Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Uchiha Shinya
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  EmptyGestern um 22:20 von Uchiha Shinya

» Updates Oktober 2021
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  EmptyGestern um 18:02 von Fukai

» Wanted & Not Wanted
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  EmptyGestern um 17:59 von Fukai

» [Akte] Yang Shiroko
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  EmptyGestern um 14:12 von Shiroko

» Abwesenheiten
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  EmptyGestern um 12:45 von Hozuki Yoshi

» Happy Birthday!
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  EmptyGestern um 12:43 von Jishaku Kira

» Exp verschenken
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  EmptyGestern um 10:35 von Uzumaki Arisu

» Kurze Fragen
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  EmptySa 16 Okt 2021 - 15:24 von Nonaka Haru

» (Chuunin) Uchiha Shinya
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  EmptySa 16 Okt 2021 - 15:22 von Hozuki Shingetsu

» [Akte] Nonaka Haru
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  EmptySa 16 Okt 2021 - 0:15 von Nonaka Haru

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [ChûNin] Yuno Emi Kaguya

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Yuno
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.09.21
Alter : 37

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Yuno
Kumo-Chuunin
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya [Link] | Mi 22 Sep 2021 - 18:26
   


NAME
If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention


» B.A.S.I.C.S
NAME: Kaguya
VORNAME: Yuno Emi
NICKNAME: Knochenprinzessin

ALTER: 21 Jahre
GEBURTSTAG: 08.10.
GESCHLECHT: weiblich

GEBURTSORT: Kumogakure
ZUGEHÖRIGKEIT: Kumogakure
RELIGION: Yuno glaubt an keine religiöse Entität  
RANG: ChûNin
POSITION: Praktikantin bei den Siegelverantwortlichen


CLAN: Kaguya
RUF IM CLAN: Yuno ist vielleicht nicht die bekannteste Kaguya, doch die meisten Ihresgleichen haben bereits schon einmal ihren Namen vernommen. Yuno ist bekannt für ihre selbstauferlegte Perfektion. Ganz gleich ob die ChûNin eine neue Technik erlernt oder bei der Ausrichtung eines der claninternen Feste mitwirkt – alles muss reibungslos, vor allem aber ohne Probleme ablaufen. Und jedes noch so kleine Detail muss einfach stimmen. Entsprechend würde Yuno niemals ihre eigenen Aufgaben delegieren oder freiwillig wieder abgeben. Abgerundet wird ihr interner Ruf durch das Faktum, dass Yuno keines der Feste auslässt, sich selbst daran beteiligt und darüber hinaus gerne ihr Können und Wissen mit den jüngeren Clanmitgliedern teilt.




» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:
GRÖßE: 174 cm
GEWICHT: 65 kg
AUGENFARBE: Mediumslateblue
HAARFARBE: Mediumslateblue

Yuno ist eine junge Kunoichi, welche stark auf ihr Erscheinungsbild achtet. Egal zur welcher Tages oder Nachtzeit jedes Härchen sitzt perfekt. Ganz gleich ob ihre langen, blauen Haare offen über ihren Rücken, von ihrem Stirnband zurückgehalten oder in einer aufwendigen Frisur gebändigt werden. Ähnlich verhält es sich auch mit ihrer Kleidung oder den aufgelegten Kosmetika. Nicht zu knallig sollten die Farben in ihren Augen sein. Am besten passend zu ihren leuchtenden Iriden, die von ihrer Farbe her schön Öfters mit einem kristallklaren Bergsee verglichen wurden.
Privat trägt die Kaguya liebend gerne Kleider, die selbstredend farblich zu der Farbe ihrer Haare und Augen passen. Aber auch ihre wohlgeformten Rundungen betonten und selbstredend auch zur Geltung bringen. Bestmöglich natürlich in einem sanften Pastellton. Lila. Grün. Vielleicht sogar einmal ein Sonnengelb. Wichtig ist natürlich, dass das Gesamtbild genauso perfekt erscheint, wie es sich Yuno vorstellt. Abgerundet wird das Ganze schlussendlich noch von Stiefeln, die ihre durchschnittliche Körpergröße um wenige Zentimeter erhöht und gleichsam das eigentliche Fliegengewicht der ChûNin zumindest optisch reduziert. Dennoch kommt das geübte Auge nicht drumherum um festzustellen, dass sich unter der samtigen Haut der jungen Dame sanft definierte Muskeln abzeichnen. Selbstredend für eine Taijutsuka und Kaguya.  
Während einer Mission trägt Yuno äußerst selten Kleider. Eigentlich nur dann, wenn sie bewusst durch ihr Erscheinungsbild auffallen soll. Während den meisten Missionen trägt die Kunoichi nämlich eine in dunkle Farben gehaltene Hose, in welcher etliche Taschen für ihre Waffen und Hilfsmittel eingearbeitet sind. Mehrlagig kann hingegen ihr Oberteil umschrieben werden, besteht dieses zuerst einmal aus einem recht bequemen BH, den aber eigentlich niemand zu Gesicht bekommt. Selbstredend, befindet sich über diesem zuerst ein graufarbender Tanktop und darüber dann noch einmal ein Netzhemd – ebenfalls in einer drückenden Farbe gehalten. Auf die übliche Weste, welche Yuno trotz ihres Ranges tragen kann, wird zumeist verzichtet. Das übliche Stirnband trägt die Kunoichi um ihren rechten Oberarm gebunden, dass Hitaiate ihres Dorfes nach außen gewandt. Eben so, dass wirklich Jeder auf den ersten Blick sehen kann aus welchem Dorf die Kaguya stammt. Zumindest dann, wenn Yuno ihm die Zeit dafür lässt.
Und auch hier trägt die Blauhaarige erneut Stiefel. Stiefel mit leichtem Absatz, die bequemer sind als sie tatsächlich aussehen.



BESONDERE MERKMALE:
Das wohl hervorstechendste Merkmal der Kaguya wäre ihre makellose samtweiche Haut – gänzlich frei von Narben oder älteren Blessuren – sowie ihre Haar- beziehungsweise Augenfarbe.



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:

Yuno besitzt zwei recht gegenseitige Seiten. Nach außen die Seite, die alle in einem Kaguya sehen. Eine gefürchtete Kunoichi, welche im Kampf fast schon zügellos agiert, ihren Feinden zusetzt und fast schon eine biestige Freude daran verspürt wenn sie schlussendlich obsiegt. Ebenso lebt Yuno ihren ChûNin-Rang. Sorgfalt, vorausschauendes Denken und taktisches Geschickt sind dabei die wesentlichen Grundzüge der Kaguya. Entscheidungen werden gleich mehrfach überdacht, solange bis ein für alle beteiligten akzeptabler Entschluss gefasst werden kann. Auch wenn die Blauhaarige während Kämpfen recht zügellos agiert können Teamkollegen darauf bauen, dass Yuno ihnen den Rücken freihält oder unterstützend zur Seite steht. Eine Kette ist immerhin so stark wie ihr schwächstes Glied. Zudem scheint die Kunoichi immer gefasst und vorbereitet. Selbst dann, wenn sie es im Grunde nicht ist.
Für ihre Mitschüler, Teamkollegen und wohl für jeden Dorfbewohner, welcher bisweilen ihren Weg gekreuzt hat, war uns wird die junge Dame sein, die immer recht ausgelassen und fröhlich ist. Die, die immer ein sanftes Lächeln auf ihren Lippen zur Schau stellt, gerne mal auf eine Unterhaltung stehenbleibt und auch gerne ihre Hilfe anbietet – ganz gleich was anfallen mag. Yuno ist nämlich eine Musterschülerin der claninterne Benimmschule und darauf bedacht, die selbstauferlegte Perfektion auszuleben, welche sie sich selbst angedacht hat. Sie möchte nicht auffallen , auf der anderen Seite aber auch nicht ignoriert werden. Und sie möchte den Schein wahren, den sie über die letzten Jahre mühselig aufgebaut hat. Privat ist Yuno nämlich anders. Sie wünsch sich jemanden an ihrer Seite, der sie nicht gleich wie eine zerbrechliche Puppe mit Samthandschuhen anfasst. Yuno wünscht sich nämlich eine Vaterfigur an ihrer Seite, der ebenso wie Yamato kein gutes Haar an seiner Tochter lässt, ihre Fehler offen ausspricht und gelegentlich sogar von Oben herab behandelt. So kann sie nämlich wieder ihre geliebte Perfektion ausleben, hart an sich arbeiten und natürlich auch verbessern. Auch wenn dies immer schwerer fällt, werden neue Jutsu oder Bewegungsabläufe ohnehin bis zum erbrechen einstudiert.

Yuno tanz gerne. Nicht nur für sich selbst auf ihrem Zimmer. Liebend gerne auch vor Publikum. Insbesondere natürlich als Kriegstänzerin bei den vielen claninternen Festlichkeiten – bei denen die Blauhaarige immer anwesend ist und stellenweise sogar beim Organisatorischen zur Hand geht. Planen und Vorausdenken sind nämlich ebenfalls ihre Steckenpferde, welchen alle ihre Entscheidungen – selbst die Qual der Wahl ihrer Kleidung – gleich mehrfach überdacht. Vorteile und Nachteile werden gegeneinander abgewogen und schlussendlich wird sich Yuno für den für sie günstigsten Ausgang entscheiden.

Wenn es ein Ding im Leben der Kaguya gibt, mit denen man die Blauhaarige fast schon zur Flucht nötigt, dann sind das Wollsocken. Yuno selbst hat jedenfalls keine Ahnung woher diese Abneigung stammt. Fakt ist jedoch, die Blauhaarige würde niemals freiwillig diese Dinger anfassen oder sogar tragen. Nicht einmal in ihrer unmittelbaren Nähe möchte die Kaguya diese verteufelten Dinger wissen.

Für ihre Freunde – auch wenn Yuno nur wenige, dafür aber richtige Freunde besitzt – würde die Blauhaarige alles machen. Ganz gleich ob die Kaguya dabei ihre über die letzten Jahre hinweg antrainiere gute Etikette ablegen und jemanden ordentlich das Fressbrett vertrimmen muss oder Arbeit über ihre eigene Belastungsgrenze hinaus annimmt. Freundschaften sind wichtig und müssen gepflegt werden. Auch wenn diese Sichtweise vielleicht nicht immer geteilt wird.



LIKES:

Aufrichtigkeit
claninterne Rituale und Feiertage
Frühling
Kalligraphie
Kirschblüten
Pandabären
Pastellfarben
Perfektion
Pünktlichkeit
Regentage
Shikotsumyaku
Schlittschuhlaufen
Tanzen
Tee

DISLIKES:

Ärzte
Essstäbchen – zumindest dann, wenn sie falsch abbrechen
Fisch
Füchse
GenJutsu
hohe Temperaturen
Lügen
penetrante Düfte
Süßigkeiten
schlecht zubereiteter Tee
Unaufrichtigkeit
Wollsocken

ZIEL/TRAUM: Wie wohl jeder Kaguya möchte sich Yuno einen Namen machen. Über den Bezirk ihres Clan und bestenfalls über die Grenzen ihrer Heimat hinaus. Sie möchte, dass wirklich jeder Shinobi weiß, dass Kaguya stolze, berüchtigte Krieger sind. Und sie möchte, dass wirklich jeder Mensch wieder an die Geschichten glaubt, die einst über ihren Clan kursierten.
Zudem hofft die Blauhaarige irgendwann das Shikotsumyaku, beziehungsweise die verschiedenen Kampftänze ihres Clans, in ihrer Gesamtheit zu beherrschen. Nicht zuletzt, weil dies in ihren Augen einen Kampftänzer ausmacht.

NINDO: Yuno besitzt bislang kein prägendes Nindo, nach welchem sie tagtäglich handelt.
Offiziell nennt die Blauhaarige keine plausiblen Gründe – Sie hat eben noch kein passendes Nindo gefunden. Unterbewusst weiß Yuno jedoch die Gründe, hat sie in ihren Augen noch nicht den richtigen und für sie perfekten Weg gefunden. Dennoch könnten schon erste, sanfte Züge ihres eigenen, persönlichen Leitzuges erkannt werden. Zumindest dann, wenn man Yuno etwas genauer kennt, wägt die Kaguya akribisch etwaige Konsequenzen ab, ganz gleich ob diese schlussendlich negativ oder positiv ausfallen könnten.





» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

Vater| Yamato Kaguya | JouNin | lebend

Yamato ist stolzer JouNin und Krieger seines Clan. Yamato ist aber auch ein schlechter Vater. Für ihn zählt eigentlich nur die Leistung, die seine Kinder erbringen. Und diese ist, ganz gleich sehr sich das Geschwisterpaar bemüht und wahre Perfektion erreicht, niemals zufriedenstellen. Liebe kennt dieser Mann nicht wirklich. Etwas, unter dem vor allem Yuno als kleines Kind der gelitten hat. Gleichzeitig hat das Wesen ihres Vaters aber auch dafür gesorgt, dass sie nunmehr die Kunoichi von heute ist.

Mutter | Yukiko Kaguya| ChûNin | verstorben

Yuno kennt ihre Mutter eigentlich nur durch Erzählungen. Sie weiß, dass ihre Mutter eine stolze Kunoichi mit erwachtem Shikotsumyaku gewesen war und während einer Mission für Clan und Dorf gestorben ist. Sie weiß auch, dass sie ganz nach ihrer Mutter kommt – zumindest was ihr aussehen anbelangt, bekommt die Blauhaarige dies fast täglich von ihrem Vater zu hören. Woran sich Yuno jedoch nicht erinnern kann ist der Klang ihrer Stimme und ihres Lachen. Sie kann sich auch nicht an die lieblichen Umarmungen ihrer Mutter erinnern oder wie diese gerochen hat.


Bruder | Yakeru Kaguya | Tokubetsu Jōnin  | lebend

Yakeru ist großer Bruder, Vorbild und bester Freund zugleich. Er ist es, der Yuno zum Sterbetag ihrer Mutter zum Knochenfriedhof begleitet. Er war es, der gemeinsam mit Yuno einen Jenseitsbrief verfasst und diesen dann schlussendlich in einem kleinen, feierlichen Ritual verbrannt hatte. Und er war es, der Yuno immer von der Benimmschule abgeholt hatte. Yuno liebt ihren großen Brüder und würde wirklich alles für diesen machen. Die meisten Jutsu – insbesondere natürlich die Claninternen – hat Yuno bei ihrem großen Bruder gelernt. Nur in einem sind sich beide Kaguya uneins – Ordnung, haben sich beide Gewischter dahingehend gegenteilig entwickelt. Etwas, dass die Blauhaarige des Öfteren zur Weißglut treibt. Besonders dann, wenn sie ihrem Bruder hinterher räumen muss. Ganz freiwillig wie dieser immer lachen betont.


ECKDATEN:

00 Jahre – Geburt

02 Jahre – Yukiko verstirbt während einer Mission und hinterlasst einen Witwer sowie zwei kleine Kinder.

03 Jahre – Die größte Gabe eines jeden Kaguya - das Shikotsumyaku – erwacht in Yuno, welche fortan durch ihren Vater und Bruder trainiert wird.

04 Jahre – Yuno besucht neben der Akademie nunmehr auch die Benimmschule des Clan

08 Jahre – Yuno leidet unter dem Verlust ihrer Mutter und schreibt gemeinsam mit ihrem Bruder einen Jenseitsbrief.

10 Jahre – Yuno wird zur GeNin ernannt und wird ihrem ersten Team zugeteilt.
10 Jahre – Trotz der Tatsache, dass Kaguya ab ihrem zehnten Lebensjahr nicht weiter zur Benimmschule gehen müssen nimmt sich Yuno neben ihrem aktiven Dienst dennoch die Zeit, um der Schule einen gelegentlichen Besuch abzustatten.

16 Jahre – Yuno wird zur ChûNin ernannt.
16 Jahre -  Die jährlichen Stierkämpfe innerhalb der Kaguya finden statt. Yuno selbst ist natürlich mit dabei. Dabei stellt sich die Blauhaarige einer der Stiergeister und kämpft solange gegen diesen, bis dieser sich zurückzieht.

17 Jahre – Yuno beginnt ihre Ausbildung der Fûinjutsu.
18 Jahre – Yuno bestreitet diverse Missionen. Neben einigen C-Rang Missionen durfte sich die Blauhaarige aber auch auf einer höherrangigen Mission beweisen.

20 Jahre – Yuno bewirbt sich für die Leitung eines eigenen GeNin-Team.

21 Jahre – Start im RPG



» E.T.C
WOHER?: Kojirō
AVATAR: Vivi Nefertari aus One Piece
ACCOUNT: Yuno [EA]


Zuletzt von Yuno am Fr 1 Okt 2021 - 16:50 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yuno
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.09.21
Alter : 37

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Yuno
Kumo-Chuunin
Re: [ChûNin] Yuno Emi Kaguya [Link] | Mi 22 Sep 2021 - 18:31
   


FÄHIGKEITEN


» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S

CHAKRANATUR:
火 Feuer - Hi: Hi ist die Feuernatur, Katon (火遁) genannt. Das Katon steht über dem Fūton und unter dem Suiton, was es effektiv gegenüber Windjutsu, aber anfällig gegenüber Wasserjutsu macht. Dieses Chakra ist so heiß wie Feuer und verbrennt alles, was mit ihm in Berührung kommt. Als Zusatzeffekt geht das Objekt in Flammen auf. Es eignet sich für verheerende Angriffe

KEKKEI GENKAI:
Shikotsumyaku ist das Kekkei Genkai des Kaguya-Clans. Es ermöglicht dem Anwender durch die Veränderung der  Osteoblasten und  Osteoklasten, sowie der Dichte des körpereigenen Calciums, seine Knochen nach eigenem Willen wachsen zu lassen und sie in Form und Härtegrad zu verändern. Der Anwender kann sie zudem aus seiner Haut herauswachsen lassen. Die Knochen sind härter als Stahl, physische Angriffe sind aus diesem Grund so gut wie nutzlos. So ist der Anwender in der Lage, seinen Körper durch Knochenstacheln zu schützen und seine Knochen als Schwerter oder andere Waffen zu verwenden.
Damit die Knochen heraustreten können, reißt die Haut auf, und die durchstochenen Muskeln im Körperinneren sind zumeist sichtbar. Diese Wunden verheilen jedoch sofort nach dem Entfernen bzw. Verschwinden des jeweiligen Skelettteils. Ein Kaguya ist die damit verbundenen Schmerzen gewohnt.
Jeder Kaguya, der das Shikotsumyaku beherrscht, verfügt über die Stärken "Widerstand" und "Schmerzunempfindlichkeit" automatisch, d.h. sie müssen nicht bei den Stärken erwähnt und auch nicht ausgeglichen werden.


AUSBILDUNGEN:
Fûinjutsu (Versiegelungskünste) versiegeln Objekte oder Chakra (auch in Form von Jutsu) in Lebewesen oder Objekten. Ein Fuinjutsu kann auch das Chakra eines anderen Jutsus dauerhaft fixieren und so beispielsweise eine Barriere permanent machen. Durch teilweise Versiegelung von Chakra kann auch der Chakrahaushalt von Personen empfindlich gestört werden. Es handelt sich in der Regel um sehr mächtige, aber auch komplizierte Jutsu.



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:
Einen festgelegten Kampfstil besitzt Yuno nicht. Die hübsche Blauhaarige lässt sich meistens von ihren Instinkten leiten. Gleiches gilt im Übrigen auch von ihren Waffen, werden jene letztendlich als Verlängerung ihrer eigenen Arme betrachtet. Auch wenn sich die Kaguya nicht als Schlangenmensch bezeichnen kann, weiß Yuno ihren Körper geschickt einzusetzen. Sollte die junge Dame letztendlich dennoch an einen überstarken Gegner gelangen, so baut die Kunoichi auf ihre Ausdauer und Geschwindigkeit, um ihren Gegner letztendlich doch noch auf diesem Wege in die Knie zu zwingen. Dabei bevorzugt die Kaguya selbstredend den Nahkampf, kann die Kunoichi auf diese Weise das Shikotsumyaku am Besten zur Geltung bringen und ihre Natur als Kriegerin ausleben.
Dabei spielt es übrigens keine sonderliche Rolle, ob Yuno gänzlich alleine oder an der Seite von Verbündeten kämpft. Bedeutend einfacher erachtet die Blauhaarige jedoch den Kampf ohne Kollegen, Begleitung oder Anhängsel, muss sie dann wenigstens nicht darauf achten, dass auch Verbündete ihre Knochen zu spüren bekommen. Dennoch kann sich Yuno anpassen und darüber hinaus sogar unterordnen. Teamplay ist somit möglich, in ihrem Augen aber kein muss.



NINJUTSU: 2,5
TAIJUTSU: 3,5
GENJUTSU: 0
STAMINA: 2
CHAKRAKONTROLLE: 2
KRAFT: 2,5
GESCHWINDIGKEIT:2,5

STÄRKEN:

Allgemeinwissen [1]
Yuno ist nicht nur sympathisch und hübsch, sie verfügt auch über den nötigen Grips. So kennt die Blauhaarige etliche Legenden aus fremden Ländern und auch der Gepflogenheiten. Yuno kennt insbesondere die heimische Flora und Faune und weiß natürlich auch die wichtigsten Fakten über wichtige Persönlichkeiten.

Aufmerksam [0,5]
Hinweise leuchten zwar auch nicht für Yuno magisch auf, wenn diese ihren Weg kreuzt. Dafür werden sie jedoch bedeutend schneller vernommen. Yuno hört zwischen den Zeilen und filtert wichtige von unwichtigen Informationen. Ebenso erkennt die Kaguya winzige Details, die letztendlich zur Lösung des Puzzle führen können.

Beidhändigkeit [1]
Durch ihren eigenen Drang nach Perfektion, aber auch durch das Training innerhalb ihrer Familie, kann Yuno beidseitig kämpfen. Schwerter können sowohl Links, als auch Recht problemlos geführt werden. Und selbst ihr rechter Haken sorgt liebend gerne für Übelkeit und latente Schmerzen. Und das obgleich die Blauhaarige bedeutend lieber ihre linke Hand nutzt. Vor allem für alles Feinmotorisches, wie schreiben oder das flicken ihrer Kleidung.

Sympathisch [0,5] (wirkt nicht auf jeden Charakter)
Immer dann, wenn sich Yuno im Spiegel betrachtet, erblicken ihre blauen Iriden eine außergewöhnliche junge Dame. Ihre einzigartige Augenfarbe, ihre meerblauen Haare und ihre sinnlichen Rundungen verleihen der Kaguya ihre außergewöhnliche Ausstrahlung und üben besonders auf die Männerwelt einen gewissen Zauber und gleichsam Reiz aus.


Schmerzunempfindlichkeit
Schmerzen? Yuno weiß, dass Schmerzen existieren. Während ihrer Ausbildung hat die Blauhaarige diese tagtäglich genießen dürfen und ist diesbezüglich nunmehr weitestgehend abgehärtet. Sie werden von der Kunoichi nur noch peripher wahrgenommen – ähnlich wie eine lästige Fliege, die blind weggeschlagen wird – und zumeist einfach nur noch belächelt. Bisweilen hat sich noch kein Schmerzlevel gezeigt, dem Yuno nicht gewachsen war.

Widerstand
Yuno kann ordentlich einstecken. Sämtliche ihrer Knochen sind durch das Shikotsumyaku soweit gehärtet, dass sie nicht unter normalen Schlägen, Hieben oder Tritten brechen oder splittern. Fausthiebe, auch solche mitten ins Gesicht oder gegen einen Vitalpunkt, reißen die Blauhaarige nicht gleich von ihren Füßen. Wie es scheint ist sie eine geborene Kämpferin.


SCHWÄCHEN:

Fernkampf [1]
Wenn eines Yuno tatsächlich zur Weißglut treibt, dann ist dies ihr fehlendes Können im Fernkampf. Ganz gleich wie sehr sich die Blauhaarige auch bemüht, sie würde nie mit einem Pfeil genau ins Schwarze treffen oder einen Feind mit einem Kunai erwischen  – allerhöchstens wenn höhere Mächte ihre Finger im Spiel haben, sie den Wind auf ihrer Seite weiß und dann auch noch ein 'dummer' Zufall um die Ecke läuft.

Genjutsu-Unfähigkeit [2]
Gegensätzlich zu ihrem fehlenden Können in puncto Fernkampf bringt das  Nichtvorhandensein von jeglichem Wissen und Können über GenJutsu die Blauhaarige nicht zur puren Verzweiflung. Yuno hat sich einfach damit abgefunden, dass dieses Gebiet niemals auch nur im Ansatz beherrscht werden kann. Schlimmer noch – Yuno ist es vollkommen egal. Was jedoch stark mit ihrer Abneigung gegen GenJutsu verwoben ist. Sie erkennt zwar einen deutlichen Nutzten dieser Fähigkeit, erachtet diese jedoch als Feige und Hinterrücks. Und genau dies sind Kaguya definitiv nicht.

Hassobjekt der Tiere [0.5]
Ganz gleich ob Maus, Hund oder Braunbär – Yuno wird von sämtlichen Tieren nicht gemocht. Meist zeigt sich dies indem Yuno von Katzen angefaucht, harmlosen Singvögeln lauthals beschimpft oder Hunden grundlos angebellt wird. Nicht auszumalen was passiert, wenn sich die Kaguya einmal im Wald vor einem Feind verstecken muss...





» N.I.N.G.U.

Chunin-Weste (Kumo)
Die meisten Chūnin und Jonin aus Kumogakure tragen eine bläuliche Chūnin-Weste, welche über eine einfache Polsterung und Isolierung verfügt. An den Jacken befinden sich viele Taschen, die sich sowohl von oben als auch von unten öffnen lassen, um einen stets schnellen Zugang zu darin befindlichen Ningu zu ermöglichen. Die Kumo-Westen verfügen außerdem über etwas ausgeprägtere Schulterpolster.


Hitaiate
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.




Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.


Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.


4 x Chakrapapier - kostenlos
Diese Blätter chakrasensitiven Papiers werden aus Bäumen gewonnen, die mit Chakra gezüchtet worden sind.
Sie reagieren auf Fremdeinwirkungen von Chakra, indem sie ihre Form verändern - je nachdem welche Element-Affinität das kanalisierte Chakra aufweist. Bei Raiton-Chakra zerknittert das Papier, bei Fuuton-Chakra teilt es sich in der Mitte, bei Suiton-Chakra wird es feucht und beginnt zu tropfen, bei Katon-Chakra verbrennt es, bei Doton-Chakra zerfällt es zu Staub. Es wird oft dazu genutzt, um die Elementaffinität von Shinobi festzustellen. Wenn es keine Elementaffinität gibt, so kann man nur das hineingeleitete Chakra als schwach bläuliche Aura um das Papier sehen, ansonsten passiert nichts.
Es kann auch von Fûin-Nutzern verwendet werden, um darauf Fûin aufzuzeichnen, die man auf Papier anbringen muss, um sie zu wirken. Es ist jedoch nur mit dem Fuunyuu no Jutsu möglich, in Chakrapapier Gegenstände zu versiegeln! Für das Tobidogu sind Makimono und chakraleitende Karten gedacht.



6 xKunai
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden. Sie sind ungefähr 20 bis 25cm lang (10cm Griff + 10-15cm Klinge).



5 x Shuriken
Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger. Shuriken besitzen einen Durchmesser von 7 bis 12 cm.


5 x 3 Stück Senbon
Senbon sind Wurfnadeln, die nur von wenigen Shinobi benutzt werden. Die Nadeln werden des Öfteren dazu benutzt, um Feinde zu lähmen, indem sie in vitale Punkte des Körpers gestochen werden, was jedoch eine medizinische Ausbildung voraussetzung. Auch eignen sie sich hervorragend dazu, mit Waffengift bestrichen zu werden oder bestimmte Jutsu damit anzuwenden. Ein Senbon ist ungefähr 12 bis 15 cm lang.


4 x Kibakufuda
Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Der Schaden, der dabei angerichtet wird ist relativ schwach. Ein Gegner kann davon zurückgeschleudert werden und erleidet leichte bis mittelschwere Verbrennungen. Durch den Rückstoß und einen ungünstigen Aufprall kann es zu Knochenbrüchen kommen. Zusätzlich ermöglicht es das Siegel, Holz zu sprengen, die Kraft reicht jedoch bei Stein bereits nicht mehr aus. Ebenfalls ist ein defensives E-Rang Jutsu in der Lage, vor der Explosion zu schützen.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft. Dies ist mit dem Akademie-Ninjutsu "Shinkan o Tori-Nozoku" möglich.



2 x à 5 Meter Drahtseil
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen, d.h. sie bestehen aus chakraleitendem Material. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.
 

3x Hikaridama
Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.


Erste Hilfe - Pack
Iryounin tragen auf Missionen jederzeit eine Medizintasche mit sich. Wie das Hüfttäschchen wird es hinten an der Hüfte getragen, ist jedoch weitaus größer. Darin werden Standard-Mittel aufbewahrt, über die ein Iryounin jederzeit verfügen sollte, aber auch von anderen Shinobi zur medizinischen Erstversorgung genutzt werden können. Enthalten sind Pflaster, Verbände, Verbandschere, Tape, Wundauflagen, Kompressen, Desinfektionsspray, Wundsalbe, Pinzette, Rettungsfolie (eine Aludecke, um Verletzte vor Unterkühlung zu bewahren), Dreiecktuch, Nadel und Faden (zum Nähen von Wunden), Spritzen und Ampullen (z.B. zum Blutabnehmen) sowie eine Schiene (zum Stützen von Brüchen). Zusätzlich enthält das Erste-Hilfe-Set eines Medic eine Reihe Notfallmedikamente sowie Einwegskalpelle und einen kleinen Satz OP-Besteck, um im Feld Eingriffe und Behandlungen durchführen zu können. Auch wenn einige der Instrumente scharfkantig sind, können sie nicht zum Kampf genutzt werden.
Manchmal enthalten Erste-Hilfe-Sets auch andere zusätzliche Bestandteile als die hier aufgeführten, diese müssen dann aber individuell beworben und ggf. bezahlt werden.



Katana - 150 Exp
Art: Katana
Material: Leder, chakraleitender Stahl
Größe:Klingenlänge 70 cm, Gesamtlänge 105 cm
Beschreibung: Das wohl auffälligste Merkmal des Katana wäre seine Farbe. Für ungebildete Menschen wäre die Farbe der Schwertscheide sowie des Schwergriff die von frisch gefallenem Schnee. Für das Auge eines jeden Kaguya – und die, welche einen Kampf gegen einen Kaguya überlebt haben – die Farbe ihrer Knochen. Blütenrein. Schneeweiß. Eben die Farbe von Unschuld und frisch gefallenem Schnee. Die eigentliche Klinge ist wie bei jedem Katana leicht gekrümmt und aus gehärtetem Stahl gefertigt, welcher in der Sonne gefährlich glänzt und Schärfe verspricht. Zudem ist die Klinge charkaleitend.





» J.U.T.S.U
Grundwissen, Akademiejutsu & Grundjutsu
Spoiler:
 


Ninjutsu
Spoiler:
 




Taijutsu
Spoiler:
 


Zuletzt von Yuno am Fr 1 Okt 2021 - 17:00 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yuno
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.09.21
Alter : 37

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Yuno
Kumo-Chuunin
Re: [ChûNin] Yuno Emi Kaguya [Link] | Mi 22 Sep 2021 - 18:34
   

Platzhalter
Nach oben Nach unten
Yuno
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.09.21
Alter : 37

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Yuno
Kumo-Chuunin
Re: [ChûNin] Yuno Emi Kaguya [Link] | Mi 22 Sep 2021 - 18:37
   

Platzhalter.
Nach oben Nach unten
Yuno
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.09.21
Alter : 37

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Yuno
Kumo-Chuunin
Re: [ChûNin] Yuno Emi Kaguya [Link] | Mi 22 Sep 2021 - 18:38
   
Steckbrief darf gerne zerpflückt werden.

_____________________________

[x] Steckbrief [x] Akte [x]
Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 10834
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 27

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Narbe auf der Wange, türkisblaue Augen, stets lächelnd
Hina
Hina
Re: [ChûNin] Yuno Emi Kaguya [Link] | Do 30 Sep 2021 - 13:05
   
Moin Yuno und willkommen bei uns!
Entschuldige bitte, dass deine Erstbewertung so lange auf sich hat warten lassen. Ich kümmere mich jetzt sofort darum und liste dir im Folgenden alle Punkte auf, die noch eine kleine Verbesserung benötigen. Sobald du die Punkte zu meiner Zufriedenheit angepasst hast, bekommst du von mir dein erstes Angenommen. Um ins RPG starten zu können, benötigst du danach noch ein zweites von einem weiteren Staffi :3

Geburtstag: Der 8.10. liegt im aktuell bespielbaren Zeitrahmen. Wird Yuno dann erst 20 oder schon 21? Wenn du als Chûnin ab 20 starten möchtest, müsste sie dann schon 21 Jahre alt werden, sonst wäre sie zu RPG-Beginn ja quasi erst 19 :3 Wäre schön, wenn du das dann entsprechend ausspielen könntest, dass sie schon 21 wird.

Religion: Diesen Punkt hast du offenbar aus der Vorlage entfernt. Natürlich muss Yuno keiner Religion folgen, es wäre allerdings besser, wenn du den Punkt wieder mit reinnimmst und dann einfachst reinschreibst, dass sie eben nicht gläubig ist.

Clan: Bitte verlinke hier zum Kaguya-Clanguide.

Aussehen: Eine konkrete Gewichtsangabe ist nicht nötig. Wenn du möchtest, kannst du sie wieder rausnehmen.

Das Hitaiate mit dem Dorfsymbol dient dazu, dass man die Shinobi eines Landes erkennen kann. Wenn Yuno ihr Dorfsymbol nach innen dreht, sodass man es nicht sieht, ist dieser Zweck verfehlt. Oder deute ich deine Beschreibung falsch? Smile

Persönlichkeit: Als Chûnin muss Yuno auch ein paar Rangkompetenzen erfüllen, die du u.a. hier nachlesen kannst: Verantwortungsbewusstsein/Reife und Führungsqualitäten. Auf beide Eigenschaften sollten du in deiner Persönlichkeitsbeschreibung noch kurz eingehen.

Ziel/Traum: Warum hat Yuno sich diese Ziele gesetzt? Und was versteht sie darunter, das Shikotsumyaku zu "meistern"? Möchte sie alle Haupttänze lernen? Wirklich komplett meistern wird man eine Jutsusparte wohl eher nicht, da es schließlich immer noch etwas Neues zu lernen und neue Techniken zu lernen gibt.

Nindo: Wie kommt es denn dazu, dass Yuno kein Nindo hat? Für gewöhnlich hat ein Shinobi ja einen Ninjaweg, den er verfolgt. Es ist natürlich vollkommen okay, wenn Yuno keinen auswählen möchte, dann solltest du aber kurz hier erläutern, warum das so ist.

Eckdaten: Könntest du die wichtigsten Eckdaten, d.h. vor allem Rangaufstiege, bitte so markieren, dass man diese auf einen Blick erkennt? Du kannst sie z.B. farbig oder unterstrichen markieren. Das hilft für einen schnellen Überblick.

Dass sie mit 18 Jahren, also zwei Jahre nach ihrem Chûninaufstieg, zum ersten Mal eine Mission leitet, ist recht unwahrscheinlich. Führungsqualitäten werden schon beim Aufstieg zum Chûnin vorausgesetzt, und wenn man nicht gerade an einer großen Chûninprüfung teilnimmt, dann besteht die Aufstiegsprüfung aus dem Leiten einer C-Rang Mission unter Aufsicht. Chûnin werden ja vor allem kurz nach ihrem Aufstieg häufig auf C-Rang Missionen zusammen mit Genin geschickt und übernehmen dann die Leitung. Daher ist es eher unwahrscheinlich, dass das bei Yuno zwei Jahre lang nicht der Fall war, es sei denn, es gab einen guten Grund dafür, ihr nicht vorher die Leitung zu übertragen. Dann hätte man sie aber vermutlich auch nicht so früh befördert. Oder meinst du mit dem Eckpunkt bei 18 Jahren, dass es ihre erste höherrangige Mission war, die sie geleitet hat? Dann sollte das klarer werden.

Ausbildungen: Als Chûnin ab 20 Jahren darfst du theoretisch mit 2 Ausbildungen starten. Bist du dir sicher, dass du nur eine haben möchtest? Eine Ausbildung ingame zu erlernen kostet meist eine Menge Exp und ist daher mit etwas Aufwand verbunden.

Kampfstil: Hier fehlt noch eine Nennung von Yunos bevorzugter Distanz (ich nehme an, es ist der Nahkampf) und ob sie gut im Team agieren kann.

Attribute: Bitte schreibe bei Genjutsu 0 anstatt eines Strichs. Auch mit einer Genjutsuunfähigkeit kannst du das Attribut ja steigern, wie in der Beschreibung der Schwäche steht. Und selbst wenn sie es nicht steigern könnte, wäre ihr Wert ganz normal 0 Smile

Mit einem Ninjutsuwert von 2 kannst du außerdem kein B-Rang Ninjutsu beherrschen. Aktuell hast du aber das Take no Mai als B-Rang Ninjutsu in deiner Liste. Du müsstest also entweder dein Ninjutsu-Attribut auf 2,5 erhöhen und etwas anderes dafür um einen halben Punkt absenken, oder das Take no Mai aus deiner Jutsuliste entfernen.

Stärken: Die beiden Stärken "Widerstand" und "Schmerzunempfindlichkeit" bekommt Yuno aufgrund ihres KGs automatisch umsonst dazu. Du musst sie also nicht unter den Stärken aufführen. Wenn du sie dennoch aufführen möchtest, dann nimm am besten die Wertungen raus, da sie schließlich in die Wertung der Stärken & Schwächen nicht mit einfließen.

Schwäche: Deuteranopie: Wie schränkt Yuno diese Schwäche denn auf Missionen oder in Kämpfen ein? Farbtöne unterscheiden zu können wird wohl nur in den seltensten Fällen einmal relevant sein.

Ningu: Auch wenn das Chakrapapier kostenlos ist, solltest du eine Anzahl angeben, wie viele Blätter Yuno mit sich herumträgt. Es handelt sich ja nicht um einen endlosen Vorrat.

Bei den Senbon fehlt auch noch eine Anzahl.

Drahtseil wird nicht als Stückzahl angegeben, sondern in Metern. Wenn du hier 2 Stücke à 5 Meter meinst, dann schreib das bitte inklusive der Meteranzahl hin Smile

Bei dem Katana fehlt noch eine Beschreibung. Zumindest das Material, die Farbe und die Länge (Klinge + Griff) solltest du aufführen. Letzteres ist wichtig, damit ich den Preis dafür berechnen kann.

Jutsuliste: Das Katon: Attameru hast du unter den Akademiejutsu & Grundwissen einsortiert. Natürlich kannst du die Grundjutsu von Elementen und Ausbildung auch dort einsortieren, dann solltest du den Spoiler allerdings in "Grundwissen, Akademiejutsu & Grundjutsu" umbenennen, damit man diese dort auch findet, wenn man sie sucht.
Das Katon: Attameru ist allerdings nicht das Grundjutsu des Katon, das wäre das Katon: Tenka, welches du gar nicht in deiner Liste hast. Das Attameru solltest du in den Ninjutsu-Spoiler verschieben, dafür kannst du das Tenka noch mit aufnehmen.
Da du aber vermutlich mit dem Attameru als Grundjutsu des Katon gerechnest hast, hättest du damit ein E-Rang Jutsu zu viel. Du hast nämlich 6 Akademiejutsu, das Attameru und 2 Taijutsu. Eines davon müsstets du wieder entfernen.

Das » TESSENKA NO MAI: TSURU setzt das Karamatsu no Mai voraus, welches Yuno bisher nicht beherrscht. Du müsstest also entweder das Karamatsu no Mai noch mt aufnehmen und dafür ein anderes B-Rang Jutsu rausnehmen, oder das Tessenka no Mai durch ein anderes Jutsu ersetzen. Du könntest es z.B. auch durch das Karamatsu no Mai ersetzen und das Tessenka no Mai dann ingame erlernen.


Das war's jetzt aber auch endlich von mir. Lass dich von der Menge an Text nicht abschrecken, das meiste sind nur Kleinigkeiten :3 Falls du zu irgendetwas noch Fragen hast oder sich Probleme auftun, kannst du mir gerne schreiben, entweder hier, per PN oder über Discord.
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

Can beauty come out of ashes?
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  Angel-Sig7-Ciri4
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: HAYATE }
I DIDN'T CHOOSE TO LIVE THE LIFE I LIVE BUT I CAN CHOOSE TO MAKE THE MOST OF IT
AND I WILL LIVE WITH ARMS WIDE OPEN: THIS HEART CAN LOVE
I MAY BE BRUISED BUT I'M NOT BROKEN
Nach oben Nach unten
Yuno
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.09.21
Alter : 37

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Yuno
Kumo-Chuunin
Re: [ChûNin] Yuno Emi Kaguya [Link] | Do 30 Sep 2021 - 18:29
   
Hellou und - wie man sieht - hab ich mich nicht abschrecken lassen =)

Geburtstag: Ich hab das Alter einfach auf 21 Jahre hochgeschraubt. Die paar IG-Tage fallen ohnehin nicht auf =)

Religion: ist entsprechend abgeändert.

Clan: Kaguya sind nunmehr verlinkt.

Aussehen:
- Ich würd die Gewichtsangabe gerne beibehalten. Das macht das Ganze für mich Runder.

- Noin, du hast es richtig gedeutet. Metall reflektiert. Dies wiederum könnte von Feinden registriert werden... Ist aber entsprechend auch schon geändert. Das Hitaiate zeigt jetzt nach außen.

Persönlichkeit: Hab da mal was in puncto Führungsqualitäten dazu gedichtet. Gleich zu Beginn...

Ziel/Traum: Done.

Nindo: Begründung ist eingebaut.

Eckdaten: Ich hab jetzt einfach mal die wichtigen Schlagworte farbig markiert. Hoffe es passt. Wenn nicht färbe ich noch etwas mehr ein.

Ich hab den Infotext zu den Missionen mal etwas abgeändert. Wenn es noch immer nicht passt, schlag mich einfach...

Ausbildungen: Ich bin mir sowas von sicher. Und das nicht nur, weil ich derzeit noch keinen blassen Schimmer habe, welche Ausbildung ich der Guten noch verpassen könnte *hüstel*
Ich brauch ja auch ein bisschen, auf das ich hinaus arbeiten kann, nicht?  


Kampfstil: Jetzt fehlt hoffentlich nichts mehr Wink

Attribute: GenJutsu ist hat jetzt ne Null o.o''
NinJutsu ist jetzt auf 2,5, dafür hab ich Stamina auf 2 herabgesetzt.


Stärken: Punktewertung bei Widerstand und Schmerzunempfindlichkeit sind gelöscht. Mag sie – wie beim Gewicht – gerne beibehalten.

Schwäche: Deuteranopie: So ganz Relevant ist die Schwäche zugegeben nicht. Muss sie irgendwelche Pillen verabreichen oder Beeren auf einer Mission suchen, kann es durchaus unterhaltsam und interessant werden. Hab sie eher wegen normalen Sozialplay genommen. Da kommt sie dann schon bedeutend Öfters zum tragen. Hab halt gedacht, von den Punkten her passt es ohnehin, also why not?


Ningu: Papier, Senbon und Drath sind nunmehr mit Anzahl und Länge versehen.
Und auch das Katana sollte passend ausgearbeitet sein.


Jutsuliste:
Soho. Also. Hab den Reiter mal mit Grundjutsu erweitert. Uuuund dann Attameru gegen Tenka getauscht. Lesen bildet – oder so ähnlich. Da ich ein Depp bin und einfach davon ausgegangen bin, dass das erste Jutsu in der Liste auch gleich die Grundtechnik ist...
Und da ich ein richtiger Depp bin... Kann ich Tenka behalten, ohne das ich jetzt eine andere Jutsu strichen muss?

Tessenka no Mai wurde einfach gegen Karamatsu no Mai getauscht. Lang lebe das IG-Training °o°
Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 10834
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 27

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Narbe auf der Wange, türkisblaue Augen, stets lächelnd
Hina
Hina
Re: [ChûNin] Yuno Emi Kaguya [Link] | Fr 1 Okt 2021 - 1:05
   
Hey Yuno :3
Weiter geht's, jetzt ist es auch nicht mehr viel!

Position: Als du die Religion eingefügt hast, ist dir offenbar die Position abhanden gekommen. Du hattest da glaub ich vorher Praktikantin bei den Siegelverantwortlichen drin. Möchtest du das nicht wieder mit aufnehmen? Smile

Schwäche: Deuteranopie: Das ist in meinen Augen leider keine wertbare Schwäche. Im Social Play mag es gelegentlich witzig sein, wenn sie Farben nicht eindeutig zuordnen kann, auf einer Mission oder in einem Kampf schränkt sie das aber nicht ein. Beeren sammeln oder Pillen verabreichen wird so selten vorkommen, dass das keine Auswirkungen hat. Du kannst Yuno natürlich trotzdem Grünblind spielen, aber wenn du es als gewertete Schwäche haben möchtest, dann müsste da schon mehr mit einhergehen und es müsste sie öfter einschränken.

Ningu: Bei Senbon kosten jeweils 3 Stück 5 Exp. 5 Stück, die du gerne haben möchtest, würden also 8,3 Exp kosten. Ich nehme an, dass du eher 5x3, also 15 Senbon habe möchtest?

Bisher hast du die 350 Exp für's Inventar, die dir als Chûnin zustehen, auch noch nicht komplett ausgereizt:
5 Kunai à 5 Exp = 25 Exp
5 Shuriken à 5 Exp = 25 Exp
15 Senbon à 5 Exp pro 3 Stück = 25 Exp
3 Kibakufuda à 15 Exp = 45 Exp
10 Meter Drahtseil = 10 Exp
3 Hikaridama à 15 Exp = 45 Exp
1 Katana à 100 Exp = 100 Exp
-> Insgesamt sind das 275 Exp. Du könntest also noch etwas im Wert von 75 Exp hinzufügen. Beispielsweise könntest du dein Katana noch chakraleitend machen, dann kannst du später Kenjutsu darüber wirken, wenn du solche ingame lernst. Das würde dich zusätzlich 50 Exp kosten und du kannst einfach in der Beschreibung des Katana ergänzen, dass es chakraleitend ist.

Jutsuliste: Da du das Attameru nun komplett rausgenommen hast, musst du natürlich kein weiteres E-Rang Jutsu rausnehmen. Du hast ja 6 Akademiejutsu und 2 Taijutsu drin, damit hast du die 8 Slots voll und keins mehr zu viel. Das Tenka zählt als Grundjutsu des Katons nicht in deine Slots mit hinein, genauso wie das Jibaku Fuda Fuin als Grundjutsu der Fuinausbildung. Das passt also Smile

Liebe Grüße
Debbi

_____________________________

Can beauty come out of ashes?
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  Angel-Sig7-Ciri4
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: HAYATE }
I DIDN'T CHOOSE TO LIVE THE LIFE I LIVE BUT I CAN CHOOSE TO MAKE THE MOST OF IT
AND I WILL LIVE WITH ARMS WIDE OPEN: THIS HEART CAN LOVE
I MAY BE BRUISED BUT I'M NOT BROKEN
Nach oben Nach unten
Yuno
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.09.21
Alter : 37

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Yuno
Kumo-Chuunin
Re: [ChûNin] Yuno Emi Kaguya [Link] | Fr 1 Okt 2021 - 17:00
   
Aber jetzt

- Posten ist wieder vorhanden und unverändert Praktikant der Siegelverantwortlichen

- Deuteranopie hab ich sowohl in der Schwäche, als auch in der Persönlichkeit entfernt. Punktwert von den Stärken und Schwächen passt weiterhin.

- Das Katana ist nunmehr chakraleitend. Und damit ich auch noch die letzten EXP nutze hab ich die Anzahl der Kibakufuda von 3 auf 4 und die Anzahl der Kunai von 5 auf 6 erhöht.





_____________________________

[x] Steckbrief [x] Akte [x]
Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 10834
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 27

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Narbe auf der Wange, türkisblaue Augen, stets lächelnd
Hina
Hina
Re: [ChûNin] Yuno Emi Kaguya [Link] | Fr 1 Okt 2021 - 17:13
   


Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -


zum Ersten!

_____________________________

Can beauty come out of ashes?
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  Angel-Sig7-Ciri4
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: HAYATE }
I DIDN'T CHOOSE TO LIVE THE LIFE I LIVE BUT I CAN CHOOSE TO MAKE THE MOST OF IT
AND I WILL LIVE WITH ARMS WIDE OPEN: THIS HEART CAN LOVE
I MAY BE BRUISED BUT I'M NOT BROKEN
Nach oben Nach unten
Jishaku Hiyorin
Anzahl der Beiträge : 2297
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 27
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [ChûNin] Yuno Emi Kaguya [Link] | Mo 4 Okt 2021 - 19:19
   
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  Angenoneuduj40

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[ChûNin] Yuno Emi Kaguya  Hiyosigtextlos0ukuwtdkcz
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Misa
Nach oben Nach unten
 

[ChûNin] Yuno Emi Kaguya

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-