Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Uchiha Shinya
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu EmptyGestern um 22:20 von Uchiha Shinya

» Updates Oktober 2021
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu EmptyGestern um 18:02 von Fukai

» Wanted & Not Wanted
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu EmptyGestern um 17:59 von Fukai

» [Akte] Yang Shiroko
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu EmptyGestern um 14:12 von Shiroko

» Abwesenheiten
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu EmptyGestern um 12:45 von Hozuki Yoshi

» Happy Birthday!
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu EmptyGestern um 12:43 von Jishaku Kira

» Exp verschenken
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu EmptyGestern um 10:35 von Uzumaki Arisu

» Kurze Fragen
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu EmptySa 16 Okt 2021 - 15:24 von Nonaka Haru

» (Chuunin) Uchiha Shinya
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu EmptySa 16 Okt 2021 - 15:22 von Hozuki Shingetsu

» [Akte] Nonaka Haru
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu EmptySa 16 Okt 2021 - 0:15 von Nonaka Haru

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Toshikazu
Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 09.06.21
Alter : 23
Toshikazu
Toshikazu
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu [Link] | Fr 18 Jun 2021 - 21:45
   




Charakterdatenblatt

Of course I don't look busy. I did it right the first time.


» B.A.S.I.C.S
NAME: Nara
VORNAME: Toshikazu  敏員 (Astute / Member)
NICKNAME: Toshi

ALTER: 28
GEBURTSTAG: 07.12.
GESCHLECHT: Männlich

GEBURTSORT: Konohagakure
ZUGEHÖRIGKEIT: Hi no Kuni Shinkiri
RELIGION: -
RANG: Chuunin B-Rang
POSITION: Chuumu (Komu)

CLAN: Nara Ichizoku | Inuzuka Ichizoku
RUF IM CLAN: Im Clan der Inuzuka war Toshikazu dafür 'bekannt', nur auf dem Papier einer von ihnen zu sein. Von seinen verlängerten Eckzähnen einmal abgesehen, verband ihn nie viel mit den Inuzuka, denn er war vor allem in seiner Jugend kein sonderlich direkter oder gar wilder Mensch. Tatsächlich war er sogar ein wenig schüchtern und konnte sich gegen die Inuzuka Kinder nicht richtig durchsetzen. Nur seinen Ninken schien er wirklich zu mögen.
Mit der Zeit wurden seine Besuche bei den Inuzuka jedoch immer seltener, selbst die Feste ließ er sausen, was für einiges an Unmut sorgte. Manche sprachen sogar davon, dass er seinen Ninken vernachlässigte.
Dieses Problem löste sich jedoch einige Jahre später, als Toshikazu nach Meinung des Clans nicht nur seinen Ninken, sondern auch seinen Vater so wie dessen vierbeinigen Begleiter tötete.
Dank dieses Verrats und 'unmenschlichen Verhaltens' zog Toshikazu so ziemlich den Hass jedes Inuzuka auf sich.

Bei den Nara war Toshikazu stehts willkommen. Besonders als sich zeigte, dass er augenscheinlich nichts von der Wildheit der Inuzuka geerbt hatte. Stattdessen spielte er gerne Shogi mit den anderen Mitgliedern und beteiligte sich am Lösen spannender Rätsel, welche die älteren gerne den Kindern stellten, um ihren Grips ein wenig zu trainieren. Auch das Clanhiden lernte er schnell zu beherrschen. Alles in allem hatten die Nara nichts an Toshikazu auszusetzen. Nach dem Begehen seiner Straftaten wurde selbstredend kein gutes Haar an ihm gelassen und natürlich machten es sich auch die Nara zum Ziel, ihn zur Strecke zu bringen, wie es jeder ehrwürdige Clan tun würde.


» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN: Bei Toshikazu handelt es sich um einen ausgesprochen großen Mann von knapp 190 cm Größe, der dank seiner blaugrauen Augen und dem etwas breiteren, durchtrainierten Körper nur schwer zu übersehen ist. Vor allem dank seines auffälligem Haupthaars, welches auf der rechten Seite schwarz und auf der linken weiß ist und mit einem äußerst akkuraten Seitenscheitel von ihm geteilt wurde, zieht er nicht selten die Blicke auf sich. Die dunklen Haare sind dabei ein Stück kürzer geschnitten und nach hinten gekämmt, während das weiße Haar ein wenig ungezähmter ist und zum Teil einen auffälligen Pony formt, von dem ihm gerne mal ein paar Strähnchen vor dem linken Auge hängen. Tatsächlich sind seine Haare nicht gefärbt sondern unterliegen einer Anomalie, die man gemeinhin als Poliosis bezeichnet. Diese beschränkt sich hierbei nicht nur aufs Haupthaar. Tatsächlich sind auch Teile seiner Wimpern und Bartes weiß, weswegen er die Haare an Kinn und Oberlippe gerne entfernt. Auch der restliche Teil seiner Körperbehaarung ist hier und da von weißen 'Flecken' durchsetzt. Lediglich seine ziemlich geraden Augenbrauen sind in einem einheitlichen Schwarz.
Wegen der verschiedenfarbigen Wimpern begann Toshikazu bereits früh mit dem Schminkkasten seiner Mutter herumzuexperimentieren und zumindest seine Wimpern einzufärben. Mittlerweile schminkt er sich aber auch seine Augen gerne. Manchmal nur mit etwas verschmiertem Kajal, ab und an aber auch mit Lidschatten, der Rauchig um den Wimpernkranz verteilt wird.
Sein Gesicht ist konventionell als attraktiv zu bezeichnen, die Haut ausgesprochen ebenmäßig und mit einem Hauch von Bräune. Seine Lippen sind voll, die Nase markant und gerade, das Kinn prominent. Auch an seinen Zähnen lässt sich nicht viel aussetzen, sind sie doch weiß und alles andere als schief. Nur die spitzen Eckzähne fallen dabei etwas aus dem Raster, sind sie doch um ein gutes Stück länger als die anderen Zähne. Sein Mund ist zudem relativ breit was – vor allem wenn er grinst – durchaus ein wenig beängstigend oder gefährlich wirken kann.
Seine Ohrläppchen sind zudem jeweils einmal gelocht, weswegen der Nukenin nicht selten kleine und dezente Ohrringe trägt.
Wie bereits erwähnt legt der Nara viel Wert darauf, seinen Körper zu trainieren, was in erster Linie natürlich damit zusammenhängt, dass er als Gesetzloser häufiger in Schlägereien verwickelt wird. Aber er erachtet einen trainierten Körper auch als Schönheitsideal, weswegen er dafür Sorge trägt, dass seine Muskulatur entsprechend ausgeprägt ist. Bauch, Brust und Arme sind dabei tätowiert. Bauch und Brust ziert das große, aufgerissene Maul eines Caniden, Ober und Unterarme sind mit einer dicken Spirale aus dunkler Tinte verziert, die sich um die Gliedmaßen schlingt. So soll das Tattoo zum einen die Inuzuka, aber auch die Nara repräsentieren. Eine Jugendsünde, die er nicht selten mit einem Henge versteckt.
Seine Kleidung ist in 99% der Fälle selbstgemacht und sehr modern. Während er in der Freizeit gerne mal einfache, schwarze Shirts trägt, kleidet er sich lieber in schwarz-weiße Hemden, wenn er etwas hermachen will. Eine rote Krawatte darf dabei nicht fehlen so wie seine roten, engen Lederhandschuhe. Dazu noch eine schwarze Hose und sein Pelzmantel, der ebenfalls schwarz-weiß ist und aus dem Fell zweier Ninken besteht, die einst eine mehr oder minder wichtige Rolle in Toshikazus Leben spielten. Obwohl der Pelzmantel bereits recht alt ist, ist er in einem beinahe makellosen Zustand und wird von dem Shinobi mit äußerster Sorgfalt gepflegt.

Tattoos:
 

BESONDERE MERKMALE: Toshikazuu besitzt sehr spitze Eckzähne, die einem kaum entgehen können, wenn er mal wieder sein breites Lächeln aufsetzt.

Zudem sind Toshikazus Haare ausgesprochen auffällig, da sie schwarz und weiß sind. Ohne Make-up sind auch weiße Stellen in seinen Wimpern erkennbar.

Sein Make-up könnte man zudem auch als auffallend und besonders bezeichnen, da es für Männer noch immer nicht allzu üblich ist, sich derart anzumalen.


» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT: Toshikazu ist ein Mann Ende 20, selbstbewusst und willensstark. Was er sich in den Kopf gesetzt hat versucht er stets durchzusetzen und gibt dabei nur sehr ungern auf – nichts hasst er mehr, als zu verlieren oder nachgeben zu müssen. Er hat ein großes Problem damit Leute zu gehorchen, die er als dumm erachtet, denn der Nara ist – wie man es von dem Clan eigentlich auch erwartet – nicht auf den Kopf gefallen und sieht sich als überlegener an, wenn ihn das Gefühl beschleicht, sein Gegenüber besitzt nur eine Handvoll Hirnzellen. Natürlich ist er aber selbst nicht dumm genug, um einen überaus mächtigen aber minderbemittelten Menschen wie den letzten Dreck zu behandeln. Nein, da kann er sich ganz gut zusammenreißen, während er sich still und heimlich seinen Teil denkt. Etwas, was er auch gerne tut, wenn zwei andere Menschen sich unterhalten – abschätzige Blicke sind keine Seltenheit.
Auch für Dorftreue Shinobi hat er nicht mehr als Abneigung oder Verachtung übrig und das nicht nur, weil viele von ihnen nicht einmal für sich selbst denken können. Mehr noch stellen sie schlichtweg eine Bedrohung seines Lebensstils und seines Lebens im Allgemeinen dar, was selbstredend nicht mit Toshikazus Zukunftsplanung konform geht. Es ist für ihn daher kühle Rationalität den Shinobi aus Kumogakure und Konoha feindlich gegenüberzustehen und alles andere als freundlich mit ihnen zu verfahren.  
Gleichwohl besitzt der Nara einen unvergleichlichen Charme, den er gerne spielen lässt, um die Wogen zu glätten. Generell flirtet er recht gerne, wobei sein Fokus hier auf dem weiblichen Geschlecht liegt, aber auch Männern ist er nicht abgeneigt, solange sie eine gewisse Feinheit besitzen. Nur selten interessiert er sich für Menschen, die eine extreme Herausforderung darstellen und nicht seinen Idealen entsprechen.
Gerne lässt er sich bewundern und anschmachten, weswegen er nicht selten von mehreren Frauen oder Männern umringt ist, wenn er sich in entsprechenden Etablissements aufhält – der Mittelpunkt des Geschehens zu sein, gefällt dem Mann mit der außergewöhnlichen Haarpracht ungemein gut also sollte es nicht verwundern, dass er sich diese Aufmerksamkeit gerne zu sichern versucht.
Nun könnte man natürlich meinen, dass der Nara sehr Ich bezogen ist und zu einem Teil stimmt das natürlich auch, aber tatsächlich ist er kein selbstsüchtiges Monster. Tatsächlich ist er sogar ziemlich hilfsbereit und es kommt selten vor, dass er eine Bitte ausschlägt, denn natürlich sieht er es ebenfalls als Kompliment, wenn man ihn um Hilfe bittet. Wobei, nein, Kompliment ist falsch. Er würde es wohl... gesunden Menschenverstand nennen~ außerdem ist auch das Interesse an seiner Arbeit und seinen Fähigkeiten ein schönes Kompliment für ihn.
So kommt es nicht selten vor, dass Toshikazu sich um den Papierkram anderer kümmert, denn auch als Nuke kommt man da nicht immer drumherum und das Leben besteht nicht nur aus Freiheit und Party. Besonders bekannt ist Toshikazu aber dafür, dass er ein hervorragender Schneider ist und da auf Missionen gerne mal etwas kaputtgeht oder man sich vielleicht ein ganz besonderes Outfit zulegen möchte, welches es nirgends zu kaufen gibt, kommt man gern zu Toshikazu. Für Freunde nimmt er sich fast immer die Zeit etwas zu nähen, betont dabei aber deutlichst, dass er kein einfacher Schneider ist und er es nur tut, weil er gerade Zeit, Lust und Interesse an dem Stück hat. Für seine Arbeiten erwartet er nicht mal eine Gegenleistung außer vielleicht ein bisschen Dankbarkeit und ein Lächeln. Dennoch wird er oft genug für seine Arbeiten entlohnt.
Wenn man mit der rauen und manchmal etwas herablassenden Art des Nara klarkommt, kann man sich also sicher sein, einen verlässlichen und vielseitigen Kameraden gewonnen zu haben.

LIKES:
Nähen
Grazile Frauen
Auffällige Kleidung
Schwarz, rot und weiß
Unagi
Baden
Wohlriechende Menschen
Bewundert werden
Komplimente
Zigaretten

DISLIKES:
Hunde
Inuzuka Clan
Regen
Schmutz
Hitze
Verantwortungslosigkeit
Dummheit
Geschrei
Motsunabe
Einsamkeit

ZIEL/TRAUM:

„Neue Freunde, neue Heimat – ein sicherer Hafen.“

Toshikazu war nie ein Einzelgänger und er wird es auch niemals werden, solange er nicht in einer Einzelzelle landet. Aus diesem Grund ist es sein Wunsch oder Traum, Menschen zu finden, die man als Freunde oder gar als Familie bezeichnen kann. Unter Nukenin ein schweres Unterfangen. Die meisten von ihnen sind vorgeschädigt oder beziehungsunfähig, da macht sich Toshikazu nichts vor. Seitdem sich Kiri hier und da entwickelt, kann er das Land und Dorf zumindest als Heimat akzeptieren, nun wo es auch langsam Strom und fließend Wasser gibt. Wichtig ist nur, dass Mizu no Kuni tatsächlich zu einem sicheren Hafen wird, denn im Moment ist es sicher nicht schwer für die Dörfer, sie zu überrennen. Notfalls auch gemeinsam. Es gilt also sich vorzubereiten und natürlich ist sich der Nara dabei nicht zu schade, mit an forderster Front zu kämpfen.
Sein Traum ist es also, Mizu no Kuni zu stärken, um sich hier eine sichere Zukunft aufzubauen. So sicher, wie sie eben unter Nukenin sein kann, denn die Sicherheit von Gesetzen wird es hier wohl niemals geben.

NINDO:

„It's about you. If you win, it's you; if you lose, it's you. Black and white. Nowhere to hide.“

Lange Zeit hat Toshikazu gerne anderen Menschen die Schuld gegeben, wenn die Dinge nicht so liefen wie er es wollte. Seiner Mutter, seinem Vater, Teammitgliedern oder Freunden. Erst als er das Dorf verließ wurde ihm klar, dass man seines eigenen Glückes Schmied ist und niemand anderes für das eigene Versagen verantwortlich machen kann. Ebenso bedeutet es aber auch, dass man für die eigenen Erfolge verantwortlich ist und sich durchaus auch mal auf die Schulter klopfen kann, sich aber vor allem nicht die Butter vom Brot nehmen lassen sollte. Mit diesem Leitspruch fährt er eigentlich schon seit Jahren sehr gut.


» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

Inuzuka Ichiro
Vater | 37 46 Jahre | verstorben | Chuunin

Ichiro war ein Mann, der seinen Job, seinen Clan und seinen Ninken liebte. Viel mehr gutes gibt es über diesen Mann nicht zu sagen. In Toshikazus Augen war der Inuzuka ein Versager, der die Mutter seiner Kinder im Stich ließ und sich nur um seine "Familie" kümmerte, wenn er Diskussionen mit den eigenen Eltern entgehen wollte.
Lange Zeit versuchte Toshikazu die Liebe seines Vaters zu gewinnen, doch bis auf ein gelegentliches Schulterklopfen war da nicht viel zu holen. Dennoch verlor Toshikazus Mutter nie ein schlechtes Wort über Ichiro. Es dauerte einige Jahre, bis Toshikazus kindliche Naivität ihn endlich verließ und er seinen Vater als das sehen konnte, was er war: ein niemand, ein Kind im Körper eines erwachsenen. Bei einer ohnehin völlig aus dem Ruder gelaufenen Mission tötete er seinen Vater, als sein Ninken Sakura durch diesen verunglückte.  

Nara Tamika
Mutter | 45 Jahre | lebend | Chuunin

Tamika war und ist eine kluge Frau. Jedoch war sie nie klug genug um einen finalen Schlussstrich unter die Beziehung mit Ichiro zu ziehen. Obwohl sie genau wusste, dass er menschlich gesehen ein Taugenichts war, konnte sie sich den Gefühlen, die sie für ihn empfand, nicht entziehen und ließ sich immer wieder auf ihn ein. Da ihre Eltern damals noch als Shinobi tätig waren, musste sie ihre eigene Karriere an den Nagel hängen um sich erst um Toshikazu, dann um Juzo zu kümmern und die beiden großzuziehen. Auch hier erhielt sie von dem Inuzuka keine Hilfe – nicht einmal finanzieller Natur. Ihr Leben war daher mehr oder minder von Armut geprägt, auch wenn ihre Eltern ihr oft unter die Arme griffen. Sie war eine liebevolle und bezaubernde Mutter, streng, wenn es nötig war und umsorgend, wenn es die Kinder brauchten. Bis heute weiß Toshikazu nicht, wie es seiner Mutter gelungen ist, all dies zu schultern und noch immer liebt er sie über alles auf der Welt. Sein Verrat am Dorf und an der Familie erschütterte Tamika damals zutiefst – nur dank Juzo fiel sie nicht in ein bodenloses Loch. Verstehen, wieso Toshikazu seinen Vater getötet hatte, konnte sie nie und wird es wohl auch nie können. Manchmal würde sie ihren Sohn gerne hassen, doch auch dazu ist sie nicht in der Lage.

Nara Juzo
Bruder | 23 Jahre | lebend | Chuunin

Juzo ist Toshikazus jüngerer Bruder. Die beiden pflegten ein sehr gutes Verhältnis und genau genommen, sind sie sich auch überaus ähnlich. Nicht nur, dass sie beide rauchen – etwas, was Toshikazu lustigerweise erst dank Juzo tut, obwohl er der Ältere ist – sie sehen sich auch noch verdammt ähnlich. Schwarzweiße Haare, ein paar Tattoos und die hellen Augen. Sie waren eigentlich so gut wie unzertrennlich, allerdings war Juzo stehts auf ihre Mutter fixiert und war generell an einem harmonischen Familienleben interessiert, weswegen er sich die Welt um ihren Vater herum schön zu malen versuchte. Es störte ihn daher immens, dass sein großer Bruder Toshikazu ihren Vater ab einem gewissen Alter gerne zu kritisieren und schlechtzureden begann, was nicht selten zum Streit führte. Der Verrat seines Bruders kam für ihn überaus überraschend und lässt ihn bis heute nicht los. Umbringen möchte er ihn nicht und Hass, verspürt er auch keinen. Aber seit sein Bruder fort ist, greift er noch häufiger zum Glimmstängel und seine Nächte sind nicht selten kurz, da er von diversen Alpträumen geplagt wird, welche mit der Familie in Zusammenhang stehen.

Sakura
Ninken | verstorben

Sakura war Toshikazus Ninken, eine schneeweiße und bildhübsche Wolfshündin. Als Mensch wäre sie sicher ein Supermodel geworden. Dank ihr verstand er zumindest im Ansatz, wieso sein Vater eine derart tiefe Verbindung zu seinem Ninken besaß – dennoch vernachlässigte Toshikazu ihretwegen nicht seine Familie oder Freunde. Mit ihrer liebevollen Art war es schwer die weiße Hündin nicht ins Herz zu schließen, der der junge Toshi gerne bunte Halstücher oder Halsbänder bastelte.
Auf einer Mission, die sich als gefährlicher als erwartet entpuppte, wurde Sakura von einem Angriff getroffen, welcher eigentlich Toshikazus Vater galt. Dieser lenkte ihn jedoch ab und tötete Sakura, was bei Toshikazu den letzten Schalter umlegte und all seine aufgestauten Gefühle in einer Welle aus Rachsucht und Hass entfesselte, welcher sein Vater wenige Minuten später zum Opfer fiel. Für Sakura selbst war auch Toshikazu ein guter Freund und Partner, auf den sie sich stets verlassen konnte. Er behandelte sie nie schlecht und sie wäre jederzeit wieder mit ihm Seite an Seite jagen gegangen.


BEZIEHUNG DER ELTERN: Inuzuka Ichiro und Nara Tamika waren Mitglieder desselben Teams und wie es so oft passiert, wurden sie durch ihre gemeinsamen Abenteuer zusammengeschweißt. Eigentlich hatten sie sich nicht ausstehen können: Die verkopfte Nara, die bei den teils rücksichtslosen Manövern des Inuzuka bloß den Kopf schütteln konnte und Ichiro, der Tamika für eine Zicke hielt, welche Angst vor einem richtigen Kampf hatte und daher alles überdenken und vor allem zerdenken musste.
Doch irgendwie war da ein Knistern zwischen den beiden, ein Funken, dem sie sich nicht mehr entziehen konnten und so entbrannte eine jugendliche und ziemlich leidenschaftliche Liebe zwischen den beiden, die anfangs nur körperlicher Natur war. Doch ab einem gewissen Punkt ließ sich nicht mehr leugnen, dass sie beide Gefühle für einander entwickelten und so wurden sie offiziell ein Paar.
Als Tamika ungeplant schwanger wurde, war dies für beide ein großer Schock. Dennoch einigten sie sich darauf, das Kind zu behalten und auch Ichiro versprach großspurig, sich um sein „kleines Rudel“ zu kümmern – in Wahrheit hatte er jedoch Angst vor der Verantwortung und den Fesseln, die eine Familie ihm in seinen Augen anlegte und letztlich ließ er die Nara noch vor der Geburt sitzen, ignorierte sie teils Tage und Wochen, nur um wieder mit einem heißblütigen Kuss zu ihr zurückzukehren. Jedes Mal empfing sie ihn mit offenen Armen. Ein Umstand, der sich mit gesundem Menschenverstand nur schwer erklären lässt.
Tatsächlich versuchte der Inuzuka sich zu bessern, doch statt die Zeit mit der Familie als schön wahrzunehmen, war er mit dem Kopf immer bei seinem Ninken oder Missionen. Dennoch brachte er seine Kinder mit in den Clan ein und sorgte dafür, dass sie ein wenig Fuß fassen konnten und seine beiden Söhne schließlich auch ihre Ninken erhielten. Einer der seltenen Momente, wo Ichiro wohl wirklich stolz auf seine Kinder war.
Nach einigen Jahren war schließlich auch die Flamme der Liebe erloschen und was die Nara und den Inuzuka verband, waren nurmehr ihre gemeinsamen Kinder.

ECKDATEN:

0 Jahre: Geburt von Toshikazu
05 Jahre: Geburt seines Bruders Juzo und Einschulung in die Akademie
06 Jahre: Erhält seinen Ninken namens Sakura
07 Jahre: Erlernt das Kagemane no Jutsu
08 Jahre: Entdeckt das Nähen für sich, da er es leid ist gespendete Kleidung zu tragen.
Näheres:
 
09 Jahre: Erweckt das Katon.
10 Jahre: Beginnt die Ausbildung der Fuuinjutsu
12 Jahre: Erfolgreicher Abschluss der Akademie, wird zum Genin.
14 Jahre: Beginnt die Ausbildung der Jikuukan Ninjutsu.
16 Jahre: Entdeckt Make-up für sich, um seine 'Makel' zu verstecken.
Näheres:
 
17 Jahre: Schließt die Chuuninprüfung erfolgreich ab.
19 Jahre: Sakura stirbt. Toshikazu tötet seinen Vater und verlässt notgedrungen das Dorf.
Näheres:
 
20 Jahre: Die Flucht vor den Shinobi Konohagakures treibt ihn durchs Land. Lange hält er sich nie an einem Ort auf. Ohne seinen Ninken beginnt er den Faustkampf zu trainieren.
21 Jahre: Die Einsamkeit verleitet ihn dazu, sich einer Bande kleinkrimineller anzuschließen. Es tut gut, mal wieder eine 'Familie' zu haben.
22 Jahre: Im Randgebiet von Konoha no Sato lernt er einen Reisenden kennen, welcher ihm die Kampfkunst mit der Peitsche näherbringt, an der Toshikazu Gefallen findet.
23 Jahre: Mit der Bande begeht er einige Verbrechen, wobei diese meist unschuldige Zivilisten treffen. Für Toshikazu ist das das Leben, welches er nun zu führen hat.
24 Jahre: Toshikazu trennt sich von der Gruppe und zieht weiter, da er von ihrem Lebensstil gelangweilt und auch ein wenig angeekelt ist (einfach nur rauben und brandschatzen war ihm zu schnöde und schmuddelig). Er kommt schließlich nach Mizu no Kuni.
25 Jahre: Toshikazu wird von einem Kartell (Kurokiri) angeheuert und arbeitet sich dank seines Grips schnell hoch. Zu dieser Zeit schließt er eine Freundschaft zu einem älteren Nara, der ebenfalls für Kurokiri arbeitet. Von ihm lernt er einige Nara Jutsu und kann seine Kampfkraft somit steigern.
26 Jahre: Er erhält eine Ausbildung in Kekkai Ninjutsu. Auf einer Mission kommt es zu einem unausweichlichen Kampf gegen Shinobi aus Konoha. Nicht das erste Mal, doch dieses Mal kommt keiner von ihnen mit dem Leben davon. Später werden ihre Leichen gefunden.
Zudem beginnt Toshikazu einhändige Fingerzeichen zu trainieren. Schließlich lassen sich erste Erfolge verbuchen, die sich jedoch nur auf das Narahiden beziehen.
27 Jahre: Bei einem erneuten Aufeinandertreffen mit Shinobi aus Konoha bestätigt Toshikazu den Verdacht, am Mord des Missionsteams beteiligt gewesen zu sein. Da er in Begleitung eines hochrangigen Nuke aus Kurokiri ist, scheint die Verbindung klar. Die Konohahin versuchen zu fliehen, wobei einer von ihnen das Leben verliert. In Konoha angekommen erstatten die Shinobi Bericht. Toshikazu wird zu einer Bedrohung das B Ranges ernannt, da er in Mizu no Kuni verkehrt, geheime Techniken zweier Clans kennt und mehrere Shinobi aus Konohagakure getötet hat.
28 Jahre: Es kommt zum Zusammenschluss der Kartelle, auch wenn Toshikazu dieser Einheit noch nicht ganz trauen will. Da er es liebt auf der Seite der Gewinner zu stehen, wird er bei Shinkiri vorstellig, da sich dort einige der bedrohlichsten Nukenin versammelt haben, mit denen er zu gerne auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten würde. Nur, falls hier doch noch Unruhen ausbrechen. Mit seinen Fähigkeiten erweist er sich als nützliches Mitglied.


» E.T.C
WOHER?: Bin schon hier.
AVATAR:  Divus Crewell, Twisted Wonderland
ACCOUNT: ZA von Shinsei


_____________________________


Bewerbung - Akte - Theme - Voice
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu SigNuke1
EA Shinsei - DA: Shigeji
Danke für das Set Jenny!


Zuletzt von Toshikazu am Mo 21 Jun 2021 - 21:48 bearbeitet; insgesamt 10-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Toshikazu
Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 09.06.21
Alter : 23
Toshikazu
Toshikazu
Re: [B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu [Link] | Fr 18 Jun 2021 - 22:58
   


Fähigkeitenblatt

I'll whip you into shape.


» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR: 火 Feuer - Hi: Hi ist die Feuernatur, Katon (火遁) genannt. Das Katon steht über dem Fūton und unter dem Suiton, was es effektiv gegenüber Windjutsu, aber anfällig gegenüber Wasserjutsu macht. Dieses Chakra ist so heiß wie Feuer und verbrennt alles, was mit ihm in Berührung kommt. Als Zusatzeffekt geht das Objekt in Flammen auf. Es eignet sich für verheerende Angriffe.

KEKKEI GENKAI: -
HIDEN:
Nara Hiden: Neben ihren intellektuellen Fertigkeiten ist insbesondere das Hiden der Nara etwas, durch dass sich die Familie einen weithin bekannten Namen gemacht hat. Ihr weithin bekanntes Hiden befähigt sie ihren eigenen Schatten zu verformen, zu manipulieren und mit ihm anzugreifen oder aber ihn mit den Schatten anderer zu verbinden und  über jene Schattenverbindung die Bewegungen der Träger dieser zu kontrollieren.
Der Nara muss das letzte Fingerzeichen aufrecht erhalten und kann sich nicht bewegen, solange er ein Jutsu wirkt, bei der der Schatten des Anwenders mit dem Feind verbunden wird. Ist der Schatten mit dem Feind verbunden, kann er sich wieder bewegen und das Fingerzeichen lösen. Er kann in diesem Zustand trotzdem nur fingerzeichenlose Jutsu oder andere schattenmanipulierende Jutsu einsetzen, solange er den Gegner gefangen hält.

Inuzuka Hiden:
Dieser Clan besitzt kein Bluterbe. Dafür haben sie aber über die Jahre ihre Techniken und ihr Wissen über Tiere enorm erweitert. Daher ist es ihnen möglich, alle Hunde (Canidae) als Begleittier zu zähmen, wobei das gängigste Tier aber der Wolf oder der Hund wäre. Auch wilde Hunde können gezähmt und zum Ninken trainiert werden, allerdings können diese nicht größer als die "gewöhnlichen" Tiere ihrer Art werden. Dafür können sie im Laufe der Zeit ebenfalls die menschliche Sprache erlernen, wenn sie es gezielt trainieren.
Außerdem haben die Inuzuka über die Jahre hinweg viele verschiedene Rassen besonders groß, robust und langlebig gezüchtet, um diese als Ninken ausbilden zu können. Diese von den Inuzuka gezüchteten Hunde können bis zu zwei Meter groß sein und auch die menschliche Sprache erlernen, wenn sie ein gewisses Alter erreicht haben.
Alle gezüchteten Tiere sind nur den Mitgliedern des Inuzuka-Clans treu. Befehle von Fremden nehmen sie nicht an. Die meisten Tiere gehorchen sogar nur ihrem menschlichen Partner. Die Bande zwischen Mensch und Hund sind sehr stark, da sie Seite an Seite kämpfen und beide jeweils für den anderen sterben würden. Ebenfalls sind die Tiere in der Lage, verschiedene Jutsu zu erlernen und mit ihrem Partner zusammen auszuführen.
Die Inuzuka verfügen außerdem über die Fähigkeit, ihren Geruchssinn mithilfe von Chakra zu verstärken. Durch den guten Geruchssinn können die Clanmitglieder genauso gut, oder sogar besser als Hunde riechen. Aufgrund dieser besonderen Fähigkeit und Beziehung mit ihren Tieren, sind die Mitglieder des Inuzuka-Clans hervorragende Such- und Aufspürteams. Sie sind in der Lage, auch die kleinsten Spuren mit ihrem Geruchssinn aufzuspüren. Dies führt sie schnell und effizient auf die Spur des flüchtenden Gegners oder auf gefangen genommene Verbündete. Durch den guten Geruchssinn werden sie oft als Aufklärer oder Vorhut eingesetzt. Diese Fähigkeit hat aber einen Nachteil: Auch abstoßende Gerüche werden sehr intensiv wahrgenommen.

BESONDERHEIT: Einhändiges Nara-Hiden: Toshikazu ist in der Lage, die für Jutsu des Nara-Hiden notwendigen Fingerzeichen mit nur einer Hand zu vollführen.

AUSBILDUNGEN:
Fuuinjutsu (Versiegelungskünste) versiegeln Objekte oder Chakra (auch in Form von Jutsu) in Lebewesen oder Objekten. Ein Fuinjutsu kann auch das Chakra eines anderen Jutsus dauerhaft fixieren und so beispielsweise eine Barriere permanent machen. Durch teilweise Versiegelung von Chakra kann auch der Chakrahaushalt von Personen empfindlich gestört werden. Es handelt sich in der Regel um sehr mächtige, aber auch komplizierte Jutsu.

Jikuukan Ninjutsu (Raum-Zeit-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu und eine Bezeichnung für alle Techniken, bei denen Raum und Zeit zugunsten des Anwenders manipuliert werden. Zu dieser Kategorie gehören alle Beschwörungstechniken, aber auch Jutsu mit denen sich der Anwender teleportieren kann und ähnliches. Techniken, die die Zeit zurückdrehen oder vollständig anhalten, sind allerdings nicht möglich

Kekkai Ninjutsu (Barrieren-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu. Bei einem solchen Jutsu erschafft der Anwender eine Barrikade, um entweder sich selbst und andere Personen zu schützen oder den Gegner einzusperren. Manche dieser Ninjutsu besitzen auch einen aggressiven Aspekt, so kommt es vor, dass man bei Kontakt mit der Barrikade verbrennt oder beim Betreten der Barrikade in die Luft gesprengt wird. Des Weiteren werden manchmal, während der Gegner festgehalten wird, weiter Aktionen durch die Barrikade durchgeführt.
Durchsichtige Barrieren, die nur aus reinem Chakra bestehen, sind natürlich lichtdurchlässig, sodass sie keine Schatten werfen.


» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL: Toshikazu ist ein Mann, der den Kampf nicht nur als seine Profession ansieht, sondern auch als sein Hobby, einen wunderbaren Zeitvertreib. Er mag zwar aussehen wie ein Schnösel, doch eigentlich steckt in ihm ein ziemlich wilder Kerl, der viel einstecken kann und auch keine Angst davor hat, dass ihm jemand ein blaues Auge schlägt oder die Nase bricht.
Im Kampf hat er großen Spaß daran seine Widersacher bis an ihre Grenzen zu treiben – wenn er merkt sie lassen nach, gibt auch er weniger Gas was nicht etwa an seiner Gutmütigkeit liegt, nein. Er möchte den Kampf nur voll und ganz auskosten, den Gegner eventuell sogar ein wenig vorführen. Dabei bevorzugt er zwar den Nahkampf, nicht jedoch den direkten, denn er bedient sich einer Peitsche, die ihm eine gewisse Reichweite bietet – zudem hat er gelernt sie zum Werfen von Schatten zu benutzen. Mit einem geschickten Hieb ist es einfach, das Ende der Peitsche um Körperteile zu wickeln oder sie zumindest zu berühren und somit einen Schatten zu schaffen, welcher als Brücke dienen kann, um den Körper des Gegners zu kontrollieren.
Dank eines langen Trainings ist der Nara zudem in der Lage, die Fingerzeichen der Schattenjutsu seines Clans mit nur einer Hand zu formen, was ihm die Freiheit gibt, mit der anderen Hand die Waffe zu führen. Mit seinem Schatten behindert er die Kontrahenten dadurch gerne beim Ausweichen oder greift aus verschiedenen Richtungen an. Zwar erfordert dies sehr von Konzentration, doch für einen Nara zählt diese Art von Denksport zur Passion. Stumpfes und effektives einschlagen und einstechen würde ihn nur langweilen.
Ja, er spielt gerne mit seinen Gegnern, was ab und an auch dazu führt, dass er sie unterschätzt. Dann wird natürlich einen Zahn zugelegt, aber für gewöhnlich möchte Toshikazu seine Gegner einfach am Boden sehen. Atemlos, schmerzende Glieder – unfähig, sich zu bewegen, der Niederlage bei vollem Bewusstsein ins Auge blickend. Danach kann man sie noch immer mit einem einfachen Kunai umbringen, wenn es sein muss.
Aufgrund seines ausgeprägten 'Spieltriebs' ist es für Toshikazu nicht immer einfach mit anderen zusammenzuarbeiten. Vor allem, wenn diese einen Job nur schnell erledigen wollen, ohne das Ganze ein wenig zu genießen. In diesen Fällen kann es während eines Kampfes durchaus zu kleineren Streitereien oder bissigen Kommentaren seinerseits kommen. Wenn er jedoch Ernst macht oder wenn sein Teammitglied ähnlich tickt wie er, fällt es ihm nicht sonderlich schwer, sich auf seinen Partner einzulassen und mit ihm zu kooperieren. Da viele seiner Jutsu sogar eine unterstützende Funktion besitzen, kann er auch diese Rolle problemlos einnehmen, auch wenn es dem Nara nicht sonderlich gefällt im Hintergrund zu verschwinden und den Anderen den meisten Spaß zu überlassen.  

NINJUTSU: 3
TAIJUTSU: 3.5
GENJUTSU: 0.5
STAMINA: 3.5
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 3
◆: GESCHWINDIGKEIT: 3

STÄRKEN:  
» Aufmerksam [0,5]
Aufmerksame Menschen haben ein Auge und/oder Gehör für Details, die manch Anderem entgehen würden. Sie sind dazu in der Lage sich über längere Zeit zu konzentrieren und auch in Stresssituationen zu filtern was relevant und was auszublenden ist.

» Fährtenlesen [0,5]
Offensichtliche Fußabdrücke kann jeder Mensch mit ein bisschen Verstand erkennen und verfolgen. Es gibt aber jene Menschen, die besonders gut darin, Fährten in der Natur zu verfolgen. Dazu zählen nicht nur Fußabdrücke, sondern auch abgeknickte Äste, Kotspuren von Tieren und andere Fährten, aus denen man Unterschiedliches ablesen kann. Wenn man in der Natur unterwegs ist und jemanden oder etwas sucht, aber keine anderen Möglichkeiten des Aufspürens besitzt, kann diese Stärke in gewisser Weise weiterhelfen.

» Sympathisch [0,5] (wirkt nicht auf jeden Charakter)
Die meisten Menschen finden einen bestimmten Typ Menschen sympathisch. Seien es besonders schöne, charmante oder einfach grundlegend gutherzige Charaktere. Da kann die Auslegung zwar unterschiedlich sein, doch ansprechende Personen zeichnen sich in der Regel durch ein oder zwei markante Merkmale aus, die in der Allgemeinheit positiv anerkannt werden.

» Animalischer Geruchssinn [2]
Manche Inuzuka sind in der Lage, durch den Kontakt und die enge Zusammenarbeit mit ihren Ninken ihren Geruchssinn soweit zu schärfen, dass dieser genauso gut ist wie der ihrer tierischen Begleiter. Dies kann vor allem beim Aufspüren von Fährten eine sehr große Hilfe sein.

SCHWÄCHEN:
» Animalischer Geruchssinn [0,5]
Manche Inuzuka sind in der Lage, durch den Kontakt und die enge Zusammenarbeit mit ihren Ninken ihren Geruchssinn soweit zu schärfen, dass dieser genauso gut ist wie der ihrer tierischen Begleiter. Das bedeutet aber auch, dass starke, unangenehme Gerüche intensiver wahrgenommen werden. Sie können stark ablenkend wirken, die Konzentration stören und das Orten flüchtiger Gerüche erschweren.

» Selbstüberschätzung [1]
Besonders wer stark ist, überschätzt sich schnell. Das kann verdammt gefährlich werden, da es oft mit Unvorsichtigkeit und Leichtsinn einher kommt.

» Genjutsu-Unfähigkeit [2]

Es gibt Shinobi, denen die Illusionskünste absolut unzugänglich sind; sie besitzen eine Unfähigkeit in diesem Bereich und können somit niemals Genjutsu oder Kai erlernen.
Wichtig: Da jedoch theoretisches Wissen über den entsprechenden Bereich angesammelt werden kann, kann das entsprechende Attribut trotzdem gesteigert werden. Die Unfähigkeit bezieht sich nur auf die Anwendung/das Erlernen von Jutsus dieser Sparte!


» N.I.N.G.U.

Sasorizashi

Drei Meter lange Bullenpeitsche aus schwarzem, glänzenden Material. Sie ist Chakraleitend. Am Ende der Peitsche befinden sich ein paar kleine Verankerungen, um etwas zu befestigen.

Klinge
Scharfe Klinge, die über die Verankerungen am Ende der Sasorizashi befestigt werden kann. Sie ist ebenfalls Chakraleitend und wird für gewöhnlich in einer kleinen, ledernen Scheide aufbewahrt. Sie ist ca. 15 cm lang.
Makimono (Schriftrolle)
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.

Bingo Book der Unabhängigen – kostenfrei
Um als Nuke-nin auf dem neuesten Stand zu sein, mit welchen Dorfshinobi man sich besser nicht anlegen sollte, haben auch die Unabhängigen ein Bingo Buch, in dem sie die gefährlichsten Dorfshinobi vermerken. Oft sind hier auch Kopfgelder ausgesetzt, nicht nur auf Dorfshinobi, sondern auch auf andere Nuke-nin oder bestimmte wichtige Personen, wenn man sich etwas dazuverdienen möchte.
In diesem Buch sind die Fähigkeiten und bisherigen "Verbrechen" der Shinobi gelistet, soweit bekannt. Auch steht meist dabei, an wen derjenige auszuliefern ist, für den Fall, dass ein Kopfgeld ausgesetzt wurde.
Ein Unabhängiger kann sein Bingo Book regelmäßig bei Besuchen diverser Schwarzmärkte oder Nuke-Treffpunkte aktualisieren lassen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ein Konoha oder Kumo-nin, der ein Bingo Buch der Unabhängigen zu Unrecht erworben hat, muss hier ein Datum angeben, von dem das Bingo Buch ist. Neuere Einträge und Aktualisierungen nach diesem Datum sind dann nicht mit aufgeführt.

3x Chakraleitendes Kunai
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden. Sie sind ungefähr 20 bis 25cm lang (10cm Griff + 10-15cm Klinge).
Durch die chakraleitende Eigenschaft können zusätzlich Jutsu darüber gewirkt werden.

1x 5m Drahtseil
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen, d.h. sie bestehen aus chakraleitendem Material. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.



_____________________________


Bewerbung - Akte - Theme - Voice
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu SigNuke1
EA Shinsei - DA: Shigeji
Danke für das Set Jenny!


Zuletzt von Toshikazu am Mo 21 Jun 2021 - 22:11 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Toshikazu
Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 09.06.21
Alter : 23
Toshikazu
Toshikazu
Re: [B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu [Link] | Fr 18 Jun 2021 - 23:12
   


Jutsuliste

Your pride is what my whip sliced up


» J.U.T.S.U
Grundwissen & Akademiejutsu:
Spoiler:
 

Nara Hiden:
Spoiler:
 

Inuzuka Hiden:
Spoiler:
 

Ninjutsu:
Spoiler:
 

Genjutsu:
Spoiler:
 

Taijutsu:
Spoiler:
 

Fuuinjutsu:
Spoiler:
 

Jikuukan Ninjutsu:
Spoiler:
 

Kekkai Ninjutsu:
Spoiler:
 




_____________________________


Bewerbung - Akte - Theme - Voice
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu SigNuke1
EA Shinsei - DA: Shigeji
Danke für das Set Jenny!


Zuletzt von Toshikazu am Mo 21 Jun 2021 - 22:04 bearbeitet; insgesamt 15-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Toshikazu
Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 09.06.21
Alter : 23
Toshikazu
Toshikazu
Re: [B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu [Link] | Fr 18 Jun 2021 - 23:26
   


Kuchiyose

Zitat-Jutsu


» B.A.S.I.C.S
ART: text

ZUGEHÖRIGKEIT: text

HEIMAT: text

STRUKTUR: text

VERTRAG: text


» K.U.C.H.I.Y.O.S.E #1
NAME: text

ALTER: text

GRÖßE: text

SPEZIALISIERUNG: text

BESCHREIBUNG: text

NINJUTSU:
TAIJUTSU:
GENJUTSU:
STAMINA:
CHAKRAKONTROLLE:
KRAFT:
GESCHWINDIGKEIT:


Grundwissen:
Spoiler:
 

Ninjutsu:
Spoiler:
 

Genjutsu:
Spoiler:
 

Taijutsu:
Spoiler:
 



_____________________________


Bewerbung - Akte - Theme - Voice
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu SigNuke1
EA Shinsei - DA: Shigeji
Danke für das Set Jenny!


Zuletzt von Toshikazu am Sa 19 Jun 2021 - 14:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Toshikazu
Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 09.06.21
Alter : 23
Toshikazu
Toshikazu
Re: [B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu [Link] | Sa 19 Jun 2021 - 0:24
   


Platzhalter

Zitat-Jutsu

_____________________________


Bewerbung - Akte - Theme - Voice
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu SigNuke1
EA Shinsei - DA: Shigeji
Danke für das Set Jenny!
Nach oben Nach unten
Toshikazu
Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 09.06.21
Alter : 23
Toshikazu
Toshikazu
Re: [B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu [Link] | Sa 19 Jun 2021 - 0:26
   
Änderungen:
Musste die Punkte bei den Attributen minimal anpassen, damit ich Toshikazu ein A-Rang Jutsu geben konnte.
Hab hier und da etwas in meinem Steckbrief ausgebessert (Formulierungen und so, nichts großes/Konzept veränderndes) und in der "Timeline" Spoiler eingefügt wo ich den Aspekt seines Lebens etwas genauer beleuchten wollte ^^
Ich glaube mehr habe ich nicht gemacht 🤔

Da ich gerade noch nicht weiß, welchen Vertragspartner ich für Toshikazu möchte, würde ich den Vertragsschluss gerne irgendwann IC ausspielen/erwerben.

Exp-Berechnung der selbstgemachten Ningu: Peitsche 200Exp, Klinge 75 Exp.

Jutsu-Verteilung: 1 A zu 2 B, 1 B zu 2 C

Liebe Grüße, Lea!

_____________________________


Bewerbung - Akte - Theme - Voice
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu SigNuke1
EA Shinsei - DA: Shigeji
Danke für das Set Jenny!
Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 995
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 28
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu [Link] | Mo 21 Jun 2021 - 21:08
   
Hoi Toshikazu,

natürlich lasse ich es mir nicht entgehen einen neuen Shinkiri-Char extra kritisch zu beäugen und darf daher deine Erstbewertung übernehmen :^) doch leider leider hatte ich nicht allzu viel zu tun, denn der Char ist gut durchdacht, bildhaft beschrieben, stimmig und interessant und noch dazu 1,90 groß, was will man mehr? Nun, außer vielleicht folgende Punkte:

1. Ruf im Clan
Hier schreibst du unter den Inuzuka, wenn ich zitieren darf, „Dieses Problem löste sich jedoch einige Jahre später, als Toshikazu nach Meinung des Clans nicht nur seinen Ninken, sondern auch seinen Vater so wie dessen vierbeinigen Begleiter.“
Hier fehlt irgendwie das Verb. Was hat er denn getan? (ich weiß, es steht unten in der Biographie, aber an dieser Stelle kommt trotzdem Verwirrung auf)

2. Charakter
Hier fehlt mir tatsächlich noch ein wenig Info zu seinem Verhältnis zu den Fraktionen. Er ist ja ein Nuke und ein Mörder, aber es kam noch nicht wirklich durch, wie er zu Kumo und Konoha steht. Hat er eine Meinung diesbezüglich? Hasst er sie? Und wenn ja, wie verhält er sich gegenüber solchen Menschen, wenn er sie trifft?

3. Ausbildungen
Hier müsstest du tatsächlich noch die Beschreibungen aus den Guides einfügen, nicht nur die Namen der Ausbildungen.

4. Kampfstil
Ist er ein Einzelkämpfer oder ein Teamplayer, falls letzteres, wie verhält er sich im Team?

5. Jutsu
Deine Jutsuverteilung stimmt soweit. Du hast jedoch das JUTSU DER ABGESTUMPFTEN HUNDENASE in deiner Liste, doch dieses Jutsu erfordert das JUTSU DER VERBESSERTEN HUNDENASE, welches du nicht hast. Bitte füge es noch hinzu oder ersetze das Jutsu gegen ein anderes.

Deine drei selbsterfundenen Jutsu finde ich so in Ordnung. Da es sich um bodenständige Taijutsu handelt, die so oder so ähnlich durchaus auch im RL funktionieren (bis auf die Chakra-Sache vielleicht) und sie logisch kohärent sind, sehe ich hier an sich auch keinen Grund sie abzusprechen, weshalb ich dir für alle ein erstes Angenommen gebe, doch natürlich kann der Zweitbewerter nochmal etwas dazu sagen bzw. sie doch in Besprechung geben, falls er das anders sieht.
Ich würde dich jedoch bitten Leerzeilen aus den Jutsutexten zu entfernen, da diese normalerweise nicht dort zu finden sind, wenn du es mit den bisherigen Jutsu in den Listen vergleichst. Dies betrifft das SŌKYOKU KUSAN (im Text) sowie das KYŌBU GAISHŌ (zwischen Text und Boost).


Das ist alles was ich gefunden habe. Falls du Fragen hast oder Unklarheiten herrschen, kannst du mich jederzeit anschreiben oder direkt hier posten, andernfalls melde dich nochmal, sobald ich nochmal drüberschauen kann.

MfG
Shin

_____________________________

Nach oben Nach unten
Toshikazu
Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 09.06.21
Alter : 23
Toshikazu
Toshikazu
Re: [B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu [Link] | Mo 21 Jun 2021 - 22:11
   
Vielen Dank für die schnelle Bewertung und die netten Worte~

1) Ruf im Clan
Huch! Very Happy
Hätte natürlich auch ein interessanter Cliffhanger sein können /D aber! Das Verb wurde nun wieder hinzugefügt~! Hab es beim Umformulieren wohl einfach verschluckt ^^

2) Charakter
Stimmt, an diesen Aspekt habe ich gar nicht gedacht. Habe nun folgendes in den Text gebaut.
@Toshikazu schrieb:
Auch für Dorftreue Shinobi hat er nicht mehr als Abneigung oder Verachtung übrig und das nicht nur, weil viele von ihnen nicht einmal für sich selbst denken können. Mehr noch stellen sie schlichtweg eine Bedrohung seines Lebensstils und seines Lebens im Allgemeinen dar, was selbstredend nicht mit Toshikazus Zukunftsplanung konform geht. Es ist für ihn daher kühle Rationalität den Shinobi aus Kumogakure und Konoha feindlich gegenüberzustehen und alles andere als freundlich mit ihnen zu verfahren.


3) Ausbildungen
Texte wurden wieder eingefügt!

4) Kampfstil
@Toshikazu schrieb:
Aufgrund seines ausgeprägten 'Spieltriebs' ist es für Toshikazu nicht immer einfach mit anderen zusammenzuarbeiten. Vor allem, wenn diese einen Job nur schnell erledigen wollen, ohne das Ganze ein wenig zu genießen. In diesen Fällen kann es während eines Kampfes durchaus zu kleineren Streitereien oder bissigen Kommentaren seinerseits kommen. Wenn er jedoch Ernst macht oder wenn sein Teammitglied ähnlich tickt wie er, fällt es ihm nicht sonderlich schwer, sich auf seinen Partner einzulassen und mit ihm zu kooperieren. Da viele seiner Jutsu sogar eine unterstützende Funktion besitzen, kann er auch diese Rolle problemlos einnehmen, auch wenn es dem Nara nicht sonderlich gefällt im Hintergrund zu verschwinden und den Anderen den meisten Spaß zu überlassen.


5) Jutsu

Die unnötigen Leerzeichen wurden bei den beiden Jutsu entfernt.

Habe ein Katon E Rang entfernt und dafür das Voraussetzungsjutsu erlernt Very Happy

Liebe Grüße, Lea!

_____________________________


Bewerbung - Akte - Theme - Voice
[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu SigNuke1
EA Shinsei - DA: Shigeji
Danke für das Set Jenny!
Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 995
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 28
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu [Link] | Di 22 Jun 2021 - 18:18
   
ANGENOMMEN

_____________________________

Nach oben Nach unten
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 2014
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
Re: [B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu [Link] | So 27 Jun 2021 - 19:56
   
Ich würde sagen da hat Shin schon alles gefunden:

Angenommen


Viel Spaß im RP und Herzlich Willkommen bei Shinkiri!

_____________________________

Nach oben Nach unten
Online
 

[B-Rang Nukenin] Nara Toshikazu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-