Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Updates Mai 2021
Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 EmptyHeute um 3:21 von Arumi

» Was hört ihr gerade?
Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 EmptyGestern um 21:19 von Kyomu

» Abwesenheiten
Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 EmptyGestern um 15:51 von Sasagani Ryuuji

» Sorry, das wars :(
Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 EmptyGestern um 12:03 von Senju Hanae

» Wanted & Not Wanted
Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 EmptyGestern um 3:39 von Nowaki

» Achievements ausgezahlt?
Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 EmptyGestern um 2:58 von Shira

» Achievements einlösen
Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 EmptyGestern um 2:38 von Shira

» [Akte] Kasei Kei
Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 EmptySo 9 Mai 2021 - 21:50 von Shira

» [Akte] Kasei Nobuyori
Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 EmptySo 9 Mai 2021 - 21:47 von Nobuyori

» [Akte] Ashitaka Masaru
Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 EmptySo 9 Mai 2021 - 21:35 von Shira

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
Hyûga Kiai
Anzahl der Beiträge : 889
Anmeldedatum : 05.06.16
Alter : 21

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Stofftierrucksack
Hyûga Kiai
Konoha-Genin
Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] [Link] | Mo 28 Sep 2020 - 17:35
   
das Eingangsposting lautete :

Indianer Kiai und die Suche nach dem vergessenen Schatz!


Bashōsen-Plot
"Hey, habt ihr schon gehört? Die kleine Hyuuga Kiai soll von ihrem Vater ein Buch über Legenden in Kaze no Kuni bekommen haben."
"Na und? Was ist da schon dabei?"
"Naja, die Kleine ist ganz versessen darauf, also die Nichte der Schwester der besten Freundin der Cousine meines Bruders hat er zählt, dass sie nur noch in der Bibliothek hängt und über eine Geschichte nachforscht. Kann schon irgendwie verstehen, dass er Vater da ganz schön verzweifelt."

Dies oder etwas so ähnliches hat bestimmt schon der eine oder andere in letzter Zeit über die kleine Hyuuga Kiai gehört. Jap, es ist wahr. Das Mädchen hat sich tatsächlich ziemlich an einer Geschichte festgebissen. Welche? Nun sie geht in etwa so: "Früher, als Götter noch offen unter uns wandelten, da gab es einen mächtigen Kami des Windes. Dieser liebte es zu kämpfen und hatte daher von seinem Vater zur Hochzeit einen Kampffächer erhalten, dessen Kami in der Lage war alle Elemente zu rufen. Doch der Fächer war zäh und wiederspennstig. Nie tat er, was er sollte, sondern immer nur wonach ihm der Kopf stand. Eine Weile lang versuchte der Kami ihn zu zähmen, doch es gelang ihm einfach nicht. Das Fass zum Überlaufen brachte dann, als die Waffe ihn im Stich ließ als seine Frau entführt wurde. Der Kami war so voller Zorn, dass er beschloss, den Fächer für alle Zeit zu versiegeln, auf dass dieses launenhafte Wesen schon noch erfahren würde, was es hieß immer und immer wieder im Stich gelassen zu werden. Er schleuderte ihn mitten in die Wüste von Kaze no Kuni und ließ darüber einen Tempel entstehen. Mächtig und wunderschön anzusehen, damit der Kami des Fächers immer wüsste was er in der Welt verpasste, jedoch auch ein Gefängnis aus dem er nie entkommen würde. Riesengroß war der Tempel und vier prachtvoll verzierte Türme ragten in den Himmel, 77 Säulen säumten das Sanktum und bildeten mit dem Dach und vielen Pflanzen eine schattige Alle. Mächtige Türen aus Stein, damit auch nie mehr ein Windhauch die Waffe berühren können würde. Und nicht zu letzt am Eingang in einer sehr sehr alten Sprache die Worte: "Ich, der Herr des Südwindes verfluche jeden der dieses Tor öffnet. Denn auf meinen Willen hin ist hier gefangen, wer nichts anderes als den Verrat kannte. Nun soll er und jeder der ihm versucht zu helfen erfahren was die Fruchte sind, die man erntet wenn man Verrat säht.""

Nun würden die meisten sagen, ja gut ist eine Legende wie viele. So aber nicht Kiai! Sie hat in mühevoller Kleinarbeit, alles gelesen was irgendwie über Kaze no Kuni zu finden war und versucht mit Dedektivarbeit herauszukriegen wo der Tempel ist. Ob das funktioniert hat? Nun ja, wahrscheinlich hat das kleine Mädchen selbst nicht daran geglaubt, aber sie hat von einem Händler erfahren wo eine ähnliche Ruine sein soll. Und ist darauf hin mir, Hyuuga Hashin solange auf den Nerv gegangen bis ich beschlossen habe ein paar Shinobis anzuheuern die meine Tochter dahin begleiten und sich das mal ansehen. Vielleicht hab ich dann wieder meinen Seelenfrieden.


Infos Konohanins
Es wird eine C-Rang Mission ausgeschrieben wo aktuell noch ein Teilnehmer dafür gesucht wird, das darf gerne ein Niederrangiger sein und ich würde mich über rege Aktivität freuen. Kiai selbst kommt auch auf die Mission mit, wird allerdings nicht als Teammitglied zu behandeln sein, sondern eher als Auftragsgeber.

NAME: Ein Abendteuerurlaub mal anders!
RANG:  B
FRAKTION: Hi no Kuni
ZIELORT: Kaze no Kuni

BESCHREIBUNG: Hyuuga Hashin hat sich mit einer ungewöhnlichen Anfrage an die Dorfverwaltung gewandt. Da er keine Zeit hat seine Tochter auf einen Abendteuerausflug zu begleiten, sollen das Shinobis für ihn übernehmen. Doch die Kleine ist nicht ganz einfach, denn sie weiß genau was sie will! Ihr werdet mit ihr nach Kaze no Kuni reisen und dort einen Tempel untersuchen. Ob da Fallen sind oder nicht, das weiß jetzt noch niemand, aber der Hyuuga zahlt die Dorfverwaltung sehr gut dafür, dass ihr seine Tochter wieder heil nach Hause bringt. Vergeigt es bitte nicht.

Weiterfrührende Infos:
 

START DER MISSION: 17.08.1002
DAUER DER MISSION: 5-6 Tage
TEILNEHMER: Ryuji Aburame [Tokubetsu Jonin] und Kaori [Chuunin]

Im zweiten Teil des Plots geht es dann darum, dass Kiai auch irgendwie diese Kiste aufkriegen muss. Es sind einige Tage vergangen und sie hat es mit allen möglichen Werkzeugen versucht, doch das blöde Ding hat sich einfach nicht öffnen lassen. Da findet Kiai dann einen Zettel in ihrem Briefkasten: "Wenn du den Schlüssel willst, dann komm zu dem markierten Punkt." Koseki Shou selbst, hat besagten Schlüssel vor einigen Jahren aus einem anderen Tempel erbeutet und lauert schon eine ganze Weile auf diesen Schatz. Daher ist er nun auch bereit ein großes Risiko einzugehen. Auf einer dem Brief beigelegten Karte ist ein Punkt nahe der Grenze markiert. Am liebsten würde Kiai sofort alleine los stürmen, doch sie fragt Ryuji Aburame ob er nicht mit kann um auf sie aufzupassen, dass diese Entscheidung goldrichtig sein würde...


Infos Nuke
NAME: Ich will diesen Schatz!
RANG: B
FRAKTION: Sonstige
ZIELORT: Kaze no Kuni

BESCHREIBUNG: Der Nuke Koseki Shou ist ganz heiß auf den Inhalt dieses Tempels, ihr wisst nicht wie oder warum, auf jeden Fall musste er etwas dringendes erledigen und hat euch dafür angestellt zu beobachten was sich hier tut und dabei gleich noch ein paar Fallen in der Umgebung für Eindringlinge auszulegen. Sollte jemand versuchen rein zu gehen dann macht kurzen Prozess damit, oder sollte es gar jemand rauskommen so nehmt demjenigen unbedingt das Zeug ab was er gefunden hat!

Spoiler:
 

START DER MISSION: 19.08.1002
DAUER DER MISSION: 1-2 Tage
TEILNEHMER:  Nonaka Haru [A-Rang] und Tobu Takai [C-Rang]

Nachdem die Konohanins mit dem Schatz entkommen sind ist Koseki Shou am toben und meint, dass er euch erst bezahlen wird, wenn ihr ihm bei einer weiteren Aktion helft. Ob ihr mitkommt oder nicht, ist an dieser Stelle euch überlassen.

Als Nächstes schreibt der Koseki Kiai den bereits genannten Brief. Vereinbart das Treffen und legt sich dort mit einer Reihe niederrangiger Shinobis auf die Lauer. Es kommt schließlich auch zur Konfrontation (hier dürfen sich nach Voranmeldung gerne weitere Nuke als auch Konoha-nins beteiligen, jedoch nur so weit es im logischen Rahmen bleibt). Am Ende des Kampfes ergattert Kiai einen Schlüssel zu der Schatzkiste. Wieder zu Hause wird diese dann geöffnet und in den folgenden Tagen muss ihr wohl erst mal jemand erklären, dass sie tatsächlich den Bashōsen erbeutet hat.



Infos Allgemein
Es handelt sich hierbei um einen Miniplott. Das heißt, dass es weder eine Extra-Szene noch einen Plotpoint gibt. Bitte beachtet dies.


Teilnehmer
Hyuuga Kiai, Nonaka Haru, Kaori, Ryuji Aburame, Tobu Takai

_____________________________

[center]Sprechen


Zuletzt von Hyûga Kiai am Sa 12 Dez 2020 - 13:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Kaeranu Tabi
Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 15.11.18
Alter : 21
Kaeranu Tabi
Kaeranu Tabi
Re: Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] [Link] | Sa 12 Dez 2020 - 15:30
   
Okay dann würde ich den Start gerne den Tag der Auseinandersetzung auf dem 20.8 legen, das würde heißen, dass das Startdatum für die Nuke der 19.8 wäre und für die Konohanin 17.8
Wenn bis morgen keine Einsprüch kommen hau ich die Missionen zur Bewertung abnahme raus Very Happy
@Nonaka Haru @Kaori @Ryuji Aburame @Tobu Takai

_____________________________

Nach oben Nach unten
Nonaka Haru
Anzahl der Beiträge : 891
Anmeldedatum : 30.10.17
Alter : 30
Nonaka Haru
Reisender
Re: Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] [Link] | So 27 Dez 2020 - 6:08
   
Kurze Frage.

Wie sieht es eigentlich mit den Missionen aus?
Wurden die bereits erstellt?
Frage nach, weil ich nichts weiter mitbekam.

_____________________________

Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 Escapedmkmldzkds
Nach oben Nach unten
Online
Hiya Kasai
Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 11.10.14

Charakter
Ninja-Rang:
Fraktion:
Merkmale:
Hiya Kasai
Hiya Kasai
Re: Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] [Link] | Mi 13 Jan 2021 - 11:55
   
@Nonaka Haru @Kaori @Ryuji Aburame @Tobu Takai
Die Missionen sind erstellt und angenommen, es kann also losgelegt werden. Entschuldigt, dass das nicht deutlich wurde. Ich dachte ehrlich gesagt ihr hättet trotz meiner Abwesenheit auch eventuell schon mit der ersten Runde begonnen. Für die Konoha-Leute würde ich dann heute oder morgen die Szene eröffnen, bei den Nuken kann sich gerne aussuchen wer beginnt.

_____________________________

Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 8tgjxtzj
| Kaeranu Tabi |Himawari | Thema|
Nach oben Nach unten
Nonaka Haru
Anzahl der Beiträge : 891
Anmeldedatum : 30.10.17
Alter : 30
Nonaka Haru
Reisender
Re: Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] [Link] | Mi 13 Jan 2021 - 16:31
   
Ok.
Ne, diesesmal hielt ich mich zurück mit Mission erstellen, weil es letztes Mal Kritik gab, Als ich zu voreilig war und selbst erstellte.^^

_____________________________

Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot] - Seite 2 Escapedmkmldzkds
Nach oben Nach unten
Online
 

Indianer Kiai und der vergessene Schatz! [Bashosen-Plot]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-