Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Happy Birthday!
Schafe EmptyHeute um 10:18 von Kaguya Gin

» [Chūnin] Uchiha Izaya
Schafe EmptyGestern um 21:08 von Uchiha Izaya

» [Suche] Postpartner gesucht!
Schafe EmptyGestern um 1:01 von Mori Nikini

» Wanted & Not Wanted
Schafe EmptySa 25 Jun 2022 - 21:36 von Yaeko

» [Genin] Ruri Yuki
Schafe EmptySa 25 Jun 2022 - 21:14 von Yaeko

» [Akte] Kaguya Mitama
Schafe EmptySa 25 Jun 2022 - 17:49 von Kaguya Mitama

» [D-Rang Nuke-Nin] Kaguya Mitama
Schafe EmptyFr 24 Jun 2022 - 22:16 von Yaeko

» Abwesenheiten
Schafe EmptyFr 24 Jun 2022 - 11:00 von Ryozo Tensei

» [Akte] Mikami Hyousuke Sorata
Schafe EmptyDo 23 Jun 2022 - 12:57 von Mikami Sorata

» [Akte] Tôjitsu Nowaki
Schafe EmptyMi 22 Jun 2022 - 22:36 von Yaeko

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Schafe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Admin
Anzahl der Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
Schafe [Link] | Fr 17 Jun 2022 - 13:26
   

Schafe

ANSPRECHPARTNER: Kageto

ANWENDER:
Kageto


» B.A.S.I.C.S
ART: Mit durchschnittlich bis zu 1.8 Metern Kopfrumpflänge gehören die Schafe nicht zu den größten Tieren doch haben sie Taktiken entwickelt, um sich dennoch behaupten zu können. Hier wären zumal die Hörner, welche beide Geschlechter tragen können und zur Verteidigung oder zum Angriff genutzt werden können. Dank ihrer waagrechten Pupillen besitzen sie ein breites Sichtfeld und können somit kleine Bewegungen gut wahrnehmen. Sie zeigen sich in der Regel als wenig aggressive Tiere und bevorzugen die Gesellschaft anderer Artgenossen. Die Schafe zeichnen sich durch ihre prächtige Wolle ab, welche ihren gesamten Körper bedeckt und dessen Farben von weiß, bis zu grau und sogar schwarz vorzufinden sind. Je nach Art kann dieses von kurz bis sehr lang ausfallen. Ein Vorteil dieser ist, dass sie aufgrund des Fettes Lanolin, ein wasserdichtes Wollkleid besitzen, welches sie stets warm und trocken hält. Dadurch, dass das Wollkleid ziemlich dicht ist, ist es schwer dieses zu entflammen, sondern verkohlt eher.
Die Schafe sind gemütliche Tiere, welche jedoch einen großen Erzfeind haben. Die Ziegen! Diese verräterischen Imitatoren versauen ihren guten Ruf und sind in den Augen der Wolligen einfach nur eines -respektlos! Innerhalb der Familien erzählt man sich, dass das Kagu-Gebirge innerhalb Kaminaris einst den Schafen gehört hat und sich eine der Ziege zwischen sie geschummelt hat, nur um nach und nach mehrseiner eigenen Familie einzubringen. So wurden sie von innen heraus übernommen und ihnen blieb nichts anderes übrig, als sich eine neue Heimat zu suchen. Ein bitterer Geschmack ist selbst heute, nach vielen Generationen, immer noch erhalten.

ZUGEHÖRIGKEIT: Die Schafe besitzen keine Zugehörigkeit. Sie fühlen sich keinem Land verpflichtet und gehen mit allen Fraktionen Verträge ein. Hier sei jedoch gesagt, dass die meisten Schafe ein eher entspanntes Leben bevorzugen und nicht unbedingt dauerhaft den Kampf suchen.

HEIMAT: Wichtig für die Schafe ist es, ein großes Weideland zu besitzen. Gerade in Ländern wie Hi no Kuni und Cha no Kuni fühlen sie sich sehr wohl. Doch auch sollen Exemplare der Familie ebenfalls in Mizu no Kuni gesichtet worden sein. Zu heißes Wetter vertragen die Geister nicht und präferieren daher ein eher gemäßigtes Klima .Mittig von Cha no Kuni befindet sich der Ort, welcher nach der Legende zum Rückzugsort der Schafe wurde, nachdem sie aus dem Kagu-Gebirge vertrieben worden waren. Kōkyū Teki Ryokudo, oder kurz Ryokudo wird dieser Ort genannt und zeigt sich als immer beständiges Grünland, welches den Schafen heilig ist.

STRUKTUR: Innerhalb der großen Familie der Schafe, gibt es viele kleine regionale Zweige, welche sich zu eigenen Herden formen. Eine Herde besitzt mit um die 30-50 Mitglieder eine große Anzahl an Tieren, welche jedoch darauf bedacht ist, dass es genügend Grün für jeden gibt. Daher ist es notwendig, dass Widder, welche das Erwachsenenalter erreichen sich in einem Kampf behaupten. Verlieren sie diesen, so sind sie gezwungen selbst eine neue Herde zu gründen und damit ihre bisherigen Gefilde zu verlassen.

VERTRAG: Um einen Vertrag mit den Schafen abzuschließen, muss man die gesamte Herde von sich überzeugen, da die Schafe in der Regel nur weitere Mitglieder aus der eigenen Herde an den gleichen Partner vergeben. Da es sich bei ihnen meist um ebenfalls sehr sanfte Wesen handelt, welche jedoch stets Respekt vor Leitung haben und dieser gerne folgen, ist es wichtig, das Leitschaf von sich zu begeistern. Je nach Familie kann dies unterschiedlich aussehen. Ein nettes Gespräch, in welchem man charakterlich überzeugt, oder eine Vorführung der eigenen Fähigkeiten sind nur ein paar der vergangenen Überzeugungsarbeit.
Wird ein Vertrag in Betracht gezogen, so melden sich die Schafe aus der Herde zu Wort, welche Interesse an dem Partner haben. Eine einfache Unterschrift reicht, um den Bund zu besiegeln. Einen Partner behandeln die Geister wie ein Leitschaf und folgen diesem loyal. Einige versuchen sogar das Verhalten dessen anzunehmen, um so die Gemeinschaft und damit Gleichheit einer Herde zu schaffen.

_____________________________

Schickt dem Admin-Account bitte keine PN's,
sie werden weder regelmäßig abgerufen, noch beantwortet!
Nach oben Nach unten
 

Schafe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-