Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akademistin] Ara Yukako
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai EmptyHeute um 10:16 von Kanra

» [Akte] Uzumaki Akusa
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai EmptyHeute um 9:10 von Akusa

» [Akte] Hozuki Rengetsu
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai EmptyHeute um 9:06 von Rengetsu

» [Akte] Ryojin Shigeji
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai EmptyHeute um 9:02 von Shigeji

» [Akte] Yamanu Akito
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai EmptyHeute um 8:25 von Yamanu Akito

» [Akte] Yuki Mangetsu
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai EmptyHeute um 8:24 von Yuki Mangetsu

» [Akte] Bakuhatsu Kuraiko
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai EmptyHeute um 8:20 von Kuraiko

» [Suche] Postpartner gesucht!
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai EmptyHeute um 3:56 von Shira

» Updates Mai 2022
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai EmptyHeute um 0:43 von Shira

» [Akte] Kojirō
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai EmptyHeute um 0:17 von Kojirō

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mo 28 Feb 2022 - 13:21
   

Ryojin Kurenai
Truth is as straight as an arrow,
while a lie swivels like a snake.


» B.A.S.I.C.S
NAME: Ryojin
VORNAME: Kurenai
NICKNAME: Rena(-chan)

ALTER: 17 Jahre
GEBURTSTAG: 2. Oktober
GESCHLECHT: Weiblich

GEBURTSORT: Konoha
ZUGEHÖRIGKEIT: Hi no Kuni Unabhängig
AUFENTHALTSORT: Mizu no Kuni - Kirigakure
RELIGION: -
RANG: C-Rang Nuke-Nin
POSITION: -

CLAN: Ryojin Ichizoku
RUF IM CLAN: Kurenais Ruf bei den Angehörigen ihres Clans ist negativ. Man hat keine Zweifel daran, dass sie ihrem Vater nachgeeifert hat und für nichts anderes Augen hatte als für ihn und alles, was er ihr vorgab. Auch über seine Straftaten in Konoha hinaus und den Skandal im Krankenhaus von Konoha hielt sie zu ihm, kommunizierte dies gegenüber ihrer Mutter und verschwand dann gemeinsam mit ihm, nachdem er sich entschlossen hatte, dem Dorf den Rücken zu kehren statt sich der Gerechtigkeit zu stellen. Zwar verschwand sie als junges, schwaches Mädchen, aber da ihre Mentalität klare Zeichen gab, wertete man ihre Entscheidung als bewussten Verrat. Auch wenn die Ryojin Konoha nicht so warmherzig und eng gegenüberstehen wie andere Familien, hat Kurenai mit ihnen genauso gebrochen wie mittlerweile mit ihren Eltern. Ihre Wurzeln haben keine Bedeutung für sie und für die Ryojin ist sie auch nur ein lästiger kleiner Pickel irgendwo auf dieser Erdoberfläche. Aber solange sie den Ryojin keine Probleme direkt vor ihrer Haustür bereitet, jagen sie diesem unbedeutenden Licht auch nicht nach, sondern konzentrieren die Kräfte – wenn überhaupt – hierfür lieber, um ihren Vater eines Tages ausfindig zu machen.



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Body94jhi

Kurenai ist für ihr junges Alter schon ein ansehnliches Exemplar Frau geworden. Sie ist 1,60 m und wiegt gemütliche 54 kg, die sich wohl am ehesten in ihren Schenkeln zentrieren und an ihren Torso vorne geheftet haben. Ihr Körper hat eine weibliche, schlanke, kurvenreiche Statur, die sie mit Kleidung in Szene zu setzen weiß. Auch wenn sie dies eher beiläufig tut und seltener mit bewussten Intentionen. Ihre Haut hat einen hellen Teint und sie verfügt über keine weiteren Tattoos, Körperschmuck oder Narben. Lediglich ihre Ohren haben Ohrlöcher, die sie gern mit Kreolen bestückt. Im Porträt beginnt ihr Aussehen mit rostroten sehr langen Haaren, die einer ziemlichen Naturkrause unterliegen und wild in alle Richtungen abstehen. Ihr Pony besteht abgesehen von wild fallenden Strähnen aus zwei langen Strähnen, die ihre Schläfen säumen. Ansonsten trägt sie sie meistens offen oder macht auch mal einen Pferdeschwanz. Kurenai hat hierzu kräftig hellblaue Augen, die relativ groß sind und – im seltensten Fall – einen ziemlichen Dackelblick aufsetzen können. Verstärkt wird dieser Effekt von ihrer schwarzgerahmten eckigen Brille, die sie trägt, um überhaupt vernünftig gucken zu können. Ansonsten sind ihre Gesichtsstrukturen zart und schön. Sie hat hohe Wangenknochen, eine gerade stupsige Nase und volle Lippen sowie gepflegte geschwungene Augenbrauen in der natürlichen Farbe ihrer Haare. Glücklicherweise sind sie farbig genug, damit man sich nicht fragen muss, ob sie überhaupt Augenbrauen hat.
Der Kleidungsstil der 17-Jährigen ist mitunter für ihr Alter etwas gewagt und selbstbewusst. Sie trägt gern enge Kleider, Tops oder andere Oberteile. Ihr Lieblingskleid ist ein Rollkragenkleid mit zweifarbiger Kachelmusterung in Rot und Blau. Sie kann aber auch elegant und vornehm, doch hierfür bietet ihr Kleiderschrank kaum viel Auswahl. Meistens Kleidung, die sie noch nicht getragen hat oder für die die Gelegenheit noch nicht da war. Das beste Wort, um ihren Stil zusammenzufassen, ist sportlich. Sie liebt Sportjacken, Tanktops, Jogger, Yoga-Pants, Leggins und Shirts. Manchmal befinden sich auch femininere Sachen in ihrer Kleiderkammer, aber das ist dann eher selten als sie so anzutreffen als wäre sie immer bereit für Sport oder zumindest, um mal eine Runde um den Block zu rennen. Kurenais wichtigstens Kleidungsstück ist abseits davon ihr weißer Kittel, den sie für ihre Aufgaben immer wieder benötigt. Er ist ihrer Iryônin-Ausbildung geschuldet und ist zum festen Bestandteil ihrer Tagesordnung geworden, auch wenn sie ihn nicht ewig trägt. Schließlich schützt er ihre besseren Sachen und identifiziert auch das, was sie kann: Pfuschen in fremden Körpern.

Outfits:

BESONDERE MERKMALE:

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Mouthhgjqg

Kurenai hat einige Anomalien durch ihre Ryojin-Abstammung, die aber nichtsdestotrotz nicht extrem andersartig sind. Bei ihr sind ihre oberen Eckzähne ausgeprägt wie die Fangzähne einer Schlange. Sie sind aber nicht so lang und füllen den gesamten Mundraum, sondern ragen lediglich ein Drittel über die gesamte Zahnreihe hinaus und sind scharf spitz zulaufend. Die große Besonderheit ihrer Zähne liegt aber weniger im Aussehen als darin, dass ihre Eckzähne über Giftdrüsen verfügen. Kurenai ist in der Lage wie eine Schlange Gift über ihre Zähne zu injizieren, indem sie jemanden beißt.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Tonguedhkb4

Die zweite Ryojin-Anomalie ist ihre dickfleischige lange Zunge. Sie hat keine besondere Farbe. Im Vergleich zu einer Schlangenzunge ist sie aber auch nicht gespalten, sondern läuft lediglich etwas spitzer zu als übliche Menschenzungen mit runder Spitze. Nennenswert ist hier am ehesten die überdurchschnittliche Länge. Ihre Zunge ist knapp 10 cm länger als normale Menschenzungen. Dafür reicht ihr Zungenmuskel auf tiefer in ihren Hals, um dieses Ausmaß überhaupt komplett im Mundraum unterbringen zu können. Netter Spaß am Rande: Kurenai kommt mit ihrer Zungenspitze bis zwischen ihre Augenbrauen.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Kiefergpker

Manche Ryojin verfügen über eine einzelne Knochenanomalie, die ihren Kieferapparat betrifft und die dafür sorgt, dass diese Personen ihren Kieferknochen ähnlich einer Schlange luxieren können. Dadurch vergrößert sich das Volumen des Mundraums ein wenig und ein möglicher Bisswinkel wird noch größer. Es können so zwar größere Stellen (ab)gebissen werden, aber nicht oral aufgenommen werden, da Durchmesser und Aufnahmefähigkeiten des Verdauungstrakts rachenwärts hiervon unberührt bleiben. Ein Ryojin muss dann womöglich sogar länger kauen, um die größere Menge Nahrung o. Ä. zu verspeisen, um nicht dem Bolustod zu erliegen. Für solch einen Biss braucht der Ryojin nach Ausrenkung des Kiefers allerdings auch ein paar Minuten, um diesen wieder einzurenken, was mit einem knöchernen Knackgeräusch einhergeht. Solche Bisse mit überstumpfem Winkel empfehlen sich nicht im Eifer eines Nahkampfes.

Die vierte Ryojin-Eigenheit ist Kurenais Grubenorgan. Es ist allerdings kein optisch wahrnehmbares Merkmal, da das Organ innen liegt zwischen Augen und Nasengang. Über die Nase können dadurch Wärmeschwankungen wahrgenommen werden, wenn Lebewesen sich in der Umgebung befinden, die die Durchschnittstemperatur mit ihrer Körpertemperatur übertreffen. Diese Sinnesinformation ist Kurenai in der Lage dann über ein optisches Bild für sich zu visualisieren (alles Weitere unter "Besonderheiten").



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Char1kej9y
Nach außen hin wirkt Kurenai ziemlich selbstsicher und arrogant. Ihre Devise ist, dass sie Recht hat, bis ihr jemand das Gegenteil beweist – und selbst das muss sie meistens noch versuchen für sich zu verifizieren statt es zu akzeptieren. Mit einem eher lauten Organ schafft sie es sich Gehör zu verschaffen, auch wenn sie dabei negativ auffällt und recht plump rüber kommen kann. Die höchste Meinung hat sie meistens erst mal von sich selbst und lässt sich ungern von anderen beeindrucken. Gleichzeitig genügt sie sich damit total und kann eher schlecht mit Komplimenten umgehen, wenn ihr jemand mal tatsächlich welche versucht zu machen. Sie wird dann eher abweisend und vulgär als dass sie einfach Danke sagen kann. Etikette hat Kurenai weitestgehend abgelegt, wenn die Situation es nicht zwangsweise einfordert. Wenn sie nicht nett sein muss, verdient derjenige auch keine Zuwendung. Und wer versucht sich ihr zuzuwenden, kriegt erst mal eine ziemliche Zicke zu spüren. Sie glaubt zu wissen, wer sie ist und was sie kann – zumindest dem ersten Anschein nach.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Char6hujxo
Das Ganze hat zum Glück keine aus der Luft gegriffene Grundlage. Kurenai ist ziemlich klug und wissbegierig. Sie interessiert sich nicht nur für Biologie und Anatomie, sondern natürlich auch für Medizin, Gifte und diverse Jutsu-Sparten und ihre Effekte. Dabei interessiert sie tatsächlich eher die Theorie als die praktische Anwendung aus eigener Hand. Sie muss nicht um jeden Preis viel beherrschen, aber sie will möglichst viel wissen, um sich gegen möglichst viel verteidigen zu können. Diese Intelligenz hat sie gewissermaßen von ihrem Vater und den Spürsinn für unbekannte gefährliche Sachen von ihrer Mutter. Dabei muss ihre Neugierde auch nicht immer positiv sein. Natürlich kann man mit zu viel Neugierde negativ auffallen und Menschen emotional auch zu nahe treten – vor allem, wenn diese das Gefühl haben eher analysiert als als Mensch wahrgenommen zu werden. Dabei ist Kurenai aber stets sorgfältig, wenn sie sich fortbildet und lernt. Dies gilt nicht nur, wenn sie die Nase in Bücher vergräbt, sondern auch ihre Umgebung beobachtet, Verhalten kopiert und alle Eventualitäten versucht abzuschätzen, wenn etwas komplett neu ist. Sie ist nahezu perfektionistisch. Gerade Dinge, die sie von ihrem Vater gelernt hat und in den Bereich der Medizin fallen, müssen aus ihrer Sicht zu 1000 % sitzen, um sich wirklich als „gut“ betiteln zu können. Gerade, wenn man Substanzen nicht nur wegen heilender, sondern auch wegen tödlicher Eigenschaften meistern will. Daher verzeiht sie sich hier keine Fehler und ist da auch bei anderen ziemlich empfindlich und ungehalten.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Char3c0ksk
Mit sonderlich viel positiven Eigenschaften kann die Nuke sich allerdings nicht rühmen. Abseits ihrer Arroganz und ungehaltenen Art ist sie ungeduldig und launisch. Es fällt leicht sie zu provozieren oder ihre Laune zu vermiesen, indem man die wenigen richtige Knöpfe drückt, die zu einem rauchenden Schlot führen. Insbesondere ist sie empfindlich, wenn man ihre Fähigkeiten – gerade die als Iryônin – fundamental infrage stellt. Ihr ist nicht viel geblieben, worüber sie sich definieren kann, aber das wenige, was einen großen Teil ihrer Persönlichkeit ausmacht, umklammert sie wie Luft zum Atmen.
Abseits davon ist Kurenai blasiert, eitel und stur. Da erkennt man noch den typischen Teenie-Kopf, der durch die Wand rammt, wenn ihm etwas nicht passt. Wenn sie ihre Methode für die bessere hält, dann schlägt sie diesen Weg auch regulär ein und lässt keinen Platz für Alternativen. Eine andere Meinung könnte ihre schließlich falsch dastehen lassen, welch Skandal! Und ihre Eitelkeit bezieht sich tatsächlich auf ihr Aussehen. Sie war als Kind in Konoha schon ein oft angesehenes Mädchen – bis sie meistens ihren Mund öffnete und ihre Zähnchen zeigte. Die Mädchen fanden das eklig, die Jungs feierten das ab. Gerade als die Pubertät bei den meisten einsetzte, galt ihre lange, dicke Zicke als Hingucker und Steilvorlage für billige Flachwitze. Manchmal war das auch nicht immer schön, aber Kurenai genoss die Aufmerksamkeit, auch wenn sie sehr oberflächlich motiviert war. Sie lernte dadurch, dass es aufs Äußere ankam. Und dies auch ein gutes Instrument war, um andere zu beeinflussen. Sie weiß, dass sie hübsch ist und lässt sich auch von niemand anderem etwas anderes eintrichtern. Selbst wenn jemand das versucht, reagiert sie selbstverständlich aggressiv und mit Beleidigungen.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Char2zpk2e
Leider ist Kurenai ziemlich unempathisch, was sich in ihrem oberflächlichen Verhalten und arroganten Zügen mehr als deutlich zeigt. Sie kann sich schlecht in andere hineinversetzen, ist sich selbst immer die Nächste und nimmt vor allem im sozialen Bereich wenig bis keine Rücksicht auf andere Personen. Ihr Vater hat ihr das ziemlich erfolgreich aberzogen und ihr dafür einen großen Argwohn anerzogen. Kurenai zweifelt grundsätzlich daran, anderen vertrauen zu können. Beziehungsweise vielmehr, dass andere Menschen verlässlich sein können. Hinter einer Schutzmauer schlechten Benehmens und harter Worte fühlt sie sich sicher. Hier kann keiner einen größeren Schaden anrichten und sie hat auch einen klareren Blick auf jeden Fremden, der mit ihr interagiert. Insbesondere, da ihr ja klar ist, dass sie auch eine gesuchte Nuke-Nin ist und die Ryojin eine ziemliche Hasskappe auf ihren Papa haben. Da sollte man nicht sofort Freundschaften schließen oder sich in jeden 2. Typen verknallen!

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Char5azj3r
Unter dieser Schale steckt wiederum ein loyales und zuverlässiges Mädchen, das aber ihre Loyalität bislang auf sich selbst begrenzt. Sie hat tatsächlich Erwartungen an Treue, die mit den Maßstäben der Samurai konkurrieren, auch wenn sie nicht von dort motiviert sind. Nur hat sie ihre Erwartungen so derart hoch geschraubt, nachdem ihr Glaube daran so erschüttert wurde, dass es nahezu unmöglich ist diesen Stellenwert zu erreichen. Dafür ist Kurenai auch zu misstrauisch, um eine bedingungslose Loyalität mittelfristig zuzulassen. Es braucht Jahre, um ihr blindes Vertrauen zu gewinnen. Die letzte Person, die das geschafft hat, wurde von ihrem Vater getötet. Aber selbst wenn man ihr nicht komplett nahesteht, ist sie eine zuverlässige Kameradin, mit der man arbeiten kann. Aufgaben und Missionen nimmt sie ernst und will sie nicht nur des Geldes wegen zum Erfolg bringen, sondern auch um ihr eigenes Gesicht zu wahren. Sie nimmt Aufgaben nicht leichtfertig an, wenn sie weiß, dass sie eine entschiedene Nummer zu groß sind, auch wenn sie wiederum alles versuchen würde, um eine Mission zum Erfolg zu bringen. Auch in einer Gruppe, selbst wenn diese nur temporär ist. Dabei hat sie aber auch immer ein wachsames Auge auf die Hände ihrer Mitstreiter.
Die Hinterhältigkeit, die sie von anderen Menschen erwartet, legt sie gelegentlich auch selbst an den Tag. Wobei Hinterlistigkeit der Ryojin im Blut liegen dürfte. Sie hat das von ihrem Vater abgeguckt, aber auch schmerzlich erfahren, was es heißt, Opfer davon zu werden. Gewissermaßen will sie dann die Schlimmere sein, die andere verarscht als anders herum. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Man verletzt jemanden lieber (emotional), bevor dieser selbst dazu ansetzen kann. Das muss alles nicht mal mit einem Kampf oder so einher gehen. Es reicht schon, dass Kurenai vielleicht mal Lügen verbreitet, um in einem besseren Licht zu stehen oder um sich einen Vorteil zu verschaffen.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Char4mgjhw
Alles in allem leidet Kurenai unter einem Vaterkomplex. Ihre Mutter hatte zwar eigentlich einen guten Grundstein gelegt, doch die Pubertät polte die Nuke-Nin um und das statusfixierte Gehabe ihres Daddys wurde zu schillerndem Prestige, das sie auch definierte. Ihr Vater war ein cooler, erfolgreicher Arzt und viele lobten ihn hoch und heilig, sodass sie die tolle kleine Tochter war, die sicherlich eines Tages genauso erfolgreich sein dürfte. Viele unechte Freunde reihten sich in der Akademie an ihre Schulter und Kurenai verlernte auf die richtigen Werte zu achten. Sie war getrieben von der Gier nach Aufmerksamkeit, Komplimenten und Anerkennung. Obwohl sie selbst nicht einmal viel dafür tat. Sie war einfach ein schmückendes Beiwerk ihres Vaters und badete im Glanz seiner erschlichenen Leistungen.
So wandte sie sich mehr und mehr von ihrer Mutter ab und wollte tatsächlich wie ihr großes Vorbild werden, das alle schätzten. Sie begann die Iryônin-Ausbildung für ihn, wälzte viele Bücher und versuchte ihn fortlaufend zu beeindrucken. Ab und zu bekam sie Krumen, die diese Gier nach Lob und Anerkennung befriedigten, aber meisten stiftete ihr Vater sie an immer noch nicht ausreichend zu wissen und zu können. Sie genügte ihm nie wirklich, auch wenn er sie irgendwo zu einer kleinen Kopie von sich selbst machen wollte. Insbesondere nachdem seine Experimente an Patienten aufgeflogen waren. Das Zerplatzen des Rufs ihres Vaters erschütterte Kurenais Welt, aber sie klammerte und stellte sich auf die Seite ihres Papas. So sehr, dass sie mit ihm gemeinsam Konoha den Rücken kehrte samt ihrer Mutter, samt des Ryojin-Clans und einer eventuellen sozial verträglichen Zukunft in Konoha.
So hat sie sich in eine maximale Abhängigkeit zu ihrem Vater begeben: Emotional, von der Lebenssituation her und auch um irgendwie als „Shinobi“ weiterzukommen. Immer im Versuch ihm zu genügen, aber letztlich doch nur das Anhängsel zu sein, das alles für ihn tat ohne jemals genug zu sein. Kurenai liebt ihren Vater auf eine innige, krankmachende Art, die sie bis heute bei ihm gehalten hat. Auch wenn diese Liebe schon massiv erschüttert wurde und sie ihm auch nicht mehr gänzlich vertraut, hängt ihr Herz an ihm und sie weiß nicht, wo sie sonst jemals hin sollte. Ihr Leben besteht nur aus Ryojin Yamato.
Diese massive Unsicherheit ist ein Fundament ihres Charakters, was sie um jeden Preis versucht zu verbergen, um sich nicht angreifbar zu machen. Ihre schroffe, unhöfliche Art ist ein Panzer, um niemals wieder zu verraten werden zu können. Gleichzeitig auch ein lächerlicher Versuch sich irgendwie von Yamato zu distanzieren, der seine Fäden aber fest in ihrem Körper verankert hat. Egal wie weit Kurenai den Mund aufreißt, um sich perfekt da stehen zu lassen, zweifelt sie im Stillen doch, was sie alleine überhaupt zu leisten in der Lage ist. Gerade, wenn es um ein unabhängiges Leben geht, glaubt sie das alleine nie schaffen zu können und immer jemanden zu brauchen, der ihr den Weg vorgibt. Unter diesem Aspekt ist sie sehr abhängig und unselbstständig. Diese Angst vergiftet ihr Bewusstsein und macht sie träge. Und zu einer perfekten Marionette.

LIKES:

  • Kleider + Ohrringe
  • Ihr eigenes Spiegelbild
  • Ältere Männer
  • Wissenschaft + Fakten
  • Anatomie + Medizin
  • Giftküsse
  • Lästern
  • Stripperinnen
  • Lesen (Sachbücher, Fachzeitschriften)
  • Exotische Früchte
  • Tee


DISLIKES:

  • Ihre Brille
  • Jungs im gleichen Alter
  • Besserwisser
  • Glaubensdiskussionen
  • Altruismus + Tugend
  • Zickereien + Beleidigungen (außer von ihr selbst!)
  • Menstruation (come one, wer mag das schon?)
  • Polizisten
  • Fast Food + Soft Drinks
  • Kraftsport


ZIEL/TRAUM: Kurenai dümpelt, seit sie mit ihrem Vater in Mizu no Kuni angekommen ist, in seiner Obhut und weiß aufgrund fehlender Erfahrung einfach nicht, wo sie ohne ihn hin soll oder Fuß fassen könnte. Einerseits fühlt sie sich in der Gewohnheit sicher. Die Routine, die er schafft, bedeutet Sicherheit und sie kann alles abschätzen, was hier passiert. Und sie kann jemandem die Schuld geben und muss nicht mehr Verantwortung übernehmen als das, was er entscheidet. Andererseits sehnt sich weg von ihm und will ihr eigenes Ding machen. Sie will sich von dieser toxischen Beziehung zu ihm lösen und nicht länger sein gegeißeltes Kind sein, das die Drecksarbeiten für ihn macht. Kurenai möchte ihren Vater endgültig verlassen und ihren eigenen Weg einschlagen, doch sie hat keine Ahnung zu welchen Bedingungen sie das wann erreichen wird. Irgendwo hat sie einfach Angst. Angst vor dem Unbekannten und Angst wie ihr Vater damit umgeht, wenn sie auch noch ihn so verraten und sitzenlassen würde wie er es bereits mit anderen getan hat.
Darüber hinaus hat sie einen naiven Traum davon, ein Wahrheitsserum zu entwickeln, das Menschen nach Einnahme dazu zwingt alles ehrlich zu beantworten. Diese Idee kam ihr nach dem Skandal um ihren Vater. Erst, um diejenigen, die ihn beschuldigten, von dem zu überzeugen, was sie selbst glaubte, doch später wurde diese Idee katalysiert und sie würde es am liebsten entwickeln, um es ihm selbst zu verabreichen, um ein für allemal alles zu erfahren, was in der Vergangenheit vorgefallen ist und um eventuell mal einen klaren Kopf über die Geschehnisse zu bekommen. Natürlich weiß Kurenai auch, dass solch ein Serum oder Gift eine starke Waffe darstellt, an der einige Interesse haben würden. Aber um jemals so weit zu kommen, muss sie noch viel Erfahrung und Wissen sammeln. Vor allem ohne ihren Dad.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Nindo8kko0

NINDO:
“Deine letzte Treue sollte immer dir selbst gelten!“
Kurenai hat gelernt, was Enttäuschung aus dem innersten Kreis bedeuten kann. Als Kind fühlte sie sich von ihrer Mutter verraten, weil sie sich total auf ihren Vater eingeschossen hatte und der Wahrheit nicht ins Auge sehen wollte. Im Anschluss ließ sie niemanden an sich heran und lebte in einer von ihrem Vater geschaffenen Blase, sodass er zum Zentrum ihres Lebens wurde. Trotzdem fand sie über die Zeit eine Freundin in einer Frau, die ihnen half einem Attentat in Yotsuyama no Toshi zu entgehen und sie bis ins Wasserreich brachte. Ihr Vater dankte es der Frau mit ihrem Tod. Den er zuerst noch nicht einmal zugab, obwohl Kurenai wusste, dass nur er schuld daran gewesen sein konnte. Dies war der zweite große Vertrauensbruch in ihrem Leben, indem sie die einzige Freundin verlor, die sie in ihrer kurzen Lebenszeit jemals gefunden hatte, und dann durch den Mann, den sie vergöttert hatte. Gerade Yayoi war ihr in diesem Punkt nun das neue Vorbild geworden, nachdem ihr Vater wie eine Glasscheibe zersprungen war. Sie eiferte nun dem Eindruck nach, den sie von ihrer ermordeten Freundin hatte und versucht seit jeher ihre einzige Treue auf sich selbst zu richten. Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser und Loyalität ist ein hart zu verdienendes Gut. Aber für sie steht fest, dass es keine weitere Loyalität geben kann, die die zu einem selbst jemals übertrifft, sodass sie immer bereit ist ihren eigenen Weg zu gehen.



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

FAMILIE:

Imaruoka Takara
Alter: 41 Jahre
Rang: Chûnin + Polizistin
Verhältnis: Mutter
Status: Lebendig
Ich bin gern allein, such’ Dir eine andere
Ich wünsch Dir viel Glück dabei
Vergiss’ unsere Abende!
Beschreibung:

Ryojin Yamato
Alter: 44 Jahre
Rang: B-Rang Nuke-Nin (Ehem. Iryôhan)
Verhältnis: Vater
Status: Lebendig
Wenn das deine Liebe ist, wie weh
muss es tun, wenn du mich hasst?
Beschreibung:

WICHTIGE PERSONEN:

Kato Yayoi
Alter: 26 Jahre
Rang: C-Rang Reisende
Verhältnis: Freundin
Status: Verstorben
Man läuft Gefahr zu verlieren,
wenn man zu viel gewinnen möchte.
Beschreibung:

Ryojin Muzan
Alter: 50 Jahre
Rang: A-Rang Nuke-Nin
Verhältnis: Großcousine
Status: Lebendig
Fühl mich dreckig und beraubt, die Versprechen hießen nichts.
Was du dir alles erlaubst, lügst mir hässlich ins Gesicht!
Beschreibung:

ECKDATEN: 0 Jahre: Geburt in Konoha
5 Jahre: Beitritt zur Akademie
10 Jahre: Beginn der Iryônin-Ausbildung, wird allmählich vom Mama- zum Papa-Kind und eifert ihrem Vater immer mehr nach
12 Jahre: Ernennung zum Genin, Krankenhaus-Skandal um ihren Vater, schlägt sich auf die Seite ihres Vaters, Bruch mit ihrer Mutter, Vater wird auf seiner Eskorte ins Gefängnis von Schergen seiner Cousine befreit und taucht ab, Großcousine Muzan passt einige Zeit später eine Mission von Kurenais Team außerhalb von Konoha ab und entführt das Mädchen, um sie zu ihrem Vater zu bringen, wird als D-Rang Missing-Nin eingestuft, nach einer manipulierenden Aussprache mit ihrem Vater in Yotsuyama no Toshi schließt sie sich diesem an
13 Jahre: Beginn des regulären Lebens mit ihrem Vater in Yotsuyama no Toshi im Erdreich, wird weiter  durch ihren Vater ausgebildet, Erweckung des Suiton
16 Jahre: Lernt Yayoi als Patientin ihres Vaters kennen, entwickelt eine freundschaftliche Bindung zu ihr, Yayoi deckt Attentatspläne gegen sie und ihren Vater auf, Beginn der Flucht über die Nordreiche nach Mizu no Kuni, Ermordung von Yayoi durch Kurenais Vater, Bruch mit ihrem Vater, Beginn eines Lebens in Abhängigkeit von ihrem Vater in Mizu no Kuni, wird von ihrem Vater gedrängt ihm beim Etablieren eines Gifthandelnetzes zu helfen, arbeitet als Kurierin und Giftmischerin, wird dabei auch von Konoha-Nin auf Mission im Wasserreich beobachtet, verschuldet mit ihrem Vater zusammen bereits mehrere Todesfälle, Erweckung des Doton, Einstufung als C-Rang Nuke-Nin
17 Jahre: RPG-Start



» E.T.C
WOHER?: Bereits hier
AVATAR: Android 21 (Dragon Ball)
ACCOUNT: Drittaccount von [EA]Shotaro/[ZA]Riyoka


Zuletzt von Kurenai am Fr 6 Mai 2022 - 21:53 bearbeitet; insgesamt 16-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mo 28 Feb 2022 - 13:21
   

FÄHIGKEITEN
Surrounded by snakes and fakes.

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR: » 水 Wasser - Mizu: Mizu ist die Wassernatur, Suiton (水遁) genannt. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton, was es effektiv gegenüber Feuerjutsu, aber anfällig gegenüber Erdjutsu macht. Es passt hervorragend zur komplexen Keitaihenka. Mit diesem Chakra kann man sich im Nebel verstecken oder den Gegner mit Flutwellen aufhalten.

» 土 Erde - Tsuchi: Tsuchi ist die Erdnatur, Doton (土遁) genannt. Das Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton, was es effektiv gegenüber Wasserjutsu, aber anfällig gegenüber Blitzjutsu macht. Diese Natur verändert Härtegrad und Beschaffenheit aller Dinge. Experten können Künsten und Dingen damit eine Eisenhärte oder aber auch lehmartige Formbarkeit verleihen.

KEKKEI GENKAI: Ryojin-Erbe - Die Mitglieder dieses Clans besitzen Schlangengene, die bei vielen von ihnen zu einem abweichenden Erscheinungsbild verglichen mit anderen Menschen führen (siehe "Allgemeines") und ihnen die Anwendung ihrer claneigenen Ninjutsu erlauben, die Schlangen herbeirufen oder deren Eigenschaften imitieren. Die von Ryojin herbeigerufenen Schlangen sind dabei keine Beschwörungen, sondern Konstrukte aus Chakra (ähnlich wie Tintentiere) die bei ihrer Zerstörung zu Rauch verpuffen. Ryojin können ihre schlangenbeschwörenden Jutsu entlang ihres ganzen Körpers freisetzen, wenn sie dafür eine einfache Geste machen können - die meisten lassen sie entlang der Arme auftauchen, man kann sie aber ebenso ausspeien oder aus seinen Haaren auf den Gegner schleudern. Fingerzeichen sind dabei nicht erforderlich. Was diese Schlangen an elementarer Zerstörungskraft vermissen lassen, machen sie oftmals durch das ihnen eigene Gift wieder wett - sodass dem Clan nicht ohne Grund eine gewisse Hinterhältigkeit nachgesagt wird.

HIDEN: -

BESONDERHEIT:

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Infra40kfr

» Netsu·gazō [Wärmebild]: Voraussetzung für Netsu·gazō-Besonderheit ist das Vorhandensein von Thermo- bzw. Infrarotsensoren. Schlangen besitzen diese in der Regel am Grunde des sogenannten Grubenorgans und/ oder aber der Labialgrube. Als weiteres Sinnesorgan dienen sie zur Wahrnehmung von Infrarotstrahlung. Die weitergeleiteten Signale von Wärmestrahlung werden im Gehirn des Ryojin verarbeitet und es kann mit dem visuellen Bild verknüpft werden, wodurch ein räumliches Wärmebild entsteht. Vor allem in der Nacht ist dadurch eine verbesserte Sicht möglich. Dieses verknüpfte Bild kann man sich am besten vorstellen wie ein umgebendes Leuchten, dass das jeweilige Lebewesen oder auch Objekt abgibt. Je wärmer oder auch kälter es im Vergleich zur Umgebung ist, desto heller leuchtet es in kalten oder hellen Farben. Bei großen Menschenmassen, können diese optisch jedoch schwerer unterschieden werden. Am besten eignet es sich hierbei einzelne Lebewesen zu verfolgen. Diese Besonderheit kann nicht einfach ab- und angeschaltet werden, wie derjenige es gerne hätte. Sollte der Ryojin seine Augen schließen, jedoch immer noch wach sein, wird er trotzdem in seinem Kopf ein Bild vor dem geistigen Auge sehen. Dieses zeigt in gewisser Weise seine Umgebung als Abbild in verschiedenen Wärmespektren. Wenn ein Stuhl und eine Wand bspw. gleich warm wären, würde es die gleiche Farbe und nicht getrennt "gesehen" werden. Wenn ein Mensch vor einer kalter Wand stände, würde man einen Schatten mit hoher Wärme vor einer kalten Fläche sehen. Es ist möglich Unterschiede in der Körpertemperatur eines Menschen zu erkennen, bspw. einen schlecht durchbluteten Arm, der von der Versorgung abgetrennt wurde. Auch jedes andere Objekt könnte als "zwei" verschieden warme Quellen wahrgenommen werden. Das Wärmebild setzt die Umrisse eines "Objektes" somit nicht anhand der wirklichen Umrisse sondern anhand von Temperaturunterschiede und es kann ohne die visuelle Sicht nicht immer klar zugeordnet werden. [Ein Mensch ist relativ klar anhand seiner Statur erkennbar bspw.] Diese dauerhaft Sicht kann schnell zu Überforderung und Kopfschmerzen führen, vor allem wenn es sehr viele Reize sind, die auf einmal auf ihn einwirken und sich stetig verändern. Eine innere Ruhe kann sich nur im Schlaf einfinden. [nur verfügbar für Ryojin]

AUSBILDUNGEN: Iryōninjutsu - Iryōnin (Heilende Arztninja), speziell geschulte Ninja, können durch besonderes grünes Chakra Verletzungen ihrer Teammitglieder heilen. Die gesamten Iryōnin eines Dorfes, also sowohl die Ärzte im Krankenhaus, als auch solche, die während Missionen medizinische Unterstützung leisten, unterstehen einem Gremium bestehend aus dem Kage und dem Rat. Die Ärzte im Krankenhaus, die sich in der Regel nicht an Missionen beteiligen, werden "Iryōhan" (Heilende Ärztemannschaft) genannt. Es kann jedoch auch vorkommen, dass die Iryounin in einem Krankenhaus aushelfen.



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL: So einen richtigen Kampfstil besitzt Kurenai  nicht, da sie nie großartig die Gelegenheit hatte als vollwertige Kunoichi ausgebildet zu werden. Ihre Geninzeit war rekordverdächtig kurz und ansonsten wurde sie von ihrem Vater zu einer Handlangerin und einem eher schlechten Backsupport aus der 2. Reihe erzogen. Sie hat keine Lust das Frontschwein zu sein. Ihr fehlen dafür die wesentlichen positiven körperlichen Eigenschaften und allzu viel Kraftanstrengung stößt bei ihr auch nicht auf Gegenliebe. Dieses Prügeln unter Primaten überlässt sie viel lieber anderen und zieht es vor, wenn der Fokus nicht auf ihr liegt. Wenn sie allerdings in die Offensive rutscht, agiert sie instinktiv, da hier selten die geliebte Zeit zum Ausklügeln der perfekten Taktik übrig bleibt. Dadurch kann es natürlich auch mal zu einem Move in die falsche Richtung kommen, weil Madame sich gern überschätzt. Alles in allem bewegt sie sich daher lieber auf Mitteldistanz, wenn es überhaupt zu einem Gefecht kommt und sich die Angelegenheit nicht auf hinterlistige Art und Weise erledigen lässt.
Kurenai ist eine klassische, aber noch eher schwache Supporterin, die verstecktere Talente aufweist. Beispielsweise ihre Giftdrüsen und Fangzähne oder überhaupt ihr Wissen um Anatomie, Medizin und Gifte. Ganz Klischee würde sie versuchen ihre Feinde eher spurlos mit Gift aus dem Verkehr zu ziehen als sich in ausdauernde Kämpfe zu stürzen. Ansonsten hilft sie natürlich mit allen Hilfsmitteln, die sich ihr bieten und die sie anderen zur Verfügung stellen kann, ohne diese mitzuvergiften. Gleichzeitig beherrscht Kurenai natürlich auch die Kehrseite: Sie kann heilen und besitzt die Grundlagen einer Iryônin. Daher übernimmt sie regelmäßig den Job der Heilerin, die ihre Kameraden wieder auf die Beine bringt oder das Bein zumindest wieder an die richtige Stelle. Das macht sie aber nicht aus irgendeinem Helfersyndrom heraus. Sie hat das gelernt, um Papa stolz zu machen, und erpresst mittlerweile Hilfesuchende mit ihrer Expertise. Wer Heilung will, muss auch etwas bieten!

NINJUTSU: 3
TAIJUTSU: 2
GENJUTSU: 0
STAMINA: 2
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 1
GESCHWINDIGKEIT: 1

STÄRKEN:

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Snakeask86

» Allgemeinwissen [1]
Besonders wichtig, wenn man um die Welt reist, ist ein gutes Allgemeinwissen! Mit Vorkenntnissen ist man weit besser gegen nahende Gefahren gewappnet.

» Aufmerksam [0,5]
Aufmerksame Menschen haben ein Auge und/oder Gehör für Details, die manch Anderem entgehen würden. Sie sind dazu in der Lage sich über längere Zeit zu konzentrieren und auch in Stresssituationen zu filtern was relevant und was auszublenden ist.

» Bluffen [0,5]
Bluffen & Lügen kann nicht jeder, dabei ist diese hinterhältige Stärke schon fast überlebenswichtig. So kann man sich selbst schützen oder Feinde in hinterhältige Fallen locken.

» Fährtenlesen [0,5]
Offensichtliche Fußabdrücke kann jeder Mensch mit ein bisschen Verstand erkennen und verfolgen. Es gibt aber jene Menschen, die besonders gut darin, Fährten in der Natur zu verfolgen. Dazu zählen nicht nur Fußabdrücke, sondern auch abgeknickte Äste, Kotspuren von Tieren und andere Fährten, aus denen man Unterschiedliches ablesen kann. Wenn man in der Natur unterwegs ist und jemanden oder etwas sucht, aber keine anderen Möglichkeiten des Aufspürens besitzt, kann diese Stärke in gewisser Weise weiterhelfen.

» Giftresistenz [1]
Kein Mensch ist komplett resistent gegen jegliches Gift. Es gibt jedoch manche, deren Körper Gifte schneller abbaut, sodass sie ihnen nicht ganz so gefährlich werden, wie sie es eigentlich sollten. Meist ist dies auf bereits erfahrenen heftigen Kontakt mit Giften zurück zu führen.

» Instinkte [2]
Etwa der Gegenpart zum Taktiker, denn wer über ausgeprägte Instinkte verfügt, verlässt sich im Kampf meist auf eben jene. Erlaubt spontane und schnelle Reaktionen die das Überleben des Menschen sichern, kann jedoch ebenso zum Verhängnis werden.

SCHWÄCHEN:

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Snake3dojep

» Aggressivität [1]
Leicht reizbar oder gar durchgehend aggressiv gestimmt zu sein, verschafft einem meist mehr Feinde als Verbündete. Kopflos in den Kampf zu rennen ist ebenso wenig ein Vorteil.

» Einzelgänger [1]
Wer nicht im Team arbeiten kann verschafft sich keine Freunde und ist in vielen Situationen ziemlich aufgeschmissen.

» Fernkampf [1]
Wer weder werfen noch überhaupt auf die Entfernung zielen kann, hat große Probleme mit dem Fernkampf, Wer bei dieser Schwäche nicht an seinen Gegner heran kommt, hat schlechte Karten.

» Schlechte Menschenkenntnis [0,5]
Eine gute Menschenkenntnis ist immer wichtig, wenn man viel mit anderen Menschen zu tun hat. Ob im Alltag, oder um seinen Gegner einzuschätzen, diese Fähigkeit macht einem das Leben definitiv leichter. Wenn einem diese Fähigkeit allerdings fehlt, dann bekommt man ziemlich schnell Probleme. Man kann anderen Menschen nur sehr schwer ansehen, was sie denken, und durchschaut Lügen nicht so schnell.

» Schlechter Sinn [Sehsinn] [1]
Kurenai gehört zu den klischeehaften Buchwürmern mit Brille. Sie trägt ein schwarzes, eckiges Brillengestell, das ihre Weitsichtigkeit ausgleicht. Sie kann ohne die Brille Sachen in ihrer nahen Umgebung nur verschwommen sehen als hätte jemand einen  Blur-Filter aktiviert. Mit der Brille sieht sie sowohl weit als auch nah gut und hat keine Probleme, aber das setzt voraus, dass das Ding auf ihrer Nase bleibt. Sollte das Glas beschädigt werden oder die Brille abhanden kommen, erkennt Kurenai nur ab ungefährer Mitteldistanz brauchbar ihre Umgebung. Für alles, was dann näher kommt, ist sie ziemlich verwundbar und kann nicht gut reagieren.

» Selbstüberschätzung [1]
Besonders wer stark ist, überschätzt sich schnell. Das kann verdammt gefährlich werden, da es oft mit Unvorsichtigkeit und Leichtsinn einher kommt.

» Unsympathisch [0,5] (wirkt nicht auf jeden Charakter)
Das Gegenstück zu einem sympathischen Menschen. Die meisten Menschen finden einen bestimmten Typ Menschen unsympathisch. Manche sind besonders hässlich oder eklig, andere einfach unfreundlich, unhöflich, frech oder bösartig. Da kann die Auslegung zwar unterschiedlich sein, doch unangenehme Personen zeichnen sich in der Regel durch ein oder zwei markante Merkmale aus, die in der Allgemeinheit negativ anerkannt werden. (Arrogant, abweisend, vulgär, launisch, eitel)



» N.I.N.G.U.

Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.


Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.


1 Makimono (Schriftrolle) [25 Exp]
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.



1 Kunai [5 Exp]
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden. Sie sind ungefähr 20 bis 25cm lang (10cm Griff + 10-15cm Klinge).



20 m Drahtseil [20 Exp]
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen, d.h. sie bestehen aus chakraleitendem Material. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.


1 Glutkugel [10 Exp]
Glutkugeln sind Kugeln, die mit einer speziellen Substanz bearbeitet werden. Sollte man sie zerbeißen, beginnen sie sich leicht zu erhitzen und zu glühen. Mit Hilfe dieser Kugeln kann der Anwender leichtentzündbare Stoffe zum Brennen bringen, was ihm zu einer leichteren Flucht verhelfen kann. 


1 Atemmaske – 70 Exp
Eine Atemmaske schützt den Träger bei Kämpfen vor Giftgasen und davor, Staub einzuatmen.


1 Tauchmaske – 50 Exp
Eine Tauchmaske erlaubt es dem Träger, unter Wasser zu atmen. Sie ist allerdings nicht hilfreich gegen ertränkende Suitonjutsu, da der starke Wasserdruck solcher Angriffe die Tauchmaske zerstört. Für Missionen, die eine Tauchmaske zwingend voraussetzen, kann diese auch ausgeliehen werden (siehe "Ausleihbare Ningu") und muss nicht erworben werden.


2 Skalpelle [10 Exp]
Skalpelle finden für gewöhnlich nur als chirurgische Instrumente Anwendung bei Operationen, die von Iryounin ausgeführt werden. Sie sind dafür gedacht, präzise Schnitte und Durchtrennungen von Geweben durchführen zu können, um die Verletzungen möglichst gering zu halten. Skalpelle werden relativ schnell stumpf, sodass nach jeder Operation die Klinge gereinigt, geschliffen und desinfiziert werden muss. Manche Iryounin verwenden Skalpelle auch im Kampf.
Ein Skalpell hat eine durchschnittliche Länge von 17cm (12cm Griff und 5cm Klinge).



1 Kemuridama [15 Exp]
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.


1 Kitekifuda [15 Exp]
In diesem Papier wurde ein lautes, schrilles, langanhaltendes Geräusch versiegelt, das über eine einfache Nutzung des Tobidogu wieder freigesetzt werden kann. Dabei wirkt dieses Ningu für mehrere Minuten wie eine Sirene, die selbst auf größere Distanz Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann. Bleibt man zu lange zu dicht am Siegel, kann das Gehör vorübergehend beeinträchtigt werden.


Erste Hilfe - Pack
Iryounin tragen auf Missionen jederzeit eine Medizintasche mit sich. Wie das Hüfttäschchen wird es hinten an der Hüfte getragen, ist jedoch weitaus größer. Darin werden Standard-Mittel aufbewahrt, über die ein Iryounin jederzeit verfügen sollte, aber auch von anderen Shinobi zur medizinischen Erstversorgung genutzt werden können. Enthalten sind Pflaster, Verbände, Verbandschere, Tape, Wundauflagen, Kompressen, Desinfektionsspray, Wundsalbe, Pinzette, Rettungsfolie (eine Aludecke, um Verletzte vor Unterkühlung zu bewahren), Dreiecktuch, Nadel und Faden (zum Nähen von Wunden), Spritzen und Ampullen (z.B. zum Blutabnehmen) sowie eine Schiene (zum Stützen von Brüchen). Zusätzlich enthält das Erste-Hilfe-Set eines Medic eine Reihe Notfallmedikamente sowie Einwegskalpelle und einen kleinen Satz OP-Besteck, um im Feld Eingriffe und Behandlungen durchführen zu können. Auch wenn einige der Instrumente scharfkantig sind, können sie nicht zum Kampf genutzt werden.
Manchmal enthalten Erste-Hilfe-Sets auch andere zusätzliche Bestandteile als die hier aufgeführten, diese müssen dann aber individuell beworben und ggf. bezahlt werden.



1 Hyōrōgan [80 Exp]
Hyōrōgan ist ein Energiemittel, welchem nachgesagt wird, ganze drei Tage und Nächte ohne Pause kämpfen zu können. Bestätigt hat dies bisher noch kein Shinobi, wobei der Effekt ein anderer ist, der mit dieser Metapher umschrieben wird. Bei einem Ninja erhöht dieses Mittel kurzfristig die Regeneration des Chakra sehr stark, sodass es ihm möglich ist, länger zu kämpfen.
Nach Einnahme des Mittels regeneriert der Shinobi 4 Posts lang jeden Post 1/8 seines Chakras, wobei die Menge von 1x A-Rang pro Post nicht überschritten werden kann. Jemand mit einem Staminawert über 4 erhält also nur 1x A-Rang Chakra pro Post zurück.
Es ist mit dem Hyorogan nur möglich, Chakra zu regenerieren - man kann damit also nicht mehr Chakra bekommen als der eigenen Staminawert zulässt.
Die Einnahme einer zweiten Hyorogan führt außerdem zur sofortigen Bewusstlosigkeit, da der Körper mit dieser starken Regenerationskraft überfordert ist.
Nachdem die Pille aufgehört hat zu wirken, kommt es allerdings zu Kraftverlust, Angstzuständen, Desorientierung und auch zur Bewusstlosigkeit. Bei Shinobi mit sehr hoher Ausdauer (Stamina 4,5 oder 5) treten diese Nachwirkungen ein wenig abgeschwächt auf, sodass sie nicht bewusstlos werden müssen.



1 Zoketsugan [50 Exp]
Diese Pille sorgt dafür, dass der Körper mehr Blut produziert (Hämatopoese). Sie wird nur dann eingesetzt, wenn der Körper einen großen Verlust an Blut hat.


Gegengifte - 100 Exp
Wenn man Gifte mit mehr als allgemeinen Maßnahmen behandeln will, steht man vor der Schwierigkeit, dass es sich um chemisch sehr diverse Substanzen handeln kann, sodass man nicht ohne eine breite Sammlung von Gegengiften auskommt, die in diesem Ningu enthalten ist. Die Anwendung der passenden Gegengifte aus diesem Set reduziert die Wirkungsstärke eines Giftes um eine Stufe und wirkt ergänzend zu Reduktionen aus der Anwendung von medizinischen Jutsu, aber nicht ergänzend zu anderen Ningu mit Gegengiftwirkung. Wird die Stufe eines Giftes auf E reduziert, endet die Wirkung sofort.
Zum Einsatz dieses Ningu ist eine medizinische Ausbildung erforderlich.



Bingo Book der Unabhängigen – kostenfrei
Um als Nuke-nin auf dem neuesten Stand zu sein, mit welchen Dorfshinobi man sich besser nicht anlegen sollte, haben auch die Unabhängigen ein Bingo Buch, in dem sie die gefährlichsten Dorfshinobi vermerken. Oft sind hier auch Kopfgelder ausgesetzt, nicht nur auf Dorfshinobi, sondern auch auf andere Nuke-nin oder bestimmte wichtige Personen, wenn man sich etwas dazuverdienen möchte.
In diesem Buch sind die Fähigkeiten und bisherigen "Verbrechen" der Shinobi gelistet, soweit bekannt. Auch steht meist dabei, an wen derjenige auszuliefern ist, für den Fall, dass ein Kopfgeld ausgesetzt wurde.
Ein Unabhängiger kann sein Bingo Book regelmäßig bei Besuchen diverser Schwarzmärkte oder Nuke-Treffpunkte aktualisieren lassen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ein Konoha oder Kumo-nin, der ein Bingo Buch der Unabhängigen zu Unrecht erworben hat, muss hier ein Datum angeben, von dem das Bingo Buch ist. Neuere Einträge und Aktualisierungen nach diesem Datum sind dann nicht mit aufgeführt.




Zuletzt von Kurenai am Mi 23 März 2022 - 19:33 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mo 28 Feb 2022 - 13:22
   
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Snake2t4jfx

» J.U.T.S.U
Grundwissen, Akademiejutsu, Fähigkeiten
Spoiler:


Ninjutsu
Spoiler:


Genjutsu
Spoiler:


Taijutsu
Spoiler:


Zuletzt von Kurenai am Do 14 Apr 2022 - 8:14 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mo 28 Feb 2022 - 13:22
   
-Platzhalter-

_____________________________

Bewerbung
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Kurenaisigzikb2

EA Shotaro | ZA Riyoka
Nach oben Nach unten
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mo 28 Feb 2022 - 13:23
   
Darf bewertet werden Smile Account-Umbenennung in "Kurenai" ist bei Debbi über Discord angefragt.

_____________________________

Bewerbung
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Kurenaisigzikb2

EA Shotaro | ZA Riyoka
Nach oben Nach unten
Yaeko
Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 23.01.22
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Andere
Merkmale: rote Haare
Yaeko
Yaeko
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | So 6 März 2022 - 1:08
   
Moin Coco,
ich übernehme deine EB, du kennst das ja inzwischen Smile

Aussehen: Eine konkrete Gewichtsangabe ist nicht nötig, du kannst sie entfernen, wenn du möchtest.

Besondere Merkmale: Du hast die Besonderheit des Wärmesinns genommen. Bei dieser steht "Voraussetzung für Netsu·gazō-Besonderheit ist das Vorhandensein von Thermo- bzw. Infrarotsensoren. Schlangen besitzen diese in der Regel am Grunde des sogenannten Grubenorgans und/ oder aber der Labialgrube." Wo hat Kurenai denn ihre Infrarotsensoren bzw ihr Grubenorgan? Es wäre gut, wenn du das hier erwähnst, da es auch ein wichtiges Merkmal ist.

Familie - Mutter: Den Beruf des "Pressesprechers" gibt es in unserem Setting nicht wirklich. Medien wie Zeitungen gibt es zwar, aber insgesamt ist die Presse nicht wirklich so weit entwickelt, dass es sich lohnen würde, dafür eigene Leute anzustellen, die nur das machen. Wenn die Polizei mal der Zeitung o.Ä. etwas mitzuteilen hat, würde das am ehesten der Polizeileiter selbst machen, sein Stellvertreter, oder ggf. ein normaler Polizist, der entsprechend vom Leiter authorisiert wurde.

Außerdem wird eine Zivilistin nicht als Sekretärin für den Ältestenrat eingestellt und darf offizielle Meldungen verfassen. Es gibt in der Dorfverwaltung mit Sicherheit auch zivile Aushilfskräfte, allerdings bekommen diese keine militärisch wichtigen Informationen, wozu auch die Kundgebungen gehören. Manche Kundgebungen richten sich ja nur an Shinobi eines bestimmten Ranges, solche würde man nicht von einer Zivilistin schreiben lassen. Diese Informationen bekommen tatsächlich nur hochrangige Shinobi. Da Konoha bzw. das Feuerreich ein Militärstaat ist, bekommen Zivilisten hier keine politisch wichtigen Aufgaben zugeteilt, sondern dürfen maximal als Aushilfe ohne Zugang zu wichtigen Informationen tätig sein.

Familie - Vater: Es ist einem Polizisten grundsätzlich, je nach aktuellem Polizeileiter, durchaus gestattet, in Verhören auch mal Gewalt anzuwenden, wenn notwendig. Auch in Konoha gibt es Folterer, die bei harten Fällen mal Informationen entlocken, die würde man aber nicht bei jedem Verdächtigen hinzuziehen. Demnach können auch Polizisten in gewisser Weise zur Folter oder Beeinflussung berechtigt sein, wenn es in der jewieligen Situation angebracht ist. Es wäre also gar kein großer Skandal, wenn rauskommt, dass Yamato ein paar Jutsu oder kleinere Gifte zur Beeinflussung in seinen Verhören eingesetzt hat. Man würde ihn wegen des verschuldeten Todes eines Verdächtigen vermutlich aus der Polizei entlassen, aber man würde nicht grundsätzlich all seine vergangene Verhöre anzweifeln. Es gäbe auch keinen dorfweiten Skandal darum - es sei denn, Yamato selbst hätte das an die große Glocke gehängt. Die Polizei würde das eher nicht tun, sondern nur Yamato bestrafen für den Toten und es damit auf sich bewenden lassen. Gewalt in der Polizei ist in einem Militärstaat nicht ungewöhnlich.
Daher müsstest du die Hintergrundstory um Yamatos Nuke-Werdung noch einmal umschreiben. Auch die genauen Gründe, aus denen er zum Nuke ernannt wurde, sind mir noch unklar, die solltest du erläutern, da sie ja auch für Kurenais Nuke-Werdung relevant sind. Wenn Yamato einfach nur in einer heimlichen Aktion das Dorf verlässt, dann wäre er auch erstmal nur Missing, weil man nicht weiß, wo er ist. Nuke wird man, wenn man Verbrechen oder offensichtlichen Verrat begangen hat. Wie das bei Yamato zustande kommt, fehlt mir hier noch.

Eckdaten - 12 Jahre: Mir wird hier noch nicht so ganz klar, was eigentlich passiert ist. Wie bereits erwähnt solltest du über die genaue Geschichte, wie und warum Yamato Nuke wurde, nochmal drübergehen, aber auch ab davon verstehe ich den Ablauf hier noch nicht genau, der zu Kurenais Nuke-Werdung geführt hat. Sie ist doch gleichzeitig mit ihrem Vater verschwunden, oder nicht? Ist das bekannt gewesen? Weil wenn Yamato direkt mit seinem Verschwinden Nuke wurde und sofort bekannt ist, dass Kurenai ihn begleitet hat, dann wäre auch sie sofort Nuke geworden und nicht erst Missing. Oder kam es erst durch die Berichte der Mutter kurze Zeit später raus, dass Kurenai ihren Vater begleitet hat und vorher war sie einfach nur verschwunden, ohne dass man wusste, wo sie hin ist? Es wäre gut, wenn du das hier ein bisschen konkreter darstellen würdest, damit ich nachvollziehen kann, ob es logisch ist.

Account: Nenne hier bitte auch den Accountnamen deines Zeitaccounts, nicht nur den ersten.

Besonderheit: Deine zweite Besonderheit bespreche ich noch einmal mit den anderen Staffis und bitte dich hier um ein wenig Geduld.

Kampfstil: Auch wenn Kurenai noch nicht viel Kampferfahrung hat, wird sie ja eine bevorzugte Distanz haben, aus der sie kämpft, wenn es sein muss. Ist das eher der Nahkampf oder versucht sie lieber auf Distanz ihre Feinde auszuschalten? Eine Angabe zu einem eher instinktiven oder taktischen Kampfvorgehen würde hier auch noch fehlen.
Außerdem schreibst du hier, dass sie in einem Kampf auf Unterstützung durch Teamkameraden angewiesen ist. Bei den Schwächen hast du aber Einzelgängerin aufgeführt. Wie passt das zusammen?

Schwäche: Unsympathisch: Vielleicht magst du hier auch nochmal ein wenig darauf eingehen, welche Merkmale von Kurenai eher als unsympathisch wahrgenommen werden? Das ist natürlich Ausspielungssache, wer diese Merkmale dann wirklich als negativ empfindet, aber ich denke, es kann nicht schaden, wenn du das hier kurz erläuterst, was du dir dabei gedacht hast.

Ningu: Ich zähle hier momentan eindeutig zu viel Exp für dein Inventar:
25 + 5 + 20 + 10 + 70 + 50 + 10 + 15 + 15 + 15 + 80 + 50 + 100 = 465 Exp
Als Chûnin stehen dir nur 350 Exp zu. Du kannst zwar den Bonus von 100 Exp für niedrigrangige Charaktere ausgeben, um dir mehr Ningu zu kaufen, aber auch dann darfst du maximal 450 Exp ausgeben. Du müsstest also mindestens etwas im Wert von 15 Exp wieder entfernen.

Jutsuliste: Die ganzen ranglosen Fähigkeiten der Iryounin zählen eigentlich nicht zum Grundwissen. Grundwissen sind nur die Akademiefähigkeiten wie Baumlauf, Wasserlauf etc. Könntest du daher entweder den Spoiler umbenennen oder die Fähigkeiten verschieben?
Bunshin, Henge usw. sind dafür Akademiejutsu, die eigentlich in diesen Spoiler gehören würden. Demnach auch hier: Entweder benennst du den Spoiler um oder verschiebst die Akademiejutsu. Sonst könnte man beim Öffnen des Spoilers "Akademiejutsu" schnell dnken, dass Kurenai keine davon beherrscht, weil sie dort nicht aufgeführt sind. Das ist irreführend.

Ich würde dich bitten, beim » Bero Chū die Beschreibungen ein bisschen weniger detailliert zu gestalten. Ein Giftjutsu, das die Nase verstopft und so das Atmen erschweren kann, ist vollkommen okay, aber eine so detaillierte Beschreibung des Speichels oder Schleims ist an dieser Stelle nicht nötig. Ein Postpartner muss das Jutsu auch noch angenehm lesen und ausspielen können. Sobald du die Beschreibungen ein wenig angepasst hast, nehme ich das Jutsu mit zur Besprechung zu den anderen Staffis.


Wenn irgendwas sein sollte, weißt du ja, wie du mich erreichst.
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________


Lass uns die Himmel jagen im Tanz!
~ AKTE ~ BEWERBUNG ~ YAEKO ~ BRIEFWECHSEL ~ THEME ~

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND MIR SPRIESST EIN FEDERKLEID
SCHON SPÜR ICH DEN WIND UND MACHE MEINE FLÜGEL WEIT

EA: HINA - ZA: RIN - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - SA: KIYOE - SiA: NIIME
Nach oben Nach unten
Yaeko
Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 23.01.22
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Andere
Merkmale: rote Haare
Yaeko
Yaeko
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | So 20 März 2022 - 13:21
   
Moin Coco, es sind inzwischen zwei Wochen seit deiner EB vergangen. Hast du noch Interesse, den Char zu bearbeiten? Smile Ohne Rückmeldung wird deine BW morgen Abend vorerst archiviert.

_____________________________


Lass uns die Himmel jagen im Tanz!
~ AKTE ~ BEWERBUNG ~ YAEKO ~ BRIEFWECHSEL ~ THEME ~

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND MIR SPRIESST EIN FEDERKLEID
SCHON SPÜR ICH DEN WIND UND MACHE MEINE FLÜGEL WEIT

EA: HINA - ZA: RIN - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - SA: KIYOE - SiA: NIIME
Nach oben Nach unten
Shotaro
Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 25.01.21
Alter : 26
Shotaro
Reisender
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mo 21 März 2022 - 10:34
   
Hey, ja, habe ich. Ich denke, heute Abend werde ich die Zeit finden, zumindest anzufangen die kritischen Punkte umzuschreiben Smile

_____________________________

Charakterblatt | Akte | Kuchiyose | Briefkasten | Theme I | Theme II

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Sig07j9v

ZA Riyoka | DA Kurenai
Nach oben Nach unten
Yaeko
Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 23.01.22
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Andere
Merkmale: rote Haare
Yaeko
Yaeko
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mo 21 März 2022 - 15:02
   
Alles klar, freut mich Smile Sag dann einfach bescheid, wenn du so weit bist.

_____________________________


Lass uns die Himmel jagen im Tanz!
~ AKTE ~ BEWERBUNG ~ YAEKO ~ BRIEFWECHSEL ~ THEME ~

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND MIR SPRIESST EIN FEDERKLEID
SCHON SPÜR ICH DEN WIND UND MACHE MEINE FLÜGEL WEIT

EA: HINA - ZA: RIN - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - SA: KIYOE - SiA: NIIME
Nach oben Nach unten
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mo 21 März 2022 - 21:11
   
Soo, ich habe gleich schon die komplette Überarbeitung der Punkte geschafft, wo du mir schon was sagen konntest Smile

Aussehen: Die Angabe möchte ich drin lassen, gehört für mich immer irgendwie dazu.

Besondere Merkmale: Das Grubenorgan wird nun aufgeführt mit dem Hinweis zur Wärmewahrnehmung und einem Verweis auf die Besonderheit, um nicht alles zu wiederholen.

Familie - Mutter + Vater: Ich habe die Geschichte umgearbeitet, dass die Mutter Shinobi + Polizistin ist und der Vater tatsächlich angesehener Arzt, der aber mit Patienten experimentierte, bis dies im Krankenhaus bemerkt wurde und die Polizei begann zu ermitteln. Die Mutter wurde dann nach diversen Zeugenbefragungen abgezogen, bis sich das Ganze in einer Eskalation hochgeschaukelt hat, dass Vater und Mutter auf der Polizei miteinander sprechen wollten und Yamato sie dort angriff und sich befreien konnte. Das steht nun alles in den Spoilern. Wenn was nicht passt, gibt Bescheid Smile

Eckdaten - 12 Jahre: Hier kurz und knackig von Polizei- auf Krankenhausskandal umgeschrieben und Missing weggelassen und gleich "Nuke-Nin" genommen.

Account: Ergänzt.

Kampfstil: Etwas ergänzt und den Zusatz zur Abhängigkeit von Teamkameraden gestrichen, das war noch ein Überbleibsel aus meiner vorigen Idee, dass sie kein Taijutsu haben sollte.

Schwäche: Charaktereigenschaften in Klammern am Ende aufgeführt wie bei Riyoka.

Ningu: Hikaridama im Wert von 15 EXP gestrichen.

Jutsuliste: Ein bisschen geswitcht und geschoben und "Fähigkeiten" als "Unter-Überschrift" eingefügt.

» Bero Chū: Witzig, ich hatte fast befürchtet, es wäre nicht umfassend genug Very Happy Ich habe es versucht zu kürzen und wissenschaftlicher zu beschreiben mittels Aspiration und Sekretion, sodass es weniger bildlich und sachlich sein sollte.

Beim Rang habe ich "Iryonin" noch ergänzt und bin die BW auf Stellen durchgegangen, wo ich noch von dem Daddy als Polizist geschrieben habe und habe es korrigiert.

Ich hoffe, dass wir so nun voran kommen!

LG Coco
Nach oben Nach unten
Yaeko
Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 23.01.22
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Andere
Merkmale: rote Haare
Yaeko
Yaeko
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mo 21 März 2022 - 22:53
   
Moin Coco,
dann mal weiter im Text :3

Rang: Iryônin ist in diesem Sinne kein "Rang", sondern nur eine Ausbildung und hat daher hier nicht wirklich etwas zu suchen.

Familie - Mutter: Deine Erläuterungen zum Ablauf der Ermittlungen gegen Yamato sind hier ein wenig knapp geraten. Du beschreibst zwar bei Yamato genauer, wie das ablief und dort ist es auch logisch erklärt, aber wnen man nur die Beschreibung der Mutter liest, erschließt sich nicht wirklich, warum man Takara mit den Ermittlungen gegen ihren Lebensgefährten betrauen sollte. Am besten formulierst du das an der Stelle noch einmal um, damit man es nicht falsch verstehen kann.

Familie - Vater: Das Gefängnis von Konoha las auch damals schon außerhalb des Dorfes, nicht innerhalb. Demnach müsste Yamato, wenn er im Gefängnis mit Takara gesprochen hat, erst einmal wieder ins Dorf kommen, dort mit Kurenai reden und dann das Dorf wieder verlassen. Ich kann mir nicht so richtig vorstellen, wie er das schaffen soll; allein beim Eindringen ins Dorf wäre er ja schon mit mehreren Wachen konfrontiert, sodass er mit Sicherheit keine Zeit mehr gehabt hätte, Kurenai in Ruhe zu überzeugen, mit ihm zu kommen, und dann wieder aus dem Dorf zu fliehen. Dafür musst du dir also leider eine andere Lösung überlegen.

Wird Kurenai bei ihrer Flucht aus Konoha mit ihrem Vater gesehen, sodass sie direkt zur Nuke ernannt wird? Wurden die beiden zum Beispiel von den Wachen am Dorftor aufgehalten und haben gegen diese gekämpft oder so? Wenn sie verschwindet, ohne dass jemand sie gesehen hat oder weiß, dass sie mit ihrem Vater gegangen ist, wäre sie erst einmal nur Missing gewesen.

Besonderheit Hazusu: Deine Besonderheit der Kieferluxation habe ich bereits mit den anderen Staffis besprochen. Wir haben uns hier darauf geeinigt, dass das keine Besonderheit sein muss, da wir in der Beschreibung keinen inhärenten Vorteil sehen, der eine solche rechtfertigt. Es handelt sich, ebenso wie etwas verlängerte Reißzähne oder Schuppen, um einen Teil des Ryojin-KGs, den du einfach unter den besonderen Merkmalen im Aussehen erwähnen kannst. Eine Besonderheit brauchst du dafür nur, wenn dir das Ganze einen kampfrelevanten Vorteil bieten oder du Jutsus schreiben möchtest, die darauf aufbauen. Dasselbe gilt übrigens auch für die dicke Schlangenzunge, die ich in diesem Zuge ebenfalls kurz angesprochen habe. Beide Merkmale sind als besondere Merkmale ausreichend, es sei denn, du möchtest Jutsu darauf schreiben oder das Ganze kampfrelevant einsetzen.

Jutsuliste: Magst du den Spoiler dann in "Grundwissen, Akademiejutsu & Fähigkeiten" umbenennen oder so, damit man die Fähigkeiten auch dort sucht? Darum geht es ja, dass man weiß, welche Spoiler man öffnen muss, wenn man bestimmte Jutsu/Fähigkeiten sucht :3

Das Bero Chu nehme ich wie angekündigt auch nochmal zur Besprechung mit Smile

LG Debbi

_____________________________


Lass uns die Himmel jagen im Tanz!
~ AKTE ~ BEWERBUNG ~ YAEKO ~ BRIEFWECHSEL ~ THEME ~

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND MIR SPRIESST EIN FEDERKLEID
SCHON SPÜR ICH DEN WIND UND MACHE MEINE FLÜGEL WEIT

EA: HINA - ZA: RIN - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - SA: KIYOE - SiA: NIIME
Nach oben Nach unten
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mi 23 März 2022 - 20:03
   
Hello again,

Rang ist wieder wie zuvor. Hazusu ist ohne diese Namen unter die besonderen Merkmale gewandert und die Jutsuliste ist ergänzt Smile

Bevor ich mich ans Editieren der Eltern-Story mache, möchte ich einmal klären, ob hier nicht ein Missverständnis vorliegt. Ich habe mir kein bestimmtes Gefängnis vorgestellt als ich das geschrieben habe, daher auch diese Diskrepanz, die du ansprichst. Ich will auch gar nicht diese wichtigen Gefägnisse meinen, die du ansprichst, die einen externen Standort haben.
Aber ich verstehe dich so, dass diese eher die Funktion einer JVA erfüllen, wo Leute ihre Strafe absitzen. Ich meine in der Story aber eher die typischen Gefängniszellen einer jeden Polizeistation, wo Leute i. d. R. 24 Stunden festgehalten werden können, wenn dringender Tatverdacht besteht oder derjenige eine Gefahr für sich und(oder) die Umwelt ist (zB auch zur Ausnüchterung).
Wäre es in Ordnung, wenn ich nochmal betone, dass es nur eine Zelle in der Polizeistation war? Für mein Dafürhalten sollte man die Existenz von solchen Zellen nicht gänzlich von der Hand weisen, sonst macht eine Polizei weniger Sinn und schränkt sie auch auch in ihrer Handlungsfähigkeit ein, da ich mir nicht vorstellen kann, dass man absolut jeden Verdächtigen erst mal in ein externes Gefängnis chauffiert.

Wenn das soweit geklärt ist, würde ich ggf. dazu übergehen bei der Mutter zu ergänzen, dass die Kinder parallel in denselben Schichten auch noch von einem 2. Arzt behandelt wurden, sodass der Verdacht nicht von Anfang an klar auf 1 Person hätte zeigen können (sollen).

Da die Rang-Deklarierung immer noch nicht festgemacht werden kann, würde ich ergänzen, dass die beiden gemeinsam noch die Wachen am Dorftor angegriffen bzw. vergiftet haben, sodass beiden bzw. ihr auf jeden Fall dieser Angriff angelastet werden würde.

LG Coco

_____________________________

Bewerbung
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Kurenaisigzikb2

EA Shotaro | ZA Riyoka
Nach oben Nach unten
Yaeko
Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 23.01.22
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Andere
Merkmale: rote Haare
Yaeko
Yaeko
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mi 23 März 2022 - 21:34
   
Moin Coco,

Natürlich hat die Polizei auch kleine Zellen für Ausnüchterung, kurzzeitiges Festhalten etc. Aber jemand, der schon erwiesenermaßen Kinder aus Clans verletzt hat und von Folterern verhört werden soll, wird nicht mehr in so einer kleinen Zelle auf dem Polizeipräsidium festgehalten, sondern in das richtige Gefängnis verlegt.

Zitat :
Wenn das soweit geklärt ist, würde ich ggf. dazu übergehen bei der Mutter zu ergänzen, dass die Kinder parallel in denselben Schichten auch noch von einem 2. Arzt behandelt wurden, sodass der Verdacht nicht von Anfang an klar auf 1 Person hätte zeigen können (sollen).
Das kannst du auch gerne ergänzen, ja. Es ging mir nur darum, dass du bei der Mutter halt überhaupt nicht erklärt hast, dass er am Anfang nicht direkt verdächtigt wurde, sondern es so klang, als wäre sie direkt gegen ihn am Ermitteln gewesen. Das ist ja nicht so, wie du ja schon beim Vater erklärst. Mir geht es nur darum, dass du es auch bei der Mutter noch kurz erklären oder anders umschreiben sollst, damit es nicht missverständlich ist.

Zitat :
Da die Rang-Deklarierung immer noch nicht festgemacht werden kann, würde ich ergänzen, dass die beiden gemeinsam noch die Wachen am Dorftor angegriffen bzw. vergiftet haben, sodass beiden bzw. ihr auf jeden Fall dieser Angriff angelastet werden würde.
Würde mir so passen, ja, damit sie direkt zu Nuke ernannt werden Smile

Liebe Grüße

_____________________________


Lass uns die Himmel jagen im Tanz!
~ AKTE ~ BEWERBUNG ~ YAEKO ~ BRIEFWECHSEL ~ THEME ~

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND MIR SPRIESST EIN FEDERKLEID
SCHON SPÜR ICH DEN WIND UND MACHE MEINE FLÜGEL WEIT

EA: HINA - ZA: RIN - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - SA: KIYOE - SiA: NIIME
Nach oben Nach unten
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Do 24 März 2022 - 8:48
   
Soo, ich habe die Geschichte wie folgt ergänzt:

Bei der Mutter:

Bei dem Vater:

In der Bio bei 12 Jahren ist das entsprechend ergänzt mit den angegriffenen Torwachen, damit eine sofortige Nuke-Einstufung gerechtfertigt ist Smile

Ich hoffe - auch für die ZB - dass ich hier nun nichts übersehen habe an anderer Stelle in der BW im Zusammenhang mit der geänderten Eltern-Story.

LG Coco
Nach oben Nach unten
Shira
Anzahl der Beiträge : 1894
Anmeldedatum : 12.09.20
Alter : 28
Shira
Shira
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Sa 2 Apr 2022 - 22:11
   
Moin Coco,
entschuldige, dass es etwas gedauert hat. Ich habe nicht nur das Jutsu, sondern auch die Story der Eltern noch einmal zur Besprechung mitgenommen, da ich mir dabei nicht gänzlich sicher war und lieber noch mehr Meinungen haben wollte.

Story: Das Problem, das wir bei der Geschichte der Eltern noch sehen, ist Folgendes: Wenn Yamato Experimente an Clankindern mit KGs durchgeführt hat, dann hätten die Clans sehr viel Druck beim Kagen für die vernünftige Aufklärung des Verbrechens gemacht. Da die Clans sehr viel Einfluss im Dorf haben, hätte die Polizei unter großem Druck gestanden, die Ermittlungen möglichst perfekt durchzuführen. Man würde also bei den Vernehmungen von Yamato sehr stark darauf achten, dass da alles sicher abläuft. Einen Besuch von Takara auf dem Revier hätte man zwar möglicherweise erlaubt, aber dabei sicher darauf geachtet, dass es dort vernünftige Sicherheitsvorkehrungen, wie z.B. physische Barrieren und mehrere Wächter, gibt. Eine Geiselnahme wäre also ein sehr massiver Fehler der Polizei gewesen, den sie sich eigentlich nicht hätte erlauben dürfen. Und selbst wenn das möglich gewesen wäre, dann hätte Yamato bestimmt nicht zwei Polizisten töten und fliehen können, ohne sofort verfolgt zu werden. Wegen der Wichtigkeit der Ermittlungen hätten bestimmt mehr als nur zwei Polizisten davon Kenntnis gehabt, dass Yamato im Revier gefangen ist und sich mit Takara unterhält; deshalb wird es Yamato nicht möglich gewesen sein, zwei Polizisten zu töten, aus dem Revier zu fliehen, in aller Ruhe mit Kurenai zu reden und dann zum Dorftor zu gehen, wo nur zwei Wächter warten. Wenn jemand, der solche Verbrechen begeht, aus dem Revier flieht, dann würden sofort die Wächter alarmiert werden, sodass die beiden dort mit deutlich mehr Gegenwehr zu rechnen hätten, wenn sie versuchen zu fliehen, und das Dorftor dürfte dann auch verschlossen gewesen sein. Also sind aktuell sowohl die Geiselnahme als auch das Gespräch mit Kurenai und die Flucht aus dem Dorf noch sehr kritisch. Vielleicht findest du dafür eine andere Lösung?

Jutsu: Hier gibt es noch ein paar Anmerkungen:
- Die Wirkdauer der Vergiftung fehlt hier noch. Der Standard wären 3 Posts, die müssten aber in der Beschreibung erwähnt werden.
- Generell solltest du dich bei den Beschreibungen mehr auf die kampfrelevanten Auswirkungen konzentrieren, da nur diese für Jutsu wichtig sind. Medizinische Fachtermini wie "Aspiration" zu verwenden ist möglicherweise auch nicht so gut, da auch jemand ohne medizinische Kenntnisse eine Jutsubeschreibung verstehen und ausspielen können sollte. Wenn du ein bisschen weniger medizinisch-technische Beschreibungen benutzt, wird es für andere User einfacher zu verstehen, was genau das Jutsu bewirkt.
- Beim D-Rang müsstest du rausnehmen, dass sich hier bereits die Atemwege zusetzen. Niesen oder Husten auf dem D-Rang ist okay als Wirkung, aber beginnende Atemnot ist erst ab dem C-Rang möglich.
- C-Rang: Wenn der Schleim durch Abschnauben und Husten nicht mehr weggeht, würde er nicht automatisch durch die weitere Ansammlung irgendwann alles dicht machen? Das sollte erläutert werden, weil eine komplette Zusetzung auf dem C-Rang nicht möglich ist. Atemnot an sich ja, aber kein kompletter Atemstopp. Der Teil mit der Brochitis könnte auch raus, da er sehr medizinisch ist und keine kampfrelevante Auswirkung beschreibt.
- B-Rang: Dass so etwas wie Schwindel, Schwarzsehen etc. Folgen einer Atemnot sein können, ist völlig verständlich und logisch. Allerdings solltest du in deiner Beschreibung etwas deutlicher machen, dass das alles die Folgen der Atemnot sein können, also als Beispiele, und keine eigenständigen Wirkungen des Giftes sind. Welche Folgen genau die Atemnot bei einem spezifischen Charakter hat, sollte Ausspielungssache sein. Das wäre ansonsten zu viel für ein B-Rang Gift.
- A-Rang: Hier sind die Auswirkungen noch ein bisschen zu unkonkret beschrieben. Es wirkt so, als ob das Opfer hier nach kurzer Zeit einfach erstickt, weil die Atemwege komplett blockiert werden, was auf dem A-Rang nicht möglich wäre. Schwere Atemnotanfälle sind möglich oder Bewusstlosigkeit, aber kein Tod durch Ersticken. Ein Tod durch Ersticken nach etwas Zeit wäre wenn dann eher auf dem S-Rang möglich.

Falls du Fragen hast oder Hilfe brauchst, weißt du ja, wie du mich erreichst Smile
LG Debbi

_____________________________

» I'M THE BEST DAMN THING «
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Shira-Sig4
EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA YAEKO | SA: KIYOE | SiA: NIIME
» THAT YOUR EYES HAVE EVER SEEN! «
Nach oben Nach unten
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mo 4 Apr 2022 - 20:55
   
Hey, ich habe nun an der Story rum gewerkelt und 1 NPC dazu erfunden, um das Ganze sinniger zu gestalten. Ich hoffe, diese Idee macht es nicht noch komplizierter. Ansonsten würde ich wohl in Erwägung ziehen, das Konzept doch wieder ad acta zu legen.

Story Änderungen:

Bevor ich an dem Jutsu weiterarbeite, möchte ich die Story erst geklärt haben.

LG Coco
Nach oben Nach unten
Shira
Anzahl der Beiträge : 1894
Anmeldedatum : 12.09.20
Alter : 28
Shira
Shira
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Do 7 Apr 2022 - 22:05
   
Moin Coco,

die Story passt für mich dann jetzt so. Du solltest nur noch der Klarheit hinzufügen, dass diese Mission, auf der Kurenai entführt wurde, außerhalb des Dorfes stattfand. Dann ist die Erklärung für mich in Ordnung.
In den Eckdaten müsstest du allerdings schreiben, dass sie als D-Rang Missing eingestuft wurde. Der Rang eines Missings entspricht immer dem Dorfrang. Sobald sie später zur Nuke ernannt wird, spielt der Dorfrang keine große Rolle mehr, da kann sie dann auch zur C-Nuke ernannt werden.

Auf die Überarbeitung des Jutsus warte ich dann noch Smile

Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

» I'M THE BEST DAMN THING «
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Shira-Sig4
EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA YAEKO | SA: KIYOE | SiA: NIIME
» THAT YOUR EYES HAVE EVER SEEN! «
Nach oben Nach unten
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Sa 9 Apr 2022 - 23:51
   
Alles klar, ich habe mich jetzt nur über die Bio hergemacht und da die D-Rang Missing nochmal angepasst und C-Rang Nuke darauf berufen, dass sie später in Mizu no Kuni getracked wurde. Reicht die Klarstellung, dass die Entführungsmission außerhalb von Konoha war, hier in der Bio? Da steht das jetzt, aber an die Eltern-Story bin ich jetzt nicht nochmal ran gegangen.

Das Gift habe ich wie folgt editiert und Aspiration raus genommen. Ist wahrscheinlich immer noch nicht ganz glatt, aber der 1. Versuch Smile S-Rang habe ich ergänzt, nachdem du es erwähnt hattest.

Gift Update:


Zuletzt von Kurenai am Do 14 Apr 2022 - 8:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Di 12 Apr 2022 - 22:16
   
Zitat :
Alles klar, ich habe mich jetzt nur über die Bio hergemacht und da die D-Rang Missing nochmal angepasst und C-Rang Nuke darauf berufen, dass sie später in Mizu no Kuni getracked wurde. Reicht die Klarstellung, dass die Entführungsmission außerhalb von Konoha war, hier in der Bio? Da steht das jetzt, aber an die Eltern-Story bin ich jetzt nicht nochmal ran gegangen.
Das passt für mich so Smile In der Eltern-Story steht ja nichts Gegenteiliges drin.

Das Giftjutsu hab ich in der neuen Form nochmal fix zur Besprechung mitgenommen, sollte hoffentlich nicht so lange dauern :3

_____________________________

Sommer, Sonne, Depression
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SiA: NIIME }

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Grafik
HAB KEINE LUST ZU TUN, ALS GINGE ES MIR GUT
ICH WILL NICHT RAUS, NUR MANCHMAL ZWING ICH MICH DAZU
TRIFF MICH AM BODEN EINES GOTTVERDAMMTEN POOLS
IST DAS EIN MINDSET UND WIE KRIEG ICH DAS WEG?
Nach oben Nach unten
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Do 14 Apr 2022 - 0:28
   
Sorry für den Doppelpost, aber wir sind mit der Besprechung durch: Das Giftjutsu passt so, nur den Typ müsstest du noch zu unterstützend statt offensiv ändern. Giftjutsu sind immer nur unterstützend, es sei denn, sie beinhalten einen tatsächlichen Angriff, der eine Wunde hinterlässt. Das ist bei einem Kuss ja nicht der Fall Smile

_____________________________

Sommer, Sonne, Depression
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SiA: NIIME }

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Grafik
HAB KEINE LUST ZU TUN, ALS GINGE ES MIR GUT
ICH WILL NICHT RAUS, NUR MANCHMAL ZWING ICH MICH DAZU
TRIFF MICH AM BODEN EINES GOTTVERDAMMTEN POOLS
IST DAS EIN MINDSET UND WIE KRIEG ICH DAS WEG?
Nach oben Nach unten
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Do 14 Apr 2022 - 8:15
   
Danke, ist angepasst ^^

_____________________________

Bewerbung
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Kurenaisigzikb2

EA Shotaro | ZA Riyoka
Nach oben Nach unten
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Do 14 Apr 2022 - 16:03
   
Das ist für mich dann soweit alles okay Smile



Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -


zum Ersten Smile

_____________________________

Sommer, Sonne, Depression
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SiA: NIIME }

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Grafik
HAB KEINE LUST ZU TUN, ALS GINGE ES MIR GUT
ICH WILL NICHT RAUS, NUR MANCHMAL ZWING ICH MICH DAZU
TRIFF MICH AM BODEN EINES GOTTVERDAMMTEN POOLS
IST DAS EIN MINDSET UND WIE KRIEG ICH DAS WEG?
Nach oben Nach unten
Kei
Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 29.06.20
Alter : 42
Kei
Kumo-Chuunin
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Do 21 Apr 2022 - 16:50
   
Guten Tag Kurenai,

in der Form kann ich die BW leider nicht annehmen, da sie in Teilen gegen Forenregeln verstößt. Bitte mach dich hier nochmal mit den Regeln vertraut. Ich weise besonders auf diesen Abschnitt hin:
Zitat :
In einer Bewerbung dürfen weder zur Erwähnung noch zur Darstellung verbotene Inhalte eindeutig vorkommen, da der Bewerbungsbereich öffentlich einsehbar ist. Sollen solche Inhalte in einer Bewerbung z.B. als Teil einer Vorgeschichte eingebunden werden, muss dies vage und über Andeutungen geschehen und wir empfehlen dringend, die entsprechenden Textstellen zuvor an den Briefkasten zu senden.

Du musst daher umgehend mehrere Passagen aus der Beschreibung von Muzan entfernen, da diese gegen unsere FSK-Regeln verstoßen. Die entsprechenden Textabschnitte sende ich dir als PN auf Kurenais Account, damit sie nicht nochmal reproduziert werden.


@Riyoka Ich setze dir eine Frist bis Freitag (22.04.22) um 22 Uhr, um die betroffenen Passagen selbst zu entfernen und den NPC dann regelkonform neu zu schreiben. Falls die Passagen bis dahin noch stehen, werde ich den NPC selbst aus der Bewerbung entfernen und dir den Code zukommen lassen.

mfG
Kei

_____________________________

Nach oben Nach unten
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Do 21 Apr 2022 - 19:53
   
Hey Smile Gemäß PN ist die Editierung erfolgt. Die Texte sind etwas gekürzt worden und die Beschreibung so vage angepasst, dass es hoffentlich in Ordnung geht ohne die Geschichte fundamental ändern zu müssen.

_____________________________

Bewerbung
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai Kurenaisigzikb2

EA Shotaro | ZA Riyoka
Nach oben Nach unten
Koan
Anzahl der Beiträge : 1246
Anmeldedatum : 21.12.19
Alter : 31
Koan
Konoha-Tokubetsu Jounin
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Fr 22 Apr 2022 - 17:38
   
1. Zu Muzan habe ich dir ja noch ein paar Punkte geschrieben, so kann das aber erstmal auf deine nächste Bearbeitung warten.

2. Die Ningu kommen auf 450 Exp, d.h. der Startbonus ist bereits ausgegeben und kann nicht nochmal beantragt werden.

3. Jutsuzahl geht genau auf, Attribute stimmen so auch.

Andere Probleme finde ich hier nicht, es wartet also nur noch auf letzte Anpassungen bei der Tante.

_____________________________

"Fear not this night, you will not go astray!"
Steckbrief | Akte | Theme | Briefkasten | Stimme
EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan | VA Kenji
Nach oben Nach unten
 

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-