Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akademistin] Ara Yukako
[Genin] Kohagaku Sugimuto EmptyHeute um 10:16 von Kanra

» [Akte] Uzumaki Akusa
[Genin] Kohagaku Sugimuto EmptyHeute um 09:10 von Akusa

» [Akte] Hozuki Rengetsu
[Genin] Kohagaku Sugimuto EmptyHeute um 09:06 von Rengetsu

» [Akte] Ryojin Shigeji
[Genin] Kohagaku Sugimuto EmptyHeute um 09:02 von Shigeji

» [Akte] Yamanu Akito
[Genin] Kohagaku Sugimuto EmptyHeute um 08:25 von Yamanu Akito

» [Akte] Yuki Mangetsu
[Genin] Kohagaku Sugimuto EmptyHeute um 08:24 von Yuki Mangetsu

» [Akte] Bakuhatsu Kuraiko
[Genin] Kohagaku Sugimuto EmptyHeute um 08:20 von Kuraiko

» [Suche] Postpartner gesucht!
[Genin] Kohagaku Sugimuto EmptyHeute um 03:56 von Shira

» Updates Mai 2022
[Genin] Kohagaku Sugimuto EmptyHeute um 00:43 von Shira

» [Akte] Kojirō
[Genin] Kohagaku Sugimuto EmptyHeute um 00:17 von Kojirō

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Genin] Kohagaku Sugimuto

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Kohagaku
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 09.05.22
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale:
Kohagaku
Konoha-Genin
[Genin] Kohagaku Sugimuto [Link] | Do 12 Mai 2022, 20:58
   

Kohagaku Sugimuto
Es muss nicht gefallen, es reicht zu gewinnen.

» B.A.S.I.C.S
NAME: Sugimuto
VORNAME: Kohagaku
NICKNAME: Koga

ALTER: 19
GEBURTSTAG: 12.05
GESCHLECHT: Männlich
GEBURTSORT:  In einem Dorf eine Tagesreise von Konohagakure entfernt im Reich Hi no Kuni
ZUGEHÖRIGKEIT: Hi no Kuni
RELIGION: Shintoismus
RANG: Genin
POSITION: ///

CLAN: ///
RUF IM CLAN: ///



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

AUSSEHEN:

[Genin] Kohagaku Sugimuto B6a704c4b4a566a265293b56cdd14567c142a4bc-hq

Der junge Mann besticht auf den ersten Blick durch ein feuriges Funkeln welches manch einer dem ewigen Feuer der Jugend verordnen würde. Züge die einen grundsätzlich attraktiven-maskulinen Schnitt besitzen und bereits eine gewisse Reife erahnen lassen, die Volljährigkeit hat er wohl schon erreicht. Die geschwungenen Lippen nicht selten zu einem überheblichen Schmunzeln verzogen mag es nicht selten einer arroganten Grimasse ähneln. Auch den Rot-Braunen Augen lässt sich etwas abschätziges zuordnen, da diese recht lebendig Ihre Umgebung abtasten und auch recht offen über Individuen wandern mit denen er sich etwas näher beschäftigt. Markante Grübchen in seinen Mundwinkeln beweisen, dass seine Mimik relativ selten geprägt ist von Anspannung oder Ernst - wodurch der grundsätzlich überhebliche Eindruck noch einmal untermauert wird und Ihm auch eine gewisse Eitelkeit zu unterstellen wäre im Umgang mit seiner Frisur und Gesichtsbehaarung. So besitzt der gepflegte Drei-Tage-Bart eine raffinierte Kontur und auch die kurzen, schwarzen Haare befinden sich meist in einer ausdrücklichen Strenge nach hinten gekämmt. Lediglich der Umgang mit starken Winden und hohen Geschwindigkeiten mag das zerstören.

Vom Körperlichen ist er relativ überdurchschnittlich aufgestellt - die athletische Gestalt ragt bis zu 1.93m nach oben und besitzt einen kräftigen, trainierten Wuchs. Auch hier lässt sich Ihm eine gewisse Eitelkeit unterstellen, gehen die kantigen Konturen doch sichtbar über den funktionalen Rahmen hinaus und erfüllen da auch einen ästhetischen Anspruch für den Shinobi den der junge Mann augenscheinlich besitzt. Allgemein ist er mit einer markanten Formung ausgestattet die sich vor allem in seiner alltäglichen Kleidung immer mal wieder hervorhebt und man Ihm unterstellen könnte dass er auch dort einen gewissen Wert auf ein gewisses Außenbild legt. Sein Teint besitzt eine helle Färbung, lediglich die Einflüsse der Sonne lassen Ihn leicht an Bräune gewinnen und geben Ihm eine gesunde Farbe.

Kohagaku stattet sich meist mit funktionaler Kleidung die sich seinem Körper entsprechend anpasst und verhält. Dabei greift er auf ein relativ eingeschränktes Spektrum an dunklen, neutralen Farben zurück die jedoch im Sinne des Wetters, der Jahreszeit und der Funktion stetiger Anpassung unterliegen. Dabei scheint er keine Art an Kleidung zu favorisieren - lediglich traditionelle Gewandungen finden den Weg eher selten auf seinen Körper. Dafür aber weite Mäntel, Capes oder Ponchos die eben nach Bedarf eingesetzt werden. Er scheut sich aber auch nicht etwas mehr Haut an die Sonne zu lassen sollte es Ihm zu warm werden. Eine Auffälligkeit in seinem Kleiderschrank jedoch ist die abgegriffene Natur der Stoffe die er wählt. Auf Qualität scheint er nicht ganz so hohen Wert zu legen und manches ist auch geflickt oder weist einen leichten Grad an Beschädigung auf. Es mag an persönlicher Vorliebe oder mangelnden Mitteln liegen.

Spezifisch für den Einsatz befindet sich seine Klinge schräg entlang dem Steiß und sein Hitaiate ist mal am linken und mal am rechten Oberarm befestigt.


BESONDERE MERKMALE: ///



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:

[Genin] Kohagaku Sugimuto 60c823d51350a733f38f2ca4238cdab6


Generell zeichnet sich Kohagaku durch Willenskraft, Fleiß und einem hohen Maß an Initiative aus. Als einer der Älteren Abgänger der Akademie empfindet er einen gewissen Druck der auf seinen Schultern lastet. Als ältester Bruder aufgewachsen auf dem Dorf war er es gewohnt relativ an der Spitze einer vom Alter dominierten Hirarchie zu stehen. Etwas, dass sich mit der Laufbahn des Shinobis ausschlaggebend geändert hat. Jônin die vielleicht gerade mal die Volljährigkeit erreicht haben oder auch der Klassenkamerad der halb so alt ist wie man selbst aber im Sinne der Fertigkeiten vielleicht trotzdem den eigenen Voraus ist. Er hat gelernt sich davon nicht stressen zu lassen und kompensiert den damit entstehenden Leistungsdruck mit einer schneidigen Portion Sarkasmus. Situationen die Ihn herausfordern oder überfordern begegnet er mit einer vielleicht als unpassend erachteten Leichtigkeit und Witz. Kommentare finden seinen Weg leicht über seine Lippen was Ihn in der Vergangenheit nicht selten als trottelhaft erscheinen ließ. Gerade im Umgang mit maßgeblich jüngeren stellt er sich etwas ungeschickt an, was jedoch mit einer gewissen Abneigung zu tun hat da er sich als älterer natürlich etwas übergeordneter fühlt. Ein großer Bruder befindet sich mit den Kleineren auch nicht auf Augenhöhe und sollte diese Dynamik jemand direkt herausfordern zeigt sich seine Konfliktbereitschaft denn Kohagakus Wille des Feuers zeichnet sich vor allem durch ein ausgeprägtes Temperament aus. Aber selbst wenn es zu einer solchen Entladung kommen sollte ist er nicht nachtragend was längerfristige Grolls zumindest für Ihn schon einmal ausschließt.

Auf Mission ist er jedoch in der Lage darüber hinwegzusehen. Der Umgang mit seinen Kameraden ist freundschaftlich und auch in der Ausübung seiner Pflichten ist er nicht sonderlich zimperlich. Er hat die Dogmen der Mentalität des Feuers ins ich aufgenommen. So zeichnet er sich durch Mut, Kameradschaft, Leistungsbereitschaft und einer unanfechtbaren Loyalität aus. Eigenschaften die Ihn weiterbringen jedoch noch nicht herausgefordert wurden da umwälzende Ereignisse bisher ausblieben.

Generell fällt es Kohagaku leicht Bekanntschaften oder auch lose Freundschaften zu schließen. Er besitzt ein gesundes Selbstvertrauen weshalb er sich auch nicht zu fein ist einfach jemanden anzusprechen und auch gegenüber Autoritäten im Sinne von Ranghöheren begegnet er im privaten Rahmen ähnlich wie gegenüber einem Nicht-Shinobi. Aufgrund der Schnellebigkeit der eigenen Situationen blieben die Bekanntschaften bisher recht oberflächlich, wechseln also relativ schnell sobald er in einen neuen Dunstkreis eindringt was durch die Traininssituation und den MIssionen noch zusätzlich beeinflusst wird. Mal umgibt er sich also mit vielen Menschen, mal mit wenigen - doch nah an sich herangelassen hat er bisher noch niemanden im Dorf, dafür fehlte es schlicht die Zeit und Gelegenheiten bisher und da eigentlich alle aus seinem Abschlussjahrgang im Alter weit von Ihm entfernt liegen besitzt er auch da keine wirklichen Verbindungen die er zu halten versucht. Diesen Umstand erachtet er zwar nicht als schädlich, Ihm ist es aber dennoch wichtig mit anderen im Kontakt zu bleiben um nicht alleine zu versauern.

Insgesamt geht Kohagaku mit einem hohen Maß an Fleiß und Willenskraft an die Sache heran. Ein großer Ehrgeiz zeichnet Ihn aus und peitscht Ihn förmlich voran, auf dem Weg zu einem wahrhaftigen Shinobi. So war es auch nicht verwunderlich, dass er eine der kürzesten Akademie Laufbahnen der gegenwärtigen Jahrgänge hatte und dadurch einige Jahre Rückstand wieder gut gemacht hatte. Ihm ist bewusst, dass er noch einen weiten Weg vor sich hat und das er noch einige Male fallen wird, bevor er mit seiner Situation zufrieden sein kann. Bis dahin macht er weiter und formt seinen Werdegang mit einem eisernen Willen.


LIKES:

+ Familie
+ Kenjutsu
+ Das Trainieren seiner Fähigkeiten
+ Das Trainieren der eigenen Ästhetik
+ Schwimmen
+ Gewitter//Schnee
+ Sake
+ Grillen
+ Schnitzen
+ Schwerter
+ Fehlschläge

DISLIKES:

- Banditen
- Feldarbeit
- Ausdörrende Hitze
- Mittellosigkeit
- Heuchler
- Sich Kindern unterordnen
- Hysterische Individuen
- Das Gefühl etwas läuft zu gut
- Nähen
- Verschwendung

ZIEL/TRAUM:

Ein angesehener Shinobi werden der seiner Familie ein gutes Leben ermöglichen kann. In Form von finanzieller Unterstützung für die Vergrößerung der Familie und des Hofes aber auch Schutz für das Dorf, sollte es notwendig werden. Eine Rückkehr um Sesshaft zu werden kommt für Ihn erstmal nicht in Frage da das Hofleben nicht wirklich zu Ihm passt.

Ein Wunsch der sich stark durch die Erziehung seines Vaters als erwünschte Thronfolge manifestiert hat. In einem Gespräch darüber, warum er immer so gestresst erschien erklärte er seinem Sohn, dass es Ihm am wichtigsten ist seine Familie durchzubringen und den Namen stark werden zu lassen und es das höchste Gut eines Mannes ist seine Familie zu unterstützen. Ihm missfiel die Feldarbeit immer und als die Banditen den Hof verwüstet haben wurde Ihm klar, dass landwirtschaftlicher Wohlstand nicht ausreicht und das es in seiner Verantwortung liegt notfalls auch für seine Familie Blut zu vergießen,

NINDO:

"Sei froh wenn du auf die Fresse fliegst und beunruhigt wenn es zu einfach wird."

Sein Nindo begründet sich durch die Stromschnellen welche er in seinem Leben durchlaufen musste. Von der antizipierten Zukunft als Feldknecht und Patron der Familie bis über die zahlreichen Auseinandersetzungen mit Banditen und Vagabunden bis zum Weg nach Konoha. Häufiges Scheitern hat Ihn nur stärker und aufmerksamer gemacht für Gefahren und Risiken die noch kommen mögen.




» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

Vater:
Kohagaku Sugimuto
56 Jahre Alt
Kleinbauer, Patriarch der Familie
lebendig

Fleißig, Streng und mit einem Auge für das Geschäft leitet er die Geschickte der Familie. Väterliche Wärme oder Nähe gab es von Ihm keine zu erwarten. Seine Liebe drückt er dadurch aus, dass er jedem seiner Familienmitglieder einen Platz an seiner Tafel ermöglicht, an welcher er am Kopf thront, ein Dach über dem Kopf und eine Arbeit. Er legt einen hohen Wert auf Zusammenhalt, Fleiß, Loyalität und Zuverlässigkeit und setzt diese Werte zur Not Verbal oder auch Physisch durch. Kohagakus sieht zu seinem Vater auf und seine Art der Fürsorge für seine Familie war insgeheim auch der Grund warum er Shinobi werden wollte da er glaubt für seine Familie so besser da sein zu können. Das Verhältnis zwischen den beiden ist getrübt, da er als seine Thronfolge erachtet wurde ließ er Ihn nur schwer ziehen. Trotzdem sorgte er für die finanzielle Absicherung in seiner Zeit auf der Akademie auch wenn er Ihm nicht mehr Unterstützung zusichern wollte.

Mutter:
Ayame Sugimuto
50 Jahre alt
Dorflehrerin, Stellv. Hofleitung
lebendig

Der Gegenpol an der Seite Ihres Mannes sorgte sie für Wärme und Fürsorge innerhalb der Familie. Von Ihr wurden alle zwischenmenschlichen Probleme aufgefangen und sie stand stets mit Rat und Tat zur Seite. Ebenso war sie für die Buchhaltung der Familie verantwortlich und überredete insgeheim Ihren Mann Kohagaku nach Konoha zu lassen um seinem Wunsch zu folgen. Auch wenn das Verhältnis zwischen Kohagaku und seiner Mutter mit Liebe und Zuneigung geprägt war, eiferte er den Idealen seines Vaters nach und ist insgeheim mehr auf der Suche nach Seiner Bestätigung gewesen.

Junger Bruder
Akaya Sugimuto
15 Jahre alt
Neue Thronfolge des Hofes
lebendig

Zu Ihm pflegte Kohagaku das beste Verhältnis zu seinen Geschwistern was wohl daran lag, dass sie vom Alter her am nächsten zueinander lagen und sich das Familienleben am Anfang für eine Weile geteilt haben. Er kommt vom Charakter auch am nächsten nach Ihm und nahm ohne Probleme seine Rolle ein als Kohagaku nach Konohagakure zog.

Jüngerer Bruder
Sumato
13 Jahre alt
Shingao am Feuertempel
lebendig

Er war ein eher ruhiger junge der weniger Prägung durch seine älteren Brüder abbekommen hat. Dadurch wurde das Verhältnis jedoch nicht weniger herzlich aber dadurch blieb er gelegentlich ein bisschen außen vor. Er fand Erfüllung in der Spiritualität weil er sich schon sehr früh dafür beschäftigt hat. Einige Jahre nach Kohagakus Auszug trat er dem Feuertempel bei.

Jüngster Bruder
Kato Sugimuto
11 Jahre
Schüler und Auszubildender auf dem Hof
lebendig

Der jüngste Spross der männlichen Linie was Ihm jedoch nicht an Temperament fehlen lässt. Ein kleiner Raufbold der immer mal von seinen älteren Brüdern ein wenig in Zaum gehalten werden musste, insbesondere Kohagaku und sein Vater konnten längerfristig Einfluss auf in nehmen wo er sich weniger getraut hat dann noch zu rebellieren. Aufgrund der Ähnlichkeit zu seinem Vater empfand er einen ähnlichen Respekt und insgeheim möchte er Ihm eigentlich nach Konoha folgen.

Junge Schwester
Ayame Sugimuto
12 Jahre alt
Schülerin und Hofmädel
lebendig

Wo Kohagaku die Thronfolge war, wäre Ayame das kleine Prinzesschen gewesen deren liebster Platz auf dem Rücken oder den Schultern von Ihrem größten Bruder war. Es gab eine Phase in der sie fest davon überzeugt war sie würde Ihn heiraten und dementsprechend liebevoll war auch das Verhältnis. Nicht selten hat man Ihn zu gesicht bekommen für Sie gleichaltrige Burschen zu verschrecken wenn sie Ayame mal verärgern wollten. Ähnlich wie Ihre Mutter, die einzige die offen Tränen vergossen hat als Kohagaku gegangen ist.


ECKDATEN:


Jahr 0 - Erstgeborener der bäuerlichen Dynastie Sugimuto
Jahr 3 - Erste kleine Verantwortlichkeiten im Hofalltag
Jahr 5 - Einschulung in die Dorfschule.
Jahr 10 - Abschluss der Allgemeinbildung, Übernahme größerer Verantwortung auf dem Hof.
Jahr 11 - Überfall auf das Dorf, der Hof wurde dabei ebenfalls verwüstet. Anstelle eines neuen Gemeindesaales wurde das Geld gemeinschaftlich für einen Auftrag an Konoha zur Bekämpfung und Beseitigung der Banditen aufgebracht.
Jahr 12 - Überzeugung des Vaters nach Konoha zu ziehen um Shinobi zu werden, es dauerte eine Weile bis seine Überzeungsarbeit Früchte trug.
Jahr 13 - Aufnahme in die Akademie.
Jahr 14-16 - Aufgrund der vorangegangen Schulbildung, vor allem im allgemeinbildenden Bereich konnte Kohagaku sich auf die Shinobi-basierten Kurse konzentrieren, dadurch wurde Ihm ein rasches Wechseln der Jahrgänge ermöglicht wodurch er ständig neue Klassenkameraden hatte und die Ausbildung dadurch auch maßgeblich verkürzt werden könnte. Ebenso besaß er einiges an Freizeit die er anstelle von Freundschaften in Waffentraining investiert hat.
Jahr 17 - Erweckung des Raiton Elements
Jahr 18 - Abschluss der Akademie und Ernennung zum Genin
Jahr 18 1/2 - Beginn der Kanchi Taipu Ausbildung

Jahr 19 - RPG Start


» E.T.C
WOHER?: War vor vielen Jahren mal kurz da
AVATAR: Guren Ichinose | Owari no Seraph
ACCOUNT: Erstaccount.


Zuletzt von Kohagaku am Mo 16 Mai 2022, 11:50 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kohagaku
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 09.05.22
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale:
Kohagaku
Konoha-Genin
Re: [Genin] Kohagaku Sugimuto [Link] | Do 12 Mai 2022, 21:38
   

FÄHIGKEITEN
Ein bisschen mehr Mühe darfst du dir schon geben.

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S

CHAKRANATUR:
雷Blitz - Kaminari: Kaminari ist die Blitznatur, Raiton (雷遁) genannt. Das Raiton steht über dem Doton und unter dem Fūton, was es effektiv gegenüber Erdjutsu, aber anfällig gegenüber Windjutsu macht. Dieses Chakra ist leicht zu zerstreuen und passt gut zu Künsten für mittlere und ferne Distanzen. Setzt man es beim Gebrauch von Metallwaffen ein, kann man so tödliche Kräfte und einen elektrischen Schlag hervorrufen.

KEKKEI GENKAI: ///

HIDEN: ///

BESONDERHEIT:

Einhändige Fingerzeichen: Formen von Fingerzeichen mit nur einer, statt zwei Händen.

AUSBILDUNGEN:

Als Sensor-Ninja (Kanchi Taipu) wird ein Ninja bezeichnet, der Chakra von anderen aufspüren kann, also die Fähigkeit zur Sensorik hat. Gut trainierte Sensor-Ninja können ebenfalls die (grobe) Anzahl der Ninja durch ihr Chakra erkennen.
In Kriegen bekommen die Sensor-Ninja eine tragende Rolle zugewiesen. Das kommt vor allem daher, dass sie Feinde durch ihr fremdes Chakra auf Anhieb erkennen können und so in der Lage sind, Informationen sofort weiterzuleiten. Es ist ihnen auch möglich, abschätzen zu können, wie weit entfernt und wie viele gegnerische Shinobi sich ihnen nähern. Dadurch können die Shinobi früh umschalten und so klare Vorteile erzielen. Auch können diese die Chakrapräsenzen von (selbst großen) Tieren von denen von Zivilisten unterscheiden.
Chakren können über unterschiedliche persönliche Eigenschaften verfügen ("warm", "kühl" etc.). Sprecht euch mit euren Mitspielern ab, wenn ihr derartige Eigenschaften einbringen möchtet.




» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E

KAMPFSTIL:

Mit einem Körper der vor Kraft strotzt, Wunden nicht mehr als eine Frage der Zeit sind bis sie verschwunden waren und Knochen kaum zum Bruch zu führen sind ist es nicht weiter verwunderlich dass Kohagakus Art zu Kämpfen genau diese Eigenschaften vereint. Er sucht den direkten Vollkontakt und das auf eine Weise die sich als über allem Maße aggressiv bezeichnen ließe. Auch wenn er bereit ist sich auf Pläne zu einigen und nicht grundlos angreift, ist er erst einmal in einem Kampf zieht er sich aus diesem auch nicht so schnell zurück. Dadurch kommen auch Pläne zustande die Ihn gegen objektiv stärkere Gegner kämpfen lassen, aus seiner Ansicht mag das aber komplett recht erscheinen weil die eigenen Fähigkeiten vielleicht zu hoch angesehen werden. Prinzipiell geht er nach dem Motto "Angriff ist der beste Angriff" vor und verwickelt seine Gegner in Ketten aus Angriffen im Versuch diese in die Ecke zu drängen. Dabei versucht er nicht unbedingt den Fernkampf zu vermeiden, er besitzt schlicht und ergreifend noch keine Mittel um eben nicht den Nahkampf zu suchen. Selbst wenn sein Körper aber die Spuren des Kampfes spürt, Erschöpfung einsetzt und die Muskeln zu zittern beginnen treibt seine Willenskraft sein Fleisch über die Belastungsgrenze bis er irgendwann umkippt, sich nicht mehr bewegen kann oder gezwungen wird den Kampf zu beenden.

Er ist in der Lage im Team zu agieren zu einem Maße, das positiv für die Beendigung eines Auftrages ist. Er benötigt zuweilen eine führende Hand die Ihn in seiner Aggressivität etwas zügelt um seine eigene Sicherheit zu garantieren aber für ein strategisches Vorgehen, Taktik und Geduld ist er zu haben wenn es die Situation erfordert. Er sucht keinen Kampf nur um einen Kampf zu haben selbst wenn man Ihn dazu relativ schnell provozieren kann. Je chaotischer die Situation dann aber erscheint, desto eher kommt seine Aggressivität gegenüber seiner Gegner zum tragen denen er letztlich auch Grausamkeiten aussetzt sofern eine Tötung autorisiert ist. Auch wenn er es favorisiert alleine zu kämpfen weil es bisweilen noch einfacher ist sich auf sich selbst und einen Gegner zu konzentrieren funktioniert er auch zu mehreren und unterstützt seine Kameraden. Ebensowenig scheut er sich nicht sich zwischen diese und einem drohenden Angriff zu werfen weil er der Meinung ist, dass er das aushalten kann.

Von den Fähigkeiten her ist er ein Ken-Jutsuka der beschränkt Ninjutsus des Elements Raiton zum Einsatz bringt um seine Schwertkunst zu komplettieren. Auch wenn er sich auf letzteres konzentriert arbeitet er unentwegt am Ausbau seines Elementchakras um diese vermehrt einzubringen.

NINJUTSU: 1
TAIJUTSU: 2
GENJUTSU: 0
STAMINA: 1,5
CHAKRAKONTROLLE: 2
KRAFT: 2
GESCHWINDIGKEIT: 1,5

STÄRKEN:  

» Schnelle Wundheilung [0.5]
Immer praktisch, wenn eine Verletzung schon nach ein paar Stunden oder wenigen Tagen heilt, oder nicht? Oder wenn keine unschönen Narben zurück bleiben, die einem das Antlitz entstellen können!

» Starker Wille [1]
Der starke Wille ist eine kleine Seltenheit, zumindest in gewissen Ausmaßen. Er kann von Dickköpfigkeit über das nicht aufgeben wollen, bis zum absoluten Überstrapazieren des eigenen Körpers reichen.

» Beidhändigkeit [1]
Beide Hände sind gleichermaßen trainiert, was im Kampf besonders mit Waffen einen großen Vorteil verschaffen kann. Problemlos können Waffen sowohl in der rechten als auch in der linken Hand geführt werden, eure Schläge sind gleichermaßen kräftig und machen euch aufgrund dessen noch gefährlicher.

» Körpergröße [1]
Physisch gut ausgestattet mag der Körperbau von Kohagaku für einen Gegner bedrohlich wirken, für andere auf seiner Seite jedoch Sicherheit verleihen. Dadurch lassen sich auch Leute besser schützen und Schäden in größerer Fläche vor anderen abfangen.

» Widerstand [2]
Der Körper eines Menschen können unerwartete Widerstandskraft entwickeln. Seine Knochen sind schwieriger zu brechen, zu schwache Angriffe sorgen kaum für einen Kratzer.

SCHWÄCHEN:

» Selbstüberschätzung [1]
Besonders wer stark ist, überschätzt sich schnell. Das kann verdammt gefährlich werden, da es oft mit Unvorsichtigkeit und Leichtsinn einher kommt.

» Trauma [1]
Ein erschütterndes Ereignis in der Vergangenheit des Menschen kann ihn bis in die Gegenwart verfolgen. Ein Trauma kann einen in den schwierigsten Situationen plötzlich überrumpeln.
Spoiler:

» Körpergröße [1]
Ängstliche Gemüter können Ihn als bedrohlich empfinden selbst wenn er auf Ihrer Seite ist. Er gibt eine größere Trefferfläche ab und ist im allgemeinen wahrscheinlich als erstes dran, weil man Ihm als erstes und besten aus der Ferne erkennen kann. Dadurch wird auch Verstecken und tarnen schwierig und erfordert Glück ob der Platz überhaupt vorhanden ist.

» Aggressivität [1]
Leicht reizbar oder gar durchgehend aggressiv gestimmt zu sein, verschafft einem meist mehr Feinde als Verbündete. Kopflos in den Kampf zu rennen ist ebenso wenig ein Vorteil.

» Giftanfälligkeit [1]
Der Gegenpool zur Resistenz ist die besondere Anfälligkeit auf Gifte aller Art. Sie wirken hier schneller und heftiger, was beim falschen Gegner absolut verheerender sein kann.

» Hassobjekt der Tiere [0.5]
Jedes Tier hegt automatisch eine Antipathie gegen jemanden mit dieser Eigenschaft, die einem das Leben wirklich erschweren kann.




» N.I.N.G.U.

Ningu:



» J.U.T.S.U
Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:


Ninjutsu
Spoiler:

Kanchi Taipu
Spoiler:

Genjutsu
Spoiler:


Taijutsu
Spoiler:


Zuletzt von Kohagaku am So 15 Mai 2022, 21:43 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kohagaku
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 09.05.22
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale:
Kohagaku
Konoha-Genin
Re: [Genin] Kohagaku Sugimuto [Link] | Do 12 Mai 2022, 23:41
   
Sofern ich mich nicht irgendwo verrechnet habe wäre ich nun fertig.

_____________________________

Steckbrief ~ Akte
Nach oben Nach unten
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
Re: [Genin] Kohagaku Sugimuto [Link] | Fr 13 Mai 2022, 15:46
   
Moin Kohagaku und willkommen bei uns!
Es freut mich, dass du hergefunden und deinen Charakter fertig gestellt hast. Ich übernehme deine Erstbewertung und liste dir im Folgenden alle Punkte auf, die noch einmal angepasst werden müssten. Sobald ich zufrieden bin, bekommst du von mir dein erstes Angenommen. Danach schaut noch ein zweites Staffi über deine Bewerbung, und mit dem zweiten Angenommen kannst du dann durchstarten :3

Geburtsort: Auch wenn Hi no Kuni recht groß ist, sodss man davon ausgehen kann, dass ein Dorf einen Tagesmarsch von Konoha entfernt noc darin liegt, wäre es der Vollständigkeit halber nicht schlecht, noch explizit zu schreiben, dass das Dorf in Hi no Kuni liegt.

Religion: Verlinke bitte zum Shintoismus-Post in unserem Religionsguide.

Aussehen: Wenn ich es nicht überlesen habe, fehlt hier noch die Augenfarbe Kogas Smile Genauso wie der Ort, an dem er auf Mission sein Hitaiate trägt, z.B. klassisch an der Stirn, am Arm oder vielleicht als Gürtel?

Persönlichkeit: Die Persönlichkeit liest sich bislang gut und schlüssig. Was mir noch ein bisschen fehlt, ist die soziale Komponente in Bezug auf Freundschaften. Hat Koga viele Freunde? Sind ihm diese wichtig? Oder tut er sich eher schwer damit, Leute an sich heranzulassen?

Ziel/Traum: Warum hat Koga sich dieses Ziel gesetzt? Und was bedeutet für ihn zum Beispiel ein "würdevolles Leben"? Will er viel Geld verdienen, um seine Familie finanziell unterstützen zu können? Will er sie nach Konoha holen? Hier solltest du ein bisschen mehr ins Detail gehen, damit man eine Vorstellung bekommt.

Familie: Bei allen Famlienmitgliedern würde ich dich bitten, den Status (tot/lebendig) noch anzugeben.

Bei der Mutter hast du das Alter offenbar vergessen.

Die Geschwister sind doch alle eigenständige Wesen und haben daher doch auch sicher individuelle Beziehungen zu Kohagaku. Manche kommen mit seiner "Großer Bruder"-Rolle doch sicher besser klar als andere, und auch Kohagaku hat doch bestimmt zu manchen seiner Brüder und Schwestern bessere Kontakte als zu anderen. Es wäre schön, wenn du hier individuelle Beschreibungen der Geschwister liefern könntest. Diese müssen nicht lang sein, aber man sollte schon einen Eindruck der Individuen bekommen.

Eckdaten: Beim ersten Punkt hast du hier den Nachnamen falsch geschrieben. Ich denke, es wäre sinnvoll, das zu korrgieren ;3

5 Jahre: Der Begriff "Hisentōin" bezeichnet einfach nur einen Zivilisten. Das sind jegliche Menschen, die keine Shinobikräfte besitzen. Es daher so zu vermerken wirkt ein bisschen komisch, da er ja auch vorher schon ein Zivilist war, bevor er zur Schule gekommen ist. Ich würde dich daher bitten, den Begriff rauszunehmen.

11 Jahre: Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich das verstehe. Der Hof der Familie wurde von Banditen überfallen und sie haben anschließend Konoha-nin beauftragt, die Banditen dafür zur Rechenschaft zu ziehen?

Bitte vermerke hier noch explizit die Aufnahme an die Akademie und das Erreichen des Genin-Ranges. Beides sollte außerdem fett/unterstrichen/kursiv/farbig hervorgehoben sein, damit man diese Informationen schnell findet, auch wenn deine Eckdaten natürlich noch nicht sehr umfangreich sind Smile

Die Erweckung des Raiton und den Beginn der Kanchi Taipu Ausbildung kannst du hier ebenfalls noch vermerken.

Körpergröße: Bislang hast du die Körpergröße nur als Schwäche drin, jedoch nicht als Stärke. Gerade für einen Nahkämpfer ist es doch auch ein Vorteil, groß zu sein, oder? Er hat eine größere Reichweite durch lange Gliedmaßen, behält besser den Überblick etc. Die Körpergröße gehört bei uns zu den Stärken/Schwächen, die immer auch das entsprechende Gegenstück erfordern. Wenn du die Körpergröße nur als Schwäche haben möchtest, aber nicht als Stärke, müsstest du begründen, warum Kohagaku durch seine Größe keinerlei Vorteile hat.

Jutsuliste: Du hast die Ausbildung Kanchi Taipu angegeben, in deiner Jutsuliste aber kein einziges Jutsu davon. Es gibt bei uns bei den Ausbildungen sogenannte "Grundjutsu", die auf dem niedrigsten Rang keinen Slot einnehmen, so wie die Grundjutsu der Elemente. Du kannst also das Kanchi Taipu auf dem D-Rang noch slotfrei hinzufügen.

Das » Asahi finde ich per se in Ordnung. Allerdings kann ich mir den Stoß mit der Saya noch nicht so genau vorstellen. Ist es einfach ein gerader Stoß? Und ist die Auftrittsfläche dann die Spitze der Saya oder die Breitseite? Das sollte noch klarer werden.
Außerdem kannst du die Voraussetzung "Beidhändigkeit" herausnehmen. Da der vorausgesetzte Kampfstil bereits Beidhändigkeit voraussetzt, kann man das Jutsu ohne die Stärke ja ohnehin nicht lernen. Dasselbe gilt auch für die anderen Jutsu, die auf diesem Kampfstil aufbauen Smile

Bei allen drei selbsterfundenen Jutsu + Kampfstil fehlt auch noch die Angabe, ob diese frei verfügbar sind. Da du nicht dazugeschrieben hast, dass sie auf Kohagaku reserviert sein sollen, gehe ich davon aus, dass du sie freigeben möchtest. Da es sich um einen recht grundlegenden Stil und Techniken handelt, auf den jeder Katana-Benutzer kommen kann, denke ich auch nicht, dass du die Techniken nach unseren Regeln überhaupt auf dich beschränken könntest.


Wenn du noch Fragen und/oder Probleme hast, kannst du mir gerne schreiben. Entweder per PN, Discord oder direkt hier in der Bewerbung Smile
LG Debbi

_____________________________

Sommer, Sonne, Depression
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SiA: NIIME }

[Genin] Kohagaku Sugimuto Grafik
HAB KEINE LUST ZU TUN, ALS GINGE ES MIR GUT
ICH WILL NICHT RAUS, NUR MANCHMAL ZWING ICH MICH DAZU
TRIFF MICH AM BODEN EINES GOTTVERDAMMTEN POOLS
IST DAS EIN MINDSET UND WIE KRIEG ICH DAS WEG?
Nach oben Nach unten
Kohagaku
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 09.05.22
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale:
Kohagaku
Konoha-Genin
Re: [Genin] Kohagaku Sugimuto [Link] | So 15 Mai 2022, 21:51
   
Hallo! - Vielen Dank für die fixe Bewertung, ich bin mir sicher wir kriegen das schnell über die Bühne. Very Happy

Geburtsort:
Hab ich spezifiziert.

Religion:
Done.

Aussehen:
Augenfarbe reingeschummelt und Position des Hitaiates ergänzt.

Persönlichkeit:
Hab nen feinen Absatz mehr geschrieben.

Ziel/Traum:
Auch ein bisschen ausgearbeitet wie dieser Entschluss dann kam und wie sich der zusammensetzt.

Familie:
Ja... Da wurde ich erwischt wie ich faul sein wollte. Very Happy War ich mir eigentlich fast sicher, hab es trotzdem versucht mich so durchzumogeln. Ausgebaut.

Eckdaten:
Wichtige Daten hervorgehoben und ein bisschen ins Detail gegangen, sollte tatsächlich das Dorf gemeinsam sein die das bezahlen.

Körpergröße als Stärke:
Ich gebe zu, hab' da mehr die Zahlen als die Logik gesehen. Hab das noch bei Stärke hinzugefügt, personalisiert und noch ein Trauma dazugepackt.

Jutsuliste:
Was fehlt korrigiert, spezifiziert, dass das stumpfe Ende trifft und was zuviel ist entfernt.

Die Jutsus dürfen gern frei zugänglich sein, genau so wie der Stil. Ist ja jetzt echt nix über persönliches.

Ich hoffe das ist nun fine!

_____________________________

Steckbrief ~ Akte
Nach oben Nach unten
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
Re: [Genin] Kohagaku Sugimuto [Link] | Mo 16 Mai 2022, 11:29
   
Moin Kohagaku!
Das sieht schon viel besser aus, jetzt sind es nur noch zwei Kleinigkeiten:

Ziel/Traum: Jetzt hast du zwar beschrieben, warum er sich diesen Traum gesetzt hat, was schonmal gut ist, allerdings noch nicht, was er sich unter einem "würdevollen Leben" für seine Familie vorstellt. Möchte er sie finanziell unterstützen? Möchte er irgendwann wieder auf den Hof zurückkehren, um seine Familie verteidigen zu können? Oder möchte er sie sogar zu sich nach Konoha holen?

Familie: Bei dem ältesten jüngeren Bruder fehlt nun leider der Name.

LG Debbi

_____________________________

Sommer, Sonne, Depression
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SiA: NIIME }

[Genin] Kohagaku Sugimuto Grafik
HAB KEINE LUST ZU TUN, ALS GINGE ES MIR GUT
ICH WILL NICHT RAUS, NUR MANCHMAL ZWING ICH MICH DAZU
TRIFF MICH AM BODEN EINES GOTTVERDAMMTEN POOLS
IST DAS EIN MINDSET UND WIE KRIEG ICH DAS WEG?
Nach oben Nach unten
Kohagaku
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 09.05.22
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale:
Kohagaku
Konoha-Genin
Re: [Genin] Kohagaku Sugimuto [Link] | Mo 16 Mai 2022, 11:51
   
Hey!

Ziel/Traum habe ich nun etwas angepasst und umformuliert, auch der Name wurde ergänzt.


_____________________________

Steckbrief ~ Akte
Nach oben Nach unten
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
Re: [Genin] Kohagaku Sugimuto [Link] | Mo 16 Mai 2022, 12:11
   
Damit passt für mich alles Smile



Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -


zum Ersten! Das zweite Angenommen bekommst du sicher auch bald.

_____________________________

Sommer, Sonne, Depression
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SiA: NIIME }

[Genin] Kohagaku Sugimuto Grafik
HAB KEINE LUST ZU TUN, ALS GINGE ES MIR GUT
ICH WILL NICHT RAUS, NUR MANCHMAL ZWING ICH MICH DAZU
TRIFF MICH AM BODEN EINES GOTTVERDAMMTEN POOLS
IST DAS EIN MINDSET UND WIE KRIEG ICH DAS WEG?
Nach oben Nach unten
Sengetsu
Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 16.03.21
Alter : 25
Sengetsu
Kumo-Chuunin
Re: [Genin] Kohagaku Sugimuto [Link] | Mo 16 Mai 2022, 12:51
   
Gut!

Damit habe ich auch nichts mehr gefunden. Daher

ANGENOMMEN

Viel Spaß im SnK!

_____________________________


Bewerbung | Akte | EA Kanra  | DA Kaoru | VA Kaiji | FA Korei | SA Koshiro
Nach oben Nach unten
 

[Genin] Kohagaku Sugimuto

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-