Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Uchiha Shinya
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 EmptyGestern um 22:20 von Uchiha Shinya

» Updates Oktober 2021
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 EmptyGestern um 18:02 von Fukai

» Wanted & Not Wanted
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 EmptyGestern um 17:59 von Fukai

» [Akte] Yang Shiroko
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 EmptyGestern um 14:12 von Shiroko

» Abwesenheiten
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 EmptyGestern um 12:45 von Hozuki Yoshi

» Happy Birthday!
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 EmptyGestern um 12:43 von Jishaku Kira

» Exp verschenken
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 EmptyGestern um 10:35 von Uzumaki Arisu

» Kurze Fragen
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 EmptySa 16 Okt 2021 - 15:24 von Nonaka Haru

» (Chuunin) Uchiha Shinya
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 EmptySa 16 Okt 2021 - 15:22 von Hozuki Shingetsu

» [Akte] Nonaka Haru
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 EmptySa 16 Okt 2021 - 0:15 von Nonaka Haru

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Akte] Jishaku Kira

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 2014
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
[Akte] Jishaku Kira [Link] | Di 5 Mai 2020 - 19:20
   
das Eingangsposting lautete :

Jishaku Kira
Aestuans interius ira vehementi
In amaritudine loquor meae menti

Steckbrief: Klick


Chronik:

05.05.2020: Annahme des Charakters
22.08.2020: Ninjutsu 4 -> 4,5 [Juli 1002]
25.10.2020: Taijutsu 1 -> 1,5 [Juli 1002]
31.10.2020: Vertrag mit den Chimären
31.10.2020: Kuchiyosepartner: Chibiusa
19.12.2020: Stamina 2,5 -> 3,5 [August 1002]
19.12.2020: Anpassung der Jutsu ans Kugutsu Rework
29.12.2020: Anpassung der Puppen ans Kugutsu Rework
10.01.2021: Nachtrag Kugutsu Rework
03.03.2021: Jutsusteigerung Kugutsu no Jutsu A -> S [14.08.1002]
24.03.2021: Anpassung ans Kanchi Taipu Rework
24.04.2021: Erhalt des Kugutsu no Henkan
24.04.2021: Komplette charakterliche Überarbeitung
02.05.2020: Aufstieg zum A-Rang Nuke
02.05.2021: Ninjutsu 4,5 -> 5 [September 1002]
07.07.2021: Stamina 3,5 -> 4 [September 1002]
15.08.2021: Mechanismuspunkt
02.09.2021: Akahigi erlernt [13. November]


Szenen:

21.04.996: Von Anfang an [Forengeburtstag]
31.05.1002: Night of the walking Drunk [beendet]
05.06.1002: Ka-Ching [beendet]
06.06.1002: Hello Hooray [beendet]
01. – 02.07.1002: {A} Entführt den Prinzen [beendet]
03.07.1002: {B} Krieg im Sumpf [beendet]
07.07.1002: {B} Die schwarze Düne [beendet]
15.07.1002: {B} Erze für „Bedürftige“ [beendet]
04.08.1002: {A} Ein befreiter Geist [beendet]
11.08.1002: Aufstieg nach R‘lyeh [beendet]
14.08.1002: Master of Puppets [beendet]
15.08.1002: {S} Krakatoa [beendet]
25.08.1002: Der Anfang vom Ende [beendet]
04.09.1002: Erinnere dich [beendet]
06.09.1002: Wenn Engel hassen [beendet]
11.09.1002: Factus de Materia [beendet]
15. - 16.09.1002: {B} Das Kloster Bairin Ji
23. - 26.09.1002: {B} Lasst die Sonne untergehen
03.10.1002: {A} Ganimes – Krabben am seidenen Faden
10.10.1002: {A} Rettet die verfolgten Nukenin
15.10.1002: {B} Schatten über Kuchiru
30.10.1002: You’re in the army now [beendet]
07.11.1002: You’re in the army now Pt. 2 [beendet]
13.11.1002: TANZT! [Anführerernennung]

Missionen:

B-Rang: Die Sonnenfinsternis, Erze für “Bedürftige”, Krieg im Sumpf

A-Rang: Ein befreiter Geist, Entführt den Prinzen


Anwendungen:

Kugutsu no Jutsu [A-Rang]: [1] [2] [3] [4] [5] [6]
Jiton: Sabaku no Jutsu [C-Rang]: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]
Kuchiyose: Sabaku no Koru [C-Rang]: [1] [2] [3]
Jiton: Sabaku Fuyu [C-Rang]: [1] [2] [3] [4] [5]
Jiton: Jiki Gaku [D-Rang]: [1]
Chibiusa [E-Rang]: [1]

_____________________________



Zuletzt von Jishaku Kira am Mo 4 Okt 2021 - 11:56 bearbeitet; insgesamt 90-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Online

AutorNachricht
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 2014
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | Sa 3 Jul 2021 - 18:25
   
Und auch hier hätte ich gerne nochmal einen halben Punkt für den September und zwar darf es einmal Stamina von 3,5 auf 4 für 300 Exp sein.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Online
Koan
Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 21.12.19
Alter : 30
Koan
Konoha-Tokubetsu Jounin
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | Mi 7 Jul 2021 - 17:34
   
Darfst du dir eintragen und in der Chronik vermerken, 300 Exp gehen demnächst ab.

_____________________________

"Fear not this night, you will not go astray!"
Steckbrief | Akte | Theme | Briefkasten | Stimme
EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan
Nach oben Nach unten
Hayate
Anzahl der Beiträge : 1511
Anmeldedatum : 22.01.20
Alter : 27
Hayate
Hayate
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | Do 8 Jul 2021 - 1:10
   
300 Exp abgezogen Smile

_____________________________

{ Bewerbung | Akte | Briefwechsel }
{ EA Hina | ZA Rin | DA Nowaki | VA Shira | SA Arumi }

[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 Sig-Damon2
{ WOLF IN SHEEPS CLOTHING, HAVE YOU ANY SOUL? SHOW ME
HOW YOU JUSTIFY TELLING ALL YOUR LIES LIKE SECOND NATURE

- You confuse me for someone with remorse... }
Nach oben Nach unten
Shira
Anzahl der Beiträge : 1465
Anmeldedatum : 12.09.20
Alter : 27
Shira
Shira
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | Fr 13 Aug 2021 - 17:14
   
Dank deines Antrags für Exp-Rückzahlung vergangener Updates bekommst du insgesamt 350 Exp für deine eine Steigerungen zurück.

_____________________________

» I'M THE BEST DAMN THING «
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 Shira-Sig4
EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA HAYATE | SA: ARUMI
» THAT YOUR EYES HAVE EVER SEEN! «
Nach oben Nach unten
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 2014
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | Sa 14 Aug 2021 - 1:55
   
Damit hat Kira dann endlich auch die Exp zusammen, um die rote Geheimtechnik zu erlernen:

Code:
[b]» AKAHIGI: HYAKKI NO SÔEN[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] S
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Kugutsu Rang S, Kugutsu no Henkan, Mechanismus: Fadenspeicher
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Akahigi: Hyakki no Sōen (Rotes Geheimspiel: Aufführung der hundert Marionetten) ist ein Jutsu, bei dem man einhundert Puppen beschwört, die alle durch Chakrafäden gesteuert werden. Jedoch kann man aufgrund ihrer Zahl nicht alle Marionetten perfekt kontrollieren, was dazu führt, dass gerade die Nahkampffähigkeit der Puppen im Vergleich zu anderen Puppenspielern noch einmal leidet. Ein Puppenspieler, der dieses Jutsu erlernt, setzt also eher auf Quantität als auf Qualität, um mit seinen weniger gut kontrollierten, aber massenhaft überlegenen Puppen seinen Gegnern zuzusetzen. Das heißt auch, dass der Einsatz aller Puppen gegen wenige Gegner gewisse Probleme aufwirft, da der Puppenspieler schlicht den Überblick nicht behalten kann und nicht in der Lage ist sich zeitgleich auf alle Puppen und Kampfsituationen zu konzentrieren.
Allerdings wird die Kontrolle umso besser, je mehr Puppen zerstört werden. Daher lässt sich sagen, dass, auch wenn einige Puppen zerstört sind, das Jutsu nicht minder gefährlich ist. So perfekt wie die Steuerung des normalen S-Rang Kugutsu no Jutsu oder des Shirohigi: Jikki Chikamatsu no Shū kann die Steuerung dieser vielen Puppen jedoch nicht sein, selbst wenn er nur noch 10 seiner ursprünglich 100 Puppen kontrolliert.
Für die Steuerung so vieler Puppen ist ein modifizierter Körper von Nöten, an den die notwendigen Fäden angebunden werden können. Wie auch die anderen Puppenspieler Jutsu erfordert diese Technik alle 3 Posts erneuten Chakraaufwand.
Für jegliche Anwendungsvoraussetzung zählt dieses Jutsu auch als aktives Kugutsu no Jutsu.

Und da dieses Jutsu einen Fadenspeicher erfordert würde ich gerne für weitere 100 Exp, die ich noch habe einen Fadenspeicher für seinen eigenen Körper erwerben:

Code:
[b]» FADENSPEICHER[/b]
[b]Beschreibung:[/b] Ein Chakrabehandelter Hohlraum im Puppenkörper, der in der Lage ist eine Verbindung mit den Chakrafäden eines Puppenspielers herzustellen. Er ist nur in Kombination mit einem vom Kugutsu no Henkan erschaffenen Kern nutzbar.
Funktion: Dieser Mechanismus dient einzig und allein als Basis für die Rote Geheimtechnik und darauf aufbauende Jutsu und befähigt den Puppenspieler somit das Limit von 5 respektive 10 steuerbaren Puppen zu brechen.

S-Rang Kugutsu und Kugutsu Henkan hat der gute bereits, womit dann alles bereit sein sollte. Gesamtkosten belaufen sich auf 900 Exp.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Online
Kaguya Kaneiro
Anzahl der Beiträge : 1977
Anmeldedatum : 01.12.17
Alter : 25
Kaguya Kaneiro
Kaguya kaneiro
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | So 15 Aug 2021 - 21:31
   
Viel Spaß beim Lernen des Akahigi. Der Speicher ist davon ja erst einmal unabhängig, also habe ich den schon eingetragen.

100 Exp werden dir bald abgezogen.

_____________________________

"Vergiss die Anderen. Vergiss die Vergangenheit.
Ich folge meiner Gerechtigkeit. Heute und für immer."

Theme: Sin and Punishment
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 Kanesi10
Hey... kennste schon Shinkiri?
Steckbrief | Akte | Theme
ZA Yujotaro | DA Hoko | VA Shiroko
Nach oben Nach unten
Shira
Anzahl der Beiträge : 1465
Anmeldedatum : 12.09.20
Alter : 27
Shira
Shira
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | Di 17 Aug 2021 - 19:39
   
100 Exp abgezogen Smile

_____________________________

» I'M THE BEST DAMN THING «
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 Shira-Sig4
EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA HAYATE | SA: ARUMI
» THAT YOUR EYES HAVE EVER SEEN! «
Nach oben Nach unten
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 2014
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | Sa 28 Aug 2021 - 12:42
   
Hier hatte ich mit Kira das Akahigi beantragt, was hier, hier und hier trainiert wurde. Sind dann 800 Exp.

Und da Kira damit 100 Puppen kontrollieren kann brauch ich natürlich auch ein bisschen Nachschub. Bis auf den eigenen Körper habe ich dabei auch die schon vorhandenen Puppen etwas umgearbeitet. Die beiden Asashin Puppen wurden nahezu komplett verändert, bei Kyoko ist das Aussehen zwar gleichgeblieben, aber an den Mechanismen habe ich auch hier etwas gedreht. Alle neu dazugekommenen Puppen sind dabei Standardpuppen mit 3 MP. Nur Modell 3 von Asashin hat mit der Widerhakenpeitsche eine neue übergroße Waffe, die ich bisher nicht hatte und ich müsste hier nochmal 50 Exp zahlen, die ich für Style gerne abgebe. Insgesamt wären das dann hier also 850 Exp und der folgende Teil ersetzt dann einfach vollständig den Puppenpost in Kiras BW:

Zitat :
Jishaku Kira
Aestuans interius ira vehementi
In amaritudine loquor meae menti

Der eigene Körper


NAME: Der zur Puppe gewordene Körper Kiras
MECHANISMUSPUKTE: 6
STABILITÄT:  A-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» KUCHIYOSE PHIOLE
Beschreibung: Ein Mechanismus, der das Blut des ursprünglichen Menschen aufbewahrt und es aufbereitet, damit immer eine kleinere Portion zur Anwendung von Jutsu vorhanden ist, die dieses benötigen.
Funktion: Dieser Mechanismus dient nur dazu Blut für die Anwendung des Kuchiyose no Jutsu zur Verfügung zu stellen.

» FADENSPEICHER
Beschreibung: Ein Chakrabehandelter Hohlraum im Puppenkörper, der in der Lage ist eine Verbindung mit den Chakrafäden eines Puppenspielers herzustellen. Er ist nur in Kombination mit einem vom Kugutsu no Henkan erschaffenen Kern nutzbar.
Funktion: Dieser Mechanismus dient einzig und allein als Basis für die Rote Geheimtechnik und darauf aufbauende Jutsu und befähigt den Puppenspieler somit das Limit von 5 respektive 10 steuerbaren Puppen zu brechen.

BESCHREIBUNG:  Kiras Puppenkörper entspricht der Beschreibung bei seinem Aussehen, da es sich hierbei um die Puppe handelt, die er am häufigsten als eigenen Körper verwendet.
Jutsuliste:
 


Die Doppelgänger

[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 7a0e2a898ac1a59fafd9ccc9b26ecfc8
20x vorhanden

NAME: Doppelgänger
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  C-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» KUCHIYOSE PHIOLE
Beschreibung: Ein Mechanismus, der das Blut des ursprünglichen Menschen aufbewahrt und es aufbereitet, damit immer eine kleinere Portion zur Anwendung von Jutsu vorhanden ist, die dieses benötigen.
Funktion: Dieser Mechanismus dient nur dazu Blut für die Anwendung des Kuchiyose no Jutsu zur Verfügung zu stellen.

» FADENSPEICHER
Beschreibung: Ein Chakrabehandelter Hohlraum im Puppenkörper, der in der Lage ist eine Verbindung mit den Chakrafäden eines Puppenspielers herzustellen. Er ist nur in Kombination mit einem vom Kugutsu no Henkan erschaffenen Kern nutzbar.
Funktion: Dieser Mechanismus dient einzig und allein als Basis für die Rote Geheimtechnik und darauf aufbauende Jutsu und befähigt den Puppenspieler somit das Limit von 5 respektive 10 steuerbaren Puppen zu brechen.

» NIETENKÖRPER
Beschreibung: Am ganzen Puppenkörper können Nieten angebracht werden, die einziehbar sind.
Funktion: Nieten am ganzen Körper der Puppe können ein- oder ausgefahren werden, jedoch immer nur im ganzen und nicht einzeln. Bei Berührung können diese Nieten Schnitte verursachen.

BESCHREIBUNG:  Kiras Doppelgänger entspricht der Beschreibung bei seinem Aussehen, da der Doppelgänger exakt seinem Aussehen nachempfunden wurde.


Das Orchester

[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 8d4bee383c9402b985db9c7d4316f30f


NAME: Der Banjospieler
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  C-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» KLANGKÖRPER
Beschreibung: Ein kleines Glöckchen oder Metallplättchen, dass an der Puppe angebracht ist und einen Ton erzeugen kann.
Funktion: Mit diesem Mechanismus ist es möglich einen einfachen Ton zu erzeugen, der als Medium für Puppen-Genjutsu dienen kann.

» SENBONWERFER
Beschreibung: Eine mechanische Vorrichtung an der Puppe die geeignet ist um damit Senbon abzuschießen. Mit ihr verbunden ist ein Nachlademechanismus, sowie ein Lager für diese Senbon.
Funktion: Die Grundfunktion eines Senbonwerfers ist es einen einzelnen Senbon abzufeuern.

» GIFTLEITUNGEN (flüssig)
Beschreibung: Ein Leitungssystem im inneren des Puppenkörpers, dass der Verteilung von Giften auf andere Mechanismen dient.
Funktion: Die Grundfunktion von Giftleitungen ist es einen anderen Mechanismus der Puppe bis zum nächsten Treffer zu vergiften. Die Darreichungsform muss dabei im Mechanismus festgelegt sein (flüssig, fest, gasförmig) und für das Gift selbst wird ein Jutsu benötigt.

BESCHREIBUNG: Die erste Puppe in Kiras Orchester ist der Banjospieler. Eine humanoide Puppe in einem alten abgetragenen Anzug und mit einem Hut, der sicherlich schon bessere Zeiten erlebt hat. Im Mund befindet sich ständig eine Zigarette, die allerdings nur den Eindruck macht als würde sie glühen. Stattdessen befindet sich darin versteckt ein Senbonwerfer, der als Verteidigung dient, sollte der Puppe jemand zu nahekommen. Gerne auch mit durch die Giftleitungen präparierten Senbon. Der Klangkörper dieser Puppe ist ein Banjo mit einem etwas verrückten, verzerrten Gesicht. Die Puppe misst 1,90m.


[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 728022aadd884eb34ae4856575fedb28


NAME: Der Lautenspieler
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  B-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» KLANGKÖRPER
Beschreibung: Ein kleines Glöckchen oder Metallplättchen, dass an der Puppe angebracht ist und einen Ton erzeugen kann.
Funktion: Mit diesem Mechanismus ist es möglich einen einfachen Ton zu erzeugen, der als Medium für Puppen-Genjutsu dienen kann.

BESCHREIBUNG: Der zweite Teil des Orchesters ist der Lautenspieler, der seinem Namen entsprechend eine Laute als Klangkörper trägt. Er ist einem Skelett nachempfunden, der notdürftig in die Kleidung eines mittelalterlichen Adligen gesteckt wurde ohne dabei die Knochen wirklich verdecken zu können. Um den Hals trägt er ein Medaillon, welches jedoch tatsächlich nur als Schmuck dient und keinen Mechanismus versteckt. Die Puppe misst 1,90m.


[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 6d57786a59ff1ef53d82faba286de6d1


NAME: Der Drummer
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  C-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» KLANGKÖRPER
Beschreibung: Ein kleines Glöckchen oder Metallplättchen, dass an der Puppe angebracht ist und einen Ton erzeugen kann.
Funktion: Mit diesem Mechanismus ist es möglich einen einfachen Ton zu erzeugen, der als Medium für Puppen-Genjutsu dienen kann.

» 2x KNÜPPEL
Beschreibung: Ein einfacher Stock, oder etwas ähnliches. In jedem Fall länglich und stumpf.
Funktion: Ermöglicht das einfache zuschlagen mit einer stumpfen Nahkampfwaffe.

BESCHREIBUNG:  Der dritte im Bunde ist der Drummer. Eine humanoide Puppe mit einem Totenschädel als Kopf und Kleidung die an eine Mischung aus Cowboy und Indianer, selbstverständlich mit einem passenden Hut, erinnert. Um den Körper geschnallt trägt er seinen Klangkörper, eine mit Indianerschmuck behangene Trommel, auf der er mit zwei Knochen spielt, die ihm im Nahkampf auch als Knüppel dienen. Die Sporen an den Cowboystiefeln sind dagegen reine Deko und dienen nicht dem Kampf. Die Puppe misst 1,90m.


[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 54d241ddb728e18457af83f017af5ac7


NAME: Der Geiger
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  B-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» KLANGKÖRPER
Beschreibung: Ein kleines Glöckchen oder Metallplättchen, dass an der Puppe angebracht ist und einen Ton erzeugen kann.
Funktion: Mit diesem Mechanismus ist es möglich einen einfachen Ton zu erzeugen, der als Medium für Puppen-Genjutsu dienen kann.

BESCHREIBUNG:  Der Geiger, eine Puppe wie ein Geist, gänzlich in weiß gekleidet und im Stile eines Gentleman des 18. Jahrhunderts. Seine Kleidung mag edel wirken, ist jedoch zerrissen und Kira hat ihn mit einigen Pfeilen ausgestattet, die scheinbar wahllos im Körper stecken. Seine Augen leuchten gelb und sein Klangkörper ist eine Geige samt Bogen, auf der er hübsche Lieder und Genjutsu spielt. Die Puppe misst 1,90m.


[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 F88d43cfec3c97f59134eadb61f174f8


NAME: Der Dudelsackspieler
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  C-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» KLANGKÖRPER
Beschreibung: Ein kleines Glöckchen oder Metallplättchen, dass an der Puppe angebracht ist und einen Ton erzeugen kann.
Funktion: Mit diesem Mechanismus ist es möglich einen einfachen Ton zu erzeugen, der als Medium für Puppen-Genjutsu dienen kann.

» SCHWERT
Beschreibung:Ein einfaches Schwert, dass an der Puppe befestigt wird. Es kann sich dabei um ein Katana, aber auch eine beidseitig geschärfte Klinge handeln.
Funktion: Die Grundfunktion eines Schwerts ist das einfache Zuschlagen damit.

» GIFTLEITUNGEN (gasförmig)
Beschreibung: Ein Leitungssystem im inneren des Puppenkörpers, dass der Verteilung von Giften auf andere Mechanismen dient.
Funktion: Die Grundfunktion von Giftleitungen ist es einen anderen Mechanismus der Puppe bis zum nächsten Treffer zu vergiften. Die Darreichungsform muss dabei im Mechanismus festgelegt sein (flüssig, fest, gasförmig) und für das Gift selbst wird ein Jutsu benötigt.

BESCHREIBUNG:  Wie der Lautenspieler ist der Dudelsackspieler ein Skelett. In diesem Fall jedoch komplett in eine schwarze Mönchskutte gehüllt. Außer seinen Händen und seinem Gesicht ist dadurch nicht besonders viel von ihm zu sehen. In den Händen hält er einen Dudelsack, welcher nicht nur als Klangkörper dient, sondern auch in der Lage ist giftige Gase auszustoßen und auf dem Rücken hat er ein Schwert, welches jedoch nur selten zum Einsatz kommt. Die Puppe misst 1,90m.

Der Herold

[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 6738bcef916dc785e2581bdc7e71343b


NAME: Der Herold
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  B-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» KLANGKÖRPER
Beschreibung: Ein kleines Glöckchen oder Metallplättchen, dass an der Puppe angebracht ist und einen Ton erzeugen kann.
Funktion: Mit diesem Mechanismus ist es möglich einen einfachen Ton zu erzeugen, der als Medium für Puppen-Genjutsu dienen kann.

BESCHREIBUNG: Der Herold ist eine der wenigen Puppen Kiras, die abgesehen von einem paar kurzer Beine, nicht mehr wirklich etwas menschliches hat. Der Rest des Körpers besteht aus einer gigantischen Glocke behängt mit vielen kleineren Glocken, auf der es möglich ist mit dem eisernen Stab eine gewaltige Geräuschkulisse zu erzeugen. Kira nutzt diese Puppe um sein Kommen anzukündigen, oder gelegentlich auch um sich Gehör zu verschaffen. Die Puppe misst 1,40m.


Die eiserne Legion

[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 0d4a8f8ed98f2639625effe5ec72386e
15x vorhanden

NAME: Legionär
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  B-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» NIETENKÖRPER
Beschreibung: Am ganzen Puppenkörper können Nieten angebracht werden, die einziehbar sind.
Funktion: Nieten am ganzen Körper der Puppe können ein- oder ausgefahren werden, jedoch immer nur im ganzen und nicht einzeln. Bei Berührung können diese Nieten Schnitte verursachen.

BESCHREIBUNG:  Die Legionäre, von Kira im Ganzen als stählerne Legion bezeichnet sind die Defensivreihe des Puppenspielers. Sie zeichnen sich vor allem durch erhöhte Stabilität und ein metallisches Äußeres aus. Sie machen, wie fast alle Puppen Kiras, einen humanoiden Eindruck, in diesem Fall allerdings den eines Menschen in einer Ganzkörperrüstung. Hinzu kommt ein Schild, sodass die Puppe perfekt geeignet ist, um ihren Kontrolleur zu beschützen und genau dazu nutzt Kira sie auch. Wenn diese Puppen in die Offensive gehen, dann ist auf jeden Fall etwas schief gelaufen. Die Puppe misst 2,50m.



[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 Puppe2oxktq
NAME: Kyoko
MECHANISMUSPUKTE: 7
STABILITÄT:  S-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» NIETENKÖRPER
Beschreibung: Am ganzen Puppenkörper können Nieten angebracht werden, die einziehbar sind.
Funktion: Nieten am ganzen Körper der Puppe können ein- oder ausgefahren werden, jedoch immer nur im ganzen und nicht einzeln. Bei Berührung können diese Nieten Schnitte verursachen.

BESCHREIBUNG:  Ursprünglich die einzige defensive Puppe Kiras ist Kyoko mehr oder weniger zum Offizier der eisernen Legion geworden. Im Gegensatz zu vorher wurden die Mechanismen deutlich reduziert, dafür ist die Stabilität der Puppe kaum mehr zu brechen und wenn Kira von ihr beschützt wird fühlt er sich mehr als nur sicher in seinem Holz. Die Puppe misst 2,50m.
Jutsuliste:
 


Asashin

[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 0c477bfcf87795753874790bf4b5b0bb


NAME: Modell 1
MECHANISMUSPUKTE: 5
STABILITÄT:  C-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» NIETENKÖRPER
Beschreibung: Am ganzen Puppenkörper können Nieten angebracht werden, die einziehbar sind.
Funktion: Nieten am ganzen Körper der Puppe können ein- oder ausgefahren werden, jedoch immer nur im ganzen und nicht einzeln. Bei Berührung können diese Nieten Schnitte verursachen.

» WIDERHAKENPEITSCHE
Beschreibung: Eine metallene, mit Widerhaken versehene Peitsche, die an der Puppe angebracht wird. Da es sich um eine besonders große Waffe handelt kostet dieser Mechanismus zusätzliche 50 Exp.
Funktion: Eine lange Peitsche an der Puppe, die zum Angriff genutzt werden kann und dabei entsprechend der Kraft der Puppe Wunden verursachen kann.

» GIFTLEITUNGEN (flüssig)
Beschreibung: Ein Leitungssystem im inneren des Puppenkörpers, dass der Verteilung von Giften auf andere Mechanismen dient.
Funktion: Die Grundfunktion von Giftleitungen ist es einen anderen Mechanismus der Puppe bis zum nächsten Treffer zu vergiften. Die Darreichungsform muss dabei im Mechanismus festgelegt sein (flüssig, fest, gasförmig) und für das Gift selbst wird ein Jutsu benötigt.

» SENBONWERFER
Beschreibung: Eine mechanische Vorrichtung an der Puppe die geeignet ist um damit Senbon abzuschießen. Mit ihr verbunden ist ein Nachlademechanismus, sowie ein Lager für diese Senbon.
Funktion: Die Grundfunktion eines Senbonwerfers ist es einen einzelnen Senbon abzufeuern.

» SCHWERT
Beschreibung:Ein einfaches Schwert, dass an der Puppe befestigt wird. Es kann sich dabei um ein Katana, aber auch eine beidseitig geschärfte Klinge handeln.
Funktion: Die Grundfunktion eines Schwerts ist das einfache Zuschlagen damit.

BESCHREIBUNG:  Das 1. Modell von Asashin, ursprünglich eine unauffällige Puppe ist daraus ein humanoides Konstrukt geworden, welches genau so gut menschlich sein könnte. Lange weiße Haare, ein hoher schwarzer Zylinder und ein mit Mustern und Totenköpfen verzierter Schwarzer Mantel. Spitze, scheinbar metallische Finger, die jedoch keinen Kampfnutzen erfüllen und um den Körper geschlungen eine metallische Peitsche. Vor dem Gesicht eine weiße Maske, die das eigentliche Gesicht verdeckt – so es denn überhaupt existiert. Auf jeden Fall enthält dieses Gesicht einen Senbonwerfer, der hinter einer kleinen Klappe in der Maske versteckt ist. Die Puppe misst 1,90m.


[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 6b9ece6fc091209ec717fae167b4f25f


NAME: Modell 2
MECHANISMUSPUKTE: 6
STABILITÄT:  B-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» SENSE
Beschreibung:Ursprünglich ein Gerät zur Feldarbeit wird die Sense mittlerweile auch als Waffe eingesetzt. So auch bei Puppen. Da es sich um eine besonders große Waffe handelt kostet dieser Mechanismus zusätzliche 50 Exp.
Funktion: Eine Sense an der Puppe, die zum Angriff genutzt werden kann und dabei entsprechend der Kraft der Puppe Wunden verursachen kann.

» GIFTLEITUNGEN (flüssig)
Beschreibung: Ein Leitungssystem im inneren des Puppenkörpers, dass der Verteilung von Giften auf andere Mechanismen dient.
Funktion: Die Grundfunktion von Giftleitungen ist es einen anderen Mechanismus der Puppe bis zum nächsten Treffer zu vergiften. Die Darreichungsform muss dabei im Mechanismus festgelegt sein (flüssig, fest, gasförmig) und für das Gift selbst wird ein Jutsu benötigt.

» SENBONWERFER
Beschreibung: Eine mechanische Vorrichtung an der Puppe die geeignet ist um damit Senbon abzuschießen. Mit ihr verbunden ist ein Nachlademechanismus, sowie ein Lager für diese Senbon.
Funktion: Die Grundfunktion eines Senbonwerfers ist es einen einzelnen Senbon abzufeuern.

BESCHREIBUNG:  Das 2. Modell hat eine noch größere Veränderung als das erste durchgemacht. Vom Körper selbst ist nichts zu sehen, die Puppe scheint nur, einem Todesengel gleich, aus einem einzelnen schwarzen Mantel zu bestehen. Aus den Ärmeln ragen scheinbar mumifizierte schwarze Hände, von denen eine anstelle der Widerhakenpeitsche mittlerweile eine martialische Sense trägt. Die Puppe misst 1,90m.


[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 Ce5705f17f2efc43c0f8df50d0610454


NAME: Modell 3
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  C-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» NIETENKÖRPER
Beschreibung: Am ganzen Puppenkörper können Nieten angebracht werden, die einziehbar sind.
Funktion: Nieten am ganzen Körper der Puppe können ein- oder ausgefahren werden, jedoch immer nur im ganzen und nicht einzeln. Bei Berührung können diese Nieten Schnitte verursachen.

» WIDERHAKENPEITSCHE
Beschreibung: Eine metallene, mit Widerhaken versehene Peitsche, die an der Puppe angebracht wird. Da es sich um eine besonders große Waffe handelt kostet dieser Mechanismus zusätzliche 50 Exp.
Funktion: Eine lange Peitsche an der Puppe, die zum Angriff genutzt werden kann und dabei entsprechend der Kraft der Puppe Wunden verursachen kann.

» SCHWERT
Beschreibung:Ein einfaches Schwert, dass an der Puppe befestigt wird. Es kann sich dabei um ein Katana, aber auch eine beidseitig geschärfte Klinge handeln.
Funktion: Die Grundfunktion eines Schwerts ist das einfache Zuschlagen damit.

BESCHREIBUNG:  Neu hinzugekommen ist das dritte Modell von Asashin. Noch nicht allzu weit aufgewertet besitzt es dennoch den typischen Nietenkörper, sowie Peitsche und Schwert. Sein Aussehen ist humanoid, der etwas künstliche Kopf erinnert an die alten Asashin Modelle, mittlerweile jedoch auch hier mit hübschem schwarzen Mantel und eine gespenstischen gelben Leuchten aus dem inneren des Körpers. Die Puppe misst 1,90m.



Die Artillerie

[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 0d523dcf6e0bf84c1b1d97718f1d7043
12x vorhanden

NAME: Bogenschütze
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  C-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» BOGEN
Beschreibung: Ein einfacher Bogen inklusive Pfeile. Er unterscheidet sich unwesentlich von denen, die auch Shinobi verwenden.
Funktion: Ermöglicht das Verschießen von Pfeilen. Zugkraft und damit Distanz und Durchschlagskraft sind von der Kraft der Puppe abhängig.

» GIFTLEITUNGEN (flüssig)
Beschreibung: Ein Leitungssystem im inneren des Puppenkörpers, dass der Verteilung von Giften auf andere Mechanismen dient.
Funktion: Die Grundfunktion von Giftleitungen ist es einen anderen Mechanismus der Puppe bis zum nächsten Treffer zu vergiften. Die Darreichungsform muss dabei im Mechanismus festgelegt sein (flüssig, fest, gasförmig) und für das Gift selbst wird ein Jutsu benötigt.

» HÖRNER
Beschreibung: Hörner auf dem Kopf der Puppe. Die Form kann ganz unterschiedlich sein, von einem Geweih bis zu einem Einhorn ist alles möglich.
Funktion: Ermöglicht es Gegner gewissermaßen auf die Hörner zu nehmen. Mit diesen Hörnern können Feinde direkt angegriffen werden.

BESCHREIBUNG:  Die erste Fernkampfeinheit von Kira sind die Bogenschützen. Humanoide, insektenartige Gestalten, die einen hölzernen Bogen benutzen. Die Sehne erinnert dabei an Spinnenfäden, was aber natürlich nur ein optischer Eindruck ist und auf dem Kopf besitzen sie Hörner, die sie zur Verteidigung oder zum Angriff im Nahkampf verwenden. Die Puppe misst 1,90m.

[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 9c021651e54611ba011c50b51e1afcc4
12x vorhanden

NAME: Blasrohrschütze
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  C-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» SENBONWERFER
Beschreibung: Eine mechanische Vorrichtung an der Puppe die geeignet ist um damit Senbon abzuschießen. Mit ihr verbunden ist ein Nachlademechanismus, sowie ein Lager für diese Senbon.
Funktion: Die Grundfunktion eines Senbonwerfers ist es einen einzelnen Senbon abzufeuern.  

» GIFTLEITUNGEN (flüssig)
Beschreibung: Ein Leitungssystem im inneren des Puppenkörpers, dass der Verteilung von Giften auf andere Mechanismen dient.
Funktion: Die Grundfunktion von Giftleitungen ist es einen anderen Mechanismus der Puppe bis zum nächsten Treffer zu vergiften. Die Darreichungsform muss dabei im Mechanismus festgelegt sein (flüssig, fest, gasförmig) und für das Gift selbst wird ein Jutsu benötigt.

» GIFTLEITUNGEN (gasförmig)
Beschreibung: Ein Leitungssystem im inneren des Puppenkörpers, dass der Verteilung von Giften auf andere Mechanismen dient.
Funktion: Die Grundfunktion von Giftleitungen ist es einen anderen Mechanismus der Puppe bis zum nächsten Treffer zu vergiften. Die Darreichungsform muss dabei im Mechanismus festgelegt sein (flüssig, fest, gasförmig) und für das Gift selbst wird ein Jutsu benötigt.

BESCHREIBUNG:  Unmenschlich könnte als Beschreibung auf diese Puppen zutreffen. Ein schwarzer Blob, der kaum noch als menschliche Gestalt zu identifizieren ist. Lediglich die weiße Maske irgendwo in der Mitte zeigt eine Vorderseite an und stellt ein Gesicht dar. Unter der Maske befindet sich eine Art Mund, auch wenn man nicht allzu sicher sein kann, wozu dieser gut ist. Aus dem Mund der Maske können in Verbindung mit dem Blasrohr Senbon abgeschossen werden, aber auch giftiges Gas kann ausgestoßen werden. Das flüssige Gift dient dagegen der Nutzung mit den Senbon. Die Puppe misst 1,90m.


Die Infanterie

[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 963981a136d750d7ee5db3346389f83d
12x vorhanden

NAME: Halloween-Morgenstern
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  C-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» MORGENSTERN
Beschreibung: Eine simple und effektive Waffe. Ein Griff, eine Kette und am Ende ein kugelförmiges Objekt für den Angriff
Funktion: Eine Waffe, die sich für einfache Angriffe eignet. Durch die flexible Kette können einzelne Verteidigungen umgangen werden.

» GIFTLEITUNGEN (gasförmig)
Beschreibung: Ein Leitungssystem im inneren des Puppenkörpers, dass der Verteilung von Giften auf andere Mechanismen dient.
Funktion: Die Grundfunktion von Giftleitungen ist es einen anderen Mechanismus der Puppe bis zum nächsten Treffer zu vergiften. Die Darreichungsform muss dabei im Mechanismus festgelegt sein (flüssig, fest, gasförmig) und für das Gift selbst wird ein Jutsu benötigt.

» GIFTLEITUNGEN (flüssig)
Beschreibung: Ein Leitungssystem im inneren des Puppenkörpers, dass der Verteilung von Giften auf andere Mechanismen dient.
Funktion: Die Grundfunktion von Giftleitungen ist es einen anderen Mechanismus der Puppe bis zum nächsten Treffer zu vergiften. Die Darreichungsform muss dabei im Mechanismus festgelegt sein (flüssig, fest, gasförmig) und für das Gift selbst wird ein Jutsu benötigt.

BESCHREIBUNG:  Eine weitere Skeletpuppe Kiras, allerdings mit einem Kürbis als Kopf. An einzelnen Stellen finden sich an der Puppe dekorative Rüstungsteile, die sie jedoch kaum vor Zerstörung schützen, in der Hand jedoch trägt es einen weiteren Kürbis, welcher über lianenartige Seile wie ein Morgenstern verwendet werden kann. Wahlweise kann er dabei flüssiges Gift bei einem Treffer verteilen, oder gasförmiges schon beim Schwingen. Die Puppe misst 1,90m.


[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 5982cab8efa56afe6976d662c8afdf6d
10x vorhanden

NAME: Puppen-Morgenstern
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  B-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» MORGENSTERN
Beschreibung: Eine simple und effektive Waffe. Ein Griff, eine Kette und am Ende ein kugelförmiges Objekt für den Angriff
Funktion: Eine Waffe, die sich für einfache Angriffe eignet. Durch die flexible Kette können einzelne Verteidigungen umgangen werden.

BESCHREIBUNG:  Weniger ein Skelett, dafür mehr ein Clown, aber ebenfalls mit einem Morgenstern ausgestattet, der in diesem Fall jedoch die Form einer eigenen Puppe hat. Allerdings nicht Shinobitypisch, sondern eher profan mit einem Kreuz um sie zu steuern. Darüber hinaus weist die Puppe eine höhere Stabilität als die meisten anderen offensiven Puppen auf. Die Puppe misst 1,90m.


[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 Fd156481612adcc1b4eeafbca54a8ccd
10x vorhanden

NAME: Schwertclown
MECHANISMUSPUKTE: 3
STABILITÄT:  B-Rang
MECHANISMEN:
Zitat :
» SCHWERT
Beschreibung:Ein einfaches Schwert, dass an der Puppe befestigt wird. Es kann sich dabei um ein Katana, aber auch eine beidseitig geschärfte Klinge handeln.
Funktion: Die Grundfunktion eines Schwerts ist das einfache Zuschlagen damit.

BESCHREIBUNG:  Ebenfalls eine clownsartige Puppe ist diese. Allerdings in diesem Fall mit zahllosen Masken, die sie über ihr erschreckendes Gesicht ziehen kann. Unter der Kleidung verbirgt sich jedoch keineswegs ein vollständiger Körper, sondern ein strebenartiges metallisches Geflecht. Hinzu kommt ein Schwert an der Hüfte der Puppe. Die Puppe misst 1,90m.





_____________________________

Nach oben Nach unten
Online
Kaguya Kaneiro
Anzahl der Beiträge : 1977
Anmeldedatum : 01.12.17
Alter : 25
Kaguya Kaneiro
Kaguya kaneiro
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | Do 2 Sep 2021 - 23:15
   
Gut, das Training fürs Akahigi ist soweit angenommen, die Technik darfst du dir gern eintragen, wie und wo du möchtest. 800 Exp werden bald abgezogen.

Erstmal abgeglichen, dass die Mechanikpunkte bei den Puppen, die du bereits hattest, so hinkommen, sieht gut aus. Was den Rest der Puppen angeht:
Die Umverteilung der MP beim Doppelgänger passt.
Das Orchester passt so. Genauso die Legionäre, Kyoko und die Asashins, die Artillerie und Infanterie (auch wenn sich der Text des Morgensterns etwas seltsam liest).

Wie viele Puppen das jetzt insgesamt sind habe ich nicht nachgezählt, da für die Bewertung nicht relevant, aber alle, die du mehrfach hast, haben nur die drei Standard-MP, sodass hier keine Extrakosten auf dich zukommen. Insofern passt das alles, eine Zweitbewertung folgt aber noch. Die 50 Exp für die Sense werden dann mit Annahme abgerechnet.

_____________________________

"Vergiss die Anderen. Vergiss die Vergangenheit.
Ich folge meiner Gerechtigkeit. Heute und für immer."

Theme: Sin and Punishment
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 Kanesi10
Hey... kennste schon Shinkiri?
Steckbrief | Akte | Theme
ZA Yujotaro | DA Hoko | VA Shiroko
Nach oben Nach unten
Shira
Anzahl der Beiträge : 1465
Anmeldedatum : 12.09.20
Alter : 27
Shira
Shira
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | Do 2 Sep 2021 - 23:59
   
800 Exp für das Jutsu abgezogen Smile

_____________________________

» I'M THE BEST DAMN THING «
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 Shira-Sig4
EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA HAYATE | SA: ARUMI
» THAT YOUR EYES HAVE EVER SEEN! «
Nach oben Nach unten
Jishaku Hiyorin
Anzahl der Beiträge : 2297
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 27
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | Di 7 Sep 2021 - 10:58
   
Ich habs geschafft, mich hier durchzuwuseln xD Hat mein Angenommen, daher habe ich es dir entsprechend eingetragen. Fehlen nur noch die 50 Exp für die Sense, die dir bald abgezogen werden :3

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 Hiyosigtextlos0ukuwtdkcz
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Misa
Nach oben Nach unten
Shira
Anzahl der Beiträge : 1465
Anmeldedatum : 12.09.20
Alter : 27
Shira
Shira
Re: [Akte] Jishaku Kira [Link] | Di 7 Sep 2021 - 12:49
   
50 Exp abgezogen

_____________________________

» I'M THE BEST DAMN THING «
[Akte] Jishaku Kira - Seite 3 Shira-Sig4
EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA HAYATE | SA: ARUMI
» THAT YOUR EYES HAVE EVER SEEN! «
Nach oben Nach unten
 

[Akte] Jishaku Kira

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-