Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [C-Rang Reisende] Itosuji Shion
[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  EmptyGestern um 22:47 von Shirone

» [Tokubetsu Jounin] Jishaku Xue
[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  EmptyGestern um 22:37 von Jishaku Xue

» [Chuunin] Hozuki Rengetsu
[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  EmptyGestern um 22:29 von Hozuki Shingetsu

» Moderation benötigt!
[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  EmptyGestern um 21:00 von Shinsei

» Lotterie November 2021
[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  EmptyGestern um 20:12 von Daiki

» Was hört ihr gerade?
[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  EmptyGestern um 17:53 von Uzumaki Haruko

» [Jônin] Saki Yajiro
[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  EmptyGestern um 17:42 von Saki Yajiro

» Abwesenheiten
[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  EmptyGestern um 15:50 von Shinibi Kisho

» [Tokubetsu Jonin] Tensei Reikoku
[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  EmptyGestern um 13:42 von Tensei Reikoku

» [Genin] Asano Megumi
[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  EmptyGestern um 13:03 von Jishaku Kira

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [B-Rang Nuke] Momochi Kuro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Momochi Kuro
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 10.10.21
Alter : 29
Momochi Kuro
[B-Rang Nuke] Momochi Kuro [Link] | Fr 5 Nov 2021 - 16:45
   

Kuro Momochi
There's no way nature is separate. We're part of it. We communicate with the world every day, with every breath. Everything we do is our declaration of our love and adoration, or our denial of it


» B.A.S.I.C.S
NAME: Momochi
VORNAME: Kuro
NICKNAME: Sakamata

ALTER: 25 Jahre
GEBURTSTAG: 11.03
GESCHLECHT: männlich

GEBURTSORT: Tsuki no Kuni
ZUGEHÖRIGKEIT: Shinkiri
RELIGION: -
RANG: B-Rang Nuke
POSITION: Komu (Nebeltiger)

CLAN: Sakana Ichizoku
RUF IM CLAN:
Sakana sind sehr weitläufig und dennoch fällt jemand mit dem Äußeren von Kuro unweigerlich auf. Verschiedene Sakana haben Gerüchte über einen „Killerwal“ Sakana gehört. In seinem eigenen Kreis der Sakana, welche sich in einer kleinen Sippe rund um Tsuki no Kuni versammelt haben, ist er bekannt als Herz der Gruppe, welcher sich in den Kampf für die Sippe stürzt und es irgendwie schafft einen Sieg zu erringen.



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:
Selbst für einen Sakana ist der Nuke eine besondere Erscheinung, denn nicht nur, dass er seine fischähnlichen Merkmale nicht an einem Raubfisch wie dem Hai orientiert ist sondern an einem Orca, seine animalischen Merkmale sind auch stärker ausgeprägt. So ist zum Beispiel eine recht breite Nase und wie viele andere Sakana auch scharfe Zähn. Sein Kopf ist jedoch rundlich, wenn auch recht breit gebaut, sodass man davo ausgehen kann, dass seine Kiefer viel Kraft aufbringen können (Wie es etwa aussieht). Doch im Gegensatz zu den Killerwalen besitzt er reguläre Kiemen, welche an seinen Schultern angebracht sind und auch bei seinen Rippen finden sich einige. Seine Augen sind schwerer zu erkennen, da sie von der weißen Maserung umgeben sind, welche jedoch eine kleinere schwarze Musterung darin hat. Da seine Pupillen auch sehr dunkel sind, kann es schwierig sein, die Augen zu erkennen und die Musterung kann wie ein einziges riesiges Auge wirken.
Dafür, dass sein Äußeres einem der größten Raubtiere der Ozeane nachempfunden ist, ist er „verhältnismäßig“ klein. Seine Gesamtgröße, mit der Finne als höchsten Punkt, beträgt 196cm. Ohne seine Finne ist er jedoch „nur“ 188cm. Er hat breite Schultern und die Muskeln können unter der Kleidung meist erkannt werden. Sein Kinn und sein Bauch sind allesamt weiß und stehen damit im starken Kontrast zu seiner sonst schwarzen Haut, welche den Rest seines Körpers bedeckt. Innerhalb seines Mundes befinden sich scharfe Reißzähne, welche er auch als Waffen verwenden kann, wenn er dies möchte. Zwischen seinen Händen und Zehen finden sich Schwimmhäute, welche eine optimale Bewegung im Wasser ermöglichen. Als Kleidung trägt er meist recht simple Kleidung, T-Shirts, Umhänge, was er so bekommen konnte. Noch vor wenigen Wochen trug er häufiger Kleidung welche er selber hergestellt hatte, doch dies erwies sich als fast noch auffälliger als sein restliches Äußeres. Da er nie ein Teil von Großmächten war und er auch keine wirkliche Vorstellung davon hat wofür diese Teile gut sein sollen, benutzt er kein Hitaiate.
Was auffällig ist, dass er stets seine Waffe und ein wenig Wasser bei sich trägt. Der riesige Dreizack auf seinem Rücken ist eine imposante Waffe, welche direkt Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die Wasserflaschen hat er meist in einem Beutel, in dem er auch andere Utensilien für Reisen hat. Dieser Beutel ist eine wasserdichte, längliche Tasche, die er sich überwerfen kann.

BESONDERE MERKMALE:
- orcaähnliches Aussehen
- Dreizack



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:
Kuro ist weit, weit entfernt von allen anderen „zivilisierten“ Einflüssen aufgewachsen, innerhalb einer Kolonie von Sakana. Daher wirkt er auf viele Menschen „unkultiviert“, „rau“ oder „unmoralisch“ und auch Sicht eines Menschen, der in einer der Großmächte sozialisiert war, mag dies wahr sein. Doch Kuro ist einfach viel mehr an das Leben in der Natur angepasst. Fressen oder gefressen werden, so einfach ist das Leben. Er beschafft sich was er zum Überleben braucht und wenn jemand anders dies besitzt, dann wird er einmal darum bitten. Wenn man es ihm danach nicht gibt, dann wird er es sich nehmen. Wenn jemand eine Gruppe bedroht, der er sich zugehörig fühlt, dann wird die Person einmal durch Einschüchterung gewarnt und wenn dieses Wesen dann nicht die Flucht ergreift, wird es bekämpft und ggf. getötet. Er ist jedoch nicht auf Rache aus und würde ein flüchtendes Wesen verfolgen, denn sobald es keine Gefahr mehr für ihn und seine Gruppe darstellt ist der Kampf die Energie nicht mehr wert und er wird das Wesen in Ruhe lassen und seine eigenen Wunden lecken. Doch wenn er die Chance bekommt eine Gefahr auszuschalten bevor sie flüchtet, dann wird er dies tun und wenn er Blut leckt, dann findet er auch schnell einmal gefallen an diesem Kampf und kann sich in diesem verlieren.
Für viele Menschen wirkt der Momochi auch dumm, doch auch dies ist nicht wahr. Er ist sogar recht intelligent, er ist einfach ungebildet, denn er kennt die Strukturen, Bräuche und Normen der größeren Gesellschaften nicht. Da es für seine Kolonie nie interessant war, was der Rest der Menschheit macht, lernte er nichts darüber. Er kannte weder die Namen der Großmächte, noch wusste er was Shinobi sind, bevor er auf seine Reise ging. Seine Unwissenheit ging sogar noch weiter, denn seine Sippe tauschte miteinander, Geld war ihm fremd, Missionen bzw. Abeit für jemand anders außerhalb der eigenen Gruppe, ist für ihn ein unbekanntes Konzept. Auch jetzt versteht er all dies nicht wirklich, denn auch wenn er seit einiger Zeit auf Reisen ist, so hatte er niemanden der ihm die Dinge erklärte. So stiehlt er Geld und legt, alles oder das meiste zu einem Händler, um grundlegende Dinge zu kaufen, welche er selbst nicht beschaffen konnte. Anfragen ein „Bodyguard“ zu sein, lehnte er ab, denn er wusste nicht was damit gemeint war.  Das diese Unwissenheit allerdings kein Beweis für Dummheit ist zeigt sich, dass er genau Menschen beobachten kann und sich schnell ein Bild von ihnen und ihren Trieben und Wünschen machen kann. Er ist sehr empathisch und ein guter Zuhörer, was die meisten Menschen überrascht, immerhin sieht er aus wie ein lebendig gewordenes Monster. Doch ein gutes soziales Miteinander und die Fähigkeit sich schnell ein Bild von jemanden zu machen, ob er oder sie gefährlich ist, sich als Verbündete*r eignet oder eben nicht, all dies sind Fähigkeiten, welche überlebenswichtig für Kuro waren. Doch auch wenn er gut darin ist Menschen zu lesen, so findet er es dennoch sehr anstrengend sehr viele davon um sich zu haben. Dies überfordert ihn dann auch schnell. Er fühlt sich dann bedrängt und so als ob die ganze Welt auf einmal etwas von ihm wollen würde. Auf diese Reizüberflutung reagiert er teilweise auch sehr animalisch, brüllt oder droht, um sich Platz zu verschaffen und schneller mehr Menschen hinter sich zu lassen. Dies führt zu einem schlechten Ruf und er fühlt sich dann oft ausgestoßen oder nicht in diese Welt passend und doch weiß er, dass er an Land bleiben muss um seinen Auftrag der Gruppe zu beenden.
Durch sein enges Aufwachsen in einer Gruppe, in der er die Rolle des Jägers und Beschützers übernahm, ist er generell sehr sozial und sehr auf die Gruppe und seine Rolle darin bedacht. Wenn er sich zugehörig fühlt und man ihm einen Auftrag gibt, dann wird er diesen gewissenhaft ausführen. Dies heißt nicht immer, dass er ihn gut ausführt, immerhin sind seine Lösungsansätze etwas anders als bei den meisten anderen Menschen…aber er wird sich bemühen. Dadurch kann er auch dazu bewegt werden, für schwächere Personen zu arbeiten, solange ihm jemand dem er vertraut versichert, dass es notwendig und sinnvoll für alle ist. Dazu ist er auch jemand der in der Lage ist eine Gruppe zu motivieren und mitzureißen, nicht durch viele Worte, sondern einfach in dem er mit gutem Beispiel vorangeht, niemals aufgibt und weiterkämpft, wenn es für andere keinen Sinn mehr machen würde. Er ist das gute Herz einer Gruppe und ein hoffnungsloser Optimist, welcher stets sein bestes gibt und dadurch seine eigenen Grenzen immer überwindet.
Ein Aspekt, welcher der Sozialisierung innerhalb der Sippe (und dem Ursprung dieser) ausmacht, ist dass er eine große Abneigung und Skepsis gegenüber Nin -und Genjutsu hat. Dies hängt damit zusammen, dass die Sippe urspürnglich als eine Sekte gegründet wurde, von einem Sakana, welcher weder Nin - noch Genjutsu verwenden konnte. Beschämt, dass er immer wieder durch einfache Illusionen besiegt werden konnte, verschwand er. Er war jedoch charismatisch und trotz seiner eigenschränkten Fähigkeiten recht stark und fand Anhänger. Mit diesen gründete er die Sippe und dort verbot er das Lehren von Nin oder Gen-Jutsu. Aus diesem verbotenen Wissen wurde irgendwann vergessenes Wissen. Kuro hat diese Begriffe schon einmal gehört, aber er kennt sich damit so gut wie gar nicht aus. Seine Schwester erzählte ihm ein wenig davon, nach dem sie von ihrer Reise zurückkehrt war, aber in der Sippe glaubt man, dass man durch die Verwendung von Nin oder Genjutsu verweichlicht und seine innere Bestie verrät. Daher besitzt er kaum Wissen über diese Art zu kämpfen und schaut auch immer ein wenig argwöhnisch auf all jene welche es verwenden. Er würde nichts sagen, aber er vermeidet aktiv die Auseinandersetzung mit diesem Thema.
Eine Sache welche immer wieder zu Schwierigkeiten führt, ist dass der Mann sehr stolz ist und durch seinen Willen sich Dinge auch mit Gewalt zu nehmen, dazu neigt aggressiv zu reagieren um seinen/seine Gegenüber einzuschüchtern. Denn er hat schon früh gelernt, die meisten Menschen schrecken zurück, wenn es eine reale Gefahr gibt, dass sie Gewalt erfahren werden. Die Personen die nicht zurückschrecken, sind dann meist auch gute Kämpfer*innen, doch dies macht den Reiz ja auch aus.
Man könnte meinen, dass der Mann, als jemand der fast jeden Tag ums überleben gekämpft hat keine Hobbys hat, doch damit liegt man komplett falsch. Gerade aus dem Grund, dass jeder Tag sein letzter gewesen sein könnte, hat er sich viel Zeit für Dinge genommen welche er genießt. Er verbringt gerne Zeit im Wasser, während die Sonne auf oder untergeht. Er genießt es sich einfach nur von den Strömungen durch was Wasser treiben zu lassen und den anderen Meeresbewohner*innen zuzuschauen. Er genießt es jedoch auch zu spielen, insgesamt ist er teilweise ein ziemlicher Kindskopf, man kann ihn schnell für unbekannte Dinge begeistern und mit diesen beschäftigt er sich dann auch sehr lange. Wenn man ihm ein Angebot macht mit ihm etwas zu spielen, kann man sich praktisch sicher sein, dass er dies annehmen wird.

LIKES:
- Das Meer
- Spielen
- Fleisch/Fisch
- jagen
- Kai
- starke Gegner*innen
- Ruhe

DISLIKES:
- Städte
- viele Menschen auf einmal.
- starke Gerüche
- scharfes Essen
- Feiglinge
- Einzelgänger
- Hitze
- Wüste [hört sich grausam an, er war noch nie da, weiß aber schon, dass er es hassen würde.]

ZIEL/TRAUM: Nachwuchs produzieren
Dies ist der Auftrag denn er vor seiner Gruppe bekommen hat. Verschiedene, junge Sakana werden in die Welt geschickt um sich fortzupflanzen und dann die Kinder mit zur Gruppe zu bringen. Im Idealfall findet man einen oder eine weitere Sakana und paart sich mit dieser. Doch allen ist bewusst, dass dies nicht möglich ist, daher tun es auch andere, starke Frauen. Dabei kommt es der Gruppe auf Qualität und nicht auf Quantität an. Daher hat man bis zu 4 Jahre um ein*e passende Partner*in zu finden und Kinder zu zeugen.

Mehr von der Welt sehen:
Während das Ziel der Gruppe für Kuro sehr wichtig ist und es in seinem Hinterkopf stets eine hohe Priorität hat, so ist er auch sehr neugierig und Mizu no Kuni zu erleben, zeigt ihm wie anders die Welt ist. Er will mehr davon sehen und erleben.
NINDO: "If you feel yourself hitting up against your limit remember for what cause you clench your fists... remember why you started down this path, and let that memory carry you beyond your limit.”
Der Sakana ist jemand der stark auf das ist was er bis hierhin erreicht hat, er will, jedoch noch viel stärker werden und seine eigenen Leistungen immer wieder in den Schatten stellen. Daher gibt er niemals auf, kämpft immer weiter und überwindet seine eigene Limits, denn lieber stirbt er durch Überanstrengung und weil er seinem Körper zu viel zugemutet hat und reißt den/die Gegner*in mit in den Tod, als aufzugeben.



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y


TRIVIA:

- Kuro singt gerne Karaoke und hat eine gute Gesangsstimme.
- er hat noch nie Alkohol getrunken und verträgt es gar nicht.
- er hasst scharfes Essen
- Er schläft ohne Kissen
- Er schläft auch im Wasser
- Kleidung muss für ihn funktional sein, Aussehen ist ihm egal, so läuft er auch in Sachen herum, welche sonst niemand anziehen oder für "modisch" halten würde.
- Er überlässt Kai das Geld zu managen, er versteht davon nichts. Er will nur, dass er genug zum Essen und Leben hat.
- Er ist ein schlechter Lügner

FAMILIE:

Nobara Momochi [Mutter 47, lebendig].
Nobara ist eine Frau, welche die äußerlichen Merkmale ihres Sohnes teilt, auch sie erinnert stark an einen Orca. Sie weiß nicht wieso dies der Fall ist, doch ist sie auch stolz darauf. Es ist eine Besonderheit und so brachte sie auch ihrem Sohn bei stolz darauf zu sein.
Sie ist eine recht strikte Frau, welche sich jedoch aufopfernd um ihren Sohn gekümmert hat und diesen stets hart trainierte. Kuro erlebte sie als eine sehr faire Mutter und steht ihr nah. Er weiß dass sie mehr als einmal ihr Leben für ihn und die Sippe riskiert hat und er will sie mit Stolz erfüllen.

Yuuji Tabura [Vater, 40 Jahre, A-Rang Nuke, verstorben]
Yuuji war ein Nuke, welcher sich vor über 20 Jahren in Mizu herumtrieb. Er selbst war ein Sakana und fasziniert von der Andersartigkeit der Momochi und so begannen sie eine heiße Affäre, welche nach längeren Versuchen zu der Zeugung von Natsumaru & Kuro führte. Zufrieden mit diesem Ergebnis wollte Nobara ihn verlassen und zur Sippe zurückkehren, was Yuuji jedoch nicht einsah und sie zwingen wollte zu bleiben. Als er dann die Hand gegen sie erhob, brachte sie ihn um. Sie riss ihm wortwörtlich den Kopf ab.

Natsumaru Momochi [Schwester 27 Jahre, lebeding]
Natsumaru ist die große Schwester von Kuro und schon immer seine Rivalin gewesen. Sie ist größer gewachsen als er, breiter gebaut als er und wirkt insgesamt sehr imposant. Sie galt schon früh als ein Genie und wird als die nächste Anführerin der Sippe gesehen, nur ein Kind fehlte noch um zu zeigen, dass die Zukunft der Sippe sein kann. Sie und Kuro haben ein seltsames Verhältnis, durch die Rivialität gehen sie oft sehr schroff miteinander um, doch wenn es hart auf hart kommt, sind die beide unzenntrlich und es gibt kein besseres Duo.

Nobunaga Momochi [Neffe, 4 Jahr, lebendig]
Der Sohn seiner Schwester, er hatte nur sehr wenig Zeit mit ihm. Ein niedlicher Fratz, welcher etwas menschlicher aussieht als er und seine Schwester. Er scheint sehr neugierig zu sein.



ECKDATEN:
0 Jahre: Geburt in der Sippe
4 Jahre: musste seine erste kleinere Jagd selbst bestehen
5 Jahre: Training zum Kämpfen, jagen wurde intensiviert.
9 Jahre: Begann die Ausbildung des Hachimon Tonko. Es schien als ob er keinerlei Talent für Nin oder Gen-Jutsu besaß.
12 Jahre: Versenkte das erste Mal zusammen mit der Sippe ein Schiff.
15 Jahre: Begann die Ausbildung des Kanchi Taipu, für welche er nur wenig Talent bewies.
17 Jahre: Wurde einer der besten Kämpfer der Sippe.
23 Jahre: Wurde auf die Reise geschickt Nachwuchs zu finden, nachdem seine Schwester bewiesen hat, dass sie die Sippe besser verteidigen kann als er und eine Reise ihm und der Sippe gut tun würde.  In den ersten paar Monaten kam er immer wieder in Konflikt mit dem Gesetz und Menschen, weil er nicht verstand was sie wollten. So sammelte er in recht kurzer Zeit einige Straftaten an wie:
Mord: Er wurde aus dem Meer mit einem Netz gefangen und Piraten wollten ihn verkaufen. Er tötete fast alle, einer floh und wurde nicht verfolgt und erzählte die Geschichte. Er tötete an diesem Tag 4 Menschen.
Raub: Essen und Kleidung wurde gestohlen, als die Verkäufer versuchten ihn zu hindern, schlug er sie nieder. Dies passierte in Tsuchi no Kuni.
Sabotage: Er versenkte Boote von Händlern, welche auf den Weg zu den Großmächten waren. Er hoffte auf verwendbare Gegenstände, fand jedoch nichts. Seine Suche zerstörte die Boote jedoch. Die Besatzung entkam mithilfe der Rettungsboote. Ein Chunnin wurde schwer verletzt, als er versuchte die Ware zu verteidigen.

23 ½ Jahre: Überfordert von der Welt verschwindet er tiefer in die Ozeane und trifft dabei auf einen riesigen Kraken, welche er zum Kampf herausfordert. Die beiden entdecken, dass sie beide viel Freude am Kampf haben und fordern sich für eine Weile 1x die Woche heraus und trainieren so zusammen. Die Kämpfe verbinden sie und er lebt für eine Weile mit diesem riesigen Wesen und lernt über ihre Sicht der Welt. Bis heute verschwindet er hin und wieder in die tiefen des Ozeans um seinen vielarmigen Freund zu treffen.

24 ½ Jahre: Er lässt sich von einer Sakana verführen, welche ihn jedoch reinlegt und versucht ihn als Sklaven zu verkaufen. Dies endet tödlich für die Sakana und die Männer welche ihn schnappen wollten. Auf seiner Flucht landete er an der Küste von Hi no Kuni, wo die Menschen sofort Wächter*innen alamierten. Es entbrannte ein Kampf zwischen Kuro und einem Tokubetsu Jonin, welcher in der Nähe war. Er verkrüppelte den Tokubtesu Jonin und verschwand danach wieder im Meer.

25 Jahre: Er kommt in Mizu no Kuni an, seine Fähigkeiten und seine gesuchten Status kennt man hier ein wenig, besonders aufgrund seines besonderen Äußeren. Ein Konflikt, bei dem er fast einen Händler angegriffen hätte und bei dem Kai half zu vermitteln, sorgte dafür, dass er Anschluss zu Shinkiri fand und dieser gefürchteten Organisation beitrat.



» E.T.C
WOHER?: schon hier
AVATAR: Kugo Sakamata – Boku no Hero Academia
ACCOUNT: EA: Goemon; ZA Takuan

_____________________________

[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  Ssgywjal


Zuletzt von Momochi Kuro am So 14 Nov 2021 - 7:18 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Momochi Kuro
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 10.10.21
Alter : 29
Momochi Kuro
Re: [B-Rang Nuke] Momochi Kuro [Link] | Fr 5 Nov 2021 - 16:46
   

FÄHIGKEITEN
Kill or be Killed, that ist he way of life.

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:
» 水Wasser - Mizu: Mizu ist die Wassernatur, Suiton (水遁) genannt. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton, was es effektiv gegenüber Feuerjutsu, aber anfällig gegenüber Erdjutsu macht. Es passt hervorragend zur komplexen Keitaihenka. Mit diesem Chakra kann man sich im Nebel verstecken oder den Gegner mit Flutwellen aufhalten. [inaktiv]

» 風Wind - Kaze: Kaze ist die Windnatur, Fūton (風遁) genannt. Das Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon, was es effektiv gegenüber Blitzjutsu, aber anfällig gegenüber Feuerjutsu macht. Die spezielle Eigenschaft des Windelements ist es, bei korrekt durchgeführter Seishitsuhenka klingenähnliche und extrem scharfe Eigenschaften zu besitzen. Windjutsu können die Schneidekraft einer Klinge drastisch erhöhen, oder den Gegner regelrecht zerstückeln. Das Chakra entfaltet seine größte Kraft bei Angriffen aus mittlerer Distanz.[inaktiv]

KEKKEI GENKAI: Das Kekkei Genkai der Sakana ist in der Regel auf den ersten Blick zu erkennen. Was die Mitglieder dieses Clans nämlich gemeinsam haben, sind ihre äußerlichen Merkmale, welche stark an Fische erinnern. Manche haben Kiemen oder spitze Haizähne, Schwimmhäute, schuppige Haut oder ähnliches. Diese können, je nach Träger, auch voll funktionsfähig sein und es einem Sakana somit erlauben, unter Wasser zu atmen. Zusätzlich bekommen Sakana mit Schwimmhäute an Händen und Füßen einen Geschwindigkeitsboost von 0,5, wenn sie sich unter Wasser fortbewegen. (Dieser Boost zählt selbstverständlich zu dem maximalen Boost von +3 Attributspunkten und gilt nicht unabhängig davon).
Früher galten die Sakana mit den auffälligsten Merkmalen als Träger besonderen Potentials. Doch heute, selbst 100 Jahre nach ihrer Zerstreuung über die Welt, beäugt man sie doch eher misstrauisch, denn ein gewohnter Anblick sind sie keinesfalls.
Außerdem verfügen sie häufig über einen großen Chakrahaushalt. Jeder Sakana erhält +1 Stamina*.

HIDEN: Durch ihre Fischähnlichen Merkmale besitzen Sakana eine natürliche Affinität zu Wasser und dementsprechend auch zu dem Element Suiton. Durch ihre Verbundenheit zum Meer und Meereskreaturen, sowie ihre oft nicht nur äußerliche Ähnlichkeit mit Raubfischen, hat der Clan vor allem Jutsu, die sich mit der Erschaffung von Haien aus Wasser beschäftigen, welche nicht minder gefährlich sind, als die scharfzahnigen Originale. Zudem konzentrieren sich die Kampftechniken auf Begegnungen im und unter Wasser, sowie auf Möglichkeiten den Gegner unter Wasser zu bringen, wo Sakana ihren natürlichen Vorteil voll ausleben können.

BESONDERHEIT:
Sujins Segen:
Kuro ist ein Sakana, welcher jedoch animalischer aussieht als die meisten anderen seines Clans. Dies hängt damit zusammen, dass seine Vorfahren mehr Zeit im Wasser als an Land verbracht haben und ihre Körper sich zunehmend für diese Lebensbedingungen optimiert haben. Dadurch hat er nicht nur dieses besondere Aussehen, sondern auch alle seine Tai-Jutsus, welche unter Wasser ausgeführt werden, erhalten einen Bonus von ½ Rang, die Chakrakosten sind dann allerdings auch um einen 1/2 Rang erhöht.

Motanai Bijū:
Sakana sind dafür bekannt riesige Chakrareserven zu besitzen, doch einige von ihnen wird nachgesagt, dass sie Reserven haben, welche mit einem Bijū zu vergleichen wären. Das ist natürlich übertrieben. Allerdings gibt es ein Phänomen, dass wenn Sakana Fähigkeiten, Jutsus oder Ausbildungen besitzen, die das Chakra erhöhen, dann scheint dieses Chakra beim Austreten für einen Moment die Form eines riesigen Raubfisches anzunehmen, der je nach Sakana unterschiedlich ist. Diese Manifestation des "inneres Tieres" kann für Menschen einfach abschreckend oder verängstigend sein, je nachdem was für ein Typ Mensch man ist. 10 Meter um den Sakana "fühlt" man das Chakra ohne Sensorik, was weiterhin zu Unbehagen fühlen kann.
Bei Kuro tritt dieser Effekt ab dem Öffnen des dritten Tores auf und ein dämonisch aussehender Orca ist für einen Moment sichtbar.

AUSBILDUNGEN:
Die Hachimon (Acht Tore) sind spezifische Knotenpunkte im Chakrasystem, die den Chakrafluss im Körper regulieren und beschränken. Durch das Öffnen jedes Tores verstärkt sich der Chakrafluss zu einer bestimmten Körperregion, was unterschiedliche Auswirkungen besitzt. Das Öffnen aller Tore wird "Hachimon Tonkō no Jin" (Formation der Acht Tore-Freisetzung) genannt. Die Hachimon werden vornehmlich für die Verbesserung der Nahkampffähigkeiten eingesetzt. Dennoch birgt ein Kampf unter den Auswirkungen der geöffneten Tore ein hohes Risiko für den Anwender, da der Körper den Belastungen, die von ihm abverlangt werden, nicht lange standhalten kann. So können Muskeln und Bänder reißen oder Knochen brechen, aber auch Adern platzen und es wird auch das Chakrasystem beschädigt.

Als Sensor-Ninja (Kanchi Taipu) wird ein Ninja bezeichnet, der Chakra von anderen aufspüren kann, also die Fähigkeit zur Sensorik hat. Gut trainierte Sensor-Ninja können ebenfalls die (grobe) Anzahl der Ninja durch ihr Chakra erkennen.
In Kriegen bekommen die Sensor-Ninja eine tragende Rolle zugewiesen. Das kommt vor allem daher, dass sie Feinde durch ihr fremdes Chakra auf Anhieb erkennen können und so in der Lage sind, Informationen sofort weiterzuleiten. Es ist ihnen auch möglich, abschätzen zu können, wie weit entfernt und wie viele gegnerische Shinobi sich ihnen nähern. Dadurch können die Shinobi früh umschalten und so klare Vorteile erzielen. Auch können diese die Chakrapräsenzen von (selbst großen) Tieren von denen von Zivilisten unterscheiden.
Chakren können über unterschiedliche persönliche Eigenschaften verfügen ("warm", "kühl" etc.). Sprecht euch mit euren Mitspielern ab, wenn ihr derartige Eigenschaften einbringen möchtet.



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:
Kuro sein Kampfstil ist vollständig auf Tai Jutsu ausgelegt. Es gibt nur diese eine Devise für ihn. Dafür ist die Art und Weise wie er Tai Jutsus verwendet doch etwas selten, denn er verfolgt bei jedem Kampf eine klare Richtung, nach unten! Die meisten seiner Techniken haben das Ziel seine*n Gegner*in zu Boden zu bringen oder in die Tiefe des Wassers zu stürzen. Im Wasser kämpft er zwar am liebsten, doch auch an Land sind die Würfe auf einem unnachgiebigen Boden eine bewährte Strategie. Er kämpft lieber für sich alleine, kann sich jedoch auch in ein Team einbringen, wenn er das Gefühl hat, dass es die Chancen auf einen Sieg erhöht oder ein notwendiges Übel ist. Im Kampf verlässt er sich auf seine Intuition, was im Endeffekt bedeutet, dass er ein Bauchgefühl hat, wie er am besten vorgehen sollte. Er ist also kein Stratege, noch sind es wirklich Instinkte. Es sind Erfahrungswerte, welche seine Entscheidungen beeinflussen.

NINJUTSU: 0
TAIJUTSU: 4
GENJUTSU: 0
STAMINA: 4
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 4
GESCHWINDIGKEIT: 4

STÄRKEN:  
» Aufmerksam [0,5]
Aufmerksame Menschen haben ein Auge und/oder Gehör für Details, die manch Anderem entgehen würden. Sie sind dazu in der Lage sich über längere Zeit zu konzentrieren und auch in Stresssituationen zu filtern was relevant und was auszublenden ist.

» Beidhändigkeit [1]
Beide Hände sind gleichermaßen trainiert, was im Kampf besonders mit Waffen einen großen Vorteil verschaffen kann. Problemlos können Waffen sowohl in der rechten als auch in der linken Hand geführt werden, eure Schläge sind gleichermaßen kräftig und machen euch aufgrund dessen noch gefährlicher.

» Menschenkenntnis [0.5]
Immer wichtig, wenn man viel mit anderen Menschen zu tun hat. Ob im Alltag, oder um seinen Gegner einzuschätzen, diese Fähigkeit macht einem das Leben definitiv leichter.

» Starker Wille [1]
Der starke Wille ist eine kleine Seltenheit, zumindest in gewissen Ausmaßen. Er kann von Dickköpfigkeit über das nicht aufgeben wollen, bis zum absoluten Überstrapazieren des eigenen Körpers reichen.

» Widerstand [2]
Der Körper eines Menschen können unerwartete Widerstandskraft entwickeln. Seine Knochen sind schwieriger zu brechen, zu schwache Angriffe sorgen kaum für einen Kratzer.

» Verbesserter Sinn [Gehör] [1]
Viele Wesen unterhalb der Meeresoberfläche kommunizieren über Töne, da diese leicht im feuchten Nass über große Distanzen getragen werden. Kuro scheint dementsprechend ein Teil dieses Talents abbekommen zu haben und hat ein sehr sensibles Gehör und kann so auch leise Laute vernehmen.

Taktiker/Intuition [1]
Intution ist die Fähigkeit eine gute Beobachtungsgabe, mit guter Menschenkenntnis mit taktischem Verständnis eines Kampfes zu verbinden. Man entiwkcelt Strategien anhand von Beobachtungen und Verhaltensmustern die man erkennt und ist dadurch in der Lage Annahmen zu machen, welche Techniken oder welches Vorgehen als nächstes wohl angewandt werden könnte. Dies sorgt dafür, dass man unbekannte Techniken bei mehrmaligen sehen durch Bewegungsabläufe wiederkennen kann oder man bestimmte Kombinationen von Techniken schnell erkennt. Inuitive Kämpfer*innen kämpfen besser, je länger der Kampf andauert, weil sie dann die Möglichkeit haben aus mehr und mehr Informationen ein Gesamtbild des Vorgehens zu entwickeln.

SCHWÄCHEN:
» Aggressivität [1]
Kuro sieht seine Reizbarkeit nicht als seine Schwäche, sondern ein Mittel um Konflikte schnell zu beenden, bisher fiel es ihm noch nie auf die Flossen. Doch wenn man ihn, seine Familie oder Freund*innen/Gefährt*innen beleidigt, kocht das Blut schnell in ihm und er wird sich in den Kampf stürzen, wieder seines besseren Wissens.
» Analphabet [0.5]
Kuro kann nicht lesen, in seiner Sippe wurde andere Zeichen zur Kommunikation verwendet als Hiragana, Katakana oder Kanji. Da dies jedoch nur unter seiner Sippe verwendet wurde, kann er „normale“ Schrift nicht lesen.

» Geringes Allgemeinwissen [1]
Sein geringes Allgemeinwissen ist noch stärker ausgeprägt als bei anderen Personen, denn er kennt nicht einmal die Großreiche, er weiß nicht wie das Shinobisystem funktioniert und Geld versteht er auch nicht. Die wenigen Austausche die seine Sippe mit anderen Menschen hatte, waren vor allem Tauschgeschäfte. Geld macht für ihn daher keinerlei Sinn. Nicht nur das, er versteht auch nicht die Ränge der Nuke und kann daher nicht die Gefahr einschätzen, in welche er sich in unterschiedlichen Regionen begibt.

» Heimnachteil/Hitze/Feuer [1]
Als ein Sakana der sehr viel Zeit im Wasser verbracht hat, ist er es nicht gewöhnt lange ohne Wasser zu sein oder gar in Regionen mit einer geringen Luftfeuchtigkeit. Starke Hitze, schon heiße Sommertage, machen ihn daher zu schaffen und er muss ständig hydrieren, auch Feuer und die damit entstehende Hitze empfindet er schnell als unangenehm.

» Genjutsu-Unfähigkeit [2]
Es gibt Shinobi, denen die Illusionskünste absolut unzugänglich sind; sie besitzen eine Unfähigkeit in diesem Bereich und können somit niemals Genjutsu oder Kai erlernen.
Wichtig: Da jedoch theoretisches Wissen über den entsprechenden Bereich angesammelt werden kann, kann das entsprechende Attribut trotzdem gesteigert werden. Die Unfähigkeit bezieht sich nur auf die Anwendung/das Erlernen von Jutsus dieser Sparte!

» Unsympathisch [0,5] (wirkt nicht auf jeden Charakter)
Nun wenn man aussieht wie ein wandelndes Monster, zumindest in den Augen der Mehrheit der Menschen, dann wirkt man schnell auf die meisten Menschen unheimlich und unsympathisch, es hilft nicht gerade, dass sein aufbrausendes Temperament diesem Eindruck noch verstärkt.

» Hassobjekt der Tiere [0.5]
Tiere reagieren sofort auf den Sakana, meist durch Drohgebärden und Flucht. Unauffällig kann sich der Mann in der Nähe von Tieren jedoch nicht bewegen.

» Hyperaktiv [0.5]
Kuro war schon immer sehr, sehr aktiv und es fällt ihm schwer all zu lange ruhig zu sitzen. Seine Hände sind daher fast immer in Bewegung und er scheint immer auf etwas zu kauen oder daran herumzuspielen. Dies war auch einer der Gründe wieso seine körperlichen Fertigkeiten so stark austrainiert werden mussten, denn geduldig auf den perfekten Moment zu warten war noch nie seine Stärke und so geht es ihm bis heute, auch bei Missionen.



» N.I.N.G.U.

Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.

Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.


Zoketsugan
Diese Pille sorgt dafür, dass der Körper mehr Blut produziert (Hämatopoese). Sie wird nur dann eingesetzt, wenn der Körper einen großen Verlust an Blut hat.


Chakraleitendes Kunai 3x
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden. Sie sind ungefähr 20 bis 25cm lang (10cm Griff + 10-15cm Klinge).
Durch die chakraleitende Eigenschaft können zusätzlich Jutsu darüber gewirkt werden.


Kunai 1x
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden. Sie sind ungefähr 20 bis 25cm lang (10cm Griff + 10-15cm Klinge).


Waffe: Dreizack [200 EXP]
Länge: 200cm
Material: chakraleitendes Metall
Beschreibung: Ein Dreizack, welcher aus einem leicht blau schimmernden Metall besteht und Kuro seine Hauptwaffe darstellt. Sie bietet in und außerhalb des Wassers eine hohe Flexibilität, kann geworfen oder für den Nahkampf verwendet werden.



» J.U.T.S.U
8 E-Rang zu 4 D-Rang
4 D-Rang zu 2 C-Rang
2 C-Rang zu 1 B-Rang

Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:
 


Kanchi Taipu
Spoiler:
 


Kampfstile
Spoiler:
 


Taijutsu
Spoiler:
 

_____________________________

[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  Ssgywjal


Zuletzt von Momochi Kuro am So 14 Nov 2021 - 7:47 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Momochi Kuro
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 10.10.21
Alter : 29
Momochi Kuro
Re: [B-Rang Nuke] Momochi Kuro [Link] | Fr 5 Nov 2021 - 16:47
   
PLATZHALTER

[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  Gangorca-anime

_____________________________

[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  Ssgywjal
Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 28
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [B-Rang Nuke] Momochi Kuro [Link] | Sa 13 Nov 2021 - 18:57
   
Hoi,

ich werde die Erstbewertung übernehmen. Entschuldige die Wartezeit, aber ich hoffe es geht nun dafür umso schneller voran :^)

1. Hitaiate
Du schreibst im Aussehenstext, er hätte keine Vorstellung davon, was ein Hitaiate sei, da er nie die Großreiche gesehen hat. Bedenke jedoch bitte, dass die meisten Shinkiri-Mitglieder tatsächlich Shinkiri-Hitaiate tragen. Das heißt nicht, dass Kuro eines tragen muss, da es dafür keine Pflicht gibt, ich wollte es aber dennoch erwähnen.

2. Kai vs Kei
Du hast in deiner BW mehrmals „Kei“ erwähnt (einmal in seinen Likes und zwei Mal in den Eckdaten), ich nehme an du meinst damit Kai, oder Hakaishi Kaisaki. Für Leser, die nicht sofort die Verbindung herstellen, ist das sehr verwirrend, deswegen würde ich dich bitten die BW des Chars entweder bei erstmaliger Erwähnung zu verlinken oder den Namen des Charakters zumindest einmal auszuschreiben oder etwas mehr zu erklären, da die Erwähnung quasi aus dem Nichts kommt.

3. Eckdaten
Hier fehlt das Erwecken seines Elementes Suiton, sowie das Erlernen des Kanchi Taipu.

4. Fähigkeiten
Kuro hat durch seine CK ganze 2 Elementslots, du hast jedoch nur einen gefüllt. Ebenso hat er durch seinen Rang 3 Slots für Ausbildungen, von denen nur zwei gefüllt sind. Willst du das so lassen? Alle unbesetzten Slots gehen verloren und werden nicht ausgezahlt. Sie müssen ingame gegen EXP erneut freigeschaltet werden, wenn du es dir anders überlegst.

5. Besonderheit
Alle kampfrelevanten Besonderheiten müssen auch einen kampfrelevanten Nachteil haben, z.B. höhere Chakrakosten. Deine Besonderheit benötigt noch einen Nachteil, bevor ich sie in die Diskussion mit dem Staff geben kann.

6. Kampfstil
Hier nennst du Kuro einmal Sujin.

7. Jutsu
Kuro hat nach momentaner Zählung viel zu wenige Jutsu. Du hast folgende Verteilung:

E Rang: 0 von 8 (8 E zu 4 D umgewandelt)
D Rang: 5 von 6 (+4 durch Umwandlung, 4 D zu 2 C umgewandelt, 1 D verfällt)
C Rang: 4 von 5 (+2 durch Umwandlung, 2 C zu 1 B umgewandelt, 1 C verfällt)
B Rang: 5 von 4 (+1)
A Rang: 2 von 2

Selbst wenn man alle unverbrauchten Jutsuslots umwandelt und hochrechnet, verfallen trotzdem mehrere davon, aufgrund ungerader Hochrechnungen. Bitte zähle hier nochmal selbst nach. Alle nicht verbrauchten Slots verfallen und werden nicht erstattet.

Deine selbsterfundenen Taijutsu würde ich so annehmen, jedoch müsstest du nochmal über das Daizuke Waza drüber lesen. Aktuell ist das Jutsu sehr schlecht zu lesen, da manchmal Worte fehlen oder Satzteile doppelt drin sind. Bitte korrigiere hier noch ein wenig die Rechtschreibung.

Das Nukite hast du unter A Rang eingeordnet, doch unter „Rang“ steht dort noch B, bitte pass das an, damit es keine Missverständnisse gibt.


Das ist vorerst alles. Falls es Fragen oder Unklarheiten gibt, kannst du mich anschreiben oder direkt hier posten, andernfalls sag nochmal Bescheid sobald alles angepasst ist.

MfG
Shin

_____________________________

Nach oben Nach unten
Momochi Kuro
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 10.10.21
Alter : 29
Momochi Kuro
Re: [B-Rang Nuke] Momochi Kuro [Link] | So 14 Nov 2021 - 7:46
   
Huhu, alles gut, ihr habt aktuell viel zu tun :3

1. Abgeändert zu: "Da er nie ein Teil von Großmächten war und er auch keine wirkliche Vorstellung davon hat wofür diese Teile gut sein sollen, benutzt er kein Hitaiate." Was ausdrücken soll, dass diese Teile einfach keinen Sinn für ihn machen, selbst wenn man es ihm erklärt hat Very Happy

2. Suiton beherrscht er nicht aktiv, ich hatte es in der BW nur dahinter geschrieben, was leicht zu übersehen war.
Generell wichtige Eckpunkte, wie Aufenthaltsorte, Ausbildungen usw. im Text unterstrichen, damit sie leichter zu sehen sind.
Kai wurde in der Biographie eingefügt, damit klar ist wer gemeint ist und ihn einmal rausgenommen, weil es da die Dopplung aus der letzten BW gab.

Zusätzlich habe ich eine Trivia eingefügt.

3. Suiton rausgelassen, da er es nicht beherrscht, da ich mir die Möglichkeit offen lassen möchte, dass er eventuell wirklich Nin-Jutsu gar nicht erst erlernen kann :3.

4. Fuuton eingefügt und als inaktiv markiert. Ausbildung möchte ich bitte so lassen, da er Ingame nie die Möglichkeit gehabt hätte eine andere Ausbildung zu lernen :3

5. Okay dachte, dass der Boost ausschließlich unter Wasser gilt würde als Nachteil reichen, habe aber den halben Rang noch extra eingefügt Smile

Zusätzlich habe ich eine zweite Besonderheit eingefügt, ich würde mich freuen wenn diese auch vom Staff besprochen werden könnte. Sie wäre allen Sakana freizugänglich.

6. korrigiert  

7 Jutsus:

Ah du hast Recht, ich habe vergessen die "freien" Slots für die Jutsus der Ausbildungen zu besetzen.

Habe daher:
D-Rang: »  KOTSUZUI HOGO
eingefügt

und bei C-Rang:
» HIEN

Und Daizuke Waza habe ich noch einmal umgeschrieben, hoffe ist verständlich. Im Endeffekt soll es einen DDT aus dem Wrestling darstellen.

Liebe Grüße Smile

Ich habe das Nukite gegen Dai Senko ausgetauscht, da ich realisierte, dass ich Kuro sonst oft den Finger brechen könnte xD

_____________________________

[B-Rang Nuke] Momochi Kuro  Ssgywjal
Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 28
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [B-Rang Nuke] Momochi Kuro [Link] | Sa 27 Nov 2021 - 14:05
   
Hoi,

entschuldige die erneute Wartezeit. Ich musste deine beiden Besonderheiten mit dem Staff absprechen, was eine Weile gedauert hat … letztendlich haben sie jedoch nun das Ok bekommen. Damit kann ich dir auch dein erstes

ANGENOMMEN

übermitteln, warte bitte noch auf ein zweites und dann viel Spaß im RPG.

MfG
Shin

_____________________________

Nach oben Nach unten
 

[B-Rang Nuke] Momochi Kuro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-