Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Bingo Book - Kumogakure
[Jounin] Inuzuka Yuudai EmptyHeute um 9:48 von Hôzuki Yutaka

» [Akte] Koseki Chiaki
[Jounin] Inuzuka Yuudai EmptyHeute um 9:35 von Koseki Chiaki

» Was hört ihr gerade?
[Jounin] Inuzuka Yuudai EmptyHeute um 8:32 von Kyomu

» [FP] Get ready for Katzumi
[Jounin] Inuzuka Yuudai EmptyGestern um 22:37 von Ishida Yuuka

» [C-Rang Reisender] Shinso Kiyoshi
[Jounin] Inuzuka Yuudai EmptyGestern um 22:14 von Jishaku Kira

» [Akademistin] Nara Kurotsuchi
[Jounin] Inuzuka Yuudai EmptyGestern um 21:51 von Jishaku Kira

» Achievements einlösen
[Jounin] Inuzuka Yuudai EmptyGestern um 21:44 von Shira

» [Akte] Yamanaka Hinata
[Jounin] Inuzuka Yuudai EmptyGestern um 21:42 von Shira

» [Akte] Hakuya Shiratori
[Jounin] Inuzuka Yuudai EmptyGestern um 21:42 von Shira

» [Akte] Hyuuga Akito
[Jounin] Inuzuka Yuudai EmptyGestern um 21:41 von Shira

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Jounin] Inuzuka Yuudai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Yuudai
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.05.21
Alter : 31
Yuudai
Yuudai
[Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Di 25 Mai 2021 - 18:46
   

Inuzuka Yuudai

» B.A.S.I.C.S
NAME: Inuzuka
VORNAME: Yuudai
NICKNAME: Yu
ALTER: 27
GEBURTSTAG: 11. Dezember
GESCHLECHT: männlich
GEBURTSORT: Konohagakure
ZUGEHÖRIGKEIT:Konohagakure
RELIGION: Wolfsgöttin & Shintoismus
Yuudai ist mit dem Glauben an die Wolfsgottheit aufgewachsen und glaubt wie viele Inuzuka an sie und die anderen Götter des Shintoismus. Er verehrt die Götter aber nicht stark. Seine Religion ist ausgeprägt wie ein sehr leichter Aberglaube. Die Reißzähne auf den Wangen trägt er aus Stilgründen nicht. Stattdessen hat er als Zeichen seiner Klan-Zugehörigkeit eine schwarze Tätowierung auf dem rechten Unterarm in Form der Inuzuka Reißzähne.
RANG: Jounin
POSITION: Keine Festanstellung  
Lange Zeit hat der junge Mann mit sich gerungen eine Festanstellung aufzunehmen, die Shinobi neben ihrer Missionstätigkeit ausüben. Er hat sich aber aufgrund anderer Prioritäten dagegen entschieden. Er  konzentriert sich auf die Missionsarbeit und die Ausbildung von Shinobi auf Missionen, welche der zeitliche Aufwand einer festen Anstellung einschränken würde. Er ist manchmal an der Akademie zur Vorstellung der Ninken zu Gast, aber zu selten, um ihn als Aushilfslehrer zu bezeichnen.

CLAN: Inuzuka

RUF IM CLAN:
Yuudai hat zu seinem Klan ein enges familiäres Verhältnis. Jeder Inuzuka und jeder Ninken ist Teil seiner Familie. Er ist immer für jeden Inuzuka da, hilft innerhalb des Klans aus und bemüht sich in seiner Freizeit junge Inuzuka beim Erwerb ihres Hidens zu unterstützen. Bekannt ist Yuudai neben seinem Rang dafür, dass er zwar ein ziemlich fettes Temperament aber ein gutes Herz hat. Er ist hilfsbereit, zuverlässig, gesellig und loyal. Für Freunde und Familie würde er sich jederzeit in einen Kampf auf Leben und Tod stürzen. Oder in die nächstbeste Kneipenschlägerei. Immer wenn die Inuzuka-Ninken Zucht Nachwuchs hat, unterstützt er die Aufzucht dieser. Er ist auch bei jeder Festlichkeit des Klans mit dabei und unterstützt die Organisation und Durchführung dieser tatkräftig.


» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:
Riesig, Nahkämpfer und schwarze Haare.
Das wäre sein Aussehen in wenigen Schlagworten. Am einfachsten erkennt man ihn an seiner Körpergröße. Mit 201,1 Zentimetern ist er (zum Leidwesen seines Ninken, das sehr stolz darauf ist größer als die meisten Menschen zu sein) größer als die meisten Männer. Da er im Vergleich zu seiner Größe aber nur 96 kg wiegt kann er eher mit Größe als mit Breite trumpfen. Dennoch erkennt man an seiner Muskulatur, dass er ein Nahkämpfer ist. Im Sommer kriegt Yuudai keine starke Sonnenbräunung, aber er ist auch nicht kränklich-blass. Seine Hautfarbe ist durchschnittlich.
Inuzuka Vorurteile nicht erfüllt.
Bei "Inuzuka" haben die meisten ein wildes Äußeres, wie bei einem Streuner vor Augen und als "wild" würde man sein Äußeres in alltäglichen Begegnungen nicht beschreiben. Seine schwarzen Haare ragen ihm so weit ins Gesicht, dass sie seine blauen Augen fast verdecken und man wenig von seinem Gesicht sieht. Dabei sehen sie jedoch gepflegt und gar nicht wüst aus. Er hat keine entsetzlichen Narben, keinen immer finsteren Blick oder Gesichtszüge die dauerhaft: „Auf die Fresse?!“ schreien. Meistens sieht er gut gelaunt aus. Das "Wilde" kommt bei ihm nur durch, wenn er auf ernste Konfrontation umschaltet. Dann kann er schlagartig von fröhlicher Mimik auf einen Blick umschalten, der keinen Zweifel daran lässt, dass es jetzt um Leben und Tod geht.
Der hat ja schon wieder die Klamotten von gestern an.
Es geht das Gerücht um, dass er seine Kleidung nie wechselt oder wäscht. Tut er, er hat aber einen sehr einseitigen Kleidungsstil. In seinem Kleiderschrank gibt es nur schwarze Kleidungsstücke, mit Ausnahme von weißen T-Shirts. Variationen kann man auch an zwei Fingern abzählen. Schwarze Hose, weißes T-Shirt und schwarzer Cardigan oder schwarze Hose und schwarzer Pullover. Langweilig, aber ein klarer Stil. Mit Mode oder Stilfragen hat er sich aber nie beschäftigt. Die Wahrheit hinter dem Stil: Er fand die bunten Kleidungsstücke, die seine Mutter immer für ihn ausgesucht hatte (sie findet bis heute, dass er in rosa total drollig aussieht) so hässlich, dass er sich dafür entschied, nie wieder etwas buntes zu kaufen. Bei Kleidung geht es ihm um Praktikabilität. Es muss sitzen und der Witterung angepasst sein. Sein Hitaiate trägt er manchmal um seinem Oberarm und manchmal um seinen Hals. An der Stirn ist es ihm unangenehm.

BESONDERE MERKMALE: Das einzig Auffällige an ihm eine Tätowierung an seinem rechten Unterarm in Form von zwei schwarzen Reißzähnen, wie sie andere Inuzuka mit roter Farbe im Gesicht tragen.


» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:

Das Duo machts
Yuudai ist eine abenteuerlustige Person, die jede Herausforderung annimmt. Er sucht seine eigenen Grenzen und bringt sich immer wieder an diese heran. Einen Erfolg eingefahren setzt er sich gleich wieder neue Ziele. Verlieren und Aufgeben ist für ihn keine Option. Das ist einerseits ein Erfolgsrezept, weil er immer danach strebt Missionen erfolgreich abzuschließen, andererseits ist es aber auch ein gefährlicher Charakterfehler. Das Problem, wenn Aufgeben für einen nie eine Option ist, ist dass man falsche Entscheidungen trifft, wenn es das einzig richtige wäre aufzugeben. In solchen Situationen ist Yuudai auf die Unterstützung seines Teams und seines Ninken angewiesen. Den Moment, wenn es an der Zeit ist aufzugeben und eine Mission als "gescheitert" zu verbuche selbst zu erkennen und zu akzeptieren ist etwas das er noch lernen muss. Er kann sich in solchen Situationen jedoch auf das Urteil von Aki verlassen und vertraut darauf. Wenn sein Ninken entscheidet, dass eine Aktion abgebrochen werden muss, dann hört er zähneknirschend auf sie. Ein solcher Rückzug macht den jungen Mann wütend, weil es nicht seiner Persönlichkeit entspricht aufzugeben. Das kompensiert er aber damit, dass er alles daran setzt den Fehlschlag entweder auf einer Folgemission auszugleichen oder überengagiert an seinen Fähigkeiten arbeitet. Dadurch verbessert er sich fortlaufend. Dennoch wird hierbei klar: Yuudai allein wäre mit seinem Ehrgeiz in solchen Situationen ein schwieriger Teamführer, aber seine Instinkte zusammen mit der Voraussicht und dem klugen Kopf von Aki sind ein verlässliches Gespann. Das Dorf kann sich darauf verlassen, dass sie auf Missionen mit großem Ehrgeiz auf Erfolge abzielen, aber dass sie durch das Zusammenspiel von Yuudais Ehrgeiz und Akis Vernunft ihre Leute auch sicher nach Hause bringen. Aki ist sehr intelligent, aber wie Yuudai kein Taktiker. Sie überzeugen im Beruf mit herausragenden Instinkten auf die  nicht nur in Kämpfen, sondern auch bei Ermittlungen Verlass ist.

Teamspieler & Provocateur
Dafür hat er jedoch einiges anderes zu bieten. Er ist gut darin andere zu motivieren, für eine Sache zu begeistern. Er ist sehr feinfühlig für Gruppendynamiken und ein guter Teamspieler. Taktik liegt ihm nicht, aber er ist gut darin instinktiv auf die Stärken und Schwächen anderer zu reagieren. Er achtet in Kämpfen, auf Missionen und im alltäglichen Leben aufmerksam auf seine Mitmenschen und er engagiert sich für sie. Überemotionale oder emotionsarme Menschen müssen sich bei ihm aber warm anziehen. Yuudai ist kein Arschloch. Er ist gutherzig, sozial und hilfsbereit, aber temperamentvoll. Sein Temperament verleitet ihn aber dazu andere zu provozieren und selbst auf Provokationen einzusteigen. Wie eine nette warme Flamme, die den ein oder anderen ankokelt und fröhlich hochgeht wenn Öl reingegossen wird. Er verliert nicht wie in seiner Jugend komplett die Fassung und geht jemandem direkt an die Kehle, aber es ist leicht einen Streit mit ihm vom Zaun zu brechen, der laut wird und geradewegs unter die Gürtellinie geht. Diplomatisches umgarnen, die Wange hinhalten und geduldiges vermitteln ist also nicht sein Spezialgebiet! Dafür ist er bei allem was er tut sehr leidenschaftlich und engagiert. Er ist immer voll dabei und hängt sich rein. Sowohl für sich selbst als auch für andere. Das motiviert oft auch andere es ihm gleich zu tun. Manche weil er sie inspiriert, andere weil sie mit ihm wetteifern. Wenn die Mission heikel wird, dann wird alles im Team was nicht mit der Mission zu tun hat von ihm unterbunden. Dabei hilft ihm, dass er sehr autoritär auftreten kann. Provokationen von Feinden nimmt er als Herausforderung. Da kommt der Drang durch es den Mistkerlen zu zeigen und sie in den Boden zu stampfen. Er hat sein Temperament aber so weit unter Kontrolle, dass er nicht alles andere vergisst. Besonders seine Instinkte verstummen nicht, wenn er provoziert ist, sondern schärfen sich auf ein Ziel.

Vertrauen.
Man kann mit Yuudai heftig aneinandergeraten, aber egal welchen Schlagabtausch man sich mit ihm auch geliefert hat: Man kann sich immer auf ihn verlassen. Er steht zu seinem Wort und zu seinen Verpflichtungen. Egal ob er einen Teamkameraden nun leiden kann oder nicht: Kamerad ist Kamerad. Er steht für seine Leute ein und gerade. Besonders für seine Schüler und seinen Klan. Ihre Fehler und Probleme sind seine und er sieht es als seine Aufgabe sie zu unterstützen. Wie nah er ihnen steht und ob er sie leiden kann oder nicht ist unwichtig.

Pflichtbewusstsein.
So lockerflockig wie er manchmal durchs Leben geht würde man ihm das nicht zutrauen, aber er erledigt alle seine Aufgaben immer pünktlich und immer ordnungsgemäß. Die Regeln und Verpflichtungen seiner Arbeit als Shinobi nimmt er sehr ernst. Er sieht es als beiderseitiges Versprechen und Vertrauen an. Er für das Dorf und das Dorf für ihn. Den Anspruch hat er auch an jeden, der unter und mit ihm dient. Im Miteinander kann man unbeschwert sein, aber seinen Job hat man gefälligst ernst zu nehmen und zu erledigen. Dazu gehört auch auf Missionen persönliche Meinungen zurückzustellen. Es ist egal ob man etwas moralisch gut oder schlecht findet: Wenn das Dorf einen Auftrag erteilt, dann führt man diesen aus. Es gibt Arbeiten die einem mehr liegen und welche, die einem weniger liegen, aber wer die Freiheit haben will jede moralische Entscheidung selbst zu treffen ist als Soldat falsch. Wer sich die Hände nicht schmutzig machen will auch. Yuudai hat nur eine Richtlinie gegen die er auch wenn es ihm befohlen wird nicht verstoßen wird. Konoha oder dem Klan darf nicht geschadet werden. Das ist als Shinobi von Konoha aber kein Problem. Mit einem Befehl, der dagegen verstoßen würde würden sich die Zuständigen ja selbst ins Knie schießen. Alles andere – Einschließlich der Liquidation Unschuldiger zum höheren Wohl –  führt er ohne Nachfragen aus.

Zuverlässigkeit.
Dafür, dass auf ihn immer Verlass ist, schätzen ihn die Menschen. Mit ihm kann man sich die übelste Schlägerei um etwas liefern und zwei Stunden später ein Bier zum Versöhnen heben. Er nimmt einem nichts lange übel. Ausgenommen davon sind nur Handlungen, die gegen seinen Grundsatz:“Konoha oder dem Klan darf nicht geschadet werden“ verstoßen. Es kommt immer auf die genauen Umstände, wie die Schwere des Schadens und die Intention an, aber sobald da ein beachtlicher Schaden entsteht, hat man bei ihm verschissen. Daher haben Nuke-Nin bei ihm auch keine Chance auf ein friedliches Gespräch. Missing-Nin vielleicht. Andere Lebensweisen, wie zum Beispiel die Entscheidung nach eigenen Regeln leben zu wollen und deshalb das Dorf zu verlassen respektiert er. Das heißt aber nicht, dass er aus diesem Respekt heraus solche Personen nicht für das Dorf jagen würde. Der Respekt ist eine innere Haltung. Leute zu jagen, die vom Dorf gesucht werden ist sein Job. Beides trennt er.

Gesprächig
Mit anderen Menschen ist er, wenn sein Temperament nicht getriggert wird, umgänglich, freundlich und gesprächig. Vielleicht etwas zu sehr. Der junge Mann redet nicht wie ein Wasserfall, aber für manche ist normale Geselligkeit schon zu viel. Für eine zurückgezogene Persönlichkeit wäre er der absolute Antichrist, denn je mehr er angeschwiegen wird, desto mehr redet er. Gerne auch provozierend. Verschlossen ist er jedenfalls nicht. Yuudai kann Dinge für sich behalten, die bristant und deren Geheimhaltung wichtig ist. Er macht aber nur aus Sachen ein Geheimnis, die auch geheim sein sollten.

Keine eierlegende Wollmilchsau
Manche Menschen glauben, dass Jounin eierlegende Wollmilchsäue sind. Das stimmt so nicht. Yuudai hat einige Schwächen. Sein Temperament. Sein Ehrgeiz. Manchmal weiß er nicht, wann Schluss ist. Außerdem hasst er Papierkram und er ist andauernd genervt davon, wenn er irgendetwas recherchieren muss. Lesen und Lernen war noch nie sein Aushängeschild. Er ist also kein perfekter Alleskönner, dass die Weisheit mit Löffeln gefressen hat. Es gibt viele Leute die klüger, empathischer, kreativer, wortgewandter oder gebildeter sind als er. Aber er ist loyal. Er ist rechtschaffen. Er ist mutig. Er kann andere Menschen motivieren und mitreißen und er hat herausragende Instinkte. Yuudai glaubt, dass gerade die Akzeptanz, dass Andere in manchen (oder vielen) Gebieten besser sind als man sich auf die Stärken anderer verlassen muss, um ein Team effektiv führen zu können. Die Ergänzung von Stärken und Schwächen von Teammitgliedern ist der Vorteil von Teams. Besonders verlässt er sich aber auf sein Ninken. Er weiß sogar, dass er ohne sein Ninken nicht da wäre wo er ist, denn nur zusammen sind sie die Einheit, die den Rang eines Jounin verdient.

LIKES:
Yuudai liebt Herausforderungen, egalb ob Kämpfe, Wetten, Wettbewerbe oder eigene Ziele. Als Inuzuka fühlt sich der Natur und Tieren sehr nah. Seine große Liebe gilt dabei besonders seinem Ninken. Mit diesem streift er manchmal zum Training und manchmal zur reinen Freude an freien Tagen gerne durch die Konohagakure umgebenden Wälder. Abends geht er sehr gerne in Bars und Kneipen auf ein Bier mit Freunden und Familie. Für ein guten Essen, besonders mit viel Fleisch (das freut auch Aki) ist er immer zu haben. Generell mag Yuudai es mit Freunden Zeit zu verbringen. Im Onsen, auf einer Tour durchs Dorf , beim gemeinsamen Training oder zuhause abhängen - ganz egal.

DISLIKES:
Was Yuudai nicht abkann sind selbstverherrlichende Pisser, die sich das Beste halten was die Schöpfung je hervor gebracht hat. Einige Hyuuga erfüllen dieses Kriterium als wären sie nur dafür geboren. Daher ist er dem Klan gegenüber leicht voreingenommen. Das Gute an Ihnen: Solche Leute kann man wunderbar zur Weißglut bringen. Gleich nach diesen Pantoffelhelden kommt auf der Liste der Dinge, die er nicht abkann Langeweile. Er hasst es nichts zu tun und nur durch den Tag zu vegetieren. Meistens wird er schon unruhig und genervt, wenn er bei einem Termin länger als 10 Minuten rumsitzen und warten muss. Deswegen kommt er zu Terminen gerne auf den letzten Drücker. In die Kategorie: Langeweile und Nichtstun fällt auch das schweigend auf Missionen oder Reisen nebeneinander her latschen und die Lektüre von Büchern. Manchmal lässt es sich nicht vermeiden, aber er wird immer, wenn er etwas lesen muss, müde und genervt. Lesen und Lernen ist nicht sein Spezialgebiet. Daher ist für ihn Missionsrecherche auch absoluter Horror. Seine Faulheit in dem Bereich ist so stark, dass er manchmal andere dafür bezahlt das für ihn zu machen. Irgendwie fallen auch Genjutsu mit in die Kategorie. Um sowas zu lernen, muss man so viel nachdenken, dass man Kopfweh bekommt. Ja ein bisschen damit auskennen muss man sich, damit man nicht im Nu ausgeschaltet ist, wenn man an den falschen Gegner gerät, aber er hat echt nicht die Ruhe und Nerven sich da mehr reinzudenken als absolut nötig. Aus einem Grund, den sich Yuudai bis heute nicht erklären kann, hat er zudem ein Problem mit Aburame. Er findet cool was die machen und eigentlich ist es nicht viel anders als bei den Inuzuka. Beide Klans sind mit Tieren verbunden aber aus irgendeinem Grund stellen sich ihm bei den Insektentypen die Nackenhaare auf. Das sind einfach zu viele Insekten auf einem Haufen! Widerlich sind aber nicht nur Insekten, sondern auch üble Gerüche. Da meldet sich bei ihm der Brechreiz. Deshalb hat er ein echtes Problem damit, wenn Kameraden auf Missionen ihre Reinlichkeit vernachlässigen oder z.B. Knoblauch essen, wenn er es nicht tut. Alles was stinkt triggert ihn. Das behält er auch nicht für sich, sondern haut ihnen etwas wie: "Durch welche Kloake bist du denn gekrochen?" entgegen.

ZIEL/TRAUM:
Der junge Mann hat viele Ziele und es gehört zu seiner Lebensweise sich immer wieder neue zu setzen. Er will sein Potenzial ausschöpfen, sich immer wieder an neue Grenzen bringen und sich weiterentwickeln. Das Ziel des jungen Manns ist es zu sehen, wie weit er sich entwickeln kann. Welche Herausforderungen er gemeinsam mit Aki überwinden kann und welche nicht.

Spezial Einheit von Konohagakure
Offiziell weiß niemand, ob sie existieren und was genau sie machen. Yuudai weiß da auch nicht mehr, aber er ist sich ziemlich sicher, dass so eine Elite Einheit gibt.  Er will Teil davon sein, um dem Dorf auf diese Weise zu dienen. Da kann man aber schlecht einen freundlichen Brief schreiben und sagen, dass man gerne dabei wäre, wenn es sowas gibt. Yuudai hat sich daher vorgenommen auf so vielen Missionen so herausragende Leistungen zu bringen, dass er irgendwann rekrutiert wird! Wenn es so eine Rekrutierung denn überhaupt gibt.

Oberhaupt der Inuzuka
Yuudai hat nicht zum Ziel Oberhaupt der Inuzuka zu werden. Die Inuzuka haben in Haruka eine perfekte Anführerin. Sie verkörpert alles was der Klan braucht. Den eigenen Klan zu schützen, vertreten und anzuführen ist nur ein Traum, den er seit seiner Kindheit hatte. Wäre schon was! Aber ob er dafür gemacht wäre? Wo ihm Diplomatie doch so sehr liegt? Nope. Die Vorstellung davon hat trotzdem was!

Gut in Genjutsu werden
Oft prokrastiniert, aber irgendwann wird er das auch auf die Kette kriegen! Er bekommt nur wirklich jedes Mal Kopfschmerzen, wenn er sich damit beschäftigt. Echt wahr! Keine Ausrede. Langweilig ist es auch. Er würde auch nie damit kämpfen wollen, denn einen Kampf nur mit Gen Jutsu zu gewinnen muss das Langweiligste der Welt sein. Wehren sollte man sich dagegen trotzdem können.

Eigene Klanjutsu entwickeln
Das Potenzial des Hiden seiner Familie ausschöpfen! Ganz wichtig. Warum steht das nicht weiter oben?

Der Traum vom Eigenheim
Erledigt! Yuudai hat seit dem Abschluss der Akademie gespart und hat kurz nach der Ernennung zum Jounin ein Haus mit einem großen Garten im Inuzuka Viertels erworben.

Kiyoko in eine vernünftige Beziehung bringen
Kiyoko ist sein Liebling! Aber sie hurt sich auch durchs gesamte Dorf. Sie flirtet mit allem und jedem der nicht bei drei auf dem Baum ist und hat gefühlt jede Woche einen neuen Macker. Das macht ihn wahnsinnig! Irgendwie muss die Kleine doch dazu zu kriegen sein sich mal EINEN Kerl zu suchen und dabei zu bleiben? Es muss nicht jeder wissen wie seine Schwester nackt aussieht!

NINDO:Da geht noch mehr!
Der junge Mann hat (vielleicht zu viel) Ehrgeiz und das spiegelt sich auch in seinem Nindo wider. Er glaubt noch lange nicht alles erreicht zu haben und sich auf seinen Erfolgen ausruhen kommt gar nicht in Frage. Wenn ihm etwas gelingt, sucht er nach der nächsten Herausforderung. Das Motto is klar: Immer weiter vorwärtsschreiten.



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

Masao Inuzuka: Vater - Rentner - 57 Jahre
Kurenai sagt immer Masao sei Yuudai in alt.  Das Herz am rechten Fleck und mit einem Temperament wie ein Bijuu. Davon hat er sogar mehr als Yu. Wenn zwei Temperamente aufeinander kommen, dann knallt es auch ordentlich. Da kann man sich vorstellen wie oft es zwischen Yuudai, der als Kind und junger Jugendlicher auch noch ein paar Schippen weniger Reife hatte, öfter abgegangen ist. Die Streitereien hatten aber immer einen gegenseitig anspornenden Charakter, den nur Masao und Yu wirklich verstehen. Die Beiden haben ein gutes, oft wetteiferndes, Verhältnis zueinander.

Kurenai Inuzuka: Ninken von Masao - 51 Jahre
Die Lady der wenigen Worte. Bis Yuudai 10 war glaubte er auch, dass sie das Reden nie gelernt hatte. Ihm waren die Gesichtszüge völlig entglitten als sie sich einen spitzen Kommentar entgegen knallte. Früher hat er mit Kurenai sehr viel freundschaftlich gerauft und wenn es ihm mal wirklich schlecht ging, war sie immer für ihn da. Ihr Verhältnis zu ihm könnte man sogar als mütterlich bezeichnen. Was sie zusätzlich noch teilen ist ihre gemeinsame Antipathie gegenüber Hana.

Rina Inuzuka: Mutter - Rentnerin - 63 Jahre
Rina war nie als Shinobi tätig. Sie hatte sich, auch wenn sie sich in jeder Kneipenschlägerei sicher gut zu verteidigen wüsste, von Anfang an der Aufzucht und Pflege von Ninken spezialisiert. Über viele Jahre war sie als Tierärztin tätig, bis sie vor kurzem in den Ruhestand ging. Anders als Masao und Yuudai ist sie etwas ruhiger und geduldiger, aber wenn sie auf den Putz haut - dann richtig. Das macht dann schnell so viel Eindruck, dass alle anderen kleinlaut werden und sich ein aufkommender Konflikt ganz schnell bei Seite gelegt wird. Rina ist richtig gruselig, wenn sie wütend ist! Rina und Yuudai haben eine sehr liebevolle Beziehung.

Choji Inuzuka: Ninken von Rina - 57 Jahre
Verfressen. Für Futter würde das Vieh alles tun. Für jeden. Choji ist aber nicht nur Gourmet sondern auch klug. Klüger als Yuudai wahrscheinlich. Der Basset hat Ahnung von fast allem und eine sehr charmante verkorkst höfliche Persönlichkeit. So wie er spricht könnte man denken er ist ein Hochadliger. Wenn er denn mal redet. Den Hauptteil des Tages döst er.

Kiyoko Inuzuka: Kleine Schwester - Genin - 16 Jahre
Kiyoko ist sein Liebling. Unglücklicherweise hat die kleine unschuldige süße Kiyoko irgendwann ihre Sexualität entdeckt und hurt sich seitdem fröhlich quer durch Konohagakure. Das verträgt sich nur schwer mit seinem Beschützerinstinkt und brüderlichen Gefühlen. Sollte er eines Tages ergraut aufwachen ist sie daran sicher schuld. Seine Liebe zu ihr mindert das aber nicht.

Hana Inuzuka: Ninken von Kiyoko - 10 Jahre
Man kann es bei aller Liebe zu Tieren im Allgemeinen und Ninken im Besonderen nicht anders sagen: Hana ist ein Arschloch. Niemand kann zicken wie sie. Yuudai würde ja raten sie mal ordentlich zu erziehen, aber alle Erziehung der Welt kann aus einem Arsch auch keinen Sonnenschein machen. Hana und er werden nie richtig gut miteinander auskommen. Sie dulden sich in einer konsequenten Form gegenseitiger Ignoranz.

Asuka Inuzuka: Großmutter – Rentnerin - 87 Jahre
Asuka ist inzwischen ein bisschen senil und rennt oft orientierungslos durch Konoha, weil sie vergessen, hat was sie eigentlich tun wollte. Sie ist eine warmherzige liebevolle alte Frau, die in Yuudai immer noch den kleinen Bub sieht, der er mal vor 20 Jahren war.

Mao Inuzuka: Großvater- Rentner - 92 Jahre
Bisschen schrullig und ganz schön laut. Mao regt sich gerne auf. Über alles, jeden und besonders die Jugend von heute. Er ist grantig, aber man muss ihn trotzdem liebhaben. Verschrobene Altersweisheiten haben auch Unterhaltungswert!

ECKDATEN:
0 Jahre Geburt in Konohagakure
5 Jahre Einschulung in die Akademie
6 Jahre Übergabe des Ninken & Namenszeremonie
10 Jahre Affinität zu Raiton erweckt
11 Jahre Geburt Kiyoko
12 Jahre Yuudai wiederholt das Akademie-Abschlussjahr.
13 Jahre Ernennung zum Genin und Zuteilung zum ersten Team.
13 Jahre Beginn Ausbildung Jikûkan-Ninjutsu
14 Jahre Kiyoko bekommt ihr Ninken, gefolgt von der Namenszeremonie.
15 Jahre Trainingsreise mit seinem Sensei (Jounin). Beginn Ausbildung Kekkai Ninjutsu
16 Jahre Ernennung Chuunin
17 Jahre Leitung des ersten Teams
18 Jahre Affinität zu Katon erweckt. Teamauflösung durch Beförderung seiner Schüler.
19 Jahre Ernennung zum Tokubetsu Jounin. Ist zum ersten Mal als Gast an der Akademie und stellt die Ninken seines Clans vor.
21 Jahre Überlegt sich bei den Wächtern zu bewerben, entscheidet sich aber dagegen.
25 Jahre Ernennung zum Jounin
26 Jahre Nach dem sehr eindrucksvollen Hinweis (Anschiss) des Hokage, dass er mal was neues lernen soll, hat Yuudai die Fuinjutsuausbildung begonnen.
27 Jahre RPG


» E.T.C
WOHER?: Reingestolpert
AVATAR: Sung Jin Woo aus Solo Leveling
ACCOUNT: Erstaccount

_____________________________



Zuletzt von Yuudai am Do 3 Jun 2021 - 10:42 bearbeitet; insgesamt 10-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yuudai
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.05.21
Alter : 31
Yuudai
Yuudai
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Di 25 Mai 2021 - 18:47
   

FÄHIGKEITEN
"You're strong. That's grand"

» S.P.E.C.I.A.L A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:
雷 Blitz - Kaminari: Kaminari ist die Blitznatur, Raiton (雷遁) genannt. Das Raiton steht über dem Doton und unter dem Fūton, was es effektiv gegenüber Erdjutsu, aber anfällig gegenüber Windjutsu macht. Dieses Chakra ist leicht zu zerstreuen und passt gut zu Künsten für mittlere und ferne Distanzen. Setzt man es beim Gebrauch von Metallwaffen ein, kann man so tödliche Kräfte und einen elektrischen Schlag hervorrufen.

» 火 Feuer - Hi: Hi ist die Feuernatur, Katon (火遁) genannt. Das Katon steht über dem Fūton und unter dem Suiton, was es effektiv gegenüber Windjutsu, aber anfällig gegenüber Wasserjutsu macht. Dieses Chakra ist so heiß wie Feuer und verbrennt alles, was mit ihm in Berührung kommt. Als Zusatzeffekt geht das Objekt in Flammen auf. Es eignet sich für verheerende Angriffe.

KEKKEI GENKAI: -

HIDEN:Die Inuzuka haben über die Jahre ihre Techniken und ihr Wissen über Tiere enorm erweitert. Daher ist es ihnen möglich, alle Hunde (Canidae) als Begleittier zu zähmen, wobei das gängigste Tier aber der Wolf oder der Hund wäre. Auch wilde Hunde können gezähmt und zum Ninken trainiert werden, allerdings können diese nicht größer als die "gewöhnlichen" Tiere ihrer Art werden. Dafür können sie im Laufe der Zeit ebenfalls die menschliche Sprache erlernen, wenn sie es gezielt trainieren.
Außerdem haben die Inuzuka über die Jahre hinweg viele verschiedene Rassen besonders groß, robust und langlebig gezüchtet, um diese als Ninken ausbilden zu können. Diese von den Inuzuka gezüchteten Hunde können bis zu zwei Meter groß sein und auch die menschliche Sprache erlernen, wenn sie ein gewisses Alter erreicht haben.
Alle gezüchteten Tiere sind nur den Mitgliedern des Inuzuka-Klans treu. Befehle von Fremden nehmen sie nicht an. Die meisten Tiere gehorchen sogar nur ihrem menschlichen Partner. Die Bande zwischen Mensch und Hund sind sehr stark, da sie Seite an Seite kämpfen und beide jeweils für den anderen sterben würden. Ebenfalls sind die Tiere in der Lage, verschiedene Jutsu zu erlernen und mit ihrem Partner zusammen auszuführen.
Die Inuzuka verfügen außerdem über die Fähigkeit, ihren Geruchssinn mithilfe von Chakra zu verstärken. Durch den guten Geruchssinn können die Klanmitglieder genauso gut, oder sogar besser als Hunde riechen. Aufgrund dieser besonderen Fähigkeit und Beziehung mit ihren Tieren, sind die Mitglieder des Inuzuka-Klans hervorragende Such- und Aufspürteams. Sie sind in der Lage, auch die kleinsten Spuren mit ihrem Geruchssinn aufzuspüren. Dies führt sie schnell und effizient auf die Spur des flüchtenden Gegners oder auf gefangen genommene Verbündete. Durch den guten Geruchssinn werden sie oft als Aufklärer oder Vorhut eingesetzt. Diese Fähigkeit hat aber einen Nachteil: Auch abstoßende Gerüche werden sehr intensiv wahrgenommen.
Nicht jeder Inuzuka verfügt automatisch über einen guten Geruchssinn. Soll ein Charakter diesen beherrschen, so muss dies konkret bei den Stärken erwähnt und entsprechend ausgeglichen werden. Im Gegensatz zu anderen Charakteren ist es einem Inuzuka aber möglich, einen animalischen Geruchssinn lediglich als Stärke (mit der Wertung 2) zu besitzen, ohne dafür seine Besonderheit nutzen zu müssen.
Es ist außerdem nicht unüblich, dass Inuzuka über außergewöhnlich große und spitze Eckzähne verfügen.

BESONDERHEIT:
» Segen der Wolfsgöttin: Einem Inuzuka ist es möglich, Clantechniken anzuwenden, ohne Fingerzeichen zu formen. Allerdings kosten diese Clantechniken einen halben Rang mehr Chakra.

AUSBILDUNGEN:
Jikūkan Ninjutsu
Jikūkan Ninjutsu (Raum-Zeit-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu und eine Bezeichnung für alle Techniken, bei denen Raum und Zeit zugunsten des Anwenders manipuliert werden. Zu dieser Kategorie gehören alle Beschwörungstechniken, aber auch Jutsu mit denen sich der Anwender teleportieren kann und ähnliches. Techniken, die die Zeit zurückdrehen oder vollständig anhalten, sind allerdings nicht möglich.

Fuinjutsu
Fûinjutsu (Versiegelungskünste) versiegeln Objekte oder Chakra (auch in Form von Jutsu) in Lebewesen oder Objekten. Ein Fuinjutsu kann auch das Chakra eines anderen Jutsus dauerhaft fixieren und so beispielsweise eine Barriere permanent machen. Durch teilweise Versiegelung von Chakra kann auch der Chakrahaushalt von Personen empfindlich gestört werden. Es handelt sich in der Regel um sehr mächtige, aber auch komplizierte Jutsu.

Kekkai Ninjutsu
Kekkai Ninjutsu (Barrieren-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu. Bei einem solchen Jutsu erschafft der Anwender eine Barrikade, um entweder sich selbst und andere Personen zu schützen oder den Gegner einzusperren. Manche dieser Ninjutsu besitzen auch einen aggressiven Aspekt, so kommt es vor, dass man bei Kontakt mit der Barrikade verbrennt oder beim Betreten der Barrikade in die Luft gesprengt wird. Des Weiteren werden manchmal, während der Gegner festgehalten wird, weiter Aktionen durch die Barrikade durchgeführt.
Durchsichtige Barrieren, die nur aus reinem Chakra bestehen, sind natürlich lichtdurchlässig, sodass sie keine Schatten werfen.



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:
Strategie und Taktiken? Yuudai hält es für Zeitverschwendung sich vor dem Kampf ewig mit Strategien zu beschäftigen. Bei einem Krieg kann das vielleicht sinnvoll sein, aber bei einem Kampf? Total daneben. Dafür hat man keine Zeit. Er im Speziellen auch keinen Nerv. Der junge Mann verlässt sich in einem Kampf nur auf seine Instinkte, die zu seinem Glück echt gut sind. Geschickte Kampfmanöver wie Finten wendet er zwar an, aber nicht geplant, sondern spontan. Planen kann man, glaubt er, einen Kampfverlauf auch nicht. Er erkennt  an, dass es Leute gibt, die mit Taktiken weit kommen, aber wenn jemand vor einem anstehenden Kampf anfängt in aller Ruhe zu planen muss er trotzdem mit den Augen rollen. Selbst wenn er zustimmen würde, einer Taktik zu folgen wird er im Kampf selber seinen Instinkten folgen statt die Taktik umzusetzen. Seine Lösung für alles: Drauflos stürmen und niedermähen! Sein Kampfstil hat da sehr viel von einem wilden Tier oder wie ehemalige Teamkollegen sagen würden von einem tollwütigen Rhinozeros. Voll drauf los. Obwohl er ohne irgendeine Taktik in Kämpfe geht, sieht seine Koordinierung mit seinem Ninken so flüssig aus, dass man meinen könnte sie wäre ins Detail geplant. Das hat aber nichts mit Planung zu tun, sondern mit Bindung, Erfahrung, gegenseitigem Verständnis und Vertrauen. Im Kampf achtet er aber nicht nur auf sein Ninken sondern auch auf andere Verbündete. Er bindet ihre Stärken instinktiv ein und springt dazwischen wenn es Probleme gibt. Wenig überraschend ist sein Kampfstil auf Vollkontakt ausgelegt. Er setzt nur auf den Nahkampf.

NINJUTSU:3,5
TAIJUTSU:3,5
GENJUTSU:1
STAMINA:3
CHAKRAKONTROLLE:2,5
KRAFT:3
GESCHWINDIGKEIT:3,5

STÄRKEN:  
» Animalischer Geruchssinn [2] (nur für Inuzuka!)
Manche Inuzuka sind in der Lage, durch den Kontakt und die enge Zusammenarbeit mit ihren Ninken ihren Geruchssinn soweit zu schärfen, dass dieser genauso gut ist wie der ihrer tierischen Begleiter. Dies kann vor allem beim Aufspüren von Fährten eine sehr große Hilfe sein.

» Aufmerksam [0,5]
Aufmerksame Menschen haben ein Auge und/oder Gehör für Details, die manch anderem entgehen würden. Sie sind dazu in der Lage sich über längere Zeit zu konzentrieren und auch in Stresssituationen zu filtern was relevant und was auszublenden ist.

» Instinkte [2]
Etwa der Gegenpart zum Taktiker, denn wer über ausgeprägte Instinkte verfügt, verlässt sich im Kampf meist auf eben jene. Erlaubt spontane und schnelle Reaktionen, die das Überleben des Menschen sichern, kann jedoch ebenso zum Verhängnis werden.

» Körpergröße [1]
Yuudais Größe hat Vorteile. Er kann über viele Dinge einfach drüber sehen und seine Größe an sich wirkt auf viele schon beeindruckend und verschafft ihm oft Autorität ohne, dass er den Mund aufmachen muss.

» Teamwork [0,5]
Im Leben eines Shinobi, der dazu ausgebildet wird, in einem Team zu funktionieren, ist dies das A und O. Teamwork erleichtert das Bestreiten von Missionen deutlich, und kann auch in Kämpfen entscheidend sein. Yuudai ist gut darin seine Kameraden mitzunehmen, sie zu motivieren und für etwas zu begeistern. Er ist auch gut darin ihre Stärken und Schwächen wahrzunehmen und sich in Kämpfen instinktiv diesen anzupassen. Es gibt aber Abzüge in der B-Note, denn jemand der gut in Teamwork ist würde auch mit Konflikten reif und vermittelnd umgehen. Er ist jedoch eher mitten IM Konflikt, als dass er Mediator spielt. Wenn er einen Konflikt beendet, weil es für die Mission nötig ist, dann meistens mit einem Autorität Rundumschlag - nicht gerade gut fürs Klima.

SCHWÄCHEN:
» Animalischer Geruchssinn [0,5] (nur für Inuzuka!)
Manche Inuzuka sind in der Lage, durch den Kontakt und die enge Zusammenarbeit mit ihren Ninken ihren Geruchssinn soweit zu schärfen, dass dieser genauso gut ist wie der ihrer tierischen Begleiter. Das bedeutet aber auch, dass starke, unangenehme Gerüche intensiver wahrgenommen werden. Sie können stark ablenkend wirken, die Konzentration stören und das Orten flüchtiger Gerüche erschweren.

» Auffällig [1]
Yuudais Körpergröße fällt genauso auf wie der riesige Wolf, der ihn begleitet. Wenn er sich verstecken muss, hat er auch das Problem, dass er erstmal ein Versteck finden muss, das groß genug für ihn und Aki ist. Nicht als Shinobi erkannt zu werden ist für ihn schwierig.

» Fernkampf [1]
Wer weder werfen noch überhaupt auf die Entfernung zielen kann, hat große Probleme mit dem Fernkampf, Wer bei dieser Schwäche nicht an seinen Gegner heran kommt, hat schlechte Karten.

» Giftanfälligkeit [1]
Der Gegenpool zur Resistenz ist die besondere Anfälligkeit auf Gifte aller Art. Sie wirken hier schneller und heftiger, was beim falschen Gegner absolut verheerender sein kann.

» Schlechter Taktiker [1]
Wer nicht in der Lage ist Taktiken zu entwickeln oder sie zu durchschauen, ist im Kampf oft aufgeschmissen und wird häufiger eine schnelle Niederlage oder zumindest böse Überraschungen erleben.

» Temperament [1]
Yuudai hat viel Temperament und ist dadurch leicht zu provozieren. Er rastet nicht direkt aus, aber er reagiert. Dadurch kann es mit ihm auch im Team schnell zu Reibereien kommen und Spannungen im Missionsteam können sich auf den Missionsverlauf niederschlagen. Leider macht seine provokante Art auch vor Außenstehenden, wie Missionszielen oder Zivilisten keinen Halt. Er ist kein Wutmonstrum, das rumrennt und jeden anscheisst aber geduldig und diplomatisch vermittelnd ist er nicht.

» Bis zum bitteren Ende! [0,5]
Kapitulieren? Nope. Aufgeben ist für Yuudai keine Option. Es ist natürlich gut, wenn man den Ehrgeiz hat jede Mission beenden zu wollen, aber manchmal muss man, zum Wohle des Teams auch realistisch feststellen: Niemals würden wir das Schaffen. Um bei Yuudai dazu zu bringen, braucht es aber sehr viel Überzeugungskraft und klare Ansagen seines Teams. Hat er die nicht würde es sehr böse enden. Selbst wenn er nachgibt, wird er für die Dauer des Heimwegs und in den nächsten Tagen angepisst ohne Ende sein.



» N.I.N.G.U.

Bingo Book Konohagakure
Um allen gegenwärtigen Feinden ihres Dorfes nachzugehen, tragen so gut wie alle Shinobi ab dem Rang eines Tokubetsu Jônin ein Handbuch bei sich, das sogenannte Bingo-Buch. Auch einige Chûnin tragen dieses bei sich. Genin dürfen ein Bingo Book nur mit einer Sondergenehmigung besitzen, Akademisten hingegen gar nicht.
Dieses Buch verzeichnet sowohl Nuke-Nin als auch Shinobi, die extrem stark und somit gefährlich sein können, und somit von Konohagakure gesucht werden. Im Bingo-Buch sind die Fähigkeiten und bisherigen Verbrechen des Shinobi gelistet, soweit bekannt.
Ein Konoha-nin kann sein Bingo Book regelmäßig bei der Dorfverwaltung aktualisieren lassen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ein Kumo-nin oder Unabhängiger, der ein Konoha-Bingo Buch zu Unrecht erworben hat, muss hier ein Datum angeben, von dem das Bingo Buch ist. Neuere Einträge und Aktualisierungen nach diesem Datum sind dann nicht mit aufgeführt.


1 Kunai
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden. Sie sind ungefähr 20 bis 25cm lang (10cm Griff + 10-15cm Klinge).



7 Kibakufuda
Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Der Schaden, der dabei angerichtet wird, ist relativ schwach. Ein Gegner kann davon zurückgeschleudert werden und erleidet leichte bis mittelschwere Verbrennungen. Durch den Rückstoß und einen ungünstigen Aufprall kann es zu Knochenbrüchen kommen. Zusätzlich ermöglicht es das Siegel, Holz zu sprengen, die Kraft reicht jedoch bei Stein bereits nicht mehr aus. Ebenfalls ist ein defensives E-Rang Jutsu in der Lage, vor der Explosion zu schützen.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft. Dies ist mit dem Akademie-Ninjutsu "Shinkan o Tori-Nozoku" möglich.



14 Kemuridama
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.


2 Glutkugeln
Glutkugeln sind Kugeln, die mit einer speziellen Substanz bearbeitet werden. Sollte man sie zerbeißen, beginnen sie sich leicht zu erhitzen und zu glühen. Mit Hilfe dieser Kugeln kann der Anwender leichtentzündbare Stoffe zum Brennen bringen, was ihm zu einer leichteren Flucht verhelfen kann.  


2 Makimono (Schriftrolle)
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.



Erste Hilfe - Pack
Iryounin tragen auf Missionen jederzeit eine Medizintasche mit sich. Wie das Hüfttäschchen wird es hinten an der Hüfte getragen, ist jedoch weitaus größer. Darin werden Standard-Mittel aufbewahrt, über die ein Iryounin jederzeit verfügen sollte, aber auch von anderen Shinobi zur medizinischen Erstversorgung genutzt werden können. Enthalten sind Pflaster, Verbände, Verbandschere, Tape, Wundauflagen, Kompressen, Desinfektionsspray, Wundsalbe, Pinzette, Rettungsfolie (eine Aludecke, um Verletzte vor Unterkühlung zu bewahren), Dreiecktuch, Nadel und Faden (zum Nähen von Wunden), Spritzen und Ampullen (z.B. zum Blutabnehmen) sowie eine Schiene (zum Stützen von Brüchen). Manchmal enthalten Erste-Hilfe-Sets auch andere zusätzliche Bestandteile als die hier aufgeführten, diese müssen dann aber individuell beworben und ggf. bezahlt werden.




» J.U.T.S.U
Grundwissen
Spoiler:
 

Akademiejutsu
Spoiler:
 

Ninjutsu
Spoiler:
 

Genjutsu
Spoiler:
 

Inuzuka Jutsu
Spoiler:
 

Taijutsu
Spoiler:
 

Jikûkan Ninjutsu
Spoiler:
 

Kekkai Ninjutsu
Spoiler:
 

Fûinjutsu
Spoiler:
 

_____________________________



Zuletzt von Yuudai am Do 3 Jun 2021 - 11:37 bearbeitet; insgesamt 37-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yuudai
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.05.21
Alter : 31
Yuudai
Yuudai
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Di 25 Mai 2021 - 18:48
   

Aki
"wuff wuff"

» B.A.S.I.C.S
NAME:Akaiha (赤い歯 dt. Rotzahn).
NICKNAME:Aki
ALTER: 21
GEBURTSTAG: 16. Oktober
GESCHLECHT: Weiblich



» A.B.O.U.T Y.O.U
AUSSEHEN: Man kann Aki nicht mit einem normalen Hund oder einem Wolf verwechseln. Die stolze Wölfin gehört zu den Tieren, die vom Inuzuka Klan speziell als Ninken gezüchtet wurden. Mit einer Größe von 199 Zentimetern ist sie fast genauso groß wie Yuudai und gehört selbst unter den Inuzuka Tieren zu den echt großen Exemplaren. Sie ist sehr stolz auf ihre Körpergröße, weshalb es etwas an ihr nagt, dass sie nicht größer als Yuudai ist. Wenigstens kann er sie so problemlos immer hinter den Ohren kraulen. Akis Fell hat eine rotbraune Färbung, die etwas zu dunkel ist als dass sie an einen Fuchs erinnern würde. Durch ihre Körpergrößte, die Färbung ihres Fells, ihre rotbraunen Augen und das große Gebiss wirkt sie auf Viele erstmal ordentlich einschüchternd.

PERSÖNLICHKEIT: Aki bringt das Prinzip, dass Inuzuka Tiere nur auf ihre Partner hören aufs nächste Level. Sie ignoriert alle, die nicht ihre Gunst gewonnen haben entweder gekonnt oder begegnet ihnen zynisch. Daher kommt sie ungefähr so unfreundlich rüber, wie sie aussieht. Wenn man sie mal für sich gewonnen hat, lernt man ihre freundliche Seite kennen. Aki ist, obwohl sie sehr temperamentvoll ist, nämlich eine sanfte Riesin die scharfsinniger ist als ihr menschlicher Partner. Sie ist sehr intelligent und im Vergleich zwischen den Beiden eher die Stimme der Vernunft. Besonders, wenn es darum geht aussichtslose Situationen zu erfassen, hier und da mal etwas vorsichtiger zu sein oder einzusehen, dass mit dem Kopf durch die Wand manchmal keine gute Idee ist. Sie ergänzt Yuudai und ihre Bindung ist so eng, dass man sie als richtige Einheit bezeichnen kann. Sie getrennt zu betrachten ist fast unmöglich. Akis Humor ist manchmal fies, besonders wenn sie sich mit Yuudai hochschaukelt, aber sie ist großzügig, freundlich, verschmust und anhänglich. Besonders bei Yuudai, aber auch bei anderen die sie lieben gelernt hat. Wirklich hören tut sie nur auf ihren menschlichen Partner, aber wenn man sich mit ihr gut gestellt hat, dann kann man auch ohne, dass er dabei ist mit ihr auskommen und arbeiten. Wie einige andere Ninken beherrscht Aki die menschliche Sprache. Sie hat aber keine Lust mit jedem zu reden. Fremden gegenüber ist sie zurückhaltend und etwas skeptischer als ihr Partner. Yuudai kann sie allerdings in eine echte Labertasche verwandeln. Manchmal zum Leid aller anderen Beteiligten. Sie ist aber nicht nur ein echter Charakter, sie ist auch ein professionell ausgebildeter Shinobi im Hundegewandt. Aki hat viel Erfahrung als Shinobi und trägt zu der Mission genauso viel bei wie Yuudai. Er bringt die große Portion Ehrgeiz mit, sie realistische Vernunft. Beide trumpfen mit ihren Instinkten. Sie verstehen sich oft ohne Worte und bringen in sich die besten Seiten vor.



» A.T.T.R.I.B.U.T.E
NINJUTSU:3,5
TAIJUTSU:3,5
STAMINA:2
CHAKRAKONTROLLE:2
KRAFT:3
GESCHWINDIGKEIT:3

_____________________________



Zuletzt von Yuudai am Di 25 Mai 2021 - 20:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yuudai
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.05.21
Alter : 31
Yuudai
Yuudai
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Di 25 Mai 2021 - 19:57
   
So, bin fertig. Kann bewertet werden. Mit freundlicher Hilfe von @Masaru (Special Thanks!) habe übrigens 1x A-Rang in 2xB-Rang umgewandelt und Yuudais / Akis Attribute leicht angepasst, weil ich verspätet gemerkt habe, dass ich sonst das "Santoro" (A-Rang Inuzuka) nicht lernen könnte. Mir fehlte die "Stamina" für das Kage Bunshin. Ich hoffe die nachträgliche Änderung geht klar!

_____________________________

Nach oben Nach unten
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 1756
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Sa 29 Mai 2021 - 15:23
   
Moin Yuudai,

erst einmal herzlich willkommen und schön, dass du hergefunden hast. Ich kümmere mich um deine Erstbewertung, das heißt ich mach die erste Kontrolle, wenn du dann von mir ein Angenommen bekommen hast kommt noch eine zweite Person und guckt über den Charakter drüber und sobald du zwei Angenommen hast darfst du ins RP starten. Und damit legen wir auch direkt mal los:

Position:
Das wird in der Form eher schwierig. Die Akademietätigkeit würde ich dich bitten hier ganz zu streichen und an anderer Stelle zu erwähnen jemand der quasi für eine Aktion zu Gast ist, ist eben genau das, eher ein Gast. Also vom Grundsatz her ist das völlig okay, aber es würde dich nicht wirklich zu einem Aushilfslehrer machen.
Die Wächterrolle würde ich hier an der Stelle dann auch nicht wirklich als Aushilfe betrachten. Wenn er da hilft wann immer er kann ist das eher Teilzeit oder sowas, das kannst du gerne so betrachten, aber damit wäre er schon dann ein Mitglied der Wächter.

Aussehen:
Hier müsstest du bitte noch einmal ergänzen, wo er sein Hitaiate trägt.

Eckdaten
Hier hast du mit 15 Jahren als Genin eine Trainingsreise stehen. Genin ist es nur mit Begleitung erlaubt das Dorf zu verlassen, wenn sie noch nicht 16 sind. Daher würde ich dich bitten das entweder um ein Jahr zu verschieben, oder zu ergänzen, dass ihn jemand mit höherem Rang dabei begleitet hat.
Und auch hier müssten die Aushilfe Punkte zu Wächtern und Akademie noch angepasst werden.
Ich nehme an der Anschiss des Hokagen ist in der Form mit dem Spieler abgesprochen? Andernfalls würde ich dich bitten nochmal bei Kyoya nachzufragen, ob der Hokage so etwas überhaupt tun würde.

Kampfstil
Hier würde ich dich bitten noch einmal seine bevorzugte Kampfdistanz zu ergänzen

Stärken/Schwächen:
Gibt es hier einen Grund warum du die Schwäche Körpergröße nicht mit reingenommen hast? Falls ja würde ich dich bitten einmal kurz nur zu erklären warum Yuudai nicht mit den Nachteilen seiner Körpergröße zu kämpfen hat.
Außerdem gibt es die Schwäche Animalischer Geruchssinn so aktuell nicht, das ist ja in der Stärke aktuell enthalten. Wir arbeiten da aber gerade an einer Neufassung, das heißt hier musst du konkret noch nichts ändern, da kann ich dir dann hoffentlich in der nächsten Runde genauere Auskunft geben

Bis zum bitteren ende
Das ist an sich als Schwäche recht interessant. Mein Problem hier ist, dass du an anderer Stelle schreibst, dass der Ninken ihn jedes Mal dazu bringen kann sie zu ignorieren. Zumindest klingt das so. Daher ist das hier an der Stelle für mich höchstens eine 0,5er Schwäche. Außerdem kommt es ja auch sonst nur in Kämpfen zum tragen, in denen er unterlegen ist, daher ist hier denke ich eine einordnung als 1er Schwäche eher nicht möglich.

Ningu
Hier hast du aktuell 5 Exp zu viel ausgegeben, wenn ich mich nicht verrechnet habe bist du aktuell bei 405 Exp ausgegeben.

Das wars dann aber auch schon, wenn du Fragen oder Anmerkungen hast, kannst du dich gerne direkt bei mir melden, ansonsten bitte einfach hier unter der Bewerbung posten sobald du alle Punkte überarbeitet hast.

Lg,
Paul

_____________________________

Nach oben Nach unten
Online
Yuudai
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.05.21
Alter : 31
Yuudai
Yuudai
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Sa 29 Mai 2021 - 15:48
   
Hallo und danke Paul!
Ich versuche das mal so übersichtlich zu schreiben wie du, was ich jetzt geändert habe.

Position:
Habe ich geändert

Hitaiate
Ich habe unter der "Klamottenüberschrift" einen Satz dazugemacht, dass er es manchmal am Arm und manchmal am Hals trägt.

Eckdaten
Beim Training habe ich dazu geschrieben, dass er es mit seinem Sensei gemacht hat.
Der "Anschiss vom Hokagen" ist mit dem Hokagen abgesprochen.
Die zwei Punkte in denen die Position erwähnt wurde sind nun so geändert:
19 Jahre Ernennung zum Tokubetsu Jounin. Ist zum ersten Mal als Gast an der Akademie und stellt die Ninken seines Clans vor.
21 Jahre Überlegt sich bei den Wächtern zu bewerben, entscheidet sich aber dagegen.

Kampfstil
In dem Punkt brauche ich etwas Hilfe. Dort steht ja im letzten Satz, dass er nur auf Nahkampf setzt. Meinst du, dass ich den Nahkampf mehr beschreiben soll? Oder die anderen Kampfdistanzen? Ich weiß nicht wie ich das am Besten anders schreiben soll.

Schwächen
Ich habe das nicht mit reingenommen,weil ich dachte das wäre doppelt mit "Auffällig". (Ich hab das sozusagen nur umbenannt, damit ich noch reinschreiben kann dass er mit dem riesen Wolf eben auch schlecht undercover als Zivilist rumlaufen kann) Da steht ja drin, dass er überall auffällt weil er so groß ist und sich schlecht verstecken kann. Soll ich da noch mehr zu Körpergröße schreiben? Das er Schwierigkeiten auf engem Raum hat? Ich dachte, dass das logisch ist dadurch dass er und Aki mehr Platz einnehmen.

Bis zum bitteren Ende habe ich auf 0,5 gemacht. Ich muss mir dann aber eine neue Schwäche suchen oder?

Ningu
Ich habe ein Kibakufuda weggenommen.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 1756
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Sa 29 Mai 2021 - 18:28
   
Moin moin,

Dann mal auf zu Runde 2:

Position:
Passt für mich so

Eckdaten:
Ebenfalls

Kampfstil:
Mein Fehler, hab den Satz übersehen. Da must du also nichts weiteres ergänzen.

Ningu:
Damit hättest du jetzt 10 Exp zu wenig ausgegeben. Wenn du möchtest könntest du dir dafür noch was aussuchen.

Schwächen:
Das ist korrekt und du müsstest dir sogar insgesamt einen ganzen Schwächenpunkt raussuchen, oder einen Punkt bei den Stärken streichen. Ich hab im folgenden die neue Version des animalischen Geruchssinn (Stärke + Schwäche) für dich:

Code:
» Animalischer Geruchssinn [2] (nur für Inuzuka!)
Manche Inuzuka sind in der Lage, durch den Kontakt und die enge Zusammenarbeit mit ihren Ninken ihren Geruchssinn soweit zu schärfen, dass dieser genauso gut ist wie der ihrer tierischen Begleiter. Dies kann vor allem beim Aufspüren von Fährten eine sehr große Hilfe sein.

Code:
» Animalischer Geruchssinn [0,5] (nur für Inuzuka!)
Manche Inuzuka sind in der Lage, durch den Kontakt und die enge Zusammenarbeit mit ihren Ninken ihren Geruchssinn soweit zu schärfen, dass dieser genauso gut ist wie der ihrer tierischen Begleiter. Das bedeutet aber auch, dass starke, unangenehme Gerüche intensiver wahrgenommen werden. Sie können stark ablenkend wirken, die Konzentration stören und das Orten flüchtiger Gerüche erschweren.

Da fällt also auch nochmal ein halber Punkt bei den Schwächen weg.

Lg,
Paul

_____________________________

Nach oben Nach unten
Online
Yuudai
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.05.21
Alter : 31
Yuudai
Yuudai
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Sa 29 Mai 2021 - 18:42
   
Dann ist er jetzt noch giftanfällig! Das andere ist auch angepasst und für die 10 EXP mag ich mir nichts mehr aussuchen. Weiß nicht was xD

Das mit der Körpergröße kann so bleiben? Oder soll das noch anders geschrieben werden?

_____________________________

Nach oben Nach unten
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 1756
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Sa 29 Mai 2021 - 18:51
   
Für micht ist das als Nachteil zur Körpergröße so völlig in Ordnung, ob der Name jetzt auffällig oder Körpergröße ist macht dabei für mich keinen Unterscheid. Insofern ist das in Ordnung. Wenn der Zweitbewerter das anders sieht könnte es sein, dass du es dann an der Stelle nochmal anpassen musst. Von mir bekommst du aber schonmal dein erstes Angenommen. Schon mal viel Spaß im RP, sobald du auch den zweiten hinter dir hast.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Online
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 28
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Do 3 Jun 2021 - 10:36
   
Hoi Yuudai,

ich bin Shin und werde deine Zweitbewertung durchführen. Sorry für die Wartezeit, aber dafür geht es jetzt hoffentlich umso schneller, den allzu viel ist es nicht mehr, nur ein paar Details :^)

Allgemein ein sehr schöner Charakter. Ich denke er passt gut als Konoha Jounin und kann mir vorstellen dass er einen grandiosen Sensei oder ähnliches abgeben könnte.

1. Aussehen
Sofern ich es nicht überlesen habe, fehlt mir hier noch etwas zu seiner Hautfarbe. Ist er blass? Gebräunt? Sowas in der Art.

2. Ningu
Hier nur ein Hinweis. Ist dir bewusst, dass in einer Szene verbrauchte Ningu nach Ende der Szene automatisch und kostenlos wieder aufgefüllt werden? Ich sag das nur, weil 14 Kemuridama ne ganze Menge Rauch ist und es so wirkt, als hättest du sie auf Vorrat gekauft. Den Fehler hab ich bei meinem Erstchar gemacht, weil mir keiner gesagt hatte, dass die Ningu sich immer wieder auffüllen xD aber du kannst es natürlich so lassen wenn du magst, wollte nur sicher gehen.

3. Jutsu
Mit einer Chakrakontrolle von 2,5 kannst du zwar zwei Elemente erlernen, aber beim zweiten nur das Grundjutsu. Du hast jedoch sowohl bei Katon als auch bei Raiton ein Jutsu neben deinem Grundjutsu. Eines davon müsstest du austauschen oder aber deine CK um einen halben Punkt steigern, wenn du das nicht willst.

Und das ist schon alles, was ich zu meckern habe. Melde dich einfach nochmal, sobald du es überarbeitet hast bzw. falls du es anders siehst. Wenn Fragen oder Unklarheiten aufkommen, kannst du dich gern an mich wenden oder direkt hier posten.

MfG
Shin

_____________________________

Nach oben Nach unten
Yuudai
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.05.21
Alter : 31
Yuudai
Yuudai
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Do 3 Jun 2021 - 10:51
   
War ja nicht lange! Danke für die Rückmeldung! Ich bin gespannt ob ich Schüler finde denen er auf die Nerven gehen kann!

Zur Hautfarbe habe ich im ersten Aussehensabsatz das dazugeschrieben: "Im Sommer kriegt Yuudai keine starke Sonnenbräunung, aber er ist auch nicht kränklich-blass. Seine Hautfarbe ist durchschnittlich."

Das Ninguauffüllen war mir nicht bewusst. xD Aber ich weiß auch leider echt nicht was ich ihm sonst kaufen soll.

Bei den Jutsu habe ich ein E-Rang Katon-Jutsu rausgenommen und stattdessen ein E-Rang Raiton dazu gemacht.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 28
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Do 3 Jun 2021 - 11:10
   
Hoi,

fast geschafft! Das E Rang Raiton Jutsu, das du hinzugefügt hast, hat eine Voraussetzung von Chakrakontrolle 3, also wären wir wieder beim ursprünglichen Problem, dass du es entweder ersetzen musst oder deine CK um einen halben Punkt erhöhen :^)

MfG
Shin

_____________________________

Nach oben Nach unten
Yuudai
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.05.21
Alter : 31
Yuudai
Yuudai
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Do 3 Jun 2021 - 11:37
   
Ooops. Mastermove von mir. xD Ich habe jetzt stattdessen das Jigen Kan. (Unter Jikukan Ninjutsu)

_____________________________

Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 28
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [Jounin] Inuzuka Yuudai [Link] | Do 3 Jun 2021 - 11:46
   
Hoi,

sehr schön. Dann war es das! Vergiss nicht deine Akte zu posten und dann viel Spaß ingame.

ANGENOMMEN

_____________________________

Nach oben Nach unten
 

[Jounin] Inuzuka Yuudai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-