Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Uchiha Shinya
[Chuunin] Akubi Taida EmptyGestern um 22:20 von Uchiha Shinya

» Updates Oktober 2021
[Chuunin] Akubi Taida EmptyGestern um 18:02 von Fukai

» Wanted & Not Wanted
[Chuunin] Akubi Taida EmptyGestern um 17:59 von Fukai

» [Akte] Yang Shiroko
[Chuunin] Akubi Taida EmptyGestern um 14:12 von Shiroko

» Abwesenheiten
[Chuunin] Akubi Taida EmptyGestern um 12:45 von Hozuki Yoshi

» Happy Birthday!
[Chuunin] Akubi Taida EmptyGestern um 12:43 von Jishaku Kira

» Exp verschenken
[Chuunin] Akubi Taida EmptyGestern um 10:35 von Uzumaki Arisu

» Kurze Fragen
[Chuunin] Akubi Taida EmptySa 16 Okt 2021 - 15:24 von Nonaka Haru

» (Chuunin) Uchiha Shinya
[Chuunin] Akubi Taida EmptySa 16 Okt 2021 - 15:22 von Hozuki Shingetsu

» [Akte] Nonaka Haru
[Chuunin] Akubi Taida EmptySa 16 Okt 2021 - 0:15 von Nonaka Haru

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Chuunin] Akubi Taida

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Akubi Taida
Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.07.20
Alter : 27
Akubi Taida
Kumo-Chuunin
[Chuunin] Akubi Taida [Link] | Do 7 Okt 2021 - 21:21
   

Akubi Taida
Papers please...

» B.A.S.I.C.S
NAME:Taida
VORNAME: Akubi
NICKNAME: grauer Mann (für Fremde aufgrund seiner Komplexion)
Akku (für Freunde, da es ihnen erscheint, dass er sich immer wieder aufzuladen hat um halbwegs funktionstüchtig zu sein)

ALTER: 35 Jahre alt
GEBURTSTAG: 21. 05. 967
GESCHLECHT: männlich, unverkennbar.

GEBURTSORT:Kumo
ZUGEHÖRIGKEIT:Kaminari no Kuni
RELIGION: -/-
RANG: Chunin
POSITION: Siegelverantwortlicher

CLAN: Bakuhatsu Ichizoku

RUF IM CLAN: Er ist bei weitem nicht so beliebt wie das Clanoberhaupt und er hätte sich einen namhaften Ruf erst zu erarbeiten, aber die Bekanntschaften die er im Clan hat, kennen ihn als einen gewissenhaften und eifrigen Mann, der zwar keine großen Menschenmassen sucht, sich jedoch für alle claninternen Feiern und Aktivitäten blicken lässt, sollte es zeitlich passen.



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN: Das erste was einem sofort auffällt bei Akubi ist seine sehr ungesund wirkende Hautfarbe, die im richtigen Licht grau wirkt. Eine Tatsache der er seinen Spitznamen: grauer Mann, verdankt.
Als nächstes mag einen seine sehr exotisch wirkende Frisur ins Auge fallen, die er sich täglich mit etwas Gel akribisch bändigt und in Form hält. Durch seine Kopfform und dem Umstand, dass er sie immer akribisch nach hinten kämmt, entstehen an jeweils einem Punkt links und rechts eine Art Spitze. Diese Frisur könnte man wohl als sein Erkennungszeichen verstehen, neben den Siegeln, die er dank seiner Arbeit mehr als nur häufig zu verwalten und zeichnen hatte.
Von seiner vollen, braunhaarigen Frisur, hat man eine gute Aussicht auf seine Stirn, die als Indikator der emotionalen Lage für Akubi genommen werden kann, sollte man nicht gerade auf Mikro-bewegungen in seiner Mimik achten. Unterbrochen wurde diese blanke, bleiche Stirn nur von zwei Strähnen, die sich immer gegen das Gel behaupten konnten und ihm mehr oder minder symmetrisch als Überleitung zu seinen Augen dienten, kaschierten sie immerhin den Zustand seiner Stirn. Unter den Strähnen glommen braune Iriden mit einer wachen Mischung aus Misstrauen, berechnendem Kalkül und Zynismus, der nur darauf wartete, dass die alte Dame an der Kreuzung zu einem Konoha-ninja wurde, der Stress suchte um den Frieden zu brechen.
Seine eher schlanke und sehnige Gestalt von 1,85 Metern, befindet sich meist in atypischer Kleidung für einen Ninja: ein schwarzer Suite mit einer ebenso schwarzen Krawatte und rotem Futter zierte meist seine Gestalt. Als optische Abwechslung gab es ein schlicht uniformes und penibel gebügeltes weißes Hemd, das dem Anstand gemäß die Sicht auf seine Figur verhüllte. Ein dunkelbrauner Gürtel zog sich mehr aus Zierde um seine Hüfte und bedeutete den Anfang seiner ebenso in schwarz gehaltenen Hose an, die hinunterreicht zu seinen Füßen, die in weißen Sochen steckten, die wiederum in polierten und schwarzen Schuhen ruhten.
Auf Missionen trägt er sein Hitaiate ganz klassisch an der Stirn.


BESONDERE MERKMALE:

- bleich/gräuliche Hautfarbe
- zurückgegelte Haare
- zwei Strähnen vor der Stirn
- Büro-typischer Anzug



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:

zynisch - berechnend - diszipliniert - loyal
Akubi als mehr als die Summe seiner Erfahrung in dieser Welt zu beschreiben ist mehr als nur ein wenig hochgestochen und entspricht nicht ganz der Wahrheit.
Er hatte als Kind des Bakuhatsu-clans schon von klein auf gelernt, dem Clan und vorallem dem Blitzreich loyal zu sein. Seine Kindheit war gezeichnet von striktem Training als Ninja.
Disziplin stand in seiner Kindheit an erster Stelle, weswegen die gesunde Entwicklung einer Person sich mehr wie zarte Knospen unter einer Decke aus Beton freikämpfen musste um kümmerlich zu blühen. Zu seinem Training gehörte es dank seiner Spezialisierung von klein auf auch eine gewisse Portion kritisches Denken wenn es um Kämpfe ging, diese zu führen, oder erfolgreich ins Nichts verlaufen zu lassen. Das tägliche Ninja-leben gesprenkelt von Verrat, Lügen und dem Tumult der Jugend, hatte etliche Knospen seines Gutwillen verenden lassen, so dass sich nach seiner Chunin-prüfung eine gehörige Portion Zynismus in seiner Seele festgefressen hatte, die ganz nach dem Motto: "Erwarte das Schlimmste, damit du nicht überrascht wirst," agierte und ihm erstaunlicherweise einiges an Herzschmerz und andere weniger erfreuliche Überraschungen erspart hatte in seiner Laufbahn als Ninja des Blitzreiches.
Zu der familiar antrainierten Loyalität und Disziplin, dem selbst gelernten Zynismus und der berechnenden Art, die für sein Überleben mehr als nützlich gewesen war, kristallisierte sich nach und nach neben der emotionslosen Maschine für das Wohl des Reiches, auch ein Typ in seiner midlife-crisis, der sich, statt eines guten Geflenne und einem Anflug von Depression hingebend, lieber in seine Arbeit vertiefte. Die Aufgaben, der Druck und die gelegentlichen, menschlichen Kontakte die er genoss oder erdulden musste, lassen ihn weiter funktionieren. Zeit für ein Privatleben oder zärtliche Liebe, die in Kumo meist eh mit einem Kunai im Rücken, oder in einem Grab endete, hatte er keine und wird sich bei eventueller Freizeit aktiv etwas suchen, in das er seine Zeit investieren kann um dem soziale Bande knüpfen aus dem Weg zu gehen.
Einzig zu den Clan-feiern, oder wenn es der Raikage oder das Oberhaupt seines Clans es befiehlt, lässt er sich dazu nötigen, an Versammlungen mit Menschen teilzuhaben.
Er mag vielleicht Menschenmassen persönlich meiden, aber er ist immernoch ein loyaler Bürger des Blitzreiches und seines Clans und Befehle werden befolgt. Niemand konnte ihm wirklich befehlen Spaß zu haben...oder?
Gelegentlich seiner emotionalen Lage, die man ihm nicht vom Gesicht abzulesen weiß, ändert sich das Getränk in seiner Tasse: an Tagen an denen er fröhlich ist, ruht ein süßes Getränk in seiner Tasse. An stressigen Tagen die seinen auto-pilot vorantreiben, wird er eine schwarze Suppe in der Tasse haben, dass man Kaffee schimpfen konnte und an Tagen die mies waren, schaut ein Teebeutel-faden über den Tassenrand.

Akubis seelischer Verfassung so etwas wie Abneigungen und Neigungen zuzuschreiben ist schwer, wird aber durch seine Erziehung in sehr einfache Kategorien gehalten:

Den Menschen aus seinem Clan und Freunden ist er überraschend gut gestellt und lässt sich sogar zu einem Witz oder einem Lächeln erbarmen. Höher Gestellte werden mit professionellem Respekt und nötigem Anstand behandelt, Untergebene mit einem professionellem Pragmatismus versehen, um für optimale Effizienz zu sorgen. Er wird niemanden unnötig zusammenfalten, wird aber seinem Missmut Luft machen, sollte seiner Meinung nach gefaulenzt werden. Fremde in seiner Heimat können sich einer etwas kühlen Höflichkeit seinerseits erfreuen.

Mit den Ninjas und Personen aus dem Reich des Feuers , sieht es jedoch anders aus. Anstatt des Respektes und der Höflichkeit, bekommen Feuer-ninja eine gehörige Portion Skepsis und Argwohn zu spüren. Der Umgang ist eher unterkühlt. Akubi mag weder den Friedensvertrag, aber kann noch weniger den kalten Krieg leiden, der ausgebrochen war zwischen den beiden Reichen.

Missing und Nukenin werden von ihm mit der generellen Herangehensweise seiner Heimat behandelt: Zuerst töten, dann fragen. Nur in den wenigsten, oder außerordentlichsten Situationen, wird er nicht versuchen einen missing oder Nukenin unschädlich zu machen.

In den wenigen Fällen in denen er nicht Siegel überprüfen, sondern auf Missionen geht, besteht seine Uniform aus der gängigen seiner Heimat und unterscheidet sich auch sonst nicht sonderlich in einer Weise von der Regel, für Einsätze.

LIKES:

- seinen Clan
- Soft-drink, Kaffee, Tee
- die wenigen Leute die er Freunde nennen kann
- Salate

DISLIKES:
- Parties oder soziale Events
- misglückte/ fehlgeschlagene Siegel
- aufdringliche Personen
- zu fettige Speisen

ZIEL/TRAUM:
Einen wirklichen Traum hat Akubi nicht, aber die wenigen Ziele die er sich gesetzt hat, könnte man als solches werten. Zum einen will er in den Stand eines Jonin aufsteigen, um seinem Vater gerecht zu werden und zum anderen seine Ausbildungen als Siegel- und Sensor-ninja zum Wohle des Reiches optimal einzusetzen, denn seine Heimat ist ihm durch seine Erziehung als großes Ideal herangetragen worden.


NINDO:" Das Glas ist halb leer, so dass du es dir nach eigenen Wünschen füllen kannst,"
Wäre wohl das, was man seinen Nindo nennen könnte. Ja, er ist ein unverbesserlicher Pessimist, aber auch jemand, der die Früchte seiner eigenen Arbeit genießen kann.



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

Shiro Bakuhatsu - 66 Jahre - Vater - Jonin - lebend

Shiro Bakuhatsu, der Teil seiner Familie, der dem Clan angehört, in dem Akubi hineingeboren wurde, war verantwortlich für die Sicherheit im Clan gewesen. Seine Augen, die er auf zwei unterschiedlichen Missionen verloren hatte, ließen ihn ziemlich bizarr für andere aussehen. Jedoch hat er über die Jahre genug Kniffe und Tricks erlernt, dass er seine unfreiwillige Blindheit überkommen hat.Er ist ein eher ruhiger Geselle, der nur schwer zu erzürnen, aber noch schwerer milde zu stimmen ist. Er befindet sich im Moment im Ruhestand, würde sich aber bei einem Ruf des Clanoberhauptes wieder in den aktiven Dienst wissen.
Akubi hat eine recht gute Beziehung zu seinem Vater. Ab und an verbringen beide Zeit miteinander, unterhalten sich, oder tauschen sich über Sachen aus. Trotz Shiros eher direkter und ambitionierter Art, lässt er Akubi die Zeit die er braucht und ist meist der unterstützende Typ Mensch, der ihn jedoch auch Antrieb geben kann. Sei es eine Metapher, eine Geschichte oder ein ernstes Gespräch zwischen Vater und Sohn.


Mitzuri Taida - 63 Jahre - Mutter - Chunin - lebend

Mitzuri Taidas Dickkopf ist es zu verdanken, dass Akubi ihren Nachnamen trägt. Im Clan gilt sie als störrische Ziege, die härter zu verhandeln sucht, als alle Anderen.
Trotz der Haare auf ihren Zähnen, genießt sie mit Shiro eine lange und glückliche Ehe.
Sie ist sehr auf Krawall gebürstet, leicht zu erzürnen, aber auch ebenso leicht milde zu stimmen.
Den aktiven Dienst hat sie hinter sich und es würde einiges an Überredung kosten, sie wieder aktiv zu bekommen.
Die Beziehung zu seiner Mutter ist für Akubi ein Drahtseil-akt. Lehnt er sich zu sehr an ihre Gesinnung, wird sie bemutternd und scheint ihn gar nicht mehr loslassen zu wollen, lehnt er sich zu sehr gegen ihre Gesinnung, wird sie abweisend und harsch. Akubi hat mit der Zeit gelernt sie auf Armeslänge von sich zu halten, jedoch mit ihr nette Worte zu wechseln wenn es der Umstand zulässt.


ECKDATEN:

0 Jahre: Akubi kommt als ein Mitglied des Bakuhatsu Clans auf die Welt und wird durch das Clan-ritual der ganzen Welt bekannt gegeben.

3 Jahre: Akubi erweckt das Doton anfang seines dritten Lebensjahres.

4 Jahre: Akubi wird auf die Akademie geschickt und lernt durch seine Eltern und Clan-mitglieder den ersten Umgang mit dem Clan eigenen Hiden.

8 Jahre: Das Bakuton wird durch die unerschütterliche und unablässigen Lehren seines Clans bei ihm Ende seines achten Lebensjahres erweckt.

10 Jahre: Akubi wird zum Genin ernannt und tritt einem Team zugeteilt.

12 Jahre: Der erste aus dem Team verrät ihm während einer Mission hinter feindlichen Linien und lässt ihn schwer verletzt zurück. Das Teammitglied wird bald schon als Nuke-nin aufgeführt.

14 Jahre: Der zweite aus dem Team lässt ihm auf einer Mission in einer Zelle zurück und wird bald als Missing-nin deklariert.

16 Jahre: Akubi hat sich emotional abgeschottet, wird zum Chunin ernannt. In der aufkommenden Zeit die er alleine zu sein pflegt, beginnt Akubi mit seiner Ausbildung für Fuuinjutsu.

17 Jahre: Zum ersten gesellt sich auch noch eine Ausbildung als Sensor-ninja.

18 - 25 Jahre: In etlichen Missionen lernt Akubi den Kampf kennen und verfeinert seine Art zu kämpfen durch etliche Missionen. Bewirbt sich zum Schein für ein eigenes Genin-team, um den Vorgesetzten nicht unangenehm aufzufallen. Akubi bewirbt sich als Siegel-praktikant.

26 Jahre: Akubi wird aufgenommen in die Reihen der Siegelverantwortlichen.

35 Jahre: RPG Beginn



» E.T.C
WOHER?: War schonmal hier
AVATAR: Deishuu Kaiki | Bakemonogatari
ACCOUNT: Erster Account

_____________________________

"Reden" // /Denken/
[Chuunin] Akubi Taida Auftrag
Set by Haruko Uzumaki


Zuletzt von Akubi Taida am Fr 8 Okt 2021 - 20:14 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Akubi Taida
Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.07.20
Alter : 27
Akubi Taida
Kumo-Chuunin
Re: [Chuunin] Akubi Taida [Link] | Do 7 Okt 2021 - 21:23
   

FÄHIGKEITEN
ein zitat deines charakters

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:

» 土 Erde - Tsuchi: Tsuchi ist die Erdnatur, Doton (土遁) genannt. Das Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton, was es effektiv gegenüber Wasserjutsu, aber anfällig gegenüber Blitzjutsu macht. Diese Natur verändert Härtegrad und Beschaffenheit aller Dinge. Experten können Künsten und Dingen damit eine Eisenhärte oder aber auch lehmartige Formbarkeit verleihen.

爆発 Explosion - Bakuhatsu: Bakuhatsu ist die Explosionsnatur, Bakuton (爆遁) genannt. Sie stellt eine besondere Entwicklung des Doton dar und wird im Bakuhatsu-Clan vererbt.


KEKKEI GENKAI:

- Bakuhatsu -
Alle Mitglieder dieses Clans verfügen über eine natürliche Affinität zum Doton-Element. Darauf baut die besondere vererbte Fähigkeit, das Bakuton (Explosionselement) auf. Nachdem das Doton gemeistert wurde, können die Clanmitglieder das Bakuton erlernen, welches ihnen die Möglichkeit verleiht, ihrem Chakra explosionsartige Eigenschaften zu verleihen. Dieses Chakra kann entweder im eigenen Körper gesammelt und freigesetzt werden oder durch direkten Körperkontakt auf Gegenstände übertragen werden, was diese in Bomben verwandelt. Auf diese Weise können sie dem Feind mit ihren Sprengfähigkeiten zusetzen und zerstörerische Jutsu wirken.
Es handelt sich bei den durch Bakuton erzeugten Detonationen um Druckwellen, die ggf. auch Licht erzeugen können, aber nicht um Feuer oder Flammen!

HIDEN: -/-

BESONDERHEIT: -/-

AUSBILDUNGEN:

-Fuuinjutsu-

Fûinjutsu (Versiegelungskünste) versiegeln Objekte oder Chakra (auch in Form von Jutsu) in Lebewesen oder Objekten. Ein Fuinjutsu kann auch das Chakra eines anderen Jutsus dauerhaft fixieren und so beispielsweise eine Barriere permanent machen. Durch teilweise Versiegelung von Chakra kann auch der Chakrahaushalt von Personen empfindlich gestört werden. Es handelt sich in der Regel um sehr mächtige, aber auch komplizierte Jutsu.


-Kanchi Taipu-

Als Sensor-Ninja (Kanchi Taipu) wird ein Ninja bezeichnet, der Chakra von anderen aufspüren kann, also die Fähigkeit zur Sensorik hat. Gut trainierte Sensor-Ninja können ebenfalls die (grobe) Anzahl der Ninja durch ihr Chakra erkennen.




» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL: Akubi versucht sich im Hintergrund zu halten, mit Klonen oder Jutsus die Sicht zu vernebeln, mit Siegeln die Bewegungen einzuschränken und Fallen zu legen. Sollte er jedoch entgegen seiner besten Bemühungen direkt konfrontiert werden, wird er sein Kekkei Genkai für das Kämpfen benutzen und gelegentlich Fallen legen, in die er im besten Falle seine Gegner hineinlockt um für ein gutes Angriffsfenster zu sorgen, oder sie zu schädigen. Akubi bevorzugt es zwar alleine zu kämpfen, kann sich aber nach einer Eingewöhnungsphase auch mit dem Umstand anfreunden, gemeinsam zu kämpfen.


NINJUTSU: 3
TAIJUTSU: 1
GENJUTSU: 1
STAMINA: 2
CHAKRAKONTROLLE: 4
KRAFT: 2
GESCHWINDIGKEIT: 2

STÄRKEN:  

» Aufmerksam [0,5]
Aufmerksame Menschen haben ein Auge und/oder Gehör für Details, die manch Anderem entgehen würden. Sie sind dazu in der Lage sich über längere Zeit zu konzentrieren und auch in Stresssituationen zu filtern was relevant und was auszublenden ist.

» Bluffen [0.5]
Bluffen & Lügen kann nicht jeder, dabei ist diese hinterhältige Stärke schon fast überlebenswichtig. So kann man sich selbst schützen oder Feinde in hinterhältige Fallen locken.

» Taktiker [1]
Erfordert einen hohen IQ. Die Gabe, im Kampf Taktiken zu entwickeln, ist keineswegs jedem gegeben, bietet jedoch oft einen riesigen Vorteil. So kann ein Kampf schnell und sauber entschieden werden.



SCHWÄCHEN:

» Allergie [1]
Eine Allergie kann sehr sehr störend sein, je nach dem auf was der Mensch allergisch reagiert. Manch einer kriegt Atemnot, Pusteln oder Schwellungen wenn sie etwas zu sich nehmen. Leider hat Akubi nicht den Luxus einfach etwas nicht essen zu müssen, um einer Reaktion zu entgehen. Er selbst leidet unter einer starken Pollenallergie. Egal ob es Gräser, Blumen oder Baum-pollen sind, solange es im Sommer durch die Luft fliegt um Pflanzen wachsen zu lassen, bekommt Akubi durch diese eine verstopfte Nase, tränende Augen und leichte Atemprobleme, dass er den Sommer wirklich nicht für eine Mission tauglich ist. Diese Symptome treten auch bei Genjutsu auf, die Pollen simulieren um ihn leiden zu sehen, oder in Gewächshäusern, sollte er sich Pollen-sammlungen nähern, jedoch in abgeschwächter Variation. Eine laufen Nase und leicht tränende Augen sind gegeben.



» Langsame Wundheilung [0.5]
Verletzungen brauchen deutlich länger als bei anderen, um zu heilen, was den Charakter längere Zeit außer Gefecht setzt. Zudem kann es zu gefährlichen Entzündungen kommen.

» Hassobjekt der Tiere [0.5]
Jedes Tier hegt automatisch eine Antipathie gegen jemanden mit dieser Eigenschaft, die einem das Leben wirklich erschweren kann.




» N.I.N.G.U.


Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.



Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.



2 x Makimono (Schriftrolle)
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.



6 x chakraleitende Karte 25 Exp / 3 Stück
Eine chakraleitende Karte ist 8,5 cm lang und 5,5 cm breit. Die Karten können zum Versiegeln von Gegenständen genutzt werden. Ferner können die Gegenstände auch wieder entsiegelt werden. Eine chakraleitende Karte bietet Platz für ein einziges Siegel, das mit dem Tobidogu angebracht und gelöst werden kann.



Bingo Book Kumogakure
Um allen gegenwärtigen Feinden ihres Dorfes nachzugehen, tragen so gut wie alle Shinobi ab dem Rang eines Tokubetsu Jônin ein Handbuch bei sich, das sogenannte Bingo-Buch. Auch einige Chûnin tragen dieses bei sich. Genin dürfen ein Bingo Book nur mit einer Sondergenehmigung besitzen, Akademisten hingegen gar nicht.
Dieses Buch verzeichnet sowohl Nuke-Nin als auch Shinobi, die extrem stark und somit gefährlich sein können, und somit von Kumogakure gesucht werden. Im Bingo-Buch sind die Fähigkeiten und bisherigen Verbrechen des Shinobi gelistet, soweit bekannt.
Ein Kumo-nin kann sein Bingo Book regelmäßig bei der Dorfverwaltung aktualisieren lassen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ein Konoha-nin oder Unabhängiger, der ein Kumo-Bingo Buch zu Unrecht erworben hat, muss hier ein Datum angeben, von dem das Bingo Buch ist. Neuere Einträge und Aktualisierungen nach diesem Datum sind dann nicht mit aufgeführt.




20 x Chakrapapier - kostenlos
Diese Blätter chakrasensitiven Papiers werden aus Bäumen gewonnen, die mit Chakra gezüchtet worden sind.
Sie reagieren auf Fremdeinwirkungen von Chakra, indem sie ihre Form verändern - je nachdem welche Element-Affinität das kanalisierte Chakra aufweist. Bei Raiton-Chakra zerknittert das Papier, bei Fuuton-Chakra teilt es sich in der Mitte, bei Suiton-Chakra wird es feucht und beginnt zu tropfen, bei Katon-Chakra verbrennt es, bei Doton-Chakra zerfällt es zu Staub. Es wird oft dazu genutzt, um die Elementaffinität von Shinobi festzustellen. Wenn es keine Elementaffinität gibt, so kann man nur das hineingeleitete Chakra als schwach bläuliche Aura um das Papier sehen, ansonsten passiert nichts.
Es kann auch von Fûin-Nutzern verwendet werden, um darauf Fûin aufzuzeichnen, die man auf Papier anbringen muss, um sie zu wirken. Es ist jedoch nur mit dem Fuunyuu no Jutsu möglich, in Chakrapapier Gegenstände zu versiegeln! Für das Tobidogu sind Makimono und chakraleitende Karten gedacht.




4 x Kibaku-Kunai
Kibaku-Kunai sind Kibakufuda, welche mit einer stabilen Schnur an ein Kunai gebunden wurden und es ermöglicht die Briefbombe an einen gezielten Punkt zu werfen, ohne sie manuell anbringen zu müssen. Ein Kibaku-Kunai im Inventar zu haben kann in einem Kampf erhebliche Zeitvorteile bringen, wenn man nicht erst im Kampf ein Kibakufuda an ein Kunai binden muss.



4 x Kemuridama
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.



4 x Hikaridama
Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.



50 Meter Drahtseil
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen, d.h. sie bestehen aus chakraleitendem Material. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.





» J.U.T.S.U
Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:
 

Ninjutsu
Spoiler:
 


Genjutsu
Spoiler:
 


Taijutsu
Spoiler:
 

_____________________________

"Reden" // /Denken/
[Chuunin] Akubi Taida Auftrag
Set by Haruko Uzumaki


Zuletzt von Akubi Taida am Fr 8 Okt 2021 - 20:43 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Akubi Taida
Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.07.20
Alter : 27
Akubi Taida
Kumo-Chuunin
Re: [Chuunin] Akubi Taida [Link] | Do 7 Okt 2021 - 21:42
   
2 C-Jutsu -> 1 B-Jutsu

Es darf drüber geschaut werden

_____________________________

"Reden" // /Denken/
[Chuunin] Akubi Taida Auftrag
Set by Haruko Uzumaki
Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 10834
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 27

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Narbe auf der Wange, türkisblaue Augen, stets lächelnd
Hina
Hina
Re: [Chuunin] Akubi Taida [Link] | Do 7 Okt 2021 - 22:30
   
Moin Akubi!
Freut mich, dass du deinen Charakter fertig bekommen hast und bei uns anfangen möchtest :3 Ich kümmere mich um deine Erstbewertung und liste dir im Folgenden alle Dinge auf, die noch einmal überarbeitet werden müssen. Sobald ich zufrieden bin, gibt es von mir ein erstes Angenommen, und dann brauchst du noch ein zweites von einem weiteren Staffi Smile Legen wir los!

Nickname: Die englische Sprache ist bei uns im Setting überhaupt nicht verbreitet; ein Spitzname wie "G-man" wäre daher sehr ungewöhnlich und würde eher merkwürdig beäugt werden. Bist du dir sicher, dass du das nicht vielleicht nochmal anpassen möchtest?

Position: Als langjähriger Chûnin, der die Fûinausbildung schon neunzehn Jahre lang beherrscht, muss er theoretisch kein Siegelverantwortlicher-Praktikant sein. Er könnte auch vollwertiger Siegelverantwortlicher sein. Es ist keine Pflicht, vorher Praktikant gewesen zu sein, man kann so eine Stelle auch direkt voll antreten (es sei denn, man ist erst Genin). Vor allem weil Akubi laut den Eckdaten ja schon vor 9 Jahren zum Siegelpraktikanten ernannt wurde, da könnte er inzwischen auch irgendwann vollwertig aufgenommen worden sein. SO lange bleibt für gewöhnlich niemand Praktikant. Wenn es dir als Praktikant natürlich lieber ist, kannst du es auch so lassen Smile

Clan: Bitte verlinke hier zum Bakuhatsu-Clan.

Ruf im Clan: Auch wenn Akubi nicht so beliebt wie das Clanoberhaupt ist und jetzt nicht sehr bekannt, kennt man sich innerhalb eines Clans ja doch meistens zumindest oberflächlich. Schließlich feiert man einige Feste zusammen und ist ja an sich eine große Familie. Für was ist Akubi denn bekannt? Geht er auf die Clanfeste? Wie verhält er sich dort? Irgendeinen Eindruck wird er bei den anderen Clanmitgliedern ja hinterlassen haben, nehme ich an. Wenn er komplett unauffällig ist und die meisten Clanmitglieder ihn überhaupt nicht kennen, dann ist das auch okay, sollte hier aber erwähnt und kurz erklärt werden.

Aussehen: Eine konkrete Größe Akubis fehlt hier noch.

Außerdem solltest du noch angeben, wo er sein Hitaiate auf Missionen trägt. Ganz klassisch an der Stirn? Oder trägt er es an einem anderen Ort, z.B. um den Hals, am Arm oder als Gürtel?

Ziel/Traum: Warum ist es ihm so wichtig, seine Fähigkeiten zum Wohle des Dorfes einzusetzen? Weil er so erzogen wurde? Weil Loyalität und seine Heimat für ihn sehr wichtig ist? Oder gibt es einen anderen Grund? Es wäre schön, wenn du das kurz erläutern könntest.

Familie: Bitte ergänze hier noch, wie die Beziehung von Akubi zu den einzelnen Familienmitgliedern ist.

Eckdaten: Markiere hier bitte die wichtigsten Daten (d.h. vor allem Rangaufstiege) farbig, fett oder unterstrichen, damit man diese sofort sieht.

Bei 12 Jahren schreibst du, dass der erste aus seinem Team ihn verrät. Inwiefern tut er das? Wird er zum Nuke-nin oder verrät er Akubi auf andere Art? Das wird mir nicht ganz klar.

Bei 14 Jahren lässt der zweite aus dem Team ihn auf einer Mission zurück, heißt das, er wird zum Missing? Oder verrät er aktiv das Dorf, indem er Akubi z.B. angreift, und wird Nuke?

Als Chûnin ist es keine Pflicht, ein Genin-Team zu übernehmen, das gilt nur für Jônin. Insofern würde er nicht negativ auffallen, wenn er dies nicht tut. Er kann es natürlich trotzdem getan haben, um ein paar Pluspunkte zu sammeln, es hätte aber niemand von ihm erwartet.

Wenn du wie von mir vorgeschlagen die Position zum vollwertigen Siegelverantwortlichen ändern möchtest, solltest du in den Eckdaten noch ergänzen, wann er dazu ernannt wurde. Du kannst natürlich auch die Ernennung zum Siegel-Praktikanten rausnehmen und schreiben, dass er direkt mit 26 zum Siegelverantwortlichen ernannt wurde. Wie du magst Smile

Außerdem wäre es schön, wenn du die Erweckungen seiner beiden Elemente Doton und Bakuton noch in die Eckdaten mit aufnimmst.

Chakranatur: Da Akubi auch das Bakuton beherrscht, solltest du die kurze Beschreibung dieses Elementes ebenfalls hier unter den Chakranaturen vermerken. Du findest diese hier.

Ausbildungen: In den Eckdaten hast du geschrieben, dass Akubi auch eine Sensorausbildung hat. Du solltest diese dann auch hier bei den Ausbildungen vermerken.

Kampfstil: Wie sieht es bei Akubi mit Teamwork aus? Kann er gut mit anderen zusammenarbeiten oder ist er eher ein Einzelgänger?

Schwäche - Selbstunterschätzung: Bist du dir sicher, dass diese Schwäche zu Akubi passt? Kann er die Stärke seiner Jutsu wirklich so schlecht einschätzen und verletzt damit häufig andere mehr, als er eigentlich wollte? Gerade weil er ein Taktiker und aufmerksam ist, scheint mir das nicht so recht zusammen zu passen.

Ningu: 3 Chakraleitende Karten kosten 25 Exp. Du hast 2 Stück angegeben, was theoretisch bedeutet, dass du dafür 16,67 Exp ausgegeben hast; ich nehme an, du möchtest eher 6 chakraleitende Karten, das kostet dich insgesamt 50 Exp und geht dann auch mit den restlichen Exp deines Inventars genau auf.

Auch wenn Chakrapapier kostenlos ist, solltest du hier eine Anzahl angeben, da Akubi ja nicht unendlich viel davon bei sich trägt.

Jutsuliste: Das Fukashi no Fuin setzt eine Chakrakontrolle von 4 voraus. Akubi hat jedoch nur eine Chakrakontrolle von 3. Du müsstest daher entweder deine Attribute noch einmal anpassen oder das Jutsu durch ein anderes ersetzen.

Außerdem hast du momentan 4 E-Rang Jutsu zu viel in deiner Liste. Ich nehme an, dass du die 4 Akademiejutsu nicht mitgezählt hast? Diese kosten dich auch jeweils einen E-Rang Slot. Nur die Grundjutsu von Ausbildungen und Elementen sind slotfrei. Demnach müsstest du 4 E-Rang Jutsu wieder entfernen.


Das war's nun auch von mir. Solltest du noch Fragen haben oder sich Probleme ergeben, kannst du mir gerne schreiben, entweder hier, per PN oder im Discord Smile
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

Can beauty come out of ashes?
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[Chuunin] Akubi Taida Angel-Sig7-Ciri4
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: HAYATE }
I DIDN'T CHOOSE TO LIVE THE LIFE I LIVE BUT I CAN CHOOSE TO MAKE THE MOST OF IT
AND I WILL LIVE WITH ARMS WIDE OPEN: THIS HEART CAN LOVE
I MAY BE BRUISED BUT I'M NOT BROKEN
Nach oben Nach unten
Akubi Taida
Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.07.20
Alter : 27
Akubi Taida
Kumo-Chuunin
Re: [Chuunin] Akubi Taida [Link] | Fr 8 Okt 2021 - 9:17
   
Was lange wehrt wird allmählich gut, auch wenn die Liste zum abarbeiten etwas anderes zu sagen mag.

Nickname: Nickname wurde angepasst zu "grauer Mann" für Fremde und "Akku" für Freunde.

No Mr. Freeman smellin´ dem ashed Crying or Very sad


Position: Position genommen und auch in den Eckdaten vermerkt mit vorigem Praktikum. Die Leiter hat Sprossen, also sollte man sie nutzen Razz

Clan: Wurde verlinkt.

Ruf im Clan: Wurde ausgearbeitet, hoffe ist jetzt so in Ordnung.

Aussehen: Eingetragen und angegeben.

Ziel/Traum: Wurde unter guter Erziehung erklärt, Raikage would be proud.

Familie: Wurde auch erklärt. Helikopter-mutter und Buddy-vater.

Eckdaten: Hoffe das ordentlich abgearbeitet zu haben. 12 Jahre: Nuke-nin-frenemy
14 Jahre: Missing-nin betrayer

Position mit vorigem Praktikum angegeben, ebenso die Erweckung der Elemente.

Chakranatur: Wurde hinzugefügt

Ausbildung: Sensor-ninja-ausbildung hinzugefügt, so wie das Grundjutsu

Kampfstil: Wurde hinzugefügt, dass er bevorzugt alleine agiert, aber nach Eingewöhnung auch mit anderen zusammenkämpfen kann.

Schwäche: Selbstunterschätzung wurde entfernt. Die Erklärung, dass aufmerksam und Taktiker sich damit beißen erscheint sinning. Dafür wurde eine heftige Allergie eingefügt, die ihn die Hälfte des Jahres unfähig für Missionen macht und sich selbst in Genjutsus meldet.

Ningu: Dachte die 3 Stück/25 Exp wären ein Packet, darum mein 2x 3 Stück Gedanke. Aber ich seh, dass es wirklich nicht übersichtlich war für niemand der in mein Kopf schauen kann o.o
Darum wurde geschwind "6x Chakraleitende Karten" drauß. Akubi kauft gerne genau ein.

Chakrapapier Anzahl angegeben.

Jutsuliste: Wusste ich doch, das was da falsch war. Chakrakontrolle auf 4 gehoben, dafür ist jetzt Akubi nicht nur ein Pantoffel in Genjutus, sondern auch im Taijutsu.

4 E-Rang Jutsu wurden entfernt, Grundjutsu der Sensor-ausbildung hinzugefügt.


Das sollte es gewesen sein. Hoffe es stimmt jetzt alles.



_____________________________

"Reden" // /Denken/
[Chuunin] Akubi Taida Auftrag
Set by Haruko Uzumaki
Nach oben Nach unten
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 27

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
Re: [Chuunin] Akubi Taida [Link] | Fr 8 Okt 2021 - 19:34
   
Huhu Akubi!
Dann machen wir mal weiter, das sieht jetzt schon viel besser aus :3 Und keine Sorge, jeder macht am Anfang kleine Fehler und es war ja nichts Großes dabei Smile Auch wenn es viel aussah, was ich an Bewertung geschrieben habe.

Eckdaten: Mit nur 4 Jahren schon 2 Elemente erweckt zu haben, erscheint mir doch sehr früh. Dann müsste er zu diesem Zeitpunkt schon eine Chakrakontrolle von 3 gehabt haben, was das durchschnittliche Niveau eines Chûnin ist. Zu dem Zeitpunkt ist er gerade erst auf die Akademie gekommen, wo man die Chakramanipulation überhaupt erst richtig lernt. Könntest du die Zeitpunkte etwas nach hinten verschieben, dass die Erweckung des Bakuton etwas später passiert, z.B. mit 7 oder 8 Jahren? Das erscheint mir logischer.

Schwäche: Allergie: Warum treten die Symptome denn auch bei Genjutsu auf, die Pollen simulieren? Eine Allergie ist ja eine körperliche Reaktion auf einen bestimmten Stoff (in Akubis Fall Pollen), und eine Illusion kann dir zwar vorgaukeln, der Stoff wäre da, aber solange er nicht wirklich da ist, kann auch keine so starke Reaktion ausgelöst werden. Natürlich kann Akubi, wenn er denkt, dass er mit Pollen konfrontiert wird, abgeschwächte Symptome oder Panik entwickeln, einfach weil er erwartet, dass diese Symptome auftreten werden - aber genauso starke Reaktionen wie beim tatsächlichen Kontakt mit dem Allergen wird es da vermutlich nicht geben. Wäre schön, wenn du das etwas umformulieren könntest, damit das passt.
Ist Akubi Frühling bis Ende Sommer wirklich überhaupt nicht für Missionen tauglich? Hat er so starke Atemwegsprobleme und tränende Augen, dass er gar nicht mehr rausgehen kann? Wie arbeitet er in der Zeit denn? Der Lohn eines Shinobi hängt ja unter anderem stark von den Missionen ab, die er bestreitet. Für andere Aufgaben, z.B. Positionen, gibt es zwar auch eine Art monatliches Gehalt, aber die Haupteinnahmequelle von Shinobi sind Missionen. Ich bin mir auch nicht sicher, ob du dich selbst in den Szenen, die du bespielen kannst, so stark einschränken möchtest, dass du, sobald wir ingame wieder den Frühling und Sommer erreichen, dann gar keine Missionen mehr spielen kannst. Ich würde dir hier raten, den Teil rauszunehmen, dass er damit im Frühling gar nicht mehr auf Missionen gehen kann. Dann hältst du dir ein paar mehr Spieloptionen offen :3 Tränende Augen und eine verstopfte Nase, also leichte Atemprobleme, bei Kontakt mit Gräsern und Pollen reichen für mich trotzdem für eine 1er Schwäche.

Ningu: Ahh, ja, gut, du kannst natürlich auch 2x 3 Chakraleitende Karten schreiben, aber die genaue Anzahl sollte hier schon drinstehen und nicht die Anzahl der Bundle :3 Danke fürs Anpassen!


Der Rest passt jetzt so! Falls es trotzdem noch irgendetwas gibt, dann kannst du mir gerne schreiben :3
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

Sommer, Sonne, Depression
{ CHARAKTERBOGEN | [url=...]AKTE[/url] | [url=...]BRIEFE[/url] | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: HAYATE }

[Chuunin] Akubi Taida Grafik
HAB KEINE LUST ZU TUN, ALS GINGE ES MIR GUT
ICH WILL NICHT RAUS, NUR MANCHMAL ZWING ICH MICH DAZU
TRIFF MICH AM BODEN EINES GOTTVERDAMMTEN POOLS
IST DAS EIN MINDSET UND WIE KRIEG ICH DAS WEG?
Nach oben Nach unten
Akubi Taida
Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.07.20
Alter : 27
Akubi Taida
Kumo-Chuunin
Re: [Chuunin] Akubi Taida [Link] | Fr 8 Okt 2021 - 20:47
   
Runde 2!

Eckdaten: Bakuton-erweckung wurde wie gewünscht auf das 8.te Lebensjahr verschoben. Akubi ist zwar helle, aber kein Ninjutsu-Messiahs.

Schwäche: Allergie: Wurde generft. So flennt Akubi nur noch in einem Quartal ungewollt durch die Weltgeschichte, statt ein halbes Jahr out of order zu sein.
Ebenso wurde die Wirkung von Genjutsu was die Schwäche anbelangt etwas gemildert.

Und damit wäre das auch gegessen.

_____________________________

"Reden" // /Denken/
[Chuunin] Akubi Taida Auftrag
Set by Haruko Uzumaki
Nach oben Nach unten
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 27

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
Re: [Chuunin] Akubi Taida [Link] | Fr 8 Okt 2021 - 22:29
   
Passt dann so für mich.



Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -


zum Ersten Smile

_____________________________

Sommer, Sonne, Depression
{ CHARAKTERBOGEN | [url=...]AKTE[/url] | [url=...]BRIEFE[/url] | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: HAYATE }

[Chuunin] Akubi Taida Grafik
HAB KEINE LUST ZU TUN, ALS GINGE ES MIR GUT
ICH WILL NICHT RAUS, NUR MANCHMAL ZWING ICH MICH DAZU
TRIFF MICH AM BODEN EINES GOTTVERDAMMTEN POOLS
IST DAS EIN MINDSET UND WIE KRIEG ICH DAS WEG?
Nach oben Nach unten
Jishaku Hiyorin
Anzahl der Beiträge : 2297
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 27
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Chuunin] Akubi Taida [Link] | Mo 11 Okt 2021 - 22:34
   
[Chuunin] Akubi Taida Angenoneuduj40

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Chuunin] Akubi Taida Hiyosigtextlos0ukuwtdkcz
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Misa
Nach oben Nach unten
 

[Chuunin] Akubi Taida

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-