Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Wer Dornen säht...
Heute um 1:32 von Rin

» Userwahl: Bösewicht & spannendste Mission
Heute um 1:30 von Keika

» [Akte] Kaguya Kaneiro
Heute um 1:15 von Hina

» [Akte] Ran Sanniang
Heute um 1:14 von Hina

» [Akte] Ryojin Naohito
Heute um 1:12 von Hina

» Achievements ausgezahlt?
Heute um 0:34 von Hina

» Achievements einlösen
Heute um 0:25 von Hina

» [B] Spät kommt die Strafe auf leisen Sohlen
Heute um 0:02 von Hina

» [Suche] Postpartner gesucht!
Gestern um 21:14 von Sujin

» [Genin] Katsu Uchiha
Gestern um 20:19 von Moroha

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen | 
 

 [Genin] Ara Yujotaro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 25.04.18
Alter : 22
avatar
Yujotaro
[Genin] Ara Yujotaro [Link] | Mi 25 Apr 2018 - 15:59
   

Ara Yujitaro
Lord der finstren Nacht, Yujotaro! Es ist dir eine Ehre!

» B.A.S.I.C.S
NAME: Ara
VORNAME: Yujotaro
NICKNAME: Spitznamen aller Art werden nicht akzeptiert!

ALTER: 17 Jahre
GEBURTSTAG: 05. Februar
GESCHLECHT: Männlich

GEBURTSORT: Konohagakure
ZUGEHÖRIGKEIT: Konohagakure, Hi no Kuni
RANG: Genin

CLAN: -



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN: Yujotaro rückt sich selbst gerne in den Mittelpunkt, auch wenn er von Natur aus nicht besonders auffällig ist. Weder seine schwarzen Haare, noch seine hellbraunen Augen sind besonders außergewöhnlich, und mit knapp 175 Zentimetern ist er weder besonders groß, noch besonders klein. Er versucht zwar, das Beste daraus zu machen, so hat er zum Beispiel eine dicke Haarsträhne immer zwischen seinen Augen hängen, aber realistisch gesehen ist er einfach nichts Besonderes – zumindest nicht was körperliche Merkmale angeht.
Trotzdem findet der junge Ara Wege, sich anderen zu präsentieren. Seine Klamotten enthalten meist stechend bunte Farben, meistens rot, oder setzen einen dunklen Kontrast zu seiner blassen Haut, die er im dunklen seines Zimmers gepflegt hält. Mit einem breiten Lächeln oder Grinsen blickt er in die Welt hinaus und präsentiert sich anderen mit übertriebenen Gesten und lauter Stimme. Es ist nicht selten, ihn mit Accessoires zu sehen, vor allem Schirmmützen und Kappen, deren Schirm seine Augen vor hellem Sonnenlicht schützen soll, trägt er eigentlich immer, sodass an seiner Stirn kein Platz mehr für sein Hitayate ist. Dieses hängt stattdessen meistens an seinem Gürtel. Gelegentlich, wenn er sich besonders abenteuerlich fühlt, sieht man ihn sogar mit besonders merkwürdiger Kleidung wie Capes oder großen Schulterpolstern – natürlich nur in seiner Freizeit. Auf Missionen hält er sich entschieden zurück und trägt selten mehr als ein T-Shirt, eine lange Hose und natürlich eine seiner Mützen.
Erwähnenswert wäre noch, dass er nie allein zu sehen ist. Nicht nur verbringt er jeden Moment außerhalb seines Zimmers mit Freunden oder damit, sich Fremden aufzudrängen, er verbringt auch den lieben langen Tag mit einem seiner Kuchiyose, Yoruko. Die fast menschengroße Fledermaus ist mit dem Jungen aufgewachsen und bedeutet ihm sehr viel, sodass Yujotaro praktisch den ganzen Tag an ihm hängt – im wahrsten Sinne des Wortes. Viele Spaziergänge vergehen, in denen der Ara einen Flügel oder den Torso des Tieres umarmt, auch wenn seine überschwängliche Zuneigung nicht annähernd so offensichtlich gespiegelt wird. Auf Missionen spart er sich die stetige Begleitung widerwillig, um seine Chakravorräte zu erhalten.


BESONDERE MERKMALE: Dass Yujotaro von Natur aus nicht anders aussieht als der durchschnittliche Passant lässt sich nicht abstreiten, aber seine Angewohnheiten und Eigenheiten heben ihn dann doch hervor. Das Offensichtliche sind dabei die beiden Angewohnheiten, die er gerade deswegen hat, weil er auffallen möchte: Seine Kleidung, übertönt von den ganzen Accessoires, die er in seinem alltäglichen Leben anlegt, ist quasi sein Symbol, das ihn nicht nur auffallen lässt, sondern ihm auch Wiedererkennungswert gibt. Sieht ein Einwohner Konohas jemanden mit einer roten Schirmmütze und einem unsinnigen Cape, ist ein typischer Gedanke: "Oh, der Typ schon wieder."
Abgesehen von den Dingen, die er mit Absicht macht, hat er aber auch ein paar auffällige Eigenschaften, die einfach zu ihm gehören. Ein Beispiel dafür wäre, dass er meistens kleine, aber deutlich sichtbare Wunden im Gesicht oder an seinen Armen hat. Er ist zwar nicht unbedingt ungeschickt, aber nicht selten unkonzentriert, was dazu führt, dass er gelegentlich stolpert, gegen etwas stößt oder sich schneidet. Solche kleine Wunden schließen sich an ihm nur sehr langsam, sodass man sie noch lange sieht und er somit selten ohne dasteht.
Außerdem sieht man ihn nur selten ohne etwas zu essen, sei es eine Frucht, etwas Süßes oder Fast Food. Ein guter Teil seines Taschengeldes geht für etwas zu Futtern drauf, da er schnell hungrig wird und sein Körper von Natur aus viel Energie verbraucht. Das macht ihn aber nicht gierig – freundlich, wie er ist, bietet er gerne auch anderen etwas an und liebt es, gemeinsam zu Essen.



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT: Wer ihn draußen in der Welt trifft, würde vermutlich nicht erraten können, wo er am liebsten seine Zeit verbringt: In seinem Zimmer, in seinem Bett, im Dunkeln. Je kleiner der Raum, desto sicherer fühlt sich Yujotaro, und gerade in seinem eigenen Habitat geht es ihm besonders gut. Einen nicht zu verachtenden Teil seiner Lebenszeit verbringt er im Bett, vertieft in ein Buch oder kuschelnd mit seinen Fledermäusen – oder beides. Das heißt aber nicht, dass er sich nicht für andere interessiert. Beziehungen sind für ihn das Wichtigste im Leben, seien es Freunde, seine Eltern oder seine ganzen Kuchiyose, im Besonderen Yoruko, mit dem er aufgewachsen ist und für den er starke Gefühle hegt.
Seinen Drang nach Gesellschaft erfüllt er als Extrovertierter relativ einfach. Als ewiger Optimist lächelt und lacht er andere an und hält sich nicht zurück auf seiner ewigen Suche nach Aufmerksamkeit – sei es durch seine auffällige Art, seine aufgeblasene Art zu reden und seine Klamotten oder einfach dadurch, dass er sich bewusst in den Mittelpunkt drängt. Er zwingt sich in die Gespräche anderer, indem er ungefragt seine Meinung zu allen Themen zugibt, und sagt ohne groß zu überlegen, was er von Leuten hält – sei es nun ein Kompliment oder ein Kritikpunkt. Wenn eine Lösung gesucht wird, ist er auch stets einer der ersten, der Vorschläge ausspuckt, auch wenn die nicht unbedingt praktikabel oder sinnvoll sind. Wenn es nicht gerade um etwas Wichtiges geht ist er ein eher unüberlegter Mensch, der gern aus sich herausgeht und dabei die Privatsphäre anderer genausowenig schützt wie seine eigene. Hat er Interesse an jemandem, ist es nicht selten, dass er sich der Person körperlich aufdrängt, sie an Händen und Armen anfasst, vielleicht sogar umarmt. Dass das nicht jedem angenehm ist, scheint er überhaupt nicht zu bemerken. Um stets im Mittelpunkt zu bleiben, nutzt er noch andere Mittel, so beherrscht er zum Beispiel viele Kartentricks und Spielereien wie Jonglieren, doch seine ungehaltenen Worte fallen wohl am stärksten auf.
Alles in allem ist Yujotaro sehr leicht zufriedenzustellen und glücklich mit seinem Leben. Ihm gefallen die Dinge so, wie sie sind, und so würde er sie am liebsten auch beibehalten. Der Ara will lediglich den Status Quo bewahren und hat keinerlei Ambitionen, ein besseres Leben zu erreichen. Ohne große Ziele für die Zukunft ist er schwer für etwas zu begeistern. Auch wenn er alles gerne mitmacht, einfach um mit anderen zusammen zu sein, steckt sein Herz nur selten in dem, was er gerade tut.


LIKES:
♥ Yoruko
♥ Fledermäuse
♥ Tiere
♥ Gesellschaft
♥ Höhlen
♥ Innenräume
♥ Dunkelheit
♥ Bücher
♥ Fast Food
♥ Drama
♥ Theater
♥ Trivia
♥ Kultur

DISLIKES:
♠ Freie Natur
♠ Offene Felder
♠ Klingenwaffen
♠ Kämpfe
♠ Schmerzen
♠ Verschwendung von Essen
♠ Gewalt gegen Tiere
♠ Beleidigungen gegen Tiere
♠ Ignoriert werden
♠ Körperliche Anstrengung
♠ Lautes Kauen
♠ Perfüm
♠ Übertriebene Höflichkeit


ZIEL/TRAUM:
Ziel: Status Quo aufrecht erhalten
Traum: Dass jemand ihm die Liebe gesteht

Damit, sich Ziele zu setzen, hat es Yujotaro nicht besonders. Als jemand, der sich über alles Mögliche freut und sehr zufrieden mit seinem Leben setzt, gibt es nicht viel, das er unbedingt erreichen möchte. Sein höchstes Ziel ist es wohl, die Dinge zu beschützen, die er bereits hat.
Der einzige Teil seines Lebens, der noch nicht vollkommen erfüllt ist, ist vermutlich Romantik. Während er selbst viel Liebe zu geben hat und die mit den Leuten um ihn herum teilt, kriegt er davon nicht viel zurück. Selbst sein erwählter Kuchiyose-Partner, mit dem er kuschelt, wann immer er die Gelegenheit hat, spart sich freundliche Worte und lässt sich nur passiv auf seine Annäherungen ein. Nichts würde Yujotaro glücklicher machen, als ein ehrliches Liebesgeständnis – sei es nun durch seinen geliebten Yoruko oder jemand anderen.

NINDO: "Der Schutz all jenem, was uns wichtig ist, übertont den Klang allen Risikos!"
Yujotaro interessiert sich nicht für Veränderungen und Zukunftswünsche, aber das heißt nicht, dass er sich für nichts einsetzt. Er will alles, was er liebt, unbedingt behalten und emfindet deswegen starke Empathie für Verluste anderer, die er daher auch vermeiden will. Der Schutz von Wohnräumen und Gegenständen, die Leuten viel bedeuten, und insbesondere die Leben von Menschen und Tieren haben für ihn viel Bedeutung. So geht er auch auf Missionen vor: Seine Priorität liegt immer darin, alle Verluste so gering wie möglich zu halten. Der beste Weg zum Erfolg ist der sicherste, und wenn ein Ziel nicht erreicht werden kann, ohne jemanden zu opfern, dann ist es das nicht wert. Natürlich trifft er als pflichtbewusster Ninja diese Entscheidung nicht leichtfertig und verfolgt jede Chance auf Erfolg, soweit die Wahrscheinlichkeit des Todes nicht zu hoch steigt.
Seine ernst gemeinte Behauptung, dass er zum Schutz anderer jedes Risiko eingehen würde, wird in der Praxis aber manchmal ordentlich durchgeschüttelt. Trotz aller guten Absichten hat der Ara unter Druck sehr klare Prioritäten: Er gibt den Schutz von leblosen Dingen auf, wenn das Menschen und Tiere gefährdet. Fremde werden solange unterstützt, bis Lebewesen in Gefahr sind, die ihm Persönlich wichtig sind. Und wenn sein eigenes Leben zu stark in Gefahr gerät, kann sein Überlebensinstinkt eintreten und alles andere zurückgelassen werden. Schlussendlich ist es sein Weg des Ninja, das zu schützen, was wichtig ist – und was könnte wichtiger sein als das eigene Leben?



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

Ara Yuta – Vater [38 Jahre] - lebendig
Yuta macht mit seinem Leben nicht viel. Er arbeitet in einem kleinen Laden in Konoha und hilft gelegentlich anderen Händlern aus, hat aber keine großen Kontakte. In seiner üppigen Freizeit trifft er sich entweder mit Freunden in der Bar oder verbringt sie mit seiner Familie. Als Optimist voller Lebensfreude stört er sich nicht an den kleinen Dingen und schenkt seiner Frau und seinem Sohn seine ganze Liebe. Er ist sehr stolz auf die Erfolge der beiden, auch wenn es ihm ein wenig peinlich ist, als weniger intelligent als sein Sohn angesehen zu werden. Außerdem hat er leichte Angst vor Tieren, was seine Beziehung zu Yujotaro ein wenig erschwert. Dennoch mögen die beiden sich sehr. Kein Wunder, hat er seinem Jungen doch seinen positiven Blick aufs Leben vererbt.

Ara Yutsuki – Mutter [46 Jahre] - lebendig
Yutsuki ist geschätzter Jounin und der Hauptgrund dafür, dass die Familie Geld hat. Bekannt für ihr Pflichtbewusstsein und ihre geistige sowie körperliche Stärke stellt sie nach außen das Musterbild eines Ninja dar. Viele meinen, dass ein ernster Mensch wie sie nicht zu ihrem Ehemann und Sohn passt, doch diese kennen ihre versteckten Seiten nicht. Bevor sie ein Kind bekommen und dessen Vater geheiratet hatte, war sie oft in Bars auf der Jagd nach jüngeren Männern. Seit ihrer Hochzeit überschüttet sie stattdessen ihre Familie mit ihrer Liebe. Insbesondere Yujotaro schätzt sie über alles und behütet ihn vor allen Gefahren. Sie ist vermutlich ein Hauptgrund dafür, dass er glaubt, es sei okay, Personen in jeder Situation anzufassen und in die Arme zu schließen.

Kiharu Kohan – Freund der Familie [103 Jahre] - lebendig
Dieser seltsame Mann, scheinbar mittleren Alters und immer gekleidet in schwarzen Anzügen mit Krawatte und Monokel, lebt nicht in Konoha. Nur wenige Menschen haben ihn je innerhalb des Dorfes gesehen. Er hat seit langer Zeit einen Vertrag mit den Fledermäusen und hat Yujotaro als Kind mit dem damals frisch geborenen Yoruko zusammengebracht. Begeistert von den natürlichen Chakraressourcen des Jungen hat Kohan ihn in seiner Kindheit oft besucht. Inzwischen sehen sie sich seltener. Yuta und Yutsuki haben angeblich vergessen, wo sie ihn kennengelernt haben, und kennen ihn, genauso wie ihr Sohn, nur unter dem Pseudonym Jiang-Shi.
Da Yujotaro nur gute Erinnerungen an diesen Mann hat, denkt er nicht viel darüber nach und nennt ihn aus Gewohnheit seinen Onkel, auch wenn sie nicht verwandt sind. Er mag den älteren Mann sehr.

Yoruko – Kindheitsfreund/Kuchiyose [14 Jahre]
Yoruko, die Fledermaus, war nur ein Jahr alt, als er in die Pflege der Familie Ara gegeben wurde, und ist zusammen mit dem damals vierjährigen Yujotaro aufgewachsen. Sein Hauptnahrungsmittel war das reiche Chakra des kleinen Jungen. Über die Jahre hat er sich eine große Klappe angeeignet und ist zu einem Typ geworden, der andere kritisiert und nie ein Lächeln zeigt. Er ist ein Teenager, der versucht, cool auszusehen.
Während Yujotaro Hals über Kopf in ihn verschossen ist und dauernd an ihm hängt, sieht Yoruko die Situation mit deutlich kälteren Augen. Zwar ist der Ara für ihn ein wichtiger Kindheitsfreund, den er mit seinem Leben beschützen würde, aber die Fledermaus hält nicht viel davon, Zuneigung offen zu zeigen, und selbst wenn sind seine Gefühle entschieden platonisch. Das hält ihn allerdings nicht davon ab, das Chakra des Jungen zu fressen, das über die Jahre zu seinem liebsten Geschmack geworden ist...


ECKDATEN:

0 Jahre – Geburt eines besonderen Kindes:
 

4 Jahre - Yujotaro trifft Yoruko:
 

5 Jahre – Eintritt in die Akademie:
 

10 Jahre – Der erste Vertrag:
 

12 Jahre – Beförderung zum Genin:
 

16 Jahre – Sensei gibt auf:
 

17 Jahre – Der Status Quo:
 



» E.T.C
WOHER?: Bin als Kane schon hier ♥
AVATAR: Maou Sadao aus Hataraku Maou-sama (Devil is a Part-Timer)
ACCOUNT: ZA zu Kaguya Kaneiro

_____________________________

Charakter | Akte | Briefe
{ Yujotaro | Yoruko | Yorume | Yorusakebi }
Beschwerden und Fragen an den Uservertreter? PN an Kane!

EA Kaguya Kaneiro | DA Hoko


Zuletzt von Yujotaro am Sa 28 Apr 2018 - 21:54 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 25.04.18
Alter : 22
avatar
Yujotaro
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Mi 25 Apr 2018 - 16:00
   

FÄHIGKEITEN
Meine Entourage und ich werden das Symbol der Liebe in deine Haut brennen!

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:
» 雷Blitz – Kaminari: Kaminari ist die Blitznatur, Raiton ((雷遁) genannt. Das Raiton steht über dem Doton und unter dem Fūton, was es effektiv gegenüber Erdjutsu, aber anfällig gegenüber Windjutsu macht. Dieses Chakra ist leicht zu zerstreuen und passt gut zu Künsten für mittlere und ferne Distanzen. Setzt man es beim Gebrauch von Metallwaffen ein, kann man so tödliche Kräfte und einen elektrischen Schlag hervorrufen.

KEKKEI GENKAI: -

HIDEN: -

BESONDERHEIT: -

AUSBILDUNGEN:
» Jikûkan Ninjutsu: Jikūkan Ninjutsu (Raum-Zeit-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu und eine Bezeichnung für alle Techniken, bei denen Raum und Zeit zugunsten des Anwenders manipuliert werden. Zu dieser Kategorie gehören alle Beschwörungstechniken, aber auch Jutsu mit denen sich der Anwender teleportieren kann und ähnliches.



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL: Yujotaro mag es nicht, verletzt zu werden. Dementsprechend vermeidet er Kämpfe, wo er nur kann. Wenn es sich aber mal nicht vermeiden lässt, dann achtet er zumindest darauf, selbst so sicher zu sein wie möglich. Er achtet darauf, Distanz zum Gegner zu halten, und nutzt meist Makibishi, damit niemand zu nah an ihn herankommen kann. Das eigentliche Kämpfen überlässt er einem Kuchiyose, meist Yoruko, der den Feind im Nahkampf beschäftigt halten kann. Der Beschwörer selbst nutzt  ablenkende Jutsu auf Distanz, um die eigentlichen Kämpfer zu unterstützen, und baut gegebenenfalls Fallen auf, um den Gegner mit Explosionen, Lichtblitzen oder auch einfach mit Kunai oder Shuriken zu überraschen.
Ähnlich sieht es aus, wenn er mit anderen Menschen zusammenkämpft. Er hält sich im Hintergrund und stellt die Sicherheit der Frontkämpfer sicher, indem er die Feinde mit seinen Techniken unterbricht und aus der Bahn wirft. Er lässt sich gerne auf die Strategien anderer ein, sofern sie ihn nicht in unnötig hohe Gefahr bringen.

NINJUTSU: 2.5
TAIJUTSU: 0
GENJUTSU: 1
STAMINA: 3
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 0
GESCHWINDIGKEIT: 1.5

STÄRKEN:

Allgemeinwissen [1]
Als jemand, der mehr Zeit mit Büchern als mit Menschen verbringt, hat Yujotaro nicht nur unzählige Romane und Krimis gelesen, sondern auch Fakten über alle Winkel der Welt verinnerlicht. Nicht nur kann er bei so ziemlich jedem Thema mitreden und hat zu allem eine Meinung, er kennt auch so viele kulturelle Details, dass er gerne zufällige Fakten fallen lässt, auch wenn es keinen interessiert. Solange man mit ein wenig Besserwisserei zurechtkommt, ist sein Wissen auf Missionen außerhalb des Feuerreiches sehr nützlich.

Heimvorteil [1]
Yujotaro ist lieber drinnen als draußen. In einem Gebäude fühlt er sich ruhig und merkt sich schnell, wo alles ist – die Wände, die Möbel, alles was fest oder beweglich ist. Diese Details lassen sich im Austausch mit einer seiner Fledermäuse dank deren Echolot auch in unbekannten Gebieten schnell ausmachen. Auch natürliche Gebilde wie Höhlen geben ihm genug Grenzen, mit denen er arbeiten kann, und sein Vorteil verstärkt sich umso mehr, je dunkler es in dem jeweiligen Areal ist. In einem Gebäude ohne starke Lichtquellen ist es nahezu unmöglich, ihn überraschend zu überfallen.

Giftresistenz [1]
Als jemand, dessen Wunden nicht nur deutlich länger offen blieben als gewöhnlich, sondern das auch regelmäßig von einer Fledermaus gebissen wurde, hat sich der Blutfluss Yujotaros sehr an Fremdkörper gewöhnt. Dafür, dass er als Kind dazu neigte, entzündete Wunden und Fieber zu haben, kann sein Immunsystem inzwischen selbst mit deutlich stärkeren Angriffen deutlich besser umgehen. Auch wenn ihn das nicht für Gifte unanfällig macht, wirken diese deutlich langsamer und erreichen oft eine deutlich schwächere Spitzenleistung als bei anderen Menschen.

Tierfreund [0.5]
Für Yujotaro existiert kein Unterschied zwischen Menschen und Tieren. Da er beim Aufwachsen genausoviel Zeit damit verbracht hat, mit einer Fledermaus zu reden wie mit anderen Kindern, ist es nicht ungewöhnlich, in auch mit sprachunfähigen Tieren reden zu sehen. Auch mit tierischen Verhaltensweisen ist er genauso vertraut wie mit der menschlichen Gesellschaft, in der er aufgewachsen ist. Da er sich selbst nicht anders ansieht als Tiere, schafft er es, auch auf diese den Eindruck zu machen, dass er zu ihnen gehöre.

Verbesserter Sinn: Nachtsicht [1]
Zu sagen, dass Yujotaros Augen mit denen eines Tieres vergleichbar sind, dessen Augen für das Sehen in der Nacht geformt sind, oder dass sie gar mit einem Nachtsichtgerät mithalten können, wäre eine deutliche Übertreibung. Dass er im Dunkeln deutlich besser sieht als die meisten Menschen lässt sich aber nicht abstreiten. Da er keinen kleinen Teil seines Lebens freiwillig eingesperrt in seinem Zimmer verbracht hat, mit verdeckten Fenstern und ohne Lichtquelle, und sich auch heute noch in diesen Umständen am wohlsten fühlt, gewöhnen sich seine Augen sehr schnell an Finsternis. Gerade mit der Fähigkeit, selbst klein gedruckte Schriften im absoluten Dunkel lesen zu können, gibt er gerne an – auch wenn seine Eltern der Meinung sind, dass er seine Augen damit kaputt macht.

Ehrlichkeit [0.5]
Yujotaro ist jemand, der erst spricht und dann denkt. Das führt dazu, dass Lügen und Geheimnistuerei nicht zu seinen Stärken zählen. Stattdessen neigt er zu brutaler Ehrlichkeit in sowohl positiver als auch negativer Richtung. Er sagt seine Meinung so eindeutig und geradeheraus, dass es schwierig ist, seine Absichten zu hinterfragen. Auch ohne ihn lange zu kennen merkt man schnell, dass er stets die Wahrheit spricht und keine großen Pläne hinter dem Rücken anderer schmiedet, was es leicht macht, ihm Vertrauen entgegen zu bringen. Das macht ihn zu einem verlässlichen Teamkameraden und zu jemandem, mit dem man einfach ganz offen reden kann.


SCHWÄCHEN:

Heimnachteil [1]
So wohl sich Yujotaro drinnen fühlt, so ungeschützt fühlt er sich draußen. Allein der Gedanke eines weit offenen Areals, in dem es keine guten Verstecke gibt und er sich nicht auf Fallen und Tricks verlassen kann, macht ihn nervös, und wenn es dann auch noch am hellichten Tag zu einem Kampf vor sind seine an die Dunkelheit gewohnten Augen nicht länger ein Vorteil, den er nutzen kann. In bedeckteren Gebieten wie Wäldern kann er zwar immer noch seine Strategien ausbauen, aber selbst dann ist er nervöser als in Gebäuden, und je mehr Schutz ihm genommen wird, desto weniger ist er fähig, ruhig Strategien auszuarbeiten und zu folgen. In einem Kampf draußen in der freien Welt werden viele seiner Talente untermauert, was den Stubenhocker in ordentliche Schwierigkeiten bringen kann.

Schmerzempfindlichkeit [1]
Yujotaro hasst Schmerzen. Er ist die Art Mensch, die ein übertriebenes Theater darum macht, wenn er sich an einem Blatt Papier schneidet. Das ist zum Teil durch seine behütete Kindheit begründet und dadurch, dass er sich meist an sicheren Orten wie seinem eigenen Zimmer aufhält, weigert er sich, eine Resistenz gegen das Schmerzgefühl aufzubauen. Da er weiß, wie lange selbst die kleinste Wunde an ihm noch wehtut, vermeidet er bewusst Kämpfe und achtet im Kampf am meisten darauf, dass er selbst nicht verletzt wird. Auch wenn sein Körper es aushält, lassen Schläge und Schnitte seinen Geist sehr schnell von seinem aktuellen Ziel abbringen, um stattdessen seinem Überlebensinstinkt Platz zu machen. Einzig und allein die Bisse seines geliebten Yoruko akzeptiert er ohne mit der Wimper zu zucken.

Schwacher Wille [1]
Yujotaro bewahrt lieber das Glück des Jetzt, als sich große Ziele anzueignen. Das bedeutet auch, dass es ihm leicht fällt, alles aufzugeben, was im Weg der Selbstpreservation steht. Seine persönlichen Interessen beschränken sich auf Dinge, die er in seinem Zimmer tun kann, sowie seine engsten Beziehungen, allen voran natürlich Yoruko. Ansonsten gibt es nicht viel, für das er große Motivation zeigt. Seine Missionen nimmt er zwar ernst, schlussendlich sind sie für ihn aber auch nur Dienst nach Vorschrift und nicht jedes Risiko wert. Seine passionslose Einstellung ist vermutlich seine größte Schwäche und einer der Hauptgründe, dass er nicht alles schafft, wozu er theoretisch fähig wäre.

Langsame Wundheilung [0.5]
Schon als Kind war Yujotaro verflucht dadurch, dass jedes Mal, wenn er stolperte, sich stieß oder einen Schnitt zuzog viel mehr Zeit für die Heilung benötigte als bei anderen Kindern. Auch die Schmerzen ließen nur langsam nach, weswegen er in jungen Jahren eine ziemliche Heulsuse war und seine Eltern umso stärker darauf achten mussten, dass ihm nicht das Geringste passierte. Diese genetisch bedingte Schwäche sorgt auch heute noch dafür, dass er Verletzungen deutlich schlechter abhaben kann als andere Shinobi seines Ranges.

Tollpatschigkeit [1]
Schon seit er ein Kind war, lief Yujotaro häufig mit Wunden am Körper herum, und dieser Trend zeigt sich auch noch heute. Man trifft ihn selten, ohne dass er eine offensichtliche, wenn auch nicht unbedingt schwere Verletzung trägt. Der Grund dafür ist eine Kombination aus einer schwachen Grobmotorik und einer Neigung zu fehlender Konzentration. Im Alltag führt das zum Stolpern, dazu, sich beim Kochen zu schneiden oder gegen Dinge zu laufen, aber im Kampf kann es auch schwerere Folgen haben. Vor allem, wenn Yujotaro um sein Leben fürchtet, verliert er seine Nerven und kann selbst gut geübte Handgriffe vermasseln...

Ehrlichkeit [0.5]
Ehrlichkeit mag eine gute Eigenschaft sein, doch wie alles kann sie im Überfluss schädlich sein. Gerade Yujotaro macht das schnell offensichtlich, wenn er ohne groß zu überlegen die schlechten Seiten seiner Gesprächspartner anspricht, was leicht einen schlechten ersten Eindruck machen kann und andere gelegentlich aus dem Konzept bringt. Seine Unfähigkeit zu Lügen ist allerdings noch schlimmer für ihn als Shinobi. Auch wenn er verdächtigen Personen gegenüber nicht alles ausspuckt, was er weiß, hat er kein Talent dafür, ihnen falsche Informationen einzuspeisen. Versucht er, eine Lüge zu erzählen, ist das für ein geübtes Auge sehr leicht zu erkennen. Es mag nicht seine schlimmste Eigenschaft sein, aber manchmal wäre es doch besser, erst zu denken und dann zu sprechen.



» N.I.N.G.U.

Hitaiate
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.

Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.
Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.
1x Elementare Schriftrolle (Wasser) - 25 Exp
Es gibt besondere Schriftrollen, in denen die grundlegenden Elemente versiegelt werden können. Eine Elementschriftrolle kann immer nur jeweils ein Element gleichzeitig enthalten, welches bis zu 3 Mal entsiegelt werden kann, ehe die Rolle neu von einem Shinobi mit dem entsprechenden Element beladen werden kann. Beherrscht er das Katon, so kann er eine Elementrolle mit einer Flamme aufladen, die bei Entsiegelung als Feuerquelle dienen kann. Suiton befüllt das Siegel mit wenigen Litern Wasser, die bei Entsiegelung heraussickern und eine große Pfütze entstehen lassen. Ein Fûton-Windstoß ist möglich, der jedoch nicht stark genug ist, um einen Menschen von den Beinen zu werfen. Mithilfe von Doton-Chakra wird das Siegel mit ein wenig Gröll befüllt, und eine entsiegelte Raiton-Rolle elektrisiert die Luft rund um den Anwender leicht.

3x Kunai - 15 Exp
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.

4x Shuriken - 20 Exp
Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger.

30 Makibishi - 150 Exp
Makibishi sind Streumesser, die auf dem Boden verteilt werden, um die Bewegungsfreiheit des Gegners einzuschränken und ihm Zeit zu nehmen, da er aufpassen muss, dass er nicht auf sie tritt.

20 m Drahtseil - 20 Exp
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.

3x Kibakufuda - 45 Exp
Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft.


2x Kemuridama - 15 Exp
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.

2x Hikaridama
Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.

1x Kibaku-Kunai - 20 Exp
Kibaku-Kunai sind Kibakufuda, welche mit einer stabilen Schnur an ein Kunai gebunden wurden und es ermöglicht die Briefbombe an einen gezielten Punkt zu werfen, ohne sie manuell anbringen zu müssen. Ein Kibaku-Kunai im Inventar zu haben kann in einem Kampf erhebliche Zeitvorteile bringen, wenn man nicht erst im Kampf ein Kibakufuda an ein Kunai binden muss.



» J.U.T.S.U
Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:
 


Ninjutsu
Spoiler:
 


Genjutsu
Spoiler:
 


Taijutsu
Spoiler:
 

_____________________________

Charakter | Akte | Briefe
{ Yujotaro | Yoruko | Yorume | Yorusakebi }
Beschwerden und Fragen an den Uservertreter? PN an Kane!

EA Kaguya Kaneiro | DA Hoko


Zuletzt von Yujotaro am Mi 25 Apr 2018 - 20:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 25.04.18
Alter : 22
avatar
Yujotaro
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Mi 25 Apr 2018 - 16:02
   

Fledermäuse
Hörst du den Schrei der Nacht?


» B.A.S.I.C.S
ART: Fledermäuse sind geflügelte Säugetiere mit meist dunklem Fell und dünnen Knochen, die ihnen zu einem für ihre Größe geringem Gewicht verhelfen, damit sie fliegen können. Ihre oft sehr großen Ohren sind darauf ausgelegt, die für Menschen unhörbar hohen Schallwellen aufzunehmen, die sie ausstoßen können, und auch ihre Eckzähne sind oft deutlich länger als der Rest ihrer Zähne. Ihre Augen sind meist schwarz und ihre Flügel bestehen aus einer ledrigen Haut, die sich über ein paar Flügelknochen spannt, die sie fast komplett ein- oder weit ausklappen können.
Die Beziehung zwischen Fledermäusen und Menschen haben sich deutlich verbessert, seit erstmals eine Fledermaus einen Kuchiyose-Vertrag abschloss, aber auch vorher haben die Tiere oft die Nähe von Menschen gesucht. Wie alle Mitglieder des Fledermaus-Kuchiyose hatten einige Fledermäuse nämlich die Fähigkeit, die Energie anderer Lebewesen zu entziehen. Um sich leichter in Siedlungen zu mischen, haben einige Fledermäuse sogar eine Möglichkeit entwickelt, sich das Aussehen eines Menschen anzueignen. Deswegen gehen viele Leute, die mit dem Fledermaus-Kuchiyose zu tun hatten, davon aus, dass diese Fähigkeit für den Mythos um Vampire verantwortlich ist.
Abgesehen von einer rein optischen Menschenform spezialisieren sich die Fledermäuse dieses Clans meist auf eine von zwei Technikarten. Von Natur aus ist ihre Fähigkeit, Menschen Chakra zu entziehen, für den Kampf ungeeignet, da sie nur bei Körperkontakt und auch dann nur langsam funktioniert – kurzzeitiger Körperkontakt im Nahkampf hat also keine Auswirkungen. Um diese außergewöhnliche Eigenheit der Fledermäuse trotzdem nutzen zu können, haben sie verschiedene Techniken entwickelt, ihre Aussauge-Fähigkeit zu verstärken und sich anderweitig nahkampffähiger zu machen. Alternativ nutzen sie ihre besonderen Ohren und ihre Schalwellen, um schallbasierte Jutsu auszuführen. Es gibt auch Fledermäuse, die sich mit beiden Fähigkeiten ausstatten, diese findet man aber meist nur auf höheren Rängen.


ZUGEHÖRIGKEIT: Fledermäuse brauchen weder ihr eigenes Reich, noch Verbindungen zu einer Fraktion. Sie suchen sich ihr Zuhause überall und machen auch Verträge, mit wem es ihnen beliebt.


HEIMAT: Während sich die Fledermäuse dieses Kuchiyose an unterschiedlichsten Orten einnisten, sei es als Schwarm oder als Einzelgänger, gibt es einen besonderen Ort, an dem sich die hochrangigsten unter ihnen aufhalten. Es gibt eine riesige Höhle unter dem ehemaligen Tsuchi no Kuni, die laut Aussage der Fledermäuse viele Ausgänge, aber nur einen Eingang hat, den nur jene Erreichen können, die die Fähigkeit zu fliegen besitzen. Dementsprechend findet nur selten jemand den Weg, um einen Vertrag direkt mit den mit den Ältesten abzuschließen. Stattdessen kommt man meist nur über Shinobi, die bereits einen Vertrag haben, an die Gelegenheit, selbst einen zu schließen.


STRUKTUR: Eine feste Struktur haben Fledermäuse als natürlich chaotische Lebewesen nicht. Sie leben überall auf der Welt verteilt, einige von ihnen allein, und auch in Schwärmen ist jedes Tier für sich verantwortlich. Sie jagen zwar gemeinsam, doch jede Beute gehört dem, der sie zuerst schnappt, und jede Fledermaus kann gleichermaßen stehlen und bestohlen werden. Anführer haben sie nicht, und im Streit zwischen Einzelgängern oder Schwärmen zählt das Gesetz des Stärkeren. Ähnlich sieht es auch in der Fledermaushöhle im alten Erdreich aus, in der regelmäßig ein neuer Stärkster ermittelt wird, der zwar ziemlich uneingeschränkt machen kann, was er will, aber keine Befehlsautorität über den Rest hat. Lediglich die schwächeren Familien in der Höhle hören auf alle hochrangigen Fledermäuse, um in diesem sicheren Lebensraum bleiben zu dürfen.
Diese fehlende Rangordnung macht Fledermäuse aber nicht zu unsozialen Lebewesen. Tatsächlich herrscht ein reger Austausch zwischen diesen Tieren, selbst wenn sie einander nicht nahe leben. Fast alle Fledermäuse kennen sich und jede, die selbst als Kuchiyose dient, weiß über die Vertragsnehmer der anderen Fledermäuse bescheid. Somit macht sich ein Shinobi, der einen Vertrag mit einer Fledermaus eingeht, unter der gesamten Familie schnell einen Namen. Jene, die einen besonders guten Ruf gewinnen, erhalten sogar manchmal von den Ältesten persönlich das Angebot, auch mit ihnen einen Vertrag einzugehen.


VERTRAG: Einen Vertrag mit einer Fledermaus einzugehen, ist sehr einfach, wenn man die richtigen Beziehungen hat. Wird man von einem Vertragsinhaber einer Fledermaus vorgestellt, stehen die Chancen gut, dass diese auf den Vertrag eingeht. Im Gegenzug dazu verlangen sie allerdings regelmäßige Fütterungen mit dem Chakra ihrer Partner und nehmen sich heraus, sich so viele Partner zu suchen, wie sie wollen. Nur wenige Fledermäuse entscheiden sich dafür, einen Vertrag nur mit einem einzigen Ninja abzuschließen.
Der tatsächliche Vertrag nimmt immer die Form eines nach alter Tradition in Leder gebundenen Notizbuches an. Dabei hat jede Fledermaus ihr eigenes, das in Farbe und Größe zu ihnen passt und all jene Menschen enthält, mit denen dieses spezifische Tier einen Vertrag geschlossen hat. Eine zentrale Liste, auf der alle Vertragspartner aller Fledermäuse enthalten sind, existiert nicht.




» Yorusakebi – Rang E

NAME: Yorusakebi
ALTER: 4 Jahre
GRÖßE: Körper 15 cm | Spannweite 40 cm
SPEZIALISIERUNG: Genjutsu
BESCHREIBUNG: Yorusakebi ist eine junge weibliche Fledermaus, die eine seltene, komplett weiße Färbung aufweist. Trotz ihrer noch geringen Fähigkeiten ist sie sehr von sich selbst überzeugt und stellt sich gerne über andere. Ihr Traum ist es, als Sängerin bekannt zu werden, aber im Moment ist ihre Stimme dafür viel zu schrill.

Attribute:
 

Jutsuliste:
 




» Yorume – Rang D

NAME: Yorume
ALTER: 9 Jahre
GRÖßE: Körper 45 cm | Spannweite 85 cm
SPEZIALISIERUNG: Elementloses Ninjutsu
BESCHREIBUNG: Bei Yorume handelt es sich um eine Fledermaus in Lilatönen mit viel Energie. Er ist freundlich und spielt gerne, nimmt aber auch Pflichterfüllung sehr ernst. Wenn er oder sein Beschwörer eine Aufgabe hat, erlaubt er keinen Spaß, bis diese erledigt ist. Trotzdem ist er sehr optimistisch und unterstützt andere, so gut er kann. Seine Spezialität ist Auskundschaften.

Attribute:
 

Jutsuliste:
 




» Yoruko – Rang C

NAME: Yoruko
ALTER: 14 Jahre
GRÖßE: Körper 95 cm | Spannweite 2,20 m
SPEZIALISIERUNG: Elementloses Ninjutsu
BESCHREIBUNG: Yorukos Körper ist außergewöhnlich weich, fluffig und flexibel, komplett eingedecht in dunkelviolettem Fell, von dem vor Überschüss nicht selten welches abfällt. Sein Schweif ist ungewöhnlich lang und beweglich, sodass er damit seine fehlenden Klauen ersetzen kann. Seine Augen sind weiß und ohne Pupillen oder Ausdruck, und sein mit viel zu vielen Zähnen gefülltes Maul ist unauffindbar, solange er es nicht öffnet. Das tut er leider viel zu oft. Yoruko ist sehr offen mit seiner Kritik und genießt es, anderen seine meist negative Meinung klar und deutlich mitzuteilen. Er macht sich auch gern über Leute in seiner Umgebung lustig oder zieht diese auf. Nur, wenn er gerade mit Chakra gefüttert wird, wird er deutlich ruhiger, redet sehr wenig und schenkt seiner Umwelt wenig beachtung.
Dadurch, dass Yoruko schon sehr jung einen Vertrag mit Yujotaro geschlossen hat, mit diesem aufgewachsen ist und dieser sehr viel Zeit mit ihm verbringt, gehört er zu den wenigen Fledermäusen, die sich auf nur einen Vertragspartner beschränken. Yujotaro bedeutet ihm viel, auch wenn Yoruko das ungern zugibt und seine starken Gefühle nicht erwidert.

Attribute:
 

Jutsuliste:
 

_____________________________

Charakter | Akte | Briefe
{ Yujotaro | Yoruko | Yorume | Yorusakebi }
Beschwerden und Fragen an den Uservertreter? PN an Kane!

EA Kaguya Kaneiro | DA Hoko


Zuletzt von Yujotaro am Do 26 Apr 2018 - 22:03 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 8388
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 24
avatar
Hina
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Mi 25 Apr 2018 - 18:43
   
Huhu Yujotaro Smile
Ich übernehme die Erstbewertung deines schicken, neuen ZA x3 Im Folgenden liste ich die Punkte auf, die dich von deinem ersten Angenommen trennen, du kennst das ja schon.

Eckdaten: Ich finde 6 Jahre ein bisschen früh für die Ausbildung im Jikukan Ninjutsu. Immerhin lernt Yujotaro zu dieser Zeit gerade erst die Grundlagen der Ninjakünste, für diese Ausbildung braucht man aber schon fortgeschrittene Kenntnisse im Ninjutsu. Könntest du die Ausbildung vielleicht ein paar Jahre nach hinten verschieben? x3

Kampfstil: Wie steht es um Yujotaros Teamfähigkeit?

Stärke: Heimvorteil: Wie hilft das Echolot seiner Fledermaus denn Yujotaro? Nur weil die Fledermaus etwas weiß, weiß Yujotaro es ja nicht automatisch auch Smile Den letzten Teil der Stärke verstehe ich daher nicht.

Stärke: Nachtsicht: Da es sich hierbei um einen verbesserten Sinn handelt, wäre die Wertung entsprechend eine 1er Stärke.

Jutsuslots: Wenn ich mich nicht verzählt habe, hast du noch einen C-Rang Slot frei. Das Kuchiyose no Jutsu nimmt als Grundjutsu der Jikukan Ninjutsu Ausbildung keinen Slot in Anspruch.

Kuchiyose -Yorume: Für mich sieht das Bild leider ganz und gar nicht nach einer Fledermaus aus und müsste daher ersetzt werden, tut mir leid :/

Bei der Spezialisierung schreibe bitte "elementlose Ninjutsu", nicht nur "Ninjutsu".

Ein Jutsu zum Absaugen von Chakra ist generell in Ordnung; allerdings wäre dein Komori ni Kana nicht nur ein Ninjutsu, sondern aufgrund des Bisses auch ein Taijutsu und könnte daher von Yorume nicht mehr ausgeführt werden, da dieser sich auf Ninjutsu spezialisiert hat. Außerdem müsstest du dich für das Absaugen von Chakra an die allgemeinen Regeln dazu halten. Du findest die Regeln in der Enzyklopädie im Ninshu-Bereich. Falls du es nicht findest, kann ich es dir später linken, bin aber gerade nur am Handy, da ist das immer etwas aufwendiger x3

Das Hankyu no Chizu müsste ich noch mit den anderen Staffis besprechen und bitte dich hier um ein wenig Geduld.

Kuchiyose - Yoruko: Die Attributs- Voraussetzungen für das Beherrschen eines Elementes gelten auch für Kuchiyose. Das bedeutet, wenn Yoruko das Fuuton beherrschen soll, braucht er mindestens einen Chakrakontrollwert von 2.
Allerdings müsstest du dich hier ohnehin noch entscheiden, welche Spezialisierung Yoruko besitzen soll. Als C-Rang Kuchiyose darf er nur eine besitzen; und du hast momentan sowohl Fuuton und elementlose Ninjutsu in deiner Liste. Beides zählt als eigene Spezialisierung. Du müsstest also entweder die Fuutonjutsu oder die elementlosen Ninjutsu entfernen bzw durch Jutsu der jeweils anderen Spezialisierung entfernen.
Über die selbsterfundenen Jutsu schau ich dann später noch einmal drüber, sobald die Liste angepasst ist x3


Das wars vorerst von mir. Wenn du noch Fragen und/oder Probleme hast, kannst du mir gerne schreiben Smile
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

God keep my head above water
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }

DON'T LET ME DROWN - I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 25.04.18
Alter : 22
avatar
Yujotaro
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Mi 25 Apr 2018 - 21:29
   
Yo, Debbi. Schön, dich mal wiederzusehen Very Happy
Gut, dann mal eins nach dem anderen...

Die Ausbildung hab ich unbestimmt auf "ein paar Jahre später" verschoben. Seinen ersten Vertrag macht er jetzt mit 10 statt mit 8.

Teamfähigkeit wurde ausformuliert~

Bei Heimvorteil erklärt, dass im Dialog mit Fledermäusen deren Informationen genutzt werden können.
Nachtsicht ist 1, dafür wurde Orientierungslosigkeit durch Tollpatschigkeit ersetzt, also auch von 0.5 auf 1.

Yujotaro hat jetzt ein cooles C-Rang-Raiton-Ninjutsu!

Armer Yorume, dabei bin ich ein großer Patamon-Fan <3 Hab das Bild geändert!

Dass unterschiedliche Elemente Slots brauchen war mir klar, dass das auch für elementloses Ninjutsu gilt nicht. Angepasst!

Yoruko hat jetzt nur elementloses Ninjutsu bei gleichen Attributen.

Habe sein ganzes Jutsuset sowie die Beschreibung des Komori ni Kama (auch bei Yorume) überarbeitet. Hoffe, das sieht so besser aus :3

Liebe Grüße~

_____________________________

Charakter | Akte | Briefe
{ Yujotaro | Yoruko | Yorume | Yorusakebi }
Beschwerden und Fragen an den Uservertreter? PN an Kane!

EA Kaguya Kaneiro | DA Hoko
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.06.17
Alter : 24
avatar
Seiryû
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Do 26 Apr 2018 - 21:38
   
Huhu x3
Das sieht doch schon viel besser aus x3 Ein paar Anmerkungen zu deinen selbsterfundenen Jutsu noch:

Beim » KOMORI NI KAMA müsste noch deutlich werden, dass das Chakra dem Opfer entzogen wird, aber nicht auf Yorume übertragen Smile

Das » HANKYU NO CHIZU habe ich fix mit den anderen Staffis besprochen. Grundsätzlich besitzen Fledermäuse ja so ein Schallecholot, daher ist es in Ordnung, wenn du das Ganze mit einem Jutsu verstärken möchtest. Allerdings haben wir hier ein paar kleine Einschränkungen: Zum einen finden wir 100 Meter für ein D-Rang Echolot ein bisschen zu viel und würden dich bitten, das auf 50 Meter runterzuschrauben. Da der Schall von der Fledermaus außerdem nach vorne ausgestoßen wird, finden wir einen gesamten Umkreis nicht ganz logisch; das sollte also eher ein halber Umkreis nach vorne sein, also die Richtung, in die der Schall ausgestoßen wird. Man könnte das Jutsu natürlich steigerbar machen und auf höheren Rängen dann auch eine größere Reichweite einbauen x3
Zudem sollte noch erwähnt werden, dass das natürlich auch Grenzen hat; es ist ja kein Sensorsinn, sondern immer noch ein Echolot. Wenn also ein Mensch auf der anderen Seite eines Baumes steht, kann die Fledermaus zwar den Baum mit ihrem Echolot wahrnehmen, aber "sieht" nicht den Menschen, der dahintersteht. Weil der Schall ja nicht um diese Hindernisse herumgeht, sondern nur auf ein Hindernis trifft und dann zurückkommt, um von der Fledermaus gehört zu werden.

Das » HAGANE NO TSUBASA ist vom Typ her offensiv, nicht unterstützend.

Beim » KYUKETSUKI wäre es uns lieber, wenn du das auch an die normalen Chakraabsorbierregeln anpasst x3 Also eine Berührung = einmal Chakra abziehen. Langanhaltend kann es natürlich trotzdem sein, also wenn du den Gegner in jedem Post, den das Jutsu anhält, einmal berührst, kannst du ihm auch mehrfach Chakra abziehen Smile Wie viel Chakra du mit einer Berührung abziehen kannst, hängt davon ab, ob das Chakra auf Yoruko übertragen wird oder ob es quasi "verloren" geht, nachdem es dem Gegner abgezogen wurde. Das sollte aus der Beschreibung dann auch noch deutlich werden.

Ansonsten sieht aber alles gut aus x3
Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

» RUNNING WITH THE WILD THINGS! «
» EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA KEIKA | SA: ARUMI «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 25.04.18
Alter : 22
avatar
Yujotaro
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Do 26 Apr 2018 - 22:10
   
Habe bei Komori ni Kama bei Yorume und Yoruko einen halben Satz ergänzt, damit nichts auf sie übertragen wird!

Echolot entsprechend angepasst. Das mit den Hindernissen hielt ich für selbstverständlich, steht jetzt aber drin :3

Hagane no Tsubasa ist offensiv.

Der Gedanke bei Kyuketsu war, dass man im Nahkampf ja nicht nur eine Berührung ausführt - die "mehreren Kontakte" sollten also quasi auf die Menge eines Posts herauskommen, sodass es bei "E pro Post" bleibt. Hab's jetzt aber deinem Vorschlag entsprechend gemacht ^^

Aber wo du das Thema aufgeworfen hast: Ist es möglich, die Jutsus jetzt erstmal ohne Steigerung durchzubringen und bei einem eventuellen Upgrade eine Staffelung reinzubauen? Also, zum Beispiel deine angesprochene Reichweitensteigerung beim Echolot? Oder müsste ich das alles jetzt noch mit reinbringen?
Wenn die nachträgliche Steigerung nicht möglich ist, würde ich dich bitten, erstmal mit dem Angenommen zu warten - dann würde ich mir die Jutsu nochmal angucken wollen.

_____________________________

Charakter | Akte | Briefe
{ Yujotaro | Yoruko | Yorume | Yorusakebi }
Beschwerden und Fragen an den Uservertreter? PN an Kane!

EA Kaguya Kaneiro | DA Hoko
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.06.17
Alter : 24
avatar
Seiryû
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Do 26 Apr 2018 - 22:14
   
Von mir aus kannst du das Jutsu auch später noch steigerbar machen, solange sich dabei an der D-Rang Wirkung nichts ändert (wovon ich jetzt mal nicht ausgehe).
Daher bekommst du von mir schonmal dein erstes


Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -

_____________________________

» RUNNING WITH THE WILD THINGS! «
» EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA KEIKA | SA: ARUMI «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2917
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 26
avatar
Edawa
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Sa 28 Apr 2018 - 4:27
   
Hallihallo x3

Du kennst das Ganze hier ja schon! ♥ Ich mache deine Zweitbewertung und weil die liebe Debbi so fleissig war ist es auch nur ganz ganz wenig, was du noch nachbessern müsstest! x3

Aussehen
Hier müsstest du bitte noch erwähnen wo der liebe Yujotaro sein Shinobistirnband trägt welches du ja ganz richtig im Inventar aufgelistet hast x3

Ziel Traum
Gib hier bitte das Ziel einmal kurz oberhalb des Fliesstextes so als "Stichpunkt" an, für Postpartner die deinen Steckbrief mal schnell überfliegen wollen ♥ Das wäre ganz lieb

Familie allgemein
Bitte füge bei den "Überschriften" der Familienmitglieder jeweils noch den Status ein, also soetwas wie "Ara Yuta - Vater [38 Jahre] - lebendig", dass man das auf einen Blick sieht, auch wenn man es nur überfliegt x3

Onkel Vlad
Es handelt sich bei der Steckbriefbeschreibung um Spieler, nicht um Charakterwissen, daher müsstest du hier bitte noch das Alter von Vlad ergänzen. Außerdem fürchte ich, dass du den Namen ändern musst denn "Vlad" wäre ja ein russisch angehauchter Name, was leider nicht ganz ins Setting passt. Bitte wähle da etwas asiatisch klingendes ♥

Das war es dann auch schon x3 Ist ganz ganz wenig nur ♥ Wenn du dennoch Fragen haben solltest dann kannst du mir gerne schreiben, ansonsten muss ich auch nochmal ein kleines Lob aussprechen hihi x3 Der Yujotaro ist nämlich wirklich ein Charakter der sich ganz ganz toll liest! Hat mir viel Spaß gemacht ihn mir anzusehen! ♥

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 25.04.18
Alter : 22
avatar
Yujotaro
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Sa 28 Apr 2018 - 12:06
   
Hey~ Freut mich, dass der Charakter dir gefällt ^///^

Hab auch alles gemacht, worum du gebeten hast... mit einer klitzekleinen Ausnahme~

Ich hab drüber nachgedacht, was ich mit Onkel Vlad machen kann, aber wenn ich bei ihm das Alter und seinen echten Namen spezifiziere verliert er so viel, was ihn als Charakter relevant macht und seiner Beziehung zu Yujotaro Entwicklungspotential gibt >_< Sein ganzer Punkt ist, dass er ein mysteriöser Typ ist, der mit den Fledermäusen zu tun hat, aber kaum mit den Menschen. Sein Alter ist unbekannt, weil er schon viel länger existiert, als er aussieht, und sein Name ist ein Pseudonym - in der Beschreibung steht ja, dass es (vermutlich) nicht sein echter Name ist. Warum er sich Vlad nennen würde, sollte klar sein - nicht, weil es russisch ist, sondern weil es in direkter Verbindung zu Vampiren steht.
Sein Charakter existiert als Mysterium. Diese Dinge sind nicht festgelegt, weil es keine Wahrheit dahinter gibt. Wenn ich ihm ein festes Alter und einen echten Namen geben müsste, würde das einen Teil von Yujotaros Hintergrund ruinieren. Wenn es also irgendwie möglich ist, hoffe ich, dass 'Onkel Vlad' die Sagengestalt bleiben kann, die er ist...

Wenn's überhaupt nicht geht, kann ich ihn natürlich auch anpassen...

_____________________________

Charakter | Akte | Briefe
{ Yujotaro | Yoruko | Yorume | Yorusakebi }
Beschwerden und Fragen an den Uservertreter? PN an Kane!

EA Kaguya Kaneiro | DA Hoko
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2917
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 26
avatar
Edawa
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Sa 28 Apr 2018 - 18:56
   
Hallihallo Yujotaru,

Ja sehr! x3 Wirklich toll gelungen ♥

Leider muss ich dich jedoch nach wie vor bitten den Namen zu korrigieren, weil es eben ein japanisch-asiatisches Setting ist, da würde man ihm im Bezug auf die Fledermäuse eben auch einen japanisch-klingenden Spitznamen geben. x3 Dein Charakter bzw. die Allgemeinheit kann ja auch im Unklaren über sein Alter und soetwas sein, also kann er auch weiterhin ein Mysterium sein für den Char/die Allgemeinheit. Du kannst ja in der Beschreibung deutlich machen dass niemand das genau weiß, im Steckbrief muss es jedoch leider richtig stehen. :( Tut mir leid ♥

Liebe Grüße,
Musha

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 25.04.18
Alter : 22
avatar
Yujotaro
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Sa 28 Apr 2018 - 21:56
   
In Ordnung, ich ergebe mich ^^
Sein Spitzname ist zwar Chinesisch und nicht Japanisch (und wird allgemein für Untote benutzt), aber eine direktere Verbindung zu Vampiren findet man in der Kultur einfach nicht ^^' Da das aber nicht sein echter Name ist, komme ich hoffentlich damit davon <3

Damit ist dann hoffentlich alles okay~

_____________________________

Charakter | Akte | Briefe
{ Yujotaro | Yoruko | Yorume | Yorusakebi }
Beschwerden und Fragen an den Uservertreter? PN an Kane!

EA Kaguya Kaneiro | DA Hoko
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 13.04.18
Alter : 26
avatar
Re: [Genin] Ara Yujotaro [Link] | Sa 28 Apr 2018 - 22:08
   

_____________________________



STECKBRIEF x Akte x EA x ZAx DA
NACHRICHTEN BITTE AN JISHAKU EDAWA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Genin] Ara Yujotaro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-