Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Happy Birthday!
[Chunin] Shiki Yamine  EmptyHeute um 10:18 von Kaguya Gin

» [Chūnin] Uchiha Izaya
[Chunin] Shiki Yamine  EmptyGestern um 21:08 von Uchiha Izaya

» [Suche] Postpartner gesucht!
[Chunin] Shiki Yamine  EmptyGestern um 1:01 von Mori Nikini

» Wanted & Not Wanted
[Chunin] Shiki Yamine  EmptySa 25 Jun 2022 - 21:36 von Yaeko

» [Genin] Ruri Yuki
[Chunin] Shiki Yamine  EmptySa 25 Jun 2022 - 21:14 von Yaeko

» [Akte] Kaguya Mitama
[Chunin] Shiki Yamine  EmptySa 25 Jun 2022 - 17:49 von Kaguya Mitama

» [D-Rang Nuke-Nin] Kaguya Mitama
[Chunin] Shiki Yamine  EmptyFr 24 Jun 2022 - 22:16 von Yaeko

» Abwesenheiten
[Chunin] Shiki Yamine  EmptyFr 24 Jun 2022 - 11:00 von Ryozo Tensei

» [Akte] Mikami Hyousuke Sorata
[Chunin] Shiki Yamine  EmptyDo 23 Jun 2022 - 12:57 von Mikami Sorata

» [Akte] Tôjitsu Nowaki
[Chunin] Shiki Yamine  EmptyMi 22 Jun 2022 - 22:36 von Yaeko

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Chunin] Shiki Yamine

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Shiki Yamine
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.12.18
Alter : 32
Shiki Yamine
Kumo-Chuunin
[Chunin] Shiki Yamine [Link] | Di 8 Feb 2022 - 2:12
   

Shiki Yamine
The Tragedy is not to die, but to be wasted.

» B.A.S.I.C.S

NAME: Shiki  

VORNAME: Yamine
Grob übersetzt bedeutet mein voller Name soetwas wie...gespenstisches, unheilvolles Geräusch. Wie eine böse Vorahnung. E-es tut ein wenig weh, wenn ich so darüber nachdenke, aber ich lebe eben damit.

NICKNAME: -

Einen Spitznamen, wie unter Familie oder Freunden? Nicht, dass ich wüsste...

ALTER: 17 Jahre
Noch nicht so alt. Es entschuldigt meine alten und neuen Fehler nicht, aber ich werde mich bessern. Wirklich.

GEBURTSTAG: 4.12.  
Geburtstage werden in meiner Familie nicht gefeiert, aber das Datum steht so in meiner Akte.

GESCHLECHT: Weiblich
Ob mit oder ohne Maske ist es eigentlich leicht erkennbar. Nicht, das es eine Rolle spielt. Ob Mann, Frau oder Monster, Jashin holt letztendlich jeden von uns.

GEBURTSORT: Kumogakure  
Ein trostloses und ärmliches Viertel, in dem ich aufgewachsen bin. Es gibt schönere Ecken in meiner Heimat. Für meine Nachbarn war ich ein Freak, für meine Mitglieder ein Omen. Zumindest hatten wir fließendes Wasser...

ZUGEHÖRIGKEIT: Kaminari no Kuni (Kumo)
RELIGION: Jashinismus
POSITION: -
RANG: 中忍 Chunin - Mittel Ninja
CLAN: Jashinismus

Meine Eltern gehörten dieser Sekte an. Damit war mein Weg vorherbestimmt. Ich hatte keine Wahl. Meine Geburt hat mich zu einem Außenseiter gemacht, aber die anderen Jünger haben meine Missbildung als gutes Omen gewertet. Mir wurden vor knapp drei Jahren erst Tätowierungen eingestochen, die mir mein Schicksal vor dem Spiegel jedes Mal aufs Neue in den Geist brennen.

RUF IM CLAN: Wunderkind

Wenn es Menschen gibt, die mich akzeptieren, dann wohl andere Gläubige. Mein Vater hatte mich mein ganzes Leben lang auf meinen Pfad vorbereitet, bis sein Verstand gebrochen war. Für manche bin ich ein Vorbild. Sie bewundern meine Ehrfurcht, meine Ergebenheit. Die gründliche und kompromisslose Art und Weise, wie ich mein Werk ausführe. Andere spüren regelrecht, wie Jashins Einfluss wie dunkler Tau an mir haftet. Sie sagen, mir stünde Großes bevor. Mit der Gunst des dunklen Lords sollte ich mich angemessenen Zielen in meinem restlichen Leben widmen. Es ist nervenaufreibend, mit anderen Gläubigern zu reden. Nur selten hinterfragen sie meine Schwäche oder meine Furcht. Alles in Allem...ist hier wohl mein Platz.    

 

» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:
1.64 m | Schlohweißes, langes Haar | Trübe, rubinrote Augen | ungesund helle Haut | Scheu


Uhm...Sieh nicht so genau hin... Ich weiß, dass ich nicht normal aussehe. Nein, meine Haare sind nicht gefärbt. Sie sind wirklich weiß. Und unter diesen Bandagen ist meine Haut genauso kalkweiß. Was? Weiße Haut ist doch kein Schönheitsideal...oder doch? Nein. Nicht meine. Es ist ein Unterschied...Meine Haut verbrennt im Sommer. Wie bei einem Untoten. Meine Augen sind auch lichtempfindlich. Darunter habe ich häufig dunkle Schatten. Mir ist bewusst, dass ein Shinobi seine Tränen verschließen sollte, aber manchmal geht es nicht.
Meine Statur ist vielleicht das einzig Normale an mir. Ein bisschen zu mager, zu sehnig. Nicht üppig oder schön. Meine Hände? Ja, ich habe ein paar Narben. Meine Eltern haben mich nie geschlagen. Es gab nur Narben, damit ich ihre Lektionen nicht vergesse.  

Du willst wissen, was diese roten Tattoos auf meinem Körper bedeuten? Es sind sehr alte Symbole. An meinen Handgelenken befinden sich stilisierte Armreife, um meinen Wert als potenzielles Opfer zu erhöhen und mich näher mit Ihm zu verbinden. Irdischer Schmuck ist im Angesicht des Dunklen bedeutungslos. Diese Kreisformen an Schultern und Becken sind Augen, die meine Taten Tag und Nacht verfolgen. Sie sagen aus, dass ich dem dunklen Gott gehöre und jederzeit über mich gerichtet werden kann. Unser Kult hat darauf bestanden. Und dann ist da noch das Mal selbst, das mir in einer Nacht auf dem Nacken erschienen ist. Die Schmerzen waren mit Worten nicht zu beschreiben.



Wechseln wir das Thema...bitte?

Also..Durch meine Krankheit ist es besser, wenn meine Haut bedeckt bleibt. Ich mag Hoodies, man kann sich darin ein wenig verstecken. Kurze Röcke und Hosen auch, aber darunter trage ich natürlich trotzdem noch Strümpfe. Meine Maske habe ich selbst geschnitzt. Ich habe sie sehr häufig auf. Nur manchmal nachts, wenn mich niemand sieht, lege ich sie für einen Moment heimlich ab. Es ist besser, wenn mich andere Menschen durch diese Maske sehen. Du findest, sie erinnert dich an eine rissige Eierschale? Das war...Absicht. Ich bin fehlerhaft geschlüpft. Diese Schalen sind ein Teil von mir. Mein Rückzugsort. Ich fühle mich ruhiger unter ihr. Mein Halsband verdeckt eine Narbe, als mein Vater mich einmal fast umgebracht hat.

Ich habe verschiedene Halsbänder. Manche aus Leder, manche aus Metall. Wenn ich mit mir selbst unzufrieden bin, passen schwere Metallfesseln doch irgendwie. Mein Stirnband trage ich am linken Arm.


BESONDERE MERKMALE:

Meine Krankheit...Mein Fluch, der in meine Haut eingestochen ist. Das Mal auf meinem Nacken. Nicht zu vergessen meine Maske. Ansonsten? Hmm...Ich habe immer ein Messer dabei. Es hilft nicht gerade dabei, mein schlechtes Bild zu verbessern, aber...Ein Messer ist leicht, handlich und praktisch. Waffe und Werkzeug zugleich. Zuhause habe ich eine ganze Sammlung davon. Willst du sie sehen? Nein? Oh...


» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:

Gomen...So wie ich aussehe, erwartet du das Schlimmste von mir. Aber in Wahrheit bin ich gar nicht so. Ich...ich war nur schon immer lieber für mich allein. Die Nachbarskinder...nein, auch die Erwachsenen haben auf mich herabgesehen wie Abfall. Sie hätten nicht so gemein sein müssen...Aber ich verstehe, warum sie mich nicht mögen. Meine Familie besaß hauptsächlich Freunde innerhalb der Sekte. Wir haben sehr isoliert gelebt und wurden von den meisten Menschen gemieden. Ich ganz besonders wegen...du weißt schon. Freunde hatte ich deswegen keine. Meine Eltern waren sowieso dagegen, dass ich zu viel unter Ungläubigen verkehre. Aber so viele Anhänger gibt es eben auch nicht. Was sollte ich dann sonst machen?

Bücher lesen. Studieren. Man sagt mir nach, dass ich eine schnelle Aufassungsaufgabe habe. Was einmal im Kopf steckt, bleibt bei mir auch da. Schlechte Dinge. Und...Gute auch. Ich war nicht besonders gut während meiner Ausbildung. Aber ein klein bisschen Talent habe ich für Chakrakontrolle. Ich dachte mir, ich könnte beliebter werden wenn ich Anderen ihren Schmerz nehme. Also habe ich alles daran gesetzt, um eine Sanitäterin werden zu dürfen.

Ausgerechnet ein Jashin-Anhänger sagst du jetzt vielleicht. Aber es ist gar nicht so unüblich. Wissen über Anatomie, Wunden öffnen und wieder schließen...Es gibt dir sehr viele Möglichkeiten, über einen menschlichen Körper zu verfügen. Im extremen Fall hast du die Macht über Leben und Tod. Natürlich unter dem wachsamen Auge des einzig Wahren. Dieses Machtgefühl über das Leben von Kameraden, von Patienten...Es ist aufregend, aber auch unheimlich. Ich habe jedes Mal Angst, einen fatalen Fehler zu begehen.

Ja, ich töte nicht gerne. Das Bild von mir als mordlüsterne Killerin wird dir nicht so schnell aus dem Sinn gehen. Ich verstehe schon. Viele beten zu Göttern, weil sie sich ihren Segen erhoffen. Aber denke mal darüber nach. Für ein mächtiges, göttliches Wesen bist du kaum mehr als Ungeziefer. Stell dir vor, eine Naturkatastrophe oder ein anderes schreckliches Ereignis wird lebendig und steht plötzlich vor dir. Das ist Jashin. Manche bitten um seine dunklen Gaben. Ich opfere ihm, damit er mich verschont. Man kann ihm nicht entkommen. Nur hoffen, dass man ihn gnädiger stimmt. Es spielt denke ich keine große Rolle, wen man opfert. Solange ich es vermeiden kann, verdamme ich niemand Unschuldigen dazu, von ihm verzehrt zu werden. Nicht einmal meine Nachbarn, die mich beworfen und bespuckt haben, verdienen so ein Schicksal. Nicht alle. Sollte mein Opfer entkommen, bete ich um Vergebung. Meinen Opfern dagegen danke ich dafür, dass ich durch sie am Leben bleibe.

Ich hoffe, ich kann mit jedem auskommen, der das Pech hat mit mir in einem Team zu landen. Wirklich, ich versuche mein Bestes. Ich bin meinem Dorf und meinen Kameraden gegenüber loyal. Wie soll ich das beweisen? Wie viele Menschen muss ich dafür am Leben halten, wie viele töten? Sag mir eine Zahl und ich werde sie dir liefern. Huh. Das ist nicht das Problem?

Ihr vertraut mir einfach nicht, ist das so...Vielleicht muss ich mich einfach stärker durchsetzen? Aah, es brodelt in mir...Und dein Blick verändert sich. Vielleicht hörst du mir endlich zu? Ich meine es doch gut mit dir. Auch ich kann mich einbringen. I-ich bin nicht so schlecht darin, den Überblick zu wahren. Versuche, mit jedem auszukommen und ihn so gut es geht einzuplanen. Die Mission muss unbedingt gelingen. Und kümmere ich mich trotzdem nicht gut um das Wohlergehen meines Teams? Wenn ihr meine Heilung nicht wollt, kann ich euch immer noch mit meinem Körper schützen.


LIKES:

Ich bin mit vielen Dingen nicht vertraut, die Andere in meinem Alter so machen. Aber ich versuche aufzuzählen, was ich gerne tue.  Ich mag es, Masken und kleine Statuen zu schnitzen. Kochen und Nähen liegt mir auch. Selbst aus zusammengewürfelten Resten koche ich etwas Essbares. Ich flicke auch meine Kleidung selbst. Hm...Bücher lesen, selbst schwere Literatur. In der Nacht fühle ich mich wohl. Es ist stiller und ich kann mich freier bewegen. Aber deswegen ist mir oft kalt. Also...mag ich Wärme auch ganz gerne. Außerdem sammle ich wie gesagt Messer. Es passiert nicht oft und ich weiß, dass ich zu viel falsch mache. Aber Anerkennung ist...angenehm. Ich freue mich, wenn mein Patient überlebt. Ich weiß, du wirst wieder schlecht von mir denken. Aber ich interessiere mich auch für Gifte aller Art. Außerdem male ich, wenn mein Kopf zu voll mit Gedanken ist. Meine Kritzeleien sehen aus wie von einem kleinen Kind. Und ja, die Motive sind trotzdem verstörend. Lass mich, die sind ja auch nicht für die Öffentlichkeit gedacht. Zu essen mag ich...alles? Wir waren arm, ich bin nicht anspruchsvoll. Außerdem mag ich...naja. Andere Frauen. Ich weiß auch nicht wieso. Manchmal stelle ich mir vor, wie ich ohne Grund einfach so gedrückt werde. Verrate es niemandem.  


DISLIKES:

Ich darf es nicht laut sagen. Aber ich mag die anderen Anhänger nicht. Die Handvoll, die ich kennen gelernt habe, war so...unheimlich. Grausam. Und sie schaukeln sich immer gegenseitig hoch. Ich mag es nicht, bei einer Aufgabe zu versagen. Von Kaffee und Zigarettenrauch wird mir schlecht. Essensverschwendung kann ich kaum akzeptieren. Dafür habe ich zu oft hungern müssen. Die Sonne...Sie verbrennt meine Haut und treibt mir Tränen in die Augen. Von menschlichen Puppen kriege ich leicht Albträume. Ich habe Angst vor Prüfungen und davor, die Erwartungen Anderer zu  enttäuschen. Lachende  Kinder. Nein, ich mag sie. Aber sie machen mich irgendwie traurig. Was gibt es noch...? Ich mag keine Männer. Jedenfalls...n-nicht auf diese Weise. Außerdem stört mich dieses Gefühl, wenn man in Gefahr ist...Entweder du oder sie...Und es überkommt dich einfach und willst nicht sterben, also muss der Andere sterben und du stichst immer wieder zu...

Sprechen wir über etwas Anderes.  


ZIEL/TRAUM:

Mein Ziel...ist eher ein Gemisch aus mehreren Hoffnungen und Wünschen. Eine gute Ärztin zu werden, Anerkennung zu finden...Jemanden, der mich nicht verabscheut. Das Letzte ist unrealistisch, meinetwegen. Nein, bitte kein Mitleid jetzt. Es ist in Ordnung. Es gibt nur Tage, da hängt alles am seidenen Faden...Und selbst soetwas Belangloses wie eine Umarmung wäre effektiver als alles Andere. In meiner Utopie wäre ich frei von Jashin und würde von den Anderen wie ihresgleichen behandelt werden. Ich glaube...Das ist nicht möglich. Aber wenn ich in der Lage bin, andere Leben zu retten - vielleicht ändert sich die Sichtweise meiner Mitmenschen mit der Zeit.

Aber...mein eigentliches Ziel noch davor ist es, bei Verstand zu bleiben. Niemals der Dunkelheit zu verfallen, welche die anderen Jünger in ihrem Griff hält. Das Omen, das andere in mir sehen, muss nicht unbedingt wahr sein. Wenn mein Fleisch Jashin gehört, dann soll wenigstens mein Verstand...mir gehören...

NINDO:

Mein Nindo? Eto...

"Ein guter Arzt heilt seine Wunden selbst." Jetzt musste ich mir schnell eine passende Lebensweisheit heraussuchen. Aber ich denke, es stimmt. Ein guter Arzt ist oben...aufgeräumt. Er verliert nicht den Fokus, sondern konzentriert sich auf seine Pflicht. Ich belaste nur ungern Andere mit meinen Problemen. Jeder hat selbst genug eigene. Es ist besser, den eigenen Schmerz unter einer Maske zu verbergen und seinem Umfeld vor allem das zu geben, was es von einem will. Niemand will von einem kranken oder zermürbten Arzt behandelt werden. Er soll funktionieren. Das ist alles, was zählt...Und das lässt sich auch auf einen Shinobi übertragen.  

Trivia:

Ich bin eine Heulsuse und habe mir angewöhnt, stumm zu weinen wenn ich es nicht zurückhalten kann. Tränen bedeuten Schwäche und das kann sich ein Shinobi nicht erlauben. Nicht einmal in Konoha, wie ich gehört habe.

Hin und wieder habe ich ein wenig zu viel Fantasie. So lange alleine in der Dunkelheit zu sein macht kreativ. Wenigstens leistest du mir jetzt Gesellschaft.  

Mein Körper ist ein bisschen taub, was Schmerzen betrifft. Manchmal nehme ich sie nicht richtig wahr, manchmal melden sie sich verzögert. Aber die Schmerzen von Anderen beschäftigen mich sowieso mehr.

Ich habe ein leichtes Problem mit Stottern, vor allem wenn ich nervös werde. Und w-wenn ich nervös werde...dann haben meine Mitmenschen noch mehr Angst vor mir...

Von einem ehemaligen Teamkameraden habe ich gehört, dass es inzwischen eine urbane Legende von einer dämonischen Serienkillerin gibt, die harmlosen Reisenden in der Wildnis auflauert um sie einer dunklen Gottheit zu opfern. Das kommt mir bekannt vor...

Wenn ich sage, ich esse zur Not alles, dann meine ich wirklich alles. Gomen. Sollte es jemals dazu kommen müssen, werde ich deinen Geist um Vergebung bitten.





» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:


Sensei / Pate: Yamazaki Kazuya, Jounin, 28 [lebend]

Hart und unerbittlich. Es war Ihnen immer egal, was ich bin. Entschuldigungen haben Sie nie akzeptiert. Sie haben nur Resultate erwartet, die Ihnen keine Schande machen.  Ich habe Ihnen viel zu verdanken, Sensei.  Es stört mich nicht, dass ich nur Ihr Experiment bin. Wie abgesprochen werde ich mich in regelmäßigen Abständen melden und Ihnen die Ergebnisse zukommen lassen. Für einen wissenschaftlich denkenden Menschen wie Sie sind diese Art von Jutsu sicher interessant- Oh. Ich rede zu viel. Bin schon still.  

Vater: Shiki Kira, C-Rang Nuke, 38 [Überlebender]

Als mein...Erzeuger hast du dich bezeichnet. Vater hätte der Sache zu viel Wert beigemessen, stimmts? Trotzdem hast du in mir einen Wink des Schicksals gesehen. Weiß, weiß wie die Leere, wie der Tod.
Dein ganzes Leben lang hast du in Armut vor dir hingelebt. Nur dein...unser Glauben hat dir etwas bedeutet. Ich habe gespürt, wie du mich gleichzeitig verachtest und im selben Moment deine Hände gerieben hast. Ich weiß nicht genau, was du dir von Jashin versprochen hast. Aber es war mir seit meiner Kindheit klar, dass du vorhattest, auch mich zu opfern. Früher oder später.  

Genau wie...ngh...  

Leider muss ich dich enttäuschen, Vater. Du wirst mich niemals in die Hände bekommen. Jashin wird deine Bitten unbeantwortet lassen. Selbst jemandem wie mir...tust du Leid. Ich weiß nicht, wo du jetzt bist...Du konntest dich rechtzeitig aus dem Staub machen, bevor du im Kerker gelandet wärst. Aber wo du auch bist...Bitte verotte einfach. Nimm so viel von deinem Zeug, dass der Rausch dir auch noch die letzten Gehirnzellen wegfrisst. Wenn wir uns noch einmal begegnen sollten, werden schlimme Dinge geschehen...


Mutter: Yamada Hiromi, Zivilist, 36 [Opfer]

[Chunin] Shiki Yamine  MVPrJ0Z


Du warst nur eine arme, verlorene Mitläuferin, die viel zu spät bemerkt hatte in welche Kreise sie geraten war. Ich erinnere mich: Du konntest einfach alles kochen und essbar machen. Ich habe immer alles gegessen, egal wie unappetitlich es war. Hast du mich gemocht? Oder hast du dich auch für mich geschämt? Ich glaube, du wolltest mit Naoko weg. Weg von uns. Aber du warst nicht stark genug. Was Vater mit ihr gemacht hat, hat dich endgültig gebrochen. Am Ende war es nur noch laut. So entsetzlich laut. Ich bin rausgegangen und als ich wieder da war...Da war es bereits vollbracht. Du warst schon vorher nie richtig bei dir. Du hast dagestanden und deine Augen sahen aus wie die eines Toten. Innerlich hattest du den Kampf schon lange aufgegeben. Und nach ein paar Monaten hatte er es schließlich auch mit dir getan. Still und heimlich, wie schon zuvor. Ein tragischer Unfall. Am nächsten Morgen war er wieder ganz er selbst...

Schwester: Shiki Naoko 12 [Opfer]

[Chunin] Shiki Yamine  T0xw9GX

Kleine Schwester. Du warst ein ganz gewöhnliches Mädchen, oder? So gewöhnlich wie man in diesem elenden Loch hätte werden können. Süß. Aber immer krank und zerbrechlich. Noch immer sehe ich dich manchmal vor mir. Ich bin mir sicher, du hättest eine Chance gehabt. Vielleicht hätte ich dich retten können. Keine Sekunde habe ich geglaubt, dass der dunkle Gott dich schon so früh für sich haben wollte. Aber hätte ich meinen eigenen Vater aufhalten können? Er war es, der diese Blutat als Unfall verschleiert hat um seine eigene Haut zu retten. Alles war seine Schuld! Warum siehst du mich so an...Kannst du nicht wenigstens mir vergeben?  

ECKDATEN:


[Chunin] Shiki Yamine  O3Iy1w8


0-4 Jahre

Armut, Gewalt und Gestank. Inmitten von Unrat werde in die Welt geworfen. Meine Geburt wird gefeiert, steht doch Weiß in unserem Glauben für etwas Gutes. Es dauert nicht lange und die Tortur nimmt seinen Lauf. Selbst als ich mit 4 in der Akademie eingeschult werde bin ich vor meinem Umfeld nicht sicher. Nach dem Unterricht fühle ich mich immer wie tot. Aber du hast recht. Ich sollte mich nicht so anstellen.  

5-10 Jahre

Es wird eher schlimmer als besser, aber zumindest kann ich mich langsam wehren, wenn es mir zu viel wird. Meine Noten sind gut, nur körperlich gebe ich nicht das beste Bild ab. Auf mich allein gestellt schaffe ich die Geninprüfung mit 10 Jahren beim ersten Anlauf. Ich bin selbst überrascht. Freunde habe ich deswegen trotzdem keine. Warum gibt es so viele Gruppenübungen?  Als Yamazaki-sensei von meiner Familie erfährt, bietet er an, mich als Schülerin aufzunehmen. Ich hatte schon befürchtet, ich würde gar keinen Lehrer finden.  

11-12 Jahre

Training, Training, Training. Ich verbringe Tage und Nächte hinter Büchern. Mit meinen Teamkameraden komme ich nicht besonders gut aus. Sie sagen Dinge über mich. Beschweren sich bei Sensei über dies und das. Es ist anstrengend. Aber ich bleibe dran. Mit 12 erwecke ich mein erstes Element, das Fūton.

13 Jahre

Ich verliere bei der Chuninprüfung in der ersten Runde. Leider ist mein Taijutsu immer noch ausbaufähig. Um ehrlich zu sein ist es kaum vorhanden und ich habe gar keine Zeit gefunden um diese Schwäche zu beheben, aber...Sensei lässt keine Ausreden gelten. Damit ich nützlicher werde, erwecke ich mein zweites Element, Raiton. Nur gut, dass ich mit meiner Freizeit sowieso nicht viel anfange. Was folgt, sind lange, schmerzvolle Trainingsabläufe, Missionen mit Teammitgliedern, die mich hassen...

An manchen Tagen breche ich vor Erschöpfung zusammen. Peinlich.
Es ist mir so unangenehm...Warum bin ich nicht besser als das?

14 Jahre

Ich habe nicht gewollt, dass du gehst. Du hast nie viel geredet, warst immer gehorsam und stumm. Schwesterchen, du warst wie eine kleine, zerbrechliche Puppe. Aber Vater war wegen irgend etwas ganz außer sich. Er hatte auf ein weiteres Zeichen gehofft, eine Aussicht auf Segen oder Glück...Ich weiß es nicht genau. Als er mit dir fertig war, hat er diese schmutzige alte Decke über dich geworfen. Ich habe dich beerdigt. Das Gedenkkreuz war etwas arg improvisiert. Und die billigen Blumen schäbig. Aber mehr konnte ich dir nicht bieten. Gomen.

Aber wenn es dich tröstet: Vater hat die ganz alten Schriften gewälzt und mich mit einem Bekannten von ihm von Kopf bis Fuß tätowiert. Mir war schlecht vor Schmerzen. Und wenn die Stellen erst ein wenig verheilt sind, geht es von vorne los...  

15 Jahre

Mehr durch Zufall schaffe ich die Prüfung und werde zum Chunin ernannt. Es war mein Glück, dass mein Gegner über keinerlei Genjutsuwissen verfügte. Ich hatte Angst, schon wieder zu versagen. Aber ich habe es geschafft. Meine direkten Anführerqualiten sind ausbaufähig, aber aufgrund meiner Intelligenz und Vorraussicht wurde ich nicht so schlecht bewertet wie gedacht. Planen und koordinieren fällt mir nicht so schwer. Und wenn sich jemand weigert mir zuzuhören, frustriert mich das. Ich werde wütend...Aus irgend einem Grund klappt es danach besser.    

Sensei meinte, ich hätte dieses Mal ausreichende Resultate gezeigt. Das ist...fast wie ein Lob, finde ich. Nach einer Reihe von Tests darf ich meine Laufbahn als Iryounin  beginnen. Auch wenn ich dem Kult nicht wirklich entfliehen kann, vielleicht werde ich zumindest in der Lage sein das eine oder andere Leben auf meinem Weg zu retten. Es lässt mich fast vergessen, dass Mutter nun ebenfalls fort ist. So laut. Ein Unfall. Die gleiche Ausrede wie zuvor. Jetzt bin nur noch ich übrig. Vaters Wahn wird immer extremer. Sogar Sensei musste mir einmal helfen. Er rät mir, trotz meiner Angst eine eigene Wohnung zu suchen. Nur ein paar Tage später springe ich über meinen Schatten und lasse Vater in seinem verwahrlosten Heim zurück. Ich weiß nicht, wie lange er mit seinen Plänen noch gewartet hätte.    

16 Jahre

Inzwischen habe ich meine eigene Wohnung bezogen. N-nichts Besonderes, das weiß ich auch. Aber immer noch besser als mein altes Zuhause. Sogar Strom gibt es hier. Und ich weiß genug über die Rituale, um Jashin eigenständig zu opfern. Es tut mir wirklich Leid, dass ich an meinen Opfern auch noch üben muss, aber die Iryounin-Ausbildung ist unglaublich hart. Ich fürchte, ich muss ein paar Leben nehmen wenn ich andere Leben retten will. Aber wenigstens dient das einem guten Zweck. Glaube ich...

Ein paar alte "Freunde" sind in erreichbarer Nähe, wenn ich etwas brauche. Ich will sie nicht Freunde nennen. Aber es ist gut, dass sie Vater nicht auf mich aufmerksam machen. Selbst meiner Sekte gingen seine Eskapaden zu weit. Das...will schon was heißen. Stattdessen hatten sie entschieden, ihn zu melden. Mein Vater ist nun als Nuke-Nin gebrandmarkt. Natürlich ist das nicht als menschliche Geste zu werten. Die anderen Jünger waren nur verärgert, dass er andere Diener Jashins auf dem Gewissen hatte, die noch sein Werk hätten ausüben können.  

Ich vermisse dich, Naoko-chan. Wahrscheinlich hasst du mich selbst jetzt noch.  

...

Das sollte vorerst reichen. Ich habe dir alles erzählt, was mir zu meinem bisherigen Leben eingefallen ist. V-vielleicht sprechen wir ja mal wieder miteinander.  





» E.T.C
WOHER?: Schon da
AVATAR: Shiro, Deadman's Wonderland & Susie, Dead by Daylight  
ACCOUNT: DA [EA: Sakai Kazumi, ZA: Shi Fu]

_____________________________



Zuletzt von Shiki Yamine am Sa 19 März 2022 - 9:41 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Shiki Yamine
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.12.18
Alter : 32
Shiki Yamine
Kumo-Chuunin
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Di 8 Feb 2022 - 2:14
   

FÄHIGKEITEN
Bitte stillhalten, sonst wird es wehtun...

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:

風Wind - Kaze: Kaze ist die Windnatur, Fūton (風遁) genannt. Das Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon, was es effektiv gegenüber Blitzjutsu, aber anfällig gegenüber Feuerjutsu macht. Die spezielle Eigenschaft des Windelements ist es, bei korrekt durchgeführter Seishitsuhenka klingenähnliche und extrem scharfe Eigenschaften zu besitzen. Windjutsu können die Schneidekraft einer Klinge drastisch erhöhen, oder den Gegner regelrecht zerstückeln. Das Chakra entfaltet seine größte Kraft bei Angriffen aus mittlerer Distanz.

雷Blitz - Kaminari: Kaminari ist die Blitznatur, Raiton ((雷遁) genannt. Das Raiton steht über dem Doton und unter dem Fūton, was es effektiv gegenüber Erdjutsu, aber anfällig gegenüber Windjutsu macht. Dieses Chakra ist leicht zu zerstreuen und passt gut zu Künsten für mittlere und ferne Distanzen. Setzt man es beim Gebrauch von Metallwaffen ein, kann man so tödliche Kräfte und einen elektrischen Schlag hervorrufen.

KEKKEI GENKAI: /

-

HIDEN:

Wer sich diesem Glauben verschreibt, kann sich mit anderen Anhängern in Verbindung setzen, die das Geheimnis der Blutkünste an Gläubige weitergeben. Diese Künste erlauben es, sein eigenes Blut als Waffe zu nutzen und zu verformen, aber es auch es in Dinge einfließen zu lassen und so die Kontrolle kurzzeitig zu übernehmen. Um es als Waffe zu nutzen lässt der Anwender das Blut kontrolliert aus seinen Poren gleiten und ist in der Lage ihm eine beliebige Form zu geben und es zu kontrollieren. Wer diese Fähigkeit besitzt, erhält außerdem eine leicht verbesserte Wundheilung als Vorgeschmack darauf, was der Gott Jashin seinen Anhängern schenkt.

Erweist sich ein Jashinist als besonders treu, so kann er über ein Ritual mit seinem Gott einen Pakt schließen, welcher ihm von dort an Unsterblichkeit beschert. Diese Unsterblichkeit kann jedoch auch nur erhalten bleiben, wenn er regelmäßig Opfer bringt.

BESONDERHEIT: Animalischer Sinn (Nachtsicht)

Schon immer waren meine Augen besser an die Dunkelheit angepasst. Mein Vater nannte es eine Gabe des dunklen Lords, aber ich glaube eher an eine Mutation. Verbunden mit langjährigem Training sehe ich ähnlich gut wie eine Katze bei Nacht. Seit meiner Kindheit habe ich in abgedunkelten Räumen gelebt und meide die Sonne. Meine Augen sind lichtempfindlich und ich lasse mich schnell blenden. Am Liebsten würde ich immer in den Schatten bleiben. Grelles Licht wie von einer Blendgranate oder einem strahlenden Sommertag ist die reinste Qual...

Wenn es dagegen dunkel wird, braucht nur ein wenig Licht und ich erkenne Details, als wäre es Tag. Das macht besonders Nachteinsätze und Erkundungsgänge einfacher für mich. Eine Möglichkeit, mich doch noch zu beweisen...Und Jashin kümmert es nicht, ob meine Opfer mich kommen sehen oder nicht. Das macht es leichter...angenehmer. Fast wie eine Art Spiel...    

[Chunin] Shiki Yamine  160f0e10


AUSBILDUNGEN: Iryounin  

Iryōnin (Heilende Arztninja), speziell geschulte Ninja, können durch besonderes grünes Chakra Verletzungen ihrer Teammitglieder heilen. Die gesamten Iryōnin eines Dorfes, also sowohl die Ärzte im Krankenhaus, als auch solche, die während Missionen medizinische Unterstützung leisten, unterstehen einem Gremium bestehend aus dem Kage und dem Rat. Die Ärzte im Krankenhaus, die sich in der Regel nicht an Missionen beteiligen, werden "Iryōhan" (Heilende Ärztemannschaft) genannt. Es kann jedoch auch vorkommen, dass die Iryounin in einem Krankenhaus aushelfen.

Die Voraussetzungen, um Iryōnin zu werden, sind sehr hoch. Man braucht eine gute Kontrolle des Chakras und ein umfangreiches Wissen über die Medizin. Deswegen ist die Ausbildung von Arztninja sehr schwer, was die Folge hat, dass nicht sehr viele vorhanden sind. Sie sollten sich ebenso gut mit den Wirkungen und Behandlungen von Giften auskennen. In Kriegen sind sie besonders wichtig.




» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:

Trotz ihrer "Probleme" funktioniert Yamine in einem Team und hält sich als Iryounin aus der Hitze des Gefechts heraus. Da ihr Sensei sie entsprechend gedrillt hat, lässt ihr Taijutsu zugunsten ihrer Heilkenntnisse aktuell noch stark zu wünschen übrig. Stattdessen unterstützt sie bevorzugt ihre Teammitglieder mit allerlei Tricks aus der Distanz: Genjutsu, Ninjutsu, Ablenkungsmanöver, Gifte.

Auch ist es ihr möglich, einen Gegner mit ihren Hiden über die Zeit mehr und mehr durch stärker werdenden Blutverlust zu schwächen. Erst wenn ihre Gegner stark geschwächt den Rückzug antreten, traut sie sich auch in den Nahkampf. Dabei schwingt sie ihr Messer wild umher und hinterlässt ungezielte, dafür umso brutalere Ergebnisse.

Je schwächer ihr Gegner wird, desto effektiver und beängstigender ist auch ihre unheilvolle Aura, die man durchaus als eigenes Werkzeug in ihrem Arsenal betrachten kann.

Ansonsten ist sie eine gute Kundschafterin, die leichtere Ziele bei Bedarf auch lautlos ausschalten kann.

Allerdings ist sie furchtbar im Umgang mit anderen Menschen, weswegen sie nicht zur Informationsbeschaffung taugt - höchstens, wenn es um Einschüchterung oder Folter geht...

Grundsätzlich lässt sich also sagen, dass sie erst taktisch auf Distanz bleibt, um ihr Opfer zu schwächen, ehe sie dann nach und nach näher kommt und sich auf rohe Instinkte verlässt um es brutal zu beenden.  


NINJUTSU: 2,5
TAIJUTSU: 1,5
GENJUTSU: 1,5
STAMINA: 1,5
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 1
GESCHWINDIGKEIT: 2

STÄRKEN:

Verbesserter Sinn (Hören) [1]

Mein Gehör ist ganz brauchbar, glaube ich...Wer lange genug in der Dunkelheit erlebt, bekommt ausreichend Übung darin, auch die kleinsten Geräusche zuzuordnen. Ein Flüstern, das Knacken eines Zweiges oder das Rascheln von Kleidung. Mir entgeht so schnell nichts. Es hilft mir nicht nur im Alltag, sondern auch bei der Jagd.

Fotografisches Gedächtnis [0.5]

Ich kann ein Buch in kurzer Zeit durchlesen und merke mir den Inhalt. Wenn ich in einer Menschenmenge dein Gesicht sehe, ist es in meinen Augen eingebrannt. Und nein, ich kann mir nicht jedes Detail für immer behalten. Vieles, nicht alles. Aber ich erinnere mich sehr gut an all meine Demütigungen. Oder jedes einzelne Opfer, das durch meine Hand ging. Das vergesse ich wohl nie...

Assassine [1]

Manche Menschen nennen mich einen Stalker. Ich kann dir auf den Fersen bleiben, ohne dass du es so leicht mitbekommst. Und wenn es sein muss, jage ich dir dabei mein Messer in den Rücken. Es ist nichts Persönliches, das solltest du wissen.

Fährtenlesen [0,5]

Offensichtliche Fußabdrücke kann jeder Mensch mit ein bisschen Verstand erkennen und verfolgen. Es gibt aber jene Menschen, die besonders gut darin, Fährten in der Natur zu verfolgen. Dazu zählen nicht nur Fußabdrücke, sondern auch abgeknickte Äste, Kotspuren von Tieren und andere Fährten, aus denen man Unterschiedliches ablesen kann. Wenn man in der Natur unterwegs ist und jemanden oder etwas sucht, aber keine anderen Möglichkeiten des Aufspürens besitzt, kann diese Stärke in gewisser Weise weiterhelfen.


Giftresistenz [1]

Was meine arme Mutter mir teilweise aufgetischt hat, hätten nicht einmal Straßenhunde angerührt. Aber wenn man nichts Anderes hat, ist man nicht wählerisch. Hm...Das ist wahrscheinlich nicht der wirkliche Grund. Wenn man mit richtigen Giften umgeht, passiert auch hin und wieder etwas. Oder du gerätst in einen Hinterhalt, atmest toxische Gase ein und im nächsten Moment schnürt sich dir die Kehle zu. Das ist...nur schlecht, wenn du selbst der Sanitäter des Teams bist. Also habe ich angefangen, an mir zu experimentieren...

Schnelle Wundheilung [0]

Jashin sei Dank heile ich schneller als ein normaler Mensch. Und nein, mir wachsen nicht einfach so wieder Körperteile nach. Ich bin kein Monster. Aber ich erhole mich deutlich schneller, das stimmt. Was bei anderen mehrere Tage oder sogar Wochern dauert, vergeht bei mir nach normalerweise nach Stunden...oder ein paar Tagen. Es heilt sogar ganz sauber ab.  

Schmerzunempfindlichkeit [1]

Man könnte sagen, ich bin schnittfest. Mein Vater hat mich immer schwer geschnitten, wenn ich nicht gehorsam war. Ich hatte ständig irgendwelche offenen Wunden.  Ein paar Narben trage ich heute noch.Schmerzen machen mir mittlerweile nicht mehr so viel aus.


SCHWÄCHEN: 5,5

Schwacher Wille [1]

Du hast recht. Ich hätte meine Schwester retten können. Ich hätte mein Elternhaus viel früher verlassen können. Ich hätte so vieles anders machen können. Aber ich habe es nicht getan. Ich lasse mich leicht einschüchtern und will es jedem recht machen. Vielleicht kann ich daran arbeiten, aber ich bin mir einfach nicht sicher...

Starker Glaube [0,5]

Jashin verlangt Opfer von mir. Dem kann auch ich mir nicht entziehen. Ich muss vor Missionen, besser noch vor jedem Kampf beten und mein ausgewähltes Opfer fachgerecht darbieten. Das kann unter Umständen dauern, aber ihr wollt genausowenig wie ich seinen Zorn heraufbeschwören.

Schüchtern [0.5]

Jemand wie ich ist nicht oft unter Menschen. Worüber soll ich mich mit denen überhaupt unterhalten? Willst du das Reden nicht lieber übernehmen? Ich stelle mich einfach dort hin. Das ist besser für uns alle...Ich schaffe es nicht immer, rechtzeitig meine Meinung zu sagen, selbst wenn es gerade wichtig wäre. Gegenüber Zivilisten und Auftraggebern halte ich mich zurück...Vielleicht zu viel. Aber was sehen sie mich auch so an...

Aggressivität [1]

Ich schäme mich dafür, aber manchmal geht es mit mir durch. In mir schlummert dieser primitive Jagdtrieb und deswegen kann ich mich nicht immer zügeln. Wenn klar ist, dass mein Gegenüber veschwinden muss, sehe ich ihn bereits tot vor mir. Manchmal habe ich auch diesen...Überlebensinstinkt und werde ein wenig wild. Du brauchst nicht zu zählen, wie viele Messerstiche es waren. Es beunruhigt dich? Einer hätte gereicht? Schon. Du hast ja recht...  

Trauma [1]

Liebe Schwester...Ich kann mich nicht an dein süßes Gesicht erinnern. Da ist nur ein schwarzes Loch. Ich weiß noch, wie klein und zierlich du warst. Wenn ich jemanden wie dich sehe...klein, zart, mit schönem dunklen Haar wie deinem, laufen mir noch immer oft unkontrolliert die Tränen und meine Gedanken schweifen zu dir. Was für eine große Schwester lässt zu, dass die Jüngste vor ihren Augen geopfert wird? Könnte ich noch einmal zurückgehen und eingreifen, ich würde es tun.  

Unsympathisch [0.5]

Wenn ich den Raum betrete und Andere mich zum ersten Mal sehen, ergreifen manche instinktiv die Flucht. Oder rechnen zumindest mit dem Schlimmsten. Mit mir stimmt etwas nicht, so viel liegt auf der Hand. Selbst wenn du über meine Krankheit hinweg siehst, du zuckst womöglich zusammen, wenn ich mein Messer hervorhole. Meine Maske macht eine nette Begrüßung nicht zwingend einfacher. Aber ohne sie...nein. Vor allem auf ländlichen Gebieten traut man mir keinen Meter weit. Ich kenne das bereits...

Gendefekt (Albinismus) [0.5]

Meine Augen sind bei hellem Licht empfindlich. Solange ich meine Haut bedecke, geht es so halbwegs, aber ich ziehe mir schnell Verbrennungen zu. Außerdem...sehe ich so aus, wie ich aussehe. Wenn wir meinetwegen unterwegs in Ärger geraten, entschuldige ich mich hiermit vorab.  

Lebensmüdigkeit [0.5]

Mein Fleisch ist schwach. Ich kann niemanden in diesem kurzen Leben beschützen. Und trotzdem reagiere ich wie von selbst. Wenn ich mich dazwischen werfen kann, versuche ich es. Schmerzen nehmen und Verletzungen verhindern...Ist es nicht das, was einen Sanitäter ausmacht? Wenn sie sich von mir nicht anfassen lassen wollen, kann ich wenigstens das tun. Manchmal stürze ich mich auch in hoffnunglose Kämpfe. Werde wieder und wieder gewaltsam auf den Boden der Tatsachen geholt. Verzweifelung, Wut, Angst. Es gibt viele Ausreden für mich, mich bei Gefahr einfach davontreiben zu lassen...





» N.I.N.G.U.


Shinobi-Kettenhemd - Kostenfrei
Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.


Hitaiate (Arm)
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.


Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.

Erste Hilfe - Pack
Iryounin tragen auf Missionen jederzeit eine Medizintasche mit sich. Wie das Hüfttäschchen wird es hinten an der Hüfte getragen, ist jedoch weitaus größer. Darin werden Standard-Mittel aufbewahrt, über die ein Iryounin jederzeit verfügen sollte, aber auch von anderen Shinobi zur medizinischen Erstversorgung genutzt werden können. Enthalten sind Pflaster, Verbände, Verbandschere, Tape, Wundauflagen, Kompressen, Desinfektionsspray, Wundsalbe, Pinzette, Rettungsfolie (eine Aludecke, um Verletzte vor Unterkühlung zu bewahren), Dreiecktuch, Nadel und Faden (zum Nähen von Wunden), Spritzen und Ampullen (z.B. zum Blutabnehmen) sowie eine Schiene (zum Stützen von Brüchen). Zusätzlich enthält das Erste-Hilfe-Set eines Medic eine Reihe Notfallmedikamente sowie Einwegskalpelle und einen kleinen Satz OP-Besteck, um im Feld Eingriffe und Behandlungen durchführen zu können. Auch wenn einige der Instrumente scharfkantig sind, können sie nicht zum Kampf genutzt werden.
Manchmal enthalten Erste-Hilfe-Sets auch andere zusätzliche Bestandteile als die hier aufgeführten, diese müssen dann aber individuell beworben und ggf. bezahlt werden.



5x Senbon
Senbon sind Wurfnadeln, die nur von wenigen Shinobi benutzt werden. Die Nadeln werden des Öfteren dazu benutzt, um Feinde zu lähmen, indem sie in vitale Punkte des Körpers gestochen werden, was jedoch eine medizinische Ausbildung voraussetzung. Auch eignen sie sich hervorragend dazu, mit Waffengift bestrichen zu werden oder bestimmte Jutsu damit anzuwenden. Ein Senbon ist ungefähr 12 bis 15 cm lang.


10m Drahtseil
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen, d.h. sie bestehen aus chakraleitendem Material. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.


1x Kemuridama
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.


2x Chakraleitendes Glöckchen
Ein kleines Glöckchen aus chakraleitendem Material, welches häufig in Verbindung mit Genjutsu eingesetzt wird, indem das Glöckchen mit Chakra geladen und dann der Klang als akutes Mittel zur Übertragung des Genjutsus genutzt wird. Das Glöckchen ist dabei etwa so groß wie eine Fingerkuppe und dadurch, von dem lichtreflektierendem Metall einmal abgesehen,  insgesamt eher unauffällig.
An kaum sichtbaren dünnen Senbon angebracht kann ein solches Glöckchen geworfen zudem dazu eingesetzt werden, um Gegner zu irritieren und als Geräuschquelle auf eine falsche Spur zu locken oder auch als Frühwarnsystem in Stolperfallen genutzt werden.



1x Gift 'Wiegenlied' [B-Rang]

Eine handliche Phiole aus Glas mit einem dunklen Sirup, der optisch und in seiner Textur an Melasse erinnert. Es schmeckt bitter mit einer subtilen Süße im Nachgeschmack und besitzt einen würzig-herben Geruch. Eigentlich ein altes Familienrezept gegen Schlafstörungen, das nun zu Kampfzwecken hochdosiert wurde. Idealerweise auf einer Waffe aufgetragen und in den Blutkreislauf eingeführt sorgt die Substanz für eine bleierne Müdigkeit und damit deutlich langsameren Reaktionen gegen ein einzelnes Opfer. Das perfekte Mittel, um entflohenes Wild früher oder später einzuholen. Das Gift hält für drei Posts an.


Sonstiges

Maske (Kein Rüstungsschutz, keine Zusatzfunktionen)
Normales Jagdmesser (kleinste Waffengröße [ca. 15cm]





» J.U.T.S.U
Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:


Ninjutsu
Spoiler:


Genjutsu
Spoiler:


Taijutsu
Spoiler:

_____________________________



Zuletzt von Shiki Yamine am Sa 19 März 2022 - 9:31 bearbeitet; insgesamt 20-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Shiki Yamine
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.12.18
Alter : 32
Shiki Yamine
Kumo-Chuunin
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Di 8 Feb 2022 - 2:15
   
[Chunin] Shiki Yamine  Platz212

_____________________________

Nach oben Nach unten
Shiki Yamine
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.12.18
Alter : 32
Shiki Yamine
Kumo-Chuunin
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Di 8 Feb 2022 - 2:54
   
Mal Änderungen festhalten, sonst vergesse ich das gleich wieder:

- Iryounin-Ausbildung verlinkt
- Reihenfolge der Avatarbenennungen vertauscht, jetzt steht das Erstaussehen auch an erster Stelle

Inhaltlich hab ich sonst erst mal nix geändert, aber weil der Char schon so lange her ist, sind wahrscheinlich ein paar Anpassungen fällig. Bin mir nicht mal sicher, wie alt sie gerade ingame ist. :o

_____________________________



Zuletzt von Shiki Yamine am Fr 11 Feb 2022 - 21:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Shira
Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 12.09.20
Alter : 28
Shira
Shira
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Fr 11 Feb 2022 - 19:52
   
Moin Maki,
ich nehme mir dann nochmal deine reaktivierte Yamine vor, du kennst das Prozedere ja Smile

Neue Punkte im Charakterbogen: Seit du Yamine damals beworben hast, sind in der Bewerbung drei Punkte hinzugekommen, die du noch hinzufügen solltest: "Religion" (logischerweise Jashinismus, nehme ich an), "Position" und "Ruf im Clan". Letzteres hast du durch die kurze Beschreibung beim Clan schon halbwegs erfüllt, ich würde dich aber trotzdem bitten, diese Punkte noch hinzuzufügen. Du kannst die Beschreibung beim Clan dann gerne zum Punkt "Ruf im Clan" verschieben und ein wenig ergänzen.

Alter: Denk bitte dran, dass der 4.12., also Yamines Geburtstag, im aktuellen Zeitrahmen liegt. Du solltest also das Alter auf 17 Jahre erhöhen, sobald du den Geburtstag ausgespielt hast. Oder du machst es jetzt schon, damit du es später nicht vergisst, wie du magst :3

Clan: Der Link zum Jashinismus ist noch veraltet. Wir haben zwischenzeitlich alle Clans neu gepostet. Bitte suche den neuen Link raus und füge ihn hier ein.

Aussehen: Ich habe es dir damals schon gesagt, aber nur falls du inwzischen deine Meinung geändert haben solltest: Eine konkrete Gewichtsangabe ist nicht nötig, du kannst sie also entfernen, wenn du möchtest.

Persönlichkeit: Ich weiß, du hast damals schon ein wenig was zu Yamines Führungskompetenzen ergänzt, allerdings ist mir die Beschreibung hier ein wenig zu schwammig. Könntest du ein bisschen deutlicher schreiben, dass sie in der Lage ist, ein Team zu führen und Befehle zu geben, wenn es sein muss? Das bedeutet ja nicht, dass sie sich damit wohl fühlen muss oder so :3

Familie - Vater: Du schreibst beim Rang des Vaters noch "Genin", laut Eckdaten ist er aber inzwischen Nuke. Das solltest du anpassen, auch mit dem Rang. Für den Mord an einer Zivilistin wäre er vermutlich als C-Rang Nuke eingestuft worden.

Eckdaten - 14 Jahre: Meinst du hier den Tod der Schwester? Es wäre schön, wenn das an irgendeiner Stelle deutlich werden könnte.

Account: Bitte nenne hier auch die vollständigen Accountnamen deiner anderen Charaktere.

Hiden: Auch hier ist der Link noch falsch. An dieser Stelle muss aber kein Link stehen, du kannst ihn also einfach rausnehmen.

Besonderheit: Das Sakki existiert aktuell bei uns nicht mehr als Besonderheit. Daher müsste ich sie noch einmal besprechen lassen und bitte dich hier um ein wenig Geduld.

Stärke - Heimvorteil: Inwiefern hat Yamine in der Nacht denn Vorteile? Ist es nur, weil sie sich dann selbstsicherer fühlt? Oder hat sie noch andere Vorteile, z.B. eine bessere Nachtsicht o.Ä.?

Schwäche - Stereotyp: Diese Schwäche ähnelt am ehesten unserer Schwäche "Unsympathisch". Könntest du sie vielleicht umbenennen? Die Beschreibung kann meinetwegen aber gleich bleiben, auch wenn du sie ein wenig abschwächen bzw weniger absolut formulieren solltest, da sicher nicht jeder Mensch Yamine unsympathisch findet oder zusammenzuckt, wenn sie ein Messer hervorholt.

Schwäche - Heimnachteil: Inwiefern schränken hohe Temperaturen Yamine denn ein? Mag sie diese einfach nur nicht? Das wäre keine Schwäche. Hohe Temperaturen müssten schon konkrete körperliche Auswirkungen haben, damit du das als Schwäche stehen lassen kannst. Entweder müsstest du diese noch einmal erläutern oder die Schwäche durch eine andere ersetzen.

Ningu: Hier sind dir fast alle Bilder der Ningu abhanden gekommen. Du kannst dir einfach die neuen Bildlinks aus dem Ningu-Shop ziehen.

Dein Gift müssen wir uns noch einmal anschauen, da es inwzischen ein größeres Giftrework gab. Du kannst die neuen Regeln hier nachlesen. Gifte werden jetzt in Kategorien eingeteilt, die einem Rang entsprechen. Ein Gift mit einer starken Müdigkeit als Auswirkung, wie du es beschreibst, wäre mindestens ein B-Rang Gift. Auch die Dauer müsste auf 3 Posts runtergestuft werden. Da du ein Iryouninjutsu auf dem B-Rang beherrschst, darfst du ein B-Rang Ningugift auch weiterhin behalten. Du müsstest die Beschreibung aber an die neuen Regeln anpassen. Versuchs einfach mal; wenn du da Hilfe brauchst, kannst du mir auch gerne schreiben.

Jutsuliste: Da wir vor kurzem das Iryounin-Rework vorgenommen haben, müsstest du hier einige Jutsubeschreibungen aktualisieren, einige Jutsu streichen. Ich habe dir mal eine Liste gemacht:
» KYŪSHO: Beschreibung aktualisieren.
» HORUMON CHISHIKI: Streichen.
» KETSUEKI GATA: Streichen. Du kannst dir ein anderes E-Rang Jutsu als Ersatz aussuchen.
» ZOKETSU NO JUTSU: Beschreibung aktualisieren.
» DOKUKA GAKU: Beschreibung aktualisieren. Ist jetzt nur noch ein C-Rang Jutsu, passt also mit deinem beherrschten Rang zusammen.
» SHÔSEN JUTSU: Beschreibung aktualisieren.

Auch folgende andere Jutsu müsstest du noch einmal anpassen:
» HENGE NO JUTSU
» NAWANUKE NO JUTSU (ist jetzt eine ranglose Fähigkeit, du kannst dir daher ein E-Rang Jutsu zusätzlich aussuchen als Ersatz)
» MAGEN: NARAKUMI NO JUTSU: Ist jetzt ein C-Rang Jutsu. Du müsstest dich daher entscheiden, ob du es durch ein anderes D-Rang Jutsu ersetzen möchtest oder ob du das Narakumi behalten möchtest. Aktuell hast du nur einen Genjutsuwert von 1, weshalb du kein C-Rang Genjutsu beherrschen kannst. Du müsstest daher erst ingame einen Post setzen, um deinen Genjutsuwert zu steigern, dann kannst du das Narakumi aktualisieren lassen, müsstest allerdings auch noch einmal die Differenz von 100 Exp zahlen. Wenn du dich für die zweite Variante entscheidest, dürftest du das Narakumi so lange ingame nicht benutzen, bis du es aktualisiert hast.


Das war's nun aber auch von mir. Es ist doch etwas mehr geworden. Falls du Fragen und/oder Probleme hast, kannst du mir gern schreiben.
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

» I'M THE BEST DAMN THING «
[Chunin] Shiki Yamine  Shira-Sig4
EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA YAEKO | SA: KIYOE | SiA: NIIME
» THAT YOUR EYES HAVE EVER SEEN! «
Nach oben Nach unten
Shiki Yamine
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.12.18
Alter : 32
Shiki Yamine
Kumo-Chuunin
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | So 13 Feb 2022 - 17:56
   
Huhu, Debbi. Danke schon mal für die Sichtung. Smile

Neue Punkte im Charakterbogen: Sind eingetragen.

Alter: Angepasst.

Clan: Neuer Link ist drin.

Aussehen: Gewicht einfach mal rausgeworfen.

Persönlichkeit: Ich-Perspektive hat das gar nicht so leicht gemacht. Very Happy Ich habe mal im letzten Absatz ergänzt, dass sie versucht mit jedem auszukommen, ihn nach seinen Fähigkeiten einzuplanen und generell den Überblick behalten kann. Wenn es nicht gerade die Mission gefährdet, riskiert sie auch ihr eigenes Wohlergehen für das Team.  

Familie: Beim Vater den Rang ergänzt.

Eckdaten: Die Schwester ist gemeint, ja. :3 Hab es noch mal genauer hervorgehoben.

Account: Sake und Shi sind damit drin!

Hiden: Link ist raus.

Besonderheit: Die würde ich aus Flairgründen gern behalten, da warte ich mal.

Stärke (Heimvorteil:) Ich habe mal beschrieben, dass ihre Sinne dabei auch eindeutig besser werden. Im Dunkeln kommt sie einfach besser zurecht als tagsüber.

Schwäche - Stereotyp: In unsympathisch geändert und etwas relativiert.

Schwäche - Heimnachteil: Hab das mal durch Lebensmüdigkeit getauscht. Wollte erst Einzelgänger nehmen, aber das macht die Chunin-Sache nicht einfacher. ^^

Ningu: Bilder sind wieder drin.

Gift: Hab mich mal an einer Beschreibung versucht. Smile  

Jutsus: Puh, ich glaube ich müsste alle erwischt haben. "MAGEN: NARAKUMI NO JUTSU" würde ich gerne behalten. Soll ich das durchstreichen oder anders kenntlich machen?

Aus den 2 freien E-Rang Jutsu würde ich dann einmal DAINIKAI NO HADA (Raiton) und TOT STELLEN (Taijutsu) nehmen.

LG

_____________________________

Nach oben Nach unten
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 521
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Mi 16 Feb 2022 - 1:19
   
Moin Maki,
deine Besondeheit und eine deier Stärken (Blutwitterung) sind noch in Besprechung. Wir können uns ja aber weiter den anderen Punkten widmen, auch wenn das jetzt nicht mehr viel ist :3

Religion: Hier müsstest du den Link aus dem Religionsguide nehmen, also von hier.

Clan: Beim Clan hast du dafür noch den alten Jashinismus-Clanlink drin. Da bitte einmal den reinpacken, den du jetzt gerade bei der Religion drin hast Very Happy

Persönlichkeit: Schon etwas besser. Allerdings irritiert mich der Satz "nein, ich schreibe dir nicht vor, was du zu tun hast" etwas, weil dieser für mich suggeriert, dass sie nicht die Führung übernehmen und Befehle erteilen kann, wenn es sein muss. Wenn der Satz anders gemeint ist, dann erkläre das bitte etwas mehr, ansonsten nimm ihn bitte raus.

Stärke - Heimvorteil: Es ist ein bisschen schwierig, hier einzuschätzen, was genau du damit meinst, dass ihre Sinne schärfer sind. Das kann alles und nichts bedeuten. Verbesserte Sinne, also z.B. eine etwas verbesserte Nachtsicht, wäre eine eigene Stärke und kein Teil eines Heimvorteils, müsstest du hier also wieder rausnehmen. Da hätte ich mich vlt deutlicher ausdrücken sollen, tut mir leid. Dass sie sich einfach nur selbstsicherer fühlt, muss dafür mMn keine 1er Stärke sein. Du kannst es also meinetwegen auch auf eine 0,5er Stärke runterstufen, da der Vorteil ja recht gering ist.

Ningu: Vorher war dein Gift ja gasförmig. Gibt es einen bestimmten Grund, aus dem du das geändert hast? Du könntest es auch weiterhin gasförmig lassen; dann müsstest du nur die Fläche, auf der sich das Gas ausbreitet, noch ergänzen. Das sind für gewöhnlich ~2 Quadratmeter. Dann könntest du die Wirkweise auch auf Einatmen ändern anstatt das Gift in den Blutkreislauf einführen zu müssen.

Jutsuliste: Das Narakumi behältst du einfach in der alten Version drin und lässt es dann später auf die C-Rang Version aktualisieren, sobald du eine Szene zum Steigern und die nötigen Exp hast. Du kannst es als D-Rang natürlich gerne durchgestrichen markieren und dir dranschreiben, dass du es nicht benutzen darfst, bis du so weit bist. Das musst du aber nicht zwingend, solange du dran denkst, dass du es nicht darfst.

Liebe Grüße

_____________________________

Sommer, Sonne, Depression
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SiA: NIIME }

[Chunin] Shiki Yamine  Grafik
HAB KEINE LUST ZU TUN, ALS GINGE ES MIR GUT
ICH WILL NICHT RAUS, NUR MANCHMAL ZWING ICH MICH DAZU
TRIFF MICH AM BODEN EINES GOTTVERDAMMTEN POOLS
IST DAS EIN MINDSET UND WIE KRIEG ICH DAS WEG?
Nach oben Nach unten
Shiki Yamine
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.12.18
Alter : 32
Shiki Yamine
Kumo-Chuunin
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Mi 16 Feb 2022 - 9:42
   
Und moin zurück,

Religion & Clan: Upps, müsste jetzt stimmen.

Persönlichkeit: Ja, das sollte implizieren, dass sie keine einfache Zeit als Chunin hat. Ich habs mal rausgenommen. ^^

Stärke Heimvorteil: Also auf Nachtsicht bzw. bessere Sinne bei Nacht kommt es mir mehr an und es sollte ja eine kampfrelevante Stärke sein. Ich habe das jetzt mit Nachtsicht ausgetauscht, damit es eindeutiger wird. Da habe ich dich falsch verstanden, ich dachte der Heimvorteil wäre dir noch zu lau. Die Stärke soll eigentlich nur Ausdrücken: "Nachts ist für Yamine Jagdsaison, da ist sie sogar mal körperlich im Vorteil und damit auch selbstbewusster". Das fand ich in Kombination mit Assassine und Blutwitterung sehr passend bei der DbD-Anlehnung.

Ningu: Wenn ich jetzt nicht auf dem Schlauch stehe, ist flüssiges Gift ja jetzt für sie eine Option. Damals durfte sie nur gasförmiges Gift haben, auch wenn sie typischerweise eher mit Messern, Senbon und der Manipulation von Blut(bahnen) arbeitet - wofür sich ja Flüssiges anbietet.

Jutsuliste: Ok, ich lass das dann einfach so stehen.

LG

_____________________________

Nach oben Nach unten
Yaeko
Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 23.01.22
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Andere
Merkmale: rote Haare
Yaeko
Yaeko
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Mi 23 Feb 2022 - 0:11
   
Moin Maki,
entschuldige die Wartezeit, ich war das Wochenende über sehr beschäftigt. Jetzt geht es weiter, und wir haben auch die Besonderheit schon fertig besprochen. Bei einer Stärke habe ich aber noch ein paar Fragen, bevor ich dir dazu Genaueres sagen kann, siehe unten :3

Besonderheit: Grundsätzlich ist eine Art "gruseliger Aura" in Ordnung. Allerdings sind uns die Auswirkungen hier noch deutlich zu stark für eine Besonderheit, vor allem die Paralysen undefinierter Länge sind hier eindeutig too much. Wir würden dich bitten, die Besonderheit folgendermaßen umzuschreiben:
- Bei der Stärke "starker Wille" kann die Aura maximal ein unangenehmes Gefühl auslösen. Ob jemand das gruselig findet, kann beim Ausspielen selbst entschieden werden. Manche Persönlichkeiten sind einfach nicht dafür ausgelegt, andere gruselig zu finden; das sollte nicht explizit vorgeschrieben werden, vor allem nicht bei der Stärke.
- Bei den Schwächen "Schwacher Wille" oder Feigling muss auf jeden Fall die Paralyse raus. Bei den anderen Auswirkungen sollte dann darin stehen, dass die Person (also Yamine) als angsteinflößend und absolut unangenehm wahrgenommen werden kann, und Vibes wie "Der gehe ich lieber aus dem Weg" auslösen kann. Dass man sie gruselig finden kann, kannst du auch reinschreiben, das ist allerdings Ausspielungssache, wie bereits erwähnt. Echte körperliche Auswirkungen wie Paralysen oder Überwältigung etc. sind nicht möglich.
- Bei den anderen Leuten, ohne entsprechende Stärke/Schwäche, sollte ebenfalls nur drinstehen, dass die Person (Yamine) als unangenehm und ggf. gruselig wahrgenommen wird. Eine Paralyse muss auch hier wieder raus.

Stärke: Blutwitterung: Hier sind wir uns gerade unsicher, ob so etwas nicht ggf schon eine Besonderheit sein müsste, weil das Riechen von Blut eine Art animalischer Sinn sein könnte, je nachdem, was für Auswirkungen du hier genau haben willst. Uns würde z.B. interessieren, ob Yamine dafür offene Wunden bei dem "Opfer" braucht, und ob sie tatsächlich wie ein Hund/Wolf eine Fährte aufnehmen und Menschen anhand des Blutgeruchs auch noch nach einiger Zeit oder über Distanzen hinweg verfolgen kann. Ein paar mehr Infos, wie genau du dir diese Blutwitterung vorstellst und was damit möglich sein soll, wären hier auf jeden Fall noch wichtig, damit wir diese Stärke besser einschätzen können.

Stärke: Nachtsicht: Ein Mensch, der in der Nacht genauso gut sehen kann wie andere Menschen am Tag, besitzt einen animalischen Sinn. Das ist als Stärke nicht möglich. Du kannst schreiben, dass sie in der Nacht ein bisschen besser sehen kann als normale Menschen, aber wenn du damit wirklich sehr gut sehen können willst wie eine Katze o.Ä., dann muss das eine Besonderheit sein. Das geht nicht als reine Stärke.

Ningu: Flüssiges Gift war auch damals schon für sie eine Option. Die Beschränkung, dass Iryounin nur gasfärmige Gifte benutzen können, bezieht sich lediglich auf Jutsu. Bei Ningu war es Iryouin schon immer möglich, auch flüssige Gifte zu besitzen. Das musst du damals wohl irgendwie falsch verstanden haben, nehme ich an.
Eine Änderung von gasförmig zu flüssig ist im Zuge des Reworks leider nicht möglich. Wenn du das Gift behalten möchtest, müsstest du es so nah wie möglich am Original belassen. Da gasförmige Gifte mit Hautkontakt noch immer eine Möglichkeit sind, müsstest du dein Gift entsprechend auch so umschreiben. Was du aber machen kannst, wenn du kein gasförmiges Gift möchtest, ist dein "altes" Gift im Zuge des Reworks zurückzugeben, dann erhältst du die kompletten Exp, die du damals gezahlt hast, dafür zurück (das waren 240 Exp). Von diesen Exp kannst du dir dann später über die Akte theoretisch ein neues, flüssiges Gift kaufen.

Jutsuliste: Du hast noch die C-Rang Version drin. Du müsstest die alte D-Rang Version aber drinlassen, bis du sie mit Exp über die Akte aktualisieren kannst. Ansonsten wird schnell mal vergessen, dass heir noch Exp nachgezahlt werden müssen später.

Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________


Lass uns die Himmel jagen im Tanz!
~ AKTE ~ BEWERBUNG ~ YAEKO ~ BRIEFWECHSEL ~ THEME ~

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND MIR SPRIESST EIN FEDERKLEID
SCHON SPÜR ICH DEN WIND UND MACHE MEINE FLÜGEL WEIT

EA: HINA - ZA: RIN - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - SA: KIYOE - SiA: NIIME
Nach oben Nach unten
Shiki Yamine
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.12.18
Alter : 32
Shiki Yamine
Kumo-Chuunin
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Mi 2 März 2022 - 15:57
   
Moin,

Alles gut, dafür habe ich deine Antwort irgendwie übersehen. xD

Besonderheit & Nachtsicht: Danke fürs Ansehen. Wenn Sakki allerdings reiner Fluff ist, muss ich sie denke ich nicht extra als Besonderheit haben, sondern kann es auch einfach ausspielen. Ob man Yamine jetzt tatsächlich auch gruselig findet, überlasse ich dann Anderen. Stattdessen habe ich jetzt Nachtsicht reingetan und mich an der reservierten Variante bei den Beispielen orientiert.  

Blutwitterung: Habe das mal ausführlicher beschrieben. Bluthunde als Vergleich können auch ältere Fährten verfolgen, etwa über 3 Kilometer. Das habe ich als Anhaltspunkt genommen und deutlich hinuntergesenkt. Jetzt braucht es auch frisches Blut in ausreichender Menge (nicht nur einen Tropfen oder so).

Ningu: Dann habe ich mir das tatsächlich falsch behalten und habs von Anfang an verpeilt. Meine neue Version gefällt mir allerdings deutlich besser, ich würde also mein altes Gift zurückgeben wollen.

Jutsuliste: Steht wieder beim D-Rang. Smile

LG

_____________________________

Nach oben Nach unten
Yaeko
Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 23.01.22
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Andere
Merkmale: rote Haare
Yaeko
Yaeko
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Mi 2 März 2022 - 21:09
   
Moin Maki,
kein Problem Smile

Besonderheit: Deine Nachtsicht-Besonderheit braucht noch einen entsprechend relevanten Nachteil. Dass Yamine in der Sonne schnell verbrennt, ist ja bereits Bestandteil der Albinismus-Schwäche. Bei so lichtempfindlichen Augen ist es oft ein logischer Nachteil, wenn helles Licht schneller zu Blendung führt, also der Charakter generell sehr empfindlich gegenüber hellem Licht ist. Dann wäre die Besonderheit für mich in Ordnung.

Stärke: Blutwitterung: Die habe ich noch einmal zur Besprechung mitgenommen, da ich mir nicht ganz sicher bin, wie damit umzugehen ist.

Gift: Alles klar. Beantrage dann gerne später die Rückzahlung der 240 Exp für das Gift über die Akte mit Verweis auf meinen letzten Post.

Der Rest sieht für mich jetzt passend aus Smile
LG

_____________________________


Lass uns die Himmel jagen im Tanz!
~ AKTE ~ BEWERBUNG ~ YAEKO ~ BRIEFWECHSEL ~ THEME ~

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND MIR SPRIESST EIN FEDERKLEID
SCHON SPÜR ICH DEN WIND UND MACHE MEINE FLÜGEL WEIT

EA: HINA - ZA: RIN - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - SA: KIYOE - SiA: NIIME
Nach oben Nach unten
Shiki Yamine
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.12.18
Alter : 32
Shiki Yamine
Kumo-Chuunin
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Mo 7 März 2022 - 11:29
   
Moin,

Langsam wirds ja. :3

Besonderheit: Lichtempfindlichkeit ergibt für sie Sinn, steht jetzt mit Beispielen dabei.

Blutwitterung: Als Alternative könnte man es vielleicht später in ein Jutsu umbasteln? Aber da warte ich mal, was ihr so beschließt. ^^

Gift: Weiß ich Bescheid, gute Sache.

LG

_____________________________

Nach oben Nach unten
Yaeko
Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 23.01.22
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Andere
Merkmale: rote Haare
Yaeko
Yaeko
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Mo 7 März 2022 - 19:58
   
Moin Maki,
weiter geht's. Jetzt haben wir's fast geschafft Smile

Besonderheit: Passt für mich jetzt so.

Blutwitterung: Habe hier nochmal mit den anderen gesprochen. Wir sind uns hier einig, dass die Blutwitterung in der Art, wie du sie beschreibst, kein verbesserter menschlicher Sinn ist, sondern schon ein animalischer Sinn ist (selbst wenn du sagst, dass es nicht so stark ist wie von einem Hund). Du müsstest das also als Besonderheit formulieren. Da es möglich ist, durch Aufwendung eines High End Slots zwei Besonderheiten zu haben, könntest du diese hier noch entsprechend ausarbeiten. Oder du nimmst sie erst einmal raus und bewirbst sie später nach, was ja auch immer möglich ist. Das ist deine Entscheidung Smile

Liebe Grüße

_____________________________


Lass uns die Himmel jagen im Tanz!
~ AKTE ~ BEWERBUNG ~ YAEKO ~ BRIEFWECHSEL ~ THEME ~

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND MIR SPRIESST EIN FEDERKLEID
SCHON SPÜR ICH DEN WIND UND MACHE MEINE FLÜGEL WEIT

EA: HINA - ZA: RIN - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - SA: KIYOE - SiA: NIIME
Nach oben Nach unten
Shiki Yamine
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.12.18
Alter : 32
Shiki Yamine
Kumo-Chuunin
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Di 8 März 2022 - 11:10
   
Moin Debbi,

Super, dann mal weiter. Danke für die Geduld. Very Happy

Blutwitterung: Bin mir noch nicht sicher, ob ich den freien High End Slot nicht noch später brauche. Außerdem finde ich dafür keine passende Schwäche, da sie ja unschöne Gerüche gewohnt ist. xD  Ich habe das mal komplett rausgenommen und ihr dafür ersatzweise die Stärke Verbesserter Sinn (Hören) gegeben. Das passt denke ich gut zu ihren Lebensumständen und geht immer noch in eine Richtung, die ich für sie haben will.

LG

_____________________________

Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 11253
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Narbe auf der Wange, türkisblaue Augen, stets lächelnd
Hina
Hina
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Di 8 März 2022 - 11:56
   
Moin maki,
ach, alles gut, dafür nicht x3 Du kannst Besonderheiten ja theoretisch auch ganz einfach ingame wieder verlieren, wenn du den High end Slot später für etwas anderes haben möchtest. So ist es für mich aber auch in Ordnung, daher bekommst du von mir dein erstes



Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -

_____________________________

Can beauty come out of ashes?
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[Chunin] Shiki Yamine  Grafik
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SA: KIYOE ~ SiA: NIIME }
AND ALL OF OUR MEMORIES SO CLOSE TO ME
JUST FADE AWAY.
Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 1130
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 29
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Di 15 März 2022 - 22:30
   
Hoi Yamine,

ich werde deine Zweitbewertung übernehmen und lege auch direkt ohne große Vorrede los:

1. Eckdaten
In deinen Eckdaten fehlt noch wann sie ihre beiden Elemente erweckt hat, sofern ich es nicht überlas.

2. Jutsu
Du hast noch eine veraltete Version des OBORO BUNSHIN NO JUTSU in der BW, die du updaten müsstest.


Das ist schon alles. Falls du Fragen hast oder Unklarheiten herrschen, kannst du mich anschreiben oder hier posten, andernfalls melde dich nochmal sobald du alles überarbeitet hast.

MfG
Shin

_____________________________

Nach oben Nach unten
Online
Shiki Yamine
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 23.12.18
Alter : 32
Shiki Yamine
Kumo-Chuunin
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | Sa 19 März 2022 - 9:44
   
Moin Shin,


1. Ist ergänzt, im 12. und 13. Lebensjahr.

2: Jutsu durch die neue Version ersetzt.

LG

_____________________________

Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 1130
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 29
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [Chunin] Shiki Yamine [Link] | So 20 März 2022 - 15:44
   
ANGENOMMEN

_____________________________

Nach oben Nach unten
Online
 

[Chunin] Shiki Yamine

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-