Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Bakuhatsu Ran
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 EmptyGestern um 23:56 von Ran

» Verkaufe Gewinne
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 EmptyGestern um 22:56 von Ishida Yuuka

» Eine Schatzjagd die ist lustig!
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 EmptyGestern um 19:36 von Kanae

» [C-Rang Reisender] Kyuketsuki Yoshinori
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 EmptyGestern um 16:40 von Yoshinori

» Rosenspiel
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 EmptyGestern um 14:17 von Kisuna

» Abwesenheiten
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 EmptyGestern um 12:47 von Kisuna

» [Akte] Nara Kiriya
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 EmptyGestern um 12:28 von Kiriya

» Kurze Fragen
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 EmptyGestern um 9:41 von Koan

» [Tokubetsu-Jonin] Nara Kiriya
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 EmptyFr 14 Jan 2022 - 22:54 von Nowaki

» [Akte] Shingetsu Miyuki
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 EmptyFr 14 Jan 2022 - 22:11 von Kaguya Kaneiro

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Weihnachtsspecial 2021

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Jishaku Kira
Anzahl der Beiträge : 2354
Anmeldedatum : 07.04.20
Alter : 26
Jishaku Kira
Jishaku Kira
Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Mo 6 Dez 2021 - 0:02
   
das Eingangsposting lautete :

Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Rock-lee-1

Ho ho ho,


es ist wieder so weit, Weihnachten steht vor der Tür und damit ist es auch wieder Zeit für ein paar kleine und große Geschenke, die ihr von uns, aber auch von anderen Spielern bekommt. Wir haben uns dieses Jahr eine kleine „Challenge“ ausgedacht. Es geht darum, dass ihr möglichst weihnachtliche Begriffe, Worte oder Situationen in eure Posts einbauen sollt. Da wir ohnehin bald im Dezember sind reicht es dabei natürlich nicht, wenn ihr Schnee oder eine Tanne erwähnt, sondern es sollte schon ein Begriff oder eine Situation sein, der in direktem Zusammenhang mit Weihnachten steht (z.B. Zimtplätzchen, einen geschmückten Baum, eine Art Thankgsgiving etc.). Postet unter diesem Thread einen Link auf den entsprechenden RP-Post und zitiert den betreffenden Absatz direkt in eurem Posting, damit wir die Lose schnellstmöglich verteilen können.

Diese Lose könnt ihr pro Post pro Charakter erhalten, allerdings je Charakter maximal zwei. Das beantragt ihr in diesem Thread hier und wartet auf eine Annahme durch einen Staffi. Sobald ihre eure Lose erhalten habt, könnt ihr pro Los in diesem Thread einen Würfel werfen und erhaltet dafür, je nachdem was ihr gewürfelt habt, einen Gewinn. Die Aktion läuft bis zum 31.12.2021.

Gewinne:
 

Für alle Jutsugewinne gilt dabei, dass kein Training notwendig ist, um sie einzulösen, ihr könnt euch die Techniken einfach eintragen lassen. Attributspunkte benötigen jedoch weiterhin einen Monat, in dem sie eingelöst werden für die Steigerung.

Gewinne aus dieser Lotterie, die ihr nicht einlösen wollt, könnt ihr an andere User verkaufen, wenn es sich dabei um Ningu handelt. Alle anderen Gewinne sind nicht übertragbar. Gewinnt ihr ein Element, eine Ausbildung, eine Kuchiyose, oder einen Mechanismuspunkt, den ihr auf dem betreffenden Charakter nicht einlösen wollt oder könnt, könnt ihr ihn für den halben Wert zurück ans Forum geben.

Außerdem möchten wir hier darauf hinweisen, dass wir eine kleine Adventstradition der letzten Jahre gerne erhalten würden. Es dürfen wieder 50 EXP´verschenkt werden! Dazu gibt es folgende Regeln:

» Die Exp des eigenen Accounts werden nicht angerührt, sie werden nur dem anderen gutgeschrieben.
» Jeder User darf einmalig Exp verschenken, egal wie viele Accounts er hat.
» An wie viele User die 50 Exp aufgeteilt werden, ist egal - man kann entweder die gesamten 50 Exp an eine einzige Person verschenken oder sie aufteilen. Der Minimumbetrag, der an eine Person verschenkt werden muss, sind jedoch 5 Exp.
» Das Verschenken ist unabhängig davon, wie viel der Beschenkte womöglich schon im normalen Exp-Verschenken geschenkt bekommen hat. Dafür gibt es eine Höchstzahl von 100 Exp, die ein einzelner Account bei diesem Special von allen Schenkern zusammen bekommen darf.
» Es darf nur an bereits angenommene Charaktere etwas verschenkt werden.
» Postet eure Geschenke bitte im "Exp Verschenken"-Thread, schreibt aber dazu, dass es sich um dieses Adventsspecial handelt, damit Debbi nicht ausversehen an eure eigenen Exp geht.
» Die Frist für diese Geschenke ist der 31.12. 23:59 Uhr!

In diesem Sinne schon einmal frohe Weihnachten und einen guten Rutsch,
Euer SnK-Team

_____________________________

Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Kaoru
Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 02.07.21
Alter : 25
Kaoru
Konoha-Genin
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Sa 25 Dez 2021 - 22:02
   
Weihnachtspost 2 für Kaoru!

Zitat :
Da konnten innerhalb der Mauern so viele Feste stattfinden wie es gewünscht war. Das Fest der blöden Lichter im Winter, bei welchem Chojiro mal wieder viel zu viel Esse aufgetischt und alles geschmückt hatte. Es war eigenartig.. Weshalb sollte man an einem Tag alles darauf pochen lassen, sich zu beschenken? Das war ja schon am eigenen Geburtstag komplett unnötig. Und doch schien es hier relativ normal zu sein.. Urghs.. Musste sie ihm dieses Jahr auch was schenken?

_____________________________


Bewerbung | Akte | EA Kanra  | ZA Sengetsu | VA Kaiji | FA Korei | SA Koshiro | Theme
Nach oben Nach unten
Sengetsu
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 16.03.21
Alter : 25
Sengetsu
Kumo-Chuunin
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Sa 25 Dez 2021 - 22:38
   
Weihnachtspost 1 für Sen

Zitat :
Doch kaum landete die unscheinbare Kugel im Nass, zischte es schrill und laut, während sich das grelle Licht in den großen Augen der Tsukimori widerspiegelte. Hell wie die Beleuchtung zum Fest der Lichter strahlte das Feuer inmitten des Nass welches dies eigentlich ersticken sollte. Welch lustige Verzierungen man mit diesem im Meer herstellen könnte. Man stelle es sich nur vor an der Küste ein leuchtender Ring aus brennendem Wasser! Am besten in Sternform, damit jeder zu diesem Fest etwas davon haben konnte!

_____________________________


Bewerbung | Akte | EA Kanra  | DA Kaoru | VA Kaiji | FA Korei | SA Koshiro
Nach oben Nach unten
Yoritomo
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 17.09.21
Alter : 29
Yoritomo
Yoritomo
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Sa 25 Dez 2021 - 23:20
   
Hier das erste Weihnachtszeug für Yoritomo.

Zitat :
Dann wurde es Dunkel in der Halle und die Spannung stieg. Der Hozuki bekam seinen weiß-blauen Mantel umgeworfen und die Kapuze wurde ihm über den Kopf gezogen. Alles war ruhig und gespannt, denn allmählich konnte das Event losgehen. Obwohl es nur ein Augenblick war, so kam es dem Hozuki wie eine Ewigkeit vor. Der Schweiß perlte an seiner Stirn, der Herz schlug gegen die Brust und die Atemzüge waren tief. Für einen Augenblick hatte Yoritomo ein schneeweißes Kirigakure vor Augen. Er konnte sich selbst sehen, wie er eine frisch gefällte Tanne durch den Schnee zog, um sie heim zu bringen. Dort hatte er den Stamm etwas geschliffen und begradigt, ein paar unschöne Zweige entfernt und den Tannenbaum in einen Ständer verfrachtet, damit er aufrecht stehen konnte. Er sah Mizuko dabei zu, wie sie den Baum zusammen mit Yoshiko schmückte, während er in der Küche den Eierpunsch anrührte und die Kekse im Backofen im Blick behielt. Er wusste genau, wie sehr Mizuko Weihnachten mochte, schließlich hatte ihre Mutter immer schöne Feste gefeiert. Seit sie hier lebten, versuchte Yoritomo jedes Jahr ein schönes Weihnachten für Mizuko auf die Beine zu stellen. Noch zwei Missionsgehälter einstreichen und er verfügte über genug Geld, um Geschenke und Dekoration zu kaufen. Dieses Jahr wollte er sich sogar als Weihnachtsmann verkleiden, um ihr eine ganz besondere Freude zu machen, schließlich stellte sie auch immer Milch und Kekse heraus, damit der Weihnachtsmann sich daran laben konnte. Vielleicht konnte er ja auch noch ein paar weihnachtliche Lieder lernen, damit sie gemeinsam singen konnten. Der Gedanke an ein schönes Weihnachten mit Mizuko und Yoshiko gab ihm Kraft. Kraft, die er gerade benötigte.

_____________________________

Bewerbung - Akte - Char Theme - Fight Theme - Entrance - Hachimon Tonko Theme
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Hozuki_sig_2cnju4
EA: Hiroki ~ ZA: Masaru ~ DA: Kyôya ~ VA: Toshitsune ~ FA: Kohana
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 2689
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 29
Fukai
Fukai
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Sa 25 Dez 2021 - 23:47
   
Hier denkt Fukai über Familie und Festlichkeiten nach, die in Andeutung zumindest weihnachtlich sind. xD
Zitat :
Familie. Etwas, was Fukai viele Jahre nicht so richtig hatte verstehen können. Er kannte keinen familiären Zusammenhalt, keine Liebe und kein Vertrauen zu Blutsverwandten - zumindest nicht abseits von seinem Bruder. Als seine Eltern verstorben waren und sie nach Konohagakure kamen, da musste er im Waisenhaus erst einmal lernen, wie Familien funktionierten. Er hörte Geschichten darüber. Über gemeinsame Feiern, Besinnlichkeit, Geschenke, als Zeichen der Zuneigung... Alles was er hatte, war sein kleiner Bruder, der schon immer nicht so recht in die Welt zu passen schien. Also tat er sein Bestes, um seinem Bruder das zu geben, wovon sie alle sprachen. In der Hoffnung, dass er dann wie alle Anderen werden würde. So ganz hatte Zetsu das nie geschafft, aber Fukai hatte die stille Hoffnung nie aufgegeben. Wenn er nun sah, was es bedeutete, Menschen um sich zu haben, die einen wie einen Teil eines großen Ganzen behandelten, dann wünschte er sich, es seinem Bruder zu zeigen. Egal wie sehr er es sich in den vergangenen Jahren eingeredet hatte: Fukai wünschte sich eine Familie, eine für sich und für seinen Bruder. Eine Familie, mit der man gemeinsam Backen und Kochen konnte, eine Familie, mit der man alberne Partyspiele spielen konnte, Wettessen veranstalten konnte und Feste feiern konnte... Konnten sie allein das sein? Oder würden sie dazugehören? Er sollte mehr Zeit mit ihm verbringen. Vielleicht mit Hiyorin und Zetsu ein paar Plätzchen backen... oder mit Takuan und seinem Bruder ein ordentliches Festmahl genießen... mit Yujotaro und Zetsu ein paar alberne Spiele spielen... Einfach zusammen sein. Wie eine richtige Familie.

Hier betrachtet Fukai einen mit Glücksbringern behangenen Tannenzweig, den er geschenkt bekommen hat.
Zitat :
In einem größeren Glas stand ein recht großer Tannenzweig, der sogar hübsch dekoriert war. Den hatten Reika und Zetsu zusammen von einer Tanne im Hof des Heims, in dem er groß geworden war, abgeschnitten. Daran hingen ganz viele Glücksbringer, in welche andere Kinder, die er kannte, Wünsche für ihn geschrieben hatten. Es tat ihm ein wenig leid, dass sie alle glauben mussten, dass er verletzt war. Dabei war es ja irgendwie etwas ganz Anderes... Dennoch gab es ihm ein gutes Gefühl auf den Zweig zu blicken, weil so viele Menschen an ihn dachten. Es war schön zu wissen, dass er nicht ansatzweise so allein war, wie er immer geglaubt hatte.
Nach oben Nach unten
Online
Hana
Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 04.05.17
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Andere
Merkmale:
Hana
Hana
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | So 26 Dez 2021 - 0:33
   
Hier halluziniert Hana aufgrund eines Giftes und sieht anstelle eines kämpfenden Yoshi eine Art Weihnachtsfest.

Zitat :
Der Puppenspieler aktivierte seine drei Marionetten und nahm Yoshitsune ordentlich in die Mangel, zumindest hatte sich der Feind diese Wirkung erhofft. Tatsächlich war der Hozuki dazu in der Lage den Kampf gegen die Marionetten aufzunehmen und sich entsprechend zu behaupten. Für Hana spielte sich augenblicklich jedoch etwas völlig anderes ab. Sie sah drei tänzelnde Weihnachtselfen und im Zentrum, wo Yoshitsune sein musste, den Weihnachtsmann, wie er in seiner roten Tracht den schweren Sack voller Geschenke trug. Ihr trübes Bewusstsein und ihre Augen spielten ihr einen Streich, doch gegenwärtig konnte sie dies nicht mehr von der Realität unterscheiden. Stattdessen hörte sie das Summen eines Weihnachtsliedes, überall rieselte Schnee herab und plötzlich wurde ihr ganz kalt, als würde sie ohne Schal draußen im tiefsten Winter herum stehen. Ein Impuls durchfuhr den Körper des kleinen Mädchens, welche den innigen Drang verspürte, nun einen Schneemann bauen zu wollen. Sie liebte es Schneemänner zu bauen, denn das hat ihr trödeliger Vater immer mit ihr gemacht, während ihre Mutter die Zimtplätzchen gebacken hatte. Was würde sie jetzt dafür geben, wieder dieses familiäre Weihnachten zu feiern. Wenn sie bei Yoshitsune bleiben durfte, baute dieser dann vielleicht auch Schneemänner mit ihr, wenn es schneite? "Yoshi...", stammelte sie.

_____________________________

Steckbrief | Akte | Theme
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Sig7hker
EA: Hiroki ~ ZA: Masaru ~ DA: Kyôya ~ VA: Toshitsune ~ SA: Yoritomo
Nach oben Nach unten
Koan
Anzahl der Beiträge : 989
Anmeldedatum : 21.12.19
Alter : 31
Koan
Konoha-Tokubetsu Jounin
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | So 26 Dez 2021 - 12:43
   
Folgende Lose wurden eingetragen
2x Arashi Moana
2x Hozuki Shingetsu
1x Riyoka
2x Kyoya
1x Uchiha Shinya
2x Masaru
1x Takuan
2x Kenji
2x Tsuchinoko
1x Kaoru
1x Sengetsu
1x Yoritomo
2x Fukai
1x Hana

@Riyoka: Du kannst pro Post nur ein Los bekommen, daher habe ich dir nur eines eingetragen. Reich einfach eine Erwähnung aus einem zweiten Post ein Smile

_____________________________

"Fear not this night, you will not go astray!"
Steckbrief | Akte | Theme | Briefkasten | Stimme
EA Kei | ZA Kohaku | DA Koan | VA Kenji
Nach oben Nach unten
Online
Kanae
Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 12.03.21
Alter : 27
Kanae
Kanae
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | So 26 Dez 2021 - 14:05
   
Hier muss Kanae beim Anblick von Reisfeldern an den Milchreis mit besonderer Gewürzmischung, den ihre Mutter immer zu den Festtagen macht, denken. Das versetzt sie direkt in festliche Stimmung und veranlasst sie sogar dazu, entsprechende Lieder zu summen.

Zitat :
Wenige Minuten später befanden sie sich auch schon wieder auf der Straße zu ihrem Ziel. Bald kamen die ersten Felder, in denen der Reis gerade schön am Wachsen war. Kanae wusste nicht genau weshalb, doch irgendwie musste sie beim Anblick der Reispflanzen an das Gericht denken, das ihre Mutter immer zu den winterlichen Feiertagen machte. Es war zwar an sich nur Milchreis, doch gab es ihn immer mit einer ganz bestimmten Gewürzmischung. Egal wie oft die Dunkelhaarige schon gefragt hatte, ihre Mutter hatte ihr nie sagen wollen, was in der Mischung war. Sie wusste, dass auf jeden Fall Zimt dazu gehörte, doch das war es auch schon. Mehr konnte sie nie herausfinden. Doch irgendwann, irgendwann würde sie das Geheimnis schon aus ihrer Mutter herauskriegen. Jedenfalls versetzte die Erinnerung an diese Speise sie sogleich in eine feierliche Stimmung und sie begann sogar fröhlich einige Festtagslieder zu summen.

Hier wiederum fängt sie an Sterne, Rentiere und den Weihnachtsmann zu sehen, nachdem sie einen Tritt gegen den Hinterkopf erhalten hat.

Zitat :
"Endlich habe ich dich. Viel zu lange hast du hier schon dein Unwesen getrieben. Doch es war nur eine Frage der Zeit, bis ich dich endlich schnappen würde. Ich bin das Recht. Für dich bin ich unvermeidlich!" Der Mann, der sich bis eben noch recht stark gewehrt hatte, hielt plötzlich still, als schließlich seine Stimme ertönte. "Und ich… Bin… PANTSU-MAN!" Ganz plötzlich wurde Kanae weiß vor Augen. Sie hatte wohl unterschätzt, wie biegsam sein Körper war, hatte er es doch geschafft seinen Unterleib so zu biegen, dass er ihr mit voller Kraft gegen den Hinterkopf treten konnte!
Kanae fiel vornüber von seinem Rücken herunter und es dauerte einen Moment, bis ihre Sicht zurückkehrte. Allerdings konnte sie nur verschwommen sehen und dabei flogen auch immer wieder Sterne durch ihr Blickfeld. Sterne, die sie an den Schmuck erinnerten, der auf der Spitze des Baumes platziert war, der immer zum großen Winterfest der Yuki geschmückt wurde. Und war das nicht ein Rentier, das sie da am Himmel fliegen sah? Moment, es sind sogar mehrere Rentiere. Und sie zogen einen Schlitten, in dem eine rote Gestalt saß, durch den Sternenhimmel!

_____________________________

Steckbrief ~ Akte ~ Briefkasten
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Kanaekakx2
EA: Daiki | ZA: Ryutaro | VA: Aoi | FA: Shion
Nach oben Nach unten
Ryutaro
Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 22.11.20
Alter : 27
Ryutaro
Inuzuka Ryutaro
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | So 26 Dez 2021 - 15:47
   
Hier fantasiert Ryu davon ein Weihnachtsfest zu terrorisieren.

Zitat :
Stand nicht in ein paar Monaten wieder dieses große Weihnachtsfest an? Das wäre doch sicher auch mal eine großartige Aktion für Shinkiri, solche Festlichkeiten zu stören. Er sah es schon fast vor seinem geistigen Auge und das, obwohl er solch ein Fest noch nie selbst gesehen hatte. Ein großes Fest, mit Ständen die Essen, Trinken und allerhand anderes Zeug verkaufen. Irgendwelche Attraktionen und festlicher Schmuck überall. Die Leute liefen ausgelassen, fröhlich und festlich gelaunt herum… Bis dann plötzlich die Panik ausbrach. Ihre Leute sorgten für Panik, zerstörten die festliche Idylle… Ja, das war eine großartige Idee. Die musste er unbedingt vorschlagen, sobald er wieder zurück war.

Und hier denkt er darüber nach, dass er sich bei einem schönen Paar Augen fühlt wie ein Kind das Geschenke auspackt... Und dass er dem Weihnachtsmann auch noch die restlichen Geschenke sowie seine Augen abnehmen würde.

Zitat :
"Ich hoffe doch sehr, dass wir auch heute wieder ein paar schöne Augen finden werden.", sagte er mit einem noch viel breiteren Grinsen. Wann immer ein schönes Paar Augen für seine Sammlung fand, freute er sich wirklich sehr. Er fühlte sich dabei fast wie ein Kind, das im Dezember die Geschenke auspackte, die es vom roten Fettsack geliefert bekommen hatte. Nur dass er dem ollen Einbrecher wohl auch noch die restlichen Geschenke abnehmen würde. Genauso wie seine Augen, wenn sie seinen Standards entsprechen sollten.

_____________________________

Steckbrief ~ Akte ~ Briefkasten
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Ryutaroj4kr1
EA: Daiki | DA: Kanae | VA: Aoi | FA: Shion
Nach oben Nach unten
Kaiji
Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 25.09.20
Alter : 25
Kaiji
Konoha-Genin
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | So 26 Dez 2021 - 16:24
   
Kaiji no 1 Er denkt natürlich über die zukünftige Familie mit Megumi nach Very Happy

Zitat :
Die Mönche lebten doch im Zölibat soweit er gelesen hatte, waren also nicht in der Lage von sich selbst aus eine Familie zu starten. Ob er irgendwann eine haben würde? Erneut sah er nach oben und sah an einer Wäscheleine ein lilanes Tuch flattern. Er schmunzelte und ihm wurde warm ums Herz. Megumi wäre sicherlich noch an seiner Seite, wenn sie älter wären. Sie würden bestimmt zwei.. nein fünf Kinder bekommen! Und mit ihnen jedes Fest feiern, wie eine Familie es sollte. Voller Liebe, Wärme und Vertrauen! Anstatt eines stummen Abendessens und Geschenken welche kurzerhand übergeben wurden, bevor weitergearbeitet wurde, wünschte er sich einfach ein gemütliches Heim und die Wärme welche ihm sonst verwehrt blieb. Natürlich dürfte  die Asano den Weihnachtsschmuck aussuchen! Wer wäre er denn, wenn er ihr diesen Spaß nahm!

Kaiji no 2 Er erinnert sich an die Akademiezeit zurück in welcher er von einer Mitschülerin Schokolade zu Weihnachten bekommen hat.

Zitat :
Noch nie hatte er verstanden, wie die Kinder im Dorf miteinander spielen konnten und sich dabei zum Teil fast die Hucke einschlugen, nur um wieder beste Freunde zu werden. War das nicht Leichtsinn, jedes Mal auf ein anderes Ergebnis zu hoffen? Er konnte sich noch gut an seine Akademiezeit erinnern. Einmal sollte jeder jemanden ein kleines Stück Schokolade zu Weihnacht schenken. Doch er? Er war wie unsichtbar und saß an seinem Tisch in der Ecke, während das Gelächter seiner Mitschüler sich wie brennende Nadeln angefühlt hatte. Alle schlemmten sie, während er es nicht mal gewagt hatte aufzusehen, schließlich hatte er es eigentlich nicht Mal verdient das Glück anderer zu hören. Doch eine Person hatte wohl Mitleid gehabt und eines ihrer Schokostückchen abgegeben. Er hatte geheult, sofort. Aus Dankbarkeit und kurz darauf war das Chaos mit seinen Wespen entstanden, weswegen das Mädchen sich ihm nicht mehr genähert hatte. Sie hatte ihm vertraut und er hatte dieses ungewollt zerstört.. Also war er es wert, dass man ihm vertraute? Die Aluverpackung hatte er noch heute in einer seiner Schubladen in einem Kästchen, schließlich war es ein Geschenk gewesen..

_____________________________



Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Siggi10
EA Kanra | ZA Sengetsu | DA Kaoru | FA Korei | SA Koshiro | Bewerbung | Akte


Zuletzt von Kaiji am Di 28 Dez 2021 - 8:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Takuan
Anzahl der Beiträge : 1191
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 29
Takuan
Konoha-Jounin
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | So 26 Dez 2021 - 19:17
   
Hier denkt Takuan an Weihnachten mit seiner Familie und welche Traditionen es gibt Smile

@Takuan schrieb:
Er selbst musste zugeben, dass er mehr als einmal auch seine Geschenke weitergegeben hatte. Er wollte nicht zu viel besitzen und daher waren viele Dinge, welche andere als für ihn passend ansehen, nur unnötiger Balast und Platzverschwendung, wo doch sonst eigentlich Bücher stehen könnten. Bald würde man wieder beginnen zu schenken und er war froh, dass seine Eltern und seine Schwester alle übereingekommen waren, dass man sich nichts schenkte, sondern die Zeit dafür nutzte einfach mal die Seele ein wenig baumeln zu lassen und oft Spiele zu spielen. Scharade gehörte ebenso dazu wie ein Shogi Spiel gegen seine Mutter, aktuell waren sie gleich auf was Siege und Niederlagen anging. Sein Vater und seine Schwester würden sie dann wieder versuchen abzulenken, bevor sie am nächsten Tag gemeinsam in den Wald der Naras gehen würden. Bei diesen Gedanken lächelte er sogar ein wenig geistesabwesend.

Hier wundert sich Takuan dass eine Verkäuferin schon Weihnachtskleidung im Oktober an hat und wieso er die Kommerzialisierung nicht mag.

Da man glaube ich insgesamt nur 2 Lose haben darf, ist der zweite Nachweis mehr ein "Backup", falls der Nachweis okay ist, kann dieser Nachweis hier ignoriert werden.

@Takuan schrieb:
„Ist es nicht reichlich früh für dieses Outfit, es sind noch fast 2 Monate.“
Es war nicht böse gemeint, nur eine dieser Sachen welche er nicht verstand. Er mochte diese ständige Werbung für Feiertage nicht so, sie schienen ihnen den wahren Geist zu nehmen. Geschenke waren etwas das man gab, weil man an jemanden dachte und nicht weil es ein bestimmtes Datum ist. Doch Geschäfte sahen darin natürlich eine Möglichkeit und vermutlich funktionierte es sogar. Was freute er sich auf ein nicht so kommerzielles Fest mit seiner Familie.

_____________________________


Steckbrief - Akte
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 C55896cj
reden / ~denken~
EA Goemon

Ninja Info-Karte:
 




Zuletzt von Takuan am Fr 31 Dez 2021 - 13:00 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tsuyu
Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 18.01.21
Alter : 27

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Schlangengene
Tsuyu
Tsuyu
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | So 26 Dez 2021 - 21:58
   
Hier versucht sich Tsuyu an Gedanken über Weihnachtsgeschenkbesorgungen und dichtet ein viel besseres Weihnachtslied!

Zitat :
Oh du Quakige, Oh du Froschige,
Nachwuchsbringende Froschlurchzeit
In Wasser seit geboren, fürs Landleben seit ihr erkoren.
Freue, freue dich, o Amphibienheit!

Oh du Quakige, Oh du Froschige,
Nachwuchsbringende Froschlurchzeit
Froschkönig ist erschienen, uns zu vergrünen:
Freue, freue dich, o Amphibienheit!

Edit:
Hier versucht sich Tsuyu an einem zweiten Lied und verziert Plätzchen zum Verkauf!

Zitat :
In der Plätzchenbäckerei
Gibt es manche Leckerei
Zwischen Flieg‘ und Mück‘
Macht so mancher Frosch
Eine riesengroße Quakerei
In der Plätzchenbäckerei!

Zitat :
„ Ich möchte auch bei dem großen Plätzchen backen helfen!“ verkündete das Froschmädchen gerade mit einem breiten Grinsen auf den Lippen. Die heute zuständige Erzieherin sah sie erst ein wenig skeptisch an, lächelte dann jedoch verständnisvoll. Nach all den Monaten hatten sie hier alle ihre Art gefunden mit dem Mädchen umzugehen. „Gut, aber bitte versuche dich zu konzentrieren. Warum verzierst du nicht die Plätzchen die bereits fertig sind?“ „Ich möchte viel lieber auch ein paar Plätzchen ausstechen. Oh und können wir nicht die Plätzchen grün machen? Und können wir nicht Froschplätzchen backen? Die Frau lachte verlegen auf und versuchte Tsuyu in eine andere Richtung zu lenken. Sie befürchtete, dass ansonsten die große Chance bestand, dass in diesen „Froschplätzchen“ Insekten waren. Schließlich sollten diese Plätzchen zu Spendenzwecken anschließend verkauft werden. Zumindest der Großteil. Der andere Teil sollte für die kommende Weihnachtszeit sein. Zwar war es noch eine Weile hin, aber da sie verschiedenste Sorten backen mussten und sie heute kein anderes Programm für die Kinder im Angebot hatte, fing sie lieber zu früh als zu spät an. „Weißt du, warum malst du nicht ein paar Plätzchen mit grünem Zuckerguss an?“ „Mhm!“ Damit schien sie fürs erste zufrieden. Tsuyu schaffte es den Zuckerguss mit entsprechender Anleitung anzurühren. Auch das Mischen der Farben gelang, doch bereits nach den ersten Plätzchen waren ihre Gedanken bereits wieder derart abgeschweift, dass sie angefangen hatte aus verschiedenen Plätzchen ein Bild zu einer Geschichte in ihrem Kopf zurecht zu legen. „Willst du deine Plätzchen gar nicht fertig dekorieren?“ wurde sie daher erinnert. Tsuyu blickte sie mit schräg gelegtem Kopf an und musste erst einmal überlegen was genau sie meinte. Dann blickte sie auf die Zuckerguss-Schlüssel. Ja, vielleicht sollte sie weitermachen. Doch auch ihr nächster Versuch endete schon nach nur einem Plätzchen. „Wann genau verkaufen wir die Plätzchen? Ich möchte unbedingt meine Froschplätzchen selber verkaufen! Und dann mache ich vorher extra noch ein paar Insektenstreuseln. Dann kriegen wir ganz viel Geld dafür!“ „Haa… Tsuyu… Das hat noch ein wenig Zeit. Fürs erste sollten wir lieber das Mittagessen vorbereiten! Geht’s du bitte den Tisch für alle decken?“ Na, ob sie das wirklich hinkriegen würde?

_____________________________

Reden | Denken | °~Gebärdensprache~°
FarbenReden - 116823
Denken - a2cffe
Gebräden - 99cc00
Bewerbung | Akte | Briefkasten | Theme
[EA] Shimoki Karu | [ZA] Nobuyori | [DA] Tsuyu | [VA] Koraru | [FA] Tensei Reikoku


Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Dbipdr11


Zuletzt von Tsuyu am Fr 31 Dez 2021 - 2:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Hozuki Yoshi
Anzahl der Beiträge : 2033
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 71
Hozuki Yoshi
Nuke
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Mo 27 Dez 2021 - 0:01
   
Hier bestiehlt Yoshitsune den Weihnachtsmann

Zitat :
Ryomagakure war ein verrückter Ort und was war hier folglich noch schlimmer als die Kriminellen, die Handwerker und die Dirnen zusammen? Natürlich: die Verrückten! Und dort hinten am Ende der Gasse war schon der erste von ihnen. Versperrte er ihnen etwa den Weg? Nein, natürlich nicht, er war nur betrunken an eine Hauswand angelehnt, doch leicht angeschwipst vom Alkohol und eingeschüchtert vom Aussehen des Verrückten konnte es doch niemand dem Hozuki verübeln, diesen Gedanken zu hegen. Es war ein dicker Mann, ein muskulöser vielleicht, doch allen voran ein voluminöser. Eine rote, fellige Kluft verbarg die wahren Konturen seines Körpers. War es eine Kugel als Bauch, handelte es sich um einen mächtigen Morgenstern oder doch nur eine zu lange nicht unter Kontrolle gebrachte Kekssucht? Bestimmt letzteres, dem Geruch nach zu urteilen, der so stark war, dass er selbst den Uringeruch der Gassen zu trumpfen vermochte. Doch nicht nur roch es keksig... irgendwie auch zimtig und warm. Yoshi versuchte seine Augen scharf zu stellen und für einen kurzen Moment gelang es ihm. Ein langer weißer Bart kontrastierte die rote Kluft... ob Kekse in diesem versteckt waren? Oder war es die rote Bommelmütze auf seinem runden Gesicht, unter der sich eine Stange Zimt versteckte? "Moment... Der hält doch was in der Hand", konstatierte Yoshi gegenüber dem älteren Shinobi. "Hey, du!", rief er dem Verrückten zu und im Bruchteil eines Augenblickes stand Yoshi bereits vor ihm (unterschätze niemals einen Drunken Master). Die heiße Tasse bereits in der Hand haltend, schnupperte der Hozuki an ihr. War der verrückte Dicke gerade perplex? War er wütend oder verängstigt? Yoshi konnte es nicht sagen, denn er achtete nicht auf ihn. Was er Masaru allerdings sagen konnte, war, was er herausgefunden hatte: "Glühwein!" Mmh, und wie der schmeckte.

Hier droht Yoshi Hanas vertrautem Geist damit, ihn zu einem Weihnachtsgeschenk zu machen.

Zitat :
...Ne, oder? Ausgerechnet Isshin, das verdammte Drecksblag. Der kleine Bruder von Goshin und Seishin war in eine Familie von exzentrischen Einzelgängern nachgerückt, hatte sich jedoch schnell hervorgehoben und einen eigenen Namen gemacht. Was für ein Ziegenbock musste man sein, damit man nicht im Schatten der anderen beiden Ziegenböcke versank, sondern sich problemlos neben ihnen einreihte? Ein verdammt nerviger, ungemütlicher und arschiger Ziegenbock, wie Yoshitsune fand. Der erwiderte Isshins provozierenden Blick sogleich. "Willst du Fratzengeballer, du kleiner Scheißer?", konterte er lautstark, nur um seine Finger in Isshins Fell zu vergraben und ihn wie eine kleine Stoffpuppe vom Tisch zu schmettern. Isshin purzelte ein wenig über Deck und Yoshi grinste provokant. Sicherlich würde er gleich wieder voll auf Zack nach vorne stürmen. Das hoffte Yoshitsune mit einer kurzen Erklärung zu unterbinden. "Hana will einen Vertrag mit dir abschließen. Und wenn du nicht willst, dass ich dich in eine Geschenkbox stopfe, die Box hübsch verziere und sie irgendeinem reichen Kartellskind aus Kirigakure unter den Weihnachtsbaum stelle, würde ich dir raten, anzunehmen."

_____________________________

Steckbrief  |  Akte  |  Briefe
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Gintok10
Oktopusbier - Nur bei Shinkiri
EA Hozuki Yoshi | ZA Shiro
Nach oben Nach unten
Korei
Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 28.12.20
Alter : 25
Korei
Konoha-Chuunin
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Mo 27 Dez 2021 - 8:54
   
hier denkt Korei über seine deliziösen Salzkekse nach, welche er im letzten Winter gebacken hat.

Zitat :
Er nahm ein paar Bissen und schien wirklich einen Moment ehrlich zu lächeln. Das war gut, richtig gut.. Nicht so wie.. Naja, wie wenn er kochte. Alle Sachen wurden verbrannt, versalzen und endeten mit einer Substanz welche niemand lebendes in sein System bekommen sollte. Nicht mal die Kekse zum Winter waren ihm die letzten Jahre gelungen. Einmal, ja einmal wirkten sie in Ordnung, ein wenig sehr Gold an den Rändern, doch der Rest sah essbar aus! Bis er rein gebissen hatte. Der Geschmack von Salz hatte seine Zunge erfüllt und kurz darauf waren die Plätzchen fluchend im Mülleimer gelandet. Backen überließ er eindeutig lieber seinem Bruder, der verstand immerhin etwas davon.

Hier denkt Korei an die Festtage an welchen er zum ersten Mal seiner Familie sein Handwerk im Kugutsu präsentiert hat.

Zitat :
Er hasste es, hasste es in neue Situationen geworfen zu werden, hasste es, wenn er sich nicht zurechtfinden konnte. Immerhin wusste er dass sein Bruder in der Nähe war, ein stützender Pfeiler in dieser Situation. Immer wenn die Angst den Jüngeren gepackt hatte, war Koan zur Stelle gewesen um ihn den Rücken zu stärken. Sei es bei dem Konzert mit seiner Geige gewesen, oder die ersten Zurschaustellungen seiner Kugutsukenntnisse. Er konnte sich gut daran erinnern, wie er vor Jahren im Winter, während des Familienfestes sein Feingefühl der Puppen demonstrieren wollte und ihm vor der gesamten Familie vor Lampenfieber jede Bewegung eingefroren war. Der wertende Blick seines Vaters, die Enttäuschung und der Hohn seines ältesten Bruders. All das hatte ihn fast dazu gebracht aufzugeben, wäre da nicht Koan gewesen welcher ihn mit einem zuversichtlichen Lächeln wieder auf den Boden der Realität gebracht und ihm Mut geschenkt hatte. He.. Er hatte danach mittels einer fixen Bewegung Kogen auf sein hässliches Gesicht fallen lassen, als dieser an ihm vorbeigelaufen war. Schöne Feiertage waren das.

_____________________________

Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Siggi10

Bewerbung | Akte | Theme  | EA Kanra | ZA Sengetsu | DA Kaoru | VA Kaiji | SA Koshiro
Nach oben Nach unten
Nami
Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 24.10.21
Alter : 31

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Fisch auf Eis
Nami
Nami
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Mo 27 Dez 2021 - 9:33
   
Auch wenn die Festtage jetzt rum sind, werfe ich Nami noch fix mit in den Pott  Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 1f4ab

Hier droht Nami einem bösen Buben mit den Folgen seines Ungehorsams:
@Nami schrieb:
"Seid artig und geht zu euren Klassenkameraden. Sonst kommt ihr noch auf die schwarze Liste des Weihnachtsmannes..." sie beugte sich leicht vor und grinste verschwörerisch: "...und dann gibts keine Geschenke. Nur Kohlen und die Rute..." fügte sie amüsiert hinzu. Sie meinte das eher im Scherz, aber der Weihnachtsmann war für diese Altersklasse vermutlich noch ein großes Ding... oder?

Begleitet von einem Schmunzeln richtete sie sich auf und sah, wie der Knabe scheinbar bockig werden wollte. Doch dazu gab Nami ihm keine Gelegenheit. Sie öffnete ihre Hand und lächelte bedrohlich, während sie Hyouton Chakra in ihrer Handfläche sammelte. Dort bildeten sich kleine, glitzernde Eiskristalle, die sie mit einem beherzten Hauch ins Gesicht des Knaben bließ: "Oder Väterchen Frost kommt euch holen." scherzte sie, doch erschrocken durch den plötzlichen Pulverschnee war der Bursche mit einem Aufschrei auf seinem Allerwertesten gelandet.

& hier erinnert der ...umfangreiche Bauleiter sie an einen gewissen Herrn in Rot, mit dessen Zorn sie zuvor noch gedroht hat.

@Nami schrieb:
Der Bauleiter sah die Zwei streng an, ehe er plötzlich herzlich auflachte. "Ach, wer kann junger Liebe schon widerstehen!" entgegnete er gut gelaunt und lachte, so wie man es sich vom Weihnachtsmann persönlich vorstellen würde. Den Bauch für diese Rolle hatte er definitiv: ihm fehlte eigentlich nur noch der lange Rauschebart und das entsprechende Outfit. Dann würde er einen ausgezeichneten Santa Klaus abgeben. Auch wenn es wohl eher "Hohoho" heißen sollte, statt "Hahaha".

_____________________________

"Sprechen" - denken - Jutsu - "Yuuto" - "Sota" - "Yui-sama"
TO CAPTURE A PREDATOR YOU CAN'T REMAIN THE PREY YOU'VE TO BECOME AN EQUAL IN EVERY WAY
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 2I3MQHC
DO YOU FEEL THE HUNGER, DOES IT HOWL INSIDE? DOES IT TERRIFY YOU? OR DO YOU FEEL ...ALIVE?
CHARAKTERDATENBLATT || AKTE || BRIEFE ||THE VOICE OF THE SHARK
CHARACTERTHEME I & II || BATTLETHEME (LAND) & (WATER)


Zuletzt von Nami am Mi 29 Dez 2021 - 13:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Jishaku Xue
Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 28.11.21
Alter : 18
Jishaku Xue
Konoha-Tokubetsu Jounin
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Mo 27 Dez 2021 - 13:41
   
*Hier* findet man eine sich auf Weihnachten freuende Xue.

Zitat :

Xue wollte gar nicht wissen wie es im Winter werden würde, auch wenn sie sich auf weiße Weihnachten freuen würde. Allein der Gedanke an Schnee, leuchtenden Girlanden und das Knistern eines Ofens mit warmen Weihnachtstee und Keksen ließ ihr Herz höher schlagen. Und dann noch die vielen Geschenke, das Leuchten in den Augen der Beschenkten… Xue freute sich definitiv schon auf Weihnachten!

_____________________________

Nach oben Nach unten
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Mo 27 Dez 2021 - 15:44
   
Hier findet Kiyoe, dass es im November noch viel zu früh für Lebkuchen ist und fragt sich, was (zur Hölle) eigentlich Spekulatius sind...

Zitat :
Schließlich hob sie die Karte an, auf die Nami bereits getippt hatte, und überflog die angebotenen Gerichte. Dabei blieb ihr Blick kurz an den Nachspeisen hängen und sie stutzte. "Ist wirklich schon Lebkuchenzeit? Es ist zwar kalt, aber irgendwie wird das doch jedes Jahr früher, dass die sowas anbieten..." Sie schüttelte den Kopf. Warme Lebkuchen waren eigentlich eine Nachspeise, die in den kalten Dezember gehörten, und nicht jetzt schon angeboten gehörten. "Und was sind eigentlich 'Spekulatius'?" Erneut schüttelte sie den Kopf. Da konnte man nur hoffen, dass die Hauptgerichte besser waren als das, was die Nachspeisen befürchten ließen.

Edit: Und hier amüsiert sich Kiyoe über jemanden, der einen Kranz mit vier roten Kerzen auf dem Kasei-Clanfest mit sich herumträgt.

Zitat :
"Aber sieh mal", kicherte Kiyoe schließlich und deutete in die Richtung eines Mannes, der eine lustige Konstruktion vor sich hertrug: Eine Art Kranz aus Zweigen und darauf vier dicke, rote Kerzen, die besonders hell leuchteten und dufteten. "Der hat es wohl etwas übertrieben! Dagegen ist Kei's Kerze doch sehr harmlos und schick, meinst du nicht?"

_____________________________

Sommer, Sonne, Depression
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: HAYATE }

Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Grafik
HAB KEINE LUST ZU TUN, ALS GINGE ES MIR GUT
ICH WILL NICHT RAUS, NUR MANCHMAL ZWING ICH MICH DAZU
TRIFF MICH AM BODEN EINES GOTTVERDAMMTEN POOLS
IST DAS EIN MINDSET UND WIE KRIEG ICH DAS WEG?


Zuletzt von Kiyoe am Mo 27 Dez 2021 - 17:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Goemon
Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 01.06.21
Alter : 29
Goemon
Goemon
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Mo 27 Dez 2021 - 16:00
   
Hier denkt Goemon über Weihnachten nach und begründet, wieso er es nicht wirklich mag. Hoffe das geht auch klar.

@Goemon schrieb:
Goemon selbst mochte Weihnachten nie wirklich oder zumindest nicht in der Form wie es viele feierten. Es war in seiner Familie allerdings auch kein großes Thema, sie glaubten an die Wolfsgöttin und die Geschenke, welche sie ihnen gegeben hatte waren die Ninken und die Verbundenheit mit der Natur. Dies feierten sie an diesem Tag, es wurde sich mehr Zeit zum Kochen genommen, während alle aus der Familie gemeinsam auf der Jagd waren und so das Essen erlegten. Für viele Menschen eine brachiale und grausige Vorstellung, für ihn und seine Familie jedoch eine Zeit und Verbindung zur Natur, welche ihnen eben das Geschenk der Göttin spüren ließ. Doch der Rest, das Schmücken, die vielen Menschen, welche auf einem Markt versammelt waren, all dies war ihm ein Graus.

Hier lamentiert Goemon erneut über Weihnachten, er mag es wirklich nicht xD

@Goemon schrieb:
Währenddessen wanderte sein Blick über die Geschäfte und er konnte sehen, dass die ersten Läden bereits Läden Weihnachtsdekoration und Artikel in die Schaufenster stellte. Es waren noch nicht viele Läden, welche derartig früh dran waren, dennoch gab es sie. Sterne welche hinter den Glasscheiben zu sehen waren, Kugeln und die Bäcker warben damit, dass es schon bald Torten zu kaufen geben würde, mit Erdbeeren, Sahne und Biskuit. „Diese Verkäufe starten auch immer früher…und dann gibt es bald wieder diese furchtbaren Märkte, voller Menschen.“
Sagte er scheinbar mehr im Gespräch zu sich selbst, doch Kaiji würde dies auch hören können. Ein Brummen des riesigen Wolfes, welcher neben Shiromaru lief, zeigte dass er zustimmte. Weihnachten war anstrengend.

_____________________________



Zuletzt von Goemon am Di 28 Dez 2021 - 16:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Akari
Anzahl der Beiträge : 642
Anmeldedatum : 12.03.18
Alter : 29
Akari
Akari
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Di 28 Dez 2021 - 0:14
   
Hier genießt Akari köstlich, winterlichen Bratapfeltee!
Zitat :
Fröhlich öffnete er den Deckel des großen Thermobechers in seiner linken Hand. Ein angenehm süßliches Aroma stieg dem Yamanaka in die Nase, als er den warmen Tee zum Mund führte. Bratapfeltee mit Zimt - was für eine großartige Kombination! Der Blonde hatte da eine tolle Sorte erwischt. Schon der erste Schluck ließ es ihm warm ums Herz werden. Es war köstlich.

Hier gibt es für Akari und Benjiro putzige Schneemann Bentos mit Tannen!
Zitat :
„Auf leeren Magen kommen wir auf jeden Fall nicht weiter.“ Ein kleines Friedensangebot. An diesem Tag hatte das Pärchen Einiges durch... Da war es an der Zeit für einen Moment zu verschnaufen. Lächeln öffnete Akari sein Bento, in dem sich Reis befand, der wie ein Schneemann geformt war. Er trug einen Hut aus Noriblättern und eine Möhrennase. Die Augen und Knöpfe waren Sesamkörner und neben ihm waren Tannenbäume aus Algensalat geformt. Der Yamanaka schmunzelte. Er hatte beinahe vergessen, dass er sich damit solche Mühe gegeben hatte. Eine richtig winterliche Landschaft, die nur so mäßig in die sommerliche Zeit passte. Allerdings hatte er auch eines für Azuki vorbereitet, die Schneemänner gern hatte. Ob er dem von Benjiro vielleicht sechs Arme hätte machen sollen? Bestimmt konnte er so oder so darüber lächeln.
Nach oben Nach unten
Sora
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 28.04.18
Alter : 29
Sora
Yuki Sora
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Di 28 Dez 2021 - 0:18
   
Hier singen die Banditen versaute Lieder von der Weihnachtsfrau.
Zitat :
Allerdings hörte der Yuki nach einer Weile lauter werdenden Gesang aus der Höhle... Die Banditen sangen schmutzige Lieder - das war nicht unbedingt die Ausnahme bei diesem Volk. Allerdings war das wohl der festlichste Schmuddelsong, den er je gehört hatte. Es ging um eine Dame in ansehnlichen, rotem Tuch, die für jedermann ein Geschenk dabei hätte - wenn man denn artig war. Was für Geschenke gemeint waren, ahnte Sora schon ... Gegen so eine Dame hatte Sora ja generell nichts, doch ihm selbst war gerade nicht unbedingt nach Feiern zu Mute. Viel lieber wollte er diesen Auftrag erledigen. Wo also blieb eigentlich Kei?

Hier gibt es für Sora die erste Edition der weihnachtlichen Winterbonbons der Yuki.
Zitat :
Seufzend wühlte Sora in seiner Tasche und holte ein Bonbon hervor. Es war eine winterliche Sonderedition der Yuki. Ein bisschen früh dafür, aber Sora war die Art Mensch, die Windersüßigkeiten so früh wie möglich zu essen begann. Die waren schließlich besonders lecker! Zwischen einer Auswahl von Bratapfel, Zimt, Spekulatius und Mandel... erwischte der Yuki sogar noch ein Bonbon mit Lebkuchengeschmack. Lecker!
Nach oben Nach unten
Tetsuro
Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 09.10.21
Alter : 29
Tetsuro
Kumo-Jounin
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Di 28 Dez 2021 - 0:22
   
Hier nascht Tetsu etwas Fanpost.
Zitat :
Während er auf seinen Kollegen wartete, der ihn hoffentlich nicht allzu lange warten lassen würde, kramte der Hoshi aus seiner Tasche eine kleine Dose mit Gebäck, die ihm ein Fan in der Nachbarschaft geschenkt hatte. Es war eine ziemlich coole Dose, auf die sie ein Portrait des Musikers gemalt hatte. Jedes Mal, wenn er so etwas bekam, fühlte es sich komisch an, obwohl es auf der anderen Seite verdammt cool war. Als er den Deckel der Dose abnahm, erblickte Tetsuro die in feinster Handarbeit geformten Plätzchen darin. Obwohl die Farben Schwarz und Weiß bei der Dekoration vorherrschten, hatten sie dennoch etwas Festliches. Sie waren mit Glitzerstaub und glänzenden Kugeln verziert - so hielten sie die perfekte Balance zwischen Tetsuros Coolness und einem festlichen Geschenk. Als er eines der Plätzchen probierte, strahlte der Jonin freudig. Schließlich waren seine liebsten Geschmäcker vertreten. Manche waren mit Marmelade verziert, andere mit Kokos... und sogar ein paar Zimtsterne im Rockdesign waren dabei. Er sollte sich noch einmal persönlich dafür bedanken! Das war köstlich!

Hier genießt Tetsu eine heiße Schokolade als spezielle Winteredition.
Zitat :
Als er etwas von einer winterlichen, heißen Schokolade las, hob er die Augenbrauen neugierig. Schwarzer Kakao mit Sahne und goldenem Glitzerpuder, serviert mit Zimt und einem Marshmallow Schneemann? »Hahaha, ich nehm' jetzt das!«, stellte er amüsiert fest und tippte auf die Karte, an die Stelle, wo das Bild des hübschen Getränkes war.
Nach oben Nach unten
Sengetsu
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 16.03.21
Alter : 25
Sengetsu
Kumo-Chuunin
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Di 28 Dez 2021 - 8:16
   
Und hier wäre der Sen Weihnachtspost Nummer zwei, in welchem sie überlegt was sie Shiroko schenken könnte.

Zitat :
Sie musste sie dringend zu sich einladen, wenn die Feiertage nahten! Allgemein musste sie das Haus der Hozuki besuchen. Doch ein Geschenk für Shiroko war notwendig. Was schenkte man ihr? Kleidung suchte sie sich sicherlich lieber selbst aus.. Ob sie Chemikalien gebrauchen konnte oder war es zu unangenehm etwas derartiges zu schenken? Oder mochte sie Schmuck? Eine Kette? Wichtig war auf jeden Fall, dass die Verpackung schön hergerichtet wurde! Das war fast genauso wichtig wie das Geschenk selbst.

_____________________________


Bewerbung | Akte | EA Kanra  | DA Kaoru | VA Kaiji | FA Korei | SA Koshiro
Nach oben Nach unten
Megumi
Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 16.10.20
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale:
Megumi
Megumi
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Di 28 Dez 2021 - 11:42
   
Megumis erste Weihnachtserwähnung findet sich in diesem Post

Zitat :
Ein ähnliches Gefühl wie das des Teddybären, den sie als Kind geschenkt bekommen hatte. Es war ein kuscheliger Abend im Winter, als sie mit ihren Eltern im Haus gesessen hatte und gemeinsam vor dem prasselnden Kamin Geschichten erzählt hatten. Das Haus war mit Lichtern geschmückt gewesen und der Schnee fiel draußen leise und bedeckte die Welt draußen mit einer weißen Decke, die von nichts durchbrochen wurde. Nach einem opulenten Essen hatte ihr Vater ihr eine rosafarbene Box mit einer roten Schleife gereicht und darin war der Bär gewesen. Warum sie dieses Geschenk bekommen hatte, wusste Megumi gar nicht, ihr Geburtstag war nicht im Dezember, aber es war egal. Über Jahre hatte sie diesen Bären bewahrt und um ehrlich zu sein vermisste sie ihn schon, aber sie hatte einige Gegenstände im Haus ihrer Mutter zurückgelassen, als sie erneut nach Konoha gezogen war.

Hier denkt Megumi darüber nach, wie sie einen Teddybären in einer winterlichen Nacht mit gutem Essen im Beisammensein mit ihrer Familie geschenkt bekommen hat.


Zweite Erwähnung hier

Zitat :
Besonders der Geruch einer nahen Tanne drang ihr in die Nase und sie erinnerte sich an fröhliche Feste mit ihrer Familie im Winter. Ein einzelner Tannenbaum in der Ecke des Raumes, geschmückt mit Lametta, dessen Reste man noch bis in den Februar in allen Ritzen fand und ein einzelner Kranz aus Ästen der Tanne geschmückt mit Kerzen kamen ihr in den Sinn. Auch wenn dies Erinnerungen an vergangene Zeiten waren, als ihr Vater noch im Dorf war, beruhigten diese mentalen Bilder Megumi.

Hier denkt Megumi, um sich zu beruhigen, an einen geschmückten Weihnachtsbaum und einen Kranz mit Kerzen.

_____________________________

[ZA - Akimichi Chojiro]
Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Sigmeg10
Uservertretung
[Bewerbung] ~ [Akte]
REDEN ~ DENKEN


Zuletzt von Megumi am Fr 31 Dez 2021 - 15:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ryuma
Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.11.21
Alter : 24
Ryuma
Konoha-Genin
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Di 28 Dez 2021 - 16:57
   
Post 1: Ryuma bekommt frischgebackene Weihnachtsplätzchen angeboten und nimmt diese gerne an:

Zitat :
"Willst du in der Zwischenzeit vielleicht ein oder zwei Kekse haben? Die hat meine Tochter gebacken. Irgendeine Tradition, dass man die teilen soll. Ich empfehle die mit Zuckerguss und bunten Streuseln!", fragte der Mann noch höflicherweise. Leckere, hausgebackene Kekse? Da sagte Ryuma nicht nein! Er nahm sich zwei der Plätzchen, die in süßen Herzchen- oder Glockenformen gebacken waren, und verdrückte sie auch so gleich. Noch mit vollem Mund und am Kauen zog es ihm ein Lächeln ins Gesicht und er zeigte dem Mann mit einem Daumen nach oben, dass er dankbar war.

Post 2: Ryuma fällt ganz klassisch einen Tannenbaum und stellt sie für Kinder auf:

Zitat :
"Puh.. das wäre geschafft!", sprach er zu sich selbst und blickte zufrieden auf den Baum, der gerade vor ihm stand. Eine Kindertagesstätte hatte in der Zeitung einen kleinen Auftrag ausgeschrieben, indem es darum ging einen Tannenbaum zu fällen und zu ihnen zu bringen. Eine eher merkwürdige Anfrage, aber sie brachte ein bisschen Taschengeld, das Ryuma immer gut gebrauchen konnte! Scheinbar war das eine Tradition von einem der Kinder, welches von weit her kam. Im Winter stellten sie einen kleinen Tannenbaum auf, welchen Sie mit persönlichen Gegenständen schmückten. Davon hatte er noch nie gehört, aber wenn es die Kinder glücklich machte, dann wäre er voll dabei! In einem Wald, abgelegen vom Dorf, wo neben den normalen Bäumen auch Tannen zu finden waren, hatte er sich ein schönes Exemplar ausgesucht. Vielleicht sollte er neben dem Shinobi Dasein auch ein Leben als Holzfäller anfangen, denn die Axt zu schwingen machte überraschend Spaß! Vorsichtig legte er die Tanne auf einen kleinen Schlitten und zog sie zurück zu der Kindertagesstätte, wo die Kinder bereits voller Vorfreude auf ihn warteten. Auftrag erfüllt!

_____________________________

Nach oben Nach unten
Tensei Reikoku
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.11.21
Alter : 48
Tensei Reikoku
Kumo-Tokubetsu Jounin
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Di 28 Dez 2021 - 21:20
   
Hier denkt Rei über ihren Mantel nach, welchen sie sich zu Weihnachten gekauft hat und darüber, dass die Kerzen nächsten Monat die Tannen schmücken werden.

Zitat :
Der Mantel gehörte zu den wenigen Überzieh-Kleidungsstücken, die (noch) kein Kumogakure Symbol besaßen. Dies lag allein in dem Fakt begründet, dass sie sich diesen gerade erst gekauft und somit noch nicht hatte modifizieren lassen. Eigentlich sollte es ein Geschenk zum großen Dezemberfesttag werden und doch war sie schwach geworden, sich ihn nicht bereits jetzt zu kaufen. In diesem Falle konnte man daher wohl von Glück sprechen. Ihre Haare fielen ihr noch offen über den Rücken. Diese jetzt noch in ihre typische Form zu binden, wäre zu zeitaufwendig. Sie nahm sich den schwarzen Rucksack, blies die Kerzen aus, die im nächsten Monat die Tannen so schön festlich schmücken würden und verstaute alles Restliche in ihrer Dimension, bevor sie das Haus eiligen Schrittes verließ.

Edit:

Und hier holt Reikoku den Tannenbaum fürs Clangelände und denkt darüber nach, wie schön es sein wird, wenn die Kinder des Clans ihn schmücken werden!

Zitat :
Dazu gehörte es auch einen großen Festtagsbaum in der Mitte des Clangeländes aufzustellen, der von ihnen dekoriert werden konnte. Mit ihrem Henkersbeil bewaffnet, machte sie sich daher mit einer Gruppe anderer Tensei auf den Weg in einen Wald. Einige von ihnen wollten einen eigenen Baum, andere sie bei ihrem Vorhaben unterstützten. Nun könnte man meinen, dass Reikoku mit ihrem Beil eine der großen Tannen fällen würde. Es war nicht zu leugnen, dass es scharf genug war. Genug Kraft und Ausdauer besaß sie ebenfalls und doch widersprach es ihr. Sollte sie wirklich eine derart große Tanne aus ihrer Umgebung reißen? Aus ihrem Ökosystem? Und für was? Für eine kurze Freude? Sicher. Sie könnte durchaus einfach einen neuen Baum pflanzen. Einen Sprössling, der bald darauf zu einem großen Baum herangedeihen würde. Doch erschien ihr dies nicht wie ein gerechter Tausch, wo sie womöglich vielen Tieren sogar ihre Heimat beraubte. Reikoku hatte sich daher eine andere Methode überlegt. Zusammen mit ihren Kameraden würde sie den Baum möglichst im Ganzen nach Kumogakure transportieren, sodass sie ihn nicht nur wieder im Clanviertel einpflanzen konnten, sondern so auch, falls sie dies später wollten, auch wieder zurück in den Wald pflanzen. Es erschien ihr als die "angenehmste" Methode für den Wald und seine Bewohner. Ein paar Sprösslinge würden sie trotzdem einpflanzen. Dies konnte schließlich nie schaden. Es dauerte ein paar gute Stunden bis sie ihr Vorhaben umsetzen konnten, den großen Baum auf einen extra großen Karren spannen konnten und ihm mit Hilfe von Pferdekraft aus dem Wald zu ziehen. Es würde ein großer Akt werden ihn heil nach Kumogakure zu bringen. Aber sobald sie es geschafft hatten, würde er wunderschön aussehen. Wenn gleich er mit den vielen Lichtern und Dekorationen sicher noch viel hübscher aussehen würde.

_____________________________

Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Tn934dbj

Reden | Denken
Bewerbung | Akte | [url=LINK] Briefkasten[/url]
[EA] Shimoki Karu | [ZA] Nobuyori | [DA] Tsuyu | [VA] Koraru | [FA] Tensei Reikoku

Weihnachtsspecial 2021 - Seite 3 Edelgard_hegemon_husk


Zuletzt von Tensei Reikoku am Fr 31 Dez 2021 - 1:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kigamine Tenmou
Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 27.09.20
Alter : 28
Kigamine Tenmou
Nuke
Re: Weihnachtsspecial 2021 [Link] | Di 28 Dez 2021 - 21:58
   
Link – Tenmou möchte seine Feinde auspacken wie Weihnachtsgeschenke.
Zitat :
Er würde für jede Sekunde, die diese kleinen Mädchen ihn warten ließen, das Messer ein wenig langsamer führen sobald er ihnen endlich die Haut abzog, sie von ihrem Fleisch schälte, ihr Innerstes auspackte wie ein kleiner Junge ein Geschenk, das für ihn unter dem Weihnachtsbaum gewartet hatte.

_____________________________

Nach oben Nach unten
 

Weihnachtsspecial 2021

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-