Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [B-Rang Reisender] Jishaku Ariake
Heute um 0:52 von Ariake

» Rosenspiel
Gestern um 21:28 von Masaru

» Tauziehen
Gestern um 21:28 von Masaru

» Lakritzschnecken-Spiel
Gestern um 21:28 von Masaru

» Was hört ihr gerade?
Gestern um 21:27 von Masaru

» Achievements einlösen
Gestern um 19:26 von Hagane Kajiya

» Lotterie Januar 2018
Gestern um 18:55 von Kojirō

» X oder Y
Gestern um 14:21 von Masaru

» Licht an/aus
Gestern um 14:20 von Masaru

» Assoziationen
Gestern um 14:20 von Masaru

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 [C] Befragt die Zeugen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 7115
Exp : 377
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 24
avatar
Hina
[C] Befragt die Zeugen [Link] | Mi 13 Sep 2017 - 0:17
   
NAME: Befragt die Zeugen
RANG: C
FRAKTION: Hi no Kuni
ZIELORT: Konohagakure no Sato

BESCHREIBUNG: In der gestrigen Nacht wurde ein Vorfall vor den Toren Konohas gemeldet, der Beunruhigendes vermuten lässt: Drei Shinobi, die in dieser Macht Wachdienst hatten, wurden ausgeschaltet, noch dazu eine Chûnin schwer verletzt. Der Hokage ist seither wie vom Erdboden verschluckt.
Eure Aufgabe ist es, die drei Wächter zu befragen, was genau in jener Nacht geschehen ist und woran sie sich erinnern. Die verletzte Chûnin liegt nach der Operation im Koma und kann daher vorerst nicht befragt werden.

DAUER DER MISSION: 1/2 Tag
ZEITRAUM: 11.09.1001

TEILNEHMER: Itô Manabu [Chûnin, Polizist], Arashi Kyôya [Jônin], NPC [die befragten Wächter, by Hina]

_____________________________

So flying with me won't be easy
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

EVERYWHERE I TURN I HURT SOMEONE. BUT THERE'S NOTHING I CAN SAY TO CHANGE
THE THINGS I'VE DONE. THERE'S NO SHELTER FROM THE STORM INSIDE OF ME.

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Anzahl der Beiträge : 4463
Exp : 760
Anmeldedatum : 10.08.14
Alter : 25
avatar
Adohira
Re: [C] Befragt die Zeugen [Link] | Mi 13 Sep 2017 - 7:10
   
Geht so klar
Kann bespielt werden

_____________________________

Bewerbung | Shinobiakte

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 117
Exp : 617
Anmeldedatum : 04.09.17
Alter : 25
avatar
Manabu
Re: [C] Befragt die Zeugen [Link] | Fr 12 Jan 2018 - 18:59
   
» Absender: Polizei Hauptquartier Konoha
» Empfänger: Ältestenrat
» Absendedatum: 12. September
» Voraussichtliche Zustellung: 12. September [Polizeibote]
» Abgesendet in: Hi no Kuni | Konohagakure
» Zustellungsort: Hi no Kuni | Konohagakure


Bericht über die Befragung der Zeugen.

In der Nacht vom 10. September auf den 11. September, wurde ein Zwischenfall vor den Toren Konohas gemeldet. Einige Wächter, wurden von einer unbekannten Person überwältigt, während eine Chûnin schwer verletzt wurde und der Hokage verschwand. Die Ermittlungen wurden von dem Jônin Arashi Kyôya geführt, während der Polizist im Rang eines Chûnin unterstützend fungierte.

Es wurde nicht viel Zeit verschwendet, wodurch die Befragungen nach einer knappen Vorstellung bereits begannen. Zunächst wurde der leitende Tokubetsu Jônin Uzumaki Shinichi befragt. Aus der Befragung ging heraus, dass es keine Zwischenfälle gab als der Dienst begann. Keine Auffälligkeiten und Vorkommnisse. Der Dienst begann um 18:00 Uhr. Nara Himawari, welche für einen erkrankten Wächter einsprang, wurde ungefähr eine Stunde später durch Jishaku Mikasa abgelöst. Der erkrankte Wächter war Akimichi Zaki, welcher aufgrund eines grippalen Infekts im Krankenhaus behandelt wurde. Der Dienst lief bis 20:00 Uhr reibungslos, ehe die Wächter ausgeschaltet wurden. Bemerkt haben sie den Angreifer nicht. Die Aussage Deckt sich mit jener der Zeugin, Jishaku Mikasa. Welche ihren Dienst um 19:00 Uhr begann. Während der Befragung, verdeutlichte sich, dass einzig ein Schatten wahrgenommen wurde, ehe die Ninja ausgeschaltet wurden. Ebenso deckte sich die Aussage, dass die Kunoichi, Nara Himawari, etwa eine Stunde nach dem um 18:00 Uhr beginnenden Dienst abgelöst hatte. Während der Befragung, wurde eine Information an uns weiter geleitet, welche eine gewisse Yamanaka Azarni zu einem wichtigen Zeugen machte. Die Befragung des Shirohae Tobi wurde dahingehend an einen Kollegen weiter geleitet, welcher die Informationen aus der Befragung dessen, mit jenen der anderen beiden Wächter als Deckungsgleich bestätigte. So wurde die Zeugin, Yamanaka Azarni, von Zwei Polizisten zum Hauptquartier gebracht, wo sie von Itô Manabu befragt wurde. Durch diese Befragung, konnten einige interessante Informationen erhalten werden. So erwähnte die Zeugin, dass der Hokage, Hyûga Akito, am Abend des Geschehens, die verletzte Chûnin, Yamanaka Hinata aufsuchte. Es handelte sich um einen Auftrag, bei welchem er die Fähigkeiten der Chûnin benötigte. Seltsam ist, dass ein Hyûga, einen Sensor Ninja zur Unterstützung ruft. Ebenso benötigte er ihre Fähigkeiten als Iryonin. Weshalb die beiden zu Zweit loszogen, war nicht zu ermitteln. Womöglich ist dies anderen Instanzen möglich? Es handelte sich der Zeugin nach, um einen Notfall. So betitelte es der Hokage. Ein Unbekannter soll vor den Toren angegriffen haben und einige Ninja des Dorfes außer Gefecht gesetzt haben. So entschied er sich wohl dazu, einzig mit besagter Chûnin, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Ebenso kam aus der Befragung heraus, dass der Hokage seit Jahren der Sensei der verletzten Chûnin war.

Gez.
Itô Manabu

Link zum ersten Post

_____________________________

Danke an Noriko c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
Re: [C] Befragt die Zeugen [Link] |
   
Nach oben Nach unten
 

[C] Befragt die Zeugen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-