Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [C-Rang Reisende] Itosuji Shion
Haartechniken EmptyGestern um 22:47 von Shirone

» [Tokubetsu Jounin] Jishaku Xue
Haartechniken EmptyGestern um 22:37 von Jishaku Xue

» [Chuunin] Hozuki Rengetsu
Haartechniken EmptyGestern um 22:29 von Hozuki Shingetsu

» Moderation benötigt!
Haartechniken EmptyGestern um 21:00 von Shinsei

» Lotterie November 2021
Haartechniken EmptyGestern um 20:12 von Daiki

» Was hört ihr gerade?
Haartechniken EmptyGestern um 17:53 von Uzumaki Haruko

» [Jônin] Saki Yajiro
Haartechniken EmptyGestern um 17:42 von Saki Yajiro

» Abwesenheiten
Haartechniken EmptyGestern um 15:50 von Shinibi Kisho

» [Tokubetsu Jonin] Tensei Reikoku
Haartechniken EmptyGestern um 13:42 von Tensei Reikoku

» [Genin] Asano Megumi
Haartechniken EmptyGestern um 13:03 von Jishaku Kira

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Haartechniken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Admin
Anzahl der Beiträge : 2225
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Haartechniken [Link] | Fr 16 Okt 2020 - 20:34
   
Haarjutsu
elementlose ninjutsu
Ninjutsu sind alle Arten von Jutsu, die nicht auf Körperkraft oder Illusionen basieren. Für Ninjutsu ist es nötig, Chakra regulieren und gezielt freisetzen zu können. Daher benötigen nahezu alle Ninjutsu Fingerzeichen, um überhaupt zu entstehen. Ninjutsu lassen sich je nach Anwendung in verschiedene Kategorien einordnen.
In dieser Liste werden ausschließlich elementlose Ninjutsu aufgetragen, die die Haare des Anwenders manipulieren.


Verzeichnis
» E-Rang
» D-Rang
» C-Rang
» B-Rang
» A-Rang
» S-Rang


Zuletzt von Admin am Fr 16 Okt 2020 - 20:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2225
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Haartechniken [Link] | Fr 16 Okt 2020 - 20:35
   
E-Rang

» KEIRO NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: E
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari no Jutsu
BESCHREIBUNG: Keiro no Jutsu ist eine Technik, die sich um die Haare des Anwenders dreht. Bei dieser Technik muss der Anwender zuerst eine beliebige Frucht nehmen und verzehren. Durch das Chakra im Mundraum löst der Anwender die Farbpigmente der Frucht und legt diese dann nach und nach über die Haare. Nachdem er dies getan hat, wandelt sich seine Haarfarbe im Verlauf von 1 Posts langsam in die Farbe der Frucht, die der Anwender verzehrt hatte. Dadurch kann er seine Haarfarbe schnell an seine Wünsche anpassen, und sich so auch tarnen. Falls er das Jutsu ohne eine Frucht im Mund anwendet, nehmen seine Haare wieder die natürliche Farbe an. Je nach Größe der Frucht müssen eventuell mehrere Stück verspeist werden um die Farbe intensiver werden zu lassen. Die Färbung durch dieses Jutsu wirkt dabei ähnlich wie eine Haartönung und kann entsprechend durch Wasser abgeschwächt, oder sogar ganz ausgewaschen werden.
Code:
 


» NINPŌ: HARI HENKA
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari no Jutsu | Chakrakontrolle 3
BESCHREIBUNG: Mithilfe des Ninpō: Hari Henka ("Ninjamethode: Haarige Abwechslung"), ist der Nutzer mit nur einer Anwendung imstande die Beschaffenheit seines Haupthaares beliebig zu verändern. Dies betrifft nicht nur die Fülle und das Volumen der Kopfbehaarung, auch lassen sich spezielle Frisuren wie beispielsweise Locken oder Dreads problemlos nachbilden. #fingerzeichenlos
Code:
 


» NINPŌ: HARI NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
VORAUSSETZUNG: Chakra Nagashi | Chakrakontrolle 3
BESCHREIBUNG: Das Ninpō: Hari no Jutsu ("Ninjamethode: Technik der Haare") bildet die Grundlage so gut wie aller Ninjutsu, welche auf Haaren basieren. Mit dieser Technik selbst ist man imstande das eigene Kopfhaar zu manipulieren und dessen Wachstum steuern, selbst wenn kein einziges Haar auf dem Haupt vorhanden sein sollte. Mit nur einer Anwendung kann der Nutzer seine Haare um anderthalb Meter verlängern oder bei Bedarf auch verkürzen. #fingerzeichenlos
Code:
 


» NINPŌ: HARI SETSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari no Jutsu | Chakrakontrolle 3
BESCHREIBUNG: Mithilfe des Ninpō: Hari Setsu ("Ninjamethode: Haarige Entfernung"), ist der Nutzer mit nur einer Anwendung imstande eine beliebige Menge seines Haupthaares vom Körper abzustoßen. Dabei spielt es keine Rolle ob der Anwender nur einen Teil seiner Kopfbehaarung abwirft oder die ganze Mähne komplett ausfallen lässt. Ebenso ist es möglich während der Nutzung eines auf Haaren basierenden Ninjutsu, welche die eigene Frisur beeinflusst oder manipuliert, vom Körper zu trennen. #fingerzeichenlos
Code:
 
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2225
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Haartechniken [Link] | Fr 16 Okt 2020 - 20:35
   
D-Rang

» NINPŌ: HARI BARI
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Henka | Chakrakontrolle 3
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Bari ("Ninjamethode: Haariger Nadel") handelt es sich um eine auf Haaren basierende Technik von Kurokaku, welche keine Fingerzeichen benötigt. Der Anwender erschafft aus seinen einzelnen Haarspitzen verhärtete Nadeln, welche als vollwertige Senbon-Nadeln genutzt werden können. Jenes Ninjutsu bringt pro Anwendung bis zu 3 Haarnadel-Senbon. Losgelöst vom Erschaffer oder ohne eine Versorgung durch verbleiben die so entstandenen Ningu lediglich 2 Posts lang in ihrer Form ehe sie wieder zu gewöhnlichem Haar erschlaffen. -langanhaltend- #Ningu #fingerzeichenlos
Code:
 


» NINPŌ: HARI ENGŌ
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari no Jutsu
BESCHREIBUNG: Mithilfe des Ninpō: Hari Engō ("Ninjamethode: Haarige Unterstützung") ist der Anwender nach dem Formen der nötigen Fingerzeichen imstande, sein Haupthaar so zu manipulieren, dass es ihm bei einfachen Aufgaben als zusätzliche Hände dient. Die Haare machen sich hierbei selbstständig in Form von mehreren Strängen, mit dessen Hilfe der Nutzer beispielsweise Gegenstände aufheben, halten oder mit sich führen kann. Diese Stränge können allerdings nicht über die aktuelle Haarlänge des Anwenders hinaus wirken. -langanhaltend-
Code:
 


» NINPŌ: HARI HENGE
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Henka l Henge no Jutsu
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Henge ("Ninjamethode: Haarige Verwandlung") handelt es sich um eine auf Haaren basierende Technik von Kurokaku. Man nutzt das Prinzip des Henge no Jutsu um eine stabilere Verwandlung durchzuführen mittels seiner Haare als Medium. Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen (Saru l Hitsuji) geformt hat, legen sich seine Haare wie ein Mantel um den eigenen Körper um die gewünschte Gestalt anzunehmen. Im Gegensatz zum normalen Henge löst sich die Verwandlung nicht bei einem einfachen Treffer sofort auf. -langanhaltend-
Code:
 


» NINPŌ: HARI HIMO
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Henka | Chakrakontrolle 3
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Himo ("Ninjamethode: Haariger Faden") handelt es sich um eine auf Haaren basierende Technik von Kurokaku, welche keine Fingerzeichen benötigt. Man manipuliert ein einzelnes Haar um es wie einen Drahtseil in Länge und Stabilität zu manipulieren. Pro Anwendung können bis zu 5m "Haardrahtseil" erschaffen werden. Es kann vom Anwender frei kontrolliert werden solange er in irgendeiner Art und Weise damit Kontakt hat. Losgelöst vom Erschaffer verbleiben die so entstandenen Ningu lediglich 2 Posts lang in ihrer Form ehe sie wieder zu gewöhnlichem Haar erschlaffen. -langanhaltend- #fingerzeichenlos
Code:
 


» NINPO: HARI KENGEKI
ART: Ninjutsu
TYP: Offensive
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Ninpo: Hari Engo | Chakrakontrolle 3
BESCHREIBUNG: Bei diesem Jutsu nutzt der Anwender seine Haare ähnlich wie beim Hari Engo und kann sie durch die Anwendung von Chakra selbstständig bewegen lassen. Beim Hari Kengeki nutzt er die Haarstränge allerdings nicht unterstützend, sondern offensiv, um den Gegner damit, wie mit Fäusten, zu schlagen und stumpfen Schaden anzurichten. Diese Stränge können allerdings nicht über die aktuelle Haarlänge des Anwenders hinaus wirken. #fingerzeichenlos
Code:
 


» NINPŌ: HARI PATSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv l Unterstützung
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Engō
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Patsu ("Ninjamethode: Haariges Geflecht") verlängert der Anwender sein Haupthaar um maximal 10 Meter, welches er frei kontrollieren kann, um ein Ziel damit fixieren und fesseln zu können. Man kann bei der Nutzung entscheiden ob sich die Haare zu mehreren Strängen aufteilen oder man sie in Form eines einzigen Geflechtes konzentriert. -langanhaltend-
Code:
 


» NINPŌ: HARI REIHŌ
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Senbon
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Reihō ("Ninjamethode: Haarige Salve") handelt es sich um eine auf Haaren basierende Technik und zugleich "bewusst" abgeschwächte Version des Ninpō: Hari Senbon. Sie wurde von Kurokaku entwickelt. Dabei schleudert der Anwender eine zielgerichtete Salve von zu Senbon-Nadeln verformten Haaren auf sein Ziel. Ein Treffer durch jene Geschosse hinterlässt  oberflächliche Einstiche. #fingerzeichenlos
Code:
 
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2225
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Haartechniken [Link] | Fr 16 Okt 2020 - 20:36
   
C-Rang


» NINPŌ: HARI KANJŌ
ART: Ninjutsu
TYP: Defensiv
RANG: C-A
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Henka
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Kanjō ("Ninjamethode: Haariges Bollwerk") handelt es sich um eine auf Haaren basierende Technik von Kurokaku. Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen (Saru l Mi) geformt hat, verformen sich dessen Haupthaare zu einem stabilen Gebilde, welcher mit einer Art Schild vergleichbar ist. Die Stärke der Verteidigung sowie dessen Umfang ist vom Grad der Beherrschung abhängig. -langanhaltend-
Beherrschung:
 
Code:
 


» NINPŌ: HARI SENBON
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C-A
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Henka
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Senbon ("Ninjamethode: Haariger Nadeln") handelt es sich um eine Technik, bei der der Anwender seine Haare als senbonartige Geschosse verwendet. Nachdem er sein Chakra in die eigene Haarpracht geleitet und zur entsprechend schussbereiten Form verändert hat, werden diese einzelnen Haarspitzen salvenartig auf das Ziel gefeuert.  Wie viel Grad eine Salve bei der Anwendung abdeckt und wie schwer die Treffer der Nadeln sich auswirken hängt von der Beherrschung ab. -fingerzeichenlos -
Beherrschung:
 
Code:
 


» NINPŌ: HARI TEICHAKU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: C-A
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Patsu l C-Rang: Chakrakontrolle 3 | B-Rang: Chakrakontrolle 4 | A-Rang: Chakrakontrolle 5
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Teichaku ("Ninjamethode: Haariger Fixierung") handelt es sich um eine auf Haaren basierende Technik von Kurokaku, welche keine Fingerzeichen benötigt. Man verlängert bei dessen Anwendung das eigene Haupthaar, welches man man nun frei kontrollieren und auch steuern vermag, um ein Ziel damit sicher zu fesseln und damit festzuhalten. Wie stark und stabil die Haare sind, als auch über welche Reichweite sie verfügen, hängt vom Grad der Beherrschung ab. -langanhaltend- #fingerzeichenlos
Beherrschung:
 
Code:
 
[/code]
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2225
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Haartechniken [Link] | Fr 16 Okt 2020 - 20:36
   
B-Rang

» NINPŌ: HARI BUNSHIN
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 3 l Ninpō: Hari no Jutsu
BESCHREIBUNG: Beim Ninpō: Hari Bunshin ("Ninjamethode: Haarige Körperteilung") handelt es sich um eine Technik, die von Kurokaku erfunden wurde und auf dem Ninpō: Hari no Jutsu basiert. Wird einer der Hari Bunshin entsprechend hart getroffen, löst er sich auf. An Jutsu kann der Hari Bunshin lediglich die auf Hari no Jutsu basierende Techniken sowie Taijutsu seines Schöpfers bis zum A-Rang anwenden. Wird der Doppelgänger von einem Gegner zerstört, löst er sich komplett in Haare auf, die sich daraufhin um den nächst gelegenen Gegner winden um ihn für bis zu zwei Posts zu fesseln. #Bunshin
Code:
 


» NINPO: HARI JIZO
ART: Ninjutsu
TYP: Defensiv
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Ninpo: Hari Henka
BESCHREIBUNG: Ninpō: Hari Jizō (Ninjamethode: Stacheliger Beschützer) ist eine Technik, bei der, nachdem die nötigen Fingerzeichen geformt werden, die Haare des Anwenders länger und stachelig werden. Der Anwender kann seine Haare zum Schutz über seinen Körper legen und sich so gegen Angriffe verteidigen, sogar Pfeile prallen daran ab. Berührt ein Gegner diese Haarstacheln, kann er sich Stich- oder Schnittverletzungen zuziehen. -langanhaltend-
Code:
 


» RANJISHIGAMI NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv, Unterstützend
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Ninpō: Hari Henka
BESCHREIBUNG: Ranjishigami no Jutsu ("Technik der wilden Löwenmähne") ist eine Technik, bei die Haare des Anwenders nach Schließung der Fingerzeichen zu einer Bestie geformt werden. Diese bleibt mit dem Anwender über einen Haarstrang verbunden und hat eine maximale Reichweite von 20 Metern. Mit dieser Bestie kann der Gegner eingefangen und vollends fixiert werden. Zudem kann jederzeit auf Wunsch des Anwenders das Geflecht von Haaren lange Spieße austreten lassen. Wird der Gegner von diesen direkt erfasst, können mittelschwere Stichverletzungen der Fall sein. Die Fessel wird dabei jedoch aufgelöst. -langanhaltend-
Code:
 
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2225
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Haartechniken [Link] | Fr 16 Okt 2020 - 20:36
   
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2225
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Haartechniken [Link] | Fr 16 Okt 2020 - 20:36
   
Nach oben Nach unten
 

Haartechniken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-