Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Bingo Book - Kumogakure
Pandas EmptyHeute um 9:48 von Hôzuki Yutaka

» [Akte] Koseki Chiaki
Pandas EmptyHeute um 9:35 von Koseki Chiaki

» Was hört ihr gerade?
Pandas EmptyHeute um 8:32 von Kyomu

» [FP] Get ready for Katzumi
Pandas EmptyGestern um 22:37 von Ishida Yuuka

» [C-Rang Reisender] Shinso Kiyoshi
Pandas EmptyGestern um 22:14 von Jishaku Kira

» [Akademistin] Nara Kurotsuchi
Pandas EmptyGestern um 21:51 von Jishaku Kira

» Achievements einlösen
Pandas EmptyGestern um 21:44 von Shira

» [Akte] Yamanaka Hinata
Pandas EmptyGestern um 21:42 von Shira

» [Akte] Hakuya Shiratori
Pandas EmptyGestern um 21:42 von Shira

» [Akte] Hyuuga Akito
Pandas EmptyGestern um 21:41 von Shira

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Pandas

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Admin
Anzahl der Beiträge : 2185
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Pandas [Link] | Sa 4 Apr 2020 - 22:26
   

Pandas
In der Ruhe liegt die Kraft.
ANSPRECHPARTNER: Der Staff

ANWENDER:
Mönche

» B.A.S.I.C.S
ART: Großer Panda - Der Große Panda ist eine Säugetierart aus der Familie der Bären. Er kennzeichnet sich vor allem durch sein auffällig schwarz weißes Fell aus, während der Rest des Körperbaus weitgehend dem anderer Bären gleicht. Sie haben große Tatzen mit einem verlängerten Handwurzelknochen, der wie eine Art Daumen dem erleichterten Greifen von Nahrung dient. Meist nehmen die Pandas ihre Nahrung in einer sitzenden Position zu sich, um die Vordertatzen frei zu haben. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bären sind sie sehr ausgeprägte Pflanzenfresser; ihre Hautpnahrungsquelle ist Bambus, sie fressen jedoch auch andere Pflanzen sowie gelegentlich Raupen oder kleine Wirbeltiere.
Die meisten Pandas sidn dämmerungs- oder nachtaktiv, weshalb sie zu dieser Tageszeit am muntersten sind. Die Mitglieder der Kuchiyose-Familie haben sich jedoch ein wenig an das Leben der Menschen angepasst und können somit selbstverständlich auch am Tag gerufen werden - allerdings muss man sich dann nicht wundern, wenn die ohnehin sehr gemütlichen Tiere noch eine Spur gemächlicher reagieren. Wenn es allerdings um einen Kampf geht, können sie auch ihre Zähne zeigen.

ZUGEHÖRIGKEIT: Hi no Kuni, Mönche des Hi no Tera - Bereits vor ewigen Zeiten wurde das Band zwischen den Pandas und den Mönchen des Feuertempels geknüpft; vor so langer Zeit, dass niemand mehr so richtig weiß, von wem diese Bindung damals initiiert wurde. Eigentlich spielt es auch keine Rolle. Die Loyalität der Pandas gilt jedenfalls den Mönchen und nur diesen. Nur wer ein Mitglied des Ordens ist, kann einen Vertrag mit ihnen eingehen. In dieser Hinsicht sind die Pandas sehr traditionsbewusst.

HEIMAT: Hi no Kuni, Takamura (dt. Bambushain) - Der Bambushain, in dem die Pandas sich die meiste Zeit aufhalten und einen Großteil ihrer Zeit mit der Nahrungsaufnahme verbringen, liegt im Südosten Hi no Kunis. Das Gebiet der Familie ist nicht leicht zu finden, wenn man nicht weiß, wo man danach suchen muss, da es inmitten vieler anderer Wälder verborgen ist.

STRUKTUR: Demokratie - Die Pandas haben eine Struktur, die der der Mönche sehr ähnlich ist. Sie besitzen einen Rat aus demokratisch gewählten Mitgliedern aller Pandas. Dieser Rat trifft die Entscheidungen für die Familie und wird alle zwei Jahre neu gewählt. Dabei werden jedoch vor allem die alten und weisen Pandas häufiger gewählt als die jungen. Alle anderen Pandas sind in der Gesellschaft der Familie gleichberechtigt.

VERTRAG: Geduld, mein Freund. - Die Pandas sind eine sehr gemütliche Kuchiyose-Familie. Wer einen Vertrag mit ihnen eingehen will, muss vornallem eines mitbringen: Geduld. Abgesehen davon, dass sie nur Verträge mit Mönchen aus dem Feuertempel eingehen, haben sie auch noch einige andere Ansprüche an ihre Vertragspartner. Das Aufnahmeritual zieht sich meist über mehrere Tage, wenn nicht sogar Wochen. Der Anwärter muss einige Zeit im Bambushain verbringen und mit der Familie leben, sich ihren Gewohnheiten anpassen und beweisen, dass er Geduld und Ruhe besitzt. Vor allem lange Meditationen gehören mit zu der Eingewöhnungszeit. Nach ein paar Tagen entscheidet der Rat für gewöhnlich, nun die Gespräche mit dem Anwärter zu suchen. Stundenlange Gespräche über Gott und die Welt, die moralischen Ansichten des Menschen und auch einige philosophische Themenstellungen kommen hier zur Sprache. Wichtig ist dabei vor allem eine große Akzeptanz anderer Ansichten und Höflichkeit sowie Respekt. Grausame, ungehobelte oder blutrünstige Menschen werden als Vertragspartner nicht akzeptiert; und sollte einer der bisherigen Vertragspartner Anzeichen eines solchen sich entwickelnden Verhaltens zeigen, so wird er nach eingehender Beratung auch notfalls wieder aus dem Vertrag entlassen. Die Pandas sind sehr strikt, an wen sie sich binden, und sie sind sehr traditionsbewusst. Das sollte jedem klar sein, der einen Vertrag mit ihnen eingehen will.
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2185
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Pandas [Link] | Sa 4 Apr 2020 - 22:27
   
Pandas
Beschwörer: Nummer 1
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2185
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Pandas [Link] | Sa 4 Apr 2020 - 22:27
   
Pandas
Beschwörer: Nummer 2
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2185
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Pandas [Link] | Sa 4 Apr 2020 - 22:27
   
Pandas
Beschwörer: Nummer 3
Nach oben Nach unten
 

Pandas

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-