Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Chūnin] Uchiha Izaya
Geckos EmptyGestern um 21:08 von Uchiha Izaya

» [Suche] Postpartner gesucht!
Geckos EmptyGestern um 1:01 von Mori Nikini

» Wanted & Not Wanted
Geckos EmptySa 25 Jun 2022 - 21:36 von Yaeko

» [Genin] Ruri Yuki
Geckos EmptySa 25 Jun 2022 - 21:14 von Yaeko

» [Akte] Kaguya Mitama
Geckos EmptySa 25 Jun 2022 - 17:49 von Kaguya Mitama

» [D-Rang Nuke-Nin] Kaguya Mitama
Geckos EmptyFr 24 Jun 2022 - 22:16 von Yaeko

» Abwesenheiten
Geckos EmptyFr 24 Jun 2022 - 11:00 von Ryozo Tensei

» Happy Birthday!
Geckos EmptyDo 23 Jun 2022 - 20:20 von Yaeko

» [Akte] Mikami Hyousuke Sorata
Geckos EmptyDo 23 Jun 2022 - 12:57 von Mikami Sorata

» [Akte] Tôjitsu Nowaki
Geckos EmptyMi 22 Jun 2022 - 22:36 von Yaeko

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Geckos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Admin
Anzahl der Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
Geckos [Link] | Fr 20 Mai 2022 - 1:51
   

Geckos
Klebefüßchen und Krallenfüßchen

ANSPRECHPARTNER: Nochizawa Seiji

ANWENDER:
Nochizawa Seiji


» B.A.S.I.C.S
ART: Klebefüße & Krallenfüße

Die Geckos sind eine kleine bis mittelgroße Art der Echsen, sie zählen demnach zu der Gruppe der Reptilien. Grob kann man die Tiere in zwei Gruppen unterteilen, den Geckos die über spezielle Zehenpads verfügen, dank der sie im Grunde genommen an jeder Oberfläche haften können und der Geckos, die statt diesen Pads über normale Zehen verfügen, dafür aber kleine und scharfe Krallen haben.

Die Geckos, die über die Zehenpads verfügen sind dabei wohl die bekanntere Gruppe der Art, denn dies sind eben diese Tiere, welche die Fähigkeit haben, sich an Wänden und Decken festzuhalten und sogar an glatten Glas hochklettern können. Diese Sparte der Geckos beherbergt die größten ihrer Art, die bis zu 60cm lang werden können. Diese Geckos sind Fleischfresser, mögen aber auch hier und da mal ein bisschen überreifes Obst.

Die Geckos mit den Krallen sind eher die Nischengruppe der Tierart, denn die meisten Menschen denken wohl nicht unbedingt an sie, wenn sie an eben diese Tiere denken, aber dennoch ist auch diese Gruppe auf ihre eigene Art und weiße sehr interessant. Diese Version der Geckos ist meist an Orten zu finden, die sehr trocken und sehr warm sind, sie sind typische Wüstentiere, die ihr Wasser aus der Nahrung beziehen, sie sind reine Fleischfresser.

Der großteils der Geckos sind dabei nachtaktiv, sie verstecken sich Tagsüber und kommen dann zu den späten Tagesstunden hervor, jagen nachts und je nach Art sozialisieren auch. Einige, wenige Arten sind jedoch auch Tagaktiv, bei ihnen ist es genau anders herum.

Bei Gefahr werfen Geckos ihren Schweif ab, zum Beispiel wenn dieser von einem Feind festgehalten wird, je nach Art wächst dieser dann mehr oder weniger vollständig wieder nach, wobei es auch Arten gibt, die am ende eher wie ein schräger Frosch aussehen, weil der Schwanz nicht mehr nachwächst. Wenige Arten werfen zusätzlich auch noch Teile ihre Schuppenhaut ab, diese wächst jedoch vollständig wieder Nacht.

ZUGEHÖRIGKEIT: Unabhängig

Geckos gibt es überall und feste schließen sie sich keinen Dorf und keinen Clan an, warum auch? Die Tiere haben viel mehr Spaß daran mit so vielen verschiedenen Dörfern und Shinobi Verträge abzuschließen, wie es geht, denn je mehr Freunde man hat, desto besser ist es ja, oder etwas nicht? Selbst wenn ein Dorf oder ein Clan sie fragen würden, ob sie sich ihnen fest als Kuchiyose anschließen würden, so würden diese ein höflichen 'nein danke' bekommen.

HEIMAT: Überall nur nicht im Eis

Da die kleinen Echsen sehr anpassungsfähig sind, kann man sie eigentlich auch überall finden, Geckos gibt es sowohl in den trockenen Wüsten von Kaze no Kuni, in den feuchten Regionen von Mizu no Kuni und eigentlich überall, wo es nicht zu kalt ist, denn eigentlich mögen die Tiere nur die Kälte nicht. Einige Arten der Geckos bevorzugen es sogar bei Menschen zu leben, denn dank der Lichter die sie nutzen um der Dunkelheit zu entkommen, werden Insekten angelockt, die wiederum die Leibspeise der Geckos darstellen. In Kurzform, es gibt Geckos überall, wo es warm genug ist. An sich haben die Geckos keinen festen Treffpunkt, doch je nach Art kann man es sich einfach machen, indem man dirt sucht wo sie leben, die Klebefüße kann man eher im Wäldern und Dschungeln und die Krallenfüße eher in Wüsten und Steppen finden.

STRUKTUR: Geckos sind an sich keine Tiere, die eine feste Struktur innerhalb der Kuchiyose haben, es gibt also keinen Boss innerhalb der Kuchiyose, zumindest hat sich noch keiner gemeldet, welcher der Meinung ist, das er der Boss ist, jedoch bilden sich oftmals kleine Harems aus einen Männchen und ein paar Weibchen, die fest zusammen gehören und sich meist ein und dem selben Beschwörer anschließen. Viele Geckos sind auch Einzelgänger die sich nur zur Paarungszeit treffen und deswegen nicht gerne mit anderen ihrer Art beschwören werden, je nach Tier und Art ändert es sich also ein kleines wenig, kein Gecko gleicht eben dem anderen.

VERTRAG:
Du möchtest einen Vertrag mit einem Gecko abschließen? Das geht ganz einfach, finde einen Gecko und frag ihn, ob er mit dir einen Vertrag eingehen möchte. Er sagte nein? Naja, man muss natürlich auch ein Geschenk mitbringen, denn wer will schon einen Vertrag abschließen, wenn man nichts davon hat, ein Gecko auf jeden Fall nicht. Bring ein paar leckere Käfer oder noch besser, überreife Mangos mit und du hast dir eine tolle Kuchiyose geangelt. In Kurz, bringe dem Gecko was leckeres und du wirst einen Vertrag mit ihm abschließen können.
Nach oben Nach unten
 

Geckos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-