Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Achievements einlösen
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 EmptyHeute um 12:03 von Fukai

» Updates Mai 2022
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 EmptyHeute um 12:01 von Nowaki

» [Akte] Arashi Kyôya
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 EmptyHeute um 11:51 von Kyôya

» [Akademistin] Ara Yukako
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 EmptyHeute um 10:16 von Kanra

» [Akte] Uzumaki Akusa
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 EmptyHeute um 9:10 von Akusa

» [Akte] Hozuki Rengetsu
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 EmptyHeute um 9:06 von Rengetsu

» [Akte] Ryojin Shigeji
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 EmptyHeute um 9:02 von Shigeji

» [Akte] Yamanu Akito
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 EmptyHeute um 8:25 von Yamanu Akito

» [Akte] Yuki Mangetsu
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 EmptyHeute um 8:24 von Yuki Mangetsu

» [Akte] Bakuhatsu Kuraiko
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 EmptyHeute um 8:20 von Kuraiko

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Mo 28 Feb 2022 - 13:21
   
das Eingangsposting lautete :


Ryojin Kurenai
Truth is as straight as an arrow,
while a lie swivels like a snake.


» B.A.S.I.C.S
NAME: Ryojin
VORNAME: Kurenai
NICKNAME: Rena(-chan)

ALTER: 17 Jahre
GEBURTSTAG: 2. Oktober
GESCHLECHT: Weiblich

GEBURTSORT: Konoha
ZUGEHÖRIGKEIT: Hi no Kuni Unabhängig
AUFENTHALTSORT: Mizu no Kuni - Kirigakure
RELIGION: -
RANG: C-Rang Nuke-Nin
POSITION: -

CLAN: Ryojin Ichizoku
RUF IM CLAN: Kurenais Ruf bei den Angehörigen ihres Clans ist negativ. Man hat keine Zweifel daran, dass sie ihrem Vater nachgeeifert hat und für nichts anderes Augen hatte als für ihn und alles, was er ihr vorgab. Auch über seine Straftaten in Konoha hinaus und den Skandal im Krankenhaus von Konoha hielt sie zu ihm, kommunizierte dies gegenüber ihrer Mutter und verschwand dann gemeinsam mit ihm, nachdem er sich entschlossen hatte, dem Dorf den Rücken zu kehren statt sich der Gerechtigkeit zu stellen. Zwar verschwand sie als junges, schwaches Mädchen, aber da ihre Mentalität klare Zeichen gab, wertete man ihre Entscheidung als bewussten Verrat. Auch wenn die Ryojin Konoha nicht so warmherzig und eng gegenüberstehen wie andere Familien, hat Kurenai mit ihnen genauso gebrochen wie mittlerweile mit ihren Eltern. Ihre Wurzeln haben keine Bedeutung für sie und für die Ryojin ist sie auch nur ein lästiger kleiner Pickel irgendwo auf dieser Erdoberfläche. Aber solange sie den Ryojin keine Probleme direkt vor ihrer Haustür bereitet, jagen sie diesem unbedeutenden Licht auch nicht nach, sondern konzentrieren die Kräfte – wenn überhaupt – hierfür lieber, um ihren Vater eines Tages ausfindig zu machen.



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Body94jhi

Kurenai ist für ihr junges Alter schon ein ansehnliches Exemplar Frau geworden. Sie ist 1,60 m und wiegt gemütliche 54 kg, die sich wohl am ehesten in ihren Schenkeln zentrieren und an ihren Torso vorne geheftet haben. Ihr Körper hat eine weibliche, schlanke, kurvenreiche Statur, die sie mit Kleidung in Szene zu setzen weiß. Auch wenn sie dies eher beiläufig tut und seltener mit bewussten Intentionen. Ihre Haut hat einen hellen Teint und sie verfügt über keine weiteren Tattoos, Körperschmuck oder Narben. Lediglich ihre Ohren haben Ohrlöcher, die sie gern mit Kreolen bestückt. Im Porträt beginnt ihr Aussehen mit rostroten sehr langen Haaren, die einer ziemlichen Naturkrause unterliegen und wild in alle Richtungen abstehen. Ihr Pony besteht abgesehen von wild fallenden Strähnen aus zwei langen Strähnen, die ihre Schläfen säumen. Ansonsten trägt sie sie meistens offen oder macht auch mal einen Pferdeschwanz. Kurenai hat hierzu kräftig hellblaue Augen, die relativ groß sind und – im seltensten Fall – einen ziemlichen Dackelblick aufsetzen können. Verstärkt wird dieser Effekt von ihrer schwarzgerahmten eckigen Brille, die sie trägt, um überhaupt vernünftig gucken zu können. Ansonsten sind ihre Gesichtsstrukturen zart und schön. Sie hat hohe Wangenknochen, eine gerade stupsige Nase und volle Lippen sowie gepflegte geschwungene Augenbrauen in der natürlichen Farbe ihrer Haare. Glücklicherweise sind sie farbig genug, damit man sich nicht fragen muss, ob sie überhaupt Augenbrauen hat.
Der Kleidungsstil der 17-Jährigen ist mitunter für ihr Alter etwas gewagt und selbstbewusst. Sie trägt gern enge Kleider, Tops oder andere Oberteile. Ihr Lieblingskleid ist ein Rollkragenkleid mit zweifarbiger Kachelmusterung in Rot und Blau. Sie kann aber auch elegant und vornehm, doch hierfür bietet ihr Kleiderschrank kaum viel Auswahl. Meistens Kleidung, die sie noch nicht getragen hat oder für die die Gelegenheit noch nicht da war. Das beste Wort, um ihren Stil zusammenzufassen, ist sportlich. Sie liebt Sportjacken, Tanktops, Jogger, Yoga-Pants, Leggins und Shirts. Manchmal befinden sich auch femininere Sachen in ihrer Kleiderkammer, aber das ist dann eher selten als sie so anzutreffen als wäre sie immer bereit für Sport oder zumindest, um mal eine Runde um den Block zu rennen. Kurenais wichtigstens Kleidungsstück ist abseits davon ihr weißer Kittel, den sie für ihre Aufgaben immer wieder benötigt. Er ist ihrer Iryônin-Ausbildung geschuldet und ist zum festen Bestandteil ihrer Tagesordnung geworden, auch wenn sie ihn nicht ewig trägt. Schließlich schützt er ihre besseren Sachen und identifiziert auch das, was sie kann: Pfuschen in fremden Körpern.

Outfits:

BESONDERE MERKMALE:

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Mouthhgjqg

Kurenai hat einige Anomalien durch ihre Ryojin-Abstammung, die aber nichtsdestotrotz nicht extrem andersartig sind. Bei ihr sind ihre oberen Eckzähne ausgeprägt wie die Fangzähne einer Schlange. Sie sind aber nicht so lang und füllen den gesamten Mundraum, sondern ragen lediglich ein Drittel über die gesamte Zahnreihe hinaus und sind scharf spitz zulaufend. Die große Besonderheit ihrer Zähne liegt aber weniger im Aussehen als darin, dass ihre Eckzähne über Giftdrüsen verfügen. Kurenai ist in der Lage wie eine Schlange Gift über ihre Zähne zu injizieren, indem sie jemanden beißt.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Tonguedhkb4

Die zweite Ryojin-Anomalie ist ihre dickfleischige lange Zunge. Sie hat keine besondere Farbe. Im Vergleich zu einer Schlangenzunge ist sie aber auch nicht gespalten, sondern läuft lediglich etwas spitzer zu als übliche Menschenzungen mit runder Spitze. Nennenswert ist hier am ehesten die überdurchschnittliche Länge. Ihre Zunge ist knapp 10 cm länger als normale Menschenzungen. Dafür reicht ihr Zungenmuskel auf tiefer in ihren Hals, um dieses Ausmaß überhaupt komplett im Mundraum unterbringen zu können. Netter Spaß am Rande: Kurenai kommt mit ihrer Zungenspitze bis zwischen ihre Augenbrauen.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Kiefergpker

Manche Ryojin verfügen über eine einzelne Knochenanomalie, die ihren Kieferapparat betrifft und die dafür sorgt, dass diese Personen ihren Kieferknochen ähnlich einer Schlange luxieren können. Dadurch vergrößert sich das Volumen des Mundraums ein wenig und ein möglicher Bisswinkel wird noch größer. Es können so zwar größere Stellen (ab)gebissen werden, aber nicht oral aufgenommen werden, da Durchmesser und Aufnahmefähigkeiten des Verdauungstrakts rachenwärts hiervon unberührt bleiben. Ein Ryojin muss dann womöglich sogar länger kauen, um die größere Menge Nahrung o. Ä. zu verspeisen, um nicht dem Bolustod zu erliegen. Für solch einen Biss braucht der Ryojin nach Ausrenkung des Kiefers allerdings auch ein paar Minuten, um diesen wieder einzurenken, was mit einem knöchernen Knackgeräusch einhergeht. Solche Bisse mit überstumpfem Winkel empfehlen sich nicht im Eifer eines Nahkampfes.

Die vierte Ryojin-Eigenheit ist Kurenais Grubenorgan. Es ist allerdings kein optisch wahrnehmbares Merkmal, da das Organ innen liegt zwischen Augen und Nasengang. Über die Nase können dadurch Wärmeschwankungen wahrgenommen werden, wenn Lebewesen sich in der Umgebung befinden, die die Durchschnittstemperatur mit ihrer Körpertemperatur übertreffen. Diese Sinnesinformation ist Kurenai in der Lage dann über ein optisches Bild für sich zu visualisieren (alles Weitere unter "Besonderheiten").



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Char1kej9y
Nach außen hin wirkt Kurenai ziemlich selbstsicher und arrogant. Ihre Devise ist, dass sie Recht hat, bis ihr jemand das Gegenteil beweist – und selbst das muss sie meistens noch versuchen für sich zu verifizieren statt es zu akzeptieren. Mit einem eher lauten Organ schafft sie es sich Gehör zu verschaffen, auch wenn sie dabei negativ auffällt und recht plump rüber kommen kann. Die höchste Meinung hat sie meistens erst mal von sich selbst und lässt sich ungern von anderen beeindrucken. Gleichzeitig genügt sie sich damit total und kann eher schlecht mit Komplimenten umgehen, wenn ihr jemand mal tatsächlich welche versucht zu machen. Sie wird dann eher abweisend und vulgär als dass sie einfach Danke sagen kann. Etikette hat Kurenai weitestgehend abgelegt, wenn die Situation es nicht zwangsweise einfordert. Wenn sie nicht nett sein muss, verdient derjenige auch keine Zuwendung. Und wer versucht sich ihr zuzuwenden, kriegt erst mal eine ziemliche Zicke zu spüren. Sie glaubt zu wissen, wer sie ist und was sie kann – zumindest dem ersten Anschein nach.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Char6hujxo
Das Ganze hat zum Glück keine aus der Luft gegriffene Grundlage. Kurenai ist ziemlich klug und wissbegierig. Sie interessiert sich nicht nur für Biologie und Anatomie, sondern natürlich auch für Medizin, Gifte und diverse Jutsu-Sparten und ihre Effekte. Dabei interessiert sie tatsächlich eher die Theorie als die praktische Anwendung aus eigener Hand. Sie muss nicht um jeden Preis viel beherrschen, aber sie will möglichst viel wissen, um sich gegen möglichst viel verteidigen zu können. Diese Intelligenz hat sie gewissermaßen von ihrem Vater und den Spürsinn für unbekannte gefährliche Sachen von ihrer Mutter. Dabei muss ihre Neugierde auch nicht immer positiv sein. Natürlich kann man mit zu viel Neugierde negativ auffallen und Menschen emotional auch zu nahe treten – vor allem, wenn diese das Gefühl haben eher analysiert als als Mensch wahrgenommen zu werden. Dabei ist Kurenai aber stets sorgfältig, wenn sie sich fortbildet und lernt. Dies gilt nicht nur, wenn sie die Nase in Bücher vergräbt, sondern auch ihre Umgebung beobachtet, Verhalten kopiert und alle Eventualitäten versucht abzuschätzen, wenn etwas komplett neu ist. Sie ist nahezu perfektionistisch. Gerade Dinge, die sie von ihrem Vater gelernt hat und in den Bereich der Medizin fallen, müssen aus ihrer Sicht zu 1000 % sitzen, um sich wirklich als „gut“ betiteln zu können. Gerade, wenn man Substanzen nicht nur wegen heilender, sondern auch wegen tödlicher Eigenschaften meistern will. Daher verzeiht sie sich hier keine Fehler und ist da auch bei anderen ziemlich empfindlich und ungehalten.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Char3c0ksk
Mit sonderlich viel positiven Eigenschaften kann die Nuke sich allerdings nicht rühmen. Abseits ihrer Arroganz und ungehaltenen Art ist sie ungeduldig und launisch. Es fällt leicht sie zu provozieren oder ihre Laune zu vermiesen, indem man die wenigen richtige Knöpfe drückt, die zu einem rauchenden Schlot führen. Insbesondere ist sie empfindlich, wenn man ihre Fähigkeiten – gerade die als Iryônin – fundamental infrage stellt. Ihr ist nicht viel geblieben, worüber sie sich definieren kann, aber das wenige, was einen großen Teil ihrer Persönlichkeit ausmacht, umklammert sie wie Luft zum Atmen.
Abseits davon ist Kurenai blasiert, eitel und stur. Da erkennt man noch den typischen Teenie-Kopf, der durch die Wand rammt, wenn ihm etwas nicht passt. Wenn sie ihre Methode für die bessere hält, dann schlägt sie diesen Weg auch regulär ein und lässt keinen Platz für Alternativen. Eine andere Meinung könnte ihre schließlich falsch dastehen lassen, welch Skandal! Und ihre Eitelkeit bezieht sich tatsächlich auf ihr Aussehen. Sie war als Kind in Konoha schon ein oft angesehenes Mädchen – bis sie meistens ihren Mund öffnete und ihre Zähnchen zeigte. Die Mädchen fanden das eklig, die Jungs feierten das ab. Gerade als die Pubertät bei den meisten einsetzte, galt ihre lange, dicke Zicke als Hingucker und Steilvorlage für billige Flachwitze. Manchmal war das auch nicht immer schön, aber Kurenai genoss die Aufmerksamkeit, auch wenn sie sehr oberflächlich motiviert war. Sie lernte dadurch, dass es aufs Äußere ankam. Und dies auch ein gutes Instrument war, um andere zu beeinflussen. Sie weiß, dass sie hübsch ist und lässt sich auch von niemand anderem etwas anderes eintrichtern. Selbst wenn jemand das versucht, reagiert sie selbstverständlich aggressiv und mit Beleidigungen.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Char2zpk2e
Leider ist Kurenai ziemlich unempathisch, was sich in ihrem oberflächlichen Verhalten und arroganten Zügen mehr als deutlich zeigt. Sie kann sich schlecht in andere hineinversetzen, ist sich selbst immer die Nächste und nimmt vor allem im sozialen Bereich wenig bis keine Rücksicht auf andere Personen. Ihr Vater hat ihr das ziemlich erfolgreich aberzogen und ihr dafür einen großen Argwohn anerzogen. Kurenai zweifelt grundsätzlich daran, anderen vertrauen zu können. Beziehungsweise vielmehr, dass andere Menschen verlässlich sein können. Hinter einer Schutzmauer schlechten Benehmens und harter Worte fühlt sie sich sicher. Hier kann keiner einen größeren Schaden anrichten und sie hat auch einen klareren Blick auf jeden Fremden, der mit ihr interagiert. Insbesondere, da ihr ja klar ist, dass sie auch eine gesuchte Nuke-Nin ist und die Ryojin eine ziemliche Hasskappe auf ihren Papa haben. Da sollte man nicht sofort Freundschaften schließen oder sich in jeden 2. Typen verknallen!

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Char5azj3r
Unter dieser Schale steckt wiederum ein loyales und zuverlässiges Mädchen, das aber ihre Loyalität bislang auf sich selbst begrenzt. Sie hat tatsächlich Erwartungen an Treue, die mit den Maßstäben der Samurai konkurrieren, auch wenn sie nicht von dort motiviert sind. Nur hat sie ihre Erwartungen so derart hoch geschraubt, nachdem ihr Glaube daran so erschüttert wurde, dass es nahezu unmöglich ist diesen Stellenwert zu erreichen. Dafür ist Kurenai auch zu misstrauisch, um eine bedingungslose Loyalität mittelfristig zuzulassen. Es braucht Jahre, um ihr blindes Vertrauen zu gewinnen. Die letzte Person, die das geschafft hat, wurde von ihrem Vater getötet. Aber selbst wenn man ihr nicht komplett nahesteht, ist sie eine zuverlässige Kameradin, mit der man arbeiten kann. Aufgaben und Missionen nimmt sie ernst und will sie nicht nur des Geldes wegen zum Erfolg bringen, sondern auch um ihr eigenes Gesicht zu wahren. Sie nimmt Aufgaben nicht leichtfertig an, wenn sie weiß, dass sie eine entschiedene Nummer zu groß sind, auch wenn sie wiederum alles versuchen würde, um eine Mission zum Erfolg zu bringen. Auch in einer Gruppe, selbst wenn diese nur temporär ist. Dabei hat sie aber auch immer ein wachsames Auge auf die Hände ihrer Mitstreiter.
Die Hinterhältigkeit, die sie von anderen Menschen erwartet, legt sie gelegentlich auch selbst an den Tag. Wobei Hinterlistigkeit der Ryojin im Blut liegen dürfte. Sie hat das von ihrem Vater abgeguckt, aber auch schmerzlich erfahren, was es heißt, Opfer davon zu werden. Gewissermaßen will sie dann die Schlimmere sein, die andere verarscht als anders herum. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Man verletzt jemanden lieber (emotional), bevor dieser selbst dazu ansetzen kann. Das muss alles nicht mal mit einem Kampf oder so einher gehen. Es reicht schon, dass Kurenai vielleicht mal Lügen verbreitet, um in einem besseren Licht zu stehen oder um sich einen Vorteil zu verschaffen.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Char4mgjhw
Alles in allem leidet Kurenai unter einem Vaterkomplex. Ihre Mutter hatte zwar eigentlich einen guten Grundstein gelegt, doch die Pubertät polte die Nuke-Nin um und das statusfixierte Gehabe ihres Daddys wurde zu schillerndem Prestige, das sie auch definierte. Ihr Vater war ein cooler, erfolgreicher Arzt und viele lobten ihn hoch und heilig, sodass sie die tolle kleine Tochter war, die sicherlich eines Tages genauso erfolgreich sein dürfte. Viele unechte Freunde reihten sich in der Akademie an ihre Schulter und Kurenai verlernte auf die richtigen Werte zu achten. Sie war getrieben von der Gier nach Aufmerksamkeit, Komplimenten und Anerkennung. Obwohl sie selbst nicht einmal viel dafür tat. Sie war einfach ein schmückendes Beiwerk ihres Vaters und badete im Glanz seiner erschlichenen Leistungen.
So wandte sie sich mehr und mehr von ihrer Mutter ab und wollte tatsächlich wie ihr großes Vorbild werden, das alle schätzten. Sie begann die Iryônin-Ausbildung für ihn, wälzte viele Bücher und versuchte ihn fortlaufend zu beeindrucken. Ab und zu bekam sie Krumen, die diese Gier nach Lob und Anerkennung befriedigten, aber meisten stiftete ihr Vater sie an immer noch nicht ausreichend zu wissen und zu können. Sie genügte ihm nie wirklich, auch wenn er sie irgendwo zu einer kleinen Kopie von sich selbst machen wollte. Insbesondere nachdem seine Experimente an Patienten aufgeflogen waren. Das Zerplatzen des Rufs ihres Vaters erschütterte Kurenais Welt, aber sie klammerte und stellte sich auf die Seite ihres Papas. So sehr, dass sie mit ihm gemeinsam Konoha den Rücken kehrte samt ihrer Mutter, samt des Ryojin-Clans und einer eventuellen sozial verträglichen Zukunft in Konoha.
So hat sie sich in eine maximale Abhängigkeit zu ihrem Vater begeben: Emotional, von der Lebenssituation her und auch um irgendwie als „Shinobi“ weiterzukommen. Immer im Versuch ihm zu genügen, aber letztlich doch nur das Anhängsel zu sein, das alles für ihn tat ohne jemals genug zu sein. Kurenai liebt ihren Vater auf eine innige, krankmachende Art, die sie bis heute bei ihm gehalten hat. Auch wenn diese Liebe schon massiv erschüttert wurde und sie ihm auch nicht mehr gänzlich vertraut, hängt ihr Herz an ihm und sie weiß nicht, wo sie sonst jemals hin sollte. Ihr Leben besteht nur aus Ryojin Yamato.
Diese massive Unsicherheit ist ein Fundament ihres Charakters, was sie um jeden Preis versucht zu verbergen, um sich nicht angreifbar zu machen. Ihre schroffe, unhöfliche Art ist ein Panzer, um niemals wieder zu verraten werden zu können. Gleichzeitig auch ein lächerlicher Versuch sich irgendwie von Yamato zu distanzieren, der seine Fäden aber fest in ihrem Körper verankert hat. Egal wie weit Kurenai den Mund aufreißt, um sich perfekt da stehen zu lassen, zweifelt sie im Stillen doch, was sie alleine überhaupt zu leisten in der Lage ist. Gerade, wenn es um ein unabhängiges Leben geht, glaubt sie das alleine nie schaffen zu können und immer jemanden zu brauchen, der ihr den Weg vorgibt. Unter diesem Aspekt ist sie sehr abhängig und unselbstständig. Diese Angst vergiftet ihr Bewusstsein und macht sie träge. Und zu einer perfekten Marionette.

LIKES:

  • Kleider + Ohrringe
  • Ihr eigenes Spiegelbild
  • Ältere Männer
  • Wissenschaft + Fakten
  • Anatomie + Medizin
  • Giftküsse
  • Lästern
  • Stripperinnen
  • Lesen (Sachbücher, Fachzeitschriften)
  • Exotische Früchte
  • Tee


DISLIKES:

  • Ihre Brille
  • Jungs im gleichen Alter
  • Besserwisser
  • Glaubensdiskussionen
  • Altruismus + Tugend
  • Zickereien + Beleidigungen (außer von ihr selbst!)
  • Menstruation (come one, wer mag das schon?)
  • Polizisten
  • Fast Food + Soft Drinks
  • Kraftsport


ZIEL/TRAUM: Kurenai dümpelt, seit sie mit ihrem Vater in Mizu no Kuni angekommen ist, in seiner Obhut und weiß aufgrund fehlender Erfahrung einfach nicht, wo sie ohne ihn hin soll oder Fuß fassen könnte. Einerseits fühlt sie sich in der Gewohnheit sicher. Die Routine, die er schafft, bedeutet Sicherheit und sie kann alles abschätzen, was hier passiert. Und sie kann jemandem die Schuld geben und muss nicht mehr Verantwortung übernehmen als das, was er entscheidet. Andererseits sehnt sich weg von ihm und will ihr eigenes Ding machen. Sie will sich von dieser toxischen Beziehung zu ihm lösen und nicht länger sein gegeißeltes Kind sein, das die Drecksarbeiten für ihn macht. Kurenai möchte ihren Vater endgültig verlassen und ihren eigenen Weg einschlagen, doch sie hat keine Ahnung zu welchen Bedingungen sie das wann erreichen wird. Irgendwo hat sie einfach Angst. Angst vor dem Unbekannten und Angst wie ihr Vater damit umgeht, wenn sie auch noch ihn so verraten und sitzenlassen würde wie er es bereits mit anderen getan hat.
Darüber hinaus hat sie einen naiven Traum davon, ein Wahrheitsserum zu entwickeln, das Menschen nach Einnahme dazu zwingt alles ehrlich zu beantworten. Diese Idee kam ihr nach dem Skandal um ihren Vater. Erst, um diejenigen, die ihn beschuldigten, von dem zu überzeugen, was sie selbst glaubte, doch später wurde diese Idee katalysiert und sie würde es am liebsten entwickeln, um es ihm selbst zu verabreichen, um ein für allemal alles zu erfahren, was in der Vergangenheit vorgefallen ist und um eventuell mal einen klaren Kopf über die Geschehnisse zu bekommen. Natürlich weiß Kurenai auch, dass solch ein Serum oder Gift eine starke Waffe darstellt, an der einige Interesse haben würden. Aber um jemals so weit zu kommen, muss sie noch viel Erfahrung und Wissen sammeln. Vor allem ohne ihren Dad.

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Nindo8kko0

NINDO:
“Deine letzte Treue sollte immer dir selbst gelten!“
Kurenai hat gelernt, was Enttäuschung aus dem innersten Kreis bedeuten kann. Als Kind fühlte sie sich von ihrer Mutter verraten, weil sie sich total auf ihren Vater eingeschossen hatte und der Wahrheit nicht ins Auge sehen wollte. Im Anschluss ließ sie niemanden an sich heran und lebte in einer von ihrem Vater geschaffenen Blase, sodass er zum Zentrum ihres Lebens wurde. Trotzdem fand sie über die Zeit eine Freundin in einer Frau, die ihnen half einem Attentat in Yotsuyama no Toshi zu entgehen und sie bis ins Wasserreich brachte. Ihr Vater dankte es der Frau mit ihrem Tod. Den er zuerst noch nicht einmal zugab, obwohl Kurenai wusste, dass nur er schuld daran gewesen sein konnte. Dies war der zweite große Vertrauensbruch in ihrem Leben, indem sie die einzige Freundin verlor, die sie in ihrer kurzen Lebenszeit jemals gefunden hatte, und dann durch den Mann, den sie vergöttert hatte. Gerade Yayoi war ihr in diesem Punkt nun das neue Vorbild geworden, nachdem ihr Vater wie eine Glasscheibe zersprungen war. Sie eiferte nun dem Eindruck nach, den sie von ihrer ermordeten Freundin hatte und versucht seit jeher ihre einzige Treue auf sich selbst zu richten. Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser und Loyalität ist ein hart zu verdienendes Gut. Aber für sie steht fest, dass es keine weitere Loyalität geben kann, die die zu einem selbst jemals übertrifft, sodass sie immer bereit ist ihren eigenen Weg zu gehen.



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

FAMILIE:

Imaruoka Takara
Alter: 41 Jahre
Rang: Chûnin + Polizistin
Verhältnis: Mutter
Status: Lebendig
Ich bin gern allein, such’ Dir eine andere
Ich wünsch Dir viel Glück dabei
Vergiss’ unsere Abende!
Beschreibung:

Ryojin Yamato
Alter: 44 Jahre
Rang: B-Rang Nuke-Nin (Ehem. Iryôhan)
Verhältnis: Vater
Status: Lebendig
Wenn das deine Liebe ist, wie weh
muss es tun, wenn du mich hasst?
Beschreibung:

WICHTIGE PERSONEN:

Kato Yayoi
Alter: 26 Jahre
Rang: C-Rang Reisende
Verhältnis: Freundin
Status: Verstorben
Man läuft Gefahr zu verlieren,
wenn man zu viel gewinnen möchte.
Beschreibung:

Ryojin Muzan
Alter: 50 Jahre
Rang: A-Rang Nuke-Nin
Verhältnis: Großcousine
Status: Lebendig
Fühl mich dreckig und beraubt, die Versprechen hießen nichts.
Was du dir alles erlaubst, lügst mir hässlich ins Gesicht!
Beschreibung:

ECKDATEN: 0 Jahre: Geburt in Konoha
5 Jahre: Beitritt zur Akademie
10 Jahre: Beginn der Iryônin-Ausbildung, wird allmählich vom Mama- zum Papa-Kind und eifert ihrem Vater immer mehr nach
12 Jahre: Ernennung zum Genin, Krankenhaus-Skandal um ihren Vater, schlägt sich auf die Seite ihres Vaters, Bruch mit ihrer Mutter, Vater wird auf seiner Eskorte ins Gefängnis von Schergen seiner Cousine befreit und taucht ab, Großcousine Muzan passt einige Zeit später eine Mission von Kurenais Team außerhalb von Konoha ab und entführt das Mädchen, um sie zu ihrem Vater zu bringen, wird als D-Rang Missing-Nin eingestuft, nach einer manipulierenden Aussprache mit ihrem Vater in Yotsuyama no Toshi schließt sie sich diesem an
13 Jahre: Beginn des regulären Lebens mit ihrem Vater in Yotsuyama no Toshi im Erdreich, wird weiter  durch ihren Vater ausgebildet, Erweckung des Suiton
16 Jahre: Lernt Yayoi als Patientin ihres Vaters kennen, entwickelt eine freundschaftliche Bindung zu ihr, Yayoi deckt Attentatspläne gegen sie und ihren Vater auf, Beginn der Flucht über die Nordreiche nach Mizu no Kuni, Ermordung von Yayoi durch Kurenais Vater, Bruch mit ihrem Vater, Beginn eines Lebens in Abhängigkeit von ihrem Vater in Mizu no Kuni, wird von ihrem Vater gedrängt ihm beim Etablieren eines Gifthandelnetzes zu helfen, arbeitet als Kurierin und Giftmischerin, wird dabei auch von Konoha-Nin auf Mission im Wasserreich beobachtet, verschuldet mit ihrem Vater zusammen bereits mehrere Todesfälle, Erweckung des Doton, Einstufung als C-Rang Nuke-Nin
17 Jahre: RPG-Start



» E.T.C
WOHER?: Bereits hier
AVATAR: Android 21 (Dragon Ball)
ACCOUNT: Drittaccount von [EA]Shotaro/[ZA]Riyoka


Zuletzt von Kurenai am Fr 6 Mai 2022 - 21:53 bearbeitet; insgesamt 16-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Di 3 Mai 2022 - 21:49
   
Guten Abend Smile

Wie in Discord mitgeteilt, ist der eine Satz nochmal abstrakter beschrieben worden und der andere aufgrund von Unsinnigkeit raus gefallen. Weitere Editierungen gab's keine.

LG Coco

_____________________________

Bewerbung
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Kurenaisigzikb2

EA Shotaro | ZA Riyoka
Nach oben Nach unten
Koan
Anzahl der Beiträge : 1246
Anmeldedatum : 21.12.19
Alter : 31
Koan
Konoha-Tokubetsu Jounin
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Do 5 Mai 2022 - 20:08
   
Soo,

nach nochmaliger Lektüre hab ich nur noch einen kleinen Punkt:
Hat Yamato auf der Fahrt nach Mizu die gesamte Schiffsbesatzung getötet? Da du schreibst dass er das Schiff anschließend selbst führt, liest sich das ein wenig so. Die wenigsten Hochseeschiffe lassen sich allerdings mit einer Besatzung aus einem Mann und seiner heranwachsenden Tochter fahren.

Ansonsten kann man das so lassen.

mfG
Koan

_____________________________

"Fear not this night, you will not go astray!"
Steckbrief | Akte | Theme | Briefkasten | Stimme
EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan | VA Kenji
Nach oben Nach unten
Online
Kurenai
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.11.21
Alter : 26
Kurenai
Nuke
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Fr 6 Mai 2022 - 21:53
   
Ich habe beim Vater und bei Yayoi jeweils ergänzt in einem Satz, dass der Vater das Schiff mithilfe von Kage Bunshin gesteuert und übergesetzt hat.

LG Coco

_____________________________

Bewerbung
[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai - Seite 2 Kurenaisigzikb2

EA Shotaro | ZA Riyoka
Nach oben Nach unten
Koan
Anzahl der Beiträge : 1246
Anmeldedatum : 21.12.19
Alter : 31
Koan
Konoha-Tokubetsu Jounin
Re: [C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai [Link] | Sa 7 Mai 2022 - 3:51
   
Angenommen

PS: Beim Einfügen des BERO CHU in die Clanliste war mir noch aufgefallen, dass die höheren, nicht erlernten Beherrschungsgrade in deiner Liste nicht durchgestrichen waren, daurm habe ich das eben mal miterledigt - nur dass du dich nicht wunderst.

_____________________________

"Fear not this night, you will not go astray!"
Steckbrief | Akte | Theme | Briefkasten | Stimme
EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan | VA Kenji
Nach oben Nach unten
Online
 

[C-Rang Nuke-Nin] Ryojin Kurenai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-