Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Koseki Chiaki
[Reisender C-Rang] Mori Noboru EmptyHeute um 9:35 von Koseki Chiaki

» Was hört ihr gerade?
[Reisender C-Rang] Mori Noboru EmptyHeute um 8:32 von Kyomu

» [FP] Get ready for Katzumi
[Reisender C-Rang] Mori Noboru EmptyGestern um 22:37 von Ishida Yuuka

» [C-Rang Reisender] Shinso Kiyoshi
[Reisender C-Rang] Mori Noboru EmptyGestern um 22:14 von Jishaku Kira

» [Akademistin] Nara Kurotsuchi
[Reisender C-Rang] Mori Noboru EmptyGestern um 21:51 von Jishaku Kira

» Achievements einlösen
[Reisender C-Rang] Mori Noboru EmptyGestern um 21:44 von Shira

» [Akte] Yamanaka Hinata
[Reisender C-Rang] Mori Noboru EmptyGestern um 21:42 von Shira

» [Akte] Hakuya Shiratori
[Reisender C-Rang] Mori Noboru EmptyGestern um 21:42 von Shira

» [Akte] Hyuuga Akito
[Reisender C-Rang] Mori Noboru EmptyGestern um 21:41 von Shira

» [Akte] Osanai Riyoka
[Reisender C-Rang] Mori Noboru EmptyGestern um 21:40 von Shira

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Reisender C-Rang] Mori Noboru

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Mori Noboru
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 31.05.21
Alter : 24
Mori Noboru
Reisender
[Reisender C-Rang] Mori Noboru [Link] | Mo 31 Mai 2021 - 14:36
   
Mori Noboru
Like the Dream of a Flowerfield, Blooming and full of Colors

» B.A.S.I.C.S
NAME: Mori  
VORNAME: Noboru
NICKNAME: Nobu

ALTER:25
GEBURTSTAG:31.12
GESCHLECHT:Männlich

GEBURTSORT: Taki no Kuni
ZUGEHÖRIGKEIT: Unabhängig

RELIGION: Grundlegend gehört Nobu keiner Religion an, da er mehr an das Potential jedes Einzelnen glaubt. Jeder kann Großes wie Kleines vollbringen. Im widerstrebt der Gedanke, dass Götter die Leben der Menschen bestimmen.

RANG: C-Rang Reisender
POSITION: Frei wie der Wind
CLAN: Senju Ichizoku


» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:
Wenn man Nobu so auf der Straße begegnet, muss man für gewöhnlich mehrfach hinsehen um ganz begreifen was man da gerade gesehen hat. Oben angefangen hat er helles, etwas bläuliches Haar, welches im chaotisch in Strähnen zur Seite herabhängen. Sein Schopf am Hinterkopf fällt ihm bis zum Hosenansatz und weigert sich jegliche Ordnung anzunehmen. Strähnen stehen ab und sorgen dafür, dass sein Haar eher wie eine Mähne aussieht als wie eine tatsächliche Frisur.
Im Gesicht steht ihm seine fröhliche und entspannte Natur geradezu geschrieben. Seine Augen strahlen meistens vor guter Laune, aber auch von einem wachen Geist. Die violette Iris ständig umherwandernd auf der Suche nach einem neuen Motiv. Eine spitze Nase und das breite, warme Lächeln vervollständigen das Ganze. An den Seiten, wo man unter den Haaren die Ohren vermuten könnte, ragen jeweils drei Lotusblütenblätter hervor, die mittels Haarklammern befestigt sind.
Weiterabwärtsgehend findet sich ein Mantel, der lässig über die Schultern gelegt ist und am Hals mittels eines Bandes zusammenhalten wird. Wieder darunter trägt Nobu meistens ein weißes Oberteil und eine schwarze Hose. Der Mantel selbst, ist oben weiß und je weiter man nach unten geht mischt sich ein sanftes Rosa hinein.
Wiederum über den Rücken gespannt trägt er immer seinen Rucksack mit Malutensilien. Darin finden sich Farben, Gläser, Pinsel, einige Leinwände und eine kleine ausklappbare Staffelei, welche er sehr oft nutzt und wohl hütet.
An Schuhen trägt er einfache schwarze Schuhe, passend zu seiner Hose.
Des Weiteren findet man an ihm immer wieder, seien es am Mantel, Oberteil oder an der Hose, verschiedenste Bänder und kleine blumenähnliche Zierden.
Dennoch ist sein Auftreten auch sehr männlich geprägt, strammer leicht federnder Schritt und gediegene 1,90 groß verhelfen ihm dazu, dass er eher selten übersehen wird.

BESONDERE MERKMALE:
-



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:
Böse Zungen würden behaupten, dass es Noboru an jeglichem Ernst fehlt, aber das stimmt nicht ganz. Er nimmt die Dinge nur weniger ernst als alle anderen. Wozu sich über alles Mögliche den Kopf zerbrechen, wenn man einfach einen Schritt machen und es herausfinden kann? Nach dieser Philosophie zählt er zu den Machern und weniger zu den Denkern, was auch daran liegt, dass er viel allein reist und deshalb auch allein zurecht muss. Und das geht nicht, wenn man ständig nur grübelt.
Doch es gibt auch Dinge, bei denen sogar Nobu sehr ernst sein kann. Und zwar ist das seine Leidenschaft, das Malen. Wann immer er seine Staffelei aufstellt und zu malen beginnt ist er ein anderer Mensch. Vollständig versunken, sein Umfeld kaum wahrnehmend, stört es ihn unheimlich, wenn gar nur angesprochen wird und kann daraufhin mal kurz ausflippen und schnippisch werden. Sollte entgegen seinen Erwartungen jemand an seinen Bildern etwas auszusetzen haben, so nimmt er diese selten für voll. Zumindest nicht im ersten Moment. Er braucht nur einen Moment, um darüber nachzudenken und abzuwägen, ob die Kritik Hand und Fuß hat. Beziehungsweise zwei Hände und zwei Füße hat, womit wir zu einem anderen Punkt kommen. Seine Lieblingsmotive sind Menschen, die einfach ihrem Handwerk oder sonst was nachgehen. Er malt und zeichnet sie spontan, während sie ihr Leben leben. Den darin liegt für Nobu die wahre Schönheit.
Etwas anderes was ihm sehr nah am Herzen liegen sind Blumen. Diese Liebe hat von seiner Großmutter und ihr zeitiges Versterben erhalten. So möchte er, auch wenn er mal ein eigenes Heim besitzt einen eigenen Blumengarten anlegen. Bis dahin hat er einige Jutsus für sich abgewandelt, um sie blumiger zu gestalten.
In der Gesellschaft von anderen fühlt er sich durchaus sehr wohl und wirkt zumeist fröhlich und sorglos. Lässt hier und da einen kurzen Witz fallen, um die Stimmung zu heben oder einfach, weil ihm gerade danach ist. Und nicht selten kann man ihn dabei beobachten, wie er über seine eigenen Witze lacht. Traurig oder gar depressiv ist er seltenst wenn überhaupt. Von diesen Emotionen versucht er sich auch so gut es geht fernzuhalten. Sie verderben nur den Geist und die Kunst.
Genauso verhält er es sich mit Dingen, die er hasst. Nichts geht ihm mehr gegen den Strich als Menschen, die versuchen ihm zu erklären, wie er sein Leben zu leben hat. Mit solchen Idioten und engstirnigen Geistern möchte er überhaupt nichts zu tun haben. Zwar hat er Verständnis dafür, dass es Menschen gibt, die sich gerne unterordnen und einfach ihrer Arbeit nachgehen, aber nicht für Sklaverei oder harsche Verpflichtungen, wie es die Shinobi der großen Dörfer tun. Aber es ist nicht an ihm zu entscheiden was gut und was schlecht ist. Das sollte jeder Mensch für sich selbst tun.  Schließlich ist jeder einzelne der Herr seiner Geschichte.
Genauso wie er Zwänge und negative Emotionen meidet, meidet er auch Kämpfe. Er will niemanden verletzen oder gar Töten, weswegen er sich hauptsächlich mit Genjutsus verteidigt und dann schnell das Weite sucht. Sollte es jedoch dazu kommen, dass er nicht fliehen kann, so wird er sich und sein Leben mit aller Macht verteidigen.
Seine Freiheit ist ihm sehr wichtig und lebt sie auch in vollen Zügen aus. Geht so gut es geht nie Verpflichtungen ein oder gibt Versprechen. Dennoch ist er seiner Leidenschaft treu ergeben, sowie auch Menschen die er als seine Freunde ansieht. Niemals käme es ihm in den Sinn diese treuen Seelen zu verraten oder zu hintergehen, weswegen er auch niemals darauf käme, dass seine Freunde ihn verraten könnten. Schließlich wären es sonst nicht seine Freunde.
Zwar ist ihm der Tod seiner Eltern immer noch gut ihm Gedächtnis geblieben, aber er konzentriert sicher lieber darauf, dass sie ihn geliebt haben und wollten, dass er glücklich ist. Er ehrt die Erinnerungen an sie, sowie an seine Lehrmeisterin, von der er erst später erfahren hat, dass sie eine Nuke ist. Sie lehrte ihm allerhand Genjutsus, für die er auch noch eine Begabung zu haben scheint. Allerdings empfindet trotz dieses Wissens nur Dankbarkeit für sie und hofft, dass sich irgendwann ihre Wege wieder kreuzen, damit er sich anständig bei ihr Bedanken kann. Von ihr hat er auch die Staffelei bekommen, die er seither immer benutzt.

LIKES:
- Blumen
- Malen
- schlechte Witze
- kalte Getränke
- das Reisen

DISLIKES:
- verklemmtes Denken
- Personen, die andere Herumkommandieren
- Berge
- Hitze
- Pflichten

ZIEL/TRAUM:
Sein Traum ist ein fast schon langweiliger Traum. Er möchte mit seiner Kunst Menschen glücklich machen und ihnen eine neue Perspektive ermöglichen. Irgendwann wenn er des Reisens überdrüssig wird, möchte er sich irgendwo niederlassen, malen, eine Familie gründen und seinen Kindern ein guter Vater sein. Mindestens eines dieser Kinder sollte irgendwann auch künstlerisch tätig werden. Sie es mit Stift und Papier oder Pinsel und Leinwand.

NINDO:
Lebe wie ein Adler:
Der Kerngedanke seines Lebens ist Freiheit. Wie ein Adler breitet er seine Schwingen aus und bereist die Lande, frei von Verpflichtungen, seinen Träumen hinterherjagend. Niemand hat das Recht einem Menschen seine Freiheit zu nehmen. Ganz besonders nicht die Freiheit zu entschieden. Oder die Flügel zu stutzen.

Liebe wie ein Wahnsinniger:
Das Leben ist viel zu kurz um ständig traurig, wütend oder sonst was zu sein. Liebe das Leben, als würde alles davon abhängen. Für Nobu ist es ein Verbrechen das Leben nicht zu genießen. Sei es mit gutem Wein oder guter Gesellschaft.

Träume wie ein Gott:
Zu Träumen ist ein Privileg was alle Lebenden teilen. Von einer Zukunft zu träumen ist etwas was alle verbindet. Es ist nichts schlechtes daran einen unrealistischen Traum zu haben und diesem Nachzujagen. Und so verfolgt Nobu seine Träume, überall und jederzeit. Und er respektiert die Träume von anderen als wären es seine eigenen.




» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:
Name: Mori Saru [Vater]
Alter: 52 Jahre
Rang: Zivilist
Status: Verstorben
Saru war seinem Namen entsprechend ein eher ungepflegter Mann gewesen, allerdings mit einem großen Herzen gesegnet. Er war Nobu Zeit seines Lebens ein starker Anker gewesen, der ihm zwar nicht viel lehren konnte, aber hart arbeitete, um die Familie durchzufüttern und Nobus Talente zu fördern. Dennoch fand man an dem Vater auch öfter mal ein ernstes Gesicht, sei es bei der Arbeit oder wenn er seinen Jungen tadelte. Jedoch wurde er nie bösartig und liebte seine Frau und Sohn sehr. Ist beim Verteidigen seiner Familie von Banditen getötet worden.

Name: Yazu Ayame [Mutter]
Alter: 49 Jahre
Rang: Zivilistin
Status: Verstorben
Ayames Ur-Großvater kommt ursprünglich aus Konoha und war Mitglied des Senju-Clans.
Sie war geschäftlich mit ihren Eltern und Geschwistern in Taki no Kuni unterwegs uns verliebte sich dabei mehr aus Zufall in Saru. Es dauerte auch nicht lange bis die beiden heirateten. Diese Entscheidung stand allerdings im Wiederspruch mit den Wünschen ihrer Familie, wodurch diese jeglichen Kontakt zu ihnen abbrach. Auf der anderen Seite war es für sie eine willkommene Gelegenheit gewesen die Familie hinter sich zu lassen. Zwar lag in ihrem Blut das Senju-Erbe, allerdings hatte seit zwei Generationen niemand mehr sein Clanerbe erweckt, weswegen sie auch Nobu nichts davon erzählte. Sie wurde von Banditen getötet, als sie ihren Sohn schützte.

Name: Senju Miraje[Ur-Urgroßvater]
Alter: unbekannt
Rang: Chunin
Status: Verstorben
Ayames Urgroßvater und ehemaliger Chunin aus Konoha. Er wollte nichts mit dem Leben als Ninja zu tun haben, konnte ihm einfach nichts abgewinnen, und nahm das Gewerbe eines einfachen Reisenden an. Nach einiger Zeit lies er sich nieder und gründete die Familie Yazu. Seine Kinder unterrichtete er nur sehr spärlich in den Künsten eines Ninjas, schließlich hatte er sich von dem Dorf sowie den Machtkämpfen innerhalb der Shinobi, nichts mehr zu tun. Und er wollte auch nicht, dass seine Nachfahren diesen Weg gehen.

Name: Mori Mayuri [Großmutter]
Alter: 78 Jahre
Rang: Zivilistin
Status: Verstorben
Mayuri ist die Mutter von Saru und damit die Großmutter von Nobu. Die beiden hatten eine innige, wenn auch kurz Beziehung, den leider verstarb sie als Nobu gerade mal 7 Jahre alt war an Altersschwäche und einem schwachen Herzen. Sie betrieb in einem naheliegenden Dorf einen kleinen Blumenladen. Von ihr hat Nobu seine Liebe für Blumen bekommen.

Name: Ryojin Sashahime
Alter: 39 Jahre
Rang: Nukenin
Status: vermutlich noch lebend
Sashahime oder einfach nur Sasha wurde sowas wie eine Ersatzfamilie für Nobu. Sie nahm sich ihm an, als seine Eltern von Banditen getötet wurden. Laut ihrer Aussage war sie zufällig in der Gegend, hörte von den Banditen und macht Jagd auf sie. Sie lehrte ihm zu überleben, aber nicht im herkömmlichen Sinne. Sie lehrte ihm viele ihrer Genjutsus und auch das eine oder andere wenn’s ums Kämpfen geht, aber auch nicht mehr. Sie wollte nicht, dass der Junge in ihre Fußstapfen folgte, sondern ein ruhiges und normales Leben führte. Nach einigen Jahren und nachdem sie sicher war, dass er alleine zurechtkommen würde, verschwand sie aus seinem Leben, ohne eine Spur zu hinterlassen. In ihrem Abschiedsbrief schrieb sie, dass er nicht nach ihr suchen durfte.
Bis heute ist sich Nobu nicht klar, warum eine Nukenin sich ihm angenommen hatte, aber er respektierte ihre Entscheidung zu gehen als es Zeit wurde.

ECKDATEN:
00 – Geburt
05 – Entdeckt das Malen für sich
06 – Erhält reguläre Schuldbildung im Dorf
16 – Eltern werden umherziehenden Banditen getötet
Wird von Sashahime aufgenommen
17 – Lernt die Grundlagen des Genjutsus
Erweckt sein erstes Element Mokuton
19 – Ausbildung in den Tintentechniken
20 – Ausbildung in Fuinjutsus
21 – Ausbildung in Kanchi Taipu
22 – Sashahime verlässt ihn, beginnt zu Reisen
28 – RPG-Start



» E.T.C
WOHER?: War schon da
AVATAR: Merlin aus Fate/Grand Order
ACCOUNT: ZA | EA Koseki Ryukori


Zuletzt von Mori Noburu am Do 3 Jun 2021 - 13:26 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mori Noboru
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 31.05.21
Alter : 24
Mori Noboru
Reisender
Re: [Reisender C-Rang] Mori Noboru [Link] | Mo 31 Mai 2021 - 14:37
   
FÄHIGKEITEN

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:
木 Holz - Ki: Ki ist die Holznatur, Mokuton (木遁) genannt. Sie setzt sich aus Suiton und Doton zusammen und wird im Senju-Clan vererbt.

KEKKEI GENKAI:
> Mokuton: Die Mitglieder des Senju-Clans sind berühmt für ihr mächtiges Mischelement, das Mokuton. Es befähigt den Anwender dazu, die Naturen Wasser und Erde zu vermischen und so schwer entzündliches Holz zu erschaffen. Es können auch andere Landpflanzen damit erschaffen werden, inklusive Samen, Blüten usw., solange diese keinen gesonderten Effekt haben. Eine einzigartige Fähigkeit des Mokuton ist es, die Kraft von Bijū unterdrücken zu können.

HIDEN:

BESONDERHEIT:
» Genjutsugenie: Genjutsu sind auf Grund dieser Besonderheit um einen halben Rang stärker, weshalb es schwerer ist sie zu lösen. Das bedeutet: Verwendet der Anwender ein D Rang Genjutsu, benötigt der Betroffene Genjutsu auf 1,5 um es lösen zu können. Diese Besonderheit kann nur Genjutsu bis A+ steigern. Desweiteren ist der Chakraverbrauch auch einen halben Rang höher.

AUSBILDUNGEN:
> Fuinjutsus
Fûinjutsu (Versiegelungskünste) versiegeln Objekte oder Chakra (auch in Form von Jutsu) in Lebewesen oder Objekten. Ein Fuinjutsu kann auch das Chakra eines anderen Jutsus dauerhaft fixieren und so beispielsweise eine Barriere permanent machen. Durch teilweise Versiegelung von Chakra kann auch der Chakrahaushalt von Personen empfindlich gestört werden. Es handelt sich in der Regel um sehr mächtige, aber auch komplizierte Jutsu.

> Kanchi Taipu
Als Sensor-Ninja (Kanchi Taipu) wird ein Ninja bezeichnet, der Chakra von anderen aufspüren kann, also die Fähigkeit zur Sensorik hat. Gut trainierte Sensor-Ninja können ebenfalls die (grobe) Anzahl der Ninja durch ihr Chakra erkennen.
In Kriegen bekommen die Sensor-Ninja eine tragende Rolle zugewiesen. Das kommt vor allem daher, dass sie Feinde durch ihr fremdes Chakra auf Anhieb erkennen können und so in der Lage sind, Informationen sofort weiterzuleiten. Es ist ihnen auch möglich, abschätzen zu können, wie weit entfernt und wie viele gegnerische Shinobi sich ihnen nähern. Dadurch können die Shinobi früh umschalten und so klare Vorteile erzielen. Auch können diese die Chakrapräsenzen von (selbst großen) Tieren von denen von Zivilisten unterscheiden.
Chakren können über unterschiedliche persönliche Eigenschaften verfügen ("warm", "kühl" etc.). Sprecht euch mit euren Mitspielern ab, wenn ihr derartige Eigenschaften einbringen möchtet.



»F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:
Nobu kämpft ungerne, sollte es jedoch doch zu einem Kampf kommen, so versucht er meistens mittels eines Genjutsus sich eine Gelegenheit zur Flucht zu erschaffen. Er besitzt keine überragende Stärke, geschweige den irgendeine besondere Kampftechnik.
Sollte eine Flucht nicht möglich sein, so klammert er sich an sein Leben und versucht es zumindest zu verteidigen. Hierzu greift er auch weiterhin auf seine Genjutsus zu, welcher er dann nutzt, um den Gegner zu verwirren oder gar aus der Fassung zu bringen. Sobald das Geschehen ist, geht entweder mit Ninjutsus oder seinen Tintentechniken vor. Als Nahkämpfer hingegen taugt er so ziemlich garnicht. Er nutzt dann im Zweifel seinen Stab als Waffe um sich seiner zu erwehren.
Im Team musste Noboru bisher kaum bis garnicht kämpfen, übernahm dort dann allerdings eher die Aufgabe eines Unterstützers und greift wenig direkt ins Kampfgeschehen ein und überlässt das direkte Kämpfen seinen Teamkollegen. Stattdessen nutzt er seine Genjutsus und Tintentechniken zur Unterstützung und Ablenkung.
Was großartige Taktiken angeht, gehört Noboru eher nicht dazu. Dennoch geht er nie ohne einen Plan in ein Gefecht. Auch wenn der Plan in der Regel zwei Komponenten immer aufweist. Erstens Ab und zweitens Hauen.

NINJUTSU: 2,5
TAIJUTSU: 1
GENJUTSU: 3
STAMINA: 2
CHAKRAKONTROLLE: 2
KRAFT: 2
GESCHWINDIGKEIT: 2,5

STÄRKEN:  
Aufmerksam [0,5]
Aufmerksame Menschen haben ein Auge und/oder Gehör für Details, die manch Anderem entgehen würden. Sie sind dazu in der Lage sich über längere Zeit zu konzentrieren und auch in Stresssituationen zu filtern was relevant und was auszublenden ist.

Menschenkenntnis [0.5]
Immer wichtig, wenn man viel mit anderen Menschen zu tun hat. Ob im Alltag, oder um seinen Gegner einzuschätzen, diese Fähigkeit macht einem das Leben definitiv leichter.

Offenherzig [0.5]
Der positive Part zur Naivität. Für offenherzige Menschen ist jedermann ein Bekannter und/oder potenzieller Freund. Das eigene Leben ist ein offenes Buch und man hat keine Scheu andere daran teilhaben zu lassen. Es ist schwer eine solche Person nicht an sich heranzulassen und ihr zu vertrauen.

SCHWÄCHEN:
Achtung vor dem Leben [1]
Jemand mit dieser Einstellung wird selten in der Lage sein seinen Gegner zu töten, selbst wenn es nötig ist.

Schmerzempfindlichkeit [1]
Ein besonders schmerzempfindlicher Charakter wird den Kampf meiden oder sich dort auf die Defensive beschränken. Ein einziger Treffer kann ihn bereits außer Gefecht setzen oder der Schmerz ihn stark ablenken.



» N.I.N.G.U.

Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.


Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.


Drahtseil [2x 5 Meter = 10 Exp]
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen, d.h. sie bestehen aus chakraleitendem Material. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.


Kemuridama [3x = 45 Exp]
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.


Makibishi [4 x 3 Stück = 20 Exp]
Makibishi sind Streumesser, die auf dem Boden verteilt werden, um die Bewegungsfreiheit des Gegners einzuschränken und ihm Zeit zu nehmen, da er aufpassen muss, dass er nicht auf sie tritt. Sie besitzen ungefähr einen Durchmesser von 5 bis 10 cm.


Chakraleitendes Glöckchen – [5x = 25 Exp]
Ein kleines Glöckchen aus chakraleitendem Material, welches häufig in Verbindung mit Genjutsu eingesetzt wird, indem das Glöckchen mit Chakra geladen und dann der Klang als akutes Mittel zur Übertragung des Genjutsus genutzt wird. Das Glöckchen ist dabei etwa so groß wie eine Fingerkuppe und dadurch, von dem lichtreflektierendem Metall einmal abgesehen,  insgesamt eher unauffällig.
An kaum sichtbaren dünnen Senbon angebracht kann ein solches Glöckchen geworfen zudem dazu eingesetzt werden, um Gegner zu irritieren und als Geräuschquelle auf eine falsche Spur zu locken oder auch als Frühwarnsystem in Stolperfallen genutzt werden.



Makimono (Schriftrolle)[4x = 100 Exp]
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.



Nobus Stab [150 Exp]
Der Stab ist eine Sonderanfertigung für Noboru und besteht zum Großteil aus stabilem Holz, sowie einigen Metallteilen mit einer Gesamtlänge von 1,85m. Außerdem hängen an ihm mehrere Bänder in verschiedenen Farben. Er dient hauptsächlich als Gehhilfe, kann aber auch als Waffe genutzt werden. An mehrere Stellen können Chakraglöckchen befestigt werden, um Genjustus zu wirken. Am Fuß des Stabes ist ein metalerne Spitze angebracht, welche hauptsächlich dazu dient den Stab im Boden zu verankern, kann aber auch zu zustechen genutzt werden. Im Kopf befindet sich zudem eine Halterung für einen Pinsel.





» J.U.T.S.U
Grundwissen
Spoiler:
 

Tintentechniken
Spoiler:
 

Ninjutsu
Spoiler:
 

Genjutsu
Spoiler:
 

Fuinjutsu und Kanchi Taipu
Spoiler:
 



Zuletzt von Mori Noboru am Do 3 Jun 2021 - 13:56 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mori Noboru
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 31.05.21
Alter : 24
Mori Noboru
Reisender
Re: [Reisender C-Rang] Mori Noboru [Link] | Mo 31 Mai 2021 - 14:57
   
Platzhalter

_____________________________

-Akte-
-Charakterbogen-

Vielen Dank Kuraiko
Nach oben Nach unten
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 1756
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
Re: [Reisender C-Rang] Mori Noboru [Link] | Di 1 Jun 2021 - 22:14
   
Moin Alex,

du kennst das Prozedere hier ja schon, insofern fang ich einfach mal ohne große Vorrede an:

Header
Hier hast du gerade noch Name im Titel stehen, wenn du möchtest könntest du das löschen oder deinen Charakternamen oder irgendwas anderes eintragen. Das Name sieht etwas komisch aus.

Familie
Mutter
Du schreibst hier etwas von spitzen Ohren, da müsstest du mal erklären, wie so etwas zu Stande kommt. Eigentlich gibt es so etwas in Naruto ja nicht wirklich und wir hätten auch keinen Clan, der spitze Ohren bekommt oder ähnliches.

Das war dann aber auch schon alles. Bei Fragen oder Anmerkungen einfach melden und sonst hier posten, sobald du alles überarbeitet hast.

Lg,
Paul

_____________________________

Nach oben Nach unten
Mori Noboru
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 31.05.21
Alter : 24
Mori Noboru
Reisender
Re: [Reisender C-Rang] Mori Noboru [Link] | Di 1 Jun 2021 - 22:55
   
So danke für die schnelle EB.

hab im Header den Namen eingetragen

und das mit den Ohren hab ich rausgenommen.

_____________________________

-Akte-
-Charakterbogen-

Vielen Dank Kuraiko
Nach oben Nach unten
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 1756
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
Re: [Reisender C-Rang] Mori Noboru [Link] | Di 1 Jun 2021 - 22:58
   
Dann kann ich hier auch schon an die ZB weitergeben:

Angenommen

_____________________________

Nach oben Nach unten
Rin
Anzahl der Beiträge : 5928
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 27

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: schwarz
Rin
Rin
Re: [Reisender C-Rang] Mori Noboru [Link] | Do 3 Jun 2021 - 0:02
   
Moin Alex,
ich übernehme mal wieder deine ZB, du kennst mich ja schon Very Happy

Besondere Merkmale: Wenn Nobu keine besonderen Merkmale hat, dann markiere den Punkt bitte mit einem "-" oder einem anderen Auslassungszeichen, damit es nicht so aussieht, als hättest du den Punkt vergessen.

Account: Bitte schreiben hier noch "ZA" dazu, damit klar wird, dass es sich um deinen zweiten Account handelt.

Jutsuliste: Bitte markiere deine selbsterfundenen Jutsus farbig, damit diese leichter erkannt werden können.
Wenn du irgendeines dieser Jutsu auf deinen Char reservieren möchtest, also dass man zum Lernen bei dir anfragen muss, dann vermerke das bitte entsprechend. Ansonsten werden die selbsterfundenen Jutsu als frei erlernbar in die Jutsulisten eingetragen, dann kann jeder sie lernen, wenn er das möchte.

Beim » Mokuton: Furawagifuto würde ich dir raten, diese Blume entweder als langanhaltend oder als erschaffend zu kennzeichnen. Da sie keinen Zweck im Kampf erfüllt, würde sich hier erschaffend eher anbieten, da sie dann länger hält.

Statt des » Mokuton: Rotasu no Shuriken könntest du einfach das » MOKUTON: HONBA NO SHURIKEN in deine Liste aufnehmen und als optische Anpassung schreiben, dass dein Charakter statt eines Laubblattes eine Lotusblütte als Shuriken erschafft. Für genau sowas sind die optischen Anpassungen da, damit man nicht quasi zweimal genau dasselbe Jutsu nur mit leicht unterschiedlicher optischer Form in den Listen hat. Wie eine solche optische Anpassung im Jutsu vermerkt wird, kannst du dir hier anschauen.

Und nur für den Fall, dass du es möglicherweise einfach vergessen hast: Du hast das Kai zum Auflösen von Illusionen bisher nicht in deiner Liste. Als Genjutsuka, der Nobu ja ist, wäre es ja sicher nicht schlecht, Illusionen auch auflösen zu können. Es sei denn natürlich, du hast es absichtlich weggelassen, das ist natürlich auch okay. Aber man vergisst es ja doch leicht mal Smile Du findest es, falls du es statt eines anderen D-Rang Jutsus doch noch in deine Liste nehmen möchtest, im Genjutsu-Guide ganz oben im ersten Post.


Falls du noch irgendwelche Fragen hast, weißt du ja, wie du mich erreichst.
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - FA: HAYATE - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Mori Noboru
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 31.05.21
Alter : 24
Mori Noboru
Reisender
Re: [Reisender C-Rang] Mori Noboru [Link] | Do 3 Jun 2021 - 8:51
   
Besondere Merkmale: Wenn Nobu keine besonderen Merkmale hat, dann markiere den Punkt bitte mit einem "-" oder einem anderen Auslassungszeichen, damit es nicht so aussieht, als hättest du den Punkt vergessen.
-

Account: Bitte schreiben hier noch "ZA" dazu, damit klar wird, dass es sich um deinen zweiten Account handelt.
- done

Jutsuliste: Bitte markiere deine selbsterfundenen Jutsus farbig, damit diese leichter erkannt werden können.
- ist erledigt

Mokuton: Furawagifuto: Habs als Langanhaltend makiert

Optische Anpassung: Ist gemacht

Kai habe ich hinzugefügt. Da steht einmal was nicht direkt bei den anderen Jutsus in der Liste und ich vergesse es sofort

_____________________________

-Akte-
-Charakterbogen-

Vielen Dank Kuraiko
Nach oben Nach unten
Shira
Anzahl der Beiträge : 1056
Anmeldedatum : 12.09.20
Alter : 27
Shira
Shira
Re: [Reisender C-Rang] Mori Noboru [Link] | Do 3 Jun 2021 - 13:59
   


Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -

_____________________________

» I'M THE BEST DAMN THING «
[Reisender C-Rang] Mori Noboru Shira-Sig4
EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA HAYATE | SA: ARUMI
» THAT YOUR EYES HAVE EVER SEEN! «
Nach oben Nach unten
 

[Reisender C-Rang] Mori Noboru

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-