Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Was hört ihr gerade?
Wetter für den November 1002 EmptyHeute um 20:44 von Akihito

» Achievements einlösen
Wetter für den November 1002 EmptyHeute um 18:25 von Arima

» [Akte] Senju Hiroki
Wetter für den November 1002 EmptyHeute um 16:28 von Hiroki

» [FP] Get ready for Katzumi
Wetter für den November 1002 EmptyHeute um 15:03 von Kanae

» [Akte] Ran Sanniang
Wetter für den November 1002 EmptyHeute um 14:51 von Ran Sanniang

» [Akte] Hakaishi Kaisaki
Wetter für den November 1002 EmptyHeute um 14:00 von Kai

» [Akte] Raku Mamoru
Wetter für den November 1002 EmptyHeute um 11:38 von Raku Mamoru

» [Akte] Ryojin Kohaku
Wetter für den November 1002 EmptyHeute um 10:41 von Kohaku

» [Akte] Shinsei
Wetter für den November 1002 EmptyHeute um 4:05 von Shira

» [Akte] Uchiha Shuko
Wetter für den November 1002 EmptyHeute um 4:04 von Shira

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Wetter für den November 1002

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Shira
Anzahl der Beiträge : 1404
Anmeldedatum : 12.09.20
Alter : 27
Shira
Shira
Wetter für den November 1002 [Link] | Do 9 Sep 2021 - 23:06
   
Wetterbeschreibungen November

Aloha!
Ihr kennt das ja inzwischen, dass wir zu jedem neuen Zeitsprung wieder Wetter für den jeweiligen Monat suchen. Um es uns allen etwas einfacher zu machen, haben wir uns entschieden, einfach das Wetter vom November 1001 auch für den November 1002 zu benutzen. Allerdings gab es zu dem Zeitpunkt damals vier Reiche noch nicht, weshalb wir für diese keine Beschreibungen haben. Es handelt sich dabei um:
- Yama no Kuni
- Cha no Kuni
- Kubi no Kuni
- Tsuki no Kuni
Wir suchen also nur für diese vier Reiche noch ein Novemberwetter! Die Regeln zur Einreichung und alles Wichtige sind unten erklärt. Wir freuen uns auf eure Teilnahme! x3


Ablauf
» Jeder User (& auch jeder Staffi) kann hier teilnehmen und eine Beschreibung für ein oder mehrere untergegangene Reiche (dieses Mal nur Yama, Cha, Kubi und Tsuki!) einreichen. Wie viele ihr einreichen wollt, liegt ganz bei euch.

» Ihr könnt auch Beschreibungen für Länder einreichen, für die schon jemand anders eine Beschreibung verfasst hat, z.B. wenn ihr diese für nicht passend für das jeweilige Land oder den Monat erachtet.

» Ihr könnt bis zu 14 Tage nach Erstellung dieses Threads eure Wetterbeschreibungen posten, d.h. bis zum 23. September, 23 Uhr.

» Nach Ablauf der Frist evaluieren wir vom Staff die eingereichten Beschreibungen und ergänzen ggf. selbst Beschreibungen für noch fehlende Länder. Falls es mehrere Beschreibungen für dasselbe Land und denselben Monat gibt und wir uns entscheiden müssen, welche genommen wird, wird die Auswahl gemeinsam mit der UV getroffen.

» Anschließend werden die Beschreibungen in diesem Thread veröffentlicht.

» Für jede eingereichte Wetterbeschreibung, die später in den Guide übernommen wird, bekommt der Verfasser nach der Übernahme in den Guide 5 Exp als kleines Dankeschön für den Aufwand.



Regeln
» Die von euch verfassten Wetterbeschreibungen müssen mit dem Account gepostet werden, der möglicherweise später die Exp erhalten soll.

» Markiert klar und deutlich, für welches Reich (und ggf. welchen Monat) eure Beschreibungen gelten sollen!

» Die Beschreibungen sollten mindestens zwei bis drei Sätze lang sein (50 Wörter). Die maximale Länge beträgt 200 Wörter.

» Achtet bei den Beschreibungen bitte unbedingt auf die groben Beschreibungen des Wetters aus den jeweiligen Guides! Jedes Land hat gewisse Besonderheiten im Klima und der Geographie, die wichtig für das Wetter sind. Bezieht auch die Beschreibungen des Wetters aus dem vorherigen Monat mit ein, damit es nicht zu Folgefehlern kommt.

» Die Beschreibung geschieht monatsweise unter Hervorhebung bestimmter, "besonderer" Wetterereignisse. Beschreibt also nicht jeden einzelnen Tag, sondern gebt einen Überblick über den Monat als Ganzes. Falls ihr euch unsicher seid, schaut am besten in die bereits existierenden Wetterbeschreibungen.

_____________________________

» I'M THE BEST DAMN THING «
Wetter für den November 1002 Shira-Sig4
EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA HAYATE | SA: ARUMI
» THAT YOUR EYES HAVE EVER SEEN! «
Nach oben Nach unten
Shinsei
Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 18.05.21
Alter : 22
Shinsei
Shinsei
Re: Wetter für den November 1002 [Link] | Do 23 Sep 2021 - 18:42
   
Yama no Kuni:

Der Herbst nähert sich seinem Ende und die Temperaturen scheinen Tag für Tag zu sinken. Der Wind zu Beginn des Monats wird eher zu einer Brise, die an manchen Tagen kühlen und dann wieder wärmeren Wind bringt. Die Temperaturen liegen bei etwas mehr als 10°C, der Himmel ist beinahe wolkenlos und die Luft kristallklar. Die Schneedecke auf den Hängen wächst jedoch zusehends. Gegen Mitte des Monats ziehen vereinzelnd Wolken aus Hi no Kuni über das Land und lassen warmen Nieselregen fallen, was nach ein paar Tagen zu dichten Nebelschwaden führt, die bis zu 30 cm über dem Boden zu schweben scheinen. Die Temperaturen steigen noch mal auf 15°C. Tag für Tag breitet sich der bodennahe Nebel jedoch aus und beginnt, das Land in einen weißen Schleier zu hüllen, der eine Sicht auf vielleicht 30 Meter erlaubt. Auch die Wolkendecke beginnt sich zu schließen und die Temperaturen sinken wieder auf 10°C. In den letzten Novembertagen beginnt es zu hageln.

Cha no Kuni:

In den Morgenstunden Anfang Novembers strahlt die Sonne mit voller Energie auf Cha no Kuni herab und treibt die Temperaturen langsam in die Höhe - teilweise bis auf 28°C. Die Luft bleibt dabei feuchtwarm und schwer und hat bis Mittag eine Wolkendecke gebildet, die von Stunde zu Stunde dunkler wird. Gegen Abend gibt es die ersten zwei Wochen beinahe jeden Tag laute Gewitter und Platzregen, was einige Flüsse und Seen ein paar Zentimeter über die Ufer treten lässt. Mitte des Monats wird es jedoch windiger, sodass einige der Wolken in andere Länder getrieben werden und sich dort abregnen. Die Tage sind nun sehr viel angenehmer und auch die Temperaturen bewegen sich bei um die 25°. Gegen Ende des Monats wird es schließlich doch sehr wechselhaft - Regen und Sonnenschein wechseln sind beinahe im Minutentakt ab, während die Temperaturen gleichbleibend warm sind.

Kubi no Kuni:

Anfang November ziehen wieder unbarmherzige Winde über das Land. Gierig trinkt die trockene Luft das Wasser aus den vom Regen befüllten Vertiefungen und reißen dabei den schlammigen Boden auf. Tatsächlich kühlt das verdunstende Wasser die Winde erst, und lässt die Temperaturen daher kaum über 30° steigen. Gegen Mitte des Monats klettern sie jedoch wieder rasch auf fast 38° und machen die Steinwüste wieder zu dem unwirtlichen Ort, als der sie bekannt ist. Die Luft scheint regelrecht zu stehen und quält Einwohner und Besucher. Gegen Ende des Monats kommt wieder etwas Bewegung in das Land. Kleine Wolken, die wenig später von der Sonne verjagt werden, lassen sich sehen, mehren sich jedoch von Tag zu Tag. Immer wieder fällt Nieselregen, der nur wenige Minuten andauert. Ende November schließlich, fällt ein sanfter Regen, der ungewöhnlicherweise nicht zu Schlammfluten führt. Das erste Grün beginnt um die entstehenden Tümpel zu sprießen und dem Land das Leben einzuhauchen, auf dass seine Bewohner schon seit Monaten warten. Die Temperaturen liegen bei 32°C.

Tsuki no Kuni:

Der beginnende November bringt viel Schnee, sodass hier und da teils 40 cm der weißen Masse liegen, die sich dank Verwehungen auf bis zu 1 m auftürmen kann. Die Umgebung bleibt malerisch und das Wetter recht sanft, wenn man von den -10°C absieht, die das Land fest im Griff haben. Mitte des Monats wird es sehr windig und in den Nächten kommt es zu orkanartigen Stürmen, die vom Meer her über das Land fegen. Der Blizzard bringt noch mehr Schnee mit sich - Hütten werden fast bis zum Dach eingedeckt und die Menschen schaufeln, so gut es geht. Bäume und Bauten brechen unter der Last des Schnees zum Teil zusammen. Die Temperaturen sinken auf -15°. Erst als die Winde in der letzten Woche des Novembers abflauen, steigen die Temperaturen wieder auf -10°. Das Wetter wird milder und gibt den Bewohnern wieder Zeit, in ihren Dörfern für Ordnung zu sorgen und das Chaos zu beseitigen.

_____________________________

Nach oben Nach unten
 

Wetter für den November 1002

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-