Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Ryojin Naohito
Heute um 14:11 von Ryojin Naohito

» Wichtige Positionen
Heute um 13:52 von Ryojin Naohito

» [Umfrage] Zeitsprung-Aufschub?
Heute um 13:29 von Kijo

» [Umfrage] Hachimon Tonko - Kinjutsu? Pt. II
Heute um 13:08 von Yamanaka Ryoei

» [Chunin] Oka-san
Heute um 12:23 von Kijo

» [C-Rang Reisende] Kaeranu Tabi
Heute um 3:08 von Kaeranu Tabi

» [Akte] Yoruichi Kouhei
Heute um 2:32 von Hina

» [Akte] Kaguya Rin
Heute um 2:25 von Hina

» Rosenspiel
Heute um 1:21 von Kaeranu Tabi

» Userwahl: Bösewicht & spannendste Mission
Heute um 1:06 von Hina

StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen | 
 

 [Genin] Uchiha Toro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 12.10.17
Alter : 28
avatar
Kumo-Genin
[Genin] Uchiha Toro [Link] | Sa 20 Okt 2018 - 16:32
   

  Uchiha Toro
  "Wenn du dich zeigst und sie checken dich nicht"

  » B.A.S.I.C.S  

  NAME: Uchiha [うちは, Fächer]
  VORNAME: Toro [団扇, Steinlaterne]
  NICKNAME: ---

  ALTER: 16 Jahre
  GEBURTSTAG: 5. November
  GESCHLECHT: Männlich

  GEBURTSORT: Kumogakure no Sato
  ZUGEHÖRIGKEIT: Kaminari no Kuni
  RANG: Genin

  CLAN: Uchiha Ichizoku
 



  » A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
  AUSSEHEN:
 
  Toro ist im Grunde ein ganz gewöhnlicher Teenager Kumogakures. Mit seinen 1.68m ist er nicht besonders groß, aber auch kein wirklicher Zwerg. Ob an manch einer durch seine herum schlabbernden T-Shirts, ihm eine gewisse schmächtigkeit zu sprechen. In ihnen fühlt er sich einfach wohler. Daher kauft er auch seine Hemden meistens eine Nummer größer. Dadurch kann er die Ärmel auch sauberer hinauf krempeln in dem er sie ordentllich faltet.
  So nachlässig sein Kleidungsstiil auch durch seine eiten Hemden und Hosen wirken mag, so achtet er stehts auf ein gepflegtes Äußeres. Nicht aus Eitelkeit. Sondern aus Prakmatik heraus. Es stört ihn, wenn ihm eine Haarsträhnne im Gesicht rum wuselt oder irgendwas anderes nicht an seinem Platz sitzt. Daher stellt er seine sich kräuselnden Haare oben auf,
  wogegen er seine Seiten und nacken mit einem Undercut, aus mehrerer  Streifen, reium anschneiden lässt.
  Sonst fällt er eigentlich selten auf. Zum Joggen oder Baskettball spielen zwängt er sich auch schonmal in ein Muscle-Shirt soeiwe einer kurzen Hoose. Aber an sich hat er keien festgelegten Kleidungsstil oder so was. Er würde vermutlich sogar Minirücke anziehen, wenn sie sich für ihna ls Funktionskleidung als würdig erweisen. Doch bisher ergab sich noch keine Situation, in welcher er diesen auf die Probe stellen musste.
  Seine roten Augen, blitzen nur sehr selten auf. Nicht nur weil er keinen Sinn darin sieht es jedem zu zeigen, sondern auch weil er oft gefragt wird, wo er es her hat, da ihm niemand glaubt, dass er ein Uchiha ist. Aufgrund der dunklen Pigmentierung seiner Haut, meinen die meisten, er würde nicht zum Uchiha Clan gehören. Dabei, besitzen alle Uchiha Mitglieder der Gründerfamilie diesen dunklen Teint. So wie alle alten Gründerfamilien Kumogakures. Toro ist da der Diskussionen echt überdrüssig geworden, ob und wie sich das Leben hier oben in den Bergen, auf die Hautfarbe und Atmung auswirkt. Sein eigentliches Stirnband hingegen lässt er nicht nur oft Zuhause herum liegen, sondern wies manchmal gar nicht wo er es gerade Trägt. Mal bindet er es sich um die Hüfte und lässt es auf einer Seite herunter Hängen. Manchmal dient es ihm aber auch als Gürteschnalle. Als Schal bzw Schutz für den Hals hat er es auch schon getragen. Dort und am linken Ärmel trägt er es am liebsten da es dort am nützlichsten ist. doch des absolute Favourit ist immer noch die Stirn. Da wo es hingehört. auch wenn er dies auch mal über seinem Herzen gesagt hat, als r es um seine Schulter gebunden hatte. Eine abenteuerliche Konstruktion aus Bettlaken... Eine Zeitlang trug er es auch um seinen Oberschenkel, bis er nach einem langen Marsch auf einer Mission umkippte, da der hohe Blutdruck nicht richtig die belasteten Muskeln im Bein mit Sauerstoff versorgen konnte. Seither, verliert er sein Hitiate öfters als er eine feste Position dafür findet. Jedoch findet er es immer wieder.

  BESONDERE MERKMALE: Gekräuseltes Haar | Brillen & Schmuckträger
  In der Akademie dafür gehänselt. Auf Missionen damit aufgezogen. eine Brille sticht sofort ins Auge und ist auch ein gefundenes Fressen für Feinde auf Missionen, sie ist das erste was den Shinobi auffällt, welche ihn auf dem Boden krabbeln und suchen sehen wollen.
  Ebenso fallen den meisten die Kette um seinen Hals und bei genauerem hinsehen die Lederrmbänder, welche er gelegentlich an einem seiner Unterarme trägt, ins Auge. Auch sie werden gerne von Widersachern dazu genutzt, um den Jungen in den Nahkampf zu ziehen.



  » A.B.O.U.T Y.O.U
  PERSÖNLICHKEIT:
  Toro gehört eher zu den umgänglichen Typen. Er findet sich oft damit ab wie die Dinge auf der Welt sind. Auch wenn sie eigentlich anders laufen sollten. Allerdings hat er sich dazu entschieden, die wichtigen und richtigen Dinge im Hinterkopf zu behalten. Sie aber nicht mit jedem zu teilen. Der junge Uchiha ist nicht besonders gebildet oder scharfsinnig. Doch hat er eine besonders ruhige und entspannte Ausstrahlung, wodurch es ihm leicht fällt alten Leuten, Lehrer oder Kameraden zuzuhören. Es ist eher selten, dass er sich in die Belange anderer einmischt. Nicht weil, sie ihn nicht interessieren, sondern  da er befürchtet mit seiner begrenzten Sicht auf nur kleine Teile der Welten von denen andere ihm erzählen, mehr kaputt zu machen als ihnen am Ende tatsächlich wirklich zu helfen. Daher  ist  er desöfteren davon genervt, dass sie Auf Missionen von Kunden geschickt werden um millitärisch oder politisch zu intervenieren. Normalerweise sieht er sowas als ihren Job an. An Manchen Tagen fragt er sich jedoch warum er das überhaupt macht. Auch wenn viele Geschichten und Situationen kennt, glaubt er nicht daran, dass jemals ein Mensch exakt die selben Gefühle in der selben Situation durchleben kann, wie ein anderer. Selbst wenn dies jemals der Fall wäre, kann seiner Meinung nach nicht jeder zu der selben Entscheidung kommen damit umzugehen, wenn man einem seine eigenen Beweggründe nennt, die man alleine gefunden hat. Daher hält er sich lieber mit solchen persöhnlichen Dingen bedeckt und genießt lieber die Momente und Dinge, welche er oberflächlich einfach teilen kann um die Zeit zu nutzen, die sie haben. Dies hilft ihm auch besonders auf Missionen sich besser zu konzentrieren, in dem er den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge legt. Einige missverstehen ihn als besonders Verständnisvoll, da er nicht immer an einem Gespräch teil nimmt und nur zuhört ohne seine eigene Meinung oder Erfahrungen mit ihnen zu teilen. Dies führt shconmal dazu, dass Menschen siene Nähe suchen, mit dnen er gar keine wirkliche Intimität teilen kann auch wenn diese das gerne wollen. Dennoch behandelt er jeden Menschen so gut es ihm möglich ist mit dem Respekt den sie verdienen und die Möglichkeit alles werden zu können. Es gibt jedoch nur sehr wenige Leute welche er als tatsächliche Freunde bezeichnen würde.

  LIKES:
  - Schach mit seinem Vater
  - Basktetball mit Chowa
  - Rücken an Rücken mit Hanabi ein Buch lesen
  - Essenkochen für seine Mutter

  DISLIKES:
  - Fleisch
  - Kämpfe gegen bekannte
  - Alleine Kochen
  - Diskussionen über die Gründerväter des Dorfes
  - Beim Taijutsu Training mit seiner Mutter verdroschen zu werden


  ZIEL/TRAUM: Weltenbummler
  So ein konkretes Ziel oder Traum hat er eigentlich gar icht. er möchte nur die Wunder der welt sehen und immer wieder aufs neue Wege und Mittel entdecken womit Kämpfe dazu dienen einander im Herzen zu verstehen und aufhören die Leben anderer auszulöschen.


  NINDO: "Verständnis und Zuversicht brauchen keine Faust"
  Toro ist davon überzeugt, dass die Geschicke der Welt auch ohne militärische Macht oder Psychischer Brutalität, bewältigt werden können. Für ihn sind sie alle Menschen und haben alle die Arschkarte gezogen. Sie werden alle sterben. Dabei gibt es in der Kurzen Zeit wo sie auf der welt sind so unendlich Viel zu entdecken und die größten Wunder offenbaren sich nur unter bestimmten Bedingungen die nur selten eintreten. Wie ein prächtiger Regenbogen, nach einer Regenschauer bei Sonnenschein.
 



  » B.I.O.G.R.A.P.H.Y
  FAMILIE:

 
  Uchiha Gekko| Mutter | 42 Jahre
  Die wohl charakterstärkste Person in Toro's Leben. Sie hält die Familiezusammen und bringt die Brötchen nach Hause. Oder Zumindest das Geld dafür. Obwohl sie nicht aus den großen Familien des Dorfes stammt, gehört sie zu den tatkräftigsten Shinobi's des Dorfes und ist daher oft auf auswärts Missionen. Da diese Missionen oft wochen lang andauern können versucht ihre Familie sie zu unterstützen wo sie nur kann. Haushalt, Essen Kochen, Ausrüstung pflegen. Alles wird fast schon Autonom von jedem in der Familie gemacht, damit sie als Familie mehr gemeinsame Zeit zusammen haben.... und sie fürchten. Ihr temperament flößt denen, die sie Lieben oftmals einen heiden Respekt ein. Besonders Toro jedoch mehr Angst als Respekt. Anders als ihr Mann erträgt sie die sorge um toro und seine unsichtbaren Stärken nicht. Daher nimmt sie auch regelmäßig in Taijutsu trainingsstunden auseinander damit er lernt auf sich aufzupassen. Es endet immer damit dass sie sich mehr sorgen um die Verletzungen sorgt, welche sie ihm beigebracht hat, als seine mangelnde Begeisterung am Taijutsu.  Und auch wenn im Dorf eine andere Menthalität herscht so könnte sie nichts tolzer auf ihren sohn und seinen Lebenspfad sein. Sie weis, dass er den Weg alleine gehen muss, jedoch brodelt ihn ihr der Drang ihn dabei zu unterstützen und jenen die Knochen zu brechen, welche ihn verhöhnen.

 
  Uchiha Ryusei | Vater | 41 Jahre | Chunin [Detective]
  Ein Sturrkopf wie die Klumpen, die Nachts vom Himmel fallen, so sagt seine Frau. Doch tatsächlich ist Ryusei ein herzensoffener Mensch, welcher stehts nahc der ganzen Wahrheit hinter einer Geschichte sucht. Auch wenn er viele Geheimnisse für sich behält so ist ihm ein ehrlicher und aufrichtiger Umgang mit seiner Familieund seinen Kameraden äußerst wichtig. Er selbst ist Realist. Philantroph und eher diplomatisch eingestellt. Keine Eigenschaften welche sich besonders gut mischen. Doch lässt seine Heimkehr zu seiner Familie alle Sorgen und das Grauen der Welt vergessen um mit seiner Frau und seinen Kindern zusammen zu essen, lachen und Leben. Alles in allem ein recht Bodenständiger Mann, welcher es schon bereut, dass seine Kinder so schnell groß werden und er kaum noch die Gelegenheit hat mit seinem Sohn am Abend eine Partie Schach zu spielen. Je älterToro wird dsto mehr vermisst er seine Kinder. Daher genißt er die Stunden mit Nesthäcksen Toro, auch wenn dieser ihn gerne daran erinnert, dass seine Locken schon lnage der Vergangenheit angehören. Nichts desto trotz steht er seinem Sohn immer mit Rat und Tat zu Seite, da er sich bewusst ist, dass er in diesem alter bloß noch als Randzuschauer am Leben seines Sohnes teilhaben kann.
  Er verstärkt mit seinem Kameradschaftgeist und Einfühlungsvermögen die Reihen der Polizei in Kumogakure im Rang eines Detective's und ist selbst bei den streitlustigsten Officer'n und Verwandten aus dem Clan sehr beliebt, da er weis mit ihren Problemen umzugehen.

 
  Uchiha Hanabi | Schwester | 22 Jahre
  Seine ältere Schwester trägt, anders als er, auf Missionen lieber Kontaktlinsen, da di Gefahr ihre Brille zu verlieren zu hoch ist. Anders als ihr kleiner Bruder bestreitet sie Missionen äußerst genau und Präzise, weswegen sie auch ihren Körper für eine bessere Körperspannung in Bandagen einwickelt. Sie verdeckt auf diese Weise sogar einen großteil ihres Gesichtes um nicht erkannt zu werden. Sogar ihre Haare bindet sie sich zu dreadlocks zusammen und steckt sie hoch um besser agieren zu können. Innerhalb des Dorfes wirkt sie allerdings eher wie eine junge Frau aus der Stadt. Zwei Geschwister, Zwei genervte Eltern. Es kommt immer wieder vor, dass Toro sie mit ihrer Zielstrebigkeit oder kleinen Eitelkeiten aufzieht um sie ein wenig von ihren sorgen abzulenken. Dann regt sie sich zwar unglaublich auf, da es ihr immer peinlich ist, wenn ihr jüngerer Bruder sie so vorführt, doch sie ist froh, dass sie ihn hat und auch viele gemeinsamen Interessen mit ihm teilen kann, wie beispielsweise einfach nur zusammen auf der Verander zu sitzen und zu Rücken an Rücken zu lesen.

 
  Chowa | Ninneko | 30 Jahre alt
  Chowa ist kein gewöhnlicher Kater. Er gehört dem Stamm der Ninneko (忍猫Ninjakatzen) an und ist daher intelligenter und lebt auch länger als andere Katzen. Durch die Zusammenarbeit mit Ryusei, betrachtet er das Familienhaus inzwischen als sein Zuhause, und passt daher meist auf den Wohnsitz auf. Er streunert nicht so gerne herum, da er durch einen Gendeffekt mit 2 Schweifen auf die Welt kam und nur unnützlich die Aufmerksamkeit der Leute auf sich lenkt. Nicht so wie seine Brüder und Schwester, die als gewöhnliche Straßenkatzen genügend Informationen heran schaffen können. Doch hält er immer die Ohren offen und überwindet sich immer wieder um zumindest im Dorf der Familie eine Hilfe zu sein. Diese sind jedoch eher froh wenn sie ihn bei sich zuhause haben und einen gemütlichen Abend mit ihm verbringen können. Toro füttert ihn, fast jedes mal mit Heeringen um ihm anschließend den Bauch zu kraulen und ihm somit selbst die strengsten Familiengeheimnisse heraus zu kitzeln, wofür sich Chowa anschließend ständig schämt. Dennoch hat er ihn gern und ist froh, dass Toro sein herzliches Gemüt in der rauen Welt nicht verliert. Daher sieht er ihn wie einen großen Bruder an. Nennt ihn jedoch oft als kleinen Bruder, da Toro jünger ist wie er selbst.


  ECKDATEN:
  .:    Geburt
  .:  2 Jahre| Lernt Chowa kennen
  .:  4 Jahre| Erste Wahrnehmung Chowas als Familienmitglied
  .:  6 Jahre| Akademie eintritt
  .:  8 Jahre| Katon Seishitsuhenka erlernt
  .: 12 Jahre| Genin
  .: 13 Jahre| Doton Seishitsuhenka erlernt
  .: 14 Jahre| Sharingan Erweckung
  .: 15 Jahre| Chuninprüfung teilnahme [nicht bestanden]
 



  » E.T.C
  WOHER?: @Uzumaki Azuka
  AVATAR: Killik Rung aus Soul Eater
  ACCOUNT: EA
 

_____________________________



Zuletzt von Uchiha Toro am So 28 Okt 2018 - 10:50 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 12.10.17
Alter : 28
avatar
Kumo-Genin
Re: [Genin] Uchiha Toro [Link] | Sa 20 Okt 2018 - 16:58
   

FÄHIGKEITEN
Mal schauen was wir da haben.

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:

Das Hi (火]) ist die Feuernatur, Katon (火遁)  genannt. Das Katon steht über dem Fūton und unter dem Suiton, was es effektiv gegenüber Windjutsu, aber anfällig gegenüber Wasserjutsu macht. Dieses Chakra ist so heiß wie Feuer und verbrennt alles, was mit ihm in Berührung kommt. Als Zusatzeffekt geht das Objekt in Flammen auf. Es eignet sich für verheerende Angriffe.


Tsuchi (土) ist die Erdnatur, Doton (土遁) genannt. Das Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton, was es effektiv gegenüber Wasserjutsu, aber anfällig gegenüber Blitzjutsu macht. Diese Natur verändert Härtegrad und Beschaffenheit aller Dinge. Experten können Künsten und Dingen damit eine Eisenhärte oder aber auch lehmartige Formbarkeit verleihen.


KEKKEI GENKAI: Sharingan (写輪眼, Kopierwirbelauge)
Das Kekkei Genkai der Uchiha ist das Dōjutsu Sharingan, eine der drei großen Augenkünste. Bei Anwendung färbt sich die Iris rot und um die Pupille bilden sich schwarze Formen, die sogenannten Tomoe. Die grundlegenden Fähigkeiten dieses Dōjutsu sind es, andere Techniken zu durchschauen. Das Sharingan besteht aus dem Dosatsugan, dem Blick der Einsicht und dem Saimingan, dem Blick der Hypnose. Dies ermöglicht seinem Nutzer, dass dieser die Bewegungsabläufe seiner Gegner nachvollziehen und in gewissem Grad sogar vorausahnen kann. Zusätzlich kann es bestimmte Jutsu bei einmaligem Sehen kopieren, ermöglicht dem Anwender das Lippenlesen, lässt ihn Chakra sehen und besondere Genjutsu über Augenkontakt wirken.

HIDEN: -

BESONDERHEIT: -

AUSBILDUNGEN: -

   



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E

KAMPFSTIL: Analytischer-Fernkampf-Genjutsu
Toro hält nichts vom direkten Nahkampf auf Missionen. Zur Ablenkung vielleicht ja. Aber in erster Linie hält er sich im Hintergrund und analysiert die Gegebenheiten des Kampfes. Teilnehmer, Konstitutionen, Tiere, Areale, Wetter, Luftfeuchtigkeit. Alles hat irgendwo seinen Sinn und Zweck und diesen sucht Toro auf dem Schlachtfeld. Toro bezieht immer alles in seine Pläne mit ein. Er nutzt was sich ihm bietet. auch alle standart Ninjaformationen des Nahkampfe, die auf Positionen und Sprünge ausglegt sind um Gegnern auszuweichen. Das Bisschen das er an Taijutsu beherscht nutzt er um seinen Arsch ganz knapp aus der Schusslinie zu ziehen um möglichst keine Schrittfehler zu machen. auf diese Weise lassen sich aber für ihn nützliche Informationen über den Gegner sammeln. Auch wenn er solche Strategien hasst.

Solange alles seinen gewohnten Gang geht, hält er sich im Hintergrund und vermeidet einen Kampf bevor er überhaupt erst begonnen hat. Hier ein rempler, Dort ein flüchtiger Blickkontackt. Ein Kurzes 'Pardon# oder ' Pass doch auf' und schon befindetsich der Feind in seinem Genjutsu. Sie sind eigentlich sein Hauptwerkzeug und Hiflsmittel im Kampf.
Sollte  es einmal dazu kommen, dass er sich seinem Gegner nicht mehr entziehen kann, versucht er mit ihrerHilfe zu fliehen oder mit ihnen das Timing des Gegners so zu manipulieren, dass die Umweltbedingungen für seinen Gegner zu den denkbar schlechsten Bedingungen werden, damit dieser einsieht wie sinnlos es ist zu kämpfen.

Toro ist es am liebsten, wenn ein Gegner von selbst irgendwann die Lust oder Ausdauer verliert, weiter zu kämpfen. Doch solange wie er in dem Zyklus gefangen ist, sucht er immer wieder das Weite um neue Strategien zu entwickeln und seine Umgebung dazu zu nutzen, den Feind zu besiegen. So lockt er beispielsweise irre gewordene Schwertkämpfer auf eine Brücke, und lässt sie selbst das Tragetau durchschneiden. Oder begibt sich selbst in die Gefahr, von einem Steinrutsch zerquetscht zu werden nur um einen Taijutsunutzer, diesen selbst auslösen zu lassen, wenn er gegen eine Felswand mit losem Geröll schlagen lässt. Dazu muss er nur um einen milimeter ausweichen und sich anschließend gut genug tarnen um seinem Feind zu entwischen. Sein Einfallsreichtung wächst mit den wachsenden Umweltfaktoren um ihn herum.

Aufgrund seiner beliebten Kombbinaionsgabe, seiner analytischen Denkweise und der auzfmerksamen Ader, könnte man ihn durchaus als Teamkämpfer bezeichnen. Es fällt ihm leicht, sich schnell in seine Teamkameraden hinein zu versetzen und seine Züge mit ihnen abzustimmen um das beste Ergebnis zu erzielen. Jedoch sind viele seiner Teamkameraden in Kumogakure, eher davon genervt und angewiedert, was es ihm oft doppelt so schwer macht eine gut koordinierte Strategie, in einem Dorf voller einzelkämpfer, auf die Beine zu stellen.

NINJUTSU: 1
TAIJUTSU: 0.5
GENJUTSU: 2
STAMINA: 2.5
CHAKRAKONTROLLE: 4
KRAFT: 0
GESCHWINDIGKEIT: 1

STÄRKEN:
» Bluffen [0.5]
Bluffen & Lügen kann nicht jeder, dabei ist diese hinterhältige Stärke schon fast überlebenswichtig. So kann man sich selbst schützen oder Feinde in hinterhältige Fallen locken.
» Allgemeinwissen [1]
Besonders wichtig, wenn man um die Welt reist, ist ein gutes Allgemeinwissen! Mit Vorkenntnissen ist man weit besser gegen nahende Gefahren gewappnet.
 » Menschenkenntnis [0.5]
Immer wichtig, wenn man viel mit anderen Menschen zu tun hat. Ob im Alltag, oder um seinen Gegner einzuschätzen, diese Fähigkeit macht einem das Leben definitiv leichter.
» Schnelle analytische Auffassungsgabe [1] [Taktiker]
Toro erkennt frühzeitig Vor- und Nachteile einer Situation. Daher weis er auch wie er die Stärken sowie schwächen seines und des gegnerischen Teams für sich nutzen kann. Er verschafft sich shcnell einen Überblick über eine Situation und kombiniert die Vorteilhaftesten oder schlimmsten Fakten um darauf optimal reagieren zu können.

SCHWÄCHEN:
» Pazifist [1]
Ein Ungewöhnliches Wort um einen Shinobi zu bezeichnen. Mit dem Kämpferherz eines Shinobis kämpft er dafür seine Missionen als Shinobi ohne extreme Gewaltausübungen zu bestreiten. Für ihn sind Würde und Seele eines Menschen zerbrechlich aber unantastbar. Weder mit Psychischer noch mit körperlicher Gewallt möchte er daher andere Menschen beeinflussen andere dazu zu bringen, was sein Dorf oder der Kunde möchte und bewegt sich damit auf einem schmalen Grad, in der Shinobi welt, der sehr riskant ist, da ihm nicht nur viele nützliche Ninjatechniken dabei verwehrt bleiben, sondern da er auch mehr Zeit braucht um eine strategie zu entwickeln und länger abwägen muss wie weit er mit welchem Genjutsu geht. Dieses Zögern könnte ihm das Leben kosten. Die körperliche oder psychische Kontrolle lehnt er mit jeder Faser ab. Ein Schubser in die richtiige Richtung ist jedoch das einzige womit er zum Frieden der Welt beitragen kann und daher härter kämpfen und seine Strategien noch besser planen, muss als andere.
» Hitzempfindlichkeit [1]
Obwohl er das tropische Klima eigentlich gewohnt sein sollte, gerät er aufgrund eines höheren Stoffwechsels schneller außer atem als manch anderer. Daher begrenzt er seine Bewegungen auf ein minimum und, versucht den Körper möglichst viel zu kühlen.
» Eingeschränkter Sinn - Brillenträger [1]
Von Natur aus ist Toro kurzsichtig. Er Kann bloß Dinge aus unmittelbarer Nähe Scharf erkennen. Herannahende Feinde oder Objekte nimmt er nur verschwommen, wenn überhaupt, wahr. Daher ist er ohne seine Brille so gut wie Blind.
» Achtung vor dem Leben [1]
Toro trachtet niemandem nach dem Leben. Auf seinem Ninjaweghat er sich dagegen entschieden niemanden zu töten und muss im äußersten Notfall immer einen Weg finden ein Raubtier oder einen Beserker von Shinobi aufzuhalten ohne einen tödlichen Schlag zu verursachen. Eine Tatsache welche ihn in einem Kampf auf Leben und Tod bereits in eine benachteiligte Deffensive drängt und doppelt so viel Ausdauer kostet wie seinem Gegenüber, da er fliehen und angreifen muss.



» N.I.N.G.U.

Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.

Inhalt:
 

Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.

Inhalt:
 


   




   » J.U.T.S.U
   Grundwissen
   
Spoiler:
 


   Clanjutsu
   
Spoiler:
 


   Ninjutsu
   
Spoiler:
 


   Genjutsu
   
Spoiler:
 


   Taijutsu
   
Spoiler:
 

_____________________________



Zuletzt von Uchiha Toro am So 28 Okt 2018 - 11:10 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 1190
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 26
avatar
Ryouta
Re: [Genin] Uchiha Toro [Link] | Sa 20 Okt 2018 - 19:23
   
Hallihallo Toro! x3

Schön, dass du wieder da bist ! x3 Bevor es für dich wieder ins RPG gehen kann habe ich aber ein paar winzige Kleinigkeiten an denen du nochmal ansetzen müsstest ♥

Allgemeines
Überall in deinem Steckbrief sind etliche Bilder, die nicht angezeigt werden was daran liegt, dass sie auf einem http und nicht auf einem https server hochgeladen wurden. Ich würde dich bitten die Bilder auf einem Server mit einem entsprechend sicheren Zertifikat hochzuladen und die Bilder die nicht angezeigt werden damit zu ersetzen x3

Hachidori no odori
Hier müsste ich dich bitten das Jutsu umzuschreiben und zwar ist es so, dass die Genjutsuwirkung uns hier in ihrem Schwerpunkt in der Beschreibung zu sehr auf medizinischem Wissen aufbaut, also zu biologisch geartet ist. Daher würde ich dich bitten das Ganze so umzuschreiben, dass es hier nur um die Jutsuwirkung geht, nämlich, die dass man sich "glücklich fühlt wenn man jemanden sieht und sich langsam verliebt". Da das Ganze damit jedoch sehr große Ähnlichkeit zum In Itsu hat müsste die Technik eben jenes Jutsu auch voraussetzen. x3

Alternativ kannst du die Technik auch herausnehmen und durch ein anderes Jutsu ersetzen. Wenn du Fragen und/oder Probleme hast kannst du mir jederzeit schreiben ♥

_____________________________


Steckbrief x Akte x EA x DA x VA x FA
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 12.10.17
Alter : 28
avatar
Kumo-Genin
Re: [Genin] Uchiha Toro [Link] | So 28 Okt 2018 - 11:04
   
Vielen dank für die schnelle bewertung und verzeih, dass esso lange gedautert hat.

Bilder: Ich hab die bilder alle ausgetauscht. Musste jedoch erstmal einen geeigneten Hoster finden^^`

Hachidopri no Odori: Ich hatte vor es durch ein neues Erfundenes Jutsu auszutauschen, habe es aber nun gegen das Katon Goukakyu no Jutsu eingetauscht, welches ich in die Rubrik Clanjutsus eingesetzt habe, da es im Uchiha Clan eine besondere Stellung besitzt.

Optik: Ich habmit den farbcodes noch ein wenig herum gespielt und ein paar Dinge eingefärbt. Die Zitatfunktion habe ich als  Hintergrundbild zweckentfremdet. Ich hoffe das geht so in ordnung.

Liebe Grüße
Tim

_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 2917
Anmeldedatum : 03.07.17
Alter : 26
avatar
Edawa
Re: [Genin] Uchiha Toro [Link] | Sa 10 Nov 2018 - 1:33
   

_____________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 24.04.16
Alter : 26
avatar
Moroha
Re: [Genin] Uchiha Toro [Link] | Sa 10 Nov 2018 - 22:03
   
Ich finde auch nichts mehr! Daher:


_____________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Genin] Uchiha Toro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-