdem sticht sie heraus, was vor allem daran liegt, dass sie eher einem Geist gleicht, was für Kumoabstämmige eher untypisch ist.
Betrachtet man die junge Bokuya, welche gerade einmal 1,50m misst und knappe 39kg wiegt, fällt neben ihre alabasterfarbenen Teint ihr weißes Haar mit leicht rosafarbenem Akzent auf, als wäre ihr jegliche Farbe entzogen worden. Es reicht ihr fast bis zu den Kniekehlen, da sie es nie schneiden ließ, verschwendet aber nicht viel Zeit in aufwendige Frisuren, sondern trägt meistens zwei geflochtene Zöpfe, die ihr Gesicht umschmeicheln und den Rest der Haarpacht offen. Ein franziger Pony bedeckt dabei fast gänzlich die Stirn. Auf Missionen und Trainingseinheiten trägt sie ihr Haar fest zusammen gebunden, sodass ihren Haaren erst einmal nicht geschadet werden kann und sie nicht kaputt gehen - denn ihre Haare, wie auch der Rest ihres Körpers, sind ihr gar schon heilig.
Sieht man in das noch kindliche Gesicht der heranwachsenden Frau, erkennt man zu allererst das weiße Mal auf ihrer Stirn, welches einem Halbkreis ähnelt, in dessen Mitte ein Punkt aufgemalt ist und die Öffnung mit einem Strich durchzogen wird. Es ist ein Ritualzeichen ihres Glaubens, welches nicht nur sie, sondern auch andere ihrer Familie tragen. Doch Yumeji trägt es dauerhaft, obgleich sie es jedes Mal mit besonderer Farbe auftragen muss.
Neben dem Mal erkennt man ein großes Paar hellblauer Augen, die von hellen Wimpern umrahmt werden. Schminke benutzt Yumeji nie, da sie es nicht als nötig erachtet. Unterhalb der Augenpartie sitzt eine feine Nase, während unterhalb jener schön geschwungene Lippen Platz finden, die recht voll sind und lediglich mit Lippenbalsam gepflegt werden. Auch sonst sind keine Makel auf der Haut der Genin zu erkennen; keine Flecken, keine Pickel, keine Narben. Sie achtet akribisch auf ihren Körper, wobei jene Sorgfalt auch mit ihrem Glauben zu tun hat.
Obgleich sie erst am Beginn der Pubertät ist, sieht man ihrem Körper bereits die Weiblichkeit an. Ihre Statur wandelt sich langsam, was sie allerdings auch nicht versteckt. Gerade beim Training und auf Missionen greift sie gerne auf einfache Tops und enge Hosen zurück, damit kein unnötiger Stoff sie behindert. Privat hingegen trifft man die Bokuya fast nur in hellen Kimonos an. Allgemein favorisiert sie helle Pastell- und Cremetöne oder aber auch weiß.
Ihr Hitaitate trägt sie als Gürtel.

BESONDERE MERKMALE: MAL AUF DER STIRN
Als einziges, besonderes Merkmal könnte hier wohl nochmal das weiße Ritualzeichen - in Form eines Halbkreises, in dessen Mitte ein Punkt sitzt und die Öffnung durch einen Strich durchtrennt wird - auf ihrer Stirn genannt werden, welches in ihrer Familie häufig getragen wird. Auch Yumeji achtete akribisch darauf und malt es sich jeden Morgen mit wasserfester, spezieller Farbe, die von ihrer Familie hergestellt wird, auf die Stirn. Es soll als Zeichen des ewigen Glaubens fungieren.



»A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:
RUHIG - NACHDENKLICH - VERTRÄUMT - ZUVORKOMMEND - HILFSBEREIT - KLUG - ABWÄGEND - KINDLICH - ZURÜCKHALTEND - KREATIV - GLÄUBIG - HÖFLICH

Stets zuvorkommend und höflich entgegnet die Bokuya einem Fremden. Sie spricht, wenn es die Nettiquette erfordert und dann auch nur im geringen Maße. Worte spielen für die Genin kaum eine Rolle, was vor allem ihrem Glauben zuzuschreiben ist. Wie andere Ninshu glaubt auch Yumeji daran, dass sie durch Chakra Emotionen fühlen und auch weitergeben kann; dass ein jedes Lebewesen durch Chakra miteinander verbunden ist. Gerade in ihrer Familie wird der Glaube auch wirklich praktiziert und auch wenn sie seid Geburt an hinein gedrängt wurde, würde die Genin nichts Anderes wollen. Ihr Glaube bestimmt ihr Leben und auch ihre Laufbahn als Shinobi, sowie auch ihren Charakter, der vor allem durch ihre passive Art geprägt ist. So wirkt sie - wohl gar schon gegensätzlich zu ihrem Alter - sehr ruhig und nachdenklich; gar schon abwägend und lange über jegliche Handlung nachdenkend. Dass auch eine gewisse Intelligenz vorhanden ist, lässt sich vor allem durch ihre adäquate Kommunikation erschließen, aber auch durch das Schmieden von Taktiken.
Kennt man Yumeji allerdings besser und kann einen Blick hinter diese sorgfältige, fast schon perfekte Fassade blicken, erkennt man dennoch ein Kind mit all seinen Facetten. Obgleich ihr Glaube davon abrät negative Gefühle zu fühlen, muss sie sich selbst eingestehen, dass auch sie nicht immer nur von Positivem erfüllt ist. Denn sie ist eben noch ein Kind und auch wenn sie sich nach außen hin sehr gewählt ausdrückt, tobt im Inneren häufig die verspielte, kindliche Seele, welche nur Ausdruck findet, wann immer sie nicht mit ihrer Familie agiert und sich ihrer kreativen Ader hingeben kann. Die Bokuya liebt die Kunst, wodurch sie nicht nur zeichnet, sondern auch eigene Farben herstellt und richtige Gemälde malt. Dabei drückt sie vor allem das aus, was sie gerade beschäftigt, wodurch diese Malereien auch Tod und Hass ausdrücken. Sie nutzt jene Beschäftigung als Reinigung ihres Geistes und gleichzeitig als Ausdruck ihres empfindsamen, kreativen Gemüts. Auch in der Musik findet sie Zuflucht, wodurch man sie des Öfteren an ihrem Koto findet.
Gegenüber Nicht-Gläubigen verhält sie sich dabei durchaus tolerant und versucht niemanden zu ihrem Glauben zu bekehren, scheut allerdings auch nicht davor zurück viel von den Bokuya und deren Religion zu erzählen - wenn sie denn gefragt wird. Auch Andersgläubige akzeptiert sie, auch wenn Ninshu das einzig Wahre für sie darstellt.

[Genin] Bokuya Yumeji Yumejiduotnjam


LIKES:

  • Meditationen - Sich zu erden und zu fokussieren ist wichtig.
  • Wahrnehmung - Ist es nicht interessant wie jeder eine Sache anders wahrnimmt?
  • Kunst, insbesondere die Zeichenkunst und die Malerei - Bei der Malerei kann sie ihren Gefühlen freien Lauf lassen
  • Farben - Sie sind einfach schön und unterschiedlich.
  • Chakra - Aufgrund ihres Glaubens, besteht ein jedes Ding aus Chakra und geht in den ewigen Kreislauf ein. Die Energie, die alles am Leben erhält - und im Tode hinaus überdauert.
  • Tiere, insbesondere Katzen - Yumeji mag allerhand Tiere, doch Katzen haben es ihr besonders angetan, aufgrund ihrer ungestümen und instinktiven Art.
  • Süßigkeiten - Sie könnte sich den ganzen Tag von Süßem ernähren, auch wenn ihre Mutter jenes nicht zulässt.
  • Anstrengung - Es war nur ein guter Tag, wenn sie sich wirklich angestrengt hat, sei es auf einer Mission, im Training oder beim Malen.
  • Kontrolle - Kontrolle ist der Schlüssel.
  • Harmonie - Sie sucht die Harmonie.
  • Glaube - Nicht nur aufgrund ihrer Familie, sondern auch aus ihrem tiefsten Herzen ist sie sehr überzeugt von ihrem Glaube.
  • Koto spielen - Sie spielt auf einer Art japanischen Harfe, ein traditionelles Instrument.


DISLIKES:

  • Berauschende Mittel - Sie würde solches niemals anrühren. Schließlich wird ihr auch davon abgeraten.
  • Kontrollverlust - Sie steht noch am Anfang ihres Weges, doch sie mag es nicht, wenn sie sich nicht so kontrollieren kann, wie sie es möchte.
  • Übereifriges Handeln - Man sollte alles gut durchdenken bevor man handelt.
  • Hektik - Hektik führt oft zu Negativität.
  • Stress - Stress ist der beste Freund von Chaos.
  • Überheblichkeit - Man sollte sich seinen Stärken und Schwächen bewusst werden; niemand ist unfehlbar.
  • Negative Gefühle - Negative Gefühle haben keinen Platz in ihrem Herzen und in ihrer Seele.
  • Gewalt - Als friedliebender Mensch verabscheut sie natürlich die Gewalt.
  • Intoleranz - Disziplin und Toleranz sind notwendig, um im Leben weiter zu kommen.


ZIEL: WELTFRIEDEN: HARMONISIERUNG DER SHINOBI
Wie auch der Begründer ihres Glauben und all den Anhängern, möchte auch die Bokuya die Welt der Shinobi einigen und setzt sich für den Weltfrieden ein. Es wird Zeit für eine Harmonie.
Wie genau sie aber das erreichen will, weiß die Bokuya noch nicht.

NINDO: 静けさの中に力あり。 - In der Ruhe liegt die Kraft.
Wie von ihrem Glauben vorgegeben und von ihr praktiziert, lautet ihr Nindo In der Ruhe liegt die Kraft - und gar so agiert Yumeji auch. Sie erdet sich stets vor jeglicher Konfrontation und lässt sich nur schwer aus dem Konzept bringen - jedenfalls arbeitet sie daran.


»B.I.O.G.R.A.P.H.Y

FAMILIE: Die Familie der Bokuya ist weitreichend. Einst ein Nomadenvolk, ließen sie sich schlussendlich in Kumogakure nieder, obgleich ihr Glaube und ihre Mentalität so gar nicht den rabiaten Strukturen jenes Landes entspricht. Doch wo sollte man besser seine Nachricht überbringen, als in solch einem Land der Gegensätze? Gerade deswegen hatte es die Vorfahren der heutigen Bokuya dort hingezogen und auch heute sind sie dort noch angesiedelt, eine Familie, die aufgrund ihrer Mentalität nicht nur einmal hinterfragt und herausgefordert wurde. Dennoch gehören in die Reihen jener Familie fast nur ausgebildete Shinobi jeden Ranges, wovon einige ein gewisses Ansehen besitzen - was allerdings nicht bedeutet, dass jeder in Kumogakure diese Familie für voll nimmt.

Der engste Kreis um Yumeji besteht aus folgenden Bokuya:
BOKUYA SHINNEN - 40 Jahre - Jounin & momentanes Familienoberhaupt [Vater] & BOKUYA MOMO - 39 Jahre - Chuunin im Ruhestand [Mutter]
Bokuya Shinnen ist ein stattlicher, ruhiger Mann in der Blüte seiner Jahre, welcher mit seinem langen, hellen Haar und seiner hellen Haut heraussticht. Zur Zeit der Akademie war er ein Musterschüler, absolvierte diese zeitnah und wurde auch nur wenige Jahre danach zum Chuunin ernannt, ehe er bereits durch tadellose Arbeit zum Jounin ernannt wurde. Seine Fähigkeiten sind vor allem auf die Künste der Fuinjutsu, Kekkeijutsu und Genjutsu spezialisiert, wofür er auch bekannt ist.
Seine Frau hingegen, Bokuya Momo, eine große, dunkelhaarige Frau mit eisblauen Augen und ebenso stählernem Charakter, stand immer in seinem Schatten, obgleich sie stets zu ihm aufsah. Sie selbst schaffte es nie zum Jounin, praktizierte aber als Chuunin, welche vor allem für ihre Iryounin-Künste bekannt war und auch heute noch gefragt ist, auch wenn sie nicht mehr auf Missionen geht. Allerdings arbeitet sie noch weiterhin im Krankenhaus und macht sich in der Forschung nützlich.
Bereits an der Akademie lernten sich die Beiden kennen, wurden nach ihrer Ernennung in ein Team gepackt und waren fortan unzertrennlich. Aufgrund gleicher Stärken und ähnlichen Charakteren, waren sie nicht nur gute Teampartner, sondern verliebten sich auch im Chuuninalter ineinander, woraufhin beiden klar war, dass sie ihren Partner fürs Leben bereits gefunden hatten. Zusammen gründeten sie eine Familie mit vier Kindern, denen sie stets versuchten ihren Fleiß, Ehrgeiz und Glaube liebevoll weiter zu geben.

Zu ihren Kindern hegen sie stets ein gutes Verhältnis. Auch mit Yumeji haben sie keinerlei Schwierigkeiten und die Genin schaut stets zu ihnen auf.

BOKUYA HINODE - 18 Jahre - Jounin [Schwester]
Die älteste der Geschwister ist die blonde Bokuya Hinode mit den typischen stahlblauen Augen, eine kürzlich ernannte Jounin, welche vor allem durch ihre vielseitige Einsetzbarkeit glänzt. Sie ist ein Sonnenschein, welcher im Gegensatz zu ihren Eltern sehr aufgeschlossen und offen agiert. Sie redet wahnsinnig gerne, obgleich sie dennoch darauf achtet niemanden zu ächten oder sich über Personen lustig zu machen. Auch für sie spielt der Glaube eine wichtige Rolle, obgleich sie nicht mehr so intensiv praktiziert wie ihre Eltern und jüngeren Geschwister und daher auch das Ritualzeichen nur noch zu Festlichkeiten aufträgt.
Sie nimmt ihre Laufbahn sehr ernst, aber auch ihre Familie und versucht stets Ehre zu erlangen und ernst genommen zu werden. Mit ihren jüngeren Geschwistern trainiert sie, wann immer sie kann und auch den Kontakt zu ihrem früheren Team pflegt sie; allgemein sind ihr zwischenmenschliche Beziehungen sehr wichtig und diese achtet sie ungemein.

Ihr Verhältnis zu Yumeji ist schwesterlich. Sie verstehen sich gut und auch wenn sie charakterlich sehr gegensätzlich sind, sieht die Genin auch zu ihrer älteren Schwester auf.

BOKUYA UMINARI - 16 Jahre - Chuunin [Bruder]
Zwei Jahre jünger als die Älteste im Bunde ist Bokuya Uminari, ein hellhaariger, junger Mann mit eisblauen Augen wie seine Mutter, der ganz genau weiß, was er will. Die Karriere steht für ihn an erster Stelle und von all den Kindern ist er wohl der Ehrgeizigste.
Aufgrund seiner eigenen Fixierung wirkt er sehr still und in sich gekehrt. Freunde hat er nur wenige und auch zu seiner Familie hegt er fast schon eine gewisse Distanz, wobei er sich vor allem durch seine Erfolge ausdrückt. Er wirkt schon weitaus reifer, als er für sein Alter sein müsste, was jedoch auch daran liegt, dass er sich schon oft beweisen musste - denn in Kumogakure überlebt nur der Stärkere und wie oft wurde seine Familie schon in Frage gestellt?

Zu Yumeji hat er ein recht neutrales Verhältnis, wie zu all seinen Geschwistern. Er macht lieber das, was ihm in den Sinn kommt, obgleich er dennoch gläubig ist und an Familienfesten teilnimmt. Wenn er zu Besuch kommt, reden sie meist über oberflächliche Dinge.

BOKUYA KAWA - 12 Jahre - Genin [Schwester]
Bokuya Kawa ist das Nesthäkchen der Familie, obgleich sie mit ihren 12 Jahren fast gleich so alt wie Yumeji ist. Wie ihre Mutter wurde sie mit dunklem Haar gesegnet, besitzt aber stahlgraue Augen und ist strenggläubig. Ihr sind die Einhaltung der Riten besonders wichtig, obgleich sie den selben Ehrgeiz wie ihre Eltern gepackt hat und bereits in der Akademie mit guten Leistungen trumpfen konnte. Doch ihre Persönlichkeit ist durchaus quirlig und oft sagt sie auch Dinge, die sie im nachhinein bereut und oftmals auch in Schwierigkeiten bringt.

Zu Yumeji hat Kawa ein durchwachsenes Verhältnis. Da sie den gleichen Rang bekleiden und fast im gleichen Alter sind, werden sie oft miteinander verglichen, obwohl sie fast gänzlich unterschiedlich sind. Dennoch wird Kawa stets durch die Erfolge ihrer Schwester angespornt, wodurch sie wohl mehr Konkurrenten sind.

ECKDATEN:
00 Jahre - Geburt in Kumogakure
Yumeji wurde gänzlich normal im Kreise ihrer Familie geboren. Die Geburt verlief normal, doch aufgrund ihres Geburtstages sagte man ihr bereits eine glorreiche Zukunft voraus.

04 Jahre - Einschulung in die Akademie
Wie alle Bokuya-Kinder musste auch Yumeji sich in der Akademie behaupten. Als friedliches Mädchen fiel es ihr nicht immer leicht, doch schnell wurde ihr bewusst, dass sie mit ihrem Grips die brutale und brachiale Art mancher Mitschüler überstehen - und sie überlisten konnte. Taijutsu war dabei niemals ihre Sparte, in welcher sie wirklich glänzte.

10 Jahre - Ernennung zum Genin
Trotz allem und im Gegensatz zur restlichen Mentalität von Kumogakure, schaffte es Yumeji zur Genin, obgleich sie auf andere Tricks zurück griff und nie wirklich versuchte, ihrem Gegner zu schaden. Von ihrem friedlichen Weg hat die Akademie sie aber nicht abbringen können.

14 Jahre - RPG-Start
Inzwischen ist Yumeji 14 Jahre alt und bekleidet noch immer den Rang einer Genin. Dabei soll es aber natürlich nicht bleiben, wodurch sie nach einem Team und den Chuuninprüfungen strebt.



»E.T.C
WOHER?: War schon hier
AVATAR: IA [Vocaloid]
ACCOUNT:  ZA | EA: Keihi


just like the seed
i'm chasing the wonder
i unravel myself
all in slow motion


code by


Zuletzt von Yumeji am Sa 29 Jun 2019 - 5:42 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 08.06.19
Alter : 22
Yumeji
Yumeji
Re: [Genin] Bokuya Yumeji [Link] | Sa 8 Jun 2019 - 19:28
   


bokuya yumeji
in a gentle way, you can shake the world


»S.P.E.C.I.A.L A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR: NONE
Yumeji besitzt keinerlei Chakranatur, beziehungsweise hat noch keinen Wert darauf gelegt ihr Chakra dementsprechend übersprügen zu lassen.

KEKKEI GENKAI: NONE
Ihre Familie ist für keinerlei Kekkei Genkai bekannt und auch bei ihr hat sich keines gezeigt.

HIDEN: NONE
Auch besitzen die Bokuya keinerlei Hiden.

BESONDERHEIT: NONE
Yumeji besitzt auch keinerlei Besonderheiten.

AUSBILDUNGEN: IRYOUNIN
Kurz nach ihrer Ernennung zum Genin wurde Yumeji bewusst, was sie als Priorität sah: anderen Menschen zu helfen. Daher begann sie eine diesbezügliche Ausbildung und beherrscht inzwischen einige Techniken einer Iryounin - auch wenn sie noch einiges zu lernen hat.



»F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL: UNTERSTÜTZEND
Yumeji ist keine offensive Kämpferin. Sie agiert vor allem im Hintergrund als Unterstützung und in der Defensive. Dabei nimmt sie im Team vor allem ihre Position als Iryounin ein oder fungiert für die Ablenkung, damit ihre Teammitglieder ihren Angriff starten können. Allgemein kämpft sie am besten wenn sie in einem Team ist. Erwischt man sie alleine, versucht sie eher zu fliehen.
Agiert sie alleine, basiert sie vor allem auf Deckung und versucht durch ihre List ihren Gegner auszutricksen. Dabei bezieht sie auch die Umgebung und ihr Wissen ein.

NINJUTSU: 1.5
TAIJUTSU: 0
GENJUTSU: 1
STAMINA: 1
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 0.5
GESCHWINDIGKEIT: 2

STÄRKEN: ALLGEMEINWISSEN [1]
Für ihr Alter verfügt die Bokuya bereits über ein großes Allgemeinwissen, welches sie sich durch Lehrschriften und Bücher angeeignet hat.

AUFMERKSAM [0,5]
Weil sie sich stets darum bemüht geerdet und konzentriert in eine Situation zu gehen, außerdem auch nicht wirklich spricht und versucht fokussiert zu bleiben, ist sie ein sehr aufmerksamer Mensch, wodurch ihr Details auffallen, die vielleicht für Andere verborgen bleiben.

TAKTIKER [1]
Sie mag im offensiven Kampf kein Ass sein, hat aber den nötigen Grips um gute Taktiken zu entwickeln und dabei jedes Teammitglied einzubeziehen.

TEAMWORK [1]
Auch kann sich Yumeji gut im Team einfügen, aber auch eines leiten, wobei sie auf jedes Teammitglied achtet. Gerade im Team agiert sie eben am besten.

SCHWÄCHEN: ACHTUNG VOR DEM LEBEN [1]
Yumeji wäre nicht dazu in der Lage jemanden zu verletzen, weder von ihrer Körperlichkeit, noch von ihren Charakterzügen her. Damit ist auch ausgeschlossen, dass sie jemals jemanden töten könnte - und würde es auch nicht wollen.

STARKER GLAUBE [0,5]
Ihr starker Glaube an Weltfrieden und Harmonie verhindert, dass sie sich in einem offensiven Kampf wirklich einbringen kann und wird. Sie würde niemals jemanden verletzen, was sich im Kampf stark behindern auswirken kann - und achtet auch penibel darauf, dass sie nicht verletzt wird um ihr makelloses Äußeres zu wahren, welches ebenfalls ihrer Religion zuzuschreiben ist. Zudem achtet sie auch sehr auf die Umwelt, da auch Pflanzen Lebewesen darstellen, die nicht verletzt werden sollten. Sollten sich Grünflächen oder Pflanzen in der Nähe befinden, würde es sie noch mehr einschränken.

SCHLECHTE MENSCHENKENNTNIS [0,5]
Da sie sich selbst nur wenig mit starken Gefühlen auseinandersetzt, fällt es ihr schwer andere Menschen einzuschätzen und diese richtig einzuordnen. Ihr würde sicherlich nicht auffallen, wenn man sie anlügen würde oder schlechte Intentionen hätte.

SCHMERZEMPFINDLICHKEIT [1]
Körperliches Training gehört nicht zu dem, was sie öfter verfolgt, was auch daran liegt, dass sie eine starke Schmerzempfindlichkeit aufweist. Wird sie hart getroffen, braucht sie einige Momente um sich zu sammeln, da sie Schmerz nur schlecht ertragen kann.

NAIVITÄT [0,5]
Yumeji ist von Natur aus positiver gestimmt, wodurch sie auch vom Besten ausgeht und auch hofft, dass andere die besten Intensionen haben. Leider ist dem nicht immer so. Sie ist eben gutgläubig.



»N.I.N.G.U


Shinobi-Kettenhemd - Kostenfrei
Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.

Hitaiate
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.


Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.

Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.

Makimono (Schriftrolle) [1]
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.


Kunai [5]
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.


Shuriken [5]
Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger.

Makibishi [6]
Makibishi sind Streumesser, die auf dem Boden verteilt werden, um die Bewegungsfreiheit des Gegners einzuschränken und ihm Zeit zu nehmen, da er aufpassen muss, dass er nicht auf sie tritt.

Kibakufuda [2]
Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft.


Drahtseil [25m]
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.

Kemuridama [2]
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.

Glutkugeln [3]
Glutkugeln sind Kugeln, die mit einer speziellen Substanz bearbeitet werden. Sollte man sie zerbeißen, beginnen sie sich leicht zu erhitzen und zu glühen. Mit Hilfe dieser Kugeln kann der Anwender leichtentzündbare Stoffe zum Brennen bringen, was ihm zu einer leichteren Flucht verhelfen kann.  

Erste Hilfe - Pack
Iryounin tragen auf Missionen jederzeit eine Medizintasche mit sich. Wie das Hüfttäschchen wird es hinten an der Hüfte getragen, ist jedoch weitaus größer. Darin werden Standard-Mittel aufbewahrt, über die ein Iryounin jederzeit verfügen sollte, aber auch von anderen Shinobi zur medizinischen Erstversorgung genutzt werden können. Enthalten sind Pflaster, Verbände, Verbandschere, Tape, Wundauflagen, Kompressen, Desinfektionsspray, Wundsalbe, Pinzette, Rettungsfolie (eine Aludecke, um Verletzte vor Unterkühlung zu bewahren), Dreiecktuch, Nadel und Faden (zum Nähen von Wunden), Spritzen und Ampullen (z.B. zum Blutabnehmen) sowie eine Schiene (zum Stützen von Brüchen).

Zoketsugan [1]
Diese Pille sorgt dafür, dass der Körper mehr Blut produziert (Hämatopoese). Sie wird nur dann eingesetzt, wenn der Körper einen großen Verlust an Blut hat.

Selbstgemachte weiße Farbe
Yumeji hat immer einen kleinen Pot von jener Farbe dabei, da sie jene nutzt um damit das Symbol auf ihre Stirn zu zeichnen.



»J.U.T.S.U

Grundwissen & Grundjutsu:
 

Iryounin-Jutsu & Wissen:
 

Ninjutsu:
 

Genjutsu:
 



code by


Zuletzt von Yumeji am Sa 29 Jun 2019 - 5:43 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Genin] Bokuya Yumeji [Link] | So 16 Jun 2019 - 21:40
   
Hallihallo Isi! x3
Freut mich, dass du dich dazu entschieden hast, einen ZA zu erstellen – einen wirklich interessanten Charakter hast du dir da gezaubert. Der wird mit Sicherheit mit vielen anderen Chars anecken x3

Ich habe auch nicht viel zu meckern:

Religion: Ich find’s cool, dass du dir eine andere, weniger bespielte Religion ausgesucht hast. Könntest du bei den Grundsätzen noch einmal erwähnen, dass es sich dabei um eine explizite Auslegung der Bokuya handelt? In unserem Forenguide sind diese Grundsätze nicht aufgeführt, daher wäre es besser, wenn du sie auf deine Familie beschränkst. x3

Außerdem bin ich bei einem der Grundsätze hängen geblieben:
Zitat :
Kein Bokuya soll willentlich einem Lebewesen in irgendeiner Art schaden, ganz gleich ob physisch, psychisch oder seelisch. Unter Lebewesen werden auch Pflanzen verstanden.

Wie ist dieser Grundsatz mit dem Leben eines Shinobi vereinbar? Jeder Shinobi ist im Laufe seines Lebens auf regelmäßiger Basis dazu gezwungen, andere Menschen zu verletzen (gerade in Kumo, wo sich die Akademisten direkt bei der Genin-Prüfung bekämpfen). Wie schafft es die Bokuya-Familie beides miteinander zu verbinden? Sind sie ausschließlich als Iryôhan im Krankenhaus tätig? Es ist schon außergewöhnlich, dass Menschen mit solchen Grundsätzen den Weg des Shinobi wählen o: Wäre schön, wenn du das noch irgendwo erwähnen könntest, vielleicht bei der Familienbeschreibung z.B., da schreibst du ja auch schon, warum sie nach Kumo kommen, also würde da eine kleine Erklärung gut hinpassen x3

Schwächen: Achtung vor dem Leben und Starker Glaube sind im Grunde dasselbe, da sie in beiden Schwächen niemanden verletzen möchte – aufgrund des Glaubens. Ich würde daher vorschlagen, dass du Starker Glaube rausnimmst oder umschreibst, damit sie sich von der anderen Schwäche unterscheidet x3

Ningu: Bei den Ningu habe ich insgesamt 280 Exp gezählt, du hättest aber 300 Exp zur Verfügung. Möchtest du die verbleibenden 20 Exp noch ausgeben? Nach der Annahme des Charakters verfallen diese Exp leider D:

Das wär's auch schon, ist gar nicht viel x3 Bei Fragen weißt du ja, wo du mich erreichst.

Liebe Grüße
Jessie

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Genin] Bokuya Yumeji 1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 08.06.19
Alter : 22
Yumeji
Yumeji
Re: [Genin] Bokuya Yumeji [Link] | Mo 17 Jun 2019 - 5:51
   
Yo Jessie!

Danke Smile

Religion: ich habe einfach nur den Nebensatz "in abgewandelter Glaubensform" ziemlich am Anfanf eingefügt.. das sollte herausheben, dass explizit die Bokuya so glauben.

Grundsatz: Dieser Grundsatz ist eigentlich 1:1 aus eurem Buddhisten-Guide, nur auf die Bokuya mit anderen Worten unformuliert:
"Rechtes Handeln: Dies bedeutet nach den fünf Tugenden zu handeln, also nicht zu töten, nicht zu stehlen, sich nicht zu sexuellem Fehlverhalten verleiten zu lassen, nicht zu lügen und keine berauschenden Mittel zu nehmen, die zur Gewissenslosigkeit führen. Man soll sinnliche Ausschweifungen vermeiden"

Wie auch im Buddhisten-Guide steht auch bei den Bokuya, dass man es soll, nicht muss.. Es ist ein Grundsatz, aber als Shinobi ist das nicht immer möglich. Wie aber z.B beim Vater erwähnt ist er ein richtig guter Genjutsuka. Die Bokuya sind einfach keine brutalen Taijutsuka oder Ähnliches. Ihre Schwester z.B macht alles und verletzt auch Leute, lebt also gar nicht wirklich nach dem Grundsatz, steht aber auch in ihrer Beschreibung.

Es ist natürlich Auslegungssache Smile
Habe jetzt nichts eingefügt, da ich nicht weiß wo. Bei den einzelnen Familienmitgliedern steht bereits grob drin, in was diese bewandert sind.

Schwächen: Naja, Starker Glaube (mit 0,5 bewertet) ist auf die Religion bezogen, die ja noch andere Dinge einschließt, nicht auf nur den Menschen bezogen (z.B achtet auf die Umwelt, muss zweimal im Jahr pilgern, achtet auf sich selbst). Achtung vor dem Leben (mit 1 bewertet), ist auf ihre menschlichen Züge bezogen. Selbst wenn sie nicht religiös wäre, würde sie niemandem schaden. Also.. ich finde, die zwei sind auch von den Beschreibungen unterschiedlich. Starker Glaube beeinhaltet ja, dass sie offensiven Kampf (auch direkte Konfrontation im Nahkampf) vermeidet und dort untergehen würde; Achtung vor dem Leben, dass sie niemanden verletzen oder töten würde. Wird ja auch unterschiedlich bewertet von der Gewichtung her.. Habe "Achtung vor dem Leben" etwas umformuliert .D

Ningu: Echt? Dachte, ich hätte alles verbraucht.. aber nee, passt so xD Danke

Liebe Grüße,
Isi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Genin] Bokuya Yumeji [Link] | Di 18 Jun 2019 - 16:59
   
Religion: Hab's mir noch mal durch den Kopf gehen lassen und das passt jetzt alles so weit für mich Smile

Entschuldige, mir ist noch eine Kleinigkeit aufgefallen:
Persönlichkeit: Wie steht ein so streng gläubiges Mädchen wie Yumeji zu Nicht-Gläubigen? Ist sie tolerant ihnen gegenüber eingestellt oder sieht sie jene eher negativ?

Schwächen:
Zitat :
Naja, Starker Glaube (mit 0,5 bewertet) ist auf die Religion bezogen, die ja noch andere Dinge einschließt, nicht auf nur den Menschen bezogen (z.B achtet auf die Umwelt, muss zweimal im Jahr pilgern, achtet auf sich selbst).

Dann würde ich dich bitten, diese Dinge dort auch zu erwähnen, damit es deutlich wird, dass es sich eben nicht nur darauf bezieht, dass sie niemanden verletzen möchte. So wie es sich jetzt liest, wiederholt es sich bei beiden Schwächen, auch wenn es natürlich zwei verschiedene Gründe hat – es resultiert aber in einem Problem, dass sie letztendlich niemanden verletzen/offensiv bekämpfen kann. Daher wäre es super, wenn du „Starker Glaube“ mehr differenzieren könntest, du könntest zum Beispiel einbringen, dass sie die Grundsätze des Ninshus streng befolgt und dadurch bestimmte Probleme auftreten. x3

Liebe Grüße!
Jessie

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Genin] Bokuya Yumeji 1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 08.06.19
Alter : 22
Yumeji
Yumeji
Re: [Genin] Bokuya Yumeji [Link] | Di 18 Jun 2019 - 20:26
   
Habe in der Persönlichkeit am Ende einen kleinen Abschnitt zu deiner Frage eingefügt .3 Ich hoffe, das ist okay so!

Uuund auch die Schwäche erweitert. Ich hoffe, jetzt wird der Unterschied deutlicher .)

Liebe Grüße,
Isi

_____________________________

Charakter - Akte - Briefkasten

[Genin] Bokuya Yumeji M5anyl81p5jfb


"Reden" | "Denken" EA: Keihi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Genin] Bokuya Yumeji [Link] | Di 18 Jun 2019 - 20:39
   
Dann hast du jetzt auch dein erstes

Angenommen!

Fehlt noch ein Zweites x3

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Genin] Bokuya Yumeji 1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1264
Anmeldedatum : 25.06.17
Alter : 25
Seiryû
Seiryû
Re: [Genin] Bokuya Yumeji [Link] | Sa 29 Jun 2019 - 5:19
   
Huhu Isi Smile
Tut mir wirklich leid, dass du so lange warten musst/musstest. Es sind ja leider momentan echt alle Staffis abwesend... theoretisch hab ich auch keine Zeit, aber ich fands unzumutbar, dich noch länger warten zu lassen, deshalb kümmer ich mich jetzt doch schnell drum x3

Ziel: Wie möchte Yume dies denn erreichen? Gerade Kumo ist ja nicht gerade für seine Harmonie und Friedlichkeit bekannt, ich denke mal, da könnte das schwieriger werden x3 Vielleicht magst du noch 1, 2 erklärende Sätze dazu schreiben? Wenn Yume noch keine Ahnung hat, wie genau sie das erreichen kann, ist das auch okay, dann wäre es aber schön, wenn du genau das da beschreiben könntest Smile

Ningu: Bei den Makimono und Glutkugeln fehlt noch eine Anzahl.

LG Debbi

_____________________________

» RUNNING WITH THE WILD THINGS! «
[Genin] Bokuya Yumeji Sig2
» EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA KEIKA | SA: ARUMI «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 08.06.19
Alter : 22
Yumeji
Yumeji
Re: [Genin] Bokuya Yumeji [Link] | Sa 29 Jun 2019 - 5:46
   
Yo! Alles gut Smile Der Sommer ist eben da! Aber lieb von dir, dass du dir einige Minuten genommen hast - danke Smile

Ziel: Sie weiß es noch nicht, dementsprechend einen Satz hinzugefügt.. Ergibt sich dann irgendwann durch InGame-Entscheidungen.

Ningu: Anzahl eingefügt.


Liebe Grüße,
Isi

_____________________________

Charakter - Akte - Briefkasten

[Genin] Bokuya Yumeji M5anyl81p5jfb


"Reden" | "Denken" EA: Keihi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1264
Anmeldedatum : 25.06.17
Alter : 25
Seiryû
Seiryû
Re: [Genin] Bokuya Yumeji [Link] | Sa 29 Jun 2019 - 5:54
   


Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -

_____________________________

» RUNNING WITH THE WILD THINGS! «
[Genin] Bokuya Yumeji Sig2
» EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA KEIKA | SA: ARUMI «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Genin] Bokuya Yumeji

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-