Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Wahl zum Uservertreter ab dem 05.11.2017
Heute um 2:57 von Hyuuga Riku

» Rosenspiel
Gestern um 23:38 von Kisho

» [Tokubetsu Jônin] Shinibi Kisho
Gestern um 23:03 von Kisho

» Abwesenheiten
Gestern um 22:58 von Rin

» [C] [Co-Op] Der verlorene Kamerad
Gestern um 21:52 von Kaguya Kouhei

» Dream Couple
Gestern um 21:18 von Kaguya Kouhei

» Tauziehen
Gestern um 21:11 von Kisho

» Was hört ihr gerade?
Gestern um 21:11 von Kisho

» X oder Y
Gestern um 21:05 von Chou

» [C] Bad Genin
Gestern um 20:45 von Kaguya Kouhei

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [Akte] Kurokaku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
[Akte] Kurokaku [Link] | So 8 Mai - 20:35
das Eingangsposting lautete :

Kurokaku

Ich hasse Papierkram!


CHARAKTERBOGEN: [Chūnin] Kurokaku


» U.P.D.A.T.E.S
Übersicht:
 


» C.H.R.O.N.I.K - Z.U.S.A.M.M.E.N.F.A.S.SU.N.G
Zusammenfassung:
 


» C.H.R.O.N.I.K - D.E.T.A.I.L.S
Details:
 


» C.H.R.O.N.I.K - G.A.M.E.M.A.S.T.E.R
Zusammenfassung:
 


Zuletzt von Kurokaku am So 22 Okt - 13:31 bearbeitet; insgesamt 85-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Fr 7 Apr - 23:31
Und die zweite Woche ist rum und es ist nach wie vor nichts passiert, mein Hari Gaki bleibt nach wie vor unbewertet und wir sind gerade mal bei der Erstbewertung Very Happy

Kein Problem, dann bewerten wir eben etwas anderes und zwar Zweierlei: einmal möchte ich auf den Verkauf einer Ningu von mir hinweisen, welche schon seit 4 Wochen über der eigentlichen Ablauffrist steht und zwar hier: Flohmarkt Part 2 - die zu verkaufende Ningu soll nun aber trotz der Überziehung nicht ans Forum zurück gehen sondern an Jubei Yagyu für 100 Exp, die für die besagte Ningu an mich gehen.

Der zweite Punkt ist das Update für zwei Techniken, die ich in ihrem Rang verbessern möchte. Da wäre einmal das Ninpō: Hari Teichaku, welches in seiner aktuellen Form so aussieht:

Aktuelle Version:
 

Und die Technik soll auf den nächsten Rang geupdatet werden. Soweit ich das richtig verstanden habe, sind dafür Verweise für den wiederholten Einsatz der zu updatenden Technik nötig. Hier sind die Verweise für die Steigerung von C auf B-Rang: 1 l 2 l 3 l 4 l 5 l 6 l 7 l 8
Falls das nicht reichen sollte, habe ich zur Not noch mehr Verweise. Und so soll die geupdetete Version der Technik aussehen:

Geupdatete Version:
 

Bitte so bewerten und annehmen, damit ich das Training hierzu schreiben kann sowie die 200 Exp bezahle. Die zweite zu updatende Technik sieht aktuell so aus:

Aktuelle Version:
 

Und hier die dazu nötigen Verweise um sie auf die nächste Stufe (D-Rang) zu bringen: 1 l 2 l 3
Und so soll die geupdatete Version aussehen:

Geupdetete Version:
 

Wichtiger Unterschied zu der anderen geupdateten Technik ist dass ich das Enpō: Kuitsuku dauerhaft auf den D-Rang bringen möchte wohin das Hari Teichaku weiterhin eine steigerbare Technik bleibt, wo man zwischen der Rang-Anwendung entscheidne kann. Auch hier bitte die Verweise und die Version absegnen damit ich mit dem Training beginnen kann.

Und der Wochen-Timer läuft Wink

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «


Zuletzt von Kurokaku am Di 16 Mai - 17:04 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1735
Exp : 1642
Anmeldedatum : 02.09.15
Alter : 24
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | So 9 Apr - 21:56
Huhu Kurokaku

Tut mir leid, dass ich dir nicht bescheid gegeben hatte. O:
Ich habe dein Jutsu nocheinmal bei den anderen angesprochen. (Und ich hatte die Woche etwas spontanen Besuch, weshalb das hier leider bei mir etwas untergegangen war.)

Leider bleibt es dabei, dass du dich für einen der Zusatzeffekte entscheiden solltest. Den anderen Effekt müsstest du dann auf anderen Wege holen. Alternativ könntest du es natürlich auch damit versuchen die Stats wegzulassen oder die Anwendung der Jutsu.
Außerdem zu der Definierung von anderen Doppelgängern, einige Sachen mögen etwas freier zum ausspielen gehalten sein, aber eigentlich haben die Doppelgänger in vielen Dingen relativ einfache Regelungen. So sind die Stats zum Beispiel eigentlich fast immer eine von 3 Kategorien. Gleich dem Anwender, Hälfte vom Anwender oder keine Stats. Kann Jutsu anwenden/kann nur eine Kategorie von Jutsu anwenden/kann keine Jutsu anwenden. Hat einen Zusatzeffekt/hat keinen. Je nach Rang können die Bunshin dann mehr davon ausschöpfen oder weniger.

Wo wir dabei sind:
Handel guck ich gleich mal rüber.

Belege für die Teichaku Steigerung haben ein 1. Angenommen.

Edit: 1. Angenommen für die Belege für KUITSUKU und das gesteigerte Jutsu.

_____________________________

Lalala







         

Miya - Akte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | So 9 Apr - 22:12
Hi @Miya, alles gut. Ich pushe immer nach einer Woche, egal bei was. Daher fühle dich nicht persönlich angegriffen ^^

Ok, zu der Doppelgänger-Debatte habe ich nun folgende Idee: ich lasse den Hari Gaki einfach als schwächere Form des Hari Bunshin, also das der Zusatzeffekt die Fesselung bleibt. Wie wäre es, wenn ich für das Zusammenführen zur stärkeren Version bzw. zur Trennung der Doppelgänger zur schwächeren Version eine seperate Technik bewerbe, die nur von den Doppelgängern genutzt wird um den Vorgang auszulösen? Welchen Rang müsste so eine Technik eurer Meinung nach haben?
Ich hätte daraus eine E-Rang Technik gemacht, da im Grunde ja die Chakra-Menge immer dieselbe ist (B-Rang teilt sich zu zwei C-Rang auf, zwei C-Rang verbinden sich zu einem B-Rang). Wäre das eine Lösung?

Wäre cool wenn das mit den Handel gemacht werden könnte ^^
Bei allen weiteren Fragen, die im Raum stehen, würde ich dann noch abwarten. Klären wir erst mal das mit den Hari Gaki und drum herum.

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 3675
Exp : 525
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: schwarz
Rin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 11 Apr - 12:38
Nur zur Info: Den hier getätigten Handel habe ich durchgeführt, dir die 100 Exp überwiesen und das Schwert ausgetragen.

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SEIRYÛ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mi 12 Apr - 16:59
Danke dir, Rin. Bei der Gelegenheit hättes du doch auch gleich die Zweitbewertung übernehmen können ^^

Egal, Spaß beiseite. @Miya: In dem letzten Betrag, also hier, habe ich die überarbeite Version des Hari Gaki reingestellt und darunter die Technik zur angesprochenen Teilung bzw. Trennung beschrieben. Bitte seperat noch einmal bewerten und absegnen wenn möglich.
Hier nochmal der neuste Shit (3 neue Taijutsu) meinerseits (ich kann einfach nicht aufhören Very Happy):

» GAKUZEN ENKEN
-zum Erlernen bei Kurokaku anfragen-
ART: Taijutsu
TYP: Defensiv
RANG: C-S
VORAUSSETZUNG: Rang B: Chakrakontrolle 3 | Rang A: Chakrakontrolle 4 l Rang S: Chakrakontrolle 5 l Kampfstil: Enken
BESCHREIBUNG: Innerhalb des Enken-Kampfstiles existieren einige seltene und daher weniger verbreitete Formen, welche als Saru no Sugata ("Zustand des Affen") bezeichnet werden. Diese sogenannten Zustände wurden ausschließlich von menschlichen Anwendern des Kampfstils entwickelt und finden daher keinerlei Verwendung innerhalb der Kuchiyose-Familien irgendeiner Affenart. Wie der Name der Saru no Sugata schon sagt, versetzt sich der Anwender in diverse Zustände, welche den Enken-Anwender zu neuer, körperlicher Höchstleitung bringt. Großmeister des Enken soll es sogar gelungen sein, verschiedene Formen dieser Zustände miteinander zu kombinieren. In der Regel fokusieren sich die Meister allerdings nur auf eine favorisierende Form und missbilligen den Versuch, mehrere Zustände zu meistern.
Beim Gakuzen Enken ("Versteinerte Affenfaust") fokusiert sich der Anwender mittels dieses speziellen Taijutsu auf die Maximierung der eigenen Verteidigung und Widerstandskraft. Genau wie bei vielen fortgeschrittenen Techniken des Enpō ("Affenmethode") wird kontrollierte Stimulation gezielter Körperpartien mittels der eigenen Chakrakontrolle genutzt um kurzzeitig die körperliche Leistungsfähigkeit zu optimieren. Hierbei kombiniert der Nutzer die eigene Körperanspannung mit jener Stimulation durch Chakra um seine Muskeln im Grunde stählern werden zu lassen. Auf diese Weise soll es dem Enken-Anwender möglich sein jeder Art von Angriff durch rein körperliche Widerstandskraft trotzen zu können. Je nach Beherrschungsgrad des Gakuzen Enken sind verschiedene Steigerungen der eigenen Verteidigung möglich. -langanhaltend-

Beherrschung:
 

» TŌZEN ENKEN
-zum Erlernen bei Kurokaku anfragen-
ART: Taijutsu
TYP: Unterstützend
RANG: C-S
VORAUSSETZUNG: Rang B: Chakrakontrolle 3 | Rang A: Chakrakontrolle 4 l Rang S: Chakrakontrolle 5 l Kampfstil: Enken l Apfelreiswein des Hihi Ichizoku
BESCHREIBUNG: Innerhalb des Enken-Kampfstiles existieren einige seltene und daher weniger verbreitete Formen, welche als Saru no Sugata ("Zustand des Affen") bezeichnet werden. Diese sogenannten Zustände wurden ausschließlich von menschlichen Anwendern des Kampfstils entwickelt und finden daher keinerlei Verwendung innerhalb der Kuchiyose-Familien irgendeiner Affenart. Wie der Name der Saru no Sugata schon sagt, versetzt sich der Anwender in diverse Zustände, welche den Enken-Anwender zu neuer, körperlicher Höchstleitung bringt. Großmeister des Enken soll es sogar gelungen sein, verschiedene Formen dieser Zustände miteinander zu kombinieren. In der Regel fokusieren sich die Meister allerdings nur auf eine favorisierende Form und missbilligen den Versuch, mehrere Zustände zu meistern.
Beim Tōzen Enken ("Berauschte Affenfaust") fokusiert sich der Anwender mittels dieses speziellen Taijutsu auf die Maximierung der eigenen Agilität als auch Kraft. Genau wie bei vielen fortgeschrittenen Techniken des Enpō ("Affenmethode") wird kontrollierte Stimulation gezielter Körperpartien mittels des eigenen Chakra genutzt um kurzzeitig die körperliche Leistungsfähigkeit zu optimieren. Für diesen Zustand allerdings ist es von Nöten, das der Anwender betrunken ist beziehungsweise betrunkenn wird. Zudem kann er nicht irgendeine Spirituose konsumieren, er muss für die Anwendung dieses Zustandes vom besonderen Apfelreiswein des Hihi Ichizoku trinken. Aus diesem Grund gilt diese Form der Saru no Sugata unter den Enken-Anwendern als sehr umstritten. Der Anwender nutzt konzentriertes Chakra in der Magengegend um es mit dem dort konsumierten Reiswein, der über besondere Eigenschaften aufgrund seiner Machart verfügt, zu vermischen. Die berauschende Wirkung setzt aus dieser Vermischung aus Chakra und Reiswein sofort ein und versetzt den Anwender durch das angereicherte Chakra in den Zustand des Tōzen Enken. Der Zustand der Trunkenheit macht den Anwender zwar unberechenbarer, leichtsinniger und trübt dessen Wahrnehmung, allerdings bewirkt das angereicherte Chakra im eigenen Körper einen Anstieg der Agilität sowie der Stärke. Je höher der Beherrschungsgrad des Tōzen Enken ist, desto stärker und schneller wird der Anwender. Dies geht allerdings mit immer zunehmender Trunkenheit einher. Selbst wahre Meister dieser Form können sich auf den höheren Graden nur schwer unter Kontrolle halten, geschweige denn ernsthaft kämpfen. Zudem besteht die Gefahr, dass der Anwender im Zuge dieses Zustandes nicht mehr Freund von Feind unterscheiden kann. -langanhaltend-

Beherrschung:
 

» NŌZEN ENKEN
-zum Erlernen bei Kurokaku anfragen-
ART: Taijutsu
TYP: Defensiv
RANG: C-S
VORAUSSETZUNG: Rang B: Chakrakontrolle 3 | Rang A: Chakrakontrolle 4 l Rang S: Chakrakontrolle 5 l Kampfstil: Enken
BESCHREIBUNG: Innerhalb des Enken-Kampfstiles existieren einige seltene und daher weniger verbreitete Formen, welche als Saru no Sugata ("Zustand des Affen") bezeichnet werden. Diese sogenannten Zustände wurden ausschließlich von menschlichen Anwendern des Kampfstils entwickelt und finden daher keinerlei Verwendung innerhalb der Kuchiyose-Familien irgendeiner Affenart. Wie der Name der Saru no Sugata schon sagt, versetzt sich der Anwender in diverse Zustände, welche den Enken-Anwender zu neuer, körperlicher Höchstleitung bringt. Großmeister des Enken soll es sogar gelungen sein, verschiedene Formen dieser Zustände miteinander zu kombinieren. In der Regel fokusieren sich die Meister allerdings nur auf eine favorisierende Form und missbilligen den Versuch, mehrere Zustände zu meistern.
Beim Nōzen Enken ("Verzweifelte Affenfaust") fokusiert sich der Anwender mittels dieses speziellen Taijutsu auf die Maximierung der optimalen Vermeidung von feindlichen Treffern. Genau wie bei vielen fortgeschrittenen Techniken des Enpō ("Affenmethode") wird kontrollierte Stimulation gezielter Körperpartien mittels des eigenen Chakra genutzt um kurzzeitig die körperliche Leistungsfähigkeit zu optimieren. Der Anwender nutzt seine Chakrakontrolle auf bestimmte Muskelpartien um seine Reflexe, die damit verbundene Reaktionsgeschwindigkeit sowie die eigene Agilität und Wendigkeit zu erhöhen. Damit wird das eigentliche Ziel des Zustandes erst ermöglicht: mittels minimalen Bewegungsaufwand den Attacken des Feindes zu entgehen und ihn mit der Zeit ermüden zu lassen. Je höher der Beherrschungsgrad des genutzten Zustandes liegt, desto besser ist es dem Nutzer möglich, feindlichen Angriffen dank der verbesserten Agilität und Wendigkeit seines Körpers zu entgehen. -langanhaltend-

Beherrschung:
 

Bitte auch noch diese Taijutsu bewerten.

Nebenbei habe ich hier noch den fertigen Trainingspost für das hier angenommene Ninpō: Hari Butai. Ich habe hier nochmal denselben Trainingspost angegeben der Einfachheit halber:

Trainingspost - 724 Wörter:
 

Ebenso folgt der fertige Trainingspost für das hier angenommene Isai no Jutsu. Gleiches wie zuvor, es folgt der Einfachheit halber hier der Trainingspost des Trainingspostes:

Trainingspost - 951 Wörter:
 

Auch folgt der fertige Trainingspost für die hier angenommene Jutsuverbesserung des Ninpō: Hari Teichaku von C- auf B-Rang. Wenn das so angenommen wird, dann bitte die geupdatete Version der Technik hereinstellen (mit den Url-Links zu den Bildern und so xD). Gleiches wie zuvor, es folgt der Einfachheit halber hier der Trainingspost des Trainingspostes:

Trainingspost - 944 Wörter:
 

Ebenso folgt der fertige Trainingspost für das hier angenommene Jutsuverbesserung des Enpō: Kuitsuku. Bitte die E-Rang Version durch die nun gesteigerte D-Rang Version ersetzen, da Kurokaku jene Vorstufe quasi verlernt ha. Gleiches wie zuvor, es folgt der Einfachheit halber hier der Trainingspost des Trainingspostes:

Trainingspost - 391 Wörter:
 

Bitte durchlesen und absegnen wenn das Training aller vier Jutsu so in Ordnung ist. Außerdem habe ich hier den Verweis in Postform auf die hier angenommene Besonderheit des Juin. Das bitte nebenbei auch noch annehmen ^^

MFG Kurokaku

PS: Sorry, ich weiß, dass es bei mir immer so viel auf einmal ist. Aber wir schaffen das Very Happy

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «


Zuletzt von Kurokaku am So 21 Mai - 18:08 bearbeitet; insgesamt 10-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mi 19 Apr - 17:04
Und wieder ist eine Woche rum, @Miya. Bitte um Bewertung meiner aktuellen Anliegen ansonsten würde ich ab dem Wochenende um einen neuen Bewerter bitten. Es ist nichts gegen den aktuell bewertenden Mod aber ich möchte voran kommen und nicht länger auf der Stelle treten Embarassed

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6496
Exp : 279
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kapuzenpulli, türkisblaue Augen und immer ein Lächeln auf den Lippen
Hina
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | So 23 Apr - 20:36
Okay, dann wollen wir mal. *krempet die Ärmel hoch*

Ningu aus diesem Post:
Armeisen: "Klingenwaffen jeder Art können mittels dieser Armeisen abgeblockt oder abgeleitet werden damit Kurokaku im einer bewaffneten Auseinandersetzung verletzungsfrei bleibt." - sofern dir bewusst ist, dass du mit einer Rüstung nur einmalig Hiebe bis Kraft 2 oder Jutsu bis C-Rang abwehren kannst (ein Rüstungsteil hat ungefähr die Defensivkraft eines defensiven D-Rang Jutsus, würde also ein C-Jutsu einmalig abwehren können, dabei aber kaputt gehen) - ist das in Ordnung.
Reisweingefäß, Zigarettenschachtel, Feuerzeug: Haben mein Angenommen und trage ich dir später zusammen mit den Ameisen (xP) ein.

HARI GAKI:
Zitat :
Tatsächlich übernimmt der Hari Gaki lediglich die Hälfte der Körpergröße seines Erschaffers sowie nur die Hälfte von dessen körperlichen Attributen (Kraft und Geschwindigkeit, bei halben Werten wird aufgerundet). Abgesehen von seiner komprimierten Erscheinung gleicht der Hari Gaki seiner stärkeren Version bis aufs Haar. Es gibt lediglich Unterschieden in der Stärke seiner Wirkung: wird der Gaki entsprechend stark getroffen (mind. C-Rang bzw. Kraft 2) wird der Doppelgänger zerstört. Er hat lediglich Zugriff auf elementlose Ninjutsu und Taijutsu des Anwenders, setzt aber bevorzugt die auf Haaren basierenden Techniken des Originals ein, die er bis maximal C-Rang wirken kann. Wird ein Hari Gaki vernichtet, registriert das der Anwender in jeden Fall durch ein Signal. Außerdem setzt der gleiche Effekt wie beim Hari Bunshin im Fall einer Zerstörung des Doppelgängers ein: der Hari Gaki löst sich in seine für die Erschaffnung genutzte Menge an Haaren auf, die sich automatisch die nächstgelegene Chakra-Quelle suchen und winden sich mit einer entsprechenden Geschwindigkeit (C-Rang) um das Ziel bis es vollständig gefesselt ist. Die Stärke der Haarfesseln ist gleichzusetzen mit dem Niveau des C-Ranges (2).
Den Großteil dieser Beschreibung (der rot markierte Teil) ergbt sich rein logisch aus unseren Jutsuregeln und sollte daher wegfallen, da er den Guide und auch deine Bewerbung nur unnötig in die Länge zieht.
Ein C-Rang Bunshin hat immer nur die Hälfte aller Attribute des Anwenders, nicht nur die der Körperlichen. Bei halben Werten wird nicht aufgerundet, sondern abgerundet. Wenn Kurokaku also einen Ninjutsuwert von 3 hat, haben seine C-Rang Bunshin einen Ninjutsuwert von 1,5 und können daher höchstens eines seiner C-Rang Ninjutsu anwenden (welches kannst du dir aussuchen). Das gilt übrigens für alle C-Rang Bunshin, die egal wie erschaffen werden, das ist immer in der Beschreibung über den Satz "[...] verfügt nur über die Hälfte seiner kämpferischen Fähigkeiten" gekennzeichnet. Daher ist deine Argumentation, dass deine Bunshin im Gegensatz zu anderen Bunshin klaren Regeln unterliegen auch invalide, da alle Bunshin diese Regeln unterliegen und nur du sie in deiner Beschreibung so ausführlich darlegst.
Ich würde mir wünschen, dass du die Beschreibung daher um einiges kürzt.

HARI MONO:
Hat mein Angenommen in der Form, benötigt aber noch ein zweites.

Steigerung des HARI TEICHAKU:
Hat mein zweites Angenommen und darf trainiert werden.

Steigerung des ENPŌ: KUITSUKU:
Hat mein zweites Angenommen und darf ebenfalls trainiert werden. Du würdest dann also quasi die D-Rang Version als Steigerung lernen und danach die E-Rang Variante vergessen/verlernen.


Die neuen Taijutsu bzw die Sachen aus diesem Post muss ich (oder jemand anders) sich später anschauen, ich bin gerade iwie platt xD

_____________________________

Just go on to life despite all that's happened
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

YOU HAVE THE COURAGE TO FORGIVE EVEN IF YOU'RE NOT FORGIVEN:
AT LEAST IN THE END YOUR CHOICE WAS RIGHT.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | So 23 Apr - 23:19
Vielen lieben Dank, das du dich meiner annimmt. Ich weiß, wie nervig das sein kann ^^
Dann wollen wir mal loslegen:

Zu den Ningu: Das mit den Rüstungswerten wusste ich noch nicht (steht glaube auch nirgendwo geschrieben) aber ist gut zu wissen. Nehme die beschriebene Ausrüstung trotzdem nach wie vor. Theoretische Frage: wenn ich ein defensives Kenjutsu bewerben würde, welche beschreibt wie Angriffe (Tai- oder Kenjutsu) mit den Armeisen abgewehrt werden, zählt dann trotzdem die Regel das bei einmaligen Kontakt das Rüstungsteil zerstört ist oder entscheidet das der Rang der Technik?

Hari Gaki: Habe den Beschreibungstext abgeändert bzw. die offensichtlichen Sachen herausgestrichen. Kleiner Tipp am Rande: wenn das wirklich die Regeln für Doppelgänger sind sollte man sie noch einmal im Detail irgendwo im Guide (Ninshu am Besten) ähnlich wie die Chakra-absorbierenden Techniken im Detail erklären. Der Satz "übernimmt die Hälfte der kämpferischen Fähigkeiten des Originals" lässt sehr viel Interpretationspielraum. Verfügen beispielsweise alle erschaffenen Doppelgänger über ihre eigene Stamina und zahlen Chakrakosten unabhängig des Originals? Das sollte wie gesagt irgendwo noch einmal im Detail geklärt werden. Meine Rechtfertigung damals gegenüber Miya verliert damit sowieso an Bedeutung weil ich von den Regelungen für Doppelgänger nichts wusste (steht wie gesagt nirgendwo im Detail Wink ).

Ansonsten geht alles soweit klar. Wollte nochmal auf die Besonderheit hinweisen, die ja auch noch aussteht sowie zwei Trainingsposts. Das kann ich aber gerne nochmal alles in einen seperaten Post setzen wenn das die Arbeit vereinfacht. Aber zuerst eines nach dem anderen, die Taijutsu können später bewertet werden.

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 623
Exp : 121
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 23
Nowaki
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mo 24 Apr - 2:00
Zitat :
Das mit den Rüstungswerten wusste ich noch nicht (steht glaube auch nirgendwo geschrieben)
Kommt demnächst ein Eintrag im Shop dazu x3

Zitat :
wenn ich ein defensives Kenjutsu bewerben würde, welche beschreibt wie Angriffe (Tai- oder Kenjutsu) mit den Armeisen abgewehrt werden, zählt dann trotzdem die Regel das bei einmaligen Kontakt das Rüstungsteil zerstört ist oder entscheidet das der Rang der Technik?
Ich würde sagen, das entscheidet der Rang der Technik. Aber ohne Garantie, hatten wir bisher noch nicht, soweit ich weiß Very Happy

Dass der HARI GAKI nur die Hälfte der kämpferischen Fähigkeiten des Originals hat, solltest du in der Beschreibung trotzdem erwähnen Smile Dafür hast du zweimal drin, dass er komprimiert wirkt, einmal kann es raus.
Das mit den Regeln für Bunshin kann man mal überlegen, irgendwo zu erwähnen, ja.

Der unbearbeitete Rest ist ja einfach nur das, was in diesem Post erwähnt ist, das findet man später schon Smile Vielleicht schaff ich es ja auch morgen Abend oder so. Aber erstmal gleich ins Bettchen Very Happy

_____________________________

I don't need to hear him tell me I was right
{ IT'S ENOUGH TO KNOW HE KNOWS I WAS RIGHT }
{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }

EA: HINA - ZA: RIN - VA: SEIRYÛ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 25 Apr - 16:43
Nowaki schrieb:
Ich würde sagen, das entscheidet der Rang der Technik. Aber ohne Garantie, hatten wir bisher noch nicht, soweit ich weiß.
Na das klingt doch gut, dann werde ich wohl in naher Zukunft mal eine solche Technik bewerben und wir schauen mal, was dabei heraus kommt. Aber zunächst erst eins nach dem anderen Very Happy

Ich habe den Hari Gaki öfter als jede andere Technik umschreiben müssen, da kann das schonmal vorkommen Embarassed Jedenfalls ist jetzt vermerkt, das er nur über die Hälfte der kämpferischen Fähigkeiten (also die halben Attribute) verfügt und sollte damit annehmbar sein... denke ich xD

Die Sache mit den Regelungen für Doppelgänger allgemein sollten aber wirklich nochmal erwähnt werden. Das ist gerade für die Leute interessant und auch wichtig, die oft von solchen Techniken gebrauch machen werden, so aller Naruto mäßig.

Ansonsten steht nur das das unbearbeitete Zeug in dem Post aus, welches du ja schon angesprochen hast. Soweit alles gut ^^

MFG Kurokaku

EDIT: Ich habe noch die fertigen Trainingsposts für die beiden Jutsu-Verbesserungen des Ninpō: Hari Teichaku und dem Enpō: Kuitsuku reingestellt. Sie stehen bei den anderen Trainingspost von dem Ninpō: Hari Butai und dem Isai no Jutsu im Post, wo das ganze unbearbeitete Zeug noch drin steht Smile

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 4403
Exp : 546
Anmeldedatum : 10.08.14
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Kage [S]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Bandagen die den Oberkörper und Mund bedecken
Akito
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Do 27 Apr - 22:21
Ein kleiner, wirklich freundlich gemeinter Rat, einfach nur der Übersicht halber:

Es wäre in Zukunft für den Staff / für den Bewertenden wirklich immens einfacher, wenn du eine Bewertung abwartest und danach was neues bewirbst.
Klar, vielleicht willst du so die Wartezeit überbrücken, aber je mehr dazu kommt, desto länger wird es im Endeffekt dauert. Kleines Beispiel: Durch deinen Edit brauch ich das ZB gesucht aus dem Titel nicht wieder weg machen, weil dann wieder ein ZB ran muss, obwohl die EB der vorherigen Sachen noch nicht durch ist.
Wie gesagt: Ich kann verstehen wenn du wegen Wartezeiten so direkt das nächste bewerben willst, damit alles in einem Rutsch bewertet wird, aber im Endeffekt zieht es sich so nur etwas länger. Es geht viel schneller wenn du es einzeln alles postet und es alles "kleiner" aussieht, als wenn du immer wieder so ein großes Update machst. Es ist nur eine kleine Bitte und keine Aufforderung. Ob du das beherzigst ist natürlich vollkommen deine Sache, aber es ist sicher auch dir lieber wenn die Sachen schneller über die Bühne gehen, als wenn sie sich so ziehen.

Aus der Bewertung von Nowaki:

1. Hari Mono hat mein zweites Angenommen und darf trainiert werden.

Zu den noch ausstehenden und unbewerteten Sachen:

1. Tozen Enken ist im Grunde eigentlich eine andere Form des Suiken, bei der sich der Anwender betrinkt, nur mit dem Unterschied, dass dein Charakter eben noch einen Boost kriegt und etwas andere Haltung inne hat. Das ist nicht unbedingt das Problem, aber auch beim Suiken (was ein C-Rang Kampfstil ist) steht noch bei, dass man nicht unbedingt in der Lage ist Freund und Feind zu unterscheiden. Das würde ich in der Beschreibung noch gerne lesen.

2. NŌZEN ENKEN
Das Ausweichen auf gezielte Angriffe wird über Geschwindigkeit und indirekt über Taijutsu geregelt und bisher wurden derartige Techniken die auf lange Sicht sogar das Ausweichen fördern nicht angenommen. Daher muss ich dich in der Hinsicht leider enttäuschen und dir mitteilen, dass das Jutsu so nicht angenommen werden kann.

3. Ninpō: Hari Butai, Isai no Jutsu, Ninpō: Hari Teichaku, Enpō: Kuitsuku, Besonderheit des Juin haben alle mein Angenommen, brauchen aber allesamt jeweils ein zweites.

Punkt 1 und 3 wäre für den ZB relevant, sobald ich fertig bin.

LG

_____________________________

Bewerbung | Shinobiakte

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Fr 28 Apr - 0:29
Alles klar @“Hyuuga Akito“, werde auf jeden Fall daran arbeiten dass das in Zukunft nicht mehr so bei mir ausartet (muss echt der zu Fleisch gewordene Alptraum eines jeden Bewerters sein Very Happy )

Ok kommen wir zu den zwei Punkten, die du angesprochen hast:

Zu 1.) Das Tozen Enken: Habe ich als letzten Satz noch in der Beschreibung erwähnt, das man Schwierigkeiten hat mit der Freund-Feind-Unterscheidung. Tatsächlich sollen die Nachteile sowie der Kontrollverlust mit jeder Beherrschungsstufe zunehmen ebenso wie die Geschwindigkeit des Anwenders, so war die Sache gedacht xD

Zu 3.) Zum Nozen Enken: kann ich verstehen und ist auch kein Problem. Andere Idee damit das Nozen dennoch angenommen werden kann: ich mache daraus wieder eine steigerbare Boosttechnik für Geschwindigkeit, allerdings fokusiert sich der Schwerpunkt auf das Ausweichen sprich die Reaktionsgeschwindigkeit. Die Fortbewegungsgeschwindigkeit bleibt gleich (Attribut Geschwindigkeit fasst ja ehe beides, Reaktion und Fortbewegung, zusammen). Nur im Gegensatz zum Tozen hat sich der Anwender beim Nozen unter Kontrolle. Ist das ne Idee?

Frage zum Schluss nach dem Dankeschön für die Annahme viel zu vieler Dinge: du hast das Gakuzen Enken nicht erwähnt, geht das so in Ordnung?
Und das Hari Gaki wird dann sicherlich noch von @“Nowaki“ bewertet, also nehme ich an?

MFG Kurokaku

EDIT: Hab das Nozen Enken in der von mir vorgeschlagenen Form mal reingestellt, sag mir dann einfach was du davon hälst.

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 4403
Exp : 546
Anmeldedatum : 10.08.14
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Kage [S]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Bandagen die den Oberkörper und Mund bedecken
Akito
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mo 8 Mai - 1:09
Sry für die Wartezeit und ein großes Danke an deine Geduld.
Albtraum zwar nicht, es ist halt dann nur für alle Seiten aufwendiger, aber das spielt ja keine Rolle jetzt (:

3) Das Ding ist: Geschwindigkeit ist Geschwindigkeit. Wenn man das steigert, dann steigert man sowohl die eigene Geschwindigkeit als auch die Reflexe / Reaktionsgeschwindigkeit. Das jetzt zu unterscheiden würde zu einer Spaltung des Attributs führen, was nicht ganz Sinn der Sache wäre. Klar ist nicht jeder Läufer in den Reflexen genauso geschult wie ein Kampfsportler, aber differenziert wird hier im Forum das nicht unbedingt. Wie der Shinobi seinen Körper selbst bewegen kann und ob er seine Geschwindigkeit "kontrollieren" kann steht immer noch in Relation zum Taijutsu und der Geschwindigkeit.

Das Gakuzen hatte ich in der Tat übersehen gehabt, würde das aber gerne noch mit den anderen besprechen, da ich persönlich darüber nicht unbedingt urteilen mag oder dir etwas falsches dazu sage.

_____________________________

Bewerbung | Shinobiakte

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mo 8 Mai - 16:25
Jo kein Ding @Hyuuga Akito, es muss ja sowieso noch so viel bei mir eingetragen werden bzw. angenommen werden (Ningu, Besonderheit, Trainingspost). Also machen wir das Beste draus ^^

Zu 3.) Mag ja sein, ich will ja jetzt auch keine neue Definition der Regeln machen (das war mehr eine Randbemerkung). Worum es mir geht ist ob ich die Technik so ausschreiben kann? Wie ich die Geschwindigkeit ausspiele, solange sie im Rahmen der Regeln bleibt, ist ja mir überlassen oder? Und wenn ich die Technik zum Ausweichen dank der gesteigerten Geschwindigkeit benutzen will, dann würde ich sie auch nur dafür ausspielen, da sie ja dafür ausgeschrieben ist. Kann sie also so angenommen werden ebenso wie das Tozen Enken? Das war ja die eigentliche Frage.

Ok, dann kläre das mit dem Gakuzen Enken ruhig ab, aber in der zwischenzeit könnten ja schon die anderen beiden Techniken weiter bewertet werden. Ich weiß, das viel bei euch los ist, aber für jede Antwort immer über eine Woche zu warten während noch sooooooo viel bei mir eingetragen werden muss ist... naja, sagen wir es so: ich werde nie wieder so viel auf einmal bewerben (Lektion gelernt Embarassed )

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mo 15 Mai - 1:00
Und wieder eine Woche rum... was soll ich sagen? Lektion gelernt, ich werde in Zukunft niemals mehr als eine Sache bewerten, es ist einfach zu viel von meiner Seite geworden, das vermutlich die momentane Bewertung niemals zu einem Ende kommen wird, geschweige denn die bereits angenommenen Sachen eingetragen werden.
Mein Chara befindet sich gerade in einem Stillstand, es passiert einfach nichts und das macht mich wahnsinnig wo doch die inrpg Handlung immer weiter geht. Keine Bange und nicht falsch, verstehen: ich mache dem Staff-Team keinen Vorwurf. Ich habe es übertrieben und muss den Preis dafür zahlen, ich kann auch verstehen, das mich niemand gerne bewertet bei all dem Kram, den ich hier raushaue.

Also fangen, wir bei null an damit der ganze Kram systematisch abgearbeitet wird und damit in meinen Charakterbogen endlich Aktualisierung einkehrt, Stück für Stück. Vergesst den ganzen anderen Kram, der momentan in der Bewertung ist, der wird erst fertig und eingetragen, wenn er dran ist.

Ich habe mit diesen  Ningu hier angefangen, damit begann das Unheil: http://www.naruto-snk.com/t6068p100-akte-kurokaku#188092
Die wurden bereits drei Mal Angenommen, haben es aber nie in den Charakterbogen geschafft. Wenn nötig, bitte nochmal annehmen und eintragen. Sobald das passiert ist, kommt die nächste Sache dran.

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 4403
Exp : 546
Anmeldedatum : 10.08.14
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Kage [S]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Bandagen die den Oberkörper und Mund bedecken
Akito
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 16 Mai - 3:09
Wie in der pN besprochen

Erledigt:
 


1) Hari Gaki hat mein erstes Angenommen
Hari Mono hat bereits 1 Angenommen

2)Ninpō: Hari Butai, Isai no Jutsu, Ninpō: Hari Teichaku und das Enpō: Kuitsuku
Finde ich die Trainingsposts gerade nicht oder hast du die jetzt nur beantragen wollen?

3) Gakuzen Enken wird noch im Staff besprochen
3.1) Tozen Enken hat mein Angenommen
3.2) Solange die Reflexsache nicht unbedingt als neues Attribut ausgespielt wird, soll es mich nicht stören, daher angenommen für Nozen Enken


Sobald wir beide mit allem dann durch sind, schreibe ich für die ZB alles was noch übrig ist

_____________________________

Bewerbung | Shinobiakte

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 16 Mai - 8:48
Vielen lieben Dank für die Bewertung Smile
Die Trainingsposts stehen hier: http://www.naruto-snk.com/t6068p125-akte-kurokaku#192744
Sie stehen unter den drei beworbenen Taijutsu. Falls das zu unübersichtlich ist hier nochmal die einzelnen Links:

Traingspost für Ninpō: Hari Butai: http://www.naruto-snk.com/t8056-untypische-hausbootbesitzer#192736

Trainingspost für Isai no Jutsu: http://www.naruto-snk.com/t7661p25-narben#193781

Trainingspost für Ninpō: Hari Teichaku: http://www.naruto-snk.com/t7653p25-ein-omen#194919

Trainingspost für Enpō: Kuitsuku: http://www.naruto-snk.com/t8239-c-schwimmende-spielholle-pausiert-by-hina#194922

Solange wie sich das Gakuzen in der Besprechung befindet, kann es ja vorerst aus der Bewertung herausfallen damit es die Zweitbewertung nicht behindert. Danke nochmal, das du dir die Mühe gemacht hast Smile

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 4403
Exp : 546
Anmeldedatum : 10.08.14
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Kage [S]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Bandagen die den Oberkörper und Mund bedecken
Akito
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 16 Mai - 12:29
Die Trainingsposts hätten (auch?) mein Angenommen. Falls dass das Zweite war, dann brauch ich die nur eintragen und ein ZB könnte an das Ganze ran?

_____________________________

Bewerbung | Shinobiakte

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 16 Mai - 13:06
Die Trainingsposts bräuchten dann noch ihr zweites Angenommen durch die Zweitbewertung ^^
Du bist damit durch, Glückwunsch Wink

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1123
Exp : 822
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 24
Anh
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 16 Mai - 16:19
So dann mache ich hier mal deine Zweitbewertung(en) Wink Hast ja ganz schön was angesammelt. Erstmal zu den Jutsus die noch bewertet werden müssen.

Hari Gaki
Hier besprechen wir noch etwas intern.

Gakuzen Enken
Das wird noch intern besprochen. Es sollte jedoch nicht mehr lange dauern. x3

Tozen Enken
Hat auch mein Angenommen und kann trainiert werden.

Nozen Enken
Ist das hier die aktuelle/überarbeitete Version des Nozen Enken? Tut mir leid, dass ich fragen muss aber die Masse hier ist wirklich ein klein wenig unübersichtlich.

Und dann kommen wir auch schon zu den von dir geleisteten Trainingsposts:

Das Training des Hari Butai, Isai no Jutsu, Hari Teichaku und Enpo Kuitsuku haben allesamt mein angenommen. Ich leite es weiter, damit es dir eingetragen und dir deine EXP abgezogen werden. Sollte ich etwas übersehen haben was noch bewertet werden müsste lass es mich wissen. x3

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 16 Mai - 17:07
Vielen Dank, dass das jetzt so schnell geht ^^ Na dann beenden wir mal diese Unmenge an Zeug:

Das Hari Gaki muss nochmal besprochen werden? Na oki, das Jutsu ist momentan weniger wichtig, mir liegen vor allem die Enken-Variationen eher am Herzen. So auch Gakuzen Enken xD

Jepp, das ist die richtige Version des Nozen Enken. Ich habe das nochmal angepasst und wirklich den Geschwindigkeitsboost verallgemeinert. Es ist in erster Linie eine Technik zum Ausweichen, dennoch habe ich den Bonus durch Geschwindigkeit einfacher gefasst.

Alles klar, das macht dann, laut meiner Rechnung für alle trainierten Jutsu 650 Exp. Ich möchte anmerken, das es sich bei dem Hari Teichaku und dem Enpo Kuitsuku um gesteierte Techniken handelt, demzufolge bitte die aktuellen Jutsu in meiner Bewerbung durch diese geupdateten Versionen aus diesem Post ersetzen:

Code:
[b][url=http://www.bilder-upload.eu/upload/0d7e29-1475099451.jpg]» NINPŌ: HARI TEICHAKU[/url][/b]
-zum Erlernen bei [url=http://www.naruto-snk.com/t5761-chunin-kurokaku#132686][b][color=black]Kurokaku[/color][/b][/url] anfragen-
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv l Defensiv l Unterstützung
[b]RANG:[/b] C-A
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Rang B: Chakrakontrolle 3 | Rang A: Chakrakontrolle 4 l Ninpō: Hari no Jutsu
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Beim Ninpō: Hari Teichaku ("Ninjamethode: Haariger Fixierung") handelt es sich um eine Technik, die von Kurokaku erfunden wurde und auf dem Ninpō: Hari no Jutsu basiert. Der Anwender nutzt hierbei seine Haare als Waffe, um einen Gegner oder ein beliebiges Objekt zu fixieren. Die Haare verlängern sich hierbei um ein Vielfaches damit sie sich zum Ziel winden und es zu anschließend fesseln. Diese Technik kann allerdings nicht nur genutzt werden, um Feinde dingfest zu machen sondern um auch andere Objekte zu greifen und sie an sich heran oder von sich weg zu bewegen. Auch das Werfen jener Objekte mittels der verlängerten Haare wird möglich. Zur Verteidigung oder dem Austeilen von stumpfen Schlagschaden können die Haare ebenso verwendet werden, da sie durch die Konzentration an Chakra innerhalb der Strähnen eine gewisse Schlagkraft an den Tag legen. Jene Konzentration an Chakra verändern auch die Eigenschaften der Haare und lassen sie daher schnittfest und unempfindlich gegenüber Einflüssen wie Feuer werden. In jedem Fall hat der Anwender die freie Kontrolle über die genutzten Haarmengen, dies wird allein durch die entsprechende Chakrakontrolle ermöglicht, mit der er die Haarstränge manövieren kann, ganz nach seinem Willen. Für das Ausführen dieses Ninjutsu sind keine Fingerzeichen von Nöten. Die Stärke der Haarfesseln als auch die Reichweite der Haare selbst, in wie weit sie sich verlängern können, hängt vom Beherrschungsgrad des Hari Teichaku ab. -langanhaltend-

[spoiler="Beherrschung"][b][url=http://www.bilder-upload.eu/upload/de5bc4-1491599266.png]C-Rang[/url]:[/b] Kraft 2 l Reichweite: von 0 bis 15 Meter
[b][url=http://www.bilder-upload.eu/upload/1a08dd-1491599374.jpg]B-Rang[/url]:[/b] Kraft 3 l Reichweite: von 15 bis 20 Meter
[strike][b][url=http://www.bilder-upload.eu/upload/b30951-1491599415.jpg]A-Rang[/url]:[/b] Kraft 4 l Reichweite: von 20 bis 30 Meter[/strike][/spoiler]

Code:
[b][url=http://www.bilder-upload.eu/upload/97a0f0-1460498696.gif]» ENPŌ: KUITSUKU[/url][/b]
-zum Erlernen bei [url=http://www.naruto-snk.com/t5761-chunin-kurokaku#132686][b][color=black]Kurokaku[/color][/b][/url] anfragen-
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Defensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Enpō: Kyūdai Tenrei
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Beim Enpō: Kuitsuku ("Affenmethode: Sich festbeißen") handelt es sich um ein Taijutsu des Enken ("Affenfaust") und zählt zum Repertoire des Enpō ("Affenmethode"), welche von den Mitgliedern des Hihi-Kuchiyose angewandt werden. Die Technik selbst ist eine andere Anwendungsform des Enpō: Kyūdai Tenrei. Doch anstatt seinen Gegner zu beißen, nutzt der Anwender ungewöhnlicherweise seine Zähne, um damit eine Waffe seines Gegners zu fixieren beziehungsweise sie damit einzufangen. Unter Umständen kann man sogar (mit einer wirklich großen Klappe) sich mittels der Technik gleich am Arm oder Bein des Gegners festbeißen um ihn zu fixieren. Doch das trauen sich selbst unter den Enken-Anwendern die Wenigsten. Vertragspartner der Hihi Ichizoku können diese Technik von ihren Vertrauten erlernen als auch selbst [url=http://www.bilder-upload.eu/upload/e4bc3a-1491600246.jpg]anwenden[/url].


Das wäre mir persönlich sehr wichtig damit es am Ende auch stimmt.

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1123
Exp : 822
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 24
Anh
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Di 16 Mai - 17:14

Kein Problem x3, aber ja tut mir leid. Bei dem Hari Gaki und Gakuzen Enken musst du noch ein klein wenig warten, aber sobald die Techniken zu Ende besprochen wurden kriegst du schnell bescheid.

Das Nozen Enken hat dann auch mein angenommen.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6496
Exp : 279
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 23

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Kapuzenpulli, türkisblaue Augen und immer ein Lächeln auf den Lippen
Hina
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Mi 17 Mai - 22:40
Ich funk mal kurz dazwischen: Ich habe die 150 Exp für das Hari Butai, die 250 Exp für das Isai no Jutsu, die 200 Exp für die Steigerung des Hari Teichaku und die 50 Exp für die Verbesserung des Kuitsuku abgezogen, also insgesamt 650 Exp. Eingetragen hab ich dir die Jutsu auch in die Bewerbung

_____________________________

Just go on to life despite all that's happened
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

YOU HAVE THE COURAGE TO FORGIVE EVEN IF YOU'RE NOT FORGIVEN:
AT LEAST IN THE END YOUR CHOICE WAS RIGHT.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1123
Exp : 822
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 24
Anh
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Do 18 Mai - 20:19
Soo x3 Das Hari Gaki ist noch in Besprechung, aber zu dem Gakuzen Enken kann ich dir nun Rückmeldung geben!

Die Technik kann ich dir so leider nicht annehmen. Wenn man mit elementarlosem Chakra die Muskeln stimuliert und "stählt", so dass die Körperspannung erhöht wird und damit die Verteidiugng steigt, dann ergibt das nur bei "stumpfen" Taijutsuangriffen einen Sinn, nicht aber bei Ninjutsu oder Klingenangriffen.

Man kann das ganz gut mit dem "normalen" Anspannen des Körpers vergleichen. Wenn man das tut, tut ein Fausstschlag natürlich weniger weh, aber egal wie sehr man den Körper "anspannt" oder die Muskeln "stählt", wenn man sich verbrennt, verbrennt man sich genauso wie ein untrainiertes Kind. Du könntest die Technik also so umschreiben, dass sie den Körper gegen unbewaffnete/stumpfe Taijutsuangriffe unempfindlicher macht, wenn du an der Technik in der Form Interesse hättest.


_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 846
Exp : 1090
Anmeldedatum : 15.02.16
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Gehörnt l Spitze Zähne
Kumo-Chuunin
Re: [Akte] Kurokaku [Link] | Do 18 Mai - 21:57
Ok, danke für die schnelle Rückmeldung @Anh. Ich sehe schon, das Thema ist schwierig. Aber kein Problem, wir kriegen das hin: die Technik selbst liegt mir sehr am Herzen und ich würde sie gerne in irgendeiner Form durchbekommen. Dabei geht es weniger um den Punkt, dass dieses Taijutsu auf Körperspannung basiert sondern darum das man mittels eines Taijutsu in Kombination mit elementlosen Chakra ein Defensives Jutsu wirkt, welches den Körper vor (im besten Fall) jeder Art vor Schaden schützt, auch vor elementaren Sachen. Wie bekommen wir das hin? Was sind eure Ideen dazu?

Meine erste Idee wäre: gehen wir weg von der Körperspannung. Wie wäre es mit dieser Idee - man baut (ähnlich wie die Hyuuga) einen unsichtbaren Chakra-Schild um die einzelnen Körperpartien auf die damit auch die Haut vor den Schäden und damit auch vor Klingen oder elementaren Einflüssen schützt? Wäre das denkbar? Eine Begründung für diesen Vorgang wäre zum Beispiel, dass der Anwender die Tenketsu der jeweiligen Körperpartie ansteuert und über sie eine Art Gitternetz aus Chakra bildet, deswegen der defensive Effekt. Wäre das eine Idee? Bin für Gegenvorschläge aber auch offen ^^

MFG Kurokaku

_____________________________

Bogen l Profil l Akte

» Redet « » Denkt «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
Re: [Akte] Kurokaku [Link] |
Nach oben Nach unten
 

[Akte] Kurokaku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-