Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Abwesenheiten
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro EmptyHeute um 19:19 von Roen

» Was hört ihr gerade?
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro EmptyHeute um 18:09 von Kyomu

» [Suche] Postpartner gesucht!
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro EmptyHeute um 16:09 von Hôzuki Yutaka

» [Akte] Hakuya Shiratori
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro EmptyHeute um 15:27 von Shira

» [Miniplot] Spuk in der Schule
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro EmptyHeute um 13:02 von Seichiro

» [Akte] Osanai Riyoka
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro EmptyHeute um 9:09 von Riyoka

» [C-Rang Reisender] Shinso Kiyoshi
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro EmptyHeute um 0:03 von Hozuki Shingetsu

» [Liste] Justiz in den Dörfern
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro EmptyGestern um 21:00 von Kaguya Kaneiro

» [Genin] Akimichi Kaoru
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro EmptyGestern um 20:30 von Rin

» [D Rang Missingnin] Hôzuki Yutaka
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro EmptyGestern um 19:48 von Jishaku Kira

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Ryutaro
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.11.20
Alter : 26
Ryutaro
Inuzuka Ryutaro
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | Fr 4 Dez 2020 - 22:20
   

Inuzuka Ryutaro

» B.A.S.I.C.S
NAME: Inuzuka
VORNAME: Ryutaro
NICKNAME: Ryu

ALTER: 25 Jahre
GEBURTSTAG: 09.09.
GESCHLECHT: Männlich

GEBURTSORT: Konohagakure
ZUGEHÖRIGKEIT: Shinkiri - Joumu
RELIGION: Okami no Kami
RANG: B-Rang Nukenin | Chuunin
POSITION: -

CLAN: Inuzuka | Hyuuga
RUF IM CLAN:
Zu keinem der beiden Clans hat Ryutaro eine gute Beziehung. Ganz im Gegenteil, sie könnte wohl kaum schlechter sein. Schon seit seiner Geburt hat der Inuzuka Clan ihn wegen seiner Blindheit wie eine Schande für die Familie behandelt. Dies hat er ihnen auch nie verziehen und die Tatsache, dass das in seinem Verrat am Dorf geendet hat, hat die Meinung des Clans nur noch verschlechtert, hat er ihnen doch nur noch größere Schande gebracht.
Der Hyuuga Clan hasst ihn abgrundtief. Er hat einen der ihren, noch dazu einen sehr vielversprechenden Nachwuchs, ermordet und auch noch seine Augen gestohlen. Es gibt keine größere Sünde die er hätte begehen können. Diese speziellen Augen waren es auch, wegen denen Ryutaro die Mitglieder des Hyuuga Clans beneidet und gehasst hatte. Warum wurde ihnen das Geschenk solch wunderbarer Augen in die Wiege gelegt, wenn ihm selbst die Sehkraft völlig verwehrt wurde?



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:
Es gibt eine Sache, die Ryutaro ganz sicher nicht ist: Unauffällig. Mit einer stolzen Größe von 1,90 Metern überragt er bereits die meisten anderen und fällt so schon einigen ins Auge. Seine, seit seiner Geburt, strahlend weiße Haare lassen ihn nur noch mehr aus der Masse hervorstechen. Dass er sie sich meisten so frisiert, dass sie wild nach oben stehen hilft dabei auch eher weniger, lassen sie ihn doch noch größer erscheinen als er es eh schon ist. An Ort und Stelle gehalten werden sie von einem breiten, schwarzen Band, das er außerdem auch als Augenbinde verwendet um seine Augen zu verstecken. Seine Augen hatten seit seiner Geburt eine milchig-trübe Färbung, die jedem verriet, dass er nichts sehen konnte. Aus Scham versteckte er sie schon damals, doch nun hat er einen Grund dafür. Seine neuen Augen, die er einem Hyuuga entnommen und sich selbst hatte einpflanzen lassen, waren zwar auch weiß, jedoch eines das eher strahlend und fast schon stechend ist. Und auch wenn er stolz auf seine neuen Augen und ihre Sehkraft ist, sollte nicht jeder sofort wissen, dass er sie besitzt, weshalb er sie auch weiterhin hinter einer Augenbinde versteckt hält, die er nur selten abnimmt. Wenn er seine Augenbinde mal abnimmt, fallen ihm seine Haare etwa bis unter die Ohren und es zeigt sich ein Gesicht, dass von vielen durchaus als gutaussehend bezeichnet wird. Seine Gesichtszüge sind eher weich als markant, weshalb die Bezeichnung 'Schönling' eher zutrifft als wenn man sein Aussehen männlich nennen würde. Vor seiner Augentransplantation hätte ihn jedoch niemand so bezeichnet, fanden die meisten doch die milchig-trübe Färbung seiner Augen eher abstoßend.
Da er neben seiner Größe auch noch einen gewissen Grad an Muskelmasse besitzt, kann man ihn auch nicht gerade als schmal oder dürr bezeichnen. Seine Muskeln wirken nicht stark aufgebläht, sie sind jedoch klar definiert und sichtbar. Zumindest dann, wenn er sie nicht gerade unter seiner Kleidung versteckt. Diese besteht meistens, vor allem wenn er sich auf einer Mission befindet, aus einer weiten, schwarzen Jacke und einer Hose in der selben Farbe. Unter der Jacke trägt er meistens noch ein einfaches Longsleeve oder ein T-Shirt. Nur auf Missionen in denen er offiziell als Mitglied von Shinkiri agiert trägt er außerdem eine spezielle Augenbinde, auf die sein Hitaiate genäht ist. Auch in seiner Freizeit trägt er oft dieses Outfit, wobei man ihn auch mal in einer Kombi aus einfachem Longsleeve oder T-Shirt und Hose antreffen kann. Ganz selten trägt er mit diesem Outfit auch eine Sonnenbrille anstatt seiner Augenbinde um seine Augen zu verstecken. Das trifft vor allem auf feierliche Anlässe zu, zu denen er auch mal etwas ausgefallenere Kleidung trägt.

BESONDERE MERKMALE:
Die markantesten Merkmale des Inuzuka sind definitiv seine Körpergröße, seine weißen Haare und seine Augenbinde, die ihn in ihrer Kombination definitiv sehr hervorstechen lassen können. Und auch wenn er die Augenbinde abnimmt, hat er noch immer die weißliche Färbung seiner Augen, die ihn auffallen lassen und den einen oder anderen Blick auf sich ziehen würden.



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:
Für lange Zeit war Ryutaro erfüllt von Groll, Hass und dem Gefühl unterdrückt zu werden. Das hat auch eine eindeutige Spur auf seiner Persönlichkeit hinterlassen, da er oft innerlich sehr leicht reizbar und mürrisch ist. Er ist ziemlich schnell dabei zu entscheiden, ob er jemanden mag oder nicht und hört dabei auch eher auf seine Instinkte als auf seinen Verstand. Jedoch hat er auch gelernt, seinen Groll, seine Gereiztheit und auch seine Ablehnung gegen jemand anderes hinter einer Fassade der Fröhlichkeit und der Sorglosigkeit zu verstecken. Diese Fassade hat sich jedoch immer mehr zu seiner eigentlichen Persönlichkeit und seine eigenen Gefühle gewandelt, nachdem er endlich sehen konnte und gemerkt hat, dass die Leute in seiner neuen Wahlheimat Kirigakure ihn schnell akzeptierten wie er war. Natürlich besitzt er noch immer eine Menge Groll und ist manchmal auch noch immer leicht reizbar, doch für gewöhnlich kommt dies nur hervor wenn er irgendetwas mit Konoha zu schaffen hat. Vor allem dem Inuzuka-Clan, der ihn nur wegen seiner Blindheit wie ein Mensch zweiter Klasse behandelte und ihm nicht mal erlaubt hatte das Hiden seiner eigenen Familie zu erlernen, wird er niemals verzeihen können. Nur seine schnelle Art wie er urteilt ob er jemanden mag oder nicht ist noch immer gleich geblieben.
Während es einige Menschen gibt, die er absolut nicht ausstehen kann, sind alle Tiere der Welt seine Freunde. Man kann ihn fast immer in Begleitung von irgendwelchen Tieren sehen und oft nimmt er auch streunende Hunde oder Katzen bei sich auf um dafür zu sorgen, dass diese kastriert und auf Krankheiten untersucht werden, sofern er es nicht sogar selbst macht, um anschließend zu versuchen sie in zuverlässige Hände zu vermitteln. Unter anderem durch das Trauma, das er durch den Verlust seines geliebten Hundes erlitten hat, kann Ryutaro selbst keinem Tier etwas zu leide tun. Was ihn aber nicht davon abhält auch Fleisch zu essen, da das für ihn einfach nur der natürliche Kreislauf des Lebens ist.
Er zeigte eine recht hohe Loyalität gegenüber Kirigakure und dementsprechend auch Shinkiri, da er der Meinung ist, dass diese nur das Beste für seine neue Wahlheimat, die ihn so einfach akzeptiert hat, im Sinn hat. Dass die Organisation ihm auch bei seinen persönlichen Zielen nützlich sein könnte, ist dabei noch ein netter Bonus für ihn. Auch den Leuten bei denen seine Instinkte ihm sagen, dass es sich um gute Personen handelt und die gezeigt haben, dass er ihnen auch vertrauen kann, schenkt er wiederum sein eigenes Vertrauen. Auch im Dienste der Shinkiri fuhr er damit fort die Kompetenzen, die er sich bereits als Chuunin in Konohagakure aneignen konnte, zu zeigen und sie sogar auszubauen. So hatte er im Laufe der Zeit angefangen einen noch höheren Grad an Verantwortungsbewusstsein zu zeigen und auch seine Führungsqualitäten konnte er etwas verbessern.

LIKES:
- Tiere
- Gutes Essen
- Alkohol
- Augen in jeglicher Art und Form, spielt sogar mit dem Gedanken sie zu sammeln
- Glücksspiel
- Kameradschaft

DISLIKES:
- Konohanin (besonders Inuzuka und Hyuuga)
- Starke Gerüche (Tabak, Rauch, Parfüm etc.)
- Streuner (in dem Sinne, dass er sie unbedingt retten will)
- Extreme Temperaturen
- Nicht aktiv sein
- Zu ernste Menschen

ZIEL/TRAUM:
Die Ziele von Ryutaro sind nicht sehr vielzählig und auch eher simpel, auch wenn ihre Erlangung alles andere als einfach sein wird. Sein allergrößtes Ziel ist definitiv das Erlangen des Inuzuka Hiden, das seine eigene Familie ihm all diese Jahre verwehrt hatte. Ein wenig damit verbunden ist auch sein zweites Ziel, Konohagakure so oft wie möglich stören und dem Dorf so viel Schaden wie nur möglich zuzufügen. Sein drittes und letztes Ziel ist eines, an dem er seit seiner Genesung arbeitet: Die Unterstützung von Kirigakure und daher im Umkehrschluss der Shinkiri, die er bei der Erreichung ihrer Ziele hilft so gut er kann.

NINDO:
“Folge deinen Instinkten“ - Ein sehr simples Nindo, das einerseits die Herkunft von Ryutaro zeigt, andererseits aber auch seine Verbundenheit zur Tierwelt beweist. Denn wie viele Tiere hört auch er vor allem auf seinen Instinkt, auch wenn er ihm nicht blind vertraut. Dennoch ist es, wenn sein Instinkt ihm eine Sache sagt, nur schwer möglich ihn vom Gegenteil zu überzeugen. So ist er nur dann Sachen oder Personen gegenüber offen, wenn sein Instinkt ihm sagt, dass sie gut sind. Wenn sein Instinkt ihm das jedoch nicht sagt oder sogar sagt, dass es etwas schlechtes wäre, ist schon eine sehr große Menge an Überzeugungsarbeit notwendig um ihn vom Gegenteil zu überzeugen.




» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:
Vater: Inuzuka Ryuji, 50 Jahre, Chuunin, lebend
Ryuji wurde als Sohn eines Jonin des Inuzuka Clan geboren und dementsprechend hoch waren auch die Erwartungen an ihn. Vergleichsweise groß war dann natürlich auch die Enttäuschung, als er nur mit großer Mühe die Akademie schaffte und gerade so mit Ach und Krach (und ein wenig Unterstützung seiner Familie) die Chuunin-Prüfung bestand. Seine Familie war sich sicher, er würde nie mehr als ein Chuunin werden können und dementsprechend kalt wurde er auch von ihr behandelt. Wenige Jahre später lernte er dann Akari, das reinste Talent und jetzt schon eine erwartete Jonin. Sofort fühlte Ryuji einen brennenden Neid und wusste, dass er sie zerstören, sie am Boden sehen wollte. Mit viel Mühe und Not schaffte er es sie zu umgarnen und zu verführen, sie schließlich dazu zu bringen ihn zu heiraten. Diese Hochzeit erfreute auch seine Familie, hatte er doch endlich etwas gutes für den Clan getan. Auch wenn sie nur eingeheiratet war, würde ihr Name ihnen weiteres Ansehen verschaffen und ihre Kinder würden sicher großes Talent in sich tragen. Doch Ryuji hatte andere Pläne, ihre Hochzeit war nur der erste Schritt in seinem Vorhaben Akari herunter zu ziehen. Mit der Zeit setzte er sie immer mehr unter Druck ihre Laufbahn als Ninja aufzugeben und als sie schwanger wurde gelang es ihm endlich. Er wusste natürlich, dass dies seine Familie erzürnen würde, doch er schaffte es erfolgreich die Situation so dastehen zu lassen, dass die Entscheidung alleine von Akari getroffen wurde und er nichts damit zu tun gehabt hatte. Nachdem ihr Kind auch noch blind geboren wurde, drängte seine Familie ihn dazu sich von ihr zu trennen, doch so einfach wollte Ryuji sie nicht aus seinen Fängen lassen. Er wollte sie weiter am Boden sehen und sie vielleicht sogar noch weiter quälen.
Für Ryutaro hatte er keinerlei positiven Gefühle übrig, hatte seine Geburt doch auch ihm Schande bereitet und wenn es möglich gewesen wäre, hätte er vielleicht sogar versucht ihn loszuwerden. Jedoch merkte er schnell, dass er Akari auch mit Ryutaro quälen konnte und das war es auch, was er tat. Dass sein Sohn genügend Talent zeigte um trotz seiner Blindheit Chuunin zu werden erzürnte Ryuji sehr, jedoch konnte er nichts dagegen tun, da Ryutaro zu diesem Zeitpunkt sein Elternhaus bereits verlassen hatte.
Die Beziehung zwischen Ryutaro und seinem Vater ist schlecht, wirklich sehr schlecht. Am liebsten würde er niemals wissen wollen wie sein Vater überhaupt aussieht, sollte er ihm jedoch eines Tages begegnen, würde er vermutlich nichts unversucht lassen ihn zu töten.

Mutter: Inuzuka Akari, 45 Jahre, ehem. Chuunin, lebend
Akari ist die Tochter einer einfachen Familie aus Konohagakure, die schon in jungen Jahren ein großes Talent für die Ninjakünste zeigte und dementsprechend die Akademie besuchte. Diese hatte sie dann auch in regulärer Zeit abschließen können und wenige Jahre später bereits zum Chuunin aufgestiegen. Viele dachten, dass aus ihr eines Tages ein Jonin werden würde.
Auf einer Mission lernte sie dann Inuzuka Ryuji kennen, für den sie anfänglich nicht viel übrig hatte. Doch Ryuji wollte sie, von dem Moment an in dem er sie gesehen hatte, für sich haben. So umgarnte er sie und schaffte es irgendwann, ihre Meinung von ihm zu ändern. Auch ihre Familie war glücklich als die beiden schließlich heirateten, waren die Inuzuka doch eine sehr bekannte Familie und würden sich bestimmt gut um ihre Tochter kümmern. Anfänglich war auch Akari glücklich und hatte eigentlich vor ihre Laufbahn als Ninja fortzusetzen. Doch der Druck den Ryuji immer weiter auf sie aufbaute brachte sie irgendwann dazu ihre Karriere aufzugeben, nachdem sie mit Ryutaro schwanger wurde. Dies erzürnte die Inuzuka, die nicht wussten, dass Ryuji dafür gesorgt hatte, und als ihr Kind dann auch noch blind geboren wurde war sie bei der Familie ihres Ehemanns endgültig unten durch und viele waren dafür, dass Ryuji sich von ihr scheiden lassen sollte. Dazu kam es jedoch nicht und Akari musste von da an jeden Tag schlimmes erleiden. Dennoch versuchte sie so gut es ging sich um ihren Sohn zu kümmern, auch wenn sie ihm manchmal die Schuld an ihrer aktuellen Situation gab. Daher verschwand sie auch plötzlich spurlos nachdem Ryutaro 18 Jahre alt wurde. Niemand weiß so genau wohin sie gegangen war, doch es wurde gemunkelt sie wäre mit einem anderen Mann durchgebrannt und manche behaupteten, dass dieser sogar Ryutaros echter Vater wäre.
Die Beziehung zwischen Ryutaro und seiner Mutter ist auch dementsprechend angespannt, jedoch hat er an sie noch die positivsten Erinnerungen aus Konoha und würde sich vermutlich sogar freuen sie eines Tages zu sehen.

ECKDATEN:
00 – wird blind geboren
04 – erhält seinen Hund, Akataro, den Schwächling des Wurfs
06 – Kommt trotz Einwände seiner Familie auf die Akademie
14 – Schließt die Akademie ab, wird zum Genin
15 – Erlangt nach einiger Mühe und Training die Kekkai Ausbildung
17 – Beginnt eine Ausbildung zum Iryônin
19 – Aufstieg zum Chuunin
20 – Beginnt als Lehrer an der Akademie zu arbeiten
23 – Mord an einem Mitglied der Hyuuga-Hauptfamilie, dabei Verlust von Akataro:
 
23 – Ein Untergrundarzt mit Verbindung zu den Kartellen von Mizu verpflanzt ihm die Augen des toten Hyuuga, aus Dank fängt er nach seiner Genesung an für die Kartelle zu arbeiten.
23 – Wird von Konoha für den Mord an dem Hyuuga und dem Diebstahl des Byakugan zum B-Rang Nuke erklärt
24 – Trifft in Kirigakure auf einen Nuke-Nin der aus dem Hyuuga-Clan stammt, welcher ihm die Grundlagen des Byakugan und damit verbundener Jutsus beibringt
25 – Tritt kurz nach der Gründung Shinkiri bei, da er denkt, dass sie eher einen positiven Wandel in seiner neuen Heimat erwirken können als die Kartelle und ihn auch eher näher an die Erfüllung seiner Ziele bringen können.
25 – Erlernt die Grundzüge der Jikūkan Ausbildung, hat jedoch noch keinen Tiervertrag geschlossen
25 – Start des Plays



» E.T.C
WOHER?: Bin schon hier
AVATAR: Gojou Satoru aus Jujutsu Kaisen
ACCOUNT: ZA | EA Daiki

_____________________________

Steckbrief ~ Akte
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro Ryutaroj4kr1
EA: Daiki | DA: Kanae | VA: Aoi


Zuletzt von Inuzuka Ryutaro am So 6 Dez 2020 - 23:01 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ryutaro
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.11.20
Alter : 26
Ryutaro
Inuzuka Ryutaro
Re: [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | Fr 4 Dez 2020 - 22:20
   

FÄHIGKEITEN

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:
土 Erde - Tsuchi: Tsuchi ist die Erdnatur, Doton (土遁) genannt. Das Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton, was es effektiv gegenüber Wasserjutsu, aber anfällig gegenüber Blitzjutsu macht. Diese Natur verändert Härtegrad und Beschaffenheit aller Dinge. Experten können Künsten und Dingen damit eine Eisenhärte oder aber auch lehmartige Formbarkeit verleihen.

KEKKEI GENKAI:
Das Byakugan (Weißauge) ist ein Kekkei Genkai der Kategorie Dōjutsu. Der erste Besitzer dieser besonderen Augen war Kaguya Ōtsutsuki, die Mutter des Rikudō Sennin. Nach ihr tauchte es Jahre später bei den Mitgliedern des Hyūga-Clans auf. Das Byakugan gehört zu den "Sandai Dōjutsu" (Drei große Pupillentechniken) und ist an den beinahe komplett konturlosen weißen Iriden ohne schwarze Pupillen erkennbar. Wird das Byakugan aktiviert, werden die Konturen des Auges sichtbarer und an den Schläfen treten die Adern hervor.
Das Byakugan verleiht dem Benutzer die Fähigkeit, durch solide Materialien hindurchzusehen, erhöht seine Sichtweite und kann die Keirakukei im Körper eines jeden Lebewesens sichtbar machen. Des Weiteren ermöglicht es dem Nutzer eine fast komplette 360°-Sicht. Der Anwender wird dadurch so gut wie unantastbar und diverse Überraschungsangriffe werden fast unmöglich. Die Sicht wird um ein Vielfaches erhöht. So können manche Anwender problemlos über mehrere Kilometer aus einem sicheren Platz Geschehnisse beobachten. Die einzige Schwäche dieses Dōjutsu ist ein blinder Fleck, welcher unter dem ersten Halswirbel liegt. Dies ist der einzige Punkt, der sich dem Blick des Anwenders entzieht.

HIDEN: -

BESONDERHEIT:
Ai no Tamashii: Der Anwendern kann ein transplantiertes Byakugan benutzen wie ein normaler Hyuuga. Das Byakugan kann also aktiviert und deaktiviert werden, wie ihm beliebt, ohne ständig aktiv zu sein.

AUSBILDUNGEN:
Kekkai Ninjutsu (Barrieren-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu. Bei einem solchen Jutsu erschafft der Anwender eine Barrikade, um entweder sich selbst und andere Personen zu schützen oder den Gegner einzusperren. Manche dieser Ninjutsu besitzen auch einen aggressiven Aspekt, so kommt es vor, dass man bei Kontakt mit der Barrikade verbrennt oder beim Betreten der Barrikade in die Luft gesprengt wird. Des Weiteren werden manchmal, während der Gegner festgehalten wird, weiter Aktionen durch die Barrikade durchgeführt.
Durchsichtige Barrieren, die nur aus reinem Chakra bestehen, sind natürlich lichtdurchlässig, sodass sie keine Schatten werfen.

Iryōnin (Heilende Arztninja), speziell geschulte Ninja, können durch besonderes grünes Chakra Verletzungen ihrer Teammitglieder heilen. Die gesamten Iryōnin eines Dorfes, also sowohl die Ärzte im Krankenhaus, als auch solche, die während Missionen medizinische Unterstützung leisten, unterstehen einem Gremium bestehend aus dem Kage und dem Rat. Die Ärzte im Krankenhaus, die sich in der Regel nicht an Missionen beteiligen, werden "Iryōhan" (Heilende Ärztemannschaft) genannt. Es kann jedoch auch vorkommen, dass die Iryounin in einem Krankenhaus aushelfen.
Die Voraussetzungen, um Iryōnin zu werden, sind sehr hoch. Man braucht eine gute Kontrolle des Chakras und ein umfangreiches Wissen über die Medizin. Deswegen ist die Ausbildung von Arztninja sehr schwer, was die Folge hat, dass nicht sehr viele vorhanden sind. Sie sollten sich ebenso gut mit den Wirkungen und Behandlungen von Giften auskennen. In Kriegen sind sie besonders wichtig.

Jikūkan Ninjutsu (Raum-Zeit-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu und eine Bezeichnung für alle Techniken, bei denen Raum und Zeit zugunsten des Anwenders manipuliert werden. Zu dieser Kategorie gehören alle Beschwörungstechniken, aber auch Jutsu mit denen sich der Anwender teleportieren kann und ähnliches. Techniken, die die Zeit zurückdrehen oder vollständig anhalten, sind allerdings nicht möglich.



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:
In der Vergangenheit hatte Ryutaro sich, wegen seiner Blindheit, einen eher defensiven Nahkampfstil angeeignet. Diesen hatte er noch mit verschiedenen Jutsu verstärkt, weshalb er sich zum einen entschieden hatte Kekkai Jutsu zu erlernen und zum anderen auch angefangen hatte sich mehr mit Genjutsu zu beschäftigen, auch wenn er hier noch nicht sehr weit ist. Da er nun jedoch sehen kann befindet sich sein Kampfstil etwas im Wandel und er ist noch dabei den richtigen Weg für sein neues Ich zu finden. Allgemein hat sich jedoch gezeigt, dass er passabel in Teams arbeiten kann, auch wenn er manchmal etwas zu sehr von sich selbst überzeugt ist, andererseits jedoch weiterhin kein großer Taktiker ist und auch im Kampf mehr nach seinen Instinkten handelt.

NINJUTSU: 2,5
TAIJUTSU: 3
GENJUTSU: 2
STAMINA: 3
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 2
GESCHWINDIGKEIT: 3,5

STÄRKEN:

Schnelle Wundheilung [0.5]
Immer praktisch, wenn eine Verletzung schon nach ein paar Stunden oder wenigen Tagen heilt, oder nicht? Oder wenn keine unschönen Narben zurück bleiben, die einem das Antlitz entstellen können!

Starker Wille [1]
Der starke Wille ist eine kleine Seltenheit, zumindest in gewissen Ausmaßen. Er kann von Dickköpfigkeit über das nicht aufgeben wollen, bis zum absoluten Überstrapazieren des eigenen Körpers reichen.

Tierfreund [0.5]
Wer gut mit Tieren klar kommt, hat sicher einige Probleme weniger. Wer die Sympathie von Tieren gewinnt, verschafft sich großartige Verbündete!

Verbesserter Geruchssinn [1]
Durch seine ehemalige Blindheit entwickelte Ryutaro einen verbesserten Geruchssinn, der jedoch nie so stark war wie der den andere Inuzuka durch ihr Hiden erhalten. Seit er wieder sehen kann hat sich der Geruchssinn jedoch wieder etwas verschlechtert. Er kann relativ genau sagen woher Gerüche, deren Ursprung in seiner Nähe sind, kommen, könnte sie jedoch nicht über längere Strecken verfolgen oder vermischte Gerüche in ihre Einzelteile zerlegen.

SCHWÄCHEN:

Aggressivität [0,5]
Wann immer sich Ryutaro mit Konohanin konfrontiert sieht, tendiert sein alter Groll gegen sie dazu wieder aufzusteigen und ihn zu weit aggressiveren Verhalten als gewöhnlich zu verleiten.

Phantomschmerzen [0,5]
Ryutaro hat zwar noch Augen, doch die durch die er die Welt erblickt sind nicht seine eigenen. Darum, und weil er es noch immer nicht gewöhnt ist überhaupt sehen zu können, fangen seine Augen immer wieder mal an zu schmerzen, besonders wenn er das Byakugan über längere Zeit anwendet. Zwar hindert ihn das erst mal nicht daran es weiter zu verwenden, doch je länger er es dann weiter benutzt, desto stärker werden die Schmerzen bis sie ihn völlig übermannen.

Selbstüberschätzung [1]
Besonders wer stark ist, überschätzt sich schnell. Das kann verdammt gefährlich werden, da es oft mit Unvorsichtigkeit und Leichtsinn einher kommt.

Trauma [1]
Der Verlust von Akataro verfolgt Ryutaro bis heute, weshalb er selbst einem Tier niemals etwas antun könnte. Gerade in Situationen in denen sein Gegner selbst einen Ninken oder eine Kuchiyose besitzt kann das also dazu führen, dass er erstarrt und sie nicht angreifen kann.



» N.I.N.G.U.

Trainingsgewichte
Ein sehr effektives Trainingsutensil, welches man sich um Arm oder Bein bindet und damit auf Dauer seine Ausdauer und Kraft trainiert. Durch die Gewichte wird jede Aktion und jeder Angriff erschwert, weshalb sie in kämpfen eher vom Nachteil sind, dennoch aber auch für einen Überaschungseffekt sorgen können, wenn der Nutzer sie abnimmt und einmal an Tempo und genauigkeit zunimmt. Frei konfigurieren lässt sich die schwere der Gewichte, je nach Kraft, geschwindigkeit und gewünschten Training.


Shinobi-Kettenhemd - Kostenfrei
Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.
 

Handschuhe
Art: Handschuhe
Material: Leder | C-Rang Stabilität
Beschreibung: Hierbei handelt es sich um einfache fingerlose Handschuhe aus dunklem Leder. Sie besitzen keine besonderen Verzierungen und sind allgemein eher unauffällig. Obwohl sie vor allem zum Schutz dienen, sind sie auch recht bequem zu tragen.



Hitaiate - Shinkiri
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.



Hitaiate - Konoha
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Im Gegensatz zu vielen anderen Nuke hat das Konoha-Hitaiate von Ryutaro keinen horizontalen Kratzer über das Dorfsymbol. Allerdings trägt er es für gewöhnlich auch nicht.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.



Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.


Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.


Makimono (Schriftrolle), 4 Stück
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.



Bingo Book der Unabhängigen
Um als Nuke-nin auf dem neuesten Stand zu sein, mit welchen Dorfshinobi man sich besser nicht anlegen sollte, haben auch die Unabhängigen ein Bingo Buch, in dem sie die gefährlichsten Dorfshinobi vermerken. Oft sind hier auch Kopfgelder ausgesetzt, nicht nur auf Dorfshinobi, sondern auch auf andere Nuke-nin oder bestimmte wichtige Personen, wenn man sich etwas dazuverdienen möchte.
In diesem Buch sind die Fähigkeiten und bisherigen "Verbrechen" der Shinobi gelistet, soweit bekannt. Auch steht meist dabei, an wen derjenige auszuliefern ist, für den Fall, dass ein Kopfgeld ausgesetzt wurde.
Ein Unabhängiger kann sein Bingo Book regelmäßig bei Besuchen diverser Schwarzmärkte oder Nuke-Treffpunkte aktualisieren lassen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ein Konoha oder Kumo-nin, der ein Bingo Buch der Unabhängigen zu Unrecht erworben hat, muss hier ein Datum angeben, von dem das Bingo Buch ist. Neuere Einträge und Aktualisierungen nach diesem Datum sind dann nicht mit aufgeführt.



Kunai, 5 Stk.
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden. Sie sind ungefähr 20 bis 25cm lang (10cm Griff + 10-15cm Klinge).



Shuriken, 5 Stk.
Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger. Shuriken besitzen einen Durchmesser von 7 bis 12 cm.


Senbon, 30 Stk.
Senbon sind Wurfnadeln, die nur von wenigen Shinobi benutzt werden. Die Nadeln werden des Öfteren dazu benutzt, um Feinde zu lähmen, indem sie in vitale Punkte des Körpers gestochen werden, was jedoch eine medizinische Ausbildung voraussetzung. Auch eignen sie sich hervorragend dazu, mit Waffengift bestrichen zu werden oder bestimmte Jutsu damit anzuwenden. Ein Senbon ist ungefähr 12 bis 15 cm lang.


Drahtseil, 10 Meter
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen, d.h. sie bestehen aus chakraleitendem Material. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.


Chakraleitendes Glöckchen, 10 Stk.
Ein kleines Glöckchen aus chakraleitendem Material, welches häufig in Verbindung mit Genjutsu eingesetzt wird, indem das Glöckchen mit Chakra geladen und dann der Klang als akutes Mittel zur Übertragung des Genjutsus genutzt wird. Das Glöckchen ist dabei etwa so groß wie eine Fingerkuppe und dadurch, von dem lichtreflektierendem Metall einmal abgesehen,  insgesamt eher unauffällig.
An kaum sichtbaren dünnen Senbon angebracht kann ein solches Glöckchen geworfen zudem dazu eingesetzt werden, um Gegner zu irritieren und als Geräuschquelle auf eine falsche Spur zu locken oder auch als Frühwarnsystem in Stolperfallen genutzt werden.



Skalpell, 4 Stk.
Skalpelle finden für gewöhnlich nur als chirurgische Instrumente Anwendung bei Operationen, die von Iryounin ausgeführt werden. Sie sind dafür gedacht, präzise Schnitte und Durchtrennungen von Geweben durchführen zu können, um die Verletzungen möglichst gering zu halten. Skalpelle werden relativ schnell stumpf, sodass nach jeder Operation die Klinge gereinigt, geschliffen und desinfiziert werden muss. Manche Iryounin verwenden Skalpelle auch im Kampf.
Ein Skalpell hat eine durchschnittliche Länge von 17cm (12cm Griff und 5cm Klinge).




Zuletzt von Inuzuka Ryutaro am So 6 Dez 2020 - 1:08 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ryutaro
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.11.20
Alter : 26
Ryutaro
Inuzuka Ryutaro
Re: [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | Fr 4 Dez 2020 - 22:21
   
» J.U.T.S.U
Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:
 


Ninjutsu
Spoiler:
 


Genjutsu
Spoiler:
 


Taijutsu
Spoiler:
 


Dōjutsu
Spoiler:
 


Kekkaijutsu
Spoiler:
 

Iryôninjutsu
Spoiler:
 

Jikûkanjutsu
Spoiler:
 

_____________________________

Steckbrief ~ Akte
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro Ryutaroj4kr1
EA: Daiki | DA: Kanae | VA: Aoi


Zuletzt von Inuzuka Ryutaro am So 6 Dez 2020 - 1:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ryutaro
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.11.20
Alter : 26
Ryutaro
Inuzuka Ryutaro
Re: [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | Fr 4 Dez 2020 - 22:21
   
~ Platzhalter ~

_____________________________

Steckbrief ~ Akte
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro Ryutaroj4kr1
EA: Daiki | DA: Kanae | VA: Aoi
Nach oben Nach unten
Ryutaro
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.11.20
Alter : 26
Ryutaro
Inuzuka Ryutaro
Re: [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | Fr 4 Dez 2020 - 22:22
   
~ Platzhalter ~

_____________________________

Steckbrief ~ Akte
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro Ryutaroj4kr1
EA: Daiki | DA: Kanae | VA: Aoi
Nach oben Nach unten
Ryutaro
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.11.20
Alter : 26
Ryutaro
Inuzuka Ryutaro
Re: [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | Fr 4 Dez 2020 - 22:28
   
Soooo, ich habe folgende Jutsuslots umgetauscht:

2 A-Rang zu 4 B-Rang
2 B-Rang zu 4 C-Rang
1 C-Ranf zu 2 D-Rang
1 D-Rang zu 2 E-Rang

Ningukosten:
Handschuhe = 70 Exp
4x Schriftrolle = 100 Exp
5x Kunai = 25 Exp
5x Shuriken = 25 Exp
30x Senbon = 50 Exp
2x Drahtseil = 10 Exp
10x Glöckchen = 50 Exp
4x Skalpell = 20 Exp

Insgesamt = 350 Exp

_____________________________

Steckbrief ~ Akte
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro Ryutaroj4kr1
EA: Daiki | DA: Kanae | VA: Aoi
Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 929
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 28
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | Sa 5 Dez 2020 - 20:51
   
Hoi,

ich werde deine Erstbewertung übernehmen. Da du ja bereits weißt, wie das abläuft, verlieren wir keine unnötigen Worte und fangen direkt an. :^)

1. Platzhalter
Das Header-Bild sowie das „Zitat deines Charakters“ sind noch die Platzhalter aus der Vorlage. Möchtest du sie vielleicht ersetzen oder entfernen?

2. BW-Kopf
Bei „Rang“ müsstest du neben dem Nuke-Rang auch den ehemaligen Dorfrang in Klammern anführen, also Chuunin in deinem Fall. Außerdem wäre es gut, wenn du den Shinkiri-Rang mit angeben könntest, damit wir wissen, ob es sich um einen Komu (Soldaten) oder einen Joumu (Offizier) handelt.
Könntest du bei „Position“ bitte einen Strich machen, damit wir sehen, dass du es nicht einfach vergessen hast?
Des Weiteren, bitte verlinke unter „Clan“ auf die Hyuuga und die Inuzuka.

3. Likes
In seinen Likes steht, er mag Augen. Was ist damit genau gemeint? Mag er, dass er jetzt Augen hat, also seine Augen? Oder mag er generell Augen, also auch fremde Augen? Oder mag er Augen als Organe, von einem medizinischen Standpunkt aus?

4. Eckdaten
Bei den Eckdaten fehlt noch, wann er seine Ausbildungen erlernte.

5. Schwächen
Seine Schwäche Aggressivität kommt nur bei Konohanin zum Vorschein, wenn ich das richtig lese? In dem Fall würde ich es nur mit 0,5 Punkten werten. Grund dafür ist, dass die Muster-Schwäche „Aggressivität“ aus dem Guide generell gilt, mit 1,0 Punkten, was heißt dass eine nur auf Konohanin eingeschränkte Variante entsprechend weniger gewichtig wäre.

6. Ningu
Der Code bei deinem Kettenhemd ist etwas kaputt, magst du das korrigieren? Des Weiteren, könntest du bei seinen Handschuhen dazu schreiben, dass es sich um eine Rüstung mit C Rang Stabilität handelt?

7. Jutsu
Deine Jutsuverteilung ist nicht ganz korrekt, wenn ich richtig gezählt habe. Du hast:

10/8 E
8/6 D
8/5 C (1 C zu 2 D umgewandelt)
6/4 B (2 B zu 4 C umgewandelt)
0/2 A (2 A zu 4 B umgewandelt)

Du schreibst, du hättest 1 D zu 2 E umgewandelt, doch du hast keine freien D Slots zum umwandeln, da du bereits 8 von 6 hast, plus die 2 von dem 1 C. Oder in anderen Worten, du hast 2 E bzw. 1 D Jutsu zu viel.

Das Taijutsu RARIATTO hat eine Voraussetzung von Kraft 3, die du leider nicht erfüllst. Du müsstest es entweder ersetzen oder an deinen Attributen schrauben.

Des Weiteren, du hast Jikuukan Ninjutsu jedoch keinen Tiervertrag. Ist das so korrekt? Ich frage nur nach um sicher zu gehen, dass du es nicht schlicht vergessen hast.

Das war's. Falls du Fragen hast oder Unklarheiten bestehen, kannst du mich anschreiben oder direkt hier posten. Andernfalls, melde dich nochmal sobald du es überarbeitet hast, dann sehe ich nochmal drüber.

MfG
Shin

_____________________________

Nach oben Nach unten
Ryutaro
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.11.20
Alter : 26
Ryutaro
Inuzuka Ryutaro
Re: [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | So 6 Dez 2020 - 1:21
   
Hey Shin,

danke für die schnelle Bewertung!

1. Platzhalter
Done

2. BW-Kopf
Ebenfalls Done

3. Likes
Seine Vorliebe für Augen ist ein bisschen weiter ausgeführt

4. Eckdaten
Ausbildungen eingefügt

5. Schwächen
Aggressivität auf 0,5 geändert und Schwäche Phantomschmerz hinzugefügt

6. Ningu
Code aktualisiert und Handschuhe angepasst

7. Jutsu
Hab das Jutsu KAGE SENBON NO JUTSU entfernt, jetzt sollten die Slots passen.

RARIATTO entfernt und dafür URANAGA KATA GATAME hinzugefügt.

Das mit dem Jikukan ohne Vertrag passt so, hab ich auch extra in den Eckdaten nochmal erwähnt.

_____________________________

Steckbrief ~ Akte
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro Ryutaroj4kr1
EA: Daiki | DA: Kanae | VA: Aoi
Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 929
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 28
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | So 6 Dez 2020 - 16:14
   
Hoi,

dann gucken wir mal was du hier verzapft hast.

1. BW Kopf
Fast perfekt, aber bei den Clans hast du leider auf Threads im Archiv verlinkt. Die aktuellen Clan-Guide findest du hier:
https://www.naruto-snk.com/f79-hi-no-kuni-clans

Das wäre schon alles :^)

MfG
Shin

_____________________________

Nach oben Nach unten
Ryutaro
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.11.20
Alter : 26
Ryutaro
Inuzuka Ryutaro
Re: [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | So 6 Dez 2020 - 23:02
   
Hab die Verlinkung geändert! Aber eventuell könnten dann bei den Vorlagen die Links unter dem Punkt "Clan" aktualisiert werden, da hatte ich die vorherigen Links her.

_____________________________

Steckbrief ~ Akte
[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro Ryutaroj4kr1
EA: Daiki | DA: Kanae | VA: Aoi
Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 929
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 28
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | So 6 Dez 2020 - 23:11
   
Ich werde es in den Support-Channel packen, damit der Staff es sieht und gegebenenfalls korrigiert. Aber an der Stelle gibt es erstmal ein

ANGENOMMEN

von mir. Warte noch auf die zweite Bewertung und dann viel Spaß :^)

MfG
Shin

_____________________________

Nach oben Nach unten
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 1711
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
Re: [B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro [Link] | Di 8 Dez 2020 - 0:22
   
Dann machen wir das einfach mal kurz und schmerzlos:

[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro Angenommen00k80

_____________________________

Nach oben Nach unten
Online
 

[B-Rang Nuke] Inuzuka Ryutaro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-