Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akademistin] Ara Yukako
Chimären EmptyHeute um 10:16 von Kanra

» [Akte] Uzumaki Akusa
Chimären EmptyHeute um 9:10 von Akusa

» [Akte] Hozuki Rengetsu
Chimären EmptyHeute um 9:06 von Rengetsu

» [Akte] Ryojin Shigeji
Chimären EmptyHeute um 9:02 von Shigeji

» [Akte] Yamanu Akito
Chimären EmptyHeute um 8:25 von Yamanu Akito

» [Akte] Yuki Mangetsu
Chimären EmptyHeute um 8:24 von Yuki Mangetsu

» [Akte] Bakuhatsu Kuraiko
Chimären EmptyHeute um 8:20 von Kuraiko

» [Suche] Postpartner gesucht!
Chimären EmptyHeute um 3:56 von Shira

» Updates Mai 2022
Chimären EmptyHeute um 0:43 von Shira

» [Akte] Kojirō
Chimären EmptyHeute um 0:17 von Kojirō

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Chimären

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Admin
Anzahl der Beiträge : 2254
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
Chimären [Link] | Sa 4 Apr 2020 - 22:14
   

Kimaira Ichizoku
Chimären/Dämonen
ANSPRECHPARTNER: Der Staff

ANWENDER:
1. Saijaku Fukai
2. Jishaku Kira
3. Hakaishi Kaisaki
4. Su-Li (reserviert seit 21.04.22)
5. SeA von Shinsei (reserviert seit 26.04.2022)


» B.A.S.I.C.S
ART: Diese Familie vereint unzählige Wesen unter sich, welche allgemein als 'Dämonen' bezeichnet wird. Die korrekte Bezeichnung dieser Kuchiyose wäre allerdings "Chimären", da dies am ehesten auf die zugehörigen Wesen dieser Art zutrifft, da sie meist wie eine Mischung aus vielen verschiedenen Tieren aussehen. Sie werden nicht selten für den Stoff von Märchen gehalten und von einigen Menschen angebetet oder mit Ritualen geehrt. Sie sind Figuren des japanischen Volksglaubens, am ehesten mit Monstern zu vergleichen. Einige besitzen teils tierische und teils menschliche Züge, doch meistens sind es lediglich tierische Aussehenszüge. Wichtig ist aber, dass eine Chimäre nie klar einer bestimmten Tierart ähnelt oder dieser zuzuordnen sein darf (so wäre ein dreiköpfiger Hund z.B. keine Chimäre, da er immer noch klar als Hund zu erkennen ist). Chimären werden übernatürliche Kräfte nachgesagt, dieser Glauben entstammt jedoch lediglich der Tatsache, dass einige von ihnen in der Lage sind, Jutsu zu verwenden. Die Familie vermeidet den Kontakt mit Menschen, da diese meist feindselig auf sie reagieren.

Während einige Tiere mehrere besondere, natürliche Fähigkeiten (z.B: Fliegen, Gifterschaffung, Tintenerschaffung usw.) besitzen, verhält sich dies bei Chimären anders. Eine Chimäre hingegen kann nur einen Effekt besitzen. Charaktere, die einen Vertrag mit Chimären haben, können über all ihre Chimären verteilt nur einen dieser Effekte haben. Dieser Effekt darf bei beliebig vielen Chimären auftreten. Hat ein Beschwörer eine fliegende Chimäre, kann er sich keine Chimäre mit Echolot kaufen. (nähere Informationen siehe Kuchiyose-Guide im Spoiler "Natürliche Fähigkeiten bestimmter Tierarten").

ZUGEHÖRIGKEIT: -

HEIMAT: Im nördlichsten Gebirge Kaminari no Kunis lebt die Familie der Chimären in einem Berg, dessen Inneres mit unzähligen Gängen und Höhlen gespickt ist.

STRUKTUR: Das Oberhaupt der Familie ist zugleich das mächtigste Mitglied. Ihm unterstehen alle anderen und haben großen Respekt vor ihm. Es gibt jedoch auch noch zwei Älteste und eine Art Rat. Sie sichern den Zusammenhalt der Familie, der trotz großer Unterschiede durch vergangene Leiden sehr stark ist.

VERTRAG: Der Vertrag liegt inform einer großen, dicken Schriftrolle vor, mit meisterlich verzierten dunklen Rändern, welche silbig und golden glänzen, wenn man sie gegen das Licht hält. Erst sehr wenige Namen sind darin verzeichnet, allesamt in bereits geschwärztem, getrocknetem Blut. Bis auf die neusten Namen reichen sie mehrere hundert Jahre zurück, was darauf schließen lässt, dass ewig niemand mehr einen Vertrag mit der Familie schloss. Das hat auch einen guten Grund. Eigentlich wollten die "Dämonen" keine Bindung mehr eingehen, nachdem man sie in den frühsten Kriegen missbrauchte, und sie große Verluste hinnehmen mussten. Man muss die Familie schon arg beeindrucken, um sich den notwendigen Respekt zu verschaffen.

WICHTIG: Im Bild einer Chimäre muss klar erkennbar sein, dass es sich dabei um eine Mischung aus mindestens zwei verschiedenen Tieren handelt. Es darf nicht klar einer einzigen Tierart zuzuordnen sein. Dies ist wichtig, um andere Kuchiyose Familien nicht in ihren Möglichkeiten zu beschneiden.


Zuletzt von Admin am Mo 12 Apr 2021 - 15:51 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 

Chimären

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-