Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Uchiha Shinya
Chimären EmptyGestern um 22:20 von Uchiha Shinya

» Updates Oktober 2021
Chimären EmptyGestern um 18:02 von Fukai

» Wanted & Not Wanted
Chimären EmptyGestern um 17:59 von Fukai

» [Akte] Yang Shiroko
Chimären EmptyGestern um 14:12 von Shiroko

» Abwesenheiten
Chimären EmptyGestern um 12:45 von Hozuki Yoshi

» Happy Birthday!
Chimären EmptyGestern um 12:43 von Jishaku Kira

» Exp verschenken
Chimären EmptyGestern um 10:35 von Uzumaki Arisu

» Kurze Fragen
Chimären EmptySa 16 Okt 2021 - 15:24 von Nonaka Haru

» (Chuunin) Uchiha Shinya
Chimären EmptySa 16 Okt 2021 - 15:22 von Hozuki Shingetsu

» [Akte] Nonaka Haru
Chimären EmptySa 16 Okt 2021 - 0:15 von Nonaka Haru

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Chimären

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Admin
Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Chimären [Link] | Sa 4 Apr 2020 - 22:14
   

Kimaira Ichizoku
Chimären/Dämonen
ANSPRECHPARTNER: Der Staff

ANWENDER:
Saijaku Fukai
Sugihara Toshitsune
Tama (Jishaku Akira)
Hakaishi Kaisaki


» B.A.S.I.C.S
ART: Diese Familie vereint unzählige Wesen unter sich, welche allgemein als 'Dämonen' bezeichnet wird. Die korrekte Bezeichnung dieser Kuchiyose wäre allerdings "Chimären", da dies am ehesten auf die zugehörigen Wesen dieser Art zutrifft, da sie meist wie eine Mischung aus vielen verschiedenen Tieren aussehen. Sie werden nicht selten für den Stoff von Märchen gehalten und von einigen Menschen angebetet oder mit Ritualen geehrt. Sie sind Figuren des japanischen Volksglaubens, am ehesten mit Monstern zu vergleichen. Einige besitzen teils tierische und teils menschliche Züge, doch meistens sind es lediglich tierische Aussehenszüge. Wichtig ist aber, dass eine Chimäre nie klar einer bestimmten Tierart ähnelt oder dieser zuzuordnen sein darf (so wäre ein dreiköpfiger Hund z.B. keine Chimäre, da er immer noch klar als Hund zu erkennen ist). Chimären werden übernatürliche Kräfte nachgesagt, dieser Glauben entstammt jedoch lediglich der Tatsache, dass einige von ihnen in der Lage sind, Jutsu zu verwenden. Die Familie vermeidet den Kontakt mit Menschen, da diese meist feindselig auf sie reagieren.

Während einige Tiere mehrere besondere, natürliche Fähigkeiten (z.B: Fliegen, Gifterschaffung, Tintenerschaffung usw.) besitzen, verhält sich dies bei Chimären anders. Eine Chimäre hingegen kann nur einen Effekt besitzen. Charaktere, die einen Vertrag mit Chimären haben, können über all ihre Chimären verteilt nur einen dieser Effekte haben. Dieser Effekt darf bei beliebig vielen Chimären auftreten. Hat ein Beschwörer eine fliegende Chimäre, kann er sich keine Chimäre mit Echolot kaufen. (nähere Informationen siehe Kuchiyose-Guide im Spoiler "Natürliche Fähigkeiten bestimmter Tierarten").

ZUGEHÖRIGKEIT: -

HEIMAT: Im nördlichsten Gebirge Kaminari no Kunis lebt die Familie der Chimären in einem Berg, dessen Inneres mit unzähligen Gängen und Höhlen gespickt ist.

STRUKTUR: Das Oberhaupt der Familie ist zugleich das mächtigste Mitglied. Ihm unterstehen alle anderen und haben großen Respekt vor ihm. Es gibt jedoch auch noch zwei Älteste und eine Art Rat. Sie sichern den Zusammenhalt der Familie, der trotz großer Unterschiede durch vergangene Leiden sehr stark ist.

VERTRAG: Der Vertrag liegt inform einer großen, dicken Schriftrolle vor, mit meisterlich verzierten dunklen Rändern, welche silbig und golden glänzen, wenn man sie gegen das Licht hält. Erst sehr wenige Namen sind darin verzeichnet, allesamt in bereits geschwärztem, getrocknetem Blut. Bis auf die beiden neusten Namen reichen sie mehrere hundert Jahre zurück, was darauf schließen lässt, dass ewig niemand mehr einen Vertrag mit der Familie schloss. Das hat auch einen guten Grund. Eigentlich wollten die "Dämonen" keine Bindung mehr eingehen, nachdem man sie in den frühsten Kriegen missbrauchte, und sie große Verluste hinnehmen mussten. Man muss die Familie schon arg beeindrucken, um sich den notwendigen Respekt zu verschaffen.

WICHTIG: Im Bild einer Chimäre muss klar erkennbar sein, dass es sich dabei um eine Mischung aus mindestens zwei verschiedenen Tieren handelt. Es darf nicht klar einer einzigen Tierart zuzuordnen sein. Dies ist wichtig, um andere Kuchiyose Familien nicht in ihren Möglichkeiten zu beschneiden.


Zuletzt von Admin am Mo 12 Apr 2021 - 15:51 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Chimären [Link] | Sa 4 Apr 2020 - 22:14
   
Kimaira Ichizoku
Beschwörer: Saijaku Fukai

» Jin - C-Rang

Chimären Jinchi10
NAME: Jinchiku (dt. Untier)
SPITZNAME: Jin
ALTER: 9 Monate
GRÖßE: 1,72 Meter Körperlänge | 1,20 Meter Schulterhöhe
SPEZIELISIERUNG: Ninjutsu (Katon)
BESCHREIBUNG: Jin ist noch ein recht junger Dämon, der all sein Wissen über die Welt noch erweitern muss. So richtig ist er sich vermutlich noch nicht darüber im Klaren, dass er ein Dämon und kein normales Tier ist. Wenn man das mittlerweile herangewachsene Wesen so sieht, dann ist es doch recht deutlich, dass er keiner Tierrasse zu zuordnen ist. Die Flügel und Krallen eines Vogels, Federn am ganzen Körper, ein katzenähnlicher Körperbau und Schwanz und ein klassischer Hundeblick. Oh, und Hörner, die im Dunkeln leuchten, hat er auch noch! Was soll das sein? So ganz genau weiß auch keiner wo Jinchiku herkommt. Er war auf einmal da, im Unterschlupf der Dämonen und gehörte zweifelsohne einfach zu ihnen. Erzählen kann er ja auch nicht woher er kommt, denn sprechen kann er noch relativ schlecht und daran erinnert er sich nicht mehr so gut. Die Sprache, Körpersprache Mimik und Gestik von Menschen versteht er mittlerweile recht gut. Anweisungen versteht er gut und kann darauf auch spontan reagieren. Jin bemüht sich auch mit Menschen zu kommunizieren, spricht aber viele Worte falsch aus und kommuniziert er in kurzen Sätzen. Seiner rauen Stimme ist ein katzenartiges Schnurren hinterlegt. Seine Charakterzüge sind sehr tierähnlich. Er ist ein wenig tollpatschig und treudoof wie ein junger Hund... Irgendwie hat er einen Narren an Fukai gefressem, um den er gerne herumschwirrt wie ein kleines Haustier... Mittlerweile trampelte er dem Jungen aber ganz schön auf den Füßen herum und passt nicht mehr so einfach ins Bett wie vor wenigen Monaten. Er liebt es hinterm Ohr gekrault zu werden, schläft die meiste Zeit und hat einen riesengroßen Appetit. Ein wirklich sonderbares Wesen... Die Menschen interessieren ihnen sehr und er ist ihnen meist gut gesinnt und neugierig. Mit Streicheleinheiten kann man schnell sein Herz gewinnen. Schlechte Erfahrungen hat er schließlich noch nicht gemacht und zählt jeden Mensch zu seiner Familie, weshalb sie es ihm wert sind geschützt zu werden.

ATTRIBUTE:
Spoiler:
 

JUTSULISTE:
Spoiler:
 


» Kobito - Rang C

Chimären Koni10

NAME: Kobito (dt. Kobold/Wichtel)
SPITZNAME: Kobi
ALTER: 222 Jahre
GRÖßE: 70 Zentimeter
SPEZIALISIERUNG: Genjutsu
BESCHREIBUNG: Kobi ist ein unendlich fauler Geist... Ihre Trägheit lässt sich kaum in Worte fassen und andere Dämonen scherzen oft, dass sie fast der Todsünde nahe kommt. Wenn es um solche Themen geht, ist das Prinzesschen aber taub auf beiden Ohren. Ursprünglich war sie ein einfache Chimäre, die im Wald lebte, doch sie hat unwahrscheinlich viel Spaß an Ärger auf Kosten Anderer, weshalb es sie mit den Jahren immer mehr in die Nähe der Menschen trieb. Sie ist clever und ein kleiner Witzbold. Oft nutzt sie die Dummheit Anderer aus, um sich selbst mehr Freizeit zu verschaffen. Daher hat sie ihr eigentlich schon recht langes Leben lang bisher auf der faulen Haut gelegen und wenig besondere Fähigkeiten hat, vertrieb sie sich bisher die Zeit damit andere Chimären zu ärgern oder Menschen, die sie nicht immer sehen können, auf den Geist zu gehen. Sie spielt gerne Streiche und findet immer die richtige Stelle bei Anderen, um sie zu ärgern. So sind ihre meisten Techniken darauf ausgelegt anderen Leuten Steine in den Weg zu legen und sich darüber zu amüsieren. Schon immer hat sie einen Hang zu Menschen und macht sich einen Spaß daraus Fukai, der ja sowieso sehr abergläubisch ist, regelmäßig eine Falle zu stellen, wenn er es am wenigsten erwartet... Wenn es darauf ankommt, kann sie aber ganz nützlich sein! Natürlich nur, wenn man die Prinzessin ihrer Obrigkeit entsprechend behandelt...

Attribute:
 

Jutsuliste:
 

» Suitto - B-Rang

Chimären Suitto10
NAME: Suitto
SPITZNAME: Sui
ALTER: 113 Jahre
GRÖßE: 11 Meter
SPEZIALISIERUNG: Hachimon Tonko, Doton Ninjutsu
BESCHREIBUNG: Suitto ist auf den ersten Blick ein bedrohliches, großes Raubtier. Der Chimäre werden oft sonderbare Blicke zugeworfen, denn er hat den Körper eines Fuches, die Flügel einer Fledermaus, die Vorderbeine eines Adlers und laut eigener Aussage die Hörner eines Drachen. In seinen 113 Lebensjahren hat er schon viel erlebt. Suitto ist ein stolzer Krieger, dem Ehre viel bedeutet und der sich durch nichts einschüchtern lässt. Schon immer hat er einen Hang dazu Kontakte zu Shinobi zu suchen, denn er bewundert ihren Nindo und ihre einzigartigen Fähigkeiten. Großgezogen wurde er tatsächlich selbst auch von einem - wie er behauptet - damals weltbekannten Taijutsuka, der ihm die Kunst der inneren Tore nähergebracht hat. Leider haben Menschen eine kurzes Lebensdauer und vor allem Krieger, die sich aus vollstem Herzen in den Kampf stürzen, neigen dazu im Gefecht zu fallen. Deshalb hatte Suitto schon unzählige Vertragspartner, was ihm zwar eine gewisse Weisheit und viel Wissen einbrachte, doch es verbitterte ihn auch so viele seiner Freunde im Kampf sterben zu sehen. Auf Fukai stieß er durch einen Zufall und so wie es für ihn üblich ist, fordert einen möglichen Beschwörer stets zu einem Duell um Leben und Tod heraus. Letzten Endes hatte die Chimäre allerdings absolut keine Chance, denn er ist absolut nicht versiert in Genjutsu. Da der Saijaku ihn nicht tötete und ihm stattdessen einen Vertrag anbot, haben die Beiden nun ein Bündnis auf Lebenszeit, wie Sui behauptet und er würde vor keiner Aufgabe und Herausforderung zurückschrecken, wenn sein Partner sie mit ihm zusammen eingeht.

Attribute:
 

Jutsuliste:
 


» Kasu - B-Rang

Chimären Kasuka13
NAME: Kasuka (dt. leise, schwach, verschwommen)
ALTER: 404 Jahre
GRÖßE: 1,52 Meter
SPEZIALISIERUNG: Ninjutsu (Fuuton), Kekkai Ninjutsu
BESCHREIBUNG: Obwohl sein Äußeres Anderes vermuten lässt, handelt es sich bei Kasu um eine männliche Chimäre. Auch sein hohes Stimmchen lässt da leider Gottes viel Spielraum für Irrtümer. Jedenfalls ist er ein ziemlich alter und weise Dämon, der auf seinen Reisen schon viel Wissen über die Welt und ihre Wunder gesammelt hat. Allerdings ist Kasu ein ziemlich feiger Zeitgenosse, der es hasst zu kämpfen und das obwohl seine Fähigkeiten gar nicht so übel sind. Immerhin ist er ein geübter Ninjutsuka, doch er ist ein recht schüchternes Persönchen und sein andauerndes Stottern macht dies auch nicht wirklich besser. Sein Intellekt macht ihm zu einem guten Taktiker und einem aufmerksamen Zeitgenossen, doch schafft er es regelmäßig über seine eigenen Füße zu stolpern. Arme hat er im Übrigen nicht, was er echt blöd findet, denn wenn ihm Leute erstmal ans Herz gewachsen sind, würde er sie gerne umarmen... Geht ja aber schlecht. Also verteilt er gerne Küsschen mit seiner Stupsnase!
Und da stellt sich einem unweigerlich die Frage, warum die Chimäre trotz ihres niedlichen Erscheinungsbildes und seinem zuckersüßen Inneren noch als Dämon bezeichnet wird. Geht man die Leute an, die er mag, so kann er echt biestig und brutal werden. In seinem süßen Schnäuzchen verbergen sich nämlich auch ein paar messerscharfe Zähne. Man sollte ihn also nicht unnötig verärgern, denn wenn es drauf ankommt, kämpft er bis zum bitteren Ende für seine Freunde! Sein Fell ist übrigens superflauschig - besonders an den langen Schlappohren - das hört er auch gerne.

Attribute:
 

Jutsuliste:
 
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Chimären [Link] | Sa 4 Apr 2020 - 22:14
   
Kimaira Ichizoku
Beschwörer: Sugihara Toshitsune

» Kamikaze - B-Rang

Chimären Kamanikaze2wnj2f

NAME: Kamanikaze
ALTER: 429 Jahre
GRÖßE: 348 Zentimeter, stehend
SPEZIALISIERUNG: Taijutsu, Fûton-Ninjutsu
BESCHREIBUNG:
Egal wie man es dreht und wendet. Kamanikaze ist das absolute Böse mit einem Hang zur Theatralik und hat durchaus ein Herz, allerdings nicht sehr oft. Die alte Chimäre ist ein Ausreißer und hat über die vielen Jahrhunderte keine gesunde Bindung zu seiner Familie aufrecht erhalten, eher hat er immer wieder für Furore gesorgt, die es nicht zu unterschätzen gilt. Seine größten Hobbies sind Brandschatzen und Morden, aber er liest auch gern mal einen dramatischen Roman. Er ist sehr schroff, beleidigend und allen voran unhöflich wann immer er nur kann, doch hat sich durchaus gezeigt, dass man auch auf einer Seite mit ihm stehen kann. Vor vielen Jahren hatte er das Dorf Itsumo zerstört und alle Einwohner getötet, doch konnte er aus Mitgefühl – welch Ironie – den armen Toshitsune nicht töten und zwang diesen daher in einen Blutsvertrag mit ihn, angeblich um Toshitsunes Überleben zu sichern. Im Grunde nutzte Kamanikaze den armen Jungen nur aus um weitere Überfälle auf Dörfer ausüben zu können. Er sorgte lange dafür, dass Toshitsune eine harte Kindheit hatte, entwickelte über die Zeit aber eine gewisse Zuneigung und Sorge für den Burschen, obwohl er es niemals zugeben würde. Mit dem Beginn von Toshitsunes Shinobi-Karriere und dessen wachsenden Fähigkeiten wurde es auch immer schwieriger für ihn, den Burschen auszunutzen und so entwickelte sich alles in die völlig andere Richtung, denn mit Beginn der Jikûkan-Ausbildung war es Kamanikaze, der ein stückweit unterjocht wurde. Nun arbeiten sie oft gemeinsam, manchmal gegeneinander aber am liebsten völlig unabhängig zueinander. Es ist die reinste Hassliebe.  

ATTRIBUTE:
Spoiler:
 

JUTSULISTE:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Chimären [Link] | So 5 Apr 2020 - 0:17
   
Kimaira Ichizoku
Beschwörer: Tama

» Chibiusa – E-Rang

Chimären 36d175a40dc68b31155e50f4733ce3b2
NAME: Chibiusa („Kleiner Hase“)
ALTER: 1143
GRÖßE: 3cm
SPEZIALISIERUNG:  Genjutsu
BESCHREIBUNG: Chibiusa gehört bei den Chimären zu einer Unterart, die selbst innerhalb ihrer Familie kein allzu großes Ansehen genießen. Obwohl nur sehr klein und auch eher ängstlich gehört sie zu den gefürchteten Alptraumkreaturen. Mit den Flügeln einer Fledermaus, einem wurmartigen Körper, den Beinen einer Spinne und krabbenartigen Armfortsätzen, besitzt sie, wie auch die anderen Wesen ihrer Unterart ein etwas krudes Aussehen, dass nicht einmal mit viel Fantasie als hübsch bezeichnet werden kann. Obwohl es zu den scheuesten seiner Art gehört, ist es doch auch eines der neugierigsten und vermutlich auch das Einzige, dass sich darum kümmert das Vertragspartner sich mit den zurückgezogenen Kreaturen einlassen. Kaum größer als eine Hornisse beobachtet sie potenzielle Vertragspartner eine Weile, bevor sie sich als Vermittler zu ihren mächtigeren Brüdern und Schwestern anbietet. Wird sie beschworen hält sie sich meist in Ohrnähe bei ihrem Beschwörer auf und gibt mehr oder weniger hilfreiche Vorschläge zum weiteren Vorgehen, sorgt jedoch dafür niemals zu nah in die Reichweite gegnerischer Angriffe zu kommen. Nötigenfalls ist es dazu auch in der Lage mit seinen eher zerbrechlich aussehenden Flügeln zu fliegen.

Attribute:
 

Jutsuliste:
 
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Chimären [Link] | Di 27 Okt 2020 - 14:26
   
Kimaira Ichizoku
Beschwörer: Hakaisa Kaisaki

» Shi – D-Rang

Chimären Chimeragpk1e
NAME: Shi
ALTER: 16
GRÖßE: 0,7m
SPEZIALISIERUNG:  Iryônin
BESCHREIBUNG: Shis [dt. Tod] Namen könnte man als ziemlich irreführend bezeichnen. Er mag aussehen wie jemand, der den Tod bringen könnte, ja, doch eigentlich gehört dies nicht zu Shis Intention. Seine Vorfahren waren lediglich bekannt dafür, ihre Gegner regelrecht auszuweiden und anschließend zu fressen. Doch Shi tickt anders. Er verhält sich relativ ruhig, beobachtet gern seine Mitmenschen und versucht sich ihre Redensart abzugucken. Ach ja, außerdem kann er seinen Beschwörer absolut nicht leiden. Beide kommen nur auf dem Kampffeld aus, doch sobald dieser endet, sieht Shi zu, sofort die Biege zu machen. Shi gehorcht und hinterfragt nie, doch gerade Kais Narzissmus sorgt anschließend dafür, dass er seine Handlungen hinterfragt und regelrecht bereut. Anfangs hatte er ein anderes Bild von ihm, doch dies war geschauspielert, weshalb Shi voll und ganz drauf reinfiel. Es wird scheinbar noch Jahre dauern, ehe sich die beiden Freunde nennen können.
Shi besitzt einen Löwenkopf und die damit verbundenen Reißzähne, während sein Hinterteil Züge eines Stegosauriers aufweist. Sein Bart erinnert an den eines Quirins. Seine Hinterfüße sind die einer Harpyie, seine Vorderfüße sind anders, nämlich die einer Raubkatze. Alles in Allem, in Shi befinden sich zahlreiche Tierarten.

Attribute:
 

Jutsuliste:
 
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Chimären [Link] | Di 27 Okt 2020 - 14:26
   
Kimaira Ichizoku
beschwörer 5
Nach oben Nach unten
 

Chimären

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-