Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Was hört ihr gerade?
[Chuunin] Shimizu Miwa EmptyHeute um 16:39 von Uzumaki Haruko

» Achievements einlösen
[Chuunin] Shimizu Miwa EmptyHeute um 16:29 von Yamanaka Kana

» [Privat-Meinungs] Oberhäupter & Abteilungsleiter
[Chuunin] Shimizu Miwa EmptyHeute um 14:35 von Shiro

» [Liste] Aktivitätsbonus
[Chuunin] Shimizu Miwa EmptyHeute um 12:30 von Mikami Sorata

» Eine verschriebene Pause
[Chuunin] Shimizu Miwa EmptyHeute um 12:07 von Noriyuzu Kitan

» Die Premiumlotterie ²
[Chuunin] Shimizu Miwa EmptyGestern um 23:11 von Touya

» [Miniplot] Institutionsplot
[Chuunin] Shimizu Miwa EmptyGestern um 23:08 von Touya

» Missionsverwaltung
[Chuunin] Shimizu Miwa EmptyGestern um 23:02 von Touya

» [FP] Eine Verschwörung im Dunkel
[Chuunin] Shimizu Miwa EmptyGestern um 17:24 von Kouhei

» [Suche] Postpartner gesucht!
[Chuunin] Shimizu Miwa EmptyGestern um 11:07 von Touya

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Chuunin] Shimizu Miwa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Miwa
Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 10.10.23
Alter : 31
Miwa
Miwa
[Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Di 17 Okt 2023 - 17:36
   


[Chuunin] Shimizu Miwa Kaseib11
[Chuunin] Shimizu Miwa Zwibi10
NAME | VORNAME: Shimizu Miwa
NICKNAME: -
ALTER: 22
GEBURTSTAG: 03. Juni
GESCHLECHT: weiblich
GEBURTSORT: Kumogakure no Sato
ZUGEHÖRIGKEIT: Kumogakure no Sato
RELIGION: Shintoismus
RANG: Chuunin
POSITION: Archivar
Schon immer war Miwa ein kleiner Bücherwurm. Sie liebt es sich in Geschichten zu verlieren, neues zu lernen, sich in eine Materie einzuarbeiten. Die Wahl einer Position, um das dorf zu unterstützen war daher schnell gefällt. Für manche mag es abschreckend wirken den Tag zwischen unzähligen Schriftstücken zu verbringen, doch Miwa könnte sich wenig schöneres vorstellen. Insbesondere, wenn sie dabei auch noch einen Beitrag für das Dorf leistet.
CLAN: Kasei Ichizoku
RUF IM CLAN: Obwohl sie nicht den Namen der Familie trägt ist Miwa eine in Kumo geborene Kasei und fühlt sich den Mitgliedern ihres Clans sehr verbunden. Man trifft sie auf jedem der Feste des Clans an und sie bemüht sich ihre Clanmitglieder, die sie als Familie ansieht, von ganzem Herzen zu unterstützen. Ihre Verbundenheit zu ihrem Clan und der Umstand, dass dieser nicht sonderlich groß ist führt dazu, dass die meisten in Kumo ansässigen Kasei sie kennen.

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Look10
Unglaublich lange Haare, die eine dunkel lilane Farbe haben und hell lilane Augen,die beinahe in das lavendelfarbene gehen sind das Erkennungsmerkmal von Miwa. So ungewöhnlich wie ihre Haarfarbe ist, so schlicht ist ihr Stil. Sie trägt nur einfarbige Kleidungsstücke und maximal zwei Farben gleichzeitig. Sonst wird es ihr schnell zu bunt und allzuhäufig greift sie auf mindestens ein schwarzes Kleidungsstück zurück. Das passt nämlich zu allem. Statt auf viele bunte Farben setzt die 167 cm große Frau auf kleine Accessoires. Man sieht sie nie ohne ihr schwarzes Choker Halsband an dem eine rose-goldene Raute hängt und die dazu passenden rose-goldenen Ohrringe. Häufig kombiniert sie das Ganze auch noch mit einer rose-goldenen Haarspange. Make up nutzt Miwa relativ wenig. Sie betont zwr sehr gerne ihre Augen und greift auch mal zu einem dezenten Lippenstift, aber sie glaubt, dass weniger mehr ist. Sie muss sich nicht das Gesicht zu kleistern, um sich schön zu fühlen. Worauf sie allerdings viel wert legt ist eine gute Haut-Pflege-Routine, was man ihrem Hautzustand auch ansieht. Miwa sieht ein geübtes Auge außerdem auf den ersten oder zweiten Blick an, dass sie keine gestandene Taijutsuka ist. Sie bemüht sich zwar auch körperlichen Sport zu betreiben, aber sie ist sehr zierlich gebaut und strotzt nicht gerade vor Muskeln. Eine feste Missionskleidung hat Miwa nicht. Auf Missionen trägt sie ihre  normale Alltagskleidung. Der einzige Unterschied ist, dass sie im Dienst ihr Hitaiate anlegt. Allerdings nicht in ihrem Haar. Sie befestigt es meistens an ihrem linken Oberarm. Damit es zu allen möglichen Kleidungsstücken passt und sie nicht viele verschiedene Versionen kaufen muss hat sie sich für eines aus schwarzem Stoff entschieden.

BESONDERE MERKMALE:
☆ sehr langes lilafarbenes Haar
☆ trägt immer eine schwarze Chokerhalskette mit einem goldenen Anhänger und dazu passende Ohrringe
☆ lilafarbene Augen
[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Person10
Miwa entspricht nicht dem stereotypen Bild, dass viele Leute von einem Shinobi aus Kumogakure haben. Sie ist eine aufgeschlossene, selbstbewusste Frau, deren charakterisierendste Eigenschaft ihre Warmherzigkeit und Lebensfreude ist. Sie wirkt zwar still und strahlt auch eine gewisse Ruhe aus, aber wenn man sie näher kennenlernt, dann merkt man, dass sie sehr selbstsicher ist und eine Menge Humor hat! Sie kann ernst und professionell sein, aber manchmal macht es auch Spaß herumzualbern oder? Außerdem ist Miwa ziemlich empathisch. Sie merkt schnell mit wem sie Späße machen kann und wer dafür eher nicht zu haben ist und drängt sich denjenigen auch  nicht auf. Alles in allem ist sie jemand, mit dem man gut zurecht kommen und, bei Bedarf, auch Pferde stehlen kann. Da sie ein großes Herz hat, hatte sie jedoch auch häufig mit dem Vorurteil zu kämpfen 'verweichlicht' zu sein. Ihrer Meinung nach sind da einige ihrer Kollegen aber etwas vorschnell in ihren Urteilen. Sozial und empathisch zu sein ist, ihrer Ansicht nach, keine Schwäche sondern eine große Ressource! Immerhin ist man als Shinobi auch immer auf ein Team angewiesen. Niemand kommt allein durch die Welt. Zumindest sollte es niemand. Dennoch kann man nicht sagen, dass sie eine durch und durch gute Gesinnung hat. Sie begegnet ihren Mitmenschen zwar offen und freundlich, zeigt sich hilfsbereit und warmherzig, aber sie ist auch eine Kunoichi von Kumogakure. Sie hat gelernt, dass nicht jede Situation mit guten Worten gelöst werden kann und hat im Rahmen ihrer profession eher eine ambivalente Gesinnung. Miwa hat wenig Hemmungen, wenn es ihr im großen und Ganzen sinnvoll erscheint, zu töten. Solange das Ziel die Taten aufwiegt schreckt sie vor Grausamkeit nicht zurück. Für sie gilt aber nicht der "Missionserfolg" als generell höherwertiges Ziel. Sie bewertet Situationen selbst und bezieht individuelle Situationen ein, um ihr eigenes Urteil zu fällen und individuell zu entscheiden, was angemessen ist und was nicht.

Sie ist also bereit für den, ihrer Ansicht nach, guten Zweck zu töten, tut es jedoch nur, wenn es auch notwendig ist. Häufig ist es auch viel vorteilhafter kein Leben zu nehmen oder? Eine gewisse opportune Gerissenheit kann man ihr da nicht absprechen. In ihrem beruflichen Werdegang  hat sie sich besonders durch ihren ruhigen, besonnenen Führungsstil, ihre Klugheit und ihre Zuverlässigkeit hervorgetan. Sie kam nicht mit roher Gewalt, sondern mit Köpfchen durch die Chuuninprüfung. Führt sie ein Team an, so legt sie viel Wert auf Zusammenhalt und darauf sich gegenseitig zu unterstützen. Einzelgängerische Aktionen duldet sie nicht, denn es bringt ihrer Meinung nach sowohl die Mission als auch die Teammitglieder in Gefahr, wenn man glaubt alles alleine schultern zu müssen oder zu können. Ein Punkt, der dann und wann auch schon zu Konflikten führte, wenn sie mit Kollegen unterwegs waren, die den Status als einsamer Wolf für sich gebucht haben.

Miwa freut sich immer neue Menschen kennenzulernen und ist sehr sozial. Sie unternimmt gerne etwas mit Freunden und  geht aufgeschlossen auf neue Bekanntschaften zu. Da spielt vermutlich auch ihre Neugier mit rein, denn sie hat einen ziemilch großen Wissensdurst. Würde gerne über jede Kultur in jeder Ecke der Welt etwas erfahren und sie findet die Perspektiven anderer Menschen beinahe immer bereichernd. Daher findet sie es auch sehr unangenehm, wenn ihre Mitmenschen starke Vorurteile aufgebaut haben. Nicht nur, dass ihr solche unfair erscheinen, sie machen es einem manchmal auch unmöglich einen wirklich offenen Blick zu haben und Situationen realistisch zu bewerten. Natürlich ist ihr bewusst, dass jeder Mensch seine Vorurteile hat, so auch sie, aber sie versucht sich gerade deshalb stetig zu reflektieren, um diese prozesshaft abzubauen.


LIKESDISLIKES
☆ Süßes Essen ☆ Scharfes Essen
☆ Dinge organisieren / ordnen ☆ Überheblichkeit
☆ Baden ☆ Langeweile
☆ Musik ☆ Zickigkeit & Drama
☆ Gutes Wetter ☆ Spinnen und Wespen
☆ Einkaufen ☆ Arroganz, Miesepeter
☆ Haar und Körperpflege ☆ Ungepflegtheit (insb. Zähne!)
☆ Bücher lesen☆ Üble Gerüche
☆ Schokoladen Shake☆ Knoblauch



ZIEL/TRAUM:Es ist nicht so, dass Miwa nicht an Träume glaubt, sie findet es sogar wichtig zu träumen, aber sie hält sie so lange für nutzlos, bis man es angeht sie zu verwirklichen. Und dann sind es doch eher Ziele als Träume. Davon hat Miwa einige. Sie möchte:

☆ Im Rang aufsteigen, erst Tokubetsu Jonin und dann Jonin werden.
☆  Geld sparen , um in ein kleines Haus mit Garten zu ziehen.
☆ Sich mal so richtig verlieben.
☆ Alle Länder der Welt sehen.
☆ Ein effizientes Katalogisierungssystem für das Archiv entwickeln und etablieren.

NINDO: Blicke niemals zurück, immer nur nach vorn.
Was passiert ist, ist passiert. Es bringt nichts im Dreck rumzuwühlen, man versinkt nur darin. Miwa glaubt zwar, dass es wichtig ist sich zu reflektieren, um an sich zu arbeiten, aber sie denkt nicht, dass es irgendjemandem hilft, wenn man sich selbst mit Dingen, die geschehen sind quält. In Reue zu Leben führt zu nichts. Stattdessen sollte man es als Lektion mitnehmen, um beim nächsten Mal anders zu agieren.

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Family10


[Chuunin] Shimizu Miwa Papi11
Shimizu Maoru, 72 Jahre, ehemals Jonin, lebendig
Maoru fällt es manchmal schwer Emotionen deutlich zu zeigen. Er würde nie große Reden über seine Gefühlswelt schwingen, aber seine Familie ist ihm unglaublich wichtig. Er vergöttert Ena und liebt Miwa aufrichtig. Aber er zeigt es eher durch kleine Taten, als durch Worte. Da Miwa damit aber aufgewachsen ist und weiß, dass Maoru sich seinen Teil häufig denkt und viele Dinge nicht ausspricht, weiß sie das einzuschätzen. Da er als Jonin, der im hohen Alter in Rente gegangen ist viel Leid erlebt und gesehen hat, war er nicht begeistert, dass seine Tochter den gleichen Weg eingeschlagen hat. Dennoch hat er nie versucht, sie zu etwas anderem zu überreden. Es gab ein einziges Gespräch, in dem er sehr deutlich gesagt hat warum ihn das sorgt, aber da Miwa nach diesem immernoch der Überzeugung war Kunoichi werden zu wollen hat er sich entschieden mit seiner Sorge anders umzugehen: Je mehr er sie unterstützte und ihr half ihre Fähigkeiten zu schulen, desto unwahrscheinlicher war es, dass er eine Nachricht über ihren Tod erhalten würde. Für außenstehende wirkt das Verhältnis der Beiden vermutlich nicht sonderlich herzlich, aber sowohl Maoru, als auch Miwa wissen, dass sie sich lieben. Das was Miwa am Meisten an ihm schätzt, ist dass sie weiß, dass sie sich immer - egal was sie tut und egal was passiert - auf ihn verlassen kann.

[Chuunin] Shimizu Miwa Muddi10
Shimizu Ena, 68 Jahre, ehemals Chuunin, lebendig
Wie auch Maoru ist auch Ena nicht gut darin zu zeigen was sie fühlt, geschweige denn dies in Worte zu fassen. Statt zu fragen, ob man Sorgen hat, fragt sie ob man einen Tee will. SIe vermeidet es über emotionales zu sprechen, ist aber eine gute Seele, die immer für einen da ist, wenn man sie braucht. Sie erscheint kühl, ist in ihrer Erziehung auch eher streng gewesen, aber immer fair und immer mit einem guten Gedanken. Wenn man weiß was hinter dem steht was sie tut, ist sie tatsächlich sehr liebevoll, nur eben auf eine Weise, die man erstmal verstehen muss. Das hat bei Miwa ein wenig gedauert. Gerade in ihrer Jugend kamen ihr ihre Eltern seltsam distanziert vor und sie hat sich oft gefragt, was denn bei ihnen nicht stimmt, wenn andere Eltern herzlich mit ihren Kindern umgingen. Sie hat jedoch mit der Zeit gelernt, dass jeder Liebe und Zuneigung anders ausdrückt und inzwischen weiß sie, dass Ena und Maoru eine andere Art haben zu zeigen, wie viel sie ihnen bedeutet. Sie liebt ihre Mutter sehr und bewundert sie für ihre oftmals gar stoische Ruhe und Gelassenheit. Irgendwie hat sie noch immer die kindliche Vorstellung, dass jedes Problem gelöst werden kann, wenn sie damit zu Ena geht, sich einen Tee einschenken lässt und mit ihr darüber spricht. Die Idee, dass ihre Mutter auf alles eine Antwort hat, hat sie noch nicht losgelassen, auch wenn sie weiß, dass sie objektiv betrachtet irrsinnig ist.

[Chuunin] Shimizu Miwa Kiyoe10
Hoshi Kiyoe, 21 Jahre, Chuunin, lebendig
Als sie sich kennenlernten, Miwa war damals 9, hat sie Kiyoe nicht leiden können. Sie war ständig am zetern und zicken und obwohl Miwa sich wirklich bemühen wollte Kiyoe die Ankunft in Kumogakure so angenehm wie möglich zu machen hätte sie sie häufig ungespitzt in den Boden rammen können. SIe haben völlig unterschiedliche Temperamente. Kiyoe ist eine Diva, Miwa ein Ruhepol. Es hat einige Zeit gedauert bis sie einen Zugang zueinander gefunden haben, aber je näher sie sich kamen, desto mehr merkte Miwa, dass Kiyoe viel mehr war als die Zicke vom Herrn! Inzwischen verstehen die beiden Cousinen sich trotz ihrer unterschiedlichen Temperamente sehr gut, auch wenn es immer mal wieder Momente gibt in denen Miwa über die Allüren von Kiyoe schmunzeln oder innerlich die Augen verdrehen muss. In ihrem Leben würde sie Kiyoe aber nicht mehr  missen wollen.

[Chuunin] Shimizu Miwa Kei11
Kasei Kei, 22 Jahre, Chuunin, lebendig
Er ist manchmal furchtbar dramatisch und gerne nicht nur auch mal leicht zu provozieren sondern auch provokant. Jemand, mit dem nicht jeder klar kommt, denn Kei hat einige Ecken und Kanten. Die hat sie zwar auch, aber ihre sind ein wenig sozialversträglicher. So unterschiedlich wie Kei und sie sind würde man denken, dass Miwa mit ihm überhaupt nicht zurecht kommt, besonders, weil sie mit überaus dramatischen Menschen überaus wenig anfangen kann. Und in ihrer Kindheit waren sie sich wirklich nicht immer grün. Kei fand Miwa langweilig und Miwa fand dass Kei ein überdramatischer Miesepeter und Strolch war. Hat so seine Zeit gedauert bis sie einen Draht zueinander fanden, aber gerade deshalb ist der inzwischen so fest, dass man ihn nur schwer durchtrennen könnte.  Gibt zwar auch heute noch Momente in denen sich Miwa, wenn Kei richtig loslegt fragt, ob das wirklich sein muss, aber entweder sie übersieht sie großzügig oder sie gibt ihm sanft zu verstehen, dass er grad ein bisschen drüber ist. Manchmal kommt es sogar vor, dass sie es ein bisschen amüsant findet wenn Kei jemandem undiplomatisch zu verstehen gibt was für ein absoluter Vollidiot derjenige ist. Auf jedenfall ist er  für sie nicht nur Teil der Familie, die sie ohnehin über die Maßen schätzt, sondern auch ein wirklich guter Freund.

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Bio10
0 JAHRE: Geburt in Kumogakure no Sato
4 JAHRE: Eintritt in die Akademie von Kumogakure
7 JAHRE: Erweckung des Futton
9 JAHRE: Miwas Cousine Kiyoe zieht mit ihrem Halbbruder nach Kumogakure. Miwa gibt sich Mühe ihnen dabei zu helfen sich in ihrem neuen zuhause wohlzufühlen. Sie verguckt sich ein bisschen in Tetsuro, ist von der Verliebtheit aber nach ein paar Monaten schon wieder geheilt.
9,4 JAHRE: Ernennung zur Genin
10 JAHRE: Beginn der Jikukan Ninjutsu Ausbildung
12 JAHRE: Findet auf einer Familienreise mit Maoru die verletzte Chimäre Una und macht es sich persönlich zur Aufgabe sie gesund zu pflegen. Nachdem Una wieder gesund ist schließt sie einen Kuchiyosevertrag mit ihr.
13 JAHRE: Beginn der Arbeit als Archivar
15 JAHRE: Fällt durch die Chuuninprüfung
16 JAHRE: Beginn der Kanchi Taipu Ausbildung
17 JAHRE: Ernennung zur Chuunin
17,5 JAHRE: Zieht in ihre eigene kleine Wohnung
22 JAHRE: RPG Start


[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Etc10
WOHER: Schon länger da!
AVATAR: Genshin Impact - Raiden Shogun
ACCOUNT: FA,

bisher vertreten mit:

EA: Aya | ZA: Touya
DA: Ohana | VA: Yuki
[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10



_____________________________



Zuletzt von Miwa am So 10 Dez 2023 - 12:28 bearbeitet; insgesamt 19-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Miwa
Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 10.10.23
Alter : 31
Miwa
Miwa
Re: [Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Di 17 Okt 2023 - 19:21
   


[Chuunin] Shimizu Miwa Kaseib10
[Chuunin] Shimizu Miwa Chakra10
» 水 Wasser - Mizu: Mizu ist die Wassernatur, Suiton (水遁) genannt. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton, was es effektiv gegenüber Feuerjutsu, aber anfällig gegenüber Erdjutsu macht. Es passt hervorragend zur komplexen Keitaihenka. Mit diesem Chakra kann man sich im Nebel verstecken oder den Gegner mit Flutwellen aufhalten.

» 沸騰 Siede - Futtō: Futtō ist die Siedenatur, Futton (沸遁) genannt. Sie setzt sich aus Suiton und Katon zusammen und wird im Kasei-Clan vererbt.

» 火 Feuer - Hi: Hi ist die Feuernatur, Katon (火遁) genannt. Das Katon steht über dem Fūton und unter dem Suiton, was es effektiv gegenüber Windjutsu, aber anfällig gegenüber Wasserjutsu macht. Dieses Chakra ist so heiß wie Feuer und verbrennt alles, was mit ihm in Berührung kommt. Als Zusatzeffekt geht das Objekt in Flammen auf. Es eignet sich für verheerende Angriffe.

KEKKEI GENKAI: Kasei - Futton
Die Mitglieder des Kasei-Clans sind berühmt für ihr mächtiges Mischelement, das Futton. Es befähigt den Anwender dazu, die Naturen Wasser und Feuer zu vermischen und so das Siedeelement zu erschaffen. Anschließend kann ein talentierter Kasei den pH-Wert des Nebels nach Belieben verändern, sodass er sowohl Base als auch Säure sein kann.

HIDEN: -

BESONDERHEIT: Fingerzeichenloses Element: Futton
Die Anwendung von Ninjutsu des Futton ist Miwa fingerzeichenlos möglich. Die Chakrakosten steigen dabei jedoch um einen halben Rang.

JIKUKAN NINJUTSU AUSBILDUNG: Jikūkan Ninjutsu (Raum-Zeit-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu und eine Bezeichnung für alle Techniken, bei denen Raum und Zeit zugunsten des Anwenders manipuliert werden. Zu dieser Kategorie gehören alle Beschwörungstechniken, aber auch Jutsu mit denen sich der Anwender teleportieren kann und ähnliches. Techniken, die die Zeit zurückdrehen oder vollständig anhalten, sind allerdings nicht möglich.

KANCHI TAIPU AUSBILDUNG: Als Sensor-Ninja (Kanchi Taipu) wird ein Ninja bezeichnet, der Chakra von anderen aufspüren kann, also die Fähigkeit zur Sensorik hat. Gut trainierte Sensor-Ninja können ebenfalls die (grobe) Anzahl der Ninja durch ihr Chakra erkennen. In Kriegen bekommen die Sensor-Ninja eine tragende Rolle zugewiesen. Das kommt vor allem daher, dass sie Feinde durch ihr fremdes Chakra auf Anhieb erkennen können und so in der Lage sind, Informationen sofort weiterzuleiten. Es ist ihnen auch möglich, abschätzen zu können, wie weit entfernt und wie viele gegnerische Shinobi sich ihnen nähern. Dadurch können die Shinobi früh umschalten und so klare Vorteile erzielen. Auch können diese die Chakrapräsenzen von (selbst großen) Tieren von denen von Zivilisten unterscheiden.

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10
[Chuunin] Shimizu Miwa Combat10
Miwa würde ihren Kampfstil mit: "Kämpf clever" zusammenfassen. Es geht in Kämpfen nicht immer darum wer besonders stark ist oder wer die stärkeren Jutsu hat. Wenn man den Gegner dazu verleiten kann unachtsam zu werden, dann reicht auch ein schwaches Jutsu aus, um ein Leben zu nehmen. Miwa  geht immer taktisch an Kämpfe heran und verliert selbst in hektischen Situationen nicht die Ruhe, was sie zu einer ausgesprochen guten Taktikerin macht. Häufig zielt ihre Taktik darauf ab den Gegner mit Genjutsu einen Moment abzulenken oder zu verwirren, um ihren Partnern Gelegenheit zu geben diesen Moment der Schwäche für ihren Angriff zu nutzen. Sie selbst bleibt in der Regel im Fernkampf, aber weiß sich, wenn sie in  den Nahkampf gezwungen durchaus zu helfen. Als Kasei kann sie es wunderbar für sich ausnutzen, dass ihrem Kekkei Genkai niemand gern zu nahe kommt. Sie nutzt das Futton zwar teilweise auch offensiv, es ist aber vor Allem ihr Ass im Ärmel, wenn es um ihre eigene Verteidigung geht!

NINJUTSU: 3
TAIJUTSU: 0
GENJUTSU: 4
STAMINA: 3
CHAKRAKONTROLLE: 3.5
KRAFT: 0.5
GESCHWINDIGKEIT: 1

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Boons10
☆ Taktiker [1]
Die Gabe, im Kampf Taktiken zu entwickeln, ist keineswegs jedem gegeben, bietet jedoch oft einen riesigen Vorteil. So kann ein Kampf schnell und sauber entschieden werden, wenn die angestrebte Strategie Erfolg hat. Meist werden Taktiker als besonders klug angesehen, weil sie vorausschauend denken und möglichst alle Gegebenheiten in ihre Pläne mit einbeziehen.

☆ Absolutes Gedächtnis [1]
Menschen mit einem absoluten Gedächtnis können sich an jeden einzelnen Tag ihres Lebens in allen Details erinnern. Fragt man sie, was sie vor fünf Jahren an einem bestimmten Tag zu Abend gegessen haben, welche Kleidung sie getragen haben und welche Augenfarbe ihr Gesprächspartner hatte, dann können sie all das wie aus der Pistole geschossen aufzählen. Nichts vergessen zu können kann aber auch seine Nachteile haben.


[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Flaws10
☆ Schmerzempfindlichkeit [1]
Ein besonders schmerzempfindlicher Charakter wird den Kampf meiden oder sich dort auf die Defensive beschränken. Ein einziger Treffer kann ihn bereits außer Gefecht setzen oder der Schmerz ihn stark ablenken.

☆ Langsame Wundheilung [0.5]
Verletzungen brauchen deutlich länger als bei anderen, um zu heilen, was den Charakter längere Zeit außer Gefecht setzt. Zudem kann es zu gefährlichen Entzündungen kommen.

☆ Schwaches Immunsystem [0.5]
Manche Menschen haben allgemein eine schlechte Gesundheit bzw. ein schwaches Immunsystem. Wenn sich irgendwo eine Infektion ausbreitet oder jemand in ihrer Nähe krank ist, dann ist es beinahe schon sicher, dass sie sich anstecken. Vor allem im Winter sind sie eigentlich dauerhaft erkältet.

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Ningu10
☆ 1x Bingo Book Kumogakure
Um allen gegenwärtigen Feinden ihres Dorfes nachzugehen, tragen so gut wie alle Shinobi ab dem Rang eines Tokubetsu Jônin ein Handbuch bei sich, das sogenannte Bingo-Buch. Auch einige Chûnin tragen dieses bei sich. Genin dürfen ein Bingo Book nur mit einer Sondergenehmigung besitzen, Akademisten hingegen gar nicht.
Dieses Buch verzeichnet sowohl Nuke-Nin als auch Shinobi, die extrem stark und somit gefährlich sein können, und somit von Kumogakure gesucht werden. Im Bingo-Buch sind die Fähigkeiten und bisherigen Verbrechen des Shinobi gelistet, soweit bekannt.


☆ 1x Hitaiate
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.

☆ 1x Hyorogan
Hyōrōgan ist ein Energiemittel, welchem nachgesagt wird, ganze drei Tage und Nächte ohne Pause kämpfen zu können. Bestätigt hat dies bisher noch kein Shinobi, wobei der Effekt ein anderer ist, der mit dieser Metapher umschrieben wird. Bei einem Ninja erhöht dieses Mittel kurzfristig die Regeneration des Chakra sehr stark, sodass es ihm möglich ist, länger zu kämpfen. Nach Einnahme des Mittels regeneriert der Shinobi 4 Posts lang jeden Post 1/8 seines Chakras, wobei die Menge von 1x A-Rang pro Post nicht überschritten werden kann. Jemand mit einem Staminawert über 4 erhält also nur 1x A-Rang Chakra pro Post zurück. Es ist mit dem Hyorogan nur möglich, Chakra zu regenerieren - man kann damit also nicht mehr Chakra bekommen als der eigenen Staminawert zulässt. Die Einnahme einer zweiten Hyorogan führt außerdem zur sofortigen Bewusstlosigkeit, da der Körper mit dieser starken Regenerationskraft überfordert ist. Nachdem die Pille aufgehört hat zu wirken, kommt es allerdings zu Kraftverlust, Angstzuständen, Desorientierung und auch zur Bewusstlosigkeit. Bei Shinobi mit sehr hoher Ausdauer (Stamina 4,5 oder 5) treten diese Nachwirkungen ein wenig abgeschwächt auf, sodass sie nicht bewusstlos werden müssen.

☆ 1x Erste Hilfe - Pack
Iryounin tragen auf Missionen jederzeit eine Medizintasche mit sich. Wie das Hüfttäschchen wird es hinten an der Hüfte getragen, ist jedoch weitaus größer. Darin werden Standard-Mittel aufbewahrt, über die ein Iryounin jederzeit verfügen sollte, aber auch von anderen Shinobi zur medizinischen Erstversorgung genutzt werden können. Enthalten sind Pflaster, Verbände, Verbandschere, Tape, Wundauflagen, Kompressen, Desinfektionsspray, Wundsalbe, Pinzette, Rettungsfolie (eine Aludecke, um Verletzte vor Unterkühlung zu bewahren), Dreiecktuch, Nadel und Faden (zum Nähen von Wunden), Spritzen und Ampullen (z.B. zum Blutabnehmen) sowie eine Schiene (zum Stützen von Brüchen). Zusätzlich enthält das Erste-Hilfe-Set eines Medic eine Reihe Notfallmedikamente sowie Einwegskalpelle und einen kleinen Satz OP-Besteck, um im Feld Eingriffe und Behandlungen durchführen zu können. Auch wenn einige der Instrumente scharfkantig sind, können sie nicht zum Kampf genutzt werden.

☆ 1x Modifikationselixier: Haare
Die Modifikationselixiere gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ihre Wirkung ist physisch und somit - im Gegensatz zum Henge no Jutsu - nicht so leicht aufzulösen. Mit diesem Elixier kann man die Haarfarbe des Charakters einen Ingame Monat lang zu einer gewünschten Farbe modifizieren. Da dies aus dem Körper heraus wirkt, wird jedes Haar am gesamten Körper die entsprechende Farbe annehmen und es wirkt komplett natürlich. Es ist beinahe unmöglich die reale Haarfarbe von der modifizierten zu unterscheiden. Etwa eine Woche vor Ablauf der Zeit beginnen sich langsam Abschwächungen in der Farbintensität zu erkennen, aber nur für das geübte Auge des Nutzers.
Wirkung: Hält einmalig 30 Tage an
Eingenommen am: -

☆ 1x Modifikationselixier: Haut
Die Modifikationselixiere gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ihre Wirkung ist physisch und somit - im Gegensatz zum Henge no Jutsu - nicht so leicht aufzulösen. Mit diesem Elixier kann man die Hautfarbe des Charakters einen Ingame Monat lang zu einer gewünschten Farbe modifizieren. Da dies aus dem Körper heraus wirkt, wird jedes noch so kleine Stück Haut am gesamten Körper die entsprechende Farbe annehmen und es wirkt komplett natürlich. Es ist beinahe unmöglich die reale Hautfarbe von der modifizierten zu unterscheiden. Etwa eine Woche vor Ablauf der Zeit beginnen sich langsam Abschwächungen in der Farbintensität zu erkennen, aber nur für das geübte Auge des Nutzers.
Wirkung: Hält einmalig 30 Tage an
Eingenommen am: -

☆ 1x Modifikationselixier: Augen
Die Modifikationselixiere gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ihre Wirkung ist physisch und somit - im Gegensatz zum Henge no Jutsu - nicht so leicht aufzulösen. Mit diesem Elixier kann man die Augenfarbe des Charakters einen Ingame Monat lang zu einer gewünschten Farbe modifizieren. Da dies aus dem Körper heraus wirkt, erscheint das komplette Auge in der gewünschten Farbe und es wirkt komplett natürlich. Ein Byakugan oder Sharingan ist damit nicht zu verbergen, da die speziellen Augenzeichen erhalten bleiben, umfärben kann man es aber trotzdem. Etwa eine Woche vor Ablauf der Zeit beginnen sich langsam Abschwächungen in der Farbintensität zu erkennen, aber nur für das geübte Auge des Nutzers.
Wirkung: Hält einmalig 30 Tage an
Eingenommen am: -

☆ 1x Modifikationselixier: Stimme
Die Modifikationselixiere gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ihre Wirkung ist physisch und somit - im Gegensatz zum Henge no Jutsu - nicht so leicht aufzulösen. Mit diesem Elixier kann man die Stimme des Charakters einen Ingame Monat lang zu einer gewünschten Tonlage modifizieren. Diese Veränderung nimmt lediglich Einfluss auf den Klang der Stimme selbst. So können Höhe und Tiefe beeinflusst werden, nicht aber die Allgemeine Art zu sprechen. Etwa eine Woche vor Ablauf der Zeit beginnt die Stimme sich schleichend wieder auf seine normale Tonlage zurückzubewegen.
Wirkung: Hält einmalig 30 Tage an
Eingenommen am: -

☆ 4x Rückführungselixier
Dient einzig und allein eine Modifikation frühzeitig aufzuheben. Das Elixier ist nur einmalig einsetzbar und hebt auch nur einen modifizierten Effekt auf.
Wirkung: Sofort und einmalig bei Einnahme

☆ 4x Kibakufuda
Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Der Schaden, der dabei angerichtet wird ist relativ schwach. Ein Gegner kann davon zurückgeschleudert werden und erleidet leichte bis mittelschwere Verbrennungen. Durch den Rückstoß und einen ungünstigen Aufprall kann es zu Knochenbrüchen kommen. Zusätzlich ermöglicht es das Siegel, Holz zu sprengen, die Kraft reicht jedoch bei Stein bereits nicht mehr aus. Ebenfalls ist ein defensives E-Rang Jutsu in der Lage, vor der Explosion zu schützen.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft. Dies ist mit dem Akademie-Ninjutsu "Shinkan o Tori-Nozoku" möglich.

☆ 4x Kemuridama
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.

☆ 1x Campingausrüstung in einer Makimono
Häufig ist es nötig auf dem Weg zu Missionen unter dem freien Himmel zu schlafen. Da Miwa auf einen gewissen Schlafkomfort nicht verzichten möchte hat sie immer eine kleine Campingausrüstung mit dabei, die in einer Makimono versiegelt ist. In dieser befinden sich: Ein kleines Zelt mit Platz für zwei Personen, eine Isomatte, zwei große Kuscheldecken, ein Kissen, eine Wärmflasche, zwei Handtücher und eine kleine Tasche mit Körperpflegeprodukten.

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10




Zuletzt von Rimi am Di 24 Okt 2023 - 21:54 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Miwa
Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 10.10.23
Alter : 31
Miwa
Miwa
Re: [Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Di 17 Okt 2023 - 21:30
   


[Chuunin] Shimizu Miwa Jutsu10
[Chuunin] Shimizu Miwa Basics10
Grundwissen
» CHAKRA NAGASHI
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützung
VORAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 2
BESCHREIBUNG: Chakra Nagashi bezeichnet eigentlich den Chakrafluss des Shinobi an sich. Fast jeder Shinobi ist jedoch außerdem in der Lage, sein Chakra auch durch andere Objekte zu leiten, wenngleich das ohne die Anwendung eines Jutsu noch ohne jegliche Folgen bleibt. Meist wird Chakra Nagashi auf Waffen angewendet. Hierfür sind keine Fingerzeichen nötig. -fingerzeichenlos-

» KAKUREMINO NO JUTSU
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützend
BESCHREIBUNG: Kakuremino no Jutsu (Technik des Mantels der Unsichtbarkeit) ist ein Jutsu, welches dem Shinobi ermöglicht sich grundlegend zu Tarnen und zu Verstecken und nahezu perfekt mit seiner Umgebung zu verschmelzen.
Bei dieser Technik stellt sich ein Shinobi an eine Oberfläche, wie eine Wand, ein Baum oder ein Stein, und hält ein Tuch vor sich, welches seiner Größe entspricht, um sich dahinter zu verstecken. Das Tuch hat dabei ein so farblich passendes Muster, dass von außen betrachtet für den unwissenden Betrachter nichts auffälliges mehr zu erkennen ist.
Die Technik benötigt einige Zeit der Vorbereitung, um das Tuch der Umgebung farblich anpassen zu können und ist nur rein visueller Natur. Es kann daher von scharfen Sinnen und den meisten sensorischen Jutsu durchschaut werden.

» KI NOBORI NO SHUGYO
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützung
VORAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 1
BESCHREIBUNG: Bei dieser Kunst handelt es sich um eine viel verwendete Methode, die Chakrakontrolle zu trainieren. Sie erweist sich jedoch auch außerhalb dessen als nützlich. Durch die Konzentration einer festen Menge Chakra an den Fußsohlen des Shinobi, wird es ihm möglich Flächen wie Wände oder Bäume ohne den Gebrauch seiner Hände zu erklimmen.
Verwendet er zu wenig Chakra, wird er schnell den Halt verlieren und fallen. Verwendet er hingegen zu viel Chakra, wird die Fläche beschädigt und der Shinobi abgestoßen.
Anfangs ist für diese Fähigkeit noch ein Fingerzeichen nötig. Mit steigender Chakrakontrolle (Wert 3) kann sie jedoch fingerzeichenlos angewendet werden.

» NAWANUKE NO JUTSU
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützend
BESCHREIBUNG: Nawanuke no Jutsu (Technik der Fesselentfernung) ist eine grundlegende Fähigkeit, die jeder Genin nach Abschluss der Ninja-Akademie beherrschen sollte. Damit kann man durch das Auskugeln von Gelenken aus Fesseln befreien. Hierfür wird kein Chakra benötigt. -fingerzeichenlos-

» SUIMEN HOKO NO GYO
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützung
VORAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 2
BESCHREIBUNG: Auch bei dieser Fähigkeit handelt es sich um eine Methode die verwendet wird, um die Chakrakontrolle zu verbessern. Auch im weiteren Verlauf des Shinobi-Daseins erweist sie sich als äußerst nützlich. Der Anwender muss dafür einen konstanten Chakrastrom aus seinen Fußsohlen austreten lassen und die sich abstoßenden Kräfte nutzen, um auf einer Wasseroberfläche laufen zu können. Diese Fähigkeit ist schwieriger zu erlangen als der Baumlauf, da hierbei konstant Chakra aufgewendet werden muss.
Das Chakra kann auch verwendet werden, um über eine Wasseroberfläche zu 'skaten'. Je geübter man in dieser Kunst ist, desto leichter wird es einem fallen, auf der Wasseroberfläche zu stehen, ohne sich auf sein Chakra konzentrieren zu müssen.
Anfangs ist für diese Fähigkeit noch ein Fingerzeichen nötig. Mit steigender Chakrakontrolle (Wert 3) kann sie jedoch fingerzeichenlos angewendet werden.

Akademiejutsu
» BUNSHIN NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: E
BESCHREIBUNG: Bunshin no Jutsu (Technik der Körperteilung) ist ein Standard-Jutsu, welches man bereits auf der Ninja-Akademie lernt. Bei dieser Technik erschafft der Anwender nach dem Formen von drei Fingerzeichen Kopien von sich selbst. Diese Doppelgänger können in begrenztem Umfang eigenständig handeln, haben aber keinerlei Substanz und können deshalb auch keinen Schaden anrichten. Auch können sie sich nicht weiter als 10m vom Anwender entfernen. Erkannt werden können sie dadurch, dass sie keinen Schatten werfen und die Umgebung in keiner Weise beeinflussen - also keinen Staub aufwirbeln, kein Gras zerknicken usw. Sie dienen zur Ablenkung und Verwirrung des Gegners. Es können dabei mehrere Doppelgänger auf einmal erschaffen werden, für jeden muss jedoch einzeln bezahlt werden. Wird so ein Doppelgänger berührt, verschwindet er.

» HENGE NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: E
BESCHREIBUNG: Henge no Jutsu (Technik der Verwandlung) ist ein Jutsu, mit dem man optisch sein Aussehen zu dem eines anderen Lebewesens oder Objektes ändern kann, solange es etwa die gleiche Größe hat wie der Anwender. Das Ergebnis entspricht dabei dem Bild, das der Anwender sich vorstellt, und nicht zwingend einer realen Person. Weiterhin verändert sich auch die Stimme des Anwenders, jedoch nicht dessen Fähigkeiten oder Wissen. Auch die Masse des Anwenders verändert sich nicht, das heißt, man kann sich mit dem Henge nicht viel größer oder kleiner machen, nicht viel dicker oder dünner, und keine Masse verschwinden oder hinzufügen lassen, da es sich nicht um eine körperliche Verwandlung handelt, sondern eher mit einer Illusion oder einem Hologramm vergleichbar ist. Bei einem Treffer gegen den Anwender löst sich die "Verwandlung" auf. -langanhaltend-

» KAWARIMI NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: E
BESCHREIBUNG: Kawarimi no Jutsu (Technik des Körpertausches) ist ein Jutsu, bei welchem der eigene Körper in einer brenzligen Situation mit dem eines Gegenstands getauscht wird. So kann man einem Angriff entgehen und fliehen, oder einen Überraschungsangriff vollführen.
Der Gegenstand mit dem getauscht wird muss zuvor von dem Anwender mithilfe einer handvoll Fingerzeichen und etwas Chakra präpariert worden sein, und sich im näheren Umfeld befinden. Er muss etwa halb so groß wie der Anwender sein und kann nur ein Mal für das Kawarimi verwendet werden, ehe es erneut präpariert werden müsste. Es darf nur ein Gegenstand zur selben Zeit für das Jutsu präpariert sein.
Der Gegenstand kann dann jederzeit im Kampf benutzt werden, indem ein Fingerzeichen geformt wird.
Ihr müsst das Präparieren eines Gegenstandes auch ausspielen!
Innerhalb einer Stunde ist es maximal 2 mal möglich eine Kawarimi-Variante anzuwenden.

» KIBAKUFUUDA: KASSEI
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: E
BESCHREIBUNG: Kibakufuda: Kassei (Zündungszettel: Aktivierung) ist ein Jutsu, das jeder Ninja beherrscht bzw. beherrschen sollte, da man es bereits an der Ninja-Akademie erlernt. Man aktiviert dabei eine Zeitbombenmarke, die anschließend explodiert.

» TOBIDOGU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: E
BESCHREIBUNG: Mit diesem grundlegenden Jutsu versiegeln Shinobi Gegenstände, ob Ausrüstung, Kleidung, Waffen oder sonstiges, in handelsüblichen Schriftrollen. Der Gegenstand muss dazu auf der Schriftrolle liegen, die sich maximal 2m vom Anwender entfernt befinden darf. Die versiegelten Dinge können dann ohne Chakraaufwand wieder entsiegelt werden.

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Elemen10
E-Rang

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Jikuka10
E-Rang

D-Rang
» KURETO NANI MO
ART: Jikuukan Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: D-S
BESCHREIBUNG: Dieses Jutsu öffnet einen Spalt in eine Art Paralleldimension, in der dem Anwender ein „Haus“ zur Verfügung steht. Je nach Beherrschung wird dabei ein Zugang in die komplette Dimension oder nur einen Teil davon geöffnet, welcher Teil genau dabei geöffnet wird ist mit Erlernen des Jutsu festgelegt, allerdings sind die niedrigen Ränge immer auch Teil der größeren Dimensionen, sodass man auf den höheren Rängen auch Zugriff auf alles hat was man in die kleinere Dimensionen abgelegt hat. In den kleineren Dimensionen hat man dagegen nur Zugriff auf Gegenstände, die in den entsprechenden Bereichen abgelegt hat.
Wird das Jutsu beendet, während sich noch Menschen oder andere Lebewesen darin befinden, werden diese automatisch aus der Dimension „ausgeworfen“ und stehen dann an dem Ort, an dem der Riss geöffnet wurde. Das gilt auch für den Anwender.
Die Erschaffung des Portals geschieht mit einem leichten Rauschen und dauert wenige Minuten, sodass sich ein Kampfeinsatz in der Regel erübrigt. -langanhaltend-
Beherrschung:

C-Rang
» KUCHIYOSE NO JUTSU
ART: Jikuukan Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: C
BESCHREIBUNG: Kuchiyose no Jutsu (Technik der Geisterbeschwörung) ist ein Jikūkan Ninjutsu, mit dem man einen Tierbegleiter von entfernten Orten an den eigenen Standort herbeirufen kann. Für die Beschwörung von Tieren, die einem im Kampf helfen, ist ein Vertrag nötig, den der Anwender mit seinem eigenen Blut unterschreiben muss. Dann ist er in der Regel an die ausgewählte Tierart gebunden und kann keinen weiteren Vertrag unterzeichnen.
Um die Technik auszuführen muss der Anwender die nötigen Fingerzeichen formen und Blut von sich auf die Stelle geben, wo das Objekt oder Lebewesen erscheinen soll. Dieser Vorgang nennt sich "Keiyaku no Keppan" (Besiegelung eines Vertrages mit Blut). Es dient als Opfer für die Beschwörung.
Bei Tieren kann durch die Menge des verwendeten Chakras bestimmt werden, was für ein Tier der Art erscheinen soll.
Die Chakrakosten des Kuchiyose no Jutsu richten sich nach dem Rang und der Anzahl der beschworenen Vertragspartner. Es muss für jeden Geist alle 3 Posts Chakra in Höhe seines Ranges bezahlt werden.

B-Rang

A-Rang

S-Rang

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Kanchi10
E-Rang

D-Rang

C-Rang
» KANCHI TAIPU
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützend
RANG: D-C
VORAUSSETZUNG: Rang C-B: Chakrakontrolle 3 | Rang A: Chakrakontrolle 4 | Rang S: Chakrakontrolle 4,5
BESCHREIBUNG: Einige Shinobi sind durch eine spezielle Ausbildung in der Lage, das Chakra anderer Personen als eine Art Flammen zu spüren. Je nach dem, wie erfahren sie in dem Bereich sind, können sie sogar die Anzahl von Chakren, ihre Entfernung und ihre "Stärke" (= Chakramasse, Stamina) erkennen, oder sie sogar bestimmten Personen zuordnen. Die so gewonnenen Informationen fliegen dem Anwender nicht spontan zu, vielmehr muss er seinen Spürsinn Schritt für Schritt durch die Umgebung wandern lassen und dabei die gewonnenen Eindrücke ausfiltern. Aufgrund der dafür erforderlichen Konzentration und Zeitdauer ist diese Technik nicht im Kampf anwendbar. Wurde sie einmal aktiviert, kann sie für drei Posts aufrecht erhalten werden, sofern der Anwender sich nicht schnell fortbewegt oder andere anspruchsvolle Tätigkeiten aufnimmt.  -fingerzeichenlos-
Beherrschung:

B-Rang

A-Rang

S-Rang

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Kaseij10
E-Rang
» FUTTON: DANKI RYŪ
ART: Ninjutsu
RANG: E
TYP: Unterstützend
BESCHREIBUNG: Dies ist das Grundjutsu des Futton. Der Anwender sammelt dabei an seinen Händen Futtonchakra und erzeugt warmen bis heißen Dampf. Verletzungsgefahr geht hiervon in aller Regel nicht aus, man kann die Technik aber für einige alltägliche Situationen nutzen, etwa um Wäsche zu bügeln oder Gemüse zu garen.

» FUTTON: YU O WAKASU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: E
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle, Suiton
BESCHREIBUNG: Dieses simple Futtonjutsu dient, wie der Name ("Badewasser erhitzen") andeutet, allein dem Zweck, eine vorhandene Wasserquelle schlagartig auf eine angenehme Badetemperatur zu bringen. Es kann maximal die Menge eines mittelgroßen Swimming Pools mit einer Anwendung erwärmt werden. Ist die Umgebung sehr kalt, kühlt die Wasserquelle schneller wieder ab. Die Technik ist nicht dafür geeignet, das Wasser zum Kochen zu bringen und somit für einen Kampf gänzlich nutzlos.

D-Rang
» FUTTON: ATSUKU HEIZO
ART: Ninjutsu
RANG: D
TYP: Offensiv
BESCHREIBUNG: Der Anwender bläst heißen Dampf aus, der sich bei Kontakt brennend anfühlt und auf nackter Haut oder bei längerem Kontakt zu leichten Verbrühungen mit Hautreizung führen kann - ähnlich wie bei Kontakt mit kochendem Wasser. Tiefere Verletzungen entstehen durch die Jutsu nicht, sie ist in der Regel vor allem ziemlich unangenehm. Der Dampf deckt eine ungefähr kreisförmige Fläche mit bis zu fünf Metern Radius ab und kühlt sich nach Entstehung rasch wieder ab, wodurch sich Wassertropfen im Zielgebiet niederschlagen.

C-Rang
» FUTTON: SANSEI SHOGEKIHA
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Mit diesem Jutsu erzeugt der Anwender eine Druckwelle aus ätzenden Nebel, die einen oder mehrere eng stehende Gegner erfasst und für ein paar Meter mit sich reißt. Der Schaden durch die Wucht der Technik ist gering, durch die ätzende Wirkung des Nebels kann es im Anschluss aber zu brennenden Gefühlen, Sehbehinderungen durch tränende Augen und Hustenanfällen kommen. Die Nebelwelle breitet sich auf höchstens fünf Meter Durchmesser aus und bewegt sich bis zu zehn Meter vom Anwender weg, ehe sie sich auflöst. Je weiter weg ein Gegner steht, desto weniger ist er von der Stoßwirkung der Technik betroffen.

B-Rang
» FUTTON: CHIGIRIGAKURE NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv, Unterstützend
RANG: B
VORAUSSETZUNG: Suiton: Kirigakure no Jutsu
BESCHREIBUNG: Diese Technik erzeugt ähnlich wie das Kirigakure no Jutsu in einem Radius von zehn Metern um den Anwender Nebel, der so dicht ist, dass man bereits die eigene Hand vor Augen nicht sehen kann - hier muss man sich über andere Sinne orientieren - und im Gegensatz zur Vorläufertechnik leicht rötlich gefärbt ist. Seine eigentliche Besonderheit ist jedoch, dass sich der pH-Wert der Nebeltropfen manipulieren lässt, sodass der Nebel sofort ätzend werden kann, wenn der Anwender das möchte. Der entstehende Schaden kann beachtlich sein - der Nebel führt nahezu sofort zu flächigen Hautreizungen, Augentränen, und Hustenreiz, die sich in kurzer Zeit zu Verätzungen steigern: Haut beginnt sich abzulösen, die Hornhäute trüben sich, und es entsteht ernste Atemnot. Verweilt ein Mensch für zu lange (länger als einen Post) ohne Schutz in diesem Säurenebel, nimmt die Tiefe der Verätzungen zu, und es können langanhaltende Wunden entstehen - Opfer, die gar nicht fliehen können, können je nach Konstitution durchaus in Lebensgefahr kommen. Auch unbelebte Materie nimmt rapide Schaden: Die meisten Fasern lösen sich auf, Leder und Kunststoff wird spröde und rissig, und die Oberfläche von Metall wird stumpf, ehe sie irgendwann Risse bildet und dahinbröckelt. Der pH-Wert unmittelbar um den Anwender bleibt stets neutral, sodass er selbst sich gefahrlos durch den Nebel bewegen kann.
Da der pH frei veränderbar ist, kann der Effekt nach Wunsch des Anwenders auch schwächer ausfallen als möglich wäre. Die Jutsu kann für zwei Posts aufrecht erhalten werden, ehe er neut Chakrakosten fällig werden. Der Nebel kann nach seiner Erschaffung mit dem Anwender mitbewegt werden oder am ursprünglichen Ort belassen werden.

A-Rang

S-Rang

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Katon10
E-Rang» KATON: TENKA
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Dies ist das Grundjutsu des Katon, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, in der Lage ist eine kleine Flamme oberhalb seines Fingers zu erzeugen, welche wie eine Kerze funktioniert und bei zu starkem Windzug wieder ausgeht. -langanhaltend-

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Suiton10
E-Rang
» SUITON: TAIYAKU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Bei diesem einfachen Jutsu sammelt der Anwender Suitonchakra an seiner Hand. Das Chakra übt eine anziehende Wirkung auf Wasser aus, welches sich dann in Form einer kleinen Kugel um eben jene sammelt. Das Jutsu kann jedoch maximal die Menge von einem Liter Wasser anziehen, weshalb es nur geeignet ist um beispielsweise nasse Haare oder Kleidung zu trocknen. Für viel mehr ist es nicht zu gebrauchen.

» SUITON: NOMIMIZU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
VORRAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 2, Suiton: Taiyaku
BESCHREIBUNG: Ähnlich wie bei dem Suiton: Taiyaku sammelt der Anwender Suitonchakra in seiner Hand, welches eine anziehende Wirkung auf Wasser hat. Durch eine höhere Chakrakonzentration, die eine fortgeschrittene Chakrakontrolle erfordert wird bei dem Nomi Mizu das Wasser direkt aus der Luft gezogen. Bei hoher Luftfeuchtigkeit geht die Wassergewinnung schneller als bei niedriger. Das auf diese Weise gewonnene Wasser (pro Anwendung max. 500 ml) hat in der Regel Trinkwasserqualität.

» SUITON: JOSUI KEIKAKU NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
VORAUSSETZUNG: Wasserquelle
BESCHREIBUNG: Dies ist das Grundjutsu des Suiton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, seine Hände in eine Wasserquelle steckt und kann diese nun von allen Fremdkörpern reinigen, die nicht zu stark sind. Von Giften kann das Wasser also nicht gereinigt werden, jedoch kann er normales Wasser welches in der Natur vorkommt, auf Trinkwasserqualität bringen. Die Menge des Wassers, welches gereinigt werden kann, beträgt ungefähr die Größe eines Teiches.

D-Rang
» SUITON: KIRIGAKURE NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D
BESCHREIBUNG: Um dieses Jutsu anzuwenden, lässt der Anwender einen dichten Nebel in einem Radius von zehn Meter um sich entstehen, welcher die Sicht extrem beeinträchtigt. Man kann gerade noch die Hand vor Augen sehen, aber nicht viel weiter. Viel Chakra ist notwendig, um ihn an einem Ort zu erschaffen, an dem sich nicht bereits natürlicher Nebel befindet. Unter ungünstigen Bedingungen (z.B. geringe Luftfeuchte) ist der Radius des Kirigakure no Jutsu verringert. An einem Ort, an dem sich bereits natürlicher Nebel befindet, ist der Radius des Kirigakure no Jutsu etwas höher als zehn Meter. Der Nebel verharrt an derselben Stelle, wo der Anwender ihn erschaffen hat und bewegt sich nicht mit dem Anwender mit.
Dieses Jutsu kann sehr nützlich sein wenn man sich zum Beispiel verstecken will und den Gegner überraschend angreifen möchte. Man kann sich, sollte das Jutsu effizient wirken, nur noch durch den Gehör-, oder eventuell den Geruchssinn zurechtfinden, da der Nebel so stark werden kann, dass auch der Anwender nicht hindurchsehen kann. Auch das Sharingan ist machtlos gegen diesen Nebel, nicht jedoch das Byakugan. Durch starken Wind, auch natürlichen, kann der Nebel jedoch leicht verflüchtigt werden. -langanhaltend-

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Genjut10
E-Rang

D-Rang
» KAI
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützend
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 1, Genjutsu 1
BESCHREIBUNG: Kai (Auflösen) ist ein Jutsu, das Genjutsu abwehrt, indem der Chakrafluss des Ziels gezielt unterbrochen wird, wofür man Chakra in Höhe der Genjutsukosten und Konzentration benötigt.
Das Genjutsu, das unterbrochen werden soll, darf höchstens einen halben Rang stärker sein als der eigene Genjutsuwert - ein Rang von 2.5 würde also gerade gegen ein B-Rang Genjutsu genügen, aber nicht gegen B+. Das Genjutsu endet in dem Fall nicht sofort, sondern allmählich: Der Spieler des Genjutsuka kann das Genjutsu dann nicht mehr verlängern und es endet komplett, wenn die verbleibende Wirkungsdauer aufgebraucht ist. Während der verbleibenden Posts der Wirkungsdauer wird der Effekt zudem Post für Post schwächer, wobei der Spieler des Genjutsuka den genauen Verlauf vorgibt.
Um ein Genjutsu sofort aufzuheben, muss der eigene Wert über der Stärke des Genjutsu liegen - ein halber Punkt reicht aus. In diesem Fall löst das Jutsu sich nach KAI umgehend auf.
Man kann KAI auch verwenden, um andere Ninja von Genjutsu zu befreien. Der Anwender muss dazu das Opfer kurz berühren.
Ab einem Genjutsu-Wert von 3 kann KAI fingerzeichenlos ausgeführt werden.

» SUZU: KIRI
ART: Genjutsu
TYP: Illusion
RANG: D
BESCHREIBUNG: Der Anwender lässt einen illusionären Doppelgänger seiner selbst entstehen, der direkt auf den Gegner zurennt und bei diesem schließlich in einer Wolke aus Blüten oder Laub explodiert, die dem Gegner für einen Moment die Sicht nimmt. Die Jutsu endet nach der scheinbaren Explosion.

» KASUMI JUSHA NO JUTSU
ART: Genjutsu
TYP: Illusion
RANG: D
BESCHREIBUNG: Diese Technik erschafft illusionäre Doppelgänger vom Anwender, die aus einer öligen Substanz bestehen und an dessen Seite kämpfen, indem sie das Ziel mit der Waffe des Anwenders attackieren. Werden sie getroffen, zerfallen sie kurz und setzen sich dann direkt wieder zusammen. Schaden können diese Doppelgänger allerdings auch in der Illusion nicht verursachen.

C-Rang
» MAGEN: ZETTAI NO SHINRI NO JUTSU
ART: Genjutsu
RANG: C
TYP: Illusion
VORRAUSSETZUNG: Kumo
BESCHREIBUNG: Magen: Zettai no Shinri no Jutsu (dämonische Illusion: Technik der absoluten Wahrheit) ist ein Genjutsu aus Kumogakure, das beim Ofer einen starken Drang erzeugt, wahrheitsgemäße Antwort auf Fragen zu geben. Je nach beherrschtem Rang sind unterschiedliche Zusatzeffekte möglich.
Beherrschung:

B-Rang
» MATEKI: MUGEN ONSA
ART: Genjutsu
TYP: Bindend, Schall
RANG: B
BESCHREIBUNG: Dieses Genjutsu gaukelt dem Opfer vor, dass seine Hände von Drahtseilen gefesselt und in der nahen Umgebung befestigt sind, wodurch Bewegungen unmöglich werden. Die Beine werden nicht gefesselt, sodass je nach Position noch einige Bewegungen möglich sind. Während das Genjutsu fortwirkt, schmilzt das Fleisch des Opfers langsam und schmerzhaft von seinen Knochen, bis nur das Skelett übrig bleibt.

A-Rang

S-Rang

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10


Nach oben Nach unten
Miwa
Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 10.10.23
Alter : 31
Miwa
Miwa
Re: [Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Sa 21 Okt 2023 - 17:44
   


[Chuunin] Shimizu Miwa Chimar10
[Chuunin] Shimizu Miwa Chimar11

ART: Diese Familie vereint unzählige Wesen unter sich, welche allgemein als 'Dämonen' bezeichnet wird. Die korrekte Bezeichnung dieser Kuchiyose wäre allerdings "Chimären", da dies am ehesten auf die zugehörigen Wesen dieser Art zutrifft, da sie meist wie eine Mischung aus vielen verschiedenen Tieren aussehen. Sie werden nicht selten für den Stoff von Märchen gehalten und von einigen Menschen angebetet oder mit Ritualen geehrt. Sie sind Figuren des japanischen Volksglaubens, am ehesten mit Monstern zu vergleichen. Einige besitzen teils tierische und teils menschliche Züge, doch meistens sind es lediglich tierische Aussehenszüge. Wichtig ist aber, dass eine Chimäre nie klar einer bestimmten Tierart ähnelt oder dieser zuzuordnen sein darf (so wäre ein dreiköpfiger Hund z.B. keine Chimäre, da er immer noch klar als Hund zu erkennen ist). Chimären werden übernatürliche Kräfte nachgesagt, dieser Glauben entstammt jedoch lediglich der Tatsache, dass einige von ihnen in der Lage sind, Jutsu zu verwenden. Die Familie vermeidet den Kontakt mit Menschen, da diese meist feindselig auf sie reagieren.

Während einige Tiere mehrere besondere, natürliche Fähigkeiten (z.B: Fliegen, Gifterschaffung, Tintenerschaffung usw.) besitzen, verhält sich dies bei Chimären anders. Eine Chimäre hingegen kann nur einen Effekt besitzen. Charaktere, die einen Vertrag mit Chimären haben, können über all ihre Chimären verteilt nur einen dieser Effekte haben. Dieser Effekt darf bei beliebig vielen Chimären auftreten. Hat ein Beschwörer eine fliegende Chimäre, kann er sich keine Chimäre mit Echolot kaufen. (nähere Informationen siehe Kuchiyose-Guide im Spoiler "Natürliche Fähigkeiten bestimmter Tierarten").

ZUGEHÖRIGKEIT: -

HEIMAT: Im nördlichsten Gebirge Kaminari no Kunis lebt die Familie der Chimären in einem Berg, dessen Inneres mit unzähligen Gängen und Höhlen gespickt ist.

STRUKTUR: Das Oberhaupt der Familie ist zugleich das mächtigste Mitglied. Ihm unterstehen alle anderen und haben großen Respekt vor ihm. Es gibt jedoch auch noch zwei Älteste und eine Art Rat. Sie sichern den Zusammenhalt der Familie, der trotz großer Unterschiede durch vergangene Leiden sehr stark ist.

VERTRAG: Der Vertrag liegt inform einer großen, dicken Schriftrolle vor, mit meisterlich verzierten dunklen Rändern, welche silbig und golden glänzen, wenn man sie gegen das Licht hält. Erst sehr wenige Namen sind darin verzeichnet, allesamt in bereits geschwärztem, getrocknetem Blut. Bis auf die neusten Namen reichen sie mehrere hundert Jahre zurück, was darauf schließen lässt, dass ewig niemand mehr einen Vertrag mit der Familie schloss. Das hat auch einen guten Grund. Eigentlich wollten die "Dämonen" keine Bindung mehr eingehen, nachdem man sie in den frühsten Kriegen missbrauchte, und sie große Verluste hinnehmen mussten. Man muss die Familie schon arg beeindrucken, um sich den notwendigen Respekt zu verschaffen.

NATÜRLICHE FÄHIGKEIT: Die Kuchiyosepartner von Miwa haben die natürliche Fähigkeit des Fliegens.

[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Una10

NAME: Una
ALTER: 11 Jahre
GRÖSSE: 55 cm
SPEZIALISIERUNG: Fuuton Ninjutsu
BESCHREIBUNG: Una ist eine Kawauso no yōsei [Otterfee] und erinnert am Ehesten an eine Mischung aus einem hellen Otter mit dunklem Oberkleid. Der Bauch und das Gesicht von Una sind mit flauschigem Fell bedeckt, über ihr Oberkleid is jedoch gefiedert und die pinken und azurblauen Flügel, erinnern stark an einen sehr exotischen Vogel. Die Fühler an ihrer Stirn erwecken hingegen eher den Eindruck als würden sie zu einem Schmetterling gehören! Una hat eine sehr offene und fröhliche Persönlichkeit. Sie ist neugierig, frech, sehr verspielt und unglaublich verfressen. Nachdem Miwa sie bei sich aufgenommen und gesund gepflegt hat, gehört der Kumonin das ganze Herz der fröhlichen Otterfee und man sieht Miwa selten ohne ihre gefiederte Begleitung.

NINJUTSU: 1
TAIJUTSU: 0
GENJUTSU: 0
CHAKRAKONTROLLE: 2
STAMINA: 1
KRAFT: 1
GESCHWINDIGKEIT: 1

JUTSULISTE
» FUUTON: KOKYUHOGO
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: E
BESCHREIBUNG: Bei dieser Technik sammelt der Anwender Fuutonchakra an der Handinnenfläche und legt diese dann auf den eigenen Mund- und Nasenbereich oder den eines Kameraden. Das Fuutonchakra baut dabei eine ,Schutzschicht‘ vor den Atemwegen desjenigen auf. Sie schützt davor, Schmutz und Staub einzuatmen, vor Krankheitserregern und unangenehmen Gerüchen. Allerdings schützt sie nicht vor Giftgasen. Die Schutzschicht braucht 10 Sekunden Aufbauzeit in der die Hand vor den Atemwegen nicht wegbewegt werden darf. -langanhaltend-

»FUUTON: YUBI NO SUNAPPU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: E
BESCHREIBUNG: Diese Technik ist nur auf eine sehr kurze Reichweite effektiv. Der Anwender schnippst mit den Fingern neben dem Ohr des Feindes und setzt einen lauten Knall frei. Dieser Lärm kann den Gegner kurzzeitig ablenken oder erschrecken.

» FUUTON: DENGON
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: D
BESCHREIBUNG: Der Anwender flüstert hier Worte, die er mit Hilfe von Fuuton an einen beliebigen Menschen weiter schickt. Wie eine Übertragung von Headset kommen diese an seinem Ohr an ohne das er sie hinüber schreien muss. Diese Technik wird besonders zu Spionagezwecken eingesetzt, da der Anwender keine Hilfsmittel braucht, die Worte können aber nur in einer graden Linie weiter geschickt werden, andere Personen die sich in dieser Luftlinie aufhalten werden die Nachricht ebenso hören können. Feste oder flüssige Materialien kann die Technik nicht durchdringen, weswegen zwischen den Anwendern nichts stehen darf.
Beherrschung:


[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10

[Chuunin] Shimizu Miwa Orin10


NAME: Orin
ALTER: 38 Jahre
GRÖSSE: 180 cm
SPEZIALISIERUNG: Taijutsu
BESCHREIBUNG: Orin hat keine Artgenossen, die  ihm anatomisch gleichen, weshalb er auch keinen Namen für das hat was er ist, außer, dass er eine Chimäre ist. Er hat den Körper einer schwarzen Raubkatze, Krallen die denen eines Raubvogels ähneln, einen langen Hals, der so beweglich ist wie der Körper einer Schlange und einen Kopf, der entfernt an einen Geier erinnert. Wäre da nicht der Schnabel, dessen innenseite durch den dort befindlichen gezackten Horn so aussieht, als würden sich hinter der scharfen Schneidkante Zähne befinden.

Seine langen Flügel sind rabenschwarz und sein katzenartiger Schwanz endet  in einem schwarzen mit blauen Federn versehenen Flügelkleid. Auch Orin ist, wie Una neugierig, seine neugierde hat jedoch nur gegenüber seinem Vertragspartner etwas freundliches. Fremden steht er skeptisch gegenüber und nicht selten verhöhnt er sie, denn Menschen an sich kann Orin eigentlich nicht sonderlich gut leiden, auch wenn er hier und da Ausnahmen macht. Obwohl er durch eine Wette zum Vertragspartner von Miwa wurde, über deren Ausgang er sich zunächst sehr geärgert hat, hat er sie inzwischen sehr gern gewonnen. Ihr zu Liebe erträgt er sogar die für seinen Geschmack häufig etwas zu flippige Una!

NINJUTSU: 0
TAIJUTSU: 2.5
GENJUTSU: 0
CHAKRAKONTROLLE: 1.5
STAMINA: 2
KRAFT: 2
GESCHWINDIGKEIT: 2

JUTSULISTE
» CHOPPU
ART:
Taijutsu
RANG: E
TYP: Offensiv
VORAUSSETZUNG: Schnabel
BESCHREIBUNG: Bei dieser simplen Technik nutzt der Vogel seinen Schnabel, um erbarmungslos auf seinen Gegner einzuhacken.

» SUKURATCHI
ART:
Taijutsu
TYP: Offensiv
RANG: E
BESCHREIBUNG: Sukuratchi (Kratzer) ist ein einfacher Angriff in dem der Anwender den Gegner mit zwei Paar scharfer Krallen überrascht und sehr leicht verletzt.

» TOBU
ART:
Taijutsu
TYP: Offensiv, Unterstützend
RANG: E
BESCHREIBUNG: Der Schädel wird durch Chakra verstärkt und Bebi setzt schnell an um den Gegner zu rammen, wodurch es äußerst schmerzhaft werden kann. Außerdem ist der Schädel somit robuster, sollte man einen Schlag auf den Kopf bekommen.

» SHOTOTSU
ART:
Taijutsu
TYP: Offensiv
RANG: D
BESCHREIBUNG: Das Tier nimmt Anlauf und stürmt auf den Gegner zu, nur um diesen mit seinem vollen Gewicht zu tackeln und zu Boden zu zwingen.

» BURO
ART:
Taijutsu
TYP: Offensiv
RANG: D
VORAUSSETZUNG: Krallen
BESCHREIBUNG: Bei dem Buro holt das Tier mit seinen Krallen aus und versucht diese tief in den Körper seiner Beute zu schlagen.


» DAI SHOTOTSU
ART:
Taijutsu
TYP: Offensiv/Unterstützend
RANG: C
BESCHREIBUNG: Das Tier leitet Chakra in seine Fortbewegungsorgane und baut Beschleunigung auf, die durch das Chakra verstärkt wird. Daraufhin senkt es den Kopf und rammt den Gegner, um diesen mit voller Wucht zu treffen und schlussendlich einige Meter wegzustoßen, sollte dieser nicht vorbereitet gewesen sein. + 0,5 Kraft


[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10



_____________________________



Zuletzt von Rimi am Di 24 Okt 2023 - 21:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Miwa
Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 10.10.23
Alter : 31
Miwa
Miwa
Re: [Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Sa 21 Okt 2023 - 19:24
   


[Chuunin] Shimizu Miwa Platzh11
[Chuunin] Shimizu Miwa Platzh10


[Chuunin] Shimizu Miwa Divide10



_____________________________

Nach oben Nach unten
Miwa
Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 10.10.23
Alter : 31
Miwa
Miwa
Re: [Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Sa 21 Okt 2023 - 19:25
   
Rimi ist bereit bewertet zu werden! Die Verwandschaft zu Kei, Tetsuro und Kiyoe wurde, samit der Beschreibungen dieser mit den Spielern abgesprochen.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 12052
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 30

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Narbe auf der Wange, türkisblaue Augen, stets lächelnd
Hina
Hina
Re: [Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Mo 23 Okt 2023 - 17:19
   
Moin Maggy Smile
Ich hab nur ein paar Kleinigkeiten gefunden bei Rimi, also gehen wir's fix an x3

Religion: Hier würde ich dich einmal bitten, zum Shintoismus zu verlinken.

Familie: Mit 47 Jahren war Ena schon ziemlich alt, um schwanger zu werden. In dem Alter sind manche Frauen bereits in den Wechseljahren. Natürlich ist das trotzdem möglich, ich wllte nur darauf hinweisen, falls dir das nicht so bewusst war oder du dich mit dem Alter vielleicht vertan hast Smile

Eckdaten: Hier schreibst du noch von Tetsu als Rimis Cousin. Wir haben ja bereits festgestellt, dass er das nicht ist, weil die beiden nicht blutsverwandt sind. Willst du das hier auch noch korrigieren?

Schwäche - Tollpatsch mit Waffen: Die nehme ich einmal mit zur Besprechung, um sicher zu gehen Smile

Ningu: Warum hat Rimi denn ein BB von Konohagakure? Hast du dir da evtl den falschen Code kopiert?

Jutsuliste: Laut Beherrschungsspoiler beherrscht Rimi das KT auf C-Rang, du hast es allerdings bei den D-Rang Jutsu einsortiert.

Das FUTTON: CHIGIRIGAKURE NO JUTSU setzt das Suiton: Kirigakure no Jutsu voraus, welches Rimi bisher nicht beherrscht. Du müsstest also entweder das Kirigakure hinzufügen oder das Chigirigakure ersetzen.

Kuchiyose - Una: "mit flauschigem Gellbedeckt" - normalerweise merke ich keine Tippfehler an, in diesem Fall wäre es aber denke ich gut, wenn du ihn korrigierst Smile

Um ein Element zu erwecken und davon mehr als nur das Grundjutsu zu beherrschen, braucht Una mind eine Chakrakontrolle von 2. Entweder müsstest du also die Attribute nochmal verschieben oderdie spezialisierung ändern.

Laut Eckdaten hat Rimi Una gefunden, als sie 12 Jahre alt war. Das ganze ist also 10 Jahre her - mit Unas Alter von 6 Jahren passt das nicht ganz zusammen. Eins von beidem müsstest du anpassen.

Du weißt, wie du mich erreichst, wenn was sein sollte :3
LG Debbi

_____________________________

It's me, hi, I'm the problem
I NEVER SAID I AM A HERO. BECAUSE I AM NOT ONE

{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

[Chuunin] Shimizu Miwa Grafik
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SA: KIYOE ~ SiA: NIIME ~ AA: KITARI }
DO YOU EVER SEE THEM? SEE THE FACES OF ALL THE PEOPLE YOU KILLED?
Nach oben Nach unten
Touya
Anzahl der Beiträge : 1589
Anmeldedatum : 04.09.22
Alter : 68
Touya
Touya
Re: [Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Mo 23 Okt 2023 - 17:33
   
Hey Debbi,
Danke für die schnelle Bewertung:

Religion: Done.
Familie: War so intendiert.
Eckdaten: Done.
Ningu: Das war ein Kopierupsi! Ist jetzt das von Kumo!
Jutsuliste: KT ist jetzt auf dem C-Rang einsortiert und ich habe das D-Rang "Futton Agari" gegen das D-Rang "Suiton: Kirigakure no Jutsu" ausgetauscht
Alter von Una: Sie ist jetzt 11, gut dass dir das aufgefallen ist! Außerdem hab ich einen Punkt von Stamina zu Chakrakontrolle verschoben.

_____________________________


[Chuunin] Shimizu Miwa Signat12
Nach oben Nach unten
Online
Taiga
Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 05.09.23
Alter : 30
Taiga
Taiga
Re: [Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Mo 23 Okt 2023 - 20:15
   
Das ging wie immer fix und sieht für mich soweit alles gut aus. Dann warten wir nur noch auf die Besprechung der Schwäche Smile

_____________________________

Anywhere but here
BY CLOSING MY EYES I AM ANYWHERE BUT HERE

{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | [url=...]THEME[/url] }

[Chuunin] Shimizu Miwa Grafik

{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SA: KIYOE ~ AA: KITARI }
Nach oben Nach unten
Miwa
Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 10.10.23
Alter : 31
Miwa
Miwa
Re: [Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Di 24 Okt 2023 - 21:49
   
Schwäche habe ich in Absprache in die "langsame Wundheilung" geändert.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Taiga
Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 05.09.23
Alter : 30
Taiga
Taiga
Re: [Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Di 24 Okt 2023 - 21:53
   


Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -

_____________________________

Anywhere but here
BY CLOSING MY EYES I AM ANYWHERE BUT HERE

{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | [url=...]THEME[/url] }

[Chuunin] Shimizu Miwa Grafik

{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SA: KIYOE ~ AA: KITARI }
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 4012
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 31
Fukai
Fukai
Re: [Chuunin] Shimizu Miwa [Link] | Sa 4 Nov 2023 - 22:59
   
Nach oben Nach unten
 

[Chuunin] Shimizu Miwa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-