Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Abwesenheiten
Heute um 14:22 von Onsei Hana

» [B] Fluch der Braut
Heute um 11:42 von Ryuji Satsujin

» Lotterie Oktober 2018
Heute um 0:29 von Hyûga Yue

» Wahl zum Uservertreter ab dem 29.10.18
Gestern um 23:51 von Kaname

» Forenwichteln 2018
Gestern um 23:31 von Uchiha Toro

» Assoziationen
Gestern um 22:35 von Hyûga Yue

» Rosenspiel
Gestern um 22:33 von Hyûga Yue

» Was hast du heute über deinen Charakter gelernt?
Gestern um 22:32 von Hyûga Yue

» [Akte] Hagane Moroha
Gestern um 22:25 von Moroha

» Achievements ausgezahlt?
Gestern um 22:17 von Rin

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen | 
 

 [Akte] Kurokaku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
[Akte] Kurokaku [Link] | So 8 Mai - 20:35
   
das Eingangsposting lautete :

Kurokaku

Ich hasse Papierkram!


CHARAKTERBOGEN: [Chūnin] Kurokaku


» C.H.R.O.N.I.K - U.P.D.A.T.E.S
Übersicht:
 


» C.H.R.O.N.I.K - K.U.R.O.K.A.K.U
Übersicht:
 


» C.H.R.O.N.I.K - G.A.M.E.M.A.S.T.E.R
Übersicht:
 


Zuletzt von Kurokaku am So 21 Okt - 20:08 bearbeitet; insgesamt 178-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Fr 10 Nov - 12:40
   
Danke für das Angenommen, jetzt bräuchte ich nur noch eines für das Hari Kutsu. Bei der Technik habe ich den besagten Satz umgeschrieben und gesagt, dass diese Technik eigens für die Doppelgänger erdacht ist um Verwirrung zu vermeiden ^^

Und ja, dann bräuchte ich noch fix eine Zweitbewertung Very Happy

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Akte l Postfach

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 17470
Anmeldedatum : 23.07.14
Alter : 24
avatar
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Fr 10 Nov - 12:44
   
In der Form hat es auch mein Angenommen.

Für das liebe Teammitglied, welches die Zweitbewertung übernimmt: Die in diesem Beitrag beworbenen Jutsu benötigen, mit Ausnahme des Hari Gaki und des Hari Kutsu, noch einen zweiten Blick Smile

_____________________________

Tag Team | Sensei
Azuka | Akte | Briefkasten

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 25
avatar
Edawa
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 14 Nov - 15:04
   
Mein Angenommen haben auch beide Jutsu! x3

(die anderen hatte Azuka ja schon "insgesamt" angenommen)

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mo 20 Nov - 13:10
   
Danke für die Bewertung und das Angenommen ^^
Da alles, was noch offen war, bewertet wurde, kommen wir zu der nächsten (ersten) Kleinigkeit: In diesem Post habe ich das Training für das Hier beworbene Ninjutsu Ninpō: Hari Gaki trainiert. Der Einfachheit halber werde ich wieder den gesamten Trainingsabschnitt und das angenommene Jutsu in Codeform einfügen, welches dann auch so in die Jutsuliste eingetragen werden kann. Bitte bewerten und gegebenfalls eintragen, das macht dann 250 Exp ^^

Trainingspost (Ninpō: Hari Gaki) - 1020 Wörter:
 

Code:
[url=http://www.bilder-upload.eu/upload/5252a5-1492007475.jpg][b]» NINPŌ: HARI GAKI[/b][/url]
-zum Erlernen bei [url=http://www.naruto-snk.com/t5761-chunin-kurokaku#132686][b][color=black]Kurokaku[/color][/b][/url] anfragen-
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv l Defensiv l Unterstützung
[b]RANG:[/b] C
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Ninpō: Hari Bunshin
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Beim Ninpō: Hari Gaki ("Ninjamethode: Haariger Knirps") handelt es sich um eine von Kurokakus auf Haaren basierenden Techniken und eine seperate Variante des Hari Bunshin. Diese Art von Doppelgänger wird wie beim Hari Bunshin, nach der Schließung eines Fingerzeichens (Saru), aus einem abgestoßenen Teil vom Haupthaar des Anwender geschaffen, welcher allerdings nur über die Hälfte der kämpferischen Fähigkeiten des Originals verfügt. Zudem ist der dabei entstandene Doppelgänger wesentlich kleiner und regelrecht komprimierter als sein Erschaffer, denn tatsächlich übernimmt der Hari Gaki lediglich die Hälfte der Körpergröße vom Anwenders. Jedoch verfügt diese Art von Doppelgänger über keinen Zusatzeffekt wie der Hari Bunshin, gleicht aber ansonsten seiner stärkeren Version bis aufs Haar: Wird ein Hari Gaki vernichtet, registriert dies sein Erschaffer in jeden Fall durch ein Signal. Der Anwender selbst kann das Jutsu auch bewusst auflösen.

Passend dazu würde ich noch drei kleine D-Rang Taijutsu bewerben, von denen zwei steigerbar sein sollen. Bitte bewerten und so abgsegnen ^^:

» ENPŌ: KANAMACHI
-zum Erlernen bei Kurokaku anfragen-
ART: Taijutsu
TYP: Offensiv
RANG: D-A
VORAUSSETZUNG: Enken (Kampfstil) l B-Rang: Chakrakontrolle 3 l A-Rang: Chakrakontrolle 4
BESCHREIBUNG: Beim Enpō: Kanamachi ("Affenmethode: Eisenschläger") handelt es sich um ein Taijutsu des Enken. Dabei verwendet der Anwender sein Knie entweder aus dem Stand, im Sprung oder vollen Lauf heraus als schwungvolle Schlagwaffe. Auf den späteren Beherrschungsgraden wird sogar mittels Chakrakontrolle die Schlagkraft jenes Angriffes temporär erhöht um deren Effektivität zu verbessern:
Beherrschung:
 

» ENPŌ: KANATEKO
-zum Erlernen bei Kurokaku anfragen-
ART: Taijutsu
TYP: Offensiv
RANG: D-A
VORAUSSETZUNG: Enken (Kampfstil) l B-Rang: Chakrakontrolle 3 l A-Rang: Chakrakontrolle 4
BESCHREIBUNG: Beim Enpō: Kanateko ("Affenmethode: Brecheisen") handelt es sich um ein Taijutsu des Enken. Dabei verwendet der Anwender seinen Ellbogen entweder aus dem Stand, im Sprung oder vollen Lauf heraus als schwungvolle Schlagwaffe. Auf den späteren Beherrschungsgraden wird sogar mittels Chakrakontrolle die Schlagkraft jenes Angriffes temporär erhöht um deren Effektivität zu verbessern:
Beherrschung:
 

» ENPŌ: SHISHI
-zum Erlernen bei Kurokaku anfragen-
ART: Taijutsu
TYP: Defensiv
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Enpō: Sarumane
BESCHREIBUNG: Beim Enpō: Shishi ("Affenmethode: Arme und Beine") handelt es sich um ein Taijutsu des Enken. Dabei nutzt der Anwender die Grundlage des Sarumane, die Körpersprache des Gegners zu lesen um sich effektiver gegen dessen Nahkampfangriffe zu verteidigen. Mit affigen Bewegungen lenkt der Enken-Nutzer mittels seiner Extremitäten, welche er je nach Ermessen unterschiedlich verwendet, die Angriffe seines Gegners von sich ab und blockiert sie somit. Diese Abwehrbewegungen können zusätzlich mit Rüstungsteilen an Armen und Beinen (beispielsweise Armschienen oder Handschuhen) zusätzlich unterstützt werden. Doch wie beim Sarumane selbst funktioniert diese Technik nur sofern der Anwender mindestens genauso schnell agieren kann wie sein Gegner damit man sich überhaupt erfolgreich verteidigen zu können.

Dazu möchte ich passende Ningu erwerben, die in das Inventar meines Charakters aufgenommen werden soll. Dabei soll es sich einmal um sogenannte Beineisen handeln, welche nichts weiter sind als ein Paar für die Unterschenkel sind (70 Exp), zudem Chakraleitend (25 Exp) und mit einer erhöhten Stabilität (50 Ryo). Meine bereits angenommenen Armeisen, welche bereits chakraleitend sind, sollen ebenfalls in ihrer Stabilität verbessert werden (50 Ryo). Das macht am Ende jeweils 195 Exp für die jetzt aufgelisteten Ningu, die ich gerne genau so wie hier dargestellt in meiner Bewerbung sehen würde:

Armeisen
Unter Kanakōde ("Armeisen") versteht man eine Abwandlung der sogenannten Kōte, welche normalerweise einen Teil der Schutzausrüstung der Kendō-Kampfschule bildet, welche vielerorts praktiziert wird. Bei seiner persöhnlichen Art des Unterarmschutzes handelt es sich um ein Paar Stulpen aus gehärtetem Leder, welche den Bereich zwischen Handgelenk und Elle abdecken sollten. Die Länge stimmt mehr oder weniger, also kann man diese Armeisen durchaus als vollwertigen Unterarmschutz bezeichnen. Die Innenseite der Stulpen ist mit Eisen verstärkt, so das der Begriff Armeisen durchaus zutreffen ist da die Schützer lediglich mit dem gehärteten Ledermaterial überzogen sind. Auf dem Leder selbst befinden sich reihenweise angeortnet mehrere runde Stahlnieten, welche die Wucht von Treffern auf die Schutzausrüstung minimieren beziehungsweise besser auf dem Arm verteilen soll für eine geringere Belastung.

Kurokaku ließ sich dieses Paar von Lehrling des Meisterschmiedes Kuroga, ehemaliges Mitglieder der Samurai-Vereinigung der Neun Fledermäuse, zusammen mit einem dazu passenden Gegenstück, den sogenannten Beineisen, anfertigen. Der talentierte Lehrlings namens Mutsuki nahm mit Freuden das "Nebenprojekt" während seiner Ausbildung an und stellte dem Gehörnten diese aus dem Kendō inspiriten Unterarmschützer zur Verfügung. Durch diese sogenannten Armeisen ist Kurokaku nun in der Lage problemlos sich bewaffneten Gegners zu erwehren wenn er selbst unbewaffnet einen Kampf bestreitet. Solange sein Feind ihn in Sachen Kraft nicht völlig überlegen ist, sollte er imstande sein, gewöhnliche Ningu und Waffen aller Art mit dem nötigen Geschick blocken zu können. Da die Kanakōde in optischer Hinsicht auch als gewöhnliche Stulpen durchgehen, trägt Kurokaku sie sehr häufig auf Mission als auch im Alltag an den Armen. Immerhin liegen sie doch recht bequem auf der Haut und scheuern nicht, was der guten Verarbeitung von Mutsuki zu schulden ist. Die Stabilität dieser Rüstungsteile ist mit dem Level von B-Rang gleichzusetzen. Zudem sind die Armeisen aus Material gefertigt, welches in der Lage ist Chakra zu leiten.

Beineisen
Unter Kanashi ("Beineisen") versteht man eine Abwandlung der sogenannten Kōte, welche normalerweise einen Teil der Schutzausrüstung der Kendō-Kampfschule bildet, welche vielerorts praktiziert wird. Bei seiner persöhnlichen Art des Unterschenkelschutzes handelt es sich um ein Paar Stulpen aus gehärtetem Leder, welche den Bereich zwischen Fuß- und Kniegelenk abdecken sollten. Die Länge stimmt mehr oder weniger, also kann man diese Armeisen durchaus als vollwertigen Unterschenkelschutz bezeichnen. Die Innenseite der Stulpen ist mit Eisen verstärkt, so das der Begriff Beineisen durchaus zutreffen ist da die Schützer lediglich mit dem gehärteten Ledermaterial überzogen sind. Auf dem Leder selbst befinden sich reihenweise angeortnet mehrere runde Stahlnieten, welche die Wucht von Treffern auf die Schutzausrüstung minimieren beziehungsweise besser auf das Bein verteilen soll für eine geringere Belastung.

Kurokaku ließ sich dieses Paar von Lehrling des Meisterschmiedes Kuroga, ehemaliges Mitglieder der Samurai-Vereinigung der Neun Fledermäuse, zusammen mit einem dazu passenden Gegenstück, den sogenannten Armeisen, anfertigen. Der talentierte Lehrlings namens Mutsuki nahm mit Freuden das "Nebenprojekt" während seiner Ausbildung an und stellte dem Gehörnten diese aus dem Kendō inspiriten Unterschenkelschützer zur Verfügung. Durch diese sogenannten Beineisen ist Kurokaku nun in der Lage problemlos sich bewaffneten Gegners zu erwehren wenn er selbst unbewaffnet einen Kampf bestreitet. Solange sein Feind ihn in Sachen Kraft nicht völlig überlegen ist, sollte er imstande sein, gewöhnliche Ningu und Waffen aller Art mit dem nötigen Geschick blocken zu können. Da die Kanashi in optischer Hinsicht auch als gewöhnliche Stulpen durchgehen, trägt Kurokaku sie sehr häufig auf Mission als auch im Alltag an den Unterschenkeln. Immerhin liegen sie doch recht bequem auf der Haut und scheuern nicht, was der guten Verarbeitung von Mutsuki zu schulden ist. Die Stabilität dieser Rüstungsteile ist mit dem Level von B-Rang gleichzusetzen. Zudem sind die Beineisen aus Material gefertigt, welches in der Lage ist Chakra zu leiten.


Und zum Schluss: Ich würde ich gern das Attribut Kraft für den Ingame-Monat Oktober von 3 auf 4 erhöhen wollen. Das würde genau 500 Exp machen die es abzuziehen gilt. Das wäre es auch schon ^^
Die Gesamtausgaben dieses Beitrages belaufen sich auf 945 Exp  Shocked

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Akte l Postfach

» Redet « » Denkt «


Zuletzt von Kurokaku am Sa 9 Dez - 23:58 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 25
avatar
Edawa
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mi 22 Nov - 10:28
   
Hallihallo Kurokaku,

Verzeih bitte dass es ein wenig gedauert hat. Ich bin gestern dann doch nicht mehr dazu gekommen. :( Dafür jedoch heute noch vor der Arbeit ♥

Das Training des Hari Gaki hat schonmal mein Angenommen! x3 Bevor es dir eingetragen und dir die EXP abgezogen werden können muss aber noch jemand zweites darüberlesen ♥

Die drei neuen Taijutsutechniken des Enken Stils finde ich auch in Ordnung x3 Sie passen da meiner Meinung nach auch gut hinein! x3

Der Ningurechnung stimme ich auch zu und das ist finde ich prinzipiell auch okay, allerdings finde ich solltest du bei den Beineisen eine Kleinigkeit anpassen. :/ Und zwar steht da "Klingen- und Schlagwaffen jeder Art können mittels dieser Beineisen abgeblockt oder abgeleitet werden damit Kurokaku innerhalb einer bewaffneten Auseinandersetzung verletzungsfrei bleibt. "

Das würde ja bedeuten, dass man mit Klingen den Schutz gar nicht durchdringen kann. :/ Mit einem Kenjutsu eines entsprechenden Ranges wäre aber auch das natürlich möglich, immerhin ist die Stabilität ja auch von Tai/Kenjutsu durchbrechbar. x3 Es ist ja nur eine Formulierungsfeinheit das hast du bestimmt ziemlich schnell ausgebessert ♥ Vielleicht schreibst du einfach dass sie "einen gewissen Schutz" vor Klingenwaffen bietet oder soetwas. x3 Also das Ganze einfach ein wenig relativieren, damit das zu der Stabilität passt ♥

Das Attribut habe ich dir schon einmal erhöht! x3 Eine süße Adminfee wird dir dafür dann auch schonmal die EXP stehlen bald x3

Wenn du Fragen oder Probleme hast, dann schreibe mir bitte direkt x3 Ich bin ab nachmittags/abends wieder erreichbar x3

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mi 22 Nov - 10:46
   
Vielen lieben Dank, @Jishaku Edawa, für die schnelle Bewertung und die bereits gegebenen Angenommen ^^ Alles gut, ich hatte gestern sowieso viel um die Ohren und da ist ein Tag doch kein Beinbruch Smile

Das mit den Ningu stimmt natürlich, da hast du recht. Daher habe ich den Satz einfach komplett rausgenommen, da ja sowieso schon der genaue Verwendungszweck oft genug betont wurde. So sollte das also passen bei den Ningu.

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Akte l Postfach

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 25
avatar
Edawa
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mi 22 Nov - 10:48
   
Hihi oh dann hast du mich ja noch erwischt gerade wo ich auf dem Sprung war! x3 Dann hat das auch mein Angenommen und du brauchst nur noch eine Zweitbewertung ♥

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 17470
Anmeldedatum : 23.07.14
Alter : 24
avatar
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Sa 25 Nov - 14:30
   
Das Training des Hari Gaki hat mein Angenommen. Ich trage es dir ein und ziehe die 250 Exp ab Smile

» ENPŌ: KANAMACHI und » ENPŌ: KANATEKO haben ebenfalls mein Angenommen und können somit von dir zu einem beliebigen Zeitpunkt trainiert werden.

» ENPŌ: SHISHI hingegen enthält genau den Aspekt, welcher der Grund für die Ablehnung deiner ursprünglichen Variante des Sarumane war. Ein Vorhersehen der Bewegungen sollte aufgrund der zu großen Ähnlichkeit zu den Fähigkeiten des Sharingan nicht möglich sein. Natürlich wird man irgendwann im Laufe eines Kampfes vielleicht ein Gefühl für die Bewegungen seines Gegenüber bekommen, aber an ein "vorhersehen" wird das nie heranreichen.

Deine Ningu haben ebenfalls mein Angenommen, ich trage sie dir ein und ziehe dir 2x 195 Exp ab.

Auch die Exp für deine Attributsteigerung ziehe ich dir ab.

Also verlierst du gleich insgesamt, wie du schon richtig zusammengerechnet hast, 945 Exp! Aber ich finde das hat sich doch gelohnt :3

_____________________________

Tag Team | Sensei
Azuka | Akte | Briefkasten

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Sa 25 Nov - 14:39
   
Vielen lieben Dank, @Uzumaki Azuka, für die Bewertung ^^ Damit steht ja nur noch das Enpo: Shishi zur Bewertung. Dazu muss sich sagen, dass kein wortwörtliches Vorhersehen gemeint ist, die Formulierung war ein wenig irreführend. Ich bitte daher nochmal das Taijutsu anzuschauen und zu bewerten, da ich es ein wenig umformuliert habe sowie einen abschließenden Satz einbaute, um Missverständnisse auszuschließen Smile

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Akte l Postfach

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 17470
Anmeldedatum : 23.07.14
Alter : 24
avatar
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Sa 25 Nov - 14:40
   
So klingt es besser, Angenommen :3

_____________________________

Tag Team | Sensei
Azuka | Akte | Briefkasten

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mi 29 Nov - 20:55
   
Heyho, ich würde gern für den Monat November das Attribut Taijutsu von 3 auf die 4 erhöhen. Das macht dann 500 Exp ^^

Außerdem noch eine kleine Technik, welche ich gerne zwischendurch noch erlernen wollen würde:

» KINKOTSU: SŌGA
-zum Erlernen bei Kurokaku anfragen-
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
VORAUSSETZUNG: Shikotsumyaku
BESCHREIBUNG: Beim Kinkotsu: Sōga ("Konstitution: Fänge") manipuliert Kurokaku mithilfe seines transplantierten Shikotsumyaku seine Finger- bzw. Fußnägel, je nach Wahl, um sie zu wirkungsvollen Waffen werden zu lassen. Besagte Nägel nehmen minimal an Länge sowie Schärfe zu und nehmen eine Dichte an, die in Sachen Härte Stahl in nichts nachsteht. Durch die entstandenen Klauen richten Kurokaku seine Nahkampfangriffe zusätzliche Kratzer an. -langanhaltend-

Ich möchte anmerken, dass diese Technik zwar dem Tsume der Kaguya recht ähnlich ist, aber nicht die Fingerknochen des Anwenders manipuliert um sie als zusätzliche Nahkampfwaffen aus dem Körper herauswachsen zu lassen. Es basiert zwar auf dem Shikotsumyaku, legt den Fokus auf einen anderen Schwerpunkt Smile

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Akte l Postfach

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 727
Anmeldedatum : 05.06.16
Alter : 20
avatar
Konoha-Genin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 5 Dez - 16:22
   
Steigerung hab ich dir eingetragen!
Bei dem Jutsu muss ich leider Rücksprache halten, da es für mich leider sehr nah an einen Teil des Hiden der Inuzuka kommt und Fingernägel, soweit ich nicht Biologe glaube, keine Knochen sind das kann also einen Moment dauern :3

_____________________________

Sprechen - Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 5 Dez - 17:21
   
Ok dankö, gib mir dann einfach bescheid ^^

Zu den Fingernägeln muss ich aber dazu sagen, dass ich mir dass eher durch Kalziummanipulation erkläre, und das ist theoretisch in jeder Zelle vorhanden, sprich auch zu großen Teilen in Fingernägeln vorhanden. Ist ja auch irgendwo ein Teil des Shikotsumyaku, also sollte es auch, finde ich, möglich sein Wink

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Akte l Postfach

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 4943
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 24
avatar
Rin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 5 Dez - 22:20
   
500 Exp für die Attributssteigerung abgezogen.

Ein kleiner Seitenkommentar zu Nägeln und Knochen:
Zitat :
Shikotsumyaku ist das Kekkei Genkai des Kaguya-Clans. Es ermöglicht dem Anwender durch die Veränderung der Osteoblasten und Osteoklasten, sowie der Dichte des körpereigenen Calciums, seine Knochen nach eigenem Willen wachsen zu lassen und sie in Form und Härtegrad zu verändern.
Nägel bestehen wie Hörner und Haare aus Keratin, einem Faserprotein, und werden ganz anders gebildet und aufgebaut als Knochen Wink

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SEIRYÛ - FA: KEIKA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | So 10 Dez - 0:01
   
Ok... solange die eine Technik noch in der Besprechung ist, möchte ich stattdessen den Trainingspost des Hier beworbenen als auch angenommenen Taijutsu Enpō: Kanamachi bewerben. Der Einfachheit halber werde ich wieder den gesamten Trainingsabschnitt des Posts und das angenommene Jutsu in Code-Form einfügen, was bitte auch so unter Taijutsu D-Rang eingefügt wird. Bitte bewerten und gegebenfalls eintragen, das macht dann 150 Exp ^^

Trainingspost (Enpō: Kanamachi) - 588 Wörter:
 

Code:
[url=http://www.bilder-upload.eu/upload/3e1de7-1509394148.jpg][b]» ENPŌ: KANAMACHI[/b][/url]
-zum Erlernen bei [url=http://www.naruto-snk.com/t5761-chunin-kurokaku#132686][b][color=black]Kurokaku[/color][/b][/url] anfragen-
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D-A
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Enken (Kampfstil) l B-Rang: Chakrakontrolle 3 l A-Rang: Chakrakontrolle 4
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Beim Enpō: Kanamachi ("Affenmethode: Eisenschläger") handelt es sich um ein Taijutsu des Enken. Dabei verwendet der Anwender sein Knie entweder aus dem Stand, im Sprung oder vollen Lauf heraus als schwungvolle Schlagwaffe. Auf den späteren Beherrschungsgraden wird sogar mittels Chakrakontrolle die Schlagkraft jenes Angriffes temporär erhöht um deren Effektivität zu verbessern:
[spoiler="Beherrschung"][b][url=http://www.bilder-upload.eu/upload/0947d4-1511179295.gif]D-Rang[/url]:[/b] Einfacher Kniestoß
[strike][b][url=http://www.bilder-upload.eu/upload/b049a4-1511179331.gif]C-Rang[/url]:[/b] Kräftiger Kniestoß
[b][url=http://www.bilder-upload.eu/upload/674f2d-1511179358.gif]B-Rang[/url]:[/b] Gefährlicher Kniestoß (Kraft + 0.5)
[b][url=http://www.bilder-upload.eu/upload/d6185d-1511179377.gif]A-Rang[/url]:[/b] Tödlicher Kniestoß (Kraft + 1)[/strike][/spoiler]

Kleine Randbemerkung, ich würde gern die Posts von dem 1. Advent einlösen:

1 (04.12)
2 (04.12)
3 (05.12)
4 (08.12)
5 (08.12)
6 (08.12)
7 (09.12)
8 (09.12)
9 (09.12)
10 (09.12)
11 (09.12)
12 (09.12)
13 (10.12)
14 (10.12)
15 (10.12)
16 (10.12)
17 (10.12)
18 (10.12)
19 (10.12)

Das macht dann 19 Zusatz-Exp bitte ^^

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Akte l Postfach

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 8232
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 24
avatar
Hina
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mo 11 Dez - 11:07
   
Zu dem Training muss ich leider noch etwas absprechen, tut mir leid. Deshalb muss das Ganze etwas nach hinten verschoben werden.

Dafür kann ich dir schonmal eine Rückmeldung zu dem » KINKOTSU: SŌGA geben. Und zwar haben wir uns aus den bereits von Sami und mir genannten Gründen dagegen entschieden, dieses Jutsu anzunehmen. Die Inuzuka haben bereits ein ähnliches Jutsu, um ihre Fingernägel wachsen zu lassen, und außerdem sind Nägel und Knochen aus unterschiedlichem Material, weshalb es mit dem Shikotsumyaku nicht möglich ist, das Nagelwachstum zu kontrollieren. Tut mir leid.

_____________________________

So flying with me won't be easy
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

GOD KEEP MY HEAD ABOVE WATER
I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Fr 15 Dez - 19:00
   
Soooooo... da mein Training aberkannt wurde, befassen wir uns doch lieber mit neuem Zeug, welches Bewertung erfordert. Fangen wir mit etwas an, was schon lange überfällig ist: Das 1. Advent-Special würde ich gerne einlösen. Ich habe die Posts angepasst, da durch das aberkannte Training einige Posts negiert worden sind, hier also die aktuelle Auflistung:

1 (04.12)
2 (04.12)
3 (05.12)
4 (08.12)
5 (08.12)
6 (08.12)
7 (09.12)
8 (09.12)
9 (09.12)
10 (09.12)
11 (09.12)
12 (09.12)

Das macht dann also 12 Exp. Weiter im Text, kommen wir zu einer Technik, dem Kinkotsu: Sōga die nach Besprechung abgelehnt wurde. Hier die neue Version, die von mir überarbeitet und damit hoffentlich angenommen werden kann:

» KINKOTSU: SŌGA
-zum Erlernen bei Kurokaku anfragen-
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
VORAUSSETZUNG: Shikotsumyaku
BESCHREIBUNG: Beim Kinkotsu: Sōga ("Konstitution: Fänge") handelt es sich um eine auf dem transplantierten Shikotsumyaku basierende Technik von Kurokaku, welche keine Fingerzeichen benötigt. Bei der Nutzung lässt er unter seinen Fingernägeln spitze Knochenklauen herauswachsen um diese als wirkungsvollen Ergänzung im Nahkampf zu verwenden. Besagte Knochenklauen stechen nur wenige Zentimeter unter den Nägel hervor, egal ob an Füßen oder Händen je nach Wahl des Anwenders. Jene Klauen sind nicht nur scharf und spitz, sie nehmen eine Dichte an, die Stahl in Sachen Härte in nichts nachsteht. Allerdings ist es Kurokaku während der gesamten Anwendung nahezu unmöglich Fingerzeichen zu formen, da er sonst Gefahr laufen würde, sich durch die eigenen Klauen zu verletzen. -langanhaltend-

Zu der besprochenen Klauentechnik möchte ich folgendes hinzufügen: sehe ich soweit ein, dass diese Fähigkeit ausschließlich den Inuzuka vorbehalten soll, allerdings gab es neben den Ninken-Nutzern noch genügend andere Beispiele die ihre Nägel zu Waffen werden lassen (und die garantiert keine Clan-Zugehörigkeit zu den Inuzuka haben): Yugito, Mitsuki aus Manga/Anime und seit Neusten das Katzen-Mädchen aus Boruto, welche sich Katzenklauen offenbar sogar "heraufbeschwören" konnte aus einer Schriftrolle. Bei dieser Version lässt der Anwender einfach Nägelartige Knochenklauen unter den Nägeln herauswachsen. Es bleiben also Knochen, eine Shikotsumyaku-Technik also und unterscheidet sich von der Anwendung auch vom Tsume der Kaguya, die ihre gesamten Fingerknochen aus der Hand wachsen lassen. Wäre diese Version eher umsetzbar als die zuvor Genannte?

Es folgen weiterhin zwei kleine Techniken, die ich gerne in Zukunft erlernen wollen würde:

» NINPŌ: HARI KAWARIMI - VERSION 2
-zum Erlernen bei Kurokaku anfragen-
ART: Jikūkan Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Kawarimi
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Kawarimi ("Ninjamethode: Haariger Körpertausch") handelt es sich um eine auf Haaren basierende Technik von Kurokaku, welche keine Fingerzeichen benötigt. Bei dieser Version des Hari Kawarimi wirft der Anwender einen kleinen Teil seiner Haare ab um diese an Ort und Stelle zurück zulassen. Besagter Hinterlassenschaft baut sich daraufhin aufgrund von gespeicherten Chakra in den Haaren zu einer etwa halb so großen Anhäufung auf, welche damit bereits zum Tausch bereits präpariert worden ist. Nun kann der Nutzer aktiv einen einmaligen und bewusst angewendeten Tausch ausführen um mit dieser vorbereiteten Haarmenge die Plätze zu tauschen.

» NINPŌ: HARI KAWARIMI - VERSION 3
-zum Erlernen bei Kurokaku anfragen-
ART: Jikūkan Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Kawarimi l Ninpō: Hari Bunshin
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Kawarimi ("Ninjamethode: Haariger Körpertausch") handelt es sich um eine auf Haaren basierende Technik von Kurokaku, welche keine Fingerzeichen benötigt. Bei dieser Version des Hari Kawarimi ist es dem Anwender möglich, einen seiner Doppelgänger als Tauschobjekt zu präparieren, solange besagter Bunshin auf Haaren basiert bzw. aus denen des Nutzers geschaffen wurde (Hari Gaki, Hari Bunshin egal welcher Version, andere, usw.). Dazu muss der Anwender einen bereits erschaffenen Doppelgänger berühren und sein Chakra somit auf ihn übertragen. Damit ist der Bunshin zum Tausch vorbereit und kann nun vom Anwender bewusst einmalig zum Austauschen seiner jeweiligen Position genutzt werden.

Einmal bitte bewerten und gegebenfalls absegnen Smile

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Akte l Postfach

» Redet « » Denkt «


Zuletzt von Kurokaku am Mi 3 Okt - 1:35 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 21.02.15
Alter : 19
avatar
Kumo-Genin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Sa 23 Dez - 0:53
   
» KINKOTSU: SŌGA: Finde ich eigentlich ok, müsste aber noch dazu dass die Klauen das Formen von Fingerzeichen erschweren Wink

» NINPŌ: HARI KAWARIMI - VERSION 2
Hier hab ich mich kurz mit den anderen besprochen und wir sind übereingekommen, dass eine kleine Menge an Haare hier nicht ausreichen wird :/

» NINPŌ: HARI KAWARIMI - VERSION 3
müsste ok sein, glaube ich

Exp leite ich weiter (wegen den zwei Jutsus hau ich dir noch kein zb gesucht rein wenn du da etwas drann gewerkelt hast wäre es nett wenn du mich taggen oder mir eine Pn zu kommen dann nehm ich dir den Rest noch ab Wink)

_____________________________

Reden | Denken | Charakter | Akte
| Hiya Kasai | Kiai
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Sa 23 Dez - 4:29
   
@Jiyū Kin, danke für die Bewertung Smile
Das KINKOTSU: SŌGA habe ich soweit umformuliert, dass die Klauen das Formen von Fingerzeichen erschweren und nahezu unmöglich machen. An den beiden Jutsu ändere ich soweit nichts bis jene besprochen wurden. Wenn es dir allerdings noch nicht zu viel ist, könnte ich in den Beitrag noch zwei fertige Trainingsposts reinhauen xD aber machen wir lieber erstmal diese Geschichte bevor ich gleich das Nächste hinterher schicke ^^
Ich warte solange auf Rückmeldung deinerseits.

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Akte l Postfach

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 21.02.15
Alter : 19
avatar
Kumo-Genin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Sa 23 Dez - 21:14
   
» KINKOTSU: SŌGA passt jetzt so braucht aber noch ein zweites okay Wink

So ich hab den Rest noch einmal abgeklärt war mir ja etwas unsicher :3

Prinzipiell sind wir über eingekommen, dass für beide Jutsu das Jikūkan Ninjutsu voraussetzen müssen (müsste also noch mit rein)

» NINPŌ: HARI KAWARIMI - VERSION 2
Hier hab ich noch einmal abgeklärt wie das mit der Haarmenge aussieht und wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass hier ein Haufen der mindestens halb so groß ist wie der Anwender notwendig sein muss und eben auch eine gewisse Vorbereitungszeit in Anspruch nimmt :3

So das wars schon von mir, bei Fragen einfach anstupsen :3



_____________________________

Reden | Denken | Charakter | Akte
| Hiya Kasai | Kiai
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Sa 23 Dez - 21:26
   
Ok, @Jiyū Kin, das mit der Raum-Zeit-Ausbildung als Voraussetzung ist kein Problem, über die Ausbildung verfügt ja mein Charakter. Allerdings wollte ich an der Stelle aus Verständnisgründen noch einmal nachfragen... bin mir nicht ganz sicher ob ich dies richtig verstehe:

» NINPŌ: HARI KAWARIMI - VERSION 2
Du meintest, dass die Menge an Haaren etwa die Hälfte der Körpergröße haben sollte. Dies steht ja bereits genauso im Beschreibungstext, mit dem Unterschied, dass der Anwender einen kleinen Teil seiner Haare abwirft, die sich anschließend zu besagter Menge vermehren. Und der Punkt mit der Vorbereitungszeit musst du mir genauer erklären. Muss das Jutsu mehr als einen Post andauern oder einfach genau ausgespielt werden wie das normale Kawarimi, welches ja auch vorbereitet werden muss?

Sobald ich das weiß, passe ich die Jutsu an ^^

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Akte l Postfach

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 8232
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 24
avatar
Hina
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 26 Dez - 6:11
   
Kurze Zwischeninfo: Ich habe dir die 12 Advents-Exp überwiesen Smile

_____________________________

So flying with me won't be easy
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

GOD KEEP MY HEAD ABOVE WATER
I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1622
Anmeldedatum : 11.10.14
avatar
Hiya Kasai
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mi 27 Dez - 1:02
   
» NINPŌ: HARI KAWARIMI - VERSION 2
-zum Erlernen bei Kurokaku anfragen-
ART: Jikūkan Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Kawarimi
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Kawarimi ("Ninjamethode: Haariger Körpertausch") handelt es sich um eine auf Haaren basierende Technik von Kurokaku, welche keine Fingerzeichen benötigt. Bei dieser Version des Hari Kawarimi wirft der Anwender einen kleinen Teil seiner Haare ab um diese an Ort und Stelle zurück zulassen. Besagter Hinterlassenschaft baut sich daraufhin zu einer etwas halb so großen Anhäufung an Haaren auf, welches damit bereits zum Tausch bereit präpariert worden ist. Damit kann der Nutzer aktiv einen Tausch nach Belieben ausführen um mit dieser vorbereiteten Haarmenge die Plätze zu tauschen.

Ich kopiers und zerlege es mal in die Teile wo ich skeptisch bin:
Zitat :
wirft der Anwender einen kleinen Teil seiner Haare ab

so weit so gut

Zitat :
Besagter Hinterlassenschaft baut sich daraufhin zu einer etwas halb so großen Anhäufung an Haaren auf, welches damit bereits zum Tausch bereit präpariert worden ist.
Hier haben wir das Problem wie baut es sich auf? Wachsen kann es ja eigentlich nicht mehr und einen kleinen Teil so verknoten stelle ich mir schwierig vor. Vielleicht bin ich aber auch nur auf dem vollkommen Holzweg und es ist ganz anders gemeint? :3

Zitat :
einen Tausch nach Belieben ausführen
Hier muss dir nur bewusst sein, dass eine Makierung nur einmal gilt. Das heißt du kannst zu einem beliebigen Zeitpunkt tauschen aber nicht unendlich oft (ist bei der Puppenspieler Variante hiervon auch so geregelt)

Ich hoffe so ist es vielleicht klarer? Das ich mich so hm komisch ausgedrückt habe tut mir sehr leid :/
LG Sami (jetzt hast du mich schon angesteckt Razz)

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 26
avatar
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mi 27 Dez - 1:13
   
Danke für die Bewertung @Hiya Kasai ^^
Es ist genau so gemeint wie du schon vermutest. Der Anwender wirft eine kleine Menge Haare ab, vielleicht eine Handvoll, welche er an einer Stelle zurücklässt. Getrennt von seinen Haaren soll aufgrund des Chakra, welche sich in dem abgeworfenen Teil der Haare befindet, die Menge soweit selbst vermehren, dass ein zum Tausch fähiges Objekt in Sachen Größe (also Halb so groß wie der Anwender entsteht). So soll es eigentlich ablaufen.

Wenn du aber sagst, das geht so gar nicht und die Haarmenge, die abgeworfen werden muss, soll bereits über die Hälfte der Körpergröße verfügen, ist das auch in Ordnung und ich ändere dies gerne so ab Very Happy

_____________________________

Bogen l Akte l Postfach

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 21.02.15
Alter : 19
avatar
Kumo-Genin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mi 27 Dez - 1:47
   
Wie wäre es damit: Du ergänzet ganz knapp dass die Haare durch Chakra "übertragung" weiter wachsen damit es ganz klar ist und dafür bist du mich auch schon los? :3

LG Sami

_____________________________

Reden | Denken | Charakter | Akte
| Hiya Kasai | Kiai
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Akte] Kurokaku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-