Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Was hört ihr gerade?
Heute um 9:56 von Kamui

» Exp verschenken
Heute um 7:42 von Katsumi Uzumaki

» Wanted & Not Wanted
Heute um 6:50 von Moroha

» [Tokubetsu Jônin] Fukashi Misa
Heute um 1:27 von Fukashi Misa

» Rosenspiel
Gestern um 21:09 von Koseki Chiaki

» Abwesenheiten
Gestern um 19:15 von Haruna

» [Akte] Ryuji Satsujin
Gestern um 17:35 von Ryuji Satsujin

» Userrückmeldung benötigt!
Gestern um 3:16 von Arumi

» [C-Rang] Geleitschutz
Gestern um 3:14 von Arumi

» [Chuunin] Hagane Yuna
Mo 17 Dez 2018 - 23:52 von Hagane Yuna

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen | 
 

 [Akte] Kisho

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
[Akte] Kisho [Link] | Sa 28 Okt 2017 - 11:47
   








Shinibi Kisho
Fear not... I will make use of your corpse




Outgamechronik
TO MOST, LIFE IS FLEETING
TO ME, IT IS QUAGMIRE...

28.10.2017: Annahme der Bewerbung
31.10.2017: Rangbild erhalten
31.10.2017: +680: von altem Account
10.11.2017: -065: durch Shop-Kauf
27.12.2017: -000: Chakraleitendes Metall im Wert von 50 Exp gewonnen
28.12.2017: -050: Exp durch Shop-Kauf
07.01.2018: -300: Geschwindigkeit 2 -> 3 [September 1001]
07.01.2018: -170: Taijutsu 2.5 -> 3 [Oktober 1001]
07.01.2018: -300: Stamina 3.5 -> 4 [Oktober 1001]
07.01.2018: -200: Geschwindigkeit 3 -> 3.5 [November 1001]
22.04.2018: -100: Kanchi Taipu Steigerung [D -> C]
29.06.2018: -150: Dokuga Daku gelernt
09.07.2018: -000: Farbänderung der Besonderheit von Violett auf Blau
29.07.2018: -050: Tobidogu gelernt
29.07.2018: -050: Henge no Jutsu gelernt
14.09.2018: -200: Kanchi Taipu Steigerung [C -> B]
06.10.2018: -170: Genjutsu 2.5 -> 3 [November 1001]
06.10.2018: -125: Kraft 0 -> 1 [Dezember 1001]
06.10.2018: -200: Kraft 1 -> 2 [Januar 1002]
13.10.2018: -150: Mumyou gelernt


Ingamechronik
THIS JOURNEY IS LONG
BUT I WILL COMPLETE IT

aktiv - pausiert - beendet/abgebrochen


20.12.0994: Some of these faces I know well
30.06.0997: Eine Begegnung der dritten Art

14.09.1001 - 16.09.1001: Aber in der Bar soll sie nicht kellnern
24.09.1001 - 27.09.1001: Liebe Kinder, gebt fein Acht

04.10.1001 - 04.10.1001: Wer hat die Kokosnuss geklaut? - Plot
10.10.1001 - 11.10.1001: Reise, Reise...

06.11.1001 - 07.11.1001: Celebration of madness
11.11.1001 - 11.11.1001: Das Rudel überlebt - Plot
25.11.1001 - 29.11.1001: ...und eine Tasse Tee

01.12.1001 - 02.12.1001: Menschenfresser
05.12.1001 - 07.12.1001: Jedes Mittel für den Sieg
09.12.1001 - 10.12.1001: Mitternacht im Garten des Todes
11.12.1001 - 12.12.1001: Illegaler Holzhandel
16.12.1001 - 27.12.1001: I didn't choose the spy life

11.01.1002 - 11.01.1002: A hazy shade of winter - Bday
17.01.1002 - 17.01.1002: Geheimnisverrat

01.02.1002 - 01.02.1002: Schmieden für Anfänger - Foren Bday
02.02.1002 - 06.02.1002: Die Tochter der Schlange
14.02.1002 - 14.02.1002: Überraschungsdate - Valentinstagsszene
23.02.1002 - 23.02.1002: Feurige Geburtstagsfeier - Bday



Missionen
I GO WHEREVER SOULS ARE ADRIFT


D-RANG
0, davon 0 gescheitert

C-RANG
5, davon 0 gescheitert

B-RANG
3, davon 0 gescheitert

A-RANG
3, davon 0 gescheitert

S-RANG
1, davon 0 gescheitert


SEPTEMBER 1001:
 

OKTOBER 1001:
 

NOVEMBER 1001:
 

DEZEMBER 1001:
 

JANUAR:
 

(RANG) Name
LINK:
ZEIT:
TEILNEHMER:


Szenen
I CARRY THESE SOULS TO THEIR END

OKTOBER 1001:
 

NOVEMBER 1001:
 

JANUAR 1002:
 

FEBRUAR 1002:
 


Flashbacks
THE GRAVE IS YOUR HOME

Some of these faces I know well 
ZEIT: 20.12.994
TEILNEHMER: Yujiro

Eine Begegnung der dritten Art 
ZEIT: 30.06.997
TEILNEHMER: Hagane Moroha


Anwendungen
OUR SOULS ARE A SMALL PRICE
TO CLEANSE THIS LAND

GYOUKETSU
D-RANG » C-RANG [5x]: [url=1]1[/url] | [url=2]2[/url] | [url=3]3[/url] | [url=4]4[/url] | [url=5]5[/url]

C-RANG » B-RANG [8x]:

CHOPPU
D-RANG » C-RANG [5x]: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

C-RANG » B-RANG [8x]:

KUGUTSU NO JUTSU
A-RANG » S-RANG [15x]: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

SOEN: HITOMI GOKU
A-RANG » S-RANG [15x]: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

KANCHI TAIPU
D-RANG » C-RANG [5x]: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 ✔️

C-RANG » B-RANG [8x]: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8  ✔️

B-RANG » A-RANG [10x]: 1 | [url=2]2[/url] | [url=3]3[/url] | [url=4]4[/url] | [url=5]5[/url]


TOMERO
D-RANG » C-RANG [5x]: 1 | 2 | [url=3]3[/url] | [url=4]4[/url] | [url=5]5[/url]

C-RANG » B-RANG [8x]:

SHOSEN JUTSU
C-RANG » B-RANG [8x]: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

B-RANG » A-RANG [10x]:


_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU


Zuletzt von Kisho am Do 13 Dez 2018 - 19:53 bearbeitet; insgesamt 154-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Sa 28 Okt 2017 - 11:55
   








Bekannte & Feinde
The thin divide between breath and grave




Kaneiro

EISERNE FAUST DER GERECHTIGKEIT

Name » Kaguya Kaneiro
Alter » 21 Jahre
Rang » B-Rang Missing-Nin
Steckbrief » Klick mich

Beschreibung



Akira

WELCOME TO A BRAND NEW BEGINNING,
YOU SHITS

Name » Uchiha Akira
Alter » 26 Jahre
Rang » B-Rang Nuke-Nin
Steckbrief » Klick mich

Beschreibung


Ran

DISASTER CONTROL

Name » Bakuhatsu Ran
Alter » 26 Jahre
Rang » Chuunin
Steckbrief » Klick mich

Beschreibung


Moroha

MACH KAPUTT,
WAS DICH KAPUTTMACHT

Name » Hagane Moroha
Alter » 20 Jahre
Rang » Chuunin
Steckbrief » Klick mich

Beschreibung


Kinrai

GOLDEN LIGHTNING

Name » Uchina Kinrai
Alter » 20 Jahre
Rang » Chuunin
Steckbrief » Klick mich

Beschreibung



Momoko

NANA KOROBI,
YA OKI

Name » Yuki Momoko
Alter » 26 Jahre
Rang » Jounin
Steckbrief » Klick mich

Beschreibung


_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU


Zuletzt von Kisho am Fr 22 Jun 2018 - 3:39 bearbeitet; insgesamt 14-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Sa 28 Okt 2017 - 11:58
   
Hallihallo!
Ich mach's kurz und schmerzlos:

1. Kisho hätte gern dieses Rangbild:


2. Kisho hätte gern Bangyakus Exp!

Ich danke wie immer im Voraus! :3

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU


Zuletzt von Kisho am Mi 16 Mai 2018 - 12:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2936
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 26
avatar
Edawa
Re: [Akte] Kisho [Link] | Sa 28 Okt 2017 - 14:10
   
Hallihallo ♥

Deinen Rangbildwunsch gebe ich direkt weiter damit dein Set ganz bald vollständig ist! x3

Bei den EXP muss ich dich aber, so fürchte ich, enttäuschen. :( Leider könnten dir die EXP nur übertragen werden, wenn Kisho dein ZA "bleiben" würde, da du aber beantragst gerade dass er als EA gehandhabt wird wäre eine Übertragung nicht möglich, verzeih. :( Du müsstest dich also entscheiden ob du lieber die EXP von Zangyaku haben willst und Kisho als ZA behalten oder aber Kisho zum EA machen möchtest und auf die EXP verzichtest. :/ Tut mir leid :(

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Sa 28 Okt 2017 - 14:13
   
Dann isser halt ZA.

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2936
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 26
avatar
Edawa
Re: [Akte] Kisho [Link] | So 29 Okt 2017 - 21:47
   
So wegen des neuen Updates gibt es da nun gar kein Problem/Chaos mehr ♥ Ich leite das weiter und eine süße Adminfee bringt dir dann bald die EXP x3

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1054
Anmeldedatum : 25.06.17
Alter : 24
avatar
Seiryû
Re: [Akte] Kisho [Link] | Mo 30 Okt 2017 - 15:43
   
So, Rangschild ist drin und die 680 Exp von Zangyaku wurden übertragen.

_____________________________

» RUNNING WITH THE WILD THINGS! «
» EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA KEIKA | SA: ARUMI «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Mo 30 Okt 2017 - 15:47
   
Mir werden aber 0 Exp angezeigt. Sad

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2936
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 26
avatar
Edawa
Re: [Akte] Kisho [Link] | Mo 30 Okt 2017 - 18:13
   
Ich sage der lieben Debbi bescheid! x3 Dann bringt sie das bald in Ordnung, da hat sich wohl der Fehlerteufel eingemischt ♥

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2936
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 26
avatar
Edawa
Re: [Akte] Kisho [Link] | Mo 30 Okt 2017 - 18:34
   
Jetzt bist du - so wie es sein sollte - reich ♥

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Di 31 Okt 2017 - 0:46
   
Ich danke euch beiden :3

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Do 2 Nov 2017 - 3:53
   
Das hier:

» TOBIDOGU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Mit diesem grundlegenden Jutsu versiegeln Shinobi Gegenstände, ob Ausrüstung, Kleidung, Waffen oder sonstiges, in handelsüblichen Schriftrollen. Durch die Verwendung von Chakra und eine Berührung der ausgerollten Schriftrolle können diese Dinge anschließend wieder hervorgerufen werden.

hatte ich ganz vergessen, in die Jutsuliste zu basteln, als ich Kisho beworben habe. Würde das gerne einmal fix lernen, sonst sind die zwei Makimono ja 'n bisschen sinnlos Very Happy Ich danke! :3

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2936
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 26
avatar
Edawa
Re: [Akte] Kisho [Link] | Do 2 Nov 2017 - 6:55
   
Klar, viel Spaß dabei ♥

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Fr 10 Nov 2017 - 12:41
   
Hier der Code für die von Hattorie erstanden Restningu:

2 KUNAI: Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.


1 HIKARIDAMA: Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.

Code:
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #535373; background: url(http://abload.de/img/250px-kunaiyuzgs.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; font-size: 13px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">[color=#535373][b]2 KUNAI:[/b] Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.[/color]</pplcontent>

<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #535373; background: url(http://de.narutopedia.eu/images/thumb/d/db/Blend-Granate_explusion.png/180px-Blend-Granate_explusion.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; font-size: 13px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">[color=#535373][b]1 HIKARIDAMA: [/b]Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.[/color]</pplcontent>

Bitte einfach unter die paar Meter Drahtseil basteln. Und ich hoffe, ich habe die gleiche Schriftgröße erwischt. Wenn nicht... könnte das bitte an die bereits bestehende angepasst werden? Sad
Den Kauf habe ich bereits auch brav oben in der Chronik vermerkt ("Shop-Kauf" ist ein Link zum Thread!) Very Happy

Grüße!

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 17470
Anmeldedatum : 23.07.14
Alter : 24
avatar
Re: [Akte] Kisho [Link] | Fr 10 Nov 2017 - 12:45
   
Wird erledigt Smile
Schriftart passte, lediglich das margin-left musste ich entfernen, damit es passt.

_____________________________

Tag Team | Sensei
Azuka | Akte | Briefkasten

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 5061
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 24
avatar
Rin
Re: [Akte] Kisho [Link] | Do 28 Dez 2017 - 20:09
   
Der hier beschlossene Handel wurde durchgeführt, dir die 50 Exp abgezogen und das Gegengift eingetragen. Ich hoffe, das passt so Smile

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SEIRYÛ - FA: KEIKA - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Do 28 Dez 2017 - 20:28
   
Alles bestens. (:
Ich hatte dann gestern auch einmal in meinem Leben Glück und habe tatsächlich etwas nützliches gewonnen: Chakraleitendes Metall im Wert von 50 Exp

Wäre klasse, wenn das noch jemand einträgt. Eilt nun natürlich nicht. Smile Ganz unten bei den Ningu "-Gutschein Chakraleitendes Metall im Wert von 50 Exp" in fett sollte für diese Zwecke ausreichend sein. Danke!  Very Happy

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 8563
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 24
avatar
Hina
Re: [Akte] Kisho [Link] | Do 4 Jan 2018 - 3:35
   
ist drin Smile

_____________________________

God keep my head above water
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

DON'T LET ME DROWN - I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Fr 5 Jan 2018 - 3:44
   
Vielen Dank!

Ich würde dann gerne einmal Attribute einkaufen! Sie ergeben sich wiefolgt:

September:
Geschwindigkeit 2 -> 3 [300 Exp]

Oktober:
Taijutsu 2.5 -> 3 [170 Exp]

Stamina 3.5 -> 4 [300 Exp]

November:
Geschwindigkeit 3 -> 3.5 [200 Exp]

Gesamt also 970 Exp und ich habe noch 0.5 für den November über! Ich vermerke die Steigerungen dann, sobald ich Rückmeldung dazu habe. :3

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 25.12.16
Alter : 26
avatar
Re: [Akte] Kisho [Link] | So 7 Jan 2018 - 16:27
   
Ich habe dir alles eingetragen! x3
Eine süße Adminfee wird dir dafür bald ein paar EXP abnehmen ♥

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Mi 10 Jan 2018 - 0:27
   
Ich danke und schmeiße noch schnell ein neues Rangschildchen in den Raum, das gerne eingesetzt werden möchte! :3



In den folgenden Posts würde ich noch den neuen Code für den Steckbrief posten. Geändert hat sich nichts, bis auf dass ich den Tod aus der Persönlichkeit geworfen und einige auffällige Rechtschreibfehler und Ähnliches korrigiert habe! Ach, und der Foltermeister hat's reingeschafft! Beschreibung kommt, sobald er auch Ingame dazu ernannt wurde.
Damit ihr schneller drübergucken könnt, gibt's keine Codebox bei Char- Und Technikblatt! D:

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU


Zuletzt von Kisho am Mi 10 Jan 2018 - 4:38 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Mi 10 Jan 2018 - 1:52
   
Charblatt:
 

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU


Zuletzt von Kisho am So 20 Mai 2018 - 23:58 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Mi 10 Jan 2018 - 3:11
   
Technikblatt:
 

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU


Zuletzt von Kisho am So 20 Mai 2018 - 23:59 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Mi 10 Jan 2018 - 4:19
   
Jutsublatt: Da hier nichts passiert ist, gibts auch die Codebox auf die Augen!

Code:
<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Sedgwick+Ave" rel="stylesheet"><link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Yanone+Kaffeesatz:400,700' rel='stylesheet' type='text/css'><link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Open+Sans+Condensed:300" rel="stylesheet"> <link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Bahiana" rel="stylesheet"><style text="text/css">.scroll {width: 370px;  padding-right:5px;} .unten hr {background-color:#ececec;} .bld {height:140px; width:90px; float:left; border: 3px solid #3c3745; box-shadow: 1px 1px 2px #000000;  margin-right:10px; padding:0;} .bld2 {height:350px; width:95px; float:right;  margin-right:10px; padding:0;} .außen {width:500px; font-family:open sans condensed; font-size:10.5pt; letter-spacing:0.02em; padding:14px; color:#000000; text-align:justify; background-image:url('http://www.designbolts.com/wp-content/uploads/2012/11/Trippy-little-Black-gradients-Seamless-Pattern.jpg'); line-height:18pt;}  .spoiler_closed {border: 2px solid #14161b; background-color:#3b4752; font-size: 11px} .spoiler_content {border: 2px solid #14161b; background-color:#3b4752; color:#000000; font-size: 11px} .oben {background-color:#0c0b0e; color:#3c3745; font-size:44pt; letter-spacing:0px; font-family: 'bahiana', sans-serif; text-align:center; padding:20px; text-transform:uppercase; border-bottom: 5px solid #3c3745;} .oben2 {width:460px; background-color:#0c0b0e; color:#3c3745; font-size:44pt; letter-spacing:0px; font-family: 'bahiana', sans-serif; text-align:center; padding:20px; text-transform:uppercase; border-bottom: 5px solid #3c3745;}.untertitel {font-size:9.5px; letter-spacing:4px; font-family: open sans condensed; text-align:center; text-transform:uppercase; color:#625a71} .unten {background-color:#0c0b0e; padding:13px; border-top: 5px solid #3c3745; color:#535373; line-height:15px;} .diebox {color:#c8c8c8; line-height:9pt;font-family:open sans condensed; font-size:10px; letter-spacing:0.02em; text-align:justify;} .kleinertitel {background-color:#3c3745; color:#000000; font-size:10px; font-family: 'Yanone Kaffeesatz', sans-serif; padding:5px; text-transform:uppercase; text-align:center;} .kleinertitel2{background-color:#3c3745; color:#000000; font-size:11pt; font-family: 'Yanone Kaffeesatz', sans-serif; padding:5px; text-align:center;} .kleinertitel3{height:10px; width:170px; background-color:#3c3745; color:#000000; font-size:11pt; font-family: 'Yanone Kaffeesatz', sans-serif; padding:5px; text-align:center;]{line-height:7px;}</style>
<center><table><tr><td><div class="außen"><div class="oben">
Fähigkeiten<div class="untertitel">» Join the chorus of death «</div></div><center><img src="http://www.bilderhoster.net/users/usr/n3dlw7pv.jpg"></center><div class="unten">
<div class="oben">JUTSU

<div class="untertitel">»Until they stop me I will keep going«</div></div>

<div class="kleinertitel3">[b]GRUNDWISSEN[/b] </div>[spoiler][b]» CHAKRA NAGASHI[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 2
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Chakra Nagashi bezeichnet eigentlich den Chakrafluss des Shinobi an sich. Fast jeder Shinobi ist jedoch außerdem in der Lage, sein Chakra auch durch andere Objekte zu leiten, wenngleich das ohne die Anwendung eines Jutsu noch ohne jegliche Folgen bleibt. Meist wird Chakra Nagashi auf Waffen angewendet.


[b]» KI NOBORI NO SHUGYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 1
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Kunst handelt es sich um eine viel verwendete Methode, die Chakrakontrolle zu trainieren. Sie erweist sich jedoch auch außerhalb dessen als nützlich. Durch die Konzentration einer festen Menge Chakra an den Fußsohlen des Shinobi, wird es ihm möglich Flächen wie Wände oder Bäume ohne den Gebrauch seiner Hände zu erklimmen.
Verwendet er zu wenig Chakra, wird er schnell den Halt verlieren und fallen. Verwendet er hingegen zu viel Chakra, wird die Fläche beschädigt und der Shinobi abgestoßen.


[b]» SUIMEN HOKO NO GYO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 2
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Auch bei dieser Fähigkeit handelt es sich um eine Methode die verwendet wird, um die Chakrakontrolle zu verbessern. Auch im weiteren Verlauf des Shinobi-Daseins erweist sie sich als äußerst nützlich. Der Anwender muss dafür einen konstanten Chakrastrom aus seinen Fußsohlen austreten lassen und die sich abstoßenden Kräfte nutzen, um auf einer Wasseroberfläche laufen zu können. Diese Fähigkeit ist schwieriger zu erlangen als der Baumlauf, da hierbei konstant Chakra aufgewendet werden muss.
Das Chakra kann auch verwendet werden, um über eine Wasseroberfläche zu 'skaten'. Je geübter man in dieser Kunst ist, desto leichter wird es einem fallen, auf der Wasseroberfläche zu stehen, ohne sich auf sein Chakra konzentrieren zu müssen.[/spoiler]

<div class="kleinertitel3">[b]NINJUTSU[/b] </div>[spoiler]
[center][b]FÄHIGKEITEN[/b][/center]

[center][b]E-RANG [/b][/center]

[b]» KAWARIMI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kawarimi no Jutsu (Technik des Körpertausches) ist ein Jutsu, bei welchem der eigene Körper in einer brenzligen Situation mit dem eines Gegenstands getauscht wird. So kann man einem Angriff entgehen und fliehen, oder einen Überraschungsangriff vollführen.
Der Gegenstand mit dem getauscht wird muss zuvor von dem Anwender mithilfe einer handvoll Fingerzeichen und etwas Chakra präpariert worden sein, und sich im näheren Umfeld befinden. Er muss etwa halb so groß wie der Anwender sein und kann nur ein Mal für das Kawarimi verwendet werden, ehe es erneut präpariert werden müsste. Es darf nur ein Gegenstand zur selben Zeit für das Jutsu präpariert sein.
Der Gegenstand kann dann jederzeit im Kampf benutzt werden, wenn man sich bewusst dafür entscheidet, das Jutsu einzusetzen, d.h. es ist ein kurzer Augenblick der Konzentration nötig, um einem Angriff zu entgehen.
Ihr müsst das Präparieren eines Gegenstandes auch ausspielen!


[b]» KIBAKUFUUDA: KASSEI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kibakufuda: Kassei (Zündungszettel: Aktivierung) ist ein Jutsu, das jeder Ninja beherrscht bzw. beherrschen sollte, da man es bereits an der Ninja-Akademie erlernt. Man aktiviert dabei eine Zeitbombenmarke, die anschließend explodiert.


[b]» KATON: TENKA[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Katon, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, in der Lage ist eine kleine Flamme zu erzeugen oberhalb seines Fingers welche wie eine Kerze funktioniert und bei zu starkem Windzug wieder ausgeht. -langanhaltend-


[b]» DOTON: DAICHI NO GEIJUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Doton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, in der Lage ist kleine Hügel aus dem Boden zu heben, wenn er seine Hände auf diesen legt, als auch aus Lehm kleine Objekte zu formen wie z.B. eine kleine Münze.


[b]» RAITON: REIKI RYOU SEITEKI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Raiton, bei dem der Anwender, wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, ein kleines statisches Feld erzeugt. Es wirkt auf andere Personen irritierend, da es kleine aufblinkte Sterne erzeugt welche unkoordiniert umhertanzen. -langanhaltend-

[center][b]D-RANG[/b][/center]

[b]» KATON • KEMURI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dieses Jutsu erschafft um den Anwender herum eine dichte Wolke aus Rauch. Dieser breitet sich schnell aus und raubt jedem, der sich darin befindet, die Sicht. Außerdem verursacht er sowohl einen schlechten Geschmack, als auch Geruch. Die Rauchwolke kann jedoch von starkem Wind schnell aufgelöst werden. -langanhaltend-


[b]» KATON • YAMA KAJI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dieses Jutsu lässt sich nur auf einem brennbaren Untergrund anwenden, zum Beispiel Gras oder Teppich. Der Anwender formt ein paar Fingerzeichen und sammelt dabei Chakra in den Händen, woraufhin er diese auf den Boden legt und so den Untergrund innerhalb der Reichweite schlagartig in Brand setzt. Sofern es nicht eingedämmt oder gelöscht wird, breitet sich das Feuer weiter auf der Nährfläche aus. Es ist wichtig, sich nach dem Auflegen der Hände schnell aus der Reichweite der Technik zu entfernen, sofern man nicht selbst zum Brandopfer werden möchte.

[center][b]C-RANG[/b][/center]

[center][b]B-RANG[/b][/center]

[b]» KATON • KAEN SENPU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] B
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender hüllt sich selbst in Flammen und beginnt, sich schnell zu drehen. Dadurch entsteht ein kleiner Feuertornado um ihn herum, aus dem, wann immer der Anwender es möchte, Flammen hervorschießen. Es ist jedoch sehr schwierig, diese Angriffe zu koordinieren.[/spoiler]

<div class="kleinertitel3">[b]TAIJUTSU[/b] </div>[spoiler]
[center]KAMPFSTILE[/center]


[b]» HIRETSU [Hinterhältigkeit][/b]
[b]ART:[/b] Kampfstil
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] -
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Hiretsu (卑劣, "Hinterhältigkeit" oder "Gemeinheit") ist ein Taijutsu-Stil, der aus einfachen Angriffen besteht die, kombiniert mit anderen Techniken, darauf ausgelegt sind den Gegner möglichst gemein oder fies zu verletzen. Die Bewegungen sind nicht alle sehr einfach und direkt sondern zielen darauf ab Foulplay zu betreiben und das Schummeln und Cheaten in einem unmöglichen Stil zu vereinen. Der offensive Kampfstil ist ausschließlich darauf ausgelegt, den Gegner durch hinterhältige Tricks zu verletzen.


[b]» KARATE[/b]
[b]ART:[/b] Kampfstil
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Karate wird auch die Technik der leeren Hand genannt und ist ein Kampfstil in welchen man weitesgehend ohne Waffen kämpft. Dennoch hat dieser einige Besonderheiten, denn Personen die diesen Kampfstil trainiert haben werden früh daran gewöhnt in beiden „Ausrichtungen“ (also linkes oder rechtes Bein vorn) kämpfen zu können. Dazu ist der Stand anders als bei vielen anderen Kampftechniken, denn dieser ist recht weit und ein Bein wird stets mehr belastet als das andere, der Wechsel dieser Belastung erlaubt ein sehr schnelles „in and out“, was bedeutet dass  man schnell innerhalb die Schlagdistanz kommt und diese auch schnell wieder verlässt. Es werden zu meist nur einzelne Treffer gelandet und dann wieder neu aufgebaut, Kombinationen werden dann nur schnell verwendet und direkt danach wieder die Distanz aufgebaut. Um diesen Kampfstil effektiv verwenden zu können, sollte man schneller sein als der Gegner oder die Gegnerin, weil man sich im Normalfall auf Konter des Anderen einlässt.


[b]» RAKANKEN [ARHAT FIST][/b]
[b]ART:[/b] Kampfstil
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] -
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Rakanken (羅漢拳, "Arhat-Faust") ist ein Taijutsu-Stil, der aus besonders simplen aber kraftvollen Angriffen besteht. Die Bewegungen sind sehr einfach und direkt. Der offensive Kampfstil ist ausschließlich darauf ausgelegt, möglichst viel Schaden anzurichten.

[center][b]E-RANG[/b][/center]

[b]» MAWASHIGERI[/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mawashigeri ist ein einfaches Taijutsu. Der Anwender führt dabei einen halbkreisförmigen Tritt aus.


[b]» UCHIAGE[/b]
[b]ART: [/b]Taijutsu
[b]TYP: [/b]Offensiv
[b]RANG: [/b]E
[b]BESCHREIBUNG: [/b]Eine sehr simple Technik, bei der der Anwender sich zur Seite dreht und sein Bein hoch erhebt und anwinkelt, um dem Gegner dann seine Fußsohle in die Brust zu rammen und diesen weit von sich weg zu stoßen.

[center][b]D-RANG[/b][/center]

[b]» KONGORIKI[/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Gegner wird bei dieser Technik mit der Armbeuge ins Gesicht geschlagen und anschließend in den Boden oder eine Wand gerammt.


[b]» UTSU[/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Technik handelt es sich um ein recht einfaches Jutsu, für das es lediglich ein wenig Geschick benötigt. Der Anwender begibt sich direkt vor oder hinter den Gegner und streckt sowohl den linken als auch den rechten Arm aus und schlägt die Handflächen gleichzeitig auf die Ohrmuscheln des Opfers, welches kurzzeitig ein Trommeln hört und die Umgebung ob des verlorenen Orientierungssinnes beginnt, langsam zu schwanken.[/spoiler]

<div class="kleinertitel3">[b]GENJUTSU[/b] </div>[spoiler]
[center][b]E-RANG[/b][/center]

[b]» SHIRANUI NO JUTSU[/b]
[b]ART[/b]: Genjutsu
[b]TYP[/b]: Unterstützung
[b]RANG[/b]: E
[b]BESCHREIBUNG[/b]: Dies ist eine sehr einfache Illusion, welche den oder die GegnerIn kleine "Flammen" sehen lässt. Diese schwirren einfach nur durch die Gegend. Dies kann zu einer Ablenkung führen und die Flammen können auch von dem Anwender so gesteuert werden dass sie kleine Waffen sie Shuirken "überlagern", sodass der Betroffene die Waffen dann erst später als solche erkennt. Die Flammen können keinen Schaden hinterlassen und wenn man sie anfässt sind sie auch kalt. Es sind praktisch einfach Irrlichter, die zur Ablenkung da sind.


[b]» TSUMAZUKI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Genjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Tsumazuki no Jutsu (Technik des Stolperns) eignet sich vor allem als schnelles Ablenkungsmanöver, wenn ein Gegner auf jemanden zustürmt. Es benötigt nur ein Fingerzeichen zur Aktivierung. Durch die Illusion wird der Gegner denken, er würde stolpern, was ihn in seinen Bewegungen kurz einschränken oder abhalten kann. Die gewonnene Zeit kann der Anwender nutzen, um auszuweichen oder mehr Abstand zwischen sich und den Gegner zu bringen.

[center][b]D-RANG[/b][/center]

»[b] GYOUKETSU[/b]
[b]ART: [/b]Genjutsu
[b]TYP: [/b]Unterstützung
[b]RANG: [/b]D | C | B
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit diesem Genjutsu bewirkt man bei seinem Kontrahenten das Gefühl der Taubheit an einem beliebigen Punkt seines Körpers. Je nach beherrschtem Rang des Jutsus lassen sich größere Stellen davon betreffen und das Taubheitsgefühl selbst bis hin zur fast schmerzhaften Unbeweglichkeit verstärken.
[spoiler=Beherrschung][b]Rang D:[/b] Bisher kann nur eine Hand oder ein Körperteil vergleichbar mit der Größe einer Hand mit dem Taubheitsgefühl belegt werden. Auch leichte Schmerzen sind dabei möglich, wenn das taube Körperteil berührt wird.
[strike][b]Rang C:[/b] Inzwischen kann schon ein ganzer Arm oder ein ganzes Bein mit der Illusion taub gemacht werden. Die Schmerzen bei Berührung sind nun schon deutlich stärker, aber auch ohne Berührung verspürt man ein unangenehmes Kribbeln.
[b]Rang B:[/b] Das Jutsu ist gemeistert und kann nun auf den ganzen Körper des Gegners gewirkt werden, der sich somit nicht mehr bewegen kann und glaubt, er würde Schmerzen erleiden.[/strike][/spoiler]

[center][b]C-RANG[/b][/center]

[b]» KŪKAIMU[/b]
[b]ART[/b]: Genjutsu
[b]TYP[/b]: Unterstützung
[b]RANG[/b]: C
[b]BESCHREIBUNG[/b]: Bei dieser Illusion wird dem Gegner langsam vorgespielt, wie die Luft um ihn herum langsam  dünner und zunehmends stickiger wird. Es fällt ihm schwer, normal zu atmen und an Luft zu kommen. Je mehr Zeit vergeht, desto dünner wird  die Luft und desto schwerer wird es, überhaupt noch zu atmen. Dies kann bei vielen Shinobi zu Panikanfällen führen und sogar zu Ohnmacht (ab ca. 5 Posts), sollte die Illusion nicht frühzeitig aufgehoben werden.[/spoiler]

<div class="kleinertitel3">[b]KUGUTSU NINJUTSU[/b] </div> [spoiler]
[center][b]E-RANG[/b][/center]

[center][b]D-RANG[/b][/center]

[b]» CHOPPU[/b] ~Hacken~
[b]ART:[/b] Kugutsu, Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D-S
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] KUGUTSU no Jutsu (selbe oder höherer Rang)
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit diesem Jutsu wird statt einer Puppe ein anderes Objekt, vorzugweise eine feindliche Puppe, mit den Chakrafäden verbunden und unbemerkt gestört. Wenn der Feind mit seinem Chakra ein niederrangigeres Jutsu der Puppe oder auf dem Objekt aktiviert, wird diese Signal geblockt und es passiert nichts (solange das feindliche Jutsu niedrigeren Rang hat). Sollte der KUGUTSU no Jutsu Rang des Anwenders um einen Rang höher sein als der des feindlichen Puppenspieler, kann der Anwender die Puppe übernehmen und kontrollieren (aber keine Puppen eigene Jutsu ausführen), bei gleichem Rang wird die Puppe in Bewegungen gestört und reagiert zeitverzögert (ist langsamer). Sollte der Rang niedriger sein, kann die Puppe in ihrer Bewegung nicht beeinflusst werden. Der Anwender verbraucht für das Jutsu einen Puppenslot.
[spoiler=Beherrschung]D-Rang: Die Puppe/Objekt kann keine E Jutsu ausführen, solange diese mit Chakrafäden verbunden ist (können durch gleichrangiges offensives Jutsu der Puppe zerstört werden).
[strike][b]C-Rang:[/b] Die Puppe/Objekt kann keine D oder niedriger Jutsu ausführen, solange diese mit Chakrafäden verbunden ist  (können durch gleichrangiges offensives Jutsu zerstört werden).
[b]B-Rang:[/b] Die Puppe/Objekt kann keine C oder niedriger Jutsu ausführen, solange diese mit Chakrafäden verbunden ist  (können durch gleichrangiges offensives Jutsu zerstört werden).
[b]A-Rang: [/b]Die Puppe/Objekt kann keine B oder niedriger Jutsu ausführen, solange diese mit Chakrafäden verbunden ist  (können durch gleichrangiges offensives Jutsu zerstört werden).
[b]S-Rang: [/b]Die Puppe/Objekt kann keine A oder niedriger Jutsu ausführen, solange diese mit Chakrafäden verbunden ist (können durch gleichrangiges offensives Jutsu zerstört werden)[/strike].[/spoiler]


[b]» JOURO SENBON[/b]
[b]ART:[/b] Kugutsu-Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Puppe mit Senbon | Gift
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Hierbei werden eine oder mehrere mit Gift betränkte Lanzetten aus dem Mund der Marionette geschossen. Die Wirkung des Giftes tritt erst bei Blutkontakt ein und stört den Sehsinn. Außerdem hebt sich die Wirkung nach zwei Posts auf.

[center][b]C-RANG[/b][/center]

[b]» DOKU ITTO[/b]
[b]ART:[/b] Kugutsu-Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] C
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Puppe mit Klingen und Gift
BESCHREIBUNG: Die besondere Struktur der Puppe wird ausgenutzt, indem sich entweder sämtliche Klingen, oder einzelne nach Wahl, ausfahren. So kann er beispielsweise rotierend angreifen, um den Angriff gefährlicher zu machen. Die Klingen sind dabei mit Gift überzogen, welches wirkt, sobald es in die Blutlaufbahn gelangt. Tückisch ist an der Sache jedoch, dass das Gift weder zu sehen, noch zu riechen oder schmecken ist und man die Substanz an den Klingen daher auch nicht erwartet.
Für insgesamt 5 Posts wird jedes getroffene Körperteil dabei betäubt und eingeschränkt.


[b]» FUKASHI[/b]
[b]ART:[/b] Kugutsu Ninjutsu, Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] C
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Kugutsu no Jutsu auf A-Rang
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit dieser Fähigkeit ist es einem Puppenspieler möglich, die normalerweise für jeden sichtbaren Chakrafäden unsichtbar zu machen, indem er das Chakra gezielt unterdrückt. Es muss nur einmalig bei der Anwendung des Jutsu Chakra gezahlt werden, um die Fäden unsichtbar zu machen, und nicht während der gesamten Dauer.

[center][b]B-RANG[/b][/center]

[center][b]A-RANG[/b][/center]

[b]» KUGUTSU NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D-S
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Kugutsu no Jutsu (Technik der Marionette) ist eine Technik, die von Marionettenspielern benutzt wird. Mit dieser technisch anspruchsvollen Kunst steuert man verschiedene Marionetten. Der Anwender lässt Chakrafäden aus seinen Fingern entstehen, mit denen die Puppe bewegt wird. Die Marionetten sind meist handwerklich sehr fortgeschrittene Apparate, bestückt mit unzähligen Waffen und Gift.
Die Fäden sind für jeden sichtbar, können aber nur durch Einwirkung von Chakra zerstört werden. Ihre Stabilität entspricht dem jeweiligen Rang.
Es muss nur einmalig bei der Anwendung des Jutsu Chakra gezahlt werden, und nicht während der gesamten Dauer.
[spoiler=Beherrschung][b]D-Rang:[/b] Der Kugutsutsukai hat gerade erst die Grundlagen der Spielerkunst erlernt. Er ist jetzt in der Lage, stabile Chakrafäden zu erschaffen und nach Berührung mit einem Ziel zu verbinden. Eine Puppe kann er so jedoch noch kaum richtig bewegen. Die Reichweite der Fäden beträgt 5 Meter.
[b]C-Rang:[/b] Unerfahrene Marionettenspieler brauchen noch die Finger beider Hände, also zehn Finger, um ihre Marionette zu steuern. Das bedeutet, dass sie lediglich eine Marionette gleichzeitig im Kampf verwenden können. Die Reichweite der Fäden beträgt 10 Meter.
[b]B-Rang:[/b] Inzwischen ist der Puppenspieler so erfahren, dass er bereits zwei Puppen gleichzeitig in den Kampf schicken kann. Das bedeutet, dass er für die Steuerung einer Puppe auch nur eine Hand benötigt. Die Reichweite der Fäden beträgt 30 Meter.
[b]A-Rang:[/b] Das Puppenspiel ist schon beinahe gemeistert, und der Anwender ist bekannt für seinen kunstvollen Umgang mit seinen Waffen. Er kann jetzt drei gewöhnliche Puppen zur selben Zeit steuern. Die Reichweite der Fäden beträgt 100 Meter.
[strike][b]S-Rang:[/b] Nur die wenigsten schaffen den enormen Sprung auf dieses Niveau. Der Puppenspieler ist inzwischen so gut, dass er in der Regel bis zu fünf Puppen kontrollieren kann. Im Zuge eines besonderen [url=http://www.naruto-snk.com/t293-kinjutsu#524]Kinjutsu[/url] lässt sich diese Anzahl sogar auf zehn erhöhen. Die Reichweite der Fäden beträgt 250 Meter.[/strike][/spoiler]


[b]» SOEN: HITOMI GOKU[/b]
[b]ART:[/b] Kugutsu-Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] A
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dieses Puppenspielerjutsu erfordert sehr viel Erfahrung und Geschick mit dem Kugutsu. Im Zuge dieser Technik werden Chakrafäden an einzelne Punkte eines menschlichen Körpers angebracht: am Kopf, dem Torso, beiden Armen und Beinen. Auf diese Weise kann der Körper nun gesteuert werden, was der menschlichen Marionette den Vorteil bringt, dass sie von den Sinnen des Spielers profitiert.
Die Ursprünge dieser Kunst liegen im Krieg. Wenn die Puppen eines Spielers zerstört waren, begann er, Leichen an ihrer Stelle zu verwenden. Die Nutzung des Jutsus an einem lebendigen Menschen setzt eine Kooperation zwischen den beiden voraus. Ein sehr erfahrener Nutzer kann jedoch auch mit Gewalt den Feind kontrollieren, wenn dieser bereits stark geschwächt ist und sich nicht wehren kann.[/spoiler]

<div class="kleinertitel3">[b]IRYOUNINJUTSU[/b] </div>[spoiler]
[center][b]FÄHIGKEITEN[/b][/center]

[b]» KYŪSHO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Iryounin-Ausbildung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Fähigkeit handelt es sich um das Wissen, wo sich die vitalen Punkte eines Menschen befinden. Darüber hinaus weiß der Anwender, wie und mit welcher Kraft er diese treffen muss, um jemanden außer Gefecht zu setzen.


[b]» HORUMON CHISHIKI[/b]
[b]ART: [/b]Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG: [/b]Iryounin-Ausbildung
[b]BESCHREIBUNG: [/b]Bei dieser Fähigkeit handelt es sich um das Wissen, welches Organ in Körper welche Hormone ausschüttet und dafür zuständig ist. Ebenso handelt es sich um das Wissen welches Hormon, welche Auswirkungen auf den Körper hat.

[center][b]E-RANG[/b][/center]

[b]» JOKIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mittels dieser Technik ist der Iryounin in der Lage mittels seines Chakra äußerliche Verletzungen zu desinfizieren. Dadurch werden Viren und Bakterien abgetötet, sodass es zu keiner Infektion kommt.


[b]» KETSUEKI GATA[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit Hilfe dieser Techik ist es dem Iryounin möglich, die Blutgruppe eines Patienten zu bestimmen. Dafür wird ein wenig Blut desjenigen benötigt, das man auch über eine bereits bestehende Wunde entnehmen kann. Es wird mit Hilfe des eigenen Chakras untersucht, sodass man dem Patienten anschließend eine Blutspende verabreichen kann, ohne sein Leben durch Gabe einer falschen Blutgruppe in Gefahr zu bringen.

[center][b]D-RANG[/b][/center]

[center][b]C-RANG[/b][/center]

[b]» SHIN O NAOSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend, Offensiv
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Im Falle eines Herzstillstandes, kann man mit Hilfe dieser Technik den lebensnotwendigen Muskel wieder reaktivieren. Hierbei legt man die Fingerspitzen auf den Brustkorb, woraufhin durch einen durch das Chakra verursachten elektrischen Impulses das Herz reanimiert werden soll. Bei einem normal schlagendem Herz würde diese Technik nur das genaue Gegenteil bewirken und die richtige Funktion für kurze Zeit davon beeinträchtigen.


[b]» SHÔSEN JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D-S
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Shōsen Jutsu erlaubt dem Anwender Wunden zu heilen, indem er sein eigenes Chakra auf seine Hände konzentriert. Je besser der Anwender trainiert ist, desto schlimmere Wunden kann er heilen. Äußerst Begabte Iryounin können chirurgische Eingriffe durchführen, die sonst nicht möglich  wären. Wenige sind in der Lage das Medizin-Chakra so zu kontrollieren, dass sie es bewegen können. Sie müssen also nicht die Hände auf die Wunde legen. Weiterhin können erfahrene Ninja auch Personen mit diesem Jutsu bewusstlos machen.
Der Rang dieses Jutsus kann über den Shop gesteigert werden.
[spoiler=Beherrschung][b]D-Rang:[/b] Mithilfe von Einwirkung des Medic-Chakra werden beschädigte Blutgefäße verschlossen um damit eine leichte Blutung zu stoppen. Dabei verschließt sich die Wunde jedoch nicht, sodass dies nur dazu dient den Blutverlust zu mindern.
[b]C-Rang:[/b] Der unerfahrene Iryounin kann mit diesem Jutsu bisher nur leichte Verletzungen behandeln. Darunter fallen Kratzer und Schürfwunden.
[strike][b]B-Rang:[/b] Inzwischen können auch mittelschwere Verletzungen mit dem Shosen Jutsu geheilt werden. Mittlere Schnittverletzungen und Fleischwunden zählen dazu.
[b]A-Rang: [/b]Der Iryounin ist seinem Team von nun an eine echte Hilfe. Schwere Verletzungen können mit genügend Zeit behandelt werden, auch innere Wunden.
[b]S-Rang:[/b] Der Iryounin hat das Shosen Jutsu perfektioniert und kann damit nun sogar sehr schwere Wunden heilen, die sonst nach wenigen Minuten zum Tod führen würden.[/strike][/spoiler]
[/spoiler]

<div class="kleinertitel3">[b]KANCHI TAIPU[/b] </div>[spoiler]
[center][b]E-RANG[/b][/center]

[center][b]D-RANG[/b][/center]

[b]» KANCHI TAIPU[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D-S
[b]VORRAUSSETZUNG:[/b] Rang D-B: Chakrakontrolle 3 | Rang A: Chakrakontrolle 4 | Rang S: Chakrakontrolle 5
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Einige Shinobi sind durch eine spezielle Ausbildung in der Lage, das Chakra anderer Personen zu spüren. Je nach dem, wie erfahren sie in dem Bereich sind, können sie sogar die Anzahl von Chakren, ihre Entfernung und ihre Stärke erkennen, oder sie sogar bestimmten ihnen bekannten Personen zuordnen. Ein Sensor wird außerdem darin geschult, sein eigenes Chakra noch effektiver zu unterdrücken, als ein gewöhnlicher Shinobi. Er kann dann in der Regel nur noch von gleich guten Sensoren erspürt werden.
[spoiler=Beherrschung][b]D-Rang:[/b] Der Chakra-Spürsinn des Shinobi liegt nur leicht über dem eines jeden erfahrenen Ninja. Wenn er sich konzentriert ist er in der Lage, seine Sinne so weit zu schärfen, dass er in einem Radius von etwa 100 Metern um ihn herum alle sich befindlichen Chakren erspüren kann. Allerdings kann er nur Chakren Personen zuordnen, die er bereits sehr gut kennt, und deren Präsenz er gewohnt ist. Die Entfernung der erspürten Chakren und deren Stärke ist nur äußerst grob einzuschätzen - für gewöhnlich nur in die Kategorien nah und fern, und schwach und stark. Die Dauer des Spürsinns beträgt 1 Post.
[strike][b]C-Rang:[/b] Der Chakra-Spürsinn des Shinobi liegt inzwischen auch passiv über dem eines jeden erfahrenen Ninja. Selbst ohne besondere Konzentration kann er in einem Radius von etwa 100 Metern um ihn herum alle sich befindlichen Chakren erspüren und unter den im D-Rang genannten Bedingungen zuordnen. Wenn er sich Zeit zur Konzentration nimmt, ist er nun in der Lage, innerhalb dieses Umkreises genaue Aussagen zur Entfernung und Stärke der Chakren zu treffen, und sie zuzuordnen, wenn er sie bereits kennt.
Außerdem erweitert sich sein Spürradius auf bis zu 500 Meter. In diesem weiteren Radius kann er grob die Entfernung, Stärke und Zuordnung der Chakren einschätzen. Die Dauer des Spürsinns beträgt 2 Posts.
[b]B-Rang:[/b] Selbst ohne besondere Konzentration kann er in einem Radius von etwa 500 Metern um ihn herum alle sich befindlichen Chakren erspüren und relativ genau zuordnen. Wenn er sich Zeit zur Konzentration nimmt, erweitert sich sein Spürradius auf einen ganzen Kilometer. Ein Mal gespürte Präsenzen lassen sich jederzeit sofort wiedererkennen. Die Position von Chakren in dem Radius lässt sich fast genau festmachen, ebenso wie ihre Stärke. Die Dauer des Spürsinns beträgt 3 Posts.
[b]A-Rang:[/b] Mit Ruhe und Konzentration kann der Sensor inzwischen eine Fläche von gut 5 Kilometern um sich herum komplett im Blick behalten. Das bedeutet, dass er die darin vorhandenen Chakren, wenn er sie kennt, sofort zuordnen und ihre Stärke einschätzen kann, sowie ihre Position und sogar die Geschwindigkeit, in der sie sich eventuell fortbewegen. Hatte der Shinobi einmal sensorischen Kontakt zu einem Mitglied eines Clans, so kann er die Chakrasignatur dieses Clans sogar wiedererkennen, und somit erkennen, ob jemand einer solchen Familie angehört. Es kommt außerdem die Fähigkeit hinzu, Chakra in Objekten oder Siegeln zu erspüren, oder sogar die Affinität von Personen, denen man gegenüber steht, zu bemerken. Die Dauer des Spürsinns beträgt 4 Posts.
[b]S-Rang:[/b] Mit Ruhe und Konzentration kann der Sensor inzwischen eine Fläche von gut 10 Kilometern um sich herum komplett im Blick behalten. Das bedeutet, dass er die darin vorhandenen Chakren, wenn er sie kennt, sofort zuordnen und ihre Stärke einschätzen kann, sowie ihre Position und sogar die Geschwindigkeit, in der sie sich eventuell fortbewegen. Hatte der Shinobi einmal sensorischen Kontakt zu einem Mitglied eines Clans, so kann er die Chakrasignatur dieses Clans sogar wiedererkennen, und somit erkennen, ob jemand einer solchen Familie angehört. Chakren in Objekten und Fuins übersieht er in der Regel nicht mehr, und er kann die Affinität aller Chakren in seinem Spürradius erkennen. Die Dauer des Spürsinns beträgt 5 Posts.[/strike][/spoiler]


[b]» TOMERO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D-S
[b]VORRAUSSETZUNG:[/b] Rang D-B: Chakrakontrolle 3 | Rang A: Chakrakontrolle 4 | Rang S: Chakrakontrolle 5
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mithilfe dieses Jutsus ist es einem Shinobi für kurze Zeit möglich, sein Chakra vor dem Entdecken zu verschleiern. Damit lassen sich andere Sensor-Shinobi in die Irre führen und die bereits angelernte Verschleierung der Signatur verstärken. Dafür vollführt der Anwender das Handzeichen für Hund ganz konzentriert, je nach Erfahrung in dieser Fähigkeit wird die Verschleierung verstärkt und bleibt längere Zeit aktiv.
[spoiler=Beherrschung][b]D-Rang:[/b] Mit dieser Stufe ist es möglich die bisherige Verschleierung leicht zu verbessern um gleichrangigen Shinobi kurzzeitig aus dem Spürradius zu kommen, die Dauer beträgt 1 Post. In dieser Stufe ist Konzentration sehr wichtig, wodurch der ausführende sich während der Nutzung nicht bewegen kann.
[strike][b]C-Rang:[/b] Mit dieser Stufe ist es möglich die bisherige Verschleierung leicht zu verbessern um gleichrangigen Shinobi etwas länger aus dem Spürradius zu entkommen, die Dauer beträgt 2 Posts. Zur Vorbereitung wird 1 Post benötigt. Der Anwender kann währenddessen keine anderen Jutsus wirken.
[b]B-Rang:[/b] Ab dieser Stufe ist es dem Anwender möglich,für 3 Posts aus dem Spürradius eines gleichrangigen Sensors zu entkommen. Mit einiger Konzentration ist es sogar möglich, die Chakren Verbündeter 1 Post lang mit zu verschleiern. Dafür dürfen sie sich nicht weiter als 5m vom Anwender entfernen.
Inzwischen kann die Technik selbst während des Laufens angewendet werden. Die Fingerzeichen sind nur für den ersten Moment notwendig, danach können sie entfallen. Dennoch muss für diese Verschleierung viel Konzentration gegeben sein, wodurch der Anwender währenddessen kein anderes Jutsu anwenden kann.
[b]A-Rang:[/b] Auf dieser Stufe ist es dem Sensor möglich, 4 Posts lang aus dem Spürradius anderer Sensoren zu entkommen, es ist sogar möglich Sensoren, welche 1 Rang besser ausgebidlet sind, für bis zu 2 Posts zu entkommen. Verbündete lassen sich für 2 Posts aus sämtlichen gleichrangigen Spürradien ausklinken, was strategische Schachzüge ermöglicht. Die Verbündeten können sich bis zu 15m von dem Anwender entfernt befinden. Es ist dem Anwender nun möglich, nach dem 1. Post auch andere Jutsus anzuwenden.
[b]S-Rang:[/b] Die Königsdiziplin der Unaufspürbarkeit ist erreicht und man kann bis zu 5 Posts vor gleichrangigen Sensoren untertauchen. Selbst Verbündete die sich bis zu 30m entfernt befinden, können bis zu 3 Posts nicht von Sensoren entdeckt werden Ein Meister dieser Kunst ist nützlich für jede Art der Kriegsführung. Der Anwender kann problemlos auch andere Jutsus anwenden.[/strike][/spoiler]
[/spoiler]</div><div align="right"></div></tr></td></table></center>

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU


Zuletzt von Kisho am So 20 Mai 2018 - 23:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2691
Anmeldedatum : 10.10.17
Alter : 26
avatar
Kisho
Re: [Akte] Kisho [Link] | Mi 10 Jan 2018 - 4:36
   
Puppen:

Code:
<link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Sedgwick+Ave" rel="stylesheet"><link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Yanone+Kaffeesatz:400,700' rel='stylesheet' type='text/css'><link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Open+Sans+Condensed:300" rel="stylesheet"> <link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Bahiana" rel="stylesheet"><style text="text/css">.scroll {width: 370px;  padding-right:5px;} .unten hr {background-color:#ececec;} .bld {height:140px; width:90px; float:left; border: 3px solid #3c3745; box-shadow: 1px 1px 2px #000000;  margin-right:10px; padding:0;} .bld2 {height:350px; width:95px; float:right;  margin-right:10px; padding:0;} .außen {width:500px; font-family:open sans condensed; font-size:10.5pt; letter-spacing:0.02em; padding:14px; color:#000000; text-align:justify; background-image:url('http://www.designbolts.com/wp-content/uploads/2012/11/Trippy-little-Black-gradients-Seamless-Pattern.jpg'); line-height:18pt;} .spoiler_closed {border: 1px solid #3c3745; background:#0c0b0e;} .spoiler_content {border: 1px solid #3c3745; background:#0c0b0e; color:#535373;} .oben {background-color:#0c0b0e; color:#3c3745; font-size:44pt; letter-spacing:0px; font-family: 'bahiana', sans-serif; text-align:center; padding:20px; text-transform:uppercase; border-bottom: 5px solid #3c3745;} .oben2 {width:460px; background-color:#0c0b0e; color:#3c3745; font-size:44pt; letter-spacing:0px; font-family: 'bahiana', sans-serif; text-align:center; padding:20px; text-transform:uppercase; border-bottom: 5px solid #3c3745;}.untertitel {font-size:9.5px; letter-spacing:4px; font-family: open sans condensed; text-align:center; text-transform:uppercase; color:#625a71} .unten {background-color:#0c0b0e; padding:13px; border-top: 5px solid #3c3745; color:#535373; line-height:15px;} .diebox {color:#c8c8c8; line-height:9pt;font-family:open sans condensed; font-size:10px; letter-spacing:0.02em; text-align:justify;} .kleinertitel {background-color:#3c3745; color:#000000; font-size:10px; font-family: 'Yanone Kaffeesatz', sans-serif; padding:5px; text-transform:uppercase; text-align:center;} .kleinertitel2{background-color:#3c3745; color:#000000; font-size:11pt; font-family: 'Yanone Kaffeesatz', sans-serif; padding:5px; text-align:center;} .kleinertitel3{height:10px; width:170px; background-color:#3c3745; color:#000000; font-size:11pt; font-family: 'Yanone Kaffeesatz', sans-serif; padding:5px; text-align:center;]{line-height:7px;}</style>
<center><table><tr><td><div class="außen"><div class="oben">
PUPPETS<div class="untertitel">» Embracing life...
means accepting death «</div></div><center><img src="http://www.bilderhoster.net/users/usr/lkda6c2s.jpg"></center><div class="unten">
<div class="oben">Trainingspuppen

<div class="untertitel">»Release your mortal coil«</div></div>

<img src="https://i62.servimg.com/u/f62/13/98/71/39/train10.png" align="left">Die Trainingspuppen dienen nur dem einen Sinn und Zweck: Dem Ausbilden von Schülern und solchen, die sich in einer Trainingseinheit mit Kisho auseinandersetzen möchten. Da es sich aber, wie bereits ersichtlich, um recht einfache Marionetten handelt, ist die Anzahl an Waffen relativ rar gesät und sieht auch von der Benutzung etwaiger Gifte ab, sodass davon auszugehen ist, dass die Puppen vor allem innerhalb von Übungen des Nahkampfes zum Einsatz kommen und den Auszubildenden im Gebiet des Taijutsu unterrichten sollen. Wer hinter dem hölzernen Konstrukt gewiefte Mechanismen erwartet, wird ebenfalls enttäuscht: Die drei Figuren sind tatsächlich in ihrem Aufbau ganz genau so wie sie aussehen und haben lediglich das Feature, dass sich mehrere Teile des Puppenkörpers um die eigene Achse drehen können, um den Trainingseffekt massiv zu verbessern, indem auch die Gelenkigkeit etwaiger Gegner aufgegriffen und dem Schüler entsprechend angewöhnt werden kann. Darüber hinaus besitzen sie eine Stabilität des C-Ranges, was in Anbetracht dessen, dass Kisho die Holzfiguren nicht mit auf Missionen nimmt, vollkommen ausreichend ist.</div>
<div class="unten">
<div class="oben">ODOKE MONO

<div class="untertitel">»Our performance begins.«</div></div>

<img src="https://i62.servimg.com/u/f62/13/98/71/39/clownw10.png" align="left">Kaum etwas an dieser Marionette lässt vermuten, dass es sich bei ihr um ein lebloses Objekt, eine seelenlos Hülle handeln könnte. Sie ist einer Artistin nachempfunden, der Kisho einst auf einer Mission begegnete und die im Zuge einer gescheiterten Mission ihr Leben lassen musste. Der Shinibi hatte jedoch nie einen besonderen Bezug zu der Frau gehabt, empfand lediglich ihr Äußeres inspirierend genug, um es in Form einer Puppe zu einem Kampfwerkzeug, zu einer Waffe zu verwirklichen. Ihrem menschlichen Aussehen ist es auch geschuldet, dass sie gesteuert wird, als wäre sie ein lebendiges Wesen, das aus Fleisch und Blut besteht, Emotionen besitzt. Ihre Bewegungen sind anmutig. Eleganz schwingt in jedem einzelnen ihrer Schritte mit. In ihr drin sind mehrere Waffen verbaut. So zum Beispiel in Gift getränkte Klingen, Seile, Dolche und Senbon, die sich tief ins Fleisch des Feindes bohren sollen. Da der künstlerische Effekt erhebliche Einbußen dadurch zutage fördern würde, sind die Variationen an Waffen begrenzter, als bei manch anderen Puppen. Gesagt sei jedoch, dass Odoke Mono in jeweils einer Hand stets einen Dolch mit sich führt, mit ihren Fingern fest umklammert, um damit jeden Moment zuzustechen. Sie besitzt außerdem die Stabilität des C-Ranges.</div>
<div class="unten">
<div class="oben">GANMANIA

<div class="untertitel">»I will bring them an opera of death.«</div></div>

<img src="https://i62.servimg.com/u/f62/13/98/71/39/clownm10.png" align="left">Dass diese Puppe eine einzige Ansammlung von Waffen ist, sieht man, sobald sich der Rauch der Schriftrolle auflöst und den Blick auf ein absolut abstruses Konstrukt freigibt, das an eine einzige Maschinerie erinnert. Hölzerne Komponenten sucht man beinahe vergebens. Fast alles an ihr besteht aus Metall, aus speziellen Anfertigungen, die Kisho einst an die renommierte Schmiede des Kajiya-Clans richtete, wie nicht anders zu erwarten als hochqualitatives Produkt zugestellt bekam und entsprechend in der Marionette verbauen konnte. Qualität ist es auch, die man ihr sofort ansieht und sich in so ziemlich jeder Waffe abzeichnet, so schneiden die unzähligen Klingen ohne größere Bedenken unter der richtigen Anwendung des Kugutsu no Jutsu selbst härteste Materialien wie Butter, während die Blätter der integrierten Kreissägen rotieren, als könnte nichts sie stoppen. Dass die Puppe gleich acht Arme besitzt macht es dem Feind darüber hinaus schwer, schnell und angemessen zu reagieren und zwingt ihn mitunter unter der Anwendung eines Schwanzes, an dem sich ebenfalls eine in Gift getränkte Klinge befindet, meist in den Fernkampf, von wo aus er mit ebenso giftigen Senbon bespuckt werden kann. Auch die Zähne der Marionette sind messerscharf, vergiftet und können Fleisch mit einer Leichtigkeit ausreißen als gehörten sie einem gefährlichen Raubtier, selbst wenn sowohl die Stabiltät der Zähne als auch der gesamten Puppe nicht über den C-Rang hinausgeht. Das prägnanteste an Ganmania sind jedoch seine Augen unterschiedlicher Farbe. Das eine kann nach einleiten von Raitonchakra rot aufleuchten. Das andere... nicht. Es ist ein menschliches Auge. Eines mit ovaler Pupille und gelber Färbung. Eines, das ganz offensichtlich einem Ryojin gehörte. Es verleiht der Puppe zwar keine Fähigkeiten, die über bloßen Metall hinaus gehen, gibt dem Konstrukt jedoch einen wundervoll abschreckenden Anblick - vor allem für das dreckige Verräterarschloch, dem Kisho es herausgerissen hat.
</div><div align="right"></div></tr></td></table></center>

_____________________________

THEME | THEME II | STECKBRIEF | AKTE | ZA YAMANAKA KANSHU
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Akte] Kisho

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-