Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Tamae
How to SnK EmptyHeute um 20:01 von Tamae

» [Akte] Inuzuka Touya
How to SnK EmptyHeute um 20:00 von Touya

» Kurze Fragen
How to SnK EmptyHeute um 19:55 von Senju Maeda

» [D-Rang Nuke] Gani Ukuri
How to SnK EmptyHeute um 17:09 von Gani Ukuri

» [Akte] Shinsei
How to SnK EmptyHeute um 15:13 von Shinsei

» [Akte] Akimichi Kaoru
How to SnK EmptyHeute um 14:52 von Shiro

» [Akte] Maeda Takuya
How to SnK EmptyHeute um 14:46 von Shiro

» [Akte] Aburame Kaiji
How to SnK EmptyHeute um 14:44 von Shiro

» [Akte] Yamanaka Hinata
How to SnK EmptyHeute um 14:40 von Shiro

» [Akte] Aya
How to SnK EmptyHeute um 14:35 von Shiro

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 How to SnK

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Admin
Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
How to SnK [Link] | Mo 3 Aug 2015 - 11:55
   
How to SnK
der große foren-guide
Das Shinobi no Kohaiden (kurz SnK, zu dt. Vom Aufstieg und Untergang der Shinobi) ist ein Rollenspiel-Forum, welches auf dem Anime und Manga Naruto von Masashi Kishimoto basiert. Wir verfolgen eine eigene Geschichte, in der die Originalcharaktere nicht existieren.
Unsere Community ermöglicht euch neben dem Rpg den Austausch über verschiedenste Themen. Ihr könnt euch über eure Lieblingsanimes unterhalten, über die neusten Releases, Conventions, Games und mehr.

Die grundlegendsten Regeln des Forums sind in diesem Thema gesammelt. Ihr findet außerdem Informationen, die euren Einstieg erleichtern werden.
Befasst euch erst näher mit einem Aspekt, wenn er für euch wichtig wird. Studiert z.B. die Missionsregeln am besten dann, wenn ihr eure erste Mission angeht.


Verzeichnis
» I. Allgemeine Regeln
» II. Rollenspiel-Regeln
» III. Rating: FSK 16
» IV. Verwarnungssystem
» V. Die Welt unseres Rollenspiels
» VI. Erste Schritte & Links
» VII. Das Spielsystem
» VIII. Skype-Konferenz & Discord Kanal
» IX. Schlusswort


Was wir euch bieten!
» Keine Story-Pflicht in der Bewerbung
» Szenentrennung
» Viele Events, offen für eigene Plots
» Faires, gut durchdachtes Spiel- & Missionssystem
» Immer wandelbar durch eure Vorschläge
» Transparenz durch eine selbstgewählte Uservertretung


Hinweise
» Wenn euch HTML-Codes falsch angezeigt werden, stellt in den Einstellungen eures Profils "HTML erlauben" auf JA.
» Das Forum ist für Firefox und Chrome optimiert.
» Setzt ein Lesezeichen, um den Link nicht zu verlieren.


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 16:10 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
Re: How to SnK [Link] | Mo 3 Aug 2015 - 11:58
   
II. Allgemeine Regeln

§ 1 Netiquette
Wir legen viel Wert auf Respekt und Achtung, daher ist dies die wichtigste und grundlegendste Regel des Forums. Verhaltet euch erwachsen und unterlasst Beleidigungen, Provokationen und Trolling. Streitigkeiten werden nicht innerhalb des Forums ausgetragen. Diese Regeln gelten selbstverständlich auch für die Chatbox. Streitigkeiten und Diskussionen gehören nicht hierher.
Wenn ihr Probleme mit Usern habt, z.B. weil diese Metagaming betreiben, dann wendet euch bitte an uns, bevor ein Streit eskaliert. Natürlich ist es wünschenswert, dass ihr zuerst versucht, die Sache unter euch zu klären. Sollte sich jedoch keine Einigung finden und ihr möchtet einen neutralen Vermittler, dann könnt ihr euch selbstverständlich an den Staff oder die UV wenden.


§ 2 Account & Profil
» Registriert euch mit dem Vornamen oder dem ganzen Namen des Charakters, den ihr spielen möchtet. Er sollte mit unserem Setting harmonieren.
» Jedem User stehen bis zu sechs Charaktere zu.
» Gebt unbedingt dem Staff Bescheid, wenn ein anderer User eure IP mitverwendet.


§ 3 Erstellen von Threads & Beiträgen
» Ein neues Thema ist in einem passenden Bereich zu öffnen und mit einem aussagekräftigen Titel zu versehen.
» Bemühe dich um eine verständliche Ausdrucksweise. Bei Problemen mit deiner Rechtschreibung kannst du auf diverse Hilfsprogramme zurückgreifen.
» Verwende wenn möglich die "Editieren"-Funktion anstelle von Doppelposts.
» Weder Forum noch Chatbox werden mit sinnfreien Inhalten vollgespammt.


§ 4 Werbung & Fremdlinks
Es ist ausdrücklich verboten, in Beiträgen, PN's, Signatur oder Chatbox für andere Seiten zu werben oder entsprechende Links zu senden. Es steht euch jedoch offen, eine Seite als Partner unseres Forums zu bewerben.

§ 5 Abwesenheit & Inaktivität
Gebt bitte Bescheid, wenn ihr längere Zeit nicht posten könnt. Andernfalls wird euer Charakter nach 30 Tagen ohne Rpg-Post aus dem Spiel genommen.
Hochrangige Charaktere ab B-Rang sowie CHaraktere mit dorffremden Clanfähigkeiten werden (auch trotz eventueller Abwesenheitsmeldungen) nach 90 Tagen ohne Rpg-Post archiviert. Träger von legendären Waffen, Kage, Sannin, Clan- und Spezialeinheitsoberhäupter und Jinchûriki bereits nach 45 Tagen ohne Rpg-Post.
Archiviert wird am 1. und 16. Tag jeden Monats. Natürlich könnt ihr trotzdem wieder einsteigen.


§ 6 Urheber- & Hausrecht
Das Urheberrecht für Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei ihrer Autorin oder ihrem Autor. Die Administration erhält mit der Veröffentlichung eines Beitrags im Forum das Recht, den Beitrag dauerhaft auf dem Forum vorzuhalten, ihn zu löschen, zu bearbeiten oder zu verschieben.


Zuletzt von Admin am Do 10 Dez 2020 - 4:47 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
Re: How to SnK [Link] | Mo 3 Aug 2015 - 11:59
   
III. Rollenspiel-Regeln

§ 1 Euer Charakter
Für die Teilnahme am Rpg müsst ihr euren Charakter in diesem Bereich vorstellen. Schaut dazu unbedingt in die Vorlagen, die euch Schritt für Schritt zu allen wichtigen Links zur Charaktererstellung führen.
Eure Bewerbung ist innerhalb von 2 Wochen nach der Veröffentlichung fertigzustellen. Gelingt das nicht, wird sie vorübergehend archiviert, ungeachtet etwaige Abwesenheitsmeldungen.
Ihr benötigt zwei "Angenommen" vom Team, um ins RPG starten zu können.
Ihr dürft lediglich einen Charakter gleichzeitig in Bewerbung haben. Ein zweiter darf erst beworben werden, sobald der erste fertig angenommen ist.

Verlinkt eure Bewerbung und eure Akte in der Signatur.


§ 2 Posten im Rpg
» Die Informationen und Regeln der Szenentrennung sind zu beachten.
» Rpg-Beiträge haben mindestens 200 Wörter lang zu sein.
» Ihr benötigt im Rpg einen Postpartner, der auch ein NPC sein kann, und dürft nicht nur mit euch selbst posten. Genauere Informationen dazu findet ihr im Szenentrennungsguide (s.o.).
» Bei großen, offiziellen Plots gibt es besondere Postregeln, die ihr hier findet.
» Wenn ihr euch im Rpg neue Orte wünscht, lasst ihr bitte dem Staff eine Beschreibung dieses Ortes an den Briefkasten zukommen. Er wird dann von uns in einem Sammelthread erstellt.


§ 3 Tötung und Gefangennahme eines Charakters
Das Töten eines Charakters ist ohne die Zustimmung seiner Spielerin oder seines Spielers nicht gestattet. Unangebrachtes Verhalten im Rpg kann eine Ausnahme bilden, in dem Fall ist jedoch der Staff zur Beurteilung zu kontaktieren.

Sollte ein Charakter über Szenen verfügen, die zeitlich nach der Situation ansetzen in der seine Tötung gestattet ist, wird die Möglichkeit auf seine aktuellste Szene oder eine direkt darauf folgende verschoben.

Sollte jemand seinen Charakter selbstverschuldet in eine Situation bringen, in der seine Gefangennahme logisch erfolgen würde, er jedoch schon über Szenen verfügen, die zeitlich danach ansetzen und sich mit der Gefangenschaft überschneiden würden, wird seine definitive Gefangennahme auf seine aktuellste Szene oder eine direkt darauf folgende verschoben.

Startet keine waghalsigen Aktionen, die in der Gefangennahme oder dem Tod eures Charakters enden können, wenn ihr schon über zeitlich später stattfindende Szenen verfügt. Sollte es mehrfach zu solchen Situationen kommen, bringt das Verwarnungen mit sich.



§ 4 Meta- & Powergaming
Vermischt nicht das In- und Outgame. Metagaming (Meta = über) bezeichnet im Rollenspiel alle Handlungen, die nicht auf dem Wissen des Charakters (Ingame-Wissen), sondern auf dem Wissen des Spielers basieren (Outgame-Wissen). Achtet darauf, dass euer Charakter nur mit dem Wissen handelt, das er auch tatsächlich haben kann. Er kann keine Gedanken lesen und kann z.B. nicht auf die Informationen anderer Fraktionen oder Geheimnisse von Clans und Gruppierungen zugreifen. Übervorteilt ihr euren eigenen Charakter, z.B. in einer Kampfsituation, sprechen wir von Powergaming. Dies kann vor allem Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe sehr unangenehm machen.
Tragt außerdem Unstimmigkeiten zwischen euch nicht mit in das Rollenspiel, und versucht nicht, jemanden durch das Rollenspiel hindurch anzugreifen. Nehmt gleichzeitig das Rpg nicht zu ernst. Fühlt euch nicht gekränkt oder beleidigt, nur weil die Figur eines Mitspielers sich unfreundlich verhält. Konkret haben wir folgende Regeln aufgestellt:

Regeln zu Metagaming:

Regeln zu Powergaming:

Meta- und Powergaming sollten generell vermieden werden. Bei normalen Missionen mit selbst gespielten Gegnern ist es jedoch nicht allzu tragisch, wenn diese an der ein oder anderen Stelle im Hintertreffen sind - uns ist bewusst, dass diese Missionen in der Regel nur absichtlich scheitern werden und ein wenig auch als Bühne für die Spielercharaktere existieren. Und manchmal sollen sie auch einfach zeitig vorbei sein, nachdem sie sich zuvor monatelang hingezogen haben. Man sollte es jedoch auch hier nicht übertreiben.

In Missionen, bei denen ihr gegen andere Spieler (auch mit NPC-Spielern!) agiert, sind Meta- und Powergaming in aller Regel eine echte Störung für eure Mitspieler. Wir bitten euch, hier frühzeitig Kontakt zu euren Mitspielern aufzunehmen, wenn ihr euch vor einer Aktion nicht ganz sicher seid, ob sie so fair ist - oder umgekehrt das Gefühl habt, dass euer Mitspieler euch übervorteilt hat. Viele scheinbar problematische Situationen sind im direkten Gespräch leicht aufzuklären. Natürlich dürft ihr euch auch zu jedem Zeitpunkt vertraulich an einen Moderator wenden, um euch eine Meinung zur Situation zu holen und die Szene prüfen zu lassen.


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 16:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
Re: How to SnK [Link] | Mo 3 Aug 2015 - 12:00
   
IV. Unser Rating: FSK 16

Es liegt in der Natur eines Naruto-Rollenspiels, dass Gewalt und andere erwachsene Themen eine Rolle spielen werden, und die allermeisten unserer Nutzer sind Erwachsene. Das Forum richtet sich in seinen Inhalten bewusst an Nutzer, die geistig reif mit solchen Inhalten umgehen können, sodass ihr euch erst ab einem Alter von 16 Jahren beteiligen dürft. Umgekehrt sind wir ein Forum, das sich an eine breite Userschaft richtet.
Daher gilt für das gesamte Forum sowie alle seine Ableger wie Discord und Chatbox, dass potentiell jugendgefährdende, menschenverachtende, sexuell explizite oder schlicht verstörende Inhalte nicht erlaubt sind. Wir behalten uns vor, entsprechende Beiträge auf allen Kanälen des Forums zu moderieren und in Abstimmung mit der UV Sanktionen zu verhängen.

Für das Rollenspiel und für Bewerbungen gelten folgende Richtlinien:

» Sprache: Es steht euch generell frei, Kraftausdrücke und Schimpfworte im RPG zu verwenden. Schimpfworte und Vulgärsprache, die gleichzeitig Ausdruck einer menschenfeindlichen Haltung bezogen auf real existierende Gruppen sind (z.B. auf eine schwarze Hautfarbe oder bestimmte Ethnie bezogen) sind hiervon jedoch nicht gedeckt und werden als Verstoß behandelt. Diese Begriffe sind im Übrigen auch in der RPG-Welt bedeutungslos, sodass sich keinerlei Notwendigkeit ergibt, sie zu nutzen.

» Sexuelle Handlungen: Eindeutig sexuelle Handlungen - wie etwa alles, was Geschlechtsorgane oder Körperflüssigkeiten involviert - dürfen im RPG nicht beschrieben werden. Unproblematisch ist die Anbahnung dazu, z.B. dass Charaktere sich umarmen und beginnen zu entkleiden. Wir empfehlen ausdrücklich, die Erzählung hier großzügig "auszublenden" und erst nach dem Verkehr wieder einzusetzen. Andeutungen, dass es zu Sex gekommen ist, sind dann wieder zulässig. Spielt ihr eine Szene, in der zulässige Inhalte wie oben beschrieben vorkommen, muss der Titel mit dem Zusatz [FSK16] versehen werden.
Darstellungen von Inzest, sexuellen Handlungen an oder mit Beteiligung von Personen unterhalb von 14 Jahren, sexuellen Handlungen an oder mit Tieren, und sonstigen verstörenden sexuellen Praktiken sind untersagt.

» Gewalt: Gewalt gegen Lebewesen einschließlich Menschen gehört in gewissem Rahmen zum normalen Inhalt eines Naruto-RPGs und ist als Inhalt grundsätzlich gestattet. Achtet bei detaillierten Gewaltdarstellungen jedoch darauf, technisch und sachlich zu bleiben und Einzelheiten, die ihr erzählerisch nicht benötigt, auszuklammern.
Detaillierte Darstellungen von Gewalthandlungen, die über normale Kampfhandlungen hinausgehen und das Opfer quälen oder entstellen (z.B. bei Befragung durch einen Folterer) müssen ebenfalls im Titel der Szene mit dem Zusatz [FSK16] versehen werden.
Verherrlichende Darstellungen von Gewalt sowie besonders grausame und entwürdigende Gewalt sind untersagt.

» Ferner sind untersagt: Darstellung von Vergewaltigungen, Zwangsprostution, und ähnlichen Verbrechen. Darstellung von Kannibalismus. Erwähnungen von Nekrophilie und sonstigen entwürdigenden Handlungen an menschlichen oder tierischen Körpern.


Themen, bei denen bereits die Erwähung untersagt ist, dürfen im RPG grundsätzlich nicht vorkommen. Da entsprechende Handlungen natürlich in der realen Welt existieren und literarisch bearbeitet werden können, kann es für das RPG wünschenswert sein, sie z.B. im Rahmen einer Hintergrundgeschichte zumindest anzuschneiden. Auch dann dürfen diese Themen aber nur andeutungsweise eingebunden und nicht ausdrücklich erwähnt werden. Eine längere oder wiederholte Auseinandersetzung damit ist unbedingt zu vermeiden, ein Ausspielen entsprechender Inhalte strengstens untersagt.

Themen, bei denen "nur" die Darstellung untersagt ist, können als Hintergrundelement im RPG durchaus vorkommen (z.B. eine inzestuöse Beziehung des Unterweltbosses zu seiner Schwester) sind aber auf Erwähnungen flüchtige Hintergrundelemente zu beschränken und dürfen nicht länger als notwendig thematisiert werden. Zur Darstellung verbotene Inhalte dürfen nicht aktueller Gegenstand der RPG-Handlung sein. Eine inhaltliche Außeinandersetzung mit vergangenen Vorkommnissen, die hierunter fallen, kann vertretbar sein, wenn sie sachlich, knapp und mit erzählerischer Distanz geschieht.
Positivbeispiel:
Negativbeispiel:

In einer Bewerbung dürfen weder zur Erwähnung noch zur Darstellung verbotene Inhalte eindeutig vorkommen, da der Bewerbungsbereich öffentlich einsehbar ist. Sollen solche Inhalte in einer Bewerbung z.B. als Teil einer Vorgeschichte eingebunden werden, muss dies vage und über Andeutungen geschehen und wir empfehlen dringend, die entsprechenden Textstellen zuvor an den Briefkasten zu senden.

Hinweis zur Auslegung: Einige der oben genannten Begriffe haben auch eine juristische Definition. Wir beziehen uns jedoch ausdrücklich auf das allgemeinsprachliche Verständnis. Sollte euer Beitrag eines der in diesem Punkt genannten Themen streifen, sprecht besser vor Absenden des Beitrags mit einem Moderator oder nehmt über die Uservertretung Kontakt auf.
Entdeckt ihr einen Beitrag, der möglicherweise gegen das Rating verstößt, ist umgehend ein Moderator zu kontaktieren. Eingaben werden vertraulich behandelt. Möchtet ihr eine auch gegenüber dem Staff anonyme Meldung machen, wendet euch vertrauensvoll an die UV.


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 16:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
Re: How to SnK [Link] | Mo 3 Aug 2015 - 12:01
   
V. Regelverstöße und Sanktionen

Wir gehen davon aus, dass ihr alle in der Lage seid menschlich miteinander umzugehen und die Regeln gewissenhaft zu befolgen. Verstöße dulden wir nicht und möchten sie möglichst vermeiden.

Das Team kann nicht jeden Regelverstoß mitbekommen. Wenn ihr Verstöße gegen die hier aufgeführten Regeln beobachtet, wendet euch bitte an uns, damit die Angelegenheit überprüft werden kann. Hinweise auf Regelverstöße werden immer vertraulich behandelt, unabhängig davon, wie der Staff die Situation am Ende bewerten sollte, und haben für den Meldenden keine negativen Folgen. Damit wir besser prüfen können, was wann gepostet wurde, bitten wir euch, die Verstöße so gut wie möglich zu dokumentieren, z.B. indem ihr Screenshots macht und eure Meldung möglichst schnell macht, damit ein Moderator sich einen eigenen Augenschein von der Sache verschaffen kann. Wenn ihr eine anonyme Meldung machen möchtet, könnt ihr euch hierzu an die Uservertretung wenden, die eure Beschwerde dann ohne Namensnennung weitergibt.

Sanktionen
Die kleinste mögliche Sanktion ist die Ermahnung. Hierbei handelt es sich um einen offiziellen Hinweis, dass der Empfänger eine Regel verletzt hat, verbunden mit einer kurzen Erörterung hierzu. Sie wird im Allgemeinen dann ausgesprochen, wenn der Regelverstoß keinen wesentlichen Schaden angerichtet hat, zum Beispiel bei Rollenspielverstößen in Missionen gegen NPC oder Verstößen gegen die Szenenregeln, oder für kleinere oder erstmalige Verstöße gegen die Netiquette oder Verbreitung untersagter Inhalte in kleinem Umfang.
Ermahnungen haben eine Laufzeit, die in der Regel sechs Monate beträgt. Ähnliche Verstöße während der Laufzeit haben entweder eine Verlängerung der Ermahnung oder eine Verwarnung zur Folge.

Auf der nächsten Stufe steht die Verwarnung. Eine Verwarnung ist ein offizieller Verweis an den Empfänger, und kann je nach Sachlage direkt mit der Androhung einer konkreten Strafe bei erneuten Verstößen verbunden werden. In jedem Fall wird erwartet, dass verwarnte User sich alle Forenregeln noch einmal gründlich durchlesen. Verwarnungen werden grundsätzlich dann eingesetzt, wenn der Regelverstoß nachvollziehbaren Schaden angerichtet hat (z.B. eindeutige Rollenspielverstöße gegen andere Spieler, ernstere Netiquette-Verstöße, oder Verbreitung verbotener Inhalte). Eine Verwarnung kann auch auch ausgesprochen werden, wenn ein kleinerer Regelverstoß wiederholt vorgekommen ist, oder wenn während der Laufzeit einer Ermahnung ein weiterer Regelverstoß hinzugekommen ist.
Verwarnungen haben eine Laufzeit, die in der Regel sechs Monate beträgt. Ähnliche Verstöße während der Laufzeit haben in der Regel eine Verlängerung und Androhung einer Strafe zur Folge, respektive die Umsetzung einer bereits angedrohnten Strafe.

Die dritte mögliche Sanktion ist eine Strafe. Strafen kommen beispielsweise dann zur Anwendung, wenn trotz einer bereits ergangenen Verwarnung erneut Sanktionen erforderlich werden, oder wenn mehrere wesentliche Regelverstöße begangen wurden, noch bevor über eine mildere Sanktion entschieden werden konnte. Strafen werden in der Regel mit Verwarnung angedroht, das muss aber nicht zwingend geschehen sein, damit eine Strafe möglich ist.
Als Strafe werden für gewöhnlich Exp entzogen. Es gibt hierzu keine Umrechnungstabelle, der gewählte Betrag wird jedoch stets schmerzhaft sein. Sollten keine Exp auf dem Konto vorhanden sein, können zur Begleichung der Strafe bereits abgewickelte Käufe rückgängig gemacht und Attribute/Jutsu/Ningu/etc. wieder entzogen werden. In einer Strafe entzogene Dinge sind verfallen und müssen ggfs neu gekauft werden.
Bekleidet der User, gegen den eine Strafe verhängt wird, eine verantwortungsvolle Position im Forum oder innerhalb des RPGs (Clanführer, Leiter einer dorfinternen Abteilung, Kage oder Anführer einer unabhängigen Organisation) und ergeben sich aus den Regelverstößen Zweifel an der persönlichen Eignung, kann alternativ oder zusätzlich auch eine solche Funktion entzogen werden.
Strafen werden protokolliert und umgehend vollstreckt. Da sich die Strafe gegen den User und nicht gegen einen bestimmten Account richtet, kann sie auch auf mehrere Accounts erstreckt werden.

Die letzte Sanktion ist ein Bann aus dem Forum. Dieser wird ausgesprochen, wenn das Verhältnis zwischen Forum und User zerrüttet ist und keine Basis für Spiel und Interaktion in der Gemeinschaft mehr besteht. Grund für einen Bann können wiederholte Regelverstöße trotz vorausgehender Sanktionen sein, oder ein Verhalten, das deutlich macht, dass eine Integration in die Forengemeinschaft nicht möglich sein wird. Ein Bann kann insbesondere auch ohne vorige Sanktionen ausgesprochen werden, wenn es zu Bedrohungen oder Beleidigungen anderer User gekommen ist, rechtswidrige Inhalte gepostet oder anderweitig mit Bezug zum Forum verbreitet werden, oder der Forenfrieden in anderer Hinsicht nachhaltig gestört wird.
Ein Bann wird protokolliert und umgehend vollstreckt. Sollten wir feststellen, dass der User sich unter neuem Account angemeldet hat, wird auch dieser umgehend gebannt.



Vorgehen bei Sanktionen
In jedem konkreten Fall wird zunächst innerhalb des Staffs entschieden, ob eine Sanktion angemessen ist, und im zweiten Schritt die Uservertretung konsultiert. Hierbei hat die UV sowohl bei der Frage, ob überhaupt sanktioniert wird, als auch bei der genauen Sanktion und deren Ausgestaltung Mitspracherecht.

Zunächst prüfen Staff und UV den Vorfall und dessen Umstände. Hierbei spielt sowohl die Schwere des Regelverstoßes eine Rolle, als auch die Frage, ob der Verstoß mehrmals vorliegt (z.B. ob sich ein Rollenspielverstoß über mehrere Posts begangen wurde, oder ob verbotene Inhalte nur an einer einzelnen Stelle vorkommen oder ob sie sich durch einen kompletten Beitrag ziehen) und natürlich auch, ob gegen mehrere Regeln gleichzeitig verstoßen wurde oder der Verstoß nachvollziehbar ein Versehen war.

Steht fest, dass ein Fehlverhalten vorliegt, für das Sanktionen angemessen sind, wird im zweiten Schritt geprüft, ob gegen den User noch laufende Verwarnungen oder Ermahnungen vorliegen (siehe oben) und ob die normale Reaktion darauf auch in diesem Falle angemessen ist - also z.B. ob eine Ermahnung zur Verwarnung aufgestuft wird und ob diese ebenfalls sechs Monate laufen sollte oder länger.

Im dritten Schritt wird geprüft, ob der User wegen ähnlicher Verstöße schon in der Vergangenheit sanktioniert wurde, auch wenn die Sanktion bereits abgelaufen ist. Dies kann beim Ausspruch einer neuen Sanktion durchaus berücksichtigt werden und z.B. zur längeren Laufzeit einer erneuten Ermahnung oder Verwarnung führen.



Moderation
Mit Moderation meinen wir alle Maßnahmen, die sich nicht als formelle Sanktion gegen einen User richten, sondern der unmittelbaren Aufrechterhaltung der Forenregeln und des Forenfriedens dienen. Diese fallen ausschließlich in die Zuständigkeit des Staffs und umfassen das Erteilen von Hinweisen sowie das Verschieben, Sperren, oder Löschen von Beiträgen und Threads im Forum, sowie das Löschen von Beiträgen oder Sperren oder Kicks in den Chatkanälen, sowie das Aussprechen von Chatbanns. Bei wiederholtem Fehlverhalten in den Chatkanälen kann ein Chatbann auch dauerhaft ausgesprochen werden.

Moderation und Sanktion sind unabhängig voneinander - nur weil ein Moderator euren Beitrag, in dem ihr eine Regel verletzt habt, zeitnah entfernt oder euch Hinweise erteilt hat, bedeutet das nicht, dass hierzu nicht auch ein Sanktionsverfahren eingeleitet werden kann. Gerade bei kleineren Verstößen muss das aber auch nicht zwingend der Fall sein.

Seid ihr mit einer bestimmten Moderation nicht einverstanden, könnt ihr über die UV oder direkt an den Briefkasten Beschwerde erheben.


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 16:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
Re: How to SnK [Link] | Mo 3 Aug 2015 - 12:02
   
VI. Die Welt von Naruto

Erfahrt in diesem Abschnitt mehr über unsere Welt, ihre Hintergründe, und das Setting. Unter jedem der Punkte findet ihr einen weiterführenden Link.


Background
Die mächtigen Clans der Ninjawelt fochten schon seit Hunderten von Jahren Kriege aus. Erst als Söldner im Namen der Daimyo, später als Herrscher über sich selbst, ehe die Ära des Friedens kam. Jahrzehntelang konnten die letzten zwei Großmächte zwischen den Trümmern der übrigen, verarmten Reiche langsam wieder florieren.
Heute steht die Welt wieder Kopf. In einem Kampf gegeneinander verloren beide Oberhäupter der Großmächte ihr Leben, und hinterließen nichts als Fragen. Neue Herrscher müssen gefunden werden, während die Welt vor Angst erzittert. Denn nicht nur das Misstrauen zwischen den Reichen ist wieder entflammt, auch Gerüchte um längst verloren geglaubte Mächte machen die Runde.
» Mehr


Die Fraktionen
Wo einst viele kleine und große Nationen miteinander wetteiferten, gibt es heute nur noch zwei Shinobimächte. Konohagakure stellt das Zentrum des Feuerreiches, dar. Es liegt inmitten dichter Wälder. Auf der anderen Seite steht das Blitzreich im Nordosten unseres Kontinents, mit Kumogakure als Zentrum, einem Dorf inmitten von Gebirgen und Flüssen.
Es besteht die Möglichkeit, sich einem der mit ihnen verknüpften Orden, den Mönchen oder den Samurai, anzuschließen.
Außerhalb der beiden großen Reiche bestehen nur ärmliche Verbände, die keine Shinobi ausbilden und denen es an den einfachsten Luxusgütern mangelt.
» Mehr


Shinobi
Die meisten werden als Shinobi an diesem Rpg teilnehmen. Shinobi bilden die Armeen der Reiche, und werden daher in einer langen Laufbahn in übermenschlichen Kampfkünsten ausgebildet. Sie verwenden "Chakra", eine innere Energie, um mächtige Techniken anzuwenden. Manche können Feuer spucken, Illusionen erschaffen, und mit einem einzigen Faustschlag die Erde erzittern lassen.
Ihre Aufgaben sind breitgefächert. Sie verteidigen ihr Reich im Kriegsfall, verüben Attentate oder erfüllen anderweitig Aufgaben, die wichtig für den Erhalt ihrer Heimat sind.


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 16:13 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
Re: How to SnK [Link] | Mo 3 Aug 2015 - 12:02
   
VII. Erste Schritte & Links

Keine Ahnung wohin? Dann stellt euch doch erstmal vor! Macht mit eurer Begrüßung auf euch aufmerksam, und wagt den ersten Schritt in unsere Community. Auf diesem Wege werdet ihr ein paar Leute kennenlernen und könnt erste Fragen stellen. Es gibt außerdem eine Skype-Gruppenkonversation. Wendet euch an die Uservertretung, um aufgenommen zu werden.


Profil
Im Profil findet ihr Einstellungen die euch das Forenleben angenehmer gestalten können. Avatar und Signatur können hier eingerichtet werden und verleihen euch ein Gesicht. Nehmt unbedingt Einstellungen für die Toolbar vor.

Einen Charakter erstellen
Für die Teilnahme am Rpg bewerbt ihr euren Charakter im Bewerbungsbereich. Dort findet ihr eine Vorlage inkl. Guide, der euch bei der Erstellung des Charakters hilft. Gebt euch Mühe mit der Bewerbung - was nicht heißt, dass ihr riesige Texte verfassen sollt. Viel wichtiger ist uns der Inhalt. Ihr sollt Spaß an eurer Figur haben.

» Wanted & Not Wanted
Unter diesem Link findet ihr sowohl gesperrte Inhalte und vergebene Aussehen, als auch vom Team und von den Usern gesuchte Charaktere und Posten. Vielleicht sagt euch ja etwas zu!


Erste Schritte im Rpg
Nach Postpartnerinnen oder Postpartnern könnt ihr hier Ausschau halten.
Im Dorf eurer Fraktion habt ihr es für einen entspannten Einstieg zunächst mit Verbündeten zu tun, die eurer Figur vielleicht ein Haar krümmen, sie aber nicht umbringen werden. Beginnt damit, Beziehungen aufzubauen und eure Geschichte ins Rollen zu bringen. Wenn ihr euch mit der Szenentrennung vertraut gemacht habt, könnt ihr euch an das Konzept der Missionen wagen.

Ihr habt auch Outgame etwas zu tun. Nach der Annahme eines Charakters ist eine Akte zu erstellen. Neue Fähigkeiten und Veränderungen am Bogen lassen sich nur über die Akte beantragen.


Wichtige Links
» Stell dich vor!
» Wanted & Not Wanted
» Bewerbungsvorlage

» Orts- & Szenentrennung
» Postpartner-Suche
» Shinobiakte
» Missionen

Noch kein Aussehen für euren Charakter gefunden?
» https://anime-pictures.net/
» http://www.anime-planet.com/characters/
» http://www.deviantart.com/
» http://www.zerochan.net/
» http://www.animecharactersdatabase.com/ge/


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 16:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
Re: How to SnK [Link] | Mo 3 Aug 2015 - 12:03
   
VIII. Das Spielsystem

Erfahrungspunkte
Euer Charakter wird im Laufe des Rollenspiels Exp (Experience Points - Erfahrungspunkte) sammeln. Sie stellen die Währung dar, die ihr benötigt um die Fähigkeiten eures Charakters weiterzuentwickeln. Im Shop werden Exp gegen Jutsus, Waffen und andere Dinge eingetauscht.

» Für jeden Rpg-Post (auch für Flashbacks) gibt es 5 Exp.
» Jeder angenommene Charakter erhält wöchentlich 10 Exp.
» Alle zwei Wochen gibt es für jeden angenommenen Charakter, der in dieser Zeit mind. 1 Ingame-Post gesetzt hat, 20 Exp Aktivitätsbonus.
» Für das Beenden einer Mission erhaltet ihr zusätzliche Punkte.
» Bei Events & Gewinnspielen bieten sich ebenfalls Möglichkeiten.
» Achievements geben kleine Extra-Beträge.


Fähigkeiten, Attribute, Jutsu
Unser Spielsystem soll für faire Verhältnisse sorgen, und euch dazu befähigen, selbstständig einen ausgewogenen Charakter zu gestalten. Die Bewerbungsvorlage führt Schritt für Schritt durch alle Möglichkeiten, die euch kämpferisch zur Verfügung stehen. Ihr könnt aus großen Listen von Bluterben, Hiden und Jutsus wählen oder eigene Techniken entwickeln.

Grundpfeiler eures Kampfstils sind die Attribute. Attribute sind Fähigkeiten, die individuell mit Punkten versehen werden und das Können eines Shinobi definieren. Stärken & Schwächen statten euren Charakter mit speziellen Kenntnissen und Nachteilen aus, während eine besondere Fähigkeit ihn endgültig individualisiert.

Alle Fähigkeiten können im Laufe des Rollenspiels ausgebaut werden.
-> Erfahrt mehr über unser System.


High-End-Fähigkeiten
Ihr könnt im Laufe des Rpg's einige starke Fähigkeiten erlangen. Da jedoch niemand mit allen Extrema bestückt sein sollte, seid ihr auf 3 beschränkt. Dazu zählen:

» Kekkei Genkai
» Hiden*
» Bijû
» Legendäre Waffe
» Kinjutsu
»Eine fünfte Ausbildung
»Eine zweite Besonderheit**

Ihr könnt auch über mehrere Kekkei Genkai verfügen, ob durch Transplantate oder von Geburt an. Jedes eurer Erben wird einzeln als Sonderfähigkeit gezählt, sodass ihr z.B. neben 3 Kekkei Genkai kein anderes Extrema mehr erlangen könntet.

* Wenn ein Clan sowohl ein Hiden als auch ein Kekkei Genkai beherrscht, zählt beides zusammen nur als eine High End Fähigkeit.

** Eine zweite Besonderheit wird vor der Annahme gesondert im Zusammenspiel mit den bereits vorhandenen Fähigkeiten und natürlich der bereits vorhandenen Besonderheit eures Charakters bewertet. Die Besonderheiten dürfen sich nicht widersprechen oder eventuell vorhandene Nachteile der anderen ausgleichen. Es kann zudem sein, dass zwei frei verfügbare Besonderheiten schlicht wegen der kombinierten Effekte abgelehnt werden, obwohl beide einzeln betrachtet zulässig wären.

Ein Kekkei Genkai gewollt verlieren:


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 16:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 27
Admin
Re: How to SnK [Link] | Mo 3 Aug 2015 - 12:04
   
IX. Skype & Discord

Die Community verfügt über eine Gruppenkonferenz in Skype, in die jeder gern aufgenommen wird. Wendet euch an den Staff, ein anderes Mitglied oder die Uservertretung, um der Konferenz hinzugefügt zu werden.

Ebenfalls verfügt das SNK über einen eigenen Discord-Kanal, welchem ihr mit diesem Link jederzeit beitreten könnt, falls euch Discord mehr liegt als Skype.

Sowohl im Discord als auch im Skype sind dieselben Regeln zu beachten wie im Forum. Geht vernünftig miteinander um, unterlasst Fremdwerbung, schreibt nichts Schmutziges - das ist alles Smile
Nach oben Nach unten
Uzumaki Azuka
Anzahl der Beiträge : 17454
Anmeldedatum : 23.07.14
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: siehe Bewerbung
Uzumaki Azuka
Re: How to SnK [Link] | Mo 12 Okt 2015 - 18:41
   
X. Schlusswort

Falls euch noch etwas nicht ganz klar ist, hilft euch das Team mit Sicherheit weiter. Postet einfach im Support Forum oder kontaktiert uns direkt über den Briefkasten oben links vom Forum. Alternativ könnt ihr die Uservertretung kontaktieren, die ihr Bestes geben wird, eure Fragen zu beantworten.

Wenn euch etwas nicht gefällt, sagt es uns, und wir werden uns damit befassen. Ein Forum ist eine sich immer wandelnde Materie, geformt von seinen Mitgliedern - also bringt euch ein! Smile

Wir wünschen euch viel Spaß!


Naruto ©️ Masashi Kishimoto & Shueisha Inc.
Coding ©️ Azuka, Yuusari, Doran Kira, maganrevan, never-utopia.com
Content ©️ SnK-Team, narutopedia.eu, naruto.wikia.com
Images ©️ renders-graphiques.fr, deviantart.com, naruto.wikia.com, anime-pictures.net

Jegliche Texte & Konzepte unterstehen dem Copyright ihres ursprünglichen Verfassers.
Auflösung mind. 1240x1024 Pixel.

_____________________________

Tag Team | Sensei
Azuka | Akte | Briefkasten

Nach oben Nach unten
 

How to SnK

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-