Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Chūnin] Kasagi Inoue
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki EmptyHeute um 11:06 von Kasagi Inoue

» [Genin] Yuki Hironori
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki EmptyHeute um 9:39 von Yuki Hironori

» [Suche] Postpartner gesucht!
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki EmptyHeute um 9:36 von Arashi Akira

» [Akte] Jishaku Hiyorin
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki EmptyHeute um 1:41 von Jishaku Hiyorin

» Bingo Book - Unabhängig
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki EmptyGestern um 22:12 von Nonaka Haru

» Moderation benötigt!
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki EmptyGestern um 21:38 von Nonaka Haru

» Black Heaven
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki EmptyGestern um 21:25 von Gast

» 3. Advent - Weihnachten in der Familie [Special]
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki EmptyGestern um 20:56 von Ryojin Kazuki

» Achievements einlösen
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki EmptyGestern um 20:01 von Kazuya

» Dream Couple
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki EmptyGestern um 18:05 von Zuko

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Di 13 Aug 2019 - 14:44
   

   Ryojin Akatsuki
   ein zitat deines charakters

   » B.A.S.I.C.S
   NAME: Ryojin
   VORNAME: Akatsuki
   NICKNAME: Tsuki, Suki

   ALTER: 25
   GEBURTSTAG: 07. Juli
   GESCHLECHT: Weiblich

   GEBURTSORT: Konohagakure
   ZUGEHÖRIGKEIT: Konohagakure
   RELIGION: -
   RANG: Tokubetsu-Jonin
   POSITION: Forschungspersonal

   CLAN: Jishaku/Ryojin
   



   » A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki Latest?cb=20150609211434
   AUSSEHEN: Akatsuki ist eine zierliche, junge Kunoichi, mit lila Augen und gleichfarbigen langen Haaren, die sie zu einem Pferdeschwanz zusammenbindet. Körperlich betrachtet ist sie, mit ihren 1,50 Metern, eher klein geraten und sehr zierlich. Ihr lilafarenes, sorgsam gepflegtes und meist leicht glänzendes, Haar trägt sie lang und im Perdeschwanz, wobei ihr jedoch immer einige widerspenstige Zotteln entkommen, was sie jedoch im großen und ganzen eher wenig stört. Ihren Pony und an den Seiten des Kopfes trägt sie ihre Haare eher kürzer, damit sie ihr in keiner Lage die Sicht nehmen oder ihre Ohren verdecken, wobei letzteres nicht immer von Erfolg gekröhnt ist. Sie trägt ein ärmelloses lila Top, welches im lateralem Bereich einen kranial nach distal verlaufenden verstärkten Streifen bräunlich-rötlichen Leders enthält. Selbiger Streifen bildet und verstärkt auch die Ärmel des Tops, von denen er sich um die Brust herum teilt und oben in lederne Schulterpolster mit Nackenschutz abschließt, welcher auch nach hinten einen Teil des Rückens, bis zu den Schulterblättern abdeckt. Vorn am Kragen hat sie meist ihr Stirnband befestigt, auch um ihren Hals von vorn zu schützen. Dunkle Armstulpen aus Stoff, welche oben mit einem weißen Band gebunden werden, nach unten jedoch eher lockerer gehalten sind, komplettieren ihre Oberbekleidung. Die Oberseite ihrer Hände wird ebenfalls von den Stulpen bedeckt, da diese an der Unterseite mit einem Ring, durch welchen man einen Finger stecken kann, an ihrem Platz bleiben, eignen sich die Stulpen auch als gutes Versteck für eine unliebsame Überraschung, weswegen sie nicht nur einen modischen Zweck erfüllen. Die lockere Hose die sie trägt ist in braun und wird von einem weißen Gürtel gehalten. An den Außenseiten der Hose zeichnet sich eine Schnürung ab, mit welcher man die Weite der Hosenbeine bei Bedarf einstellen kann, ähnlich wie bei einer Corsage. Dunkle Stiefel, in denen sie die Hosenbeine verschwinden lässt, komplettieren ihr Outfit.  

BESONDERE MERKMALE: Aufgrund ihrer geringen Statur und ihres jugendlichen Aussehens wird Akatsuki leicht für viel jünger gehalten, als sie wirklich ist.
   



   » A.B.O.U.T Y.O.U
   PERSÖNLICHKEIT: Akatsuki ist eine wissbegierige und neugierige junge Frau, welche immer darauf begierig ist, neues zu entdecken und zu lernen. Je nachdem wie man mit ihr umgeht, kann ihr Verhalten variieren. Dabei ist es auch Situationsabhängig ob sie sich eher distanziert professionell, oder professionell freundlich, kühler distanziert oder sogar sarkastisch und provokant verhällt, jedoch mischen sich diese eher beruflich orientierten Verhaltensweisen auch gelegentlich, wenn sie glaubt, die Situation wäre angemessen dafür. Das und ihre meist etwas distanzierte Art in der Öffentlichkeit, können dafür sorgen, dass sie als unangenehm wahrgenommen wird. Das Ganze wird durch ihren Clan teilweise noch verstärkt, als Ryojin haftet ihr ohnehin der Ruf des Clans an, unheimlich zu sein, da sich der Clan selbst vom eigenen Dorf eher distanziert. Im Gegensatz zu ihrem Auftreten, steht jedoch eine andere Seite, die dann zutage tritt, sobald sie ihr Stirnband ablegt. Privat ist sie darum bemüht eine freundliche und ehrliche Person zu sein, die zwar noch immer eine gewisse Distanz zu anderen hällt, aber weniger, als es in der Öffentlichkeit der Fall ist. So sagt offen und ehrlich ihre Meinung, wobei sie auch gewisse Dinge für sich behällt und auch Geheimnisse wahrt. Sie bringt auch gerne Verbesserungsvorschläge mit ein, selbst wenn es die Situation nicht unbedingt erfordert, ist sie stets darauf aus, etwas so effektiv wie möglich zu gestalten. Sie fühlt sich jedoch unsicher in Bezug auf ihre Fähigkeiten. Im Nachhinein ist sie deswegen manchmal unzufrieden mit ihren Leistungen, wenn sie erkennt, dass sie diese zu optimieren in der Lage gewesen wäre, auch ist sie darauf bedacht mögliche Vorteile auszulooten, besonders auf Missionen ist das zu beobachten. Auch wenn sie es normalerweise hasst, wegen ihres Äußeren für ein Kind oder Teenager gehalten, oder deswegen Unterschätzt zu werden, so nutzt sie diese Fehleinschätzung bei Gegner schamlos aus, um sich jeden möglichen Vorteil zu sichern, den sie dadurch bekommen kann.  

Aufgrund ihrer geringen Statur und ihres jugendlichen Aussehens wird Akatsuki leicht für viel jünger gehalten, als sie wirklich ist. Dies erschwert den Kontakt zu Menschen in ihrem Alter so sehr, dass sie noch nie ein Date, oder eine enge Freundin hatte. Die einzigen Menschen, die jemals Interesse an ihr zeigten, waren Kinder und Pädophile, und ihre jüngere Schwester gab Akatsuki ihre abgelegten Sachen zum Anziehen, was ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigte. Infolgedessen ist sie sehr empfindlich in Bezug auf ihre Körpergröße.
Das Verhältnis zu ihren Clans wirkt ebenso kühl, wie distanziert, was ihrer Abstammung geschuldet ist. Als Mischling eines Ryojin und einer Jishaku, ist sie bei beiden Clans bestenfalls geduldet, so würde sie es jedenfalls beurteilen. Besonders das jetzige Oberhaupt der Ryojin macht keinen Hehl daraus, dass sie und ihre Mutter eigentlich nicht Willkommen sind, andere Ryojin spürten dies und übernahmen passiv diese Einstellung, was wohl die meist distanzierte Art der Kunoichi erklärt. Zu den Jishaku gehört sie ebensowenig wirklich, da sie sich dort optisch von den anderen abhebt. Hinzu kommen noch hämische Kommentare, oder Anspielungen auf ihre geringe Größe.

Aus diesem Grund versucht sie, durch unermüdliches arbeiten durch ihre Leistungen und Kompetenzen anerkannt zu werden. Trotzdem wurden ihre Bemühungen aufgrund ihres  Aussehens nie richtig gewürdigt. In ihren Bemühungen, sich zu beweisen, neigt sie dazu, zu ernst, melancholisch und unbesonnen zu sein. Das alle ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass sie eher ruhig, verschlossen und ernsthaft ist. Selbst wenn sie manchmal einen Witz macht, so ist dieser nur dafür gedacht, eine Situation die allzu angespannt ist, aufzulockern. Sie selbst hat eher eine düstere Art von Humor, welche an Galgenhumor erinnert, oder auch dann zutage tritt wenn es schwierig wird. Auch wenn sie es sich nicht eingestehen will, so fürchtet sie sich sehr vor dem Versagen.

Des weiteren hat sie eine ganz eigene Art von Moralvorstellung, welche andere als "verdreht" bezeichnen könnten. So unterteilt sie nicht in die üblichen Kategorien "gut" oder "böse", ihr moralischer Kompass richtet sich immer situationsbedingt aus. Hat jemand gute Gründe für sein Handeln, so schlimm seine Tat auch sei, wird sie es nicht unbedingt als böse ansehen, sondern vielleicht ebenso die "Notwendigkeit" dieser Handlung verstehen und dieser auch zustimmen. So befürwortet sie unter anderem Folter, um an Informationen zu gelangen und sieht diese nicht grundsätzlich als böse an, würde aber Jemanden der gleiches einem ihrer Freunde, Verwandten oder ihr selbst antut, als böse bezeichnen. Es hängt von ihrem persönlichen Standpunkt ab, wie sie etwas beurteilt, ein Charackterzug, den andere nicht unbedingt mögen oder nachvollziehen können.

Im Bezug auf Shinobi oder Kunoichi, welche rangniedriger sind als sie selbst, zeigt sie eine ähnlich beruflich distanzierte Freundlichkeit und Distanz, wobei sie hier jedoch ernster auf das Einhalten ihrer Anweisungen achtet. Sie bemüht sich zwar darum, so gut wie möglich mit ihnen klarzukommen, aber sie hat auch kein Problem damit klare Befehle zu erteilen, selbst wenn diese ein Teammitglied in Gefahr bringen, damit die anderen den Rest ihres Plans umsetzen können.


   LIKES:
-Frisches warmes Brot
-Klöschen
-Den Sternenhimmel
-Kirschblüten
-Schlangen
-experimentieren
-neue Dinge entdecken
-Grenzen erweitern (besonders die eigenen)
-Katzen
-ruhige Orte
-nächtliche Spaziergänge
   DISLIKES:
-Scheitern und Misserfolge
-wegen ihrer Größe belächelt/aufgezogen oder geärgert werden
-für ein Kind gehalten zu werden
-Hunde (hat Angst vor ihnen)
-Unordnung
-zu laute/viele Menschen

   ZIEL/TRAUM: Akatsukis Ziele und Träume decken sich, da sie beinahe identisch sind. Sie wünscht sich nichts mehr, als anerkannt zu werden und anhand ihrer Leistungen wertgeschätzt zu werden, da dies momentan ihr einziger Maßstab ist. Ob sie für eine besondere Forschung anerkannt wird, oder für ihre anderen Fähigkeiten als Assassinin/Spionin ist ihr eigentlich gleich. Außerdem sehnt sie sich insgeheim nach Freunden, die sie so akzeptieren wie sie ist und in ihrem Alter sind.

   NINDO:
Aufstehen und weitermachen!
Selbst wenn man versagt hat, muss das Ziel in stetiger Verbesserung der eigenen Fähigkeiten liegen, aufgeben ist keine Option. Um (Über)leben zu können muss man immer weiter voranschreiten, aus Fehlern lernen und seine Fähigkeiten verbessern. Es bringt nichts an einem Ort (oder einem Niveau) zu verweilen, wenn man sich verbessern und seine Fähigkeiten weiter ausbauen kann. Aus diesem Grund strebt Akatsuki danach, sich immer weiter zu verbessern.
   



   » B.I.O.G.R.A.P.H.Y
   FAMILIE:

Name: Ryojin Kishiro
Alter: 45
Rang: Jonin
Status: Lebendig

Kishiro ist der Vater von Akatsuki und Kanami Ryojin. Er neigt dazu, hohe Maßstäbe und Erwartungen an alles und jeden in seinem Umfeld zu haben, aber auch bei sich selbst zu haben. Er ist ein strenger, stolzer und ernster Mann, der die meiste Zeit über ein kühles Verhalten an den Tag legt, aber im Grunde nur das beste für seine Familie will, auch wenn seine Art das zu zeigen eher wie eine Strafe aussieht, besondersvon außen. So scheut er nicht vor unkonventionellen Methoden zurück. Das ist seine persönliche Art, andere z motivieren, sich stetig zu verbessern. Er ist meist wortkarg und gibt sich eher selten mit anderen Leuten außerhalb des Clans ab, was laut seiner Frau aber nicht immer der Fall war, auch kann man ihren Bemerkungen entnehmen, dass die Familie, seit dem wechsel des Clanoberhauptes gewisse Probleme hatten, aufgrund seiner Ehe zu einem Clan, dem das neue Oberhaupt nicht wohlgesonnen ist. Dennoch steht er stur und loyal hinter seinen Überzeugungen, wobei es ihn wenig kümmert, wer seine Ansichten teilt und wer nicht. Das Verhältnis von akatsuki zu ihrem Vater ist nicht unbedingt das harmonischste, da er ständig sehr hohe Erwartungen hat, von denen er sie immer wieder glauben läst, dass sie diese nicht erfüllt. Dennoch herrscht eine kühle Distanziertheit zwischen den beiden.

Mutter:
Name: Jishaku Hana
Alter: 43
Rang: Takubetsu-Jonin
Status: Lebendig
Hana ist die Mutter von Akatsuki und Kanami Ryojin. Im Gegensatz zu ihrem Ehemann ist sie eine freundliche, offene und lebenslustige Frau, die ihre Emotionen nicht in sich verschlossen trägt. Auch wenn sie sich durch ihre offene und freundliche Art von ihrem Mann unterscheidet, kann sie auch streng und unnachgiebig sein. Im Gegensatz zu ihrem Mann ist sie gesprächiger und aufgeschlossener Gegenüber anderen. Teilweise ist ihr Verhalten provokativ und Ironisch, einfach weil es ihr Spaß macht. Wenn man die beiden sieht, kommt man nicht umhin die Unterschiede zu bemerken, sie sind so ungleich wie Tag und Nacht. Dennoch scheint die Binsenweisheit "Gegensätze ziehen sich an", doch zu stimmen. Auch wenn sie nicht mehr bei ihrem Clan lebt, so ist sie dort nach wie vor Willkommen und auch einige Ryojin haben sie inzwischen mehr oder weniger widerwillig akzeptiert. Zwar hat sie versucht ihren Kinden die Amaterasulehre ihres Clans näherzubringen und beide sind auch mehr oder weniger damit vertraut, haben den glauben ihrer Mutter jedoch nicht übernommen. Akatsukis Verhältnis zu ihrer Mutter ist besser als das zu ihrem Vater, auch wenn Hana die ernste Seite ihrer Tochter verstet, wünscht sie sich doch, dass Akatsuki offener mit ihren Gefühlen umgeht. Sie schafft es durch ihre Art, ihrer Tochter wesentlich öfter ihre wahren Gefühle zu entlocken, auch wenn diese sie zu verstecken versucht.

Schwester:
Name: Kanami Ryojin
Alter: 17
Rang: Genin
Status: Lebendig
Kanami ist eine offene und erhliche junge Kunoichi, die mit ihrer meinung nicht wiklich hinter dem Berg hällt und sich ihres Talentes auch bewusst ist. Aus diesem Grund fördert ihr Vater ihre Talente und unterstützt sie sehr, auch weil sie nur die Fähigkeiten der Ryojin geerbt hat. Kanami ist äußerst Selbstbewusst und kennt ihre Fähigkeiten, Stärken und Schwächen genau. Sie ärgert ihre große Schwester ab und an damit, dass sie nun die größere ist, was auf Akatsukis geringe Köüergröße und ihr junges Aussehen zurückzuführen ist. Außerdem hat sie sich zu ihrer selbsternannten Rivalin erklärt. Sie hat jedoch auch negative Seiten, so schenkt sie ihrer Schwester zum tei ihre abgelegten Sachen, weil sie findet, dass diese ihr stehen würden, wobei sie nicht berücksichtigt wie sich Akatsuki dabei fühlt. Generell stößt sie andere manchmal vor den Kopf, indem sie ihre Meinung sagt, oder sich ein wenig zu sehr von sich überzeugt ist. Akatsuki und ihre Schwester verstehen sich nicht ganz so gut, da ihre Schwester sie nur zu gern damit aufzieht, dass sie nun die große Schwester ist und sie deswegen auch imoutochan nennt. Außerdem warnt Akatsuki sie oft davor, nicht so übermütig sein.

   ECKDATEN:
00 - Geburt
05 - Einschulung in die Akademie | Erweckung des Jishaku Kekkei Genkai
10 - Ernennung zum Genin aufgund ihres Talentes im Ninjtusu
11 - Erweckung vom ersten Element | Start der ersten Ausbildung als Iryounin
13 - Ernennung zum Chunin
14 - Erweckung des Ryojin Kekkei Genkai
15 - Start der zweiten Ausbildung als Sensorninja
16 - Konnte Aufgrund ihres Talentes und ihrer Führungskompetenzen zum Tokubetsu-Jonin befördert werden | Hat aufgehört zu wachsen | Untersuchung ergab jedoch nichts
18 - Erste Liebe, jedoch unerfüllt
19 - Kurze Auszeit, für ein paar kleine Forschungsreisen
21 - Rückkehr ins Dorf um ihre Fähigkeiten zu verbessern | Erneuter Aufbruch zu weiteren Forschungsreisen | Start der dritten Ausbildung mit Kenjutsu
25 - Rückkehr ins Dorf | Start ins RPG
   


Story:
Spoiler:
 


   » E.T.C
   WOHER?: @Hyuuga Riku
   AVATAR: Akatsuki aka Shizuka Hanekura - Log Horizon
   ACCOUNT: EA
   


Zuletzt von Ryojin Akatsuki am So 1 Dez 2019 - 13:21 bearbeitet; insgesamt 28-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Di 13 Aug 2019 - 15:36
   

FÄHIGKEITEN
ein zitat deines charakters

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:
» 磁石 = Magnet, Kompass: Die Mitglieder des 'Magnet-Clans' sind in der Lage aus den Elementen Doton und Raiton, die ihnen im Blut liegen, das Element Jiton zu erzeugen. Jiton ermöglicht es seinem Anwender die Magnetfelder von Gegenständen und Personen zu verändern.

» 雷Blitz - Kaminari: Kaminari ist die Blitznatur, Raiton ((雷遁) genannt. Das Raiton steht über dem Doton und unter dem Fūton, was es effektiv gegenüber Erdjutsu, aber anfällig gegenüber Windjutsu macht. Dieses Chakra ist leicht zu zerstreuen und passt gut zu Künsten für mittlere und ferne Distanzen. Setzt man es beim Gebrauch von Metallwaffen ein, kann man so tödliche Kräfte und einen elektrischen Schlag hervorrufen.

KEKKEI GENKAI:
Jishaku
Die Mitglieder des 'Magnet-Clans' sind in der Lage aus den Elementen Doton und Raiton, die ihnen im Blut liegen, das Element Jiton zu erzeugen. Jiton ermöglicht es seinem Anwender die Magnetfelder von Gegenständen und Personen zu verändern.

Ryojin
Die Mitglieder dieses Clans besitzen Gene von Schlangen in ihrem Körper, weshalb ihr Äußeres anders ist als bei normalen Menschen. Sie verfügen zusätzlich über einige Jutsu, welche allesamt in Verbindung mit Schlangen stehen.

AUSBILDUNGEN:
1. Iryounin
Iryōnin (Heilende Arztninja), speziell geschulte Ninja, können durch besonderes grünes Chakra Verletzungen ihrer Teammitglieder heilen. Die gesamten Iryōnin eines Dorfes, also sowohl die Ärzte im Krankenhaus, als auch solche, die während Missionen medizinische Unterstützung leisten, unterstehen einem Gremium bestehend aus dem Kage und dem Rat. Die Ärzte im Krankenhaus, die sich in der Regel nicht an Missionen beteiligen, werden "Iryōhan" (Heilende Ärztemannschaft) genannt. Es kann jedoch auch vorkommen, dass die Iryounin in einem Krankenhaus aushelfen.
Die Voraussetzungen, um Iryōnin zu werden, sind sehr hoch. Man braucht eine gute Kontrolle des Chakras und ein umfangreiches Wissen über die Medizin. Deswegen ist die Ausbildung von Arztninja sehr schwer, was die Folge hat, dass nicht sehr viele vorhanden sind. Sie sollten sich ebenso gut mit den Wirkungen und Behandlungen von Giften auskennen. In Kriegen sind sie besonders wichtig.

2. Kanchi Taipu
Als Sensor-Ninja (Kanchi Taipu) wird ein Ninja bezeichnet, der Chakra von anderen aufspüren kann, also die Fähigkeit zur Sensorik hat. Gut trainierte Sensor-Ninja können ebenfalls die (grobe) Anzahl der Ninja durch ihr Chakra erkennen.
In Kriegen bekommen die Sensor-Ninja eine tragende Rolle zugewiesen. Das kommt vor allem daher, dass sie Feinde durch ihr fremdes Chakra auf Anhieb erkennen können und so in der Lage sind, Informationen sofort weiterzuleiten. Es ist ihnen auch möglich, abschätzen zu können, wie weit entfernt und wie viele gegnerische Shinobi sich ihnen nähern. Dadurch können die Shinobi früh umschalten und so klare Vorteile erzielen. Auch können diese die Chakrapräsenzen von (selbst großen) Tieren von denen von Zivilisten unterscheiden.
Chakren können über unterschiedliche persönliche Eigenschaften verfügen ("warm", "kühl" etc.). Sprecht euch mit euren Mitspielern ab, wenn ihr derartige Eigenschaften einbringen möchtet.

3. Kenjutsu
Der Begriff Kenjutsu (Schwerttechnik) betrifft alle Arten von Jutsu, die mit einem Schwert ausgeführt werden. Oftmals wird Kenjutsu mit Tai- oder Ninjutsu verbunden, um noch zerstörerische Techniken anzuwenden. Auch können erfahrene Ninja Chakra in ihre Schwerter fließen lassen, um die Länge oder die Schärfe der Klinge zu vergrößern.
Auch andere besondere Waffen, die nicht zur Standardausrüstung gehören, werden unter dieser Ausbildung zusammengefasst. Dazu zählen beispielsweise Lanzen, Speere, Säbel, Kriegshämmer, Tonfas, Chakrams, ...



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL: Assassin: Akatsuki kämpft, wenn sie muss am liebsten nach einem Prinzip, welches auch von einigen Raubtieren angewandt wird, nach dem Prinzip eines Lauerjägers. Sie wartet versteckt im Schatten ab und sammelt Informationen, beobachtet, macht Schwächen ausfindig, während sie auf eine Gelegenheit wartet, um zuzuschlagen. Anschließend schlägt sie schnell, präzise und effektiv mit ihren Ninjutsu zu, ehe sie sich davonmacht und auf eine neue Gelegenheit wartet, sofern dies notwendig ist. Wird sie vorzeitig entdeckt, oder in einen offenen Kampf gezwungen, verlässt sie sich auf ihre Geschwindigkeit und ihre Ninjutsu, um den Feind möglichst effektiv auszuschalten.

Im Kampf mit einem Team übernimmt sie es meist, den Gegner mit störenden Aktionen aus dem Hintergrund heraus zu behindern, damit die andere ihre zuvor geplante Strategie ausführen können. Dabei zählen blitzschnelle Vorstöße ebenso zu ihrer Taktik, wie Hit and Run Aktionen, wobei sie ihre Teamkameraden auch, sofern notwendig, als Köder benutzt, um dann unbemerkt zuschlagen zu können. Mit Vorlieben nutzt sie jedoch die Stärken ihrer Teamkameraden, während sie gleichzeitig versucht, deren Schwächen so gut wie möglich zu vermeiden. Sofern es möglich ist, nutzt sie immer das Überraschungsmoment und lockt den Gegner mit Fehlinformationen und trickreichen Manövern in Fallen.

NINJUTSU: 4
TAIJUTSU: 2
GENJUTSU: 0
STAMINA: 4
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 0
GESCHWINDIGKEIT: 4

STÄRKEN:
» Assassine [1]
Das lautlose Fortbewegen und die Kunst, leise zu töten, bietet kaum Möglichkeiten zurück zu schlagen. Entsprechend gefährlich für jeden unvorsichtigen Gegner, aber auch zur Spionage!

» Aufmerksam [0,5]
Aufmerksame Menschen haben ein Auge und/oder Gehör für Details, die manch Anderem entgehen würden. Sie sind dazu in der Lage sich über längere Zeit zu konzentrieren und auch in Stresssituationen zu filtern was relevant und was auszublenden ist.

» Fährtenlesen [0,5]
Offensichtliche Fußabdrücke kann jeder Mensch mit ein bisschen Verstand erkennen und verfolgen. Es gibt aber jene Menschen, die besonders gut darin, Fährten in der Natur zu verfolgen. Dazu zählen nicht nur Fußabdrücke, sondern auch abgeknickte Äste, Kotspuren von Tieren und andere Fährten, aus denen man Unterschiedliches ablesen kann. Wenn man in der Natur unterwegs ist und jemanden oder etwas sucht, aber keine anderen Möglichkeiten des Aufspürens besitzt, kann diese Stärke in gewisser Weise weiterhelfen.

» Körpergröße [1]
Kleine Menschen hingegen können leicht durch kleine Öffnungen schlüpfen und eröffnen sich so auch im Kampf ganz neue Möglichkeiten. Da Akatsuki eher zu den kleineren Leuten gehört, fällt es ihr leichter, sich zu verstecken, oder auch durch kleine Öffnungen zu schlüpfen. Auch fällt ihr das ausweichen leichter, da ein kleineres Ziel meist auch schwerer zu treffen und flinker ist.

» Lippenlesen [0,5]
Wer des Lippenlesens mächtig ist, muss nicht hören, was jemand sagt, um ihn zu verstehen. Er muss lediglich die Lippenbewegungen sehen. So kann man auch Gesprächen von Leute, die flüstern, damit andere sie nicht verstehen, folgen, solange man die Lippen der Personen sieht.

» Taktiker [1]
Erfordert einen hohen IQ. Die Gabe, im Kampf Taktiken zu entwickeln, ist keineswegs jedem gegeben, bietet jedoch oft einen riesigen Vorteil. So kann ein Kampf schnell und sauber entschieden werden.

SCHWÄCHEN:
» Körpergröße [1]
Kleine Menschen hingegen werden leicht übersehen und sind mit ihrem Fliegengewicht oft besonders anfällig für kraftvolle Angriffe. Da Akatsuki eher klein geraten ist, macht es weniger Mühe sie zurückzuwerfen, wegzustoßen, oder festzuhalten.

» Phobie: Hunde [0,5]
Angst vor Hunden: Akatsuki hat einen gewissen Respekt vor Hunden, wenn sich jedoch einer der Vierbeiner (auch Inuzukahunde und Geister) ihr auf Sichtweite nähert fangen bei ihr die ersten Symptome an. Sie bekommt zwar Angst und versucht Abstand zu halten, kann dies jedoch noch sehr gut überspielen/verstecken/kontrollieren. Nähert sich der Hund bis auf 5 Meter, wird ihre Angstreaktion deutlicher (trockener Mund, beschleunigter Herzschlag, erschaudern, leichtes zittern der Finger). Nähert sich ihr der Hund auf mehr als 2,5 Meter erstarrt sie regelrecht, ihre Atmung wird zwanghaft schnell, ihr Herz fängt an zu rasen und sie zittert sichtbar.

» Selbstunterschätzung [1]

Genauso wie eine Selbstüberschätzung kann auch eine Selbstunterschätzung zum Problem werden. Menschen, die sich selbst und ihre Fähigkeiten unterschätzen, werden in einem Kampf häufig andere unbewust verletzen oder sogar töten, weil sie ihre eigene körperliche Kraft oder die Stärke ihrer Jutsus unterschätzen.

» Unsympathisch [0,5] (wirkt nicht auf jeden Charakter)
Hier bezogen auf ihre moralische Einstellung. Akatsukis moralische einstellung macht es anderen nicht unbedingt einfach, sie in einem positiven Licht zu sehen, besonders da ihre Verhaltensweise den Eindruck erwecken könnte, sie würde auf andere herabsehen.

» Einzelgänger [1]
Akatsuki kann zwar im Team arbeiten, jedoch wird es aufgrund ihrer Kühlen, distanzierten Art nicht unbedingt einfach, für alle beteiligten, gerade wenn man sie privat kennt, könnte man mit dieser plötzlichen Umstellung ihres Verhaltens Probleme haben.

» Heimnachteil [1]
Da sie als Assassinin eher zu heimlichen Angriffen aus dem Schatten heraus neigt, mag sie es nicht sonderlich, über eine offene Fläche agieren zu müssen. Auch in offene Kämpfe gezwungen oder vorzeitig entdeckt zu werden, beraubt sie eines wichtigen Vorteils, des Überraschungsmomentes.



» N.I.N.G.U. Chunin-Weste
Die meisten Chūnin und Jonin aus Konohagakure tragen eine grüne Chūnin-Weste, während sie in Kumo einen bläulichen Farbton besitzt. An den Jacken befinden sich viele Taschen, die sich sowohl von oben als auch von unten öffnen lassen. Die Kumo-Westen verfügen außerdem über etwas ausgeprägtere Schulterpolster.
Shinobi-Kettenhemd
Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.
Hitaiate
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.

Bingo Book
Um allen gegenwärtigen Feinden ihres Dorfes nachzugehen, tragen die meisten Shinobi ab dem Rang eines Tokubetsu Jônin ein Handbuch bei sich, das sogenannte Bingo-Buch. Dieses Buch verzeichnet sowohl Nuke-Nin als auch Shinobi, die extrem stark und somit gefährlich sein können. Im Bingo-Buch sind die Fähigkeiten des Shinobi gelistet, soweit bekannt.
Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.
Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.
1x Makimono (Schriftrolle)
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.

8x Kunai
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.

12x Shuriken
Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger.
3x Makibishi
Makibishi sind Streumesser, die auf dem Boden verteilt werden, um die Bewegungsfreiheit des Gegners einzuschränken und ihm Zeit zu nehmen, da er aufpassen muss, dass er nicht auf sie tritt.
3x Kibakufuda
Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft.

20 Meter Drahtseil
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.
2x Kemuridama
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.
1x Hikaridama
Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.
3x Kibaku-Kunai
Kibaku-Kunai sind Kibakufuda, welche mit einer stabilen Schnur an ein Kunai gebunden wurden und es ermöglicht die Briefbombe an einen gezielten Punkt zu werfen, ohne sie manuell anbringen zu müssen. Ein Kibaku-Kunai im Inventar zu haben kann in einem Kampf erhebliche Zeitvorteile bringen, wenn man nicht erst im Kampf ein Kibakufuda an ein Kunai binden muss.
1x Glutkugel
Glutkugeln sind Kugeln, die mit einer speziellen Substanz bearbeitet werden. Sollte man sie zerbeißen, beginnen sie sich leicht zu erhitzen und zu glühen. Mit Hilfe dieser Kugeln kann der Anwender leichtentzündbare Stoffe zum Brennen bringen, was ihm zu einer leichteren Flucht verhelfen kann.  
1x Riesenshuriken
Bei den Riesenshuriken handelt es sich um eine riesige Version der normalen Wurfsterne. Durch ihre vergleichsweise enorme Größe und die sehr scharfen Klingen sind sie, geschickt eingesetzt, sehr viel gefährlicher als die gewöhnlichen Shuriken, allerdings auch schwerer zu handhaben und zu transportieren.



Zuletzt von Ryojin Akatsuki am Di 15 Okt 2019 - 11:38 bearbeitet; insgesamt 28-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Mo 26 Aug 2019 - 15:39
   
» J.U.T.S.U
Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:
 

Ninjutsu
Spoiler:
 


Genjutsu
Spoiler:
 


Taijutsu
Spoiler:
 


Zuletzt von Ryojin Akatsuki am So 1 Dez 2019 - 13:18 bearbeitet; insgesamt 11-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Di 27 Aug 2019 - 16:55
   
Ich denke ich bin im großen und ganzen fertig, von etwaiigen Verbesserungen abgesehen, bei den Sachen die ihr findet. Umgewandelt habe ich 2C Rang Jutsu in ein weitres B Rang. Bitte gebt mir Tipps und Hinweise, wie ich alles noch etwas besser gestalten, oder ausfomulieren kann. Falls ihr noch irgendwelche Anmerkungen habt, wie ich gewisse Charackterzüge in Stärken und  Schwächen einbauen kann, nur heraus damit. Ich hoffe ich habe sonst alles richtig gemacht und nichts vergessen^^'
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 27
Fukai
Fukai
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Sa 7 Sep 2019 - 11:20
   
Guten Morgen Akatsuki!

Tut mir leid, dass deine Bewertung ein Weilchen gedauert hat. Ich habe mich schon vor ein paar Tagen dran gesetzt, bin aber leider nicht fertig geworden. Jetzt beeilen wir uns, damit du schnell ins RP kommst! :3 Erstmal herzlich Willkommen bei uns im Forum! Schön, dass du dich soweit zurechtgefunden hast. Falls du noch irgendwelche Fragen hast, kannst du dich gern an uns Staffis oder die UV wenden. Wir helfen immer gern. Ansonsten nehme ich mal an, dass Emin dir schon Einiges erklärt hat. *g* Also kümmern wir uns direkt um deinen Stecki!

Zitat :
Als Mischling eines Ryojin und einer Shikaku, ist sie bei beiden Clans bestenfalls geduldet, so würde sie es jedenfalls beurteilen.
Hier ist ein Fehlerchen. Du meinst sicher Jishaku, oder? Weiter unten ist der Fehler noch mal drin. :3

Persönlichkeit: Akatsukis grundlegende Persönlichkeit ist schon gut für einen Tokubetsu Jonin. Ruhig, besonnen und wie es für einen Forscher üblich ist, handelt sie überlegt und durchdacht. Das gefällt mir. Was mir jedoch noch ein wenig fehlt, sind spezifische Kompetenzen, die sie für ihren Rang auszeichnen. Als Tokubetsu Jonin muss man ja schon ein Stück weit ein Team zu führen wissen. Mir gefällt übrigens auch, dass sie so skrupellos ist und man merkt, dass sie viel im Sinne des Dorfes handelt, um anerkannt zu werden. Es wäre jedoch schön wenn du noch hervorheben könntest, wie sie mit niedrigrangigen Shinobi und Kunoichi agiert und was für Kompetenzen sie da mitbringt. Also z.B. wie sie andere Ninja anleiten würde, etc. Das wäre eine tolle Ergänzung für deinen runden Charakter. (:

Familie: Du beschreibst sehr schön die einzelnen Familienmitglieder und deren Situation im jeweiligen Clan und die Position gegenüber Akatsuki. Was mir jedoch ein wenig fehlt, ist ihre Meinung dazu. Wäre schön wenn du noch ein paar Worte finden würdest, wie Akatsuki zu den einzelnen Familienmitgliedern steht.
Was mir auch aufgefallen ist, ist dass du von der für die Jishaku sehr relevanten Religion gar nichts groß erwähnst. Wenn du sagst, dass die Mutter nicht gläubig ist, kann ich verstehen, dass die Kinder daran auch nicht so groß Interesse haben, aber eigentlich ist das für Jishaku eher untypisch sich nicht zumindest ein wenig mit der Lehre von Amaterasu auseinanderzusetzen. Vielleicht kannst du ja dazu auch noch ein paar Worte schreiben. :3

Eckdaten: In Konoha beginnt die Akademie in der Regel mit 5 Jahren und endet mit 12 Jahren. Eventuell hast du das bei der Charaktererstellung nicht gesehen, denn das steht im Ränge Guide. Wenn du davon abweichen möchtest, müsstest du natürlich erklären warum Akatsuki so spät in die Akademie kam und vor allem warum sie so schnell damit fertig war.

Elemente: Die Beschreibungen der Elemente sollten auch mit unter dem Namen stehen. Füge diese bitte ein. :3

Kekkei Genkai: Das darfst du gerne ein wenig kürzen. Bei den Jishaku reichts nach dem zweiten oder dritten Absatz. Bei den Ryojin schon nach dem zweiten Absatz nach den Gift Ninjutsu.

Hiden/Besonderheit: Da dein Charakter über Beides nicht verfügt, wäre es schön das auch dementsprechend zu kennzeichnen. Mach einfach einen Strich o.Ä. Ansonsten könntest du die Punkte auch erstmal komplett rausnehmen und gegebenenfalls, wenn sich das ändert, das in der Akte wieder eintragen lassen. (:

Ausbildungen: Als Tokubetsu Jonin ab 25 Jahren stehen dir drei Ausbildungen zu. Bist du sicher, dass du nur zwei davon verwenden möchtest? Lernst du die dritte Ausbildung nicht zum Charakterstart, musst du sie später mit EXP bezahlen.

Kampfstil: Hier fehlt mir noch eine Sache: Wie kämpft Akatsuki im Team? Das hast du überhaupt nicht erwähnt. Als Shinobi ist man ja in der Regel nicht allein unterwegs, also würde mich hier interessieren wie sie sich im Teamkampf verhält und wie gut sie mit Anderen zusammenarbeitet.

Abgesehen davon möchte ich dich darauf aufmerksam machen, dass dein Char im Nahkampf im Moment als Assasine noch ziemlich unfähig wäre. Die Taijutsu, Kraft und Geschwindigkeitsattribute hängen dicht miteinander zusammen, weshalb dir ein Stat davon allein nicht allzu viel bringt. Akatsuki könnte also im direkten Nahkampf mit Tai 2, Geschwindigkeit 4 und Kraft 0 nicht wirklich präzise angreifen und vor allem wäre absolut keine Power dahinter. Wenn sie auch in ihrem "Lauerjäger"-Modus mit Ninjutsu kämpft, ist das etwas Anderes. Dann solltest du das vielleicht noch spezifizieren.

Stärken/Schwächen:
- Tierphobien werden in der Regel als 0,5er Schwächen gewertet. Einfach weil die Wahrscheinlichkeit auf ein solches Tier zu treffen nicht so hoch ist.
- Eingeschränkte Empathie ist für mich keine Schwäche so wie du sie beschreibst. Das Einzige, was man daran negativ betrachten könnte, ist dass sie von anderen Leuten als kaltblütig betrachtet wird, aber das wären allerhöchstens 0,5, doch das überschneidet sich mit der anderen Schwäche "Unsympathisch". So wie du die Schwäche beschreibst, ermöglicht ihr diese Schwäche lediglich ihre Aufträge besser zu erfüllen. Das ergibt für mich wenig Sinn als Schwäche, sorry.
- Unsicher aber Risikobereit wäre in der beschriebenen Form auch höchstens eine 0,5er Schwäche. Ansonsten müsstest du genauer ausführen wie sie das im Kampf direkt beeinflusst und von welcher Art Risiken wir hier reden. Unnötige Risiken kann ja viel bedeuten. :3

Ich glaub das reicht erstmal. Die Jutsu gucke ich mir in der nächsten Runde an. Da ist mir nur schon aufgefallen, dass irgendwie dein Code kaputt gegangen ist und nun alles fett gedruckt ist. Vielleicht kannst du das ja schon mal korrigieren. *g*

Wenn du irgendwelche Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden!
Liebe Grüße,
Lisa~

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki Sig210
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru | AA Akihito
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Fr 20 Sep 2019 - 9:47
   
Soweit ist alles fertig, außer, dass ich den Code nicht reparieren konnte^^'
Tut mir Leid, ich dachte es reicht auch in der PN zu schreiben, dass man fertig ist^^'

Mir fehlt das Grundjutsu des raiton, welches ich rausnehmen musste, weil mir nach dem hunzufügen zur Liste angezeigt wurde, dass mein Beitrag zu lang wäre, was kann ich da tun?
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 27
Fukai
Fukai
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Mo 23 Sep 2019 - 23:58
   
Huhu, noch einmal eine kleine Rückmeldung von mir. Das Jutsu muss ich noch intern ein wenig klären. :3
- Abgesehen davon muss ich dir leider sagen, dass deine Schwäche mit der eingeschränkten Empathie nicht geht. Habe mich mit mehreren Staffis dazu besprochen und wir sehen das alle so, dass der Nachteil irgendwie kaum bis gar nicht da ist - vor allem wenn es ein gewählter Zustand ist. Bitte überlege dir eine andere Schwäche oder schau mal in der Liste, ob du noch etwas Passendes findest.
- Außerdem steht im Kampfstil immer noch, dass sie "effektiv" und "präzise" zuschlägt. Bitte spezifiziere, dass damit Ninjutsu gemeint sind, denn ansonsten "schlägt" Akatsuki im wortwörtlichen Sinne mit Kraft 0 nicht sonderlich effektiv zu. xD Da passiert quasi nix.
- Beim Jiton fehlt dir übrigens immer noch die Elementbeschreibung oben.

In die Jutsuliste haben sich noch einige Fehler eingeschlichen:
- » SHINDAN GAKU NAIKA - musst du streichen. Du hast das Shosen nicht auf dem B-Rang.
- Wenn du Jutsu hast, die du auf einem bestimmten Rang beherrscht, streiche bitte die Ränge, die du nicht beherrschst durch oder nimm sie raus. Sonst ist das ziemlich irreführend in der Jutsuliste.
- » KEIRO NO JUTSU - hierfür erfüllst du die Voraussetzungen nicht.
- Das Raiton Grundjutsu kannst du noch einfügen.
- » KAGE SENBON NO JUTSU - du hast keine Senbon im Inventar. Erfüllst also die Voraussetzungen nicht.
- » DOKUGA HEBI - du erfüllst die Voraussetzungen für das Jutsu nicht.

Das wars erst mal. Diese Sachen kannst du erst einmal erledigen, bevor ich dir Rückmeldung zu deinem Jutsu geben kann. Ich denke die Jutsuliste wirst du noch einmal umkrempeln müssen. Wegen dem zu langen Beitrag müsste das ja eigentlich passen, wenn du die eine Iryonin Fähigkeit rausnimmst, die Akatsuki eh nicht lernen kann. Das gleicht sich dann sicher aus.

Liebe Grüße,
Lisa~

PS: Per PN zu schreiben, dass du fertig bist, reicht leider nicht aus. Du besetzt einen begrenzten Platz und daher muss für alle User ersichtlich sein wie weit du mit der Bearbeitung bist. (:

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki Sig210
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru | AA Akihito
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Di 24 Sep 2019 - 23:53
   
Ich habe ein paar kleine Fragen zu dem, was du geschrieben hast.

Erstmal zu den Jutsu

» KAGE SENBON NO JUTSU Ich wusste nicht, dass ich es nicht beherrschen kann, wenn ich keine Senbon im Inventar habe. Die wollte ich mir im Shop schnellstmöglich dazukaufen^^' Ich hatte gedacht, ich kann es erst mit Senbon einsetzen, aber nicht, dass ich es erst lernen muss, wenn ich dann Senbon habe.^^'

Die Fähigkeiten habe ich angepasst. Das wofür ich Shosen auf B-rang benötige habe ich rausgenommen.

Zu den anderen Jutsu, da hab ich das leider in Code übersehen, das korrigiere ich. Aber von der Anzahl her stimmt bisher alles, oder? Ich Stufe eins der D-Iryonin Jutsu auf E zurück, dann wandle ich die beiden D Ränge in einen C Rang um und nehme den, um die Vorraussetzung für das Dokuga Hebi zu erfüllen. Bei den restlichen schau ich dann nochmal.

Wie kann ich die nicht beherrschten Ränge denn durchstreichen? Das habe ich auch schon woanders gesehen. Alternativ kann ich die natürlich einfach rausnehmen.

Kann ich die Jutsuliste wenn sie mit der Zeit voller wird auch extra hier posten, damit ich den zu vollen Beitrag vermeide? Wie bekomme ich sie dann unter die anderen beiden Blätter?

Zum Kampfstil: Das habe ich ergänzt

Zu der Schwäche: Ah verstehe, ich hatte gehofft das wäre so in Ordnung, auch weil wir uns da etwas länger unterhalten haben.^^' Dann schau ich nochmal und steck das zu den Charackterzügen.

LG Tiber
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 27
Fukai
Fukai
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Do 26 Sep 2019 - 21:52
   
So, da bin ich noch mal... xD Ich habe versucht deinen Code zu fixen und mal die Beschreibungen von den Rängen, die Akatsuki bei manchen Jutsu nicht beherrscht, herausgenommen. Das ist für dich unkomplizierter, denke ich. Jedenfalls musst du die dann wieder mitbewerben, wenn du mal ein Jutsu in der Akte steigern möchtest. Ich habe deine Jutsu mal in einen dritten Post gepackt, damit der Beitrag nicht zu lang wird, auch wenn du später noch etwas dazulernst. (:

Kenjutsu:
- Mir fiel grad auf, dass du die Voraussetzungen für die Kenjutsu Ausbildung nicht erfüllst.
Zitat :
Als Beherrscher von Kenjutsu erhaltet ihr Zugriff auf einige besondere Jutsu. Die Stärke der erlernbaren Kenjutsu hängt von eurem Taijutsu-Wert ab. Voraussetzung für das Erlernen der Kenjutsu-Ausbildung ist Taijutsu 1 und das Beherrschen der Grundwissensfähigkeit Chakra Nagashi.
Das ist eine grundlegende Fähigkeit, die man ab einer gewissen Chakrakontrolle bekommt. Schau mal bei den Akademiejutsu. Du beherrscht auch keinen Baum- und Wasserlauf, was Akatsuki auch können sollte. Fügst du die Fähigkeiten nicht jetzt ein, musst du sie später trainieren und das wäre ja unnötiger Aufwand und unrealistisch für einen Charakter ihres Rangs. xD

» KAGE SENBON NO JUTSU:
- Das ist ein ganz logischer Grundsatz: Erfüllst du die Voraussetzungen nicht, kannst du das Jutsu gar nicht lernen. Da du ja aber jetzt das Kage Shuriken Jutsu genommen hast, sollte das ja kein Problem mehr sein. :3

Zu den Jutsu: Also, wenn wir uns beide nicht verzählt haben - was ich doch nicht hoffe - dann müsste die Anzahl der Jutsu selbst stimmen. *g* Kann dir eben noch nicht sagen ob es allgemein so passt, weil dein Jutsu noch in Besprechung ist.

Zu der Schwäche: Ja, ich war mir noch nicht 100% sicher ob es so passt und musste es noch mal absprechen und da sind wir eben zu dem Ergebnis gekommen. Das müsstest du also immer noch anpassen, bitte. (:

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki Sig210
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru | AA Akihito
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Fr 27 Sep 2019 - 13:52
   
Vielen Dank, ansonsten hätte ich das auch selber gemacht, sobald ich dazu gekommen wäre (also jetzt z.B. xD) weil rausnehmen wahrscheinlich die einfachste Lösung ist. Das mit der erneuten Mitberwerbung, bei einer Rangsteigerung würde ich mir dann gerne nochmal erklären lassen, nicht das ich das falsch verstehe. Eine Rangsteigerung muss ich wie ein neues Jutsu im Briefkasten bewerben?

Zu den Grundwissensfähigkeiten, da kann ich mir das leider nicht erklären, warum diese nicht dabei standen, da ich die eigentlich zuerst und über die Iryuninfähigkeiten reingecodet hatte. Ichhabe sie jetzt aber wieder hinzugefügt^^

Nochmal zum Kage Senbon, ich dachte ich könnte es gelernt haben, aber dann zur Zeit aufgrund der fehlenden Senbon im Inventar (welches nach meinem Verständnis eigentlich temporär ist, wo also Sachen hinzugefügt als auch entfernt werden können(unter anderem auch geklaut, wie ich gelesen habe) nicht verwenden, bis Senbon igrendwie ins Inventar kommen. Deswegen hätte man ja trotzdem irgendwoher Senbon besorgen können, um das anzuwenden. Auch weil es ja eine bestimmte Wurftechnik ist, die der des Kageshuriken wahrscheinlich ähnlich ist und nicht mit Chakra funktioniert, sondern eben mit Ningu^^ Nur nochmal der vollständigkeit halber, aus meiner Sicht, wie ich das verstanden habe^^'

Zu der Schwäche: Ich bin gerade am Überlegen was ich da nehmen könnte. Ein gewisser Tick wäre ja auch interessant, die Frage ist nur...was für einen könnte ich da nehmen...Ich spiele da mit ein paar Möglichkeiten. Aber auch mit dem Gedanken, ihr eine Mutation (Gendefekt) zu geben, wäre auf jeden Fall ein guter Grund für ihre geringe Größe. Da ist dann nur die Frage, ob sich das nicht mit der Stärken/Schwächenkombi Körpergröße doppeln würde.
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 27
Fukai
Fukai
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | So 29 Sep 2019 - 13:51
   
Zu der Schwäche: Schwächen sollten sich schon insoweit voneinander abheben, dass sie am Ende nicht dieselbe Auswirkung haben. Also, wenn der Gendefekt nur zur Folge hätte, dass Akatsuki klein ist, dann doppelt es sich mit der Körpergröße. Apropos! Da fällt mir auf, dass es da noch schön wäre, wenn du bei der Stärke/Schwäche spezifizierst, dass es darum geht, dass sie klein ist. Die allgemeine Beschreibung geht ja für große und kleine Menschen. Wäre schön, wenn direkt erkennbar ist, dass es um ihre kleine Körpergröße geht. (:

Zu deinem Jutsu: Nach langem hin und her haben wir eine Lösung für dein Jutsu gefunden - und sie ist denkbar einfach. xD
So wie die Technik jetzt ist, ist sie gar nicht nötig für dich. Mit dem Jiton: Jiku Gaku hast du bereits die Möglichkeit - je nach Rang - entsprechend viele Waffen zu magnetisieren und bewegen. Das bedeutet ebenfalls, dass du sie miteinander verbinden und einfache Angriffe damit durchführen kannst. Dementsprechend ist dein Jutsu, so wie es jetzt ist, gar nicht dafür notwendig.
Was da aber wissen solltest, ist dass du mit dieser grundlegenden Fähigkeit keine ausgefallenen, spezifischen Manöver durchführen kannst. Normale Angriffe sind möglich, aber keine Fesselungen oder ausgereifte Kampfmanöver. Für einen solchen Ablauf bräuchtest du ein entsprechendes Jutsu, das sich an den Möglichkeiten des Grundjutsu orientiert. Wenn du also z.B. eine Fesselung mit dem magnetisierten, verbundenen Kunai und Drahtseil machen möchtest, schreibst du einfach eine Technik (Bitte nicht steigerbar - Es ist in dem Fall unnötig kompliziert, wenn steigerbare Jutsu auf einer steigerbaren Fähigkeit aufbauen!), die auf dem entsprechenden Rang des Grundjutsu basiert und entsprechende Chakrakosten voraussetzt.
Falls du da spezifische Ideen hast, kannst du die gerne ausschreiben und wieder vorstellen. Wir schauen uns das gerne an. (:

Zum Lernen nach der Charakterbewerbung: Wenn dein Charakter angenommen wurde, bewirbst du Steigerungen und Techniken, die du erlernen möchtest, über deine Akte. Im Shop kannst du sehen was du wann, wie bewerben kannst und was es dich kostet. Wenn du etwas im Briefkasten bewerben musst, wird darauf hingewiesen und falls es doch mal falsch ist, weisen wir dich darauf hin. :3

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki Sig210
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru | AA Akihito
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Di 1 Okt 2019 - 23:07
   
Zu den Schwächen
Ja das macht natürlich Sinn, dass diese sich unterscheiden sollen. Ich habe da schon eine Idee und werde die einsetzen, hoffentlich passt es dann^^

Zu meinem Jutsu: Hier sehe ich eine Art Problem, da ich momentan nicht genau weiß, wie genau und präzise die Kontrolle der Ningu mit dem Jiton hier funktioniert. Was natürlich nicht euer Fehler ist. Ich würde hier vorschlagen, dass hier jemand mit mir eine Art “Trainingskampf“ oder ähnliches macht oder mir jemand am besten detailiert zu gewissen Situationen, die ich dann schreiben könnte, ob und wie ich das mit dem Jiton machen kann.^^'
Bei der Beschreibung habe ich mich an die der anderen Jitonjutsu gehalten, bei denen das magnetisieren meist Teil der Beschreibung war. Das ich das meiste davon auch mit dem Jiku Gaku machen kann, hatte ich angenommen. Ich habe hier versucht, ein paar spezifische Manöver mit einzubringen und alle mit dem Jutsu möglichen Aktionen zu beschreiben. Da ich nicht genau weiß, wie präzise und besonders das Potential von Angriffen (insbesondere plötzliche Richtungsänderungen) mit dem Jishu Gaku möglich sind, habe ich es so fomurliert. Wenn ihr Tipps habt, wie ich das auf dem Jishu Gaku basierend aufbauen.könnte, wäre ich dankbar dafür.
Ist es dann auch möglich, das dennoch auf dem gleichen Rang zu halten, um nach einer Umformulierung und Neubewertung damit starten zu können?
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 27
Fukai
Fukai
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Sa 5 Okt 2019 - 16:08
   
Es wäre schön, wenn du mir irgendwo mitteilen würdest, dass eine Überarbeitung stattgefunden hat, damit ich das besser einsehen kann. Sonst warte ich nämlich so lange. ^^"

Jedenfalls gehts weiter:

Die neue Schwäche geht nicht. Das ist zu schlapp und keine Zwangsstörung. Im besten Fall wäre das ein sonderbarer Tick, der aber nicht wirklich einen Effekt hat. Als Beispiele für richtige Zwangsstörungen, kann ich dir z.B. das autoaggressive Verhalten von Fukai geben, der sich in Stresssituationen selbst verletzt und eben auch bleibende Verletzungen davonträgt, die ihn tatsächlich beeinflussen können oder z.B. ein Reinlichkeitszwang, der einen zwingt nach jedem Körperkontakt sich zu waschen/desinfizieren. Ein Zwang muss einschränkend für den Charakter sein. Also einen richtigen Leidensdruck erzeugen oder den Charakter in seiner Funktionalität einschränken. Das was du beschreibst, ist nur ein sonderbarer Tick, der vielleicht belächelt wird, aber keine großen Folgen hat. :3

Zu deinem Jutsu: Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wo da Unverständnis besteht. In der Grundfähigkeit steht doch genau wie viele Waffen du in welchem Radius nutzen kannst. Was genau ist da unklar? Auf dem B-Rang hast du 20m Reichweite, es steht da wie viele und welche Waffen du kontrollieren kannst. Das heißt du kannst die bewegen, werfen, o.Ä. Nur eben keine Fesseltricks oder Spezialmanöver mit großen Effekten. Und wenn du das möchtest, musst du einzelne Jutsu dafür bewerben. Die können einen niedrigeren Rang haben und sollten nicht steigerbar sein. z.B. kannst du aufbauend auf dem Jiki Gaku eine Fesseltechnik mit Kunai und Drahtseil machen, die auf dem D-Rang wäre. Musst halt nur den entsprechenden Rang vom Jutsu und die Chakrakosten als Voraussetzung festhalten. Genauso kannst du eine Finte oder ein bestimmtes, kompliziertes Manöver beschreiben. Die Jutsu selbst brauchen nicht mal einen sonderlich hohen Rang, sondern einfach entsprechende Voraussetzungen, damit du sie so anwenden kannst, wie du möchtest. Mehr Tipps kann ich dir dazu leider nicht geben, weil ich nicht genau weiß was für Manöver dir da jetzt wichtig sind. (:

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki Sig210
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru | AA Akihito
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Di 15 Okt 2019 - 13:15
   
Es tut mir wirklich Leid, dass es etwas gedauert hat, aber ich hatte leider sehr viel zu tun gehabt.

Ich habe jetzt Selbstunterschätzung als Schwäche gewählt und hoffe, dass passt jetzt so^^

Ich habe auch mein Jutsu neu formuliert und auf einen Rang festgelegt. Ich hoffe die Beschreibung passt jetzt besser und zeigen die spezifischen Merkmale nun besser auf, als vorher. Bisher bin ich es gewohnt, möglichst alles was es zu dem Jutsu zu wissen gibt und alle Details aufzuführen, weswegen es ein wenig (zu) umfangreich geworden war.

LG Tiber
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 27
Fukai
Fukai
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Mi 16 Okt 2019 - 18:19
   
Okay, dann gehts direkt weiter. :3

Was mir noch aufgefallen ist, ist dass du noch einen Teil der Geschichte von Akatsuki verfassen musst, in der es um das doppelte Erbe geht. Ein bisschen was dazu kannst du hier nachlesen.

Abgesehen davon stimmt dein Jutsu leider noch immer nicht. Schau dir bitte die Form der anderen Jutsu an und passe das an. Bei den Voraussetzungen - du nennst es "Benötigt, aber so heißt es nicht - fehlt außerdem das Grundjutsu, das du für diese Technik auf dem B-Rang voraussetzen solltest, wenn es ohne dazugehörige Armbewegungen funktionieren soll. Abgesehen davon hast du mich, glaube ich, nicht richtig verstanden: Du sollst einzelne Jutsu für die entsprechenden Manöver machen. Jetzt hast du wieder viele verschiedene Fähigkeiten/Manöver in dem Jutsu mit drin und das funktioniert nicht. Entweder du kannst damit fesseln oder eine schnelle Angriffsserie ausführen oder es mit starker Kraft wie eine Harpune abschießen, die Gegenstände zu sich ziehen kann - apropos, um einen Menschen zu bewegen (wenn ich das richtig verstehe) ist ein D-Rang Jutsu dann doch zu schwach, denke ich. Du kannst gern mehrere Jutsu machen, wenn du all diese Effekte haben willst oder du beschränkst dich erstmal auf eine Sache und lernst den Rest später im RPG. (:

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki Sig210
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru | AA Akihito
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Mi 23 Okt 2019 - 23:14
   
Also quasi die Faustregel, ein Jutsu - eine Aktion/Wirkung, ok.

Zu dem Storyteil, wegen der doppelten Vererbung, ich bin da gerade eine Geschichte über das kennenlernen ihrer Eltern am schreiben (und ausbessern, was mir nicht mehr gefällt, aber die Idee bleibt die gleiche, sie wird nur verbessert). Wohin soll ich diese drunterschreiben, wenn ich damit zufrieden bin? Ich hoffe sie wird nicht zu lang, aber ich weiß auch nicht, wie lang die werden muss, also denke ich mir mal, je länger und ausführlicher, desto besser?^^'
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 27
Fukai
Fukai
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | So 27 Okt 2019 - 18:28
   
Sorry, dass ich jetzt erst dazu komme. Es kann weitergehen. (:

Dein Jutsu:
- Es hat leider noch immer nicht die richtige Form. Nimm dir bitte eines der anderen Jutsu als Beispiel. Die Reichweite sollte außerdem bitte im Fließtext erwähnt werden und benötigt keinen eigenen Unterpunkt.
- Jetzt ist es mir ein wenig unspezifisch was du mit "präzise Angriffe und Manöver" meinst. Für ein Jutsu solltest du das schon genauer definieren und ausformulieren, was genau du damit vorhast. Je nachdem wie umfangreich das ist, müssen wir schauen ob es auf ein D-Rang Jutsu passt. Wenn du das so allgemein beschreibst, klingt das schon wieder zu sehr nach dem Grundjutsu.

Der Storyteil:
- Kann einfach unter die Eckdaten gepackt werden. Wenn du möchtest, kannst du einen kleinen Untertitel mit "Geschichte" oder "Story" machen. Wie du das gerne hättest von der Optik her. (:

Liebe Grüße~!

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki Sig210
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru | AA Akihito
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Sa 2 Nov 2019 - 22:23
   
Ich hoffe jetzt passt alles^^'

Es tut mir leid, dass es wieder so lange gedauert hat, aber ich war mit den Geschehnissen bei der Höhle irgendwie immer etwas unzufrieden^^' Falls gewünscht fomuliere ich gerne noch ein paar einzelne tage genauer aus, aber ich wollte euch da jetzt auch nicht ewig warten lassen^^'
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 27
Fukai
Fukai
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Do 7 Nov 2019 - 22:00
   
Das Jutsu ist immer noch sehr allgemein gefasst. Bitte beschränk dich auf ein spezifisches Manöver. Auf jeden Fall solltest du die "kettensensenähnlichen Hiebe" rausnehmen, denn die passen nicht wirklich zu Kunai. :3 Aber da der Rest nun erstmal okay ist, kümmert sich die ZB um den Rest des Jutsu. Du kannst schon mal umsetzen was ich dir gesagt habe, bis sie sich meldet.

Bekommst also dein erstes...
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki _angen18

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki Sig210
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Namine | SiA Yoru | AA Akihito
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Sa 16 Nov 2019 - 15:33
   
Es tut mir schrecklich leid, ich habe völlig vergessen zu schreiben, dass ich mich drum gekümmert habe, was das rausnehmen betrifft. Momentan gehts ja auf Weihnachten zu etc, da sind wir ja alle irgendwie mit dreitausend Dingen beschäftigt^^'

Ich möchte mich trotzdem schonmal für eure Grenzenlose Geduld mit mir bedanken
Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 9392
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 25
Hina
Hina
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Mi 20 Nov 2019 - 1:00
   
Huhu Akatsuki,
entschuldige vielmals, dass ich dich so lange hab warten lassen. Ich hab dir ja schon per PN erklärt, woran es lag Smile Dann legen wir mal los!

Titelbild & Spruch: In deiner Bewerbung hast du bisher nur einen kaputten Link als Titelbild und keinen Spruch, sondern nur ein "ein zitat deines charakters". Möchtest du das nicht ein bisschen individualisieren? Smile Wenn du kein Titelbild und keinen Spruch willst, kannst du beides auch einfach rausnehmen, dann sieht es nicht so aus, als hättest du da etwas vergessen.

Aussehen: Ryojin haben ja, wie man der Beschreibung des Clans entnehmen kann, meistens schlangenähnliche Merkmale: "Wegen ihrer Zurückgezogenheit betrachtet man sie noch immer argwöhnisch, denn sie stechen jederzeit aus der Masse hervor. So gibt es Mitglieder deren Augen denen von Schlangen ähneln, die komplett weiße Haut oder (teilweise) Schuppen haben, oder gar Fangzähne wie eine Schlange. Für die Mitglieder selber ist dies kein Problem, doch lässt es sie dem Rest des Dorfes nicht unbedingt vertrauenswürdiger erscheinen." Hat Akatsuki keine solchen Merkmale? Das wäre ja schon ziemlich ungewöhnlich. Vielleicht möchtest du diese noch hinzufügen?

Persönlichkeit: Ehrlich gesagt finde ich deine Beschreibung hier ein wenig fragwürdig, vor allem, dass du so viel Fokus auf Akatsukis geringe Größe legst. Natürlich werden kleine, zierliche Menschen generell vielleicht nicht ganz so ernst genommen wie größere, aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass das tatsächlich einen sooo großen Einfluss darauf hat. Gerade in Konoha ist man ja eher kameradschaftlich eingestellt und würde sie nicht nur aufgrund ihrer Größe "geringschätzen". Dann hätte mein DA Nowaki, die auch nur ein paar Zentimeter größer ist, ja ähnliche Probleme, und die wurde bisher ingame noch nie auf ihre Größe reduziert/angesprochen oder deshalb diskriminiert. In Kumo wäre das etwas anderes, da hätte Akatsuki sicher mehr zu "leiden", aber in Konoha wohl eher weniger. Oder wenn, dann läge es nicht ausschließlich an ihrer Größe, sondern wenn dann an der Mischung aus Aussehen und Verhalten / Persönlichkeit.
Gerade die Aussage "Trotzdem wurden ihre Bemühungen aufgrund ihres Aussehens nie richtig gewürdigt" finde ich ein bisschen zu weit gegriffen. Akatsuki ist Tokubetsu Jônin, wozu sie schon sehr früh ernannt wurde, während die meisten Shinobi im Laufe ihres Lebens maximal Chûnin bleiben, sie wurde auch zwei Jahre früher als gewöhnlich zur Genin ernannt, und sie arbeitet in der Forschungsabteilung, beherrscht zwei Kekkei Genkais... ich glaube nicht, dass man da davon sprechen kann, dass "ihre Bemühungen nie gewürdigt wurden". Du kannst es gerne so darstellen, dass AKatsuki es so empfindet, als würde man sie wegen ihrer Größe geringschätzen und sie nicht ernst nehmen, aber rein objektiv betrachtet kann man das eher weniger sagen. Den Rang als Tokubetsu Jônin hätte sie wohl kaum bekommen, wenn man ihre Bemühungen nicht wertschätzen und ihre Stärke nicht anerkennen würde.

Generell würde ich mir auch wünschen, dass du in deiner Persönlichkeitsbeschreibung ein wenig mehr auf die nötigen Rangkompetenzen für einen Tokubetsu Jônin eingehst. Im letzten Absatz schreibst du zwar, dass sie Befehle erteilen kann und darauf pocht, dass diese eingehalten werden, sodass man davon ausgehen könnte, dass sie Führungskompetenzen besitzt. Aber Führungskompetenzen sind ja nicht die einzigen Kompetenzen, die ein Tokubetsu Jônin aufweisen sollte. Du findest diese hier unter "Aufstieg zum Tokubetsu Jônin" aufgezählt:
Zitat :
- Fortgeschrittenes Verantwortungsbewusstsein / Reife
- Fortgeschrittene Führungsqualitäten
- Bereitschaft und Fähigkeit zur Unterweisung und Anleitung von Schülern (v.a. Genin)***
- Ausführen einer wichtigen Position innerhalb des Dorfes***
- Taktisches Geschick***
Wenn du auf den ein oder anderen Punkt aus dieser Liste noch etwas näher eingehen könntest, wäre das schön, damit man auch versteht, warum Akatsuki diesen Rang bekommen hat.

Ziel/Traum: Wie ich bereits in meinen Äußerungen zur Persönlichkeit schrieb, hat Akatsuki momentan den Rang eines Tokubetsu Jônin inne, was ja kein niedriger Rang ist. Insofern wird sie ja in gewisser weise schon wertgeschätzt/anerkannt, sonst hätte sie de Rang ja kaum bekommen. Vielleicht könntest du hier noch einmal genauer beschreiben, warum ihr das bisher erreichte nicht genug ist und was genau sie sich wünschen würde, also wie genau sie sich z.B. diese "Wertschätzung als Assasine" vorstellen würde. Wenn sie sich darauf so sehr spezialisiert hat, wurde sie ja womöglich deshalb zur Tokubetsu Jônin ernannt...? Immerhin sind Tokubetsu Jônin immer in einem Bereich sehr spezialisiert, das sagt ja schon der Name. Mit der Ernennung zur Tokubetsu Jônin wird dieser bestimmte Bereich dann ja gewürdigt.

Eckdaten: Es wäre schön, wenn du hier spezifizieren könntest, welches Akatsukis erstes Element, welches ihre erste Ausbildung war etc. Du musst diese Infos zwar nicht in den Eckdaten aufführen, aber wenn du einfach nur schreibst, dass sie ihre erste Ausbildung erlernt hat, ohne darauf einzugehen, welche dies ist, wirkt das ein wenig merkwürdig. Du kannst es aber natürlich auch so lassen, wenn du das gerne möchtest.

Bei 16 Jahren beschreibst du, dass sie zur Tokubetsu Jônin ernannt wird. Wie ich weiter oben schon erläuterte, wird man normalerweise aufgrund einer Spezialisierung auf ein bestimmtes Gebiet der Ninjakünste zum Tokubetsu Jônin ernannt, z.B. auf den Bereich der Genjutsu, Taijutsu, Iryouninjutsu o.Ä.. Dass man für einen solchen Aufstieg auch Führugskompetenzen aufweisen muss, ist logisch und niemals der einzige Grund, warum man zu einem TJ ernannt wird. Du schreibst hier ja, dass sie wegen ihres "Talents" zur TJ ernannt wird. Welches Talent denn genau?

Außerdem schreibst du bei 16 Jahren auch, dass Akatsuki aufgehört hat zu wachsen. Ehrlich gesagt ist es aber für Mädchen normal, dass diese ihren Wachstumsschub vor der Pubertät haben und dann nach dem 13./14. Lebensjahr nur noch wenig wachsen, im Gegensatz zu Jungen, bei denen das genau andersherum ist. Von daher wäre es nicht ungewöhnlich, dass Akatsuki mit 16 Jahren nicht mehr wächst. Es wäre eher ungewöhnlich, wenn sie es tun würde Very Happy Daher kann eine Untersuchung (ich vermute, du meinst hier eine Untersuchung im Krankenhaus auf irgendwelche Krankheiten?) auch nichts ergeben.

Story: Für die bessere Lesbarkeit deiner Bewerbung wäre es schön, wenn du deine sehr ausführliche Story vielleicht in einen Spoiler packen könntest. So können auch deine Postpartner später schnell durch deine Bewerbung scrollen, wenn sie z.B. nur Akatsukis Fähigkeiten/Attribute o.Ä. nachschauen wollen Smile

Kampfstil: Eine Angabe, auf welche Distanz Akatsuki am liebsten kämpft, fehlt hier noch. Aufgrund ihrer Kenjutsu-Ausbildug könnte mn davon ausgehen, dass sie am liebsten im Nahkampf antritt, vom Ninjutsu-Aspekt her wäre aber eine Fernkampf-Spezialisierung genauso denkbar. Deshalb wäre es schön, wenn du darauf eingehst, welche Distanz Akatsuki bevorzugt, wenn sie es sich aussuchen kann.

Attribute: Mit einem Kraftwert von 0 kann Akatsuki weder ein Schwert noch ein Riesenshuriken (welches sich ja in ihrem Inventar befindet) tragen, geschweige denn damit kämpfen. Ist dir das bewusst? Auch die Kenjutsu-Ausbildung wäre dementsprechend bisher noch nicht wirklich sinnvoll, solange du nicht die Kraft hast, Waffen entsprechend zu führen.

Jutsu: Bei deinem selbsterfundenen D-Rang Jitonjutsu fehlt noch der Typ. Das Jutsu wäre nach meiner Einschätzung her offensiv und unterstützend. Außerdem fehlt noch die Art; es ist ein Ninjutsu. Wenn du ein eigenes Jutsu erfindest, kannst du doch einfach die Code-Vorlage von anderen Jutsu benutzen Smile Dann gehst du auch sicher, dass du nichts vergisst.
Eine Angabe, ob das Jutsu bei Akatsuki erlernt werden muss oder ob du es allen Jishaku zur freien verfügug stellst, fehlt ebenfalls noch.

Außerdem kannst du dir noch ein D-Rang Kenjutsu als Grundjutsu der Ausbildung aussuchen, das du slotfrei bekommst.


Das war's erstmal. Wenn irgendwas unklar sein sollte, kannst du mir gern schreiben Smile
LG Debbi

_____________________________

God keep my head above water
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki Angel-Sig6
DON'T LET ME DROWN - I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
Ryojin Akatsuki
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.08.19
Alter : 23
Ryojin Akatsuki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | So 1 Dez 2019 - 12:52
   
Tut mir Leid, dass ich jetzt erst antworte, Vorweinachtsstress

Zum Titelbild und spruch, wie kann ich denn das Bild "reparieren", wenn das kaputt ist? Den Spruch muss ich mir noch ausdenken^^' Danke für den Hinweis

Zum Aussehen: Ich hatte da ziemlich lange überlegt, ihr z.B. Fangzähne zu geben, auch vielleicht für spätere Jutsu, wäre dann darrüber möglich jemanden zu vergiften? Ansonsten war es eigentlich absichtlich, dass sich die Merkmale beider Clans mehr oder weniger aufheben, was das Aussehen betrifft (und somit auch ein wenig das schwierige Verhältnis zu ihren Clans erklärt)

Zur Persönlichkeit: Hier muss ich sagen, dass auch das eine gewisse Absicht hat, weil sie da doch ein paar Komplexe hat, wenn es um ihre Größe geht.^^' Ich gebe auch zu, dass ich mich da, was die Größenverhältnisse angeht, am Anime orientiert habe, wo ich aber das Alter der Characktere im Verhältnis zur Größe nicht wirklich einschätzen kann. Ich erkläre meine Überlegung dabei, wie folgt: Zu Zeiten der ersten Staffel von Naruto, zähle ich das Alter der Characktere auf etwa 10-12 Jahre und später, wo sie "größer" sind, vor dem Krieg und Madara, auf ca 16-18 Jahre. Verbunden mit der Körpergröße ergibt das meine evtl seltsamen Überlegungen^^' Und da sie somit eher ziemlich klein geraten ist und auch von ihrer Schwester aufgezogen wird, deswegen ergibt sich dieser Fokus, da ich auch deutlich machen wollte, wie besonders, dieses Thema für sie ist.

Was die Würdigung und anerkennung angeht, so bezieht sich das eigentlich ausschließlich auf ihren Clan und insbesondere ihren vater, da er ihr immer das Gefühl gibt, nicht gut genug zu sein.

Wegen ihres Talents, damit ist ihr Talent im Ninjutsu gemeint.

Was ihre Führungskompetenzen angeht, so halte ich die anderen für erforderlich, wenn man Befehle erteilt, aber ich kann diese auch gerne weiter ausführen^^' Mein fehler

Was die distanz angeht, hatte ich meiner meinung anch irgendwo erwähnt, dass sie die Mittlere Entfernung bevorzugt, also eher auf Fernkampf und Ninjutsu als auf Nahkampf seztzt.

Was die Stärke angeht, so ist mir das bewusst^^ Aber die kenjutsuausbildung umfasst ja auch andere Ningu, wie Kunai, so wie ich das verstanden habe und diese verwendet sie ja auch^^

Zu ihrem Zeil: Ich würde hier wieder darauf verweisen, dass sich das auf ihre familie, bzw ihren vater bezieht^^'

Zu meinem eigenen Jutsu: Das habe ich vergessen? Ich dachte ich hätte es hingeschrieben^^' Das wurde schon von mir korrigiert. Zur erlernbarkeit: Ich habe mir darrüber noch keine Gedanken gemacht ehrlich gesagt...aber ich denke mal, es kann bei ihr gelernt werden, von anderen Jishaku.

Was die Hintergrundgeschichte angeht, natürlich kann ich sie gerne in einen Spoiler packen.

Die Änderungen/Verbesserungen werden mit dem ende dieses Textes ausgeführt

LG Tiber
Nach oben Nach unten
Nowaki
Anzahl der Beiträge : 1860
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 25
Nowaki
Nowaki
Re: [Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki [Link] | Sa 7 Dez 2019 - 18:41
   
Huhu Smile
Dann mal auf in die nächste Runde.

Zitat :
wie kann ich denn das Bild "reparieren", wenn das kaputt ist?
Du fügst einfach einen Link ein, der zu einem Bild führt xD Der Link, der jetzt drin ist, führt zu einem Bild, das gelöscht wurde, deshalb sagt er "Bild nicht gefunden".

Zitat :
Ich hatte da ziemlich lange überlegt, ihr z.B. Fangzähne zu geben, auch vielleicht für spätere Jutsu, wäre dann darrüber möglich jemanden zu vergiften?
Natürlich ist das möglich, das gehört zum KG der Ryojin. Die Ryojin besitzen ja Giftdrüsen im Mund, genau wie Schlangen, und können darüber flüssiges Gift produzieren. Dieses kann dann entweder über einen Biss übertragen werden, oder indem es aus dem Mund auf einen Gegner gespritzt/gespuckt wird.

Zitat :
Hier muss ich sagen, dass auch das eine gewisse Absicht hat, weil sie da doch ein paar Komplexe hat, wenn es um ihre Größe geht.^^' [...] Und da sie somit eher ziemlich klein geraten ist und auch von ihrer Schwester aufgezogen wird, deswegen ergibt sich dieser Fokus, da ich auch deutlich machen wollte, wie besonders, dieses Thema für sie ist.
Wie gesagt, sie kann diese Komplexe gerne haben und sich insgesamt nicht ernst genommen fühlen. Aber rein objektiv betrachtet hat sie eben keinen Nachteil dadurch erfahren und daher würde ich dich bitten, das auch in der Persönlichkeit so zu erklären, dass es eben nur Akatsukis Meinung ist, dass sie aufgrund ihrer Größe diskriminiert wird.

Zitat :
Was die Würdigung und anerkennung angeht, so bezieht sich das eigentlich ausschließlich auf ihren Clan und insbesondere ihren vater, da er ihr immer das Gefühl gibt, nicht gut genug zu sein.
Dann schreib das bitte auch genau so in die Persönlichkeit. Bisher ist deine Beschreibung da sehr allgemein gehalten und daher wirkt es so, als würde sich das auf ganz Konoha beziehen - und da ist es ja rein objektiv ganz und gar nicht so, als würde ihre Arbeit nicht gewürdigt werden.

Ziel/Traum: Hier hast du meine Anmerkungen von oben noch nicht umgesetzt. Wenn sich dise Anerkennung auf ihre Familie bzw. ihren Vater bezieht, dann schreibe das bitte auch genau so in das Ziel rein.

Eckdaten: Du hast hier jetzt zwar spezifiziert, welches Akatsukis erste Ausbildung war etc., aber diese Info fehlt noch bei den Elementen. Hast du diese absichtlich ausgelassen?

Bei 16 Jahren schreibe bitte noch dazu, dass sie aufgrund ihres Talents im Ninjutsu zur TJ befördert wurde. "Talent" kann sich ja sonst auf alles und nichts beziehen.

Meine Anmerkung bzgl. des Wachstums bzw. der Größe von Akatsuki hast du auch nicht umgesetzt. Ist das Absicht? Wenn du es so wie bisher in deinen Eckdaten stehen lässt, wirkt es schon sehr merkwürdig, so als ob Akatsukis Familie und das Krankenhaus von Konoha nicht wüssten, wie Mädchen wachsen. Dass sie mit 16 aufhört zu wachsen ist wie gesagt völlig normal.

Kampfstil: Die Info über Akatsukis bevorzugte Distanz befindet sich noch immer nicht in der Beschreibung ihres Kampfstils. Die muss sich schon dort finden und nicht "irgendwo".

Zitat :
Was die Stärke angeht, so ist mir das bewusst^^ Aber die kenjutsuausbildung umfasst ja auch andere Ningu, wie Kunai, so wie ich das verstanden habe und diese verwendet sie ja auch^^
Ja, natürlich umfasst die Ausbildung auch leichtere Waffen. Aber da du ein Riesenshuriken in deinem Inventar hast, war ich mir nicht sicher, ob dir dieser Umstand bewusst ist. Mit deiner jetzigen Kraft von 0 kannst du das Riesenshuriken überhaupt nicht verwenden, du kannst es nichtmal vernünftig anheben. Es wäre also ein Ningu, mit dem Akatsuki gar nichts anfangen kann, weder in einem Kampf noch außerhalb. Willst du es trotzdem in deinem Inventar lassen?

Jutsu: Bei deinem selbsterfundenen Jutsu hast du jetzt als Typ nur offensiv drinstehen, es wäre nach meienr Einschätzung aber offensiv und unterstützend. Bitte ergänze das. Auch die Art (Ninjutsu) fehlt noch immer.
Wenn du ein eigenes Jutsu erfindest, benutze doch einfach den Code von einem Listenjutsu und füge dort deine eigene Beschreibung ein. Dann kannst du auch nichts (Art, Typ, Rang, Voraussetzungen, Beschreibung etc.) vergessen Smile

Zitat :
Zur erlernbarkeit: Ich habe mir darrüber noch keine Gedanken gemacht ehrlich gesagt...aber ich denke mal, es kann bei ihr gelernt werden, von anderen Jishaku.
Dann schreib das bitte unter oder hinter den Namen der Technik. Also so wie du es zum Beispiel in der Jishakuliste bei diesem Jutsu hier siehst:
Beispiel:
 


Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }
[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki Niya_Header2
{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SEIRYÛ - FA: KEIKA - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
 

[Tokubetsu-Jonin] Ryojin Akatsuki

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-