Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Umfrage] Zeitsprung-Aufschub?
Heute um 13:29 von Kijo

» Wichtige Positionen
Heute um 13:25 von Yamanaka Ryoei

» [Umfrage] Hachimon Tonko - Kinjutsu? Pt. II
Heute um 13:08 von Yamanaka Ryoei

» [Chunin] Oka-san
Heute um 12:23 von Kijo

» [C-Rang Reisende] Kaeranu Tabi
Heute um 3:08 von Kaeranu Tabi

» [Akte] Yoruichi Kouhei
Heute um 2:32 von Hina

» [Akte] Kaguya Rin
Heute um 2:25 von Hina

» Rosenspiel
Heute um 1:21 von Kaeranu Tabi

» Userwahl: Bösewicht & spannendste Mission
Heute um 1:06 von Hina

» Achievements einlösen
Gestern um 23:07 von Arumi

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen | 
 

 [Genin] Oishi Kuranosuke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 12.03.18
Alter : 26
avatar
[Genin] Oishi Kuranosuke [Link] | Mo 12 März 2018 - 21:30
   

OISHI KURANOSUKE
"What doesn't kill me better run."

» B.A.S.I.C.S
NAME: Oishi
VORNAME: Kuranosuke
NICKNAME: Kuran-kun, Kura

ALTER: 12 Jahre
GEBURTSTAG: 06.02.
GESCHLECHT: männlich

GEBURTSORT: Kaminari no Kuni [Kumo]
ZUGEHÖRIGKEIT: Kaminari no Kuni [Kumo]
RANG: Genin

CLAN: keiner



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN: Blaugründe Augen schimmern selbstbewusst den Mitmenschen entgegen, während blondes, sehr widerspenstiges und durcheinander liegendes Haar ins Gesicht fällt. Die Augen leicht angehoben und die Lippen zu einer herausfordernden Miene verzogen, erweckt der Junge sofort den Gedanken, dass es sich hier definitiv um einen Rotzbengel handeln muss. Mit seinen 1.52 Metern mag er zwar nicht besonders groß sein, doch nichts deutet an seiner Haltung daraufhin, dass er sich auch klein fühlt. Im Gegenteil, der Junge steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden, die Arme vor der Brust verschränkt und zu jeder Konfrontation bereit. Auf den ersten Blick wirkt er stark und selbstbewusst, als würde ihn nichts und niemand klein bekommen.

Betrachtet man seine Kleidung, so kann man durchaus sagen, dass er weiß wie er sich anzuziehen hat. Er mag zwar ein Raufbold sein, dessen Kleidung auch gerne mal kaputt geht, doch was die Zusammenstellung angeht, macht er doch einiges her. So kleidet sich der Junge bevorzugt in den Farben Weiß, Schwarz und Rot. Eine eher dünnere schwarze Jacke trägt er, dessen Ärmelenden mit roten Streifen verziert ist. Halblange Ärmel bedecken seine Arme. Die Jacke immer geöffnet, kann man sogleich einen Blick auf das weiße kurzärmlige Hemd darunter werfen. Um seinen Hals trägt er eine Kette mit schwarzem Band. Der Anhänger ist aus silber und ähnelt einer Mondsichel. Die halblange Hose, passend zu seiner Jacke, ist ebenso schwarz und reicht dem Jungen bis zu den Waden. Typische schwarze Ninjaschuhe zieren seine Füße und komplettieren den Anblick des Jungen. Alles in allem ist seine Kleidung locker und wenig einschränkend. Er kann sich gut in ihr bewegen, sie ist weich und wenig kratzend.

Wie jeder andere Genin auch, besitzt Kuranosuke darüberhinaus auch seine Ninjaausrüstung wie das Kettenhemd, welches er unter seinem weißen T-Shirt trägt. Allerdings ist lediglich das Ninjastirnband an seiner Stirn aus Kaminari no Kuni sofort erkennbar. Dieses trägt er mit Stolz und Hingabe, während die Beintasche oder Hüfttasche lieblos in der Ecke liegen und seiner Meinung nach auch dort liegen bleiben sollen. Nur widerwillig trägt er die Beintasche am rechten Bein, sowie die Hüfttasche lässig nach hinten geworfen. Doch noch etwas anderes erweckt die Aufmerksamkeit des Betrachters, denn Kuranosuke trägt ein Katana bei sich, welches er mit einer Schnalle am Rücken befestigt hat.

BESONDERE MERKMALE: Sofort fallen einem die zwei Streifen auf der jeweils rechten und linken Wange auf. Frust und Rebellion brachten den Jungen dazu sich Tattoos stechen zu lassen. Wieso zwei Streifen? Daran kann er sich auch nicht mehr erinnern, aber zu dem Zeitpunkt war es unglaublich cool sich ein Merkmal zu schaffen, an dem man auch immer erkannt werden kann. Die Leute sollen sich schließlich auch merken wer sie verdroschen hat! Abgesehen von der Gesichtsbemalung ist es keine Seltenheit den Jungen mit allerhand Pflastern oder Verbänden zu sehen. Da er sich ständig raufen muss oder durch seine Tollpatschigkeit stolpert oder sich stößt, sind so gut wie immer irgendwelche Verletzungen vorhanden. Und wenn es nur ein blauer Fleck ist: ohne Wunden hat man ihn definitiv noch nie gesehen.



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT: Ohne die Wärme der Eltern, formte sich Kuranosukes Charakter von den gegebenen Situationen, die ihn umgaben. So wurde aus dem Jungen ein sehr ruppiger, temperamentvoller und gar explosiver Junge, der von Höflichkeit scheinbar noch nie etwas gehört zu haben scheint und nahezu auf jede Provokation eingeht. Grundbasis diesen Verhaltens ist der Frust, der sich über die Jahre hinweg in seinem Inneren angestaut hat. Frust über sein Leben, Frust, dass er im Grunde ein Niemand ist und nicht einmal zu irgendeinem Clan gehört um wenigstens dort etwas Anschluss zu bekommen. Stattdessen erbte er einen Familiennamen, der bereits in Kumos Bingo-Book aufgeschrieben steht; eine wahrlich tolle Voraussetzung um sich Freunde zu machen. Auf sich allein gestellt, begann der Neid auf andere Kinder, die im Gegensatz zu ihm Eltern besaßen, an ihm zu nagen und gleichsam baute sich eine innere Wut auf seine eigenen Eltern auf, die den Jungen dazu veranlasste zu rebellieren und sich zu schwören irgendwann einmal Rache zu nehmen. Statt jedoch den Kopf in den Sand zu stecken oder an Selbstmitleid zu ertrinken, entwickelte sich außerdem ein starker Drang es allen zu beweisen, vor allem aber den Leuten, die mit Bluterbe auf die Welt gekommen waren. Dieses ‚Gehabe‘, wie er es nennt, geht ihm auf die Nerven und er will ihnen zeigen, dass man auch ohne Bluterbe stark, wenn nicht sogar stärker, werden kann.

Kuranosuke kann man als einen rohen Diamanten sehen, der noch geschliffen und geformt werden muss. Die rohe Gewalt, die er an den Tag legt, könnte eigentlich für viel bessere Dinge eingesetzt werden als andere Kinder damit zu verschrecken oder ihnen in einer Prügelei zu zeigen, wer hier eigentlich der Stärkere ist. Doch der Junge, der seinen Frust und seine Wut nicht anders auszudrücken weiß, greift auf grobe und gemeine Mittel zurück um sich Aufmerksamkeit und Respekt zu verschaffen. Viel Energie und Tatendrang besitzt er, weiß sogar manchmal gar nicht wohin mit all der Kraft. Er ist von ungeduldiger und unruhiger Natur, sodass es ihm nicht einfach fällt eine Weile lang auf derselben Stelle zu sitzen oder zu stehen. Oft lässt er sich auch von irgendwas ablenken, sodass er auch nicht gerade der pünktlichste Mensch ist. Mit seiner unsensiblen und direkten Art, merkt er nicht wie er seine Mitmenschen verletzt. Oftmals vergleicht er andere Menschen auch mit sich selbst, sodass er nicht auf den Gedanken kommt, sie könnten von seinen Worten getroffen oder beleidigt werden. Da er sich selbst nicht allzu viel zu Herzen nimmt was andere Menschen über ihn sagen oder denken, existiert von seiner Seite aus Unverständnis anderen gegenüber. So behandelt er jeden Menschen gleich, ohne Rücksicht auf dessen Gefühlslage.

Obwohl Kuranosuke so wirkt, als wäre er lediglich mit negativen Eigenschaften seines Charakters bestückt, so gibt es durchaus auch eine andere tief versteckte Seite. Diese Seite zeigt er jedoch niemanden, denn seiner Meinung nach muss man im Leben stark sein und darf sich keine Schwächen erlauben um ans Ziel zu kommen. So empfindet er Freundschaft, Fürsorge oder Mitleid als Schwäche und fürchtet sich davor am Ende nicht mehr stark genug zu sein, sollte er sich diesen Empfindungen hingeben. In Kuranosuke existiert tiefes Verständnis gegenüber all jenen, die das Gleiche durchmachen wie er selbst. Er kann sich gut in Leid und Trauer, sowie Einsamkeit hineinversetzen. Das einzige Problem ist, dass Kuransouke sich nicht richtig ausdrücken kann. So ist sein Versuch andere aufzumuntern eher verkorkst und ruppig, statt einfühlsam und sanft. Viele Gedanken macht sich der Junge über das Leben, auch wenn es auf den ersten Blick sicher nicht so wirkt. Er weiß die Dinge, die man ihm gibt, durchaus zu schätzen und ist ein sehr ordentlicher Mensch. So sieht seine Wohnung, entgegen seines Verhaltens, immer sauber und gepflegt aus. Er mag die Natur, auch wenn er eher das Hassobjekt der Tiere ist. Pflanzen haben es ihm angetan, genauso wie die Sterne am Himmel bei Nacht. Auch darf man die Stärken seines Charakters nicht vergessen. Er ist willensstark und selbstbewusst, steht mit beiden Beinen fest im Leben und lässt sich auch nicht von seinem Ziel abbringen, indem man ihn verunsichert. Er steht zu seinem Wort und wenn er jemandem die Loyalität geschworen hat, so bricht er sein Versprechen auch nicht. Hat man seinen Respekt gewonnen und gar als Freund, so setzt sich Kuransouke auch für denjenigen ein, ganz egal welche Konsequenzen es bringt. Gerade weil er keine Freunde hat, wären ihm echte Freunde wirklich wichtig, ungeachtet der Tatsache, dass er dies nicht direkt zeigen könnte. Feinde hingegen werden bis zum Grund und Boden fertig gemacht und mit allen Mitteln bekämpft. das sprichwörtliche ‚in den Boden stampfen‘ wäre die perfekte Bezeichnung für das, was er mit seinen Gegnern macht.

LIKES:
Suppen | heiße Quellen | Erfolg | Missionen
Sonnenauf- und Untergänge | baden gehen
glasklare Nächte | Festlichkeiten | Feuerwerk
Schwerter

DISLIKES:
Kälte | Sand | Gemüse | Kritik | Eltern
Geistergeschichten | nasskaltes Wetter | Bücher lesen
Clans im Dorf | Ninja mit Bluterbe

ZIEL/TRAUM:
“Ich werde mich an meinen Eltern rächen und sie bluten lassen.“
Kuranosukes ultimatives Ziel ist es Rache an seinen verschwundenen Eltern zu nehmen und sie für das büßen zu lassen, was sie ihm angetan haben. Nichts würde ihm mehr Genugtuung geben als ihnen so richtig in den Hintern zu treten um sich für all das erlebte Leid zu revanchieren. Im Alter von 3 Jahren ließen sie ihn zurück und seitdem sind sie spurlos verschwunden. Wenn sie schon verschwinden mussten, wieso haben sie ihn dann nicht mitgenommen? Wieso wurde er überhaupt geboren? Kuranosuke weiß nicht was ihn wütender macht: entweder die Tatsache, dass er seit dem Verschwinden als Kind von Verrätern geschimpft wird oder weil er jeden Tag anderen dabei zusehen muss, wie toll ihr Leben doch ist und wie glücklich sie alle mit einer Familie sind. Es verletzt ihn und macht ihn gleichzeitig stärker. Irgendwann, ja. Irgendwann wird Tag X kommen, an dem er stark genug sein wird um sich in Rache zu üben.

NINDO:
„Ich brauch keinen dämlichen Clan oder ein dummes Kekkei Genkai um euch alle fertig zu machen!“
Clans hier, Clans dort, Kekkei Genkai da und Kekkei Genkai nebenan. Wenn es etwas ist, was Kuranosuke wirklich verabscheut, dann sind es die Leute, die, auch wenn sie nicht einmal etwas getan haben, durch ihren Clan oder ihr Bluterbe in den Himmel gehoben werden. Kuranosuke besaß nicht das Glück mit einem tollen Clan, irgendwelchen Bonuskräften oder sonstigen Vorteilen geboren zu werden. Alles was er kann, musste er sich hart erarbeiten. Blut und Schweiß schwitzte er um soweit zu kommen, während andere, weitaus talentiertere Schüler, nicht einmal den Rücken krumm machen mussten um Bestnoten zu erhaschen. Es ist der blanke Frust, aber auch gleichzeitig der überaus starke Wille, der Kuranosuke antreibt allen zu beweisen, dass man nicht als etwas Besonderes geboren werden muss um letztlich besonders zu sein.



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

Oishi Isamu | 39 Jahre | Nuke-Nin

Man sagt, er wäre ein Mann der Taten statt der Worte gewesen. Ein Mann der Ehre und jemand, der alles für das Dorf getan hat. Leere Worte, die wie Rauch und Schall vergehen und nichts als einen bitteren Geschmack hinterlassen. Kuranosuke kann sich kaum an seinen Vater erinnern. Er war 3 Jahre alt, als dieser verschwand und ihn zurück ließ. Er soll angeblich ein Kenjutsu-Meister gewesen sein und eine Zeit lang bei den Mönchen gelebt haben. Aber ob das wahr ist oder nicht, kann und will heute auch keiner mehr sagen. Der Name Oishi Isamu ist nur noch ein Name auf dem Papier. Oder besser gesagt: im Bingo-Book. Gerüchten zufolge soll man den Mann irgendwann einmal gesehen haben, wie er einen Shinobi tötete und anschließend verschwand. Das macht die Sache für Kuranosuke allerdings auch nicht wirklich besser. Gerade deshalb schauen ihn die anderen Kinder nun argwöhnisch an und wollen nichts mit ihm zu tun haben. Er soll wie sein Vater sein? Pustekuchen. Das einzige verbliebene Stück seines Vaters ist das Katana ‚Misogi‘, welches ebenso wie er selbst zurückgelassen wurde. Kuranosuke weiß, was er mit diesem Katana machen wird und es wird definitiv alles andere als angenehm werden.

Oishi Chiyo | 38 Jahre | Missing-Nin

Angeblich soll diese Frau eher von der schweigsamen Sorte gewesen sein. Also eine Person, die man leicht übersehen konnte weil sie sich im Hintergrund aufhielt. Eine Jounin soll sie gewesen sein. Kein Wunder, wieso man sie bislang noch nicht gefunden hat und als Missing-Nin gilt. Wirklich schlau wurde man nie aus der Frau und nur die Wenigsten zählten zu ihrem engsten Kreis. Sie schien dem Raikagen treu ergeben zu sein. Zumindest dachte man das, ehe sie plötzlich verschwand und ihr eigenes Kind im Dorf zurück ließ. Eine Verschwörung? Vielleicht auch nicht? Man konnte bislang nichts herausfinden. Kuranosuke hat ihre Augen und ihre Haarfarbe geerbt. Großartig. Besonders toll findet er es nicht. Noch weniger, wenn man ihn darauf anspricht. Für ihn ist sie bloß eine Gestalt im Nebel, an die er sich nicht erinnern kann und will. Sie hat ihn ebenso zurück gelassen. Das ist alles was letztlich zählt.

ECKDATEN:
00 Jahre: Geburt
03 Jahre: Veschwinden der Eltern
04 Jahre: Beginn der Akademie
06 Jahre: Eigene Wohnung
08 Jahre: Erwachen des Raiton-Elements | Name des Vaters taucht im Bingo-Book auf
10 Jahre: Genin-Prüfung, Ende der Akademiezeit, Erreichen des Genin-Ranges
11 Jahre: Genin-Zeit | Start der Kenjutsu-Ausbildung
12 Jahre: Erwachen des Mizu-Elements | RPG Start



» E.T.C
WOHER?: Partnerforum
AVATAR: Boruto Uzumaki [Boruto: Naruto Next Generations]
ACCOUNT: DA | EA Uzumaki Yato | ZA Uchiha Yuichiro

_____________________________


Bewerbung | Akte | Briefe | EA | ZA | VA | FA | SA


Zuletzt von Oishi Kuranosuke am Fr 16 März 2018 - 18:18 bearbeitet; insgesamt 39-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 12.03.18
Alter : 26
avatar
Re: [Genin] Oishi Kuranosuke [Link] | Mo 12 März 2018 - 21:31
   

FÄHIGKEITEN
"No one saves us but ourselves."

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:
» 雷Blitz - Kaminari: Kaminari ist die Blitznatur, Raiton ((雷遁) genannt. Das Raiton steht über dem Doton und unter dem Fūton, was es effektiv gegenüber Erdjutsu, aber anfällig gegenüber Windjutsu macht. Dieses Chakra ist leicht zu zerstreuen und passt gut zu Künsten für mittlere und ferne Distanzen. Setzt man es beim Gebrauch von Metallwaffen ein, kann man so tödliche Kräfte und einen elektrischen Schlag hervorrufen.

» 水Wasser - Mizu: Mizu ist die Wassernatur, Suiton (水遁) genannt. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton, was es effektiv gegenüber Feuerjutsu, aber anfällig gegenüber Erdjutsu macht. Es passt hervorragend zur komplexen Keitaihenka. Mit diesem Chakra kann man sich im Nebel verstecken oder den Gegner mit Flutwellen aufhalten.

KEKKEI GENKAI: keines

HIDEN: keines

BESONDERHEIT:
» Fingerzeichenloses Element: Die Anwendung von einer Elementklasse (Katon, Suiton, Fuuton o.ä.) ist fingerzeichenlos möglich. Die Chakrakosten steigen dabei jedoch um einen halben Rang.

Bei Kuranosuke ist dies bei dem Element Raiton der Fall.

AUSBILDUNGEN: Kenjutsu
Der Begriff Kenjutsu (Schwerttechnik) betrifft alle Arten von Jutsu, die mit einem Schwert ausgeführt werden. Oftmals wird Kenjutsu mit Tai- oder Ninjutsu verbunden, um noch zerstörerische Techniken anzuwenden. Auch können erfahrene Ninja Chakra in ihre Schwerter fließen lassen, um die Länge oder die Schärfe der Klinge zu vergrößern.
Auch andere besondere Waffen, die nicht zur Standardausrüstung gehören, werden unter dieser Ausbildung zusammengefasst. Dazu zählen beispielsweise Lanzen, Speere, Säbel, Kriegshämmer, Tonfas, Chakrams, ...



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL: Kuranosukes Kampfstil lässt sich in einem Wort zusammenfassen: zerstörerisch. Wenn er anfängt zu kämpfen, sollte man sich lieber in Sicherheit bringen, sofern man nicht selbst noch getroffen werden möchte. Irgendwas geht immer kaputt. Mag es nun der Boden sein, die Umgebung, die eigene Kleidung oder irgendjemand, der gerade zufällig vorbei läuft. Wenn der Jungspund seine Fäuste erhebt, gibt es meistens auch kein Zurück mehr und der Schaden ist angerichtet. Mit seiner explosiven Art ist es nicht gerade schwer ihn zu reizen und zum Kampf zu locken. Nahezu jede Herausforderung wird angenommen, denn der Drang jedem zu beweisen besser zu sein steckt tief in ihm drin. Dabei überschätzt er sich gerne selbst, denn Limits sind kein nennenswerter Grund um aufzuhören. Als Einzelgänger tut er sich nicht nur schwer seinen Mitmenschen zu vertrauen, sondern sie auch im Kampf zu unterstützen. Nicht, dass er nicht trotzdem gezwungenermaßen im Team kämpfen kann, nur sein offensives und aggressives Kampfverhalten macht es seinen Teamkollegen äußerst schwer einen sorgfältigen Plan auszutüfteln oder ihn gar zu unterstützen. Kuranosukes Kampfstil wird durch sein Kenjutsu geprägt, da er ein Katana als Waffe bei sich trägt und es mit Nin- sowie Taijutsu verstärkt. Dabei fallen die anderen Waffen eher flach, auch wenn er sie durchaus mit sich trägt. Seiner Tollpatschigkeit ist es zu verdanken, dass er es mittlerweile Leid ist in seine Beintasche nach den Kunai zu greifen, da sie ihm ständig aus den Fingern fallen. Deshalb werden Kunai oder andere Hilfsmittel eher selten verwendet, da stürmt er seinem Gegner doch lieber hinterher oder direkt entgegen. Die Distanz beträgt ungefähr 5 Meter, da Kuranosuke ein Nahkämpfer ist. Eine saftige Faust ins Gesicht ist seiner Meinung nach wirkungsvoller als alles andere.

NINJUTSU: 1,5
TAIJUTSU: 1,5
GENJUTSU: 0
STAMINA: 2
CHAKRAKONTROLLE: 2,5
KRAFT: 1,5
GESCHWINDIGKEIT: 2

STÄRKEN:  
Beidhändigkeit [1] | Instinkte [2] | Schnelle Wundheilung [0.5]
Bluffen [0.5] | Starker Wille [1] | Widerstand [2]

Spoiler:
 

SCHWÄCHEN:
Tollpatschigkeit [1] | Aggressivität [1] | Einzelgänger [1]
Hassobjekt der Tiere [0.5] | Aberglaube [Geister und Gespenster] [0.5]
Selbstüberschätzung [1] | Genjutsu-Unfähigkeit [2]

Spoiler:
 




» N.I.N.G.U.

Shinobi-Kettenhemd - Kostenfrei
Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.
Hitaiate
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.

Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.
Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.
1x Makimono (Schriftrolle)
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.

8x Kunai
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.

12x Shuriken
Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger.
2x Makibishi
Makibishi sind Streumesser, die auf dem Boden verteilt werden, um die Bewegungsfreiheit des Gegners einzuschränken und ihm Zeit zu nehmen, da er aufpassen muss, dass er nicht auf sie tritt.
20 Meter Drahtseil
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.
2x Kemuridama
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.
1x Hikaridama
Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.
2x Kibaku-Kunai
Kibaku-Kunai sind Kibakufuda, welche mit einer stabilen Schnur an ein Kunai gebunden wurden und es ermöglicht die Briefbombe an einen gezielten Punkt zu werfen, ohne sie manuell anbringen zu müssen. Ein Kibaku-Kunai im Inventar zu haben kann in einem Kampf erhebliche Zeitvorteile bringen, wenn man nicht erst im Kampf ein Kibakufuda an ein Kunai binden muss.
1x Chakraleitendes Katana 'Misogi'
Art: Schwert, Katana
Material: chakraleitender Stahl, Metallgriff mit Bändern
Länge: 71 cm
Beschreibung: Dieses Katana ist kein ganz so gewöhnliches Katana wie man es kennt. Da es aus einem chakraleitenden Stahl gemacht wurde, ist der Träger dazu in der Lage ein Elementjutsu auf dieses zu übertragen um es im Kampf zu stärken. Außerdem trägt es den Namen 'Misogi'. Zu erkennen ist der Name auf der rechten Klingenseite, auf der die Lettern eingraviert wurden.






Zuletzt von Oishi Kuranosuke am Fr 16 März 2018 - 18:54 bearbeitet; insgesamt 27-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 12.03.18
Alter : 26
avatar
Re: [Genin] Oishi Kuranosuke [Link] | Mo 12 März 2018 - 21:32
   

JUTSU
"When things are tough, you must be tougher."


» J.U.T.S.U
Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:
 


Ninjutsu
Spoiler:
 


Genjutsu
Spoiler:
 


Taijutsu
Spoiler:
 

Kenjutsu
Spoiler:
 

_____________________________


Bewerbung | Akte | Briefe | EA | ZA | VA | FA | SA


Zuletzt von Oishi Kuranosuke am Fr 16 März 2018 - 18:25 bearbeitet; insgesamt 12-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 12.03.18
Alter : 26
avatar
Re: [Genin] Oishi Kuranosuke [Link] | Mo 12 März 2018 - 21:32
   
PLATZHALTER

_____________________________


Bewerbung | Akte | Briefe | EA | ZA | VA | FA | SA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 12.03.18
Alter : 26
avatar
Re: [Genin] Oishi Kuranosuke [Link] | Fr 16 März 2018 - 15:23
   
So ich bin fertig! toilet Auf ins lustige Auseinandernehmen!

_____________________________


Bewerbung | Akte | Briefe | EA | ZA | VA | FA | SA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 4986
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 24
avatar
Rin
Re: [Genin] Oishi Kuranosuke [Link] | Fr 16 März 2018 - 17:18
   
Heyho Smile
Ein süßer DA x3 Ich übernehme deine Erstbewertung, du kennst das ja schon.

Familie - Mutter: Die Anbu gibt es bei uns im Forum nicht x3 Wir hsben eigene Spezialeinheiten, und die Mitgliedschaft in einer solchen ist für gewöhnlich geheim. Du müsstest das hier also rausnehmen oder umschreiben x3

Eckdaten: Mit nur 6 Jahren das erste Element zu erwecken halte ich für ein bisschen früh. Könntest du das vielleicht ein paar Jahre nach hinten verschieben?

Account: Erwähne hier bitte noch, dass Kura dein DA ist.

Elemente/Attribute: Um zwei Elemente beherrschen zu können ist eine Chakrakontrolle von 3 nötig. Du müsstest also entweder deine Attribute noch einmal verschieben oder eines deiner beiden Elemente entfernen.
Um ein C-Rang Ninjutsu zu beherrschen brauchst du außerdem mindestens einen Ninjutsuwert von 1,5. Du müsstest also entweder deine Attribute auch hier noch einmal verschieben oder das C-Rang Jutsu entfernen.

Ningu: Dein chakraleitendes Katana kostet dich 150 Exp. Zusammen mit den anderen Ningu überschreitest du damit dein Budget von 300 Exp. Es sei denn, du möchtest etwas von deinem Genin-Bonus dafür verwenden? Smile

Jutsuliste: Entferne bitte die Hashtags aus deiner Bewerbung, da sie der Orientierung in den allgemeinen Listen dienen und es verwirrt, wenn man dann zu deiner Bewerbung weitergeleitet wird.

Du kannst das Grundjutsu des Raiton noch slotfrei hinzufügen, wenn du willst, genauso wie das Grundjutsu des Suiton (falls du es behalten möchtest).


Das war's aber vorerst von mir Smile Bei Fragen und/oder Problemen kannst du mir gerne schreiben.
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SEIRYÛ - FA: KEIKA - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 12.03.18
Alter : 26
avatar
Re: [Genin] Oishi Kuranosuke [Link] | Fr 16 März 2018 - 18:26
   
Sooo....ich denke ich hab jetzt alles dementsprechend verändert. Bei den Attributpunkten war ich mir jetzt nicht sicher, ich hoffe die Rechnung stimmt.

Ningu: ich hab die Genin-Bonuspunkte extra noch mit verrechnet. Also ja, war Absicht (:


_____________________________


Bewerbung | Akte | Briefe | EA | ZA | VA | FA | SA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 8357
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 24
avatar
Hina
Re: [Genin] Oishi Kuranosuke [Link] | Fr 16 März 2018 - 18:35
   
Huhu x3
Die Attribute passen nun leider nicht mehr, aber an anderer Stelle: Da du mehr als ein D-Rang Tai-/Kenjutsu hast, benötigst du einen Taijutsuwert von 1. Da du aber vom Suiton nur das Grundjutsu beherrscht und sonst keine anderen Jutsu des Elementes, könntest du das Chakrakontrollattribut auch auf 2,5 absenken. Du müsstest es dann aber ingame auf 3 steigern, um mehr Jutsu des Suitonelementes zu lernen x3
Ansonsten sieht alles gut aus Smile
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

God keep my head above water
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

DON'T LET ME DROWN - I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 12.03.18
Alter : 26
avatar
Re: [Genin] Oishi Kuranosuke [Link] | Fr 16 März 2018 - 18:53
   
Uff ist das kompliziert xD Okay, also ich hab jetzt den Taijutsuwert auf 1 gesetzt und die Chakrakontrolle auf 2.5 -> mit dem Vorhaben dieses dann, sofern ich Suiton Jutsus lernen wil, auf 3 zu steigern für den Ingamemonat.

Gut! Hab ich das jetzt richtig verstanden? *lach* (:

_____________________________


Bewerbung | Akte | Briefe | EA | ZA | VA | FA | SA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 8357
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 24
avatar
Hina
Re: [Genin] Oishi Kuranosuke [Link] | Fr 16 März 2018 - 20:37
   
Alles super Smile Daher gibt's nun dein erstes



Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -

_____________________________

God keep my head above water
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

DON'T LET ME DROWN - I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 6189
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 32
avatar
Kaori
Re: [Genin] Oishi Kuranosuke [Link] | Mo 19 März 2018 - 17:41
   
Schöner Charakter Smile

Hab nichts mehr zum Anmerken gefunden, somit:


_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Genin] Oishi Kuranosuke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-