Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Updates Mai 2018
Heute um 0:53 von Rin

» Kurze Fragen
Heute um 0:04 von Rin

» [Akte] Arashi Kyôya
Gestern um 21:14 von Jishaku Edawa

» [Akte] Jishaku Hiyorin
Gestern um 21:11 von Jishaku Edawa

» Abwesenheiten
Gestern um 21:09 von Jishaku Edawa

» [Suche] Postpartner gesucht!
Gestern um 16:29 von Hozuki Shingetsu

» [Gesuch] Neuer Uservertreter
Gestern um 15:12 von Rin

» Hallo! :)
Gestern um 15:10 von Ran

» Was hört ihr gerade?
Gestern um 14:57 von Kisho

» Assoziationen
Di 22 Mai 2018 - 21:43 von Kisho

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen | 
 

 [S] Skyfall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 3255
Exp : 696
Anmeldedatum : 19.07.15
Alter : 18
avatar
[S] Skyfall [Link] | Sa 9 Jan 2016 - 19:51
   

Skyfall
Hi no Kuni | S-Rang

BESCHREIBUNG: Nicht nur in ganz Hi no Kuni, sondern auch in den kleinen, angrenzenden Ländern wurde immer wieder davon berechtigt, das mittelgroße Kieselsteine aus dem Himmel mit tödlichen Geschwindigkeiten aus dem Himmel fielen und winzige Einschlagslöcher hinterließen. Inzwischen gibt es allein in Hi no Kuni bereits 6 Todesopfer.
Was anfangs nur Gerede war hat inzwischen Hand und Fuß, denn es wurden brauchbare Informationen geliefert. Im ehml. Uzushiogakure no Kuni steht heute ein gewaltiger Turm, der bis in den Himmel ragt. Dies ist die Basis einer Nukenin Organisation namens Shin Sōseiki. Sie sind bekannt für Kindesentführungen, welche sie schon seit gut 10 Jahren immer wieder tun, bisher aber nicht gefasst werden konnten.

Eure Aufgabe ist es, den Turm zu zerstören und die Organisation zu zerschlagen. Begebt ihr euch zum Turm, werdet ihr heraus finden, dass all die Kinder zwischen 4 - 10 Jahre in einen gewaltigen, dunkeln Raum tief unter der Erde gesperrt sind. Es führt kein Weg hinauf, lediglich ein Brunnen ähnliches Loch spendet schwaches Licht dort unten und macht ein Entkommen unmöglich. Die Wände des Raumes sind mit Fuinsiegeln beschmiert, welche so ein permantentes Siegel bilden das all den Kindern ihr Chakra entzieht. Diese wird im inneren des Turmes - welcher sich nur über Außenwände trägt und innen hohl ist - nach oben transportiert in in den Himmel geschossen, wo es auf den Mond prallt. Einige C-Rang Organisationsmitglieder wirken Genjutsu auf den Chakrastrom und wollen so irgendwann ein gewaltiges Genjutsu auf den Mond projezieren, das die ganze Welt unterwerfen soll.

Shin Sōseiki besteht aus dem Anführer Jikaku [S-Rang], seiner Elite Kataku [A-Rang], Tengokumon [B-Rang], und Rengoku [B-Rang] sowie insgesamt 15 weiteren Handlangern [C-Rang], wovon 5 stetig damit beschäftigt sind ihre Genjutsu auf den Strom zu wirken.

DATUM: TT.MM.YYYY [ca. 2 Tage]
TEILNEHMER: XY [Rang], XY [Rang], ...

_____________________________

The river goes where the current flows;
» Events conspire to set afire
BewerbungAkteTeam 13
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 5931
Exp : 737
Anmeldedatum : 12.08.14
Alter : 31
avatar
Kaori
Re: [S] Skyfall [Link] | Di 12 Jan 2016 - 19:29
   
Mission ist okay und kann so bespielt werden Wink

_____________________________

Shinobi-Infokarte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[S] Skyfall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-