Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Kleinigkeiten können weg
Heute um 4:37 von Keika

» Was hört ihr gerade?
Gestern um 23:42 von Yamanaka Kiyoshi

» [B] Schneegeist
Gestern um 22:08 von Hina

» [Akte] Kyatto Kei
Gestern um 21:57 von Ryouta

» [Akte] Yamanaka Hinata
Gestern um 21:53 von Nowaki

» [Suche] Postpartner gesucht!
Gestern um 21:34 von Kyatto Kei

» [C] Ich und du und Müllers Kuh!
Gestern um 21:28 von Ichijo Tsurumi

» [Tokubetsu Jonin] Kaiju Kiyoshi Kijo
Gestern um 19:33 von Kijo

» [Akte] Mikoshiba Ryouta
Gestern um 19:32 von Ryouta

» [Genin] Uchiha Toro
Gestern um 19:23 von Ryouta

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen | 
 

 Suiton-Ninjutsu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 1053
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 23
avatar
Suiton-Ninjutsu [Link] | Mo 23 Jun 2014 - 15:54
   
Suiton-Ninjutsu
wasserelement
» 水Wasser - Mizu: Mizu ist die Wassernatur, Suiton (水遁) genannt. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton, was es effektiv gegenüber Feuerjutsu, aber anfällig gegenüber Erdjutsu macht. Es passt hervorragend zur komplexen Keitaihenka. Mit diesem Chakra kann man sich im Nebel verstecken oder den Gegner mit Flutwellen aufhalten.

Das Grundjutsu dieses Elements ist das Suiton: Josui Keikaku no Jutsu. Beherrscht euer Charakter schon zu Rpg-Start das Suiton, so erhaltet ihr dieses Grundjutsu, ohne dass es einen eurer Jutsuslots belegt. Lernt ihr das Suiton im Laufe des Rpg's, so bekommt ihr das Grundjutsu kostenfrei hinzu.


Verzeichnis
» E-Rang
» D-Rang
» C-Rang
» B-Rang
» A-Rang
» S-Rang


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 21:15 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1053
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 23
avatar
Re: Suiton-Ninjutsu [Link] | Mo 23 Jun 2014 - 16:06
   
E-Rang

» SUITON: JOSUI KEIKAKU NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Dies ist das Grundjutsu des Suiton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, seine Hände in eine Wasserquelle steckt und kann diese nun von allen Fremdkörpern reinigen, die nicht zu stark sind. Von Giften kann das Wasser also nicht gereinigt werden, jedoch kann er normales Wasser welches in der Natur vorkommt, auf Trinkwasserqualität bringen. Die Menge des Wassers, welches gereinigt werden kann, beträgt ungefähr die Größe eines Teiches.
Code:
 

» SUITON: TAIYAKU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Bei diesem einfachen Jutsu sammelt der Anwender Suitonchakra an seiner Hand. Das Chakra übt eine anziehende Wirkung auf Wasser aus, welches sich dann in Form einer kleinen Kugel um eben jene sammelt. Das Jutsu kann jedoch maximal die Menge von einem Liter Wasser anziehen, weshalb es nur geeignet ist um beispielsweise nasse Haare oder Kleidung zu trocknen. Für viel mehr ist es nicht zu gebrauchen.
Code:
 

» SUITON-JIKUKAN: SAKE NO JUTSU
- zum Erlernen bei @Hozuki Yoshi anfragen -
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Eine Portion Reis und viel Liebe sind die Grundzutaten. Dazu gibt Yoshi mittels Suiton-Chakra ein wenig Wasser dazu. Diese drei Portionen lässt er gemeinsam in einem dichten Gefäß in einen kleinen Dimensionsspalt übertreten, in der die Zeit sich anders - perfekt - verhält und Gärung stattfinden kann. Einmal mit dem Finger geschnipst oder gezwinkert, und schon ist der köstliche Reiswein bereits da. Wenn man Yoshi fragen würde, wäre das das essentiellste Jutsu in seinem Repertoire. Da er die Utensilien aber erstmal anordnen und das Gefäß fest aufstellen muss, kann er mit diesem Trick leider nur außerhalb von Kämpfen glänzen.
Code:
 


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 21:15 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1053
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 23
avatar
Re: Suiton-Ninjutsu [Link] | Mo 23 Jun 2014 - 16:20
   
D-Rang

» SUITON: DAIHODAN
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: D
BESCHREIBUNG: Der Anwender spuckt einen Wasserstrahl aus dem Mund, welcher auf das Ziel zuschießt und es wegschleudert.
Code:
 


» SUITON: KIRIGAKURE NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D
BESCHREIBUNG: Um dieses Jutsu anzuwenden, lässt der Anwender einen dichten Nebel entstehen, welcher die Sicht extrem beeinträchtigt. Viel Chakra ist notwendig, um ihn an einem Ort zu erschaffen, an dem sich nicht bereits natürlicher Nebel befindet.
Dies kann sehr nützlich sein wenn man sich zum Beispiel verstecken will und den Gegner überraschend angreifen möchte. Man kann sich, sollte das Jutsu effizient wirken, nur noch durch den Gehör-, oder eventuell den Geruchssinn zurechtfinden, da der Nebel so stark werden kann, dass auch der Anwender nicht hindurchsehen kann. Auch das Sharingan ist machtlos gegen diesen Nebel. #Tarnung -langanhaltend-
Code:
 


» SUITON: KOTEI JUUKI
ART:
Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: D
BESCHREIBUNG: Bei dieser Technik berührt der Nutzer nach drei Fingerzeichen eine Wasserquelle und leitet sein Chakra in diese hinein. An einer anderen Stelle der Wasseroberfläche schießen kleine Kugeln aus Wasser auf ein Ziel heraus. Diese sind nicht stark genug, um jemanden ernsthaft zu verletzen, Treffer sind aber schmerzhaft und durch ihre schiere Anzahl kann ein Gegner aus dem Gleichgewicht gebracht werden. Der Vorteil hierbei ist, dass der Angriff nicht direkt vom Anwender ausgeht, sondern beispielsweise fünf Meter weiter einen Fluss entlang auftauchen und Feinde überraschend von der Seite erwischen kann.
Code:
 


» SUITON: SHIRA
ART: Ninjutsu
TYP: Defensiv
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Hierbei kann der Anwender, sofern eine Wasserquelle vorhanden ist, eine kleine Wand in die Höhe stemmen, sofern sie auf das Wasser auftritt, hinter welcher man vor Angriffen geschützt ist.
Code:
 



» SUITON: SUSAI
- zum Erlernen bei Inoue anfragen -
ART: Fähigkeit | Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D
VORRAUSSETZUNG: Chōjū Giga, Besonderheit: Susai Iro
BESCHREIBUNG: Das Susai bezeichnet die Kunst bei dem Choju Giga und aufbauenden Techniken statt normaler Tinte Farbpulver zu nutzen welches mit Suitonchakra versetzt zu einer sehr verdichteten Aquarelltinte wird. Diese sickert anders als normale Tinte erst in den Boden ein, wenn sich das darin befindliche Suiton-chakra verflüchtigt hat.
Code:
 


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 21:16 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1053
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 23
avatar
Re: Suiton-Ninjutsu [Link] | Mo 23 Jun 2014 - 16:40
   
C-Rang

» SUITON: DAIBAKURYU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Der Anwender erzeugt einen großen Wasserstrudel in einer vorhandenen Wasserfläche, der den Gegner in die Tiefe reißen kann.
Code:
 


» SUITON: GOSUIKYU NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Das Suiton: Gōsuikyū no Jutsu (Wasserfreisetzung: Technik der mächtigen Wasserkugel) ist eine Technik, welche durch das ähnlich klingende Katon-Jutsu gleichen Ranges inspiriert und als direkter Konterpart gegen diese, aber auch andere, große Feuertechniken entwickelt worden. Anstatt wie bei vielen üblichen Suiton-Techniken speiht hier der Anwender keinen gleichmäßigen Wasserstrahl aus, sondern speiht eine große Wassermenge in einem Schwung als große, gebündelte Wasserkugel aus, welche es in ihrer Größe leicht mit der als Inspiration gedienten Feuerkugel aufnehmen kann.
Code:
 


» SUITON: HARETSU-HA NO JUTSU
ART:
Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Dieses Jutsu besteht aus zwei Schritten. Zuerst spuckt der Anwender einen Schwall Wasser aus, der sich als Welle in gerader Linie ein paar Meter nach vorne bewegt. Dabei ist es nicht besonders kräftig, sodass es quasi an Leuten vorbeispült, die zwar nass, aber nicht mitgerissen werden. Dann, wenn die Welle das eigentliche Ziel erreicht, konzentriert sich das Wasser auf einem Punkt und kracht mit voller Kraft über dem Gegner zusammen, sodass dieser zurückgestoßen wird und eventuell zu Boden fällt. Der Vorteil dieser Technik ist, dass man angreifen kann, ohne eigene Verbündete oder Zivilisten zu gefährden.
Code:
 


» SUITON: MIZUAME NABARA
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: C
BESCHREIBUNG: Dies ist ein Wasser-Jutsu, mit welchem der Anwender, nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, eine klebrige Flüssigkeit aus dem Mund spuckt. Wenn der Gegner auf diese Flüssigkeit tritt, bleiben seine Füße daran kleben. Wenn man allerdings sein Chakra auf seine Füße konzentriert, kann man über diese klebrige Flüssigkeit laufen, ohne stecken zu bleiben und den gefangenen Gegner angreifen.
Die Flüssigkeit kann auch direkt auf den Gegner gespuckt werden. So kann man entweder die Bewegungen des Gegners einschränken oder gezielte Körperregionen ansteuern, um bestimmte, empfindliche Hautgegenden zu reizen.
Code:
 


» SUITON: MIZU BUNSHIN NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend, Offensiv, Defensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Mizu Bunshin no Jutsu ist wie Kage Bunshin no Jutsu eine Technik, mit der man einen echten Doppelgänger von sich selbst erschafft, der selbstständig denken und handeln kann. Dieser Doppelgänger löst sich nach einem ernsthaften Treffer wieder in Wasser auf. Er verfügt nur über die Hälfte der kämpferischen Fähigkeiten des Originals und kann sich nicht allzu weit von ihm entfernen. #Bunshin
Code:
 


» SUITON: MIZURAPPA
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Der Anwender spuckt einen Strahl aus Blasen aus seinem Mund, der unangenehme Prellungen hervorrufen kann und eine große Reichweite aufweist.
Code:
 


» SUITON: MIZUYARI NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Dies ist ein Suitonjutsu, bei dem der Anwender aus dem Mund Speere aus Wasser auf den Gegner schießt. #Ningu
Code:
 


» SUITON: RYU MIZUKIRI NO YAIBA
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: C
BESCHREIBUNG: Der Anwender erschafft aus Wasser ein Schwert oder ein Kunai, das er genauso wie eine richtige Waffe benutzen kann. Kleine Waffen benötigen keine vorhandene Wasserquelle. #Ningu -langanhaltend-
Code:
 


» SUITON: SUIBEN
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv, Unterstützend
RANG: C
BESCHREIBUNG: Ein Ninjutsu, bei dem der Anwender ein Seil aus Wasser erschafft, mit dem er das Ziel einfängt. Zudem lässt sich das Jutsu mit Raiton kombinieren, um dem Gegner Stromschläge durch das Wasser zu verpassen. #Ningu -langanhaltend-
Code:
 


» SUITON: SUIDAN NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Ein Ninjutsu, bei dem der Anwender einen großen Schwall Wasser aus seinem Mund speit. Es kann anschließend als Wasserquelle für weitere Jutsu dienen, oder die Umgebung für andere Techniken durchnässen. Ein Treffer aus direkter Nähe ist außerdem sehr schmerzhaft und kann das Ziel von den Füßen reißen.
Code:
 


» SUITON: SUIRO NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend, Offensiv
RANG: C
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Bei diesem Jutsu wird der feindliche Shinobi in eine Kugel aus Wasser gesperrt. Durch den enormen Wasserdruck innerhalb der Kuppel kann sich der Gegner nun nicht bewegen und wird nach einiger Zeit ertrinken. Jedoch muss der Chakrafluss mit einer Handfläche stets aufrechterhalten werden, es muss also ein dauerhafter Kontakt bestehen. -langanhaltend-
Code:
 


» SUITON: SUITEN SUISHU NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: C
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Dieses Jutsu wird aufgrund der kaum vorhandenen Durchschlagskraft hauptsächlich zum Feuerlöschen benutzt. Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, kann er Wasser zu einem Strahl formen und diesen auf ein bestimmtes Ziel richten. Die Wucht reicht nicht aus, um jemanden von den Füßen zu reißen. -langanhaltend-
Code:
 


» SUITON: SUMI KOU
- zum Erlernen bei Inoue anfragen -
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: C
VORAUSSETZUNG: Ninpo: Choju Giga, Besonderheit: Susai Iro, Chakrakontrolle 3
BESCHREIBUNG: Bei dem Sumi Kou nimmt der Anwender in beide Hände Tintenpulver und sammelt dann in den Händen Suitonchakra, welches die Form von kleinen Wasserkugeln um die Handgelenke des Anwenders annimmt. Aus diesen wird ein Schwarm von Schmetterlingen geformt, der zum Himmel aufsteigt und über der Kampffläche herumfliegt. Auf ein Zeichen des Anwenders zerstören sich die Schmetterlinge selbst woraufhin ein kleiner "Schauer" von farbiger Tinte herabregnet und am Boden zurückbleibt. Zum Angriff oder zum Spionieren sind die Schmetterlinge nicht geeignet.
Code:
 


» SUITON: SUMI SHOKUSHO
- zum Erlernen bei Inoue anfragen -
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: C
VORAUSSETZUNG: Ninpo: Choju Giga, Besonderheit: Susai Iro, vorhandene "Tintenquellen"
BESCHREIBUNG: Das Shumi Shokusho nutzt von vorangegangenen Angriffen mit Tintenwesen hinterlassene Pfützen als "Tinten Quelle". Bei der Technik wird auf das in der Aquarelltinte befindliche Suitonchakra zurückgegriffen welches dann zur Immobilisierung des Gegners genutzt wird. Aus den Tintenquellen schießen bewegliche, aber an der Quelle fixierte Tentakel hervor, die versuchen den Gegner zu umklammern und ihn damit in seinen Bewegungen einzuschränken.
Code:
 


» SUITON: TEPPODAMA
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Suiton: Teppōdama (Eiserner Kanonenball) ist ein Wasser-Jutsu, bei dem der Anwender Chakra im Mund schmiedet, es in Wasser umwandelt und in Form von Kugeln auf den Gegner schießt. Dieses Suiton-Jutsu benötigt keine Wasserquelle in der Umgebung.
Code:
 


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 21:16 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1053
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 23
avatar
Re: Suiton-Ninjutsu [Link] | Mo 23 Jun 2014 - 16:57
   
B-Rang

» SUITON: BAKU SUISHOHA
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv, Unterstützend
RANG: B
BESCHREIBUNG: Dies ist ein Wasser-Jutsu, bei dem der Anwender, nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, eine riesige Menge Wasser speit, wodurch die gesamte Umgebung überflutet werden kann. Anders, als bei den meisten Suiton-Künsten, entsteht das Wasser nicht einfach so, sondern kommt direkt aus dem Mund des Anwenders.
Code:
 


» SUITON: JA NO KUCHI
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Dies ist ein Wasser-Jutsu, bei dem aus einer großen Menge Wasser eine Schlange entsteht, die sich auf den Gegner stürzt und ihn mitreißt. Die Wasserschlange steuert der Anwender mit den Händen. Sie ist groß genug um einen Körper zu umschließen, wodurch ein Gegner auch ertränkt werden kann.
Code:
 


» SUITON: MIZU KAMIKIRI
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Der Anwender rammt zunächst eines seiner Beine in den Boden, um Wasser aus dem Boden strömen zu lassen. Mit dem Wasser verschießt er Wasserstrahlen, die alles zerschneiden, mit dem sie in Berührung kommen.
Code:
 


» SUITON: SENSATSU SUISHŌ
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Das Suiton: Sensatsu Suishō (Wasserfreisetzung: Tausend fliegende Wassertode) ist eine recht forgeschrittene Suiton Technik, für welche vor allem eine hohe Keitaihenka (Formveränderung) benötigt wird. Der Anwender tritt dabei nach dem Formen einer kurzen Fingerzeichenkette mit dem Fuß in eine Wasserpfütze oder eine andere Wasserquelle und manipuliert diese so, dass die Wassertropfen sich in einem nahen bis mittleren Radius gleichmäßig verteilen und die Form von Senbon annehmen. Dort schweben sie, solange der Anwender das letzte Fingerzeichen (ein einhändiges Tora) hält. Gibt der Anwender einen Impuls durch Chakra in das Fingerzeichen, schießen die unzähligen Nadeln aus Wasser auf den Gegner zu, der sich ebenfalls im Zentrum befinden muss. Der Anwender kann sein Opfer während des gesamten Jutsus mit einer Hand festhalten, sodass es nicht fliehen kann. Der Anwender selbst bleibt von der Technik verschont.
Code:
 


» SUITON: SUIDANHA
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Bei diesem Jutsu formt der Anwender Wasser aus seinem Mund zu einem scharfen Strahl und feuert es ab. Der Strahl besitzt eine solche Stärke, dass er problemlos durch mehrere Meter dicke Ranken schneiden kann.
Code:
 


» SUITON: SUIGADAN
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Nachdem die nötigen Fingerzeichen geformt werden, bildet sich aus Wasser eine Reihe von rotierenden Stacheln, die auf den Gegner zurasen.
Code:
 


» SUITON: SUIJINHEKI
ART: Ninjutsu
TYP: Defensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, schießt er eine Welle aus Wasser aus dem Mund ab, um gegnerische Angriffe abzuwehren. Das Jutsu kann auch benutzt werden, um einen heranstürmenden Gegner aufzuhalten und im Wasserstrom festzunageln.
Code:
 


» SUITON: SUIRYUDAN NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Der Anwender erschafft einen großen fest mit der Wasserquelle verbundenen Wasserdrachen, der auf den Gegner losstürmt und enorme Schäden anrichten kann. Es ist ein sehr mächtiges Jutsu, allerdings ist es auch eine Technik, die 44 Fingerzeichen benötigt.
Code:
 


» SUITON: SUISHOHA
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Eine gigantische Wasserwelle wird auf den Gegner losgelassen. Sie sorgt für stehendes Wasser in der Umgebung.
Code:
 


» SUITON: SUMI HOKO
- zum Erlernen bei Inoue anfragen -
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung, Offensiv, Defensiv
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Ninpo: Choju Giga, Besonderheit: Susai Iro, vorhandene "Tintenquellen"
BESCHREIBUNG: Das Sumi Hoko nutzt von vorangegangenen Angriffen mit Tintenwesen hinterlassene Pfützen als "Tinten Quelle". Bei der Technik wird auf das in der Aquarelltinte befindliche Suitonchakra zurückgegriffen welches dann zum Angriff genutzt wird. Aus den befindlichen Tinten-Quell-Flecken schießen spitze scharfkantige Suiton-Speere hervor um den Gegner aufzuspießen.
Code:
 


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 21:17 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1053
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 23
avatar
Re: Suiton-Ninjutsu [Link] | Mo 23 Jun 2014 - 17:03
   
A-Rang

» SUITON: KOKA SUIJIN
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: A
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, lässt der Anwender Wasser unter dem Gegner explodieren, um diesen so in die Luft zu befördern. Dann erschafft er um seinen Arm eine große Wasserklinge und bohrt mit dieser den Feind zurück ins Wasser. Dort wird aus dem Wasserschwert ein großer Wasserstrudel.
Code:
 


» SUITON: MIZUAME TEPPÔ
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend, Offensiv
RANG: A
VORAUSSETZUNG: Suiton: Mizuame Nabara
BESCHREIBUNG: Bei diesem Ninjutsu wird eine klebrige und zähe Flüssigkeit aus dem Mund auf den Gegner gespuckt, die in der Lage ist, den Gegner komplett einzuhüllen und somit an Ort und Stelle zu fesseln. Außerdem kann es bei längerem Aufenthalt in der Flüssigkeit auch zu Atemnot kommen, da man darin keine Luft bekommt, wenn auch der Kopf in der Flüssigkeit steckt. Auch die Reichweite der Attacke ist sehr groß, wobei sie mit hoher Geschwindigkeit auf das Ziel trifft. -langanhaltend-
Code:
 


» SUITON: MIZU·BASHIRA
- Zum Erlernen bei Ryoko anfragen -
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: A
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Nach dem Formen weniger Fingerzeichen erheben sich links und rechts neben dem Anwender auf der Wasserquelle zwei scharfe Wasserstrahlen, die sich über dem Kopf des Anwenders kreuzen und dann auf bis zu zwei Gegner gleichzeitig zurasen. Ihr Ziel ist es, den Gegner aufgrund ihrer Schärfe und Wucht zu durchbohren, was in der Regel lebensgefährlich bis tödlich endet.
Code:
 


» SUITON: MIZUKAGAMI NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Defensiv
RANG: A
BESCHREIBUNG: Der Anwender erschafft aus Wasser eine flache Scheibe, welches als Spiegel fungiert und einen Klon des gespiegelten Gegners erzeugt. Dieser Klon konfrontiert den Gegner mit derselben Fähigkeit, die er selbst anwendet. Nach dem Aufprall löst er sich wieder auf. #Bunshin
Code:
 


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 21:17 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1053
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 23
avatar
Re: Suiton-Ninjutsu [Link] | Mo 23 Jun 2014 - 17:06
   
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Suiton-Ninjutsu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-